ThailandTIP Forum

Thailand lokal => Pattaya und der Südosten => Thema gestartet von: sanukk am 28. August 2009, 05:18:43

Titel: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 28. August 2009, 05:18:43
Steintische sind überall.
Wo ist der schönste, preiswerteste, mit gutem Publikum?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 28. August 2009, 05:38:17
Weiss nicht, ob es so eine Umfrage schon für Pattaya gibt.
Für die Gourmets/ Gourmants:
Glaube es ist interessant für alle, die hier  wirklich GUTEN Restaurants und Geheimtipps  kennen zu lernen.
Es müssen hier nicht nur die  ganz BILLIGEN aufgeführt werden, sondern die wirklich guten, die man ohne Gewissensbissen  auch  guten Freunden empfehlen würde.
Es wäre gut, wenn die Preisklassen ( bis 100/ 200/ 500/ 1000/ 5000 Baht etc) als grobe Orientierung mit genannt würden, damit es keine Enttäuschungen gibt. (Wein ab 300/ 500/ 1000/1500/ Bier ab 50/80/100/150/200 Baht etc)
Trotzdem für die Billigheimer:
Wo kann man BILLIG und gut essen?
Wo kann man BILLIG  und gut frühstücken?
Wo kann man GUTEN Kaffee trinken und  leckeren Kuchen essen?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Moesi am 28. August 2009, 07:40:59
Gute bis sehr gute Restaurants in allen Preisklassen gibts in Pattaya überall.
Die guten Restaurants in den Touristenstrassen sind ausreichend bekannt, darum hier ein kleiner Geheimtipp einiger deutschsprachiger Farangs aus Jomtien:
Rin Kitchen (089-0312041)
Das liegt ziemlich versteckt an der Verbindungsstrasse von Pattaya nach Jomtien (Thappraya Road) in der Soi 9.

Wenn Ihr von Pattaya nach Jomtien fahrt, ist das links die Gasse neben einem Deutschen Zahnarzt (glaub  blau oder viollet mit "German Dental Clinic" oder so ähnlich angeschrieben) runter.
Dort gut 150 m die Soi 9 runter. Man glaubt kaum, dass da noch was kommt, aber nach ca. 150m ist rechts das Rin Kitchen.

Kleines unklimatisiertes Restaurant mit einigen sehr guten Menues aus vielen Ländern.
Bin da ab und zu sowohl mit Farangs wie auch mit Thais essen gegangen, wenns mal etwas ruhiger sein sollte.
Ich war da mit Thais, Australiern, Amerikanern, Schweden, Schweizern, Liechtensteinern, Italienern, Engländern, Iren und Deutschen und einer Uzpekin und die waren alle sehr zufrieden.
Vielleicht nicht "das Beste" Restaurant. Aber für mich eine sehr gute Abwechslung zu den üblichen Menues, die sonst mit der Zeit überall etwa das Gleiche sind.
Ich bevorzugte zum Beispiel Ente in Orange- oder Wein-Sauce.
Auch die Thais fanden immer was Gutes für ihren Geschmack.

Gruss, Stefan
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: riklak am 28. August 2009, 11:22:04
Also mein Favorit ist das ;Le Saigon; in Jomtien. Nicht ausschlieslich wegen der guten Küche ,sondern wegen der spektakulären Aussicht!!! 27 Etage auf dem Dach suuuuper Blick über Pattaya und Jomtien besonders ab Anbruch der Dunkelheit!!Bei gutem Wetter unbedingt draussen sitzen!!4 Gang Menü (kein Witz) 495.-THB!!
Auch das Bird,s & Bees in Jomtien ist einfach Klasse ,aber NUR für Thaifood !! Haben zwar auch europ.Küche ist aber nicht erwähnenswert!! Super direkt am Strand tolle Lage und ein wirklich aussergewöhnliches Ambiente!!
Inhaber Mister Condom,wem das etwas sagt?? An sonsten vor Ort ansehen !!!

Das Mass aller Dinge in Sachen Restaurant ist aber immer wieder (NUR THAIFOOD)das ;rimpa-lapin ; in Na.Jomtien/ Baan Amphoer
Direkt am Meer super Panorama Terassenförmig angelegt .Guter Blick von allen Tischen!!Top Seafood!!
Am Wochenende immer reservieren!! Ab ca.18:00 Uhr immer voll !!! Halb Bangkok ist denn da !!
Hier mal der Link für interessierte ! rimpa-lapin.com
Auch mit tollem Ambiente das Mantra in Pattaya ,nicht alltäglich mit schöner Terasse zur Beach !!
Auch ...Raucherterasse !!!

MfG  riklak

MfG riklak

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: michael am 28. August 2009, 13:28:12
Für mich seit Jahren, auch nach dem Umzug, "Bei Gehard"!! das beste deutsche Restaurant. Naklua Soi 16/2.

Michael

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 28. August 2009, 19:16:00
der Gerhard gilt auch für mich in Preis und Leistung als das beste was man finden kann in PTY , gefolgt von der Villa Germania in der man für ein hervorragendes Preis Leistungsverhältins speisen kann !

Gruß Alex
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: rupa am 29. August 2009, 02:04:57

   Es ist für mich jedesmal ein Erlebnis, das Büfett am Samstag im Hotel Dusit. Kein normales Restaurant, nicht ganz billig aber die Nummer 1.
   
   
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: hellmut am 29. August 2009, 03:04:51
@ rupa, deine Restaurant-empfehlung bringt so nix.

Wäre schön wenn du noch einige Infos dazu bringst.

Z. B: Was kostet es und was wird dafür geboten ...
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: lolathai am 29. August 2009, 07:52:52
[

  
  

Kann ich nur beipflichten.
Gerhard ist halt ein gelernter Koch und kein Möchtegern Koch wie all die anderen.
Gruß und guten Appetit
lola
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Sanuk am 29. August 2009, 10:55:34
Bei Gerhard ist immer sehr gut, leider sieht man dem Tisch immer an was die Vorgänger gegessen haben,
das war so im alten und ist jetzt auch so im neuem Restaurant. :-)

Mantra ist immer eine Sünde wert, kann man aber wegen der Kosten nicht immer machen, da sind schnell
mal 10.000 weg bei 2-3 Personen.

Ich kann das Benihana oder so änlich im Royal Garden sehr emfehlen, am Besten ist das Brunch am Sonntag
dort, gute Auswahl und eine halbe Flasche Rotwein Umsonst dazu. :)

Gruß Sanuk
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 01. September 2009, 01:47:43
Tiroler Speckalm, Soi 15 Naklua Road (geradeaus,links, rechts)  sollte hier nicht unerwähnt bleiben. Bissschen abgeschieden, schwer zu finden, aber gut.
Gute ehrliche, immer frische  Hausmannskost zum Spitzenpreis. Auch zum mitnehmen.
Tagesmenue:
Suppe, Hauptgang mit Beilagen und/oder Gemüse/ Salat meist so um 90 THB(!!!) und dazu immer super lecker.
A-la-carte rustikale österreichische Spezialitäten (Schinkenbrot mit drei Sorten Schinken und Gurke usw.)
Wohl (NUR) wegen der Abgeschiedenheit so billig.

Nebenan gibt es eine Thai/Isaan-Küche für all die Frauen/ Mädels, die mit Farang-Food nicht glücklich sind.
Montag ist Ruhetag.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: cnb1806 am 01. September 2009, 08:40:43
Hoffentlich muss der arme Mann nicht davon leben... Fried Rice kostet ja schon in der Herstellung 15-20 Baht.... Bei 3 Gaengen deckt das gerade mal die Materialkosten, von Strom, Wasser, eigene Zeit garnicht zu reden :)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: otisklaus am 01. September 2009, 23:53:58
@sanukk,
ja nicht schlecht, aber durch das Fleisch heute, Schweinebraten konnte man noch gut eine Zeitung lesen.
Immer zu viel Kartoffeln und der Salat zu gross. Langsam hab ich auch an der Suppe kein Geschmack mehr.
Immer das gleiche, aber vielleicht liegts daran war ja 4-5 mal die Woche dort.
Jetzt Ende. Einmal die Woche ok. Hab das Hellmi auch erzaehlt.
Ja, Gerhard is zwar teuer aber auch die Qualitaet stimmt.

50Thb is zu viel fuer die Speckalm, ok, Tourist ja aber Residenz nein

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: hellmut am 02. September 2009, 00:14:48
... aber vielleicht liegts daran war ja 4-5 mal die Woche dort. ...

Wenn es einem nicht gefällt, warum ißt man dann 4-5 x die Woche dort?

Das ein drei-Gänge-Menü für 90 Baht weder qualitativ noch quantitativ herausragend sein kann, muss wohl klar sein.

Bei "Hausmannskost" spielen die Preise der Zutaten nur untergeordnete Rolle.
Besonders in kleinen Restaurants machen Miete und Nebenkosten den Hauptteil aus.
Wenn der Betreiber dann noch mit "Kampfpreisen" arbeiten muss, ist außer "Spesen nix gewesen".

Schade auch, es gibt viele wirklich gute kleine Läden, nur können die nichts werden.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 02. September 2009, 00:37:32
Zitat: otisklaus
"50Thb is zu viel fuer die Speckalm, ok, Tourist ja aber Residenz nein"

Ich verstehe deine Ausssage so, dass 50 THB für Touristen o.k., aber für Residenten zu teuer?

Wenn Ihr schon richtig erkannt habt, dass er mit dem Essen nicht reich werden kann: Von irgendwas MUSS der Helmi doch leben.

Zitat Hellmut:
"Wenn es einem nicht gefällt, warum ißt man dann 4-5 x die Woche dort?"

Genau, so sehe ich das auch. Natürlich wiederholt sich das österreichische Essen dann irgendwann auch mal.
(Rinderzunge, Schmorbraten, Schweineschnitzel Wiener 'Art, Rindsgoulasch, Schweinesteak, Rouladen/
Kartoffelsuppe, Brokkoli-Cremesuppe, Rinds-Bouillon, Hochzeitssuppe, Gulaschsuppe, Ochsenschwanzsuppe, Spargelsuppe, Eierblumensuppen.....) + Salat oder Blumenkohl, Broccoli,

Anmerkung:
Gerade die  wohl IMMER frisch gemachte Tagessuppe ist allein schon 90 THB wert.
Der Hauptgang ist halt irgendwann derselbe wie vor zwei Wochen. Bei den Beilagen ist der Wirt durchaus flexibel: wenn man z.B. Kartoffel-Röstis, statt Nudeln, Bratkartoffeln statt Röstis, Röstkartoffeln statt Bratkartoffeln (da gibt es feine Unterschiede) ; oder wer - bei Bedarf - ein paar weniger Kartoffeln haben will,  ja dann braucht man das nur zu sagen.
 Meine (SONDER)-Wünsche wurden immmer bestens erfüllt.

Vielleicht ist es seine Berufung zu kochen und sich zu freuen, wenn es den Leuten schmeckt. Geld machen will/kann er wahrscheinlich gar nicht. Dafür ist der Laden viel zu klein und zu weit weg vom Schuss. Touris habe ich dort noch selten gesehen, und wenn, dann wurden sie von irgendwem "mit genommen".
Bleibt halt ein Geheimtip.

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: hellmut am 02. September 2009, 01:05:27
@ sanukk, dein Tipp, "Tiroler Speckalm", interessiert mich sehr. Falls es mich mal wieder nach Naklua verschlägt, werde ich da sicher einkehren.

In Läden wie "bei Gerhard" bekommt man mich dagegen nur mit Gewalt rein.

Das Gerhards Speisen qualitativ in Ordnung sind, will ich nicht abstreiten, doch strahlte sein alter Laden die Romantik einer Großkantine aus. Sowas muss ich mir nicht antun.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Bolle am 02. September 2009, 09:29:48
Das beste Restaurant in Pattaya ist Mata-Hari. Es ist nicht billig aber dafuer gleichbleidende hohe Qualitaet.Excelenter Service und gepflegte Atmosphaere. Fuer 2 Personen mit Getraenken ca. 4000 Baht

Wii's Restaurant an der Sai sam hat ebenfalls eine sehr gute Kueche zu moderaten Preisen.Sehr zu empfehlen.ca.2500-3000 Baht
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: pattaya1949 am 02. September 2009, 14:23:50
Hey !
Verstehe nicht dass noch niemand das Old Germany an der Naklua Road 50 m nach dem Kreisel auf der rechten Seite erwähnt hat. Essen ist dort super, International und THai, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Das Personal ist sehr freundlich und kann sich auch nach zwei Jahren noch erinnern was man gerne isst. Der Besitzer hatte früher an der Beach Road das "Nobel House".

