ThailandTIP Forum

Thailand-Foren der TIP Zeitung => Hausbau und Renovierung => Thema gestartet von: schiene am 19. Februar 2019, 14:53:42

Titel: Unsere kleine Bar .....
Beitrag von: schiene am 19. Februar 2019, 14:53:42
Wir müssen uns auch erst mit vielen Vorschriften,Gesetzen und anderen Dingen befassen
und lernen.Daher denke ich das es vielleicht dem einen oder anderen interessiert wie,was,wo
zu  regeln ist.
Als erstes sollte man sich eine Lizens für den Verkauf von Alkohol und Zigaretten besorgen.
Kostet für Alk 330 Baht und für Ziggis 100 Baht pro .Jahr .
Muss jetzt erst mal weg und schreibe später mehr.....

Gestern und heute haben wir für unsere kleine Bar eingekauft.
Grosser Kühlschrank für 19.000 und Getränke für 14.000 + paar
Kleinigkeiten wie Wasserkocher,Gläser und Mülleimer.
Heute wurde noch der TV an die Wand genagelt und angeschlossen.
(https://up.picr.de/35106406qr.jpg)

(https://up.picr.de/35106408ky.jpg)

(https://up.picr.de/35106410ik.jpg)

(https://up.picr.de/35106411nv.jpg)
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: Kern am 19. Februar 2019, 15:42:03
(https://up.picr.de/35106406qr.jpg)

Zwei Dinge fallen mir als Wirt da auf:

1. Eine Plastikdecke kann mit Zigaretten nur kurzzeitig harmonieren  :-) .
2. Gleiches gilt für das Zusammenspiel des noch weißen Fußraums an der Theke mit Schuhen.

Aber das wird Dir, Uwe, auch schon ins Auge gesprungen sein. Ansonsten:  }}
---

Und es müsste mit dem Teufel zugehen, wenn nicht auch der zweite Teil des Treffens am 09.03. an Eurer Bar prima wird.  ;}

Bis bald, Achim   [-]
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: schiene am 22. Februar 2019, 09:44:35
@Kern
Die Plastikdecke ist ein Provisorium da die Theke noch nicht gefliest ist.
Mit der weissen Wand finden wir eine bessere Lösung.

Hier der Kronkorken des ersten getrunkenen  Bieres an der Bar.
Natürlich von einem Member aus unserem Forum welcher ihn
mir übergab.  ;}  [-]
(https://up.picr.de/35125966iy.jpg)

(https://up.picr.de/35125967xd.jpg)
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: malakor am 22. Februar 2019, 10:10:28
Poolbar

https://www.google.co.th/search?hl=en&tbm=isch&source=hp&biw=1920&bih=934&ei=lmdvXPbhCsHsvASoj4KwAw&q=poolbar&oq=poolbar&gs_l=img.3..0l2j0i30l8.1631.3510..5111...0.0..0.489.1061.5j0j1j0j1......0....1..gws-wiz-img.....0..0i10.F1KthJHW95M
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: schiene am 24. Februar 2019, 13:22:52
Hier mal nen kleines nicht so ernst gemeintes Video C--
https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2478372399065380&id=100006779325467 (https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2478372399065380&id=100006779325467)
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: schiene am 27. Februar 2019, 15:28:15
Gestern auf der Rückfahrt von Bangkok kauften wir noch 2 solche gr.
Pflanzen zur Verschönerung des Eingangbereichs
(https://up.picr.de/35166292do.jpg)

(https://up.picr.de/35166317nt.jpg)
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: schiene am 28. Februar 2019, 15:14:27
Heute gekauft und eben geliefert,unser kleiner Steintisch  }}
Die Höhe des Tische ist für Farangs geeignet..
(https://up.picr.de/35173483zc.jpg)

(https://up.picr.de/35173485rl.jpg)
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: schiene am 22. März 2019, 14:53:46
So,nun hat auch die Holztischfraktion einen
Tisch bei uns. ]-[
(https://up.picr.de/35331607ya.jpg)

(https://up.picr.de/35331611xg.jpg)

(https://up.picr.de/35331614mk.jpg)

Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: goldfinger am 22. März 2019, 17:09:20
Jetzt fehlt nur noch die Poolbar.

