ThailandTIP Forum

Thailand-Foren der TIP Zeitung => Ämter, Gesetze und Visumsangelegenheiten => Thema gestartet von: luklak am 02. Oktober 2018, 17:37:22

Titel: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 02. Oktober 2018, 17:37:22
Big Joke ist der neue Chef der
Einwanderungsbehörden und will jetzt richtig aufräumen

2. Oktober 2018

Bangkok. Thailands berühmtester Kriminalist, Polizei Generalmajor Surachate Hakpan ( Big Joke ), wurde gestern am 1. Oktober 2018 offiziell in seiner neuen Funktion als Leiter der nationalen
Einwanderungsbehörde begrüßt.


Seine Begrüßungs- bzw. Einführungsrede begann er gleich mit sehr harten Worten, die er unter seinem Slogan „ NO TIP „Abteilung zusammen fasste.

Er versprach in seiner ersten Rede als neuer Leiter der Einwanderungsbehörde ein hartes Vorgehen gegen alle skrupellosen Visaagenten und vielleicht sogar gegen seine eigene neue Abteilung, betonte er.


Ganzer Text :

http://thailandtip.info/2018/10/02/big-joke-ist-der-neue-chef-der-einwanderungsbehoerden-und-will-jetzt-richtig-aufraeumen/
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: karl am 02. Oktober 2018, 18:27:15
Im Homepro Baumarkt hat die Sekurity gewechselt.
Auf deren Uniformen steht jetzt Big Jo Police
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: boehm am 02. Oktober 2018, 21:06:18
Wunderbar!!!

Alle Ricoh Visa Service usw. Viel Glück!! Und viel Spaß im Knast!

Man kann immer mit der Immi reden, wenn man verheiratet ist, gibt es sogenannte Betreuungs Visa, völlig legal.

Kostet auch nicht mehr, als ein Agenten Visum, welches illegal ist und einen größte Unannehmlichkeiten bringen wird!
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Kern am 02. Oktober 2018, 21:51:50
Bei diesem Thema kann man Dir wahrlich nicht vorwerfen, tolerant zu sein.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 02. Oktober 2018, 22:22:23
eine moderne Behoerde machen.... da freuen wir uns doch alles drauf
die Touristenpolizei macht bestimmt zum 1. Oktober einen Feiertag weil sie ihn los sind

die Immi Beamten werden begeistert sein wenn sie in naher Zukunft einige Scheine weniger in der Brieftasche haben
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 03. Oktober 2018, 07:45:18
eine moderne Behoerde machen.... da freuen wir uns doch alles drauf
die Touristenpolizei macht bestimmt zum 1. Oktober einen Feiertag
weil sie ihn los sind

die Immi Beamten werden begeistert sein wenn sie in
naher Zukunft einige Scheine weniger in der Brieftasche haben


Genau.

Kommt immer noch dazu, das bis hinauf zum "korrekten" OBERST
Beamten "sehr schlecht" bezahlt werden und zum "ueberleben"
eben "Zusatz-Einkommen" haben muessen.    ;]
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: boehm am 03. Oktober 2018, 09:05:25
Bei diesem Thema kann man Dir wahrlich nicht vorwerfen, tolerant zu sein.

Wo war ich intolerant??? Die Stelle musst du mir bitte zeigen!

Vielleicht auch falsch verstanden oder rüber gekommen??

Ich habe nichts gegen Rentner, Urlauber, Touristen, die zu wenig Einkommen haben.

Muss ja jeder selber wissen und verantworten, wie er hier klar kommt.

Mir geht es genau so wie Big Joke, um diese dubiosen Abzocker Agenturen.

Wie gesagt, die Immis haben genug legalen Spielraum, Aufenthaltstitel zu geben oder zu verlängern.

Wenn die dann zusätzlich was nehmen, selbst das ist mir egal.

Ich würde es nicht machen, aber das steht ja auch nicht zur Debatte!

Hier ein sehr gutes gerade aktuelles Beispiel, ist 3 Wochen her in Pattaya:

Guter Freund kommt wie jedes Jahr zu Besuch.

Früher konnte er ohne Probleme ein Bike mieten, mit Nationalen oder Internationalen FS.

Das wurde ja abgeschafft.

Also wollte er gerne einen Thai FS. Anfrage schon aus D bei einem Agenten, ich nenne ihn mal

"Schweinebacke"!

Zuerst die Antwort Mail, FS kein Problem, Kosten ca. 3000 - 4000 Baht, alles Weitere dann in Pattaya in meinem Büro.

OK, wir dann hin, Backe kam mit Verspätung, machte auf ganz wichtig. Liess uns erst mal warten, führte mehrere gaaanz wichtige Telefonate.

Dann kam Kumpel zum Gespräch. Der Ablauf wurde so erklärt:

Pass abgeben, 2 Passbilder beschaffen, Geld mitbringen, Papiere werden abgegeben, 3 Tage später dann zum Amt, FS werden ausgestellt.

Kosten, na ja, sind ja 2 Führerscheine, jeweils 8000 Baht, macht 16 k, na ja, 15 k geht auch... {--

Ich wollte kurz wissen, wofür Passbilder, FS werden doch im Amt mit Bild versehen...

Für die Wohnsitzbescheinigungen. Aha...

Mein Kumpel meinte dann, in meiner Antwort Mail stand doch was von 3 - 4 Tausend Baht.

Backe lacht...., wisst ihr was wir für einen AUfwand haben?? Außerdem, die Mail hat Robert geschrieben, ein Exmitarbeiter. Der hat sowas hinter meinen Rücken geschrieben, den habe ich rausgeschmissen, jaaneeissklar....

Also 16 k für 2 FS...ja.

Das ist in meinen Augen übelste Abzocke, Betrug und Korruption.

Genau das wird Big Joke jetzt unterbinden, wunderbar.

Kein Mensch braucht Agenten wie Schweinebacke!

Ich habe meinen Kumpel gewarnt. Wenn du solche FS hast, sind die zwar echt.

Aber was ist, wenn Unfall mit Todesfolge und alles wird genauestens untersucht???

Er hatte ja nie ein für FS erforderliches Non O Visum, immer nur 30 Tage on arrival... {--

Wenn das raus kommt ist klar, fahren ohne erforderliche Lizens, da illegal erworben.

Viel einfacher....; nächstes jahr Non 0 multiple, für ein Jahr. Dann hier her kommen, wo wenig los ist.

Auf zum Amt, FS umschreiben lassen, fertig und legal!

Kosten für beide FS, ca 850 Baht, Visum 100 Euro ca.!

Ich wünsche mir sehr, dass solche Abzockerbanden auffliegen und nach 10 Jahren Knast auf Lebenszeit ausgewiesen werden.

Arbeiten ohne Arbeitserlaubnis, Bestechung, Abzocke, einfach nur widerlich.

Wünche dir viel Pech, Schweinebacke!  ;] ;] ;]

Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: asien-karl am 03. Oktober 2018, 09:42:30
Ich finde es gut & hoffe er kann mal richtig durchkehren.  ;}
Klare regeln die überall gleich gehandhabt werden!
Darauf kann man sich einstellen, da kann man nachlesen, vorbereiten die Papiere, hingehen & fertig. Wenn er das schaffen würde währe ich sehr zufrieden.  ;}
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: arthurschmidt2000 am 03. Oktober 2018, 09:49:46
@Boehm

Typisch. Schuld sind immer die anderen. Woher soll der Bekannte aus Deutschland auch wissen dass das Benutzen gefakter Ausweispapiere in Thailand eher nicht zulässig ist?
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: rampo am 03. Oktober 2018, 10:17:49

Typisch. Schuld sind immer die anderen. Woher soll der Bekannte aus Deutschland auch wissen dass das Benutzen gefakter Ausweispapiere in Thailand eher nicht zulässig ist?

Ja weil es ihnen auch  der  Thaiguru , nicht sagt . ;]   

Oder er weis es auch nicht . :]

Fg.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Schmizzkazze am 03. Oktober 2018, 15:50:55
@Boehm

Typisch. Schuld sind immer die anderen. Woher soll der Bekannte aus Deutschland auch wissen dass das Benutzen gefakter Ausweispapiere in Thailand eher nicht zulässig ist?

Überhaupt: woher soll er wissen, dass die Ausweispapiere gefaked sind? ;D
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 03. Oktober 2018, 16:19:46
Prayuth fordert Big Joke auf, die Bestechung
bei den Einwanderungsbehörden zu beenden



3. Oktober 2018

Bangkok.
Premierminister Prayuth Chan o-cha hat den neuen
Chef der nationalen Einwanderungsbehörde Generalmajor
Surachate Hakpan ( Big Joke ) nach nur zwei Tagen in
seinem neuen Amt aufgefordert, die Kultur der Bestechung
und der „ Tee-Gelder „ für Visa endgültig zu beenden.

Premierminister Prayuth hat dem neuen Immigrationschef
Generalmajor Surachate befohlen, Beamte zu entlassen,
die Touristen – vor allem chinesischen Touristen – Geld abnehmen,
nur um ihre Pässe zu stempeln.

Ganzer Text :

http://thailandtip.info/2018/10/03/prayuth-fordert-big-joke-auf-die-bestechung-bei-den-einwanderungsbehoerden-zu-beenden/
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Kern am 03. Oktober 2018, 16:24:27
Bei diesem Thema kann man Dir wahrlich nicht vorwerfen, tolerant zu sein.

Wo war ich intolerant??? Die Stelle musst du mir bitte zeigen!

Vielleicht auch falsch verstanden oder rüber gekommen??

Ich habe nichts gegen Rentner, Urlauber, Touristen, die zu wenig Einkommen haben
.

Schon vergessen?
Ich wünsche mir, dass der mal richtig gut aufräumt!!

Jeder, der hier ordnungsgemäß lebt, Kohle hat, hat nix zu befürchten.

Diese Typen, egal ob Frau oder Mann, die die Bedingungen nicht erfüllen, sollen weg gemerzt werden!

Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 03. Oktober 2018, 16:29:17
"Aufraeumen" waere schon richtig.

Aber es muesste die "Richtigen" treffen !

Nicht "harmlose "Residenten"  >:
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 03. Oktober 2018, 16:58:26
“No Tips” signs have been put up in front of Immigration counters at the airport today following accusations that officials accepted tips (also known as “bribes”) during the process of issuing visas on arrival.

(https://pbs.twimg.com/media/DokfZ2RV4AACmyT.jpg)

Quelle: Twitter@Richard Barrow
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 03. Oktober 2018, 17:59:53
Da wird die Beförderung von "Big Joke" wohl nicht lange auf sich warten lassen, der Immi - Chefposten ist ja an sich eh eine Stufe höher für einen Generalleutnant dotiert ( Pol Lt Gen )

Wir kennen ja wohl alle die "nigerianischen Scams" mit Kettenbriefen zum Geldabzocken, wenn man sich bei den Thaimädels so umhört merkt man dass diese Variante nicht gerade selten ist:

Police have arrested a Thai woman and a Nigerian man for having allegedly deceived at least three Thai women to transfer them some Bt444,900 in a romance scam.

Acting immigration police chief Maj Gen Surachet Hakpal told a press conference on Wednesday that Chigozie Orisakwe, 41, and Panhathai Chermchan, 37, were arrested



http://www.nationmultimedia.com/detail/breakingnews/30355714
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 04. Oktober 2018, 16:59:31
Big Joke warnt alle Visa Betrüger und illegalen Ausländer
im Land – Ich bin hinter dir her


4. Oktober 2018

Bangkok. Nach nur drei Tagen in seinem neuen Amt als Chef
der thailändischen Einwanderungsbehörde warnte Polizei
Generalmajor Surachate Hakpan ( Big Joke ) alle Visa
Betrüger,
Visa Agenturen
und illegalen Ausländer im Land
vor gefälschten Visa Anträgen und
Visa Erweiterungen.


Egal wo du bist. Ich komme und werde dich verhaften!
drohte Big Joke vor den nationalen Medien.

Generalmajor Surachate – der in den thailändischen Medien
besser unter seinem Spitznamen „ Big Joke „ bekannt ist, –
sprach gestern auf einer Pressekonferenz,
nach der Festnahme einer thailändischen Visa Agentin
in Samrong in Bangkok.

Nachdem er von der Touristenpolizei weggezogen war, sagte Big Joke,
dass er die Einwanderungsanträge aller Agenten und deren Kunden
landesweit zur Beschaffung von Visaerweiterungen kontrollieren werde.


Ganzer Text :
http://thailandtip.info/2018/10/04/big-joke-warnt-alle-visa-betrueger-und-illegalen-auslaender-im-land-ich-bin-hinter-dir-her/
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Suksabai am 04. Oktober 2018, 17:19:25

Ich wage zu prophezeihen, dass in spätestens einem halben Jahr die "konstruierten" Aufenthaltsbewilligungen zwar nicht mehr so offensichtlich,

dafür umso teurer angeboten werden...

Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Helli am 04. Oktober 2018, 17:26:36
“No Tips” signs have been put up in front of Immigration counters at the airport today following accusations that officials accepted tips (also known as “bribes”) during the process of issuing visas on arrival.
Ist das nicht auch eine Demütigung der eigenen Leute?
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 05. Oktober 2018, 07:43:11
2 Hochrangige hat es inzwischen erwischt

Sie sollen mit Visa-Agenten zusammengearbeitet haben.

https://www.bangkokpost.com/news/general/1552150/2-senior-officials-transferred-over-visa-scam (https://www.bangkokpost.com/news/general/1552150/2-senior-officials-transferred-over-visa-scam)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 05. Oktober 2018, 12:40:36
http://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/crime-crime/2018/10/05/hundreds-of-foreigners-arrested-in-record-raids/
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 05. Oktober 2018, 16:44:35
Und weiter gehts :    ;]


Jetzt erklärt Big Joke auch noch den Taxifahrern,
die Touristen ausnehmen, den Krieg


5. Oktober 2018

Bangkok. Polizei Generalmajor Surachate Hakparn, der neue Chef der Einwanderungsbehörde und gleichzeitig auch Thailands größter Kriminalitätsfeind, der in den thailändischen Medien besser als „ Big Joke „ bekannt ist, hat jetzt den Taxifahrern den Krieg erklärt. Er will gegen alle Taxifahrer vorgehen, die Touristen ablehnen oder nicht dazu bereit sind, den Taxameter einzuschalten.

Big Joke will dabei aber nicht alleine vorgehen sondern hat sich das für die Taxen und Lizenzen zuständige Land und Transport Büro „ Department of Land Transport (DLT) „ mit ins Boot geholt, gab er bekannt.

Der Generalmajor will durchsetzen, dass hartnäckige Wiederholungstäter für immer ihre Lizenzen für den öffentlichen Personentransport verlieren.


Ganzer Text :

http://thailandtip.info/2018/10/05/jetzt-erklaert-big-joke-auch-noch-den-taxifahrern-die-touristen-ausnehmen-den-krieg/
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Schmizzkazze am 05. Oktober 2018, 16:51:01
Der Mann beginnt mir zu gefallen.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: malakor am 05. Oktober 2018, 17:19:51
Mir auch.
Hoffentlich haelt er durch.
Und laesst sich nicht………….ablenken.

Der sollte der naechste MP werden.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: rampo am 05. Oktober 2018, 18:42:57
Der Mann beginnt mir zu gefallen.

Er solte sich halt  mal ein Ziel  , setzen   nicht an 47 Fronten  und keinen erfolg .

Hab schon einige  erlebt , die glaubten  Thailand ein Loch zu hauen , nur man hat dan nichts mehr gehoert .

Fg.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: malakor am 05. Oktober 2018, 19:21:06
Dieser ist anders.     ;]
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 05. Oktober 2018, 19:32:16
Dieser ist anders.     ;]

Sehr "anders".   ;]

Sein Tag hat 25 Stunden.

Und da er sehr fleissig ist, ist er nicht korrupt.   ;)


Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Schmizzkazze am 05. Oktober 2018, 21:37:16
Der Mann beginnt mir zu gefallen.

Er solte sich halt  mal ein Ziel  , setzen   nicht an 47 Fronten  und keinen erfolg .

Hab schon einige  erlebt , die glaubten  Thailand ein Loch zu hauen , nur man hat dan nichts mehr gehoert .

Fg.


Du kennst ja auch das alte Sprichwort "Wer anderen eine Grube gräbt ..."
Deswegen hat man dann nix mehr gehört.  ;D
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Kern am 06. Oktober 2018, 00:58:34
Ich denke mir:
Schaun wir mal, was er unterm Strich bewegt.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 06. Oktober 2018, 09:31:07
Er macht sich natuerlich in den eigenen Reihen auch viele "Freunde"
schaun wer mal wie lang er durchhaelt, hat gute Chancen als Nachfolger von Schweinchen Dick unter den neuen (alten) Premier, atemberaubende Karriere in der kurzen Zeit
aber eines is sicher, wenn der 5 jahre Immi Chef ist ist die Rate der Illegalen deutlich gesunken n und vor allem wird es sich rumsprechen das es in Thailand nich mehr easy ist als Illegaler. Bisher konnte ja jeder von Pakistan bis Bimbostan ein Visa on arrival bekommen ohne grossen Aufwand und es sich dann im Land gemuetlich machen.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 08. Oktober 2018, 12:10:26
Gerade im Tv

Er hat wohl wieder zugeschlagen
etliche Verhaftete Nicht-Thais in Rama 3 in Condos
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Non2011 am 08. Oktober 2018, 17:45:56
Letztlich produzieren die Thai,s die sog. Illegalen mit ihrer Politik in hohem Maße selbst.

Von einem ledigen Falang für ein sog. Longstay ein Monatseinkommen von a. 65.000.- Bath nebst Nachweis eines Bankguthaben mit 800.000.- Bath ( ~ 20.000.- – 22.000.- Euro ) zur Voraussetzung zu machen, ist angesichts der durchschnittlichen Monatsverdienste eines Thai schwerlich zu vermitteln.

Selbst bei einem TR / 60 Tage Visa, wird z.B. von dem von mir so geliebten TH – Generalkonsulat in Frankfurt, ein finanzieller Nachweis von 5.000.- Euro gefordert.

So auch bei einem  - Non-Immigrant-Visum “O” Single Entry oder Multiple / 90 Tage -  für Ledige ein finanzieller Nachweis ( Einkünfte )  in Höhe v. mind. monatlich € 1.200.- zur Voraussetzung gemacht wird.

Auch für Personen d. m. einem TH – Bürger verheiratet sind, werden Kopien finanzieller Nachweise für das NON - O gefordert. Hier darf man(n) sich dann aussuchen, ob und in / mit welcher monatlichen Größe das Gen. Konsulat sodann zufrieden. 
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Don Patthana am 08. Oktober 2018, 18:19:39


Von einem ledigen Falang für ein sog. Longstay ein Monatseinkommen von a. 65.000.- Bath nebst Nachweis eines Bankguthaben mit 800.000.- Bath ( ~ 20.000.- – 22.000.- Euro )



Nebst ist zu viel
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 08. Oktober 2018, 18:22:17
Letztlich produzieren die Thai,s die sog. Illegalen
mit ihrer Politik in hohem Maße selbst.

.

Volle Zustimmung.

Ein "Wirrwar" von Vorschriften, "Regeln" und Gesetzen.

Und immer wieder : Heute = gueltig, Morgen dann nicht mehr.

Wuerden sie diesen Zustand mal "entruempeln" und an
die heutige Zeit anpassen, wuerden mehr (gute) TOURISTEN
und mehr RESIDENTEN hier leben.

Aber "rechnen" ist nicht die "Staercke" der meisten "Thai-Verantwortlichen"
auf allen Stufen und an allen Ecken.

Leider.

Das Land, das Volk haette das verdient.

Aber vielleicht aendert das ja mal.    ;)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Bruno99 am 08. Oktober 2018, 22:51:10
Von einem ledigen Falang für ein sog. Longstay ein Monatseinkommen von a. 65.000.- Bath nebst Nachweis eines Bankguthaben mit 800.000.- Bath

Du taetest gut daran dich richtig zu informieren, bevor du solche Fakenews im Forum plazierst.

Es ist falsch, dass Einkommen und Bankguthaben vorhanden sein muessen, es ist entweder/oder

Dabei gelten die genannten Zahlen fuer das Non-O Retirement, egal ob ledig oder verheirat.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Schmizzkazze am 08. Oktober 2018, 22:54:45
Nun verwirrt ihn doch nicht so mit Tatsachen  ;D
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Non2011 am 09. Oktober 2018, 06:20:24
Ja ja – Bruno – hier hat das / und oder / gefehlt.

Macht aber in den Essenzen meiner Feststellungen nur einen marginalen Unterschied. Es darf doch davon ausgegangen werden – das wer monatlich keine 65.000.- THB an permanentem monatlichen Einkommen in z. B. Form v. Rente nachweisen kann – auch keine 20 – 22.000.- Euro in der Portokasse haben dürfte.

Das  - Dabei gelten die genannten Zahlen fuer das Non-O Retirement, egal ob ledig oder verheirat – ist mit Verlaub, so nicht ganz korrekt.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Bruno99 am 09. Oktober 2018, 07:19:27
Das  - Dabei gelten die genannten Zahlen fuer das Non-O Retirement, egal ob ledig oder verheirat – ist mit Verlaub, so nicht ganz korrekt.

Dann klaer die Gemeinde - mit Verlaub - doch einfach auf, was ganz korrekt ist !

Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: arthurschmidt2000 am 09. Oktober 2018, 08:03:22
Jedes Land kann selbst bestimmen wer es zu welchen Bedingungen dort leben darf.

Schön ist es, dass die Bedingungen fuer Farang von Grundsatz her über die Jahre unverändert geblieben sind. So kann/konnte sich jeder darauf einstellen.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 09. Oktober 2018, 08:39:22
DMK: 4 Immi Chefs aus dem Verkehr gezogen

Am DMK hatte es sich eingebürgert, dass für das Visa on Arrival nebst der Virusagebuehr noch ein
Teegeld von 200 Bärten fällig war. Wer nicht bezahlen wollte, musste bis zu 6 Stunden warten um den Stempel zu bekommen.

https://www.bangkokpost.com/news/general/1554302/airport-officers-transferred-over-bribes (https://www.bangkokpost.com/news/general/1554302/airport-officers-transferred-over-bribes)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 09. Oktober 2018, 11:19:50
in dem Artikel steht auch das die Polizei jetzt Auslaender kontrollieren will, speziell Condos und Apartments (ob alles rechtens angemeldet ist) und vermutlich auch Kontrollen auf der Strasse und auch Kontrolle derjenigen die hier arbeiten.
na das wird lustig.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: malakor am 09. Oktober 2018, 14:54:53
Also werden dann ja auch auslaendische aus Schwarzafrika und Russland kontrollert.   ???
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 09. Oktober 2018, 15:16:26
Der naechste "Hammer" :

Bisanhin konnten die Englaender von ihrer Botschaft eine Rentenbestätigung
ohne amtliche Unterlagen bekommen. Sie schrieben eine eidesstattliche
Erklärung auf Grund derer die Botschaft eine Rentenbestätigung
für die Verlängerung der Aufenthaltsbewilligung ausstellte.

Dies wird nun Ende 2018 eingestellt. Die Thai Immigration verlangt nun
von Botschaften, dass sie die Angaben kontrollieren - Selbstdeklaration genügt nicht mehr.

Die GB Botschaft kann das aber nicht und empfiehlt daher ihren
Bürgern,
in Zukunft einfach genügend Geld (= 800'000 Baht)
auf einem Thai Bankkonto zu haben.


https://www.thaivisa.com/forum/topic/1061149-british-embassy-bangkok-to-stop-certification-of-income-letters/

Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 09. Oktober 2018, 15:21:41
Da könnt ihr euch dann auch noch gleich von den Amis und Kanadiern verabschieden. Die handhaben das genauso.  ;]
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: asien-karl am 09. Oktober 2018, 15:33:33
@ Big Joke  ;} möchte auch so einen habe für DACH  ;]
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Bruno99 am 09. Oktober 2018, 16:01:04
Dies wird nun Ende 2018 eingestellt. Die Thai Immigration verlangt nun
von Botschaften, dass sie die Angaben kontrollieren - Selbstdeklaration genügt nicht mehr.

Werden dann ab 2020 die Overstays signifikant zunehmen?
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: malakor am 09. Oktober 2018, 16:49:45
Die Englaender wuerden mir hier nicht fehlen.   ;]
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Schmizzkazze am 09. Oktober 2018, 16:51:13
Dies wird nun Ende 2018 eingestellt. Die Thai Immigration verlangt nun
von Botschaften, dass sie die Angaben kontrollieren - Selbstdeklaration genügt nicht mehr.

Werden dann ab 2020 die Overstays signifikant zunehmen?

Warum?
Anders rum wird ein Schuh daraus: ab 2020 gibts weniger Engländer in Thailand. Nicht unangenehm  ;D
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Bruno99 am 09. Oktober 2018, 16:54:19
... ab 2020 gibts weniger Engländer in Thailand.

 {-- bist du sicher ?