Was ich teilweise nicht verstehe ist, dass jeder meint er muss Essen gehen, obwohl es in den Supermärkten alles zu kaufen gibt und man sich auch selbst mal was kochen kann. Wozu muss ich 4 - 5 Mal pro Woche ins Lokal wo mir das Essen nicht mehr schmeckt ?
Sollte die Thai-Angetraute es nicht fertig bringen europäisch zu kochen müssen eben die Männer ran, sind ja sonst auch nicht auf den Kopf gefallen.

Marianne
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: rupa am 02. September 2009, 18:35:07


  @ Marianne

   Nun als ich das letzte mal bei Heinz war hatte ich das Gefühl das er zwar die Örtlichkeit gewechselt hat, aber

   die Speisekarte (zumindest die Preise) vergessen hat auch auch zu tauschen.   ??? In den Abendstunden einen

   Parkplatz zu bekommen ist auch ein Glückspiel .
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Pachpicha am 02. September 2009, 18:56:08
RUPA musst halt ein Paar mehr Runden im Kreisel fahren. :D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Ranger am 02. September 2009, 19:07:49
RUPA musst halt ein Paar mehr Runden im Kreisel fahren. :D

Und dann kommst du,im Norden an bei Bäcker Peter,da Schmeckt es gut. ;D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: hellmut am 02. September 2009, 19:12:04
Das beste Restaurant in Pattaya ist Mata-Hari. ...

Danke, nachdem das nun geklärt ist, kann der Thread geschlossen werden.  ;D  ...

... und ein neuer Thread: "Das zweitbeste Restaurant in Pattaya" eröffnet werden.  :o

Übrigens gibt es im "Tripadvisor" eine Bewertung von einigen Restaurants in Pattaya.

Das Mata Hari steht da auf Rang 4. Allerdings habe ich den Eindruck das da (wie bei anderen Restaurants auch) die Mehrzahl der Bewertungen von den Restaurantinhabern geschrieben werden.

Beispiel:
Zitat
Mata H has become an institution among ex pats and regular visitors.

Impressive international standard bar with great cocktails. Great service with just the right balance of friendliness and professionalism.As for the food, nothing else comes close.

Louie the boss puts on pure dining theatre with a great team. Just wish there were more choices like this in Pattaya.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 02. September 2009, 19:25:16
RUPA musst halt ein Paar mehr Runden im Kreisel fahren. :D

Der Kreisel ist abends gesperrt zum rumfahren. Dann müßte er schon die "grosse" Runde machen.

Und dann kommst du,im Norden an bei Bäcker Peter,da Schmeckt es gut. ;D

Zu Bäcker Peter möchte ich mich lieber nicht äussern  :-X Sonst täte ich noch Unrecht.....
oder doch 2 Beispiele:
das Allerschlimmste ist das Schnitzel/Frikadellenbueffet, das Schlimmste freitags die sogenannte "Seezunge"  (die keine ist ,aber so ähnlich aussieht), vollgekleistert mit einer Art Majonäse/Mehl-Sauce.
Schuster bleib bei Deinen Leisten, Bäcker bleib deinen Brötchen. Kaffee ist auch ganz o.k., frisch gemahlen und gebrüht.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Ranger am 02. September 2009, 19:32:07
Und springt der Hund auch noch darum? ;D ;D
Und die Luftbrötchen,sind auch ganz gut. ;D ;D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: olaf76 am 02. September 2009, 20:07:41
@Baecker Peter, ich ess da nie wieder, billig und schlecht, dann lieber nichts zu Weihnachten :D :D :D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: olaf76 am 02. September 2009, 22:25:21
So hier fuer alle Feinschmecker unter euch noch ein kleiner Geheimtipp. Ich esse meistens nur Thai bzw. Seafood, da faellt man nicht so oft aufs Maul, und es schmeckt dazu noch sehr gut (wenn man die richtigen Lokalitaeten kennt). Aber zurueck, wenn man bei Mike Shopping Mall den Ausgang hinten an der Second Road raus geht, fix ueber die Strasse, direkt gegenueber ist eine Art Passage, an der Ecke links ist Kiss Food, (bitte nicht reingehen links liegen lassen). Wenn man in die Passage reingeht, immer nach rechts schauen, da kommt erst ein Tailor, dann ein Belgisches Lokal (Patricks), und danach kommt das Hollaendische Restaurant "My Way". Da muesst ihr rein. Dort kocht der Chef noch persoehnlich, ich bevorzuge dort meisten, "Beef Stroganoff", unglaublich lecker,  grosse Portion, Pommes von Hand gemacht, Daumendick, plus Salat mit selbstgemachtem Dressing, das Rindfleisch(zart) ist an einer Sahnesosse mit Paprika und Zwiebeln angemacht. Habe in Pattaya noch nichts vergleichbares besseres an European Food gesehen. Kostet 295 TBH, da kann mann wirklich nicht meckern. Da koennen sich die Moechtegernwirte in Naklua mal ne Scheibe abschneiden, aber ne Dicke. Geht mal hin, wenn Ihr Lust und Zeit habt, es ist wirklich der Hammer. Air-Con Lokal noch dazu, ich wuensche einen guten Appetit.     ....ahso, ich glaub der alte Hollaender war ma Schiffskoch, darum Saulecker. .... ;D ;D ;D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: hellmut am 03. September 2009, 04:40:56
... das Hollaendische Restaurant "My Way". Da muesst ihr rein. Dort kocht der Chef noch persoehnlich, ich bevorzuge dort meisten, "Beef Stroganoff", unglaublich lecker,  ...

Ein holländisches Restaurant mit englischen Namen, das "Bœuf Stroganoff", ein russisches Nationalgericht mit fetten belgischen Fritten anbietet. ... Klingt interessant.  :o

Alternativ könnte ich das russische Restaurant "Rasputin" am Ende der Working Street empfehlen.
Es liegt auf der linken Seite (Landseite), kurz vor dem Durchgang zum Hafen.

Empfehlenswert ist die "LASAGNE AL FORNO" zu 155 Baht sowie das selbst gemachte italienische Eis. Drei Kugeln zu 90 Baht.  ;D  Hier die SPEISENKARTE (http://www.pattayacity.com/rasputin)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 03. September 2009, 09:52:05
Habe am Sonntag anläßlich des F1 Rennens in Belgien in der Taverne ( Naklua Rd. )  Herings Filet gegessen .

Während die hausgemachten Reibedatschi Spitze sind , durfte ich bei dem angeblichen Herings Filet auf der Rückenfloße rum kauen.

 Meine Frau hat denn mal nachgefragt , wo die denn den Hering beziehen , weil mich
das ganz privat mal interessieren würde.

Antwort vom Nakluaer Fischmarkt !

Das heißt also , die verkaufen irgend einen Thai Fisch als Hering !

Fragt doch mal nach , bei Eurem nächsten Herings Essen , wo die den Fisch her haben .

In CNX kann man Hering tiefgekühlt kaufen , hier in PTY habe ich noch keinen gesehen !

Ansonsten  bin ich über die Taverne geteilter Meinung was die Güte und Preise der Speisen
anbelangt !

Gruß Alex
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 03. September 2009, 10:17:20

Den ganzen Tag Fruehstueck
" BEI OTTO "
Windmuehl-Resort neben an
Nakhluar
Herrvorragenden Kuchen/Gebaeck ( genau so die Preise )
auch Lebensmittel wie in Bangkok

Alle Super-Maerkte gute Thai-Gerichte, auch die kl.Restaurants

Jomtien-Beach Rd.   SURF-KITCHEN     immer gut besucht, fuer mich gut
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: astronaut007 am 03. September 2009, 10:31:40
http://www.swiss-house.com
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: boehm am 03. September 2009, 10:44:39
Der echte und bessere Schweizer, zumindest nach meinem Geschmack ist dieser:

http://www.swissfood.net/index.htm (http://www.swissfood.net/index.htm)

Probieren geht über studieren.

Andy Wenger war Sternekoch in der Schweiz und hat hervorragendes Beef!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: astronaut007 am 03. September 2009, 12:20:06
boehm, ich denke, wir meinen das selbe. Im Swisshouse ist Andy Wenger, die Örtlichkeit scheint mir identisch.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 03. September 2009, 13:51:03

Man sollte, wie ueberall Vor & Nachsaisson
beachten.
Nur muss ich hier sagen, dann sollte man
die Speisekarte aendern/verkleinern, aber
gut, besonders in renomierte Restaurants,
z.B bei Gehardt, Er hatte Schweinebraten in
eigenen Saft, dachte lecker, was kam Tomatensosse,
zahlte mein Bier und ging, wenn ich meine (Gerhardt)
ich bin hier King und kann bringen was ich will, wird Er
mich nicht mehr sehen.
Es sollen Alle hingehen, ich nicht
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 04. September 2009, 04:22:50

Man sollte, wie ueberall Vor & Nachsaisson
beachten.
Nur muss ich hier sagen, dann sollte man
die Speisekarte aendern/verkleinern, aber
gut, besonders in renomierte Restaurants,
z.B bei Gehardt, Er hatte Schweinebraten in
eigenen Saft, dachte lecker, was kam Tomatensosse,
zahlte mein Bier und ging, wenn ich meine (Gerhardt)
ich bin hier King und kann bringen was ich will, wird Er
mich nicht mehr sehen.
Es sollen Alle hingehen, ich nicht




Hast Du das mit Gerhard auch besprochen? Musstest Du dein (missverständliches) Essen bezahlen- oder hast du nur Bier bezahlt? Tomatensosse ist auch nicht mein Fall, zum Schweinebraten.  :'(
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 04. September 2009, 06:14:05

Hallo sanukk
ja, denke es war Seine Frau,
sagte Ihr bei eigenem Saft ist
der Schweinebraten frisch und
bei der Tomatensosse ist Er alt
und es ist nicht wie es in der
Karte steht und habe es auch
nicht angefasst, also auch nicht
bezahlt                                         Gruss thaiman

Andere schwoeren auf Ihn o.k.
Kl.Karte-Gr.Qualitaet so muesste es sein
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 04. September 2009, 06:23:20

Mundpropaganda ist immer die
beste Reklame, aber man darf
nicht nachlassen, sonst ist der Ruf
schnell da hin
Vorallen im Ausland darf man sich
nicht auf den Lorbeeren ausruhen

Motto    " KLEIN, aber FEIN "
besser keine Tischdecken, als schmutzige
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: hellmut am 04. September 2009, 06:28:01

Man sollte, wie ueberall Vor & Nachsaisson
beachten.
Nur muss ich hier sagen, dann sollte man
die Speisekarte aendern/verkleinern, aber
gut, besonders in renomierte Restaurants,
z.B bei Gehardt, ...

"Bei Gerhard" ist meiner Ansicht nach kein Restaurant, sondern eine Kantine, oder eine Essenfabrik.
Da sollte es eigentlich keine saisonbedingte Unterschiede geben.

Vielleicht liegt es eher an der Fluktuation der Kellner(innen) wenn etwas nicht stimmt.
Das ist ein generelles Problem im SehBad.
Selbst eine hässliche, schielende, unfreundliche und ... Kellnerin findet ihren Verehrer der sie vom Fleck weg heiratet und nach Übersee bringt.
Als Wirt kann man nicht so schnell ausbilden wie die Leute weggeheiratet werden.
Bei "Gerhard" kommt noch ein weiteres Problem hinzu: Sein Personal verdient mir sicherheit nicht schlecht, doch müssen die Leute arbeiten. ==> Arbeit ist kein Sanuk.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: boehm am 04. September 2009, 10:10:01
Das mit dem Sternekoch hat mir ein hier lebender guter Bekannter der aus CH kommt erzählt.