für das schmale Budget

(https://www.radbag.de/pub/media/catalog/product/cache/c687aa7517cf01e65c009f6943c2b1e9/s/p/spa_bar_pool_float_1.jpg)

für Abenteurer mit elektro Anschluss

(https://www.top-poolstore.de/media/catalog/product/cache/image/700x560/e9c3970ab036de70892d86c6d221abfe/0/1/2022_014020853_0.jpg)
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: schiene am 04. April 2019, 13:18:49
Gestern hatten wir einen schönen gemütlichen Abend
mit Freunden und Bekannten aus Deutschland,England und Holland
(https://up.picr.de/35431828mc.jpg)

(https://up.picr.de/35431834hp.jpg)

Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: schiene am 22. Mai 2019, 00:30:40
Vor paar Tagen hat meine Frau an den 3 hinteren Fenstern "Schutzgitter" anbringen lassen.
Ich hätte darauf verzichtet aber sie wollte es.
Kosten für 3 Fenster all inkl.5000 Baht
(https://up.picr.de/35806944en.jpg)

(https://up.picr.de/35806945ny.jpg)

Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: tom_bkk am 22. Mai 2019, 03:20:16
Glaubs mir, sie hat recht  >:
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: malakor am 22. Mai 2019, 08:49:26
Die koennen doch auch von vorne klauen.
Titel: Unsere kleine Bar
Beitrag von: Helli am 22. Mai 2019, 15:56:31
Glaubs mir, sie hat recht  >:
Hat sie auch - und das ist üblich, nicht nur im Isaan. Aber, das nutzt sehr wenig wenn, wie hier abgebildet, das Gitter nur aufgeschraubt bzw. eingedübelt ist (wir selbst haben mit einer solchen "Absicherung" schon teure Erfahrungen machen müssen). Die Schrauben sind mit einem kleinen, elektrisch betriebenem Schraubendreher im nullkommanix rausgedreht. Die müssen innen eine Konterbefestigung haben!
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: Suksabai am 22. Mai 2019, 16:48:48

@Helli

vorausgesetzt, die Schrauben sind grosszügig dimensioniert, kann man auch als zusätzliche Sicherung die Köpfe verklopfen oder schweisstechnisch anpunkten...

Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: Herby55 am 22. Mai 2019, 19:03:46
Wir haben auch bei den ersten 5 Mietshäuschen solche Gitter
angebracht.
Auf meine frage (durch meine Frau)wo der Sinn von den Gitter ist da ja
jeder Einbrecher nur die Schrauben demontieren muß kam als Antwort von den arbeitern.

Die sind zu Faul alles abzuschrauben. Da war ich dann STILL. {--
Titel: Unsere kleine Bar
Beitrag von: Helli am 22. Mai 2019, 19:40:40

@Helli

vorausgesetzt, die Schrauben sind grosszügig dimensioniert, kann man auch als zusätzliche Sicherung die Köpfe verklopfen oder schweisstechnisch anpunkten...


Kann man, man muss es nur machen!

Ich selbst hab' mir das aber nach dem Einbruch bei uns auch erspart, weil bei einem Einbruch in der Regel die Beschädigungen an der Immobilie schlimmer sind, als die entwendeten Sachen. Außerdem müssen die Dinger ja auch ab und zu mal abgemacht werden (wie anders kann man die Scheiben putzen - besonders im 2. Stock).

Unsere kleine Hütte steht jetzt 8-9 Monate im Jahr leer. Sie wird von Verwandten und der Nachbarschaft "beobachtet" und bei uns gibt es nix mehr zum Klauen! Das wird/wurde im Dorf auch so kommuniziert!

Ein mit festen Türen geschlossener Raum beherbergt die wichtigen Sachen (Getränkekühlschrank, Tiefkühltruhe, Küchengerät, Werkzeug, TV, etc.) und das war's.
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: Kern am 23. Mai 2019, 06:06:39
Schrauben  ???
Leute mit Hirn nehmen für solche Befestigungen Nieten. Denn die meisten thailändischen Einbrecher passen genau in diese Kategorie.

(https://up.picr.de/35816480hl.jpg)

Und unsere wertvollen Dinge verwahrt eh der Mafioso meines Vertrauens.

---
Nachtrag:
Somlak und Uwe haben auf der zu öffnenden Seite der Bar ein ausreichend sicheres Rollgitter angebracht.
Titel: Unsere kleine Bar
Beitrag von: Helli am 23. Mai 2019, 17:29:10
Schrauben  ???
Leute mit Hirn nehmen für solche Befestigungen Nieten.
Dein Palast ist ja auch permanent bewohnt und Nieten in der notwendigen Länge (muss ja durchs Mauerwerk) hab' ich auch mit Hirn  noch keine gesehen!
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: Kern am 24. Mai 2019, 00:36:50
Moin Helli

Solche Gitter ...
(https://up.picr.de/35806944en.jpg)

... bieten gegen die meisten thailändischen Einbrecher genügend Schutz, weil die meist ohne oder mit unzureichendem Einbruchswerkzeug anrücken.

