ThailandTIP Forum

Thailand-Foren der TIP Zeitung => Sammelsurium => Thema gestartet von: Alex am 05. Juli 2019, 16:06:55

Titel: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 05. Juli 2019, 16:06:55
https://www.youtube.com/watch?v=X65l3AlJU38
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. Juli 2019, 10:00:48
https://www.youtube.com/watch?v=CkqBZxafZCM
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. Juli 2019, 10:05:26
https://www.youtube.com/watch?v=0nTGAO_XrzM
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: franzi am 07. Juli 2019, 07:37:09
Seeraeuber haben jahrhundertelang/jahrzehntelang im Auftrag der britischen Krone gepluendert. Offensichtlich hat sich dies bis heute nicht geaendert.

Iran warnt London vor Vergeltungsmaßnahmen wegen Festsetzung von Supertanker

https://deutsch.rt.com/international/89937-iran-warnt-london-vor-vergeltungsmassnahmen/ (https://deutsch.rt.com/international/89937-iran-warnt-london-vor-vergeltungsmassnahmen/)

fr
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 07. Juli 2019, 09:25:12
https://www.youtube.com/watch?v=UC5Z9o8sPIg


muss der Guido Knopp jetzt nochmal nachgeschult werden ,

oder darf der jetzt wie unsere Lehrbücher weiter verbreiten ,

Deutschland trage die alleinige Schuld am WK 1 ???

Und wie war das nochmal mit der IG Farben und  Auschwitz und dem WK 2 ???

GERMANIA EST DELENDA !!!


Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 09. Juli 2019, 09:24:13
https://www.youtube.com/watch?v=vgNgfyAw2eo

mal paar Klarstellungen zu PUTIN ... vs. Media Echokammern
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 09. Juli 2019, 10:11:39
Der hässliche Deutsche:

Die journalistische Gier nach deutschen Straftätern


https://peymani.de/der-haessliche-deutsche-die-journalistische-gier-nach-deutschen-straftaetern/
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Pete99 am 09. Juli 2019, 12:03:55
Dieser Bericht gibt auch meine Wahrnehmung wieder. Auch in der CH-Presse ist die gleiche Tendenz feststellbar.  {+ {+
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 11. Juli 2019, 19:28:57
https://www.youtube.com/watch?v=zeBw3fVq3Ig
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 12. Juli 2019, 16:14:26
https://www.youtube.com/watch?v=tZLLTwuRsVc
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 12. Juli 2019, 16:44:03
wenn ich einen Herrn Wimmer und Gauweiler heutigen Politikern vom Schlage

 Seehofer , Klöckner und Altmeier gegenüberstelle , da liegen Welten dazwischen !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: jorges am 13. Juli 2019, 19:41:18
Der junge Mann ist Journalist mit Leib und Seele!

Habe ich nicht vor einiger Zeit ein Interview von ihm mit Klonovski eingestellt?

https://youtu.be/3tgMiz8N0nA
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 14. Juli 2019, 08:45:20
https://www.youtube.com/watch?v=a3cGhVBjQjw
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 14. Juli 2019, 11:03:02
https://www.youtube.com/watch?v=3OdEQfX7E8M
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 14. Juli 2019, 11:24:08
https://www.youtube.com/watch?v=ClVt6cIKiE8

Afrika adio ... Wie hätten wir es denn gerne ???
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 16. Juli 2019, 09:18:51
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/66373096_10157183387526422_6228928431585755136_n.jpg?_nc_cat=106&_nc_oc=AQkWcSTAENm7s4a3S1aqKl67SfxXaGoM56nMsLa01_zdWPIShAsnQVwH6nx1gJsUWpk&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=86981ed67fb0e2399805d5a166553744&oe=5DC0F1D8)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 16. Juli 2019, 09:39:48
EILMELDUNG! UNSER NUOVISO-HAUPTKANAL WURDE SOEBEN VON YOUTUBE WIEDERHERGESTELLT!

EUER PROTEST HAT GEWIRKT! DANKE FÜR EURE SOLIDARITÄT! WIR VERNEIGEN UNS VOR ALLEN UNTERSTÜTZERN, DIE IN DEN SCHWEREN STUNDEN ZU UNS GEHALTEN HABEN!

(https://external.futp1-1.fna.fbcdn.net/safe_image.php?d=AQB1r5GjJa3JHxR8&w=540&h=282&url=https%3A%2F%2Fyt3.ggpht.com%2Fa%2FAGF-l7-dxBUAyySCW5Bxglq-ELd2qU6PBIasQ8jhNA%3Ds900-mo-c-c0xffffffff-rj-k-no&cfs=1&upscale=1&fallback=news_d_placeholder_publisher&_nc_hash=AQAVH-cEuXMpm3I7)

Youtube schreibt uns:

"Hallo!

Bei der Überprüfung deines YouTube-Kontos haben wir festgestellt, dass es nicht gegen unsere Nutzungsbedingungen verstößt. Daher haben wir die Sperrung des Kontos aufgehoben. Das bedeutet, dass dein Konto nun wieder aktiviert und einsatzfähig ist.
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 16. Juli 2019, 09:51:14
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/66687010_2170663853031271_8873249635779477504_n.png?_nc_cat=102&_nc_oc=AQm1YXdCFFuenJPQfF-rJtV-1obGS6sMoFPGvYWWZCvVeRhx4RljL3Gl_Tf4K8DWW98&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=a00349e0b6f5fc0952ac5a63f2921a98&oe=5DEBD48D)

Das ZDF beglückt uns derweil mit  NEUIGKEITEN aus der  Berufswelt ...
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 16. Juli 2019, 16:04:41
https://www.youtube.com/watch?v=AKKBzaghvKE

Tages Dosis
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 16. Juli 2019, 16:25:23
https://www.youtube.com/watch?v=D5MHtemNEVc

Gigantismus , oder das künftige Babylon ,

wenn*s dann mal wie im Jemen ausschaut ...
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 19. Juli 2019, 17:50:50
https://www.youtube.com/watch?v=yoemcEobizQ

Staats Terrorismus ???
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 21. Juli 2019, 10:00:29
Lug & Trug der Macht auf diesem Planeten ...

Von Anbeginn bis in die heutige Zeit  werden die Sklaven der Macht auf der Erde belogen und betrogen !

Von der Ägyptologie über die Funde in Peru und Latein Amerika bis in die Neuzeit .

https://www.youtube.com/watch?v=2HWXsNZDBgs

Von Kennedy ( Stichwort magische Kugel ) über Peterchens Mondfahrt ( siehe Anmerkungen dazu )

https://www.youtube.com/watch?v=1tnwx_J7saA

9/11 und das Gebäude No.7 , moderne Piraterie bei Gibralta ... da weiß man gar nicht wo man aufhören sollte !

Die Kirchen und ihr Glaubens Diktat hatten schon immer andere Ansichten unter Todesstrafe gestellt und mehr

Menschen als jeder Despot auf dieser Welt ermordet ... Moderne Propagandisten der GEZ Medien  fluten uns

mit betreutem Denken , wobei ihnen jeglicher Berufs Ethos abhanden gekommen zu sein scheint !

https://www.youtube.com/watch?v=a3cGhVBjQjw

Gekaufte Wissenschaft hat die Presselandschaften und die Politik Huren längst von der Realität befreit  !

Wenn man dem Glauben frönt , warum dann nicht mit Nostradamus , der schon um 1500 vor den Folgen

einer Pol Umkehr warnte . Wenn das schützende Magnetfeld der Erde durch die Umkehr der Polarität für Stunden ausfällt ,

verbrennt die Menschheit auf einer Seite der Erdkugel ... und nicht durch die irren Thesen eines Prof. Schellenhuber ,

der von der " Selbstverbrennung der Erde " durch CO 2 ( Spurengas aus Sauerstoff & Kohlenstoff , den Lebens Molekülen )

 faselt ! Wenn man sich bewußt wird , daß jeder Krieg auf dieser Welt mit einer Lüge begann , daß die Ausbeutung einer

endlichen Welt nicht unendlich sein kann etc. sollte man annehmen , daß denkende Individuen sich dem Irrsinn in den

Fassaden Republiken des tiefen Staates entgegen stellen ! Anscheinend ist aber die Verblödung der Sklaven auf diesem Planeten

schon so weit fortgeschritten , daß ein kommendes Ende in der Katastrophe nicht mehr aufzuhalten ist !

In diesem Sinne , einen schönen Sonntag im Land of Smile !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 21. Juli 2019, 11:47:51
https://www.youtube.com/watch?v=F1K0xnJQqeg

zu Nostradamus RISIKO Polsprung ... Ursache gut erläutert

... Wirkung kann sich ein jeder selber vorstellen
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 21. Juli 2019, 12:27:02
https://www.youtube.com/watch?v=ClLzqzHc-k8

Für schlappe 15 USD kann man sich im Economist die Zukunft 2019  anschauen ,

die Herausgeber verzichten auf Nostradamus , freuen wir uns ... Merkel ist nicht auf dem Cover !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 21. Juli 2019, 14:08:04
https://www.youtube.com/watch?v=fe3NBMsSwNQ

Einfach mal gut zuhören ...
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 22. Juli 2019, 08:16:40
https://www.youtube.com/watch?v=kHrkD4kdVvo
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 22. Juli 2019, 08:27:47
https://www.youtube.com/watch?v=ZcoFgPfHH1w&t=20s
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 22. Juli 2019, 08:52:17
NZZ macht Haltungsmedien nackt – dürfen die das?

Damals, als wir alle links waren, las ein Freund von mir „Le Monde“. Das war okay. Aber er las auch die NZZ. Das war überhaupt nicht okay. Seine Entschuldigung, dass das Blatt über ein eng geknüpftes Korrespondentennetz verfüge, war damals für mich nur eine bedauerliche ideologische Verirrung, der man in der Schweiz leider nicht mit der Einweisung in ein Umerziehungslager begegnen konnte. Hatte nicht der große Schweizer Reporter Niklaus Meienberg selig mit seinem üblichen polemischen Witz Mutmaßungen darüber angestellt, wofür das Kürzel Bü. des damaligen Chefredakteurs Hugo Bütler eigentlich stünde? Für Bückling? Nein, für Bürgertum. Genauer für den Klassenfeind in seiner hässlichsten Ausformung: das Großbürgertum.

Sowohl vor wie nach dem Zusammenbruch des sozialistischen Lagers, also ab 1990, litt die NZZ unter einem Problem: Liberalismus, liberale Publizistik, keine Position hat in der Geschichte der Neuzeit, in der es so etwas wie eine liberale Ideologie gibt, dermaßen häufig eine Niederlage nach der anderen erlitten. Stumpf-dumme Rechtsradikalität siegte und legte Europa in Trümmer, begleitet von Organen wie „Der Stürmer“. Der Sozialismus siegte und pervertierte sich zu einem stalinistischen System der Selbstauslöschung, begleitet von Organen wie der „Pravda“ oder „Neues Deutschland“. Aber der Liberalismus siegte nirgends und niemals.

Außer im Sonderfall Schweiz, wo die bürgerliche Revolution 1848 im Gegensatz zum übrigen Europa triumphierte. Und die Schweizer FDP, der sich die NZZ bis heute verpflichtet fühlt, stellte bis 1891 alle 29 Bundesräte, erst dann rückte ein erster Vertreter der CVP, der Schweizer Christlichsozialen, an ihre Seite.

https://www.achgut.com/artikel/nzz_macht_haltungsmedien_nackt_duerfen_die_das
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 25. Juli 2019, 16:59:51
https://www.youtube.com/watch?v=uOkOfH1KA3E
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 25. Juli 2019, 17:26:51
https://www.youtube.com/watch?v=wsnD4Ate9O8

Hoch interessante Info*s , die die tägliche Propaganda Show um 20 Uhr nicht sendet !

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 25. Juli 2019, 18:08:56
https://www.youtube.com/watch?v=YxfeLWw8vDk

Der springende Punkt ... jede Seenot Rettungsaktion ist abgeschlossen , sobald die Personen an Bord  sind .

Jeder Kapitän eines Schiffes trägt die Verantwortung , das jeder auf seinem Schiff sich ausweisen kann ...
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 26. Juli 2019, 09:36:10
https://youtu.be/jPq0PM2rICA
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 26. Juli 2019, 10:04:55
Meine Tages Dosis ...

Die EU (nicht Europa ) ist politisch mehr zerstritten denn je ... same same BRD !

In GB wurde der junge Boris Johnson durch alle Elite Schulen gejagt um im Ergebnis dessen einen

am Selbst verliebt sein krankenden egoistischen Lügenbold in die Gesellschaft zu etablieren !

Nun , wenn die UK Irish Party der Tory`s erst unter wirtschaftlichen BREXIT Druck gerät , eine Irische

Vereinigung eventuell möglich wird ... die Schotten bei den Tory`s für Neuwahlen sorgen und das UK

sprengen , die Spanier endlich die Piraterie am Affenfelsen beenden ... wird klein BORIS hoffentlich auf

die wahre Größe zurecht geschrumpft sein .  Wie in der BRD scheuen die politischen Luschen Neuwahlen

wie der Teufel das Weihwasser ! Die repräsentativen Fassaden Republiken des tiefen Staates und die ihr

hörigen Massen Journaille hat das Ende der Fahnenstange erreicht . Ihre zur Schau gestellte Unfähigkeit

sind die " Untertanen " gründlichst leid geworden ! Ihre Nachrichten ( ARD 9,6 Mio. Zuschauer , ZDF 4.3 Mio ,

RTL 2.8 Mio . und die anderen noch schlimmer wie NTV und Welt ..  ex N 24 ) haben sich dank einer wach

werdenden Gesellschaft mit ihrem betreuten Denken und Regierungs freundlicher Propaganda selbst entlarvt !

Wie weit sich die BRD und insbesondere das Babylon Berlin von Rechts Staatlichkeit entfernt haben zeigt die gestrige

Kontraste Sendung deutlichst auf ...

http://mediathek.daserste.de/Kontraste/Kontraste-vom-25-07-2019/Video?bcastId=431796&documentId=65221822
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 26. Juli 2019, 12:32:27
Die Täter sind unter uns

(https://kopp-report.de/wp-content/uploads/2019/07/65143589_lay.jpg)


Die handschriftliche Verpflichtungserklärung war kurz, aber eindeutig:

„Hiermit erkläre ich mich bereit, auf freiwilliger Basis mit dem Ministerium für Staatssicherheit zusammenzuarbeiten. Ich verpflichte mich, mit niemandem über diese Verbindung zu sprechen. Aus Sicherheitsgründen wähle ich mir den Decknamen Victoria.“

Die Erklärung, die Anetta Kahane kurz vor ihrem zwanzigsten Geburtstag in schwungvollen Lettern abfasste, war der Beginn einer achtjährigen Zusammenarbeit mit dem DDR-Staatssicherheitsdienst. Als Inoffizielle Mitarbeiterin (IM), wie die Stasi ihre Spitzel nannte, lieferte sie der Geheimpolizei der SED-Diktatur zwischen 1974 und 1982 zahlreiche Berichte über Freunde und Bekannte, nicht wenige davon fein säuberlich mit der Hand geschrieben.

https://www.achgut.com/artikel/die_taeter_sind_unter_uns_xx
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Bruno99 am 26. Juli 2019, 12:41:45
Diese unruehmliche Dame kennen wir schon aus der Causa Amadeu-Antonio-Stiftung...

Stichwort:  die dunkle Seite der Wikipedia von Markus Fiedler  {--
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Benno am 26. Juli 2019, 14:03:23
ANETTA HATTE AM 25. Juli 2019 IHREN 65.GEBURTSTAG

(https://abload.de/img/snap2019-07-26at13.34k5j30.png) (https://abload.de/image.php?img=snap2019-07-26at13.34k5j30.png)
Stasispitzel Anetta Kahane (alias IM Victoria), heute hauptamtliche Vorstandsvorsitzende der Amadeu Antonio Stiftung.

Alles über Stasi-Braut Kahane von Hubertus Knabe

Für jeden unparteiisch denkenden Menschen ist es ein ungeheurer Skandal, dass ausgerechnet eine charakterlich zwielichtige Person aus dem extrem linken Spektrum, die in der DDR acht Jahre lang freiwillig als Stasi-Spitzel gedient hat, heute in Merkels „Rechtsstaat“ führend als Schnüfflerin gegen Andersdenkende fungiert und dafür noch Millionen kassiert.

Es handelt sich um die innerlich und äußerlich tiefrote Anetta Kahane, die ihren 65. Geburtstag feierte. Hubertus Knabe schreibt:

Dass ein DDR-Bürger als IM des Staatssicherheitsdienstes arbeitete, ist für sich genommen keine Sensation. Der Fall Anetta Kahane bekommt jedoch dadurch besondere Bedeutung, dass sich eine ehemalige Stasi-Informantin heute an exponierter Stelle politisch betätigt – und dabei die Unterstützung führender Vertreter aus Politik und Medien erhält. Als hauptamtliche Vorstandsvorsitzende der Amadeu Antonio Stiftung ist sie die bekannteste Aktivistin im Kampf gegen Rechts oder das, was sie dazu erklärt. Zur Beeinflussung der öffentlichen Meinung hat sie sich in den vergangenen Jahren ein regelrechtes Imperium aufgebaut mit einem Jahresumsatz von über drei Millionen Euro.

Hubertus Knabe ist einer der besten, wenn nicht der beste Kenner der roten Nomenklatura in der kommunistischen DDR, die sich nahtlos in die BRD herüber gerettet hat, wo Bolschewismus, Kommunismus, Maoismus und andere linke Trugbilder wieder den Ton angeben.

Vielleicht ist es aber doch nicht so erstaunlich, dass IM „Victoria“ Chefin der dubiosen Amadeu-Antonio-Stiftung ist, wenn man bedenkt, dass eine gewisse Angela Dorothea Kasner, von vielen verdächtigt wird, einst als IM „Erika“ tätig gewesen zu sein. Sicher ist, seit 2005 ist Kasner Kanzlerin der Bundesrepublik Deutschland. Die Täter sind unter uns!

Quelle: http://www.pi-news.net/2019/07/alles-ueber-stasi-braut-kahane-von-hubertus-knabe/

Die Geschichte von IM „Victoria“ beginnt im Jahr 1974. Durch den Hinweis eines Spitzels war das Ministerium für Staatssicherheit (MfS) auf die damals 19-jährige Kahane aufmerksam geworden. Die Stasi wollte sie als Informantin anwerben, da sie als kontaktfreudig galt und – eine seltene Ausnahme in der DDR – Portugiesisch konnte. Im Zusammenhang mit der gescheiterten Flucht einer Bekannten wurde sie zum ersten Mal kontaktiert. Ein MfS-Offizier namens Heinz Mölneck lud sie in eine Gaststätte ein.

(https://abload.de/img/snap2019-07-26at13.4711jh4.png) (https://abload.de/image.php?img=snap2019-07-26at13.4711jh4.png)
"Auf freiwilliger Basis zusammenarbeiten" - Verpflichtungserklärung von Anetta Kahane vom Juni 1974

Bereits im zweiten Gespräch mit dem Stasi-Mann erklärte Kahane ihre Bereitschaft zur Unterstützung des DDR-Staatssicherheitsdienstes. Im Juni 1974 unterschrieb sie eine handschriftliche Verpflichtungserklärung und gab sich den Decknamen „Victoria“. Die Werbung erfolgte auf „politisch-ideologischer Grundlage“ – und nicht, wie der Stasi-Experte Helmut Müller-Enbergs hervorhebt, weil es „kompromittierende Dinge gegeben hätte“, mit denen das MfS sie unter Druck setzte.

Kahane war von einer Abteilung angeworben worden, die für die Überwachung der Botschaften in der DDR zuständig war. Deshalb sollte sie vor allem Kontakte zu Ausländern knüpfen. Nach Angaben von Müller-Enbergs übte ihr Führungsoffizier sie auch „in die inoffizielle Arbeit ein: Konspiration, das Schreiben chiffrierter Nachrichten, die Weiterleitung von Nachrichten an eine Deckadresse u.a. Dinge mehr.“ Die bis zu zehn Treffen pro Jahr fanden zum Teil in geheimen Stasi-Wohnungen statt. Oft wurden die Berichte dabei auf Tonband gesprochen.

(https://abload.de/img/snap2019-07-26at13.52u7jga.png) (https://abload.de/image.php?img=snap2019-07-26at13.52u7jga.png)
Für jedermann zugänglich – Akten Inoffizieller Mitarbeiter im Berliner Stasi-Unterlagen-Archiv

Schlägt man den Berichtsteil der Akte auf, stößt man auf über 70 Treffberichte und selbst gefertigte Mitteilungen Kahanes. Darin berichtet sie unter anderem über ihre Begegnungen mit Diplomaten, die sich der jungen Studentin der Lateinamerikanistik gegenüber meist ungewöhnlich offen und zuvorkommend verhielten. Drei Seiten umfasst allein ihr handschriftlicher Bericht über einen Besuch beim peruanischen Botschafter im September 1976. Neben Einschätzungen zu den politischen Auffassungen der Diplomaten hintertrug sie der Stasi auch viele private Details – von der Kleidung über das Benehmen bis hin zu zwischenmenschlichen Beziehungen.

Für das MfS waren diese Informationen vor allem für die Anfertigung von Personendossiers von Bedeutung. Im Ministerium für Staatssicherheit bildeten diese gleichsam das Fundament der geheimdienstlichen Arbeit. Die „Hauptfrage“ lautete für Stasi-Minister Erich Mielke stets „Wer ist wer?“. Dabei ging es nicht nur um das Erkennen „feindlicher“ Einstellungen, sondern auch um Ansatzpunkte für die Anwerbung neuer Informanten. Denn durch die diplomatische Anerkennung der DDR Anfang der 1970-er Jahre hatte der „Klassenfeind“ nach Jahrzehnten der Abschottung plötzlich auch im eigenen Land Einzug gehalten.

(https://abload.de/img/snap2019-07-26at13.554ekes.png) (https://abload.de/image.php?img=snap2019-07-26at13.554ekes.png)
„Wer ist wer?“ – Stasi-Minister Erich Mielke bei der Sportvereinigung Dynamo im März 1983

Alles lesen: https://hubertus-knabe.de/der-fall-kahane/
Titel: Tacheles ...
Beitrag von: Helli am 26. Juli 2019, 15:03:38
Diese unruehmliche Dame kennen wir schon aus der Causa Amadeu-Antonio-Stiftung...

Stichwort:  die dunkle Seite der Wikipedia von Markus Fiedler  {--
Im Prinzip nichts Anderes wie die "Verwendung" von Alt-Nahzies in BRD und DDR nach dem Krieg! Seilschaften oder Netzwerke sind nicht immer ideologisch beeinflusst!
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 26. Juli 2019, 17:15:28
https://www.youtube.com/watch?v=enzikrLFEm8

Hadmut Danisch – Ansichten eines Informatikers

Am 19.07.2019 veröffentlicht

Ich hatte neulich damit angefangen, mir aufzuschreiben, was mich an der Political Correctness-Debatte im Allgemeinen und der nun aufgeflammten Klima-Debatte im Besonderen so stört und warum die mich nicht überzeugt, nicht erreicht, auf mich nicht glaubwürdig erscheint, mich stört, mir egal ist.

Weil ich es als Aufzählung für nicht so blogtextgeeignet halte, und ursprünglich einen Vortrag daraus machen wollte, habe ich es der Kamera erzählt.


Nachtrag: Den Vortragsfolien als PDF unter https://www.danisch.de/blog/2019/07/2...


Anmerkung : ist Euch schon aufgefallen , dass  Political Correctness Geschwafel immer im positiven Kontext verläuft

und nie im Klartext oder Tacheles Mode ???
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 26. Juli 2019, 19:05:42
https://www.youtube.com/watch?v=vWaL6f2Gim8
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 28. Juli 2019, 09:45:37
Löschen und sperren wie die Weltmeister:

 Facebook brüstet sich mit Rekord-Zensurzahlen


(https://www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2017/10/facebook-zensur-3.png)

Mehr als 160.000 Mal hat Facebook alleine im ersten Quartal 2019 Inhalte als angebliche „Hassrede“ identifiziert und gelöscht. Aktive Nutzer der Plattform, die dort insbesondere politisch bloggen, wissen aus eigenen schmerzlichen Erfahrung mit der Facebook-Löschpraxis: Nur ein Bruchteil dieser Fälle dürfte tatsächlich „Hass“ beinhaltet haben oder justiziabel gewesen sein; bei der übergroßen Mehrheit der gelöschten Inhalte handelte sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um willkürlich behauptete „Verstöße gegen die Gemeinschaftsstandards“ oder gegen andere „hausinterne Richtlinien“.

https://www.journalistenwatch.com/2019/07/27/loeschen-weltmeister-facebook/
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 28. Juli 2019, 09:46:24
https://youtu.be/4n4ZXmzFDXg
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 28. Juli 2019, 09:50:37
(https://assets.jungefreiheit.de/2016/09/83837869.jpg)

„King Abode“

Wenn der Staat in Ohnmacht fällt

Er gilt als Sachsens bekanntester Asylbewerber: Mohamed Youssef T., der sich selbst nur „King Abode“ (König Aufenthalt) nennt. Seit Abode in Deutschland ist, hält er Polizei und Justiz auf Trab. Seine stolze Bilanz: über 60 Verfahren wegen Körperverletzungen, Sachbeschädigungen, Diebstahl, Hausfriedensbruch, Drogen, Beleidigungen und Widerstand gegen Polizeibeamte. Abschiebung? Fehlanzeige!

Die Geschichte von T. beginnt 2014, als er über Italien und die Schweiz nach Deutschland kommt. Nach der Revolution in Libyen seien sein Vater und zwei Brüder von salafistischen Milizen getötet worden, gibt Abode damals zu Protokoll. Ihm sei nur die Flucht geblieben. In Deutschland wird er schließlich dem Landkreis Bautzen zugewiesen.

Bereits im September 2016 lehnen die Behörden jedoch seinen Antrag auf Asyl ab. Aufgrund widersprüchlicher Aussagen und der politischen Situation – seine Heimatregion etwa sei gar nicht bedroht – sahen die Behörden keine Notwendigkeit, den Libyer als Flüchtling anzuerkennen. Auch die nächsthöhere Instanz, das Verwaltungsgericht Dresden, bestätigt den Beschluß. Seitdem klagt Abode sich durch alle Instanzen. Und sorgt nebenbei für Ärger.

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2019/wenn-der-staat-in-ohnmach
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: malakor am 28. Juli 2019, 10:53:55
Löschen und sperren wie die Weltmeister:

 Facebook brüstet sich mit Rekord-Zensurzahlen


(https://www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2017/10/facebook-zensur-3.png)

Mehr als 160.000 Mal hat Facebook alleine im ersten Quartal 2019 Inhalte als angebliche „Hassrede“ identifiziert und gelöscht. Aktive Nutzer der Plattform, die dort insbesondere politisch bloggen, wissen aus eigenen schmerzlichen Erfahrung mit der Facebook-Löschpraxis: Nur ein Bruchteil dieser Fälle dürfte tatsächlich „Hass“ beinhaltet haben oder justiziabel gewesen sein; bei der übergroßen Mehrheit der gelöschten Inhalte handelte sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um willkürlich behauptete „Verstöße gegen die Gemeinschaftsstandards“ oder gegen andere „hausinterne Richtlinien“.

https://www.journalistenwatch.com/2019/07/27/loeschen-weltmeister-facebook/


Man braucht gar nix mehr zu loeschen, wenn man Facebook verbietet.
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 29. Juli 2019, 14:24:42
https://www.youtube.com/watch?v=m9vbAgmTQa4


https://www.youtube.com/watch?v=bUUtVTh6C_A

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 30. Juli 2019, 07:46:24
https://www.youtube.com/watch?v=vcdSA7_Vey8



https://www.youtube.com/watch?v=Oyi3HRn_jV4
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 30. Juli 2019, 08:08:17
https://youtu.be/5mtvnwfrjvk
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 30. Juli 2019, 09:42:09
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/67403742_10156784923623918_3123650098572034048_n.jpg?_nc_cat=110&_nc_oc=AQnlwf7mu9F3gLn7SdOxYn6BU6gBtR5F-G5RV5ztPNSCjYwsYPyTFM2mz99NCNVtoys&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=b8a187e462179df532176446e2aba013&oe=5DDD8AF3)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Rangwahn am 30. Juli 2019, 10:17:44
Dieser verlotterte Schrotthaufen von Gorch Fuck wurde auf diesem Bild aber noch in einem geschmeicheltem Zustand abgebildet.
Zum Fremdschämen wie der gesamte Zustand der gevonleyerten Bundeswehr!
Titel: Tacheles ...
Beitrag von: Helli am 30. Juli 2019, 22:30:44
Dieser verlotterte Schrotthaufen von Gorch Fuck wurde auf diesem Bild aber noch in einem geschmeicheltem Zustand abgebildet.
Zum Fremdschämen wie der gesamte Zustand der gevonleyerten Bundeswehr!
Dieser verlotterte Schrotthaufen von Gorch Fuck wurde auf diesem Bild aber noch in einem geschmeicheltem Zustand abgebildet.
Zum Fremdschämen wie der gesamte Zustand der gevonleyerten Bundeswehr!
Diese "Investition", von der wohl eine einheimische Werft partizipiert ist mir aber lieber als 25 neue Panzer von Rheinmetall!
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 31. Juli 2019, 08:33:58
https://www.youtube.com/watch?v=teL0viBYvLo
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 31. Juli 2019, 09:02:08
Wort und Fakten Gefechte ...

(https://image.spreadshirtmedia.net/image-server/v1/mp/designs/145159444,width=178,height=178,version=1521001996/germony-de.png)

Von 47 Staaten sind in Europa lediglich 28 demnachst 27 in der EU !

Trotzdem spricht man nicht von EU Wahlen sondern Wahlen zum Europäischen Parlament !

Dto. EU GH  = Europäischer Gerichtshof ... Europäische Außenpolitik ist die der EU und nicht die

Europas . Unsere Schweizer hier wissen wohl besser von was ich hier schreibe !

Erstaunlich auch das immer im positiven Kontext Geschwafel unserer Polit Luschen , wenn`s  um

eigene Bedürfnisse geht . Im POSITIVEN KONTEXT geht`s auch bei Verharmlosungen !

Wenn es gegen einen Gegner geht wird kräftig drauf gehauen ... Röttgen zum IRAN .. Staats Piraterie !

Dieses Wording ist ihm zu der Kaperung eines Iranischen Tankers in internationalen Gewässern vor

Gibraltar durch die königliche Marine England`s  nicht über die Lippen gekommen . Das jeden Tag mehr

als ein Deutscher durch Muselmanen hingemetzelt wird ist ebenfalls kein Thema ... das Sicherheits Gefühl

der Deutschen ist Thema , da es keine Messer Statistik mit Herkunfts-nachweis der Täter gibt . Vor den

Gerichten wurde niemals der Religions-Wahn bzw. Religions-Terrorismus thematisiert ... hier kommen

Alkohol , Drogen und wenn das nicht zieht Psycho ins Spiel um Schuldunfähigkeit oder Minderung zu

dokumentieren ! Das Wording NAZI beleidigt mich , da ich kein National Zionist bin Ansonsten bin

ich aber kein Weichei und stehe zu meinen Gedanken zu einem Rechtsstaat und würde mich in meinem

kompostierbaren Alter freuen , wenn Klartext und das Recht wieder Einzug in Germoney halten würden !!!
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 01. August 2019, 08:18:07
Die geistige Verwahrlosung unserer “Eliten”

Autor Vera LengsfeldVeröffentlicht am 31. Juli 2019

Am Tag zwei nach dem auf dem Frankfurter Hauptbahnhof an Scheußlichkeit kaum zu überbietenden Verbrechen, ist es Zeit, eine Analyse der Reaktionen von Politik und Medien zu erstellen. Um es vorweg zu sagen: Das Ergebnis ist so furchterregend, wie der grauenvolle Kindesmord.

Die Tat des von Politik und Medien gern so genannten „Schutzsuchenden“ , der ein achtjähriges Kind und seine Mutter vor einen einfahrenden ICE gestoßen hat, ist der vorläufige Höhepunkt einer schier endlosen Reihe von Gewalttaten von Migranten in Freibädern, auf Stadtfesten und gegen Einzelpersonen. Es verdichtet sich der Eindruck, dass die Schutzsuchenden ihren Schutzgebern den Krieg erklärt haben. Aber genau davon wird abgelenkt mit dem gewohnten Schwall von Vertuschung, Verniedlichung des Verbrechens, verständnisheischenden Erklärungen und Schuldzuweisungen an alle, die das Problem der Willkommenspolitik, die dabei ist, unsere Gesellschaft zu zerstören, benennen.

Am Tag des Verbrechens dauerte es Stunden, bis die Tat als das bezeichnet wurde, was sie war: ein Tötungsdelikt. Es einen hinterhältigen Mord zu nennen, wurde in den Qualitätsmedien peinlichst vermieden. Die GMX-Nachrichten z.B. verharmlosten stundenlang schon in der Überschrift “Zwischenfall mit Kind“.
Das setzt sich auch im Text so fort: “Das Kind sei nach ersten Erkenntnissen auf die Gleise geraten und offenbar von einem einfahrenden Zug überrollt worden […] Die genauen Umstände waren zunächst noch unklar.” Für den unbedarften Leser klingt das nach einer Unfallmeldung. Auch bei Welt-Online tauchte unter einem Foto die Bezeichnung “Zwischenfall mit einem Kind” auf. Erst danach wurde präzisiert, dass der Junge vor den einfahrenden Zug geworfen wurde.

https://vera-lengsfeld.de/2019/07/31/die-geistige-verwahrlosung-unserer-eliten/
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 01. August 2019, 08:19:27
https://youtu.be/Tz4AUOyawmg
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 01. August 2019, 09:10:43
https://www.youtube.com/watch?v=V5NTQ8f8YeA
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 01. August 2019, 09:41:51
„Iran und EU sind John Bolton in die Falle gegangen“

 Experte zur Situation im Persischen Golf

„Selbst wenn die EU Sanktionen hat, die ein iranisches Schiff davon abhalten sollen, venezolanisches Öl nach Syrien zu liefern, haben die EU und ihre Mitgliedsstaaten absolut kein Recht, in Umsetzung dieser Sanktionen ein iranisches Schiff an der Passage durch die Straße von Gibraltar zu hindern. Genauso wenig, wie Iran Sanktionen dagegen aussprechen kann, dass saudisches Öl nach Europa geliefert wird, und deswegen die Straße von Hormus dichtmachen.“

„Die britische Aktion war illegal. Ich bin aber der Meinung, dass der Iran hier einen Fehler gemacht hat, ebenso eine völkerrechtlich nicht gedeckte Aktion zu starten.  Damit ist der Iran in eine Falle gegangen, die John Bolton für den Iran, aber auch für die EU aufgestellt hatte.“

„Eine davon wäre die Umsetzung einer Resolution des UNO-Sicherheitsrates nach Kapitel VII der UN-Charta. Es ist aber keine solche Resolution in Kraft. Die zweite Möglichkeit wäre ein Krieg zwischen Großbritannien und dem Iran oder Syrien. Solch ein Kriegszustand existiert nicht.“

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 01. August 2019, 10:04:24
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/67392328_936840616669500_8480641770399465472_n.jpg?_nc_cat=102&_nc_oc=AQnc89wPuMYfbNoXZWbzg3iu_HmOaaIzV2vlKduGAPA93338jAQpCOPAInZNWAIOCrM&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=bbc24cb99ac1a95b7c0c4d565fdb541f&oe=5DAC0491)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 01. August 2019, 10:25:02
Das Schweigen der Redaktöre

Um in den Stand der „Lügenpresse“ erhoben zu werden, muss keine Zeitung, kein Magazin, kein Sender Falschmeldungen verbreiten oder Tatsachen verdrehen. Journalisten können auch lügen, indem sie entscheidende Informationen zurückhalten: Das tägliche Geschäft von SPON, ein leicht durchschaubarer Schwindel, der die Aufregung darüber kaum noch lohnt. Es sei denn, die Redakteure machen sich der Verdunkelung von Gewaltverbrechen schuldig; sie vertuschen drohende Gefahr wie in ihrer Berichterstattung über den Mordanschlag am Frankfurter Hauptbahnhof.

Das Leitmedium der Lügenpresse

Die gern vorgebrachte Relativierung, Verbrechen, wie wir sie heute erleben müssen, habe es schließlich schon immer gegeben, ändert nichts daran, dass der sprunghafte Anstieg der Gewalttaten seit der Grenzöffnung im Herbst 2015 datiert. Wer darüber den Mantel des Schweigens deckt, so tut, als spielten die nationale, die kulturelle und die religiöse Prägung keine Rolle, als gehe es nur um den Menschen an sich, der macht sich der Mittäterschaft schuldig, mindestens der Begünstigung des Verbrechens. Claas Relotius wurde gefeuert, sein Geist spukt weiter an der Ericusspitze.

Mit seinen journalistischen Mauscheleien zu politischen Zwecken ist es SPON gelungen, das einstige „Sturmgeschütz der Demokratie“ als ein Leitmedium der Lügenpresse in Stellung zu bringen. Ich sage das nicht gern. Aber Tatsachen sind nun einmal als Tatsachen zu vermelden, wenigstens nach dem traditionellen Verständnis des Journalismus.

Aktuelle Nachbemerkung vom 31.07.2019: Der Eritreer, der die Frankfurter Tat beging, hält sich seit 2006 in der Schweiz auf. Nachdem er dort zur Fahndung ausgeschrieben wurde, hat er sich nach Deutschland abgesetzt. Die Grenze konnte er unkontrolliert passieren.

https://www.achgut.com/artikel/das_schweigen_der_redaktoere?fbclid=IwAR2ppzz6L24diu2mCWmudJENkQZfavEZS_Xb5uVcsH3r7Lpb48gJmWj_NhQ
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 01. August 2019, 11:48:27
https://www.youtube.com/watch?v=rNqW0R160HA
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 02. August 2019, 08:11:46
https://www.youtube.com/watch?v=XvkW1CCFgWM
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 02. August 2019, 08:13:29
https://youtu.be/W0GoXl-60Dc
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: schiene am 02. August 2019, 21:44:12
Punkt und aus.... {*
https://youtu.be/Tz4AUOyawmg (https://youtu.be/Tz4AUOyawmg)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: boehm am 02. August 2019, 22:25:47
 {* {* {* }} }} }}

Das sollten sich mal all die Gutmenschen 20 mal anschauen und alles hinters Ohr schreiben...

Ein kleines Ohr, ist ja schnell beschrieben!

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Rangwahn am 03. August 2019, 01:56:05
Durch solche Publikationen gibts bei mir einen Funken Hoffung dass es doch
noch ein Paar vernünftig denkende Menschen in DACH gibt ! {* ;} {*

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: beanter 2 am 03. August 2019, 02:04:51
Deine Hoffnung wird aber leider
wieder sehr kurz sein, die Idio--
sterben nicht aus.!! Leider
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 03. August 2019, 14:30:43
https://www.youtube.com/watch?v=gmKRZRDBs9I
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 03. August 2019, 14:37:27
https://www.youtube.com/watch?v=zovsZKLoJIE

https://www.youtube.com/watch?v=cGP3JWlM-BU

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 04. August 2019, 17:35:12
https://www.youtube.com/watch?v=3xoCISbbz5c
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. August 2019, 07:50:18
https://www.youtube.com/watch?v=fU6rocYQMVo
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. August 2019, 07:56:40
https://youtu.be/ctM6ZTg7flY
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. August 2019, 08:05:08
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/67741841_501663113938426_2601048468088684544_n.jpg?_nc_cat=101&_nc_oc=AQkREe-LLHbjTq4mhmzTurOnkBsqD72a-f7is7YuEPQyJsCmvR_COYArtixaNvBhi1M&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=9e04700b4a3fe9fbd2fc01c01a3c1319&oe=5DD02555)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. August 2019, 08:24:54
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/21740421_1224016807743618_3209939604519022380_n.jpg?_nc_cat=107&_nc_oc=AQnIWrqjQjqn6jdqIqadkjK__aUMLovxpSWMAHX2qJOLtxGmnUsDptj0xBPD8180J5M&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=97ec49abebbea722a2aec3566b47ab0b&oe=5DDFD54C)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. August 2019, 10:18:26
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/67798098_2459838787427397_2656645492590510080_n.jpg?_nc_cat=107&_nc_eui2=AeHoWrIUiirYXi5zbhnPRSrkpFzuKH0_12z20-jxAfCOGDNvsQTpnASVrVVs6pf1UuplVCtvO7NcAlYbCKdd2KH3bBFSvuKVOeMuapSRiv25KQ&_nc_oc=AQkG-BaY7Iff4w28yYtHjy_V3XpZ2VlA8UwQHEqjlOeTjIHPupoA8_YfMMc5cCDHjYs&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=ebaa514080bdcdadea7c8545a3aa39eb&oe=5DEE3476)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 07. August 2019, 09:22:33
https://www.youtube.com/watch?v=cyxk5qBPzlQ
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 08. August 2019, 08:42:44
https://www.youtube.com/watch?v=xK1NMcOQD64
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 08. August 2019, 10:12:00
https://www.youtube.com/watch?v=_UZKNmP6J8s

KLAR TEXT Modus >>> Zu den öffentlichen Morden in Deutschland | Dr. Gottfried Curio
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 08. August 2019, 13:27:17
https://www.youtube.com/watch?v=Pmv75YcpNQA
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 09. August 2019, 08:10:03
https://youtu.be/67eMdNA4v-s
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 09. August 2019, 08:24:58
https://www.youtube.com/watch?v=NzOclgO8ZYs
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 09. August 2019, 08:28:29
Zentralkomitee der Fälscher:

ZDF-Intendant räumt Kleber-Lüge ein


Henryk M. Broder berichtet heute auf der Achse des Guten von einem eMail-Wechsel, den er mit dem Intendanten des ZDF, Thomas Bellut, hatte. Darin räumt Bellut ein, dass Claus Kleber im ZDF heute Journal seine Zuschauer belogen hat

Aber lesen Sie selbst:

https://sciencefiles.org/2019/08/08/zentralkomitee-der-falscher-zdf-intendant-raumt-kleber-luge-ein/

(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/67929073_154384135645526_4806467917786906624_n.jpg?_nc_cat=101&_nc_oc=AQlbMaUKNye7NF92LpypSJDZ2yGaiZlOMS3sjGUzbiiepl1A3H3prqWvBKslHu3k75c&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=23108a306e433584b573e3f46dd3b60f&oe=5DDC7C55)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 09. August 2019, 08:45:35
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/67682026_10214851021489026_6944886667941511168_n.jpg?_nc_cat=107&_nc_oc=AQkaNiFMzMb_jWhHYiz8GReyAveKMEE3PMooY-cFr4LrWmNRyGb6r81zLsYBAvEceqc&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=e1b4bd38d9efbbb6ff0541b106afb93d&oe=5DE29ADF)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Lung Tom am 09. August 2019, 18:14:49

So, das ist auch Tacheles:

Schrecklich! Erst werden wir alle wegen des Klimawandels sterben, Glück hat noch der, der vor einen Zug gestoßen wird, weil das sein Leiden verkürzt,  und dann ziehen vielleicht die USA ihre Truppen aus Deutschland ab. Kann mich gar nicht entscheiden, was schlimmer ist.

Quelle:
https://karleduardskanal.wordpress.com/2019/08/09/wird-uns-dann-polen-ueberfallen/

Karl Eduard, Du bist echt der Beste !  [-]
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 10. August 2019, 11:09:45
Vor Trumps Europareisen

US-Botschafter Grenell droht Deutschland mit Truppenabzug

(https://cdn1.spiegel.de/images/image-1457129-860_poster_16x9-mkwx-1457129.jpg)

Nirgendwo in Europa sind so viele US-Soldaten stationiert wie in Deutschland. Aus Sicht Washingtons gibt die GroKo aber zu wenig für die Verteidigung aus. US-Botschafter Grenell deutet deshalb Konsequenzen an.

https://www.spiegel.de/politik/ausland/richard-grenell-us-botschafter-droht-deutschland-mit-truppenabzug-a-1281136.html

Na BRAVO , dann fangt mal mit Euren Atom Bömbchen an und vergesst nicht Ramstein umzuziehen , das andauernde Völkerrechtswidrige Verbrechen auf dem Boden des Grundgesetzes vollbringt !

Ein Salvini hätte diesen diplomatischen Fauxpas längst aus dem Land geworfen ....



Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Lung Tom am 10. August 2019, 20:10:07


..ja, schoen wär es, aber das bleibt, wie auch folgender Artikel aufzeigt, nur Illusion. Vor allem die Atomwaffen werden wohl den deutschen Boden nicht so bald verlassen. Sind sie doch Garant dafür, das wir (Deutsche) so, oder so einen Schlag abgekommen, wenn ein Konflikt mit Russland provoziert und eskaliert wird. Aus reiner Nächstenliebe wurde nicht auf den Morgenthal-Plan u.a. verzichtet...

Leider nur Theaterdonner: US-Botschafter droht mit Teilabzug aus Deutschland

Washington/Berlin. Der US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, hat der Nachrichtenagentur dpa gegenüber erneut die aus US-Sicht zu niedrigen Verteidigungsausgaben Deutschlands kritisiert und jetzt mit Konsequenzen gedroht. „Es ist wirklich beleidigend, zu erwarten, daß der US-Steuerzahler weiter mehr als 50.000 Amerikaner in Deutschland bezahlt, aber die Deutschen ihren Handelsüberschuß für heimische Zwecke verwenden“, sagte Grenell.

Zuvor hatte die US-Botschafterin in Polen, Georgette Mosbacher, getwittert: „Polen erfüllt seine Zahlungsverpflichtung von zwei Prozent des BIP gegenüber der NATO. Deutschland tut das nicht. Wir würden es begrüßen, wenn die amerikanischen Truppen in Deutschland nach Polen kämen.“

Trump hatte eine Truppenverlegung von Deutschland nach Polen bereits im Juni bei einem Besuch des polnischen Präsidenten Andrzej Duda in Washington ins Spiel gebracht.

Grenell pflichtete den beiden bei. „Präsident Trump hat recht, und Georgette Mosbacher hat recht“, sagte er. „Zahlreiche Präsidenten haben die größte Volkswirtschaft Europas gebeten, für ihre eigene Verteidigung zu zahlen. Das ist eine Bitte, die sich über viele Jahre und viele Regierungen hingezogen hat.“ Nun sei man an dem Punkt angelangt, an dem die Amerikaner und der US-Präsident reagieren müßten.

Gerüchte über eine Truppenreduzierung aus Verärgerung über die deutschen Militärausgaben gibt es schon länger. Sie wurden aber immer wieder dementiert. Beobachter halten auch die jüngsten Einlassungen des US-Botschafters für reinen Theaterdonner – die Bundesrepublik ist für die US-Logistik im gesamten euro-afrikanischen Raum und als Aufmarschraum der NATO gegen Osteuropa viel zu wichtig, als daß amerikanische Abzugs-Ankündigungen ernstgenommen werden könnten. (mü)

Quelle:
http://zuerst.de/2019/08/10/leider-nur-theaterdonner-us-botschafter-droht-mit-teilabzug-aus-deutschland/
 


Titel: Tacheles ...
Beitrag von: Helli am 11. August 2019, 01:47:36
Washington/Berlin. Der US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, hat der Nachrichtenagentur dpa gegenüber erneut die aus US-Sicht zu niedrigen Verteidigungsausgaben Deutschlands kritisiert und jetzt mit Konsequenzen gedroht. „Es ist wirklich beleidigend, zu erwarten, daß der US-Steuerzahler weiter mehr als 50.000 Amerikaner in Deutschland bezahlt, aber die Deutschen ihren Handelsüberschuß für heimische Zwecke verwenden“, sagte Grenell.
Dieser "Botschafter" ist schon ein komischer Vogel und tut genau das, woran sich u.a. die sog. Reichsbürger stören. Nach dessen "Tönen" bzw. Auffassung, ist DE also doch noch ein besetztes Land und kein souveräner Staat. Den sollte man längst nach Hause geschickt haben!

Letztlich sind zum Einen "nur" noch 35.000 US-Soldaten in DE "stationiert" und er unterschlägt zum Andern, dass DE für diese Stationierung seit WKII kräftig zur Kasse gebeten wird!
Auch tröstet es mich, dass für die 20 noch in DE (Büchel) befindlichen Atom-Eier der Amis eigentlich nur noch der Tornado-Jet die Transportmöglichkeit hat. Der neuere Euro-Fighter ist dazu nicht in der Lage. Es wird nicht mehr lange dauern, bis der Tornado komplett ausgemustert ist und dann müssen die Dinger ohnehin zurück ins Ami-Land.

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 11. August 2019, 08:50:22
https://www.youtube.com/watch?v=oMYNCGD7q8E
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 11. August 2019, 08:51:22
https://www.youtube.com/watch?v=ZoEP6yx0Ny8
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 11. August 2019, 08:52:40
https://www.youtube.com/watch?v=lFbN6oxO0Lc
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 12. August 2019, 10:41:05
https://www.youtube.com/watch?v=4bF-3rulJz0&fbclid=IwAR3cBEl8GGTYOxUM2yvT4ZFFy49AbxYmsqrv40fN2i1swrCIXWTlJ56YfTE
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 12. August 2019, 12:14:45
https://youtu.be/w-Dbm5BBLjw
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 12. August 2019, 16:16:17
https://www.youtube.com/watch?v=tef7bgwInjY

ZENSUR ... der Manipulation den Kampf angesagt
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 12. August 2019, 16:18:17
https://www.youtube.com/watch?v=iETTDMGyR8Q
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 13. August 2019, 07:38:40
https://www.youtube.com/watch?v=vJAoOhtUOvE
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 13. August 2019, 07:40:03
https://www.youtube.com/watch?v=PBITj3kKtpc
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 13. August 2019, 07:50:09
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/67604976_2894722947209545_3102610058811277312_n.png?_nc_cat=100&_nc_oc=AQknUmO0baZy8oRdGWntmw_g8xt9QXQHJgE8iK8vrsGfz7CWM6TdU1CZceP9olZosYU&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=ca6cff2257d7c0a7bc39dfca9a7331c4&oe=5E156F4E)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 13. August 2019, 14:24:11
https://www.youtube.com/watch?v=PC1Dw1lfLtI
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 14. August 2019, 08:12:54
https://www.youtube.com/watch?v=3_B-c0FrRB8
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 14. August 2019, 08:13:36
https://www.youtube.com/watch?v=MnRSNV6ejGU
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 15. August 2019, 08:42:18
https://www.youtube.com/watch?v=WIoOKVyQLZg


NZZ Standpunkte

Am 13.08.2019 veröffentlicht

Mit der Finanzkrise und deren Bewältigung hat für die beiden Schweizer Großbanken eine neue Zeitrechnung begonnen. Nicht nur sind viele neue Regularien zu erfüllen, auch die digitale Innovation will klug gestaltet sein. Gefragt ist nicht weniger als ein erneuertes Geschäftsmodell. Wie geht die UBS mit dieser herausfordernden Situation um? Wo steht sie momentan?

Mit Sabine Keller-Busse, der Chief Operating Officer der UBS, unterhalten sich NZZ Chefredaktor Eric Gujer und die Politikphilosophin Katja Gentinetta über Risiken und Chancen der Transformation in der Bankenwelt. Was unternehmen die alten Player gegen die neue Fintech-Konkurrenz? Wie sieht die Bank von morgen aus und wie der Beruf des Bankers?
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 15. August 2019, 08:52:06
https://www.youtube.com/watch?v=FZ2Hd105D7o&t=838s

Kritisches zur AFD ... aber fair gestaltet .

Btw. der jüngste existente " Reichsbürger " wäre heute in einem Alter von zarten 111 Jahren !

Unsere Deutschen  Paß und Personal Ausweise geben keine Garantie für unsere Nationalität ... deswegen
heißt er ja Personal und nicht Personen Ausweis wie bei unseren Nachbarn !

Lt. Bundes Verfassungsgericht in einem Weg weisenden Urteil ist die BRD nicht der Rechtsnachfolger
der Weimarer Republik
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 15. August 2019, 08:58:31
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/66314681_487451982024921_396925398434185216_n.png?_nc_cat=105&_nc_oc=AQlZUrW8vGJ-wF7BFCUNcQlMXXM2KNKQlKmtFOS81QAwPWgfahWQ9w7DrBsYss8Xtko&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=1ebad2cdde3d6d5d7a89ad18cf023d17&oe=5DCB3A35)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Pladib am 15. August 2019, 09:52:41
Zum Thema UBS: Eine der grössten Bangster-Banken aller Zeiten.
Da befinde ich mich einschätzungsmässig im Einklang mit meinen
Schweizer Freunden. Interessant, wie das SF hier teilweise
relativierend zu Werke geht. Tacheles im Schwachstromformat.

https://www.youtube.com/watch?v=9bpZFUHDtdo
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Pladib am 15. August 2019, 10:08:57
Und wer zahlt wirklich ... ?

https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/ubs-muss-3-7-milliarden-euro-strafe-zahlen-wegen-beihilfe-zur-steuerhinterziehung-a-1254224.html

https://www.nzz.ch/auch_die_schweiz_stuetzt_das_finanzsystem-1.1114119
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 15. August 2019, 16:47:18
https://www.youtube.com/watch?v=_dqYCHUkw-A

Wo bleiben die Klima Realisten ....

