ThailandTIP Forum

Thailand-Foren der TIP Zeitung => Sport aus aller Welt => Thema gestartet von: luklak am 24. Januar 2017, 07:43:06

Titel: Formel 1 2017
Beitrag von: luklak am 24. Januar 2017, 07:43:06
Ecclestone nicht mehr Geschäftsführer der Formel 1

«Ja, ich wurde abgesetzt!»


Am 17. Januar kaufte Liberty Media die Formel 1,
am 18. Januar gab die FIA den Segen –
und am 23. Januar ist Bernie Ecclestone (86) weg.


http://www.blick.ch/sport/formel1/jetzt-spricht-ecclestone-ja-ich-wurde-abgesetzt-id6103896.html

- FIFA
- BREXIT
- TRUMP
- (neue) Formel 1

Die WELT "veraendert" sich.     C--

 ;)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Gerdnagel am 24. Januar 2017, 07:48:26
Er sollte es so machen wie Donald Duck  {+  sorry, Donald Trump,  sich waehlen lassen  als Praesi  fuer England  :]

Kann er denn in seinem Alter das Leben nichtmehr geniesen ?  Dukaten hat er sicher mehr als er ausgeben kann.
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: marawolf am 25. Januar 2017, 12:49:24
Gangster-Bernie endlich entmachtet, ;} für mich eine der besten Nachrichten im neuen Jahr   }}
Gruß Wolfgang
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: luklak am 25. Januar 2017, 13:11:24
Berni hat den Bogen ueberspannt.

Seine "Jubler" waren auch seine PROFITEURE.

Er hat sich die "Zuneigung/Liebe", erkauft.   

Auf der Strecke blieben die "Veranstalter/Austrager" vor Ort,
die Zuschauer und die kleinen Teams.

Fuer alle wurde es immer teurer.

Zuletzt - zu teuer.

Wenn die AMIS das jetzt "entflechten", sprich wieder
"bezahlbar" machen, fuer alle Beteiligten :
Veranstalter, Zuschauer, Teams,
dann kommt es gut.

Wenn dann noch die "Regeln" zum Bau der BOLIDEN entmottet
werden, dadurch hier auch die Kosten nach unten "korrigiert" werden,
erreicht man mind. 3 Dinge :


- kleinere Teams koennen wieder antreten   {*

- Ideen und Innovationen koennen wieder "entstehen"     ;}

- auch "Kleine" SPONSOREN haben wieder eine Chance   C--

Es kann nur besser werden !

 ;)



Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: luklak am 25. Januar 2017, 15:26:07
Die "neue Formel 1" eher Richtung :

- INDY ?

https://en.wikipedia.org/wiki/Indianapolis_500

oder Formel 5000 ?


Die AUSTRALIER sind da schon weiter :

Formel 5000: 560-PS-Revival — 18.10.2016

V8-Sound aus Serienmotoren


In Australien soll 2017 eine alte Rennserie neu aufgelegt werden:
Die Formel 5000. Das spektakuläre 560 PS starke Fahrzeug dafür
wurde jüngst getestet.


Riesige Lufteinlässe über dem Fahrer erinnern
an die wilden 70er Jahre der Formel 1. Die breiten Reifen
hinten ebenso. Der Rest des Fahrzeugs wirkt modern.

Damit sollen ab Dezember 2017 Rennen ausgefahren werden.
Sieben Wochenenden sind in Australien und Neuseeland geplant.

Die Basis des neuen Fahrzeugs für die neue Formel Thunder 5000
ist das Swift-Formel-Nippon-Chassis, das 2009 bis 2013 eingesetzt
wurde und mit dem der Deutsche André Lotterer 2011 den
Formel-Nippon-Titel gewann. Weiterentwickelt wurden die Rennwagen
von Borland Racing Developments. Federführend verantwortlich:
Lee Cason, ein ehemaliger Formel-1-Ingenieur von McLaren.

Das Fahrzeug ist ausgestattet mit einem 5,0-Liter-V8-Motor, der 570 PS leistet und mächtig Lärm macht. 680 Kilogramm bringt das Auto auf die Waage. Damit ist es rund 50 Kilo leichter als ein Formel-1-Flitzer.

Interessierte Teams müssen 240.000 Euro für den
Kauf der neuen Formel-5000-Autos auf den Tisch blättern.


http://www.autobild.de/artikel/formel-5000-560-ps-revival-10913549.html



Die Formel 5000
ist eine ehemalige Automobilsportklasse.

Sie hatte ihren Ursprung in den USA und sollte eine
kostengünstige Alternative zur Formel 1 darstellen.

Ab 1968 wurde in den USA jährlich eine Meisterschaft
in dieser Klasse abgehalten, wenig später folgten
weitere regionale oder nationale Meisterschaften,
darunter eine europäische.

Die Formel 5000 konnte sich nicht langfristig etablieren.
In den USA wurde aus ihr die Champ-Car-Serie entwickelt.

Die Formel 5000 geht auf die US-amerikanische Rennklasse
Formel A zurück. 1965 hatte der Sports Car Club of America
(SCCA) die Formel A eingeführt,
deren Reglement der damaligen Formel 1 entsprach;

In Europa Rennen in :
Belgien: Koksijde (1969), Nivelles-Baulers (1972)
und Zolder (1970, 1974, 1975)
Dänemark: Jyllandsringen (1973)
Deutschland: Hockenheimring (1969, 1970, 1971)
Italien: Misano (1973), Monza (1970, 1971, 1974) und Mugello (1974)
Niederlande: Zandvoort (1969, 1970, zweimal 1973, 1974)
Österreich: Salzburgring (1970)
Schweden: Anderstorp (1970)


https://de.wikipedia.org/wiki/Formel_5000

Ich habe einige Rennen damals in HOCKENHEIM gesehen.

5 Liter V8 - echt geil.

 ;)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: malakor am 25. Januar 2017, 16:57:11
Wozu braucht man Autorennen ?
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Gerdnagel am 25. Januar 2017, 17:03:59
 :] Damit die Kamele entlastet werden  {+
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: luklak am 25. Januar 2017, 17:36:58
Wozu braucht man Autorennen ?

Wozu braucht man Schuhe ?

oder 

Wozu braucht man Fussball ?

oder Bier ?

 ;)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: luklak am 26. Januar 2017, 08:08:54
Der neue Boss will den Kleinen helfen

Wird Sauber das Leicester der Formel 1?


Ross Brawn hat Ideen für die Zukunft der Formel 1.
Profitieren könnte auch Sauber, wenn der Brite damit durchkommt.


http://www.blick.ch/sport/formel1/der-neue-boss-will-den-kleinen-helfen-wird-sauber-das-leicester-der-formel-1-id6115017.html

 ;)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Gerdnagel am 28. Januar 2017, 09:42:16
Formel-1-Kalender 2017
  http://www.formel1.de/formel-1-kalender/2017    (http://www.formel1.de/formel-1-kalender/2017)

Start in
Australien / Melbourne 26.03.2017  Freitag
1. Freies Training: 06:30 Uhr
2. Freies Training: 10:30 Uhr

Samstag
3. Freies Training: 08:00 Uhr
Qualifying: 11:00 Uhr

Sonntag
Rennen: 10:00 Uhr
 

Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: luklak am 14. Februar 2017, 17:07:45
Formel 1 ?

