ThailandTIP Forum

Thailand lokal => Phuket, Krabi, Samui und Umgebung => Thema gestartet von: max am 13. Juli 2009, 06:30:36

Titel: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: max am 13. Juli 2009, 06:30:36
wie ist die aktuelle Lage in Phuket?

http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/phuket-kriegsrecht-ab-10-juli//back/2/
Titel: Re: Bekommen die Touristen etwas mit?
Beitrag von: rh am 13. Juli 2009, 08:44:56
Ich war gestern im Norden ,auch im Flughafen.
An etlichen Stellen sind Posten von Polizei und Militaer stationiert.

Wer in die Naehe von Laguna will,muss sich einen Sticker fuer das Auto besorgen, den gibt es bei der Amphoe in Kathu und Thalang.

Touristen sind im Moment Mangelware, im Flughafen geht es richtig gemuetlich zu.
rh
Titel: Re: Bekommen die Touristen etwas mit?
Beitrag von: Ozone am 13. Juli 2009, 18:32:37
Wer in die Naehe von Laguna will,muss sich einen Sticker fuer das Auto besorgen, den gibt es bei der Amphoe in Kathu und Thalang.


Hallo rh

Ich habe den Artikel wegen den Stickers heute morgen früh in der Gazette gelesen.

http://www.phuketgazette.net/news/index.asp?id=7561

Hast Du einen  bekommen ?

War heute 13.00 h auf dem Amphoe Kathu (bei der vor Schule der Caltex Kreuzung), die haben mir gesagt, die kämen erst in 2 - 3 Tagen von Phuket Town geliefert. Ich will nämlich auch einen.

Gruss Ozone
Titel: Re: Bekommen die Touristen etwas mit?
Beitrag von: rh am 13. Juli 2009, 20:36:39
Ich hatte heute keine Gelegenheit dort vorbeizufahren.
rh
Titel: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: Ozone am 15. Juli 2009, 22:19:40
So, also am Freitag gehts los. Das lange angekündigte  42. Asean Ministerial Meeting in Phuket

Das offizielle Motto heisst

Acting together to Cope with Global Challenges

soviel wie

Gemeinsames aufnehmen mit den globalen Herausforderungen

Hier ist das offizielle Logo

(http://i469.photobucket.com/albums/rr57/Ozone65/logo_ammpmc.jpg)

Sind das vier Schuhlöffel oder eher Rückenkratz-Hölzer ?  ???


Bei den vorhergehenden Treffen haben sich die Akteure jeweils mit gekreuzten Armen gegenseitig das Händchen gehalten und Besserung gelobt.   Könnte es sein, dass sie sich jetzt im Kreis stehend den Rücken schrubben ?  :-)  ;D
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: tom_bkk am 15. Juli 2009, 22:23:33
Oh nein, nicht schon wieder eine Logodiskussion ... ;)
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: Ozone am 15. Juli 2009, 22:31:50
Keine Sorge Tom. Das ist nur die entspannte Eröffnung des Threades für die nächste Woche betreffend den Vorkommnissen auf der Insel.  :)
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: Grüner am 15. Juli 2009, 23:17:28
Die gute Nachricht ist, daß die Haken bei diesem Logo auf jeden Fall schon mal aufgebogen sind.
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: astronaut007 am 15. Juli 2009, 23:32:26
Vier Hände über rauher See, inmitten der Hände was wertvolles. Könnte es sein, dass jemand der Meinung ist, der Tsunami 2004 könnte eine Kiste Gold angeschwemmt haben und die beginnen jetzt zu buddeln?
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: Ozone am 16. Juli 2009, 14:13:33
Komme soeben vom Amphoe Kathu.

Keine Autostickers für Residents mehr vorhanden, um das passieren der 15 Checkpoints zu vereinfachen.

Kein Wunder, die haben auch nur 40'000 davon gedruckt. 39'000 davon gingen wahrscheinlich direkt an die Staatsangestellten und deren Entourage.

Vielleicht werden ein paar nachgedruckt, hiess es, die man dann an der 2. Abgabestelle in Cherngtalay abholen kann; wenn.... (Vielleicht auf phuketianisch heisst  nein und Pech gehabt :P :P :P)

Im BlueWave Radio (90,5 UKW) heisst es in englischer Durchsage an die zu kurz Gekommenen, das "Sperrgebiet"  für die nächsten 8 Tage grossräumig zu umfahren.