Man wundert sich schon , lauscht man den Gesprächen auf den D A CH Stammtischen hier in Thailand

.... da spürt man nichts von Greta-Framing , bzw. Deutschem Media Framing

, man ist sich einig : Merkel und die etablierten Altparteien müßen weg

und der Diesel bleibt der Farang Motor seiner Wahl ... auch der SUV oder PICKUP werden hier nicht in Frage gestellt .

Leben hier im Land die Realisten , die in der Heimat so abgehen ???
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 15. August 2019, 17:06:19
https://youtu.be/ufuB_C1RAgY
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Pladib am 15. August 2019, 17:20:37
... auch der SUV oder PICKUP werden hier nicht in Frage gestellt .
Leben hier im Land die Realisten , die in der Heimat so abgehen ???

Gibt es auch eine gegenläufige Hysterie?  :-)
Keine Sorge, auch in DACH lassen sich nicht alle verrückt machen.
Die SUV etwa verkaufen sich in Deutschland wie geschnitten Brot.

 https://www.auto-motor-und-sport.de/verkehr/suv-neuzulassungen-deutschland-juni-2019/
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 16. August 2019, 09:37:07
https://www.youtube.com/watch?v=i40MTRiVvpw
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: karl am 16. August 2019, 09:53:23
Zitat
Ach ja dieser Post hat mir eine erneute 30 Tage FB Sperre beschert
so langsam sollte auch der @Alex begriffen haben, daß Facebook nur ein Werkzeug der Zionisten ist um uns noch gezielter auszu spionieren und uns zu manipulieren.
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 16. August 2019, 10:05:11
Tja Karl NAZI`s also NATIONAL ZIONISTEN angeblich wie ich haben es schwer , dabei sind die USA

die einzige Nation die Meinungs-Freiheit noch praktiziert . Frau Anetta Kahane und unterirdisch programmierte

Zensur Algorithmen haben aber dank Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) unsere im GG verbrieften Rechte

längst eliminiert ! Freizeit technisch betrachtet sind die FB Golan Höhen Urlaube Bildungs fördernd  [-]
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 16. August 2019, 15:56:52
https://youtu.be/6NWjlajnYHo

Der Club der * Gesperrten * im Gespräch ...

Die SPD Gehört schon wegen dem Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) von der politischen

Bühne abgeräumt


https://www.youtube.com/watch?v=Vhb7lj-Ey5U
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 16. August 2019, 18:13:25
https://www.youtube.com/watch?v=h0eSrBYLSUk
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 17. August 2019, 09:55:51
https://www.youtube.com/watch?v=Ee0MERFGW6I
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 17. August 2019, 09:57:04
https://www.youtube.com/watch?v=mj9r5Xjeid4
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Lung Tom am 17. August 2019, 19:33:20

Für mich nicht zu schaffen, Deine "Schlagzahl" an Beiträgen, abzuarbeiten.
Das letzte Gespräch war aber gut machbar, und ein Gewinn; aber man hoert natürlich gern, was man in großen Teilen selber denkt  ;) und so ins eigene Weltbild passt.
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 18. August 2019, 14:08:38

na klar Tom , besonders dann , wenn es noch den Tatsachen entspricht ! Gerne bin ich bereit

auf " Andersdenkende Gedanken " einzugehen .... aber die Konsumenten hier sind wohl zu

erschöpft von den Klartext Ausgaben ... vll. hilft ein spiritueller Weckruf 
[-]

https://youtu.be/IUSrpaOyFU8

Tom man benötigt auch kein EXTRA Zeitmanagement um solchen Klartexten zu folgen , einfach

mal Augen schonend zuhören , bei all dem Zeit verschwendenden " Dreck " der in den Medien produziert wird !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 18. August 2019, 14:44:21
Zitat
aber man hoert natürlich gern, was man in großen Teilen selber denkt  ;) und so ins eigene Weltbild passt.

Tom , findest Du es ok , wenn die Zentralbank von Malta zB.. gleiches Stiimmrecht wie eine D Zentralbank hat ???

Findest Du es ok , wenn Luxemburg prozentual mehr EU Abgeordnete hat als > 80 Mio. Deutsche ???

Findest Du es ok , wenn die BRD mit fast 700 schmarotzenden Abgeordneten mehr als die Häuser in China oder den USA aufzählen ???

Findest Du es ok , wenn wir Tag aus Tag ein von ANTIFATRANSATLANTISCHEN Schmierfinken der Medien konditioniert abgefüllt werden ???

Gedanken Tom sind noch vom Kommerz weitgehend befreit , nutzt sie bevor auch die wie unsere Atemluft kommerzialisiert werden  .

Die kommende Besteuerung unserer Luft in Germoney wird sicherlich nicht den Namen CO 2 Steuer erhalten , sondern CO 2 Bepreisung benannt werden .

Der Thread Titel " TACHELES " , oder " KLAR TEXT "  erhebt keinen Anspruch auf persönliche Beachtung , nein hier soll
den Gedanken spiritueller Freiraum gegeben werden .... keiner ist hier zum Konsum aufgefordert !

Wir alle Tom können unser Leben ändern und diese Änderung auch leben ... weiterhin viel Erkenntnisgewinn beim konsumieren freier Gedanken , auch wenn sie euch nicht in den Kram passen ....
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Lung Tom am 18. August 2019, 19:44:04

Lieber Kollege Alex,

irgendwie scheint ein Mißverständnis vorzuliegen.
Wenn Du Dir meine Beiträge im Forum mal anschaust, wirst Du merken, das wir zwar nicht 100 Prozent übereinstimmen, aber etwa 94 Prozent - aus meiner Sicht.
Mein Beitrag hier in Tacheles sagt aus, das ich die Ansichten der Teilnehmer des von Dir eingestellten Beitrages zu 100 Prozent teile. Und das es mich freut, wenn man aus berufenerem Munde als aus Meinem,
solche Dinge/Einschätzungen erfährt.

Schau einfach mal in meine letzte Antwort in:

http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=18022.msg1327777#msg1327777

der gibt einen groben Abriss meiner Denke. Wahrscheinlich hast Du bisher kaum einen meiner Beiträge gelesen, was nicht schlimm ist, aber dann wäre Deine Frageliste sicher eine Andere  8)

Ich bin (nicht nur im Forum) u.a. mit einer der schärfsten EU (als Institution)/EURO Gegner....

...nicht boese gemeint, aber ich glaube ein paar Kollegen kringeln sich gerade vor Lachen.

Jedenfalls, was ich zeitlich geschafft habe, mir anzusehen, war bisher 1A,

und als letzte Anmerkung, ich habe mein Leben absolut geändert, bereits vor meinem Schritt nach Thailand, danach noch stärker,

shoog dii,

Lung Tom


Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 19. August 2019, 08:10:15
https://www.youtube.com/watch?v=9_Qgk3Q6cVE
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 19. August 2019, 09:21:38
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/68454771_406139830018180_3766815524093165568_n.jpg?_nc_cat=110&_nc_eui2=AeHcK0JLKJ3u_duKb0r84T0J1cORs7noqXqIjY8OXradZbS_ZE7ayMAh_qL09Gdk6Hpa8K0dFAygO-zJ8BVRP6ktDBwRiydj5BKcatw_3bIxeA&_nc_oc=AQk9_RUAPZ9zzrSdbTuiJNADheV3X4rO9gM3_jlvtu8atJVV34JgB2aYoQh9Aa4-jTw&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=918612292b1cf565ecab6e2919378db1&oe=5DE083FE)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 19. August 2019, 15:54:02
https://www.youtube.com/watch?v=-p1x39zZrNA
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 20. August 2019, 07:43:38
https://www.youtube.com/watch?v=60z_9ts1glc
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 20. August 2019, 07:44:55
https://www.youtube.com/watch?v=11_iwYB-Z44
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 20. August 2019, 09:02:34
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/69260059_362427534653032_9166765888311918592_n.jpg?_nc_cat=107&_nc_eui2=AeHcZDX4dfQcUWU1dILNLJzNMmtBVQOu7AUKY-fUpOMaZP63Rz6Uq8UfqX90e-_mTkUt_KPBf1TI2R77PiJG2FK2Bb6FnH_w_8sfh4dnycDg3Q&_nc_oc=AQlQyb9A16vfTG1WTy1yNckODk6vIhm_ZZ3zgdhkchWkccIE2yKuZ64NkcKgtI8ixx8&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=67876a98a91c661f4caffbf969b87640&oe=5DCBC3F5)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 21. August 2019, 07:46:35
https://www.youtube.com/watch?v=Fz0I6f06CUI
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 21. August 2019, 07:47:42
https://www.youtube.com/watch?v=XC5gGw5Lhro
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 21. August 2019, 10:36:34
https://www.youtube.com/watch?v=fnasuaVd1Ug
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 22. August 2019, 08:10:42
https://www.youtube.com/watch?v=7DI6g43a-Hw
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 22. August 2019, 08:29:33
https://youtu.be/JpJf6oU0y5o
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 22. August 2019, 08:38:24
Ach ja ... Ist Deutsch eine Staatsangehörigkeit?

Die deutsche Staatsangehörigkeit ist die Zugehörigkeit einer natürlichen Person zum deutschen Staat, der Bundesrepublik Deutschland. ... Der Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit wird auf Antrag des Betroffenen mit dem Staatsangehörigkeitsausweis festgestellt und nachgewiesen.

Pass , oder Personal Ausweis sind keine Dokumente , die die Deutsche Staatsangehörigkeit belegen !

Geburtsortprinzip. Seit Januar 2000 gilt: Wer als Kind ausländischer Eltern in Deutschland geboren wird, ist automatisch Deutsche oder Deutscher, wenn ein Elternteil zum Geburtszeitpunkt bereits seit acht Jahren rechtmäßig seinen gewöhnlichen Aufenthalt im Inland hat und ein unbefristetes Aufenthaltsrecht besitzt.
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 22. August 2019, 19:21:38
https://www.youtube.com/watch?v=6FPl8f4Zzyw
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 23. August 2019, 08:07:59
https://www.youtube.com/watch?v=p24RC0VGYZY
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: franzi am 23. August 2019, 10:15:34
Warnung

an Arthur und Pladip, nicht anklicken, schont eure Nerven!

https://deutsch.rt.com/programme/451-programme/91496-zdf-doku-trommelt-fur-krieg/ (https://deutsch.rt.com/programme/451-programme/91496-zdf-doku-trommelt-fur-krieg/)

fr
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: arthurschmidt2000 am 23. August 2019, 15:33:14
@franzi,

Um es in deiner Sprache zu sagen:

Propaganda von solchem Dreck tue ich mir nicht an!
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 23. August 2019, 17:08:11
https://www.youtube.com/watch?v=Tol58BKxg7Y

Menschen mit ungeframten Wissensdurst interessieren sich für solche Dinge ...

https://youtu.be/qnXkgxFC30s

Von Anbeginn unseres Daseins wurde die Menschheit belogen und betrogen
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 23. August 2019, 17:49:56
https://www.youtube.com/watch?v=5mtvnwfrjvk

Der Anti Framing Channel
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 24. August 2019, 11:24:47
https://www.youtube.com/watch?v=ruOgRO9yNCw

Epstein aus russischer Sicht und ein leidiges Rentner Thema im Tacheles Thread

Die Russen Bashing Truppe hier , wird sicherlich keine Freude an diesem Podcast haben  ]-[

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 24. August 2019, 11:30:03
https://www.youtube.com/watch?v=Bj1tcKrXMZ0

auch bei Standpunkte ist das pädophile HISO Gesocks unter der Prämisse CUI BONO Thema ...

und nein , das ist kein neuer Epstein Thread , aber es darf doch thematisiert werden , warum

die Systempresse eine äußerst fragwürdige und durch die Obduktion nicht bestätigte Suizid Story

dieser Kreise nicht hinterfragt ... der Podcast hier macht das jedenfalls deutlich !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 24. August 2019, 12:35:44
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/68873766_2491113904299885_7228126257735532544_n.jpg?_nc_cat=101&_nc_oc=AQmthJ-0j9PO9zsQkOBYSKyrHh9ZuI6wkc4ltl_8WAYlfpjuXERP7BOISRWUwsQ8UsA&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=adf6fee8c9a48140241e936fc79d685a&oe=5DCCC712)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 25. August 2019, 09:05:35
https://www.youtube.com/watch?v=lENIxN8Sq3g
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 25. August 2019, 09:07:25
https://www.youtube.com/watch?v=x7kzUfIfy7M
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 25. August 2019, 09:43:56
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/68780891_156905318726741_9013382126451556352_n.jpg?_nc_cat=105&_nc_oc=AQnuO49IqWoh2ofsUGUOZRMKVwGgj8j3sOeD7OiJoXxzxAxnAqTdnIoHT1KENmNGeUU&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=fea563d34b252c0b4ffea09e3a32f635&oe=5E0A24F8)

DIE ZUKUNFT DER EU

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 25. August 2019, 09:52:58
https://youtu.be/b3MN-PzxGAg

Was treibt denn die " OPEN ARMS "  da für Spielchen im Mittelmeer

Eine inszenierte Choreographie kann das unmöglich sein, so etwas würde ein Rettungsschiff nie tun

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Pladib am 25. August 2019, 13:36:10
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/68780891_156905318726741_9013382126451556352_n.jpg?_nc_cat=105&_nc_oc=AQnuO49IqWoh2ofsUGUOZRMKVwGgj8j3sOeD7OiJoXxzxAxnAqTdnIoHT1KENmNGeUU&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=fea563d34b252c0b4ffea09e3a32f635&oe=5E0A24F8)

DIE ZUKUNFT DER EU


Wieso treten denn die Ostfriesen aus der EU aus?  :D
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 26. August 2019, 07:57:38
https://www.youtube.com/watch?v=QhjoT30q1dE
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 26. August 2019, 08:23:52
https://www.youtube.com/watch?v=qV4c8B-z2Qg

an Peinlichkeiten kaum noch zu toppen ...
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 26. August 2019, 10:31:39
https://www.youtube.com/watch?v=GFjUXq-iaKQ

Tacheles im Reinformat ... einfach  mal zuhören
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 27. August 2019, 10:49:18
https://www.youtube.com/watch?v=eeG-Al3VXic

im Vergleich dazu ... Politik Geschwafel ... zum sehen Thema
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 27. August 2019, 10:50:07
https://www.youtube.com/watch?v=28Qs-lHKvKo
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 27. August 2019, 11:10:05
https://www.youtube.com/watch?v=XXWTtX1i79s

wer den unsäglichen KERNER Skandal nicht mehr so drauf hat ,

die 3 Beiträge sind bei YouTube immer noch im Netz
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 27. August 2019, 11:23:53
(https://scontent.fbkk2-8.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/69184404_2939169436097368_5348400289831452672_n.jpg?_nc_cat=111&_nc_oc=AQnF3AuSPbXTK41Q8FzVFlMMlNI7GrvdyGVlGmRCHIUqfE-vJ9vvbOZZnOkCQQimXLE&_nc_ht=scontent.fbkk2-8.fna&oh=e06f24672bc3816b6e0f2906005faae7&oe=5E0370D9)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 27. August 2019, 11:52:21
https://www.youtube.com/watch?v=TfA3f1Hl9Mo
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 27. August 2019, 13:22:08
https://www.youtube.com/watch?v=6K9-NbqQ8p0

und bevor der IRAN durch G 7 wieder in der Dunkel Presse niedergemacht wird ,

hat der Ex Botschafter Dinge zu berichten , die nur wenige Member hier wissen dürften
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 27. August 2019, 14:53:45
https://www.youtube.com/watch?v=g36B-gktMow

 :] [-] :] wenn das Schule macht  :] [-] :]
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 27. August 2019, 15:28:02
https://www.youtube.com/watch?v=bKZuVebJJ3o

Älter als 100 Tage , aber auf Zeiten aktuell , an Brillanz kaum zu überbieten

wünscht man sich solche Klartexte eigentlich im Parlament ! how ever  [-]

Ihr werdet Eure Freude daran haben ... wie er leibt und lebt Joachim Steinhöfel

Nicht nur auf dem Nockerberg wird gründlichst derbleckt  C--



Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 28. August 2019, 08:43:56
https://www.youtube.com/watch?v=cDQVosfXsiE
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 28. August 2019, 11:07:15
https://www.youtube.com/watch?v=UkDbZQqyWs8

Mal weg von der prognostizierten Klima Katastrophe hin zum drohenden Finanz Tsunami  ...

mit seinem Vortragstitel vom reichen Märchenland Deutschland trifft Dr. Stelter jedenfalls

meinen Aufmerksamkeits Nerv ... zumal ich mich mit dem Gedanken trage meine Penunzen

trotz suboptimalem € Wechselkurs nach Thailand zu transferieren . Wenn die ges. Deutsche

Journaille die EURO Problematik verschläft und man sich nur durch die NZZ informiert fühlt

sollte man vll. auch hier Vorsorge betreiben ! Persönlich habe ich einiges in unseren Lebensstandard

hier im Land investiert und auch für die Bildung der nachwachsenden Generation getan . Letztendlich

und maritim betrachtet  ist die Familie hier der letzte Anker an Bord , wenn der Tsunami zuschlägt !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 28. August 2019, 12:16:11
https://www.youtube.com/watch?v=joJffgKN0jM

auch aus dem Bayrischen Hof .... wenn Kernkompetenz über total korrupte Wirtschaftswissenschafft

und inkompetente Politik referiert ! Die EZB würde keinen einzigen Banken Streßtest bestehen  C--

Mache sich ein jeder hier seine eigenen Gedanken dazu !!!


Merksatz :

Scheitert der Euro nicht, scheitert Europa!

da war doch was von Frau Merkel ....

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 29. August 2019, 08:09:14
https://www.youtube.com/watch?v=VOnwml_Bj1w
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 29. August 2019, 08:10:15
https://www.youtube.com/watch?v=xW4cSJ8TMK0
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 29. August 2019, 08:28:17
https://www.youtube.com/watch?v=aNnhyLEsq7Q

Tachelees bei Ken FM ...
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 29. August 2019, 12:13:27
https://www.youtube.com/watch?v=X0GzMWaeI3s

Nun unsere Schulen haben uns allen ( vll. sind Jock & Arthur da Ausnahmen ) die Wirkung

von Finanzsystemen , aber nicht deren Funktion vermittelt ! Dr. Krall hat es hier schon im

System des NEO LIBERALISMUS versucht ... hier muntert uns ein Auswanderer nach Kanada mal auf ,

bzw. er versucht es jedenfalls mit verständlichen Worten .
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 29. August 2019, 15:18:09
https://www.youtube.com/watch?v=9ZdIAWfeikY

Quer denken ... ist angesagt

 ... auch im Angesicht der königlichen Entscheidung , das GB Parlament in Urlaub zu schicken

den ganzen Brexit mal konträr zu den Darstellungen der System Presse zu betrachten !

Clevere Gedanken Gänge im Gespräch regen jedenfalls bei mir die Hirnzellen an ....
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 31. August 2019, 09:11:51
https://www.youtube.com/watch?v=28Qs-lHKvKo
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 31. August 2019, 09:35:27
Die massive und einseitige Wahlwerbung für die " Alt Parteien " in den Medien ist ja kaum weg zu leugnen .

Nun wenn sie jetzt schon 3 oder 4 Parteien benötigen , um gegen die AFD im Osten ihre Finanzgesetze

den dort lebenden Bürgern aufzudrücken , dabei jede dieser Altparteien ihrer Klientel in immer mehr

schamlosen & faulen Kompromissen zumuten ... ist das Ende dieser Taktik wie bei der GROKO absehbar !

Die sogenannte freie oder soziale Marktwirtschaft hat mit ihren korrupten Wachstums-Forderungen in einer

an Ressourcen endlichen Welt längst im Versuch ihr scheitern bewiesen ( siehe die sachlich belegten

VDO Beiträge des Herrn Andreas Popp hier im Thread  ) Das Geld der Aktien Gesellschaften fließt ja

nicht in die Real-wirtschaft , sondern in die Finanzwelt !  TO BIG TO FAIL zahlen wir alle und nicht die Zocker

im Bankensystem ! Das Ende dieser Finanzverbrecher ist nah , da weder die DB noch andere Großbanken

bei dem Null Zins-Diktat der EZB sich selber refinanzieren kann .



Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 31. August 2019, 09:43:26
Einstweilige Verfügung:

 Facebook darf legalen Kommentar weder löschen noch sperren


(https://heise.cloudimg.io/width/700/q75.png-lossy-75.webp-lossy-75.foil1/_www-heise-de_/tp/imgs/89/2/4/0/7/8/0/0/84777116a86aac88.jpeg)

https://www.heise.de/tp/features/Einstweilige-Verfuegung-Facebook-darf-legalen-Kommentar-weder-loeschen-noch-sperren-4022958.html?fbclid=IwAR05EW4VWygxhWRWzcJPCxKSYXVYfrQK0T5uF8ern0Risu2-0ORpca-QGx4
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 31. August 2019, 10:11:03
https://www.youtube.com/watch?v=2ZnXFYTM_QA

Semantischer Machterhalt

... wir sind ein Volk von Flüsterern geworden liebe Gäste und Gästinnen  C--

die Macht der Worte ... einfach mal zuhören statt GEZ und MM konsumieren  ;}
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 31. August 2019, 10:56:53
https://www.youtube.com/watch?v=kHA6VtA5fsw

Wie man eine Bildungsnation an die Wand fährt

liegt es an meiner mangelnden Beobachtungsgabe hier im Thread , daß es an Diskussions-

Beiträgen hier mangelt , oder hat der Sepp mit seinem Vortrag den Nagel auf den Kopf

getroffen . Eigentlich dürfte das " ALTER " der Forums begeisterten Diskutanten hier nicht

die Ursache sein ... Legastheniker sicher auch nicht ... politischen Analphabetismus sehe

ich auch nicht ... die Klima Fantasten mal ausgenommen ... also helft mir mal im  hier

gepflegten Klartext Format auf die Sprünge ... keine Sorge ich kann das ab  ]-[
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Suksabai am 31. August 2019, 11:51:30


@Alex

Alles in Allem super Beiträge - aber sie kommen wie ein Sperrfeuer daher (und sind teilweise viel zu lange).

Ich kann nur für mich sprechen: wenn ich Infos bekomme, brauche ich eine gewisse Zeit, um sie abzuspeichern und meinem Wissen zuzuordnen.

Dann erst beginnt der Nachdenkprozess, aus dem idealerweise ein "gescheiter" Kommentar entspringen sollte (solche Comments wie "Super, Alex!" mach ich nicht)

Nun ist es aber so, dass ich durch die von dir veranstaltete Reizüberflutung diesen Ablauf gar nicht in Gang bringe, bestenfalls das Abspeichern geht noch.

Zu dem einen oder anderen Kurzvideo wäre mir schon was eingefallen - aber da waren schon wieder 2-3 andere Videos online...

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 31. August 2019, 14:51:48
Zitat
(solche Comments wie "Super, Alex!" mach ich nicht)

... die habe ich hier auch nicht angefragt ... hier gibt es ja auch keine TIME LINE wie bei FB und das Thema

ist morgen unauffindbar . Bei den von mir hier in Tacheles eingestellten VDO`s bemängelst Du die Länge ...

ich finde es toll , wenn hier Experten zu Themen ausführlich Stellung beziehen können , die ad. 1) in den

MM geschasst sind und ad 2) ihre von mir geschätzte Meinung ohne Zeitlimit offen legen können !

Themen wie das untergehende Finanzsystem , die stattfindende Zensur , Clima Gate und last not least

unsere Bildung sollten m.E. von allgemeinem Interesse sein ! Wenn ich hier zur Kenntnis nehmen muß ,

daß unser Bildungs System gegen die Wand gefahren wird und das Mathe Niveau in der 4. Klasse auf

Prüfungs-Fragen wie ::: bilde aus den Zahlen 3 , 4 & 6  den höchsten Wert benotet werden .. brennt

bei mir im kompostierbaren  Alter die Schnur , weil das 4 jährige in der Vorschule von klein Alex mit

links beantworten ! Bei Einstellungen der D - Bundespolizei dürfen die Aspiranten in einem 1/2 h Diktat

24 Fehler machen um dort angenommen zu werden ! Es lebe die akadämliche Zukunft unserer Heimat ]-[
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Bruno99 am 31. August 2019, 15:44:17
Wenn ich hier zur Kenntnis nehmen muß , daß unser Bildungs System gegen die Wand gefahren wird und ....

Leider ist das Problem nicht mehr ganz so neu Alex, vor vielen Jahren hatte Wolfram (drwkempf) schon die Berichte von Assistenzaerzten bezueglich Orthographie bemaengelt.
Deren Einschulung muss schon vor 2 oder 3 Jahrzehnten erfolgt sein.
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: franzi am 31. August 2019, 15:58:52
Alex, finde es super, dass du wieder hier schreibst und Links einstellst.
Aaaber:
Meine Wenigkeit hat sich die Meinung schon ziemlich gebildet und ich schau mir nicht alle die von dir eingestellten Videos an.
Dabei ist es mir gleichgueltig, ob die 15 Minuten oder zweieinhalb Stunden dauern.
Neues, was mir bis jetzt noch nicht bekannt war, das ist das Kriterium.
Wenns ein langes Video ist lade ichs auf den Stick und schaus mir manchmal am selben Tag, manchmal ein paar Tage spaeter am TV an.

fr
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Suksabai am 31. August 2019, 17:32:45


@Alex

ich habe weder Qualität noch Aktualität noch Brisanz bemängelt, ich habe aufgrund deiner Nachfrage nur festgestellt, dass die von dir zur Verfügung gestellte

Datenmenge bei MIR zu einem Zeitkonflikt führt und ich Verlegenheitskommentare (aufgrund ungenügender Aufarbeitung) nicht schreibe...

Ich würde mir wünschen, dass du weitermachst, es sind wertvolle Infos - wie meine Wenigkeit damit klarkommt ist mein Problem,

ich wollte dir nur aufgrund deiner audrücklichen (allgemeinen) Aufforderung zum Klartext MEINE Situation schildern


Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: boehm am 31. August 2019, 23:02:09
Also ich schaue mir hin und wieder ein Video an, sind auch bestimmt viele sehr interressant, aber wie schon einige angemerkt haben, hat man im Prinzip zwar genug Zeit, aber nicht andauernd Lust und Laune 90 Minuten zuzuschauen.

Weil, im Grunde kann man ja, obwohl es ja die Wahrheit ist, nur kotzen, wenn man das sieht.

Verhindern können wir es leider nicht mehr, weil der Deutsche Michel von zu vielen Gutmenschen dominiert wird.

Aber, ich schicke die Links zu @ Alex Videos oft weiter zu Freunden und Bekannten, um sie rechtzeitig wach zu rütteln...., sicherlich vergebens.

Aber grundsätzlich finde ich die Aktivität vom Kollegen Alex sehr bemerkenswert und gut, im Gegensatzt zu vielen anderen...jeder weiß wen ich so meine, hahaha

 [-]
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Kern am 01. September 2019, 16:07:33
Moin Alex

Ohne Dich hätte ich z.B. wohl von diesem wichtigen Gerichtsurteil gegen den  "Klimakatastrophen"-Guru Professor Michael E. Mann nie was erfahren. Siehe:
https://www.youtube.com/watch?v=FamwPoqzkj8

Zwar habe ich während unserer Arbeits-Monate in Bayern nicht die Zeit, alle Deine Video-Beiträge in voller Länge anzuschauen. Aber ich kann reinklicken und dann entscheiden, was ich in voller Länge anschaue/anhöre und was nicht.

Deswegen unterm Strich:   ;}   {*   {*

Grüße, Achim   [-]
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 02. September 2019, 09:33:07
https://youtu.be/X_13VoxeyrI

er war mal der ASIEN Korrespondent ... nun Achim danke , eigentlich hatte ich im Klima Thread

Reaktionen von unseren CO 2 Theoretikern auf das Kanadische Urteil  , die Berechnungs Grundlagen der

Klima Modelle des Herrn Mann zum Hockeyschläger endlich offen legen zu müssen erwartet ... aber es geht auch ohne !

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 02. September 2019, 09:56:25
https://youtu.be/pBDhZl5Gjt8


Hier bei Tacheles machen mir der absehbare Zusammenbruch der Finanz Systeme derzeit

mehr Kopfzerbrechen als die CO 2 Jünger in Deutschland , deren Auswirkungen auf uns hier im LOS

eh keinerlei Einfluß zu meinen Lebzeiten haben wird ... im Gegenteil für diejenigen , die wie ich noch

einen D Wohnsitz behalten haben  [-]

Heute notieren die ersten Banken bei 33 THB zum Euro . Der kommende BREXIT wird da keine Besserung bringen ...
eher das Gegenteil .

 Eine globale Finanzkrise wird nicht ohne Auswirkungen auf die Thaibanken und ihre Hochrisiko Verschuldungen bleiben . 

In der EU werden die Banken bei einem Crash und Banken-Run wie in Griechenland reagieren und die ATM`s nur

noch begrenzt Bargeld auswerfen ! Hier ist jedenfalls für mich Vorsorge angebracht , die Liquidität der Familie im

Fall der Fälle zum Ziel hat ... die wird wie schon hier von mir erwähnt der letzte Anker im LOS sein , der den Auswirkungen

eines globalen Finanz Tsunamis Zeit verschafft !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 02. September 2019, 11:40:21
https://youtu.be/O9iv67i-9IE

Neues Bündnis in Italien, Salvini machtlos, Häfen offen, Migranten stürmen Italien

Eine Gruppe von 78 illegalen Einwanderern ist letzte Nacht in Lampedusa (Ag) gelandet. Nur 3 Frauen. Nationalitäten: 41 Bangladesch, 11 Algerien, 8 Ägypten, 4 Marokko, 4 Palästina, 4 Somalia, 3 Pakistan, 2 Sudan, 1 Syrien, 1 Libyen, 1 Afghanistan. Alle wurden zur Aufnahme nach Contrada Imbriacola gebracht.

https://marbec14.wordpress.com/2019/08/31/neues-buendnis-in-italien-salvini-machtlos-haefen-offen-migranten-stuermen-italien/?fbclid=IwAR1aRsXwGZca0-gyZmeU-KY9vhcOQ9HzqWOz0MoWvIsI6jKwLx5lGOsxGCo
Titel: Tacheles ...
Beitrag von: Helli am 02. September 2019, 14:47:25
https://youtu.be/O9iv67i-9IE

Neues Bündnis in Italien, Salvini machtlos, Häfen offen, Migranten stürmen Italien
Der Drops in Italien ist aber noch nicht gelutscht! Die Sterne-Mitglieder haben etwas gegen die bisher als korrupt bezeichneten PD-Sozialisten.
https://www.handelsblatt.com/politik/international/regierungskrise-ein-neuanfang-fuer-italien-bedeutet-kein-ende-der-konflikte/24956214.html?ticket=ST-13859369-057EDs2J9x4Su3tNvzWb-ap1
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 03. September 2019, 09:07:16
https://www.youtube.com/watch?v=L1QIY3ZDU5w
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 03. September 2019, 09:16:21
@ Helli ,

Du solltest mal hören , was meine sizilianischen Freunde einer Kleinstadt an der Südküste der Insel

vom derzeitigen Polit Theater im fernen Rom halten . Das sind Menschen , die täglich die schwarze

Flut anlanden sehen . Nicht nur , daß wie schon erlebt an unserem kleinen Strand auf 300 Metern von Felsen

begrenzt 80 Leichen angeschwemmt wurden , nicht nur das in den Gewächshäusern klein Afrika weiter

ausgebeutet wird , oder das Salvini nicht wie unsere polit Luschen von bewaffneten Muskelmännern vor

" ihrem " Volk geschützt werden ... ne der poussiert ganz ohne ... mit seinen Wählern !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 03. September 2019, 17:49:06
https://www.youtube.com/watch?v=dcvOe039y7s

Alternative Wahl Analyse jenseits von den GEZ Medien

https://www.youtube.com/watch?v=if7b0Gmq32U

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 03. September 2019, 17:49:51
https://www.youtube.com/watch?v=PervsXbXJzs

Haben die Polen alles vergessen ... wir nicht {[

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 04. September 2019, 08:10:45
https://www.youtube.com/watch?v=mC_vZz9YAvY

(https://pbs.twimg.com/media/EDC609iUEAIni8O.jpg)

Shitstorm über den CS You Webauftritt , der dann noch alle unangenehmen Post löschte bzw. blockierte

https://www.youtube.com/watch?v=tBUF-SfYi-Y

das Webauftritte von jungen Menschen bei YT auch anders aussehen können , beweist Niki

mit seinem Auftritt . Kürzlich wurde sein YT Kanal komplett wegen einem Greta Kommentar gelöscht

Steinhöfel zeigte dann der YouTube Admin in D , wo der Frosch die Locken trägt ... nun ist er wieder online
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 04. September 2019, 08:11:54
https://www.youtube.com/watch?v=0pMpA7ZvzaQ
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 04. September 2019, 08:23:12
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/70288434_2545488288847535_508120095977897984_n.jpg?_nc_cat=100&_nc_oc=AQkz9VumO5A6QuuBHu5sgt6Q7QxnWLhdWKmOLbGbEStejj4wDzt8E5BBAAcACWqS8UY&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=c75cb85c35c47125a23cffed4ca6cf3a&oe=5DF96721)

Die Altparteien haben das AFD Problem im Osten geklärt :] :] :]
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 04. September 2019, 09:40:04
https://www.youtube.com/watch?v=l75KD-lulMU

Dabei wäre der Weg zu mehr direkter Demokratie in Deutschland ganz einfach ...

In den knapp 300 Wahlkreisen werden die " Zweitstimmen " abgeschafft und nur

noch Direkt gewählte Personen kommen ins Parlament
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 04. September 2019, 12:14:38
https://www.youtube.com/watch?v=ooQDfKtysU0
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 04. September 2019, 16:38:11
... das die  REPERATIONSKOSTEN  als Staatsgeheimnis unter Verschluß stehen , verstehe wer will .

Aber es waren ja nicht nur die Gebietsverluste und Goldbestände der Reichsbank , die sich die Sieger

einverleibt hatten ! Die ganzen PATENTE ... z.B.von BAYER ... mit denen Monsanto groß wurde und dann

heuer mit der Firma zurück gekauft hat ... ganz persönlich habe ich beim US Harmonic Drive Produkt ... ein

ellyptisches Getriebe mit quasi Null Spiel für die Robotik als Produkt Verantwortlicher meine Erfahrung gesammelt

... das wurde dann später von Tejin Seki Japan kopiert , die heute den Robotermarkt bis auf die letzte Hand

( die ist bei Harmonic DRive ) verblieben  in führender Position rangieren !

https://www.youtube.com/watch?v=BjXNI-AEpRA

Man kann sich vll. nicht so recht vorstellen , was da zum Kriegsende alles an know how in Germoney

Entschädigungslos verschwunden ist ...
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Lung Tom am 04. September 2019, 20:12:28
Man kann sich vll. nicht so recht vorstellen , was da zum Kriegsende alles an know how in Germoney
Entschädigungslos verschwunden ist ...

Alles ist sicher nicht inkludiert, da es einige Komplexe gab, die besonderer Geheimhaltung unterlagen. Aber einen sehr guten, "groben"  Überblick erhält der Interessierte durch die Lektüre dieses Buches:

(https://up.picr.de/36678887tp.jpg)


Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: jock am 04. September 2019, 21:34:33
@Alex

Zu den geraubten Goldbestaenden der Deutschen Reichsbank ist anzumerken,
dass das Deutsche Reich 1939 keine wesentlichen EIGENE Goldbestaende mehr
hatte.

Wenn man nach dem Prinzip first in- first out vorgeht,waren die von den Alliiierten
gefundenen Goldbestaende nur Opfergold,Raubgold oder Zahngold.

1938 vor dem Anschluss Oesterreichs an das Deutsche Reich,waren die Gold -
und Devisenbestaende des Deutschen Reiches schon derartig niedrig,dass der
damalige Reichbankpraesident Hjalmar Schacht schon vor einer Staatspleite ge-
sprochen hat.

Die Okkupation der Goldbestaende der Oesterreicher reichten gerade noch die Zeit
bis zum Ausbruch des Krieges aus.
Und dann wurden die Goldbestaende von Belgien,Luxemburg,Niederlande,ect. an
die Schweiz verkauft,um die Beschaffung kriegswichtiger Rohstoffe zu bezahlen.

Zusaetzlich zu den Opfer - und Zahngold natuerlich.

Sich darueber zu beschweren,dass sich Sieger wie Sieger benehmen,ist muessig,
denn die goldene Regel gilt immer noch :

Wenn jemand einen Krieg anzettelt,muss er ihn auch gewinnen.Verliert er ihn,darf
er hinterher nicht ueber die Folgen jammern.

Jock

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Lung Tom am 04. September 2019, 21:54:57
Wenn jemand einen Krieg anzettelt,muss er ihn auch gewinnen.Verliert er ihn,darf
er hinterher nicht ueber die Folgen jammern.
Jock

So kennen wir ihn, den jock! Geschichtsfälscher und Hetzer! Fragt sich, ob bezahlt oder nicht.

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 05. September 2019, 08:35:44
https://www.youtube.com/watch?v=gmdiFLjh6Xw
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 05. September 2019, 08:53:07
@ Jock .

vll. solltest Du in Betracht ziehen , daß auch die umstrittene Geschichtsschreibung von den Siegermächten verfasst wurde .

Ich würde nicht soweit gehen Dich als Geschichtsfälscher zu betiteln .... eher als Berufs Oppositionellen des

Querdenkens ungeübten Forums-Teilnehmer . Die Hoffnung bei einem intelligenten Menschen wie bei Dir , daß Du nicht

an einer Lern Resistenz leidest habe ich noch nicht aufgegeben . Empfehlung : das Standpunkt Thema Reparationen nochmals

aufmerksam zu verinnerlichen ! Persönlich nehme ich jegliche Geschichtsschreibung nach 1945 , insbesondere zur alleinigen

Kriegsschuld der Deutschen nur unter erheblichem Vorbehalt zur Kenntnis . Die verlogene Propaganda heutiger System Medien

muß man Dank " alternativen " Informationen gar nicht mehr ernst nehmen !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 05. September 2019, 08:57:27
https://www.youtube.com/watch?v=CK3gvOKvRUU

nicht nur in Hongkong brodelt es politisch , auch in Nordafrika ist die Destabilisierung noch nicht
abgeschloßen und wird neue " Flüchtlingsströme " generieren !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Bruno99 am 05. September 2019, 09:06:02
@ Jock .
Ich würde nicht soweit gehen Dich als Geschichtsfälscher zu betiteln ....

Wie waere es denn mit dem Ausdruck "Geschichtsleugner"  (auch in Anfuehrungszeichen, denn niemand behauptet, dass Geschichte nicht statt findet) {--
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 05. September 2019, 09:15:50
(http://www.pi-news.net/wp-content/uploads/2019/09/nichtwaehler-696x528.jpg)

AFD-WÄHLER ALS VERWAHRLOSTEN HARTZER DARGESTELLT

FAZ-Karikatur: Menschen- und demokratieverachtend

Nun muß die FAZ ja nicht befürchten unter ihrer Hartzer Kundschaft Einbussen hinnehmen zu müssen .

Glaubt die der CDU Propaganda verschriebene FAZ wirklich , mit solchen Aufmachern die AFD`ler für die

CDU zurück holen zu können .???

http://www.pi-news.net/2019/09/faz-karikatur-menschen-und-demokratieverachtend/

(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/69464699_2883284631685092_9022209529785352192_n.jpg?_nc_cat=105&_nc_oc=AQlp3e0jmjHWNpkQYCFIxq070VkqvqRB9CXXof5_TJ1Wl7Shkiax3arBBDStNrtFmNw&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=d9a23fd23c496cd54b108fcc5bc7db09&oe=5E0FD0A3)

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 05. September 2019, 10:23:05
https://youtu.be/DCGrSfKDSZM
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: jock am 05. September 2019, 11:23:44
@Alex

Schoen dass du meinen letzten Satz bestaetigst - naemlich,dass der Sieger die
Bedingungen diktiert ( und die Geschichte,mit seinen Augen gesehen,schreibt).

Daraus einen Vorwurf der Hetzerei zu sehen,muss man als Grund annehmen,dass
@Lung Tom einer temporaeren Verwirrtheit zum Opfer gefallen ist.

Vor einiger Zeit gab es im Fernsehen eine Dokumentation ueber die Finanzierung
der Kriegswirtschaft im Deutschen Reich.

Da wurde klar bewiesen,dass Raubgold eingesetzt wurde um die kriegswichtigen
Gueter zu beschaffen und bezahlen zu koennen.
70 % aller finanziellen Transaktionen wurde ueber die Schweiz abgewickelt.

Das fiel natuerlich auch dem Board der Schweizer Nationalbank auf und man wusste,
dass die angekauften Goldbestaende nicht aus dem Eigentum des Deutschen Reiches
stammen koennen.

Die Protokolle der jeweiligen Vorstandssitzungen liegen noch heute auf.

Daraus geht hervor,dass man sich einigte,nicht nachzufragen woher das Gold stammt
und sich auf dem Standpunkt stellt,dass man als neutraler Staat mit allen Kriegs-
teilnehmern Geschaefte abwickelt.

Du gehst sicherlich mit mir einig,dass ein Raeuber/Dieb nicht argumentieren kann,dass,
wenn man sein Raubgut konfisziert,man ihm sein EIGENTUM wegnimmt.

Jock





Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: boehm am 05. September 2019, 20:48:43
Hier mal für jeden, der keine Lust auf die vielen Videos zu diesem Thema mehr hat, einen Link, wo man nachlesen kann, was denn kommt, wenn es knallt, und dieses Mal mit Sicherheit eher heftig:

https://de.wikipedia.org/wiki/W%C3%A4hrungsreform_1948_(Westdeutschland)

Ich habe zwar auch nicht immer Lust und Laune diese Videos anzusehen, aber manchmal mache ich es doch.

Kann mir auf Grund dessen gut vorstellen, wie es für viele ausgehen wird, die das alles ignorieren!


Titel: Tacheles ...
Beitrag von: Helli am 05. September 2019, 21:08:07
Hier mal für jeden, der keine Lust auf die vielen Videos zu diesem Thema mehr hat, einen Link, wo man nachlesen kann, was denn kommt, wenn es knallt, und dieses Mal mit Sicherheit eher heftig:

https://de.wikipedia.org/wiki/W%C3%A4hrungsreform_1948_(Westdeutschland)

Ich habe zwar auch nicht immer Lust und Laune diese Videos anzusehen, aber manchmal mache ich es doch.

Kann mir auf Grund dessen gut vorstellen, wie es für viele ausgehen wird, die das alles ignorieren!



Was meinst Du mit diesem Link?
Währungsreform 1948 (Westdeutschland
Zur Navigation springen
Zur Suche springen

Diese Seite existiert nicht Suche nach „Währungsreform 1948 (Westdeutschland“ in anderen Artikeln.
Suche nach ähnlichen Schreibweisen im alphabetischen Index.
Verfasse einen Artikel zum Thema (Anleitung).

Artikel verschwunden?
Lade die Seite erneut, falls du sie soeben erstellt hast, da sich die Aktualisierung der Datenbank verzögern kann. Du kannst auch versuchen, den Servercache zu leeren.
Falls der Artikel gelöscht wurde, kannst du an den im Lösch-Logbuch genannten Administrator Nachfragen richten, so sie nicht durch die Mindestanforderungen an Artikel und die Löschkriterien beantwortet werden.

...und diese Seite: https://de.wikipedia.org/wiki/W%C3%A4hrungsreform_1948_(Westdeutschland) hat keine Videos!
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: boehm am 05. September 2019, 21:28:26
Hmmm...., natürlich kein Video, weil das ja manche nicht mögen...

Funktioniert der Link nicht, wegen der Umlaute, Mist...

https://de.wikipedia.org/wiki/W%C3%A4hrungsreform_1948_(Westdeutschland)

Keine Ahnung wie ich den hier einstellen kann, ohne diese komischen Zeichen...

Schade...

Aber jeder, den es interessiert, kann ja selber bei Google Wärungsreform 1948 eingeben, dann kann man das bei Wiki sehr gut nachlesen.

Wusste ja schon einiges darüber, aber vieles war auch ganz neu und ganz schön heftig für die Leute damals.

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Lung Tom am 05. September 2019, 22:12:22

Der Kollege @jock,

hatte ja bei mir immer einen kleinen Stein im Brett, weil er sich ja sehr gut ausdrücken kann. Und mich auch zum Lachen bringen konnte. Nachdem er mir das Gefängnis anhexen wollte, wie auch die Irrenanstalt, scheint ja der Ausdruck einer "zeitweiligen Unzurechnungsfähigkeit" schon fast eine Besserung.

Kollege @Alex scheint die Beiträge vom Kollegen @ jock, nur, wenn überhaupt, mit halber Aufmerksamkeit zu lesen/gelesen zu haben.

Sowohl bei "historischen", als auch bei aktuellen Themen, versucht uns der Kollege immer mal "einen Bären aufzubinden", um es freundlich zu formulieren. Stellt sich halt die Frage, nach dem "Wem nutzt es?".

Na mir kann es ja egal sein, ich bin IMMUN gegen "alliierte Propaganda".
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: boehm am 05. September 2019, 22:24:03
Ich ignoriere solche Leute..., gute Funktion, das erspart viel Stress, oder genervt sein, oder wie auch immer man das vorsichtig ausdrücken kann, ohne ich könnte kotzen zu sagen müssen!  ;D
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Kern am 06. September 2019, 03:17:45
So funktioniert der Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/W%C3%A4hrungsreform_1948_(Westdeutschland) (https://de.wikipedia.org/wiki/W%C3%A4hrungsreform_1948_(Westdeutschland))

Ein Video gibt es darin aber nicht.
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Pladib am 06. September 2019, 08:14:39
Na mir kann es ja egal sein, ich bin IMMUN gegen "alliierte Propaganda".

Man sollte da nicht einschränken. Im Grunde fehlt mir aber
noch, an welcher (politischen) Stelle @jock so sehr
daneben liegt. Mir schien, du störtest dich daran, dass
Deutschland den 2.WK begonnen hat. Ist das so?
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. September 2019, 08:25:04
Zitat
Kollege @Alex scheint die Beiträge vom Kollegen @ jock, nur, wenn überhaupt, mit halber Aufmerksamkeit zu lesen/gelesen zu haben.

Da unterliegst Du einem Irrtum , meiner Aufmerksamkeit entgehen Beiträge von Jock nicht !

Zitat
Mir schien, du störtest dich daran, dass Deutschland den 2.WK begonnen hat.

Wenn man seinen Horizont dahin erweitert , zu sehen wer wen in den WK 2 getrieben hat ... kann

man sehr wohl zu unterschiedlichen Ansichten kommen . Die Alleinschuldfrage ist nicht damit

geklärt , wer zuerst geschossen hat ! Auch hier bilden sich die damaligen Interessen der USA und GB

als Kriegstreiber im Netz anders ab als in den politogenen Massen Medien unserer Zeit !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. September 2019, 08:26:09
https://www.youtube.com/watch?v=S3cffGO21Mw
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. September 2019, 08:27:48
https://youtu.be/3vwdamLJLl0
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Pladib am 06. September 2019, 08:40:23
@Alex, du schreibst jetzt über diskutable Begleitumstände, die den Krieg begünstigt haben.
Das war aber nicht die Frage! Ich hoffe, @Lung Tom antwortet heute noch auf die Frage.

Hier noch einmal das Posting, welches mich (ein wenig) beschäftigt:
Wenn jemand einen Krieg anzettelt,muss er ihn auch gewinnen.Verliert er ihn,darf
er hinterher nicht ueber die Folgen jammern.
Jock


So kennen wir ihn, den jock! Geschichtsfälscher und Hetzer! Fragt sich, ob bezahlt oder nicht.

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. September 2019, 08:42:57
https://youtu.be/PjC-8eCinpU

wer Lanz und andere Talkshow`s der MM konsumiert kann das von Eva Herrmann offen gelegte

Schema schon bei der Auswahl der Diskutanten klar erkennen . Erst gestern wurde  einem das

Prinzip solcher Sendungen bei der Staatsfunk Agitatorin Illner klar vor Augen geführt ,  im Presseclub

disqualifizieren sich die Presse-Huren selber , selbst die Zuschauer Nachfragen werden gesiebt .

Bei Tichy , KenFM und anderen Podcast Sendungen im Netz ist (jedenfalls meine Meinung ) die Freiheit

selbiger in keinem Polit "Framing" Rahmen eingeschränkt ... Echo Kammern Debatten hin oder her !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. September 2019, 09:06:40
TACHELES ::: wenn man die " Klickzahlen " hier in erst vor kurzem installierten Thread im Auge hat ,

wird man nicht umhinkommen ein reges Interesse fest zu stellen . Auch wenn die " Länge " der Meinungs-

Abbildung  mancher von in den MM geblockten Teilnehmern des öfteren bemängelt  Das anklicken , wenn

auch nur um zu sehen was hier an aktuellen Meinungen dargestellt wird ... zeigt doch deutlichst ein Interesse

jenseits der MM an " NON FRAMING "Informationen zu kommen . Über FAKE NEWS , HATE-SPEECH etc.

entscheidet hier der Forums-Teilnehmer und nicht unterirdisch programmierte Algorithmen oder etwa eine

Frau Kahane .  Keiner ist hier genötigt , solche Beiträge Kommentarlos ab zu nicken und mehr und mehr

wird ja davon auch erfreulich Gebrauch gemacht !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: franzi am 06. September 2019, 09:26:17
@Alex, du schreibst jetzt über diskutable Begleitumstände, die den Krieg begünstigt haben.
Das war aber nicht die Frage! Ich hoffe, @Lung Tom antwortet heute noch auf die Frage.

Hier noch einmal das Posting, welches mich (ein wenig) beschäftigt:
Wenn jemand einen Krieg anzettelt,muss er ihn auch gewinnen.Verliert er ihn,darf
er hinterher nicht ueber die Folgen jammern.
Jock


So kennen wir ihn, den jock! Geschichtsfälscher und Hetzer! Fragt sich, ob bezahlt oder nicht.



Du hast mich vor laengerer Zeit mal gefragt, ob ich den Holocaust in Zweifel ziehe,
jetzt @Lung Tom
Zitat
Das war aber nicht die Frage! Ich hoffe, @Lung Tom antwortet heute noch auf die Frage.
So kennen wir ihn, den jock! Geschichtsfälscher und Hetzer! Fragt sich, ob bezahlt oder nicht.

Was soll das? Du weisst doch genau, dass unser Mod Kern Antworten, die in die Tiefe gehen, nicht zulaesst.

fr
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. September 2019, 09:57:43
Ach ja , wer sich gestern den Manipulator King Lanz angetan hat , bei dem Boris Herrmann , der Greta Skipper

seinen Auftritt hatte auf Fragen wie :

a. wozu der vom Kurs abweichende Abstecher zu den Azoren ???

b. war Greta ununterbrochen auf der gesamten Reise an Bord ???

c. wie ist der gerade Gang der Greta in NY erklärlich , nach diesem Ritt über den Atlantik ???

d. wo sind auf der Fahrt die paar PR Greta Bildchen entstanden , Greta am Ruder ... wollt ihr uns verarxxen ???

gewartet hatte wurde Lanz gerecht enttäuscht , der Unterbrecher King wolle es einfach nicht wissen  C--

https://www.youtube.com/watch?v=S1Jf8LQtZqY

von 1 ... 18 Min .... den Rest kann man sich m.E. getrost ersparen

Das sich ein TOP Segler , wie Herrmann unbestritten einer ist , sich zu solch einer Schimäre wie dem Greta Transfer nach NY

hingibt und wenn investigativ die Zweifel nicht ausgeräumt werden seinen Ruf auf`s Spiel setzt  bleibt mir Segelsportler unverständlich
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: franzi am 06. September 2019, 10:55:47
Habe mir die von dir empfohlenen 18 Minuten angetan.
Und jetzt vergebe ich Punkte  ;D

Lanz  {/ {/ {/ {/ {/
Der Segler  {/ {/ {/ {/ {/ {/ {/ {/ {/ {/ {/

fr
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: jock am 06. September 2019, 13:20:16
@Alex

Ich bin schon zu lange von der Seglerei weg.Daher kann ich eine Frage zur Atlantikueber
querung der Greta Thunberg,mir nicht selbst beantworten.

Du laesst mit deinem Post durchklingen,dass womoeglich das Fraeulein nicht die ganze Zeit
an Bord der Malizia war.

Trifft das zu,stellt sich die Frage,wo war sie die ganze Zeit ueber ?Wie und wo ist sie von
Bord der Malizia gegangen und wie und wo kam sie wieder an Bord?