Das war mal. Nun heist das :

Formel S (Skandal)    ;]


Force India im Elend
Ein Superteam – aber dem Chef droht Verhaftung!


Bei Force India läuft eigentlich alles am Schnürchen.
Wenn da nur die Sache mit dem lieben Geld nicht wäre...

http://www.blick.ch/sport/formel1/force-india-im-elend-ein-superteam-aber-dem-chef-droht-verhaftung-id6218471.html

 ;)

Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: luklak am 24. Februar 2017, 18:18:18
Die neuen BOLIDEN kommen in Fahrt :

http://www.blick.ch/sport/formel1/f1-praesentationen-2017-bilder-des-neuen-renaults-tauchen-im-netz-auf-id6257024.html

 ;)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 27. Februar 2017, 13:04:41
Jetzt allen neue Flitzer für 2017 vorgestellt.
http://www.formel1.de/news/news/2017-02-26/fotostrecke-alle-boliden-der-formel-1-saison-2017
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Gerdnagel am 20. März 2017, 07:49:16
Der Countdown  beginnt.  Die F 1  startet wieder durch 2017

Australien / Melbourne 26.03.2017

 Freitag


Flag
1. Freies Training: 08:00 Uhr
2. Freies Training: 12:00 Uhr

Samstag[
3. Freies Training: 10:00 Uhr
Qualifying: 13:00 Uhr

Sonntag
Rennen: 12:00 Uhr

Siggi, hau in die Tasten  [-]
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 20. März 2017, 10:33:14
Danke Helmut,
ich hoffe dass dieses Jahr
nicht zwischen den 2 Mercedesfahrern
die Weltmeisterschaft entschieden wird.
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 24. März 2017, 10:06:47
(http://666kb.com/i/dhrf0c27jsb4lgtgx.jpg)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 24. März 2017, 13:41:14
(http://666kb.com/i/dhrkfdtgy3du4cf01.jpg)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Gerdnagel am 24. März 2017, 13:46:21
Das sieht ja wie ltztes Jahr aus.
Mercedes , Ferrari  und Red Bull.  Einer wird die Salatschuessel gewinnen  :]
Gruss aus Buriram siggi.   {*
Wann ist denn nach Thaizeit morgen das Quali   und am Sonntag das Rennen ?
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: knappe23 am 24. März 2017, 15:02:54
Quali am Samstag ab 12uhr45

Das Rennen startet am Sonntag 13uhr

knappe23
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Philipp am 24. März 2017, 16:19:12

Das Rennen startet am Sonntag 13uhr


Thai-Zeit ?
Ist ab Sonntag nicht Sommerzeit, dann wäre es 12:00 Uhr Thai-Zeit.

http://www.formel1.de/formel-1-kalender/2017
Startzeiten in Lokalzeit, also bei Aufruf in Thailand, Thai-Zeit.
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Metzger_Pattaya am 25. März 2017, 21:11:13
Hamilton Pool  >:(



Vettel ganz nah
dran an Hamilton

Die neue Formel-1-Saison scheint viel spannender zu werden als die vergangene: Sebastian Vettel ist ganz nah dran an Lewis Hamilton.

Bild.de
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 26. März 2017, 06:24:51
(http://up.picr.de/28707584oq.jpg)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: dolaeh am 26. März 2017, 06:29:20
Na ja also fast 0.3 Sekunden Vorsprung ist nicht wenig.
Ich bin gespannt aufs Rennen und vorallem auf den Start  ;)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 26. März 2017, 13:44:05
(http://up.picr.de/28708238jb.jpg)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: sabeidi am 26. März 2017, 13:57:35
Lange lange hat`s gedauert, endlich hat Vettel wieder gewonnen, aber vor allem hat er Hamilton geschlagen.
Perfect. ;} [-]
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Gerdnagel am 26. März 2017, 14:52:33
 :]  ja eine gute Tiktak  :-X  Der Reifenwechsel war entscheident.

Hamilton  und Vettel scheinen wohl gleichauf zu sein.
Hamilton wurde zwar von Red Bull  ( Verstappen )  etwas aufgehalten, sonst waere es knapp geworden.
Wird sicher eine spannende  Saison  {*



Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Philipp am 26. März 2017, 17:07:31

Wird sicher eine spannende  Saison 

Naja, was soll jetzt daran spannend werden ?
Hamilton startete und fuhr vorne weg.
Dann kam der Reifenwechsel und Vettel fuhr danach, nachdem auch die anderen gewechselt hatten vorne weg, ohne jemals in Gefahr zu geraten von jemanden überholt zu werden.
So wir dies auch in Zukunft sein, einer führt das Feld an und der Rest bleibt hinten.
Überholen gibt es nicht mehr in der Formel 1, verboten ist es wohl nicht.
Wenn dies nun Spannung sein soll.
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Gerdnagel am 26. März 2017, 19:18:08
 ??? Philipp, abwarten.
Red Bull kommt auch noch.
Jede Rennstrecke hat doch sein eigenes Profil
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 08. April 2017, 08:49:28
(http://up.picr.de/28832121kf.jpg)

(http://up.picr.de/28832122rc.jpg)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 08. April 2017, 15:30:32
Quali GP von Shanghai
(http://up.picr.de/28833485hj.jpg)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Metzger_Pattaya am 09. April 2017, 15:08:09
Die Ergebnisse des Shanghai Rennen !

1    Lewis Hamilton    Mercedes    1:32:36,160
2    Sebastian Vettel    Ferrari    +6,250
3    Max Verstappen    Red Bull Racing    +45,192
4    Daniel Ricciardo    Red Bull Racing    +46,035
5    Kimi Räikkönen    Ferrari    +48,076
6    Valtteri Bottas    Mercedes    +48,808
7    Carlos Sainz jr.    Toro Rosso    +1:12,893
8    Kevin Magnussen    Haas F1    +1L
9    Sergio Perez    Force India    +1L
10    Esteban Ocon    Force India    +1L
11    Romain Grosjean    Haas F1    +1L
12    Nico Hülkenberg    Renault    +1L
13    Jolyon Palmer    Renault    +1L
14    Felipe Massa    Williams    +1L
15    Marcus Ericsson    Sauber    +1L
Schnellste Rennrunde
Lewis Hamilton 1:35,378 (Rd. 44)
Ausfälle
Rd    Fahrer    Team    Grund
1    Lance Stroll    Williams    Unfall
4    Antonio Giovinazzi    Sauber    Unfall
19    Stoffel Vandoorne    McLaren-Honda    Defekt
21    Daniil Kvyat    Toro Rosso    Defekt
35    Fernando Alonso    McLaren-Honda    Defekt


(mehr dazu bei rtl.de)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 09. April 2017, 15:32:15
(http://up.picr.de/28844650fb.jpg)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 14. April 2017, 04:58:23
(http://666kb.com/i/dichmoorm8l4ivylb.jpg)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 15. April 2017, 23:16:50
(http://666kb.com/i/die9zf0p325lq8wfu.png)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 17. April 2017, 00:03:32
(http://up.picr.de/28924089oa.jpg)