Die Massen an aufgegriffen Overstayer dieses Jahr sprechen eine andere Sprache, auch wenn es nicht nur Briten waren  ;]
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 09. Oktober 2018, 16:59:42
Also werden dann ja auch auslaendische <img src="Smileys/t3net/censored.gif" alt="" title="zensiert"/> aus Schwarzafrika und Russland kontrollert.   ???

falsch, es werden so ziemlich alle kontrolliert werden, zumindest Grossraum Bangkok, es wird einen "Tag des Auslaenders" in naher Zukunft geben , an den Polizei ,Immi, Touripolice saemtliche Moobans, Apartments etc abfaehrt und kontrolliert
zuerst natuerlich wird man sich denen widmen , die mal ein Visa hatten und dann nicht ausgereist sind und womoeglich immer noch an der Adresse aufzufinden sind....
Eine Regierung die kaum Erfolge aufzuweisen hat muss sich eben was suchen wo man Erfolg hat.
Vielleicht mal kleine Rechenaufgabe, in der Bangkokpost steht was von mindestens 40000 Oeverstayer, vor 3 bis 4Jahren wo doe die GoodGuy Aktion gestartet hat war die Rede von 800000 die im Land illegal leben. hab ich was verpasst wo die alle ausgereist sind?
Ich kenne auch viele die einen Visaservice der Immi Pattaya in Anspruch genommen haben, da bin ich auch schon gespannt wie das in Zukunft laeuft bei dene, ich denke mal es wird mehr overstayer geben oder viele die in naher Zukunft freiwillig gehen.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 09. Oktober 2018, 17:03:04
Dies wird nun Ende 2018 eingestellt. Die Thai Immigration verlangt nun
von Botschaften, dass sie die Angaben kontrollieren - Selbstdeklaration genügt nicht mehr.

Werden dann ab 2020 die Overstays signifikant zunehmen?

Damit ist zu rechnen.


Da die "Betroffenen" meist KEINE 800'000 Baht auf
ihrem Bankkonto haben und da sie KEINE 65'000 Baht
"Rente/Einkommen" nachweisen koennen, bleibt dann
noch "Heirat mit Thaifrau", da geht es mit 40'000 Baht.

Wer aber schon verheiratet ist und auch nicht die 40'000 erreicht,
der hat "schlechte" Karten    ;]

Was bleibt noch ?

- wer ein HAUS oder CONDO hat = verkaufen und in Miete gehen.
  Das gibt 800'000 auf der Bank.

- oder zurueck ins "Heimatland"

- oder den "Jahres-Aufenthalt" eben "kaufen". Bei einer VISA-AGENTUR.

Aber eben, eine erste "Visa-Agentur-Agentin" wurde schon
"weg gesperrt" und IMMI-Beamte die "mitgemacht" haben,
aus dem Verkehr gezogen.


Es wird immer "enger", seit den letzten 10 Jahren haben
sich die BEDINGUNGEN fuer viele FARANG zum "Leben in Thailand"
extrem verschlechtert !

- schlechter Wechselkurs
- steigende Lebenskosten (ua. auch Alkohol und Tabak)
- steigende Gesundheitskosten
- weniger "Moeglichkeiten" der IMMI gegenueber




Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Schmizzkazze am 09. Oktober 2018, 17:34:55
Zitat
Die Massen an aufgegriffen Overstayer dieses Jahr sprechen eine andere Sprache, auch wenn es nicht nur Briten waren  ;]

Vor 20 Jahren hat sich an Overstayern keiner gestört, das hat überhaupt niemanden interessiert.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 09. Oktober 2018, 17:45:28
Zitat
Die Massen an aufgegriffen Overstayer dieses Jahr
sprechen eine andere Sprache, auch wenn es nicht nur Briten waren  ;]

Vor 20 Jahren hat sich an Overstayern keiner gestört,
das hat überhaupt niemanden interessiert.


Na eben.

Und bis 2005 konnte man an der GRENZE "endlos" einen
30-Tage-Stempel holen.


Ich hatte zwei Nachbarn die das jahrelang gemacht haben.

Auch kein Problem, NIEMAND kam zu "Schaden", wieso auch ?
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Bruno99 am 09. Oktober 2018, 20:07:52
Erstaunlich wie hier sich einige ueber Gesetzesparagraphen auessern, nur weil sich angeblich niemand interessierte oder zu "Schaden" kam.

Nach diesem Motto koennte man wohl auch in Europa die Haelfte der Bestimmungen in die Tonne hauen.
Nur da sind es dann wohl auch die Gleichen, die sich hier unverstaendlich zeigen, die in ihren Heimatlaendern oder betreffend Nachbar auf Gesetzestreue machen  {+

Es ist ja niemand gezwungen sich an all die Regeln, egal wo man sich aufhaelt, zu halten, nur muss man dann aber auch bereit sein, moegliche Konsequenzen ohne wenn und aber zu schlucken.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Schmizzkazze am 09. Oktober 2018, 20:22:18
Ich habe das nur gesagt, dass sich vor 20 Jahren kein Mensch für Overstayer interessiert hat, weil es mich wundert, dass man sich heute so sehr daran hoch zieht.

Ich halte mich immer an Gesetze und Regelungen, zumindest solange ich sie überhaupt kenne  ;D
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Bruno99 am 09. Oktober 2018, 20:29:14
Ich halte mich immer an Gesetze und Regelungen...

eigentlich ein Beitrag fuer den Witze-Thread  ;] 
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Suksabai am 09. Oktober 2018, 21:35:04

Aber hallo!
Und ich dachte immer, dass Gesetze und Regeln dazu da sind, umgangen zu werden..  {:}  {--

 ;]

Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: boehm am 09. Oktober 2018, 21:59:55
@ Big Joke  ;} möchte auch so einen habe für DACH  ;]

Wunderbar, schließe mich da gerne an, weg mit dem  :-X
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Bruno99 am 09. Oktober 2018, 23:14:58
Und ich dachte immer, dass Gesetze und Regeln dazu da sind, umgangen zu werden.. 

aber das gilt doch nur fuer einen selber, sicherlich nicht fuer die anderen   ;)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 09. Oktober 2018, 23:38:13
Er ist einfach ueberall, also Familie scheint er keine zu haben und mit wenig Schlaf scheint er auch auszukommen

https://www.bangkokpost.com/news/general/1554758/police-raid-popular-korat-market-pirated-goods-seized#cxrecs_s
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Non2011 am 10. Oktober 2018, 03:19:52
Es wird oft vergessen, das auch ein sog. Kumulieren zur Anwendung kommen kann. Die Immi in Korat hat mir das einmal angeboten – ohne das ich Selbiges  hinterfragt hatte. Augenscheinlich hat sich d. betr. Beamte – X - über meine unzähligen – NON – O - 3 / 5 Monate gewundert und mir ein Longstay avisiert. 

Nehmen wir als Beispiel d. Verheirateten, welche Nachweise ~ 40.000.- / ~ *400.000.- ( Longstay ) zu erbringen haben.

Monatliche Rente € 500.- = ~ 17.500.- Bath ( 1 € = 35 Bath ) x 12 = 210.000.- Bath
Somit Betrag welcher aufgefüllt werden müsste = 190.000.- Bath

Monatliche Rente € 800.- = ~ 28.000.- Bath ( 1 € = 35 Bath ) x 12 = 336.000.- Bath
Somit Betrag welcher aufgefüllt werden müsste =   64.000.- Bath

* Es gab aber auch schon Beamte – Y – die trotz Heirat auf d. 800.000.- Bath bestanden haben.

PS: TTIP Anzeige v. 15.05.2015

PHUKET JAHRES VISA SERVICE, RETIREMENT VISA 50 YEARS OLD AND OVER

Habe auf meine Anfrage soeben diese Mail bekommen : die einmalige Gebühr für ein Rentner Jahresvisum beträgt 30.000THB, incl. aller 90 Tage Meldungen. Auf meine Nachfrage – ja auch die Gestellung d. 800.000.- Bath sind inbegriffen.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Bruno99 am 10. Oktober 2018, 07:29:58
Es wird oft vergessen, das auch ein sog. Kumulieren ...

Und was hat das jetzt mit dem "Big Joke" zu tun?

Fuer weitere, aktuelle Ausfuehrungen und Bestimmungen gibt es den Immigrations-Thread:

http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=15507.msg1302497#new
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 10. Oktober 2018, 08:20:21
danke @Bruno
einige weiten das Thema ziemlich aus

was @BigJoke tut ist einerseits richtig, andererseits sind aber viele Gesetze / Verordnungen "renovierungsbeduerftig"
Man muss doch auch zuallererst mal mal bei der Touri Visavergabe was aendern.
Die Frage is doch wie kann es sein das es so viele Suedschwarzwaelder,Pakistanis usw hier im Land sind, die muessen entweder illegal eingereist sein oder eben die Visavergaben passen nicht

und die die da meinen , frueher vor 10 bis 20 Jahren war hier alles besser, ja war es, man konnte fuer Geld alles regeln und das war auch ein Pluspunkt fuer die Wahl zu Thailand. ehrlich gesagt ich kenne viele die da gern wieder zurueckgehen wuerden, aber eben auch denken das es in Deutschland mit Restart auch nich so rosig ist.
 
Die Thais waren 10 Jahre mit sich selbst beschaeftigt und nun macht es eben die Armee, hat mich aber auch nicht wirklich gewundert, weil mir meine Frau das schon lange gesagt hat das es in Prayuts Reden und auch bei anderen viel um auslaender geht, der Auslaender der schlechte Mensch. Letztes Wochenende Familienbesuch, mit Taxi, auf Hin und Rueckfahrt wurde gefragt ob denn der Farang als Lehrer arbeitet.

ich schaetz bis Weihnachten werden 100000 das land verlassen haben,   freiwillig oder eben durch Big joke
wenn man das mal mit 20000 baht pro Kopf durchschnittlich rechnet....

Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 10. Oktober 2018, 08:25:12

Erstaunlich wie hier sich einige ueber Gesetzesparagraphen auessern,
nur weil sich angeblich niemand interessierte oder zu "Schaden" kam.



Es ist ja niemand gezwungen sich an all die Regeln, egal wo man sich aufhaelt, zu halten, nur muss man dann aber auch bereit sein, moegliche Konsequenzen ohne wenn und aber zu schlucken.

Du hast ja VOLL Recht.

NUR
Jahrelang (fast) alles tolerieren/durchwinken,
eben GELD dafuer NEHMEN und auf einmal geht Nichts mehr.



Ist ja nicht nur bei der IMMI so, auch bei :

- Polizei
- Landamt
- Zoll
- Schulen/UNI
- Spital (ja, gibt es auch)
- usw.


Das ist krass.

Ich goenne das KEINEM, der da nun ein Problem hat.
Habe auch keine Schadenfreude.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 10. Oktober 2018, 08:28:26
danke @Brno

was @BigJoke tut ist einerseits richtig,
andererseits sind aber viele Gesetze / Verordnungen
"renovierungsbeduerftig"



wenn man das mal mit 20000 baht pro Kopf durchschnittlich rechnet....

 ;}

Genau das meine ich auch.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: malakor am 10. Oktober 2018, 08:45:12
Man muss nicht alles so als Wahrheit nehmen:

der kleine Polizist nimmt gerne ein Scheinchen, gestern, heute und morgen auch.    {--
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 10. Oktober 2018, 09:51:23
ja so ist es ...die Zeiten aendern sich, die Gesetze waren ja schon immer in der Form da, nur gab es eben immer welche die die Hand aufgehalten haben
Durch "big joke" laeuft es jetzt etwas anders als bei der Anschnallpflicht im Taxi und der Helmpflicht fuer Sozius und der personenfreien Ladeflaeche bei Pickups.
Vor den Wahlen wird es dann heissen, die Regierung hat das Land von x tausend Visa overstayern und Illegalen befreit, dem Nudelverkaeufer bei dem die betreffenden Personen fast taeglich gegessen haben wirds mit dem 1000 Baht Umsatz im Monat treffen

 auch fuer die Thais hat sich vieles geaendert, was da die Armee schon alles gebracht hat, SIM Registrierung, EMS nicht ohne Ausweis/Pass und dazu schon das fast Single Gateway ( damit meine ich das dies fast zwangslaeufig von alleine geht, wenn man sich mal den Zuwachs von True und dem rest anschaut kommt das von alleine....wegen der Komplettpakete oder meint iohr die 199 Baht fuer Premier Legeau kommen ohne Hintergedanken)


Achja erwaehnenswert noch, in Malaysia kann man als Deutscher 3 Monate ohne Visa.....Preise fuer Apartments etwas teurer als Bangkok
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: arthurschmidt2000 am 10. Oktober 2018, 10:33:45
Malaysia, schaust Du mal hier: https://www.mm2h.com/
 (https://www.mm2h.com/)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Non2011 am 10. Oktober 2018, 13:09:35
@ BRUNO99 ) Und was hat das jetzt mit dem "Big Joke" zu tun?

Im kausalen Zusammenhang zu diesem Thema betr. schon.

Auch die Beiträge v. Kiauwan / Lulak etc. analogisieren sich damit.   
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: samurai am 10. Oktober 2018, 13:58:15

Durch "big joke" laeuft es jetzt etwas anders als bei der Anschnallpflicht im Taxi und der Helmpflicht fuer Sozius und der personenfreien Ladeflaeche bei Pickups.
 
Is klar, kiauwan, wie lange lebst Du in Thailand das Du sowas vom Stapel laesst? Glaubst Du wirklich die Immigration Officer lassen sich Ihre Nebeneinkommen von einem Wichtigtuer nehmen? Die bauen die Haeuser Ihrer weitgefassten Familie nicht von Ihrem Gehalt, genauso wenig wie die Ihre Mia Noi oder die regelmaessigen Singasong Barbesuche ueber Ihr Salaer finanzieren (koennen).
Und warte mal ab wenn es keine "halblegalen, bzw. durch die Immi unkommpliziert legalisierten burmesischen Bauarbeiter" mehr gibt. Die Unternehmereliten lassen sich erstrecht nix nehmen. Der Mann macht jetzt mal auf dicke Hose, glaubt wahrscheinlich sogar selbst daran er koenne (vieleicht sogar langfristig) was veraendern. Wobei sich die Frage stellt ob sich son Geschissse in Thailand ueberhaupt positiv ausmacht. Das System funktioniert(e) ja und das hat nen Grund. Der wird entweder ganz schnell verschwinden oder aber 3 Gaenge runterschalten (muessen). Hatten wir doch alles.
Hier faehrt man immernoch ohne Helm, Fuehrerschein oder unangeschnallt. Haste ja soweit selbst schon mitbekommen. Und das wollte die Regierung, nicht etwa eine groessenwahnsinnige Einzelperson durchsetzen.
 
Farang Visa. Wenn es wirklich so laeuft wie geplant werden viele Familien im Isan einen Versorger verlieren. Denn es gibt am Ende genauso viele Rentner die die Bedingungen nicht erfuellen, wie die "Qualirentner". Nur werden die fuers Visa nicht reichenden 30.000 vom Ehemann/Sponsor dann fehlen. Und mal ehrlich, wer hat im Isan schon 30.000 fuers Nixtun ausser berenteter Farang Supporter. Der Umsatz in den Dorflaeden wird dann auch schrumpfen. All das sieht ne dummgefiggte Militaerregierung natuerlich nicht, die verbieten ja auch Strandliegen und Service in Touri Gebieten wie am Patong Beach / Pattaya / Samui / Hua Hin .... {+ {+ {+
Ein Schelm der vermuten wuerde das Prayut genau weiss warum er endlich neu waehlen laesst, naemlich evtl. weil er checkt das es sonst in Baelde zum Volksaufstand kommt. :-X
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 10. Oktober 2018, 15:09:42
da stimme ich Dir in vielen sachen zu.
Vor ca 5 jahren las man fast taeglich von verhafteteten Overstayern in Phuket,und heute? Auch da ist man ruhiger geworden, weil man vielleicht erkannt hat das man sich leztendlich ins eigene Fleisch schneidet.
Aber bei Big Joke, weiss nich, irgendwie gewinn ich den Eindruck das er etwas anders tickt, was man auch daran sehen kann das er fortschrittlicher arbeiten will, Datenbanken, Verknuepfungen der Behoerden usw
Und was in den letzten 4 jahren in Armee, Polizei und Sicherheitsbehoerden gepumpt wurde geht eh unter keine Kuhhaut
warten wirs ab, auf jeden fall wird die FarangGemeinede ausduennen
 
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 10. Oktober 2018, 17:22:13
"Big Joke" ist klar seinem "Cheffe" verpflichtet, dem er den steilen Aufstieg zu verdanken hat und der heisst "Schweinchen Dick".  Aktiv im "positiven"  Sinne wird er also nur wenn es ins Konzept passt, und das war auf Ko Tao vor gut einem Monat nicht der Fall.

Interview vor 2 Monaten:


https://facebook.com/story.php?story_fbid=562964094160798&id=1734779549913883

Mal schaun ob er was unternimmt wenn Scammer auf seiner Welle mitreiten wollen, der grosse Bitcoin - Hype ist zwar vorbei aber 10 Stueck von diesen Dingern waeren immer noch ca. 65000 $  (der erwaehnteTyp ist Polizei - Hiwi im Seebad):



ฝรั่งขี้นกอ้างว่าเป็นผู้ช่วยบิ๊กโจ๊ก เป็นตำรวจไทยชื่อ Thierry Perenon จะมาขอไถเงินผมมูลค่า10 bit coins หรือเงินมูลค่า2ล้านกว่าบาท ปัญญาอ่อนสุดๆ ฝากบิ๊กโจ๊กช่วยตรวจสอบตัวตลกคนนี้ด้วย ปล่อยให้Scammerตัวนี้อ้างว่าเป็นตำรวจไทยได้ไง
นี่คือข้อความที่มันเขียนมา
I am Thierry Perenon I am a Royal Thai Police officer For CSD and DSI.
I am now a assistant to Maj-Gen Surachate Hakparn. You have slandered his
good name. As he works hard for Thailand and removes the criminal element.

You know .... make fake rape case you just try to make fake news.

Several people still face defamation charges for spreading fake news in relation to the fake rape scam.
You now have a warrant for your arrest . You will be arrested upon entering Thailand Kingdom.

All so much trouble for .... a liar and a easy girl. Why she not scared when she made the Police report about theft? You know what really happened you know she is the type of girl that opens her legs after some alcohol.

The theft report was for the insurance scam . Then she is afraid she might get caught for this and make the fake rape news.
Now think about your family in Thailand. You should really care more about them. Anyway I am here to inform you of your arrest warrant. But if you remove the fake new and anything about Maj-Gen Surachate Hakparn and your facebook page will be blocked from view in Thailand . Now some bitcoin. You will remove the stories and pay us 10 bitcoin to this account
https://blockchain.info/…/19LvnuWEfTAryPDv1B4kNuFFQB3FtuX6Ay
As you can see by the photos attached I am a real police officer and I have a real gold CSD badge with a number as the law states you can not wear CSD stuff unless you work for CSD and as you an see I have CC: this email to my team members of the Royal Thai Police. and as you can see from our biitcoin wallet we are very serious. I hope your family in thailand stay well and safe


https://www.facebook.com/CSILA90210/posts/1925054717572244
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Non2011 am 10. Oktober 2018, 18:02:18
So schlecht wie das Englisch ist / war - so auch die Übersetzung.

Ich bin Thierry Perenon Ich bin ein königlich-thailändischer Polizeibeamter für CSD und DSI.
Ich bin jetzt Assistentin von Maj-Gen Surachate Hakparn. Du hast seine Frau verleumdet.
guter Name. Während er hart für Thailand arbeitet und das kriminelle Element beseitigt.

Weißt du..... mach einen gefälschten Vergewaltigungsfall, du versuchst nur, gefälschte Nachrichten zu machen. Mehrere Personen sind immer noch mit Verleumdungsklagen konfrontiert, weil sie gefälschte Nachrichten in Bezug auf den gefälschten Vergewaltigungsbetrug verbreitet haben. Du hast jetzt einen Haftbefehl gegen dich. Sie werden bei der Einreise ins Königreich Thailand verhaftet.

Alles so viel Mühe für.... eine Lügnerin und ein einfaches Mädchen. Warum hat sie keine Angst, als sie die Polizei über den Diebstahl informiert hat? Du weißt, was wirklich passiert ist, weißt du, dass sie die Art von Mädchen ist, die ihre Beine nach etwas Alkohol öffnet. Der Diebstahlbericht war für den Versicherungsbetrug. Dann hat sie Angst, dass sie dafür erwischt wird und die gefälschten Vergewaltigungsnachrichten macht.

Denken Sie jetzt an Ihre Familie in Thailand. Du solltest dich wirklich mehr um sie kümmern. Jedenfalls bin ich hier, um Sie über Ihren Haftbefehl zu informieren. Aber wenn du das gefälschte Neue und alles über Maj-Gen Surachate Hakparn entfernst und deine Facebook-Seite wird in Thailand für die Ansicht gesperrt. Jetzt etwas Bitcoin. Du wirst die Geschichten entfernen und uns 10 Bitcoin auf dieses Konto zahlen.Wie du auf den Fotos im Anhang sehen kannst, bin ich ein echter Polizist und habe ein echtes goldenes CSD-Abzeichen mit einer Nummer, wie das Gesetz besagt, kannst du kein CSD-Zeug tragen, es sei denn, du arbeitest für CSD und wie du siehst, habe ich CC: diese E-Mail an meine Teammitglieder der Royal Thai Police. und wie du aus unserer Biitcoin-Wallet ersehen kannst, sind wir sehr ernst. Ich hoffe, deine Familie in Thailand bleibt gesund und sicher.

Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 10. Oktober 2018, 20:06:27
Ich sehe gerade die Story ist schon seit gestern in unserer Nachrichtenabteilung:


http://thailandtip.info/2018/10/09/ich-kenne-big-joke-gib-mir-dein-geld-fordert-ein-angeblicher-offizier-der-polizei/


Ob die Erpressung nun wirklich ernst gemeint war oder als "psyologische Kriegsführung"  ???


David A., der Admin der CSI LA lebt schon seit Jahren in Kalifornien, ein Haftbefehl wird ihn wenig jucken und als Datenauswertungsspezialist hat er sein Meisterstück mit der schnellen Identifiizierung der   "Schweinchen Dick  - Uhrenkollektion" schon abgeliefert
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: dolaeh am 11. Oktober 2018, 12:14:15
Ganz schoen dreist dieser "Falang"  >:
Ich hoffe das man ihn bald hat und dann auf nimmer Wiedersehen ...
http://thailandtip.info/2018/10/09/ich-kenne-big-joke-gib-mir-dein-geld-fordert-ein-angeblicher-offizier-der-polizei/
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 12. Oktober 2018, 13:53:02
Mehr als 500 Ausländer wurden bei einem weiteren landesweiten Überfall verhaftet

Das Vorgehen gegen illegale Einwanderer scheint an Intensität zuzunehmen, da die letzten Verhaftungen die Rekordzahlen der letzten Woche fast verdoppelten. Insgesamt 528 Ausländer wurden gestern von 307 Orten im ganzen Land eingeschlossen, einschließlich Bangkoks Nana und Sampeng Gebieten, so der stellvertretende Immigrationschef Maj. Gen. Itthipol Itthisarronchai.

Er sagte, 114 wurden wegen Überschreitung ihrer Visa verhaftet, 172 wegen illegaler Einreise in das Land und der Rest wegen Kleinkriminalität. Die Mehrheit von ihnen sind Inder und Pakistaner, mit einigen Guineanern und Maliern, fügte er hinzu.

http://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/crime-crime/2018/10/12/500-foreigners-arrested-in-new-nationwide-raids/ (http://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/crime-crime/2018/10/12/500-foreigners-arrested-in-new-nationwide-raids/)

Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 12. Oktober 2018, 14:00:02
Visabetrüger verhaftet

Ein thailändischer Mann wurde verhaftet, weil er sich als Anwalt ausgab, um Ausländer zu betrügen, die eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis oder Arbeitserlaubnis haben wollten, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Die Polizei sagte, dass das amerikanische Opfer 25.000 Baht für eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis bezahlt habe, während sein italienischer Freund 49.000 Baht für eine Arbeitserlaubnis verlor, nachdem Pairoj im Februar in einer Bangkok Bar auf sie zugekommen war.

Und die beiden Vollpfosten jetzt auch gleich ausschaffen. {:}

http://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/crime-crime/2018/10/12/fake-lawyer-busted-over-foreigner-visa-scams/ (http://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/crime-crime/2018/10/12/fake-lawyer-busted-over-foreigner-visa-scams/)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 13. Oktober 2018, 04:05:52
Ganz schoen dreist dieser "Falang"  >:
Ich hoffe das man ihn bald hat und dann auf nimmer Wiedersehen ...


Nun, ihn zu "haben" dürfte nicht übermässig schwierig sein, die Frage ist nur ob das dann auch "gewollt" ist  {--

Thierry Perenon is a French citizen living in the sleazy Thai resort of Pattaya. He seems to be a member of the Foreign Tourist Police Assistants, a group of expats in Pattaya who help Thai police in the city deal with foreign tourists. They don't receive payment and have no power to arrest anyone, but they are given a uniform and are issued with handcuffs, batons and cans of pepper spray.

Some members of this volunteer force abuse their position to solicit bribes and intimidate people. Pattaya is a notoriously lawless city — its mayor is a son of regional mafia godfather Kamnan Poh — and several people with a criminal background have joined the Foreign Tourist Police Assistants. You can read more about the volunteer force here: https://www.vice.com/…/a-night-out-with-the-foreign-tourist…

Thierry Perenon has repeatedly threatened Thais and foreigners and tried to extort money from them.