Es ist doch so,dass Greta Thunberg vor der Abfahrt in Plymounth ausklarieren musste.
Die Passagiere muessen oder sollten im Logbuch eingetragen gewesen sein.

Nicht nur normale Umstaende,wie Seegang oder Windstaerke und Kurs werden darin ver-
merkt,sondern auch besondere Umstaende aufgezeichnet.

Wenn eine Person von Bord geht,wird es wohl vermerkt werden muessen ebenfalls,wenn
eine Person an Bord kommt.

Im rauen Atlantik waere ein Bordwechsel auf hoher See,eine hoechst riskante Angelegen-
heit,die grosse Praezision erfordert.Ein Risiko,das man nicht ohne zwingendemGrund ein-
geht.

Sei es,die Greta Thunberg ist umgestiegen und da stellt sich die Frage,hat das niemand
bemerkt,dass sich ein grosses Schiff angenaehert und gestoppt hat ?
Da es nicht nur Freunde der Greta Thunberg gibt,kann man davon ausgehen,dass jeder-
zeit die Trackersignale nicht nur der Malizia,sondern auch von naeher fahrenden Schiffen
verfolgt werden und eine ausergewoehnliche Situation auffallen wuerde.

Ich stelle mir vor,dass ohne Seenotrufen oder einem aehnlichen Funkverkehr kein kom-
merzieller Pott stoppt und eine Person aufnimmt.
Bleibt nur eine ansehliche Jacht in mittlerer Groesse.

Solche Jachten fahren kaum mit eigener Kraft zu dieser Jahreszeit ueber den Atlantik.
Ein Eigner wird seine Jacht einem speziellen Transportunternehmen anvertrauen,die es
ueber den Atlanik bringt.

Das ist allemal billiger,als mit eigener Kraft zu schippern.

Auch wenn die Hintermaenner der Aktion "Greta Thunberg" eine Jacht chartern,um Greta
komfortabel nach USA zu fahren,ist die Gefahr,dass eine solche Aktion auffliegt,mehr
als gross.
Jachten mit 50 m + sind nicht nur sehr teuer ( Wochencharter bei 200.000 - 300.000)
sondern sind auch keine Einhandsegler.Das heisst,um die Jacht zu bewegen ist eine Mann-
schaft notwendig.
Ein Foto,das belegt,dass Greta Thunberg umgestiegen ist,ist wahrscheinlich einige Millionen
wert und ob sich da alle an das Trapistengeluebte erinnern,ist fraglich.

Die Malizia ist eine Rennjacht und erreicht bis zu 30 Knoten.Andere "normale"Segeljachten,
erreichen diese Geschwindigkeit kaum.

Daher muesste die andere Jacht vorausfahren,damit sie einen Tag frueher vor den Ge-
waessern der USA ankommt,ohne dass sie von der Malizia ueberholt wird.Das bedeutet,dass
die Malizia entweder einen Stopp einlegt hat,oder entsprechend langsam unterwegs war.

Wenn das Trackersignal der Malizia nicht ausgeschaltet war,kann man dies nachverfolgen.

Aber du,als Seebaer,kannst mir sicherlich eine plausible Erklaerung liefern,wie deiner Meinung
nach,das angerissene Szenario moeglich gewesen waere.

Erklaerlich ist mir nur,dass Greta Thunberg nicht seekrank war und das Betreten auf festen
Boden,kein Schwankungsphaenomen wahrgenommen wurde.

Bekanntlich leidet sich unter einer Form des Autismus,der moeglicherweise bewirkt,dass keine
Seekrankheitssymtome auftreten.
Ich z.B. der eine kleine Anormalie im Ohr hat,werde auch bei schwerem Seegang an Bord
nicht seekrank.
Nur wenn ich unter Bord gehe,erwischt es mich voll.Gehe ich wieder hinauf,ist es wie wegge-
blasen.

Jock

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. September 2019, 14:18:19
Kurze Antwort ... ob Autisten , oder Asberger Patienten Seekrank werden kann ich nicht beurteilen .

Der Hauptpunkt Deines Post hat aber ausgelassen , warum die Kursabweichung zu den Azoren , die

def. nicht Wetter bedingt war ... der Boots-Tracker war nur auf einem Wetterkanal sichtbar .

Ob jemand nach Tagelangen heftigen Seegang schwankt ist auch nicht von einer Seekrankheit abhängig

hier gibt es ja einige die zur See gefahren sind ... ich war nie Seekrank habe aber auch beim Landgang

Schwanken als normal empfunden
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 07. September 2019, 10:40:59
https://www.youtube.com/watch?v=lG99ktIEMt0

zu der hier angestoßenen WK 2 Debatte ...
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 07. September 2019, 10:42:56
https://www.youtube.com/watch?v=zEiVijIQMdo

als der Begriff " BÜRGERlich " aus dem Framing der ARD fiel ....
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 07. September 2019, 10:44:33
https://www.youtube.com/watch?v=Z8uvPGtgEpA

Hier wird es dann im September " BÜRGERLICH " in einem Bürger Forum

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 07. September 2019, 10:54:28
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/40454970_697010917341245_4134267121775411200_n.jpg?_nc_cat=108&_nc_oc=AQkMzu8KiHTyOzhvIjb2Ub9LLD3losXlKQZEkVHPuZCsyl8bgIV-1jHYgDZCncwxlQ8&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=6fbf641f591ae2dc6921341ae7738e8c&oe=5E00BE6A)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: jock am 07. September 2019, 11:41:08
Dass ein oesterreichischer Rentner ( in A sind das Pensionisten) 91.8 % als
Regelaltersbezug bekommt ist Unsinn.

Auch dann nicht,wenn man suggerisiert,dass dafuer nur 45 Arbeitsjahre noetig
sind und man mit 65 Jahren als Mann in den Ruhestand tritt.

Bonuspunkte,die die Pension erhoehen bekommt nur der,der mehr als 45 Arbeits-
jahre leistet und liegt somit ueber die 65 Jahre Normaleintrittsalter.

Was soll die Neiddebatte ?

Jock

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 07. September 2019, 12:33:42
Dass ein oesterreichischer Rentner publizierte ca. 800 Euronen mehr erhält , als der Deutsche Rentner

ist keine NEIDFRAGE , sondern für mich systemisch bedingt ... genauso wie das ein BT Abgeordneter schon nach

2 Jahren im BT Rentenansprüche in der Höhe von 1.000 Euronen erreicht , für den der Normalorentner eine

Lebensarbeitsleistung erbringen muß ... auch das keine Neid sondern System Frage
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Pladib am 07. September 2019, 12:57:33
Was ausgezahlt wird, muss aber auch reinkommen. Die Sozialabgaben zur Rentenversicherung
sind in Österreich um 4,1 Prozentpunkte höher als in Deutschland. Davon trägt der Arbeitnehmer weniger als die Hälfte: 10,25 Prozentpunkte. 12,55 Prozentpunkte übernimmt der Arbeitgeber.
Und nun frage mal einen deutschen Arbeitnehmer, ob er bereit ist, monatlich mehr in den Ring zu werfen. Das System in Deutschland kann man freilich verbessern, etwa indem ALLE einzahlen. Das würde ich nie bestreiten.

Hier stehen Fakten, die ein paar Dinge gerade rücken:
https://www.merkur.de/politik/renten-paradies-oesterreich-faktencheck-8465343.html
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: jock am 07. September 2019, 13:16:12
@Alex

Bei schneller Durchsicht auf die Durchschnittsrenten lese ich,dass in Oesterreich,
unter Einrechnung des 13.und14.Bezugs monatlich1.400 und ein paar Zerquetschte
herauskommt. (Brutto)

In Deutschland hingegen sind 909 abgebildet. (Brutto)

Von einer Differenz von 800 pro Monat keine Spur.

Ausserdem sagen die nackten Zahlen recht wenig ueber die Wertigkeit aus.

So sind z.B. im Schnitt in A die Lebensmittel um 10 % teurer,so ist man in Oesterreich
schneller in der Lohnsteuerpflicht als in Deutschland u.s.w.

Der Rentenanspruch eines Bundestagsabgeordneten sind pro Jahr 2,5 % der Abge-
ordnetenentschaedigung,die derzeit bei 10.083,xx liegt.

Gerechnet fuer 2 Jahre sind  nur etwas mehr als 500 Euro als Rentenanspruch er-
werbbar.

Jock
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Patthama am 07. September 2019, 19:35:58
Sicherlich ist es nicht so einfach wie fast immer mit den Statistikzahlen.
Eines kann man aber sicher sagen,die D-Rentner sind weit schlechter als in A,oder der CH gestellt
Dagegen haben  D  Staatsdiener, Beamte, Abgeoerdnete bestimmt kein Grund zum klagen.

Leute bleibt heiter,und allen TIP Freunden noch einen schoenen Sonntag

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Pladib am 07. September 2019, 19:57:34
Weit schlechter gestellt? Wenn der Rentner in Thailand lebt schon.
Ansonsten kann die Rechnung auch anders ausgehen ...
Hat ein deutscher Rentner 1000 Euro, lebt er in D. ähnlich "gut",
wie ein Schweizer Ruheständler mit etwa 3000 CHF in der Heimat.
Kommen dann beide Herren nach Thailand ... siehe oben.
Insofern sind die Österreicher schon eine Nasenlänge voraus.
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 08. September 2019, 08:46:07
https://www.youtube.com/watch?v=fccIpgnUI2U
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 08. September 2019, 08:56:05
Wenn ich Jock im Netz nach " Durchschnitts Rente D " suche ....  kommt ein munterer Zahlen Mix raus

denen allen eins gemeinsam ist ... Bezug auf die DRV ! Der Killer war die neoliberal versiffte

Rentenkürzungs Orgie der Rot/ Grünen Fassaden Republik .Quittiert das doch einfach mal ,

indem ihr diesen Staats Schmarotzern keine Kreuzchen mehr schenkt !

Schröder und sein damaliger Einpeitscher Scholz haben ihre Klientel verraten und sich ins Neoliberale

Gesocks verdrückt . Flaschen sammelnde Rentner ( ohne Gender Sternchen ) sollten ihre gesammelten

Flaschen allesamt in den Vorgärten bei diesen Volksschmarotzern entsorgen !

ZU den BT Renten Ansprüchen Jock ... Deine hier 2,5 % / Jahr sind natürlich nicht linear und natürlich kann

man so nicht durch teilen auf die 1.000 Euronen / Jahr kommen . Je länger im BT , so höher solche auf ein Jahr

bezogenen Ansprüche ... hier war die Journaille die solche Zahlen an die Öffentlichkeit bringt ( und auch ich ) wohl

ein wenig oberflächlich !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 08. September 2019, 08:57:36
https://youtu.be/TyaDBdV85H0

https://www.youtube.com/watch?v=mNoVb9R01U4

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 08. September 2019, 09:37:23
https://www.youtube.com/watch?v=pFrcXkA1oNE
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 09. September 2019, 07:59:54
https://www.youtube.com/watch?v=PeF_XRtge5E

Der von mir hoch geschätzte Willy Wimmer spricht das Türkei Flüchtlings Problem an , was

hier gar nicht zur Sprache kommt , daß ca. 5 Mio. Afghanen Flüchtlinge im Iran sind . Was wird

wohl bei einem US Angriff auf den IRAN passieren ???

https://www.youtube.com/watch?v=qDQxf_bpZRE

Hier wird der Willy Wimmer noch deutlicher zu Verfassungs widrigen Handlungen der Merkel Regierung

 
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 09. September 2019, 08:03:52
schön , daß auch weiterhin hier bei Tacheles diejenigen , die von den MM geblockten Meinungen

sich zu Wort melden dürfen ... Meinungen die längst schon an den Stammtischen hier diskutiert werden .

Ich kann frei schreiben – noch.... in FB schon lange nicht mehr  dank DSG Framing  {[

Ich bin weder Staatsfunker, noch Parteisoldat noch Journalist bei irgendeinem Medienkonzern.

Ich brauche nicht Ihren Applaus.

Ich will etwas sagen, dessen Richtigkeit sich womöglich und hoffentlich in einigen Jahren bestätigt

oder in Jahrzehnten, oder wenn ich nicht mehr da bin.

-
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 09. September 2019, 15:47:59
BRD ... die Nest Story
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 10. September 2019, 08:41:09
https://www.youtube.com/watch?v=n8iCv7OMxMo
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 10. September 2019, 08:43:50
https://www.youtube.com/watch?v=PxWpBbPEsRc
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 10. September 2019, 09:19:45
https://www.youtube.com/watch?v=KvwI5poVhkY

Die wahren Monster, die uns bedrohen
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 10. September 2019, 09:39:06
https://www.youtube.com/watch?v=HuOi3pEDu9U

wer wandert da eigentlich ein & aus ...
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 10. September 2019, 11:43:11
https://www.youtube.com/watch?v=MKjOdkU8Lf0

Kommentare , die unsere MM nie senden würden ...

inhaltlich darf ein jeder seinen Faktencheck selber ausführen

Die Verlogenheit unserer Politik ist kaum besser zu kommentieren  ;}
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 10. September 2019, 11:44:22
https://www.youtube.com/watch?v=czpiZpgqaM4

... auch hier wird der Nerv der Zeit getroffen ...
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 11. September 2019, 08:19:33
https://www.youtube.com/watch?v=JkcRRBPx8Oc
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 11. September 2019, 14:27:09
https://www.youtube.com/watch?v=UZ2gJXLvTPg

wieder mal rhetorisch perfekt , von einem wie ich einer bin ... eher Früh 67 ger statt einem Spät 68 ger ,

deren antiautoritär erzogene Enkel heuer Schul schwänzend hinter einer Asperger Greta hertoben !

Heute ist mir eine Werte vertretende , konservative Blickrichtung für meine verbleibende Zeit , die ich

mit partikular Interessen hier im LOS zu leben pflege angenehmer , als pseudo wissenschaftliche Schnell -

schüße des IPCC ! Auch seit ich zur Kenntnis nehmen mußte , daß die Evolutionslehre wohl so wie sie fest

gezurrt wurde nicht stimmen kann . Die auf about 17... 18.000 Jahre alten Schädel der Paläoanthropologie

z.B. die  Neandertaler  ... neu auf ca. 5000 Jahre alt eingestuft wurden . Heute ist mutig gegen den Strom

der allgemeinen Verdummung zu schwimmen angesagt ...
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 12. September 2019, 07:47:32
https://www.youtube.com/watch?v=uhaf08bGX2k
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 12. September 2019, 13:30:38
https://www.youtube.com/watch?v=wpDdTmEBKCk


DER KRIEG HATTE VIELE VÄTER !!!

Angesichts neuer Reparations Forderungen aus Polen sollte doch die Geschichtsschreibung neu aufgelegt werden ,

um unserer Jugend nicht wie uns den wahren Geschehnissen Gehör zu verschaffen . Dies gilt insbesondere dann  ,

wenn heute das annektieren fremder Staatsgebiete mit Versailles sein Unheil nahm . Die Sache mit Serbien , der Krim

dem Golan und dem West Jordanland sind ja immer noch aktuell .  Das Elsass  und Südtirol haben ebenfalls entgegen

Willsons 9 Punkte Plan ohne Zustimmung der Bevölkerung a.G. vom Versailler Diktatfrieden die Besitzer gewechselt .

Der Vortrag des Generalmajor`s  a.D. bringt mal Licht in diese Zeit und zeigt die ganzen Geschichtsfälschungen in unseren

Schulbüchern exact auf ! Der zweite Beitrag ist ebenfalls mit der Geschichtsfälschung unter Einschluß der AA und den

Siegerunterlagen ausführlich und logisch unterlegt !

https://www.youtube.com/watch?v=gaq1mkU1H94
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 12. September 2019, 15:35:56
mal weg vom ZDF History Channel und seinem Manipulator Guido Knopp

mit seinen Dreckigen Deals Lug und Trug in der Geschichts Fälschungen zur Tagespolitik

M.E. die beiden besten Reden gestern im Bundestag , Gauland und Weidel

WIR KÖNNEN DAS  löst WIR SCHAFFEN DAS AB

https://www.youtube.com/watch?v=SmVAdChRq0o

https://www.youtube.com/watch?v=D6I0jH4uT8I
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: jock am 12. September 2019, 16:04:56
@Alex

Ja,Dr.Gauland ist ein alter Fuchs und seine Reden sind ganz vom Geist eines
Oppositionellen gepraegt.

Wird schade sein,wenn er vom Co- Vorsitz zuruecktritt - zumindest wird es die
AfD bedauern.

Aber auch die Rede gestern von Johannes Kahrs war gut.

Wie bewertest du die ?

Jock
Titel: Die Abstiegsgesellschaft in Deutschland
Beitrag von: Expat Charly am 13. September 2019, 00:22:11
- "Die Abstiegsgesellschaft"- Beitrag vom 11.07.2016 in der 3sat-Mediathek -
  www.3sat.de/kultur/kulturzeit/die-abstiegsgesellschaft-100.html?mode=play&obj=60326 (6:34)

- "Die Abstiegsgesellschaft" - Vortrag von Oliver Nachtwey -
  www.youtube.com/watch?v=35yZGdbHl0I (44:28)

- Studie zur "Generation Mitte": Deutschlands Angst vor dem Abstieg - Spiegel 12.09.2019 -
  www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/deutschland-generation-mitte-fuerchtet-den-wirtschaftsabschwung-a-1286119.html

- Wem Altersarmut droht - und was dagegen helfen koennte - Spiegel 12.09.2019 -
  www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/deutschland-wem-altersarmut-droht-und-was-dagegen-helfen-koennte-a-1286285.html
Titel: Re: Die Abstiegsgesellschaft in Deutschland
Beitrag von: Expat Charly am 13. September 2019, 01:45:42
- ARD-tagesschau 12.09.2019: Studie zu Altersarmut - Kritik an Grundrenten-Plänen der GroKo -
  www.tagesschau.de/inland/studie-grundrente-101.html

  "Die Grundrenten-Pläne der Koalition helfen nach Ansicht der Forscher kaum."


Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 13. September 2019, 07:50:07
@ Jock ,

... der Johannes Kahrs ( SPD ) ist so unterirdisch , daß ich ihn nicht kommentieren möchte . Aber Du kannst

ja seine Rede , bei der eine ganze FRaktion den BT verlassen hat hier einstellen ! Inhaltlich interessanter ist

der Beitrag von Dr. Curio

https://www.youtube.com/watch?v=8Sw_pKVY8wE
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 13. September 2019, 07:52:20
https://www.youtube.com/watch?v=Ybbqmx8Ud9o

eine Frage an unsere Schwizer Member hier .... wie heißen eigentlich Eure Nazi`s ( National Zionisten ) ,

ich wäre verwundert , wenn sich außer der AFD jemand für solche Themen zur EU interessieren würde !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 13. September 2019, 07:53:14
https://www.youtube.com/watch?v=Yib1tn7cce4
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: jock am 13. September 2019, 08:00:51
@Alex

Diese Rede meine ich aber nicht und stelle sie auch nicht ein.

Ich meine die Rede vom 11.September 2019.

Jock
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Bruno99 am 13. September 2019, 08:15:11
Inhaltlich interessanter ist der Beitrag von Dr. Curio

https://www.youtube.com/watch?v=8Sw_pKVY8wE[/center]

Kann ich nur zu 100% zustimmen   ;}

J. Kehrs hat ausser Beleidigungen nichts inhaltliches gesagt, eine Rede geht anders (siehe Dr. Curio).
Unterirdisch ist politisch noch sehr korrekt ausgedrueckt fuer das was sich dieser Kehrs die Freiheit genommen hat und nicht mal geruegt wurde.
Koennte es sein, dass dieses Individium auch hier im Forum Anhaenger hat, oder warum bringt man sowas ueberhaupt in die Diskussion rein?
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 14. September 2019, 11:08:43
https://www.youtube.com/watch?v=gDXOlnZwXH4
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 14. September 2019, 11:10:33
https://www.youtube.com/watch?v=XubDBRiRC-4

gestern ausgestrahlt und dann kam der Shit Storm


https://www.youtube.com/watch?v=L7pP_PDABsY
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 14. September 2019, 11:18:13
https://www.youtube.com/watch?v=fELwpoK_AkM


Resettlement mit allem Komfort –

In unserer Aktuellen Stunde „Taten statt Worte - Nestbau in Niedersachsen voranbringen“ (Drs. 18/4537) sprach Dana Guth das Programm „NesT - Neustart im Team“, das von der Bundesregierung und der evangelischen Kirche initiiert worden ist, an. Es fordert Menschen dazu auf unter Aufwendung eigener Mittel, Menschen aus anderen Ländern in Deutschland anzusiedeln. Gezielte Umsiedlung (Resettlement) also.
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 14. September 2019, 11:44:09
(https://apps-cloud.n-tv.de/img/21271086-1568375419000/16-9/750/imago93184622h.jpg)

Der Mann , der nicht vom Volk in sein Amt gewählt wurde , der einen Deutschen in Guantanamo trotz Unschuld
weiter ohne Rechtsbeistand zurück ließ , ein Mann der Klima Greta predigt und 200 km mit dem Flugzeug zurück
legt , ein Mann der zum Frühstück mit einer Polizei Motorradstaffel als Eskorte  fährt ... faselt über den Begriff
BÜRGERLICH ... aus dem Stoff mit dem sich unsere Polit Luschen der Gravitation entziehen und abgehoben
 vom Volk agieren , sollte man die Weltraumfahrt beleben ....  {[

https://www.n-tv.de/politik/Steinmeier-bezeichnet-AfD-als-antibuergerlich-article21271079.html?fbclid=IwAR2Iy6XtzC4bN6gm7s0HtPe_AV1li4a7YYGemtP0D-qbwf0vQ-wc5T9nfXg
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Pladib am 14. September 2019, 11:50:07
Politiker sollten mit Tretautos reisen! 
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 15. September 2019, 09:05:02
https://www.youtube.com/watch?v=YscPgpGO8Ac

Autobahn für Fahrradfahrer gesperrt ... geht`s noch Deutschland , Frankfurt a.M. die Stadt die sich an einem
überproprtionalen Migranten Anteil in den Schulen ergötz , bei stark sinkendem Bildungs Niveau und immer
mehr einser  Noten ... in Hollywood wird schon der UNTERGANG Deutschlands 2.0 vorbereitet ...


https://www.youtube.com/watch?v=3p55OlMEvYY
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 15. September 2019, 09:06:20
https://www.youtube.com/watch?v=KwPjoJhytLo

na ja ein Kommentar der sich Fragen gefallen lassen muß . Mit wachsendem Vergnügen fahre ich meinen 196 PS starken Fortuner

und nehme die 10 Ltr. / 100 Km  dank fortschrittlicher Diesel-Motoren Technik von Toyota gerne zur Kenntnis . Das der Sprit hier

im Land bald halb so teuer und der Stromverbrauch mit fast einem drittel der Kosten zu Buche schlägt , die Greta Jünger sich weiter

in 10.000 km Entfernung ihre Schwachsinns Köpfe heiß reden ... ehrlich was soll einen 70 + Lebensabend verbringenden Expat hier

im Land mehr als jede Deutsche Comic Show denn noch belustigen ???

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 15. September 2019, 10:33:25
https://www.youtube.com/watch?v=tWF9WxfKkZE
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 16. September 2019, 07:38:02
https://www.youtube.com/watch?v=5uT8bCA6HXQ


Maas lobt Grölemeyers revolutionären Elan

„Dann liegt es an uns zu diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat“, brüllt Herbert Grönemeyer in den Saal. Ein Video von einem Konzert, welches er am 12. September in Wien im Zuge der „Tumult Tour 2019“ gegeben hat, macht die Runde. Der deutsche Außenminster Maas verbreitet dieses fanatische, entfesselte Gegröle und bedankt sich auch noch dafür. An wen und an was das erinnert, erkennt jeder, der sich das Video ansieht.

https://youtu.be/t5jgozwQKB0

https://www.achgut.com/artikel/fundstueck_maas_lobt_groenemeyer?fbclid=IwAR3vaDo8AXudNQZhedP4xzJYr73DPeN40VEutQ3SWRHmVVW_hUTtZLaEB94

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 16. September 2019, 07:48:44
verschoben nach EU Tollhaus
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 16. September 2019, 07:58:54
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/70680809_2429949117290308_9108597423940304896_n.jpg?_nc_cat=103&_nc_oc=AQmCrYfKFLldY1hmY8PosiGsIzmTZ3Pkq8yBPrzp3WMXdhPBWxhb2bslFkwCrz1whzk&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=6ff2dffd0c683da7c77e81a30783db9a&oe=5E052031)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: jock am 16. September 2019, 09:40:30
Schmoeckert man in der Reihe "Niedergang des Journalismus" stoesst man auf
Begriffe wie,Luegenpresse,zensierte Medien u.s.w. ,die durchblicken lassen,dass
Journalisten die Schreibbuettel der Regierung oder der politischen Kaste sind.

Auch die oeffentlich rechtlichen Fernsehkanaele,wie ARD und ZDF haengen an den
Strippen der Politiker.

Das ist bedenklich und stimmt traurig.

Ein scharfsinniger,kluger Politikbeobachter,namens @Alex raeumt jetzt mit dem
Mythos auf und oeffnet uns die Augen.

Nicht Frau Merkel bestimmt den Takt und die Richtung,wo es langgeht,sondern sie
ist eine "puppet-string -Figur" der Damen Liz Mohn und Friede Springer.

Ein Fingerschnippen von den genannten Damen reiche aus,Frau Merkel aus dem
Amt zu jagen,macht er,via eingestellten Clip,klar.

Auch das waere bedenklich und stimmte traurig.

Da sich jedoch beide Varianten gegenseitig ausschliessen,ist man hinterher nicht
klueger und man kratzt sich hinter dem Ohr und sinnt,welche der zwei Aussagen der
Wahrheit nahekommen ?

Jock



Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Rangwahn am 16. September 2019, 10:16:23
Ein scharfsinniger,kluger Politikbeobachter,namens @Alex raeumt jetzt mit dem
Mythos auf und oeffnet uns die Augen.

Derjenige der uns "die Augen öffnet" heisst doch offensichtlich Georg Schramm  {+
@Alex hat lediglich die "CTRL C & CTRL V" Tasten gedrückt, sonst nix.
Titel: Tacheles ...
Beitrag von: Helli am 16. September 2019, 16:49:04
https://www.achgut.com/artikel/fundstueck_maas_lobt_groenemeyer?fbclid=IwAR3vaDo8AXudNQZhedP4xzJYr73DPeN40VEutQ3SWRHmVVW_hUTtZLaEB94

Dieser Kommentar gefällt mir:
Herbert Otten / 15.09.2019

„Man kann es den deutschen (und europäischen) Jugendlichen und jungen Leuten nicht klar und oft genug sagen: Das Gegenteil von (politisch) links ist nicht rechts – und das Gegenteil von rechts ist nicht links. Der braune Sozialismus war und ist nur eine Variante des roten Sozialismus. Das Gegenteil von links (und von rechts) ist: freiheitlich und offen, sowie rechtsstaatlich im ursprünglichen Sinn des Wortes. Und freiheitlich, offen und rechtsstaatlich bedeutet zugleich: So viel persönliche und private Entscheidungsautonomie des Bürgers – und so wenig Kollektiv- oder hoheitliche Entscheidungen als möglich. Und das wiederum heißt zugleich: So wenig Staat und Politik als überhaupt möglich, und so wenig Parteien- und Funktionärskompetenzen als gerade noch denkbar.“ (Roland Baader: Die belogene Generation, 1999). Herrschaftszeiten!
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 17. September 2019, 07:54:06
https://www.youtube.com/watch?v=RG97Z3VUnnU
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 17. September 2019, 07:54:49
https://www.youtube.com/watch?v=QnTP9iDgwBo
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Suksabai am 17. September 2019, 08:40:30


Wieso klingelt es bei mir beim Ausdruck "Helikoptergeld"?

Wenn ich mir die Schlangen vor den ATM's so ansehe, wo mehr oder weniger Bedürftige Kohle von der derzeitigen Regierung in Bangkok mittels
Giesskannenprinzip ausschüttet - was ist da anders?

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 17. September 2019, 08:53:51
Nun sollte es in der EU zu einem Banken RUN kommen , wird a.G. der globalen Auswirkungen

Thailand davon nicht verschont bleiben ... vll. brennen sich bei Eigenerfahrungen dann die Bilder

aus Griechenland ein !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: franzi am 17. September 2019, 08:55:07
@Suksabai

Das ist helfen.
Sind in Euros umgerechnet ja nur ein paar Kroeten!
Hier in der Gegend brauchts ja keine Hilfe wegen dem letzten Naturereignis in der betroffenen Gegend, daher gibts auch keine Schlangen bei den ATMs.
Ist daher eher kein Giesskannenprinzip.

fr
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Suksabai am 17. September 2019, 10:11:06


@franzi

du lebst offenbar in einer "reichen" Gegend.
Die letzten Zuwendungen ergingen an thailändische Staatsbürger, deren Jahreseinkommen ein gewisses Mass nicht übersteigt, habe die
Zahl vergessen, und zwar regionsunabhängig...

Und in Euros umrechnen ist in diesem Fall sowieso nicht angebracht, mir geht es hier um Thailand und dass mit den o.g. "Helikoptergeld"
der inländische Konsum angekurbelt werden soll - na zumindest den Spirituosenhändler hat es gefreut...
Btw. sind 500 Baht hier bei mir in der Gegend viel Geld...

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: arthurschmidt2000 am 17. September 2019, 12:03:05
@Alex

Zitat
Nun sollte es in der EU zu einem Banken RUN kommen , wird a.G. der globalen Auswirkungen
Thailand davon nicht verschont bleiben ..

Was meinst du wohl, was in Thailand passieren wird, wenn viele Ausländer, die Geld in Thailand angelegt haben, das zurück fordern?

Dazu braucht es keinen RUN in der EU. Es reicht voellig aus, wenn die Rendite im Lande nicht mehr stimmt.
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 17. September 2019, 14:25:02
Nun @Arthur warum glaubst Du sollte ich außer voll bezahlten Gütern wie unserem Beton Gold etc.

hier im Land meine Penunzen den Thai Banken anvertrauen ,wo ich schon den Westbanken nicht traue ???

Mein angelegtes Geld wird von mir auch von Thailand nicht zurück gefordert , da es mir schon gar nicht mehr gehört !

Meine Restlebenszeit Arthur beschränkt sich darauf , auf allen Gebieten keiner Wissenschaft mehr zu vertrauen , die

ihre Theorien als Dogma sehen , neue Erkenntnisse diffamieren und ihr verlogenes Schulwissen auf diesen Lügen aufbauen .

Die historische Erdgeschichte ist das treffen-ste Beispiel dafür ! Es klingt für mich logisch , daß eine plötzliche Erderwärmung

durch Erdkrustenverschiebungen und dadurch hervorgerufene Erschütterungen Pol-wanderungen zu einer Erdüberflutung

in allen Religionen als Sintflut bezeichnet vor 12.000 Jahren ... also genauer 10.500 B.C. existierende Hochkulturen ausgelöscht

haben . Belesenen Menschen wie Dir muß ich all die Artefakte die davon Zeugnis ablegen nicht extra aufzählen !  Also werde ich

in meiner Restlebenszeit hier im Land dafür Sorge tragen meiner Bonität und Liquidität nicht verlustig zu gehen . Nebenbei

ist mein Alltag davon geprägt ,Menschen meine Aufmerksamkeit zu schenken , die über den Tellerrand von Politik & verlogener

Pseudowissenschaft hinaus blicken und die sicherlich nicht in beruflichen Zeiten zu meiner Kernkompetenz gehörten !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 18. September 2019, 08:02:28
https://www.youtube.com/watch?v=T7FaMc662jI

schmutziger Wahlkampf bei den Zionisten ...
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 18. September 2019, 08:58:57
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/70556141_2351509065135227_8953503182764376064_n.jpg?_nc_cat=108&_nc_oc=AQmMRadm9i8ci1a5SE2sM17Ks9PAbRHUBSq6vdKonexy7MNVJdDf8AT-Ux8FyOBXObY&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=f44a54c3cef11b2aca17b91f7e76cbba&oe=5DF9D586)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: malakor am 18. September 2019, 09:47:06
Das ist ja unverschaemt.

die kommen so einfach hierher und leben von den deutschen Steuergeldern.     WARUM   ???

Die Deutschen sind wirklich Idioten, jedenfalls die, die das ermoeglicht haben.
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 18. September 2019, 12:08:32
https://www.youtube.com/watch?v=BWBJJW9tSCA&t=11s

5.000 € mtl . für unbegleitete jugendliche Migranten ... ( in Hessen 8.500 € mtl ) mal in Bezug gesetzt ...

für einen Jugendlichen in Deutschland stehen lt. aktuellem Bildungshaushalt 100 € im Jahr zur Verfügung



Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 18. September 2019, 12:10:04
https://www.youtube.com/watch?v=5hdfRDyPGtQ
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 18. September 2019, 12:28:05
https://www.youtube.com/watch?v=h2Z4KQ_5wy8
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 19. September 2019, 08:55:44
https://www.youtube.com/watch?v=Fxm_KapyBKo
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 19. September 2019, 09:05:24
https://www.youtube.com/watch?v=kh3D751S-UU
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 19. September 2019, 10:42:46
(https://scontent.fbkk22-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/71020421_2538779622866646_3541029325270679552_n.jpg?_nc_cat=104&_nc_oc=AQn4Mm6zlTfbDXcJsdcYS2TMICmxGOoLwFD0HItT5ogNWBYY5eX_jwoo27ixIyYdJQE&_nc_ht=scontent.fbkk22-1.fna&oh=a0e4e19f1f6e27c63188caf05e78ae54&oe=5E3765A5)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: franzi am 20. September 2019, 07:56:40
5 G gefaehrlich?
Hier

https://static1.squarespace.com/static/5b8dbc1b7c9327d89d9428a4/t/5d5700a39b860e0001aad886/1565982890160/Internationaler+Appell+-+Stopp+von+5G+auf+der+Erde+und+im+Weltraum.pdf (https://static1.squarespace.com/static/5b8dbc1b7c9327d89d9428a4/t/5d5700a39b860e0001aad886/1565982890160/Internationaler+Appell+-+Stopp+von+5G+auf+der+Erde+und+im+Weltraum.pdf)

gaebe es viel dazu zu lesen.

fr
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 20. September 2019, 08:07:19
maiLab is your Lab

https://www.youtube.com/watch?v=ooB-QMm7HIw

Der einzig Menschen gemachte CO 2 Schwindel soll heute zur Höchstform auflaufen !

Grölemeier ist auch nur ein Mensch ....

und FB LÖSCH & Co. geben die IP nicht der grünen Pädophilen Fürstin und ihrem Clan Anwalt ...

die derzeitigen Schlagzeilen in Germoney 
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 20. September 2019, 08:09:57
https://www.youtube.com/watch?v=r2Rz2eVwIbg

Bei Söder & Drehhofer weiß man gar nicht , wie die Köpfe sich auf den Drehhälsen noch halten ,

vll. hatten die Nachhilfe bei den Langhals Akrobaten in einem Lana Dorf ....  :]


Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 20. September 2019, 08:28:16
https://www.youtube.com/watch?v=MpMHRr4lgxI

auch hier beachte man die Zusammenstellung der Diskutanten ....

Russen Bashing scheint aus ... auf zum China Bashing ...

@ Franzi ... G5 scheint auch in alter Hut , man diskutiert schon über G 6


ach ja HUAWEI  nein Danke wegen der Sicherheit , aber SISCOM null Problemo ,

die berichten ja nur direkt an die NSA
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 20. September 2019, 10:25:49
https://www.youtube.com/watch?v=pFrcXkA1oNE

Das Sagbare und das Unsägliche! Der links-grüne Meinungskorridor!
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 20. September 2019, 11:15:00
https://www.youtube.com/watch?v=_8F6fA8bvfg

meinen Tacheles Preis habe ich soeben an Dr. Curio vergeben und ja Klartext geht so

und nicht das Geschwurbel der etablierten Polit Luschen in den Altparteien  {+
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: jock am 20. September 2019, 12:33:25
@Alex

Dein Land braucht dich - ist die Ueberschrift ueber die Rede des Dr.Curio.

Ich glaube nicht,dass Akademiker,IT- Experten und KI - Entwickler u.s.w.sich davon
so angesprochen fuehlen,dass sie zu Hause in Deutschland bleiben und dort ihr Wis-
sen,Kreativitaet und Inovationsvermoegen einbringen.

Alleine in die Schweiz verliert Deutschland Humankapital im Wert 1,9 Mrd.Franken.
Rechnet man alles zusammen,wieviel an Humankapital in die USA,GB und sonst wo
hin fliesst,addiert sich das auf eine beachtliche Hoehe.

Da stellt sich schon die Frage,wie ist das zu unterbinden ?

Ein Weg ist,die Forschungsbedingungen so attraktiv zu gestalten und einkommens-
maessig so auszustaffieren,dass der Anreiz zur Auswanderung gegen Null sinkt.

Die zweite Moeglichkeit,Humankapital ans Heimatland zu binden,ist regulativ einzu-
greifen.
Was darauf hinauslaeuft,dass Auswanderer eine staatliche Erlaubnis brauchen,wenn
sie in Silicon Valley einen Job annehmen wollen oder sonst wo.

So lange jedoch Deutschland Mitglied der EU ist,gilt die Freizuegigkeitsregel.

Muesste man da eventuell einen DEXIT einleiten,verbunden zur Rueckkehr zur DM,um
ein solches Regulatorium einzufuehren ?

Ich haette es gerne gehoert,wenn Herr Curio dahingehend eine Idee skizzierte.

Dass du diesen Aufruf ( Dein Land braucht dich ) folgen wirst,das Zelt hier abbrichst
und deine Rente dem deutschen Inlandskonsum zugute kommen laesst,glaube ich
nicht.

Dabei waere diese Entscheidung gelebte Vaterlandsliebe und eine konkrete protektion-
istische Tat.

Jock



Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 20. September 2019, 15:25:41
 @ lewe Jock ,

das Land in dem ich geboren wurde braucht mich sicherlich nicht ! Wie Du unschwer an meinen

Beiträgen erkennen kannst , wehre ich mich erfolgreich gegen meine " Mainstreamvergewaltigung " .

Die Diskussionsbeiträge der AFD mag ich , weil sie im Tachelesmode die Probleme des Landes klar anspricht !

Die Einwandererzahlen abzüglich der Auswanderer sehe ich wohl wie Du unter Qualitäts Gesichtspunkten kritisch .

Im Moment lebe ich im Kreise meiner Familie hier in einem Land , das in der Lage ist seine Grenzen zu schützen

und die Menschen , die dies nicht zu respektieren wissen in Lager steckt oder umgehend außer Landes schafft !

Der Patriotismus hier ist von Kindesbeinen an ausgeprägt und ich kann als Gast hier ohne mich zu assimilieren

gut und gerne leben ! Ich kann nur hoffen , das die Sozial Systeme in Germoney nicht vor meinem Ableben

zusammenbrechen , aber auch für diesen Fall ist hier mit Schulden freiem Besitz und Liquidität für einige Zeit

Vorsorge getroffen worden . In Gedanken an Kinder u. Enkel in der BRD wirst sicher auch Du verstehen , das bei

der täglichen Nachrichtenlage Anlaß zur Sorge nicht unberechtigt rüberkommt ... fast schmerzlich ist !



Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: jock am 20. September 2019, 16:32:05
@Alex

Die AfD spricht sicherlich und zwar lautstark diverse Probleme an.

Was mir aber fehlt ist,wie sie die Probleme loesen will.

Vorhin hat Prof. Andreas Popp ausgefuehrt,dass der Exportueberschuss Deutsch-
lands ein negatives Phaenomen ist und in irgendeiner Weise Schaden produziert.

Daraus koennte man schlussfolgern,diesen "Uebelstand" abzustellen.

Ein konkreter Vorschlag bleibt aus,dabei haette er ja sagen koennen,die Loesung
ist eine Planwirtschaft,wo nur soviele Gueter und Dienstleistungen geschaffen
werden,die die Deutschen selbst verbrauchen/konsumieren.

Damit waeren auch keine Ueberschussgueter vorhanden,die man exportieren kann.

Oder man stellt auf Tauschhandel um.Zwischen Oel aus Saudi - Arabien und Mercedes
aus Deutschland koennte das eine gewisse Zeit,sogar funktionieren.

Aber da war nichts zu hoeren.

Und bevor ich keine besseren Loesungen weiss und Effekte aus einem Systemwechsel
mir nicht bekannt sind,bin ich vorsichtig.

Komme ich mit einem gebrochenden Bein ins Spital und der Arzt sagt: "das machen wir
schon",frage ich lieber nach,wie er das meint.

Denn es ist ein Unterschied,ob er das Bein abnimmt,oder es nur mit einem Gips ver-
sorgt.

Jock

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Suksabai am 20. September 2019, 17:25:24

@jock

offenbar ist dir in dem Vortrag von Andreas Popp doch einiges entgangen.

Er hat nämlich ausgeführt, dass - wenn ich mich recht entsinne - 10% des Warenwerts auf die Lohnkosten entfallen. Würde man die Löhne um 50 % erhöhen,
erhöhte sich der Lohnkostenanteil auf 15 %, die Waren würden teurer und für den Export nicht mehr so attraktiv.
Gleichzeitig würde es aber durch die Lohnanhebung einen gesteigerten Konsumanreiz im eigenen Land ergeben, durch vermehrten Geldvorrat der Einwohner.
So jedenfalls die Ausführungen in den Videobeitrag.

Bevor du zu einer Erwiderung ansetzt: erstens vermute ich eine simplizitifizierte Darstellung des Herrn von der "Wissensmanufaktur"
und zweitens gebe ich nur wieder, was ich gesehen habe...

Nur eines ist Tatsache: Lösungsansätze - wenn auch vereinfacht dargestellt - werden durchaus präsentiert!

Btw. wurde auch das Thema Schutz-Zölle kurz angerissen...


Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: jock am 20. September 2019, 19:04:14
@Suksabai

Einige Eckzahlen :

Beschaeftigte in der Automobilbranche  885.000

Inlandsproduktion : 5.600.000 Stueck

Neuzulassungen :  rd.4.000.000 Stueck (Deutsche Marken und auslaendische Marken)

Daraus ergibt sich,dass mindestens 1.600.000 Autos der einheimischen Produktion ex-
portiert werden.

Will man den Import von Autos zulassen (Import ist positiv konnotiert)druecken weitere
1.000.000 Stueck negativ auf die Kapazitaet der der deutschen Autofabriken.

Nach dem obigen Beispiel und unter der Voraussetzung,dass auslaendische Automarken
zugelassen werden,werden 2.600.000 Autos von den deutschen Automobilfabriken nicht
mehr erzeugt werden.

Das bedeutet,dass hier mindestens 300.000 Arbeitskraefte ueberfluessig werden,die wenn
sie keinen neuen Job finden, im Hartz IV landen werden und die oeffentliche Hand be-
lasten.

Gleichzeitig schrumpfen die Gewinne der Automobilbauer und somit auch die abzufuehrenden
Gewinnsteuern.
Es waere eine Rechenaufgabe,ob die angedachte Lohnerhoehung um 50 % pro Arbeit-
nehmer,auf Dauer ein Stimulanz ist,dass zu einem erhoehten Inlandsumsatz fuehrt.

Ein Brutto um 50 % bedeutet,dass man in eine hoehere Steuerklasse faellt und die sonstigen
Sozialabgaben ebenfalls steigen.

Als die Passage der Schutzzoelle behandelt wurde,war ich offensichtlich schon weg.

Aber ich will schon anmerken,dass Deutschland keine Zoelle eigenstaendig verhaengen
kann,solange es in der EU verbleibt.

Zoelle betrifft natuerlich den auslaendischen Erzeuger,doch bezahlen muss er sie vom deut-
schen Konsumenten.Auch das frisst einen Teil der vorgenommenen Lohnerhoehung weg.

Ich schicke gleich voraus,dass hier eine Milchmaedchenrechnung aufgemacht wurde,denn ich
bin kein Oekonom.

Wuerde mich freuen,wenn @AS2000 seine Meinung dazu kundtun wuerde.

Jock



Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Suksabai am 20. September 2019, 19:30:51


@jock

nochmals: falsche Adresse!

Ich habe (hoffentlich auch richtig) nur mit eigenen Worten wiedergegeben, was Andreas Popp in seinem Vortrag erwähnte.
Kann natürlich sein, dass ich einen wichtigen Fakt ausgelassen habe - aber den Videobeitrag gibt es ja noch.
Und - ohne ehrenrührig sein zu wollen - ihm schreibe ich mehr Sachverstand  der Materie zu als dir oder auch Arthur.
https://de.wikimannia.org/Andreas_Popp (https://de.wikimannia.org/Andreas_Popp)

Meine Reaktion beruht einzig und allein auf der Tatsache, dass du beklagtest, dass keine Lösungsvorschläge gemacht werden...

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Bruno99 am 20. September 2019, 20:49:03
Wuerde mich freuen,wenn @AS2000 seine Meinung dazu kundtun wuerde.

Die Antwort hat er doch bereits gegeben:

Wenn Du es nicht mehr bringst, etwas selbst zu formulieren, dann räum statt dessen Dein Leergut weg!
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: arthurschmidt2000 am 21. September 2019, 07:15:11
Der Bruno kann mal wieder das sinnenstellende Zitieren nicht lassen.

Ich schrieb:

Das hier ist ein Forum und keine Videothek! 

Wenn Du es nicht mehr bringst, etwas selbst zu formulieren, dann räum statt dessen Dein Leergut weg!

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Bruno99 am 21. September 2019, 07:43:40
Wenn man wissen will was du geschrieben hast, braucht man nur auf das von mir eingestellte Zitat zu klicken, und der Originalkommentar wird angezeigt.

Wir sind in der Tat ein Forum und keine Videothek, wir sind aber auch keine Zeitung und trotzdem verlinken wir viele Berichte aus der Presse, sogar aus TV.
Dass du so deine Muehe mit Filmchen hast ist uns ja bereits bekannt.

Als Dokument sind sie sehr willkommen, auch wenn sich ein Arthur daran stoert oder mit verschiedenen Medienplattformen seine Muehe hat.
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 21. September 2019, 11:30:42
https://www.youtube.com/watch?v=xyYmF9lDkJA

.. die Sache mit dem Scrollrad hatte ich ja schon erwähnt ...
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 22. September 2019, 09:12:35
https://www.youtube.com/watch?v=yNU6ZY0n_ss
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 22. September 2019, 09:15:37
https://www.youtube.com/watch?v=fhR8_ARuhMo

Patrioten ... gestern ^ Heute
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 22. September 2019, 09:33:55
https://www.youtube.com/watch?v=Xh9tSQapGp8

Der untaugliche Versuch einer Diffamierung - kaum zu glauben aber wahr!

der Link zum Artikel :::

https://s18.directupload.net/images/190608/f97lmfwo.jpg
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 22. September 2019, 10:06:07
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/71104074_2354294598158180_4410313401557843968_n.jpg?_nc_cat=103&_nc_oc=AQmIXN99JSiw7ZeMm1S99d83YRKQx4AAIfBR2dHIfNRz4kOlqhcnfp8EJR4rOluRGEA&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=037f2cc8656a4fb7e735897ce5af6dd1&oe=5E3764E5)

wurde hier im Babylon Berlin kleinst Kindern von FFF Jüngern die zukünftige Scharia Herrschaft schon mal gezeigt ,

oder die Konsequenzen der De-Industralisierung in Germoney


Eine solche Szenerie ist heutzutage nur noch in Ländern möglich, die zwar ihre Kultur haben mögen, aber keine Zivilisation

nach unseren Maßstäben erkennbar ist.

Länder, in denen freitäglich Homosexuelle, Ehebrecher und dergleichen öffentlich und gerade auch durch erzieherische

Hinzuziehung von Minderjährigen hingerichtet werden.

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: jock am 22. September 2019, 11:26:50
Da man mir mangelnden Sachverstand diagnostizierte,muss ich fragen,um meine
Wissensluecken zu schliessen.

Herr Andreas Popp vertritt ja die Meinung,dass Exporte zu einer Veraermlichung
fuehrt. Der daraus entstandene Schaden fuer Deutschland beziffert er von 1971 -
2011 mit 2 Billionen Euro oder 60.000 Tonnen Gold.

Nun gibt es Laender,wie die arabischen Emiraten,die gut 90 % ihrer "Erzeugnisse"
exportieren.

Ich habe nicht den Eindruck,dass diese genannten Laender am Hungertuch nagen.

Wie passt das zusammen ?Oder waren sie,bevor sie vor 70 Jahren Oel und Gas
exportierten,so reich ?

@Alex

Du kennst sicherlich den Plan B,der von Herrn Popp entwickelten Theorie einer
"Systemumstellung".

Ein Kapitel davon bezieht sich auf Grund und Boden.

Da stellt er die These in den Raum,dass Grund-und Bodenbesitzlose,entschaedigt
werden sollen.(Die bekommen entweder einen finanziellen Ausgleich oder Gutscheine
von Aldi stelle ich mir vor)

Gleichzeitig soll ein bedingungsloses Grundeinkommen eingefuehrt werden und eine
Abschaffung aller Steuern und Abgaben sowie Zinsen vorgenommen werden.

Wie geht das langfristig zusammen,ohne dass es nicht in kuerzester Zeit Verwerfungen
in der Gesellschaft gibt ?

Ich halte Herrn Andreas Popp ( AfD- nahe und wiederholter Redner bei der Pegida -
Versammlungen) einen genialen "Sand-in-die Augen-Streuer"der bei biederen Zuhoer-
ern Eindruck erweckt und dabei nicht vergisst,hinzuweisen,dass der sichere Hafen fuer
Vermoegensanlage im Ankauf von Edelmetallen ist.

Praktischerweise koennte er auch gleich eine Firma nennen,die auf diesem Segment
taetig ist.
Eine Frau Popp,wo man nicht weiss,ob sie Ehefrau,Schwester oder Tochter ist,sitzt in
fuehrender Stellung dieser Firma vor.

Reiner Zufall ist natuerlich,dass die Adressen seiner "Wissensmanufaktur" und der
angesprochenen Firma ( Firmen) auf Hafenstrasse 5 lauten.

Was ich bei all dem nicht verstehe ist,dass sich die etablierte Wirtschaftswissenschaft
nicht schon laengst seine Thesen zu eigen gemacht hat und weiterentwickelte.

Jock

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 22. September 2019, 12:40:21
Zitat
Reiner Zufall ist natuerlich,dass die Adressen seiner "Wissensmanufaktur" und der
angesprochenen Firma ( Firmen) auf Hafenstrasse 5 lauten.

Nun der D Ableger der Wissensmanufaktur weist Pia M. Kästner als Gesamtleitung des Institutes aus

Pia M. Kästner
Schmersahlstraße 26
D-29664 Walsrode

Die Wissensmanufaktur führt ihre Seminare größtenteils in Cape Breton in Kanada durch und veranstaltet
dorthin Seminar Reisen

Andreas Popp ist auch nicht nur deswegen AFD und Pegida nah , weil er Werte orientiert am CDU Programm
von 2002 festmacht ! Heutige Werte Orientierung wie sie von der Politik publiziert wird , kann ich nicht mehr
nachvollziehen .. sie sind für mich nicht mehr erkennbar .

Technische Fragen aus den " GELD regiert die Welt " Vorträgen von Herrn Popp Jock richtest Du doch bitte
direkt an den Vortragenden ... ich habe hier nur einen Einblick in seine Vorträge eingestellt !

Im Tacheles Thread hat Herr Popp jedenfalls auf die Werte einer Nation aufmerksam gemacht , die uns
Gegenwärtig verlustig zu gehen scheinen .

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: jock am 22. September 2019, 14:27:27
@Alex

Zur Beantwortung meiner Fragen,weist du mich an die Wissensmanufaktur.

Daraus schliesse ich,dass du nicht tiefer in die Materie eingedrungen bist bzw.
dass du nicht die Qualitaet und Realisierung des Plan B bewerten kannst.

Da koennte helfen,wenn du ein Seminar in Canada buchst.

Schlappe 2.850 Euro kostet das nur fuer 7 Tage.

Ticket,Hotel und Verpflegung alles inkludiert und ein familiaeres Zusammensein
von Gleichgesinnten wird in Aussicht gestellt.

Man wird nur aufpassen muessen,dass man nicht die Dienste eines Realitaeten-
entwicklers in Anspruch nimmt,der einem den Kauf eines Grundstueckes auf -
schwatzt.

Kalkulatorisch rechnet sich die Sache fuer den Veranstalter.Nimmt man an,dass
das Flugticket 900 Euro kostet und jede Uebernachtung 100 Euro,verbleiben rd.
1.000 Euro in der Kasse von Herrn Andreas Popp und Frau Eva Hermann.
Dazu laesst ein Merchandising noch zusaetzliche Einnahmen erwarten.

Mal 28,(nur 28 Teilnehmer pro Seminar sind vorgesehen) sind es satte 28.000
Euro,die lukriert werden.