(http://up.picr.de/28924090ih.png)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 29. April 2017, 20:13:34
(http://up.picr.de/29047889jp.jpg)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 30. April 2017, 21:03:11
(http://up.picr.de/29058022nm.jpg)

(http://up.picr.de/29058023vv.jpg)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 30. April 2017, 21:08:04
(http://666kb.com/i/dite5245rl41grq53.jpg)(http://666kb.com/i/dite6b691wmusdogn.jpg)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 12. Mai 2017, 09:48:23
(http://666kb.com/i/dj52x8g5p6a70q18i.jpg)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 13. Mai 2017, 20:11:15
(http://666kb.com/i/dj6j71r6q2xd22iht.jpg)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 14. Mai 2017, 20:45:36
(http://666kb.com/i/dj7kkaesd40wdwog6.jpg)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 27. Mai 2017, 20:14:03
(http://666kb.com/i/djkq8nwbvr5knucqj.jpg)
(http://666kb.com/i/djkq5snmi7l59coaj.jpg)
http://www.formel1.de/liveticker/formel-1-liveticker.php?f1totaluser=fempkrr0bb7u45uc038d14e830&strecken_id=6&event_id=2&submit=OK+%2F+Aktualisieren&kunde=default
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 27. Mai 2017, 20:22:44
(http://666kb.com/i/djkqget2bad14bwu3.jpg)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 28. Mai 2017, 21:07:58
(http://up.picr.de/29325295kk.jpg)

(http://up.picr.de/29325296yt.jpg)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 28. Mai 2017, 21:19:53
(http://up.picr.de/29325440cb.jpg)(http://up.picr.de/29325441sw.jpg)

Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 11. Juni 2017, 08:28:04
(http://up.picr.de/29454257bt.jpg)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 12. Juni 2017, 02:40:59
(http://666kb.com/i/dk07ps8biozf1q0ll.png)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 24. Juni 2017, 21:41:40
(http://up.picr.de/29578975is.jpg)
(http://up.picr.de/29578953dn.jpg)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Burianer am 25. Juni 2017, 21:05:53
Oho, was ist denn da in Baku los ?    Safty Car mehrmals.
Hamilton bremst Vettel aus in der Safty Car Phase , darauf verliert Vettel die Nerven    und rammt Hamilton   ???
Das wird  noch was werden. Die Freundschaft ist wohl gekuendigt  :-X
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 25. Juni 2017, 22:55:31
(http://up.picr.de/29591419dy.jpg)

(http://up.picr.de/29591420je.jpg)

http://www.n-tv.de/sport/
http://www.formel1.de/rennergebnisse/2017/grosser-preis-von-aserbaidschan/rennen
http://www.formel1.de/news/news/2017-06-25/formel-1-live-ticker-aerger-zwischen-vettel-und-hamilton
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: sabeidi am 26. Juni 2017, 00:33:11
Oho, was ist denn da in Baku los ?    Safty Car mehrmals.
Hamilton bremst Vettel aus in der Safty Car Phase , darauf verliert Vettel die Nerven    und rammt Hamilton   ???
Das wird  noch was werden. Die Freundschaft ist wohl gekuendigt  :-X

na und, dann soll doch der Grosskotzige nicht wie ein bewustloser bremsen, der hätte auch eine Strafe bekommen müssen. ;}
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Burianer am 26. Juni 2017, 06:06:59
sabeidi, ich geb Dir Recht, der *Hintern* von der Insel  hat bewusst gebremst  um Vettel in Schwierigkeiten zu bringen.
Er hat genau im Rueckspiegel gesehen, dass  Vettel direkt hinter ihm war.
Das Safetycar  war schon Meilenweit weg, kann man auch gut sehen.
Da erwartet man nicht dass eine Hirnloser  bremst.
Vettel  hat ihm die Kante gezeigt,  nur der Rempler war eins zuviel. Den Stinkefinger, ok und nach dem Rennen fragen  ob Hamilton ein Hirn besitzt.
Hamilton wollte absichtlich den Frontspoiler von Vettel ramponieren, damit er ihn los ist.

Hamilton gehoert zumindest auch eine Strafe.
Niki Lauda verstehe ich erst recht nicht. Wenn einer bremst, dann muss der andere auch bremsen.  Man muss aber auch in den Rueckspiegel schauen. Man konnte nie und nimmer davon ausgehen, dass der Hirnlose an diese Stelle bremst.

Zitat
 
"Der Krieg ist ausgebrochen"

Vettels Rammstoß lässt WM-Duell eskalieren
 
 Das "Riesenfoul" von Ferrari-Star Sebastian Vettel lässt die Emotionen in der Formel 1 hochkochen. Nach einer vermeintlichen Bremsattacke von Lewis Hamilton rammt der WM-Spitzenreiter gezielt dessen Silberpfeil. Der Kuschelkurs der Titelrivalen ist vorbei.
   

 http://www.n-tv.de/sport/formel1/Vettels-Rammstoss-laesst-WM-Duell-eskalieren-article19905868.html     (http://www.n-tv.de/sport/formel1/Vettels-Rammstoss-laesst-WM-Duell-eskalieren-article19905868.html)

Vettel hat sich damit keinen Gefallen getan  und den Sieg verschenkt  {+
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: malakor am 26. Juni 2017, 06:38:01
Es wird endlich Zeit, dass in der F1 die selbstfahrenden Wagen kommen.
Dann gibt es keine Unfaelle und Rempeleien mehr.   :D
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: thai.fun am 26. Juni 2017, 18:39:59
Manchmal denke ich, dass ist in der F1 wie in anderen von der Regie bis ins Detail Orchestrierten Seifenobern, wie z. B. so "Holt mich hier Raus, Bachelorlette oder RTL "Verdachtsfälle Inszenierungen.
Für Punkte und Kohle wird genauso Order auf allen Teams, Pisten und Rennen orchestriert. Die Medien machen dann auch so Storys  wie "Hamilton und Vettel mögen sich nicht". Da machen dann auch so Zwei, auch Regie angewiesen, mit!

Und der Zuschauer hat von grün blau rot links rechts nationalistisch kennerisch und rechnerisch, seine Kommentar Anfälle. Das gibt Zuschauer ...
Titel: Formel 1 2017
Beitrag von: Helli am 26. Juni 2017, 18:43:36
sabeidi, ich geb Dir Recht, der *Hintern* von der Insel hat bewusst gebremst um Vettel in Schwierigkeiten zu bringen.
Das hat ein Landsmann von ihm früher auch schon mal mit Schumacher gemacht! --C
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Burianer am 26. Juni 2017, 19:57:31
 :] dann fuhr Schuhmacher  mit drei Reifen in die BOX   :]
War das nicht Couthard ?
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Helli am 26. Juni 2017, 23:10:39
:] dann fuhr Schuhmacher mit drei Reifen in die BOX   :]
War das nicht Couthard ?
Richtig! Außer den 3 Reifen waren aber auch noch 3 Räder dran!
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Burianer am 27. Juni 2017, 06:08:07
Christian Danner
  http://www.n-tv.de/mediathek/videos/sport/Vettel-hat-den-groessten-Fehler-gemacht-den-er-machen-konnte-article19905891.html   (http://www.n-tv.de/mediathek/videos/sport/Vettel-hat-den-groessten-Fehler-gemacht-den-er-machen-konnte-article19905891.html)
klarer Fall Hamilton  {+
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: nompang am 27. Juni 2017, 13:05:39
Es gibt auch andere Sichtweisen:

 https://www.nzz.ch/sport/denkwuerdiges-formel-1-rennen-in-baku-vettel-ein-rambo-wie-einst-schumacher-ld.1302885    (https://www.nzz.ch/sport/denkwuerdiges-formel-1-rennen-in-baku-vettel-ein-rambo-wie-einst-schumacher-ld.1302885)