Aber schon gegen einen Kilo-Hammer samt Meißel, eine Brechstange oder einen stabilen, genügend langen Hartholz-Hebel verlieren solche Gitter ... egal wie die mit der Wand verbunden sind.
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: TeigerWutz am 24. Mai 2019, 01:06:01
Ohne Hammer und Meißel - Nur mit den Händen hab ich das Gitter samt der Dübel rausgerissen!
Da habens vlt. deppert g'schaut.   }{

(https://up.picr.de/35820839yv.jpg)

Im 1. Stock hängt's noch, weil da bin ich schlecht dazugekommen.  ;]

LG TW

Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: rampo am 24. Mai 2019, 10:23:15
Ohne Hammer und Meißel - Nur mit den Händen hab ich das Gitter samt der Dübel rausgerissen!
Da habens vlt. deppert g'schaut.   }{

(https://up.picr.de/35820839yv.jpg)

Im 1. Stock hängt's noch, weil da bin ich schlecht dazugekommen.  ;]

LG TW


Da warst noch Jung und Kraeftig , Franzl .

Da ich mich nicht so anstrengen will , wuerde  es  ein 2 m Kantholzt mit hebelwirkung auch machen .

Fg.
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: rampo am 24. Mai 2019, 10:28:21
Schrauben  ???
Leute mit Hirn nehmen für solche Befestigungen Nieten. Denn die meisten thailändischen Einbrecher passen genau in diese Kategorie.

(https://up.picr.de/35816480hl.jpg)

Und unsere wertvollen Dinge verwahrt eh der Mafioso meines Vertrauens.

---



Ja das mit den Nieten , hab bei einen Besuch bei ihnen Herr Kern .

Eine einzige  NIETE   gesehen  160 cm  und 60 Kg , Maennlich . ;]

Fg.
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: jorges am 24. Mai 2019, 10:46:49
Schrauben  ???
Leute mit Hirn nehmen für solche Befestigungen Nieten.

Dann kommt der halbwegs ambitionierte Hobby-Langfinger und bohrt die Nieten mittels Akkuschrauber in 3Sek. nahezu lautlos auf.  ;)

 :}
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: schiene am 24. November 2019, 16:41:39
Hat gerade meine Frau für 4.500 Baht gekauft
(https://up.picr.de/37289479tt.jpeg)

(https://up.picr.de/37289481mu.jpeg)
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: Kern am 24. November 2019, 17:16:49
Moin Schiene/Uwe

Sieht gut aus ... aber ...
Leider hat meine Papaya-Püree-Diät nicht funktioniert!
Zur Info: "Papaya-Püree-Diät" bedeutet, dass man alles ausser Papaya-Püree essen und trinken darf.
Gehört fast zum esoterischen Thema "mentales Abnehmen".  ;D

Zum TIP-Treffen (und auch für komische Andere  ;D ) bei Euch am 07.März 2020 werde ich vorsichtshalber einen Werkzeugkasten und mehr mitnehmen.

---
Ich freu mich narrisch auf das Treffen bei Euch!  [-]

Grüße auch an Somlak, Kurt usw.
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: schiene am 06. Dezember 2019, 17:34:12
Gestern hat meine Frau in der Bar alle Abstell/-Arbeitsfläschen fliesen lassen
(https://up.picr.de/37368189ih.png)

(https://up.picr.de/37368190bu.png)

(https://up.picr.de/37368191ti.png)

(https://up.picr.de/37368192yl.png)

Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: muito_gostosa am 15. Dezember 2019, 03:33:20
Hat gerade meine Frau für 4.500 Baht gekauft
(https://up.picr.de/37289479tt.jpeg)

(https://up.picr.de/37289481mu.jpeg)

ein top Teil für irrwitzige 110 € (ich rechne immer noch in 1:41 weil ich für den Kurs angelegt habe). Wo bist Du zu Hause? Wo hast Du das tolle Teil her? Ich bin immer auf der Suche nach so was, quasi meine ganzen Möbel (ausser der Küche) bestehen aus solchem Schwerholz.
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: schiene am 15. Dezember 2019, 14:38:42
Das Dach der Terrasse wurde verlängert und  wo Schotter war wurde nachträglich
betoniert.So haben wir jetzt eine ebene gerade Fläsche und Platz für einen Billardtisch.
Ist allerdings noch nicht ganz fertig.
(https://up.picr.de/37441540hf.jpeg)

(https://up.picr.de/37441543fr.jpeg)

(https://up.picr.de/37441545wf.jpeg)
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: Kern am 15. Dezember 2019, 16:23:37
Das Dach der Terrasse wurde verlängert ...