In February, Perenon was present as a volunteer translator when self-styled Russian "sex guru" Alex Lesley and several "sex instructor" colleagues were arrested in Pattaya. One of those arrested, Belorussian model Anastasiya Vashukievich, claimed to have incriminating evidence about Donald Trump's links to Vladimir Putin, in an effort to broker her release from detention. This generated considerable international media attention.

In March, Perenon sent several threatening e-mails to the Khaosod English news website, telling them to remove their coverage of the story. One e-mail, to Khaosod English editor Todd Ruiz, said: “I am special agent of DSI. If you know what is best for you you will delete this case from your website. You would not want DSI after you. Take care of your family remove the story. Family should be very important for you more than a story."

Korrawat Panprapakorn, deputy chief of the Thai police Department of Special Investigation, confirmed to Khaosod English that Perenon was just a volunteer translator with no authority to make threats or claim to be acting on behalf of the DSI. Khaosod English wrote about the episode here: http://www.khaosodenglish.com/…/foreign-dsi-agent-threaten…/

The DSI later issued an official statement saying it was investigating Perenon’s actions. “If any member of the public was affected by actions of the said individual, they are advised to file legal complaints at a local police station or alert the Department of Special Investigation,” said the statement, which you can view here: https://www.dsi.go.th/Detail/T0002449

However, Peranon is continuing to claim to work for the Royal Thai Police and try to illegally extort money. According to the popular Facebook page CSI LA, Peranon has contacted him, claiming to work for the Crime Suppression Division and DSI, and also claiming to be working as an assistant to police Major-General Surachate Hakparn.

Surachate, whose nickname is "Big Joke", is a former deputy head of the Thai tourist police who has recently been promoted to become Immigration Bureau chief. He is also a crony of deputy dictator Prawit Wongsuwan and has been acting as Prawit's spokesman.

Last month, a British teenager said she had been raped on the notorious mafia-controlled "death island" Koh Tao in June, and that Thai police had refused to allow her to file a criminal complaint. The story was reported by CSI LA and the Samui Times, and was also widely covered by international media. Both publications have also produced excellent coverage of the murder of British tourists Hannah Witheridge and David Miller on Koh Tao in September 2014. CSI LA also did superb open-source journalism to show that Prawit had been photographed wearing at least 25 luxury watches worth more than $1 million. Prawit, of course, was furious about being exposed.

Surachate was sent by Prawit to do a fake investigation of the alleged rape on Koh Tao. After just a couple of days he declared that the allegations were false, and Thai police issued arrest warrants for the editors of CSI LA and the Samui Times, both of whom live abroad and cannot be arrested or extradited by Thai police. Thai police also arrested 12 Thais who had shared coverage of the story on social media. It's clear that this was done on behalf of Prawit as revenge against CSI LA for its coverage of the luxury watch scandal.

Subsequently it transpired that Surachate's "investigation" was a sham (I wrote about this here: https://www.facebook.com/zenjournalist/posts/10156309522221154) and last week, Thai police travelled to the UK to interview the victim and obtained a T-shirt which may have incriminating DNA evidence.

The editor of CSI LA is now being threatened by Peranon, who has told him to remove coverage of the rape and send 10 bitcoin (more than $66,000). This is a criminal attempt at extortion.

Thai police need to arrest Peranon and issue a statement making clear that he is not acting on their behalf. He is clearly a very corrupt individual and his actions are damaging the international image of Thailand. It's an embarrassment that this crook has still not been brought to justice.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Non2011 am 14. Oktober 2018, 16:12:46
Auch hier wieder für Jene - die des Englisch in Wort und Schrift nicht sooooo mächtig sind,

Thierry Perenon ist französischer Staatsbürger und lebt im schäbigen thailändischen Ferienort Pattaya. Er scheint Mitglied der Foreign Tourist Police Assistants zu sein, einer Gruppe von Expats in Pattaya, die der thailändischen Polizei in der Stadt beim Umgang mit ausländischen Touristen helfen. Sie erhalten keine Bezahlung und haben keine Macht, jemanden zu verhaften, aber sie erhalten eine Uniform und erhalten Handschellen, Schlagstöcke und Dosen mit Pfefferspray.

Einige Mitglieder dieser freiwilligen Truppe missbrauchen ihre Position, um Bestechungsgelder zu fordern und Menschen einzuschüchtern. Pattaya ist eine berüchtigte gesetzlose Stadt - ihr Bürgermeister ist ein Sohn des regionalen Mafiapaten Kamnan Poh - und mehrere Menschen mit kriminellem Hintergrund haben sich den ausländischen Touristenpolizisten angeschlossen. Mehr über die Freiwilligen können Sie hier lesen: https://www.vice.com/.../a-night-out-with-the-foreign-tourist. /eine Nacht mit dem ausländischen Touristen.....

Thierry Perenon hat Thais und Ausländer wiederholt bedroht und versucht, Geld von ihnen zu erpressen.

Im Februar war Perenon als ehrenamtlicher Übersetzer dabei, als der selbsternannte russische "Sex-Guru" Alex Lesley und mehrere "Sex-Instructor"-Kollegen in Pattaya verhaftet wurden. Einer der Verhafteten, das weißrussische Modell Anastasiya Vashukievich, behauptete, belastende Beweise über Donald Trumps Verbindungen zu Wladimir Putin zu haben, um ihre Entlassung aus der Haft zu vermitteln. Dies hat zu einer erheblichen internationalen Medienaufmerksamkeit geführt.

Im März schickte Perenon mehrere bedrohliche E-Mails an die englische Nachrichten-Website von Khaosod und sagte ihnen, sie sollten ihre Berichterstattung über die Geschichte entfernen. Eine E-Mail an den englischen Khaosod-Redakteur Todd Ruiz sagte: "Ich bin Special Agent von DSI. Wenn du weißt, was das Beste für dich ist, wirst du diesen Fall von deiner Website löschen. Du würdest DSI nicht nach dir wollen. Kümmere dich um deine Familie und entferne die Geschichte. Die Familie sollte für dich sehr wichtig sein, mehr als eine Geschichte."

Korrawat Panprapakorn, stellvertretender Leiter der thailändischen Polizeibehörde für Sonderermittlungen, bestätigte gegenüber Khaosod English, dass Perenon nur ein freiwilliger Übersetzer ohne Befugnis war, Drohungen auszusprechen oder zu behaupten, im Namen des DSI zu handeln. Khaosod English schrieb über die Episode hier: http://www.khaosodenglish.com/.../foreign-dsi-agent-threaten.../.../foreign-dsi-agent-threaten.../

Das DSI gab später eine offizielle Erklärung heraus, dass es die Handlungen von Perenon untersuchte. "Wenn ein Bürger von den Handlungen der genannten Person betroffen war, wird ihm empfohlen, bei einer örtlichen Polizeidienststelle Klagen einzureichen oder die Abteilung für Sonderermittlungen zu alarmieren", heißt es in der Erklärung, die Sie hier einsehen können: https://www.dsi.go.th/Detail/T0002449

Peranon behauptet jedoch weiterhin, für die Königlich Thailändische Polizei zu arbeiten und versucht, Geld illegal zu erpressen. Laut der beliebten Facebook-Seite CSI LA hat sich Peranon mit ihm in Verbindung gesetzt und behauptet, für die Crime Suppression Division und DSI zu arbeiten, aber auch, als Assistent des Polizeichefs General Surachate Hakparn zu arbeiten.

Surachate, dessen Spitzname "Big Joke" lautet, ist ein ehemaliger stellvertretender Leiter der thailändischen Touristenpolizei, der kürzlich zum Leiter des Immigration Bureau befördert wurde. Er ist auch ein Kumpan des stellvertretenden Diktators Prawit Wongsuwan und fungiert als Sprecher von Prawit.

Letzten Monat sagte ein britischer Teenager, dass sie im Juni auf der berüchtigten, von der Mafia kontrollierten "Todesinsel" Koh Tao vergewaltigt worden sei und dass die thailändische Polizei es abgelehnt habe, ihr zu erlauben, eine Strafanzeige zu stellen. Die Geschichte wurde von CSI LA und der Samui Times berichtet und wurde auch von internationalen Medien umfassend berichtet. Beide Publikationen haben auch über den Mord an den britischen Touristen Hannah Witheridge und David Miller auf Koh Tao im September 2014 hervorragend berichtet. CSI LA hat auch einen hervorragenden Open-Source-Journalismus betrieben, um zu zeigen, dass Prawit mit mindestens 25 Luxusuhren im Wert von mehr als einer Million Dollar fotografiert worden war. Prawit war natürlich wütend darüber, entblößt zu werden.

Surachat wurde von Prawit geschickt, um eine gefälschte Untersuchung der angeblichen Vergewaltigung auf Koh Tao durchzuführen. Nach nur wenigen Tagen erklärte er, dass die Anschuldigungen falsch seien, und die thailändische Polizei erließ Haftbefehle gegen die Herausgeber des CSI LA und der Samui Times, die beide im Ausland leben und von der thailändischen Polizei nicht verhaftet oder ausgeliefert werden können. Die thailändische Polizei verhaftete auch 12 Thais, die die Berichterstattung über die Geschichte in den sozialen Medien geteilt hatten. Es ist klar, dass dies im Namen von Prawit als Rache an CSI LA für die Berichterstattung über den Skandal um die Luxusuhr geschehen ist.

Anschließend stellte sich heraus, dass die "Untersuchung" von Surachate eine Täuschung war (ich habe hier darüber geschrieben: https://www.facebook.com/zenjournalist/posts/10156309522221154), und letzte Woche reiste die thailändische Polizei nach Großbritannien, um das Opfer zu befragen, und erhielt ein T-Shirt, das möglicherweise belastende DNA-Beweise enthält.

Der Herausgeber von CSI LA wird nun von Peranon bedroht, der ihm gesagt hat, er solle die Berichterstattung über die Vergewaltigung entfernen und 10 Bitcoin (mehr als 66.000 Dollar) schicken. Dies ist ein krimineller Versuch der Erpressung.

Die thailändische Polizei muss Peranon verhaften und eine Erklärung abgeben, die deutlich macht, dass er nicht in ihrem Namen handelt. Er ist eindeutig ein sehr korruptes Individuum, und seine Handlungen schaden dem internationalen Image Thailands. Es ist eine Peinlichkeit, dass dieser Gauner immer noch nicht vor Gericht gestellt wurde.


Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: boehm am 16. Oktober 2018, 09:08:13
Nun werden Overstayer schon verpfiffen, bald wird es sicher Prämien geben dafür:

http://thailandtip.info/2018/10/16/einwanderungsbehoerde-verhaftet-auf-ko-tao-einen-tschechen-mit-2266-tagen-overstay/

 :(
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: franzi am 16. Oktober 2018, 10:52:50
Fuer mich ist dieser Big Joke einKotzbrocken!

fr
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Pedder am 16. Oktober 2018, 11:54:50
Fuer mich ist dieser Big Joke einKotzbrocken!

fr

Thai Rath lobt ihn als den wahren Deal für Thailand

http://thailandtip.info/2018/10/16/legale-touristen-und-expats-werden-den-vorteil-von-big-joke-spueren/ (http://thailandtip.info/2018/10/16/legale-touristen-und-expats-werden-den-vorteil-von-big-joke-spueren/)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 16. Oktober 2018, 12:41:50
Fuer mich ist dieser Big Joke einKotzbrocken!


Als er sich mit der Ko Tao Vergewaltigungsuntersuchung blamiert hatte gabs ruckzuck einen neuen Job und "frischen Wind" inclusive dem von ihm selbst produzierten, fuer den er aber normalerweise einen Stern zuwenig haette. Dass er den Pol Lt Gen  nicht gleich mitekommen hatte duerfte wohl an Mindestbefoerderungszeiten liegen.


Der "erste gute Top Polizist ueberhaupt"  ist er sicher nicht, dieser Titel gebuehrt dem absolut unbestechlichen Pol Gen Seri(phisut) Temiyavej, der es vor 10 Jahren sogar bis ganz nach oben zum Polizeichef geschafft hatte. Bekannt wurde er als er den noch jungen Newin des Stimmenkaufs ueberfuehrte.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: TeigerWutz am 16. Oktober 2018, 15:23:00
Naja, das ist ja nix Neues. Kontrollen hat der Big Joke nicht erfunden.
In meiner Zeit, vor über 10 Jahren in Bangkok hat es schon immer diese schwerpunkstmässigen Kontrollen gegeben.

Da wurde z.B. vor dem Villa Market im Ploenchitcenter od. vor dem Foodland in der Soi 5 auf herauskommende Farang gewartet, um diese dann zu kontrollieren. Öfters auch am Abend beim BTS Abgang zur Soi 7. Hinten, in der 5er beim Gulliver und die Soi zu den Schmuftlern (Arabern) hinunter... ectr.

Auch wurde schon mal in der Lang Suan - Gegend in der Früh Kontrollen bei Taxis mit Farangkunden gemacht! (Da steht jeder Touri bestimmt d'rauf)

In Pattaya wurde auch schon mal ein Bekannter aufgegriffen, der nur auf ner Straßenkreuzung auf wen wartete. Lt. seiner Aussage war das aber nicht verpfiffen, da er gar nicht in Patty wohnte, sondern nur auf "Urlaub" dort war.

Die Bösen waren eh alle mit Handy vernetzt und warnten sich gegenseitig, so wie es jetzt die Apps für Staus gibt.  C--

usw. usf. :)

LG TW
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Bruno99 am 16. Oktober 2018, 16:21:52
Jetzt hats Phuket getroffen.
Schon erstaunlich wieviel illegales Gesindel sich in TH tummelt  :o

http://thailandtip.info/2018/10/16/rekordverhaftung-von-880-auslaendern-bei-razzien-auf-phuket/

Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 16. Oktober 2018, 16:54:02
ich denke mal am naechsten Wochende oder Feiertag dann Pattaya
ich denke mal in dem einen Monat werden locker 20000 drin sein

ueber die Nationalitaeten derer in Phuket hab ich nirgends was gefunden
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: boehm am 16. Oktober 2018, 16:59:07
Bin gespannt, ob sie auchmal in den Isaan kommen, also aufs Land und in die Kleinstädte.

Ich kenne hier mindestens 3 oder 4 Farangs, die auch bis zu mehr als 10 jahren keine Visumverlänegrung gemacht haben.

Ob die sich schon gedanken machen??

Frage mich sowieso wie das geht, weil man ja alle 10 jahre einen neuen Reisepass benötigt, Deutsche zumindest.

Da wird immer nach dem Visum gefragt, welches und wie lange noch gültig!

Ob man wohl einen neuen RP bekommt ohne gültiges Visum??
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 16. Oktober 2018, 17:04:12
mit Sicherheit haben die auch keinen Pass mehr bzw ist er abgelaufen
Vor 10 Jahren tickten die Uhren noch anders, da hat kaum einer glauben wollen das es mal so kommt wie heute
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: rampo am 16. Oktober 2018, 17:22:17
mit Sicherheit haben die auch keinen Pass mehr bzw ist er abgelaufen
Vor 10 Jahren tickten die Uhren noch anders, da hat kaum einer glauben wollen das es mal so kommt wie heute

Wo tickten  in Thailand vor 10 Jahren die Uhren anders , die  Falangs  tickten halt anders .

Und wo kommt  es so wie  Heute , macht einer was das  Thaigesetz  vorschreibt  gibts keine probleme .

Fg.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 16. Oktober 2018, 18:17:50
so meinte ich es auch...die Uhren war mehr oder weniger umgansprachlich fuer Farang die da meinten, mich kontrolliert eh keiner.

die Thai Gesetze gab es ja schon immer, aber wurden in den wenigsten Faellen auch angewandt bzw hart durchgegriffen
solange es fuer Thais nur Geldstrafen gibt wenn sie Auslaender nicht anmelden.
 
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 17. Oktober 2018, 17:58:42
Taeglich im TV zu sehen, aber ich frage mich, warum
hat er als "oberster Chef" der ROYAL THAI IMMIGRATION
immer noch das Logo der "TOURIST POLICE" auf seinen Aermel ?   ???

Siehe aktuelles Foto.

Unten im Bild ist das Logo der IMMI. 
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 18. Oktober 2018, 02:35:54
Weil er immer noch "acting commissioner" ist, also vorübergehend mit der Leitung der Immi Beauftrager, aber noch nicht regulär auf den Dienstposten als Chef dieser Abteilung versetzt wurde, wozu ihm wie ich gestern schon erwähnt hatte noch ein Stern fehlt.

Ein bisserl einfach gestrickt ist er schon

Interview vor 2 Monaten:

https://facebook.com/story.php?story_fbid=562964094160798&id=1734779549913883

Min 3 des Interviews: Touristen hätten nur im Kopf, ohne Kondome zu... und dann Anzeigen aufzugeben um damit die Polizei in Bedrängnis bringen
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 18. Oktober 2018, 08:05:54
@namtok

Alles klar, danke.   ;)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 18. Oktober 2018, 14:58:38
Big Joke geht seinen unfähigen Männern nach: Chiang Mai Immigration unter Beschuss

Maj-Gen Surachate Hakparn bereitete sich darauf vor, den lokalen Immigrationschef in der nordthailändischen Stadt nach Online-Beschwerden vorübergehend zu suspendieren, berichteten thailändische Medien.

https://www.thaivisa.com/forum/topic/1063433-big-joke-going-after-his-own-incompetent-men-chiang-mai-immigration-under-fire/ (https://www.thaivisa.com/forum/topic/1063433-big-joke-going-after-his-own-incompetent-men-chiang-mai-immigration-under-fire/)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 18. Oktober 2018, 18:55:10
einfach gestrickt, na so kann man es nennen
das er aufraeumt find ich ok, aber ich habe den Eindruck das er nicht gerade auslaenderfreundlich ist

aber egal, sollte Prayut Premier bleiben nach den Wahlen wird er mit Sicherheit Innenminister und bis dahin wird er sein Team aufgebaut haben um das was er jetzt begonnen hat  noch haerter fortzusetzen.

Fuer mich ist er eine Art Ziehsohn von Prawit
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 19. Oktober 2018, 02:47:08
Razzia mit Kontrolle aller Ausländer am Eingang zur Walking Street.

KhaosodEnglish

Operation X-Ray Outlaw Does Pattaya: Immigration cops stop and search foreigners for visas on Walking Street last night. No violations were found.


(https://pbs.twimg.com/media/Dpw1-_AV4AAsl6o.jpg)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Non2011 am 19. Oktober 2018, 08:38:21
Na ja, wenn die bes. Damen sämtliche so aussehen wie Sie aussehen – na denn.

Wie heisst es in der Haribo – Werbung = es ist für JEDEN was dabei.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 19. Oktober 2018, 11:24:21
"Big Joke" schwört, bis Ende des Monats 7.000 Overstayer loszuwerden

Zitat
Er sagte, man habe ihm gesagt, dass weitere 7.000 Ausländer mit abgelaufenen Visa noch in Thailand seien und alle bis Ende Oktober abgeschoben würden.

Nur noch 7000 mit Overstay? Ich glaube ja vieles, aber jeden Mist dann aber auch nicht!

http://www.nationmultimedia.com/detail/breakingnews/30356757 (http://www.nationmultimedia.com/detail/breakingnews/30356757)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: rampo am 19. Oktober 2018, 13:41:15
Bin zwar schon einige mahle  , auf  Falangs ilegale  angesproch worden .

Nur mir wuerde  sich nicht im Taum einfallen , drauf aufmerksam zu machen .

Ist nicht mein Problem .

War da mal essen  , leider RAUCHVERBOT.

Hab mir aber trotzdem  , eine  angeraucht ( Hatte ja ein paar Baht  eingesteckt ) da gab es auch Falangs .

Hat mich keiner verpfiffen , dafuer durften sie ein Bild schissen . :]

Obs jetzt 10 000 oder  100 000 gibt ist mir WURSCHT .

Fg.

Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 19. Oktober 2018, 15:30:12
die Rede ist von 7000 die er sich vorgenommen hat bis Ende des Monats zu finden
In keinster Weise steht da das nur 7000 in Thailand Overstay haben
Die Rede war mal bevor man das "GoodGuy Programm" startete von 800000 Illegalen in Thailand (ein Thai Bekannter meinte aber man kann da vom doppelten ausgehen)
Jetzt hat es ja auf jeden Immi Bild die Nummer, wartet mal auf den Aufruf das Thais ihre auslaendischen Mitbuerger melden sollen.....
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 24. Oktober 2018, 19:33:29
und die ersten die Big Jokes Aufraeumarbeiten nicht ueberlebt haben

https://www.bangkokpost.com/news/general/1563686/illegal-migrants-found-dead-in-immigration-police-cell#cxrecs_s
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: asien-karl am 25. Oktober 2018, 03:35:57
und die ersten die Big Jokes Aufraeumarbeiten nicht ueberlebt haben

Und das ist jetzt deiner Meinung nach die Schuld von Big Joke?
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 25. Oktober 2018, 08:25:50
Eigentlich gehoert es zum internationalen Standard das Gefangene aerztlich untersucht werden und da sollte man eine Lungenentzuendung schon feststellen.
Und wenn man dann noch liest das einer der beiden Tuberkolose hatte, dann wird es nicht lange dauern bis vielleicht noch weitere ins Gras beissen.
Wenn man bis Ende des Monats 7000 Auslaender finden will , dann sollte auch der Gesamtrahmen stimmen, d.h. Platz in den Gefaengnissen, aerztliche Versorgung, Abschiebung zum schnellstmoeglichen Zeitpunkt  etc.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: asien-karl am 25. Oktober 2018, 11:17:06
Ich bezweifele das dies ein Internationaler Standart ist, selbst in Europa wird eine Untersuchung Zeitnahe gemacht. Das wird dann bei der einen Unterkunft am nächsten Tag sein & bei der anderen nee Woche später. In Thailand wird der Arzt bestimmt nicht am nächsten Tag da sein (Wann wird aber auch hier Untersucht), als Bewohner dieses Landes sollte ich damit rechnen. Wenn ich also Krank bin und nicht Gesetzestreu sollte ich mich erkundigen wie da so die gewöhnlichen verfahren sind. Mache ich das nicht bin ich selber Schuld.

Ich darf als Ausländer nicht erwarten, besser behandelt zu werden als ein Thai, aber ich kann erwarten genau so gehandelt zu werden.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 25. Oktober 2018, 14:06:45
alles klar, stimmt auch wieder, da fiel mir gerade der Adlige ein der ein paar Tage Overstay hatte und dann an Unterzucker verstarb

nur eben TBC kann sich nun mal auch auf andere uebertragen, inklusive Waerter und dann zu ihren Familien usw
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 25. Oktober 2018, 18:30:30
Hundreds of Myanmar Workers Arrested by Thai Police in Mahachai

https://www.irrawaddy.com/news/burma/hundreds-myanmar-workers-arrested-thai-police-mahachai.html
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Non2011 am 25. Oktober 2018, 18:50:06
Thailändische Behörden haben am Freitag in Mahachai bei Bangkok Hunderte von myanmarischen Migranten verhaftet, als Teil einer Razzia gegen Menschen, die illegal im Land leben und arbeiten, so Migrantenquellen.

Polizei und Einwanderungsbeamte führten eine Haus-zu-Haus-Suche durch und baten die Migranten, sich an einem Ort zu versammeln, an dem ihre Dokumente überprüft wurden. Diejenigen ohne die entsprechenden Papiere wurden bis zur Abschiebung festgehalten. Die Polizei betrat gewaltsam die Wohnungen derjenigen, die sich weigerten, die Tür zu öffnen. Sie nahmen auch Urinproben von Männern, um auf das Vorhandensein von Methamphetamin und anderen illegalen Drogen zu testen.

U Aung Kyaw, Vorsitzender des in Mahachai ansässigen Migrant Worker Rights Network, sagte dem Irrawaddy am Freitag, dass die thailändischen Behörden bisher in dieser Woche Razzien in Phuket, Samut Sakhon und Mahachai durchgeführt hätten - drei Gebiete, die bekannt dafür sind, viele Migranten aufzunehmen. "Sie (die Behörden) arbeiten nach ihren Verfahren. Sie gaben die mit juristischen Dokumenten frei und wurden gesetzt, um die ohne juristische Dokumente zu deportieren", sagte U Aung Kyaw.

U Aung Kyaw sagte, dass er keine genauen Zahlen habe, aber glaubte, dass Hunderte von Menschen am Freitagmorgen in Mahachai verhaftet worden seien. Die Behörden verhafteten illegale Migranten, überprüften aber auch, ob Migranten mit Dokumenten in Bereichen arbeiten, die ihren Visa entsprechen. Die Migranten, die ihre Visa um ein paar Tage überschritten hatten, wurden mit einer Geldstrafe belegt, aber diejenigen, deren Visa für eine lange Zeit abgelaufen waren, sollten abgeschoben werden, sagte U Aung Kyaw.

Hong Rot, ein ethnischer Mon-Migrant aus Mahachai, sagte, dass am 16. Oktober die Polizei um 9 Uhr morgens an die Tür seiner Wohnung klopfte. Er sagte, er habe es geschafft, sich den Behörden zu entziehen, aber einige seiner Freunde wurden festgehalten. Er erklärte, dass die Behörden die juristischen Dokumente geprüft hätten. Diejenigen, die keine juristischen Dokumente hatten, wurden von denen getrennt, die die richtigen Unterlagen hatten.