Von den 4 Seminaren im canadischen Sommer und Herbst kann man vielleicht
nicht auskoemmlich leben.Dafuer werden auch noch eine Reihe von Vortraegen
in Deutschland angeboten,die wie man hoert,sehr gut besucht werden.

Dumm ist Herr Popp nicht gerade !

Jock

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 23. September 2019, 08:11:12
@ Jock ,

netter Versuch Jock ... weil Du offensichtlich die Geldsch(r)öpfungs These des Herrn Popp ( er ist ja nicht der Einzige

der diese Thesen erläutert .. Ernst Wolff , Dr. Markus Krall z.B.   haben das System z.B. genau so beschrieben )

 geistig schwer umsetzen kannst , soll ich mir eine Reise nach Cape Breton Islands / Kanada spendieren !

Das kommt mir vor , wie die schon etwas ältere Dame auf den Münchener FFF Tagen , die stolz in die Kamera sprach :

" Ich weiß , das es Klima gibt " :] München hat die FFF Symbolik anläßlich des Oktoberfest Beginns längst abgelegt !

Hier gilt nun , alle Abfälle auf den Boden zu werfen , da alle Papierkörbe wegen Bomben Gefahr entfernt wurden  ;]
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: jock am 23. September 2019, 09:15:41
@Alex

Da hast du recht,wenn du mir mangelnde geistige Faehigkeit ueber die Geld -
schaffungstheorie der genannten Herren,zusprichst.

Als Trost bleibt mir nur,dass du da ebenfalls im Dunkel tappst,wenn du selbst
nicht einfache Fragen ueber die praktische Auswirkung einige Thesen beant-
worten kannst und diese Fragen weiterschiebst.

Die Herren Popp,Krall u.s.w. vertreten Thesen ( Theorien),wo ich den Verdacht
habe,dass sie dich irgendwie faszinieren und du ihnen eine hohe Glaubwuerdig-
keit zumisst,obwohl keine praktische Erfahrung die Richtigkeit bestaetigen.

Wenn ich skeptisch bin,ob diese Theorien und Aussagen richtig sind,befinde ich
mich ja auf der gleichen Ebene wie du,der auf einem anderen Gebiet,gewaltige
Zweifel an der Richtigkeit hat und es als Geschaeftsmodell und politisches Instru-
ment einstufst.

Niemand,der dazu eine andere Ueberzeugung hat,wird dir deswegen eine Ueber-
forderung geistiger Umsetzungsfaehigkeit vorwerfen.

Jock





Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 23. September 2019, 09:57:54
Zitat
Niemand,der dazu eine andere Ueberzeugung hat,wird dir deswegen eine Ueber-
forderung geistiger Umsetzungsfaehigkeit vorwerfen.

mea culpa Jock ... aber persönlich habe ich die Befürchtungen der Herren und deren Fachkompetenz sehr wohl
ernst genommen und in meinem Umfeld auch gehandelt !

Ich muß auch hier keinen " überzeugen " ,  beabsichtigt war lediglich den MM ein Gegengewicht an fachlichem Verstand
gegenüber zu stellen ... Erkenntnisse daraus kann ja jeder handeln wie er möchte !

Bist Du etwa in der Erwartung von Rating Agenturen vorgewarnt zu werden ??? Die Lehmann Brother`s wurden noch einen Tag
vor dem letzten Finanz Tsunami mit AAA bewertet !

Wenn Dich speziell der Sachverstand eines Neo liberalen Dr. Markus Krall z.B. nicht überzeugt ... up to you würde der Thai
jetzt sagen ... dto. gilt für die Kompetenz Zweifler im Clima Gate !

Vll. bringst Du ja mal aushäusige Fachkompetenz hier ein , die uns die exponenziell Faktoren  des Jesus Pfennigs näher erläutern
und schlüßig darlegen , wie dieses System endlosen Bestand garantiert !

Die Welt hat Fiber schreien die Klimajünger hinaus ... die Welt steht am Rande eines Finanz Tsunamis argumentieren andere
Experten auf ihrem Gebiet ... ein jeder Member hier sollte für seinen ganz persönlichen Bereich daraus entnehmen , welche
Warnungen er ernst und welche er für Hysterie halten möchte !

Any way Jock , Du scheinst Deine Meinung gebildet zu haben und ich die meinige ... die Zeit wird zeigen welch unversicherte
 Prognosen hier recht behalten werden !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 24. September 2019, 08:28:03
https://www.youtube.com/watch?v=U5nY9C0rmKA

im prognostizierten heißesten Jahr in Deutschland ein Rückgang der Schwimmbad Besucher um 17 % ...

und die Begründung ... geht`s noch Versager Medien ???
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 24. September 2019, 08:30:39
https://www.youtube.com/watch?v=ulrSZfy4nus

Klartext , was anliegt nur noch im Netz ???

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 24. September 2019, 08:32:48
https://www.youtube.com/watch?v=9tyhexJwnhM


Ansage an die Politik - Ende Eurer Heuchelei!
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 24. September 2019, 09:38:57
https://www.youtube.com/watch?v=taF4RqGOr8I

... warum offensichtliche Unwahrheiten im politischen Diskurs ohne wesentlichen Widerstand
in der Gesellschaft möglich sind.


https://kenfm.de/warum-wir-lernten-die-wahrheit-zu-ignorieren/
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 24. September 2019, 11:05:50
https://www.youtube.com/watch?v=IVwAki29rzA

Angesichts der dramatischen Entwicklungen in Deutschland und Europa heute im Hier und Jetzt, vor allem angesichts der unbegrenzten Masseneinwanderung aus Afrika und Arabien, lohnt es sich, die Haltung der Alliierten gegenüber Deutschland von damals und heute zu vergleichen. Ist Deutschland etwa erneut zu einem Problem für die transatlantische Allianz geworden, z.B. durch die Entscheidung Angela Merkels aus dem Jahr 2015, die Grenzen Deutschlands für alle Einwanderer zu öffnen? Die ausländische wie jetzt auch inländische System-Presse, die sich mit Deutschlands Verwerfungen beschäftigt, nimmt jedenfalls kein Blatt mehr vor den Mund: Der Antisemitismus ist wieder zu einer realen Gefahr im Land geworden. So titelte BILD-Chef Julian Reichelt vor wenigen Tagen: Wir haben ein Problem mit dem muslimischen Antisemitismus. Auch GroKo-Minister Jens Spahn tritt jetzt in der NZZ die politische Debatte los: „Es entsteht der Eindruck, dass der Staat nicht mehr willens oder in der Lage sei, Recht durchzusetzen.“


aber Frau Herrmann , Ihnen ist schon bewußt , daß dieser Beitrag in FB & Twitter eine sofortige Sperre wegen " Hate Speech "  nach sich ziehen dürfte ... wie schön , das sie hier im TIP Forum noch ihre von mir geteilte Meinung verbreiten dürfen .

Dank dafür



Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 25. September 2019, 07:43:54
https://www.youtube.com/watch?v=TWJDwn8nRnE
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 26. September 2019, 08:35:45
https://www.youtube.com/watch?v=436UymK0Q-s
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 27. September 2019, 08:25:39
https://www.youtube.com/watch?v=wultul1YeHY
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 27. September 2019, 08:27:50
https://www.youtube.com/watch?v=8FszOXLT7Ds
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 27. September 2019, 08:29:24
https://www.youtube.com/watch?v=6nNlCWNJ98A
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 28. September 2019, 11:12:46
https://www.youtube.com/watch?v=2sPl4aVE_2c
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 28. September 2019, 13:12:18
https://www.youtube.com/watch?v=o7W66IZDO-c

Was braut sich da zusammen ...

nten aus. In Italien legen wieder mehr voll beladene Schiffe selbst erklärter Seenot-Retter an. Ganz klar: Die Medien bereiten uns auf eine neue Massenmigration vor. Dabei hat die erste nie aufgehört.

Wir lesen in den Zeitungen, auch Berlin sei besorgt "über die Flüchtlingszahlen". Und Landkarten von Nachrichten-Plattformen im Internet zeigen, wo Migranten aus Afrika die Grenze nach Spanien überwinden.

Man erinnert sich an die vielen Bilder aus Rosenheim vom ersten Ansturm 2015 und 2016. In der bayerischen Stadt steht der erste große Bahnhof Deutschlands nach der Grenze auf dem Weg nach Norden. Bis zu 3.000 Migranten wurden dort 2015 an manchen Tagen in die Kaserne der Bundespolizei gebracht, berichtete damals der FOCUS. "So viele wie nie zuvor", meldete die Deutsche Welle.
Ich habe mich in dieser Woche in Rosenheim umgesehen. Auf dem Bahnhof herrscht noch gähnende Leere. In der Innenstadt ist von einer 2. Welle NOCH nichts zu sehen. Aber wer weiß, wie lange es so ruhig bleiben wird, denn Präsident Er
dogan hat mit einer erneuten Grenzöffnung gedroht. Und es scheint, als würde er die Tore schonmal langsam öffnen, um seiner Drohung Nachdruck zu verleihen.
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 29. September 2019, 10:07:52
https://www.youtube.com/watch?v=s8DX8VFNG_Y

Was passierte im Düsseldorfer Rheinbad wirklich?

Wurden Fakten verheimlicht? 

Die staatlich verordnete Meinungsdiktatur hat wahrscheinlich ihr Übriges getan...

Link zum Artikel:

https://www.welt.de/vermischtes/article201044190/Rheinbad-Duesseldorf-Neuer-Bericht-schildert-dramatische-Szenen.html
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 30. September 2019, 08:48:17
https://www.youtube.com/watch?v=2cZfAPMYStk

Halbzeit der Legislaturperiode – Zeit für einen Rückblick auf zwei Jahre Parlamentsdebatten: erstmals erschallt die Stimme der Opposition im Bundestag, erstmals werden die Fehlentwicklungen in der Innenpolitik schonungslos offengelegt. Sehen Sie hier einige Momente aus meinen Bundestagsreden.
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 30. September 2019, 09:03:42
Was hier noch gar nicht unter die Lupe gekommen ist

... die Frage ist die BRD souverän ???


https://www.youtube.com/watch?v=bgZ7vfk_PIo

Dem Buch Autor Wolfgang Schimank würde eine Rhetorik Schulung gut tun , aber in der Sache hat er gute
Argumente aufgeführt .

In der BRD sind exterritoriale Gebiets Annektionen ( damit meine ich nicht Botschaftsgelände ) der US "Freunde" ,
in denen fortwährend Kriegsverbrechen der schlimmsten Art geschehen  ... kein Thema ???

Einzig Russland hat sich vollständig aus der wiedervereinigten BRD gänzlich zurück gezogen !

Wir können froh sein , hier in einem Land zu leben , welches seine Souveränität und Grenzen immer schon verteidigt hat ...

das Polit Luschen hier ganze Schriftsätze wortgleich aus US THINK TANK`s  übernehmen , daß in der BRD das Besatzungsrecht
der Alliierten bei der Deutschen Wiedervereinigung nicht angetastet und umgeschrieben wurde ,  daß sich fachliche Inkompetenz
bei den EU Verträgen von Lissabon bei der Deutschen Delegation übel auswirkt ... dto. bei der EZB Gründung nicht wie vorher
bei der Bundesbank die Stabilität der Währung Voraussetzung wurde ... all diese INKOMPETENZ dürfen wir heute ausbaden !

Oder war es kein Inkompetenz , sondern so gewollt ???
Titel: Tacheles ...
Beitrag von: Helli am 30. September 2019, 17:01:46

... die Frage ist die BRD souverän?
Nein, hat der Ober-Ami Obama bei seinem Besuch in Ramstein seinen Soldaten bestätigt. Die Amis wollen bis mindestens 2099 in DE bleiben!
Siehe auch diesbezügliche Statements von Egon Bahr im Netz.

In der BRD sind exterritoriale Gebiets-Annektionen (damit meine ich nicht Botschaftsgelände) der US "Freunde" ,
in denen fortwährend Kriegsverbrechen der schlimmsten Art geschehen  ... kein Thema ???
Richtig, Ramstein und der US-Drohnenkrieg

Einzig Russland hat sich vollständig aus der wiedervereinigten BRD gänzlich zurück gezogen !
Nicht ganz! Belgien, Kanada und Frankreich haben ihr Militär ebenfalls abgezogen. Danach erst sind die neuen gemeinsamen Verbände F/DE, NL/DE, GB/DE (also EU) und NATO stationiert bzw. eingerichtet worden. 

Wir können froh sein, hier in einem Land zu leben, welches seine Souveränität und Grenzen immer schon verteidigt hat ...
Die Japaner und die "unabhängigen" Geschichtsbücher sehen das anders!

Oder war es kein Inkompetenz, sondern so gewollt ???
Wahrscheinlich!
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 01. Oktober 2019, 08:09:32
https://www.youtube.com/watch?v=T03OZfHWoRY
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 01. Oktober 2019, 08:10:12
https://www.youtube.com/watch?v=-xOUfjdTtzM
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 01. Oktober 2019, 08:24:16
https://www.youtube.com/watch?v=WaiTjiBiBpQ

Zuschauer der Hart aber Fair TV Show in der ARD gestern wurden mal wieder eingelullt -

Herr Bittner hat hier ja schon hervorragend aufgeklärt und der Joseph Robinette Biden Clan

kriegt hier noch ins auf`s Haupt !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 01. Oktober 2019, 09:40:52
(https://zh-prod-1cc738ca-7d3b-4a72-b792-20bd8d8fa069.storage.googleapis.com/s3fs-public/styles/inline_image_desktop/public/inline-images/hunter%20and%20joe_0.jpg?itok=YK318NAh)


Zwei Monate, nachdem er wegen Kokainkonsums aus der Marine geworfen worden war (und bevor er Sex mit der Frau

 seines toten Bruders hatte und einen Mietwagen mit einer Crackpfeife an einen Arizona Hertz zurückgab), wurde Hunter

ohne Erfahrungen im Energiesektor , für 600.000 USD pro Jahr in den Vorstand von Burisma (Ukraine)berufen !

Die Putsch Finanzierung der US Geheimdienste will der Trump natürlich in alter Präsi Tradition nicht aufdecken ... die der

US Verbrecher Clans stehen nun zur Debatte ! Unter der Überschrift : Ex Vice President Joe Biden is pedophile suspect

sind Fragen offen : Joe Biden is video taped touching little girls inappropriately, including touching a little girl on her breasts.

Does this guy really think he has a shot at being the President.
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 01. Oktober 2019, 12:02:49
https://www.youtube.com/watch?v=PM6vWZ54S8A

was uns unsere Medien noch alles verschweigen ...
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Rangwahn am 02. Oktober 2019, 00:58:54
Die grösste Vermögenszerstörung seit dem zweiten Weltkrieg

https://www.youtube.com/watch?v=EhPpdAa14tM (https://www.youtube.com/watch?v=EhPpdAa14tM)

Nach der Massenverblödung, kommt jetzt die Massenverarmung!
Prima Deutschland - von den Intelligentesten zu den Dümmsten in nur einer Generation!!!!
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 02. Oktober 2019, 07:37:20
https://www.youtube.com/watch?v=lfcqiXZW4t4

Geradezu wie im Lehrbuch lief die Framing Show gestern bei Lanz ab

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-1-oktober-2019-100.html

Hier wurde das Biden Korruptions Gate für seinen Sohn Hunter in der Ukraine auf den Kopf gestellt ,

solche Manipulationen hat Albrecht Müller:unten im Beitrag gut erläutert ....

der Bittner Beitrag sei hier besonders empfohlen ( ebenfalls unten bei YT )
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 02. Oktober 2019, 07:56:18
https://www.youtube.com/watch?v=yMaSZjJ0rwA
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 02. Oktober 2019, 08:03:37
https://www.youtube.com/watch?v=C4NSEw1M83k

Die Trans Atlantik Brücken Schmierfinken sind mit ihrem Fremdstaaten Bashing langsam überfordert
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 02. Oktober 2019, 08:11:34
bei meinem derzeitigen Lieblings Medium wurde es schon angesprochen ...

wenn KenFM , Nuoviso , Stein TV und alle anderen , die freie Meinung nicht framenden Medien

eine "Reichweite" von mehr als 1 Mio. Zuschauer erreichen , wird es für den tiefen Staat gefährlich

und sie werden Maßnahmen ergreifen ... spätestens dann sollte die "ungeframte" Gesellschaft die

Barrikaden gegen die Fassaden Republiken errichten  , das und nicht den Klima Schwindel sind wir

unseren Nachkommen schuldig !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 03. Oktober 2019, 07:41:59
https://www.youtube.com/watch?v=SJdlS77-rqo
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 03. Oktober 2019, 07:45:06
https://www.youtube.com/watch?v=LJ7WilHdrnI
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 04. Oktober 2019, 08:39:26
https://www.youtube.com/watch?v=vDhJlRuI1nA
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 04. Oktober 2019, 08:40:22
https://www.youtube.com/watch?v=6iL-RC4h7Ww
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 04. Oktober 2019, 08:40:55
https://www.youtube.com/watch?v=1StqFxjD1HA
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 04. Oktober 2019, 08:53:40
Angesichts der gestrigen Phrasendrescherei stellt sich mir die @ GRETCHEN FRAGE @ ,

nein nicht nur wegen der GRETA  aber auch ... wo ist heute eine EINHEIT in Deutschland , die zu feiern wäre ???

Ein Volk , politisch zum aussterben verdammt , sich öffentlich in der Welt der Verdummung preisend , sich Grenzen los

jeglichen einzigen Stolzes selbst beraubend .  Die in ihrer Inkompetenz glänzenden Polit Darsteller  " glauben " derweil

immer noch an ein Erbrecht ihrer Pöstchen in den Sesseln ihrer Selbst versorgenden Schmarotzer-Gemeinde  {/ {/ {/

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: arthurschmidt2000 am 04. Oktober 2019, 09:45:25
Zitat
Ein Volk , politisch zum aussterben verdammt

Nicht nur politisch. Auch biologisch.
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 04. Oktober 2019, 10:15:24
Zitat
Nicht nur politisch. Auch biologisch.

Nun die Wahlergebnisse zeigen ja , daß wir das politisch gesehen schon zu 80 % geschafft haben .

Biologisch wird die BRD bei fast gleich tiefer Geburtenrate wie in Japan ( von ca. 1,4 Kindern / Frau )
meine Prophezeiung schneller zu Stande bringen .

Man könnte das ja politisch ändern , indem man die Deutsche Geburten Rate finanziell pro Kind genauso
fördert wie die finanzielle Ausstattung illegal einreisender Migranten . Von Vorteil wäre , das dabei nicht
gleich noch die Anverwandten Einzug in die eh schon belasteten Sozial Systeme halten .
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: arthurschmidt2000 am 04. Oktober 2019, 15:28:41
Zitat
Man könnte das ja politisch ändern , indem man die Deutsche Geburten Rate finanziell pro Kind genauso fördert wie die finanzielle Ausstattung illegal einreisender Migranten .

Ich habe mich auch schon immer wieder gefragt, warum eigentlich türkische Familien in Deutschland deutlich mehr Kinder haben als deutsche Familien. So ganz wird es dann wohl nicht am Geld liegen.

In Deutschland versterben pro Jahr gute 900.000 Menschen. Die zu ersetzen heißt rd. 20 Mio. Menschen im Alter bis zu 20 Jahren. Die finanziell so auszustatten wie illegal einreisende Migranten, rechne ich mal ganz knapp mit 1000 Euro pro Kopf und Monat, kostet dann rd. 240 Milliarden Euro pro Jahr. 
 
Da verstehe ich schon, warum die  AfD in ihrem Aufnahmeantrag fragt, kennen Sie die Grundrechenarten. Wer das bejaht wird nicht aufgenommen.

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 04. Oktober 2019, 16:30:06
Nun ein Minderjähriger Migrant kostet min. 5.000 € und in Hessen flotte 8.000 € im Monat !!!

Ein Begrüßungsgeld von 5.000 € für eine BIO Deutsche Geburt wäre eine einmalige Angelegenheit ,
natürlich gepaart mit einer Bildungs und Familien Politik , die den Namen wert ist !

Ach ja , die Gefahren die da in spätestens 3 Legislatur Perioden lauert ... erläutert wie immer clever Dr. Curio

https://www.youtube.com/watch?v=hnPRL63oK48
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: jock am 04. Oktober 2019, 18:58:15
@Alex

Zu deinem Vorschlag,ein Begruessungsgeld von 5.000 Euros fuer BIO -Deutsche
Geburten einzufuehren,ein paar Zahlen bzw. Fragen.

Die Anzahl der Geburten im Jahr betraegt knapp unter 800.000,davon entfallen
rund 600.000 auf "Inlaender" und rd.200.000 auf "Auslaender".

Um 600.000 (deutschen) Geburten das Willkommensgeld auszuzahlen,muesste
der Finanzminister tief in die Tasche greifen,um die benoetigten 3,0 Mrd.loszueisen.

800.000 Geburten pro Jahr sind jedoch mindestens notwenig,um das langfristige
Aussterben der Deutschen zu verhindern,bzw. den Bevoelkerungsstand stabil zu
halten.Der Kostenpunkt fuer die notwendigen Geburten laege dann bei 4,0 Mrd.

In deiner Denkschrift gehst du jedoch weiter,indem du dieses Begruessungsgeld
ja nur "BIO-Deutschen" zukommen lassen willst.

Jetzt stellt sich die Frage,wie stellt man fest,wer ein BIO - Deutscher ist,denn deinem
Vorschlag  nach,sind "PASS - Deutsche"( Eingebuergerte ) davon ausgeschlossen.

Du musst schon zugeben,dass der Schritt zum Ariernachweis ein kurzer waere.

Auch frage ich dich,wie deiner Meinung nach,Gerichte entscheiden werden,wenn
Klaeger mit tuerkischen Wurzeln,jedoch staatsbuergerrechtlich "Deutsche" geworden
sind,mit einer Splittung in Volldeutsche und Halbdeutsche nicht einverstanden sind.

Jock

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 05. Oktober 2019, 10:37:12
@ Jock ,

den aufklärenden Beitrag dazu von Dr. Curio ( AFD ) hast Du wohl kaum zur Kenntnis genommen .

Die Kosten für die illegale Immigration in Germoney macht Dir ebenfalls keinerlei Kopfschmerzen .

Mir macht das BVG auch Sorgen , da es den " Gleichheits Grundsatz " unserer Pseudo Verfassung

nicht durchsetzt . Wie kann es sein , daß ein selbsternannter Minderähriger Migrant  in Hessen mit 8.000 €

im Monat gefördert wird und ein Bio Deutsches Kind ( dessen Alter Zweifelsfrei feststeht ) mit einem

 Minimum davon abgefunden wird ?  Der Doppelpass Irrsinn und Staatsbürgerschaft durch Geburt hatte

Dr. Curio mit allen Folgen für diejenigen die seit Generationen in Germany ansässig sind schon dargestellt !

Pass Deutsche sind nicht per se Phrase Deutsche ... um das amtlich bestätigt zu bekommen , also kurz wer

 Deutscher ist , muß man einen Antrag auf Feststellung der Staatsbürgerschaft stellen ... die nötigen Anforderungen

dafür solltest Du Dir mal zu Gemüte führen , bevor Du System-Medien konform das Wording BIO Deutscher noch mehr

der Unkenntlichkeit  näher bringst ! @ Jock bitte schau Dir doch den Beitrag an , bevor hier Mißverständliches produziert

wird

https://www.youtube.com/watch?v=hnPRL63oK48
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 05. Oktober 2019, 10:39:23
https://www.youtube.com/watch?v=s6ieOsfOk0k
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 05. Oktober 2019, 11:10:11
https://www.youtube.com/watch?v=R0QuvdE6Y_8

Wie der Westen Krisen erzeugt und Kriege vorbereitet

Die Friedenshoffnung nach dem Zerfall der Sowjetunion und der Auflösung des Warschauer Paktes ist längst im Kampfgeschrei der NATO zerstoben. Der Wirtschaftskrise des Jahres 2008 folgte keine vernünftige Umkehr, vielmehr ein noch offensiveres Expansionsstreben.

Das Diktum von der „westlichen Wertegemeinschaft“ ist zum Synonym für eine aggressive Weltherrschaft geworden. Im Vortrag wird aufgezeigt, wie sich die autoritären Strukturen hinter parteienbasierten, parlamentarisch-demokratischen Kulissen verfestigen und sich die tatsächliche Macht im Tiefen Staat manifestiert:

Der Tiefe Staat ist die „permanente Regierung“, der „Dunkelraum der Herrschenden“, der seine Interessen unabhängig von Wahlausgängen verfolgt und durchsetzt.

Teile des Tiefen Staates sind für die Öffentlichkeit sichtbar, wie Regierungsmitglieder, kriegsaffine Parlamentarier oder Kriegspropagandisten in den Medien.

Der wesentlichere Teil des Tiefen Staates entzieht sich der Öffentlichkeit, ist als anti-demokratisches Faktum weder wählbar noch abwählbar, arbeitet langfristig orientiert im Hintergrund, bestimmt jedoch maßgeblich den Lauf der Entwicklungen.

 Diese unterhalb des Radars der Öffentlichkeit wirkenden Kräfte setzen sich unter anderem zusammen aus Finanzkapital, Rüstungskonzernmacht, Ideologiefraktionen in Außen-, Kriegs- und Finanzministerien, neokonservativen Think Tanks, der konzern- oder parteipolitisch gesteuerten Mainstream-Medien, gekaufter Wissenschaft, NATO- und EU-Entscheidungsgremien, Geheimdiensten.
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 05. Oktober 2019, 11:24:12
Zitat
In Deutschland versterben pro Jahr gute 900.000 Menschen. Die zu ersetzen heißt rd. 20 Mio. Menschen im Alter bis zu 20 Jahren. Die finanziell so auszustatten wie illegal einreisende Migranten, rechne ich mal ganz knapp mit 1000 Euro pro Kopf und Monat, kostet dann rd. 240 Milliarden Euro pro Jahr.
 
Da verstehe ich schon, warum die  AfD in ihrem Aufnahmeantrag fragt, kennen Sie die Grundrechenarten. Wer das bejaht wird nicht aufgenommen.

@ Arthur ,

ich will es kurz machen ... anläßlich Deines Zitates hättest Du ja alle Chancen dort eine späte Karriere zu machen  :]

Die 90 % illegale Migration junger männlicher , teilweise Analphabeten führt ja auch nur zur Verbesserung unserer Geburtenrate ,

wenn sich Deutsche Frauen denen hingeben  :-X  Das Bildungs Niveau der BRD wird sicherlich dadurch nicht steigen  C--
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: jock am 05. Oktober 2019, 13:22:44
@Alex

Der Verweis auf einen Vortrag des Abgeordneten Dr.Curio bei einer Veranstaltung der
AfD hilft mir nicht,daraus eine Antwort zu schoepfen.

So ein Vortrag wird widerspruchlos hingenommen,eine Gegenrede nicht hoerbar.

Um aber zu einer Meinung oder gar zu einer Ueberzeugung zu kommen,braucht es
schon einen Diskurs.

Auch bei der Klaerung,wer soll als BIO - Deutscher gelten,wird ein Formular,das
bewirken soll,dass der/die Betreffende die Staatsangehoerigkeit bestaetigt bekommt,
nicht weiterhelfen.
An der Stelle will ich dich erinnern,dass du es warst,der den Begriff BIO-Deutscher
aufs Tableau gebracht hast und offensichtlich,das " ius soli " zugunsten des "ius san-
guinis"abgeaendert wissen willst.


Es faellt mir auf,dass viele Kritiker,die die derzeitigen Zustaende beklagen,sich darum
druecken,"Tacheles" zu reden und lieber im Vagen bleiben.

Warum sagt keiner,dass die angedachten Verbesserungen nur moeglich sein werden,
wenn ein totalitaeres Regime regiert ?

Warum hoert/liest man nicht,dass Deutschland dann die EU verlassen muss,den Euro
aufgeben wird,diverse voelkerrechtliche Vertraege kuendigen muss,um die erstrebens-
werte protektionistische Handels-und Sozialpolitik zu fahren ?
(Wenn Herr Curio davon spricht,dass es dauern wird,in Richtergehirnen das sozialist-
isch- gruene "Gedankengut" zu elimenieren,bekomme ich eine Assoziation vom Volks-
gerichtshof unter Roland Freisler)

Warum sagt man nichts dazu,dass solche Veraenderungen eine breite Schneise ins
Staatsgefuege schlagen wird,dessen negative Auswirkungen fatal sein koennen/werden ?

Jock







Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Josef am 05. Oktober 2019, 21:38:30
@ jock uA
nur wer sich selbst liebt kann auch Andere lieben. Uns "Deutsche hat man systematisch die SelbstLiebe; Selbstachtung und den Selbsterhalt aberzogen. Nur wer die systematische Umerziehung vorOrt über Jahrzehnte erlebt hat, kann unsere Situation verstehen. Wir sind bereits im Vielvölkerstaat angekommen und merken es nicht wie der bekannte Frocsch. Aber alles Gut im Sinne des GELDES  {*
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. Oktober 2019, 09:39:35
https://www.youtube.com/watch?v=wuMD3KIn63Y

1984 läßt grüßen ....
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. Oktober 2019, 10:11:49
Zitat
Der Verweis auf einen Vortrag des Abgeordneten Dr.Curio bei einer Veranstaltung der
AfD hilft mir nicht,daraus eine Antwort zu schoepfen.

So ein Vortrag wird widerspruchlos hingenommen,eine Gegenrede nicht hoerbar.

@ Jock ... in den KenFM Beitägen seiner Diskussionsrunden , wo gerade dieser Diskurs stattfindet fanden bei Dir
aber noch keine lobende Beachtung ...

Den Diskurs über Dr. Curio`s Beitrag kann mann ja hier ohne Netz DG führen ... ich fand ihn bemerkenswert nah
an den Gegebenheiten & Aussichten einer Deutschen Zukunft !

Das FRAMING in der Heimat bei Politik und Journaille muß doch auch aufmerksamen Zeitgenossen wie Dir Jock auffallen , oderrr ???

Zur sprachlichen Mißgeburt des BIO Deutschen sah man sich wohl gezwungen bei sprachlichen Verirrungen
 wie Deutsch Libanese , Deutsch Türke etc. als was ??? Rasse Merkmal ???

Wen wundert es beim sprachlichen Versaubeuteln unserer Muttersprache durch Genderisten ( Sternchen lass ich weg )
bei Kinder & Kinderinnen oder Gäste & Gästinnen ... ist das Grausen davor doch allgemein diagnostizierbar  {[

Bei diesen Beispielen gibt die TIP Fehlerkorrektur immer ein Alarmzeichen  :] Das Wort Genderisten mag sie auch nicht !

How ever Jock , ich habe kein Problem damit , daß Du Dich hier mit von Dir gewohnt wohlgeformten Worten als Opportunist outest ,
achte Deine Standfestigkeit gegen die hier erkennbare Mehrheitsmeinung zu argumentieren  ;}

Dagegen kommen ja Klartexter im Tacheles Mode  ( zu denen ich mich bekenne ) schon recht " ungehobelt " rüber  ;]

Sorry , diplomatische Erziehungs-Merkmale oder der Hang zu faulen Kompromissen wurden mir in meinem Leben nicht zuteil !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. Oktober 2019, 12:53:53
https://www.youtube.com/watch?v=qPP7OsC0gU8

ohla das arme JEMEN ... noch Fragen zum Krieg dort ???
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. Oktober 2019, 16:05:06
https://www.youtube.com/watch?v=-4n6J6q4G5A


Hoch interessante Einblicke bei Scripal , Barschel etc. .. im Sinnen Netz der Geheimdienste
Diese Ausgabe von „Positionen – Politik verstehen“ soll diesen „Ent-tarnungs-Prozess" ein Stück weit anschieben. Freilich, ohne zu vergessen, dass das Spiel erst gewonnen ist, wenn man aus dem neu erworbenen Wissen auch ins Handeln kommt. Erst wenn sich die gesellschaftlichen Kräfte der tatsächlichen Umstände bewusst werden, stehen die Zeichen auf Veränderung und der Tiefe Staat wird als das erkannt, was er ist: Kein Mythos, sondern Wirklichkeit. Unmöglich? Wohl kaum. Wir sind in der Überzahl!
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 07. Oktober 2019, 09:04:03
https://www.youtube.com/watch?v=Ob8QKcGRHp8

bei der Jugend gibt es auch Lichtblicke ...

https://www.youtube.com/watch?v=71IkaOkfSEU
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 07. Oktober 2019, 09:05:01
https://www.youtube.com/watch?v=i_P5VtF-93Q
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 08. Oktober 2019, 08:24:39
https://www.youtube.com/watch?v=oRsIY_3aWoo
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 08. Oktober 2019, 08:25:17
https://www.youtube.com/watch?v=dsJqBqlvD0o
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 08. Oktober 2019, 11:10:24
https://www.youtube.com/watch?v=EP501hCLfc8
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 08. Oktober 2019, 14:57:09
https://www.youtube.com/watch?v=Xa7dEo6-X30

ihre Ansichten zur Zeitgeschichte teile zu 100%
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 08. Oktober 2019, 15:07:06
https://www.youtube.com/watch?v=zpkMT6pe92A


und er zeigt Giovanni di Lorenzo und den staunenden Anwesenden

wo der Gesellschafts Hammer hängt
  {* {* {*


Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 09. Oktober 2019, 08:10:15
https://www.youtube.com/watch?v=Z-uaJk4aQtk

Tja was die Bidens in der Ukraine verbrochen haben tritt angesichts des Trump Telefonats
vollkommejn in den Hintergrund ... genauso wie die Pädo Ansätze des alten Biden , der kleinen
Mädchen gerne an ihren Brustansätzen herum spielt ...  {/
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 09. Oktober 2019, 11:31:04
https://www.youtube.com/watch?v=_FHBZFgJbus
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 10. Oktober 2019, 08:45:42
https://www.youtube.com/watch?v=WkvuG3t8Q1k

eine besonders schlaue Extinction Rebellin kommentiert ...

während die dringend für die Sicherheit auf Germoney`s Strassen fehlende Polizei , sich

partiell dem Human Umzug von Öko Terroristen von  Extinction Rebellion verdingt ...  {[
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 10. Oktober 2019, 08:48:47
S O G E N A N N T E    E I N Z E L F Ä L L E  in Germanistan

erstaunlich für mich ist schon seit längerem die unterschiedliche  mediale Aufmerksamkeit

solcher Fälle in den öffentlich rechtlichen Propaganda Anstalten ...
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 10. Oktober 2019, 08:53:16
https://www.youtube.com/watch?v=f63HCKDhB98
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 10. Oktober 2019, 08:56:56
https://www.youtube.com/watch?v=yT6KCL4u-Dg
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 10. Oktober 2019, 11:27:11
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/71863174_539149240228113_3946928495229140992_n.jpg?_nc_cat=101&_nc_oc=AQkuEZKXKW6gCNeO0t1rN50hGycn6KEfx7cm_I64NMUenSvfbijvQhRaWMp4wxMmrQ8&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=395bde6d7ef11a896a44e634988d71c1&oe=5E1A93F2)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 10. Oktober 2019, 16:41:55
https://www.youtube.com/watch?v=4bxqwxtxjcY
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 10. Oktober 2019, 16:43:23
https://www.youtube.com/watch?v=IiWhG8432jQ
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 11. Oktober 2019, 08:28:23
https://www.youtube.com/watch?v=1PZZYvj1oc4

Während das Ego des Täters in Halle wohl von JUDENHASS ( und nicht Antisemitismus ) geprägt war ,
kann man sowohl bei ihm als auch bei anderen Terroristen von Personen ausgehen die psychisch einen
an der Waffel haben !

Wie schon in obigem treffenden Kommentar betont ... wo bleiben die Opfer der Strasse in D in den News ???

Bei Herrn Kleber fehlte gestern in Überlänge nur noch , das er Herrn Kurz nochmal zur FPÖ befragen möchte !

Stefan B. ( der Attentäter mit den selbstgebauten Bömbchen ) wird mit der AFD und deren angeblicher Gesinnung
 in Verbindung gebracht ... die AFD kennt diesen Psycho genauso wenig wie die D Sicherheitsbehörden !

Die AFD verurteilt jeden Terrorismus und tritt im Gegensatz zu unseren heuchelnden Polit Darstellern
für die Sicherheit und Durchsetzung der Gesetze in D ein ... PUNKT !!!
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 11. Oktober 2019, 08:39:34
Bei Herrn Kleber kam gestern wegen der Überlänge der politischen Agitation gegen "Rechts" ,

der Völkerrechtswidrige Einmarsch der Türken in ein souveränes Land Syrien  zu kurz !

Wo bleibt der Aufschrei der EU Luschen ??? wo bleibt der Palaver Verein der UN in NY ???

Jetzt werden wohl die IS Mörder von den Türken befreit ,während sich die Kurden vergebens

wie immer nach einer Lobby umschauen .  Die US Verbrecher haben mal wieder gezeigt auf wen

man sich , wenn`s ernst wird verlassen kann und selbst Putin scheint das abgenickt zu haben

sonst wären die ungehinderten Luftangriffe auf die Zivilbevölkerung der Kurden wohl nicht möglich !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 11. Oktober 2019, 13:52:10
https://youtu.be/wiiqNx-3Goo

Als Worte noch mit Geist erfüllt waren und einer den Illners , Maischbergers und Lanz noch
ins Poesie Album sagen konnte ... was sie eigentlich sind ...

köstlich und unübertroffen ::: die Macht der Worte ::: hier im Tacheles ... wo sie hingehören
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Suksabai am 11. Oktober 2019, 16:27:10

Lieber im griechischen Horrorlager als in türkischer Wohnung?


Die 3,6 Millionen Syrer, denen Erdogan das Tor nach Europa öffnen will, wenn Europa es wagt, seinen Überfall auf die Kurden zu kritisieren,
leben laut Türkischer Migrationsbehörde zu 95% in türkischen Privatwohnungen:

Zitat
According to the latest available figures from the Turkish Directorate General of Migration Management (DGMM) there are currently an estimated 3.9* million foreign
 nationals present in Turkish territory seeking international protection.
Most are Syrians (3,628,120 individuals: 3,484,562* urban caseload and 143,558* residing in camps)

Turkey’s Temporary Protection regime grants 3,628,120* Syrian nationals the right to legally stay in Turkey as well as some level of access to basic rights and services.
The vast majority of 3,484,562* individuals live outside camps, mainly spread across cities at the Turkish border provinces of Şanlıurfa, Gaziantep and Hatay as well as
other major cities in Turkey.
143,558* Syrians live in 13* Temporary Accommodation Centers (TACs).
https://rovienna.iom.int/sites/default/files/publications/Turkey_Annual_Report_2018.pdf (https://rovienna.iom.int/sites/default/files/publications/Turkey_Annual_Report_2018.pdf)

Warum sollten sich in türkischen Privatwohnungen legal lebende Menschen, die über das ESSN-Programm der EU angeblich regelmäßig Geld per Bankomatkarte überwiesen bekommen,
auf den Weg in das ach so schreckliche „Horrorlager“ auf Lesbos machen?

Würde in Erdogans angeblicher Versorgung von 3,484,562 Syrern in türkischen Privatwohnungen auch nur ein Körnchen Wahrheit stecken, wäre es völlig unlogisch,
dass jene Syrer ihre türkischen Wohnungen aufgeben, um sich per Schlauchboot in ein griechisches Horrorlager zu begeben.

Tatsächlich werden in der Türkei wohl nicht mehr als die mittlerweile nur noch 60.000 Bewohner der Flüchtlingslager an der syrischen Grenze versorgt.
Dazu kommen noch rund 300.000, die in bereits von Erdogan beherrschten Teilen Syriens ebenfalls in Zeltlagern untergekommen sind.

Die Versorgung jener Lager wird jedoch größtenteils durch internationale UNHCR-Gelder finanziert.
Die EU Milliarden für Erdogans angebliche Syrer wanderten daher – abzüglich eines kleinen Schweigegelds an den türkischen UNHCR,
der Erdogans getürkte Flüchtlingszahlen deckte – direkt in seine Kriegs-Kasse für seinen Feldzug gegen die syrischen Kurden.

https://www.fischundfleisch.com/aron-sperber/lieber-im-griechischen-horrorlager-als-in-tuerkischer-wohnung-59984 (https://www.fischundfleisch.com/aron-sperber/lieber-im-griechischen-horrorlager-als-in-tuerkischer-wohnung-59984)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 11. Oktober 2019, 19:17:58
https://www.youtube.com/watch?v=82nxaMLb40I
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 12. Oktober 2019, 10:19:42
https://www.youtube.com/watch?v=k55IqrVSAIk

Die NEWS aus ARD / ZDF oder den privaten NTV & Welt zu konsumieren bereitet mir zunehmend Schmerzen .

Die hier gebotene Agitation kann doch von gesunden Hirnwindungen nicht mehr wie im Rundfunk-Staatsvertrag

 fest gelegt als unabhängig oder gar neutral oder etwa investigativ aufgenommen werden !

Kommentarzeilen wie diese hier geben der Wahrheit offen die Hand ,  die GEZ Medien unterdrücken !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 12. Oktober 2019, 10:22:34
https://www.youtube.com/watch?v=XuzYATdKz3Q
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 12. Oktober 2019, 12:02:15
Mit LED Lampen und ihrem Gesundheits schädlichen Blaulicht verordnete die EU das Ende der Glühbirne um Strom zu sparen ! nun sollen 1 MIO Ladesäulen installiert werden und keiner weiß , wo & wie der Strombedarf gedeckt werden soll !

Dann machte sie der Automobil Industrie ( also hauptsächlich dem Standort Deutschland ) Auflagen , die in Zukunft nur noch KFZ zulassen , die 2 Ltr. Sprit auf 100 km zulassen ..

Freue mich jetzt schon auf Bilder im Netz , auf denen sich die politische Inkompetenz in Fahrzeuge wie den FIAT 500 klemmen sowie auf die vorfahrenden Staatskarossen in diesem Format !

Persönlich fahre ich ohne jegliches schlechtes Gewissen einen 3 Ltr. Diesel SUV , Fortuner von Toyota und bin mir sicher hier in SOA nicht solchem Wahnwitz unterworfen zu werden .

Ausser klein Alex fährt hier jeder im 3 Generationen Haus einen Diesel ... und ich bis an das Ende meiner Zeit auf Erden hier !

(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/71837525_2464306317187569_6584377562770702336_n.jpg?_nc_cat=105&_nc_oc=AQnkjyoxX2hcOy0m9vS4rNRulG2E-unnCAJBpzrdD6q8XFe9VNtP2U1oR0gIpy-WLps&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=2be4175b23fc8ce1107fd62c8f149ede&oe=5E24F314)

Klein Alex ist elektrisch mit seinem Daimler Cabrio unterwegs , die notwendige Ladekapazität ist vorhanden

 ... und es wird der einzige E-mobile fahrbare Untersatz hier bleiben .

Den Irrsinn der da z.Zt. in D abläuft überlassen wir gerne auch räumlich begrenzt dem verdummenden Deutschen Abnick Verein .

Dabei gäbe es probate Mittel gegen die Verkehrsblockaden dieser Idioten in Deutschland wirkungsvoll vorzugehen . Laßt doch einfach ALLE Eure Hupen solange erschallen bis der Wahnwitz auf Deutschen Strassen ein Ende hat !

Statt dessen schaut ihr zu , wie die Polizei in Schwerstarbeit Human Umzüge wie im Babylon Berlin veranstaltet , als ich um die Sicherheit auf Deutschen Strassen zu konzentrieren ... geht`s noch ???
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 12. Oktober 2019, 17:23:34
Germania est delenda

(Deutschland muß zerstört werden).

Ohne IG Farben hätte es keinen WK 2 gegeben .... nein  das ist nicht von der AFD

das hat der Vorsitzende Richter beim Nürnberger Prozess so festgestellt .

Und liebe jüdische Gemeinde in Deutschland und der Welt ... auch in Israel mal zugehört ...

Wer hat Auschwitz bzw. Birkenau betrieben ... nein es war die IG FARBEN

IG Farben, mit Sitz in Frankfurt am Main entstand Ende 1925 aus dem Zusammenschluss
 von acht deutschen Unternehmen

– Agfa, BASF, Bayer, Casella, Chemische Fabrik Griesheim-Elektron, Chemische Fabrik vorm

Und wer waren die wirklichen Geldgeber der IG FARBEN ???

Richtig es waren die Rothschilds , Rockefeller Standard Oil , die Ford Motor Comp & die FED !!!!

die nannten sich  " American IG Farben "

Wer das alles nicht glaubt , weil er es anders eingetrichtert bekommen hat und zu läßt , daß nachwachsende

Generationen ebenso wie wir belogen und betrogen werden von diesem Historiker Pack ...

der möge sich doch die Ruhe gönnen und folgenden Beitrag anschauen ,

auch wenn man dabei einen dicken Hals bekommt 


Ach ja zum Eingangsstatement ...

dazu braucht es heuer keine Ausländischen Schweinepriester mehr ,

das schaffen wir diesmal ganz alleine


https://www.youtube.com/watch?v=UC5Z9o8sPIg







Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: boehm am 12. Oktober 2019, 22:23:51
Wie wahr!!

Mal sehen, wie das dieser Jock wieder schön reden kann... >:
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: beanter 2 am 13. Oktober 2019, 01:43:46
JOCK hat nicht mehr soviel Zeit jetzt,
er schaucht sich nach einer neuen Leben
in Kambo um.  C--
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 13. Oktober 2019, 08:55:25
All die hoch bezahlten , Berufs Ehrlosen Historiker , Frühgeschichtler , Ägyptologen bis hin zu den Astro Physikern

glänzen durch Unwissenheit , Inkompetenz oder absichtliche Fälschungen , werden weder korrigiert noch abgestraft !

Auch der Jock wurde wie wir alle sein Leben lang auf den hier genannten Gebieten belogen und betrogen , daß sich

die Balken biegen ... ob er sich das eingesteht bleibt ihm überlassen ! Der Gerald Ford hat mal gesagt , wenn die

Menschen das Finanzsystem dieser Welt verstehen würden , hätten wir morgen schon eine Revolution ! Schon Kant

hat früh festgestellt , ein Staatenbund ist kein Staat und Rechtsstaatlichkeit kann nur in souveränen Staaten bestehen !

Die EU ist kein Rechtsstaatliches Gebilde und die BRD ist mit nichten souverän !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 13. Oktober 2019, 08:57:31
https://www.youtube.com/watch?v=GPU2jCtLIFU
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 13. Oktober 2019, 08:59:00
https://www.youtube.com/watch?v=jid4fmPNwhE
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 13. Oktober 2019, 09:02:55
https://www.youtube.com/watch?v=jwbY4puOaYw
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 13. Oktober 2019, 09:10:30
https://www.youtube.com/watch?v=MVlhrJewzSw
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Suksabai am 13. Oktober 2019, 13:36:30


Fast unglaublich, aber wahr:

Bravo! Springer-Vorstand Matthias Döpfner platzt der Kragen

Zitat
Man fragt sich, warum ausgerechnet er? Und warum erst jetzt? – Einerlei.
Springer-Vorstand Matthias Döpfner (BILD, Welt) platzte der Kragen.
In einem sehr lesenswerten Artikel in der „Welt“ holte er zu einem Rundumschlag aus – und traf die vernagelte Regierung auf den Kopf.
Nicht nur die. Die wohlwollende Medienkritik.

Mit „Nie wieder ´nie wieder`“ betitelte Döpfner seine Philippika, ehe er daran ging, der etablierten Bigotterie,
der ganzen Heuchelei und dem grenzenlos herrschenden Präferenzutilitarismus die Maske der Anständigkeit von der gräßlichen Fratze zu zerren.
Das ist ihm hervorragend gelungen.
Der Tropfen, der bei ihm das Faß zum Überlaufen gebracht hat, ist die massenmediale Berichterstattung und Kommentierung zum Anschlag
des Deppen von Halle gewesen.
Döpfner nennt das Kind beim Namen.

Der ganze absolut lesenwerte Artikel hier auf Jouwatch (https://www.journalistenwatch.com/2019/10/11/bravo-springer-vorstand/)


 {* {* {*


Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Pinkas am 13. Oktober 2019, 14:24:15
Kann man aber auch anders sehen.......

Gut gebrüllt, Löwe, aber ziehen Sie jetzt ihr Faschingskostüm bitte wieder aus, lieber Herr Döpfner


hier weiter lesen (https://de.sputniknews.com/kommentare/20191012325849095-doepfner-halle-kommentar)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Suksabai am 13. Oktober 2019, 14:32:51
Kann man aber auch anders sehen. .
Gut gebrüllt, Löwe, aber ziehen Sie jetzt ihr Faschingskostüm bitte wieder aus, lieber Herr Döpfner

Ja, natürlich, so etwa waren auch meine ersten Gedanken - aber wenn der Döpfner wirklich absolut Tacheles geschrieben hätte,

wäre sein beruflicher Suizid angesagt....

Im Rahmen seiner Möglichkeiten hat er sich ganz schön aus dem Fenster gelehnt - und man könnte als Optimist fast ein bisschen

Licht am Ende des Tunnels sehen...



Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 14. Oktober 2019, 08:29:18
Zitat
Bravo! Springer-Vorstand Matthias Döpfner platzt der Kragen
  ;}

Tja der Mann spricht spät , aber deutlich aus , was es heißt in der Matrix zu leben .

Weder der Presse Club gestern noch der Herr Kleber am Abend haben den Schuß gehört !

(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/72449919_10214350076601247_2910868631225106432_n.jpg?_nc_cat=101&_nc_oc=AQmKV0bXhh9Oxr6pSw6Qv6Ad7fMxP7ouy7q7fXhlgN8rYZB48NF1jZrGXc1h4nHEBtA&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=e5f2938309532b2742dc11ddbf6b4544&oe=5E177213)

Mir scheint es , daß sich die Mehrheit in Deutschland und der Welt in der Matrix eingerichtet haben

und für Änderungen die notwendige geistige Flexibilität abhanden gekommen ist , oder nie vorhanden war !

Ganz abgesehen vom Mut , der für Änderungen in dieser Matrix von Nöten wäre  {:}
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 15. Oktober 2019, 08:48:54
https://www.youtube.com/watch?v=RZl6pGiolyg
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 15. Oktober 2019, 08:49:34
https://www.youtube.com/watch?v=zCbovCKZPyw
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 15. Oktober 2019, 08:50:36
https://www.youtube.com/watch?v=hrUkALqAv0c
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 15. Oktober 2019, 09:11:43
Zitat
Macht es,denn dann vergisst man das Unbill in der Welt,das man per Tacheles behandelt
und laesst einfach fuer eine Mahlzeit das Geld regieren,das Klima auf-oder abwandern
und freut euch auf Reibetatschi- Kuchen.

Also Jock , dann weiter am Tacheles vorbei , Geld regiert mein Sonderessen mit der 3 Groschen Oper
und den drei Affen Sinnbildlich im Kopf .

Ach ja Reibedatschi gibt es bei uns 1 x in der Woche (jetzt wo es wieder festkochende Kartoffeln gibt)
deren Genuß ist weder vom Klima draußen noch hier im Forum abhängig !

Das es auch in Zukunft schwierig sein wird , eine allgemein unbekannte Weinsorte Uhudler zu finden , wird
nach dem bevorstehenden Brexit und bei der Weinseligen englischen Bevölkerung auch nicht zu einem Aufstand
bei Tacheles führen .