Das Amphoe Kathu war voll von Militär, Spezialeinheiten und Polizeikräften. Alle auf dem Sprung zu den Checkpoints. Fotografieren war nicht möglich.
Fahr morgen nach Cherngtalay, mal sehen was dort passiert.


Anmerkung des Verfassers:
Dabei hab ich mir extra ein gelbes Hemd (nee, nicht daaaas gelbe..) angezogen. Vielleicht lag die Zurückweisung auch daran, dass ich die Manchester City und Costa Rica Kleber am Auto nicht rechtzeitig weggekratzt habe   ??? >:
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: Der URIGE Wiesel am 17. Juli 2009, 02:18:54
Habe eben gehört, daß wegen dem ASEAN-Gipfel die Discos / Nacht-Geschäfte nach 2.00 Uhr für die nächsten 10 Tage geschlossen bleiben müssen. Wer weiß was Genaueres?
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: Ozone am 17. Juli 2009, 23:37:59
@Kuhl2000
Die Schliessung der Lokale um 02.00 am ist mir heute auch von einem Besitzer zu Ohren gekommen. Er weiss aber nichts offizielles. Hat wahrscheinlich damit zu tun, das die Bangkok Police hier ist und man dann jeweils ein gutes Image abgeben will. Weiss morgen mehr darüber.


Wer Kleber fürs Auto benötigt, die sind jetzt sofort verfügbar in Cherngtalay.

Auf der Strecke von den Heroines Monument zum Surin Beach abbiegen Richtung Laguna Resort. Erste Kurve rechts und nach 200 Metern kommt eine Schule, die eine Art Headquarter der Armee ist. Da gibts Kleber. Kopie vom Fahrzeugausweis mitbringen inkl. Kopie und Original des Passes oder der Thail. Fahrerlaubnis. Formalitäten sind absolut unkompliziert und die Armeeangehörigen sind sehr zuvorkommend im Umgang.

Mit dem Sticker passiert man wirklich alle Checkpoints, die im Moment noch eher einen unterbeschäftigten  Eindruck machen.

Die Vor Checkpoints werden  vorwiegend von der Polizei gemanagt, je näher man sich dem Resort nähert, ist es dann aber ausschliesslich Militär;  Polizei hat ab da die Trillerpfeifen-Aufgaben mit einwinken und soo...

Bin auf dem Heimweg über Kamala (letzter Checkpoint) über Patong, Karon, Kata gefahren. Die Touristen haben heute bestimmt nichts vom Meeting mitbekommen. Ausgenommen jene am Surin und Bangtao Beach. Bis jetzt wirkt alles ruhig und entspannt. Und ich vermute, dass sich daran (hoffentlich) nichts ändern sollte.
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: Ozone am 18. Juli 2009, 11:17:24
(http://i469.photobucket.com/albums/rr57/Ozone65/HarmloseCheckpointsAsean4217070916.jpg)

Checkpoint vor Surin Beach.
 
Die Polizei und die Armee sieht richtig happy aus  ;D   Auf der roten Tafel sieht man die Liste der diversen Vignetten für freie Durchfahrt.

 Mir haben sie den orangen gegeben. Damit wird man überall durchgewunken ohne das Fenster öffnen zu müssen; es ist der Sticker für Schweinegrippeträger    :P
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: arthurschmidt2000 am 19. Juli 2009, 07:46:52
Fehlt eigentlich nur noch der Hinweis:

Unser hervorragend ausgebildetes Personal wird Sie fachmaennisch bedienen!
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: Mai Mii am 19. Juli 2009, 08:09:55
Unser hervorragend ausgebildetes Personal wird Sie fachmaennisch bedienen!

Neben dem Monatlichen Gehalt - Gefahrenzulage - Sondergesetzzulage - versilbert die Regierung den durch hervorragend ausgebildetes Personal vollbrachten Dienst mit 250 Millionen Baht. :o

Wie viel davon wohl ans Millitär geht?

Kostet der Sticker was? (Klebe Gebühr)
 
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: Ozone am 19. Juli 2009, 09:30:20
Unser hervorragend ausgebildetes Personal wird Sie fachmaennisch bedienen!