Die Behörden überprüften auch den Urin aller Männer. Diejenigen, die positiv getestet wurden, wurden wegen Drogendelikten angeklagt. "Einige meiner Freunde wurden verhaftet. Sie werden im Moment auf der Polizeiwache festgehalten", sagte er. Thailändische Behörden ergriffen Methamphetaminpillen und andere illegale Drogen, zusammen mit einigen Schusswaffen, von einem Dutzend ethnischer Mon-Migranten, als sie ihre Wohnung am 16. Oktober überfielen, sagte er.

U San Maung, ein Beamter der Botschaft von Myanmar, der sich mit Migrantenfragen beschäftigt, bestätigte dem Irrawaddy, dass die thailändischen Behörden eine Operation gegen illegale Migranten gestartet hätten. "Zuerst überprüften sie 90-Tage-Migrantenvisa und Arbeitserlaubnisse. Dann überprüften sie, wer ihre Arbeitgeber waren", sagte U San Maung.

Er sagte, dass einige myanmarische Migranten Probleme mit ihren Arbeitgebern entwickeln und andere Jobs annehmen, aber das ist nach thailändischem Einwanderungsgesetz nicht erlaubt. "Diejenigen, deren Visa abgelaufen waren oder die[illegal] den Arbeitgeber gewechselt hatten, wurden verhaftet", sagte er.

Von Juli bis September berichtete die Botschaft Myanmars in Bangkok, dass thailändische Behörden 34.926 myanmarische Migranten aus Lagern in Mae Sot, Mae Sai und Ranong zurückführten. Thailand änderte seine Verfahren zur Abschiebung von myanmarischen Migranten, nachdem sich die Arbeitsminister beider Länder im August in Naypyitaw getroffen hatten. Thailändische Behörden haben illegale Migranten mehr als einen Monat lang im Gefängnis festgehalten, bevor sie sie abgeschoben haben.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 01. November 2018, 20:04:24
Also entweder ist die Luft schon raus weil er der Industrie die billigen Arbeitskraefte stiehlt oder aber die Ruhe vor dem grossen Sturm oder aber haben sich andere Baustellen aufgetan wie zum beispiel die Rapper, Drogen etc.

http://thailandtip.info/2018/11/01/big-joke-verspricht-dass-die-korrupten-praktiken-in-den-einwanderungsbehoerden-beendet-sind/
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 03. November 2018, 08:18:27
Big Joke' feiert den Erfolg der "Outlaw"-Kampagne

Die Zahl der Ausländer, die ihre Visa überschreiten, ist nach einer Reihe von Razzien gegen Ausländer und strafrechtliche Verdächtige im vergangenen Jahr gegen Null gesunken, behauptet Surachate Hakparn.

Während der Razzien wurden bisher insgesamt 3.501 Ausländer an 5.071 Orten im ganzen Land verhaftet.

Tja, was soll man sagen, in jedem Artikel werden uns andere Zahlen untergejubelt  {--

https://www.bangkokpost.com/news/general/1569418/foreign-overstayers-flushed-out (https://www.bangkokpost.com/news/general/1569418/foreign-overstayers-flushed-out)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: franzi am 03. November 2018, 08:27:12
Während der Razzien wurden bisher insgesamt 3.501 Ausländer an 5.071 Orten im ganzen Land verhaftet.

Das bedeutet also, ein dreiviertel Auslaender pro Ort  ;D

fr
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: volkschoen am 03. November 2018, 09:53:23
Also wir bekamen am 16.10.2018 Besuch von der örtlichen Polizei.
Ich war allerdings nicht vor Ort, weil ich beim Arzt in der Stadt war.

Sie erklärten meiner Frau, die kommen auf Anweisung des neuen Chefs.
So wollten sie mein Visa wissen usw.   

Ich habe schon vor einiger Zeit eine Mappe zusammen gestellt mit:

Kopien Visa, Arrival Card, Rentenbescheid, Eheurkunde, Geburtsurkunde vom Sohn, Wohnsitzbestätigung, Thai Führerschein

Das hat meine Frau vorgelegt und die haben sich zufrieden gegeben.

Aber sie konnten sich nicht den Hinweis verkneifen, wenn ich mal ausreise, bin ich sofort verpflichtet die 24 Stunden Meldung zu machen.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Blackmicha am 03. November 2018, 10:35:38
Zitat
wenn ich mal ausreise, bin ich sofort verpflichtet die 24 Stunden Meldung zu machen.

Das machst du doch schon mit dem TM6 Formular bei der Einreise , oder ?
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: asien-karl am 03. November 2018, 11:17:50
Zitat
wenn ich mal ausreise, bin ich sofort verpflichtet die 24 Stunden Meldung zu machen.

Das machst du doch schon mit dem TM6 Formular bei der Einreise , oder ?

Nein, er meint wohl das TM30 das innerhalb von 24h nach einreise bei der zuständigen IMMI zu machen ist.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Khun Hans am 03. November 2018, 11:34:42
Bei uns war die Immigration Division 4, mit angeblichem Standort KKC.  :)
Vier Mann, und wollten alle Papiere sehen, auch von unseren Pflegefällen und Hotelgästen.
Da wir die Meldungen immer bei der Polizei machen, das ist gestattet, haben wir natürlich
sofort die Kollegen von der Polizei gerufen, und Sie sollen gleich den letzten Rapport von uns mitnehmen.
Der Postenchef kam persönlich mit all unseren Meldung von diesem Jahr. {*
Somit war dann alles sehr schnell geregelt. :D
Dennoch sind die dann in Jedes Bungalow gegangen, sehr anständiges Verhalten an den Tag gelegt, und gesagt, Sie machen nur Ihren
Job, aber die Kontrolle sei nötig. Mit jedem Gast versucht zu sprechen, und waren dann nach zwei Stunden wieder weg.

Und ja, ich bin der gleichen Meinung, die machen nur Ihrem Job, und den sehr gründlich, aber wirklich sehr anständig!
Wenn alle Papiere in Ordnung sind, gibts ja auch keine Probleme. C--

Gruss Khun Hans




Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Philipp am 03. November 2018, 11:38:47

Sie erklärten meiner Frau, die kommen auf Anweisung des neuen Chefs.
So wollten sie mein Visa wissen usw.   

Kann man dies in der heutigen IT-Zeit nicht auf einer Datenbank der Immi nachschauen ob alles in Ordnung ist, da braucht man doch nicht persönlich zu kommen ?

Besuch bei einem nicht ordnungsgemäß Gemeldeten kann ich ja verstehen.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: volkschoen am 03. November 2018, 11:58:54
Zitat
wenn ich mal ausreise, bin ich sofort verpflichtet die 24 Stunden Meldung zu machen.

Das machst du doch schon mit dem TM6 Formular bei der Einreise , oder ?

Nein, er meint wohl das TM30 das innerhalb von 24h nach einreise bei der zuständigen IMMI zu machen ist.

Genau und das musste ich schon vor Jahren machen, als ich aus Deutschland kam. Das Problem war, die kannten das Formular nicht und hatten auch keines.
Das hatte ich schon geahnt und habe dann von der WS Siam Info zwei Formulare herunter geladen.
Dann brauchten die etwa eine Stunde, bis die eine Schreibmaschine gefunden hatten. Dann noch einmal einen gefühlten Tag. bis die Meldung erledigt war.


Sie erklärten meiner Frau, die kommen auf Anweisung des neuen Chefs.
So wollten sie mein Visa wissen usw.   

Kann man dies in der heutigen IT-Zeit nicht auf einer Datenbank der Immi nachschauen ob alles in Ordnung ist, da braucht man doch nicht persönlich zu kommen ?

Besuch bei einem nicht ordnungsgemäß Gemeldeten kann ich ja verstehen.
   

Die haben dort keinen Zugriff. Ich wohne ja nicht im Bezirk Kamphaeng Phet sondern im Bezirk Klong Lan.
Aber die kommen mich gern besuchen. Darauf bin ich ja eingestellt und so gibt es diese Mappen.

Die Immi in Kamphaeng Phet macht ja auch ihre eigene Gesetze.
Meine Freunde aus D. haben mir erzählt, dass sie an dem Tag, wenn sie in der Stadt oder Bezirk erscheinen, sofort auf die Immi müssen. Wenn nicht, dann gibt es Strafe.

In der Praxis sieht das so aus, sie bleiben in der Regel noch eine Nacht in Bangkok. Am frühen Morgen dann mit dem Bus in die Stadt und vom Busbahnhof sofort zur Immi. Also nichts mit 24 Stunden. 

     
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Blackmicha am 03. November 2018, 12:35:45
Damit Ich es auch verstehe : Mache TM6 bei Einreise mit Angabe Wohnsitz — und dann zusätzlich TM 30 innerhalb von 24 h im der Immi ?
Geht gar nicht , da bin ich manchmal schon wieder Wech
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: dolaeh am 03. November 2018, 12:59:50
Du hast aber auch ein Workpermit, oder?
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Blackmicha am 03. November 2018, 13:20:48
Ja
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 03. November 2018, 14:43:19
Während der Razzien wurden bisher insgesamt 3.501 Ausländer an 5.071 Orten im ganzen Land verhaftet.

Das bedeutet also, ein dreiviertel Auslaender pro Ort  ;D

fr

nein, an manchen Stellen wie Mahachai und Patumthani wurden doch gleich Hunderte verhaftet
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: malakor am 03. November 2018, 14:56:07
Während der Razzien wurden bisher insgesamt 3.501 Ausländer an 5.071 Orten im ganzen Land verhaftet.

Das bedeutet also, ein dreiviertel Auslaender pro Ort  ;D

fr

nein, an manchen Stellen wie Mahachai und Patumthani wurden doch gleich Hunderte verhaftet


Was wohl Adam Ries (Riese)  zu dieser Rechnerei gesagt haette ?    {+ {+ }} }} C-- C-- :] :]
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 03. November 2018, 14:59:19
Es scheint so das nur in Deutschland illegale Auslaender willkommen sind
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: asien-karl am 03. November 2018, 15:25:43
Damit Ich es auch verstehe : Mache TM6 bei Einreise mit Angabe Wohnsitz — und dann zusätzlich TM 30 innerhalb von 24 h im der Immi ?

Richtig, und wenn du wie ich oft zu spät kommst, also Wochenende anreise, hat der mich einmal die 90Tage Meldung machen lassen. Habe ihm gesagt das ich nicht glaube das es so richtig ist, klar, er sagte das Gegenteil. Habe daraufhin in Bangkok nachgefragt: Ja sie wüsten das es IMMIs gibt die wenn man zu spät die Meldung macht die 90 Tagemeldung auch machen/verlangen, diese ist aber in diesem Zusammenhang unnütz.  {:}  OK, Danke  :-)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Blackmicha am 03. November 2018, 15:29:21
Die TM 30 hab ich noch nie gemacht ,hätte ich auch keine Zeit dazu  ;] die Immi hat meinen Wohnsitz durch die WP , das muss langen. Und besucht hat mich auch noch keiner , ok , wohne ja auch nicht in der Pampa  }} die Anonymität der Großstadt hat schon was .
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: asien-karl am 03. November 2018, 17:40:20
Die TM 30 hab ich noch nie gemacht ,hätte ich auch keine Zeit dazu  ;] die Immi hat meinen Wohnsitz durch die WP , das muss langen.

Viele Sachen sollten reichen, aber tun sie es auch?  ;)

Und besucht hat mich auch noch keiner , ok , wohne ja auch nicht in der Pampa  }} die Anonymität der Großstadt hat schon was .

Ja eindeutig ist das ein Vorteil!  :)
Ich persönlich würde da aber nur als Single Wohnen wollen.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Blackmicha am 03. November 2018, 17:45:00
Zitat
Ich persönlich würde da aber nur als Single Wohnen wollen.

Meine Worte  }}
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Philipp am 03. November 2018, 18:26:27
...wenn ich mal ausreise, bin ich sofort verpflichtet die 24 Stunden Meldung zu machen.

Wie machste Du das wenn Du ausgereist bist, aus Deutschland ?

Scherz beiseite, zum Glück wird dies bei meiner Immi, Ayutthaya, bisher noch nie verlangt.
Frage mich auch wozu, ich melde mich da schon seit über 18 Jahren alle 90 Tage mit derselben Adresse, da sollten sie langsam wissen wo ich wohne und zudem gebe ich diese Adresse auch bei jeder Einreise an.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 05. November 2018, 23:10:50
Big Joke setzt seine Jagd fort... gestern noch null Overstayer und dann dieser Artikel
http://www.nationmultimedia.com/detail/national/30357937
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 06. November 2018, 15:24:26
OVERSTAY = beendet !   ;]   

KORRUPTION = beendet !   ;]

Das Ganze sehe ich nur noch als grosse "Luft-Nummer"

BIG - SHOW   ;)

Aber wozu ?


Wegen den "Wahlen" oder einem "Anderen" bevorstehenden
"Ereignis"    ;)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 06. November 2018, 20:14:19
Ganz einfach, das geht bis zu den Vielleicht-Wahlen und wenn sie gewinnen dann gehts weiter

jeden Tag in den Medien Verhaftete fuellt die Schlagzeilen, Kampf gegen Drogen, kriminelle Auslaender, Overstayer, burmesische Arbeiter usw., man sucht eine Berechtigung fuer taegliche Kontrollen der Strassen
da ein korrupter Beamter und hier ein Einmarsch der Gladiatoren mit der Presse
2014 beim Coup haben sie es sich unter der Bruecke BTS Bangwa gemuetlich gemacht und seither sitzen sie da und kontrollieren wenn es ihnen gerade danach ist, mal die BTS Passanten und mal die Autos.

 
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Bruno99 am 06. November 2018, 20:35:34
... man sucht eine Berechtigung fuer taegliche Kontrollen der Strassen ...

Die Anzahl der bisher geschnappten Overstayer oder solche ohne Arbeitsbewilligung spricht wohl fuer sich.

Waere DACH ebenso konsequent beim Aufspueren von Personen mit illegalem Aufenthalt, waere schon einiges an Leid verhindert worden.

Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 07. November 2018, 14:16:36
(https://pbs.twimg.com/media/DrYDdQCUcAUpyKt.jpg)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 19. November 2018, 05:10:21
Mittlerweile ist die Wiedereinreise über eine Landgrenze  mit zuvielen Visastempen problematisch, von Europa her einzufliegen war aber bisher unproblematisch, aber einen Gesichtsbuchkumpel von der Insel erwischte es bei diesem Versuch übel, ihm wurde der 30 Tage Stempel verweigert und durfte sich gleich per Abschiebung auf den Rückweg machen
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: asien-karl am 19. November 2018, 05:31:00
Entschuldigung, aber Leute die immer an auf der Kant der Legalität Wandern und dann mal drüber Stolpern und Fallen brauchen den Adrenalin Schub fürs Glücklich sein.  :}

Aber die ersten Jahre war ich Ja auch so, wobei damals war es auch einfacher!  :-)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 16. Dezember 2018, 15:41:39
Big Jocke widerspricht der Behauptung rassistisch vorzugehen

"Heute ist die Zahl der Ausländer, die ihr Visum überschreiten, gleich Null", sagte Pol Lt Gen Surachate und verwies auf das Ergebnis strenger Maßnahmen gegen die Missetäter.

Pol Lt Gen Surachate ist sich bewusst, dass Versuche, gute und schlechte Ausländer voneinander zu trennen, einige unangenehme Auswirkungen haben können, insbesondere auf diejenigen, die legal in Thailand leben und arbeiten.

https://www.bangkokpost.com/news/special-reports/1595026/visa-crackdown-to-stay (https://www.bangkokpost.com/news/special-reports/1595026/visa-crackdown-to-stay)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 17. Dezember 2018, 05:32:06
Das nächste Problem dürfte schwieriger zu lösen sein:


"Big Joke" fragt die Netzgemeinde, was man tun könnte damit Phuket wieder so touristisch lebhaft wird wie früher. Obwohl schon Hochsaison Mitte Dezember, sieht das doch arg nach "toter Hose" aus:

(https://www.matichon.co.th/wp-content/uploads/2018/12/46781408_2103091689749332_5171315360833470464_n-2.jpg)

https://www.matichon.co.th/news-monitor/news_1274294
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Helli am 17. Dezember 2018, 20:34:16
Big Jocke widerspricht der Behauptung rassistisch vorzugehen

"Heute ist die Zahl der Ausländer, die ihr Visum überschreiten, gleich Null", sagte Pol Lt Gen Surachate und verwies auf das Ergebnis strenger Maßnahmen gegen die Missetäter.
Hat er das nicht schon ein paar mal gesagt und anschließend wieder "Erfolgsmeldungen" posaunt?
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Helli am 17. Dezember 2018, 20:43:48
"Big Joke" fragt die Netzgemeinde, was man tun könnte damit Phuket wieder so touristisch lebhaft wird wie früher. Obwohl schon Hochsaison Mitte Dezember, sieht das doch arg nach "toter Hose" aus:
Ist der dafür auch zuständig? Er sollte sich dann mal mit ausländischen Reise-Fachleuten an einen Tisch setzen und mal Kontakt zu einigen Residenten in TH suchen!
Was ist ein Bus voll Chinesen für die thail. Wirtschaft insgesamt wert gegenüber einem in TH lebenden Farang?

Die Schreiberlinge und Leser der TH-DACH-Foren sind ja diesbezüglich voreingenommen, aber ist die Berichterstattung über Thailand allgemein so schlecht? Oder macht man die Touristenzahlen nur an den Low-Budget-Chinesen fest?
Titel: Re: &quot;Big Joke&quot; - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 09. Januar 2019, 14:30:51
Bitte verschieben nach Big Joke. Danke

Wir finden dich immer  >:(

(https://scontent.fbkk6-2.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/49822849_741192282903286_1222423223736467456_n.jpg?_nc_cat=107&_nc_ht=scontent.fbkk6-2.fna&oh=e9071ae1be63f5267063142650793265&oe=5CD853F5)

https://www.thaivisa.com/forum/topic/1076975-well-find-you-wherever-you-are-immigration-police-catch-illegal-overstayer-hiding-on-ledge/ (https://www.thaivisa.com/forum/topic/1076975-well-find-you-wherever-you-are-immigration-police-catch-illegal-overstayer-hiding-on-ledge/)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 11. Januar 2019, 13:13:53
Fast 500 Ausländer verhaftet

Allein diese Woche wurden fast 500 Ausländer wegen Visavergehen verhaftet.

Letzte Nacht in Bangkok auch einige Europäer wegen Overstay.

Zitat
Most of the 249 foreigners scooped up in the latest raid were arrested for illegal entry: 113 Burmese, 71 Laotians, 64 Cambodians and one Pakistani. Those arrested for various crimes numbered 220, while 21 were arrested for overstaying their visas: four each from India, Laos and Burma, two each from Germany, Sweden and Vietnam and one each from America, Russia and Italy.

http://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/crime-crime/2019/01/11/arrests-of-visa-scofflaws-good-for-tourism-big-joke/ (http://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/crime-crime/2019/01/11/arrests-of-visa-scofflaws-good-for-tourism-big-joke/)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 11. Januar 2019, 13:53:23
Und komischerweise hält er die Pressekonferenzen dazu dann mitten in der Nacht.

Auch die Bangkok Post hat eine Story dazu

https://www.bangkokpost.com/news/general/1609470/hundreds-caught-in-latest-outlaw-foreigners-raids
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: asien-karl am 11. Januar 2019, 14:09:09
Und komischerweise hält er die Pressekonferenzen dazu dann mitten in der Nacht.

Also unwichtige Fragen oder Informationen an meine Firma gebe ich auch immer dann wenn ich mal (was sehr selten ist) mehr als 10 Stunden Arbeite, dann kurz bevor ich gehe.  ]-[
Jeder darf wissen das ich mich für die Firma einsetze!  ;]
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Kern am 12. Januar 2019, 14:02:07
Zitat
Big Joke – Wir haben das neue Jahr durchgearbeitet, ab sofort gibt es im gesamten Land Null Visa Überzieher
12. Januar 2019
...
“ Ab sofort gibt es im gesamten Land Null Visa Überzieher „, wiederholte er erneut, nachdem er bereits Anfang November auf einer Pressekonferenz gegenüber den nationalen Medien erklärt hatte, dass die Zahl der Ausländer, die sich in Thailand ohne ein gültiges Visum aufhalten, dank seiner Operation “ X-Ray Outlaw Foreigner „, gleich „ NULL „ ist.

Der ganze Artikel >> http://thailandtip.info/2019/01/12/big-joke-wir-haben-das-neue-jahr-durchgearbeitet-ab-sofort-gibt-es-im-gesamten-land-null-visa-ueberzieher/ <<
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 16. Januar 2019, 21:15:57
Mehr über"Big Joke", seine Karriere und Werdegang im Khaosod English interview von heute


http://www.khaosodenglish.com/featured/2019/01/16/superstar-cop-big-joke-on-his-rise-and-plans-for-expats-visas/
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: shaishai am 16. Januar 2019, 21:39:15
er will also die 90-tage-meldung abschaffen?  ???

"Proposed changes include abolishing 90-day reports and introducing 10-year visas for foreign retirees, Surachate said."

meinen segen hat er  ;]
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: boehm am 16. Januar 2019, 23:08:01
Das wäre ja mal was richtig Gutes für die Farang Gemeinde.

Seit ich hier bin. seit 13 Jahren das erste Mal!

 ;}
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: karl am 17. Januar 2019, 08:48:34
am besten den Schmarrn mit dem Re-Entry auch abschaffen.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: hartmutenton am 17. Januar 2019, 14:21:49
Und welche Bedingungen für ein 10 Jahre Visa denkt er sich wohl aus  ???  {--
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 19. Januar 2019, 15:31:37
"Big Joke" sein Aufstieg

Wer ist "Big Joke" eigentlich und woher kommt sein Name?

http://www.khaosodenglish.com/featured/2019/01/16/superstar-cop-big-joke-on-his-rise-and-plans-for-expats-visas/ (http://www.khaosodenglish.com/featured/2019/01/16/superstar-cop-big-joke-on-his-rise-and-plans-for-expats-visas/)

Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: AlterMan am 25. Januar 2019, 17:09:10
wird spannend, was wird aus denen die gar kein Geld haben im "ausland" und ihre kohle alle in TH haben ???
Titel: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Helli am 26. Januar 2019, 14:36:56
Zitat
Big Joke – Wir haben das neue Jahr durchgearbeitet, ab sofort gibt es im gesamten Land Null Visa Überzieher
12. Januar 2019
...
“ Ab sofort gibt es im gesamten Land Null Visa Überzieher „, wiederholte er erneut, nachdem er bereits Anfang November auf einer Pressekonferenz gegenüber den nationalen Medien erklärt hatte, dass die Zahl der Ausländer, die sich in Thailand ohne ein gültiges Visum aufhalten, dank seiner Operation “ X-Ray Outlaw Foreigner „, gleich „ NULL „ ist.

Gestern hat er der Presse aber wieder über 500 "Schädlinge" präsentiert. Die müssen irgendwo für seine Erfolgsmeldungen ständig "nachfließen" (auf dem heute gezeigten Bild war auch ein Farang auf den "Sünderstühlen" zu sehen).
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 26. Januar 2019, 15:34:08
nun, im Artikel steht dass er diesmal bei der Praesentation der "Schaedlinge" gar nicht anwesend war, obwohl die nachmitternaechtliche Presseterminzeit genau auf nur seine Gewohnheit zugeschnitten war.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Kern am 26. Januar 2019, 16:02:11
Der Artikel >> http://thailandtip.info/2019/01/25/weitere-503-auslaender-von-den-thailaendischen-behoerden-verhaftet/ <<
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 26. Januar 2019, 16:03:48
nun, im Artikel steht dass er diesmal bei der Praesentation der "Schaedlinge" gar nicht anwesend war,  ..

Ging nicht, er musste seine eigenen Leute einknasten  ;]
3 sind nun im Monkeyhaus, weitere werden folgen, verspricht er.


https://forum.thaivisa.com/topic/1080765-big-joke-arrests-corrupt-thai-immigration-officers-issuing-fake-stamps-to-foreigners/ (https://forum.thaivisa.com/topic/1080765-big-joke-arrests-corrupt-thai-immigration-officers-issuing-fake-stamps-to-foreigners/)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 06. Februar 2019, 21:46:43
Ist das "Big Joke" ?

(https://pbs.twimg.com/media/Dyuf3WCU8AAuADe.jpg)

Er müsste aber mehr Lametta auf der Schulter haben...
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Kern am 06. Februar 2019, 22:20:32
Schaut ihm jedenfalls enorm ähnlich.
Andererseits hat Big Joke nie eine so ausgeprägte senkrechte Stirnfalte.  ???

(https://up.picr.de/35012434xj.jpg)

(https://up.picr.de/35012436pi.jpg)

Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 07. Februar 2019, 08:05:22
Ein KLON von KLON.

Oder aus dem "3-D-Drucker", digital und voll "TH 4.0"

 [-]
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 07. Februar 2019, 18:05:22
Die Stirnfalte kommt aber bei den meisten Leuten schnell zum Vorschein, wenn ihnen die Situation nicht gefaellt.