Mag sein, dass das möglicherweise nicht stimmt, habe das nicht überprüft, weil ich es nicht für wichtig befunden habe,
denn, bei meinen mehreren Besuchen habe ich mich davon überzeugen können, dass das Essen dort, für Thailändische Verhältnisse ausgezeichnet ist.

Nicht nur einmal waren wir dort und jedes Mal war die Qualität sämtlicher Speisen super, der Geschmack bestens!

Auch das Personal gut geschult und sehr zuvorkommend.

Auch ein Besuch bei dem anderen Schweizer haben wir als Gegenprobe vorgenommen, nun, ich bin fair, unser Geschmack war es nicht.

Was den Sternekoch angeht, werde ich mich bei Gelegenheit bei meinem Bekannten hier erkundigen, woher er das weiß.....,
melde mich dann wieder!

Böhm
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: quaychang am 04. September 2009, 13:23:05
Zitat
Helmut
Alternativ könnte ich das russische Restaurant "Rasputin" am Ende der Working Street empfehlen.
Es liegt auf der linken Seite (Landseite), kurz vor dem Durchgang zum Hafen.

Witzig das Du das erwaehnst  ;D
Das Rasputin ist eigentlich sehr gut! Empfehlenswert auch das BBQ Schaschlik, das den Namen wirklich verdient hat oder das Lamm vom Grill. Die Portion sind gross wie es bei den Russen ueblich ist und die Qualitaet gut. Preise sind somit gerechtfertigt und im Vergleich zu anderen Restaurants nicht ueberteuert.

Auch sehr gut ist Mr.99 an Beachroad.
Sehr grosse Auswahl an Speisen (auch europaeische) inkl. sehr gutem und grossem Wiener-Schnitzel. Es gibt ein Live-Grill mit leckeren Steaks und Seafood. Man kann auch Buffet (all you can eat) ordern! Glaube 280 Bath. Dafuer gibt es neben Steaks und Spiessen, auch Seafood vom Grill, Salatbuffet (nicht so gross aber gut) und sehr gute Bratkartoffel & Salzkartoffel.

Nebenbei sitzt man dort gemuetlich, es gibt Livemusik (eher gediegen) und einen netten Ausblick zur Beach.


Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: michael am 04. September 2009, 20:42:05
nur noch einmal zum Thema, es geht hier um Restaurants.  .


Michael
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Profuuu am 04. September 2009, 22:09:22
Mehrere Postings gelöscht. Kein weiterer Kommentar.

Ansonsten schliesse ich mich michaels Kommentar an.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: hellmut am 05. September 2009, 01:32:10
Ein sehr edles Restaurant ist das Pagoda, betrieben von Helmut Zimmermann im Jomtien Complex.

Helmut ist zwar kein gelernter Koch, jedoch ein Küchengenie par Excellence.

In den vergangenen 15 Jahren eröffnete er immer wieder neue Restaurants an Orten wo es vorher allerhöchstens Durchschnittliche gab. Durchgängig schaffte er es innerhalb kürzester Zeit, sie  zu kulinarischen Sehenswürdigkeiten zu machen. Daher hatte es nie lange gedauert bis jemand sein jeweiliges Restaurant unbedingt kauften wollte.

- Das "Benjarong" (Dongthan Strand) wurde vom leider verstorbenen „Butcher Hans“ übernommen, der ihm darauf seinen Namen gab.

- Das "Poseidon" (ebenfalls im Jomtien Complex) übernahm Pascal Schnyder, der es neben seinem Casa Pascal weiter betreibt.

- Das "Lux'or" Restaurant im Day Night Plaza (Seitenstraße in der Nähe von Tukcom) wurde von Bruno Begni übernommen. … Meiner Ansicht nach hat es darunter etwas gelitten, ist jedoch nach wie vor einen Besuch wert.

Doch nun zum Pagoda:
Vorspeisen kosten ab 140 Baht, ein wöchentlich wechselndes 5-Gängemenu kostet ca. 800 Baht. Daneben gibt es Hauptgerichte zwischen wenigen 100 Baht bis mehreren 1000. Darunter einige die kein anderes der vielen 100 Restaurants der Stadt bietet.

Mein Fazit:
In Helmuts Restaurants habe ich immer gern gegessen gespeist.
Das Benjarong war ein Ort wo man in erster Linie raffiniert verfeinerte thailändische Köstlichkeiten erleben konnte. So mancher einheimische Spitzenkoch hatte da seinen Meister gefunden.
Das Poseidon war als Boutique Hotel geplant. Gäste hatten im wahrsten Sinne des Wortes Vollpension. Das Komplettangebot umschloss Flugreise, Abholung am Flughafen, Urlaubspartner und exklusive Verköstigung rund um die Uhr.
Nachdem sich die Qualität des Restaurants herum sprach, war die Ruhe der Exklusivurlauber gestört. Das Restaurant war zu jeder Tages- und Nachtzeit  proppenvoll.
Nach einem guten Angebot von Pascal eröffnete Helmut …
Das Lux'or, als gehobenes Speiselokal, sowie als Ort zum Verweilen. Zusätzlich zu den Tischen drinnen und draußen baute er eine Theke wo man während eines (oder mehrerer Getränke) den Köchen bei der Arbeit zuschauen konnte, während man auf einen freien Tisch wartete. Für viele war es eine Art Stammtisch. … Das Rauchverbot innerhalb klimatisierter Lokale machte sich jedoch alsbald umsatzschädigend bemerkbar.
Als der Kapitalstarke Bruno Begni auf der Suche nach dem besten Restaurant der Stadt, Helmut ein gutes Angebot machte, war innert kürzester Zeit alles Nötige abgewickelt, und Helmut beschloss sich aufs Rentnerleben zu freuen.

Das ging jedoch nicht lange gut. Zum Einen konnte er seine Passion nicht abstreifen, zum Anderen hatte er eine Reihe guter Köche und Kellner ausgebildet, die gerne wieder für ihn arbeiten wollen. So nahm er die Gelegenheit beim Schopf als im Jomtien Complex ein exklusiv eingerichtetes Lokal zum Verkauf stand, dessen Betreiber wohl das Preisniveau gehobener europäischer Gastronomie pflegte, jedoch nicht die Qualität.

Ergebnis: Das Pagoda ist in jeder Linie exklusiv wie erstklassig.
Ein Besuch lohnt sich für den echten Gourmet … der es sich leisten kann.

Infos zu allen oben genannten Restaurants finden sich reichlich im Internet, unter Eingabe des Namens + Pattaya bei Google
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 05. September 2009, 19:10:53

Vermisse Berichte ueber " Anton "
fuer mich schon laenger gleichgut
abends Bueffet  18Uhr Preis 200 ?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Pachpicha am 05. September 2009, 20:07:54
Ich bin so gut ich bin so toll,

ich bin der Anton aus Tirol. Wer kennt den Song. :)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: otisklaus am 05. September 2009, 21:11:04
Wenn dee wirklich viel FRESSEN willst, dann kannste/musste zu Anton (Peter) gehn.
Aber alle Menues, ausgenommen Fruehstueck sind zum kotzen, fuer mich auch das
Buffet, mittlerweile auf 220, nee dat muss sich en Residenz nich antun, was fuer Touristen
und wie gesagt Vielfresser :o
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thai.fun am 06. September 2009, 00:38:44
@hellmut, Dein Bericht über Helmut Zimmermann und sein schaffen hat mich sehr gefreut. Ich kenne Ihn sehr gut und alle Referenzen die Du gegeben hast kann ich nur unterstreichen. Ich wünsche Ihm, wegen seinen Rückenproblemen, für seine Tätigkeiten gute Gesundheit. Er ist ein Beispiel in Pattaya, dass es auch da, sehr sehr anständige und gute Menschen gibt.
Gruss Max
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: olaf76 am 06. September 2009, 02:40:59
@Anton, viel, billig und schlecht, da ist doch kein Gourmet, da hats ja frueher in der Schule besser geschmeckt.    .. --C --C
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 06. September 2009, 06:47:23

Gehe in verschiedenen Gaststaetten
um bestimmte Gerichte mir zu bestellen,
darunter "Anton", "Bei Otto" natuerlich
meine Supermaerkte nicht vergessen.

Wer kennt "Alt Heidelberg"? Beach Rd.

Auch sollte man drauf achten bei der Speisekarte
 + Steuer und Bedienung, dann kommen krumme
Betraege raus und man bekommt Bathstuecke
zurueck, die man aber einstecken sollte, man kann
Sie fuer's WC gebrauchen
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 06. September 2009, 09:02:08
Das Alt Heidelberg in der Beach Rd. kann ich keinesfalls empfehlen , sonder eher davon abraten !

Alex
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: astronaut007 am 06. September 2009, 09:53:30
Was ich hier noch vermisse, ist ein Tip vo guter italienischer Küche in Pattaya. Kann jemand hiermit dienlich sein?
Preisklasse wenn möglich unter THB 1000 pro Person.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 06. September 2009, 10:10:34
 :-)   wenn du in Pattaya wohnst,, astroneut007,,
dann kennst du sicher die Soi sam sam  (33) in der Naklua road...
da gibt es einen Italiener,  der ist ganz gut,, zumindest die Pizza aus dem Steinofen schmeckt hervorragend

willst du aber mal franzoesisch ()  essen gehen,,, dann ist Chez Bernard  die richtige adresse,  in der soi 3 
super gute Steaks..
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: astronaut007 am 06. September 2009, 10:21:10
willst du aber mal franzoesisch ()  essen gehen,,, dann ist Chez Bernard  die richtige adresse,  in der soi 3 
super gute Steaks..

Soi 3 von welcher? Naklua road, Sukhumvit oder welche? Danke für die Tips Burianer.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: lolathai am 06. September 2009, 10:34:04
Buriraner,
in der soi 33 -Route sam sam,da muß ich dich berichtigen.
Ist kein Italiener ,ist Reto und Reto ist Schweizer.
Gruß Lolathai
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: khon_jaidee am 06. September 2009, 10:43:34
Was ich hier noch vermisse, ist ein Tip vo guter italienischer Küche in Pattaya. Kann jemand hiermit dienlich sein?
Preisklasse wenn möglich unter THB 1000 pro Person.
Versuche mal das "Alois". Gegenüber "Resident Garden Hotel", siehe http://www.aloispattaya.com/contact.html (http://www.aloispattaya.com/contact.html).

Nicht soooo schlecht...
www.aloispattaya.com (http://www.aloispattaya.com)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 06. September 2009, 11:34:27

Hallo astronaut007
ich selbst bin nicht scharf auf Ital.
aber versuche es mal auf der
Traphaiya Rd.vor der Tephrasit Rd.
da sind 2, eins bei "Bruno" und das
Andere "PamPam" also die Hoehe
vor der Jomtien Beach                          Gruss thaiman

Preise ?  Essen ?   nach geschmack gut ?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: edesan am 06. September 2009, 11:41:46
Während meiner Zeit in Pattaya war ich öfters zum Essen im Restaurant "Zum Hirschgarten" in der Soi 33 -Naklua Road-  .

Sehr gute Deutsche - und Thaiküche.

Existiert es noch?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: namtok am 06. September 2009, 13:26:10
Ich bin so gut . ich bin so toll,

ich bin der Anton aus Tirol. Wer kennt den Song. :)


Ich bin so SCHÖN, ich bin so toll,

ich bin der Anton aus Tirol

(Diese offensichtliche Bildungslücke wurde gestern abends im  Bierzelt geschlossen  ;D )
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 06. September 2009, 16:10:38

Hallo edesan
der Hirschgarten existiert noch    Gruss thaiman

Hallo namtok
thaiman kennt alles was gut ist     Gruss thaiman

Berliner Bistro 2
Ina hat sich zur Ruhe gesetzt   recht so
glaube die Thai-Seppel's spielen noch?   mal sehen
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: michael am 06. September 2009, 16:22:41
Soi 3 von welcher? Naklua road, Sukhumvit oder welche? Danke für die Tips Burianer.


