ThailandTIP Forum

Thailand-Foren der TIP Zeitung => Sammelsurium => Thema gestartet von: schiene am 09. August 2017, 02:50:26

Titel: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: schiene am 09. August 2017, 02:50:26
Echt oder Fake?Heutzutage kaum noch zu sagen den durch Bearbeitungsprogramm
kann fast jedes Bild gefälscht werden.
Hier wüsste ich nicht ob es echt ist oder gefakt ist.
Im Internet gibts reichlich Bilder bei welchen man nicht weiß ob man seinen Augen
glauben kann oder nicht.
Sicher kennt ihr auch ein paar Beispiele....
(http://up.picr.de/30031809gj.jpg)
Titel: Re: echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: TeigerWutz am 09. August 2017, 04:12:30
Video kann man aber nicht photoshoppen, oder?

http://sometag.com/media/1562051109556530996_1708486720/

LG TW
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: Kern am 09. August 2017, 05:57:39
Der Link funktioniert:

https://www.youtube.com/watch?v=pRJkCenZ7eo
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: Alex am 10. August 2017, 12:38:51
(https://scontent.fbkk5-3.fna.fbcdn.net/v/t1.0-0/p480x480/20707995_1532766113433206_9022175068905271932_n.jpg?oh=174d132b5cb6594c2169f6d1c8090dba&oe=5A24441C)
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: Alex am 10. August 2017, 12:40:13
(https://scontent.fbkk5-3.fna.fbcdn.net/v/t1.0-0/s480x480/20663877_1450707715045138_6558971792788423803_n.jpg?oh=f319e933125a482e5b9fc0cd9e6de63d&oe=5A26CA2A)
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: schiene am 16. August 2017, 06:40:00
Echt oder Fake?
http://homment.com/Polizei-soll-Kriminaldelikte-von-Migranten-verdecken (http://homment.com/Polizei-soll-Kriminaldelikte-von-Migranten-verdecken)
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: schiene am 19. August 2017, 11:12:37
Beim Weinfest in Wiesbaden gabs zum Essen dieses Besteck....
Sieht aus wie Metal ist aber Plastik
(http://up.picr.de/30118941rg.jpg)
Titel: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: Helli am 19. August 2017, 17:06:28
Echt oder Fake?
Das ist eine gute Frage. Es ist aber schon von Übel, dass man diese Frage überhaupt stellen muss! Die offiziellen Stellen sagen natürlich: Fake! Aber die haben uns in der Vergangenheit so oft belogen, dass ihnen keiner mehr glaubt oder zumindest ihre Aussagen anzweifelt!
Was mich auf der anderen Seite aber auch stört, ist das Deutsch und die damit verbundene Rechtschreibung bei den Kommentaren. Was sind das nur für Leute, die sich hier echauffieren? Nur "deutsche" Türken?
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: TeigerWutz am 23. August 2017, 12:35:01
.
Glaubt ihr, dass das hier echt ist?   (https://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/a050.gif)

(http://up.picr.de/30157659fz.jpg) (http://up.picr.de/30157660sz.jpg)

Edit:
Hat sich mittlerweile schon erledigt!

http://www.mimikama.at/allgemein/mutiert-brief/

Titel: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: Helli am 23. August 2017, 16:58:01
.
Glaubt ihr, dass das hier echt ist?   Edit: Hat sich mittlerweile schon erledigt!
http://www.mimikama.at/allgemein/mutiert-brief/
Erledigt? Dann müsste man einem selbsternannten Zensurverein (aus "at"), der auf seiner Web-Seite noch nicht mal ein Impressum zeigt, Glauben Schenken. Muss man das? ???
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: TeigerWutz am 24. August 2017, 23:54:43
@Helli

Zitat
◙ nicht mal ein Impressum
◙ bzw. (aus "at")

https://www.mimikama.at/impressum/

Ist eig. "at" minderwertiger als z.B. "de" ?   (https://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/a050.gif)

TW
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: namtok am 25. August 2017, 02:24:34

Ist eig. "at" minderwertiger als z.B. "de" ?   

wenn es um Thailandforen geht, dann mit Sicherheit ...   }}
Titel: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: Helli am 25. August 2017, 16:12:21
@Helli

Zitat
◙ nicht mal ein Impressum
◙ bzw. (aus "at")

https://www.mimikama.at/impressum/

Ist eig. "at" minderwertiger als z.B. "de" ?   (https://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/a050.gif)

TW
Mit Sicherheit nicht. Ich hatte das nur dazugesetzt, weil ich mir nicht sicher war, ob (wie in DE) bei Euch auch ein Impressum vorgeschrieben ist! Den von Dir jetzt gezeigten Link hatte ich auf der WEB-Seite so nicht gefunden. [-]
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: Alex am 25. August 2017, 16:39:53
https://www.facebook.com/LifeOfAnimals9/videos/1355720147854018/