Vielleicht sind hier einfach zu viel Farangs um ihn rum   {--
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 07. Februar 2019, 19:00:16
Fleissig ist er, jetzt "kuemmert" sich noch, als IMMI-Chef,
um Thai-Taxi-Fahrer die "Touristen betruegen" (?)   ;]
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 07. Februar 2019, 19:27:05
Fleissig ist er, jetzt "kuemmert" sich noch, als IMMI-Chef,
um Thai-Taxi-Fahrer die "Touristen betruegen" (?)   ;]



Hier :

Big Joke verspricht ein härteres Vorgehen gegen Taxifahrer,
die ausländische Touristen ausnutzen


7. Februar 2019

Bangkok. Generalmajor Surachate Hakparn, ( Big Joke ), hat gegenüber den thailändischen Medien versprochen, gegen die Taxifahrer, die noch immer ausländische Touristen ausnutzen und abzocken, ein härteres Vorgehen zu unternehmen. Big Joke erklärte dazu, dass die Touristenpolizei vom Premierminister, General Prayuth Chan o-cha angewiesen wurde, bei der Angelegenheit mit der dafür zuständigen Land und Transport Abteilung „ Department of Landtransport „ ( DLT ) zusammenzuarbeiten.
Generalmajor Surachate sagte, der Premierminister wolle die unwilligen Taxifahrer loswerden, weil deren Verhalten das Image des Königreichs in den Augen der ausländischen Touristen schädige.

Ganzer Text :

http://thailandtip.info/2019/02/07/big-joke-verspricht-ein-haerteres-vorgehen-gegen-taxifahrer-die-auslaendische-touristen-ausnutzen/
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 07. Februar 2019, 19:51:32
Fleissig ist er, jetzt "kuemmert" sich noch, als IMMI-Chef,
um Thai-Taxi-Fahrer die "Touristen betruegen" (?)   ;]

ausserdem mischt er auch noch gross bei der Cyberpolizei mit, also passt auf was ihr postet  ;D

 ( Wahrscheinlich wird er sich dort aber weitgehend auf Thaitexte und -inhalte fokussieren )

Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 14. Februar 2019, 15:17:17
Zitat
mischt er auch noch gross bei der Cyberpolizei


Dort ist er Vizechef, ausserdem wurde er inzwischen anscheinend zum 3 Sterner (Generalleutnant) befördert, wie es auch seiner Position als Immi - Chef entspricht


Weil mehrere Uighuren aus der Lagerhaltung entkommen konnten, will "Big Joke" auch seinen Studienkumpel als Verantwortlichen nicht verschonen und hat ihn "inaktiviert".

https://www.bangkokpost.com/news/general/1628538/mukdahan-immigration-chief-shunted-over-fleeing-uighurs

Allerdings sind 3 Jahre im Monkeyhouse "Detention Center" für gefälschte Fluchtpapiere schon arg übertrieben

http://www.khaosodenglish.com/featured/2019/02/14/mukdahan-police-hunt-for-escaped-uighur-refugees/
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 14. Februar 2019, 20:26:36
er kuemmert sich einfach um alles, auch wenn ich mich da wiederhole, wenn Prayuth gewinnt dann nimmt er Prawits Posten ein, und dann In und Auslaender nix mehr zu lachen, dann kommt die totale Ueberwachung

http://www.nationmultimedia.com/detail/around_thailand/30364126
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 15. Februar 2019, 14:55:38
Letzte Nacht wurden wieder 435 Ausländer aus dem Verkehr gezogen. DACH-ler waren nicht dabei.

https://www.bangkokpost.com/news/crime/1629735/hundreds-more-foreigners-nabbed-for-visa-offences (https://www.bangkokpost.com/news/crime/1629735/hundreds-more-foreigners-nabbed-for-visa-offences)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 23. Februar 2019, 14:23:14
1 Uhr Nachts auf der Sukhumwit, nun gehts dem ganzen Sexspielzeug an den Kragen...


(https://www.matichon.co.th/wp-content/uploads/2019/02/52602284_2316743461887970_8480597888718602240_n-1024x683.jpg)

https://www.matichon.co.th/news-monitor/news_1375964
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Helli am 23. Februar 2019, 15:16:22
1 Uhr Nachts auf der Sukhumwit, nun gehts dem ganzen Sexspielzeug an den Kragen...
Weil es Sex-Spielzeug ist oder weil es illegale Kopien sind?
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Non2011 am 23. Februar 2019, 21:21:33
Weder noch, sondern weil die Thai,s sämtliche einen an der Waffel haben ,,,,,
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: udo50 am 23. Februar 2019, 21:42:35
Das lass mal den Bruno nicht lesen  :-) :] [-]
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Bruno99 am 23. Februar 2019, 22:27:27
Der Bruno liest intensiv mit, man koennte auch sagen, die Drohne ist des oefteren online.

Nur muss er sich sich ja nicht zu jeder Aussage, welche die Thais als Trottel bezeichnet, auessern.

Eigentlich tut er mir sogar leid, denn mit seiner Einstellung wird er hier kaum Freunde haben, eine Rueckkehr zu Seinesgleichen scheint er auch nicht zu schaffen.
Da bleibt halt nicht viel mehr uebrig, als sich den Frust von der Seele zu schimpfen.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: boehm am 23. Februar 2019, 22:36:36
Weder noch, sondern weil die Thai,s sämtliche einen an der Waffel haben ,,,,,

Wenn du so denkst, warum bist du dann hier?? Hast du eine Thai Frau?? Ist die anders als die anderen..

Du tust mir fast Leid.... {+
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Zürcher am 23. Februar 2019, 23:08:27
Da hat non leider recht es ist leider so mit der Waffel
Ich wünschte mir auch eine offenere Gesellschaft aber alles was von den langnasen kommt ist grundsächlich nicht gut da wird halt ein ein Thainess styl gebastelt
Hat überhaupt nichts damit zu tun
Warum bist Du den da
Wir müssen und halt mit den Waffeln abfinden
Es ist immer so wenn die Argumente oder Einsicht fehlt zu sagen
Warum bist du denn da geh nach Hause
Ist jedermanns eigene Sache warum
Trotzdem muss ich nicht alles gut finden
Dildos in der heutigen Zeit zu verteufeln ist schlicht und einfach gesagt
Verklemmt und total Realität fremd
Bevormundung der befölkerung 1 a
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Bruno99 am 23. Februar 2019, 23:19:33
Auch aus deinem Post viel Frust und vor allem, Verallgemeinerung:

Da hat non leider recht es ist leider so mit der Waffel
... aber alles was von den langnasen kommt ist grundsächlich nicht gut da wird halt ein ein Thainess styl gebastelt

Fuehlst du dich nicht ernst genommen... liegt das nur an den Thais?
Was wuerdest du denn auf diese Aussage erwidern, wenn dir in deinem Heimatland ein Thai das vorwerfen wuerde?

Dildos in der heutigen Zeit zu verteufeln ist schlicht und einfach gesagt
Verklemmt und total Realität fremd
Bevormundung der befölkerung 1 a

Habe ich hier die Satire nicht erkannt, oder ist dir diese Aussage tatsaechlich eine Herzensangelegenheit?
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Non2011 am 24. Februar 2019, 00:11:07
Mein Gott ja, nun haltet mal den Ball etwas flacher. Wie oft wird – einen an der Waffel haben – im allgemeinen Sprachgebrauch Tag täglich ,,,, . Wie oft fällt dieses Zitat auch in Bezug gesetzt zu div. Politikern der sog. westlichen Hemisphäre. Oder hat etwa der – Trump – zuweilen keinen an der Waffel ,,,  man könnte ja – Waffel – auch mit verrückt übersetzen und nicht beständig was der NON2011- zum Besten gibt auf die Goldwaage legen.

Letztlich habe ich die Meinungsbildung der Member,s hier auf dem Board seit meiner Mitgliedschaft noch – N I E – kritisiert, wenngleich sich bei mir bei so einigen Beiträgen schon mal die Fußnägel hochrollen. 

Wenn man die Komplexität der ges. Beiträge in – TTIP – betr. Wahlen, Militärregierung, Korruption, LM, Executive, Legislative etc. etc. etc. so Revue passieren lässt ja, dann haben die Thai,s einen an der Waffel. Aber hier haben ja augenscheinlich ( fast ) sämtliche Member  einschl. d. Mod,s beständig die rosarote Brille auf.

Und auch ja, natürlich lasse ich meine Frau nicht außen vor. Und nochmals ja, auch ich bin gerne in TH zugange - . Wenn ich jedoch die letzten 14 Jahren Revue passieren lassen – hätte ich mich vermutlich für ein anderes Land entscheiden müssen.   

Und ja ,,,

Es wäre für mich äußerst traurig, am Ende des Lebens sagen zu müssen: 'Ich hatte ein glückliches Leben, weil ich irgendwann in die / eine Mustergröße reingepasst habe.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Zürcher am 24. Februar 2019, 01:43:14
Also die Dildos sind ganz sicher keine Herzensangelegenheit von mir ich finde es einfach komisch, dass die Obrigkeit sich um solchen kümmert gibt es doch etliche ander Probleme als Dildos
Wie Non schon geschrieben hat einen an der Waffel ist sicher keine diskriminierung,einfach eine Tatsache wie oft sehe ich dass Sachen von uns langnasen vorgelebt einfach umgewandelt wird auf Thai Style ist ja ok aber meistens total daneben.
Nur mal als Beispiel Alkohol Werbung richtig bei uns auch nicht mehr Zeit gemäß in den Kinos usw wie wird dass aber hier umgesetzt.
In den Filmen verpixelt, Fotos mit Bier Logo verboten, das ganze ist einfach lächerlich und zieht daneben.
Kommt daher dass irgend einer der momentan das sagen hat findet,dass ist es und die ganze Herde Waffelt mit.
Ich selber werde ganz sicher nicht mehr in die CH zurück kehren nach 12 Jahren Thailand und entsprechendem Alter was soll ich da.
Mir gefällt meine Wahl Heimat sehr gut.
Alle meine Thai Freunde wissen,dass ich anders denke und manchmal sehen Sie auch dass es dass nicht sein kann, aber dann kommt immer der Spruch pa penie pen jang nee.
Ok kein Problem damit,macht was ihr wollt, wenn du aber meine Meinung erfragst bin ich halt kein nicker und sage ja dass ist gut.
Ich lebe in einem kleinen Dorf als einziger farang alle kennen Z aber Z kennt nicht alle und dass ist gut so.

Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Vimana am 24. Februar 2019, 10:55:23
Dass sämtliche Thais einen an der Waffel haben ist wohl wörtlich übertrieben, sehe ich eher als Redensart an.
Und so war es wohl auch gedacht.
Aber auch ich musste schon öfters mal schlucken bei so manchem....

Es kommt eben relativ oft vor dass diese "Thainess" irgendwie auffällt, sogar bei Leuten die jahrelang vernünftige Lösungen hatten. Es hängt wohl auch sehr mit dem ausgeprägten Nationalbewusstsein zusammen.

Aber Mal ehrlich, auch in Deutschland nimmt diese Tendenz, einen an der Waffel haben, zu.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Bruno99 am 24. Februar 2019, 12:25:28
Dass sämtliche Thais einen an der Waffel haben ist wohl wörtlich übertrieben, sehe ich eher als Redensart an.
Und so war es wohl auch gedacht.

Nicht, wenn man die frueheren Aussagen des Schreibers beruecksichtigt, denn darin besteht seine Tendenz, saemtliche Thais ueber den gleichen Kamm zu scheren, wie z.B. bei den diversen Aussagen zum IQ.

Titel: Re: &quot;Big Joke&quot; - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 24. Februar 2019, 14:50:57
Dass sämtliche Thais einen an der Waffel haben ist wohl wörtlich übertrieben, sehe ich eher als Redensart an.
Und so war es wohl auch gedacht.

Nicht, wenn man die frueheren Aussagen des Schreibers beruecksichtigt,
denn darin besteht seine Tendenz, saemtliche Thais ueber den
gleichen Kamm zu scheren, wie z.B. bei den diversen Aussagen zum IQ.

Na ja, so "frueheren Aussagen" machen halt schon PROBLEME.   ??? >:

Scheint auch bei meinen "Beitraegen" so zu sein.  ;)


Gut dass da JEMAND "aufpasst", ein LESER koennte ja dadurch "Schaden erleiden" !?   ;]
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: malakor am 24. Februar 2019, 15:15:22
Ich habe heute beim Autofahren einige Thai Moped-Geisterfahrer gesehen, auch eine Muslima, die hatten einen an der Waffel. Oder auch zwei.  ;D
Die koennen froh sein, dass sie noch leben.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Non2011 am 24. Februar 2019, 15:28:18
Lieber @Bruno99@ -

darf Dir empfehlen meinen Beitrag – 1215 – und den d. @Züricher@ - 147 - nochmals zu verinnerlichen.  Sich die Mod,s auf meine Person eingeschossen haben – damit muss ich Leben oder als Alternative meinen Account löschen.

https://brainstats.com/average-iq-in-thailand.html

oder .:

Im Mai 2015 gab das thailändische Gesundheitsministerium die Ergebnisse der IQ-Umfrage bekannt, was darauf hindeutet, dass der IQ der Schüler der Klasse 1 von 94 im Jahr 2011 auf 93 gesunken ist. Die nationale IQ-Verteilung nach Wechslers IQ-Klassifikation, so wurde festgestellt, dass 31,8% der Studierenden einen niedrigeren IQ als normal (IQ<90) und 5,8% der Studierenden mit geistiger Behinderung (IQ<70) aufweisen.

So gesehen möchte ich nicht zwingend – so es denn einmal nötig sein sollte – mich von einem Mediziner dessen Approbation d. d. korrupte System ermöglicht wurde – med. behandeln lassen.

Und mal wieder typisch – Thai – das Ges. Ministerium führt den niedrigen IQ – zurück auf den allgemeinen Jodmangel der Bevölkerung – mit dieser Aussage kann man(n) sich nun wirklich nur auf die Schenkel schlagen.

Und ja, auch das .: Auf der anderen Seite wurde festgestellt, dass der Prozentsatz der Studenten in TH mit sehr hohem IQ-Niveau (IQ≥130) sogar 7,9% betrug – also 7,9 vom Hundert.,

Im internationalen Ländervergleich liegt TH – auf Platz 55 von insges. 111 Ländern, wo hingegen – Singapur, Hongkong, Taiwan, Südkorea, Japan, China – die ersten 6 Plätze belegen.

Zu welchem politischen resp. f. d. Gesellschaft im allgemeinen positiven Ergebnis, diese geistige Muskelkraft der Thai,s bisher geführt hat, braucht hier sicherlich nicht zu diskutiert werden.

So gesehen möchte ich dich bitten @Bruno99@ dich gegenüber meiner Person etwas zurückzunehmen. Weder habe ich d. Thai,s im allgemeinen als Trottel bezeichnet, noch habe ich es nötig meinen Frust – so dieser überhaupt vorhanden – im Board oder an den Thai,s im allgemeinen abzulassen. Würde meine Frust gegenüber der TH – Bevölkerung überwiegen – hätte ich dieses ehemals – Land d. Lächeln - schon längst verlassen. 
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: rampo am 24. Februar 2019, 15:37:29
Soll sich der , Big Joke  jetzt auch um die Waffel  im  TIP  kuemmern . :]

Wie viel  Eiscrem , wuerde man brauch . ;]

(https://up.picr.de/35140786vv.jpg)

Fg.






Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 02. März 2019, 17:19:23
Ganz schön dreist: LINE Account von "Big Joke" gefälscht und ganz gezielt Polizeioffiziere angegangen, die sich von einer Überweisung eine Beförderung erhoffen, etliche hatten überwiesen...


http://thailandtip.info/2019/03/02/ehepaar-faelscht-line-konten-von-big-joke-und-dem-polizeichef-und-nimmt-bestechungsgelder
Titel: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Helli am 03. März 2019, 14:36:44
Ganz schön dreist: (...)
Wirft kein gutes Bild auf die thail. Behörden (erstaunlich, dass das publiziert wird). Selbst als Farang weiß man ja, wie solche Beförderungen in der Regel ablaufen (und den Ergebnissen begegnet man immer wieder)!
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 03. März 2019, 14:43:46
Mit welchen Begruendung soll man dann den/die Betroffenen einknasten und spaeter verurteilen, wenn das nicht publiziert wird  {--
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Helli am 03. März 2019, 14:46:35
Mit welchen Begruendung soll man dann den/die Betroffenen einknasten und spaeter verurteilen, wenn das nicht publiziert wird  {--
Das meinst Du aber nicht im Ernst! Du glaubst doch nicht, dass alle Einwohner des "BKK-Hilton" die ihnen zur Last gelegten "Verbrechen" vorher in der Zeitung lesen konnten?
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 03. März 2019, 14:52:59
Und warum sitzen sie im Knast ?

Deren es in Bangkoker Gefaengniskomplex nahe der Bang khen Kreuzung 2 gibt:

- das "Remand Prison" ( U - Haft ), weil ein Haftbefehl vorliegt und ein Gerichtsprozess am Laufen ist.

-  das auch als "Bangkok Hilton" bekannte Gefaengnis fuer gerichtlich verurteilte Straftaeter
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 03. März 2019, 15:32:56
Ganz schön dreist: LINE Account von "Big Joke" gefälscht und ganz gezielt
Polizeioffiziere angegangen, die sich von einer Überweisung
eine Beförderung erhoffen
, etliche hatten überwiesen...


http://thailandtip.info/2019/03/02/ehepaar-faelscht-line-konten-von-big-joke-und-dem-polizeichef-und-nimmt-bestechungsgelder

Na sowas, ich dachte die KORRUPTION ist "ausgerottet" ?!   ???   ;]
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Philipp am 03. März 2019, 15:36:39

Na sowas, ich dachte die KORRUPTION ist "ausgerottet" ?!   ???   ;]

Du träumst.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 03. März 2019, 15:46:33

Na sowas, ich dachte die KORRUPTION ist "ausgerottet" ?!   ???   ;]

Du träumst.

Nein, sicher träume ich nicht. 

Der GENERALE selber hat das doch gesagt. Und der "Uhren-Traeger" auch !

Das sind doch die Chef's, oder ?   ;]
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: dolaeh am 07. März 2019, 07:13:37
(https://up.picr.de/35223525fu.png)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 22. März 2019, 15:12:53
Hirnrissige Begründung: Um die "Wahlen zu sichern", wurden im März 490 Ausländer verhaftet. "Big Joke" hält sich neuestens mehr im Hintergrund und hat die Aufgabe an seinen Vize übertragen.


POLICE: 490 FOREIGNERS ARRESTED IN MARCH TO MAKE ELECTION SAFE

http://www.khaosodenglish.com/featured/2019/03/22/police-490-foreigners-arrested-in-march-to-make-election-safe/
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 06. April 2019, 12:06:11
"Big Joke" ist ab sofort nicht mehr Immi  Chef, er wurde zum Dienst im Polizeihauptquartier versetzt (per Eilbekanntmachung an einem langen Wochenende), was wohl kaum einer Beförderung gleichkommt.


Links dazu wohl in Kürze

Hier ein erster in Thai


https://www.matichon.co.th/politics/news_1439810
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 06. April 2019, 15:34:44
Die hier sprechen immer noch von Gerüchten

https://forum.thaivisa.com/topic/1093775-breaking-rumors-abound-has-big-joke-been-transferred-to-rtp-headquarters/ (https://forum.thaivisa.com/topic/1093775-breaking-rumors-abound-has-big-joke-been-transferred-to-rtp-headquarters/)

Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 06. April 2019, 16:52:30
Also auf inaktiven Posten versetzt. Gründe unbekannt.

http://www.khaosodenglish.com/news/2019/04/06/immigration-chief-transferred-to-inactive-post/ (http://www.khaosodenglish.com/news/2019/04/06/immigration-chief-transferred-to-inactive-post/)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 06. April 2019, 18:50:06
entweder doch jemand gewaltig auf den Schw.. getreten....oder aber die Vorbereitung zum neuen Innenminister...klingt doch besser jemand der im Polizeibuero arbeitet...als der Chef der Immi
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 06. April 2019, 21:22:19
Es scheint sich um ersteres zu handeln:

RN zu obigem Link:

 Pravit doesn’t write too many details about Big Joke Pol Lt Gen Surachet, #Thailand except the transfer, not the charges he faces, or arrest at Pullman Hotel at 10 pm last night http://www.khaosodenglish.com/news/2019/04/06/immigration-chief-transferred-to-inactive-post
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 07. April 2019, 08:25:20
Eigentlich schade. Letzten Mittwoch hatte ich den Eindruck, dass der Laden an der CW gegenüber der Vorjahre so richtig auf Vordermann gebracht wurde. Die alten Gewitterziegen waren verschwunden, gewisse Kunden aus schwarz Afrika, Arabien und Pakistan die mit der ganzen Verwandschaft den Betrieb aufgehalten haben und bis 5 Mal abgewiesen werden mussten weil die Unterlagen nicht stimmten, waren nicht mehr zu sehen.

Ich hoffe doch, dass diese Veränderungen zum Guten trotz allem beibehalten werden.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 07. April 2019, 08:47:00
Kommt drauf an wer Nachfolger wird, einer aus Big Jokes Garde (wohl eher zu jung) oder einer der in alte Strickmuster verfaellt.

meiner Ansicht nach hat er sich in zu viele Sachen eingemischt...
bei den vielen Razzien mit Raubkopien...ich meine die kleinen Haendler usw das ist kein Problem, doch dahinter stehen meist Leute mit Geld und Einfluss...
Auch bei den ganzen Behoerden wo er Leute hat versetzen lassen, ich meine viele bei Behoerden arbeiten da ja nicht umsonst, sondern eben auch viele aus Familien mit guten Draehten in alle Richtungen.

Wenn man den Immibeamten die Nebeneinnahmen streicht wird da natuerlich auch irgendwann mal der Ruf nach kraeftiger Lohnerhoehung lauter...
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 07. April 2019, 14:31:46
Wenig Neues auch in diesem Bericht :


Surachate abruptly dumped as Immigration chief

http://www.nationmultimedia.com/detail/breakingnews/30367296


Der Versetzungbefehl des Polizeichefs datiert von Freitag 5. April welcher ihn seiner Position als Immi-Chef enthebt und einen neuen Arbeitsplatz  im 20. Stock des Hauptgebäudes  im Polizeihauptquartier zuweist :

(https://scontent.fcnx3-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/56337067_10156732215546154_6077410824425570304_n.jpg?_nc_cat=106&_nc_ht=scontent.fcnx3-1.fna&oh=ab5e99d893e7ecaed06391d837210c5e&oe=5D458B32)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 07. April 2019, 21:51:28
Die Bangkok Post auch noch, dann dürften wir alle zu diesem Thema durchhaben:

https://www.bangkokpost.com/news/general/1657628/big-joke-transferred-to-police-hq


Und es hat auch schon den nächsten eher unerwarteten Kandidaten erwischt, den langjährigen Junta - und Putschistensprecher Lt Gen Sansern Kaewkamnoed, auch als "Kai Ou" bekannt.  Er ist seit heute kein Militär mehr, nicht mal mehr "Gefreiter" sondern nur noch "gemeiner Zivilist"

https://www.matichon.co.th/politics/news_1441344

Nachtrag: Anscheinend verbleibt er aber in ähnlicher Position als nun ziviler "Public Relations Director"
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 08. April 2019, 15:26:57
Richard Barrow zu Big Jocke

Es gibt noch keine Updates zu dem bekannten Polizeibeamten Big Joke. Er hat offensichtlich jemanden in die Höhe geärgert. Berichten zufolge wurde er letzten Freitag bei einem Überfall festgenommen, seitdem ist er jedoch nicht mehr gesehen worden. Seine Wikipedia & Social Media Accounts wurden gelöscht # บิ๊ ก โจ๊ก # บิ๊ ก โจ ก หาย ไป ไหน # SaveBigJoke

Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 08. April 2019, 15:59:02
Heute ist noch behördlicher Ersatzfeiertag für Samstag, mal schaun ob er morgens dann wie befohlen seinen Dienst im 20. Stock antritt wovon wohl auszugehen ist denn ansonsten würde das nicht im Versetzungsbefehl so stehen.

jemanden in die Höhe geärgert

Eine sehr kreative Übersetzung  ;D    Ein "Überfall" war es wohl auch nicht, sondern eine Festnahme im Hotelzimmer.



Gemäss Thai - Radionachrichten von heute morgen scheint es Vorwürfe zu geben, dass er Bestechungsgelder für Beförderungen bzw. bevorzugte Behandlungen angenommen haben könnte, vor Monatsfrist war das noch ein Fake - Gerücht: 

http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=20262.msg1314651#msg1314651

Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 08. April 2019, 16:18:37
naja ein altes Sprichwort heisst  "Es kommt nix besseres nach"
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 08. April 2019, 21:12:59
Ein Geruecht geht ja um , das neulich wohl zu Unrecht bei einer HiSo Kosmetiktante einmarschiert wurde.... und die einen sehr sehr guten Draht in alle Richtungen hat
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 08. April 2019, 21:31:01
mal schaun ob er morgen dann wie befohlen seinen Dienst im 20. Stock antritt


Das hat er heute schon gemacht, es gibt aber keine Bilder davon.