Das ist die sai 3, Third Road, schräg gegenüber von der soi 31, ca. 300 Meter von der Süd Pattaya Road auf der rechten Seite.
Ein Klasse Franzose, der wie die meisten auch nur französich spricht am ein göttlicher Soßen Koch ist. Das Fleich ist nicht so der Hammer aber bei dem Preis bekommt man keine besseren soßen und gebackene/überbackende sachen als dort.

Anton ist für mich das beste Beispiel von Unfreundlichkeit in Person, ansonten nichts für mich.

Auch wollte ich mich anschliessen, der Helmut vom ehemaligen "LUxor" ist wirklich ein ganz feiner Gastronom und man fühlt sich bei ihm sehr wohl.

Michael


Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: rupa am 06. September 2009, 17:01:09
Zitat von: thaiman link=topic=3212.msg72977#msg72977 date=125222823


Berliner Bistro 2
Ina hat sich [color=red
zur Ruhe gesetzt   [/color] recht so
glaube die Thai-Seppel's spielen noch?   mal sehen

Sehr nett und höflich umschrieben  :D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: riklak am 06. September 2009, 20:37:23
Noch eins,
das CHERRY auf der Second Road in etwa gegenüber der Xzyte-Disco !!

Das 5Gang Menue am Wochenende  .für 295.-THB einfach KLASSE !!! Auch für,s Auge !!!!!!

Einfach mal ausprobieren !!!

MfG riklak
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: rupa am 07. September 2009, 06:59:20
Noch eins,
das CHERRY auf der Second Road in etwa gegenüber der Xzyte-Disco !!

Das 5Gang Menue am Wochenende  .für 295.-THB einfach KLASSE !!! Auch für,s Auge !!!!!!

Einfach mal ausprobieren !!!

MfG riklak

Ist die Disco umgezogen den bisher war sie in 3rd Road ?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 07. September 2009, 07:39:38
 ;)  Bisher war in der Soi 33  in der nakluaroda  noch der Italiener...

wenn du von der Naklua Road in die Soi 33 geht richtung Hirschgarten,,, vorher  auf der Rechten Seite...
kann man nich verfehlen, da der Steinofen  aussen ist,,   danacch kommt dann das Fairtex Gelaende..

Chez Bernard  ist  von der Beachroade    Soi 3  zu erreichen,,,  ca in der mitte  auf der rechten Seite....
Schoenes Ambiente  ,, hat auch Schild auf der Strasse,  kann man also nicht verfehlen...
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: rupa am 07. September 2009, 08:00:42
@ Burianer

Chez Bernard  ist  von der Beachroade    Soi 3  zu erreichen,,,  ca in der mitte  auf der rechten Seite....
Schoenes Ambiente  ,, hat auch Schild auf der Strasse,  kann man also nicht verfehlen...

Nun da wirst du lange suchen müssen, Bernard ist umgezogen. Er befindet sich jetzt in der Soi ??
alter Busbahnhof, vom kreisel kommend eine vor der Soi 1
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 07. September 2009, 08:15:23
 ???  Hallo Rupa,  DANKE,, als ich das letzte mal in Patty war ( Mai) war er noch in der Soi 3...

Vom Kreisel,,,  meinst du den Delfinkreisel... secondroad  in der naehe von dem Nachtmarkt...

bin erst in 2 Wochen wieder inPatty  und freue mich schon auf ein gutes Steak....
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: riklak am 07. September 2009, 13:23:25
Hallo rupa,

hast natürlich recht !!! CHERRY -Third-Road !!

Aber im Eifer des Gefechts  ....!! Aber GUT ist es trotzdem  ;)

MfG riklak
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Glom-Glom am 09. September 2009, 17:38:47
Re: Bestes Restaurant Pattayas
Auch ich möchte meinen Komentar dazu geben... bestimmt gibt es verschieden Geschmäcker, wie auch die verschiedenen Geldbörsen.
ich bin seit einiger Zeit in der Stadt und habe einige Restaurants besucht. für mich gibt es auch Favoriten.
Das DOMIZIL, an der 2 road,bei der Kreuzung Pattaya Klang.( Gutes Preisleistungsverhältnis)
Das KAKADU, in ´Naglua, Soi 18.( gutes Preisleistungsverhältnis)
es gibt einige Restaurants mehr, doch Verdienen den Namen nicht, aufgeführt zu werden. den die ersten male super Bedienung, dann immer Schlechterer
Service, was dann einem den Genuss am Essen verderben lässt. Bei diesen beiden Restauranst wurde ich immer nebst dem tollen Essen immer sehr gut
bewirtet. . Wie der Wirt, so das Personal, was seine Richtigkeit auch in diesem Lande hat...mai, mai pen rai.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 09. September 2009, 18:34:38

Hallo Glom-Glom
das Dominizil war mal mein Restaurant,
aber nachdem der Wirt verstarb, war ich
nicht mehr begeistert, es ist ein schoenes
Lokal, besonders wenn man noch welche
hat zum Ratschen                                           Gruss thaiman
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: steff am 09. September 2009, 21:18:38
Ein guter Italiener ist die "Spaghetti factory" auf der Beachroad. Der Lärm und die Abgase der Beachroad sind natürlich nicht jedermanns Sache aber die Pizza und besonders die Antipasti sind spitze !!
Die Bedinung ist nicht superfreundlich aber dafür professionell - was ich sehr zu schätzen weis.
Gruß Steff
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 10. September 2009, 07:31:44
 ??? hallo Thaiman.....

ist das wahr,,, als ich im JUNI  in Patty war  lebte der Wirt  noch,,,, :'(

und das DOMIZIL  ist bzw  ?????  ein gutes Restaurant ;D

in gut einer Woche bin ich in Patty, dann muss ich mal aml vorbeischauen... :'(
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 10. September 2009, 08:13:03

Hallo Burianer
ich kannte Ihn nicht persoenlich,
nicht das Du den Nachfolger meinst,
Den ich meine, soll an einem
Herzinfarkt nachts gestorben sein,
vor ca. 3 Jahren???                             Gruss thaiman
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 10. September 2009, 09:02:45
 ;D Hallo Thaiman,,,,

nein dann ist das nicht der den ich meine....

den vor 3 Jahren kannte ich nicht...

bis dann    danke
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: michael am 10. September 2009, 10:01:51
Also der Eigentümer vom Domizil erfreut sich zwar nicht bester, dafür hat er zu viele Kilos, aber guter Gesundheit!!
Der ehemalige Manager Peter ist vor einiger Zeit gestorben, das Herz wollte nicht mehr, ob es am Jägermeister lag wird wohl keiner je erfahren...
Der Service ist dort weit über den Durchschnitt gut, das Essen naja......aber die frischen Hühner vom Grill sind für mich die besten in der Stadt.

Michael
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Glom-Glom am 10. September 2009, 10:04:07
genau so ist es Michael.
entlich mal eine wahre aussage..

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: hellmut am 10. September 2009, 16:42:28
Also der Eigentümer vom Domizil erfreut sich zwar nicht bester, dafür hat er zu viele Kilos, aber guter Gesundheit!!
Der ehemalige Manager Peter ist vor einiger Zeit gestorben, ...

Der Laden hat wohl schon öfters den Besitzer gewechselt.
Ursprünglich für seine gute Küche bekannt wurde er unter einem österreichischen Besitzer, der eine viel zu junge Frau hatte und dafür einkassiert wurde.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 10. September 2009, 16:49:20

Ihr habt Recht, mit den Besitzern,
denn es ist ja auch ein altes Lokal
von der Zeit her
Werd' mal wieder schauen.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Pachpicha am 10. September 2009, 17:22:04
Wenn ich mal nach PATTY kommen sollte, wende ich mich vertrauensvoll an Hausmeister Krause.

Hier werdn SIE geholfen.

Seine Tips werden unerreicht bleiben.
1. Beste Rosen kaufen.
2. Beste KO Tropfen.
3. Bestes Restaurant.
4. Beste Mobile Einsatztruppe. 120 Jahr Knast aus 18 Laender.
5. Ehrenamtlich mit 65 bis das der Tod uns scheidet.

Kann  mal jemand schreiben wann die Truppe unterwegs ist. 3 Schichtbetrieb.
Ansprechpartner wo.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 13. September 2009, 06:52:47
Was hat das jetzt direkt mit dem besten Restaurant in Patty zu tun?
Wer noch Kommentare/ Empfehlungen geben möchte:
Qualität Essen
Preisniveau
Nationalität
Getränke
Service
Besonderheiten (z.B. " die beste Haxe der Stadt"- aber extrem unfreundlich)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: garni am 19. September 2009, 18:33:15
Die beste Haxe der Stadt gibt es im German Garden Restaurant in der Naklua Soi 12.   1,8 Kg für 215 Baht.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Pachpicha am 19. September 2009, 19:29:39
 :D :D Garni toll musst nur noch schreiben wieviel Kilometer hat die Haxe hinter sich.  ??? ??? ???

Abwrackpraemie jetzt schon in Patty.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Glom-Glom am 19. September 2009, 20:06:30
 :) An der Soi 11  an der Seccondroad ist das Germann Steakhouse  (beercorner ) noch zu empfehlen zum essen. Viel auf dem Teller und qualitativ gut, wie auch das Preisleistungsverhältnis. ..http://www.pattaya-blickpunkt.de/beercorner/beercorner.htmÄ

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 20. September 2009, 19:41:14
"
 :) An der Soi 11  an der Seccondroad ist das Germann Steakhouse  (beercorner ) noch zu empfehlen zum essen. Viel auf dem Teller und qualitativ gut, wie auch das Preisleistungsverhältnis...."

Also, wenn ich mir die Fotos mit den angebotenen Speisen ansehe, vergeht mir irgendwie der Appetit.
Kann ja sein, das die Gerichte besser schmecken, als sie in der Internetspeisekarte aussehen....Wenn schon Fotos, dann schöne.
Preise fehlen auch in der "Menuekarte"




Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Glom-Glom am 21. September 2009, 08:29:27
 :D probiere es doch einfach aus sanukk.
doch recht hast du, die bilder solten echt ueberarbeitet werden.. dafuer gebe ich mit der qualitaet des essens zufrieden..
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 22. September 2009, 07:06:39

Man schaut in die Speisekarte und
schaut auf Schnitzel
Wiener Schnitzel ist vom Kalb, also wenn nicht, minus
Schnitzel Wiener Art ist vom Schwein, also nun schaut
man es sich an, wie dick, wie platt reich paniert, zaeh.

Hier nach kann man urteilen, ist das Restaurant eine
Kantine, oder wie bei Muttern
Fuer mich ist Schnitel ein Test fuer's Lokal, denn es ist
das Einfachste was ein Koch/in koennen muss
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Glom-Glom am 22. September 2009, 20:35:58
Hallo Thaimann,
wie ich entnehmen kann, bist du der Profi  auf dem Gebiet... Schnitzel, das jeder koch machen koennen sollte, wie auch das Paniermehl, das dem schnitzel bestimmt die Dicke gibt 8)
Mit der wiener Art, oder Wienerschnitzel, da hast so was von recht...
Mir schmecken sie jedenfalls und ich war auch in der Gastrnomie taetig gewesen in der Schweiz..
Ich denke, besser machen erst, bevor ueber andere laesten und den kleinsten Fehler suchen..
Das der Wirt ein Deutscher ist und es in deutschen Landen noch oft Kneipen hat, das spiegelt sich nieder.
Doch wollen wir alles perfeckt haben und nur einen teil bezahlen, wie in Europa?? ???
Ich lass es mir schmecken jedenfalls.. :)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 25. September 2009, 07:04:35

Hallo Glom-Glom
es soll keine Kritik sein, sondern wonach
man urteilen kann, wie eine Kueche
arbeitet ohne Sie zu sehen.
Schnitzel nach aller Art, nur andere Sossen              Gruss thaiman
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: karl am 25. September 2009, 08:33:20
kennt einer der Spezialisten Patrik's Belgien Restaurant, in Central Shopping Arcade ?
danke für Tips
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: siggi am 25. September 2009, 09:02:17
Das mit dem essen ist so eine sache,
dem einen schmeckt dies ,dem anderem schmeckt das.
darum würde ich sagen man kann empfehlungen machen wo es gut ist ,aber obs einem dort schmeck ist eine andere sache.
noch zum schnitzel. es liegt nicht alleine an der dicke des Paniermehl,oft werden die schnitzel so arg geklopf ,daß sie bald papierstärke haben.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: prinzregent am 26. September 2009, 13:08:40
Mir hat zuletzt unheimlich gut gefallen:

The Canton House

im Central, 6. Stock

Bestes Publikum (    :D es gibt fast nie Deutsche im Restaurant ! )  8)  ;D  :D


Preise ab 15 Baht - logo, nach oben hin sind die Preise offen. ( zum September 2009 )

@Marianne

weil ich ihren Satz so gut finde, hier nochmal: "Sollte die Thai-Angetraute es nicht fertig bringen europäisch zu kochen müssen eben die Männer ran, sind ja sonst auch nicht auf den Kopf gefallen."