100 % kein Fake  
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: schiene am 29. August 2017, 04:31:19
Gibt es doch Schutzengel?
https://www.facebook.com/318350005276044/videos/vb.318350005276044/349871538790557/?type=2&theater (https://www.facebook.com/318350005276044/videos/vb.318350005276044/349871538790557/?type=2&theater)
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: schiene am 19. September 2017, 05:48:12
Ich bin mir echt nicht sicher ob dies eine "Verarschseite" ist oder ob die das wirklich ernst meinen
was sie da von sich geben. :o
https://www.facebook.com/Erbschuld/ (https://www.facebook.com/Erbschuld/)
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: franzi am 19. September 2017, 07:19:21
Verarsche, unter Anderem darum:

Wir respektieren king abodehermine und erkennen ihn als König an, wir sollten ihn dieses speckbauergesetz ermöglichen und unsere historische schuld eingestehen


fr
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: goldfinger am 25. September 2017, 10:54:52
(http://up.picr.de/30457031wu.jpg)
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: schiene am 28. September 2017, 01:22:55
Unglaublich aber sicher echt.....
https://www.facebook.com/BDGOriginal/videos/vb.816902951704856/1603948993000244/?type=2&theater (https://www.facebook.com/BDGOriginal/videos/vb.816902951704856/1603948993000244/?type=2&theater)
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: Kern am 28. September 2017, 17:39:40
Schaut echt aus.  :o
Es ist enorm, welchen hohen Grad von Körperbeherrschung manche Menschen erreichen.
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: Rangwahn am 28. September 2017, 22:55:10
Kommt drauf an aus was fuer einem Material der Stab ist! Wenn es ein Zuckerstab
o.ä. ist - ganz klar Echt.  C--
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: nompang am 03. Oktober 2017, 17:48:47
 :D

   https://www.nzz.ch/panorama/optische-taeuschung-vor-diesem-zebrastreifen-haelt-jedes-auto-ld.1319618  (https://www.nzz.ch/panorama/optische-taeuschung-vor-diesem-zebrastreifen-haelt-jedes-auto-ld.1319618)
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: Wandat am 03. Oktober 2017, 18:14:13
Vor diesem Zebrastreifen hält jeder Autofahrer? Nur beim ersten Mal ;)
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: Burianer am 03. Oktober 2017, 18:47:01
Ich wuerde behaupten, dann gibt es  mehr Auffahrunfaelle durch das ploetzliche Bremsen.
Allerdings, der  Gewoehnungseffekt stellt sich auch  hier  ein.
Ich finde, keine gute Idee.
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: Burianer am 03. Oktober 2017, 18:55:08
Das geht eben auch,  mit hoher Konzentration.
  https://www.youtube.com/watch?v=eCRQbrgrThk   (https://www.youtube.com/watch?v=eCRQbrgrThk)

  https://www.youtube.com/watch?v=zL7vJTpTagA   (https://www.youtube.com/watch?v=zL7vJTpTagA)     ???
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: schiene am 08. Januar 2018, 18:53:32
Ein gutes Beispiel das man nicht alles glauben sollte was einem präsentiert wird...
Es ist eben nicht einfach oder manchmal gar unmöglich zw.Wahrheit und Lüge zu
unterscheiden.
https://www.liveleak.com/view?i=8d0_1478018838 (https://www.liveleak.com/view?i=8d0_1478018838)
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: schiene am 28. Januar 2018, 02:05:40
...ich weiss es nicht aber denke es ist gut möglich  :-)
(http://up.picr.de/31651713bs.jpg)
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: schiene am 27. März 2018, 12:58:07
Dieser kleine Film passt glaube ganz gut
hier mit rein.Unglaublich wie täuschend
echt das wirkt  ;}
https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2314844525407911&id=1649495281942842
oder hier
https://youtu.be/-vc1AMBDdJA
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: schiene am 26. Juli 2018, 06:22:20
Ich habe keine Ahnung ob das nur ein Späßchen ist oder ob es
wirklich solche Deppen gibt.  :D
(http://up.picr.de/33334429vi.jpg)

Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: franzi am 23. September 2018, 09:27:33
Habe bei diesem Bild echt eine halbe Ewigkeit (mit mehrmaligen Unterbrechungen und sich was anderem beschaeftigen) gebraucht, um auch die Alte zu entdecken

(https://up.picr.de/33889053ev.jpg)

https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20180922322400817-issusion-alter-studie/ (https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20180922322400817-issusion-alter-studie/)

fr
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: Suksabai am 23. September 2018, 09:43:36

@franzi

mir hilft es sehr, wenn ich durch das Bild "hindurchschaue", d.h. den Fokus auf unscharf stelle.

Hatte die Alte in 30 Sekunden lokalisiert...

Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: schiene am 07. Dezember 2018, 09:00:11
ob es gestellt ist?
Auf jeden Fall ne gute Lösung  C--
https://www.facebook.com/ArbeitsunfaelleOriginal/videos/833336773519843/ (https://www.facebook.com/ArbeitsunfaelleOriginal/videos/833336773519843/)
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: schiene am 20. Dezember 2018, 03:32:38
"Spiegel"- Reporter Claas Relotius, 33, hat in seinen Artikeln offenbar mehrfach Zitate und Tatsachen erfunden
Der Verlag hat den Betrug publik gemacht und sich von seinem Mitarbeiter getrennt
Der "Spiegel" bittet alle Betroffenen um Entschuldigung und will den Fall mit einer Kommission aufarbeiten
hier gehts weiter
Quelle:
https://www.welt.de/kultur/medien/article185780076/Claas-Relotius-Spiegel-legt-Betrugsfaelle-von-eigenem-Reporter-offen.html (https://www.welt.de/kultur/medien/article185780076/Claas-Relotius-Spiegel-legt-Betrugsfaelle-von-eigenem-Reporter-offen.html)
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: Helli am 20. Dezember 2018, 19:05:39
"Spiegel"- Reporter Claas Relotius, 33, hat in seinen Artikeln offenbar mehrfach Zitate und Tatsachen erfunden
Der "worst-case" für alle Gutmenschen, die den Spiegel wie eine Bibel vor sich her tragen!
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: edesan am 20. Dezember 2018, 20:44:56

Er hatte seine Lügen   nicht nur dem Spiegel untergeschoben , sondern man kann davon ausgehen, dass andere  Medien , ohne zu hinterfragen, die Nachrichten übernommen und verbreitet haben---. Der investigative Journalismus...

Jede Stammtisch/Steintisch Unterhaltung ist glaubwürdiger.

Weiter so.....
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: Bruno99 am 21. Dezember 2018, 11:50:00
Nach diesem Vorfall darf wohl nun die Bezeichnung "Luegenpresse" offiziell verwendet werden.

Diese Art von Fake News in der deutschsprachigen Presse sind ja nicht neu, bereits 1983 erregten die angeblichen  Tagebuecher  (https://de.wikipedia.org/wiki/Hitler-Tageb%C3%BCcher) Hitlers grosses Aufsehen   {--
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: schiene am 29. Dezember 2018, 13:36:20
Gestern zum frühen Abend war ich noch kurz in der Pizzaria gleich bei mir um die Ecke.
Ein junger Mann kam herein und bestellte sich 4 Pizzen zum mitnehmen.Der Chef vom Haus
meinte zu ihm "zeige mal Uwe was du kannst".Ich wusste nicht um was es ging und wie er es meinte.
Der junge Mann nahm ein Gabel aus dem Besteckkasten,hielt sie zw.Daumen und Zeigefinger und schüttelte sie wie ein Polaroidfote welches man trocknen möchte.
Vor meinen Augen verbog sich die Gabel,verdrehte sich und die Zinken zeigten in alle Richtungen.Er hielt die Gabel wirklich nur mit 2 Fingern
Wow,ich kenne so etwas aus dem TV aber es mal so live zu sehen verblüffte mich sehr.
Er wohnt zwei Häuser neben mir und war auch schon im Endauscheid bei Deutschland sucht das
Supertalent.
Ich habe keine Erklärung für diese "Magie" und finde es toll was alles möglich ist.Irgendwie hat es meine
Weltanschaung" wieder ein kleines bisschen beeinflußt/verändert.Klingt vielleicht blöd,ist aber so.
Hier die Gabel
(https://up.picr.de/34698180fn.jpg)

(https://up.picr.de/34698181tm.jpg)
Die Gabel war nicht im vorhinein präpariert oder irgendwie anderweitig bearbeitet.
(https://up.picr.de/34698183he.jpg)


Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: Burianer am 30. Dezember 2018, 06:54:23
Optische Taeuschung  ???

  https://www.welt.de/kmpkt/article185145840/Optische-Taeuschungen-die-besten-Illusionen-des-Jahres-2018.html    (https://www.welt.de/kmpkt/article185145840/Optische-Taeuschungen-die-besten-Illusionen-des-Jahres-2018.html)
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: Suksabai am 30. Dezember 2018, 07:45:45
Optische Taeuschung  ???

Speziell zum Gewinner: M.C. Escher schau oba!

https://bit.ly/2AnhcIS (https://bit.ly/2AnhcIS)

 C--

Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: dolaeh am 30. Dezember 2018, 07:58:48
Fake?
https://twitter.com/i/status/1078567826988851202
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: TeigerWutz am 25. März 2019, 14:25:53
Fake-News von http://de.webfail.com

Die zweite Führerscheinprüfung - Facebook Fail des Tages 20.03.2019

(http://666kb.com/i/e2cp3acimywidks1s.jpg)
Titel: Re: Echt oder Fake....was das Auge nicht immer erkennt
Beitrag von: schiene am 19. Mai 2019, 18:57:08
Der Führer hat gerade ne SMS geschickt.
(https://up.picr.de/35788559mr.jpg)