Viel Schatten, sehr gut  ;}
Da wird das TIP Treffen bei Euch noch angenehmer.
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: schiene am 23. Dezember 2019, 09:27:33
 :] Ich wusste nix davon und es war die Idee meiner Frau

(https://up.picr.de/37496822ve.jpeg)

(https://up.picr.de/37496824bi.jpeg)

(https://up.picr.de/37496826gd.jpeg)

(https://up.picr.de/37496829ud.jpeg)

(https://up.picr.de/37496830dv.jpeg)
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: schiene am 20. Januar 2020, 15:25:39
Beim letzten Besuch der Behörden wurde bemängelt das wir keine  Feuerlöschen für die Bungalows
und Bar haben.Also kauften wir gestern wie gefordert 2 und montierten sie an 2 Stellen zur Zufriedenheit
der Kontrolleure.Preis pro Feuerlöscher 980 Baht.
(https://up.picr.de/37706657zh.jpg)

(https://up.picr.de/37706658uv.jpg)
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: schiene am 20. Januar 2020, 15:39:34
Ein passender Name ist auch schon gefunden.....BBC..  Böse Buben Club
oder auf eng. Bad Boys Club  :D
(https://up.picr.de/37706734qm.jpg)
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: TeigerWutz am 20. Januar 2020, 17:25:33
Der "Böse-Buben-Klub" v. Ede Wolf (https://up.picr.de/37707146uw.png) war zuerst...
Gaunerverein "Immertreu"
Klub "Gaunertreu"
Ringverein "Nimmerbrav"

 C--
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: Nadja am 20. Januar 2020, 19:20:23


https://en.wikipedia.org/wiki/Böse_Buben





Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: schiene am 29. Januar 2020, 17:28:12
Heute wurde ein kleiner Sichtschutz an der Terrasse angebracht und so
entstand eine gemütlicbEcke für den Abend.
Gesamtkosten für Material und Arbeitskraft 3.200 Baht
Später kommt noch ein neues Tor ,so das das Gelände komplett
verschlossen werden kann.
(https://up.picr.de/37763649pu.jpg)

(https://up.picr.de/37763650sp.jpg)

(https://up.picr.de/37763651sh.jpg)

(https://up.picr.de/37763653gz.jpg)

(https://up.picr.de/37763689vf.jpg)

(https://up.picr.de/37763690bi.jpg)

Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: udo50 am 29. Januar 2020, 20:01:31
nàbend Uwe.
Dieses Segment mit den leeren Bierflaschen ist ein Unikat. ;} ;} Super Idee habe ich noch nie gesehen. Bitte höflichst um eine Detailaufnahme bei der die Befestigung der Flaschen sichtbar ist.
schönen Abend Udo
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: Helli am 29. Januar 2020, 20:59:29
nàbend Uwe.
Dieses Segment mit den leeren Bierflaschen ist ein Unikat. ;} ;} Super Idee habe ich noch nie gesehen. Bitte höflichst um eine Detailaufnahme bei der die Befestigung der Flaschen sichtbar ist.
schönen Abend Udo
siehe: http://thailandtip.info/2018/10/14/der-eine-millionen-bierflaschen-tempel-wat-pa-maha-chedi-kaew/
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: schiene am 30. Januar 2020, 11:27:03
nàbend Uwe.
Dieses Segment mit den leeren Bierflaschen ist ein Unikat. ;} ;} Super Idee habe ich noch nie gesehen. Bitte höflichst um eine Detailaufnahme bei der die Befestigung der Flaschen sichtbar ist.
schönen Abend Udo
War die Idee meiner Frau {*
Eigentlich ganz einfach,aber werden die Flaschen durch die Führung gehalten und am Boden
hat sie irgend einen Klebstoff verwendet.
(https://up.picr.de/37769447bw.jpg)