Privat kenne ich da einen  Herren aus Bayern der seine deutsche Frau jeden Tag bekocht. Wenn mich jemand fragt , wer am besten kocht, dass muss er sein. Aber eben privat.

@ hellmut
"Selbst eine hässliche, schielende, unfreundliche und ... Kellnerin findet ihren Verehrer der sie vom Fleck weg heiratet und nach Übersee bringt.
Als Wirt kann man nicht so schnell ausbilden wie die Leute weggeheiratet werden."

 ;D stimmt genau !

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 28. September 2009, 03:45:13
@ Hellmut
die Bedienung/Frau?/Köchin von der Tiroler Speckalm ist immer noch da. Warum wird sie nicht weg geheiratet? Ich glaube, sie WIRD auch nicht weg geheiratet. Selbst anschauen.
Warst Du schon mal da?
Kommentar zum Essen?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: hellmut am 28. September 2009, 04:02:49
Nein, da war ich nicht. Ich stehe auch nicht auf solche Restaurants.
Hausmannskost und Raffinierteres gibt es bei mit zuhause.

Wenn ich auswärts essen gehe, dann muss es etwas ganz besonderes sein. Entweder etwas das ich selbst nicht hinkriege, oder das Ambiente muss ansprechend sein.

- Solche Läden gibt es gerade in Pattaya in großer Zahl.
Da werde ich garantiert nicht in eine 08/15 Faranggarküche ziehen. Sowas muss ich mir nicht antun. (http://www.greensmilies.com/wp-includes/images/smilies/smiley_emoticons_xmas4_furz.gif) ... (http://babbelgosch.org/forum/images/smilies/green/icon_crazy.gif) ... (http://babbelgosch.org/forum/images/smilies/green/icon_kotz2.gif)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 28. September 2009, 04:19:33
@ sanukk, dein Tipp, "Tiroler Speckalm", interessiert mich sehr. Falls es mich mal wieder nach Naklua verschlägt, werde ich da sicher einkehren.

In Läden wie "bei Gerhard" bekommt man mich dagegen nur mit Gewalt rein.

Das Gerhards Speisen qualitativ in Ordnung sind, will ich nicht abstreiten, doch strahlte sein alter Laden die Romantik einer Großkantine aus. Sowas muss ich mir nicht antun.

@ hellmut

Das Internet vergisst NICHTS!!!   :P 
Daher meine Frage.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: hellmut am 28. September 2009, 04:46:22
...
@ hellmut

Das Internet vergisst NICHTS!!!   :P  ...

Ups, da hast du mich voll erwischt.  :-X

Wenn das der Laden mit den Suppenspezialitäten ist, dann interessiert er mich als ambitionierten "Suppenkaspar" in der Tat.  :-\

Doch vor Dezember werde ich wohl nicht dahin können.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: otisklaus am 28. September 2009, 21:24:11
Tiroler Speckalm, hat sehr viel nachgelassen in der Qualitaet.
War frueher oft dort, weil gut. Aber heute sind die Fleischportionen reichlich knapp.
Dafuer viele, viele Kartoffeln und Salat, aber unter 100gr. Fleisch, was kostet ein KG Schweinefleisch?
Menue 90thb :'( :'(
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: hellmut am 28. September 2009, 21:36:33
... viele, viele Kartoffeln und Salat, aber unter 100gr. Fleisch, was kostet ein KG Schweinefleisch?
Menue 90thb :'( :'(

Wie sich die Zeiten doch ändern ... Vor 10 Jahren waren die Kartoffeln oft teurer als Fleisch, wenn man mit einrechnet das Kartoffeln geschält werden müssen und manchmal auch faule Stellen aufweisen, waren sie sogar sehr viel teurer als Fleisch. ...

Preise schaust du hier: TESCO_LOTUS (http://www.tescolotus.net/showpromotion.php?lang=en&id=211&photoid=1255)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: otisklaus am 28. September 2009, 21:47:34
@hellmut,

frueher hatten wir en Kaiser, heute nee Regierung ;D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 29. September 2009, 05:24:33
Kauft Euch die (zu vielen) Kartoffeln, Spätzle, den Salat und das SchweineFleisch, die Rinderzunge, den Schmorbraten, das Rindersteak,  Gewürze, Gemüse,  das ganze Tagesmenue mit der  Suppe (Fleischknödel, Hochzeits-, Kartoffel-, Spargel, Broccoli-Creme, Hühnerbrühe) und  am besten den Koch dazu, IM SUPERMARKT,  der Euch alle leckeren Zutaten für 90 THB täglich wechselnd zubereitet, ausser Montags.

Ich bin bei Speckalm- Helli nicht beteiligt - und lasse ihn genauso fallen, wie jeden anderen, der irgendwann die Qualität zum ANGEMESSENEN Preis nicht mehr bietet, wie z.B.OMA. Irgendwann wurde das igittigitt und Verarsche  [Weiss nicht, wie das schmeckt, esse es nicht (Zitat OMA). Thaifood war Sondermüll und völlig überteuert (Oma: Nicht meine Stärke)  Fisch riecht nicht mehr gut, besser Nicht essen (Zitat OMA). Biete Dir Rouladen für 210 THB aus dem TKS. Da kann man nur die Ehrlichkeit anerkennen.]
Die Currywurst mit Pommes und Salat (Kanzlerfilet)  bleiben daher immer noch als beste Alternative und Option dort stehen (90 THB).
Wie lange? Das weiss nur Buddha - oder OMAs Sponsor oder Oma selbst. Verarscher(innen) überleben nicht lange, der Kunde ist nicht dümmer, als der Anbieter.
Siehe auch Bäcker Peter, Schweine-Dieter, Gerhardt, Otto usw usw.


PS: @ otisklaus: geh doch einfach nicht mehr da hin, wo es Dir nicht gefällt. . Mach Dir die Schnitzel 450 Gramm selber im Turm, mit Pommes  oder Kartoffelbrei und Salat - oder lass es Dir von Deiner Nacktputzerin täglich zubereiten. :D :D :D :P :P :P
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 29. September 2009, 05:43:10

Imbiss-Theke im Top's Supermarket
( grosse Kreuzung zur Beach )

Probiert mal die Kartoffel-Suppe, auch
andere Speisen, man kann Sie aussuchen,
weil man Sie sieht.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 29. September 2009, 06:02:15
guter Tipp!
Auch die Coupon-Küchen im Carrefour,  Lotus oder Big-C können eine Alternative sein. Mein Favorit ist eine Thai-Food-Bude im Carrefour (Pad-Kapau-Muu-Ped)
Foodland soll ja sogar dort gekaufte Steaks oder Fische im Fastfoodbereich / Restaurant gegen geringe Gebühr zurbereiten. (ob das jetzt moralisch gut oder schlecht zu heissen ist, eine andere Frage)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: hellmut am 29. September 2009, 06:10:49

Imbiss-Theke im Top's Supermarket ...

Da werden alte Erinnerungen an die Uni-Mensa wach, doch da sah alles irgendwie appetitlicher aus, oder bin ich nun zu verwöhnt?   :-X

@ sanukk, das Couponrestaurant im Lotus (Jomtien) lass ich gelten.
Absolut sauberer Laden, und super Auswahl an verschiedenen Gerichten.

Doch bis es soweit war hatten die britischen Besitzer lange Jahre zu kämpfen.

Das Gegenbeispiel "schutziger geht's nimmer" ist das Couponrestaurant im Tukcom. ... Hat Nils Kolov da noch seine Finger im Spiel?

Doch wo ist im BigC ein Couponrestaurant?  ???
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: rupa am 29. September 2009, 10:57:13

 @ hellmut,
 
     wie hast du das nur geschaft zur Mensa zu gehen. Mir gelang es nie. Ich mußte jeden Tag um 6 Uhr aufstehen,
     also jeden oder fast jeden Tag, immer  6 Uhr, später ging nicht, immer 6 Uhr,

                                             weil die Geschäfte um halb sieben schlossen    :D

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 29. September 2009, 16:57:06

Hallo Hellmut
mein Chef sagte:" thaiman, Du warst jetzt
30 Jahre bei Uns und nie krank, wie kommt das?"
ich sagte:" ich habe nie hier in Kantine gegessen"    Gruss thaiman

aber trotzdem in den Supermaerkten ist das
Essen gut, natuerlich muss man ueber manches
wegsehen.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Ranger am 29. September 2009, 16:58:48

Hallo Hellmut
mein Chef sagte:" thaiman, Du warst jetzt
30 Jahre bei Uns und nie krank, wie kommt das?"
ich sagte:" ich habe nie hier in Kantine gegessen"    Gruss thaiman

aber trotzdem in den Supermaerkten ist das
Essen gut, natuerlich muss man ueber manches
wegsehen.
Der war Gut.

Und was hat er dann gesagt,dein Chef?
Und hat er dann die Kantine zugemacht,da Spart er viel Geld,mit den Kranken. :D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: hellmut am 30. September 2009, 00:20:51
Hallo Hellmut
... aber trotzdem in den Supermaerkten ist das Essen gut, ...

Der Thread heißt doch "Bestes Restaurant Pattayas"

Findest du wirklich das 20Baht Coupon-Restaurants in diese Kategorie passen?

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: heitzer am 30. September 2009, 00:52:52
Hallo Hellmut es gibt so einige  leute hier die müssen den bath 2 mal umdrehen bevor er ausgegeben wird,ich gehöre dazu.
Wenn man mir nun sagt wo ich für 20 oder 30 bath lecker essen kann dann freue ich mich über diese info,egal ob es im big c oder ein thai restaurant an der strasse oder ein farang laden ist.  Teuer ist nicht immer gut
Gruss berthold
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: hellmut am 30. September 2009, 04:20:04
@ heitzer, auch solche Tipps finde ich gut, auch wenn sie nicht direkt zum Threadtitel passen, sind sie allemal erwähnenswert.
Doch wenn jemand pauschal behauptet: ...
Zitat
... aber trotzdem in den Supermaerkten ist das Essen gut ...
... dann steckt da wohl nicht mehr allzu viel Informationsgehalt hinter.
Man könnte dann auch gleich schreiben: "Alle Restaurants in Thailand sind gut". Der ganze Thread wäre damit jedoch ad absurdum.

Der Thread sollte IHMO informativ bleiben, sonst hat er keinen Nährwert. So habe ich schon etliche grottenschlechte Cuponrestaurants kennen gelernt, was soll da eine Aussage das "alle gut" sind? @ sanukk hat sogar noch einen draufgesetzt indem er ein Restaurant empfiehlt, von dem ich ziemlich sicher bin das es nie existierte, es sei denn es wäre erst kürzlich eröffnet worden. Auf eine diesbezügliche Antwort warte ich übrigens noch.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 30. September 2009, 05:50:19

Hallo hellmut
man sollte nicht ein Thema beurteilen,
sondern verstehen.
Hier ist ein Begriff Speise und Getraenke " WO? "
natuerlich Pattaya, es sind Tipp's, da nicht
Jeder Selbstfahrer ist und mit dem Taxi fahren
muss, oder laufen und dann ist man froh, wenn
ein Restaurant/Kantine am Weg liegt.                         Gruss thaiman
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 30. September 2009, 06:16:52
"Rechthabern" antworte ich HIER grundsätzlich nicht. Diskutiere mit diesen Spezis gerne am Steintisch, wenn die Zeit es zuläßt.
Sollen diese selber lernen und nachschauen, ob mit Coupon oder ohne (siehe oben).
PS: Das Coupon-Restaurant am tesco ist für MICH wiederum das schlechteste, teuerste und unleckerste (musste fast brechen) im ganzen Grossraum. Deshalb ist es auch meistens GÄHNEND leer- falls wir jetzt von dem gleichen sprechen, was HELLmut angesagt hat. Geschmäcker sind wohl verschieden. .