Gemäss Polizeivize Srivarah gibt es 6 Anklagepunkte gegen ihn, er hat aber nicht gesagt welche...
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: tom_bkk am 09. April 2019, 00:16:13
Hiso Tanten haben bzw. bekommen immer Recht  ;D
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: karl am 09. April 2019, 12:19:22
Es ist ein weiterer Fall aus meiner Berufserfahrung, daß wenn Untergebene zu gut sind, daß der Chef die absägt weil sonst konnte der Untergebene mal seinen Posten einnehmen.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 09. April 2019, 12:50:58

Nachtrag:  Quelle für meinen Beitrag von gestern abend die "Nation TV" Abendnachrichten.


In diesem Fall glaube ich nicht das karl recht hat, denn sein Förderer welchem er den rasanten Aufstieg zu verdanken hat ist heute auch unpässlich und nicht zur Arbeit erschienen..



GOV’T DEFLECTS QUESTIONS ON ‘BIG JOKE’ DOWNFALL


http://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2019/04/09/govt-deflects-questions-on-big-joke-downfall/

Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 09. April 2019, 13:05:21
Von heute morgen -  im Hintergrund :

(https://pbs.twimg.com/media/D3rx5EFU0AArVKe.jpg)

vergrösserter Ausschnitt:

(https://pbs.twimg.com/media/D3rx5EGUwAUbO_j.jpg)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 09. April 2019, 14:30:41
RN: Big Joke is not in G Britain per rumor, a SWAT team that nabbed him at Pullman Hotel said an io operation from the Junta trying to lessen his crime by claiming it all started with his police promotion list which didn't please Someone. (1)

Pol Gen Vichien Potporsri, fmr police chief, Pol Gen Staporn Laothong, Pol Lt Gen Somkid Boonthanom, filed lawsuit against then Pol Col Surachet in 2016 for accept bribes from karaoke in Isaan but NCPO stopped the investigation...


Thai Artikel dazu: https://mgronline.com/crime/detail/9580000025591

und das allerneueste, ebenfalls RN, "Big Joke"  ist nun kein Polizist mehr, verbleibt aber in entsprechendem zivilem Rang:

Another development: Big Joke was stripped of his police rank Lt Gen to civilian official rank equivalent and transferred to PM Office, a cabinet resolution decided today


Für den ehemaligen Juntasprechergeneral Sansern gilt ähnliches:


EX-JUNTA SPOKESMAN PULLED FROM ARMY, APPOINTED GOV’T PR HEAD



http://www.khaosodenglish.com/news/2019/04/08/ex-junta-spokesman-pulled-from-army-appointed-govt-pr-head/
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 09. April 2019, 15:59:39
na wartet ab, die 6 Punkte werden sich in Luft aufloesen und er wird der Nachfolger vom Uhrmenschen
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 09. April 2019, 17:49:00
Der Khaosod English Artikel hat nun eine neue Überschrift aber weiterhin den alten Link und wurde leicht verändert, siehe Disclaimer am Ende


GOV’T MOVES ‘BIG JOKE’ TO OBSCURE CIVILIAN POST

http://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2019/04/09/govt-deflects-questions-on-big-joke-downfall
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 09. April 2019, 21:16:08
also jetz doch als Ziviler "special Adviser" bei Prayuth
doch so wie ich vor Wochen/Monaten geschrieben hab, er beerbt Prawit...wartet es ab und dann hat weder Thai noch Farang was zu lachen

https://www.bangkokpost.com/news/general/1659116/big-joke-shunted-out-of-police-force-pending-investigation

und auch unser alter Bekannter Comical Sansern wird nicht ohne Grund von der Armee ins Zivilleben gewechselt sein.
Euch wir allen erst ein lichtlein aufgehen wenn ihr sie in der neuen Regierung seht
Titel: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Helli am 09. April 2019, 23:56:57
Heute auch gefunden:

EDIT:   XXX  "Farang" wird bei uns nicht verlinkt  :}
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 10. April 2019, 08:27:26
 {;  die sind nicht "gewechselt" sondern aus ihrem Dienstgrad entlassen worden was bei dem Stolz dieser Amtsträger mehl als seltsam wäre.

Üblicherweise  würde ein freiwilliger "Wechsler" nämlich selbst einen Antrag auf Entlassung aus Polizei oder Militär stellen und diesem wird dann stattgegeben.  z.B. Thaksin als seine Firma so profitabel wurde dass sein Polizeioberstleutnantgehalt dagegen vernachlässigbar wurde.

" Adviserpositionen" sind in der Regel "inaktive Posten" und Karriereendstationen, "Schweinchen Dick" ist derzeit unpässlich und ab sofort eher eine arme S.. und nicht mehr der grosse Macher im Hintergrund.

Mit der Beurteilung dass

Zitat
weder Thai noch Farang was zu lachen

hat gehe ich allerdings konform...
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Schmizzkazze am 10. April 2019, 08:32:50
Und, was heißt das nun alles?
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 10. April 2019, 11:50:03
is doch klar
entlassen klingt doch besser als wenn man von der Armee/Polizei in die Regierung wechselt
Is doch allein schon der Gewohnheitseffekt z.B. beim Sprecher, der hat doch die letzten 5 Jahre seinen Job gemacht, alle kennen ihn, also wird er natuerlich auch bei der naechsten Regierung der Sprecher sein, da macht es sich umso besser wenn er vorher aus der Armee ausscheidet
Und Big Joke, der wurde durch die Medien doch gepusht, wurde versetzt und gleich gabs die Seite #savebigjoke, so einen Liebling der Medien macht man doch gern zu Prawits Nachfolger und daher ist es doch besser wenn man in die Politik geht, das man vorher ein Zivilist ist

Soll ja alles zumindest so aussehen das man eine gewaehlte und keine Militaerregierung hat.

Die Generaele in Thailand werden ja ohnehin reduziert , so um die 200 werden in den Senat wechseln
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Schmizzkazze am 10. April 2019, 11:52:04
Schaun mer mal, ob du recht behältst  ;D
Titel: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Helli am 10. April 2019, 18:02:38
Heute auch gefunden:

EDIT:   XXX  "Farang" wird bei uns nicht verlinkt  :}
Dann verlinke doch wenigstens das: http://thailandtip.info/2019/04/10/der-mysterioese-fall-des-generalleutnant-surachate-hakparn-big-joke/
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Rayong am 10. April 2019, 18:41:16
Heute auch gefunden:

EDIT:   XXX  "Farang" wird bei uns nicht verlinkt  :}
Weist du da nicht,wegen dem Kai-A-Pflaume.
 :D :]
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Helli am 10. April 2019, 19:25:54
Heute auch gefunden:

EDIT:   XXX  "Farang" wird bei uns nicht verlinkt  :}
Weisst du da nicht, wegen dem Kai-A-Pflaume.
 :D :]
Dabei ist bekannt: Konkurrenz belebt das Geschäft!
Egal, der Chef macht die Musik!
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: asien-karl am 10. April 2019, 19:31:18
Eigentlich ist mit dem Abgang von BJ eine Perfekte Arbeitsstelle für mich frei geworden.
Zum Glück für die meisten Ausländer im Königreich ist die Wahrscheinlichkeit sehr sehr klein, das ich den Posten je besetzten könnte.  {--
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: malakor am 18. April 2019, 14:20:40
Big Joke ist nun in den USA bei Trumps borderpolice und organisiert die immigration an der mexik. Grenze   :] }}

https://forum.thaivisa.com/topic/1095679-big-joke-latest-embattled-former-top-cop-takes-off-for-america/?utm_source=newsletter-20190418-1230&utm_medium=email&utm_campaign=news
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Kern am 18. April 2019, 14:39:21
Siehe >> http://thailandtip.info/2019/04/18/big-joke-thailands-ehemaliger-top-polizist-ist-auf-dem-weg-nach-amerika/ <<
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 19. April 2019, 00:20:38
In den Thaimedien stent aber nix  von einer baldigen Rückkehr. Da heisst es er werde viele lange Monate bleiben
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 19. April 2019, 13:30:15
"Schweincken Dick" sagte soeben zum Fall seines Protegees : "ist abgeschlossen und es wird keinen Untersuchungsausschuss geben"  {--
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 19. April 2019, 15:01:51
Chef der Border-Patrol wird Chef der Immigration

(https://static.bangkokpost.com/media/content/20190419/c1_1664060_190419140836_620x413.jpg)

Der Chef der Grenzschutzpolizei wurde zum Leiter der Einwanderungspolizei ernannt und ersetzte Pol Lt Gen Surachate, den "Big Joke" Hakparn.

https://www.bangkokpost.com/news/general/1664060/ex-border-police-chief-to-replace-big-joke (https://www.bangkokpost.com/news/general/1664060/ex-border-police-chief-to-replace-big-joke)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 26. April 2019, 14:48:03
War das "Fast Track" -Projekt der Grund für die Absetzung?

Der Manager verwies auf den Fast-Track-Service, der ursprünglich dazu gedacht war, Personen wie Mitarbeitern der Botschaft, der Flugzeugbesatzung und Behinderten eine "Priority Lane" zu ermöglichen, um den Flughafen schnell zu betreten und zu verlassen.

Mitte letzten Jahres sagten sie, Surachate habe ein Treffen mit den Flughafenchefs und der VFS Global Group einberufen, nachdem es behauptet hatte, dass der Dienst missbraucht worden sei, um bestimmte Menschen davon zu profitieren.

Der Manager sagte, dass VFS in der Hochsaison 120.000 Tickets pro Monat und 150.000 Tickets drucken durfte. Es sei verdächtig, dass ein privates Unternehmen das Recht erhalten habe, auf diese Weise involviert zu sein, sagte der Manager.

Diese sollten für 35 Baht oder weniger verkauft worden sein, wurden aber für 900 oder 1.000 Baht einmal gehandelt.

https://forum.thaivisa.com/topic/1097110-big-joke-was-airport-fast-track-project-behind-fall-of-immigration-chief/ (https://forum.thaivisa.com/topic/1097110-big-joke-was-airport-fast-track-project-behind-fall-of-immigration-chief/)

 



Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 26. April 2019, 18:52:07
Bis jetzt hat ihn seit seiner Absetzung noch niemand gesehen, Fotos von der ersten Aprilhälfte und der angebliche USA - Trip waren wohl eine Ente, wenn dann ist er nicht durch einen offiziellen"Ausreisekanal" mit Passkontrolle an einem internationalen Flughafen ausgereist.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 26. April 2019, 19:44:28
vielleicht ja auch seine Aussage das das Wahlsystem gehackt wurde....wie nennt man sowas in Armeekreisen...Friendly fire
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 29. April 2019, 13:34:49
Rajprasong_News

#Thailand Is Big Joke alive? Yes, he is, Bright TV reporter talked to him on the phone, he's outside the country. There is an immigration record of him leaving on April 16 at 16:30 pm but no visual evidence


(https://pbs.twimg.com/media/D5QeHVAUwAAeEdH?format=png&name=360x360)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: franzi am 01. Mai 2019, 11:07:31
Big Joke weg, das Schild "NO TIP" in der Immi NST weg  ;D

fr
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 01. Mai 2019, 12:26:07
Morgen soll er seinen Dienst in seinem neuen Job im PM Office antreten - T News
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: NST am 03. Mai 2019, 12:26:20
Big Joke weg, das Schild "NO TIP" in der Immi NST weg  ;D

fr

Habe da noch nie Tip bezahlt. Ist ja ein Ehegattenvisum  >: und die Wächterin über Finanzen immer dabei. Bisher hat da noch keiner gewagt Forderungen anzutragen.   C--
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: boehm am 03. Mai 2019, 13:53:55
Ich gebe immer die 100 Baht Wechselgeld, also 1.900 Visum, 100 Baht für die Regimentskasse.

Die fragen nicht, freuen sich aber.

Dafür komme ich oft trotz Mittagspause mit der 90 Tage Meldung dran! [-]
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 03. Mai 2019, 14:29:12
Auch ohne "Big Joke" stimmt die Quote ...

https://www.bangkokpost.com/news/general/1670428/Raids-net-478-foreigners



http://thailandtip.info/2019/05/03/big-joke-das-ehemalige-aushaengeschild-der-polizei-ist-nur-noch-ein-gewoehnlicher-beamter/
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 09. Mai 2019, 14:11:48
So richtig hat ihn immer noch niemand gesehen, weswegen Ekachai mal auf Nachfragetrip ist  :-)

Im hinteren Gebäudekomplex B des riesigen Chaeng Wattana Verwaltungkomplexes wo er angeblich seinen neuen Arbeitsplatz haben soll gibt es ausserdem keine "ausgelagerte Abteilung des Büros des Premierministers..."

https://www.facebook.com/100012144304366/videos/834946916920111
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 11. Mai 2019, 01:58:15
War auch kein Wunder, dass er im Verwaltungskomplex nicht zu finden war, da er am Flughafen von Singapur am Gepäckband wartete...

(https://pbs.twimg.com/media/D6KKC0NUEAAyL05?format=jpg&name=900x900)

füttert man die Suchmaschine mit der angezeigten Flugnummer

Singapore Airlines  SQ 973 

BKK  -- SIN  09:40  13:05  daily flight


Nun, er wird schon seine Gründe haben warum er nicht mit der THAI fliegt ...

Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 15. Mai 2019, 02:56:00
Heute morgen war er kurz im "Government House", aber zu Beginn der Kabinettsitzung schon wieder weg...

https://www.naewna.com/politic/413491
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 30. Mai 2019, 02:46:58
‘BIG JOKE’ SUES NEWSPAPER OVER FRAUD CLAIM

http://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2019/05/29/big-joke-sues-newspaper-over-fraud-claim/
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 22. Juni 2019, 15:28:26
Sorgt "Big Joke" für eine Sensation?

Berichte von mehreren Nachrichtenagenturen in thailändischer Sprache spekulieren, dass Big Joke in Kürze zum stellvertretenden Kommissar der Royal Thai Police ernannt wird.

https://forum.thaivisa.com/topic/1107710-big-joke-set-for-sensational-return-to-thai-police-claims-thai-media/ (https://forum.thaivisa.com/topic/1107710-big-joke-set-for-sensational-return-to-thai-police-claims-thai-media/)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 26. Juni 2019, 10:28:06
Die Mutter aller Kehrtwendungen?

Nur wenige Tage nachdem der stellvertretende Ministerpräsident und Verteidigungsminister Prawit Wongsuwan sagte, dass Big Jokes Tage in der Polizei vorüber seien, kommen Nachrichten, die das Gegenteil nahelegen.

Daily News sagte, es sei "komisch", dass Generalleutnant Surachate Hakparn - der frühere Aushängeschild der Royal Thai Police, der im April von der Einwanderung entlassen wurde und einen Bürojob erhielt - in einen Unterausschuss berufen wurde, der die Polizeiregeln und Vorschriften überwacht.

https://forum.thaivisa.com/topic/1108379-the-mother-of-all-u-turns-prawit-names-big-joke-on-police-rules-committee/ (https://forum.thaivisa.com/topic/1108379-the-mother-of-all-u-turns-prawit-names-big-joke-on-police-rules-committee/)

 
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Kern am 26. Juni 2019, 12:33:36
Bei mehreren Kehrtwendungen wird´s zum Eiertanz.

>> http://thailandtip.info/2019/06/25/big-joke-wird-nicht-zur-royal-thai-police-zurueckkehren-sagte-prawit/ <<

Schaun mer mal.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 27. Juni 2019, 13:24:20

Zitat
Schaun mer mal.


http://thailandtip.info/2019/06/27/big-joke-entwickelt-sich-nur-wenige-stunden-nach-seiner-erneuten-ernennung-wirklich-zum-big-joke/
Titel: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Helli am 28. Juni 2019, 18:21:15

http://thailandtip.info/2019/06/27/big-joke-entwickelt-sich-nur-wenige-stunden-nach-seiner-erneuten-ernennung-wirklich-zum-big-joke/
Das lässt für mich nur den Schluß zu, dass er einigen ganz großen Köpfen etwas "zu nahe" gekommen war!
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Schmizzkazze am 28. Juni 2019, 20:59:52
So sehe ich das auch. Der Fisch stinkt immer vom Kopfe her, so auch im gelobten Land.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 07. Juli 2019, 19:45:17
nein, er wird Schweinchen Dicks Nachfolger
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 07. Juli 2019, 20:04:58
 {;  der "grosse Witz"  ist weg vom Fenster. Und das schon seit 3 Monaten...
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Schmizzkazze am 07. Juli 2019, 20:05:23
Ich sach nix mehr.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 07. Juli 2019, 20:16:37
ich hatte nicht dich gemeint...  {--

Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Schmizzkazze am 07. Juli 2019, 20:43:27
Das war ja auch eine Antwort auf #245.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 10. November 2019, 14:08:43
“Big Joke” is spotted at a kathin ceremony in Mae Sai, Chiang Rai.

(https://pbs.twimg.com/media/EI6eDxMUUAAX5p0?format=jpg&name=900x900)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 07. Januar 2020, 14:45:04
Gestern wurde aus "Big Joke" ein Anschlag verübt, sein Auto wurde in der Surawong Road, Bangkok beschossen, er selbst befand sich zum angebenen Zeitpunkt aber angeblich nicht in dem Fahrzeug, eventuell war das auch nur als "Warnschuss" gedacht.

(https://pbs.twimg.com/media/ENnagIEUYAIPE0k?format=jpg&name=900x900)
Titel: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Helli am 07. Januar 2020, 17:32:12
Was macht der denn zur Zeit überhaupt? Wo steht denn sein aktueller Schreibtisch?
Wenn man die Lage der Einschusslöcher sieht, kann das auch nur ein "Warnschuß" gewesen sein (außer, er hätte einen Fahrer und saß immer hinten).
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 07. Januar 2020, 17:55:44
Sicher war das ein "Warnschuss".

Er selbst war zu dem Zeitpunkt in einem Massagesalon vor dem sein Auto geparkt hatte als es beschossen wurde.

http://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2020/01/07/big-joke-unhurt-in-late-night-drive-by-shooting
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 07. Januar 2020, 18:44:06

Was macht der denn zur Zeit überhaupt? Wo steht denn sein aktueller Schreibtisch?



Oder, zu WELCHER Seite "gehoert" er ?   ???

Zuerst dachte ich : PRAWITT / PRAYUTH

Dann aber, ob er "plaziert" wurde um die ROYAL THAI POLICE zu reformieren.

Er hat ja auch "Gas gegeben" und den "alten Hasen" gezeigt wie es geht oder gehen muss.

Dann wurde er "gestoppt" !??

Von den "1'000 alten Police Dinosaurier" ?
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 07. Januar 2020, 19:59:23
http://thailandtip.info/2020/01/07/zwei-unbekannte-maenner-feuern-acht-schuesse-auf-das-auto-von-big-joke/
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 08. Januar 2020, 01:05:28
Zitat
Was macht der denn zur Zeit überhaupt? Wo steht denn sein aktueller Schreibtisch?

Da war er drin, zur Zeit des Anschlags und sein Auto stand davor:

(https://scontent-dus1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/p720x720/82039521_1369262979925789_1035365522411094016_o.jpg?_nc_cat=109&_nc_ohc=Bdcn1hQEkOsAQnoD_kyUSQTNAJriOA1dwpN0zfpUYgM0VcgZZeCCM9BFg&_nc_ht=scontent-dus1-1.xx&oh=87495f0b023bae9e343f6b1b468dd5ee&oe=5EADBCE6)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namdock am 08. Januar 2020, 09:03:33

Nicht einmal das wird ihm vergönnt!

mfg

Dieter
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 08. Januar 2020, 14:35:10
Big Joke gibt sein 1. Interview seit seiner Entfernung aus der Immi

Er meint die Schüsse auf sein Auto hätten damit zu tun, dass er sich geweigert habe während seiner Amtszeit als Immi-Chef seine Zustimmung zum Biometrischen System, das mit Korruption behaftet gewesen sei, zu geben.

Das könnte dann auch seine plötzliche Versetzung erklären.

http://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2020/01/08/big-joke-says-he-is-targeted-for-refusing-to-sign-biometric-project/ (http://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2020/01/08/big-joke-says-he-is-targeted-for-refusing-to-sign-biometric-project/)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 09. Januar 2020, 03:07:54
Nun das Biometrie System hat wohl auch seine Tücken und ist in seiner derzeitigen Anwendung auch ein einziger "Big Joke":

Einreise ganz ohne Biometrie. Ausreise: das Mädel von mir wird ihre Fingerabdrücke im Scanner einfach nicht los, der Beamte lässt sie mehrmals wiederholen, mir wirds zu blöd und ich switche zum Nachbarschalter wo es um einiges flüssiger geht, denn der dortige Scanner ist defekt und mit Papier abgedeckt...
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 09. Januar 2020, 18:07:40
Heute mittag war er im Thai Tv

fuer mich wirkt das ganze inszeniert, wie eine "Reinwaschung", auf den guten wird geschossen

Naja mal ehrlich, wer schiesst auf einen geparkten Wagen vor einem Massagsalon..., da muss ja klar sein das er nicht drin sitzt, zum anderen sei die Frage erlaubt woher wusste man das er da genau an diesem Tag zu der Zeit an diesem Platz ist

Ich denke er wird in Kuerze dann wieder einen neuen  Posten bekommen, einen der so gegen Korruption kaempft braucht das Land
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 09. Januar 2020, 18:21:15
Big Joke ist der neue Chef der
Einwanderungsbehörden und will jetzt richtig aufräumen

2. Oktober 2018

Bangkok. Thailands berühmtester Kriminalist,
Polizei Generalmajor Surachate Hakpan ( Big Joke ), wurde
gestern am 1. Oktober 2018 offiziell in seiner neuen
Funktion als Leiter der nationalen
Einwanderungsbehörde begrüßt.


Seine Begrüßungs- bzw. Einführungsrede begann er gleich
mit sehr harten Worten,
die er unter seinem Slogan
„ NO TIP „Abteilung zusammen fasste.

Er versprach in seiner ersten Rede als neuer Leiter der Einwanderungsbehörde
ein hartes Vorgehen gegen alle skrupellosen Visaagenten
und vielleicht sogar gegen seine eigene neue Abteilung, betonte er.


Ganzer Text :

http://thailandtip.info/2018/10/02/big-joke-ist-der-neue-chef-der-einwanderungsbehoerden-und-will-jetzt-richtig-aufraeumen/

Und ich bin immer noch der Meinung dass es ein "Generationen-Wechsel" innerhalb
der ROYAL THAI POLICE ist.


"ER" wurde von einer hoeheren "Macht" installiert, von den MACHT-HABERN (widerwillig)
angenommen, dann langsam "demontiert" und dann "kaltgestellt".

2'000 Dinosaurier-Police-Offiziere lassen sich ihre jahrelang "aufgebauten" und ergiebigen
"Geld-Quellen" nicht einfach so "wegnehmen".

Er versprach in seiner ersten Rede als neuer Leiter der Einwanderungsbehörde
ein hartes Vorgehen gegen alle skrupellosen Visaagenten und vielleicht sogar
gegen seine eigene neue Abteilung, betonte er.

Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 10. Januar 2020, 02:30:24
LEAKED PHONE CALL REVEALS TOP COP TELLING NO.2 TO ‘STAY AWAY’ FROM ‘BIG JOKE’ SHOOTING


http://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2020/01/09/leaked-phone-call-reveals-top-cop-telling-no-2-to-stay-away-from-big-joke-shooting/


http://thailandtip.info/2020/01/09/big-joke-weiss-wer-auf-sein-auto-geschossen-hat/
Titel: Big Joe und Co
Beitrag von: karl am 10. Januar 2020, 12:36:09
ich schreibe das absichtlich hier im nicht öffentlichen Bereich
So langsam sickern ja immer weitere Einzelheiten durch.
So wie es jetzt aussieht, ist der oberste Polizeichef in den Skandal mit dem  biometrischen System verwickelt.
Das hat Big Joe heraus gefunden und deshalb musste er so schnell gehen.
Der Polizeichef ist ja derzeit im Ausland
Ich wage die Prognose, daß der von da nicht mehr zurück kommen wird.
Er kann sich dann bei seinem Freund Taksin ein Zimmer mieten in Dubai
Und wenn man wirklich den Fall aufklären will, dann wird man bestimmt die extra dazwischen geschaltete Privatfirma, die den Einkaufspreis (thailandtypisch) verdoppelt hat, deren Geldfluß untersuchen und feststellen können, wer da wieviel in die Taschen gesteckt bekommen hat. Es sei denn, daß auch diese Firma zufällig in Arab sitzt.
Und wenn wir glück haben, wird sich dann auch der  Fall Red Bull aufklären
Titel: Re: Big Joe und Co
Beitrag von: luklak am 10. Januar 2020, 12:59:46

Das hat Big Joe heraus gefunden und deshalb musste er so schnell gehen.
Der Polizeichef ist ja derzeit im Ausland
Ich wage die Prognose, daß der von da nicht mehr zurück kommen wird.

Er kann sich dann bei seinem Freund Taksin ein Zimmer mieten in Dubai


Und wenn wir glück haben, wird sich dann auch der  Fall Red Bull aufklären

Gute Idee @Karl    {*

Es ist eine spannende Frage : "Wer steht auf welcher Seite ?"

Wie ich vorhin schrieb, auch schon vor laengerer Zeit :
--------------------------------------------------------------------------------------------------

Und ich bin immer noch der Meinung dass es ein "Generationen-Wechsel" innerhalb
der ROYAL THAI POLICE ist.


"ER" wurde von einer hoeheren "Macht" installiert, von den MACHT-HABERN (widerwillig)
angenommen, dann langsam "demontiert" und dann "kaltgestellt".