Kostet der Sticker was? (Klebe Gebühr)

Also, will kurz ne Lanze brechen für die involvierten Polizisten und Staatsangestellten, was in meinem Fall äusserst selten vorkommt. hehe 8). Das Foto ist ein Checkpoint (Surin Beach), und nicht die Abgabestelle. Aber an jedem Checkpoint hängt so eine Tafel mit den Emblemen, damit jeder Involvierte weiss, welchen Status das einzelne Symbol hat.

Die Gesichtsausdrücke auf dem Foto widerspiegeln nicht die allgemeine Behandlung, die mir entgegengebracht wurde. Ich bin an allen Orten, speziell im Armyquarter, sehr vorzüglich und nett behandelt worden. Die (Armee) haben für mich sogar Kopien der Papiere in einem externen Gebäude organisiert, ohne dafür etwas zu nehmen. Selbst ein kleines Trinkgeld hat der Soldat abgelehnt. Damit ging man dann zu einem Stand, wo nette Ladys in zivil (vermutlich Beamtinnen) mir den Sticker aushändigten.

Kleine Anekdote: Habe mein Auto auf einen privaten Parkplatz gestellt. Beim Zurück kommen ist mir erst aufgefallen, dass mein kleiner Jazz zwischen einem Dutzend schwarzen Fortuners stand. Alles Fahrzeuge der Sicherheitskräfte.  :D
Ein Army Angestellter hat nur gelacht, und mai pen rai gesagt. Knipsen der lustigen Konstellation war allerdings nicht erlaubt. Ob das jetzt als lasche Kontrolle einzustufen ist oder es einfach ein netter Verantwortlicher war, ist mir selber nicht klar.

(http://i469.photobucket.com/albums/rr57/Ozone65/StickerLadysAsean4217070918.jpg) (mit mobilephone camera verwackelt aufgenommen)

Ausstellung der Sticker, man sieht den weissen Haufen an Papieren (Kopien der Papiere) und andeutungsweise noch ein Schlafzelt der Armee hinten. Ob die Ladys darin nächtigen, hab ich vergessen zu fragen. Glaube sogar Hundebeine hervorlugend zu erkennen  :D

Die Sticker sind kostenlos und auf Thai geschrieben. Weiss seit gestern Abend von meiner Frau, dass die mir einen Sticker gegeben haben, die mich als dort Arbeitenden ausweisen (hehe).
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: pattran am 20. Juli 2009, 23:57:00
Nette Bilder Ozone.

ASEAN
Menschenrechtskommission ins Leben gerufen


Auf dem Außenministertreffen in Thailand hat der Verband Südostasiatischer Staaten (ASEAN) eine Menschenrechtskommission ins Leben gerufen. Der thailändische Ministerpräsident Abhisit Vejjajiva erklärte, dass sich die Kommission zunächst auf die Förderung von Menschenrechten denn auf ihren Schutz konzentrieren werde.
http://www.focus.de/politik/weitere-meldungen/asean-menschenrechtskommission-ins-leben-gerufen_aid_418350.html

Und wie steht es denn tatsächlich um die Menschenrechte in Thailand?
Ist Ministerpräsident Abhisit Vejjajiva überhaupt befugt so etwas zu unterzeichnen?
Der führt doch eine vom Militär eingestzte Regierung und damit hat auch das schöne Thailand
ein Marionetten-Regime.
Menschenrechte in Thailand - man höre und staune.

Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: arthurschmidt2000 am 21. Juli 2009, 09:27:46
Ich habe den Eindruck, seit Thailands farce de frappe vor den Küsten Phukets kreuzt, ist das Internet noch schlechter geworden. Habt Ihr  ähnliches beobachtet? Ich bin CAT betroffen.
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: Ozone am 21. Juli 2009, 11:02:37
Nette Bilder Ozone.

Hier noch ein kleiner Eindruck vom Sonntag mit 4 weiteren Fotos.

http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/42-asean-gipfeltreffen-der-aussenminister//back/2/

Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: Ozone am 23. Juli 2009, 11:48:34
Das Bangkok Hospital in Phuket hat nicht vergessen, während dem ASEAN Treffen Product Placement zu betreiben.

http://www.phuketgazette.net/news/index.asp?id=7587

Leises High Tech Rettungs-TukTuk für erkrankte Meetingsteilnehmer, die mit Golf Cart Feeling stilgerecht befördert werden wollen   :D

(http://www.phuketgazette.net/newsimages/phuket-An-electric-powered-golf-cart-customized-to-serve-as-a-mini-abulance-inside-the-Sheraton-Grande-Laguna-Phuket-4-PQNpprs.jpg)

aus dem Text:

The volunteer patient was 'defibrillated' (Autsch !) and transferred to a waiting ambulance by an electric-powered golf cart modified to serve as an indoor ambulance, complete with a retractable stretcher.