Deinem Vergnügen , Geld über die Speisekarte regieren zu lassen Jock , möchte ich keinesfalls mit einem Tacheles
Kommentar im Wege stehen , drum weiterhin einen GUTEN bei diesen exclusiven nicht besonders ökologischen
Speisen hier im Land des Lächelns  ]-[
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 15. Oktober 2019, 09:23:35
https://www.youtube.com/watch?v=OYTX2f8Rzog
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 16. Oktober 2019, 09:36:57
https://www.youtube.com/watch?v=9tDU8JUB2EU&fbclid=IwAR2AKww1bxgnF4sxJrC_b8cm--srXBJJ3UNaLL28B11azLay8fXR8X7ljF8
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 16. Oktober 2019, 09:37:43
https://youtu.be/KKA473nO7XY
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 16. Oktober 2019, 09:52:05
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/72269737_1171358836376481_1678906113325531136_n.jpg?_nc_cat=101&_nc_eui2=AeHWKbPh0lnyAkyOC61KZVM12F42lWuaeM5SkGHMiZzC5EPOhFwNb0xWE7pIKDpW1BY_dGE8K_jrneNHbq4XWHPM0uDeG8-RolaXVF51FINh1A&_nc_oc=AQkKyftj4X-U-BCJshC37o-uM1u5aDKhvd8KlBD0kylk7AUP4zCriU_MgJeObbWdiY8&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=561b0681e54e0426c28bc8e9b890613a&oe=5E62E31E)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 17. Oktober 2019, 08:40:37
https://www.youtube.com/watch?v=0PfkTfWkMN4
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 17. Oktober 2019, 09:05:43
https://www.youtube.com/watch?v=uueLTbPWnJE
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 18. Oktober 2019, 08:07:45
https://www.youtube.com/watch?v=Qy6DbPElkI8

Tja Herr Weber ... wenn der Ar.sch schöner als das Gesicht ... dann stimmt was nicht ! Einmal Pack immer Pack Herr Gabriel und Herr Steinberger verkaufen Atlantikbrücken Weisheiten ... Frau Illner , die Zusammensetzung ihrer Gäste ist immer wieder erstaunlich !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 18. Oktober 2019, 08:09:30
https://www.youtube.com/watch?v=zb2p_d41X6w
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 18. Oktober 2019, 08:10:47
https://www.youtube.com/watch?v=Hbq4CgJmeOU
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 18. Oktober 2019, 08:53:01
https://www.youtube.com/watch?v=jwRVKp5VAME

ein flotter Dreier von den BUCHKOMPLIZEN in Frankfurt
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 18. Oktober 2019, 09:07:09
Der kleine TRUMP hatte wirklich seine Woche des Boris Operandus ...

erst ließt die  Queen in einem alt hergebrachten Staatsakt für eine Regierung ohne Mehrheit seine

kommenden Wahlkampfparolen dem Parlament und der Öffentlichkeit vor ... und dann zieht er im

Alleingang die gesamte EU Inkompetenz über den Tisch und bringt das im NEIN sagen erprobte

Parlament am kommenden Samstag in Erklärungsnot . Nicht ohne dem Besoffski Junker noch

abzutrotzen , es gäbe keine Verlängerung des Austrittes mehr ! Das Papier wird der EU noch auf die

Füsse fallen , denn selbst ein Barnier kam gestern in Erklärungsnot der staunenden Presse auf Nachfrage

zu erläutern , wie eine Zollpartnerschaft denn in einem Land wie Irland ohne Grenzen bei nur englischen

Zollkontrollen funktionieren sollte  :'(  Man darf wirklich gespannt sein , wer a.G. des raffinierten Schachzuges

von klein Trump Boris in London am Samstag sein Gesicht komplett verlieren wird !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 18. Oktober 2019, 16:54:24

(https://www.compact-online.de/wp-content/uploads/2019/10/Unbenanntes-Design-Kopie.jpg)


UN-Umsiedlungsprogramm:

Afrikanische Migranten kommen mit dem Gratis-Flieger nach Deutschland

Unglaublich: Diese afrikanischen Asylbewerber müssen nicht mehr mit dem Schlepperboot übers Mittelmeer kommen, sondern werden direkt mit dem Gratis-Flieger nach Deutschland gebracht! Grundlage sind die Umsiedlungsprogramme der Vereinten Nationen. Wie der verschwiegene Volksaustausch stattfindet, lesen Sie in unserem gleichnamigen COMPACT-Spezial.

Wie das äthiopische Büro der internationalen Organisation für Migration (IOM) am Dienstag bekannt gab, landeten im Rahmen des deutschen „Umsiedlungsprogramms“ erstmals 154 afrikanischen Migranten mit einer Maschine aus Addis Abeba, der Hauptstadt des Landes, in Kassel. Es sind die ersten Asylbewerber aus dem ostafrikanischen Staat, die nicht illegal über das Mittelmeer nach Europa und in die Bundesrepublik kommen, sondern direkt mit Charterflügen angesiedelt werden. Damit werden die Befürchtungen der Kritiker des Endes letzten Jahres verabschiedeten Migrationspakts wahr: Illegale Einwanderung wird praktisch legalisiert und durch die nationalen Umsiedlungsprogramme der UN organisiert.

https://twitter.com/IOMEthiopia/status/1184121677669486592

https://www.compact-online.de/un-umsiedlungsprogramm-afrikanische-migranten-kommen-mit-dem-gratis-flieger-nach-deutschland/?fbclid=IwAR1TyzZwYuKCndJkIWXqeqNC0lx892JQacRXsufpipPC_rGW3rDl5-TA2Sc
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 19. Oktober 2019, 07:41:51
https://youtu.be/rZznX4rKpeI
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: malakor am 19. Oktober 2019, 07:50:46

(https://www.compact-online.de/wp-content/uploads/2019/10/Unbenanntes-Design-Kopie.jpg)


UN-Umsiedlungsprogramm:

Afrikanische Migranten kommen mit dem Gratis-Flieger nach Deutschland

Unglaublich: Diese afrikanischen Asylbewerber müssen nicht mehr mit dem Schlepperboot übers Mittelmeer kommen, sondern werden direkt mit dem Gratis-Flieger nach Deutschland gebracht! Grundlage sind die Umsiedlungsprogramme der Vereinten Nationen. Wie der verschwiegene Volksaustausch stattfindet, lesen Sie in unserem gleichnamigen COMPACT-Spezial.

Wie das äthiopische Büro der internationalen Organisation für Migration (IOM) am Dienstag bekannt gab, landeten im Rahmen des deutschen „Umsiedlungsprogramms“ erstmals 154 afrikanischen Migranten mit einer Maschine aus Addis Abeba, der Hauptstadt des Landes, in Kassel. Es sind die ersten Asylbewerber aus dem ostafrikanischen Staat, die nicht illegal über das Mittelmeer nach Europa und in die Bundesrepublik kommen, sondern direkt mit Charterflügen angesiedelt werden. Damit werden die Befürchtungen der Kritiker des Endes letzten Jahres verabschiedeten Migrationspakts wahr: Illegale Einwanderung wird praktisch legalisiert und durch die nationalen Umsiedlungsprogramme der UN organisiert.

https://twitter.com/IOMEthiopia/status/1184121677669486592

https://www.compact-online.de/un-umsiedlungsprogramm-afrikanische-migranten-kommen-mit-dem-gratis-flieger-nach-deutschland/?fbclid=IwAR1TyzZwYuKCndJkIWXqeqNC0lx892JQacRXsufpipPC_rGW3rDl5-TA2Sc



Kommt diese Meldung aus der Luegenpresse  ?

Das kann doch nicht die Wahrheit sein ?   {+
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 19. Oktober 2019, 07:54:53
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/72435449_749474745477109_7936748135898939392_n.jpg?_nc_cat=1&_nc_oc=AQn3KGyFaQsj_oC8fpzyc1gtxokVQz57CUEfEXxk9Y6a3xAfE5tXYcv9jD1faGbMsn0&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=340dd448795a27ab42b51d70078e3f1f&oe=5E5BF423)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 20. Oktober 2019, 09:44:27
Wenn zwei Bündnispartner in der Nato eine Waffenruhe beschließen , obwohl sie gar nicht in

kämpferische Auseinandersetzungen verwickelt sind ... diese Wortbildung aber für eine Kapitulations-

Aufforderung an eine dritte Partei , die Kurden gilt ... fragt man sich unwillkürlich , wem wollen die Medien

so einen Schmarren verkaufen ? Und ja dieser Schmarren ist noch Steigerungs fähig !

Jean Asselborn , ja den Steuerfluchtverbrecher aus Luxemburg meine ich , der "glänzte " mit der

Bündnisfall Theorie und unserem eventuellen militärischen Beistand für die Türken . Nun die Statuten der Nato

sind da eindeutig ::: wenn ein Mitgliedsstaat der Nato einen Völkerrechtswidrigen Krieg beginnt und sich der angegriffene

Staat dagegen zur Wehr setzt ist KEIN BÜNDNISFALL gegeben !!!
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 20. Oktober 2019, 09:51:12
https://www.youtube.com/watch?v=RG97Z3VUnnU
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 20. Oktober 2019, 09:55:20
https://www.youtube.com/watch?v=w_A89hPLvdM
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 20. Oktober 2019, 09:59:33
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/72954953_2403938746321287_8638160602218364928_n.jpg?_nc_cat=104&_nc_oc=AQkKqAXO7BtrfVFAxuMMdKoQF_aA09u7w8RME3s_jmNmGWAocigPOWXrBAF30o3XHiQ&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=b763afbc63e844da359a333f54759b4a&oe=5E637D08)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 21. Oktober 2019, 15:08:10
https://www.youtube.com/watch?v=xjKhH8mY8qY
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 21. Oktober 2019, 15:23:34
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/74611488_448313689134941_6867019580879929344_n.jpg?_nc_cat=103&_nc_oc=AQnu31lkClW0smvbEmk0HxchA6Tg7p7X3NNRYFYoHM2O4suSvVW1slG05ZjBqcM91qA&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=b059894682007658482d7e303f4903fe&oe=5E64AEF9)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 22. Oktober 2019, 08:35:22
https://www.youtube.com/watch?v=oHyGp660tEY
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 22. Oktober 2019, 08:40:10
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/74216838_2431618963729758_7282457602619867136_n.jpg?_nc_cat=109&_nc_oc=AQloT4Ygij7ZS3wqJQ1A1RrTWkZTlDoCimKj7m-o7jluo8bN5WVgoa38c1YADUKPwj4&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=770d6a0bb08696c90361e93fcf8d9680&oe=5E578014)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 23. Oktober 2019, 09:45:09
https://www.youtube.com/watch?v=kUwU-f6subc

Der letzte Akt

Will die Menschheit nicht gemeinsam mit ihrem Lebensraum zugrundegehen, muss sie sich aus dem Bann der neoliberalen Narren und Betrüger befreien.

Von Chris Hedges.

Unsere Geschichte ist nicht neu. Die eklatanten Lügen und Dummheiten der unfähigen und korrupten Eliten. Die Unfähigkeit, die kostspieligen, endlosen Kriege aufzuhalten und die gigantischen Ausgaben für das Militär zu senken. Die Plünderung einer belagerten Bevölkerung durch die Reichen. Die Zerstörung des Ökosystems. Der Zerfall und die Aufgabe einer einst effizienten Infrastruktur. Der Zusammenbruch der Institutionen, die einen funktionierenden Staat aufrechterhalten, von der Bildung bis zur Diplomatie. Die Welt hat all das schon gesehen. Es ist die altbekannte Krankheit des Endes einer Zivilisation. Zunächst ist es auf eine düstere Art unterhaltsam, sogar inmitten des zunehmenden Leids. Doch am Ende wird jedem das Lachen vergehen.

Die Natur des Menschen ändert sich nicht. Sie folgt ihren bekannten und zyklischen Mustern. Der Unterschied ist, dass diesmal der ganze Planet mit uns untergehen wird. Bis zum Ende werden wir unter dem Bann von Narren und Betrügern gehalten. Denn was sind Demagogen wie Donald Trump und Boris Johnson oder Vertreter der Positiven Psychologie und Prognostiker der „besten aller möglichen Welten“ wie Steven Pinker anderes als Scharlatane, die darauf bestehen, dass die Tragödie, der wir gegenüberstehen, nicht real ist?

https://kenfm.de/tagesdosis-22-10-2019-der-letzte-akt/
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 23. Oktober 2019, 09:47:22
https://www.youtube.com/watch?v=i5V9Z_Nw71s

Sagen Medien, was ist? Eindeutig: nein.

Der Bruch mit der Wirklichkeit ist im Journalismus längst eine bestimmende Konstante. Immer wieder ist zu beobachten, wie Medien Wirklichkeit ignorieren, verdrehen, frisieren oder gar gleich erfinden. In seinem neuen Buch „Sabotierte Wirklichkeit“ zeigt Marcus B. Klöckner anhand vieler Beispiele auf, wie es aussieht, wenn Medien Scheinwirklichkeiten erzeugen, und verdeutlicht, wie in einem System „freier Medien“ eine spezielle Form von Zensur entsteht. Mit weitreichenden Konsequenzen für unsere Demokratie und uns alle. Ein Auszug:
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 23. Oktober 2019, 09:51:38
https://www.youtube.com/watch?v=CsV_Qx59o3k

Albrecht Müller ist Herausgeber der NachDenkSeiten und langjähriges SPD-Mitglied. Im Jahr 1972 war Müller außerdem Wahlkampfleiter von Willy Brandt. Mit dieser konkreten politischen Erfahrung möchte Müller heute über Manipulationen und Meinungsmache aufklären. So spricht er in seinem Buch von der Kampagne für mehr private Altersvorsorge, aber auch der damals propagierten "Politik der Stärke" unter Konrad Adenauer, die dann von einer "Politik der Entspannung" abgelöst wurde. Die Macht der Worte, aber auch jene der Emotionen ist dabei nicht zu unterschätzen. Im Gespräch räumt Müller außerdem ein, dass er als Wahlkampfleiter auch die Instrumente der Manipulationen angewendet hat. Schlussendlich geht es dem Publizisten um Aufklärung, denn nur so könne das Volk auch wirklich als Souverän agieren. 
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 23. Oktober 2019, 11:34:12
(https://cdnde1.img.sputniknews.com/images//32589/22/325892218.jpg)

AKK bei Militärbegriffen laienhaft?

General Kujat nimmt „Sicherheitszone“ in Nordsyrien aufs Korn

Laut dem General a.D. der Bundeswehr Harald Kujat hat Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer mit ihrem Vorschlag zu einer Einflussnahme in Nordsyrien die Begriffe verwechselt und anstelle einer Sicherheitszone wohl eine Schutzzone gemeint. Ansonsten wäre es völkerrecht- und verfassungswidrig, so Kujat in einem Sputnik-Gespräch.

„Wir können uns nicht an einer Sicherheitszone beteiligen, weil es sich um einen völkerrechtswidrigen Angriff auf einen souveränen Staat, nämlich auf Syrien, handelt. Dafür wird es keine UN-Resolution geben, dem wird weder Russland zustimmen noch der UN-Sicherheitsrat, und das wäre nach der deutschen Verfassung verboten“, kommentiert der ehemalige Generalinspekteur und damit ranghöchste Militär der Bundeswehr General a.D. Harald Kujat weiter.



https://de.sputniknews.com/politik/20191022325893520-general-kujat-sicherheitszone-in-nordsyrien/
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 23. Oktober 2019, 14:47:45
https://www.youtube.com/watch?v=Usm0nXUMM3o
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 25. Oktober 2019, 09:07:54
https://www.youtube.com/watch?v=UqNJTQpyviM

das kommunikative Desaster welches diese Wahnwitzige AKK anrichtet ... nicht nur in der BRD

übertüncht gerade auch noch die Inkompetenz unseres Antifa Außenministers !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: franzi am 25. Oktober 2019, 11:27:47
Was Gellermann in diesem Beitrag nicht anspricht und beruecksichtigt: Das "Kurdengebiet" in Ostsyrien ist keines, da dieses Gebiet maximal 30 bis 40 Prozent Kurden besiedeln.

fr
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 26. Oktober 2019, 10:28:30
https://www.youtube.com/watch?v=spTdxMnYS9g
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 26. Oktober 2019, 11:12:57
https://www.youtube.com/watch?v=pZ5sxPOKTE4
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 26. Oktober 2019, 15:22:58
https://www.youtube.com/watch?v=K5eQYP1U9-M
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 27. Oktober 2019, 09:21:42
https://www.youtube.com/watch?v=33a1QQxDZyw
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 27. Oktober 2019, 11:24:32
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/75323306_2141331236163098_9054637872899948544_n.jpg?_nc_cat=100&_nc_eui2=AeH-IveKXI4Euf-PIXnR6FLrexx38XfBRn2rnjgiM2tAqNRklWv5QQrtLbcoZDNhzBdIM8v2_xU1xwa4U0hj9WWXc0YOGsWwupMHGQSJPJ363w&_nc_oc=AQkta2urzurpmTcfm5UtgxlcY71dPlYw2eldyIc29yx3jI-XmaBmBYFEsHC1iKJUN7c&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=c14f1a46a172bd049c1b60b9c4af4da9&oe=5E559DD7)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 28. Oktober 2019, 08:44:37
https://www.youtube.com/watch?v=R46nstTvxoo

Tja Mr. Bean aus Thüringen war ja bei der Wahlparty bei der will nicht eingeladen...

die ges. CDU Wahlkampfhilfe der ARD / ZDF haben gestern ohne Erfolg geendet

11% Verlust der CDU , SPD einstellig  Grüne knapp bei den 5% .... und da faseln diese

Journaille Darsteller immer noch von der politischen Mitte ! Meinen die der Partei oder die

des Volkes??? Ja geschenkt ... 75 % haben nicht AFD gewählt ... feiert man so die Klatsche

von gestern ???
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 28. Oktober 2019, 08:51:52
https://www.youtube.com/watch?v=gT3tRkHJ6jg

Mr. Bean der Thüringen Mike erschien nach der Klatsche gar nicht ...

auf dem Wahlsieger wurde rumgehackt ... Mon dieu FRau Will , mal wieder

ein Glanzstück politischer Agitation im GEZ TV abgeliefert .
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 28. Oktober 2019, 08:53:49
https://www.youtube.com/watch?v=t_4_XoCFfLY
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 28. Oktober 2019, 09:21:21
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/73128522_10212071594544600_7741037527171072000_n.jpg?_nc_cat=103&_nc_eui2=AeFo0EXHuRxRC-SCT3heOc7LuvvwNdnBhVfhVc_bFXXSYf4Bonawxb1pgjxLwj6SfKGHpWKWGwu_pLJ4TEVPfBVnzupowPl0ApkSFGmMTcRQzA&_nc_oc=AQls5ysnvEuDw1nCfMddykMoRvL4WafSeO_mqjnHVlvaRPzES-5cFda9M3rRfMRT2aw&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=fa93da2956c62e407bb44397bed71a3b&oe=5E54B695)


Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Bruno99 am 28. Oktober 2019, 11:54:28
Mehr von diesem Albert Wittine, mit Doktor-Titel  :-)  auch wenn es schon etwas laenger her ist:

https://volkstribunal.wordpress.com/2019/02/05/irrer-afd-hasser-dr-med-albert-wittine-ruft-dazu-auf-afdler-totzuschlagen-fuer-facebook-kein-grund-ihn-zu-sperren/

(https://volkstribunal.files.wordpress.com/2019/02/4f-2.jpg)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 28. Oktober 2019, 13:55:51
+++ Thüringen-Wahl: Arroganz und Ignoranz der Geohrfeigten +++


(https://www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2019/10/LtwTH19-03-640x360.jpg)



Erfurt – Das heutige Wahlergebnis in Thüringen hält nur eine wirkliche Überraschung bereit: Den stärker als erwartet ausgefallenen Erdrutschsieg der AfD, die sich fast verdoppeln konnte – trotz einer in der bundesdeutschen Geschichte beispiellosen Verleumdungs- und Hetzkampagne der Altparteien, und auch trotz (oder gerade wegen?) der Polarisationsfigur Björn Höcke. Die einstigen „Volksparteien“ CDU und SPD haben – jeder entsprechend seiner Kragenweite – eine gehörige Schelle erhalten.

Dass die Leitmedien in ersten Reaktionen den erwarteten Wahlsieg der Linken zur eigentlichen Sensation hochschreiben, dient lediglich der Ablenkung. Ramelows Ex-SED’ler erreichen nun – größtenteils als Verlegenheitsprofiteure – zum ersten Mal seit der Wiedervereinigung vor knapp 30 Jahren – erstmals den Rang der stärksten Kraft in einem Bundesland – was jedoch weniger an eigenen Zuwächsen liegt (die mit 1,6 Prozent Plus gegenüber 2014 mager ausfielen) als am Aderlass der übrigen Parteien. Ramelow wird – ob mit oder ohne Regierungsmehrheit – vorerst weiterregieren. Selbst die FDP, die ebenfalls noch um auf Einzug in den Landtag hoffen muss, legte gerade einmal 2,5 Prozent zu, während die anderen etablierten Parteien sämtlich verloren. Ramelows ganze Stärke erweist sich somit als die Schwäche seine Gegner.





https://www.journalistenwatch.com/2019/10/27/thueringen-wahl-die/
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 28. Oktober 2019, 14:04:34
+++ Wahlergebnis löst Schnappatmung beim Mainstream aus:

»Die Mitte bricht weg« +++


(http://www.pi-news.net/wp-content/uploads/2019/10/BeitragsbildThueringenLTWa-696x388.jpg)


REGIERUNGSPARTEIEN EILEN VON EINER KRACHENDEN WAHLNIEDERLAGE ZUR NÄCHSTEN

Bei der Landtagswahl in Thüringen hat sich die Serie von krachenden Wahlniederlagen der Regierungsparteien CDU und SPD nahtlos fortgesetzt. Nach dem vorläufigen Endergebnis büßte die CDU gegenüber dem Urnengang in 2014 sage und schreibe 11,7% der Wählerstimmen ein, die SPD verlor 4,2% (PI-NEWS berichtete).

Strahlender Gewinner des Abends ist die AfD unter ihrem Landesvorsitzenden Björn Höcke. Sie konnte ihr Ergebnis gegenüber der Landtagswahl 2014 von 10,6% der Stimmen auf nunmehr 23,4% mehr als verdoppeln

Nichts zu holen für die Grünen

Die Grünen mussten lernen, dass ihre Politik nur in den Ballungszentren gut ankommt. Also dort, wo die Leute glauben, dass Brot und Fleisch bei Aldi wächst, der Strom aus der Steckdose kommt und der Linienbus im 30-Minuten-Takt in jedes Bauerndorf fährt.

Kommentar

Selbstverständlich hat jede Landtagswahl auch eine starke bundespolitische Komponente, so auch die Wahl in Thüringen. Die Wähler erleben, wie in Deutschland die Industrie kaputt gemacht wird, man dem Steuerzahler immer tiefer in die Taschen greift und seine  Ersparnisse schrumpfen; Mieten, Strom, Heizung und Sprit auf dem Weg sind, unbezahlbar zu werden und auf unseren Straßen ein babylonisches Sprachengewirr herrscht. Auch Ereignisse wie der brutale Axtmord in Limburg führen dazu, dass die Wähler den etablierten Parteien nicht mehr vertrauen. Diese hangeln sich von Wahlniederlage zu Wahlniederlage und ändern trotzdem nichts an ihrer Politik. Nichts. Null. Gar nichts. Sie machen „Stur Heil“ immer so weiter wie bisher. Man braucht kein Anhänger von Verschwörungstheorien zu sein, um zu vermuten, dass die Richtlinien der Politik längst nicht mehr in Berlin beschlossen werden. All das wird dazu führen, dass die AfD weiterhin wächst. Die Mitglieder dieser Partei sollten sich der großen Verantwortung bewusst sein, die auf ihnen lastet. Es ist an ihnen, das Ruder in Deutschland herumzureißen. Das schafft man nicht mit internen Grabenkämpfen, sondern durch Geschlossenheit. Und der eine oder andere sollte die vielen guten Gelegenheiten, den Mund zu halten, öfters mal wahrnehmen. Wenn die AfD das schafft, ist sie nicht mehr aufzuhalten.

http://www.pi-news.net/2019/10/wahlergebnis-loest-schnappatmung-beim-mainstream-aus-die-mitte-bricht-weg/



Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: boehm am 28. Oktober 2019, 14:09:32
Schade, schade, schade...., es wäre ja zuuu schön gewesen wenn FDP und Grüne unter 5 % geblieben wären!!

Das gönne ich den Altparteien, jetzt müssen sie zusehen, wie sie ihre Macht erhalten! ;] ;]
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 29. Oktober 2019, 09:04:47
Gestern beweinten alle Altparteien die momentane Lage der Politik !

Wenn CDU/CSU , SPD , Grüne & FDP nach Wahlen zur proklamierten Mitte nicht mehr
die Regierung bilden können sollten sie sich mal fragen was da falsch läuft !

Die Partei Soldateska dieser Inkompetenz Parteien lehnen es ab mit der Linken & der AFD zu verhandeln ,
die " freie " Presse handelt ebenfalls nach diesem Motto ... sollte da nicht mal wieder ein Steinmeier eingreifen
und an die staatsbürgerliche Pflicht erinnern ???

Wenn es um das Thema wer Bürgerlich und wer nicht ist , kommt immer wieder das Todschlagargument hoch
30% haben sie gewählt aber 70 % eben nicht ! Hallo die SPD wurde in der letzten Wahl von 92 % der Wähler
nicht gewählt ... wurde ihr die Bürgerlichkeit abgesprochen ???

95% haben weder den Grünen noch der FDP ihr Vertrauen ausgesprochen !

Da verliert die AKK 3 Wahlen hintereinander mit Pauken und Trompeten und der Werte Linnemann sagt es in
die Kamera ,was der Bürger längst geschnallt hat ... da sind keine Werte mehr in den Parteien der Mitte !

Der politische Saustall von Nichts sagenden Sprüche Klopfern und Ankündigungs Fantasten gehört ausgemistet !!!

Die Bürger haben eben genug , von der Substanz losen Politik der Etablierten Parteien . Früher oder Später werden
die Etablierten Parteien nicht mehr umhin können mit der AFD zusammen zu Arbeiten .

Sonst kommt die Zeit , da bestimmt die AFD wer mit Ihnen Regieren darf . Und Sie wird kommen .
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 29. Oktober 2019, 09:42:01
https://youtu.be/3q5_ZUNck-8
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 29. Oktober 2019, 09:46:39
https://www.youtube.com/watch?v=gZHZvpoLdLI
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 29. Oktober 2019, 09:52:39
https://www.youtube.com/watch?v=rYOpJt60fqc
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 30. Oktober 2019, 08:46:06
https://www.youtube.com/watch?v=UH3C_Ml8LlQ
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 30. Oktober 2019, 08:46:45
https://www.youtube.com/watch?v=0OkD2e7Sn6c
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 30. Oktober 2019, 08:47:35
https://www.youtube.com/watch?v=xi1aFJYaXWg
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 30. Oktober 2019, 09:05:46
https://www.youtube.com/watch?v=rqwvYxk32l0

Das Links Faschistoide Zwangsgebühren TV ( ZGF ) brachte gestern mal wieder so einen Hammer ...

bei PUFF PAFF " geht`s noch " wurden die sozialen Netzwerke in Nazi Social Network umbenannt und

gefordert , selbige abzuschalten ! Meine 5 Generationen AUDI wurden in Ungarn " zusammengelötet "

Als Komiker ( Neudeutsch  Comedians ) noch solche waren , wurden meine Lachmuskeln noch angesprochen

heute widert mich dieses System Gesocks nur noch an !!! Das ist tiefstes Dschungel Camp Niveau und somit

nur noch für den derzeitigen Bildungsstand des Deutschen Dummvolkes zuträglich zu verdauen !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 30. Oktober 2019, 09:34:33
(https://s19.directupload.net/images/191030/sg75ri8l.jpg)

Kaum 3 Minuten hat es gedauert , bis die Sperre bei FB zugeschlagen hat ( wegen unten stehendem Beitrag )

Da wird FB vom ZDF unter anderem als Naizi Sozi Netzwerk tituliert und derjenige der das herausstellt wird gesperrt !

Netz DG im Reinformat .... merkt das gar keiner wie Euch verbriefte Rechte von dieser Linksfaschistoiden Truppe

so einfach geklaut werden ???
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 31. Oktober 2019, 08:33:13
https://www.youtube.com/watch?v=W0no507pOY4
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 31. Oktober 2019, 08:50:10
https://www.youtube.com/watch?v=pQ1UJUI1gu8

und täglich grüßt das ....

während bei NuoViso noch alternative Stimmen wie EIKE oder Prof. Kirstein zu Wort kommen , trumpft das ZDF

mit Lanz gestern nicht den Wahlgewinner Bodo Ramelow sondern den Loser Mike Mohring ( Mr. Bean ) auf . 

Der wird nun nicht nach den Gründen für sein Wahldebakel in Thüringen befragt , ne der darf darüber spekulieren

 wer nun die beste Minderheitsregierung in dem Land stellen darf .   Bei Thomas L. Kemmerich FDP haben wohl

seine 6 Kinder für den Einzug der Partei in  den Thüringer Landtag gesorgt  ;] es hat den Anschein , daß diese in

ihr Partei Korsett gefesselten Politluschen nur noch mit satten Mehrheiten ihre Unfähigkeit in der Öffentlichkeit

zur Wirkung bringen können ! Blendgranaten wie unsere Politdarsteller werden uns allen noch mal auf die Füsse fallen !

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 31. Oktober 2019, 08:52:33
https://www.youtube.com/watch?v=t_YFVGZvzJc
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 31. Oktober 2019, 10:20:20
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/73283829_572482243557759_7814904178613944320_n.jpg?_nc_cat=102&_nc_oc=AQlNtjArcDVmsafdtFKw1fkLNhrj1IfuXkwWi3-F0ySrFcw52FPtzlC7YRWBV7J7rLc&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=0d1bf8588c593c9beccb696e90b6861b&oe=5E61CD2A)

Wahrhaftigkeit der Deutschen Presselandschaft ....
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 31. Oktober 2019, 11:26:58
https://www.youtube.com/watch?v=tef7bgwInjY
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 31. Oktober 2019, 12:24:32
https://www.youtube.com/watch?v=uKbLjcJhVZs
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 01. November 2019, 07:32:08
https://www.youtube.com/watch?v=_5hlvQx58K8
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 01. November 2019, 07:37:07
https://www.youtube.com/watch?v=hxV6m8sAtKs&t=48s
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 01. November 2019, 08:25:04
(https://yt3.ggpht.com/I95gz8WK4Now1_UjmOP6f-SLo99sU2Pu8fCQ0sVg_nsUIxNX-JllJzAQKcJCMZE46uTU3NjEA2LMTsE=s640-nd)

Nun was es bräuchte wäre ein freier , Fakten basierter TV Sender um die Reichweite zu erhöhen !

Die halbe Schachte Zigaretten ( 3 Euronen Monatsbeitrag ) fuer " HALLO MEINUNG.DE " sind schon zuviel ,

wenn man freie ( auch Kosten befreite ) Meinung im Netz zuhauf vorfindet !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 01. November 2019, 10:18:43
https://www.youtube.com/watch?v=urvK7_OCpjQ&t=109s


Dass das kein "verschwörungstheoretischer Müll", sondern "Kunst", wundert mich. Es ist einfach nur Genial!

Es ist von der Masse genau so wenig gedanklich verarbeitet worden wie das Zitat von Ford.

"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh."




Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 01. November 2019, 12:55:21
https://www.youtube.com/watch?v=PC1Dw1lfLtI

wie beim Klima haben diese Praktiken System ...
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 02. November 2019, 10:50:06
https://www.youtube.com/watch?v=KOtEauapO6o
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 02. November 2019, 11:42:16
https://www.youtube.com/watch?v=obYm4oQ_XnM
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 02. November 2019, 11:43:07
https://www.youtube.com/watch?v=kalUhlIZQaY
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 03. November 2019, 08:42:55
https://www.youtube.com/watch?v=a3KnkuDXBVI
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 03. November 2019, 08:46:49
https://www.youtube.com/watch?v=0YkrpzsJleU
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 03. November 2019, 08:51:35
https://www.youtube.com/watch?v=UkitmY03BJg
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 03. November 2019, 10:05:05
https://www.youtube.com/watch?v=ykOt-k7fQdM

Die Migrationsdebatte in Europa läuft seit Jahren in eine Sackgasse. Jedes neue Flüchtlingsschiff, das nicht anlegen darf, jedes tragische Kentern von seeuntauglichen Booten führt zu den stets gleichen Wortmeldungen und demselben Tauziehen, ohne dass das Problem als solches einer Lösung näherkäme. Das liegt hauptsächlich daran, dass die Migrationsfrage fast ausschließlich emotional und moralisierend geführt wird. Die Rechte hat vor einigen Jahren entdeckt, wie gut sich Flüchtlinge und Migranten als Außenfeind eignen, um die eigenen Reihen zu mobilisieren, Ängste zu schüren und den politischen Gegner zu delegitimieren. Die angebotenen „Lösungen“ sind einfach und ideologiekompatibel: mehr Ausgaben für Militär und Polizei, verstärkte Überwachung der gesamten Bevölkerung, Wiederbelebung nationalistischer und autoritärer Ideologeme, Beschädigung der europäischen Integration.

Im Gegenzug verfallen die demokratischen Kräfte im linken und grünen Lager, aber auch christlich-soziale und liberale Parteien sowie NGOs in einen gleichermaßen emotionalisierenden Diskurs. Es geht darum, den politischen Gegner zu attackieren und seine moralischen Defizite anzuprangern. Die Migrantinnen und Migranten sowie die Flüchtlinge bleiben Komparsen im großen, immer gleichen Schlagabtausch. Jede rationale Diskursethik fehlt, daher entwickeln sich aus der Diskussion auch keinerlei neue Lösungsansätze.

https://kenfm.de/standpunkte-•-stellt-die-migrationspolitik-endlich-vom-kopf-auf-die-fuesse/

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 04. November 2019, 08:31:46
https://www.youtube.com/watch?v=T5ZRcLg-yxg
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 04. November 2019, 08:32:21
https://www.youtube.com/watch?v=vJrCJ4Wv9V0
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 04. November 2019, 08:36:41
https://www.youtube.com/watch?v=WK0JvOg6-Eg
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 04. November 2019, 09:14:19
https://www.youtube.com/watch?v=F_25LxVGiFM

Zwei alte wei(s)se Männer gelassen über ein Thema , wo eigentlich Lautstärke gefragt wäre  :'(

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 05. November 2019, 09:11:23
https://www.youtube.com/watch?v=hfAY7OvkgNQ
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 05. November 2019, 09:13:09
https://www.youtube.com/watch?v=j9Qsd2p7J8s
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 05. November 2019, 10:02:22
https://www.youtube.com/watch?v=ip9DVXGtMf4

Tja meine Begeisterung für ihr Engagement laeßt langsam nach !

. Eine Begrueßungs Arie für einzelne Teilnehmer des " Hallo Meinung " Auftrittes mag der Nettikette geschuldet sein , bringt an Information aber nichts rüber .

Mal generell gefragt ... wieso muß man sich die freie Meinung in Deutschland erkaufen , warum eine Meinungs bildende GmbH gegen eine BRD AG ???

Die freie Information über KenFM mit seinen hoch interessanten Gesprächspartnern , Einsichten eines Thomas Fasbender in seiner Wochenschau , oder Herrn Tichy`s Einblick Kanal begeistern mich nach wie vor , wie ihre politischen Ansichten vor der Gründung einer Meinungs GmbH !

Gespraechs Partner wie Ullrich Mies , Mathias Bröckers , Prof. Rainer Mausfeld , Dr. Daniele Ganser , Wolfgang Bittner , Willy Wimmer und Dr. Udo Ulfkotte ueber gekaufte Journalisten ... um nur ein paar zu benennen bringen mehr Erkenntnis Gewinn !

Btw. alles Bürger , denen ein Auftritt bei den GEZ Medien versagt bleibt !

Persönlich habe ich bisher alle ihre VDO`s aus einer Entfernung von 10.000 km mit Begeisterung zur Kenntnis genommen ... in einem Staat mit einer Putschisten Regierung , die in Sachen Migration und Klima Hysterie noch nicht so von der Rolle ist , wie polit Darsteller in der Heimat !

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. November 2019, 08:04:01
https://www.youtube.com/watch?v=sE_T2R0-ajk
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. November 2019, 08:23:15
https://youtu.be/fwpgPvJ2hpM

Antifa rein ... AFD raus ... Hallo Meinung floppt ... siehe Kommentare der letzten VDO`s

Gemeinnützige GmbH eine Geschäftsidee die schon zu Beginn zum scheitern einlaed ???
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. November 2019, 08:29:26
https://www.youtube.com/watch?v=LfQHJR4-288

Dagegen mal wieder voll auf die 12 getroffen ... die Anstalt von gestern bei Tacheles  {* {* {*
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. November 2019, 09:05:58
https://www.youtube.com/watch?v=7bcLOMptkns
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. November 2019, 12:40:32
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/74707216_2487840954834105_6224318561582579712_n.jpg?_nc_cat=105&_nc_eui2=AeGOk9zs3ZpQJ4weGE8enmAgc6wlWngE0AF5VtxPhmZAiaVcBFlE_yqlXjUn-GTw9AZWLM9UG2p9zxT83yQ3-mvoXOtCFexxv2Bs1n4IKimVoA&_nc_oc=AQks0ToNBfMvK_JIvKQJe_62lk-rZydTnoDWSixIQHuIHyil54gTzWknohVkCmR-aIg&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=e14bb2c8524db26f3632a55f9767175a&oe=5E6109EE)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. November 2019, 12:43:06
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/72692717_1385573988269285_3403054656232882176_n.jpg?_nc_cat=105&_nc_eui2=AeGi8ybKXXU6HvXqxfCgITzS68JzZ8YMrvbOkPZ9RG38PwVfxcJBu50MhxbjhCyBOc93wxfTUd_oOM8GW13HZX95f_U4yfIomX30ig3vZSHqcg&_nc_oc=AQkqHz7mCCBUEsFaVJRAUdXhhdl0HgCMG57TYHlod-RityetsqvuOP9m1zMU-aYUZxE&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=5364b76b3bd3bc8b8f3514fc1cc5ddd0&oe=5E4B374B)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. November 2019, 14:26:56
https://www.youtube.com/watch?v=i-_aLSX21OE
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Lung Tom am 06. November 2019, 18:16:20

Das wird wohl kaum einen Leser hier wundern. Die Besatzer-Satrapen werden einen Teufel tun, und die Büchse der Pandora oeffnen.

Interessant fand ich bei meinem Landeanflug mit qatar AW auf Berlin, das dort auf dem Schaubild neben zwei anderen "Schiffsunglücken" auch die Stelle gekennzeichnet ist, wo die Wilhelm Gustloff sank.

Auch wenn ich ich nicht für Viele sprechen kann, aber:

Es gibt kein Vergessen!


Vergeben sowieso nicht.....
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 07. November 2019, 07:54:26
https://www.youtube.com/watch?v=2Rxxb6d8pAc
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 07. November 2019, 08:07:07
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/76618300_2488590628092471_4338646267291762688_n.jpg?_nc_cat=110&_nc_eui2=AeHmRRlNEFNZWyfmS_gBBohBJNrRcgKFIX6AjFllS2tEQjvzntORO80SRk1OoLMDl9GesQAE3Dpw2vnFnPzanKO9Fxk8DekqL56TtXIfldNo4w&_nc_oc=AQkmQKP3A4goVEa733AWo9WvdAe6xIdr4e6qNuDBqs1wFY_dULs5RRV2kvW6FHuVBF0&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=912f312d4afae0d1f8fe1ad82191a80f&oe=5E45219F)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 07. November 2019, 09:11:32
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/74416386_2403282086550016_4268530814515412992_n.png?_nc_cat=107&_nc_eui2=AeGG1oqgY8t6WqHL4e50SUipZ1DDi2KH6lZo3d_jl6OEvX_tKK2FQYw_7gOGEw_POxhSbEA9LdcCUAi41QOdPePdT28kyaHiDLpwUCFb02pZ-g&_nc_oc=AQm8zkmEf737VXdW-zcK3MlSlT1MdhUtKd9cvSrsITe7QSexb2EqPdwddhVEXWbKhZs&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=5a55f52634f7699167e51ff5313c6b80&oe=5E5FE50E)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 07. November 2019, 10:51:34
https://youtu.be/7rW4w0Ja-_U
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 08. November 2019, 09:42:36
https://www.youtube.com/watch?v=kEqEzDwqMg0
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 08. November 2019, 09:43:14
https://www.youtube.com/watch?v=oqM7wR6J5mg

Der Mann hat vollkommen recht ... Abschaffung der Zweitstimmen bei BT Wahlen ... Einschränkung der Partei Soldateska auf 10 % des heutigen Bestandes .... 298 Wahlkreise  bedeuten dann 298 Member des BT plus die Parteihansel .

Weiter den Lobbyismus und Wirtschafts -Korruption auf ein Minimum einbremsen und nur noch anteilig zu Vertretern der Arbeiter , Rentner , Jugendverbänden zulassen !

Externe Beratungs - Orgien durch Experten in den Fachgebieten einbremsen !

Absolutes Handy Verbot im BT , um den Respekt dem politischen Gegner und seinem Vortrag wieder herzustellen .

Haftungs Risiko auf politische Fehlentscheidungen und kriminelle Handlungen zum Schaden der Bevölkerung ins Strafgesetzbuch ! 

Diäten Erhöhungen fest an die Erhöhungen im sozialen Bereich koppeln !

Wenn die defizitären DB Vorstände 33% mehr Salär fordern , darf man gespannt sein , was bei den nächsten Lokführer Verhandlungen auf den Tisch kommt 🤔

Es gäbe so viel zu tun , um in dem Saustall aufzuräumen ....


Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 08. November 2019, 11:29:37
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/74285488_2489607821324085_4638407771639775232_n.jpg?_nc_cat=108&_nc_eui2=AeHE480Pvdl6CmqSPTBq7Li5EvnvI7nKlpTQmuzDnVtk09gsrEroLp1CmRBdPmqys8B1NZ1caxRFweorne0xP7GA9c498LQwOA8HKHgiuDL11Q&_nc_oc=AQn1JA_TLGDhAezbr4vmD59I-eMWM8baa_7zVDcLWu6T9_Qz7G2qGqGiOqootyzAtsg&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=f81a6d3a0736d52541659dacfe785211&oe=5E589D27)

Es wird höchste Zeit für ein Gesetz , nachdem alle Personen belangt werden , die andere Personen als NAZI betiteln ,
nur weil die eine andere Meinung haben ....

Üble Nachrede (Deutschland)

Die üble Nachrede nach § 186 Strafgesetzbuch (StGB) ist ein Ehrdelikt, das sich von der Beleidigung (§ 185 StGB) dadurch unterscheidet, dass nicht die Äußerung eines bestimmten negativen Werturteils unter Strafe gestellt wird, sondern das Behaupten oder Verbreiten ehrenrühriger Tatsachen.
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 09. November 2019, 09:05:12
https://www.youtube.com/watch?v=k3Intsw_QAg
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 09. November 2019, 09:08:02
https://www.youtube.com/watch?v=aDDWyU_Kz4Q
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 09. November 2019, 10:16:14
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/74873437_168505237566749_7388280906689019904_n.jpg?_nc_cat=102&_nc_oc=AQl5OOA5S9mbdblxs0XGeTnF4dG7ssrW0e6_hG6T_ObFn9ZKS8n-b0BzoFz1pMCPi-o&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=77a77bd2e0af13eb40706b7feda39745&oe=5E62BF93)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 09. November 2019, 10:50:41
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/72985653_696341797518892_6600751837823893504_n.jpg?_nc_cat=101&_nc_oc=AQnN-JvWr7zOPXouY3iuCXBdIi_GTLeuFG22tQzMVk75rQ9P0lIvOveaNgUv0NZY7UM&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=9069ba9b7724fb4a27af412f7419e4ec&oe=5E59084E)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 10. November 2019, 09:46:34
Die Arroganz der Macht ...

https://www.youtube.com/watch?v=ymKcefjlwhQ

Warum gewähren wir den Aufklärern dieser Verbrechen keinen Schutz ?

 Ein Präsidenten Flugzeug zur Landung zu zwingen ist ja nun kein diplomatischer Fauspas ,

sondern ein handfester Skandal !

 Die Feigheit der EU sowohl in der Nato als auch gegenüber den US Verbrechern laeßt schlimmes für Nordstream 2  befürchten .

und noch so ein Augenöffner 

https://www.youtube.com/watch?v=eQjygxo89oY




Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 10. November 2019, 09:47:48
https://www.youtube.com/watch?v=vZJnXjzW62E


https://www.youtube.com/watch?v=-U-x9CZ5yps&t=159s
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 11. November 2019, 09:19:34
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/75472695_2492357307715803_1571789573128716288_n.jpg?_nc_cat=111&_nc_oc=AQk8u5m3be8S6T_bNSxDhAZECO4v_cpMVwhUDZh4U_wqbVDM4COhvgF9SxTgNQkGVyQ&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=4aa8ebd09fe2d498c0d434fbd60a1f48&oe=5E577980)



Die Tagesdosis kommt heute von mir ....

Deutschland , ein Land was mal stolz war auf sein Ingenieurwesen , was in Patent Anmeldungen mal in der Welt führend war ... dieses stolze Land verkümmert heute in Worthülsen Akrobatik ...

Bedürftigkeitsüberprüfung wird durch Bedarfsprüfung zum High-lite eines 9 monatigen politischen Debakels   

Das damit nicht die grassierende ALTERSARMUT und deren Sichtbarkeit auf unseren Strassen behoben wird sollte auch politisch unmündigen Wahlschafen  klar sein !

Technologie High-Lites wie Magnetschwebebahn , Wind / Solar Technik etc. haben längst ihr innovatives wirken von Deutschland nach China verlegt .

Wir bauen die modernsten Verbrennungs-Motoren der Welt und sind dabei in einem Klimawahn von Hysterikern und korrupten Pseudowissenschaftlern  geschürt , dieses Know how in die Tonne zu hauen .

Wollen wir wirklich vom Hightec Land zu einem Klima neutralen Agrar - Staat werden ???

Ein einst wegen seiner Bildung und vorbildlichen Berufs-Ausbildung von der Welt geschätztes Land verblödet zusehend in einer Grenzenlosen Migration fremder Kulturen .

Mit ihrer politischen Selbstvernichtung beschäftigte Polit Darsteller der Altparteien schaffen es nicht mehr , gegen die Wähler der " sogenannten Randparteien "  eine Regierung zu bilden !

Mir wurde in meinen 70 plus Jahren noch nie Begriffs - Stutzigkeit unterstellt , deswegen treibt mich die Sorge um das Wohlergehen und die Zukunft meiner Kinder und von meinen 2 Enkeln um .

Die gestern von den Polit-Darstellern der Regierung vereinbarte Bedarfsprüfung nehme ich zum Anlass , mal auf den Bedarf an Kompetenz in der Regierung aufmerksam zu machen ...

In diesem Sinne einen schönen Wochenanfang

Alex
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 12. November 2019, 08:44:39
https://www.youtube.com/watch?v=2MPxWDO1RLU
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 12. November 2019, 08:45:25
https://www.youtube.com/watch?v=tWT7ClvcEcU
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 12. November 2019, 09:05:34
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/75474199_1149855755220196_4096826762279780352_n.jpg?_nc_cat=110&_nc_oc=AQlEJ9-RIc3pQebfbN3499JGLgzdvCtGEWTOk5kXQhGYObURoIfSq2kecrn-qGQTuq0&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=df5794cfbd0eb3ee3c46b645903f016c&oe=5E535430)


Regierung schämt sich nicht einzuräumen, dass 1,5 Mio. Rentner trotz 35 Jahre Arbeit nicht von ihrer Rente leben konnten.

Kosten 1,5 Mrd. - Für 2 Mio. Migranten sind 23 Mrd. pro Jahr schon eingeplant. Weg mit dieser Regierung!


https://t.co/N893JcAmBM?amp=1
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 13. November 2019, 08:28:19
https://www.youtube.com/watch?v=rhe_U7cBun8

Wikipedia Nutzer gut aufpassen ....
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 13. November 2019, 09:34:42
https://www.youtube.com/watch?v=7yeK-tplDh0

über die Fachkompetenz einer Weinkönigin als Landwirtschaftsminister ( ohne * ) kann man trefflich streiten .

Beim Traum aller Schwiegermütter LANZ gestern sprach diese Lach-Mittel Lobbyistin dann über Bänder die bei Schweinen  das Bewegungsprofil ermitteln .

Anstatt der TV Troll Lanz nun journalistisch nachfragt , was bitte bei einem Deutschen Schwein in einem Lebensraum von 90 cm an Bewegungsprofil zu messen sei , verfiel er dem Wein seligen Lächeln der Inkompetenz !

Weitere Interview Sequenzen kann man sich getrost ersparen , da sie aus lauter polit Phrasen zum gähnen anregen !!!
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 13. November 2019, 09:58:03
https://www.youtube.com/watch?v=4ivgWGKmY7Y

Verfassungswidrige Gesetze , die fast ein Jahrzehnt Bestand haben , bevor sie vom BV Gericht als solche

vom Tisch gefegt werden ... wo schläft sich eigentlich unser Verfassungsschutz aus ???
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 14. November 2019, 08:42:38
https://www.youtube.com/watch?v=lKxtkEiK8u0

Was für ein Wahlprogramm der Pharisäer Parteien  für die AFD  [-] [-] [-]

der RETURN ist schon im Anlauf ... die nächste Runde spendiert die Alternative
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 14. November 2019, 08:44:25
https://www.youtube.com/watch?v=DIIDGt3sVCA

Demokratie ... manchmal wird ihr Wesen auch derbleckt [-]
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 14. November 2019, 09:27:34
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/77096280_2495094170775450_9045198063064317952_n.jpg?_nc_cat=108&_nc_eui2=AeHLkvtei7FgWpveQm_YBIYTVVvgfpLIk_jatDWw-awL_HG586fhLjxK7J8sJwy8DZRF4AEeA4suH8g35w5I4u5wNBxvVeIwt-m2biIgRIILow&_nc_oc=AQmwn8hoecbiPaaR_U2AGQFYhB26w-Ily7Sc6mmTaJorT8ggQKcwprDg5PnKLgeU_gk&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=3806fa51bb05ada9dd6b3aad21845db9&oe=5E49B0CD)

Wir sind glaube ich in Phase 3 und warten dringend auf Phase 4
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 15. November 2019, 09:39:07
https://youtu.be/dzZ6y48EeNY

Deutschland wird von Idioten regiert, die von Idioten gewählt werden.

Alter Wahnsinn ... in neuer Dosierung !!!
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 15. November 2019, 09:58:11
https://www.youtube.com/watch?v=EL-NQHMvuK8
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 15. November 2019, 10:00:20
https://www.youtube.com/watch?v=1JSh_nGHnYI
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 15. November 2019, 10:33:55
https://youtu.be/qSImhZW3UHY

sein YT Chanel hat immer noch mehr Follower als seine hier beworbene Monika auf "Hallo Meinung"

https://youtu.be/pWPUMc2-Rmk

verzockt Herr Weber ???

Eine GmbH Gründung zur freien Meinungs-Abgabe ... sowas muß einem erst mal einfallen  :-X

Eintritt zahlen für die " freie Meinung " , viel Sabberer in die Förderer Gruppe , und das ganze dann noch Gemeinnützig ???

Dabei geblockte Meinungen bei den Foerdern ... so fängt man keine "FREIE MEINUNGEN " ein Herr Weber .

So sehr er sich auf seinem YT Chanel noch um " Tacheles " verdient machte , so gequält wirkt der Auftritt als Meinungs GmbH  {;
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 15. November 2019, 11:16:58
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/76660674_2496100190674848_4513149023296684032_n.jpg?_nc_cat=108&_nc_oc=AQntxZQu5srmiccViiZHn-C1wSqErM25r38jhN6LgpCTshB6efSIvu0F-a3AaVESU_k&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=0c96899a5ab7c7057c0ac0ccde7944bd&oe=5E53B577)

Das Perfide am Antifaschismus:

 Er richtet sich gegen den leeren Signifikanten „Faschismus“ und füllt ihn situativ. Alles kann Feindbild sein: Abtreibungsgegner, Konservative, Neurechte, opponente Linke usf. Man reproduziert sich seine eigenen „Faschisten“.
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 16. November 2019, 08:38:16
https://www.youtube.com/watch?v=e87o6MZVmXw

Wo bleibt die System Presse ???wo bleibt die EU ??? wo bleiben die Gutmenschen  ???
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 16. November 2019, 08:41:12
https://www.youtube.com/watch?v=s_j0ItjVezE
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 16. November 2019, 09:09:55
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/68994408_523683585068193_5833040813214400512_n.jpg?_nc_cat=110&_nc_oc=AQn29LUBHjSxjNfgpmvm_xwsUOp_JjWd2LEkpE17hkN8_9IgVjhcrCCNBfj6rtmWE0Q&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=bac528b2402168cedf55b22ef4be39f8&oe=5E42CE0E)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 16. November 2019, 09:12:14
Im Westen nix Neues!!!

Es ist soweit: Propagandapresse kriegt Subvention durch Steuergelder.

https://www.compact-online.de/es-ist-soweit-propagandapresse-kriegt-subvention-durch-steuergelder/?fbclid=IwAR3E7cFNSDqse1lIjG_jr9OAaGH5AWYDjjk3QklWMM4bUTcdG2_3kYAG6M4
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 16. November 2019, 09:17:45
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/75339560_2496962667255267_6551761460865794048_n.jpg?_nc_cat=111&_nc_oc=AQm0Eg1zDobpzAXPnclVZmtN09lsOgm8Tl2szZiFcFILgBIncqD0HY3zKdXUqEeftwE&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=886be52e2860b46b121fa97b2de34f72&oe=5E464AB7)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 16. November 2019, 10:42:41
https://www.youtube.com/watch?v=-c5oKRt3cGY

... in welchem Land auf dieser Welt geht sowas noch ???

Mal paar Fragen , die sich ein jeder selber beantworten kann !



Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 16. November 2019, 17:27:57
https://www.youtube.com/watch?v=G23EI4lm0ac
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 17. November 2019, 09:42:08
https://www.youtube.com/watch?v=fhdq78agsDE
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 17. November 2019, 09:49:51
https://www.youtube.com/watch?v=MpyYDbVsv6w&t=20s

Zeit für die Wahrheit: Ein Richter redet Tacheles!
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 17. November 2019, 10:21:07
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/s960x960/75402070_2528207607260258_3216689883456208896_o.jpg?_nc_cat=108&_nc_eui2=AeFG_CrEq1zmri8slPAumSz91rvMcgP4F0d2fxmmTOSWOJZO0A25rAy4LkoZxbZKKjN23j0XbQ77D50lSUbDA-H02bcjc0japlUUU5zXjuQXaw&_nc_oc=AQmK2MR-Btwosj0D-TaMTuu7gZVwOtPmrhkQt5euHyTZqny_8Ws_ztpaSRZIraT5uxM&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=0291f2ef2d95477bba0627a7c9305e98&oe=5E83D008)

Netzfund ...

👍👍👍 Hans Michael Hensel shared a post.
3 hrs ·
Das ist KEIN FAKE: https://hosting125154.a2fe5.netcup.net/…/volkstrauertag-feh…

Die eigentlich Pointe ist aber, daß diese strunzdummen und unfähigen bildungsfernen linksdrehenden Politiotinnen und Politioten, Deppinnen und Deppen nicht mal zwischen Nationalem Sozialismus und Faschismus unterscheiden können -- oder wollen.
Da kommt es auf ein bißchen Verschissmus auch nicht mehr an.

Sie bemühen den Begriff Faschismus, weil sie die Tatsache unterdrücken wollen, daß der Nationalsozialismus, wie überhaupt bis heute ein großer Teil des widerwärtigsten Antisemitismus, von links kam, und heute immer noch kommt. Es ändert zwar nichts daran, daß Faschismus, Islam und Sozialismus (Kommunismus) gleichermaßen totalitär und freiheitsfeindlich sind, aber Faschismus kam aus einer anderen Ecke als der Nationalsozialismus!

Politiker, die das nicht wissen, sind einfach nur dumm.
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 17. November 2019, 12:35:56
https://www.youtube.com/watch?v=1x8x9NokCZ0

besser kann man es wohl nicht beschreiben wie sich Demokratie in eine inkompetente Partei Eliten Oligarchie gewandelt hat ...

Warum schweigen die Lämmer ??? 

Wer das Ziel nicht kennt , kann sich auch im Weg dahin nicht irren !

(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/70556579_420120495597754_5973224272263380992_n.jpg?_nc_cat=104&_nc_eui2=AeHcLCutXylVJTd-67jL04Z0Cit3iZ-CuryQuc1HWWJ9zREpg4J5Sa1TaJEgj4ccH3BRU6th4aKEe7WO0zd97hX4uPrqjVssMOZWDiYDUAwS6A&_nc_oc=AQkW_7lYy_TCcRasK04ZIG1Wh9YqU3i2ifZoY8deaOUEG6FV3wLq8AGPdHHRBWb7AUI&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=fbf29c7bd6a0c274401fe09d4148285b&oe=5E42E119)

Schade um jeden Erkenntnis Verweigerer , der diesen Beitrag politogen beeinflusst zur Seite legt ....
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 17. November 2019, 12:40:03
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/75380136_2498019270482940_7082211894974480384_n.jpg?_nc_cat=106&_nc_eui2=AeFD-HVe_6bkx8RA33CWDdImRReuEK-e-ZslS6rNI3OCnnPww8amNkZyxYCPLazypcJkpDK5Epjlrii2GmVlQvUYMv8_OTHF6sU58TFGP3k2Ng&_nc_oc=AQk-5OGSZB4paqQfZ33fINHJwPvCFkPi1rGHKq_av39YCulhjo1yDBv6l54hAZ6Puyk&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=ffee471d3c8e129ce6c71e65dedc0dea&oe=5E58E737)

ach ja die SPD Mühlheim a.d. Ruhr hat die Schere zur Hilfe gerufen , um ihre  Inkompetenz ( siehe unten )
unsichtbar zu machen ...
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 18. November 2019, 12:46:04
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/s960x960/74954855_2638624482920116_352075838100865024_o.jpg?_nc_cat=110&_nc_oc=AQkVo0rToVb4sBfwUjCVqiSzmm0tbPiZLxEfZwZXYhbJ_Ct8PykvpDPWKZEkBzeNgXE&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=10bbd32999401d15c9641d48b3a669c5&oe=5E8312B2)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 18. November 2019, 13:10:34
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/75341143_2499044910380376_6024581004402884608_n.jpg?_nc_cat=108&_nc_oc=AQmFN7LMBwWsvH8YK0A8Wvwc139iSmz_pRU8XaJ9ntt3rlolSVRUCi6wAQEXU0oJzdw&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=7972ca8267a8943db28e2ca5ac7ee3c2&oe=5E82EE55)

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer möchte 2020 das deutsche Sozialsystem auf Kosten und Leistungen überprüfen. Dies kündigte die Parteichefin am Mittwoch in Berlin auf dem Wirtschaftsgipfel der „Süddeutschen Zeitung“ an, die darüber in ihrer Ausgabe vom Donnerstag berichtet.

Kramp-Karrenbauer möchte bei der Überprüfung Haltelinien zur Rentenhöhe als auch Lebensarbeitszeit und die Pflegeversicherung genauer untersuchen. „Wir haben ein Sicherungssystem aufgebaut, das heute an die Grenzen des Machbaren und Möglichen stößt“, so die CDU-Politikerin gegenüber der „Süddeutschen Zeitung“. Die Herausforderungen des Generationenpaktes sowie der Rentenversicherungen müssten neu bewertet werden.

https://www.tagesspiegel.de/politik/stossen-an-die-grenzen-des-machbaren-kramp-karrenbauer-will-rentensystem-auf-den-pruefstand-stellen/25226618.html?fbclid=IwAR31wJow9-UYvkjWRtI45TxEZ-jgUQ0RUD5GuCDZs4OHXcwTsXsOaxTICL8
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 20. November 2019, 10:09:07
https://www.youtube.com/watch?v=6RyKmPU7i64&fbclid=IwAR0flUhX233lVGj5OQLOW4d0u4JFhIYX4iGVBz4MN1RsT11WI1z8agg4Fwc
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 20. November 2019, 10:09:51
https://www.youtube.com/watch?v=IYy-GZe1Ppw&fbclid=IwAR2xPZn-jPBV1-XXJjzPYgvP9xo8TNm0VgiN6pM5t9TTGDysBiKH6_oT4_s
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 20. November 2019, 16:17:53
https://www.youtube.com/watch?v=qTyjSbWJwT8

Glas klarer Verstand und seine Analyse
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 20. November 2019, 16:29:06
https://www.youtube.com/watch?v=sbfkE-UkKX8

intelligenter Sarkasmus wie ich ihn mag ....
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 21. November 2019, 09:14:20
https://www.youtube.com/watch?v=2gSMKOAPezU

Wer glaubt bei der Will , der Maischberger , der Illner , dem Lanz oder bei den Altparteien Tacheles zu hören ,

sollte sich mal die knapp 44 Minuten mit einem Michael Klonovsky anhören , der die Zukunft Germoney`s

 als DDR 2.0 treffend auf den Punkt bringt .

 Ich verspreche keine verlorene Lebenszeit vor der Glotze und rhetorisch klaren Erkenntnisgewinn mit

humoristisch sarkastischen Einlagen
👍👍👍   
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 21. November 2019, 09:15:21
https://www.youtube.com/watch?v=s10dtrB9v54
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 21. November 2019, 09:18:43
https://www.youtube.com/watch?v=5Gy6ghI8WKU

Was versteht man unter dem Begriff Gerechtigkeit? Wie würden Sie diese Frage am besten beantworten wollen? Natürlich wäre es uns nach einer intellektuellen Anstrengung durchaus möglich eine, wie man so gerne sagt „vertretbare“ Antwort zu liefern. Mit ein wenig Recht und Rechtsstaat, Sozialstaat und Demokratie, Gesetz und Gesetzgebung, Rechtmäßigkeit und Verfassungsmäßigkeit, Gleichheit und Gleichberechtigung, Gesetzesvorbehalt und Einzelfallabwägung, Verhältnismäßigkeit und Rechtsschutzgarantie…mit ein wenig Erfindungsgeist, Improvisation und Bluff, kann man schon mit einer Kombination aus Begriffen, sowie eine Hinzuziehung ausgewählter Erfahrungsberichte zur Veranschaulichung des Gesagten, eine durchaus auf den ersten Blick überzeugende, gut klingende und beeindruckende Definition abgeben was es den nun mit der Gerechtigkeit auf sich hat.

https://kenfm.de/standpunkte-•-was-ist-recht-und-gerechtigkeit/
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 21. November 2019, 10:00:10
https://www.youtube.com/watch?v=Dv9s-p6TA5c
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 21. November 2019, 14:27:42
Zu unseren Ruhmvollen Tagen zum Mauerfall Jubiläum

... es starben wenn ich mich recht erinnere 245 Menschen beim Versuch die Mauer zu überwinden .... seit wir nahezu Grenzenlos " Fluechtlinge " bei uns aufnehmen haben seit 2015 bitte wie viele Opfer ( ich weiss alles Einzelfaelle wie die Mauertoten ) durch die Hand dieser " Fluechtlinge " ihr Leben lassen muessen ??? 
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 22. November 2019, 11:20:45
https://www.youtube.com/watch?v=J4Dolkhn7I0
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 22. November 2019, 11:22:11
https://www.youtube.com/watch?v=YaQR7RrLeUM
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 23. November 2019, 11:37:43
https://www.youtube.com/watch?v=wYKwuySFdxU

wer gestern 90 Minuten Ankündigungs und pastorales Gelawer der AKK ertragen hat ,

bei dem mit keinem Wort die desaströsen Wahl Ergebnisse gewürdigt wurden ...

man spricht gerne von WIRTSCHAFTSWUNDER DER ALTEN in der Vergangenheit

und von der Kraft der Jugend für die Zukunft ... HALLO die CDU ist seit 50 Jahren in der

Regierungsverantwortung ... all die Klatsch-Chöre mit " Standing Ovations "   {:}

schaffen neue Felder in denen die AFD ihre Räume finden wird !!! Ach ja und der Meister

der Bier Deckel ...  hat eine wenig überzeugende Rochade hingelegt und sich selbst entzaubert  ]-[

Einzig die Gretchen und SPD Passagen klangen mutig genug , um wahrgenommen zu werden !

Sie haben sich widerstandslos das " C " für "conservativ" aus

dem Partei Namen klauen lassen und dabei Tatenlos zugeschaut ... tolle Leistung  {+

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 23. November 2019, 12:10:58
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/74481674_2503745869910280_2330325353593044992_n.jpg?_nc_cat=102&_nc_eui2=AeGToxZp5yUoiXayTjzkpnpr30zIQR1NnCyiv8H-8G_NtyYvdgbYjXwE-Jf-WY_9IY9bIgVzrl1ymyg6TAIDq1XYc8SG0jAfTnwecc53EvoYHg&_nc_ohc=kxDbanJKdvAAQl_w5jIXvDU-wASZqry1eMjPp8gAWKG-18abbsAqu-OOA&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=100d7f3333cfbf5fdcf87a051349b850&oe=5E7C3CF2)

Ach ja , die Russen werden Ende des Monats die zionistischen Lügen eines transatlantischen Geschichts Beschiss
im größten Land des Planeten abschalten ... ... und hoffentlich zu Wahrheiten zurückfinden , die wir aus dem alten
 " Brockhaus " noch kannten 👍👍👍
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 24. November 2019, 09:31:44
https://www.youtube.com/watch?v=w5948LpO5rg
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 24. November 2019, 10:19:24
https://www.youtube.com/watch?v=ppvpBlea8G4
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 24. November 2019, 10:39:58
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/p960x960/76686333_2809709049060383_237599609449349120_o.jpg?_nc_cat=101&_nc_eui2=AeEZHe8HsBJYnM16hzbGBxCXm3x_jBSbjpA44Z1XP4tQOE1uGFgPAEEHz_fOJXvI6nHWj9LbZ49FstcZgDB_PNB0ADKXcwrK8nzeqI5tPNUkWw&_nc_ohc=EXu5siZXkrIAQlXsePcIQR53gZvkowTq4tQkKTo5k_Sqcf37HiDp-Dpnw&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=f6cc755bf2eb808a8b2b1dfb32c113d4&oe=5E46A12D)

Falsch, Frau AKK, GANZ falsch!

Mit diesem strunzdummen Satz haben sie sich eigentlich in ihrem Verein bereits um Kopf und Kragen geredet.

Im Profi-Fussball ist kein Präsident denkbar, der tatenlos zuschaut, wie sein Verein Jahr für Jahr und Liga für Liga bis in die absolute Bedeutungslosigkeit absteigt.

Sie und ihre rechthaberische, starrköpfige Vorgängerin hätte man längst unter absingen wüstester Lieder davongejagt und das Steuer erfolgreich herum gerissen!
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 25. November 2019, 10:31:18
https://www.youtube.com/watch?v=1WcyCy3w3Ok
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 25. November 2019, 10:43:45
https://www.youtube.com/watch?v=k_iirzkPW4c
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 25. November 2019, 11:56:48
https://www.youtube.com/watch?v=Wda86BhofMc&t=57s

in aller Ruhe mal zu Themen mit vernünftigen Argumenten im Klar Text Modus
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 25. November 2019, 12:52:15
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/78096395_2505767703041430_2014501642220601344_n.jpg?_nc_cat=111&_nc_eui2=AeF-_XP1-hLtZrssX_r3lAoHDi3uwsoZClV3Dny4pLGH8-o2mAX0lDevflEm2pNEMFvI-hSXGhAjohm0PwFQc96NVRJyu2S0t2qmjrJ13a4fyw&_nc_ohc=wL5-93xbp5MAQlfN8rn0YkdAcIRg1CDn0L3yuriTAoNfG4lOAjwBXXzBw&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=0c62398a331e7ef0afca017fec28e660&oe=5E4C9B36)

Man(n) staunt immer wieder , wie Parteien mit solch schlechter Rhetorik uns betrügen können .... :-X
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 25. November 2019, 19:33:00
Tollhaus DRESDEN ...

(https://www.bild.de/regional/dresden/dresden-aktuell/grossalarm-nach-angeblichem-ueberfall-milliarden-coup-im-gruenen-gewoelbe-66254972.bild.html?fbclid=IwAR2EyIwAM9lLburB1VwkV-yZT1d1ZIWLQYLzJkJc5wXzRuVgpZL1CMp0XDk)

Milliarden Raub in Dresden und die Cameras und die Alarm Anlage sind nicht Batterie gebuffert und geben keinen Alarm
bei Stromausfall . Wer ist denn verantwortlich für die Sicherung angeblicher Milliardenwerte in Dresden ???

Und dann noch Gitter , die sich wie in einem billigen Moo Baan mit einem 10 ner Schlueßel abbauen lassen  {:}

Da sind ja unsere Räumlichkeiten hier im Seebad besser abgesichert ...

So langsam macht sich die Verblödung und Inkompetenz aber wirklich laut bemerkbar ....

https://www.bild.de/regional/dresden/dresden-aktuell/grossalarm-nach-angeblichem-ueberfall-milliarden-coup-im-gruenen-gewoelbe-66254972.bild.html?fbclid=IwAR2EyIwAM9lLburB1VwkV-yZT1d1ZIWLQYLzJkJc5wXzRuVgpZL1CMp0XDk
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 26. November 2019, 08:10:42
https://www.youtube.com/watch?v=dG2mTN2larM
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 26. November 2019, 08:11:12
https://www.youtube.com/watch?v=Npdz04INX44
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 26. November 2019, 08:17:51
https://www.youtube.com/watch?v=FH_cLHEOiD8

Tja man könnte meinen , was stören uns die geklauten Klunker aus Dresden für die bitte wie viel

 HEKTOLITER unschuldiges Blut geflossen sind , damit die hochwohl geborenen auf ihren Hurenfesten

mit ihrem ergaunerten Reichtum protzen konnten ???

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: franzi am 26. November 2019, 09:09:21
Abgesehen davon, dass sie recht hat, sie ist eine Kommunistin.

(https://www.die-rote-front.de/banner_kpd_rf.png)
Zitat
Dagmar Henn: Aufbruch ins Ungefähre   

Übernommen von Dagmar Henns Blog “Das kalte Herz”.
Unseren herzlichen Dank an die Genossin Dagmar Henn für diese hervorragende marxistische Analyse

https://www.die-rote-front.de/aufbruch-ins-ungefaehre/ (https://www.die-rote-front.de/aufbruch-ins-ungefaehre/)

Da waren "wir" Oesterreicher a bissl, aber nur a bissl, kosequenter. Adelstitel wurden nach dem ersten Weltkrieg abgeschafft.
Trotzdem gehoert den Grafen Esterhazy das halbe Burgenland (leicht uebertrieben).
Aber kein Wunder, liegt ja in der Naehe von Wien  :-X

fr
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 26. November 2019, 11:04:37
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/s960x960/78938278_733751430458788_4462331807769034752_o.jpg?_nc_cat=106&_nc_eui2=AeHKgrDXNFBOrR2L-4S92VC4Lk-dblY5mVyW1s51EBibUTUTNzz5ykH5BFAsQ2W1Ouj4FP-N8A9Wd8OV35WxJRbur1lI9i5dgqnU7KYcDQl7aw&_nc_ohc=P7KXn4zAUAkAQnChgFg6UlXtaKyHGqRRSyW7I23IOMXYHBOfUTq3h70rg&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=a2dffa4900fb18eeb8ee17d86d61cfe4&oe=5E7F2CED)

Zum Dresden Coup ...

Es sind nicht die geklauten Klunker die den Besitzer gewechselt haben , wie unser Erspartes täglich den Besitzer wechselt

 ... es sind die Umstände des dreisten Raubes .

 Da dürfen unbewaffnete Wachen , bei unbewaffneten Tätern nicht eingreifen , nachdem die wohl ein uralt Sicherungssystem

durch Strom Abschaltung außer Betrieb gesetzt haben.

Die Polizei Dresden meldet 5 h nach der Tat , das Dresdner Schloß vollständig umstellt zu haben  {+

 ... irgendwie reicht das Wissen ja schon, wenn man alte französische Krimis schaut .

Stromhäuschen in Brand legen, Sicherung weg, reingehen, rausholen, security darf zuschauen.

welch ein Coup so ganz ohne Tunnel.

(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/78283716_2506670896284444_3090321075045662720_n.jpg?_nc_cat=108&_nc_eui2=AeGAp-3RCJCxX9co5mpV2wG6Yl5P6v5hftzH-ZTuk57BNuLLVIhbqmGvAfpTmee-JGzLOqvNVssPLP9m1laqnN6JDAWCtMs9FoOtqPPsInfwVw&_nc_ohc=Al6JF7fXkE0AQkfQcahQEDK5-r6LdyMTwqqEuqyKVjih383c6Lt7SyW-g&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=60174464a4bb9f3e2a299cb995f74196&oe=5E413F05)


Dabei hätte einer von denen hier gereicht ... die Klunker wären noch an ihrem Platz  ;}

Was soll`s unsere Kultur kommt uns abhanden und wir diskutieren über den Verlust alter Raubzüge  :-X
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Rangwahn am 26. November 2019, 12:10:37
... es sind die Umstände des dreisten Raubes .

Versagen auf der ganzen Linie, die Welt schaut zu und lacht. Es ist nur noch peinlich wie Deutschland egal
bei was für einem Thema täglich vorgeführt wird! {+
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 26. November 2019, 12:29:56
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/s960x960/78623875_581805079257562_78931092194721792_o.jpg?_nc_cat=100&_nc_eui2=AeHuTL_UNAetwhpR9H5S8WLohhAWYKmatQGjzBwLgKgfPuZG2H6N6hZRMNx6q4ptB1mf6tHBLEnWMCHUuKAKtHHvew8sBKRISH0k5pUl4Bi0Ew&_nc_ohc=Xeg9exlSAXUAQlGUYRD6SOac5rx8v34u6srgnmHLfT_N-sneWgHJR6tJg&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=bf217e3b60639f4b8943bcac9c44a3c3&oe=5E4B4472)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 27. November 2019, 08:25:40
https://www.youtube.com/watch?v=uV9uTgkxwF8

Was uns im Narrativ "NEWS" von ehemaligen Q - Medien so durch die System Medien verklickert wird ...

Der Magnistky-Mythos oder bei uns als Relocius Medien bekannte Effekt ehemaliger Nachrichten Magazine !

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 27. November 2019, 08:36:42
Nachtrag zum geklauten Sachsen Schatz ...

https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-625751.html

So langsam öffnet sich die Detail Kiste der System Medien und es wird klar ,

Milliarden hoch eingeschätzte Werte wurden nicht versichert !!!

Staats Haftung heißt die Sachsen haften für den Schaden ! Als die Wachen erst merkten

" es findet ein Bruch statt " waren die Räuber dabei die Vitrine zu demolieren ... was für ein

Alarm System haben die denn da installiert . Meine Anlage  , bzw. ihre Sensorik löst den Alarm aus ,

wenn ein Intruder sich der 1 Meter Grenze dem Haus nähert ... dann steht er voll im Licht und hat

120 db Alarm um die Ohren !


(https://s19.directupload.net/images/191127/p6m49w4h.png)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 28. November 2019, 08:07:23
https://www.youtube.com/watch?v=WHNkwO5s6So
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 28. November 2019, 08:11:37
https://www.youtube.com/watch?v=yvbhkpaGL6E

Wo sollen wir anfangen?

Wir leben in einer kranken Gesellschaft wo die Verrückten die Blinden führen. Der sogenannte moderne Mensch ist fettleibig und kriegt schon beim Treppensteigen nicht genügend Luft, seine Haut ist unrein und er ist zudem süchtig nach allerlei Dingen. Er inhaliert täglich toxische Stoffe, trinkt giftige Substanzen und kriegt nach fünf Stunden Zuckerentzug schlechte Laune. Er hat regelmäßig Rückenschmerzen und Knieschmerzen, vorgezogene Schultern, Hammerzehe und einen unangenehmen Beckenschiefstand.

Ein gesunder Gang ist nicht mehr die Regel, sondern die Ausnahme. Gesunde zwischenmenschliche Beziehungen werden immer seltener und Persönlichkeitsstörungen verschiedener Art häufen sich. Es gehört zwar zum Menschsein dazu, Grenzen zu überschreiten und irrationales Verhalten an den Tag zu legen. Selbst Schmerz und geistliche Verwirrung kann seinen Reiz haben. Aber wenn dies zur Normalität wird, hat der Mensch ein ernstzunehmendes Problem.

Selbstverständlich finden sich Ausnahmen, aber diese sind stark unterrepräsentiert. Die westliche Welt gilt als hochentwickelt und in hohem Grade technisiert. Eine Welt die die Beherrschung und Unterwerfung der Natur als Heilmittel preist aber nicht in der Lage ist grundlegende Bedürfnisse des Menschen zu befriedigen. Der Mensch wird permanent überwacht und wird in naher Zukunft in einer bargeldlosen Gesellschaft zur biometrischen Gesichtserkennung gedrängt werden.

Man könnte so ewig weitermachen…

https://kenfm.de/standpunkte-•-wo-sollen-wir-anfangen/
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 28. November 2019, 10:37:24
https://www.youtube.com/watch?v=tFkdxQCwv7U

Wer diese  für mich fast unerträgliche Moderatorin derzeit mit den " Glas Klaren Reden " eines Dr. Curio vergleicht ,

 fragt sich unwillkürlich , warum befragt diese System Tussi den hier angesprochenen nicht selbst

 ... pure Angst rhetorisch unter die Räder zu kommen ... ???
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 28. November 2019, 11:10:39
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/78530937_2508591846092349_6602527613527261184_n.jpg?_nc_cat=100&_nc_ohc=iMI1L7NjYEMAQm3bi3SlvnI5ACJLhmqmFSnNfXE-vhkCpWx08gLJijCKA&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=36f97564fa6170c23d0ad081f7157b5a&oe=5E4CAC86)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 29. November 2019, 08:30:28
https://www.youtube.com/watch?v=aSxo_pONW7k
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 29. November 2019, 08:31:14
https://www.youtube.com/watch?v=nySTKksRPvg
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 30. November 2019, 07:54:15
https://www.youtube.com/watch?v=s2sI2VcSmqg
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 30. November 2019, 14:35:08
https://www.youtube.com/watch?v=65Jw03152TE
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 30. November 2019, 17:55:03
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/77341855_2510826909202176_113213388007407616_n.jpg?_nc_cat=106&_nc_eui2=AeEcY1tt6-Hl1UwhfscuPw10ZaS-XzBBZH-o62yDHRr42i-Jd8ss2dxXJIxcvQalGkRFRgxmVHXMVrH9-u19fTWSrs8lMbaVvwenNwu6ERcIKA&_nc_ohc=qe8R6o3socUAQkB5uqc9LsC7RmXMMwYbgBmMaRNrG9tbu5SPIEdC2x05w&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=c68640dd6e70e7a2c7b5db5e2663b08b&oe=5E44B4A1)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Josef am 30. November 2019, 19:46:15
und Aufstocker... sind wie verteilt ??? 
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 01. Dezember 2019, 08:01:28
In unserem damaligen Thai Bekanntenkreis in Germoney hat kein Thai Hartz 4 bezogen .

Damals tauchten die Thais gar nicht in einer Ausländer Statistik des Ausländeramtes Pfaffenhofen Ilm auf ,

da mit 48 Personen die 50 ger Marke unterschritten wurde !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 01. Dezember 2019, 08:14:03
Schon wieder lagen alle GEZ und System Medien in Umfragen bei den 2 Partei Entscheidungen
der AFD und der SPD vollkommen daneben .

Die SPD hat dem alten System die Stirn geboten und Herr Borjans sägte in Interviews bei ARD / ZDF  schon nach
der Wahl an seinem Ast !

Die AFD wird für ihre Meuthen Machtlust zu regieren auch noch Lehrgeld zahlen . Mit Gauland geht einer der fähigsten
Rhetoriker im BT und der Klartexter Dr. Curio wurde nicht gewählt !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 01. Dezember 2019, 08:21:04
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-0/p600x600/78272561_2538499669718987_4376519439231746048_o.jpg?_nc_cat=1&_nc_eui2=AeGPjGS-gyMn58zbzuZPyqJHv7SDsXSs6diq3ndIWI4tWqw_2O72xIefmpzp_KwmMGCmifgkP13KDPOgPLjTt9sgJw1GdSMyv1PJZsnaPwohMQ&_nc_ohc=NXwqeCN4xekAQmL1IVFAH7_1Wf8dAvRLMShL3yO0wVWVhhRSjfMMfoE3g&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=7e74bce65f2f481078759dfbccccb690&oe=5E830E16)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 01. Dezember 2019, 08:23:20
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/s960x960/78489709_2835505929874406_1398039716300849152_o.jpg?_nc_cat=101&_nc_eui2=AeEcGrhaI_ugcWIG6zJq70hZD_XYxbRe1UoHwk2EQ7jAqjoqiXb9pytbrBpLXW6hV1olEpPspXnCyqL6D0DRa-JU7pvvC5yM734G0A0OH6GG6Q&_nc_ohc=1dGjcAY7etMAQm_yuPqcOl5VbIrVulASr7dbDWn52N_Kh6w-OKhGSGr0w&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=2879d512eb6340c70a58dc5fe5e13655&oe=5E77E348)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 02. Dezember 2019, 07:38:35
https://www.youtube.com/watch?v=shqpirRaf04
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 02. Dezember 2019, 07:42:23
https://www.youtube.com/watch?v=PmraUA6lQrs

Wann kommt endlich das Quo Vadis Anne Will , was sie da abliefern ist ja fast schon unerträglich
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 02. Dezember 2019, 08:27:17
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/79100059_2512393885712145_8185765915904704512_n.jpg?_nc_cat=109&_nc_eui2=AeEYkzs-pBOoWgAsKusm5o0YeIpxsg1KM4v2tJxt6f6QZuC1zvC4CpCdQu3J9KnB9G5hnPCEIlyA8b4Ot9EwkZCHfJ-0b-1Luobwylq1d0aBlA&_nc_ohc=a-nIYZK7x0QAQn1BEc3XTUKTnrOJVfJ43Gk2wNRAuaH-QOrvol1Spa8bA&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=02726bde612ee29d59f57b8ac893f273&oe=5E800C6B)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 02. Dezember 2019, 09:39:02
https://www.youtube.com/watch?v=PC1Dw1lfLtI
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 02. Dezember 2019, 14:34:56
https://www.youtube.com/watch?v=mBog5xT5Ybk

Klimawandel und seine Risiken ... 🥶🥶🥶 eine Seuche steht vor unserer Haustüre , wir wissen wer sie verschuldet und wir tun nichts !

Germoney war mal die Apotheke der Welt ... die Gier hat die Pharma Riesen die Produktion in die Länder verlegen lasen  , denen  die Sicherheit vollkommen gleichgültig ist .

Der Deutsche TUEV prüft und zertifiziert diesen Schweinestall , anstatt die Sauerei offen zu legen .

Der Report zeigt deutlichst auf , welche med. Zeitbombe da tickt !

Ein Lehrstück aus dem Irrenhaus für unsere Globalisierten Anhänger der Marke Profit first 🥶🥶🥶
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 02. Dezember 2019, 16:58:09
https://www.youtube.com/watch?v=ulSk4A0nB_Y

schmerzhafte Wahrheiten ...
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 03. Dezember 2019, 08:05:24
https://www.youtube.com/watch?v=93cQkSD3Opo

Na ja , kaum sind sie gewählt ( aber noch nicht vor Freitag bestätigt ) basteln sie schon an ihrer Abwahl !

Alle Pöstchen Inhaber der SPD Fraktion , inkl. des Seeheimer Kreises zittern schon um ihr Respektloses
Dasein im BT ... was wenn am Freitag die Bestätigung auf dem Parteitag in die Hose geht ???
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 03. Dezember 2019, 08:06:33
https://www.youtube.com/watch?v=QkG3JtWRcSY
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 03. Dezember 2019, 11:13:05
https://www.youtube.com/watch?v=10w_uFNCImE

Ja ruhig mal zuhören , wer diesen Wahrheiten widersprechen möchte , darf gerne darauf antworten ...
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 03. Dezember 2019, 11:31:19
https://www.youtube.com/watch?v=XgNKnP547L8
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 04. Dezember 2019, 08:11:06
https://www.youtube.com/watch?v=vDlxjnUXlKI

der verlogene sogenannte freie WESTEN ... die Geschwister Scholl und Julian Assange ein

ganzer Haufen Mist der hier uns " GUTEN " vom Establishment verzapft wird !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 04. Dezember 2019, 08:32:41
Die Volksverhetzer und Heuchler in unseren Staats Medien prangern die Pressefreiheit in Russland an ,

die haben nun den Medien Hetzern den Kampf angesagt und sie werden als das eingestuft was sie sind

" Agenten " und Provokateure  .  Wo sind all diese Agenten , wenn es um den Mann geht , der den Staats

 Terrorismus offen legte und nun bei unseren "britischen Freunden " im Hochsicherheitstrakt dahin siecht !   

Wo war das feige Regierungs Gesocks und die ach so freie Presse des Westens , als  whistleblower

Edward Snowden um politisches Asyl nachsuchte . Der ganze politisch korrupte Abschaum der Menschheit

sitzt vor ihren fetten Alimentations Trögen und laeßt sich wie die Maden im Speck von uns durchfüttern !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. Dezember 2019, 08:48:46
https://www.youtube.com/watch?v=BVuleAiq0ag

Während klein Alex noch gestern Abend fleißig seine Schuhe putzte und seine Illusionen am Morgen vorfand , ist der Opa längst vom Glauben an eine Welt der Vernunft abgefallen .

Aber die Welt des politischen Wahnsinn`s kommt für ihn noch früh genug !

In Sorge um seine Zukunft , bleibt der Funke Hoffnung , daß seine Bildung es ihm ermöglicht mit Respekt in einer Welt  der Inkompetenz seiner Eliten sich vernünftig einzubringen !

Die Hoffnung stirbt zuletzt ...
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. Dezember 2019, 09:24:29
Mein Tageskommentar ...

(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/78314847_2516223415329192_2023114937139724288_n.jpg?_nc_cat=104&_nc_ohc=QDpo-U-L6JwAQnWZ20iMPDiRJQ8h5zxgzqbipqoQBHV23Fiuu3VTEz6QA&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=5bac373a69de1fbe3ab1eec93fb9b0a2&oe=5E7B54E5)

Wenn die Kandidaten der Mitglieder Befragung schon vor dem Gewinn ihrer Wahl ihre Wähler betrügen und danach schon vor ihrem Parteitag umfallen , wird das den Glauben in diese Partei nicht gerade stärken !

Wenn solche Hinterbänkler sich erfolgreich gegen das Establishment der Inkompetenz bei den Mitgliedern der Partei durchsetzen und nach gewonnener Wahl ein " weiter so " proklamieren ... stirbt jeder Gedanke daran , daß sich da was politisch ändern könnte !

Wenn die Gewerkschaften am Tisch der Korruption tafeln und bei Entlassungen von zig 10.000 Werktätigen sich weiter ihre Bäuche vollschlagen und nicht auf der Strasse sichtbar werden , bekommt das Untergangs Statement eines Bruno Ganz als Adolf Hitler eine neue Wertung .

Ein Volk , was sehend sich dem Untergang hingibt hat es nicht anders verdient .

Die Inkompetenz der Polit Darsteller in der BRD AG und die letzten Ergebnisse der PISA Studien ... hier sei doch die Frage erlaubt nach wer zuerst da war ... Huhn oder das Ei berechtigt !

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. Dezember 2019, 10:28:52
https://www.youtube.com/watch?v=3co5KzR1irg

Man hat es schlicht versäumt mit Beendigung des Warschauer Paktes sich aus der Nato zu verabschieden .

Spätestens mit dem Völkerrechtswidrigen Angriff auf Jugoslawien und der 9 / 11 Verschwörung hat die NATO
ihren Status als Verteidigungsbündnis abgelegt !

Sie ist zu einer Kriegs lüsternden , von einem US Kriegsverbrecher Staat und seinen Geo strategischen
Gelüsten geleiteten Wahnwitz mutiert , der die Welt terrorisiert !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: malakor am 06. Dezember 2019, 10:40:19
Das Geld, was in die NATO fliesst, koennte wunderbar zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Menschen in armen Gegenden dieser Welt erwendet werden.

Wenn nur die Russen und Chinesen nicht waeren.

Sind die denn so gefaehrlich ?


Schade, dass es kein Modell dieser Erde ohne Armeen gibt. Das muesste doch mal getestet werden.
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. Dezember 2019, 11:02:00
Die für mich schon krankhafte Suche der NATO nach dem Feindbild der Zukunft

zeigt doch , das der Macron nicht ganz falsch liegt mit seiner Hirntod Analyse !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. Dezember 2019, 12:34:56
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/p960x960/78630184_10162742342280584_1805577051210514432_o.jpg?_nc_cat=111&_nc_eui2=AeHMuilMGHxqME01AmKlvJAY2SJUQYIBDJ3Sb4UjAoSYsMNFsJnKbSLIdsjtYHIoK6b1kLGo_z12Y3M3ope2DLWV5_VMmqQw77SRj-m9-vaBxg&_nc_ohc=6zS14JDEynIAQlOUwqFn-4yYln3qjjkn62-B6_H8meG2OmN6OqvkgdXIg&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=af8e3db5379fd16378702f37230c7892&oe=5E7D9B38)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. Dezember 2019, 16:27:40
https://youtu.be/A-bv-gwjafA
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: goldfinger am 06. Dezember 2019, 17:52:50
Schade, dass es kein Modell dieser Erde ohne Armeen gibt. Das muesste doch mal getestet werden.

Nimm doch Luxemburg und Lichtenstein
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. Dezember 2019, 18:02:15
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/78919191_2501650146822321_9197552359918534656_n.jpg?_nc_cat=105&_nc_eui2=AeHsjx3Iuc3_72cw1DtUzfP1vmX8IoTrubdosVxIoBLgMmpTVSVj0WyQ7O4qEcJ6fSdbWs6eyar-5XQEwIBx3BmEe9UoQI0gj0iIHw2eTqjQLw&_nc_ohc=v3YUNrc-x14AQmIkCMM4bP0Hc71PkYQMPmXdlwxsM_p-m8uBpQ3XXQ6Yg&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=45beed00b7bc89e9b321030793d1cb88&oe=5E8CB93A)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: franzi am 06. Dezember 2019, 18:19:28
Du hast Oesterreich vergessen.

(https://media.diepresse.com/images/uploads/8/c/d/5691597/0BA7B773-32B2-4F53-802C-C10928C23C53_v0_h.jpg)

Das bissl, was A dafuer ausgibt, fliesst hauptsaechlich in die Personalkosten.
Persoenlich wuerde ich aber dazu tendieren, viel mehr auszugeben, aber fuer Waffen.
Will ja nicht nochmal, dass A als Ostmark in D integriert wird  :-X

fr

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Josef am 06. Dezember 2019, 19:22:57
und die USA ????????????????
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Helli am 06. Dezember 2019, 20:02:59
Du hast Oesterreich vergessen.
Ist doch in der Liste drin!
Wenn man den griechischen Anteil bei DE dazu zählt (wurde ja auch von DE bezahlt), steht DE an 2. Stelle in der Liste und kommt fast an Russland ran!
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 07. Dezember 2019, 11:39:14
https://www.youtube.com/watch?v=A-bv-gwjafA&t=154s
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 07. Dezember 2019, 11:40:50
https://www.youtube.com/watch?v=vbc8G5uT8lg
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 07. Dezember 2019, 14:01:59
(https://de.toonpool.com/user/64/files/nikolaus_ist_groko_aus_3482055.jpg)

Zum Nikolaus ist GORKO aus ...

das Endspiel der " Glaubwürdigkeit "  ist bei der SPD und nicht nur der schon längst angepfiffen !

Die Arena der Argumente zwischen Kevin Kuehnert und dem Arbeitsminister Heil durch die Erhöhung
der Stellvertreter Pöstchen auf 5 vom staunenden Zuschauer ausgebuht

...  das AUS der GROKO auf den St. Nimmerleinstag vor lauter Feigheit vor kommenden Entscheidungen
 des Souveräns ... mit einem jämmerlichen WEITER SO in die Tonne gehauen .

Nun denne , sie werden ihre Abfuhr bekommen und die wird eindeutig ausfallen .
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 08. Dezember 2019, 09:25:33
https://www.youtube.com/watch?v=Ufz63845m5A
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 08. Dezember 2019, 16:19:53
https://www.youtube.com/watch?v=C70DhR29AQQ


Weg aus der GEZ ... mal im Tacheles
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 08. Dezember 2019, 17:07:57
https://www.youtube.com/watch?v=K0PBSdJWk48
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 10. Dezember 2019, 09:02:51
https://www.youtube.com/watch?v=5xSHYWyJtQ4
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 10. Dezember 2019, 09:03:45
https://www.youtube.com/watch?v=FsYt9YSNDzg
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 10. Dezember 2019, 09:11:50
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/79534725_2710834672327806_4781405473649721344_n.jpg?_nc_cat=106&_nc_eui2=AeGEQkoezqxEdtdmMA6KNMzgdW5Xb80TiO_kD73FF3llb-MWmhfq-J5A8cmFj3xpEg4bBPFJc0qagLyhPjl2VdCyKfrwfbiPvDNns5Ol0Xkc2A&_nc_ohc=K83lQOpdbuYAQlwAVhenaNd43oEPhCfvSYl1jreUZxi3j_DrZZ3rwEa1w&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=eb7029aade218d2c5d7ccab9e3b5765d&oe=5E7D2682)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 10. Dezember 2019, 10:49:59
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/78824069_2520254018259465_4161150808139759616_n.jpg?_nc_cat=107&_nc_eui2=AeGTWhcktMGR1UNDdCNSPcS4EmFDSxZj6dS4gWK98p990ek_JIHBgCJorKJxRYIih8dss9eZsyDrHLxAtQkpyqzm8NOni3JQCNkfuJicslbsGA&_nc_ohc=weK3d4Gn98kAQmFklECM9iBkTtydWVKVDFQu9Raz9Ofkst_nDv-JglBvQ&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=c82811589ce6a2b896eabeff0771f58a&oe=5E754592)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Kern am 10. Dezember 2019, 11:06:42
Zu "Fasbenders Woche" von Dr. Thomas Fasbender:

Immer mit viel Durchblick, treffsicher, offen und oft mit beissendem Spott! 
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 10. Dezember 2019, 12:36:06
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/79385173_2711942345550372_2279168887188619264_n.jpg?_nc_cat=101&_nc_eui2=AeHfYdADOR430KdWLZ_ZyWtjPRQCgjB_JBsC34W58x7LJW2L9R-rTBqAY0slrDkJ8EgGCIVe6qfWfnZ5yJc_E-Q2GDJzh5YZKJQVfEObRKuPOQ&_nc_ohc=b-OiuHK-jf8AQl5NZfXNxHyLBBwuWG29uylY3qxgK7YCPjc718Pa_noOw&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=ce188e812c640e45f7f0aea10f80375c&oe=5E8256AC)


(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/79101601_2711991208878819_2672905354009903104_n.jpg?_nc_cat=103&_nc_eui2=AeHUcvvxGdPqU7yu7hB4mIp3l6tw_VhQyeZL4oZSt_D9ckgV_jk5K-E_9F_ITRv1tvxe_R3dW1Z5uf1yiJwpJxQcrU-kye97Lh2R1sLarYN0Kg&_nc_ohc=1Yg7MlZWKAAAQnzulb9l4LoUkkLLeHWpoixV7pPaf9aS-WFnpiV8DonHw&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=5e4200fac60f8013cb92657545ab097e&oe=5E8B32A1)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 10. Dezember 2019, 13:24:21
https://www.youtube.com/watch?v=wOu8OJsAvlE
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 11. Dezember 2019, 08:36:45
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/78838547_2479219222303065_1210053876837777408_n.jpg?_nc_cat=1&_nc_eui2=AeEK_4EIVkxkqjNTDl_dsIJjMU3DnBxczc65dYqoVUxYxjY0N6y4a93LxsEtwbFvMJ1_ms8IpV6n9J-B96I3iYq5bFe7mnLYAscVZWp8Z7wTZA&_nc_ohc=PlhkCg_2bYkAQlMVEFSOC_XQOTteKYbzkLzKuCXl7jbhBrx6JDsgkI79g&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=4d5d293d05532d1973e7f377b30b2cc2&oe=5E71AC24)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 11. Dezember 2019, 08:52:27
https://www.youtube.com/watch?v=5P6mW0N9peI

Der pädophile Jo Biden , der seine Finger nicht von den Knospen kleiner Mädchen lassen kann ,

die Ukrainer nach eigenem Geprahle erpresst gegen seinen versoffenen und zugekoksten Sohn

Hunter Biden vorzugehen und den zuständigen Staatsanwalt zu entlassen ... die Welt in der wir

leben ... Babylon 2.0 ... wo bleibt Nuernberg 2.0 für diese Verbrecher ???

https://www.youtube.com/watch?v=LvasTQZgjgo
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 11. Dezember 2019, 09:16:25
https://www.youtube.com/watch?v=BxA6urfr4fc

und so auch bei dem tschetschenischen Terroristen ... ich war in Moskau anwesend als diese Terroristen mehrere Wohnblocks

 in Schutt und Asche legten und später einen Anschlag auf die U Bahn verübten ....

die Russen haben vergeblich versucht diesen angeblich im Tierpark erschossenen überstellt zu bekommen .

Die Russen leiden seit 20 Jahren unter dem Islam Terror aus dem Nordkaukasus !

Man sollte die Merkel endlich hinter Gitter bringen und für eine Dauerbeschallung der BRD National Hymne Sorge tragen !

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 11. Dezember 2019, 09:21:35
https://youtu.be/Xa7dEo6-X30
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 11. Dezember 2019, 09:37:15
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/s960x960/79198021_10216429813722061_1574693323208130560_o.jpg?_nc_cat=101&_nc_eui2=AeHbq0mOu3gwEZBt9AzlVRuAF6eq-oM-FhpDT1fZKc7ANOQ9u5z3VtmjrF3jtdHT9_3r_J447_54wpay0lbneKndLIChiUBrnRapBMERzKemLQ&_nc_ohc=UjqsBDK1InIAQnH61UpImCmSgVszoGxkR8Gq-fN90kHctfxZdcrXP_-UA&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=04e6d910dfaf49b30fd8f9ffccb8ba9e&oe=5E85125F)

WADA und kein Ende ... ein Bild sagt mehr als alle Worte dazu
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 12. Dezember 2019, 08:21:59
https://www.youtube.com/watch?v=DCF8g10m6qw

über das Konjunktiv des Pappnasentraegers MASCOLO , den BND als Nachrichten Magazin

und den General Bundesanwalt als staatlich geprüfter Polit Kommissar ???


Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 13. Dezember 2019, 08:11:28
https://www.youtube.com/watch?v=I2m_PP8Y6dw
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 13. Dezember 2019, 09:50:44
https://www.youtube.com/watch?v=ziTN9JWsOIw
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 13. Dezember 2019, 10:00:36
https://youtu.be/e55swn93lEA


Unsere Influenzer Medien lagen mal wieder voll daneben ... noch gestern auf allen Kanälen ... lt. Umfragen

könnte es knapp zu gehen bei den Wahlen in UK ! Die Briten sind das BREXIT  Palaver und ihre Polit Luschen

satt und haben für " BREXIT GET IT DONE " gestimmt und nehmen einen lügenden Scharlatan wie Boris Johnson

in Kauf , bevor sie einen Corbyn  mit "neutral' on Brexit " weiter ertragen müssen !

Fuer die Sozen Labour Partei wird es nun Zeit sich von einem Corbyn zu trennen , bevor sie wie die SPD untergehen !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 13. Dezember 2019, 10:58:08
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/79663974_2480867108804943_1553983368863940608_n.png?_nc_cat=1&_nc_ohc=IvRcbAWsai8AQnHHlYVH0vfqOt-B75dLuC80f5RkQF1jHOZCuYQMpfiZg&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=f54de1fb234ff5a66302bb3b6721bb0a&oe=5E6ACFDD)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Suksabai am 14. Dezember 2019, 12:40:42

Hinweis an alle Abonnenten

z.B. eines FEROZ KHANs, einer meiner favorisierten Tacheles-Redner vormals auf YT - jetzt daraus entfernt:

https://www.youtube.com/watch?v=1SYSJLOosE0&fbclid=IwAR0zjZMqYLLHaCTYQ6O3nyn7v3hl3-XfOMh53avucL-2QzzJCey4MxvhGN4&app=desktop (https://www.youtube.com/watch?v=1SYSJLOosE0&fbclid=IwAR0zjZMqYLLHaCTYQ6O3nyn7v3hl3-XfOMh53avucL-2QzzJCey4MxvhGN4&app=desktop)

und dazu - leider nur mehr auf FB das gesperrte Video von Feroz Khan:

https://www.facebook.com/100014526720771/videos/646094169218135/ (https://www.facebook.com/100014526720771/videos/646094169218135/)

Für Member, die keinen Zugang auf FB haben, werde ich versuchen, diese beinharte Abrechnung eines Mitbürgers, der als Einwandererkind doppelt leiden muss

(durch seine Erscheinung gerät er ständig in Verdacht, diesem Glücksritter-Gesocks anzugehören), bei Interesse allen zugänglich zu machen...


Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 14. Dezember 2019, 13:04:09
https://www.youtube.com/watch?v=nuAI76EaCxY

Wenn die angebliche Crème de la Crème der Deutschen Lohnschreiber ( es fehlte nur noch der Augstein Junior )

über ihre Hartz 4 Erfahrungen beraten ...  geht mir der Satire Hut hoch ...
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 14. Dezember 2019, 13:22:54
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/78146384_2884123794940343_36339237255118848_n.jpg?_nc_cat=103&_nc_eui2=AeEjvWJ4xkPgdDJFlcQM9ROHAgnWZIxnKPXOapaADgqxL_tKir3mLy4ilMFrXrVxNDUYzplQprSnejLxyyRE4RE2jCF4Qcet9RYsaBMXNcfDmg&_nc_oc=AQkTap1bPFDkPRKJJSbXE6kfhykIIxH_FFnn3W_U78W-lu_H6L_NATb8egCaAnPViNA&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=baa7a2014eaed2da8132eeeb78c3113b&oe=5EB32945)



Netzfund ....

In Deutschland darf ein Handwerker mit 30jähriger Berufserfahrung keinen Lehrling ausbilden, wenn er selbst nicht einen Meisterbrief hat.

Niemand kann als Arzt, Rechtsanwalt, o.ä. tätig werden, wenn er kein abgeschlossenes Studium in dem entsprechenden Bereich vorweisen kann.

Kein Berufskraftfahrer mit jahrzehnte langer unfallfreien Fahrpraxis darf jemanden das Autofahren beibringen, wenn er selbst keine Lizenz als Fahrlehrer hat.


Aber in der Poitik braucht man keine Erfahrung, um ein Ministeramt auszuüben.
- Mütter, die selbst nie beim Militär waren, werden Verteidigungsministerin
- Bankangestellter wird Gesundheitsminister
- Eine Theologin wird Landwirtschatsministerin
- Eine Hotelfachfrau wird Ministerin für Bildung und Forschung

- Vergessliche Leute, die sich nicht daran erinnern, dass sie von einem Lobbyisten einen Koffer mit 100.000,- DM Bargeld als Parteispende erhalten haben, werden erst Finanzminister, um dann zum 2. Mann im Staat befördert zu werden, zum Bundestagspräsidenten.
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Suksabai am 14. Dezember 2019, 13:49:38


So, wie versprochen, können sich alle Interessierten das Video von Feroz KHAN  (143 Mb) hier die nächsten 30 Tage downloaden:

https://workupload.com/file/gP2zfrjA (https://workupload.com/file/gP2zfrjA)


Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 15. Dezember 2019, 07:22:21
https://www.youtube.com/watch?v=Os1Le-Lrqeo
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 15. Dezember 2019, 07:23:20
https://www.youtube.com/watch?v=mPLMdO8QM-w
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 15. Dezember 2019, 07:24:16
https://www.youtube.com/watch?v=_EZgHbqG-P0
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 15. Dezember 2019, 07:31:19
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/s960x960/79184275_2700110946771469_6647706069571207168_o.jpg?_nc_cat=1&_nc_eui2=AeFR4GHVUANc7vuXSRpPwuRF2ZR6rVa5xFaGi4MoF4j1_O7qsoVn4-1caIv0OwYl_gT3gJ-v66Bh-iq7Zhq1vgzyfSbTDQryUgzbTlal2QnS1Q&_nc_oc=AQlrQS5GGXpfPIw6l1Cb8jorE7gF8RObn2K7D-GruUBYFiEGIuFPpoLJ6ace1R4quEM&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=4ac6f612c592a13f669a81a265f14c9c&oe=5E74CBC9)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 15. Dezember 2019, 07:37:58
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/79460759_796563584101558_1896089990870335488_n.jpg?_nc_cat=1&_nc_eui2=AeFVpc1z8nVsCC7T8eSC62vnylVsMpPfW4MUcJOCZB1RqJAZv8eCv1wnvYYkAH8TxjX-uWKA9KIEVPK0zWDtPsfrELVXw0rjZNXw9-ELH8GbAA&_nc_oc=AQnLNscmW9E8dOmOIOzDSFW72bk5iLoSYILzjX544qkUpLf1BplfdhARawKqWGmY4qY&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=1ead3bdab5674110c6d6ba2883e2f91b&oe=5E7F9F7E)

sicherlich brauche ich keinen Bon für ein Brötchen oder ne Wurst , aber um Garantie & Umtausch zu sichern schon .

In Thailand ist der BON keine Frage , hier handelt man noch Praxis bezogen 🤙🤙🤙
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 15. Dezember 2019, 11:31:27
https://www.youtube.com/watch?v=uzAnxXr5Qe8

Das Oberkommando der öffentlich rechtlichen Bedürfnisanstalten gibt bekannt , daß

der Meinungs Führer Klaus Kleber in seinem ZDF Befehlsstand bis zum letzten Atemzug

gegen den BREXIT kämpfend ...  für die EU gefallen ist 
:] :] :]
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 15. Dezember 2019, 11:50:30
(https://19vierundachtzig.com/wp-content/uploads/2019/12/ZENSUR--1200x600.jpg)

Gemeinsam gegen Zensur

Auf YouTube gelöscht: Das Merkel-Porträt von Feroz Khan

Das Merkel-Porträt, das YouTuber Feroz Khan auf seinem Kanal „Achse:Ostwest“ veröffentlichte, hatte über 600 000 Aufrufe.