(https://up.picr.de/37769448wg.jpg)
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: marawolf am 30. Januar 2020, 11:58:58
Hast Du die leer getrunken ?   :]
Gruß Wolfgang
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: schiene am 30. Januar 2020, 12:56:21
Hast Du die leer getrunken ?   :]
Gruß Wolfgand
Wenn du die ganzen Flaschen welche ich in meiner Zeit in Thailand getrunken habe nehmen
würdest könntest du die gesamte chinesische Mauer damit dekorieren  :D  [-]
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: marawolf am 30. Januar 2020, 18:55:11
Das glaube ich Dir gerne. Nach all Deinen Postings mit Bier.   :] }}
Gruß Wolfgang
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: Bruno99 am 30. Januar 2020, 19:06:02
Ich finde eure Bar macht was her   ;}

Solange Bier nicht aus Einweg-Plastikbehaelter sondern aus Mehrweg-Glasflaschen getrunken wird, kann noch nicht mal der Thunfisch darueber veraegert sein  ;]   [-] [-]
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: dolaeh am 28. Februar 2020, 16:39:52
Frage nachtraeglich wegen der Farbe an den Waenden.
Habt ihr dort zuerst einen weissen Primer streichen lassen und danach das Gelb?
Falls ja, wieviele Anstriche wurden benoetigt, nach dem Primer?
Ich streiche z. Z. gerade das neue Haus des Bruder's meiner Frau und da braucht es 3 Anstriche bis das gelb endlich deckt.
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: schiene am 28. Februar 2020, 16:44:43
Frage nachtraeglich wegen der Farbe an den Waenden.
Habt ihr dort zuerst einen weissen Primer streichen lassen und danach das Gelb?
Falls ja, wieviele Anstriche wurden benoetigt, nach dem Primer?
Ich streiche z. Z. gerade das neue Haus des Bruder's meiner Frau und da braucht es 3 Anstriche bis das gelb endlich deckt.
Sorry das ich dir da keine Antwort geben kann da ich beim Bau nicht dabei war.
Muss ich erst mal nachfragen aber ich glaube die haben gleich alles in Gelb gestrichen

Gestern haben wir uns eine neue Lizenz für den Verkauf von Alkohol geholt die die alte schon ein
paar Tage abgelaufen war.
Preis für ein Jahr 330 Baht und es dauerte nur 10 Minuten.
Titel: Unsere kleine Bar
Beitrag von: Helli am 29. Februar 2020, 11:42:13
Frage nachtraeglich wegen der Farbe an den Waenden.
Habt ihr dort zuerst einen weissen Primer streichen lassen und danach das Gelb?
Falls ja, wieviele Anstriche wurden benoetigt, nach dem Primer?
Ich streiche z. Z. gerade das neue Haus des Bruder's meiner Frau und da braucht es 3 Anstriche bis das gelb endlich deckt.
Einmal gestrichen!
(https://up.picr.de/37966257ma.jpg)

Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: Philipp am 29. Februar 2020, 11:55:55

.... da braucht es 3 Anstriche bis das gelb endlich deckt.

Einmal gestrichen!



Also noch zweimal streichen bis zum Gelb !
Titel: Re: Unsere kleine Bar
Beitrag von: schiene am 29. Februar 2020, 12:07:19
Frage nachtraeglich wegen der Farbe an den Waenden.
Habt ihr dort zuerst einen weissen Primer streichen lassen und danach das Gelb?
Hab gerade mal nachgefragt......ja,es wurde vorab 1 x mit weißer Farbe grundiert und dann
erst mit Gelb überstrichen
Titel: Re: Unsere kleine Bar .....
Beitrag von: dolaeh am 29. Februar 2020, 15:29:20
Jooo @ Helli
Wenn du mit gelb gestrichen haettes, haette das nicht gereicht da bin ich mir sicher.
@ schiene
Nach dem weissen Grundanstrich, 1 mal mit gelb? Das hat gereicht?
Titel: Re: Unsere kleine Bar .....
Beitrag von: Suksabai am 29. Februar 2020, 17:04:36


Habe erst unser Haus (nach dreissig Jahren roh der  Erstanstrich!) in dem hellsten Blauton - schon fast weiss - von einem meiner Schwager einfärben lassen.

Der hat nur einen Anstrich gebraucht - aber der ist Profi und hat die Farbe auf die gewünschte Viskosität mit Wasser verdünnt, auch hat er eine bestimmte Marke bevorzugt,

scheinbar gibt es hier ziemliche Unterschiede im Pigmentgehalt.