Wahrscheinlich mit Handschellen direkt an den AKKU des Golf Carts angekettet   >:(  Und da wird immer behauptet, in Thailand werde nicht gefoltert   ;D

Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: khon_jaidee am 23. Juli 2009, 13:05:17
Unschuldiges Motorrad terminiert  ;D

Etwa 300 Meter vom Tagungsort entfernt wurde heute Vormittag ein Motorrad mittels eines Hochdruckwassergewehrs in seine Einzelteile zerlegt, nachdem ein Sprengstoffspürhund (Bangkok Post) oder wahlweise ein Bombendetektor (The Nation) Sprengstoff an diesem erschnüffelt bzw. festgestellt haben will.

Es stellte sich heraus, daß das Motorrad keinerlei Sprengstoff enthielt.

Nach Aussagen des Armeegenerals Kanit Sapitak unterstreiche diese Aktion allerdings den hohen Sicherheitsstandard, der während des Treffens gelte und umgesetzt werde.

Die Meldungen:
http://www.bangkokpost.com/breakingnews/149896/suspect-motorcycle-destroyed-at-asean-meeting-venue (http://www.bangkokpost.com/breakingnews/149896/suspect-motorcycle-destroyed-at-asean-meeting-venue)
http://www.nationmultimedia.com/news/30108162/No-bomb-found-at-Asean-meeting-Commander (http://www.nationmultimedia.com/news/30108162/No-bomb-found-at-Asean-meeting-Commander)
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: Ozone am 23. Juli 2009, 15:32:59
Man lese die unterschiedlichen Gründe für den Fehlalarm


In beiden Fällen äussert sich Army Commander Kanit Sapitak

The Nation:
The bomb detect machine sent some signal it might contain some of explosive substance....

Könnte man so interpretieren dass er in sich ging --    ??? ??? ??? -- sich als stolzer Patriot schämte ob dem Zustand der Armeeausrüstung--  :'(  :'(  :'(--, um dann den wahren schuldigen zu nennen   >:

The Bangkok Post:
A sniffer dog had alerted police to the motorbike, parked about 300 metres from the hotel complex. The  motorcycle had drawn the interest of a dog trained to sniff out explosives. "We think it may have been traces of urea, or it could have been traces of fireworks."


Der hat Glück, kann der Hund keine Zeitungen lesen.... Der hätte ihm dann gezeigt, wo man "Urea" (Harnstoff) auch sonst noch ablassen kann. ;D
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: Pachpicha am 23. Juli 2009, 18:33:35
Wenn die wuessten das im Isaan KUBO,S Hochdruckreiniger 9 Monate unbenutzt vor sich hingammelt, haetten sie ihn doch nach Phuket schaffen koennen.   ??? ??? ??? ??? ???
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: Ozone am 23. Juli 2009, 19:27:32
Und noch ein Fehlalarm, der es in sich hat.

Vize  Suthep hat wegen eines anderen falschen Bombenalarm einen Treffen abgesagt.

While checking the car park before Mr Suthep’s visit, the security team’s bomb detection devices, including new Alpha 6 detectors, reacted to a pickup truck parked in the car park, indicating it contained explosives.

Und jetzt die Experten von Thailands Bombenenschärfungskommando:

Police converged on the car park but were hesitant to break into the Bangkok-registered truck until its owner, Usen Ya-ood, returned just after 5pm.
:o :o -   ???  -   :D :D :D


Ich finde die Sicherheitsbehörden sehr kooperativ und pressefreundlich. Ueber die Sicherheitsvorkehrungen und deren Seriösität muss man sich keine Gedanken machen, weil man im vornherein weiss, einen entsprechenden Bericht auf der Humor- und Rätselseite zu drucken  ;D

http://www.phuketgazette.net/news/index.asp?id=7589
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: Louis am 23. Juli 2009, 21:55:58
Humor- und Rätselseite

Ein Motorrad wird "terminiert", aber die trauen sich nicht, den Wagen wegen Bangkoker Nummernschilder aufzubrechen. Wenn der ein Nummernschild aus Phuket gehabt hätte, dann wäre der wohl gesprengt worden.
Titel: Phuket zu gefährlich für 15th Asean Summit
Beitrag von: Ozone am 15. August 2009, 10:10:11
Gemäss the Nation findet der nächste ASEAN Gipfel nicht wie geplant am 23.-25. Oktober in Phuket statt, sondern wird nach Hua hin/Cha Am verlegt.