Das geht natürlich nicht.

https://19vierundachtzig.com/2019/12/13/auf-youtube-geloescht-das-merkel-portraet-von-feroz-khan/?fbclid=IwAR3UOKUACvmokhrnoJXlp_ZeJU0p19mdetZkr2vK-fx4CCq1vfi4U3rm2fA

YouTube löschte das Video. Vergeblich, denn: Wir haben es bei uns für die Ewigkeit hochgeladen. Gute Unterhaltung!

https://www.youtube.com/watch?v=GFjUXq-iaKQ
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 17. Dezember 2019, 08:21:46
https://www.youtube.com/watch?v=T6LYQmaynQI
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 17. Dezember 2019, 08:22:23
https://www.youtube.com/watch?v=HfxhiJb5o_c
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 17. Dezember 2019, 09:27:59
Das ein bis DATO nicht anerkanntes Einwanderungsland wie die BRD AG  hinter den USA

im Proporz die höchste Zahl von Migranten in der Welt aufweist , geht wohl beim anliegenden

CO 2  Desaster der Gutmenschen Gemeinde vollkommen unter  {[ {[ {[
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 17. Dezember 2019, 10:18:49
„Fremdbestimmt“ und „Kontrollverlust“

https://youtu.be/I83g_Y6zFoM
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 17. Dezember 2019, 10:53:58
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/79229381_2527305287554338_5458770478208385024_n.jpg?_nc_cat=110&_nc_oc=AQn36wMCnVV6fGffR8WuYsMjBerUxSj1Rbs6QhGrNQUnMzQjD0nXcPirj-M3PqRMGJY&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=fbc1e8b9b47d2d1ae100255ceb475483&oe=5E7CBF41)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 18. Dezember 2019, 07:25:31
https://www.youtube.com/watch?v=uvb_bYmTsR4
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 18. Dezember 2019, 07:33:18
https://www.youtube.com/watch?v=eKmOqTXUmaU

der Versuch von Systemwiderling Lanz mit Hilfe der Gossen Journaille in Person Olaf Sundermeyer den Maaßen

zu diskreditieren ist gänzlich in die Hose gegangen .

 Das System Lanz " einen machen wir fertig "  ist schlimmste GEZ Journaille !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 18. Dezember 2019, 07:36:38
https://www.youtube.com/watch?v=tDa7-g3fMXk
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 18. Dezember 2019, 08:11:15
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/80002400_171127364279353_7956671492752670720_n.png?_nc_cat=1&_nc_oc=AQkw18i2FRtgNxhGoaS-mOZcpy2tSz00mmgdQ2b7ksFKp-xPopxX7S6UQOsBLn1J8i8&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=a237a96f6656b414d737cf797f8c63a9&oe=5EB27366)

Hallo Meinung
·
 
Unsere interne Quelle bei der „GEZ“ meldet: „LAND UNTER!“

 Es gab angeblich eine erste GEZ-Krisensitzung in Köln-Bocklemünd. Thema: Im Rahmen der Datenschutzanfragen („DSGVO“) müssen gesetzliche Fristen eingehalten werden. Wenn die Gebührenabzocker nicht innerhalb eines Monats auf Eure Anfragen antworten, dann drohen empfindliche Strafen für ARD und ZDF. Wollen wir doch mal hoffen, dass das Anfrage-Aufkommen über die Tage nicht noch größer wird…

Jaja, wie heißt es so schön: Wer Wind säht, wird Sturm ernten.

Deutschland kämpft weiter gegen tendenziöse Berichterstattung und überhöhte Zwangsgebühren. Alle Infos & Formulare findest du hier: https://www.hallo-meinung.de/gebuehrenaktion

Übrigens: Unsere Anwälte arbeiten bereits an einem neuen Formular. Und mit dem kommt dann noch mehr Spaß auf…! Lasst Euch überraschen...
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 18. Dezember 2019, 08:15:59
https://www.youtube.com/watch?v=L9VYiUlJ8_E
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 18. Dezember 2019, 08:25:55
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/79539776_2888476677839749_4607553761672429568_n.jpg?_nc_cat=1&_nc_oc=AQlQvoN08URpSZR-bky4WATS6xmSDA5iF4Vn4SKFrgUGDOkbqCATa5bna6VA_CbzlF0&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=de3797d51e14ee3980bd4b42030d1272&oe=5E7745EE)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 18. Dezember 2019, 09:07:05
https://www.youtube.com/watch?v=OZRTin8CmZU
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Kern am 18. Dezember 2019, 09:14:17
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/79539776_2888476677839749_4607553761672429568_n.jpg?_nc_cat=1&_nc_oc=AQlQvoN08URpSZR-bky4WATS6xmSDA5iF4Vn4SKFrgUGDOkbqCATa5bna6VA_CbzlF0&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=de3797d51e14ee3980bd4b42030d1272&oe=5E7745EE)

 ;}   ;}   ;}
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 18. Dezember 2019, 18:56:13
WAHNSINN!

Diesen Auftritt vom Ex Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen muss man gesehen haben!

Chapeau Herr Maaßen , sehr gut der Angriffigkeit und den Eitelkeiten eines Herrn Lanz

und der Gossen Journaille getrotzt !

Und Klartext auch für die Intendanten der ARD / ZDF gefordert , die keine Konsequenzen

aus ihrem Framing zu ziehen hatten !!!


https://www.facebook.com/Informationsschalter/videos/832886990498836/
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 19. Dezember 2019, 08:11:30
https://www.youtube.com/watch?v=X0WsVtnVVKE
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 19. Dezember 2019, 08:23:13
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/p960x960/79373654_172051310853625_7434893478082904064_o.png?_nc_cat=1&_nc_eui2=AeG4P8QKBf4dKryXwlkOL8simoXTktPmsOree9iYUGBVWcnOUa11EmnltODGwmUsaGTtuNGdUrq1JIBfzlh-VHygi6lQQ273jXT2_5fVJk8ZlQ&_nc_oc=AQn7FQVuupjdjOK5qWUOFmeGjUUBpVuSgdlcQPbyiHNbnoDso77HjThdlkOu0xqZnTE&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=876680edf2ac60ce14ea4499a06ce726&oe=5E6819ED)


OFFENER BRIEF zur Sendung „Lanz“ vom 17.12.2019

Liebe Gremien des ZDF,

es war für einen vernünftigen Menschen kaum zu ertragen, wie Markus Lanz mit aller Macht versuchte, Herrn Maaßen zu "entlarven". Herr Lanz und Herr Sundermeyer nahmen Herrn Maaßen regelrecht in die Zange, um ihm zu zeigen, was sie von ihm halten. Das ist "Haltungsjournalismus" vom Feinsten. Auch die Gesichtsausdrücke der beiden Journalisten sprachen dabei Bände. Respekt für Herrn Maaßen, dass er dabei so ruhig geblieben ist.

Wen wundert es da, dass immer mehr Menschen die Lust am öffentlich-rechtlichen Fernsehen vergeht? Für unsere Gebühren dürfen wir eine kritische, aber an der Wahrheit bleibende Auseinandersetzung erwarten und keinen reinen „Haltungsjournalismus“, wie er gestern erneut gezeigt wurde.

Selbstverständlich darf man verschiedener Meinung sein, auch in Bezug auf die Person Hans-Georg Maaßen und seine Äußerungen. Aber was da gestern passierte, war von einer politischen Mission durchdrungen. Markus Lanz ließ Maaßen kaum ausreden und versuchte ihm Fehler zu unterstellen und aufzuzeigen, und dass seine Art und Weise, wie er sich in der Vergangenheit geäußert hat, nicht gesellschaftsfähig sei. Dabei spiegeln seine Statements nur die Meinung einer großen Gruppe der Bevölkerung wieder.

Auch bei diesem Thema Chemnitz ging es nur um die angeblichen Hetzjagden, die damals von der zuständigen Staatsanwaltschaft übrigens als nicht gegeben beurteilt wurden. Herr Sundermeyer widersprach aber dieser offiziellen Einschätzung vehement. Herr Maaßen versuchte dabei deutlich zu machen, dass seine damalige Äußerung zu Chemnitz sich auf den Sonntag der Tat bezogen und nicht auf die darauf folgenden Tage. Ohne Erfolg. Es ging in der Diskussion um vieles, aber leider nicht um die gewaltsame und tragische Tötung des Daniel H., obwohl doch der sinnlose Tod eines Menschen viel schwerer wiegt, als irgendeine politische Gesinnung.

Diese Art von Journalismus spaltet die Gesellschaft noch weiter und führt dazu, dass die bürgerliche Mitte das Vertrauen in Staat und Medien verliert. Als promovierter Jurist hat Herr Maaßen ganz klar aus geltendem Recht formuliert (z.B. die Definition, was ein Flüchtling und was ein Migrant ist), doch Lanz wollte ihm das unbedingt als "rechts" und „AfD-Speech“ auslegen. Wir können es nicht mehr hören! Wir von „Hallo Meinung“ dulden keinerlei Extremismus, gleich welcher Art (ob links, rechts oder religiös motiviert). Auch verurteilen wir ganz klar Hass und Hetze. Aber: Wahrheit muss Wahrheit bleiben. Was zurzeit in diesem Land seitens Politik und Medien passiert, ist nicht mehr zu ertragen. Meinungszensur, „Wording“, „Framing“, übertriebene political-correctness – da machen wir nicht mit. Dafür möchten wir keine Gebühren zahlen.

„Hallo Meinung“ vertritt inzwischen zigtausende von Bürgern aus allen Schichten der Gesellschaft. Und wir werden jeden Tag mehr. Vom Anwalt, über den Arzt, Polizisten, Soldaten, Handwerker bis zur Reinigungskraft, geben wir den Bürgern eine Stimme. Wir treten für Meinungsfreiheit, neutrale Berichterstattung und den Erhalt und die Durchsetzung des Rechtstaates ein. Und wir möchten nicht, dass wir für eine solche Meinungsmache Gebühren zahlen müssen. Bitte nehmen Sie unseren Unmut zur Kenntnis.

Mit freundlichen Grüßen

18.12.2019, Peter Weber,
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 19. Dezember 2019, 08:40:44
https://www.youtube.com/watch?v=0El_dxJprNM
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 20. Dezember 2019, 07:38:39
https://www.youtube.com/watch?v=BER-A-zCego
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 20. Dezember 2019, 07:39:31
https://www.youtube.com/watch?v=vvGYkcQ3AGs
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 20. Dezember 2019, 08:40:33
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/s960x960/79821276_2710134879102409_6299143098106642432_o.jpg?_nc_cat=102&_nc_oc=AQkfoslCE-coBRiTU6TOvqkAizAO1nzSEtfCGoUYZot6QCDtxqV-pQezxdpiRy_LOSc&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=5f55e49b319ae56c3e2d42bd521e7f3d&oe=5EA95A50)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 20. Dezember 2019, 08:44:19
(https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/dimension=438x10000:format=jpg/path/s2f839d24fdd779b7/image/i5565820eaf02e2d9/version/1576745235/image.jpg)


Sehr geehrter Herr Lanz,

mit Interesse sah ich gestern ihre Sendung mit Dr. Maaßen.

Im Moment scheinen Sie der einzige Talkshow-Akteur der ÖR-Medien zu sein, der sich mit praktischen Beiträgen dem enorm zunehmenden Lückenpressevorwurf entgegenzustellen versucht. Das verdient Anerkennung.

Auch Sie haben Familie und müssen Berufsethos und Existenzsicherung im Einklang halten. Ich kenne das aus der DDR. Dort konnte man mit dem Versuch der Meinungsfreiheit im Zuchthaus enden, in der Bundesrepublik gibt es diese Gefahr am Punkt Meinungsfreiheit nicht. Deshalb wollte ich 1989/90 unbedingt mit der DDR der Bundesrepublik beitreten. Damit diese Gefahr für immer gebannt bleibt.

Eine andere, für die Demokratie sehr gefährliche Entwicklung, gibt es dennoch zu konstatieren. Kritisch öffentlich äußern können sich nur existenziell unabhängige Menschen in dieser Republik. Auch Sie Herr Lanz müssen sehr auf die (selbstgesteckten) Grenzen des Korridors achten. Das wissen Sie ganz genau.

Bspw. konnten Sie sich gestern Abend Dr. Maaßens sowohl logische als auch rechtsstaatliche Sicht auf die Zuwanderer, die einen Flüchtlingstatus beantragen, nicht zu eigen machen. Sie wären im Augenblick aus dem Nest gefallen und als Rechter auf die Exkommunikationsschiene gesetzt worden. Kein Zuchthaus, kein Berufsverbot, aber Liebesentzug und Existenzgefährdung. Machen Sie sich bitte nichts vor.

Sie warfen Dr. Maaßen Framing vor. „Shuttleservice“ gehe gar nicht! Wieso geht das nicht? Henne oder Ei, was war zuerst – im Fall „Zuwanderer, Flüchtlinge, shuttle“ ist das geklärt:
Zuerst war das Framing „Flüchtlinge“, dann die Gegenwehr „Shuttle“. 

Nach bundesdeutschem Recht ist Flüchtling, der als solcher anerkannt wird und nicht der/die es von sich behauptet. Soweit bitte ich Sie zu folgen.
Was wird mit dem empathievollem Wort „Flüchtlinge“ suggeriert? Sie wissen es und streiten „Framing“ ab? Das lasse ich ihnen nicht durchgehen. Soweit ich das sehe, lässt ihnen und ihren Kollegen eine zunehmende Bevölkerungsmenge das nicht mehr durchgehen.

Zum Thema ÖR möchte ich ihnen meinen Standpunkt ebenfalls nicht verheimlichen. Ich bin für den Grundversorgungsauftrag öffentlich-rechtlicher Medien. Dieser Auftrag bedeutete noch vor wenigen Jahren objektive Berichterstattung. Ich will nicht wissen, was der Journalist von der Sache hält, ich will über die Sache informiert werden. Denken kann ich selbst. Genau an dem Punkt verlieren die GEZ-Medien derzeit die Bevölkerung.

Wissen Sie, in der DDR gab es eine gemeinsame Erfahrung aller, vom Bautzen-Häftling bis zum IM: Was Propaganda und Steuerung waren. Deshalb sind es vor allem Ostdeutsche, die inzwischen mit Widerwillen den Fernseher einschalten.

Auch Sie Herr Lanz, berieseln uns täglich und das 24 Stunden mit ihren politischen Ansichten und wollen uns läutern. Mit Verlaub, das haben die Kommunisten nicht geschafft, das schaffen auch Sie nicht.


Herzliche Grüße

Gunter Weißgerber

Redner der Leipziger Montagsdemonstrationen 1989/90
Mitglied der freigewählten Volkskammer 1990
Mitglied des Deutschen Bundestages 1990-2009
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 20. Dezember 2019, 09:08:49
Her mit den Passwörtern – Was schert die Justizministerin unsere Verfassung

(https://www.steinhoefel.com/wp-content/uploads/2015/11/js-header.jpg)

Historisch gesehen war das Justizministerium immer auch der Hüter der Werte unserer Verfassung. Dieses Vertrauen in die Institution wurde spätestens in der Regentschaft des aktuellen Außenministers Heiko Maas (SPD) schwer erschüttert. Wer miterlebt hat, mit welcher Kaltschnäuzigkeit sich das Justizministerium und dann die große Koalition in der letzten Legislaturperiode über die massiven verfassungsrechtlichen Bedenken hinweggesetzt und das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) verabschiedet hat, war sprachlos.

Nie werde ich vergessen, was die ja von den Parteien selbst benannten Sachverständigen im Sommer 2017 im Rechtsausschuß des Bundestages auf die Frage der Abgeordneten zur Verfassungsmäßigkeit des Gesetzes geantwortet haben.

Sie erklärten den Gesetzesentwurf für: “verfassungswidrig, europarechtswidrig”, hielten “schwerwiegende Grundrechtseingriffe (für) denkbar”, “Das Gesetz wird in Karlsruhe scheitern. Das Bundesverfassungsgericht wird seine Rechtsprechung zur Meinungsfreiheit nicht vom Netzwerkdurchsetzungsgesetz faktisch einebnen lassen”, hieß es, “Facebook wird gedrängt, Richter über die Meinungsfreiheit zu sein, ohne dass dies rechtsstaatlich begleitet wird. Das Gesetz bedroht die Meinungs- und Pressefreiheit”, man habe “ausdrückliche verfassungsrechtliche Bedenken”, es sei “nicht verfassungsgemäß”.

https://www.steinhoefel.com/2019/12/her-mit-den-passwoertern-was-schert-die-justizministerin-unsere-verfassung.html?fbclid=IwAR1JGfG51pQf4kp2pMaX_4AsHxxbqhIOVWvfvCzIZ0svpagy5V1xEYUSZ9I#more-6091
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 20. Dezember 2019, 15:59:14
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/s960x960/80598230_2711906432258587_3353061876857569280_o.jpg?_nc_cat=110&_nc_oc=AQniEKWNLqG6S-UpYnDoqnBwitJxy2-ZqGZFVy2Lf5xD9y2yO-_juNH1_wY7Jld0cTo&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=f661f5b775b960bcd3b68e0056295805&oe=5E7D54C3)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 20. Dezember 2019, 18:33:19
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/s960x960/80764478_2712121868903710_4997166608917987328_o.jpg?_nc_cat=102&_nc_eui2=AeGpfylLK2Xw1tZchrJLAoFkJ4mN-WE-e1cCP7zwMxVAPiOoJ168SqsFLgHuGMEiK_BRt4fbwuj029cDaE8jXb9CeWDqIsHN8f9dLKPWZ8ZPhQ&_nc_oc=AQkBv_msNJ9AB9IbjeNxjcrpJr3rFH6jcQ2uHrQgpQky3jxwKxlb1eobGiwsWJEiBy4&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=2185aa2f891f427bec42c19b8d125006&oe=5E7C9C8D)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Kern am 21. Dezember 2019, 00:14:22
Bezüglich ..

(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/s960x960/80598230_2711906432258587_3353061876857569280_o.jpg?_nc_cat=110&_nc_oc=AQniEKWNLqG6S-UpYnDoqnBwitJxy2-ZqGZFVy2Lf5xD9y2yO-_juNH1_wY7Jld0cTo&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=f661f5b775b960bcd3b68e0056295805&oe=5E7D54C3)

... siehe z.B. hier:
>> https://www.tagesschau.de/inland/vonderleyen-handydaten-geloescht-101.html <<

Zitat
Berateraffäre
Von der Leyens Handydaten gelöscht
...
Die Rede ist von "Aktenschreddern": Dem Untersuchungsausschuss in der Berateraffäre des Verteidigungsministeriums fehlen wichtige Informationen. Der Grund: Die Daten auf dem Handy von Ex-Ministerin von der Leyen wurden gelöscht.

---
Und sie schämen sich nicht, denn sie haben DIE Moral gepachtet!
Und dabei passen auch windigste Lügen/Ausreden/Gesetzesbrüche zur eigenen "Moral"!  {/

Was zählen da schon Amts-Eide.
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Rangwahn am 21. Dezember 2019, 01:27:50


Von der Leyens Handydaten gelöscht




Ein Berater hat sie für viel Ged beraten und geraten alle Daten vom Handy zu löschen  {+ {/ {/ {/

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 21. Dezember 2019, 07:19:43
https://www.youtube.com/watch?v=BOhV2Z1dI1M
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 21. Dezember 2019, 07:20:34
https://www.youtube.com/watch?v=zWorwW4I2tM
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 21. Dezember 2019, 07:29:14
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/p960x960/79661605_1793144817482406_9139896036037230592_o.jpg?_nc_cat=1&_nc_eui2=AeGkVJgmbUmQmTu0sfd8Gkr0h0v8_LhYJwZXdDkgyhpOz0WHsJzYBZIyBRMnrBLuat5Zw9AoyNutJ41m45gynb4CovOwXoLu6_U0uJJ1ifQ1Lg&_nc_oc=AQlhOvWvvjUh6mY-VJOflDvIPBM0Nr6kJu0yWAXrSIUoR8U3CpCb5QrETOD2qb98foU&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=54fc98e68fe4c2325408fc10f903e641&oe=5EAACB29)

Das Bundesverteidigungsministerium hat in der Berateraffäre offenbar Beweismaterial vernichtet. Nach einem Zeitungsbericht wurden die Daten auf dem Telefon der früheren Ministerin Ursula von der Leyen einfach gelöscht. Im Untersuchungsausschuss gibt man sich empört.

Die Berateraffäre im Verteidigungsministerium nimmt eine neue, kuriose Wendung. Nach einem Bericht der Welt wurden die Daten auf dem Mobiltelefon der früheren Verteidigungsministerin und heutigen EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU) gelöscht. Das habe Markus Paulick, der stellvertretende Beauftragte der Regierung für die "Aufklärung" der Affäre den Mitgliedern des Untersuchungsausschusses in vertraulicher Sitzung mitgeteilt. Zuvor hatte das Parlament die Einstufung des Telefons als Beweismittel beantragt. Laut dem Springer-Blatt steht nun der Vorwurf der unerlaubten Aktenvernichtung im Raum.

https://deutsch.rt.com/inland/96024-uberraschung-in-berateraffare-von-leyens/
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 21. Dezember 2019, 07:37:54
https://youtu.be/KAWYGX4a7sc
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 21. Dezember 2019, 07:59:13
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/79768251_2531191493832384_142722141203202048_n.jpg?_nc_cat=104&_nc_eui2=AeHrwtIaM9aTlsQmn-qQdPqPTsWnuQbeNfVpMHt1b0pmpwTbAN8p_q8WlA4bWl6ZkVDV31Q10qkVkAF7RvYmVgNsqi_moJgftqeTmUjUhjBHRQ&_nc_oc=AQm-WlChdkFNReuEBnfGmSEb34-8zut6FEtTPG3f-w5IIpLVSYPPOuzV6j0pWMTC1Y0&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=7753642b073c19a2de4adfb0cecb1b60&oe=5E65E23E)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 21. Dezember 2019, 10:24:18
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/79854465_2208121709481492_3784129799983726592_n.jpg?_nc_cat=104&_nc_oc=AQkfAZAu6Qly8PcFmygcqtclhLpsa01m_36V5gmGlAffTupsnqExDUmqQRl-DXRcSVg&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=154b8955385362c80b1e9169033d9be6&oe=5E7104B6)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 22. Dezember 2019, 08:17:59
https://www.youtube.com/watch?v=QaoPuZ79Pxo
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 22. Dezember 2019, 09:15:31
Zitat
„Im Vorgriff auf die Verabschiedung des National Defense Authorization Act (NDAA) hat Allseas seine Verlegungsaktivitäten für Nord Stream 2 eingestellt. Allseas wird im Einklang mit den Abwicklungsbestimmungen der Gesetzgebung vorgehen und von der zuständigen US-Behörde Leitlinien erwarten, die die erforderlichen regulatorischen, technischen und umweltrelevanten Klarstellungen enthalten.“

Das Unternehmen Allseas, das die Verlegeschiffe für Nord Stream 2 betreibt, hat wegen der drohenden US-Sanktionen in der Nacht zum Samstag die Aussetzung seiner Arbeiten an der Pipeline angekündigt. Wenige Stunden später wurden die Strafmaßnahmen von dem US-Präsidenten signiert.

In vorauseilenden Kadaver Gehorsam hat die schweizerische Allseas Group mit ihren Partnern aus NL schon im Vorfeld auf die kriminelle Erpressung reagiert !

Die transatlantische Weichei Politik der BRD AG und der EU hat mit dem Wort Empörung darüber ganz neue Maßstäbe gesetzt ! 

Die Vertragstreuen Russen können jetzt noch nicht mal auf die von den US Verbrechern matt gesetzte WTO hoffen , um die
schweizerische Allseas Group wegen Vertragsverletzung bis auf den letzten Franken zu pfänden !

Will die BRD AG & die EU jetzt Tatenlos abwettern , bis wir nur noch Kuckucksuhren im Made in Germoney Portfolio haben ???

Mein Reaktions Vorschlag ... kauft im Verbund mit den Nordstream Beteiligten die Verlegerschiffe , oder übernehmt sie im Leasing Verfahren für die letzten 300 km und droht den US Verbrechern mit einem Stopp aller Baugenehmigungen für ihre Fracking
Gas Terminals in der EU ! Die Russen könnten in Syrien sofort den Transport von geklautem Oel  zur Türkei unterbinden !

Nordstream 2 , Huawei etc. wie lange wollen wir da noch Widerstandslos der kriminellen US Erpressung die Hand reichen ???

https://de.sputniknews.com/wirtschaft/20191221326269567-trump-unterzeichnet-sanktionen-allseas-stellt-verlegung-ein/?fbclid=IwAR270_F6Rt_IZyIL0-iITM5rORYU96lkS0Nkv2ct9g0HcHstdz1YJ_rZ7R4
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 23. Dezember 2019, 09:57:21
Ueberbelegung im D Bundestag

(https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSr6V84k36vtd37qHqgLY5qZMVY50JU-Rz4zEeHHBhNZuDf5rPNhg&s)

das hinter China zweitgrößte Parlament und den Unwillen der BT Handy Player Abhilfe zu schaffen

 könnte der Souverän  eigentlich easy bei den nächsten Wahlen abschaffen , indem es keine Zweitstimme

 mehr abgibt oder selbige ungültig macht !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 23. Dezember 2019, 10:42:15
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/79911672_2533349866949880_9139579514127384576_n.jpg?_nc_cat=104&_nc_eui2=AeH_F5WJByF8Qt7MXbMZkHnT1meSsdWgqvUze7yI2Tq8CD9sKIcYDiD0T7_DfxiQOOxAlOO2tQz-ql5nQG-vL_gzILhvnvXW43z-ASxN4bfHbQ&_nc_oc=AQmIuL9yE2VmX2pUELlTgoRv9k_CGDc5DeXuc_IV951BWuXRST4NYnttg5RVe2kI75E&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=f1de8278b3eb49118bb28722cfec2f7d&oe=5EB38905)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 23. Dezember 2019, 13:31:11
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/81042579_2533450266939840_2805200860806643712_n.jpg?_nc_cat=105&_nc_eui2=AeH02EWFGDQ84b6g6SRnglkxiF335y4k8ZdWl0suI3qhsQznJwyYdsgyc9oPKcM6P43QEh_rtrnaKFttGOEjzimM8DBv-0s9AX4xBFxDyneiaA&_nc_oc=AQk4E5FOLD5-hin6yifKtl012Tsk8uF8gA-uYtuU0mcj4bAnWKD3PWrwvAH6l8L5eE8&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=1c3420f46c5c20ba4d25a07105cbc7c8&oe=5EAC73DD)
Titel: Tacheles ...
Beitrag von: Helli am 23. Dezember 2019, 17:36:42
„Im Vorgriff auf die Verabschiedung des National Defense Authorization Act (NDAA) hat Allseas seine Verlegungsaktivitäten für Nord Stream 2 eingestellt.
Wie ich Gestern oder Vorgestern in den Nachrichten gehört habe, wird schon wieder weiter gebaut und auch fertig gestellt. Interessant ist, dass in der Berichterstattung immer nur von Deutschland die Rede ist, die Interessen von A und F sind ja auch dabei!
Bezüglich der russischen Gasleitung in die Türkei: die ist bereits fertig und soll am 08.01.2020 in Betrieb gehen! Sie bekommt außerdem noch eine Seitenverlängerung in den Balkan (z.B. nach Serbien).
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 24. Dezember 2019, 08:43:52
https://www.youtube.com/watch?v=JIvXFT82GDo
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 24. Dezember 2019, 10:38:28
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/80991516_2740983992646207_5841740686084276224_n.jpg?_nc_cat=102&_nc_oc=AQmH3h-BSBCtZgoxvoMQiAYDzNuSB1I6DZYOJJKQL9uZjQn151NaDBHN4hsAT5ejOsc&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=9debcd64cdf15241cb6a600f25770fe7&oe=5E6E7EF8)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 24. Dezember 2019, 10:54:06
https://www.youtube.com/watch?v=IAMkRPWkNQQ
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: franzi am 24. Dezember 2019, 20:43:48
Alex, deine Verlinkungen zu den deutschen "Shows" mit zum Beispie der Anne Will Tussi interessier mich als Austrianer nicht.
Gibt ja fuer uns Oesterreicher ja den "Servus TV"
Nur mit VPN zu sehen
Und da wird wirklich Tacheles geredet/gestritten
Ua mit den total verbloedeten Linken  :-X

fr
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 25. Dezember 2019, 12:03:36
https://youtu.be/OXRtvPwaGkE

Franzi , ja der VPN Möglichkeit der D YouTube Zensur zu entgehen ist eins ...

In D läuft derzeit eine durch das Bürgerforum angeregte Aktion gegen Zwangs GEZ ,

die geeignet ist diesen Zwangs-Gebühren Wahnsinn mit rechtlichen Mitteln lahm zu legen .

Sicherlich ist das für hier wohnende Expats weniger von Interesse , als das wir ständig abwesend

uns Neuerdings an der Finanzierung der D Müllabfuhr Satzungs bedingt beteiligen müssen !
 

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 25. Dezember 2019, 12:06:52
https://www.youtube.com/watch?v=l5NHq2WwElo
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 27. Dezember 2019, 18:10:44
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/80432455_2537680573183476_6898613038186758144_n.jpg?_nc_cat=109&_nc_oc=AQmqCLWlCLXQMlBOIsIRGl2SObmVHjOAk2HcgJ1GMCrCddUz2YjpA_sQYZY-nVBXtwQ&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=11a2e507fd129fa370b7bb6606b67dc0&oe=5EAFBE82)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 28. Dezember 2019, 09:11:35
https://youtu.be/-ObEv0pORG0
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 28. Dezember 2019, 09:20:21
https://www.youtube.com/watch?v=YuTZPHthVd8

tja , es gibt sie noch die jungen Leute in Deutschland mit HIRN ... [-]
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 28. Dezember 2019, 09:29:53
https://www.youtube.com/watch?v=60W9ULIEbgo
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 28. Dezember 2019, 09:37:46
(https://i.ytimg.com/vi/Nf9S_giDgqI/hq720.jpg?sqp=-oaymwEXCNAFEJQDSFryq4qpAwkIARUAAIhCGAE=&rs=AOn4CLCKy_DHlS51tyVgdmYlAE6v4uj-Dw)

so sehr ich Peter Webers Meinung auf seinem YouTube Kanal schätze , auch weil er im Tachels Format rüber kommt ,

kann ich es nicht verstehen , daß man für seine Meinung bei " Hallo Meinung " auch noch zahlen darf !

Ja rund 50 Euronen im Jahr für die Gemein(e) Nutzlosigkeit ???
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 28. Dezember 2019, 09:53:03
https://www.youtube.com/watch?v=NNowKnqYx58

Die Macht um Acht (42)

wenn er bloß die " Overture " am Anfang seiner Beiträge weglassen könnte , wäre man

geneigt seine Einlassungen zur " JOURNAILLE " unserer Fliegenschiss-Zeit mehr als nur

ein "KANNITVERSTAN" zu entgegnen . Eigentlich sollten wir uns alle in ein FREE JULIAN ASSANGE

Shirt einkleiden , um dem Establishment Ignoranz frei zu zeigen ::: WIR SAN WIR

(https://m.media-amazon.com/images/I/A13usaonutL._CLa%7C2140,2000%7C81xiXzwpS1L.png%7C0,0,2140,2000+0.0,0.0,2140.0,2000.0._UX522_.png)

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 28. Dezember 2019, 12:06:29
https://www.youtube.com/watch?v=AakOBhsuebc&t=26s
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 28. Dezember 2019, 12:38:32
(https://external.futp1-1.fna.fbcdn.net/safe_image.php?d=AQB73DiEuTCsKWZa&w=476&h=249&url=https%3A%2F%2Fwww.welt.de%2Fimg%2Fpolitik%2Fdeutschland%2Fmobile204602270%2F8231358447-ci16x9-w1200%2FEuropaparlament.jpg&cfs=1&upscale=1&fallback=news_d_placeholder_publisher&_nc_hash=AQBMsM7LiK_mZbZu)


 Jeder Handwerksmeister, der Unterlagen vor Ablauf von zehn Jahren shreddert, erlebt bei einer Steuerprüfung 
das „Wunder der Beweislastumkehr“ nebst Schätzung.

Jeder Ladenbesitzer, der einem Kunden den Kassenbon nicht aushändigt, macht sich strafbar.

Abgelaufener Personalausweis: Verstoß gegen das Meldegesetz. Auto nicht rechtzeitig umgemeldet, TÜV abgelaufen: zahlen, lächeln, fröhlich sein!

Einfach so! Plausibilität? Ist uns doch Wurscht! Für jeden Rotz wird man in diesem Land zur Kasse gebeten, ist auskunfts- und beweispflichtig und Beweislastumkehr ist die Lieblingswaffe jedes Amtes, das an das Geld der Bürger will.

Nur für Politiker scheinen anderer Regeln zu gelten. Im Fall des gelöschten Handys der Ex-Ministerin machen einfach alle „Upsi!“ und die Sache verläuft im Sande.

Ich würde ja sagen: Pech für Flintenuschi! Nun kann sie nicht mehr beweisen, dass die in der Berateraffäre ihrem Amtseid gemäß gehandelt hat. Zurücktreten, Pensionen streichen und für zehn Jahre nach Beinhorn verbannen. Das wäre angemessen!

https://www.welt.de/politik/deutschland/article204602272/Datenloeschung-in-der-Berateraffaere-Von-der-Leyen-weist-Vorwuerfe-ab.html?fbclid=IwAR0Sk8BD12Hjlpc1aJFF38J9oTd4TLmB5upuzj07EQuo-MJeX0ccnmLEhxU
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 28. Dezember 2019, 13:10:01
https://www.youtube.com/watch?v=RG97Z3VUnnU&t=23s

den Ken FM Standpunkt sollte sich wirklich ein jeder hier mal anhören ,

wer dann immer noch der Meinung ist , wir leben nicht in einer Matrix

ist herzlich eingeladen , seine Argumente einzustellen !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: jock am 28. Dezember 2019, 14:19:29
@Alex

Du wirst dich sicherlich noch erinnern,was du zum Fall Kurz geschrieben hast,nachdem bewis-
serner Massen,Festplatten aus dem Bundeskanzleramt,3- fach geschreddert wurden.

Den Verdacht,dass hier eine illegale Vorgangsweise gewaehlt wurde,um bestimmte Daten aus
der Welt zu schaffen,ja sich sogar am Eigentum der Republik vergriffen zu haben,wird in deinem
Beitrag lautstark publiziert.

Wenigstens hast du da nicht gefordert,dass Herr Kurz,seine Pensionsansprueche verliert und in
Festungshaft genommen wird.
Spaeter als sich die Vorwuerfe als unhaltbar herausgestellt haben,wirst du sicherlich,als gerader
Michel,diese zurueck genommen haben und bei Herrn Kurz entschuldigend eingekommen sein.

Als Ehrenmann konntest du ja gar nicht anders.

Der Fall der ehemaligen Verteidigungsministerin ist aehnlich.

Hier wurden Daten aus ihrem Diensthandies geloescht.Was da drauf war,weiss keiner.

Frau V.d. Leyen hat ihren Aussagen nach,das oder die Diensthandy im Juli abgegeben und be-
tont,keine Anweisungen zur Loeschung ausgegeben zu haben.
Ihre ehemalige Dienststelle beruft sich auf Sicherheitsvorschriften,wonach die Daten geloescht
werden mussten.

Anlass genug,um einen parlamentarischen Untersuchungsausschuss einzurichten,der zumindest
eine politischer Verantwortung herausarbeiten will.

Da ein parlamentarischer Untersuchungsausschuss keine Gerichtsverhandlung ist und Gedaecht-
nisstoerungen von Zeugen an der Tagesordnung sind,kann man sich das Ergebnis gut vorstellen.

Trotzdem die Suppe sehr duenn ist,forderst du indirekt Stringentes.

Ohne Vorliegen eines Schuldeingestaendnis seitens Frau V.d.Leyen,ohne dass ein Beweis bisher
erbracht werden konnte,ohne dass ein Gericht ein Fehlverhalten feststellte,machst du dich zum
Richter (um am Liebsten auch zum Exekutor).

Frau V.d.L soll von ihrem Job als Kommissionspraesidentin zuruecktreten,ihre Pensionsansprueche
sollen gestrichen und zu ihrem Heimatort exiliert werden.

Neben,dass solche Forderungen einen Anstrich des Mittelalters tragen,haetten sie auch eine sehr
ungewollte Reaktion bei der Zunft der Politiker zur Folge.

Es wuerde sich jeder,Buergermeister-Landrat-Ministeraspirant,die Frage stellen,wirklich eine Funk-
tion auszufuellen,wenn man beim Dienst am Volk die persoenliche Existenz gefaehrdet.

Ob eine Politik gut oder schlecht ist,entscheidet das Wahlvolk oder der Strafrichter,wenn ein per-
soenliches Fehlverhalten vorliegt.

Beides hat Konsequenzen und ist einer Demokratie auch wuerdig.Eine Verdachtslage alleine ist
kein Beweis.

Jock
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 29. Dezember 2019, 12:31:07
https://www.youtube.com/watch?v=-GRhX55I25M
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 29. Dezember 2019, 13:01:54
Zitat
Eine Verdachtslage alleine ist kein Beweis.

Dem Jock möchte ich nicht widersprechen , darf aber doch annehmen , daß Du den

Podcast von KenFM " Die Absurdität der Realität " nicht konsumiert hast .

Mein Verstand weigert sich , von unseren inkompetenten System Eliten und den

Medien Maden " kirre " gemacht zu werden . Wenn Inhalte von FP`s geschreddert und

Verbindungsdaten von Diensthandy`s gelöscht werden sagt mein Verstand geschieht das

nicht wegen fehlender Lagermöglichkeiten ! Wenn Verhandlungsdaten , die der Beweissicherung

dienen für Jahrzehnte als zu geheim für einen BT Ausschuss eingestuft werden hat das ein

Geschmaeckle ... findest Du nicht ???  Der Versuch seit Kennedy gesicherte Erkenntnisse als

VT ab zu kanzeln kann doch nur bei Ignoranten von Realitäten fruchten  {:} Zu denen zähle ich

mich sicherlich nicht , kann mir aber auch nicht vorstellen , daß Du bei Deiner Intelligenz mit dem

Wischmopp all diese System Ungereimtheiten und Schweinereien  in Deinem Kopf aus dem Weg räumst !

(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/79846309_2530082683943265_378950109896900608_n.jpg?_nc_cat=101&_nc_oc=AQlMInoFCuI8oSqEiyunKm0EnJEvwzhWDo7s69udtSLW5zA2zGB4wdVXb09Oe6aE3rU&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=25bb0314d66baa54fb15d7c944756c8c&oe=5EA4D5CF)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 30. Dezember 2019, 08:23:42
https://www.youtube.com/watch?v=10QePYwESDI
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 30. Dezember 2019, 08:56:08
Die alte SPD ... und ihre Nähe zur Bourgeoisie ...

ganz vergessen ist dieser Tage , in denen die SPD zu jeder Gelegenheit ihr Alter in der Gesellschaft feiert ,

der Spartakus Aufstand dem hunderte zum Opfer fielen vor 100 Jahren ! Ach ja da waren die noch nicht

aufgeklärten Morde an Karl Liebknecht & Rosa Luxemburg am 15.1.1919 ... die Partei ist seit dem nicht nur

sie , sondern auch wir " geschroedert " wurden für mich nicht mehr wählbar . Das neue Spitzen Duo ist ein

Sinnbild für politische Inkompetenz , die bei allen " Volksvertretern " Einzug gehalten hat !  „Aufruf zu einer

bürgerlichen Revolution“ verhallt in der Volksverdummung eines einst geachteten Volkes.
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 31. Dezember 2019, 19:22:53
https://youtu.be/p3kYf2ZuZbI

https://www.youtube.com/watch?v=yAceuSUW0wU

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 31. Dezember 2019, 19:23:53
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/80980715_2541773066107560_5914191278219722752_n.jpg?_nc_cat=100&_nc_eui2=AeFK7qYCNybOscs0_dThJ1Xw0PEtU6sq_HTUKWHwlmBAvGdQO542P6ZMXv8Sdk5oPZgUgG3oFEarB65BjwsIkz2YOfStaLXGvvzwFFcIU6DUmA&_nc_oc=AQmN-MPzsCujUrzJC3ERn45lp_zQrlEYalH6IR5lMhJWgHJ2D5Tk4m_V0NT60W4Rt0s&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=d7c0f0a85039247657df8ec9c7454072&oe=5E9A754C)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 01. Januar 2020, 08:54:23
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/82029234_2542585786026288_4468827310149074944_n.jpg?_nc_cat=104&_nc_eui2=AeGjQ_BeqLL5YXkRFChMHRDf7Pp-2oTF2-mo0D_96YcmQ26nJ4LqizwEnaoJTuwpjhwsHbGdgG-c1dwincCWecrVTIc9q3kkPBvYSwJsATGxbQ&_nc_oc=AQnjrm-r_y3YAC0Fht8ru7hUiQ1e4OBiUcG1ey6pnqud8d-WQYEr8Tk6-VMTU4ZjyY8&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=67b09980898c4a78f65c3b1b5d48737f&oe=5EA8BCB6)

In meinem Alter ist man wenig bescheiden und wünscht sich für`s neue gerade begonnene 2020 Gesundheit

... Euch allen wünsche ich kurz ein ::: ALL THE BEST:::
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 01. Januar 2020, 08:55:35
https://www.youtube.com/watch?v=pL7pi20euls

mein Ratschlag für 2020 ist ::: informiert Euch über alternative Medien ,

wenn ihr noch euren Hirnzellen traut , habt ihr die politogen beeinflussten Betreuungsnetz-werke

des tiefen Staates nicht nötig !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 01. Januar 2020, 11:00:28
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/81423540_2547232808848959_678497523010109440_n.jpg?_nc_cat=102&_nc_oc=AQmRb3VJHNk6-Lk9h2_0R8NLL5-23K-SiJYW2L3Kwby148H0FfQNYgCGhYeYPvlFnKM&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=7e8d6dd7f1c8443485947f21acb4cb04&oe=5E6E3326)

schon 1928 fuhr die Oma mit dem Motorrad ohne Bremse und Licht durch den Hühnerstall ... das Kinder Lied im Foxtrott Stil

 wurde mehrfach neu getextet zu letzt von den Lollipops um das Jahr 2000 .

Die Großmütter die 1928 Motorrad fuhren wird man wohl an einer Hand abzählen können , dabei wird wohl keine
einzige Oma im Hühnerstall damaliger Zeit unterwegs gewesen sein .

Wie kommt also ein Chorleiter des WDR 2 in Dortmund mit Migrations Hintergrund dazu , aus offensichtlicher Spaßhafter

 kindlicher Lyrik solche Hass Texte in ein Kinderlied einzubauen !

Schul schwänzende Kinder auf die Klima Barrikaden-Wälle der Finanzindustrie , Hass und Häme Texte gegen die

Menschen , die ein vollkommen zerbombtes Deutschland aufgebaut haben ...

wie tief will dieses Germoney denn noch im Sumpf der Verblödung sinken ???
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: boehm am 01. Januar 2020, 13:40:31
Der letzte Tageskommentar von Michael Winkler, schade, der hat es oft auf den Punkt gebracht:

Zitat
Finale (21. November 2019)

Liebe Leser, Sie haben natürlich bemerkt, dass sich auf dieser Seite in den letzten Monaten nichts getan hat. Ich habe die "Miete" für diese Seite für ein weiteres Jahr verlängert, bis November 2020, dann wird diese Seite zu einem anderen Provider umziehen und dabei in dieser Form aufhören zu existieren.

Warum?

Weil ich die Welt nicht mehr verstehe!


1. Beispiel: Halle

In Halle hat ein "Rechtsradikaler" zwei Deutsche (heute muß man ja sagen: deutschstämmige Deutsche, um sie von den "Paßdeutschen" zu unterscheiden) erschossen. Folgerichtig hat das ganze Land mit den Juden getrauert, die objektiv ein paar Schrammen in einer Synagogentür erlitten haben. Vom ständig zunehmen Antisemitismus war die Rede, von Rechtsterroristen. Dabei wurde von den offiziellen Medien (die Donald Trump "Fake News" nennt) ganz vergessen, daß der Täter einen Migrationshintergrund aus Kasachstan besitzt, in den "Sozialen Netzwerken" etwa 90% Mohammedaner als Freunde und Follower hat, also ziemlich sicher selbst Mohammedaner ist. Ich gehe deshalb davon aus, daß in seinem "Manifest", das aus dem Internet gelöscht und dessen Verbreitung oder auch nur Zitierung unter Strafe gestellt worden ist, häufiger "Allahu akbar" als "Heil Hitler" zu finden wäre.

Das ZDF war sich nicht zu schade. Björn Höcke als "geistigen Anstifter" dieses Anschlags zu diffamieren. Korrekter wäre es gewesen, Angela Merkel als Schutzpatronin der Islamisierung in diesem Land zur °geistigen Mutti" des neuen Antisemitismus zu erheben.

2. Beispiel: Weltklima

CO2 ist ja so furchtbar böse, wir Menschen blasen das ständig in die Luft, weshalb uns Zustände wie auf der Venus drohen. Es sei denn, wir tun etwas dagegen, um die Umwelt zu schützen. So gesehen ist der größte Umweltschützer aller Zeiten nicht etwa Anton Hofreiter, ja nicht einmal Greta die Heilige Thunberg, sondern Dschingis Kahn. Der hat - ganz ohne Dieselverbot - 700.000 Tonnen Kohlendioxid pro Jahr eingespart. Wie ihm das gelungen ist? Er hat etwa 40 Millionen Menschen umgebracht, spielt also in der Liga eines Josef Stalin oder Mao Tse-Tung, wobei das zu seiner Zeit 11% der Weltbevölkerung waren, wofür heute 800 Millionen nötig wären. Fakt ist, daß wir ohne CO2 alle sterben würden, weil keine Pflanze mehr wüchse. Fakt ist, daß dieses Spurengas einen Anteil von 0,04 Prozent in der Atmosphäre hat. Davon sind wiederum 5% menschengemacht, also 0,002%.

Der deutsche Anteil am weltweiten menschenverursachten CO2-Ausstoß beträgt 3,1%, womit der deutsche Anteil am CO2 der ganzen Welt 0,00155% beträgt. Für diese verschwindende Menge bezahlen wir demnächst höhere Steuern und ruinieren unsere Autoindustrie.

Viel weniger Beachtung findet die Erwärmung anderer Planeten, wie Mars, Jupiter und sogar Pluto. Schuld daran sind nicht etwa Ölheizungen, sondern, wie auf der Erde, die Sonne. Ganz grob alle 1.000 Jahre haben wir eine wärmere Periode, die, soweit sie die Vergangenheit betrifft "Klimaoptimum" genannt wird. Während des mittelalterlichen Klimaoptimums war Grönland "grünes Land", die Eisbären haben trotzdem überlebt. Nach dem Klimaoptimum hatten wir die Pest, Hexenverbrennungen, die "große Mandränke" und andere Glücksfälle, die uns der Weltklimarat als "kleine Eiszeit" zu gerne wieder bescheren möchte.

Die Römer hatten ebenfalls ihr Klimaoptimum. Damals konnte Hannibal mit Elefanten die Alpen überqueren, und Karthago - das heutige Tunesien - war derart fruchtbar, daß die Römer es beneideten und eroberten. Nachdem der damalige Weltklimarat dieses Optimum beendet hatte, begann die Völkerwanderung, also große Wellen Klimaflüchtlinge. Die Justinianische Pest und das "finstere Mittelalter" sind weitere Erfolge der damals abgewehrten Klimakatastrophe. Noch mal tausend Jahre früher hatten wir die Bronzezeit, die legendären Hochkulturen. Am Ende dieser Warmzeit fielen die "Seevölker" über diese Hochkulturen her, die "bronzezeitliche Katastrophe".

Ganz nebenbei: Was das Klima wirklich schädigt, sehen wir an jedem klaren Tag, wenn wir in den Himmel blicken. Da gibt es einen wunderschönen Grauschleier. Kein einziger der Freitags-Schulschwänzer hat jemals in seinem Leben einen richtig klaren Himmel gesehen.

Ich hingegen schon, damals, 1976. Und wie der Opa von Greta der Heiligen Thunberg richtig gesagt hat, findet das in 10.000 Metern Höhe statt. Nur stammt dieser Grauschleier nicht von bösen Schummel-Dieseln, denn Kohlendioxid ist schwerer als Luft und steigt nicht so hoch.

Der Grauschleier stammt vom ständig zunehmenden Flugverkehr und besteht aus Wasserdampf, der direkt in dieser Höhe ausgebracht wird. Abgeordnete, die etwas dagegen tun wollen, brauchen dafür keine schicken neuen Elektro-Dienstwagen, sie müssen nur auf Flugreisen verzichten.

Ja, jene Flugreisen, die Angela Merkel zur obersten Umweltschädling der BRD machen. Urlaubs- und Geschäftsreisende, Frachtflüge und das weltweit operierende Militär müßten sich einschränken. Da ist es deutlich einfacher, wegen CO2 die Schule zu schwänzen, ein wenig auf Kommando zu hüpfen und den Bürgern neue Steuern aufzubrummen.

3. Beispiel: Die Grünen

Das, was heute Grün ist, nannte sich zuvor DKP und davor KPD, aber darauf möchte ich nicht eingehen. Die heutigen Grünen gibt es seit 40 Jahren, sie waren an mehreren Landesregierungen und an zwei Bundesregierungen beteiligt.

Hätten die Grünen tatsächlich Ideen für den Umweltschutz, so hätten sie diese schon seit Jahrzehnten umsetzen können. Der einstige Obergrüne "Joschka" Fischer hatte stattdessen den Kosovo bombardieren lassen, also den ersten Kriegseinsatz der Bundeswehr herbeigeführt.

Der heutige oberste Dampfplauderer Anton Hofreiter fällt auf, weil er zu allem eine Meinung, aber von nichts eine für mich erkennbare Ahnung hat. Leute, die "Kobalt" mit "Kobold" verwechseln, sollen Konzepte für die Zukunftsgestaltung der Menschheit zustande bringen?

Tja, und wenn eine grüne Bundestagsvizepräsidentin mit "Deutschland verrecke" einen Massenmord herbeiwünscht, ist das völlig in Ordnung, da regt sich kein "demokratischer" Abgeordneter auf. Droht jedoch jemand aus Amerika per E-Mail "Claudia verrecke", dann ist das ein Skandal, da werden sämtliche Nazi-Teufel an die Wand gemalt. Wobei besagte Claudia zur Selbstverteidigung eine Waffe führen darf, die gewöhnlichen Deutschen, denen sie das "Verrecken" wünscht, natürlich keine Waffen zu ihrer Verteidigung bekommen.

4. Beispiel: Elektromobilität

Strom kommt aus der Steckdose, aber nur, wenn auf der anderen Seite jemand sitzt, der den Strom dort hineinsteckt. Bevor eine Angela Merkel ihr Vernichtungswerk zur Auslöschung des deutschen Volkes so richtig begonnen hat, hatten wir eine sichere Stromversorgung mit Grundlastkraftwerken. Das sind Kraftwerke, die unabhängig vom Wetter Strom liefern, aus Kernkraft und Kohleverbrennung, rund um die Uhr, denen es egal ist, ob die Sonne scheint oder der Wind weht.

Diese Kraftwerke wurden und werden nach und nach abgeschaltet. Die tollen Solarkraftwerke erzeugen leider nicht rund um die Uhr Strom, denn nachts ist es dunkel, und wenn der Himmel bewölkt ist, bricht deren Leistung ebenfalls ein. Die ebenso tollen Windkraftwerke benötigen Wind, aber bitte nicht zuviel davon, denn dann muß man sie aus Sicherheitsgründen abschalten. Eine sommerliche Gewitterfront mit Sturmböen legt also großflächig die "alternativen Energien" lahm.

In dieser merkelhaften Republik, die es nicht schafft, einen neuen Flughafen oder einen neuen Bahnhof zu bauen, bekommen wir noch nicht einmal Stromtrassen hin, um Offshore-Strom aus der Nordsee nach Bayern oder Baden-Württemberg zu liefern. Da millionenfach Elektroautos auf die Straße bringen zu wollen, ist die genialste Idee, seit die Schildaer säckeweise Sonnenlicht in ihr fensterloses dreieckiges Rathaus getragen haben.

Um ein Elektroauto in überschaubarer Zeit aufzuladen, benötigt man viel Strom, also genügend Volt und haufenweise Ampere. So viel Strom benötigt dicke Stromleitungen, die erst verlegt werden müssen, weil sonst ein Dutzend Elektroautos die Stromversorgung eines größeren Dorfes überfordern würden. Wie sollen in einem Land, das es in den vergangenen 20 Jahren zu 5.000 Funklöchern und zahlreichen Internet-Notstandsgebieten geschafft hat, diese Stromleitungen verlegen?

Glasfasern für Breitband-Internet kommen mit dünnen Kabeln aus, Stromleitungen für Elektrofahrzeuge müssen richtig dick werden und erfordern einen deutlich höheren Aufwand beim Verlegen. Für eine Tankstelle genügt ein großes Loch an einer Stelle, um die Kraftstofftanks unterzubringen, für Stromkabel benötigen wir kilometerlange Gräben, über zahlreiche Grundstücke hinweg, mit einem ganzen Rattenschwanz an Klagen, damit auch Mittelmietraching und Nordoosterstedt ihre Elektro-Schnellzapfsäulen bekommen.