2'000 Dinosaurier-Police-Offiziere lassen sich ihre jahrelang "aufgebauten" und ergiebigen
"Geld-Quellen" nicht einfach so "wegnehmen".

Er versprach in seiner ersten Rede als neuer Leiter der Einwanderungsbehörde
ein hartes Vorgehen gegen alle skrupellosen Visaagenten und vielleicht sogar
gegen seine eigene neue Abteilung, betonte er.


http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=20262.msg1339205#msg1339205

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Du meinst "der Polizei-Chef, der im Ausland ist", er steht auf der Seite von THAKSIN,
er sei sein Freund ?

Koennte so sein.

Ich moechte aber eher wissen : "Zu WEM "gehoert" BIG JOKE ?

Und zu deinem Hinweis :

Und wenn wir glück haben, wird sich dann auch der Fall Red Bull aufklären

Da wird sicher, wenn dann mal bei der "RTP" ausgemistet ist, noch so Einiges
an die Oberflaeche kommen.
Titel: Re: Big Joe und Co
Beitrag von: goldfinger am 10. Januar 2020, 14:59:25
Ich habe einmal in einer Thai-Postille (ca. 2 Jahr her) gelesen, dass die Firma die die Geräte liefern durfte, dieselbe Firma ist die eigentlich den BER mit Biometrie ausrüsten sollte. Dort war sie heillos im Lieferungsverzug da der "Dreck" nicht funktionierte.
Titel: Re: Big Joe und Co
Beitrag von: namtok am 10. Januar 2020, 15:23:49
Zitat
Zu WEM "gehoert" BIG JOKE

Schweinchen Dick
Titel: Re: Big Joe und Co
Beitrag von: goldfinger am 10. Januar 2020, 15:58:47
Der wird seine Finger wohl auch im Honigtopf haben.  {--
Titel: Re: Big Joe und Co
Beitrag von: luklak am 10. Januar 2020, 16:02:35
Zitat
Zu WEM "gehoert" BIG JOKE

Schweinchen Dick


Wenn er so einen "maechtigen" Onkel hat - WARUM hat er denn seinen Top-JOB "verloren" ?   ???

Und auf diese "Art" ?!   :)
Titel: Re: Big Joe und Co
Beitrag von: luklak am 10. Januar 2020, 16:08:32
Vielleicht sollte man den Titel "aendern" ? :

von "Big Joe und Co in "Big Joke und Co"

 [-]
Titel: Re: Big Joe und Co
Beitrag von: luklak am 10. Januar 2020, 16:19:08
Ist das neue Biometrische System der Grund für
die Versetzung von Big Joke?


10. Januar 2020

BANGKOK. Nach den Schüssen auf Big Jokes Auto brodelt in Bangkok nicht nur die Gerüchteküche über die kontroverse Beschaffung eines biometrischen Identifizierungssystems. Mittlerweile ist es dabei auch zu einem Streit zwischen dem ehemaligen Chef der Einwanderungsbehörden, Generalleutnant Surachate Hakparn (Big Joke) und dem nationalen Polizeichef General Chakthip Chaijinda über das neue Biometrische System gekommen.

http://forum.thailandtip.info/index.php?action=post;topic=20936.0;last_msg=1339263

Änderung

Der wirkliche Link zu dazu:
>> http://thailandtip.info/2020/01/10/ist-das-neue-biometrische-system-der-grund-fuer-die-versetzung-von-big-joke/ <<
Titel: Re: Big Joe und Co
Beitrag von: luklak am 10. Januar 2020, 18:37:00
Zitat
Zu WEM "gehoert" BIG JOKE

Schweinchen Dick


Oder vielleicht um "drei Ecken" zur "THAKSIN-Gruppe" ?!   ;]

An PRAWIT "angedockt" als "Maulwurf / Trojanisches Pferd.   :)

Titel: Re: Big Joe und Co
Beitrag von: Suksabai am 10. Januar 2020, 20:07:46
Zitat
Zu WEM "gehoert" BIG JOKE

Schweinchen Dick


Oder vielleicht um "drei Ecken" zur "THAKSIN-Gruppe" ?!   ;]

An PRAWIT "angedockt" als "Maulwurf / Trojanisches Pferd.   :)

Na geh, darf ich dir bei nächster Gelegenheit einen (selbstverständlich selbst angefertigten) Aluhut überreichen?

Ich weiss, klingt fast nach Science Fiction, aber auch in Thailand soll es Menschen geben, die Ihren Job ernst nehmen...

Ausserdem soll es dem Vernehmen nach auch Personen in Thailand geben, mit denen sich auch ein Prawit nicht anlegt, und schon gar nicht für wen anderen...

Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 11. Januar 2020, 08:07:51
'Big Joke' im Fadenkreuz

Der ehemalige Chef der Einwanderungspolizei Surachate Hakparn öffnete eine Büchse der Pandora, als er öffentlich behauptete, dass die kürzliche Beschießung seines Autos mit der umstrittenen Beschaffung eines biometrischen Identifikationssystems durch die Einwanderungsbehörde in Verbindung stand.

Seine Anschuldigung hat nicht nur ein Licht auf die Beschaffung des biometrischen Systems geworfen, das auf internationalen Flughäfen installiert wurde, um gefälschte Pässe zu erkennen und Kriminelle am Eindringen ins Land zu hindern, sondern auch auf den Machtkampf zwischen ihm und dem nationalen Polizeichef Pol Gen Chakthip Chaijinda.

Eine Quelle in der Königlich Thailändischen Polizei (RTP) sagte der Bangkok Post, dass Pol Gen Surachate den Kauf nach seiner Ernennung zum Chef der IB im Jahr 2017 verwerfen wollte. Doch Pol Lt. Gen Surachate -- bekannt als "Big Joke" -- konnte sich nicht durchsetzen, da das 2,1-Milliarden-Bahnprojekt unter der Zuständigkeit der RTP stand.

Background

Das Logistikamt der Königlich Thailändischen Polizei beauftragte ein Joint Venture unter der Leitung von MSC Sittipol Co. mit der Lieferung des biometrischen Identifikationssystems im Jahr 2017, wobei die Lieferung in sechs Phasen unterteilt ist.

Der Medianpreis für das System wurde auf 1,735 Milliarden Baht geschätzt und MSC Sittipol Co wurde als einer der Schätzer des Medianpreises identifiziert.

Nach der Petition von Herrn Sittra wurden die erste bis vierte Phase um 30 Tage, 106 Tage, 177 Tage bzw. neun Monate verzögert, während die Übergabe der fünften (4. Oktober 2018) und sechsten (2. Mai 2019) Phase zum Zeitpunkt der Beschwerde nicht stattgefunden hatte.

Herr Sittra behauptet, das Projekt habe seinen Zweck nicht erfüllt, weil das System an Orten installiert wurde, an denen es nicht benötigt wurde. Er behauptet auch, dass die Übergabe trotz Verzögerungen unterzeichnet wurde, um dem Unternehmen zu helfen, Konventionalstrafen zu umgehen.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1833054/big-joke-in-the-crosshairs- (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1833054/big-joke-in-the-crosshairs-)
Titel: Re: Big Joe und Co
Beitrag von: luklak am 11. Januar 2020, 09:21:46
Zitat
Zu WEM "gehoert" BIG JOKE

Schweinchen Dick


Oder vielleicht um "drei Ecken" zur "THAKSIN-Gruppe" ?!   ;]

An PRAWIT "angedockt" als "Maulwurf / Trojanisches Pferd.   :)


Ich weiss, klingt fast nach Science Fiction, aber auch in Thailand soll es Menschen geben,
die Ihren Job ernst nehmen...


...

Da bin ich voll bei dir.
Er nahm/nimmt den JOB nicht nur "ernst", er hat auch "GNADENLOS" durch gegriffen,
er hat die alten, untaetigten und zT. korruppten "Saecke" blamiert und gezeigt, WIE es
gehen kann und muss.

Das war sicher ein weiterer "Grund" ihn zu "stoppen".
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: franzi am 11. Januar 2020, 09:49:01
Zitat
Das war sicher ein weiterer "Grund" ihn zu "stoppen".

Gott sei Dank ists gelungen  ;}

fr
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: asien-karl am 11. Januar 2020, 09:55:38
Zitat
Das war sicher ein weiterer "Grund" ihn zu "stoppen".

Gott sei Dank ists gelungen  ;}

fr

Klar das sowas von dir kommt, du fühlst dich ja auch wohl beim Teegeld abdrücken.

Nach meiner Meinung haben wir als Ausländer uns mit dem neuen Chef stark verschlechtert.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 11. Januar 2020, 10:59:20
Zitat
Das war sicher ein weiterer "Grund" ihn zu "stoppen".

Gott sei Dank ists gelungen ;}

fr

Am Highway Nr.3, der auch die SUKHUMVIT ist, bei "Kilometer 234" unterhalb
der Stadt RAYONG, "wohnt" ein ehemaliger "Polizei-Chef" von RAYONG.

Schau dir mal dieses "bescheidene Haueuschen" an, REICHTUM durch "ehrliche Arbeit"  ;]

So ging/geht das seit Jahrzehnten quer durch das ganze Land.

Da wo "Fleich am Knochen" ist, in den Regionen Bangkok, Phuket, Pattaya usw.,
da wird "kassiert" vomFeinsten.

Der "Staerckere" nimmt es dem "Schwaecheren" weg.

FARANG die etwelche Firmen oder Geschaefte betreiben, die
sind auch "Kunden" bei denen, nicht nur Thai's.

Die REFORMATION der "RTP" laeuft seit einiger Zeit, BIG JOKE ist das "Aushaengeschild".


@franzi
Er kommt wieder - und Andere dazu.  {*

Kann sein das ich richtig liege - vielleicht auch nicht.   C--  ???

Was meint ihr ?

 [-]
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: franzi am 11. Januar 2020, 11:07:04
Lieber luklak,
was ich von dir so Spitze finde ist, dass du (und nicht nur du) an das Ehrliche der Menschen (auch von diesem Big Joke) glaubst  :D

fr
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: asien-karl am 11. Januar 2020, 11:18:02
Keiner ist ohne Fehler, wer das behauptet wäre doch recht eingeschränkt.
Ich denke aber dies hat hier auch keiner.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 11. Januar 2020, 11:28:56
Lieber luklak,
was ich von dir so Spitze finde ist, dass du (und nicht nur du) an das Ehrliche der
Menschen (auch von diesem Big Joke) glaubst  :D

fr

DANKE   :)

Ich mache das seit jungen Jahren.

Person-X, Ereignis-X =

- WAS koente dahinter "stecken" ?
- WAS will der ?
- WARUM macht er oder sie das ?

ABER zurueck zu BIG JOKE, man muss auch seine HERKUNFT beruecksichtigen !
Seine VERGANGENHEIT.


@franzi

Ja, das GUTE steckt in jedem Menschen. So wie auch das SCHLECHTE.
Auch in mir.
Auch in dir.


Die Frage ist nur, WAS macht man damit ?

Setzt man auf das GUTE oder das SCHLECHTE.

Ich setze am Anfang immer auf das GUTE.

Kommt mir aber Kollege SCHLECHT entgegen - dann liegt es an mir, (dagegen) "Etwas" zu machen.   ;]

 [-]
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 11. Januar 2020, 13:14:27
Jetzt ists aber genug gelobhudelt...  }{


Tarnen, täuschen, andere für eigene Aktionen verantwortlich machen...

Big Joke war wichtiger Geldbeschaffer, und das  sicher nicht auf dem offiziellen Dienstweg...

https://www.facebook.com/rajprasong/posts/3736666363010230

Und vieles was er angestossen hat und franzi sauer aufstösst wurde von seinem Amtsnachfolger trotzdem durchgeführt (u.a TM 30 )




Bei konsequenter Anwendung :


Zitat
Ich mache das seit jungen Jahren.

Person-X, Ereignis-X =

- WAS koente dahinter "stecken" ?
- WAS will der ?
- WARUM macht er oder sie das ?

kommt man im Fall X aber zu einem komplett anderen Ergebnis.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: franzi am 11. Januar 2020, 13:57:16
Zitat
Und vieles was er angestossen hat und franzi sauer aufstösst wurde von seinem Amtsnachfolger trotzdem durchgeführt (u.a TM 30 )

Mich betrifft das ja gluecklicherweise nicht (Immi 2 Kilometer entfernt, abgesehen davon, dass ich bei einem Thai Urlaub nur die Gattin einchecken lasse), nutzlose Thai Krankenversicherung wird mir auch nicht aufgezwungen.
Aber so von allen Seiten gehypte Personen sind mir suspekt.
Inzwischen bin ich ja schon so weit, dass ich das arme Hascherl Yinglak dem General vorziehen wuerde. Die hatte naemlich unter anderem keinen Befehlston, den ich ueberhaupt nicht vertrage.

Zitat
kommt man im Fall X aber zu einem komplett anderen Ergebnis.

Sollte ich diesen "Fall" richtig interpretieren, fuer meine Wenigkeit VOLLKOMMEN unverstaendlich!

fr
Titel: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Helli am 11. Januar 2020, 14:08:13
Und vieles was er angestossen hat und franzi sauer aufstösst wurde von seinem Amtsnachfolger trotzdem durchgeführt (u.a TM 30)
Hieß es damals nicht auch, dass das TM6 dafür wegfällt? Sie haben doch gar keine Ressourcen das zu speichern und die Daten zu nutzen!
Vorgestern durfte ich das immer noch ausfüllen (in neuem Layout).
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: franzi am 11. Januar 2020, 14:09:52
Nachtrag

Yinglak hatte zwar unter Anderem mit dem Chalerm Sueffler auch nicht das gelbe vom Ei in ihrer Manschaft, aber gegen die "Farangs" und auch Nichtfarangs gingen die untergeordneten Behoerden nicht so loss, wie unter der Junta und dem nachfolgendem Regime.
Angefangen (in gelindem Ausmass) hats allerdings in der Regierungszeit ihres Bruders.

fr
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 11. Januar 2020, 15:02:26
Hat Big Joke die Büchse der Pandora geöffnet?

11. Januar 2020

BANGKOK. Der frühere Chef der Einwanderungspolizei, Surachate Hakparn (Big Joke),
öffnete eine Büchse der Pandora, als er öffentlich behauptete, dass die
jüngsten Schüsse auf sein Auto mit der umstrittenen Beschaffung eines
biometrischen Identifikationssystems durch das Büro der Einwanderungsbehörden
(Immigration Bureau – IB) zusammenhängen, berichtet die Bangkok Post.

Seine aktuellen Anschuldigungen hat nicht nur die Beschaffung des biometrischen
Systems beleuchtet, das auf allen internationalen Flughäfen im Land installiert
wurde, um gefälschte Pässe aufzuspüren und das Eindringen von Kriminellen
in das Land zu verhindern,
sondern auch den Machtkampf zwischen ihm und dem nationalen
Polizeichef Polizei General Chakthip Chaijinda.


Eine Quelle der Royal Thai Police (RTP) teilte der Bangkok Post mit, dass Generalleutnant
Surachate Hakparn den Kauf nach seiner Ernennung zum Leiter der Einwanderungsbehörde
(IB im Jahr 2017 stornieren wollte. Allerdings konnte er sich offensichtlich nicht durchsetzen,
als das 2,1 Milliarden Baht Projekt unter der Gerichtsbarkeit der RTP stand.

Ganzer Text :

http://thailandtip.info/2020/01/11/hat-big-joke-die-buechse-der-pandora-geoeffnet/
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 11. Januar 2020, 15:03:47
@Trämler

Was meinst du dazu ?   :)

 [-]
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 11. Januar 2020, 15:06:20
Jetzt ists aber genug gelobhudelt...  }{


Bei konsequenter Anwendung :


Zitat
Ich mache das seit jungen Jahren.

Person-X, Ereignis-X =

- WAS koente dahinter "stecken" ?
- WAS will der ?
- WARUM macht er oder sie das ?

kommt man im Fall X aber zu einem komplett anderen Ergebnis.

Und das waere ?    :)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 11. Januar 2020, 16:05:56
Nachtrag

Yinglak hatte zwar unter Anderem mit dem Chalerm Sueffler auch nicht das gelbe vom Ei in ihrer Manschaft, aber gegen die "Farangs" und auch Nichtfarangs gingen die untergeordneten Behoerden nicht so loss, wie unter der Junta und dem nachfolgendem Regime.
Angefangen (in gelindem Ausmass) hats allerdings in der Regierungszeit ihres Bruders.

fr

90-Tagemeldung ist eine Erfindung der Ära Thaksin. Die Krankenversicherung ist eine Erfindung der Regierung Yinglak. Aus bekannten Gründen konnten sie den Mist nicht mehr umsetzen.

Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Kern am 11. Januar 2020, 20:23:40
>> http://thailandtip.info/2020/01/11/hat-big-joke-die-buechse-der-pandora-geoeffnet/ <<
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 12. Januar 2020, 10:03:43
>> http://thailandtip.info/2020/01/11/hat-big-joke-die-buechse-der-pandora-geoeffnet/ <<

Steht schon in : #285   :)

 [-]
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 12. Januar 2020, 12:18:15
Heute in den TIP-Nachrichten :


Im Fall Big Joke stehen jetzt die angebliche Korruption bei
Biometrie- und Smart-Car Projekten im Mittelpunkt


12. Januar 2020

BANGKOK. Ein Anwalt behauptet, dass die mutmaßliche Korruption bei der Beschaffung der Biometrie- und Smart-Car Projekte im Mittelpunkt der Schießerei auf das Auto des ehemaligen Chefs der Einwanderungsbehörde, Generalleutnant Surachate „Big Joke“ Hakparn am Montag stehe.

Text-Auszug :

Ein Bericht von Sanook sagte, dass die Schießerei ein Attentat war und Surachate glaubte, dass dies so war. Andere haben vorgeschlagen, es sei lediglich eine Bedrohung bzw. eine Warnung gegen Big Joke gewesen.
Generalleutnant Surachate hat der Polizei bereits gesagt, dass der Vorfall nichts mit einer Frau oder einem Konflikt um Geschäfte zu tun hat. Es gab zahlreiche Kommentare, die nur die Spekulationen verstärken, dass es sich um etwas potenziell viel Unheimlicheres handelt.

Er wiederholte die Äußerungen des leitenden Ermittlers, dass dies ein dreister Angriff im Herzen der Stadt sei, der sich nachteilig auf den Tourismus auswirken könne und daher schnell gelöst werden müsse.

Thaivisa merkt weiter an, dass die Einwanderungsbehörde – hauptsächlich durch ihren sympathischen Medienarm Naew Na – die Wirksamkeit des biometrischen Systems an Flughäfen und Landgrenzen
gelobt hat.

Und die intelligenten Autos, die mit Technologie ausgestattet sind, um Leute wie Overstayer auf der Stelle zu erwischen, wurden ebenfalls hochgejubelt.

Beide Systeme wurden jedoch in einigen Bereichen von den Medien lächerlich gemacht
und sie gaben dabei an, dass sie nur reine Geldverschwendung seien.


Nun scheint Big Joke viel über beide Projekte zu wissen – und jemand oder einige Leute möchten ihn vielleicht davon abhalten zu erzählen, was er wirklich alles so weiß.

Ganzer Text :

http://thailandtip.info/2020/01/12/im-fall-big-joke-stehen-jetzt-die-angebliche-korruption-bei-biometrie-und-smart-car-projekten-im-mittelpunkt/
Titel: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Helli am 12. Januar 2020, 14:38:08

Thaivisa merkt weiter an, dass die Einwanderungsbehörde – hauptsächlich durch ihren sympathischen Medienarm Naew Na – die Wirksamkeit des biometrischen Systems an Flughäfen und Landgrenzen gelobt hat.

Und die intelligenten Autos, die mit Technologie ausgestattet sind, um Leute wie Overstayer auf der Stelle zu erwischen, wurden ebenfalls hochgejubelt

Beide Systeme wurden jedoch in einigen Bereichen von den Medien lächerlich gemacht und sie gaben dabei an, dass sie nur reine Geldverschwendung seien.
Fehlt da nicht auch ein Satire-Button?
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Kern am 12. Januar 2020, 14:56:49
Zur Erinnerung:

Nun das Biometrie System hat wohl auch seine Tücken und ist in seiner derzeitigen Anwendung auch ein einziger "Big Joke":

Einreise ganz ohne Biometrie. Ausreise: das Mädel von mir wird ihre Fingerabdrücke im Scanner einfach nicht los, der Beamte lässt sie mehrmals wiederholen, mir wirds zu blöd und ich switche zum Nachbarschalter wo es um einiges flüssiger geht, denn der dortige Scanner ist defekt und mit Papier abgedeckt...

Titel: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Helli am 12. Januar 2020, 15:45:32
Zur Erinnerung:

Nun das Biometrie System hat wohl auch seine Tücken und ist in seiner derzeitigen Anwendung auch ein einziger "Big Joke":

Einreise ganz ohne Biometrie. Ausreise: das Mädel von mir wird ihre Fingerabdrücke im Scanner einfach nicht los, der Beamte lässt sie mehrmals wiederholen, mir wirds zu blöd und ich switche zum Nachbarschalter wo es um einiges flüssiger geht, denn der dortige Scanner ist defekt und mit Papier abgedeckt...


Mal ganz abgesehen davon kam und komme ich ja auch noch ein wenig in der Welt herum. Das war am Donnerstag das erste Mal, dass ich meine Tatzen im Ausland auf so ein Gerät legen musste. Bisher kannte ich solche vordergründig "notwendigen" Identifizierungsmöglichkeiten nur bei Kriminalfällen. Bin ich ein möglicher Verbrecher? Mindestens 99% der im Lande verübten Gesetzesübertretungen verursacht die eigene Bevölkerung, aber man gönnt sich eine superteure Überwachung aller Ausländer (die ja auch noch als Touristen viel Geld ins Land bringen) rund um die Uhr um in diesem Heuhaufen noch eine Nadel zu entdecken.
 
Noch mal abgesehen von dem vorgenannten Hintergrund werden diese Geräte doch täglich 1.000fach von einreisenden Gästen aus der ganzen Welt benutzt. Gibt es für ein gesundheitlich abträgliches Virus eine bessere Möglichkeit sich blitzartig zu verbreiten?

Mein Fazit: Hätte ich in TH vor 14 Jahren nicht eine solch' tolle "beste Ehefrau aller Zeiten" gefunden, hätte mich Thailand schon vor 10 Jahren das letzte Mal gesehen! Illi!
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 12. Januar 2020, 17:49:02
Zur Erinnerung:

Nun das Biometrie System hat wohl auch seine Tücken und ist in seiner derzeitigen Anwendung auch ein einziger "Big Joke":

Einreise ganz ohne Biometrie. Ausreise: das Mädel von mir wird ihre Fingerabdrücke im Scanner einfach nicht los, der Beamte lässt sie mehrmals wiederholen, mir wirds zu blöd und ich switche zum Nachbarschalter wo es um einiges flüssiger geht, denn der dortige Scanner ist defekt und mit Papier abgedeckt...



Noch mal abgesehen von dem vorgenannten Hintergrund werden diese Geräte
doch täglich 1.000fach von einreisenden Gästen aus der ganzen Welt benutzt.

Gibt es für ein gesundheitlich abträgliches Virus eine bessere Möglichkeit sich
blitzartig zu verbreiten?

 Illi!

Oder haben "Maengel" in der Funktion wegen Verschmutzung - fettige Haende und so !?
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: karl am 20. Januar 2020, 08:03:26
so langsam kommt ja immer mehr raus.
Im neuesten Interview in der Bangkokpost sagt Big Joke, daß das Biometrische System zu mehr als dem 4-fachen Preis gekauft wurde.
Na der Geldfluß lässt sich doch bestimmt nachvollziehen.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 20. Januar 2020, 15:19:30
Da gibt es offenbar noch mehr Leichen im Keller der Immigration

Zitat
Joke was involved in the electric BMW car plan. This is not to mention the boat and building construction projects of the IB [Immigration Bureau] which are also linked with Joke.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1839224/it-will-all-come-out-says-surachate#cxrecs_s (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1839224/it-will-all-come-out-says-surachate#cxrecs_s)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 24. Januar 2020, 14:38:19
https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1842854/defiant-deputy-police-chief-shunted-to-inactive-post
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: malakor am 24. Januar 2020, 15:11:12
https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1842854/defiant-deputy-police-chief-shunted-to-inactive-post

Hoffentlich wird der nicht mal Opfer eines Unfalles.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 25. Januar 2020, 08:11:32
"Big Joke" erhält strenge Verwarnung von Prayut

Er solle sich mit seinen Aussagen zurückhalten

https://www.thaipbsworld.com/ex-immigration-chief-surachate-given-stern-warning-by-pm/ (https://www.thaipbsworld.com/ex-immigration-chief-surachate-given-stern-warning-by-pm/)
Titel: Re: Big Joe und Co
Beitrag von: luklak am 25. Januar 2020, 10:18:47
Zitat
Zu WEM "gehoert" BIG JOKE

Schweinchen Dick


Oder vielleicht um "drei Ecken" zur "THAKSIN-Gruppe" ?!   ;]

An PRAWIT "angedockt" als "Maulwurf / Trojanisches Pferd.   :)

Wenn BIG JOKE ein "Zoegling" von PRAWIT waere, was hier schon so
dargelegt wurde, WARUM "arbeitet" er den "gegen" PRAYUTH/PRAWIT ?