Titel: Re: Unsere kleine Bar .....
Beitrag von: Helli am 29. Februar 2020, 17:09:59
Jooo @ Helli
Wenn du mit gelb gestrichen haettes, haette das nicht gereicht da bin ich mir sicher.
@ schiene
Nach dem weissen Grundanstrich, 1 mal mit gelb? Das hat gereicht?
Da drunter war weiß! Wie @Suksabei schon sagt, es ist eine Frage der Farbviskosität! Wir haben die im Baumarkt gekaufte Farbe nicht verdünnt. Wir haben vielleicht einen halben Eimer mehr gebraucht aber dafür nur einmal streichen müssen.
Titel: Re: Unsere kleine Bar .....
Beitrag von: dolaeh am 01. März 2020, 06:28:38
Jooo @ Helli
Wenn du mit gelb gestrichen haettes, haette das nicht gereicht da bin ich mir sicher.
@ schiene
Nach dem weissen Grundanstrich, 1 mal mit gelb? Das hat gereicht?
Da drunter war weiß! Wie @Suksabei schon sagt, es ist eine Frage der Farbviskosität! Wir haben die im Baumarkt gekaufte Farbe nicht verdünnt. Wir haben vielleicht einen halben Eimer mehr gebraucht aber dafür nur einmal streichen müssen.

Ja ist ja richtig, ich will nur anmerken das die Farbe gelb eine schlechte Deckkraft hat  :)
Titel: Lucky Home Bungalows und unsere kleine Bar
Beitrag von: schiene am 10. März 2020, 11:08:36
Vor ein paar Tagen hatte sich die Behörde für die Erteilung von Betreiberlizensen
für Hotel und Bungalowanlagen für eine Besichtigung angemeldet um für uns eine
Lizens auszustelle .
Pünktlich 10 Uhr wie angekündigt kam ein Auto und zwei junge hübsche Damen
grüßten freundlich,schauten sich etwas um und waren sehr zufrieden und meinten
es wäre alles sehr schön und auch gross und somit gebe es auch keine Probleme
mit der Linzens.
Noch ein gemeinsames Foto und meine Frau musste noch einen Befragungsbogen
ausfüllen.Sie wollten dann noch den Ortschef  (Bunjaiban)sprechen aber der war schon vor Ort
da es unser Schwager ist  ]-[
Somit alles gut und alles ohne irgendwelche "Teegelder". ;}
Titel: Lucky Home Bungalows und unsere kleine Bar
Beitrag von: schiene am 12. März 2020, 13:18:47
Heute war meine Frau die Steuern/Gebuehren fuer
unser Werbeschild bei den Bungalows bezahlen.
Der Preis richtet sich nach Groesse,ob Bilder drauf
sind und ob nur in Thai oder auch anderen Sprachen
die Infos auf dem Schild sind.Es spielt auch keine
Rolle dass das Schild auf unserem eigenen Grunstueck
steht.
Preis fuer ein Jahr 640 Baht.
(https://up.picr.de/38051887ld.jpg)
Titel: Re: Unsere kleine Bar .....
Beitrag von: schiene am 22. März 2020, 15:01:25
Gestern hatte ich für uns ein paar kleine Steaks vorbereitet welche ich auf Toast
mit vorab in der Pfanne zubereiteten Pilze,Zwiebeln,Ingwer,Knoblauch und Paprik
und Käse überbacken machen wollte.
Da auch bei uns  einige Restaurants geschlossen sind kommen immer mehr Farangs
zu mir da ich die nächsten Tage gesagt habe das ich geöffnet habe.
Die kleinen Steaks mache ich auf dem Elektrogrill  was kaum Arbeit macht.
Kosten für Essen ca. 180 Baht.Verkauft habe ich  10 St. a 60 Baht.
Schmeckt allen gut und auch die Gewinnspanne ist ok.
Dazu noch ab und wann ein kleines Würfelspiel aus dem Odenwald.
Man muss halt das beste aus jeder Situatin machen.
(https://up.picr.de/38115668pq.jpg)

(https://up.picr.de/38115669gv.jpg)

(https://up.picr.de/38115673bd.jpg)

(https://up.picr.de/38115675lf.jpg)

(https://up.picr.de/38115678ug.jpg)

(https://up.picr.de/38115679qe.jpg)

(https://up.picr.de/38115681mf.jpg)
Titel: Re: Unsere kleine Bar .....
Beitrag von: Kern am 22. März 2020, 15:46:57
Man muss halt das beste aus jeder Situatin machen.