Daraus:

"Die Auswertung der Telemetriedaten des Mercedes' durch den Automobilweltverband FIA ergab jedenfalls kein fragwürdiges Verhalten Hamiltons. An der fraglichen Stelle sei der Brite mit seinem Auto bei allen Restarts nur mit minimalen Abweichungen unterwegs gewesen."
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Burianer am 27. Juni 2017, 13:21:56
Ich lach mich weg,  im TV sieht man genau, dass er unverhofft und ueberrasschend langsamer wird.
Telemetriedaten hin und her. Es war an dieser Stelle  nicht zu erwarten, dass er abbremst.
Das Safetycar war ja schon  Milenweit entfernt.
Hamilton ist eben ein  unfairer Mensch.
Er hat doch genau gesehen, dass Vettel direkt hinter ihm ist. Das war Hinterfotzig.   }{
Verschwoerung  :]  ich wuerde behaupten an Stelle von Hamilton, dass Vettel unerlaubt  hinter ihm  beschleunigt hat   }}   {+
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Alex am 27. Juni 2017, 13:26:39
Nun , wer die zig Slow motion Aufnahmen des Vorfalls vor dem Schubser ,
der btw. in keinster Weise bei diesem Tempo eine Gefährdung dargestellt hat ,
bei SKY Sport 1 gesehen hat ... der hat auch gesehen ....

das Hamilton vom Gas an einer Stelle gegangen ist , wo alle anderen
Gas geben ... das sind Psycho Spielchen und gefährdeten  nicht nur
seinen Sieg sondern auch nachfolgende Aspiranten auf selbigen .

Insofern kann ich die Erkenntnis der NZZ .Ch ( die ich ansonsten in allen
politischen Bereichen sehr gerne lese ) nicht teilen .

Schumacher hatte damals wegen einem nicht vergleichbaren " Vergehen "
auf seinen WM Titel verzichten dürfen ....
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: franzi am 27. Juni 2017, 13:58:36
Buri, Alex, wo bleibt euer Patriotismus!!
Als Ex-Mercedesfahrer muesstet ihr euch ja freuen, dass die Spaghettifressermarke eins auf die Schnauze bekommen hat }}. Noch dazu, da Vettel nicht gerade als Sympahtietraeger gilt (der Mulatte aber ebenfalls nicht).

fr

Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Burianer am 27. Juni 2017, 14:15:05
HMMMMMM, da gefaellt mir Vettel aber wesentlich besser als  der Irre von der Insel.
Hat er nicht schon genug Spielchen  mit seine frueheren Kollegen  Rosberg  verantsaltet ?
Er mag zwar ein guter Rennfahrer sein,  sonst aber nichts.
 :-) Ich war vorne und habe nichts,      nein,       rein garnichts gemacht   :]
Millionen von TV Zuschauern sehen das.  Was ?  als wuerde  der Rennwagen von Hamilton ploetzlich stehen bleiben,  kann man nur damit erklaeren, dass Vettel abwesend war und voll aufs Gaspedal getreten hat  statt zu bremsen   --C    {-- .   Telemetrie , das ist in einer zehntel Sekunde passiert, die Telemetrie reagiert erst bei zig Minuten  :]  Spass aus.
Nauerlich sind dann die Telemetridaten der Forza Italia   getuerkt  :-X
Lebe geht weiter  und wir aendern nichts.
Nur zu DUMM, dass Vettel so reagiert hat  {[
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Alex am 27. Juni 2017, 14:23:18
btw. Mercedes ... wenn die weiter solche Spielchen treiben ... wie Vettel

durch Botas einbremsen , damit Hamilton den Sepp überholen kann ,

dann könnte Ferrari auf die Idee kommen einen Raikoenen Chancenlos wieder

auf die Strecke zu holen der die Hamilton Falance mit Risiko einzubremsen .

Wollen wir Autorennen oder Stock Car Race sehen   ???
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: nompang am 27. Juni 2017, 16:57:26
Könnte es nicht so gewesen sein, dass Vettel vermutete, Hamilton würde aus der Kurve heraus beschleunigen und daher schon mal etwas Gas gab und zu spät bemerkte, es ist nicht der Fall?

Sympathieträger sind beide nicht, leider haben die Resultate keine wesentlichen Auswirkungen auf das Gesamtklassement.

Auf jeden Fall ist nun Spannung angesagt, so ein gegenseitiges Abschiessen ist wohl nicht ausgeschlossen.
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Suksabai am 27. Juni 2017, 19:20:46
Wollen wir Autorennen oder Stock Car Race sehen   ???

Seit wann so zart besaitet? Das ist halt kein Damenkränzchen!

Und ausserdem wäre es extrem langweilig, wenn die nur ihre Runden drehen würden.. . .
 C--
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 08. Juli 2017, 20:18:36
(http://up.picr.de/29718263bi.jpg)

(http://up.picr.de/29718264qt.jpg)
http://www.formel1.de/news/grand-prix-berichte/2017-07-08/formel-1-oesterreich-2017-valtteri-bottas-auf-pole-position
http://www.formel1.de/liveticker/formel-1-liveticker.php?strecken_id=9&event_id=2&submit=OK+%2F+Aktualisieren&kunde=default
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 09. Juli 2017, 20:54:49
(http://up.picr.de/29729843fl.jpg)

(http://up.picr.de/29729844sn.jpg)
http://www.n-tv.de/sport/formel1/Bottas-haengt-Vettel-ab-und-faehrt-zum-Sieg-article19927569.html
http://www.rtl.de/formel-1/liveticker
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: franzi am 10. Juli 2017, 08:10:38
Mimimimimi :'(
Der Typ wird mir von Jahr zu Jahr unsympathischer!
Zitat
Dann wurde es interessant: Vettel richtete seiner Boxencrew mehrmals via Funk aus, dass er fest davon überzeugt sei, dass Bottas einen Frühstart hingelegt hatte.
http://www.krone.at/motorsport/wirbel-um-angeblichen-fruehstart-bottas-kein-ferrari-protest-story-577824 (http://www.krone.at/motorsport/wirbel-um-angeblichen-fruehstart-bottas-kein-ferrari-protest-story-577824)