Betrachten wir nun eine grüne Vorzeige-Oberlehrerin. Im Sommer, wenn Solarzellen und Windkraftwerke halbwegs verläßlich laufen, genießt die Dame die frische und warme Luft auf ihrem sparsamen E-Bike. Im Winter, wenn es kalt ist und schneit, möchte sie aus gesundheitlichen Gründen lieber Auto fahren. Also genau dann, wenn es für die alternativen Kraftwerke zu dunkel oder zu stürmisch ist. Ob die Dame immer noch "Atomkraft? Nein, danke!" sagt, wenn ihr E-Flitzer am Morgen mangels geladener Batterie in der Garage bleiben muß?

5. Beispiel: Wissenschaft

Physikprofessor Philipp von Jolly 1874 zu Max Planck: "In dieser Wissenschaft ist schon fast alles erforscht, es gilt nur noch einige unbedeutende Lücken zu schließen." Heute würde ein Harald Lesch vermutlich sagen, daß Mr. Onestone immer recht habe und es nur noch darum ginge, dies immer wieder zu beweisen.

Der politisch überaus korrekte und ansonsten völlig phantasielose Fernsehprofessor beweist und begründet auf Anfrage alles, was schon bewiesen und begründet ist, ohne einen Atomdurchmesser von ausgetretenen Pfaden abzuweichen. Insofern ist er ein Musterbeispiel von einem heutigen Physiker. Max Planck hat sich von dieser damals politisch überaus korrekten Auskunft nicht abschrecken lassen, trotzdem Physik studiert und diese Wissenschaft beträchtlich erweitert.

In früheren Zeiten nannte man Experimente "Fragen an die Natur". Die Ergebnisse der Experimente wurden anschließend mit Theorien unterfüttert, und wenn ein Experiment der Theorie widersprochen hat, wurde die Theorie über den Haufen geworfen. In der heutigen Physik beginnt man mit einem "Gedankenexperiment", also mit reiner Phantasie. Aus dieser Phantasie leitet man eine Theorie ab, und anschließend wird solange gemessen, bis die Theorie bestätigt wurde.

Sollten von 100 Experimenten 99 die Theorie (oder gar Mr. Onestone) widerlegen, so wird eben nur das eine einzige herangezogen, das die Theorie bestätigt. Wer der allgemeinen Glaubenslehre der etablierten Physik widerspricht, kommt nicht auf den Scheiterhaufen, also noch nicht, die Politik ist noch nicht soweit. Er wird nur totgeschwiegen, also nirgendwo veröffentlicht, bekommt vielleicht noch den Doktortitel, aber garantiert keine Professur und erst recht keine Fördermittel für seine Forschungen.

Da Mr. Onestone in der Physik alles herbeiphantasiert hat, ist es überflüssig, weiterhin Physik zu studieren. Deshalb gibt es in Merkeldeutschland schon 188 Lehrstühle für Genderwissenschaften. Diese tragen für die Zukunft der Menschheit soviel bei wie jene Theologen, die im Mittelalter herausdiskutiert haben, wie viele Engel auf einer Nadelspitze Platz finden. Jene Theologen haben übrigens Arbeitsplätze geschaffen, bei der Inquisition, als Folter- und Henkersknechte.

Wir dürfen also darauf hoffen, daß auch die Genderwissenschaften Arbeitsplätze schaffen werden. Zwar nicht so viele, wie in der Vergangenheit Naturwissenschaftler und Ingenieure, aber, wie gesagt, Mr. Onestone hat ohnehin die ganze Physik zurechtphantasiert, da gibt es nichts mehr zu erforschen.

Tja...
Wenn ein gewisser Artur Schopenhauer sich so über seinen Hund geärgert hatte, daß er diesen richtig beschimpfen wollte, hat er ihn als "Du Mensch!" angefaucht.

Hätte ich einen Hund, würde ich ihn als "Du Merkel-Wähler!" beschimpfen, oder gleich als "Systemparteien-Wähler".

Wir erleben gerade, wie sich die dritte Linksdiktatur auf deutschem Boden innerhalb von 100 Jahren entwickelt. Wir erleben Diskriminierung, politische Verfolgung, Ausgrenzung. Die Medien sind gleichgeschaltet, die Berichterstattung so eingefärbt wie unter Hitler, Ulbricht oder Honecker. Wer das Zeug zum guten Nationalsozialisten hatte, hatte auch das Zeug zum guten (internationalen) Sozialisten in der DDR und heute zum vorbildlichen Demokraten in Merkeldeutschland.

Es hat sich nichts verändert, niemand hat dazugelernt.
Immerhin kann ich nun eine vielgestellte Frage beantworten, die in zehn oder zwanzig Jahren womöglich über unsere Zeit gestellt werden wird: Wie hat das alles passieren können?

Die Antwort ist: dank vorauseilenden Gehorsams. "Alle wissen", daß man nicht bei Juden kaufen soll... 'Tschuldigung, falsches Jahrhundert. Also nicht bei AfD-Mitgliedern.

Der Richter, der in der DDR ganz antifaschistisch den Republikflüchtling verurteilt hat, ist heute eine Richterin, die Gesinnungsverbrecher aburteilt, die es wagen, den veröffentlichten Ansichten zu widersprechen. Wo Hitler noch ein Propagandaministerium benötigt hatte, darf Merkel mit dem "Konsens der Demokraten" rechnen, demgemäß alle Medien einhellig auf die AfD, die Nazis, die Rechten einprügeln.

In der DDR haben sich die Parteien zum "nationalen Block" zusammengeschlossen, heute bezeichnen sich die Blockparteien allesamt als "Demokraten", die ganz einhellig die "Nicht-Demokraten" der wirklich alternativen Parteien anfeinden - wie gewohnt als Faschisten, denn dazugelernt hat seither niemand in der Politik.

Demokratie lebt von der Vielfalt, nicht von der Einfalt, doch es ist diese Einfalt, die in Merkeldeutschland das Denken bestimmt. Bisher durfte jede Partei einen Vizepräsidenten des Bundestags stellen. Diesen der AfD zu verweigern, zeugt davon, daß viele Volksvertreter offenbar den Kindergarten nicht erfolgreich abgeschlossen haben.

Und die gute Kinderstube nicht einmal vom Hörensagen kennen, wenn man ihren Reden zuhört. Es entspricht jedoch dem "allgemeinen Zeitgeist", bei dem jeder sich gegenseitig in Meinungskonformität zu übertreffen versucht und sich darüber freut, mit allen anderen gemeinsam voller Zivilcourage auf eine Minderheit einzuprügeln.

Alle laufen mit, keiner denkt nach, alle tragen Scheuklappen. Und am Ende will es wieder keiner gewesen sein. Es ist immer so, alle trotten mit, halten den Kopf unten, denken nicht nach, wollen nicht auffallen. Alle tun, was alle tun, und später wundern sie sich, daß sie nun alle in dem Dreck stecken, den sie selbst um sich angehäuft haben.

Wie eingangs gesagt, ich verstehe diese Welt nicht mehr.

Warum sollte ich etwas kommentieren, das ich nicht verstehe? Dafür gibt es schon massenhaft Politiker, auf Pressekonferenzen ebenso wie in Interviews oder Talkshows.

Außerdem glaube ich nicht, daß ich den Tag erleben werde, an dem ein Professorix (Neutrum) für Genderwissenschaften verkündet: "Mr. Onestone hat sich geirrt!"

Deshalb, liebe Leser, ist dies der letzte Tageskommentar.

Ich danke allen, die diese Texte in den vergangenen Jahren gelesen haben, insbesondere denjenigen, die mit ihrer Unterstützung dazu beigetragen haben, daß ich diese Seite solange habe fortführen können.

Allen, die gleich mir die Welt nicht mehr verstehen, möchte ich zum Abschluß ein Wort des Trostes hinterlassen: Das ewige Gesetz des Karmas wird dafür sorgen, daß ein jeder das erntet, was er gesät hat. Ich kann nur wiederholen: Gegen Dummheit kämpfen selbst die Götter vergebens, und erst, wenn Dummheit weh tut, sind die Menschen bereit, von ihr zu lassen. Deutschland wird auch diese Zeit überleben, dessen bin ich mir sicher.
Ich wünsche alles Gute!

 {* {*
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 02. Januar 2020, 10:18:59
https://www.youtube.com/watch?v=W-4W6P2egKY

nach anfänglichem Neujahrs Blah blah , kommt er dann zu Potte und thematisiert ,

was die Frau Merkt nix mehr alles in ihrer Botschaft ausgelassen hat ...
👍👍👍
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 02. Januar 2020, 17:46:45
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/82241868_2543970805887786_9027923356707454976_n.jpg?_nc_cat=102&_nc_oc=AQnmwrLwVm4_sP5mgJOqXLJWUETwBh6vSqUea12jRQjFwCYu-Kd6jV7_UvjYqMagFOs&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=c5ccb5af952200378fe2f44c81b51b67&oe=5E99E21E)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: namtok am 02. Januar 2020, 20:47:56
Künast (Grüne): „Netz muss reguliert werden

https://www.deutschlandfunk.de/kampf-gegen-rechtsextremismus-kuenast-gruene-netz-muss.1939.de.html
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 03. Januar 2020, 08:41:28
https://www.youtube.com/watch?v=dIgyrUaVwgo
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Kern am 03. Januar 2020, 13:40:31
Künast (Grüne): „Netz muss reguliert werden

https://www.deutschlandfunk.de/kampf-gegen-rechtsextremismus-kuenast-gruene-netz-muss.1939.de.html


Dieser Link führt nicht mehr zum Artikel.

Neuer Link: https://www.deutschlandfunk.de/kampf-gegen-rechtsextremismus-kuenast-gruene-netz-muss.1939.de.html?drn:news_id=1085862
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 04. Januar 2020, 09:56:14
Wer hier noch an Politik interessiert , die mediale Beeinflussung mit Regierungs konformer Propaganda
zur Kenntnis nimmt , hat sicherlich auf die gestrige ZDF Entschuldigung fuer einen Mord mitbekommen .

Da wurde nicht nur der iranische General Suleyman auf direkten Befehl von Trump ohne Beweise ermordet ,
sondern es geht unter das auch ein befreundeter irakischer General aus der Anti Isis Truppe gleich Drohnen
hin gemeuchelt wurde .

Nicht zu vergessen die in die Tausende gehenden zivilen unschuldigen Opfer dieses US Staatsterrorismus ,
die allesamt die persönliche Unterschrift eines Friedens Nobelpreisträger Obama tragen !

Das in der " westlichen polit Welt " nur noch bis ins Mark mit der Korruption verseuchte Politdarsteller die
Regierungen abbilden mag wohl an der grassierenden Verblödung liegen , zu entschulden ist sie aber nicht !

In Asien ist das ebenso mit dem Unterschied , daß sich die Völker hier ihrer traditionellen Kultur bewusst ,sich
gegen eine Unterwanderung durch Schutz ihrer Grenzen Einhalt gebieten !

Die US Verbrecher wissen heute schon , daß sie nach Korea und Vietnam keinen konventionellen Krieg gegen
die Völker geostrategisch  gewinnen können . Wie jedes " Imperium " streben auch sie dem nahenden Ende zu !

https://www.youtube.com/watch?v=TwYln3t7XJk
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 04. Januar 2020, 10:02:59
https://www.youtube.com/watch?v=dJj2vA0Io5E
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 04. Januar 2020, 10:06:59
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/81748966_1226600304197346_8396667909857869824_n.jpg?_nc_cat=110&_nc_oc=AQnRDDfQT78ZFQpUrZb0UG0HQqTMZEgaGv14nZWCIeetwjgVCtS7wz8bL4CzkzBI7d4&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=609706e1df7931bdedb0bb75a5fd5699&oe=5EB2656D)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 04. Januar 2020, 10:18:17
https://www.youtube.com/watch?v=PC1Dw1lfLtI

Im Land der Lügen ...

immer mehr Zahlen und Statitistik Schamanen die uns hinters Licht führen


Warum nur kommen bei mir nach diesem erfreulich informativen Beitrag über

statistische Manipulationen sofort Bilder der Hockey Kurve des CO 2 Betruges hoch ???

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 04. Januar 2020, 17:43:18
https://www.youtube.com/watch?v=SNbiTzK8BcE&t=16s

Die ARD beherrscht das Framing
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 05. Januar 2020, 08:50:38
https://youtu.be/fiXvBeMaFqQ

Geschichte und mag sie auch noch so von Ehrlosen Historikern verfälscht wiederholt sich immer wieder .

Die  am WK 2 unschuldigen Polen ist eine dieser Fälschungen ...

wer hat nochmal den Engländern , Franzosen und den USA den Krieg erklärt ...


Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 05. Januar 2020, 08:54:21
https://www.youtube.com/watch?v=AmANAZiNVU4
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 05. Januar 2020, 10:34:08
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/82364923_2546782725606594_8324570733401341952_n.jpg?_nc_cat=109&_nc_eui2=AeEFki5ti0Fea3aXBgJE-FIyWU5pqNVDp3laNT2vusjz23d_OkbJqufLHUYbEEGXfoPewVrGL_P8exvjOxoTiGSyOL4XDV1Te3NArOfjONKL_A&_nc_oc=AQmZ-JQclKkHv3guNfY5RRp-sV_ZTPzz6ppsAZL8UuNHQ_o__-kZ3tDi4JDPbjpKIbs&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=c2cd0397e7d0ac81238a89f88c57e3ac&oe=5EB31F66)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Kern am 05. Januar 2020, 11:44:29
(https://up.picr.de/37597044fp.jpg)

---

(https://up.picr.de/37597045yt.jpg)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 05. Januar 2020, 12:53:23
https://www.youtube.com/watch?v=MQd3rava2-4
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 05. Januar 2020, 14:53:36
(https://scontent.futp1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/81232734_2546936612257872_8487276854921658368_n.jpg?_nc_cat=104&_nc_oc=AQnonDKhq3MJ_aJPckKqlTqzFKkN9HO3u2Sr7e4QaDBoNhOPe_IuoemK5rbRVmzb97s&_nc_ht=scontent.futp1-1.fna&oh=d9e254201a639d1b0e2caddfe3189e5c&oe=5EB09EF2)
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. Januar 2020, 08:59:59
Staunend nimmt man das Schweigen des Palaver Club`s in NY zum Völkerrechtswidrigen Morden im IRAK zur Kenntnis  !

Das die System Medien der GEZ , aber auch die privaten NTV und WELT News sowie die Staatspropaganda in den Printmedien
dazu schweigen oder die Tatsachen in den Head Lines vollkommen umtitulieren ... wen verwundert es noch ???

Einzig die Regierung im IRAK zeigt nun Flagge , da ja neben dem iranischen General auch ein eigener General bei dem
Mordanschlag und seine Begleitung vom US Verbrecher TRUMP beauftragt dahin gemeuchelt wurde !

" Alle ausländischen Truppen haben den IRAK zu verlassen !

Klare Ansage sollte man meinen ... nur AKK scheint in einem Anfall von inkompetenten Größenwahn , auf dem dann Völkerrechtswidrigen Verbleiben der BW zu bestehen  {+ 

Sollte man da nicht auf eine persönliche Anwesenheit der aus dem Ruder laufenden Ministerin , die keinen Fettnapf
 auslaeßt hinein zu treten ... einfordern !
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: kiauwan am 06. Januar 2020, 12:33:24
naja meine persoenliche Meinung, einer weniger der Unheil anrichten kann, am besten wenn sein Nachfolger auch gleich in den naechsten Tagen....
wenn er der Strippenzieher der Aktionen gegen die US Botschaft war dann ist es auch berechtigt, man muss nich erst warten bis es Tote gibt
Das er der groesste Strippenzieher vieler Anschlaege in der arabischen Welt war steht ausser Frage

Die neue Kriegsart heisst eben Drohnen und ich denk mal in ein paar Jahren machen die Terroristen auch ihre Anschlage mit Drohnen
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: franzi am 06. Januar 2020, 14:30:32
Wahrscheinlich hast du dich da informiert

(https://peds-ansichten.de/wp-content/uploads/2020/01/2020-01-04_ixquick.com_US-Botschaft_im_Irak.png)



Sogar die unsaegliche Tagesschau gibt bekannt

Zitat

    03.01.2020 09:15 Uhr

    Al-Kuds-Brigaden

    Irans bewaffneter Arm im Ausland

    Der von den USA getötete iranische General war Chef einer der gefährlichsten Spezialeinheiten der Welt: Die iranischen Kuds-Brigaden sind Irans Militäreinheit im Ausland und agieren im Geheimen. (5)

Gern möchte ich von der ARD-Tagesschau wissen, woher sie die Kenntnis hat, dass es sich bei den Kuds-Brigaden um eine der “gefährlichsten Spezialeinheiten” handelt und auf welchen Kategorien sie das aufbaut. Das ist als Nachricht ohne jeden Wert, aber emotional hat es uns getriggert. Wir wissen jetzt: Die sind gefährlich … Angst …

Im weiteren erklärt uns der “Hintergrund”-Bericht, dass die al-Kuds-Brigaden “Drahtzieher in vielen Konflikten” gewesen seien – das Wording spricht Bände, danke für die Feindbildpflege – und führt dann unter anderem aus:

    “Ihre offizielle Aufgabe [der al-Kuds] ist es, die dem Iran nahestehenden politische Gruppen im Ausland zu unterstützen – hauptsächlich gegen islamistischen Terrorismus etwa des “Islamischen Staats” (IS) in Syrien und im Irak.” (6)

Um dieses Neusprech etwas aufzulösen: “Politische Gruppen” meint zum Beispiel auch Staaten. Das bedeutet im vorliegenden Fall, dass der Iran einen Nachbarstaat – unter Wahrung der Regeln internationalen Rechts und unter Achtung der irakischen Souveränität – in einer existenziellen Notsituation unterstützt hat. Das natürlich auch im Eigeninteresse, denn ein zersplittertes, im Krieg versinkendes Nachbarland ist nachvollziehbar auch eine permanente Bedrohung der eigenen Gesellschaft.

    Der Iran hält internationales Recht also ein. Mit seiner Hilfe konnte eine Stabilisierung des Irak erreicht werden. Die USA halten internationales Recht nachweisbar und wiederholt dagegen nicht ein und sie stabilisieren im Nahen und Mittleren Osten auch rein gar nichts. Aber gerade ihre Vertreter stellen sich ständig hin, als wären sie die Opfer. Das ist Opfer-Täter-Umkehr erster Güte.

Was man hier praktiziert, ist um so perfider, als sich der Iran im Irak als ein echter Verbündeter erweist. Ohne die iranische Unterstützung im Kampf gegen die Milizen des Islamischen Staates gäbe es den Irak als Staat heute wahrscheinlich – zumindest in dieser Größe – nicht mehr. Die iranisch unterstützten und ausgerüsteten Volksmobilisierungseinheiten sind – wie schon gesagt und das ganz im Gegensatz zu den US-Truppen – völlig legal im Irak aktiv. Noch einmal: Sie sind offiziell in die Strukturen der irakischen Armee eingebunden.

Anlass für die Gründung der PMUs war auch nicht eine expansive Strategie des Iran, sondern die Tatsache, dass unter den Augen der US-amerikanischen Besatzer islamistische Terroristen weitgehend ungehindert dabei waren, den Irak als Staatsgebilde zu zerschlagen. Die “Berater” aus den NATO-Staaten waren komischerweise nicht in der Lage, eine entsprechende Gegenwehr zu den terroristischen Milizen zu etablieren. In dieser Not wandten sich die Iraker an den Iran, der in kurzer Zeit eine kampfkräftige Miliz aus dem Boden stampfte, deren Erfolge auch der Motivation ihrer irakischen (!) Kämpfer entsprang, die gewillt waren, ihr Land vor dem Zerfall und einem radikalen, steinzeitlichen, sunnitisch-wahhabitischen Kalifatsgebilde zu erretten (7).

Mehr noch, ist ersichtlich, dass das “Inherent Resolve” genannte und unter Führung der USA operierende Militärbündnis zur angeblichen Bekämpfung des Islamischen Staates erst dann militärisch tatsächlich auffällig wurde, als sich abzeichnete, dass der Irak – im Bunde mit dem Iran – auch ohne fremde Hilfe in der Lage sein würde, die islamistische Gefahr abzuwenden (8).

Mit dem Mord an, unter anderen, General Soleimani wurde außerdem eine Integrationsfigur für die Gesellschaft des Iran beseitigt. Daher ist bereits das eine unerhörte Provokation. Aber US-Militärs nehmen derzeit auch ungeniert weitere Mitglieder des irakischen Militärapparates fest (9). Die scheinbar erhoffte und perfekt in die Feindbildpflege passende Reaktion ist die, dass es den radikalen Kräften in der IRGC – der geistigen, politischen Führung des Iran – in absolut nachvollziehbarer Weise Auftrieb geben wird. Daher trifft es an dieser Stelle ins Schwarze, wenn die ARD-Tagesschau schreibt:

    “Soleimanii war nicht nur bei der iranischen Führung geschätzt und geachtet, sondern auch bei den Reformern und sogar bei Oppositionskräften im Land, die nicht immer mit den Entscheidungen der IRGC einverstanden waren.” (10)


Aber vielleicht nimmst du dir die Zeit, den ganzen Artikel durchzulesen.

https://peds-ansichten.de/2020/01/irak-krieg-usa-pmu-konzerne-oel/ (https://peds-ansichten.de/2020/01/irak-krieg-usa-pmu-konzerne-oel/)

Noch eine Kleinigkeit,
Zitat
Das er der groesste Strippenzieher vieler Anschlaege in der arabischen Welt war steht ausser Frage
behaupten die groessten Terroristen (und Vasallen) weltweit, die Amis.

fr

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. Januar 2020, 14:38:36
Neue Mafia Speech von Trump ::: an den Irak , wenn Du Dich nicht von uns beschützen laeßt

hagelt es harte Sanktionen ...
{+ {:} {+
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Alex am 06. Januar 2020, 14:43:27
Absage der diesjährigen Kriegskonferenz (alias Sicherheitskonferenz) in München durch die Bundesregierung

Vom 14.-16. Februar 2020 soll in München die diesjährige Kriegskonferenz stattfinden. Diese Konferenz, die seit Jahren die deutsche, europäische und globale Sicherheit unterminiert, wird mit Millionen Euro aus öffentlichen Kassen, darunter dem Verteidigungsministerium, finanziert. In einer Zeit, die von der Ermordung eines hochrangigen iranischen Generals in Bagdad im Auftrag des Präsidenten der Vereinigten Staaten bestimmt ist und die Welt an der Schwelle zu einem Krieg steht, ist eine Durchführung dieser Kriegskonferenz unverantwortlich.

https://www.nachdenkseiten.de/?p=57448&fbclid=IwAR001SYLDmtsex1k3uN54OLV5yb5oeDBArHxIyWzJUz_7uFhLOVbnsfbk9c
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: malakor am 06. Januar 2020, 14:56:37
Die USA haben schon etliche Personen, die ihnen nicht genehm waren, heimtueckisch ermordet.

Wann geht es denen mit ihrem Trampel endlich mal an den Kragen  ?
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: franzi am 06. Januar 2020, 15:38:46
Nochmals ein laengerer Artikel ueber diesen Mord, von der "Linken Zeitung"  :-X
Hat aber mit links nix zu tun ;}

uA

Zitat
Wenn nun eingewandt wird, dass das Existenzrecht Israels über dem Selbstbestimmungsrecht der Völker stehe, das heißt dass Israel lediglich in präventiver Selbstverteidigung Besatzung, Kriege, Anschläge und Mossad-Tötungen ausführt, würde meine Antwort das Format hier sprengen. In diesem PodCast hier geht es nur darum, deutlich zu machen, dass weder die iranischen Revolutionsgarden, noch die Hisbollah oder General Soleimani „Terroristen“ sind, auch wenn sie auf die Terrorliste der USA gesetzt wurden, auf der auch schon Nelson Mandela und Jassir Arafat standen.

Die nächsten Schritte

Im Prinzip haben die USA dem Iran wieder einmal eine Vorlage gegeben, um den Einfluss des antikolonialen Widerstandes weiter zu vergrößern. Qassem Soleimani un der irakische Kommandeur Abu Mahdi al-Muhandes, die unter anderem bei dem Raketenanschlag der USA getötet worden waren, hatten sich auf dem Weg in die Türkei befunden. Sie hätten dort Gespräche mit höchsten militärischen und politischen Stellen führen sollen, um den Krieg gegen IS zu koordinieren und über einen Abzug der Türkei aus Syrien anzusprechen. Das zeigt, was andere Länder von dem Etikett „Terrorist“, den Israel und die USA vergeben, halten.

Zitat
Zum Abschluss möchte ich noch meine Scham darüber ausdrücken, welche Äußerungen von deutschen Politikern und so genannten Experten in den deutschen Medien unwidersprochen verbreitet werden. Es ist ganz einfach eine Schande für den deutschen Journalismus.

https://linkezeitung.de/2020/01/05/groesste-bedrohung-fuer-weltfrieden-usa-erklaert-iran-den-krieg-kein-zurueck-mehr/ (https://linkezeitung.de/2020/01/05/groesste-bedrohung-fuer-weltfrieden-usa-erklaert-iran-den-krieg-kein-zurueck-mehr/)

fr
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Bruno99 am 08. Januar 2020, 07:16:33
https://www.youtube.com/watch?v=AT-2WdZdZJs&feature=em-uploademail
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Helli am 11. Januar 2020, 14:00:38
Die USA haben schon etliche Personen, die ihnen nicht genehm waren, heimtueckisch ermordet.

Wann geht es denen mit ihrem Trampel endlich mal an den Kragen  ?
Ich bezweifle nach wie vor, dass der Ober-Clown damit belästigt wurde. Die US-Rüstungsindustrie, deren Erfüllungsgehilfe er ist (und nichts sonst) scharrt schon mit den Hufen!
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Kern am 14. Januar 2020, 13:21:16
https://www.youtube.com/watch?v=ml_7CWkirrA

Daraus ein toller Ausspruch von Dr. Thomas Fasbender:
"Das ist ja das Dilemma unserer Klima-Schützer: Den Baum können sie nicht retten. Nur den Ast absägen, auf dem wir alle sitzen."
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: franzi am 14. Januar 2020, 14:39:32
Die Aussage von Fassbaender ueber Siemens ist wohl als Satire zu betrachten.
Wen, ausser vielleicht die deutschen MM, interessieren die Bellereien von dieser 23 und 17 Jaehrigen. Wegen einer Idiotin und einer psychisch Kranken einen 18 000 000 Vertrag zu brechen --C
In diesem Fall hat der Aufsichtsrat dieser Firma alles richtig gemacht. Ob es ein paar hunderttausend Gestoerte  stoert, dass der Vertrag eingehalten wird, geht den Aktionaeren amArsch voerbei.
Und der Ruf von Siemens wird wegen dieser Sache nicht leiden, sonder als ein verlaesslicher Vertragspartner gestaerkt.

Das selbe Thema gibts hier

http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=7866.msg1339425#msg1339425 (http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=7866.msg1339425#msg1339425)

fr
 
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Lung Tom am 15. Januar 2020, 19:58:49

Keine Ahnung, anscheinends ist unser Kollege verstimmt; stelle hiermit einen Beitrag ein, den er sicher auch für "verbreitungswürdig" halten würde:

Positionen 20: Der große Finanz-Crash – Das Ende der Demokratie

https://youtu.be/KtGz4-W3twk


Titel: Tacheles ...
Beitrag von: Helli am 16. Januar 2020, 09:31:36

Keine Ahnung, anscheinends ist unser Kollege verstimmt; stelle hiermit einen Beitrag ein, den er sicher auch für "verbreitungswürdig" halten würde:
Der gute Kollege ist wohl nicht verstimmt, sondern -wie ich gestern gehört habe- "auswärts" in medizinischer Behandlung.
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Lung Tom am 16. Januar 2020, 18:11:03

Na, wenns so ist, Gute Besserung bzw. Alles Gute für unseren Kollegen @Alex!

(https://up.picr.de/37678503hx.jpg)


Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: franzi am 29. Februar 2020, 07:12:32
https://www.youtube.com/watch?v=qHnPgQyd_8k (https://www.youtube.com/watch?v=qHnPgQyd_8k)

fr
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Kern am 04. März 2020, 21:04:27
https://www.youtube.com/watch?v=XZzFf0Gg20E
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Kern am 10. März 2020, 10:21:05
Nicolaus Fest zu Corona-Virus und AfD-Beobachtung :

https://www.youtube.com/watch?v=ANfmX_RLTeA
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Bruno99 am 18. Juni 2020, 13:16:05
+  Antirassismus – die neue Ideologie der bürgerlichen Intellektuellen
+  Feuchte grüne Träume – BVG-Zwangsticket kommt die Berliner teuer zu stehen
+  Transatlantiker in Aufruhr – bald nur noch 25.000 US-Soldaten in Deutschland

Thomas Fasbender:

https://www.youtube.com/watch?v=7B1gf_ZhAwE
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Bruno99 am 24. Juni 2020, 19:51:05
Schon wieder Thomas Fasbender:

https://www.youtube.com/watch?v=-D899hWhH7Q
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: franzi am 26. Juni 2020, 08:23:56
Es ist von Wissenschaftlern-aehem-schon lange der "Beweis" geliefert worden, dass es bei Menschen keine Rassen gibt.
Eh klar, ein Buschneger mit nicht aufgespritzen wulstigen Lippen, breiter Nase, Krausehaar und sehr dunklem Taint aus dem tiefsten Afrika sieht zwar a bissl anders wie ein hellhaeutiger Nordeuropaeer mit blondem Haar oder ein Asiate mit schmalen Augen aus, aber alle sind Menschen und keine Rassen.
Komischerweise gibts aber bei Tieren Rassen. Ein Zwergpinscher ist eine andere Hunderasse wie ein Rottweiler.
Ein Neger ist um ziemlich einige Prozent groesser und voluminoeser wie ein Asiate, aber die sind keine anderen Rassen, sondern Mensch.
Obwohl die Weissen schon lange in der Minderheit sind, muessen (derzeit) die Neger durch BLACK LIVES MATTER besonders geschuetzt werden.

https://www.youtube.com/watch?v=IbgFfnkccDU (https://www.youtube.com/watch?v=IbgFfnkccDU)

Es ist fuer mich einfach unglaublich, was derzeit wegen dieser Kampagne in A und anderen Laendern abgeht. Hirnlose Todeln setzen sich fuer den eigenen Untergang ein  --C

fr
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Bruno99 am 06. Juli 2020, 19:32:27
https://www.youtube.com/watch?v=Hhyjl6YpaGE
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Bruno99 am 13. Juli 2020, 19:41:02
Wir sollen den Maskenzwang als alltägliche Normalität akzeptieren, deshalb werden die Masken, die zu tragen wir gezwungen werden, jetzt in Regierungskampagnen auch Alltagsmasken genannt.

https://www.youtube.com/watch?v=p8X33JV5W2A
Titel: Tacheles ...
Beitrag von: Helli am 14. Juli 2020, 17:09:45
Wir sollen den Maskenzwang als alltägliche Normalität akzeptieren, deshalb werden die Masken, die zu tragen wir gezwungen werden, jetzt in Regierungskampagnen auch Alltagsmasken genannt.

Der Argumentation von Herrn Broder kann ich durchaus folgen. Nur, was ist die Alternative?
Keine Maske? Wenn ich morgens ein paar Brötchen kaufen will, komme ich "oben ohne" nicht in den Laden rein!

Wenn ich mit Bus oder Bahn fahren will, geht nicht ohne Maske. Sogar ein Urlaub auf Malle geht nicht mehr "ohne".
Sind die alle blöde? Haben die alle keine Ahnung? Sind das alles "Untertanen"?

Ich bin kein Arzt, schon gar kein "Virologe", ich kann das Risiko nicht haarklein einschätzen, meine Heimatstadt ist (wie immer in der Saison) knüppelvoll mit Touristen aus ganz Europa - sogar Briten sind dabei (ca. 2 Drittel mit Maske). Soll ich wochen- oder monatelang zuhause bleiben (weil ich das Risiko nicht einschätzen kann)?

Ich trag' das Ding, schütze mich (und damit auch Andere) somit und gut is! Wie man die Dinger nennt, ist mir vollkommen wurscht! Ich nörgele nicht herum und mache kein Fass auf und schimpfe auf die Regierung oder sonst Jemand (der vielleicht genau so wenig weiß, wie ich)!
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Bruno99 am 14. Juli 2020, 20:17:19
Ach Helli, war ja gerade heute wieder einkaufen und ich trage die Maske ja auch im "Getuemmel".
Ausserhalb der Einkaufshallen haengt sie an einem Ohr runter, kommt mir eine Gruppe entgegen, ist sie schnell wieder montiert.

Auch ich bin weder Arzt noch Virologe und schon gar nicht Epidemiologe, aber die Frage, ob die Regierungen in Zukunft bei jedem Ausbruch von Grippe oder sonstigen virologischen Erkrankungen die Wirtschaft runterfahren und die Gesellschaft anhalten Masken zu tragen, darf und muss auch gestellt werden duerfen.

In der CH beginnt bereits eine Diskussion, ob in Bueros eine Maskenpflicht verordnet werden kann oder nicht.

Im naechsten Schritt stellt sich die Frage, ob jemand, trotz Erkrankung am Arbeitsplatz erscheint, rechtlich belangt werden kann, sofern diese Person keine Maske getragen hat und moegliche Ansteckungen erfolgt sind... was dann ?
Kann ich mich in diesem Fall als angesteckte Person auf das "Recht auf körperliche Unversehrtheit" berufen und eventuell Schadenersatz einfordern ?

Schoene Neue Welt.
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Darius am 15. Juli 2020, 00:53:48
In der Schweiz sind erste Kantone dazu übergegangen eine Maskenpflicht an Gymnasien und Berufsschulen zu verordnen oder denken zum jetzigen Zeitpunkt darüber nach es zu tun.
https://www.srf.ch/news/schweiz/maskenpflicht-in-den-schulen-es-wird-sicher-anstrengender-und-muehsamer-im-unterricht

(https://s12.directupload.net/images/200714/f939dh7v.png)

Da wird mit großer Wahrscheinlichkeit sukzessive und subtil darin hin gearbeitet dass man, egal wo in der Schweiz, in Zukunft eine generelle Maskenpflicht haben wird, egal wie und in welchem Bereich. Tolle Welt die da auf uns zu kommt. Und niemand will auch nur im geringsten irgend etwas sagen wie lange denn dies so sein wird. Noch ist es nicht so weit, nur die Pfade dorthin werden langsam, aber immer klarer Sichtbar gemacht. 

Ich laufe mehrmals pro Woche an einer Sprachschule vorbei und kann in die Klassenzimmer sehen. In diesen Klassenzimmern sehe ich alle mit Masken, da die sog. 1.5 m nicht eingehalten werden. Wenn diese mehrheitlich Jugendlichen aus dem Gebäude raus kommen hat niemand mehr eine Maske an, geschweige denn einen Abstand zum nächsten von 1.5 m. Die Leute sind aus verschiedensten Nationen und noch nie war z.B so eine Sprachschule in den Medien hier in der Schweiz als "Corona Hotspot" verbrämt worden. Tut mir leid:

Für mich ist dies halt alles übertrieben und wirkliche Panikmache. Aber es darf ja jeder so seine eigene Meinung dazu haben. Und ich weiß ich bin nicht alleine mit dieser Meinung.  ;]

«Kommt sowas in der Schule meiner Kinder, bleiben sie zu Hause»
https://www.srf.ch/news/schweiz/srf-user-zur-maskenpflicht-kommt-sowas-in-der-schule-meiner-kinder-bleiben-sie-zu-hause

Darius

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Suksabai am 15. Juli 2020, 06:57:16


Ich halte mich generell aus fast allen Corona-Diskussionen heraus, aber:

was mich nachdenklich stimmt, ist die Tatsache, dass in den asiatischen Staaten (seit März) ein Cluster relativ schnell lokalisiert und eingeengt wird,

eine extreme Streuung kann man nicht beobachten, auch die Anzahl der Neuinfektionen (speziell im LoS) sind überschaubar.

Ob das nicht doch auch mit den Stoffetzen vor der Visage zu tun hat, zumal gerade hier (in den Ballungszentren) grosse Tragedisziplin herrscht?

Wie gesagt, nur ein Denkansatz...

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: dolaeh am 15. Juli 2020, 07:01:18
Ganz am Anfang der Krise war zu lesen, dass eine Maske nicht viel nuetzen wuerde.
Jetzt hoert es sich wieder anderst an.
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Schmizzkazze am 15. Juli 2020, 08:56:39
Alle, unisono, sagen sie, dass die Maske neben dem Abstand das Allerwichtigste ist. Von ein paar Verschwörungsspinnern abgesehen.
Dass man sagte, die Maske sei sinnlos, das ist längst vorbei, am Anfang der großen Verbreiterung der Pandemie, so Anfang bis Mitte März habe ich das selbst auch geglaubt.
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: schiene am 15. Juli 2020, 10:04:08
Ich bekenne mich als Maskenverweigerer und halte sie für völligen Blödsinn.
Ausserdem können sie ja keine Dauerlösung sein.
Einzig in gewissen Geschäften wo ich meinen wöchentl.Einkauf tätige ziehe ich eine auf,aber auch nur zur Show und
auch nur über den Mund.In den öffentlichen Verkehrsmitteln auch so.
Ansonsten trage ich keine und desinfizierte auch bisher noch nie meine Hände.Mögen sich andre ihre Hautstrukturen zerstören,
ich werde es nicht tun.
Titel: Tacheles ...
Beitrag von: Helli am 15. Juli 2020, 14:29:23
Für mich ist dies halt alles übertrieben und wirkliche Panikmache.
Darius
Das hatten die Kalifornier auch gesagt!
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Helli am 15. Juli 2020, 14:30:22
Ganz am Anfang der Krise war zu lesen, dass eine Maske nicht viel nuetzen wuerde.
Jetzt hoert es sich wieder anderst an.

Wenn Du keine anzubieten hast, würdest Du das auch sagen!
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Darius am 16. Juli 2020, 00:51:01
Für mich ist dies halt alles übertrieben und wirkliche Panikmache.
Darius
Das hatten die Kalifornier auch gesagt!

@Helli

Tja, werter Helli: Die Kalifornier sind aber nicht die ganze Welt. Da gibt es z.B noch die Schweden. Und die machen das ein wenig anders und sind auch nicht auf dieser Panikmache oder übertriebenem Handeln und Befehlen seitens der Regierung. Ja wie geht dies denn?  ???

Zum kommenden erstmals ein Kommentar von einer Person mit dem Kürzel: U.P.: Das Beispiel Schwedens wird von Deutschlands Politik und den Medien nahezu einhellig als Argument verwendet, um Fragen nach der Verhältnismäßigkeit der hiesigen Maßnahmen zur Abwehr möglicher Gefahren durch das neuartige Coronavirus SARS-CoV2 zu deligitmieren. Mehr Tote pro Kopf und ein erneuter Anstieg der Fallzahlen seien der Beweis für die Richtigkeit der deutschen Maßnahmen, auch wenn Fachleute wie der Bonner Virologe Hendrik Streeck ebenfalls früh darauf hingewiesen haben, dass der Lockdown Mitte März erfolgte, bevor überhaupt die zuvor erlassenen Maßnahmen, die eher auf der Linie Schwedens lagen und in einem Appell an die Besonnenheit der Bevölkerung sowie in Absagen von Großveranstaltungen (Super-Spreading-Events) überhaupt auf ihre Wirksamkeit hätten zeigen können.

Um so bedeutsamer ist nun dieses Interview des britischen YouTube-Kanals Unherd mit der Schwedischen Ärztin und Forscherin am renommierten Karolinska-Institut, Dr. Soo Aleman.
(Zum Video kurz die folgende Beschreibung, übersetzt von Englisch zu Deutsch mit: https://www.deepl.com/translator)

Freddie Sayers spricht mit der schwedischen Ärztin Soo Aleman über Covid-19. Wir hören viel über die Erfahrungen Schwedens mit Covid-19, wobei die New York Times diese Woche erklärte, dass dieses Land jetzt "die warnende Geschichte der Welt" sei. Aber wie sieht es wirklich vor Ort aus? Dr. Soo Aleman war sowohl als leitende Ärztin in Stockholms führendem Karolinska-Krankenhaus an vorderster Front der Covid-19-Epidemie als auch in der Forschung tätig, als Assistenzprofessorin am Karolinska-Institut und als Mitglied einer Gruppe, die in der vergangenen Woche neue Daten zur T-Zell-Immunität veröffentlichte. Wir sprachen mit ihr über die Ergebnisse dieser Studie und darüber, wie sie mit dem übereinstimmt, was sie in ihrem Krankenhaus sieht.

Wichtige Zitate:

- Die Intensivstationen werden immer leerer, die Stationen werden immer leerer, wir sehen wirklich einen Rückgang - und das, obwohl die Leute wirklich lockerer werden. Die Strände sind überfüllt, die soziale Distanzierung wird nicht sehr gut aufrechterhalten ... aber dennoch nehmen die Zahlen wirklich ab. Das bedeutet, dass noch etwas anderes passiert - wir nähern uns tatsächlich der Herdenimmunität. Ich kann wirklich keinen anderen Grund sehen.
- Ich kann nicht sagen, ob der schwedische Ansatz richtig oder falsch war - ich denke, wir können das in ein oder zwei Jahren sagen, wenn wir zurückblicken. Man muss die Sterblichkeit über den gesamten Zeitraum betrachten.
- Ich glaube nicht, dass wir mehr neue Fälle haben, ich glaube, wir entdecken einfach mehr Fälle.
- Wir fanden heraus, dass man bei einem milden Fall im Nachhinein negativ auf Antikörper sein kann ... bei denen fast alle eine starke T-Zell-Aktivität aufwiesen. Diese Studie besagt, dass es Fälle gibt, in denen Sie eine starke T-Zell-Antwort haben können, obwohl Sie keine Antikörper hatten, was bedeutet, dass Sie auf das Virus gestoßen sind und eine Immunität aufgebaut haben.

Swedish Doctor: T-cell immunity and the truth about Covid-19 in Sweden
126,344 views •Jul 10, 2020
https://www.youtube.com/watch?v=CwQpg62Kflg

Link zur T-Zell-Studie des Karolinska-Instituts: (https://news.ki.se/immunity-to-covid-19-is-probably-higher-than-tests-have-shown)
Link zu "Dr. So Aleman":  (https://staff.ki.se/people/sooale?_ga=2.58826925.1601837375.1594415219-762842436.1594415219)

Darius
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Bruno99 am 20. Juli 2020, 11:47:28
Als um Israels Annexionspläne im Westjordanland ging, fühlte sich der Bundestag sofort zuständig, darauf mit einer entschiedenen Resolution zu reagieren.
In Hongkong geht es nicht nur um Pläne, denn die Volksrepublik China hat dort unter Bruch des Übergabe-Abkommens, dass der Stadt 50 Jahre lang eine Teilautonomie garantierte, die Macht bereits völlig übernommen.
Dazu schweigt der Bundestag und auch die Bundesregierung reagiert allenfalls sehr zurückhaltend darauf, dass den Hongkongern die Freiheiten und Rechte, die sie bis vor kurzem noch genossen, von Peking genommen wurden.

https://www.youtube.com/watch?v=jihQpWYrHAo
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: malakor am 20. Juli 2020, 11:58:53
Irgendwann wird Peking auch Formosa wieder in sein Staatsgebiet integrieren.
Es ist nur die Frage wann.
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Suksabai am 20. Juli 2020, 13:09:14
...die Volksrepublik China hat dort unter Bruch des Übergabe-Abkommens, dass der Stadt 50 Jahre lang eine Teilautonomie garantierte, die Macht bereits völlig übernommen.

Kann es sein, dass auch der sanfteste Riese durch ständige Provokationen des Zwerges  (u.a. Asyl für grosskalibrige Wirtschaftskriminelle Chinas, natürlich inkl. der Beute)
irgendwann die Geduld verliert?

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Helli am 20. Juli 2020, 16:47:56
Als um Israels Annexionspläne im Westjordanland ging, fühlte sich der Bundestag sofort zuständig, darauf mit einer entschiedenen Resolution zu reagieren.
In Hongkong geht es nicht nur um Pläne, denn die Volksrepublik China hat dort unter Bruch des Übergabe-Abkommens, dass der Stadt 50 Jahre lang eine Teilautonomie garantierte, die Macht bereits völlig übernommen.
Dazu schweigt der Bundestag und auch die Bundesregierung reagiert allenfalls sehr zurückhaltend darauf, dass den Hongkongern die Freiheiten und Rechte, die sie bis vor kurzem noch genossen, von Peking genommen wurden.
Das ist doch selbsterklärend.
Israel und die okkupierten Bereiche gehören "uns" doch, die haben wir längst mit unserer "Wiedergutmachung" mindestens dreifach bezahlt, da dürfen wir mitreden!
Was geht uns Hongkong an? Was können wir dafür, dass die Briten so Scheiß-Verträge machen, die man "interpretieren" kann? Und in China wollen wir Geschäfte machen und nicht mit denen wegen so einem kriminellen Mückenschiss in Streit geraten!
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Bruno99 am 26. Juli 2020, 16:07:12
Fragen und Fakten, die im Mainstream ausgeblendet werden:

https://www.youtube.com/watch?v=ITQohGeEqJM
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: asien-karl am 26. Juli 2020, 17:39:49
https://www.bitchute.com/video/iI201giREzyZ/
Wie immer Wissen und Niveau zu einem guten Video vereint!
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Sumi am 30. Juli 2020, 01:13:35
Auf Grund wirtschaftlicher Geschäfte und Exporte Deutschlands mit China ist die allgemeine Situation mit Sicherheit nicht einfach.

Auf der einen Seite brauchen wir neue Märkte für unsere Produkte, ( und China ist ein wichtiger Markt ),  dagegen spricht aber der expansionsorientierte Kurs der Chin. Regierung.

Dabei bleibt es aber nicht, auch freiheitliche Rechte werden leider Gottes mit Füßen getreten.
Verträge werden meist nicht eingehalten, siehe Hongkong, Taiwan ist seit Jahren den Chinesen ein Dorn im Auge, sowie auch andere kleinere strategisch wichtige positionierte Inseln im Chin Meer, sind Krisengebiete, da die Chinesen Anspruch darauf erheben.

Ich habe schon vor Jahren vor der Strategie und die Art und Weise Chinas Wirtschaftsdrang mit allen Mitteln, kein gutes Gefühl gehabt.

Selbsternanntes Ziel, was die Chin, Regierung ja immer wieder selbstbeteuert und nicht abgestritten wird, ist bis spätestens zur 100 Jahrfeier, das wäre etwa 2050 als Wirtschaftsmacht Nr 1, auch militärischund finanztechnisch daraufhin hin zu zuarbeiten.

Dabei ist ihnen jedes Mittel recht.

Betrachtet man die letzten 25 Jahre, werden von den Chinesen fast alle wichtigen Rohstoffe ( es gehören ihnen schon weltweit ca. 80 %), wichtige bedeutende Großtechnologiekonzerne weltweit aufgekauft, und od. sind zumindest daran finanziell beteiligt.

Auf dem Finanzsektor besitzen die Chinesen Unmengen an Dollar, und könnten sogar die USA mit ihrem Schuldenberg bei den Chinesen, schwerste Probleme bekommen, sollte diese Geldmenge an Dollar eingelöst werden.

Ja, welche Lösung wäre sinnvoll da angebracht.
Dagegensteuern,  dann schneiden wir uns ins eigene Fleisch, auch bei Sanktionen od. Handelsembargos.

Wobei noch ein weiteres Problem dabei auftritt.
Da sich die industriellen und wirtschaftl. bedeutenden Länder meist uneins sind, wird ein anderes Land das Embargo, sprich Sanktionen umgehen, und den eigenen Vorteil suchen und China beliefern.

Ja, welche Optionen bleiben noch, nicht viele, nur Eines ist jetzt wichtig.
Die westliche Welt muß geschlossen mit einer Stimme reden und zusammenstehen, auch wenn es den Ein od. anderen Nachteil daraus ergeben sollte.

Oder was ist die Meinung von Euch ?

Gruß... Sumi

 



 

Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Suksabai am 30. Juli 2020, 15:26:52


@Sumi

ich gehe bei Lektüre deines Beitrags davon aus, dass du China negativ gegenüber eingestellt bist.
Warum?

Weil die chinesische Regierung schlau genug ist, sich Ressourcen zu sichern - und zwar mit legalen, friedlichen Mitteln?
Das sind sie mir - mit Verlaub gesagt - beim Arsch lieber als der Ami beim Gesicht, der unter dem Deckmantel des "Demokratie bringen"
einen Krieg nach dem anderen anzettelt...

Und Embargo ist so ziemlich die unsinnigste und gemeinste (für die Bevölkerung) Massnahme, die ein oder mehrere Staaten setzen können.
Man erinnere sich an das Russland-Embargo - wer litt darunter?
Richtig, die Zivilbevölkerung, genau so wie im Iran, Syrien usw.
Inzwischen sagt der Russe dankeschön, diese Massnahme war der Initialzünder für den Bau zehntausender Quadratmeter Glashäuser...

Die westliche Welt muss geschlossen...?
Das kostet mich nur einen müden Lacher - abgesehen davon, dass ich bis dato keinerlei Nachteile durch die Chinesen sehe..

Titel: Tacheles ...
Beitrag von: Helli am 30. Juli 2020, 15:49:58
Dem Kollegen @Suksabai ist kaum etwas hinzuzufügen außer: was wäre denn die Alternative?
Der Zug ist längst zum Vorteil China's abgefahren und die USA schauen dämlich hinter her.
China angreifen? Dazu reicht es auch international (z.B. mit NATO) nicht mehr.
Sanktionen? Den Schaden hätte dann Europa (wie bei den Russland-Sanktionen, denn die US-Industrie selbst liefern weiter).
Menschenrechte? Schon mal etwas von Guantanamo gelesen/gehört?
Demokratie? https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/fahrenheit-11-9-von-michael-moore--100.html
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Bruno99 am 03. August 2020, 08:07:42
Seit Jahrzehnten gehört es zum guten Ton in den politisch besseren Kreisen in Deutschland, alle Verfehlungen der USA anzuprangern und ihren Truppen ein "Ami go home" zuzurufen.
Das ist nicht erst seit der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten so, sondern die Deutschen haben ihren Antiamerikanismus auch während der Regierungszeit der Demokraten gepflegt.
Doch jetzt macht ein Präsident ernst und will Soldaten abziehen.
Da sind sich die meisten Deutschen plötzlich einig, dass die das doch gar nicht dürfen.
Wer soll uns denn beschützen?
Und wer soll die lokale Wirtschaft an den Standorten am Laufen halten?

https://www.youtube.com/watch?v=3dMzuVDEJl4
Titel: Re: Tacheles ...
Beitrag von: Helli am 03. August 2020, 16:22:46
Seit Jahrzehnten gehört es zum guten Ton in den politisch besseren Kreisen in Deutschland, alle Verfehlungen der USA anzuprangern und ihren Truppen ein "Ami go home" zuzurufen.
Das ist nicht erst seit der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten so, sondern die Deutschen haben ihren Antiamerikanismus auch während der Regierungszeit der Demokraten gepflegt.
Doch jetzt macht ein Präsident ernst und will Soldaten abziehen.
Da sind sich die meisten Deutschen plötzlich einig, dass die das doch gar nicht dürfen.
Wer soll uns denn beschützen? Und wer soll die lokale Wirtschaft an den Standorten am Laufen halten?
Mit diesem Broder-Kommentar gehe ich aber nicht "kondom" und ich hoffe, er war nicht satirisch gemeint (dann hätte ich ihn nicht verstanden).
Es wundert mich, dass Broder nicht auf "Ramstein" eingegangen ist, für dessen Aufgaben (= Organisation der Ami-Kriege in aller Welt) sogar ein "exteritoriales Gebiet" auf deutschem Boden eingerichtet wurde, für die immer noch auf deutschem Boden (Büchel) stationierten 20 A-Bomben, für die amerikanische Bevormundung und Erpressung auf wirtschaftlichem Gebiet (z.B. Russland-Sanktionen) und allem, was einem noch so einfällt. Ich trinke auch keine Coca-Cola mehr und gehe nicht zu McDoof.
Das "Ami go home" kam und kommt aus der Bevölkerung und das "Ami stay" kommt ausschließlich von der Politik. Warum wohl?
Letztlich das finanzielle Wohl der Standortgemeinden anzusprechen ist schon komisch. Denn auch ein Herr Broder sollte wissen, dass das zum großen Teil auch aus deutschen Steuersäckeln finanziert wird und Stationierungskosten genannt wird.
...und zuallerletzt: würden alle deutschen Mitarbeiter der US-Army auf die Straße gesetzt, würde sich die Arbeitslosenrate noch nicht mal 2 Stellen hinter dem Komma ändern.