In Phuket könne die Sicherheit der teilnehmenden Mitglieder nicht garantiert werden.

http://www.nationmultimedia.com/2009/08/15/politics/politics_30109828.php
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: StrangeFruit am 15. August 2009, 23:37:21
@ozone
So ganz verständlich ist mir diese Begründung jedoch nun wirklich nicht (aber was ist uns schon verständlich). Das letzte Meeting verlief ruhig, was will man mehr... Und auf einer Insel wie Phuket ist die nötige Sicherheit nun mal leichter zu bewerkstelligen, zumal gewisse Kreise hier keinen Rückhalt in der Bevölkerung haben. Nun rückt man wieder näher an BKK und an Unwägbarkeiten ran. Was soll das? Oder sucht man aus gewissen Gründen erneuten Krach? I don't understand. Na ja, muss ich ja auch nicht...
Titel: Re: Phuket zu gefährlich für 15th Asean Summit
Beitrag von: Profuuu am 15. August 2009, 23:52:06
Gemäss the Nation findet der nächste ASEAN Gipfel nicht wie geplant am 23.-25. Oktober in Phuket statt, sondern wird nach Hua hin/Cha Am verlegt.

In Phuket könne die Sicherheit der teilnehmenden Mitglieder nicht garantiert werden.

http://www.nationmultimedia.com/2009/08/15/politics/politics_30109828.php

Das ist ein gutes Beispiel dafür wie bekloppt die NATION berichtet. Eine Tag vorher hiess es, dass sie das jährliche Vegetarian Festival nicht durch übermässige Security Maßnahmen stören wollten. Tourismus wäre ja schließlich die Einnahmequelle

Diejenigen, die die NATION online mit Inhalt versorgen, sind seit Monaten ein bisserl gestört. Die schreiben dort, was ihnen gerade aufm S.cheißhaus einfällt. Mit Nachrichtenmeldungen hat das nix mehr zu tun.
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: astronaut007 am 16. August 2009, 05:28:59
Profuuu, ich hege den Verdacht, dass in Nation absichtlich so geschrieben wird.
Der  Bezug zum Sch...haus ist richtig erkannt.
Also soll das Produkt lediglich dazu dienen, den Hintern zu säubern. :D :D :D
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: Ozone am 16. August 2009, 05:46:47
Das ist ein gutes Beispiel dafür wie bekloppt die NATION berichtet. Eine Tag vorher hiess es, dass sie das jährliche Vegetarian Festival nicht durch übermässige Security Maßnahmen stören wollten. Tourismus wäre ja schließlich die Einnahmequelle

Diejenigen, die die NATION online mit Inhalt versorgen, sind seit Monaten ein bisserl gestört. Die schreiben dort, was ihnen gerade aufm S.cheißhaus einfällt. Mit Nachrichtenmeldungen hat das nix mehr zu tun.

So ist es. Darum fange ich den Satz jeweils mit "Gemäss the Nation..." an.

Sowieso. Das Vegetarian Festival findet zur Hauptsache in Phuket Town statt, nicht im Dusit Resort vom Laguna Beach. Sehe auch da keine Ueberschneidungen.