fr
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: marawolf am 10. Juli 2017, 12:55:16
Wenn das Rennen schon stinklangweilig war, muss man halt andere Schauplaetze finden.  {[ {+
Man haette vielleicht 2 Runden laenger fahren sollen, dann waer es vielleicht noch spannend geworden.  ;}
Gruss Wolfgang
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Burianer am 10. Juli 2017, 13:02:16
Nachdem die Rennleitung den Start nochmals Bild fuer Bild  angeschauen hat, haben sie festgestellt, dass genau in dem Augenblick, als die Ampel ausgingen  auch die Raeder von  Bottas anfangen zu drehen.  ( in der Bildersequnz genau in einem BILD )
 GENAU  in dem selben Moment.  Somit legal.
War    ein Gluecksfall.
Als  normaler Menschen kann man seinen Start so genau nicht hinbekommen.
Somit hatte Vettel das Gefuehl, dass es sich moeglicherweise um einen Fehlstart handel.
Was hat er da falsch gemacht ?
Man  muss dabei bedenken, es gibt auch  bei den Superprovies eine ART  Reaktionverzoegerung.
Bottas selber sagt, das war sein bester Star.
Einfal DUSEL.
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Alex am 10. Juli 2017, 13:15:44
Nun ja , vorher hat SKY mit ähnlich genauen Slow Motion  Bild Sequenzen

den Frühstart nach gewiesen ... da soll es aber Toleranzen geben und den

Vorteil von Bruchteilen einer Sekunde hätte Vettel auch nicht weiter gebracht !
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Alex am 14. Juli 2017, 11:13:34
(https://scontent.fbkk5-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/20046739_1581851195180097_2172359954812488293_n.jpg?oh=d1845c8cc55bb7cfb43a290ae3d028c1&oe=59C93D3C)

Ab Silverstone Ferrari mit Frontscheibe  
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 15. Juli 2017, 21:29:17
(http://up.picr.de/29794649bc.jpg)

(http://up.picr.de/29794650wz.jpg)

(http://up.picr.de/29794651js.jpg)

http://www.formel1.de/liveticker/formel-1-liveticker.php?strecken_id=10&event_id=2&submit=OK+%2F+Aktualisieren&kunde=default
http://www.n-tv.de/sport/formel1/Pole-Champion-Hamilton-deklassiert-Vettel-article19938164.html
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 16. Juli 2017, 20:47:02
(http://up.picr.de/29805532kr.jpg)
https://de.sports.yahoo.com/news/formel-1-grand-prix-grosbritannien-2017-hamilton-gewinnt-silverstone-132835594.html
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: luklak am 22. Juli 2017, 09:53:11
GP Piloten - einst und Heute ?

Damals :

Notizen von vor 37 Jahren

In meinem Notizbuch von diesem Grand Prix 1976 finde ich Kommentare
von jenem Sonntag.

Lauda:
«Ich werde bezahlt, um hier zu fahren, voll zu fahren und zu siegen.
Meine Antipathie gegen den Ring aber ist ein Faktum.»

Rolf Stommelen:
«Der Ring ist die schönste Strecke der Welt. Ich kann die jungen Fahrer
nicht verstehen, die hier nicht fahren wollen. Die haben wohl Angst.»

James Hunt: «Ich habe Angst. Man muss verrückt, weit
über dem Limit und dennoch vorsichtig fahren.
Es ist fürchterlich – ich bin immer froh, wenn ich nach sieben
Minuten die Ziellinie wieder sehe.»

Hunts Teamchef Teddy Mayer: «Ich zünde dir in Gedanken alle
sieben Minuten eine Kerze an.» Hunt: «Die habe ich auch nötig.»

Clay Regazzoni:
«Hier muss man ein großes Herz haben. Wir müssen unseren Job tun.
Wem das nicht gefällt, der soll Sänger werden.»

Mario Andretti:
«Der Ring hat einfach zu viel Charakter, man muss ihn nehmen.
Ich habe mein Leben dem Motorsport gewidmet, da geht es nicht,
wenn man nur auf sterilen Kursen wie Paul Ricard und Nivelles
fahren will. Das ist für Kinder und junge Fahrer.»

http://www.speedweek.com/formel1/news/46468/Niki-Lauda-und-James-Hunt-So-war-es-wirklich.html

Und die heutigen Fahrer ?

Mit zurecht seit Jahren SICHEREN Boliden,
zum Teil MIMOSEN.

Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 30. Juli 2017, 15:47:09
(http://up.picr.de/29936324zn.jpg)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 30. Juli 2017, 22:51:19
(http://up.picr.de/29941680bz.jpg)

(http://up.picr.de/29941683ty.jpg)

(http://up.picr.de/29941688rm.png)

(http://up.picr.de/29941693wd.png)
http://www.formel1.de/news/grand-prix-berichte/2017-07-30/formel-1-ungarn-2017-teamorder-diskussionen-bei-vettel-sieg
Titel: Formel 1 2017
Beitrag von: Helli am 31. Juli 2017, 00:42:02
Gehört zwar nicht zur Formel 1 aber ist auch interessant:
DB hat vor ein paar Tagen mitgeteilt, dass man sich Ende 2018 aus der DTM verabschieden wird!
Man will dafür zur "Formel E" wechseln.  {+
Titel: Formel 1 2017
Beitrag von: Helli am 31. Juli 2017, 00:52:32
Und die heutigen Fahrer ?

Mit zurecht seit Jahren SICHEREN Boliden, zum Teil MIMOSEN.
...denen der Widerling Lauda eine Bühne gegeben hat! Wenn man nicht fahren kann (er hatte nur die bessere Technik), sollte man nicht auf dem Ring antreten!
Ich habe von 70 bis 76 bei allen Rennen auf dem Ring Dienst geschoben (nicht freiwillig) und einige von diesen Vögeln kennen gelernt. Stommelen war ein arrogantes Ar....och, Jochen Maas ein netter und cooler Typ. Der Größte war Emerson Fittipaldi, der von unserem Chef zum Gala-Diner eingeladen war, aber den Abend lieber bei uns verbrachte!
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: luklak am 31. Juli 2017, 18:17:54
Die Formel 1 ist dabei zu einem riesigen,
extrem teuren Kindergarten zu werden.
Verzogene und verwöhnte Jüngelchens
balgen sich auf Kosten ihrer Arbeitgeber
und niemand tut etwas dagegen. Schaden
nehmen die engagierten Marken.

Oder denkt jemand, dass es für den Absatz
eines Fahrzeugs sinnvoll ist Geld in ein
Motorsport Ereignis zu stecken in dem sich
diese kleinen Kinder einen Schlagabtausch liefern?


(Hans Schweizer)

Krieg im F1-Fahrerlager
Magnussen zu Hülkenberg: «Lutsch meine Eier, Schätzchen!»[/
b]


Es knallt so richtig in der Formel 1. Nicht nur während des
GP Ungarn.
Sondern vor allem danach! Besonders drei Krisenherde
sind auszumachen.

Text :

https://www.blick.ch/sport/formel1/krieg-im-f1-fahrerlager-magnussen-zu-huelkenberg-lutsch-meine-eier-schaetzchen-id7073380.html
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: luklak am 31. Juli 2017, 18:24:32
Auch die "F1 Elektriker" haben ihren "KINDER-BUBI-Garten" :

WM-Titel wohl futsch
Disqualifiziert – Buemi flippt nach Formel-E-Rennen aus!


Die ganze Formel-E-Saison führte Sébastien Buemi trotz
Verzicht auf zwei Rennen die Tabelle an.
Im zweitletzten ePrix verliert er sie. Danach liegen
beim Schweizer die Nerven blank – er wird auch
noch disqualifiziert.