Am meisten kann ich unter den Coupon-Restaurants noch das im Carrefour empfehlen. Und da den Thai-Laden, wo immer Schlangen stehen. Pad-Kapau-Muu ist zum Beispiel IMMER eine gute Wahl für jeden, der Thai-Food essen kann. Dieser Stand hat sogar ein eingeschränktes Sea-Foodangebot. Alles OHNE Gewähr. Wenn der Gourmand selber kocht, schmeckt es NATÜRLICH besser. Geht mir auch so. Bisher hat sich noch KEINER beschwert.

Falls jemand mal viel Zeit hat, kann er ja mal eine Tabelle erstellen:
DACH, billig und gut
Thai, billig und gut
Seafood billig und gut
Fastfood, billig und gut


Deutschland
Chinese
Italien
Türkei
Spanien
Frankreich
Holland
Belgien
Indien
Thai für Farang
Thai für Thai
England???


Oberklasse.
s.o.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 30. September 2009, 06:56:20

Hallo sanukk
es ist gut gemeint mit einer Tabelle,
aber Jeder hat einen Geschmack, z.B.
mag' Einer kein Fisch, da faellt ein
gutes Restaurant aus der Tabelle. Man
sollte bewerten Gemuetlichkeit und
Bedienung.                                                Gruss thaiman
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Pachpicha am 30. September 2009, 14:29:02


    TOILETTEN VERGESSEN  :-X :-X :-X
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: hellmut am 30. September 2009, 17:08:00
"Rechthabern" antworte ich HIER grundsätzlich nicht. Diskutiere mit diesen Spezis gerne am Steintisch, wenn die Zeit es zuläßt. ...

Ach sooo, so einfach willst du dich aus der Affaire ziehen!  ???
Immerhin hast du ein Restaurant wegen seines guten Essens empfohlen, von dem ich behaupte das es niemals existierte, es sei denn es wäre kürzlich erst eröffnet worden.
Entweder gehst du auf meine sehr wohl berechtigte Nachfrage ein, oder deine allgemeine Glaubwürdigkeit sinkt bei mir auf Null.

Zitat
... PS: Das Coupon-Restaurant am tesco ist für MICH wiederum das schlechteste, teuerste und unleckerste (musste fast brechen) im ganzen Grossraum. Deshalb ist es auch meistens GÄHNEND leer- falls wir jetzt von dem gleichen sprechen, was HELLmut angesagt hat. Geschmäcker sind wohl verschieden.

Ob es einem da schmeckt ist sicher Geschmackssache. Doch bei über 100 verschiedenen angebotenen Speisen, sollte eigentlich jeder etwas was ihm schmeckt finden, zumal auch Gewürze zum nachbessern vorhanden sind.
Welches Restaurant ich beschrieb war eigentlich deutlich zu erkennen.
Es gibt nur einen (1) Tesco-Lotus in Jomtien. Übrigens ist nicht, wie du behauptest "meistens GÄHNEND leer", sondern meist so voll das man einen Tisch mit anderen Gästen teilen muss.
Auch deine Behauptung, das es das teuerste Restaurant ist, ist schlichtweg gelogen.
Zwar gibt es einige Gerichte, wie z. B geröstete Entenbrust oder Rinderfiletscheiben japanischer Art für deutlich über 50 Baht, doch die Mehrzahl der Gerichte kostet 20-25 Baht.
Ein Teller Reis 5 Baht, ebenso bekommt man eine klare Hühnersuppe für nur 5 Baht, die man sich kostenlos mit Sojakeimen, geröstetem Knoblauch etc. verfeinern kann.
Trinkwasser ist übrigens kostenlos, nachfüllen inbegriffen. Kann man da wirklich von "zu teuer" sprechen?   :-X
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 01. Oktober 2009, 01:24:22
Zitat HELLmut:
Nein, da war ich nicht. Ich stehe auch nicht auf solche Restaurants.
Hausmannskost und Raffinierteres gibt es bei mit zuhause.
Wenn ich auswärts essen gehe, dann muss es etwas ganz besonderes sein. Entweder etwas das ich selbst nicht hinkriege, oder das Ambiente muss ansprechend sein.
- Solche Läden gibt es gerade in Pattaya in großer Zahl.

Da werde ich garantiert nicht in eine 08/15 Faranggarküche ziehen. Sowas muss ich mir nicht antun.

Zitat: HELLmut
"Zwar gibt es einige Gerichte, wie z. B geröstete Entenbrust oder Rinderfiletscheiben japanischer Art für deutlich über 50 Baht, doch die Mehrzahl der Gerichte kostet 20-25 Baht.
Ein Teller Reis 5 Baht, ebenso bekommt man eine klare Hühnersuppe für nur 5 Baht...."

Ja was denn nun? Etwas besonderes mit Ambiente magst DU, Hausmannskost,  nicht 08/15, Farangküche musste Dir schon gar NICHT antun?
UND DANN DIES? Teller Reis für 5 THB, klare Hühnersuppe für 5 THB, Hauptgericht 20-25 THB??? :D :-[ ???
Stimmt denn  dort wenigstens das AMBIENTE? Ist es wirklich "ansprechend?" Tu Dir das doch nicht an (siehe oben)
Kantine ist manchmal besser als Mensa.
PS: Welches von mir angsprochene Restaurant GIBT ES NICHT??? Würde mich doch interessieren.  :-) :-*
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: hellmut am 01. Oktober 2009, 01:58:35
Lieber sanukk, könntest du deinen Beitrag evtl. etwas übersichtlicher gestalten, so das in etwa klar wird, wer was geschrieben hat?

Doch ich versuche dir auch so zu antworten:
... Wenn ich auswärts essen gehe, dann muss es etwas ganz besonderes sein. Entweder etwas das ich selbst nicht hinkriege, oder das Ambiente muss ansprechend sein. ...
Zitat
...Zwar gibt es einige Gerichte, wie z. B geröstete Entenbrust oder Rinderfiletscheiben japanischer Art für deutlich über 50 Baht, doch die Mehrzahl der Gerichte kostet 20-25 Baht.
Ein Teller Reis 5 Baht, ebenso bekommt man eine klare Hühnersuppe für nur 5 Baht....

Beide Aussagen stammen von mir, und ich stehe zu beiden. Ich wüsste nicht wo ich mir da widerspreche.

Vielleicht haben wir auch eine unterschiedliche Definition von "essen gehen".
Ich meine damit, ein besonderes Restaurant (siehe Originalbeitrag), bei dem der "Wohlfühlfaktor" im Vordergrund steht. - Wenn es nur um "satt werden" geht, reicht mir auch ein Suppenstand. Doch dahin "gehe" ich nicht, sondern "halte an", wenn ich gerade Hunger verspüre.
Ähnlich verhält es sich mit einem Couponrestaurant. Wenn ich schon im Tesco zum Einkaufen bin, und gerade Hunger habe, nutze ich das vielfältige Angebot dort.
Doch der umgekehrte Fall; zu Tesco gehen um dort das Restaurant aufzusuchen, existiert nicht.

...Welches von mir angsprochene Restaurant GIBT ES NICHT??? Würde mich doch interessieren.  :-) :-* ...

Siehe Beitrag #98
guter Tipp!
Auch die Coupon-Küchen im Carrefour,  Lotus oder Big-C können eine Alternative sein. ...
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Pachpicha am 01. Oktober 2009, 13:52:36
Heute bleibt die Kueche kalt.

            Wir gehen in den Wienerwald ,, hinter Mc Dreck links.  ;D ;D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 05. Oktober 2009, 12:37:29

Hallo Pachpicha
was findest Du an Toiletten so gut?
musst Du so oft?
aber Scherz beiseite, so wie die
Toiletten, so auch die Kueche               Gruss thaiman
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Dr.Mett am 13. Oktober 2009, 05:08:30
Bin neu.
Würde mich über einen Tip für Deutsche Hausmannskost freuen.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 13. Oktober 2009, 07:04:46

Hallo Dr.Mett
suche in Deiner Gegend
ein Restaurant aus D A CH auf       Gruss thaiman
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Dr.Mett am 14. Oktober 2009, 05:58:13
Die kenne ich alle schon.
Gibt es vielleicht irgendwas Neues?
Gut und preiswert?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: supi am 14. Oktober 2009, 14:09:07
Bin neu.
Würde mich über einen Tip für Deutsche Hausmannskost freuen.

KANTINE IN DER SOI 12 IN NAKLUE (einfach und gut)

in der soi 12 in naklue die kantine, dort gibt es gute deutsche hausmannskost, wenn robert da ist  ;)

(von der naklue-road aus in die soi 12; ca. 600m hochfahren, dann auf der linken seiten str. - davor ist eine motobikevermietung und gegenüber wird gerade ein hotel gebaut; zugegeben, draussen sitzen macht sich während der bauphase dort nicht so gut  :( )
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: supi am 14. Oktober 2009, 15:16:57

KANTINE IN DER SOI 12 IN NAKLUE (einfach und gut)

in der soi 12 in naklue die kantine, dort gibt es gute deutsche hausmannskost, wenn robert da ist  ;)

(von der naklue-road aus in die soi 12; ca. 600m hochfahren, dann auf der linken seiten str. - davor ist eine motobikevermietung und gegenüber wird gerade ein hotel gebaut; zugegeben, draussen sitzen macht sich während der bauphase dort nicht so gut  :( )

nachtrag (da oben erwähntes lediglich ein einfaches, nettes, europäisches lokal für mich darstellt):

eines für mich hervorragendes thai-restaurant - nähe prinzesinnen-beach im süden (vor dem jomtien)- :
http://www.cabbagesandcondoms.co.th/

lässt bei mir keine wünsche mehr offen...
bestnote für:

ambiente
kulinarisches
freundlichkeit
sauberkeit
verhältnis preis-leistung
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: boehm am 14. Oktober 2009, 20:42:11
An sich ist dieser Thread ja ganz interessant, besonders für Leute, die nur manchmal zu Besuch kommen, wie ich!

Meine Ausbeute hier, 8 Restaurants, die ich noch nicht kannte, oder vorbeigegangen bin ohne zu wissen und zu probieren...

Da gehen wir hin, Ende des Monats rücken wir an.

Wäre noch interessant zu erfahren, welche Seafood Restaurants zu empfehlen sind.

Beim letzten Besuch haben wir uns von einem Animateur am Anfang der Walking Street überreden lassen, gleich das erste rechts.

Essen, Louis de Funes würde sagen, gerade so an der Kotzgrenze...., am besten war das Bier.... ;D

Vielleicht gibt es wirklich gute!?

Jeder hat natürlich einen anderen Geschmack, aber bei Bla, Gung und Bla Mück sollte es einfach sein, etwas zu empfehlen!

Böhm
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: otisklaus am 14. Oktober 2009, 21:50:28
@boehm,

gutes Seafood bei Pricha in Na-Jomtien
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: boehm am 14. Oktober 2009, 22:31:40
@otisklaus

Bitte mehr Details. , wo, Straße, Lage....,

Danke im voraus, werden es dann ausprobieren.
Steht schon auf meinem Zettel.....