 ;}
Titel: Re: Unsere kleine Bar .....
Beitrag von: dolaeh am 22. März 2020, 15:58:27
Man muss halt das beste aus jeder Situatin machen.
;}

Ich denke auch, dass die Geburtenrate in die Hoehe schnellen wird....
Titel: Re: Unsere kleine Bar .....
Beitrag von: Philipp am 22. März 2020, 16:58:52

Ich denke auch, dass die Geburtenrate in die Hoehe schnellen wird....

Gibt dann viele Christkindl, wenn ich richtig rechne.
Titel: Re: Unsere kleine Bar .....
Beitrag von: uwelong am 22. März 2020, 17:49:36
Die "Hamsterer" sollten unbedingt genügend Kondome kaufen!

Sonst laufen in 9 Monaten noch mehr Idioten rum!

 >:

PS:
Schade Uwe, das deine kleine Bar so weit weg ist von CM!
Titel: Re: Unsere kleine Bar .....
Beitrag von: jektor am 22. März 2020, 20:03:29
Hallo schiene

Darf ich neugierig sein ?  Welchen Elektrogrill benutzt du den. Und wie bist du damit zufrieden ?

Ich moechte mir auch einen zulegen. Ich denke mal, fuer schnell mal was zu grillen sind sie ideal. Kein langes Grillkohle anzuenden, kein Rauch, und und und.

Gruesse

jektor
Titel: Re: Unsere kleine Bar .....
Beitrag von: schiene am 22. März 2020, 20:17:36
Hallo schiene

Darf ich neugierig sein ?  Welchen Elektrogrill benutzt du den. Und wie bist du damit zufrieden ?

Ich moechte mir auch einen zulegen. Ich denke mal, fuer schnell mal was zu grillen sind sie ideal. Kein langes Grillkohle anzuenden, kein Rauch, und und und.
Gruessejektor
Gekauft im Makro oder Tesco.Preis ....weiss ich nicht mehr aber er war nicht teuer.
Sehr gut zu reinigen und einfache Mon-/Demontage .
Arbeitet gut und für kleine Portionen sehr gut.Schnell und einfach.
Die Unterschale ist einfach zu entnehmen ,das Gitter ebenso.
(https://up.picr.de/38118215qr.jpg)
Titel: Re: Unsere kleine Bar .....
Beitrag von: jektor am 22. März 2020, 20:24:27
Hallo schiene

Ich danke dir fuer die schnelle Antwort

Gruesse

jektor
Titel: Re: Unsere kleine Bar .....
Beitrag von: Don Patthana am 22. März 2020, 20:26:07
Bei Lazada für etwa 530 Baht zu haben🎯
Titel: Re: Unsere kleine Bar .....
Beitrag von: TeigerWutz am 22. März 2020, 22:02:38
Zitat von: Don Patthana
Bei Lazada für etwa 530 Baht zu haben.

(https://www.cosgan.de/images/smilie/froehlich/a020.gif)

HANABISHI HSG-305S  >>>  https://bit.ly/2UlGTT6
Titel: Re: Unsere kleine Bar .....
Beitrag von: dolaeh am 23. März 2020, 06:19:53
Die Unterschale ist einfach zu entnehmen ,das Gitter ebenso.

Muss, sollte man da nicht etwas Oel rein machen, damit es besser grillt?
Titel: Re: Unsere kleine Bar .....
Beitrag von: malakor am 23. März 2020, 07:08:54
Bei Makro gibt es einen fuer 990 THB.   Ist leicht zu reinigen.
Titel: Re: Unsere kleine Bar .....
Beitrag von: Don Patthana am 23. März 2020, 08:28:32
Die Unterschale ist einfach zu entnehmen ,das Gitter ebenso.

Muss, sollte man da nicht etwas Oel rein machen, damit es besser grillt?