 ;]

https://www.blick.ch/sport/motorsport/formel_e/wm-titel-wohl-futsch-disqualifiziert-buemi-flippt-nach-formel-e-rennen-aus-id7069707.html
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Alex am 31. Juli 2017, 18:43:54
Die beiden hier zitierten Artikel im Krawall Blättchen BLICK im BILD Stil ,

legen Zeugnis davon ab , daß die fachliche Kompetenz dieser Blätter nicht

in der seriösen Berichterstattung von Motorsport Ereignissen liegen kann !

Bobby Car Rennen im Kindergarten sind auch nicht mit der , fundierte Kenntnisse

und Erfahrungen erforderlichen Qualifikation und Fitness voraussetzenden F 1

Königsklasse vergleichbar ... viel Tam Tam um in verständlichem Frust gemachte

Aussagen der betroffenen Fahrer ... dabei kam in der Berichterstattung die gegen

Stallorder und nicht zu erwartende Geste von Hamilton den Finnen Bottas vorbei

zu lassen und der Abschirmkampf  Kimi Räikkönen für Vettels angeschlagenen Boliden

viel zu kurz ... meiner Meinung nach !
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Burianer am 31. Juli 2017, 18:49:04
Fuer mich ist das ja ok.
Allerdings was sich der Verstappen wieder geleistet hat  {+  da fehlen mir die Worte.
Eigentlich gehoert er vom Red Bull mal gesperrt, so wie man das bei Kvyat gemacht hat.
Zurueck in die Seifenkiste  :] :] :]
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: luklak am 31. Juli 2017, 19:26:46
Ist doch "einfach", ob BLICK- oder BILD-Stil,
nach der "POLITIK" verbloedet nun auch die F 1 !   ;]


Seit 44 (nun 47) Jahren Formel-1-Reporter für den «Blick»

Benzin im Blut, heulende Motoren im Ohr


Mit James Hunt spielte er Backgammon, am Spitalbett
des verunfallten Niki Lauda wachte er ebenso wie an
jenem von Clay Regazzoni:

Seit 1970 ist Roger Benoit dabei, wenn die Formel-1-Boliden die Motoren
heulen lassen. Nun startet Boliden-Roger in Australien für den «Blick»
in seine 45. Saison.

Ein Ex-Chef von Roger Benoit wohnt 20 Km ausserhalb von Pattaya.
Gerade letzten Donnerstag war ich zum Kaffee in BAN CHANG (Rayong).


Interviews mit den Helden der Formel 1 führte Benoit dort, wo man
sich gerade traf, am Hotel-Pool, im Flugzeug oder notfalls auch an
einer Tankstelle. Kein Weltmeister, kein Formel-1-Star, mit dem
der Schweizer nicht einen engen Austausch pflegte. Wie ein Feldherr
marschierte er an den Renntagen jeweils durchs Fahrerlager, um
von den Piloten die letzten Statements einzuholen.

Die heutige Zeit muss für ihn schrecklich sein.

Ohne laufendes Tonband als Absicherung sagen die Fahrer gar
nichts mehr, von PR-Firmen aufbereitete Informationen gibt es
nur noch in Form von Pressecommuniqués. Darunter leide er
wie ein Hund, sagen Kollegen.

Er finde es spannend, diesen Wandel zu beobachten,
hält Benoit trotzig dagegen.

https://www.nzz.ch/sport/formel-1/benzin-im-blut-heulende-motoren-im-ohr-1.18260711

https://www.google.de/search?site=&source=hp&q=Roger+Benoit&oq=Roger+Benoit&gs_l=psy-ab.3..0l3j0i22i30k1.4358.11189.0.15625.15.13.0.0.0.0.154.1883.0j13.13.0....0...1.1.64.psy-ab..2.13.1883.6..35i39k1j0i131k1.GWhZ_GW3A_s

https://www.google.de/search?q=Roger+Benoit&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjwysu-vbPVAhUBpY8KHSMTAjwQ_AUIDCgD&biw=911&bih=415&dpr=1

----------------------------------------------------------------------------------
Auch habe ich noch Kontakt mit einen EX-Formel 1 Techniker von Damals.
Bruno Flueckiger, F 1 und SAUBER BENZ (Le Mans)


Vom Tüftler zum Formel-1-Crack

Flückigers Idee, ausgerechnet Rennwagen künftig ihre Runden CO2-neutraler
drehen zu lassen, kommt nicht von ungefähr. Bereits zu Schulzeiten tüftelt
er an Autos, schraubt mit einem Freund der Familie, der damals
Tourenwagen-Rennen fährt, an Rennwagen.

Nach einer Lehre als Automechaniker ergattert er als 22-Jähriger
einen Posten als Formel-2-Mechaniker bei BMW.

Von 1979 bis 1982 ist Flückiger Mechaniker im Team um den
Schweizer Formel-1-Fahrer Marc Surer, steigt im Alter von
25 Jahren zum jüngsten Chef-Mechaniker der Formel 1 auf.

1986 erringt er mit dem
Team Brun Porsche den Sportwagen Weltmeistertitel,
wird Deutscher Meister und Europameister.

Drei Jahre später gewinnt er als verantwortlicher Fahrzeug-Ingenieur
mit Sauber-Mercedes das in Motorsportkreisen als härtestes
Langstreckenrennen der Welt gehandelte Rennen von Le Mans
und wird erneut Team-Weltmeister.

Das Angebot, daraufhin als Motorsportchef bei Mercedes einzusteigen,
lehnt Flückiger ab – stattdessen kehrt er in den elterlichen Betrieb
nach Gümligen zurück.

http://www.derbund.ch/zeitungen/bernseite/Auf-Ferdinand-Porsches-Spuren/story/10367486

--------------------------------------------------------------------------------

Alle sind (fast) gleicher Meinung - aber alle koennen sich auch irren !   ;]

 8)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Alex am 01. August 2017, 12:03:07
(https://scontent.fbkk5-5.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/20479598_1883386291988469_7328268696220543843_n.jpg?oh=28364182a61ddc467f52c80e4a5bb21a&oe=59FB54D8)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: luklak am 01. August 2017, 12:17:23
@Alex

Der ist gut.    :D

Alle weg.

Die Frage ist aber :

"Was, welche(r) Titel kann/koennen bleiben ?"

Und wie kann/soll sich der "nennen" ?   ;]
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 26. August 2017, 20:14:42
(http://666kb.com/i/dm4zhrewp5fymljt4.jpg)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 27. August 2017, 20:37:46
(http://666kb.com/i/dm60ld64ocgpwrpao.jpg)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Alex am 28. August 2017, 12:35:31
(http://666kb.com/i/dm6ouc76pg0bpho3g.jpg)

Am späten Abend gabs noch kurz die Aufklärung, warum Vettel so verärgert/genervt schaute, als der FIA-Mann ihm unmittelbar vor der Podiums-Zeremonie etwas ins Ohr flüsterte.

Er bekam lediglich die Information, dass er zur zufälligen Abgabe einer Dopingprobe auserwählt wurde. Auch Carlos Sainz wurde darum gebeten.