Gruß
Böhm
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Dr.Mett am 15. Oktober 2009, 03:19:17
Hinterm Ambassador auf der Sukhumvit weiter fahren und irgendwann an der Ampel  irgendwo rechts abbiegen, dann bis es nicht mehr weitergeht links abbiegen, dann das erste Restaurant rechts liegen lassen und da siehst du schon einen großen Parkplatz.
Dieses Restaurant ist wirklich angesagt, vor allem bei Thais, daher am WE ab 19.00 schwer Plätze zu finden, viele BKK -urlauber.
Man auch richtig Geld los werden dort, je nach Anspruch.
Wir sind IMMER zufrieden gewesen, und NIE krank geworden. Eine Portion Riesengarnelen ca 500THB
Preis für 4 Erwachsene, zwei Kinder bei SPARSAMER Bestellung so um die 3-4TSD, geht aber mit Hummer und mehr ohne Probleme auf 8-10TSD und mehr  ++  Wein, der dann  (kalt und weiss) dazu gehört.
Im Vergleich zu Pattaya City immer noch ein Qualitäts-/Preis-Schnäppchen!!! Hat allerdings (für den Gourmand)  Campingplatz-Charakter mit Sea-View und persönlicher Bedienung auf Thai Style. Whisky etc. kann ohne Probleme mitgebracht werden, man kauft dann das Eis und das Wasser/Cola und wird traditionnell bedient. Korkengeld gibt es nur in FARANG-Restaurants.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: hellmut am 15. Oktober 2009, 05:38:47
Hinterm Ambassador auf der Sukhumvit weiter fahren und irgendwann an der Ampel  irgendwo rechts abbiegen, dann bis es nicht mehr weitergeht links abbiegen, dann das erste Restaurant rechts liegen lassen und da siehst du schon einen großen Parkplatz. ...

@ Dr.Mett, deiner Beschreibung nach muss es das große Fischrestaurant in Ban Bangsarai sein.
Ich kenne es seit ca. 20 Jahren. In der Quantität hat es in der Zeit stark nachgelassen. Die Qualität selbst würde ich noch mit gut bewerten, doch das Preisniveau stimmt nicht mehr. Meines Erachtens trifft sich da die Pattaya Maffia, sowie lebt man von Farang Stammkunden die es vor langer Zeit als "Geheimtipp" kennen gelernt hatten.

Wenn man ein Fahrzeug hat, und etwas besonderes zum günstigen Preis erleben möchte, macht es IHMO Sinn etwa 80 Km weiter zu fahren, nach Laem Mae Phim. Dort sind unzählige Strandrestaurants auf etlichen km Länge. Mein (geheim)tipp: Prik sod (in Thaischrift), kurz vor dem östlichen Ende der Strandpromenade.

@ boehm, auch für dich hätte ich noch einen Tipp: Das Restaurant "Bun Köe" (ebenfalls nur in Thaischrift) an der Tepprasit Road, etwa 200 Meter nach der Einmündung zur Thappraya Road auf der linken Seite.
Da gibt es allerdings nicht täglich alles was auf der Speisekarte steht, sondern nur tagesfrische Produkte, doch vorbestellen geht. Solltest du jemand im Schlepptau haben der/die nur Khao Pad isst, vergiss es, das ist ein reines Seafoodrestaurant.
Ein weiterer Tipp: Das Restaurant "Tang Köe#3" auf ca. km 8 an der Jomtien Beach Road, bietet sehr gutes Essen zum günstigen Preis, dazu auch Sachen vom Schwein und Huhn.
Allerdings sollte man 2-3 Sachen mehr bestellen als man essen kann, denn der Koch vergisst immer einiges. Auch die Rechnung sollte man gewissenhaft überprüfen. Beschiss gehört da zur corporate identity. Wer zwei Schüsseln Reis bestellt, hat drei auf der Rechnung. Wer drei Bier trinkt, findet gleich fünf, und die Bedienung will für alle Gerichte kassieren, auch diejenigen die der Koch vergessen hatte.  ???
Trotzdem lohnt es sich, das Essen ist wirklich ein Erlebnis, die Spezialität des Hauses ist ein Aal-ähnlicher Fisch der dort in einem Becken gehalten wird (beim Wiegen besser zuschauen und Gewicht abzeichnen). ... Mich hassen die da übrigens, keine Ahnung warum.  ???  ;D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: namtok am 18. Oktober 2009, 04:09:26
Wenn man ein Fahrzeug hat, und etwas besonderes zum günstigen Preis erleben möchte, macht es IHMO Sinn etwa 80 Km weiter zu fahren, nach Laem Mae Phim. Dort sind unzählige Strandrestaurants auf etlichen km Länge. Mein (geheim)tipp: Prik sod (in Thaischrift), kurz vor dem östlichen Ende der Strandpromenade.

die 80 km sind etwas sehr knapp bemessen, es sind über 100  :-) (60 bis Rayong, gut 80 bis Ban Phe (Hafen von Koh Samet) und dann noch mal 25 km an der Küste entlang.

Mein TIP heisst Pla O, der ist so auch auf Englisch angeschrieben (der O - Fisch ist wohl ein ganz besonderer...)


Näher am Seebad gibts ähnlich gutes , frisches und preiswertes Seafood bei den diversen  Stränden der Marine in Sattahip, etwa im Clubhouse am Nang Ram Beach, keine Zugangsbeschränkung.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: hellmut am 19. Oktober 2009, 05:14:07
@ namtok, mit "etwa 80 Km weiter zu fahren ..." meinte ich 80 Km weiter als Ban Bangsarai.

Für deinen Tipp zu den Restaurants in Sattahip danke ich dir. Ehrlich gesagt hatte ich die Stadt bisher außen vor gelassen, da ich nicht glaubte das es so nah an Pattaya einen echten "Geheimtipp" gibt.  ???

Kannst du Preisbeispiele nennen, um ungefähr eine Vorstellung zu bekommen?
Mich interessieren im Besonderen Hai (als Tom Jam) und riesengroße Muscheln, deren Schalen man anschließend als Andenken mitnehmen kann.
Das von mir empfohlene Restaurant in Laem Mae Phim berechnete bei meinem letzten Besuch für Hai 120 Baht pro Kg, und für Muscheln 60 Baht/Kg, die Zubereitung jeweils im Preis inbegriffen. - Reis, Gemüse etc. kostet nach Karte. Die Tiere werden da Lebend in Aquarien gehalten. Gewogen wird ebenfalls noch lebend. Pro Person sollte man daher ca. 1 - 2 Kg rechnen. Es lohnt sich reichlich zu bestellen und ein paar Tupperdosen mitzubringen.  ;)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: namtok am 19. Oktober 2009, 14:26:15
Hallo hellmut,


kleine Haichen sind nicht so mein Ding,  ein grosser Seafood - Feuertopf ( Tom Yam Thale oder der etwas säuerliche aber genauso scharfe Po Taek) 150 Baht , ein grosser (etwa 1 Kilo) gedünsteter Speisefisch (  Pla Gao, grünlich mit schwarzen Flecken) oder der bekanntere Barsch Pla Kraphong (=Red oder White Snapper) 180 bis 200 Baht, Zubereitung nach Wunsch)

Muscheln billig wie bei Dir , steh ich nicht so drauf, knackfrischer Tintenfischsalat (Yam Pla Mük) 70 - 80 Baht, die schwarzen leckeren Fleischkrebse 300 Baht/kg  (Pu Nuea, mehr dran als an den "Pferdekrebsen = Pu Maa") , die schmecken am besten in Currysauce "phat phong garii".  Diverse "Gung"´s sind billiger...
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Bolle am 23. Oktober 2009, 08:17:27
Die kenne ich alle schon.
Gibt es vielleicht irgendwas Neues?
Gut und preiswert?

Dann probier mal: http://www.wis-restaurant.com/pages/contact

Kann ich bestens empfehlen
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Dr.Mett am 24. Oktober 2009, 05:29:16
Zitat namtok:

kleine Haichen sind nicht so mein Ding,  ein grosser Seafood - Feuertopf ( Tom Yam Thale oder der etwas säuerliche aber genauso scharfe Po Taek) 150 Baht , ein grosser (etwa 1 Kilo) gedünsteter Speisefisch (  Pla Gao, grünlich mit schwarzen Flecken) oder der bekanntere Barsch Pla Kraphong (=Red oder White Snapper) 180 bis 200 Baht, Zubereitung nach Wunsch)

Muscheln billig wie bei Dir , steh ich nicht so drauf, knackfrischer Tintenfischsalat (Yam Pla Mük) 70 - 80 Baht, die schwarzen leckeren Fleischkrebse 300 Baht/kg  (Pu Nuea, mehr dran als an den "Pferdekrebsen = Pu Maa") , die schmecken am besten in Currysauce "phat phong garii".  Diverse "Gung"´s sind billiger...
[/quote]



Wo gibt es Deine Lieblingsfische/ speisen? Ist es das Clubhaus in Satthahib am Nang Rang Beach?, wie du vorher empfohlen hast? Oder das Pla O? (Wo ist das nochmal genau?) Will nicht immer 100 KM zum Essen fahren. Und 100 KM zurück. Da gehe ich lieber irgendwo in Patta essen, zu Fuss.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Dr.Mett am 24. Oktober 2009, 05:35:48
Die kenne ich alle schon.
Gibt es vielleicht irgendwas Neues?
Gut und preiswert?

Dann probier mal: http://www.wis-restaurant.com/pages/contact

Kann ich bestens empfehlen
[/i]

Danke für den Tip. Klingt ja nicht schlecht. Scheint neu zu sein. Werde bei Gelegenheit mal dort vorbei schauen.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 26. Oktober 2009, 08:30:28

Hallo Dr.Mett
kennst Du das Kartoffel-Haus
in Pattaya?, wenn nein, wenn
Du hunger hast findest Du es.

Bayrisch, zuenftig Weisswurst
und Hefe-Weizen
Schau bei Reklame nach, oder
erklaeren lassen, besonders Oeffnungszeiten
Sukumvit, Richtung Sattahip
dann Soi87 und ab in die Wallachei    Gruss thaiman
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: uwe49 am 26. Oktober 2009, 13:59:04
@thaiman

Dieses Kartoffelhaus von ULLA und LUTZ ist seit April 2009 geschlossen. Die Beiden sind
nach Deutschland zurueck...!

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Pachpicha am 26. Oktober 2009, 15:39:49
UWE49 wegen Reichtum geschlossen oder Neues Geld beschaffen.

Vor 2 Wochen war in der Region Koeln auch jemand zur Geldbeschaffung in Deutschland.  8) 8) 8)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sitanja am 26. Oktober 2009, 17:11:45
@Pachpicha

Der macht aber jetzt Urlaub auf Staatskosten,alles for free. :D :D ;)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: peter51 † am 26. Oktober 2009, 17:27:50
Ulla+Lutz = Bonnie+Clyde :-X
 :D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: uwe49 am 26. Oktober 2009, 18:50:18
@peter51

Ulla+Lutz=Bonnie+Clyde....

Wie kommst du darauf.....oder was willst du damit sagen ?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Pachpicha am 26. Oktober 2009, 19:01:27
Sitanja bist ja in der Naehe des Hotels Ossendorf.
Besuche ihn mal. Vielleicht kannst du ja die Kneipe oder was es auch ist uebernehmen.

Von unseren Spezis aus Patty kommt kein Namen ueber die Kneipe herrueber.

Normalerweise spricht sich das innerhalb von Stunden dort herum, und alle Meldungen erreichen das Tipforum.

Also Pattayaeaner nur den Namen der Kneipe.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 26. Oktober 2009, 20:01:54

Hallo uwe49
danke fuer den Tipp, denn es war
nicht einfach zu finden.
Hatte die Vermutung Den 2 das Geld
hinlegen und gehen.                              Gruss thaiman
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: peter51 † am 26. Oktober 2009, 23:46:56
UWE49 wegen Reichtum geschlossen oder Neues Geld beschaffen.
wie ich auf Bonnie+Clyde kam, uwe49 :-)
kleines scherzle ;D

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: uwe49 am 27. Oktober 2009, 07:15:22
@peter51

Dein kleiner Scherz trifft aber ins Schwarze:

So wie Bonnie+Clyde die Knete bei den Banken holten, bedienten sie U+L bei ihren Gaesten.

Je laenger je mehr, haben sie fast jeden Gast beschissen.

Diejenigen die reklamierten bekamen Hausverbot....!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 27. Oktober 2009, 11:36:12

Hallo uwe49
obwohl ich nur davor stand und
es sah', hatte ich den Eindruck,
also den Finger am richtigen Loch        Gruss thaiman
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: mfritz31 am 27. Oktober 2009, 21:43:21
An sich ist dieser Thread ja ganz interessant, besonders für Leute, die nur manchmal zu Besuch kommen, wie ich!

Meine Ausbeute hier, 8 Restaurants, die ich noch nicht kannte, oder vorbeigegangen bin ohne zu wissen und zu probieren...