Aus eigenen Erfahrungen konnte ich ja berichten, dass der Otto-Normaltourist beim letzten Meeting kaum bis gar nichts von dem Meeting mitgekriegt hat. Das LAGUNA liegt fernab vom Mainstream Tourismus. Bedenklich war, wie einfach ich (ohne offiziellen Auftrag) Zugang erhielt zu praktisch fast allen Spots.**

**Der Besuch auf Hillarys Suite wurde mir allerdings verweigert, nachdem man eine Cigarre im Auto fand. Also keine Rache für Hilly an Billy   ;D

Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: Samuitilak am 16. August 2009, 14:24:06

Da hast Du ja nochmal Glück gehabt,

Lewi könnte ich gerade noch verstehen, aber Hilly :o :o :o :o :o
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: StrangeFruit am 18. August 2009, 10:36:46
Rin in de Kartoffeln, raus aus de Kartoffeln....
http://www.phuketgazette.net:80/news/index.asp?id=7678&display=1
Nun soll der Ort des nächsten Meetings lt. PM noch/wieder offen sein....
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: Ozone am 20. August 2009, 09:20:30
Rin in de Kartoffeln, raus aus de Kartoffeln....
http://www.phuketgazette.net:80/news/index.asp?id=7678&display=1
Nun soll der Ort des nächsten Meetings lt. PM noch/wieder offen sein....

 :D :D :D   Die sind soo!!

Also mittlerweile ist der aktuelle Stand: Phuket nein. Suthep liess dies verlauten

Ein Schelm, wer dabei an eine Rache Sutheps denkt, für seinen gecancelten Trip wegen falschen Bombenalarms  ;)

Nothing the bomb scare at Ao Por during the Asean Ministers’ Meeting, Gov Wichai said the proliferation of firecrackers on the island during the festival could cause headaches given the highly sensitive explosive detection technology used for security.
  :D

Kopfschmerzen.... wegen den Krachern vom Vegetarian Festival  :o
Diese werden doch meines Wissens das ganze Jahr über in ganz Thailand zu jedem möglichen Anlass eingesetzt.  ???
 
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: StrangeFruit am 20. August 2009, 10:08:25
@ozone
Ich hab' diesen Eiertanz mit Schmunzeln und leichtem Kopfschütteln verfolgt. Ein Komödienstadel hoch drei und die Begründungen sind... ach lassen wir das... sagen wir thai-typisch.
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: namtok am 24. August 2009, 01:40:18
Bei der Abschlussprozession vom Veggiefestival ist der Krachereinsatz schon extrem heftig und die ganze Stadt war in Pulverdampf eingenebelt, das wird sich seit 15 Jahren kaum geändert haben, wohl eher noch heftiger, also nicht ganz von der Hand zu weisen...


und sollte Mr. "Yes, we can" wirklich da aufschlagen, sind sicher noch mehr "Changes" im Programmentwurf der Thais  fällig, und der lokale Supersicherheitsminister  sicher nicht allein in Charge für die Security... :-X


http://phuketwan.com/tourism/mediawatch-president-obama-visit-asia-11448/
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: Ozone am 24. August 2009, 14:14:06
Wäre mir aber jetzt neu, dass Obama am  Asien Meeting teilnimmt.

Bekannt ist lediglich seine Teilnahme im November an einem Asien-Pazifik Forum über deren wirtschaftliche Zusammenarbeit in Singapur.
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: namtok am 24. August 2009, 15:14:27
Na das wär ne Überraschung, aber Samak konnte auch nicht davon profitieren, dass ihn George Dabbelyou mit seinem Besuch beehrte, kurz bevor das gelbe Chaos ausbrach.

Aber Phuket ist wohl out, letzte Meldung ist...


PM confirms Asean summit will be held in Hua Hin


Prime Minister Abhisit Vejjajiva confirmed Monday ....


http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/30110493/PM-confirms-Asean-summit-will-be-held-in-Hua-Hin
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: Ozone am 24. August 2009, 17:57:43
Na das wär ne Überraschung, aber Samak konnte auch nicht davon profitieren, dass ihn George Dabbelyou mit seinem Besuch beehrte, kurz bevor das gelbe Chaos ausbrach.

Aber George Walker hat profitiert. Er hat noch nie ein solches Riechorgan  >:( in Natura gesehen. Unbestätigten Meldungen nach wurde er noch nie so nass gelispelt von einem anderen PM :P
Samak, der Hobbykoch, der den Al-Dente Grad einer Flachbandnudel mittels einschüffeln und rausziehen aus der Mundhöhle bestimmen kann. ;D  

Der fehlt mir irgendwie, Snüff :'(  Seine verbalen Ausrutscher bei ausländischen TV-Interviewern sind wirklich legendär. :D  Einfach Köstlich.
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: namtok am 24. August 2009, 18:18:15
endlich gefunden:

Samak und die " lousy girl" - Reporterin  :o ein Interviewversuch...  ;)

http://www.youtube.com/watch?v=Yt5HeJWGH7c
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: namtok am 25. August 2009, 19:29:15
Aber George Walker hat profitiert.