Kurze Info dazu:

 Die Fahrer werden von der FIA während der Rennwochenenden, aber auch dazwischen per Zufall bestimmt, um eine Urinprobe für Dopingtests abzugeben. Dafür müssen die Fahrer der FIA zu jeder Zeit ihren Standort melden. Beispielsweise wurde Jenson Button einst in seinem Urlaub mitten in der Nacht aus seinem Bett geklingelt.

Guten Gewissens kann man aber sagen, dass der Rennsport zu 99,9% clean ist.
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Burianer am 28. August 2017, 12:42:54
 :]   dafuer bekommen die Rennboliden mehr Doping  :-)
War wieder einmal ein langweiliges Rennen, denn Vettel konnte  nie an Hamilton rankommen.
Kam er mal  naeher, hat Hamilton sofort wieder etwas zugelegt.

Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: luklak am 29. August 2017, 08:54:47
Weiteres Kapitel im F1 Kindergarten :

Einer muss bei Force India gehen!

Der brutalste Krach in der F1-Geschichte geht in die nächste Runde!
Nach dem Eklat am Sonntag in Spa muss ein Fahrer Force India
verlassen – einer wird intern bestraft.



Gleich mit zwei Verrückten will Force India-Mercedes nach
den drei Team-Crashes 2017 nicht weiterleben. Der nächste Sünder
wird für ein Rennen intern gesperrt – und einer muss Ende Jahr gehen!

Montreal und Baku waren harmlos zu den für beide
lebensgefährlichen Attacken
am Sonntag bei Tempo 320
vor Eau Rouge.

«Er wollte mich zweimal umbringen und hat dem Team viele
Punkte gekostet», twitterte der Franzose.


Auf Facebook gab ihm der Mexikaner die Antwort mit einem Video, das
ihn entlasten soll.

Ocon könnte Ärger bekommen

Die FIA, die beide Crashes als Rennunfall abtat, hätte mindestens
beide verwarnen sollen. Und unterstellte Morddrohungen
auf den sozialen Netzwerken gehen gar nicht. Da könnte Ocon
noch Ärger bekommen! Der neue Star der Zukunft  brachte übrigens
zum 46. Mal in Serie einen offenen Rennwagen ins Ziel.

Ganzer Text :

https://www.blick.ch/sport/formel1/formel-1-im-transfer-fieber-einer-muss-bei-force-india-gehen-id7220552.html
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Alex am 29. August 2017, 13:24:04
(https://scontent.fbkk5-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/21077687_2049613938591892_7933424652909494483_n.jpg?oh=d0d0b2c06ee043ea2be7a3d798b5cce2&oe=5A2178AF)

nein das ist nicht Thailand ... nach dem GP in Belgien ...  {+

Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: jock am 29. August 2017, 13:38:24
Erschreckend,aber andererseits sieht man auch keine Mistkuebel
oder Muellcontainer.

Wohin also damit ?

Kann mir durchaus vorstellen,dass die Kosten fuer das Aufraeumen
ohnehin eingepreist sind.

Vorvorige Woche habe ich eine Coladose und Kunststoffabfall durch halb
Chiang-Mai getragen,weil einfach keine oeffentlichen Behaeltnisse fuer
Abfaelle aufgestellt sind.

Da soll man sich nicht wundern,wenn Mauernischen,Telefonhaeuschen
und dergleichen,als Ablagerungsstellen verwendet werden.

Jock
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Burianer am 29. August 2017, 13:43:49
Das ist im Eintrittspreis inbegriffen  :]
Aufraeumen muessten die eh, ob es Abfallcontainer gibt oder nicht, somit ist alles  in einem  Aufwisch erledigt.

Zumindest scheint es dieses Jahr etwas spannender zu werden.  }}
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Alex am 29. August 2017, 13:45:56
Zitat
Aufraeumen muessten die eh, ob es Abfallcontainer gibt oder nicht,

Spielberg hat gezeigt , daß es auch anders geht ... als so einen Saustall zu hinterlassen !!!
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Pladib am 29. August 2017, 13:46:47
Wo ist das Problem? Wie nach allen(?) Grossveranstaltungen in Westeuropa wird das wohl baldmöglichst aufgeräumt.
Eben - eingepreist. In Thailand vielleicht nicht immer, aber (hoffentlich) immer öfter ...
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: malakor am 29. August 2017, 14:13:08
Erschreckend,aber andererseits sieht man auch keine Mistkuebel
oder Muellcontainer.

Wohin also damit ?

Kann mir durchaus vorstellen,dass die Kosten fuer das Aufraeumen
ohnehin eingepreist sind.

Vorvorige Woche habe ich eine Coladose und Kunststoffabfall durch halb
Chiang-Mai getragen,weil einfach keine oeffentlichen Behaeltnisse fuer
Abfaelle aufgestellt sind.

Da soll man sich nicht wundern,wenn Mauernischen,Telefonhaeuschen
und dergleichen,als Ablagerungsstellen verwendet werden.

Jock

Da hast du aber die Waelder vergessen.
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Alex am 01. September 2017, 17:50:11
(https://scontent.fbkk5-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/21150398_1767008439979980_8345332676862778461_n.jpg?oh=30473813edf22f8f174b181b4d3bbfbb&oe=5A167393)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 02. September 2017, 22:54:51
(http://666kb.com/i/dmc71qn1ld97xr1di.jpg)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 03. September 2017, 20:36:00
(http://up.picr.de/30258312ue.jpg)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: franzi am 10. September 2017, 05:41:58
Vor dem Auftakt der Asien-Tournee der Königsklasse wartet alles auf die bevorstehende Scheidung von McLaren und Honda.

https://kurier.at/sport/formel-1/mclaren-honda-sainz-bringt-den-stein-ins-rollen/285.289.387 (https://kurier.at/sport/formel-1/mclaren-honda-sainz-bringt-den-stein-ins-rollen/285.289.387)

Dann viel Vergnuegen, Torro Rosso, mit dem Mc Laren Motor  {{

fr
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Pedder am 15. September 2017, 11:27:03
Red Bull Piloten testen eine Durian


Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 16. September 2017, 21:24:33
(http://up.picr.de/30372727ol.jpg)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 18. September 2017, 08:03:20
(http://up.picr.de/30390698qk.jpg)

(http://up.picr.de/30390700on.jpg)

(http://up.picr.de/30390701qi.jpg)

http://www.formel1.de/#slide_1
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Philipp am 18. September 2017, 10:22:37
Nur gut das ich mir dies im Kreis fahren mit Überholverbot nicht mehr anschaue.
Da kann man ja nach 1 Minute immer gleich den TV wieder abschalten.
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: marawolf am 19. September 2017, 13:40:46
Wenn man 2 Hirnlose neben und hinter sich hat, muss man mit der Erfahrung von Vettel und wenn man Weltmeister werden will, auch mal zurueckstecken. Noch selten wurde ein Rennen schon nach 100 Meter gewonnen. Ausser diesem  {+ oder wenn die Strecke kein Ueberholen zu lies. Vettel selber schuld.  {[
Gruss Wolfgang
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: goldfinger am 25. September 2017, 17:33:15
Aston Martin steigt bei Red Bull ein

(https://files.newsnetz.ch/story/1/2/0/12004885/193/topelement.jpg)