Wasser kommt in die Unterschale, der Rost wird evtl. eingeölte
Titel: Re: Unsere kleine Bar .....
Beitrag von: schiene am 16. Mai 2020, 16:38:26
Vor 2 Stunden hat meine Frau beim Putzen in der Bar diese Schlange entdeckt und der Nachbar
hat sie gefangen und erlegt.Sieht fuer mich nicht aus wie eine Kobra ,ist aber eine und daher wurde
sie leider getoetet.
(https://up.picr.de/38547379zz.jpg)

(https://up.picr.de/38547380my.jpg)

(https://up.picr.de/38547381ie.jpg)

(https://up.picr.de/38547382xh.jpg)

(https://up.picr.de/38547383fc.jpg)

Titel: Re: Unsere kleine Bar .....
Beitrag von: TeigerWutz am 16. Mai 2020, 18:59:32
.Sieht fuer mich nicht aus wie eine Kobra ,ist aber eine und daher wurde
sie leider getoetet.

Schaut mir auch eher nach einer gestreiften Kukri-Natter aus!...oder?  (https://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/a050.gif)

Titel: Re: Unsere kleine Bar .....
Beitrag von: Bruno99 am 16. Mai 2020, 19:06:14
Schaut mir auch eher nach einer gestreiften Kukri-Natter aus!...oder?

Die waere zwar eher im Sueden von Thailand zu Hause (so Bangkok abwaerts) und wird eigentlich auch nicht sehr gross... und kopflos ist eine Bestimmung auch nicht einfacher  {--
Titel: Re: Unsere kleine Bar .....
Beitrag von: Suksabai am 16. Mai 2020, 19:30:05


Hier bei uns im Osten wäre es sch..egal, ob Kobra oder Kukri-Natter, hauptsache, man kann sie in die Suppe werfen...

 ;]

Titel: Re: Unsere kleine Bar .....
Beitrag von: schiene am 16. Mai 2020, 20:02:18
Der Nachbar welcher sie getoetet hat kennt sich schon bisschen mit Schlangen aus
und meine Frau meinte die Schlange haette sich aufgerichtet und die typische breite Kopfform
gehabt.
Titel: Re: Unsere kleine Bar .....
Beitrag von: namdock am 16. Mai 2020, 21:14:02

Das war mit sicherheit keine Kobra.

Aufgrund der Zeichung möchte ich das behaupten. Ich habe hier schon ettliche verschiedene Kobras gesehen.

Ich vermute, dass es sich eventuell um eine Copperhaed Racer handelt, zu der würde auch die Zeichnung passen.

mfg

Dieter

PS: einen deutschen Namenhabe ich nicht.
Titel: Re: Unsere kleine Bar .....
Beitrag von: TeigerWutz am 16. Mai 2020, 23:22:18

Das war mit sicherheit keine Kobra.

Aufgrund der Zeichung möchte ich das behaupten. Ich habe hier schon ettliche verschiedene Kobras gesehen.

Ich vermute, dass es sich eventuell um eine Copperhaed Racer handelt, zu der würde auch die Zeichnung passen.

mfg

Dieter

PS: einen deutschen Namenhabe ich nicht.

Ja, genau Dieter!!!   ;}
Die hätte ich eh gemeint, hab aber in der Schnelle nix gefunden!

Da hat der Thai wahrsch. das "hoch-Flach" mit dem "breit-Flach" der Cobra verwechselt!
งูทางมะพร้าวธรรมดา / ngutangmapraotamada / Strahlennatter

(https://up.picr.de/38551545ta.jpg)

LG TW
Titel: Re: Unsere kleine Bar .....
Beitrag von: schiene am 17. Mai 2020, 11:57:05
Da hat der Thai wahrsch. das "hoch-Flach" mit dem "breit-Flach" der Cobra verwechselt!
งูทางมะพร้าวธรรมดา / ngutangmapraotamada / Strahlennatter
(https://up.picr.de/38551545ta.jpg)

Hab heute noch mal nachgefragt.Ihr habt recht,es war eine wie oben abgebildete Schlange.
Nur anfangs war die Vermutung das es eine Cobra ist.Da sie sich aber nicht sicher waren ob
sie giftig ist musste sie leider sterben.
Ich hatte da wohl was falsch verstanden da sie den Namen der Strahlennatter nicht kannte.
Danke für die Verbesserung und Aufklärung. {* ;}
Titel: Re: Unsere kleine Bar .....
Beitrag von: franky am 20. Mai 2020, 16:55:15
Sieht gut bei dir aus. Aber leider komme ich nie in diese Gegend.
Gruß franky
Titel: Re: Unsere kleine Bar .....
Beitrag von: schiene am 07. Juli 2020, 16:43:12
Auch der Barbetrieb laeuft wieder an.
Livebild von der Ueberwachungskamera.
(https://up.picr.de/38953904nc.jpg)