Prayuth erteilt Big Joke eine strenge Warnung


25. Januar 2020

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha hat den ehemaligen Leiter
der Einwanderungsbehörde, Generalleutnant Surachate Hakparn (Big Joke) gewarnt.
Big Joke soll sich strikt an den Ethikkodex und die Disziplin halten, die von
allen Beamten erwartet werden.


Big Joke soll seine Pflicht erfüllen und keine falschen Berichte einreichen. Er soll nicht versuchen, seinen Vorgesetzten zu umgehen, seine Autorität zu missbrauchen, seine Pflichten nachlässig zu erfüllen, seine Pflicht aufzugeben oder alles zu tun, was als Verfolgung oder Unterdrückung anderer angesehen werden könnte.

Surachate wurde auch angewiesen, die Gesetze und Regeln transparent einzuhalten, seine Zeit im Staatsdienst zu verbringen, offizielle Geheimnisse zu schützen, höflich zu sein, anderen Beamten zu helfen und seine Arbeit nicht an andere zu delegieren.


http://thailandtip.info/2020/01/25/prayuth-erteilt-big-joke-eine-strenge-warnung/

---------------------------------------------------------------------------------------------

Sicher ist - es rumort im RTP Gefuege, siehe auch hier :

Der Konflikt zwischen den beiden wurde öffentlich, nachdem Anfang des Monats zwei bisher noch unbekannte Männer auf einem Motorrad mehrere Schüsse auf das Auto von Big Joke abgegeben haben. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt, da sich Big Joke gerade in einem Massage Salon aufhielt.

Nur zwei Tage später erklärte Big Joke gegenüber den thailändischen Medien, dass er weiß, wer auf sein Auto geschossen hat. Es war jemand mit Macht, der mutig genug ist, dies zu tun. Der Grund dafür ist das neu eingeführte biometrische System an den Grenzkontrollpunkten im Land, sagte er gegenüber der lokalen Presse.

Zwei stellvertretende nationale Polizeichefs wurden
am Donnerstag abrupt versetzt.


25. Januar 2020

BANGKOK. Zwei stellvertretende nationale Polizeichefs wurden am Donnerstag (23. Januar) bei einer überraschenden Umbildung, die den thailändischen Polizeidienst erschüttert hat, abrupt versetzt.

Polizei Oberst Krisana Pattanacharoen, der stellvertretende Sprecher der Royal Thai Police (RTP), bestätigte gestern (24. Januar) in den sozialen Medien die Berichte über die plötzliche Überstellung von Polizei General Veerachai Songmetta, dem stellvertretenden nationalen Polizeichef. General Veerachai wurde mit Wirkung vom Mittwoch, an das Amt des Premierministers Prayuth Chan o-cha überstellt.


http://thailandtip.info/2020/01/25/zwei-stellvertretende-nationale-polizeichefs-wurden-am-donnerstag-abrupt-versetzt/
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 26. Januar 2020, 03:50:51
Zitat
Wenn BIG JOKE ein "Zoegling" von PRAWIT waere, was hier schon so
dargelegt wurde, WARUM "arbeitet" er den "gegen" PRAYUTH/PRAWIT ?

das mit dem Zögling stimmt, vielleicht hat sich ja mit seiner Absetzung vor einem knappen Jahr was genändert.  Wenn der "dagegen" arbeitet, warum hat er dann den (inaktiven?) "Beraterjob" der ihm ein offizielles Einkommen auf seinem alten Level garantiert ?
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 26. Januar 2020, 14:20:41
Zitat
Wenn BIG JOKE ein "Zoegling" von PRAWIT waere, was hier schon so
dargelegt wurde, WARUM "arbeitet" er den "gegen" PRAYUTH/PRAWIT ?

das mit dem Zögling stimmt, vielleicht hat sich ja mit seiner Absetzung vor einem knappen Jahr was genändert. 

Wenn der "dagegen" arbeitet, warum hat er dann den (inaktiven?)
"Beraterjob"
der ihm ein offizielles Einkommen auf seinem alten Level garantiert ?



Seit Jahren wissen wir doch, das "unerwuenschte" BEAMTE/Offiziere auf
"In-Aktive-Posten" versetzt werden.

Was ist den in "Beraterjob" ?  ???

Was ist ein "In-Aktiver-Posten ?
   ???

TIP-Nachrichten lesen hilft weiter :

Der inaktive Posten im Operationszentrum der Royal Thai Police, der in den Medien
auch als „Friedhof“ für Offiziere bekannt ist, ist bekanntermaßen für Beamte,
die in Ungnade mit ihrem Chef gefallen sind
.   ;]

http://thailandtip.info/2020/01/25/zwei-stellvertretende-nationale-polizeichefs-wurden-am-donnerstag-abrupt-versetzt/

Auch "er" ist "nervoes" .auch er hat "ueber sich noch Einen"

http://thailandtip.info/2020/01/25/prayuth-erteilt-big-joke-eine-strenge-warnung/

Einer der BIG JOKE "schuetzt"....!?   :)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: malakor am 26. Januar 2020, 14:25:36
Hoffentlich ueberlebt der den inaktiven Posten   !
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 26. Januar 2020, 15:02:01
Es hilft auch weiter ein paar Seiten vorher zu lesen (ab #180 ) :

Big Joke's Rolle wurde  schon vorher reduziert da er Einsätze nicht mehr persönlich leitete und der Presse präsentierte (was er davor gerne zu nachtschlafener Zeit tat).

Nach seiner zeitweisen Verhaftung Anfang April wurde er aus seinem Dienstgrad entlassen und müsste demzufolge kein Polizist mehr sein  :-)

Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 26. Januar 2020, 17:07:43
Es hilft auch weiter ein paar Seiten vorher zu lesen (ab #180 ) :

Big Joke's Rolle wurde  schon vorher reduziert da er Einsätze nicht mehr
persönlich leitete und der Presse präsentierte (was er davor gerne zu
nachtschlafener Zeit tat).

Nach seiner zeitweisen Verhaftung Anfang April wurde er
aus seinem Dienstgrad entlassen und müsste demzufolge
kein Polizist mehr sein
:-)

Richtig !

Ja, WAS ist er denn jetzt ?


Der GENERALE :

In einem gestern (24. Januar) von Premierminister Prayuth erlassenen Befehl
wurde Generalleutnant Surachate, der derzeit als Beamter im Amt des Premierministers
tätig ist, angewiesen, nichts zu tun, was als grobes Fehlverhalten angesehen werden könnte.

Big Joke soll seine Pflicht erfüllen und keine falschen Berichte einreichen. Er soll nicht
versuchen, seinen Vorgesetzten zu umgehen, seine Autorität zu missbrauchen, seine
Pflichten nachlässig zu erfüllen, seine Pflicht aufzugeben oder alles zu tun, was als
Verfolgung oder Unterdrückung anderer angesehen werden könnte.


Steht eben hier :

http://thailandtip.info/2020/01/25/prayuth-erteilt-big-joke-eine-strenge-warnung/

Man kann das "nennen" wie man will - er ist (im Moment) einfach "kalt gestellt",
bis er wieder von "JEMANDEM (?)" aktiviert wird.   ;]

Die nahe ZUKUNFT wird es zeigen.   :)

Es geht doch was im "Laendle", oder ?

- Umgruppierungen in der Army
- Internes Gerangel in der RTP
- die naechsten koennten die Richter sein

Geht unter "Klima-Veraenderung"    ;]


Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 27. Januar 2020, 02:45:51
Zitat
Es geht doch was im "Laendle", oder ?

Geht unter "Klima-Veraenderung"

Nun, die Veränderungen sind alle extrem intransparent und kommen heimlich bei Nacht und Nebel. Nicht nur bei "Big Joke" auch ein paar weiteren historischen Grössen geht es derzeit an  den Kragen.

So der selbsternannte Feldmarschall P. Phibulsongkram, nicht nur seine Statue


(https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/83674062_2672622009632300_5941849768094334976_n.jpg?_nc_cat=105&_nc_ohc=BozwatmkcCUAX-C2rbS&_nc_ht=scontent-frx5-1.xx&oh=3a533333c361f4a5b07848f6193f32fc&oe=5E9BEBFE)

wurde  vom Armeegelände entfernt

http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=13382.msg1339932#msg1339932


auch vor seinem Haus in Chiangrai ist die Gedenktafel an ihn


(https://pbs.twimg.com/media/EPHZcYgX0AESPgV?format=jpg&name=medium)


verschwunden, die Statue mit strammer Armhaltung aber noch da (einer "Nazisau" Kampagne ist er also nicht zum Opfer gefallen   :-) ).  Übrigens war er der einzige  Weltkriegsverlierer  dem ein politisches Comeback glückte, da er nach 1938-1944 nochmals an die Macht kam (1947-57)


(https://pbs.twimg.com/media/EPHZcYhX0AADQfA?format=jpg&name=medium)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Schmizzkazze am 27. Januar 2020, 06:28:26
Kann man denn sagen, wohin diese intransparenten Entwicklungen und Nacht- und Nebelaktionen führen sollen bzw. was die Hintergründe dafür sind? Was bedeutet es, wenn die Feldmarschalsstatue entfernt wird? Mangels Wissen über thailändische Geschichte kann ich solche Meldungen überhaupt nicht zu- und einordnen.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 27. Januar 2020, 09:52:22
Meine Meinung :

- der "K-X" baut "sein Reich" um
- die Army wird zu "seinen Gunsten" umgruppiert
- die Police "reformiert"
- "neutrale" Richter installiert
- Verwaltung verjuengt und modernisiert

Mit diesen schon laengst faelligen Massnahmen soll THAILAND wieder
glaubwuerdig und fuer Investoren "rechts-sicher" gemacht werden.


 [-]
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Schmizzkazze am 27. Januar 2020, 10:50:53
Okay, das ist möglich.
ABER: ist der "K-X" eigentlich nicht außen vor, was Politik und vor allem Tagespolitik angeht?

Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: kiauwan am 27. Januar 2020, 11:24:16
na daran das Phibulsongkram mit Hermann Goering in einer Klasse war wird es nicht gelegen haben das seine "Denkmaeler" verschwinden
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Helli am 27. Januar 2020, 11:32:05
https://pbs.twimg.com/media/EPHZcYgX0AESPgV?format=jpg&name=medium

Na ja, "Nahzie-Haltung" ist da ja wohl nicht zu erkennen. Er zeigt eher, wo's langgeht!
Ist das Gesicht hier tatsächlich "unkenntlich" gemacht? --C
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 27. Januar 2020, 12:08:45
Meine Meinung :

- der "K-X" baut "sein Reich" um
- die Army wird zu "seinen Gunsten" umgruppiert
- die Police "reformiert"
- "neutrale" Richter installiert
- Verwaltung verjuengt und modernisiert

Mit diesen schon laengst faelligen Massnahmen soll THAILAND wieder
glaubwuerdig und fuer Investoren "rechts-sicher" gemacht werden.


 [-]

Von was traeumst du in der Nacht?  C--
Titel: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Helli am 27. Januar 2020, 12:24:05
Meine Meinung :

- der "K-X" baut "sein Reich" um
- die Army wird zu "seinen Gunsten" umgruppiert
- die Police "reformiert"
- "neutrale" Richter installiert
- Verwaltung verjuengt und modernisiert

Mit diesen schon laengst faelligen Massnahmen soll THAILAND wieder
glaubwuerdig und fuer Investoren "rechts-sicher" gemacht werden.


 [-]
"- der "K-X" baut "sein Reich" um"

Das hab' ich hier (Isaan) schon recht häufig gehört.
Alles Andere ist reines Wunschdenken und Deine Schlußfolgerung ist wahrscheinlich ein schöner Traum von Dir!

Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Philipp am 27. Januar 2020, 12:31:16
Meine Meinung :

- der "K-X" baut "sein Reich" um

Hoffentlich gibt es kein böses Erwachen nach dem Umbau, dem trau ich alles zu.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Helli am 27. Januar 2020, 12:32:59
Meine Meinung :

- der "K-X" baut "sein Reich" um

Hoffentlich gibt es kein böses Erwachen nach dem Umbau, dem trau ich alles zu.
Die Thais sind leidensfähig! Das haben sie schon so oft bewiesen!
...und, dass Andere für sie mitdenken, ist schon Inhalt des Lehrplans in der Schule!
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: malakor am 27. Januar 2020, 12:44:57
Wer hier den Mund aufmacht, landet im Knast oder im Wat.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 27. Januar 2020, 12:56:27
Meine Meinung :

- der "K-X" baut "sein Reich" um
- die Army wird zu "seinen Gunsten" umgruppiert
- die Police "reformiert"
- "neutrale" Richter installiert
- Verwaltung verjuengt und modernisiert

Mit diesen schon laengst faelligen Massnahmen soll THAILAND wieder
glaubwuerdig und fuer Investoren "rechts-sicher" gemacht werden.


 [-]

Von was traeumst du in der Nacht? C--

Kein Problem.

Dann schreib du mal WIE und WAS aktuell abgeht !

Wer ist der, der das SAGEN hat ?

Na dann.    .....los !
   {*
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 27. Januar 2020, 14:37:51
na daran das Phibulsongkram mit Hermann Goering in einer Klasse war wird es nicht gelegen haben das seine "Denkmaeler" verschwinden

In D war der nie ... Wahrscheinlich eine Verwechslung mit einem der Söhne von Rama V, Prinz Paripatra (gesprochen Boriphat)

Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 27. Januar 2020, 14:57:05
Wieder zurück zum Thema, die Affäre um unseren Titelhelden wird immer komischer, Big Joke nimmt nun mal wieder eine Auszeit bzw. "Urlaub auf Kosten des Steuerzahlers" und fliegt nach Indien um sich als Mönch zu ordinieren

(https://pbs.twimg.com/media/EPRbsSbUcAIBhBw?format=jpg)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Schmizzkazze am 27. Januar 2020, 15:27:09
na daran das Phibulsongkram mit Hermann Goering in einer Klasse war wird es nicht gelegen haben das seine "Denkmaeler" verschwinden

Ich muss sagen, ich verstehe nichts von dem, was hier abgeht. Wenn du so schlau bist, zu begreifen, was hier passiert, dann Glückwünsche dazu! Vermutlich aber leidest du nur an der hier unter Deutschen üblichen Hybris.
Titel: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Helli am 27. Januar 2020, 15:51:49
Wieder zurück zum Thema, die Affäre um unseren Titelhelden wird immer komischer, Big Joke nimmt nun mal wieder eine Auszeit bzw. "Urlaub auf Kosten des Steuerzahlers" und fliegt nach Indien um sich als Mönch zu ordinieren
Wenn er auf diese Weise aus der sprichwörtlichen Schußlinie genommen wird, muss er wohl nicht nur einem ganz Großen mächtig auf die Füße gestiegen sein, sondern auch einen potenten "Beschützer" haben, der ihn mal wieder auf die Seite nimmt.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 27. Januar 2020, 16:46:58
Wieder zurück zum Thema, die Affäre um unseren Titelhelden wird
immer komischer, Big Joke nimmt nun mal wieder eine Auszeit bzw.
"Urlaub auf Kosten des Steuerzahlers" und fliegt nach Indien um sich als
Mönch zu ordinieren
Wenn er auf diese Weise aus der sprichwörtlichen Schußlinie genommen wird,
muss er wohl nicht nur einem ganz Großen mächtig auf die Füße gestiegen sein,
sondern auch einen potenten "Beschützer" haben, der
ihn mal wieder auf die Seite nimmt.



 {*  C--  [-]
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Helli am 27. Januar 2020, 20:30:14
Wieder zurück zum Thema, die Affäre um unseren Titelhelden wird
immer komischer, Big Joke nimmt nun mal wieder eine Auszeit bzw.
"Urlaub auf Kosten des Steuerzahlers" und fliegt nach Indien um sich als
Mönch zu ordinieren
Wenn er auf diese Weise aus der sprichwörtlichen Schußlinie genommen wird,
muss er wohl nicht nur einem ganz Großen mächtig auf die Füße gestiegen sein,
sondern auch einen potenten "Beschützer" haben, der
ihn mal wieder auf die Seite nimmt.



 {*  C--  [-]
Du hast fiese Gedanken!
https://www.wissen.de/fremdwort/potent
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 27. Januar 2020, 20:47:56
Wieder zurück zum Thema, die Affäre um unseren Titelhelden wird immer komischer, Big Joke nimmt nun mal wieder eine Auszeit bzw. "Urlaub auf Kosten des Steuerzahlers" und fliegt nach Indien um sich als Mönch zu ordinieren
Wenn er auf diese Weise aus der sprichwörtlichen Schußlinie genommen wird, muss er wohl nicht nur einem ganz Großen mächtig auf die Füße gestiegen sein, sondern auch einen potenten "Beschützer" haben, der ihn mal wieder auf die Seite nimmt.

Das von wegen potenten  hast du aber geschrieben.   :-)

 [-]
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: Helli am 27. Januar 2020, 21:38:34
 {;
Wieder zurück zum Thema, die Affäre um unseren Titelhelden wird immer komischer, Big Joke nimmt nun mal wieder eine Auszeit bzw. "Urlaub auf Kosten des Steuerzahlers" und fliegt nach Indien um sich als Mönch zu ordinieren
Wenn er auf diese Weise aus der sprichwörtlichen Schußlinie genommen wird, muss er wohl nicht nur einem ganz Großen mächtig auf die Füße gestiegen sein, sondern auch einen potenten "Beschützer" haben, der ihn mal wieder auf die Seite nimmt.

Das von wegen potenten  hast du aber geschrieben.   :-)

 [-]
Natürlich, aber Deine vermutliche Assoziation dieses Wortes liegt daneben! Hat nix mit sexueller Potenz zu tun! {; ]-[
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 28. Januar 2020, 04:09:55
Nun, wer immer ihn nicht in seinem alten Job und gar ausser Landes haben will schein potenter zu sein,  es sieht so aus als ob die Juntaboys denen er seine steile Karriere zu verdanken hat ihn schützen wollen...

http://www.khaosodenglish.com/politics/2020/01/27/big-joke-left-country-days-after-govt-warning/
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 28. Januar 2020, 09:27:08
Nun, wer immer ihn nicht in seinem alten Job und gar ausser Landes haben will schein potenter zu sein,  es sieht so aus als ob die Juntaboys denen er seine steile Karriere zu verdanken hat ihn schützen wollen...

http://www.khaosodenglish.com/politics/2020/01/27/big-joke-left-country-days-after-govt-warning/

Google Uebersetzung aus dem LINK :

BANGKOK - Der frühere Kommandeur der Einwanderungspolizei, Surachate "Big Joke" Hakparn, verließ Thailand am Montag, teilten seine Mitarbeiter mit, was die laufenden Ermittlungen zu den jüngsten vorbeifahrenden Schüssen, die auf ihn gerichtet waren, noch geheimnisvoller machte.

Surachate verließ Thailand mit seiner Frau und seiner Familie nach Indien, wo er nach Angaben seiner Adjutanten nur wenige Tage nach der Warnung der Regierung, der Bürokratie keine Schande zu bereiten, für etwa eine Woche Mönchtum antreten sollte. Die Untersuchung der Schießerei schien ebenfalls ins Leere zu führen.

"Der Vorfall ereignete sich nachts, daher ist es ziemlich schwierig, das Filmmaterial zu analysieren. Es gibt nicht genug Licht und der Verkehr blockiert unseren Blick auf die Verdächtigen “, sagte der Ermittlungsleiter der Stadtpolizei, Oberst Santi Chainiramai.

'Big Joke'-Shooting: Senior Cop wegen durchgesickerten Telefonanrufs entfernt

Er lehnte es ab, den Fall weiter zu erörtern, und verwies stattdessen alle Anfragen an die Metropolitan Division 6, die die Untersuchung überwacht.

Als er jedoch von einem Reporter erreicht wurde, lehnte es Divisionskommandeur General Methee Rakpan ab, sich zu dem Fall zu äußern. Der Chef der Bangrak Polizeistation, der für das Gebiet zuständig ist, in dem die Schießerei stattgefunden hat, lehnte ebenfalls ein Interview ab.

Polizeisprecherin Krissana Pattanacharoen war zum Zeitpunkt der Veröffentlichung für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

Surachate wurde bei den Drive-by-Schüssen am 6. Januar nicht verletzt. Später schlug er vor, dass "diejenigen, die an der Macht sind", den Angriff schufen, weil er sich weigerte, ein biometrisches Multi-Milliarden-Baht-Projekt auf dem Flughafen zu unterzeichnen, da es während seiner Amtszeit finanzielle Unregelmäßigkeiten gab der Einwanderungsleiter.

Die Angelegenheit nahm eine noch seltsamere Wendung, als ein durchgesickertes Telefongespräch Polizeikommissar Chakthip Chaijinda seinem Stellvertreter sagte, er solle den Fall nicht mit den Medien besprechen und die Aufmerksamkeit auf die Schießerei lenken.

Zwei hochrangige Polizeikommandeure wurden später im Zusammenhang mit dem durchgesickerten Audioclip, General Wirachai Songmetta und General Chaiwat Ketworachai, entfernt.

Die Regierung veröffentlichte am Freitag auch eine lange Erklärung, in der sie Surachate aufforderte, "keine Handlung zu begehen, die als schwerwiegend böse angesehen werden könnte", "seinem Vorgesetzten falsche Informationen zu melden", "jegliche Handlung zu begehen, die den öffentlichen Dienst schikaniert, bedroht oder einschüchtert , "Oder" Beleidigungen oder Respektlosigkeit der Menschen. "

Die Mitteilung wies ihn an, die Vertraulichkeit der Bürokratie zu respektieren und die „Einheit“ mit anderen Beamten aufrechtzuerhalten.

Es war die jüngste Wende in Surachates Karriere. Der Einwanderungsbeamte wurde im April 2019 abrupt aus der Truppe entfernt und auf einen dunklen Zivilposten unter dem Amt des Premierministers verlegt, obwohl er bis zu den Schießereien Anfang dieses Monats in der Öffentlichkeit weitgehend vermisst blieb.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Diese Schießerei

Hat immerhin dazu gefuehrt dass er wieder gross in den MEDIEN war. Er sich zu
Wort melden konnte, er seine "Anschuldigungen/Vorwuerfe" GEGEN die RTP wieder
anbringen konnte.   ;]

Es steckt viel TAKTIK dahinter.   :)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: malakor am 28. Januar 2020, 09:43:45
Der Sudeldepp war auch mal Moench, aber laenger als 1 Woche.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 28. Januar 2020, 15:29:54
2 Generale der königlichen Wache wurden wurden mit Befehl vom 25.1. rückwirkend auf den 21.1. entfernt. Das Tragen von Orden mit dem Emblem der königlichen Wache wurde ihnen untersagt.

http://www.khaosodenglish.com/politics/2020/01/28/king-fires-2-senior-cops-from-royal-guards/ (http://www.khaosodenglish.com/politics/2020/01/28/king-fires-2-senior-cops-from-royal-guards/)
Titel: Re: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 28. Januar 2020, 16:10:25
Die sind nicht von der "Königsgarde" sondern waren bis vor ein paar Tagen noch die Stellverteter des Polizeichefs (beide "Viersterner") und haben ihre Posten offenbar in Zusammenhang mit dem "Big Joke" Skandal verloren.

Die Überschrift ist etwas "irreführend", es steht genauer im Text :

Gen. Wirachai and Gen. Chaiwat served as second-in-command to the national police commissioner until the force abruptly removed them on Jan. 24, and transferred them to civilian posts under the Prime Minister’s Office.
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 29. Januar 2020, 07:50:43
(https://pbs.twimg.com/media/EPYAh17VAAQ3M8w?format=jpg&name=900x900)

"Big Joke" als Mönch.

https://twitter.com/KhaosodEnglish/status/1222164941865570305 (https://twitter.com/KhaosodEnglish/status/1222164941865570305)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: malakor am 29. Januar 2020, 07:55:00
Was macht denn seine Familie in Indien, waehrend er Moench spielt ?
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: luklak am 29. Januar 2020, 08:08:21
Was macht denn seine Familie in Indien, waehrend er Moench spielt ?

Ferien.    :)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: archa am 30. Januar 2020, 06:07:57
Was macht denn seine Familie in Indien, waehrend er Moench spielt ?

Ferien.    :)

Auf welche Kosten und wer bezahlt diese?

archa
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 30. Januar 2020, 07:55:18
Staatskasse habe ich irgendwo gelesen  >:
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: goldfinger am 01. Februar 2020, 07:52:05
Der Strafgerichtshof hat einen Termin für die Anhörung eines Falles festgelegt, in dem ein Polizeikommissar den ehemaligen Einwanderungschef Surachate "Big Joke" Hakparn beschuldigt, falsche Anschuldigungen gegen ihn erhoben zu haben.

Der Fall datiert aus dem Jahr 2011.  {--

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1847919/court-sets-date-for-big-joke-case (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1847919/court-sets-date-for-big-joke-case)
Titel: Re: "Big Joke" - der Aufraeumer !?
Beitrag von: namtok am 18. Februar 2020, 17:54:16
"Big Joke" ist nun wieder aus Indien zurück und ab sofort wieder obskurer "Berater im Büro des Premierminister

(Thailink) :

https://prachatai.com/journal/2020/02/86388