Der Formel-1-Rennstall Red Bull-Renault bestreitet die Saison 2018 mit einem neuen Namen und nennt sich in Zukunft Aston Martin Red Bull Racing. Der britische Luxusauto-Hersteller, seit 2016 bereits Innovationspartner von Red Bull, steigt als Titelsponsor ein.

https://bazonline.ch/sport/weitere/naechster-giro-startet-in-jerusalem/story/12004885 (https://bazonline.ch/sport/weitere/naechster-giro-startet-in-jerusalem/story/12004885)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 30. September 2017, 18:12:07
(http://up.picr.de/30502628vf.jpg)

(http://up.picr.de/30502629ge.jpg)
http://www.n-tv.de/sport/
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Burianer am 30. September 2017, 18:54:34
Damit hat wohl  Vettel die Meisterschaft verloren,  auch wenn er von hinten das Feld aufrollt.
Hamilton wird sich den Sieg nicht nehmen lassen, was vorher anders ausgesehen hat/haette.
Schade fuer Vettel und das zweitemal Pech  {[
Da kann man nur hoffen, dass Hamilton und Bottas  auch mal 2 Aussetzer haben  :-X ansonsten zieht  Bottas noch an Vettel vorbei.
Ferrari klebt das Pech an den Fingern  ???
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 01. Oktober 2017, 15:45:44
(http://up.picr.de/30511298yr.jpg)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 07. Oktober 2017, 14:14:54
(http://up.picr.de/30572697qd.jpg)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Burianer am 07. Oktober 2017, 14:23:30
 ???  wenn mal Vettel  nicht beim Start abgeschossen wird   :-X keine gute Position.
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Philipp am 07. Oktober 2017, 14:36:34
???  wenn mal Vettel  nicht beim Start abgeschossen wird   :-X keine gute Position.

Vettel startet von Platz 2, Bottas wurde auf 7 strafversetzt.
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 07. Oktober 2017, 14:50:19
Aber Verstapen ist direkt hinter Vettel.  ???
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Burianer am 07. Oktober 2017, 15:12:10
 :] Die moegen sich  und Riccardo  ist ja auch nicht ohne  ???
Raikkoenen   (koennen )  wird sich diesmal etwas zurueckhalten ?
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 08. Oktober 2017, 12:17:42
(http://up.picr.de/30583645yd.jpg)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Burianer am 08. Oktober 2017, 13:12:42
 Ferrari  hat ja unmoegliche Probleme, verstehe wer will   ???
Die Weltmeisterschaft ist somit klar. Hamilton laesst sich die nichtmehr nehmen  oder er muss die naeschten  4  Rennen total ausfallen  :]
Bottas kann noch zweiter werden , da Ferrari ihre Probleme nicht in den Griff bekommt.
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Philipp am 08. Oktober 2017, 15:16:49
Zuendkerze.

Hatte bisher bei meinem 21-jährigen Honda noch nie Probleme damit.
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Kern am 08. Oktober 2017, 15:52:21
Siehe >> http://www.rp-online.de/sport/formel1/formel-1-zuendkerze-bremst-sebastian-vettel-in-suzuka-aus-aid-1.7129399 <<
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: TeigerWutz am 08. Oktober 2017, 17:01:52
.
Ferialpraktikant zum Ferrari-Chefmechaniker: "Darf ich heute die Zündkerzen reindrehen?"
Chefmechaniker: "Ja, mach nur"

 ;]
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: TeigerWutz am 19. Oktober 2017, 21:57:09
(http://up.picr.de/30690466hi.jpg)

Nur so mal... LG TW
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 22. Oktober 2017, 11:56:00
(http://up.picr.de/30714206pf.jpg)
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 23. Oktober 2017, 15:26:52
(http://up.picr.de/30729624lq.jpg)
http://www.formel1.de/rennergebnisse/2017/grosser-preis-der-usa/rennen
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Metzger_Pattaya am 29. Oktober 2017, 07:27:07
http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/vettel-200574271-53690398/2,w=658,c=2.bild.jpg

Die Startaufstellung für das letzte Rennen verspricht noch mal interessantes !
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 31. Oktober 2017, 20:41:17
(http://up.picr.de/30811472se.jpg)

(http://up.picr.de/30811473nn.jpg)

(http://up.picr.de/30811474qw.jpg)

Bis in 3 Tagen bin auf dem Weg nach Thailand.  ;}
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: udo50 am 31. Oktober 2017, 20:49:53
siggi dann wünsche ich dir eine angenehme Anreise  ;}
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 31. Oktober 2017, 21:49:14
Danke dir Udo.
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Kern am 31. Oktober 2017, 22:27:30
Bis in 3 Tagen bin auf dem Weg nach Thailand.  ;}

Viel Spaß in Deiner 2. Heimat   ;}
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 01. November 2017, 01:44:04
Danke,
Thailand ist eigentlich meine 1 Heimat schon seit 22 Jahre.
War nur ein Kurztrip nach Dach, wegen des 80 ten meines Vaters.
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: Rangwahn am 01. November 2017, 02:22:39
Na dann komm gut und gesund in deine 1. Heimat zurück.
Und vielen Dank für deine kontinuierlichen  F1 - Beiträge  {*
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 12. November 2017, 10:35:19
(http://up.picr.de/30922887ff.png)

Quali:

(http://up.picr.de/30922885xq.png)

Startaufstellung:

(http://up.picr.de/30922886ik.png)

Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 12. November 2017, 10:42:03
Bin gut angekommen mit reichlich Kilo.  ;}
Musste mir gleich einen neuen PC kaufen der alte hat nach 8 Jahren den Geist aufgegeben.   :o
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: udo50 am 12. November 2017, 11:28:45
Moin siggi 

 Ich hoffe doch die "reichlich Kilo" beziehen sich auf die leckeren Mitbringsel und nicht auf dein Körpergewicht :-) :D :] [-]
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 12. November 2017, 14:27:09
Servus Udo,
ja der Koffer hatte
reichlich kilo.     :D
ich habe sogar 2 kg.
abgenommen.  [-]
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 13. November 2017, 01:09:28
(http://up.picr.de/30932726eq.jpg)

(http://up.picr.de/30932725ug.jpg)



https://www.rtl.de/formel-1/liveticker
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 25. November 2017, 21:07:16
(http://up.picr.de/31047675jx.jpg)
Titel: Re: Formel 1 - 2017- Niki Lauda beendet seine Co Moderatoren Karriere
Beitrag von: schiene am 26. November 2017, 22:13:50
Niki Lauda tritt als Co Moderator nach 20 Jahren zurück.
Er hat es soeben offiziell bei RTL verkündet
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: namtok am 27. November 2017, 02:43:38
Siegerehrung und Zusammenfassung mit O - Ton Abschiedserklärung Niki Lauda ab min 21:40 :

https://www.tvnow.de/rtl/formel-1/siegerehrung-highlights-zum-gp-von-abu-dhabi/player
Titel: Re: Formel 1 2017
Beitrag von: siggi am 27. November 2017, 07:39:30
(http://up.picr.de/31066251rt.jpg)

(http://up.picr.de/31066252yf.jpg)

(http://up.picr.de/31066253ds.jpg)