Bush Arrives in Thailand,  Meets Prime Minister:

http://www.youtube.com/watch?v=poiGc1-jYyk&feature=fvw

nur von Samak in dem Clip leider nix zu sehen  :-X



und ein paar Jahre vorher, Thaki auf Besuch in Washinghton D.C. :


http://www.youtube.com/watch?v=hURCzU9txcE&feature=related
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: namtok am 25. August 2009, 20:37:12
Das komplette Interview mit Samak:


Echt interessant wirds gegen Ende Teil 2, die Thaistyle - Erklärungen  zum Tod in Takbai (massenhafter Schwächenanfall da einen Tag nix gegessen, getrunken und geschluckt)  sowie Samaks Vergangenheit

http://www.youtube.com/watch?v=DuoqLiLSgnI
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: Ozone am 25. August 2009, 20:50:51
 :D

ich kannte das Interview schon, ist etwa ein Jahr her. Aber immer wieder köstlich. Man beachte die Geräusche die er von sich gibt. Er spricht nicht, er grunzt  :D Hoffentlich kriegt der von Horst Schlemmer Tantiemen für das Copyright  ;D
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: namtok am 25. August 2009, 21:01:39
Es gibt Hoffnung:

Schlämmer wirds nämmer  ???
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: Ozone am 25. August 2009, 21:26:32
Mann wie die Zeit vergeht. Das ist ja schon länger wie ein Jahr her.

Ich überleg mir mal, wo ich die letzten Beiträge hin tue, trage ja selber dazu bei, dass es offtopic wird.  :-) Ist zwar in dem Fall nicht so tragisch

 Halte die Posts jedoch trotzdem für aktuell im Zusammenhang  mit der momentanen Diskussion um rot oder gelb. Gerade wenn man sich dieses Interview mal in voller Länge reinzieht, merkt man nach 5 Minuten, das die Couleur wirklich keine Rolle spielt. Diese Statements könnten von beiden Seiten stammen. Man beachte die Ignoranz gegenüber der restlichen Welt.

 Samak repräsentierte dieses reale Cliché am glaubwürdigsten und unverschämtesten nach aussen. Aus der gelben Ecke kommen mindestens genau so blöde Sprüche. Wenn ich sein Geäussertes als geschriebenes Wort präsentiert bekäme ohne Nennung des Autors, ich wüsste nicht, welchem Shirt ich es zuordnen müsste.  :(
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: namtok am 26. August 2009, 02:54:53
Ich überleg mir mal, wo ich die letzten Beiträge hin tue, trage ja selber dazu bei, dass es offtopic wird.   Ist zwar in dem Fall nicht so tragisch

 Halte die Posts jedoch trotzdem für aktuell im Zusammenhang  mit der momentanen Diskussion um rot oder gelb.


meine 5 Fränkli  ;) dazu :

Wenn es in einer anderen Rubrik einen youtube- Thread über Lieblingsmusik gibt, warum machen wir dann keinen mit  Video - Highlights zur jüngeren Thaigeschichte

Nur mal so als Vorschlag...
Titel: Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
Beitrag von: Ozone am 26. August 2009, 08:44:49
meine 5 Fränkli  ;) dazu :
Wenn es in einer anderen Rubrik einen youtube- Thread über Lieblingsmusik gibt, warum machen wir dann keinen mit  Video - Highlights zur jüngeren Thaigeschichte
Nur mal so als Vorschlag...

Ist grundsätzlich sicher eine Ueberlegung wert. Gebanntes auf "Zelluloid" , also Filmdokumente zum Thema Thailand's Politiker und Zeitgeschehen.
Denke aber auch, dass man den Thread darauf beschränken sollte,  nur komisches/lustiges/realsatirisches dahin zu posten. Eigentlich gäbe es den Thread bereits, "Die sind soo!", der aber mittlerweile etwas den Thailandbezug verloren hat.

Andere Video Dokumente jedoch in den entsprechenden, Themenbezogenen Threads. Der Einfachheit und Uebersicht halber. Ich erinnere an die Diskussion über den ReiseTip Thread.

 Muss mal in Ruhe überlegen, wie und ob es letztenendlich Sinn macht  :)