Da gehen wir hin, Ende des Monats rücken wir an.

Wäre noch interessant zu erfahren, welche Seafood Restaurants zu empfehlen sind.

Beim letzten Besuch haben wir uns von einem Animateur am Anfang der Walking Street überreden lassen, gleich das erste rechts.

Essen, Louis de Funes würde sagen, gerade so an der Kotzgrenze...., am besten war das Bier.... ;D

Vielleicht gibt es wirklich gute!?

Jeder hat natürlich einen anderen Geschmack, aber bei Bla, Gung und Bla Mück sollte es einfach sein, etwas zu empfehlen!

Böhm

Ja, da hab ich was für Dich: "Jai Juk 2" เจ๊จุก 2" beim Cholchan Hotel in die Gasse von der Sukhumvit her einbiegen (nicht zum Hotel selbst) und den Schildern folgen. Tolles Seafood, nicht zu teuer, man kann direkt am Strand sitzen.
Das Cholchan ist hier: http://www.pattayaresort.com/location.htm (http://www.pattayaresort.com/location.htm)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: boehm am 27. Oktober 2009, 21:59:40
Danke @mfritz31

Guter Tipp, da gehen wir hin. Restaurant steht schon auf meiner Liste!

Donnerstag ist Abmarsch hier, bleiben 10 Tage in Pattaya. Da wird wieder manches Stück Regenwald gerettet!

Melde mich danach mit meiner Beurteilung über die nun 9 Restaurants!

Gruß
Böhm
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: peter51 † am 28. Oktober 2009, 00:43:41
Bildbeweise nicht vergessen ;D
danke 8)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Dr.Mett am 28. Oktober 2009, 01:07:51
Als Sea-Food Liebhaber und generell für Asien-Reisende empfehle ich eine Hepatitis A-Impfung vor der Abreise.
Immun-Globulin stärkt ausserdem die Abwehrkräfte!!!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 29. Oktober 2009, 17:27:48

Gewichtsangaben
ein Steak wo steht 300gr, muss 300gr.
haben, ausreden zaehlen nicht.
Wenn in der Karte steht ca. 300gr. ist
es in Ordnung.

Jetzt meine Frage, warum immer Unter-
gewicht, soll es Abzoke sein?
Aber wenn es geschmeckt hat kommt
man wieder.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Ranger am 29. Oktober 2009, 18:11:05

Gewichtsangaben
ein Steak wo steht 300gr, muss 300gr.
haben, ausreden zaehlen nicht.
Wenn in der Karte steht ca. 300gr. ist
es in Ordnung.

Jetzt meine Frage, warum immer Unter-
gewicht, soll es Abzoke sein?
Aber wenn es geschmeckt hat kommt
man wieder.

Untergewicht,durch Hitzeverlust. ???
Hast du Immer eine Wagge dabei,wenn du Essen gehst. :D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Pachpicha am 29. Oktober 2009, 18:16:59
Thaimann war das ein Sonderangebot.  :( :( Sieht aus wie schonmal gegessen.  :D :D :D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: mfritz31 am 29. Oktober 2009, 20:15:14
Wieviel Spaß hat denn einer am Leben, wenn er selbst beim Abendessen mit der Kamera draufhält...das schaffen ehrlich nur Deutsche.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: uwe49 am 30. Oktober 2009, 11:13:31
Nein...!

Das sind GASTRO-TESTER !

Oder Spuren-Sicherer der Polizei.

Oder die Konkurrenz.   

Oder einfach nur Leute die Freude am Leben haben.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: peter51 † am 30. Oktober 2009, 13:33:37
Wieviel Spaß hat denn einer am Leben, wenn er selbst beim Abendessen mit der Kamera draufhält...das schaffen ehrlich nur Deutsche.
nö  ;D
schau er mal da:  www.airlinemeals.net
weltweit sind Spanner unterwegs und es werden täglich mehr :D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Blackmicha am 30. Oktober 2009, 16:32:18
also ich mach solche Fotos auch schon zu MITTAG !

(http://lh3.ggpht.com/_Dzlq_r6e3es/SQwPfYfV0CI/AAAAAAAADgQ/MuL5-kXGrVM/s640/South_africa%20024.jpg)

 :D :D :D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: uwe49 am 30. Oktober 2009, 17:46:37
Es gibt einige "Beste" Restaurants, die hier nicht erwaehnt wurden:

"HANS" ..an der 3.Strasse, gegenueber Feuerwache und neben BUFFALO-BAR

Etwa Fruehjahr 2008 eroeffnet: Hoeheres Preis-Segment, Schicki-Micki-Konzept. Vom PATTAYAner Jubel-BLATT getestet, deren
Ober-Chef-Redaktorin, "Die Elfi-Seiz" nach Test-Gelage befunden hat: die (recht hohen) Preise seien zu tief !!!
Der Wirt muesse diese erhoehen.....

Also Konsum freundlicher geht es nicht mehr....

Und wie ging es weiter ? Das "HANS" oder der "HANS", wurde Treffpunkt eines deutschen Business-Clubs....mit dem
Resultat, dass der noble "HANS" nach ca. 6 Monaten Leben......dicht gemacht wurde.

Dann sah man bis diesen Sommer beim "HANS" an seiner schoenen weissen Fassade:  "FOR  SALE...!"

Diesen Sommer wurde "HANS" zu "KING DAVID" .....und nach nur 3 Monaten dann wieder dicht und "FOR SALE....!"



"La Dolce Vita",  wauuuuwwwwww, ein Haus in der NAKLUA, Soi Wongamat, wie ein Palazzo in der Toscana.
Etwa Herbst 2008 eroeffnet.

Echt schoen......auch gehobene Preise und auch vom Jubel-BLATT und dem FOCUS beklatscht.
Events mit echt europaeischer klassischer Musik.....nobel......Nase oben.

Genau das, was es in "Klein-Deutschland" braucht...

Weil es.....das "La Dolce Vita" nicht so nachhaltig war, wurde innen, neben dem breiten Areal-Eingang, auf dem grossen
Parking, eine kleinere "Gastronomie" gebaut. ..Preise runter und weniger "Dolce".....mehr "Vita"....Fastfood Toscania.

Hat auch nichts genuetzt. ..vor ca. 5 Monaten "(Grande)La Dolce Vita" zu......wegen geschlossen.

Und in diesen Wochen: das kleine "Dolce" auch (Re-)Vita...lisiert  !!!
Die Architektur der Hoehe des (Erd-)Bodens gleich gemacht.

Da sollte man jetzt zugreifen, der PALAZZO eignet sich echt als EDEL-*Bordell*....! 
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Torti am 30. Oktober 2009, 18:46:04
also ich mach solche Fotos auch schon zu MITTAG !

(http://lh3.ggpht.com/_Dzlq_r6e3es/SQwPfYfV0CI/AAAAAAAADgQ/MuL5-kXGrVM/s640/South_africa%20024.jpg)

 :D :D :D


hmmmmm, das sieht aber lecker aus  :-*

Wie heißt das Lokal?  ;D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Blackmicha am 30. Oktober 2009, 18:54:37
DROS

Johannesburg / SA

800 gr Filet !
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 30. Oktober 2009, 19:51:18

Ja, die armen Restaurant-Besitzer
2 Stunden arbeiten und nur noch
kassieren, bei den Deppen Die
kommen, aber nicht in Pattaya,
Expat's kochen daheim besser und
Touristen wollen Thai-Food.

Gut sonntags mal, wenn man einen
Bummel macht.

Was mir auffaellt, keiner spricht von " Bruno "
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Torti am 30. Oktober 2009, 21:13:51
DROS

Johannesburg / SA

800 gr Filet !

das ist aber ein Stück weit weg von Patty... trotzdem vermerkt  :)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Dr.Mett am 31. Oktober 2009, 00:31:44
Hier ist die Menue-Karte:

http://www.dros.co.za/PDFs/DrosMainMenu.pdf

800-Gramm-Filet-Steak habe ich dort nicht gefunden, aber bis 300 Gramm gehts schon beim Filet. T-Bone auch bis 500 Gramm.
Kann man sich ja mal für die Fussball-WM vormerken.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Blackmicha am 31. Oktober 2009, 00:39:27
800 gramm + 0,5 l bier  kosteten damals 8 Euro !  :D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Dr.Mett am 31. Oktober 2009, 00:57:02
500 THB = 115 SAR = 10 €

Da kann man natürlich nicht meckern! allerdings gibts vergleichbares bestimmt auch in Patty. Muss ja nicht gleich 800 Gramm schwer sein, da käme dann evtl. die Krankenhaus oder Arztrechnung dazu, wenn man das öfter macht. . Cholesterin, Harnsäure, Triglyzeride und nicht zu vergessen die Gesamtkalorien lassen grüßen. ...


PS: Die "Bilder" vom Essen sind in Südafrika um Längen besser als in so manchem Pattaya-Restaurant. Ob dahinter das echte Essen steckt, sei dahingestellt. Gute Fotografen kennen da einige Tricks, etwas gut aussehen zu lassen. Wenn man das Fotoobjekt wirklich essen müßte, könnte man das evtl nicht überleben.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: uwe49 am 31. Oktober 2009, 02:24:08
@thaiman

Auch BRUNO muss kaempfen.....letztes Jahr im Mai haette er das
erste mal "ROTE" Zahlen geschrieben.....

Wie es jetzt ist weiss ich nicht....ist nicht meine "Stamm-Kneipe".

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: peter51 † am 31. Oktober 2009, 04:23:53
der Teller könnte als Steingut schon 800gr. wiegen :D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: uwe49 am 31. Oktober 2009, 09:47:23
@hellmut

Mit "BRUNO"  ist natuerlich Fredie Schaub, Inhaber und Chef gemeint.....

Und dieser ist noch unter uns!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Ranger am 31. Oktober 2009, 13:28:11
Lecker Lecker. :P :P

Nudelsalat in der Pampas. ;) ;)   Mit Bockwurst! :-) :-)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 31. Oktober 2009, 15:19:39

Hallo hellmut
dasThema lautet: Bestes Restaurant Pattayas
und darunter faellt das Restaurant "bei Bruno",
es ist der Name, den der verstorbene Wirt den
Restaurant gab.
Nun wollte ich wissen wie Gaeste sich darueber
aeussern, denn ich kenne das Restaurant, hier
findet man kein Poebel                                       Gruss thaiman
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: uwe49 am 01. November 2009, 12:46:24
BRUNO

 .war, damals noch in Nord-Pattaya, einer der Ersten,
der die Moeglichkeit bot, etwas nobler und gediegener zu speisen.

BRUNO wurde damals zum Treff der "Oberschicht", die somit
"ungestoert" unter sich war.

Die Preisgestaltung noch oben sorgte dafuer!
Die Qualitaet, das Ambiente, der Service aber auch.

Ich finde das gut, denn Niemand MUSS da hingehen, es hat ja
fuer Jeden Angebote die auf seinen Geldbeutel zugeschnitten sind.

Ich habe Gestern unterwegs "Gebratenen Reis mit Gemuese und Huhn"
gegessen. ..schlappe 25 Baht. Sehr gut und genug auf dem Teller.
Habe das nicht gesucht, hatte an dieser Stelle und zu dieser Zeit einfach Hunger.
Werde aber wieder mal hin gehen.


Wieder zu:
BRUNO hat also die breite Preis-Palette noch oben erweitert und
das ist gut so. Angebot und Nachfrage.

In 10 Jahren war ich 2mal bei BRUNO......einmal mit einem Schulfreund,
dessen Vater der Cousin von Fredie Schaub's Vater war.

Wir hatten vorher schon wo anders gegessen, da hatte mein Freund
die Idee, Fredie Hallo zu sagen und uns da Dessert und Kaffee zu genehmigen.

Fredie kam zu uns an den Tisch und anschliessend offerierte er uns die Zeche.

Ein nobler Zug des Chefs eines Nobel-Restaurant.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Dr.Mett am 01. November 2009, 23:48:44
Ein nobler Zug des Chefs eines Nobel-Restaurant

Wenn du Deinen Anwalt oder deinen Steuerberater in der Stadt trifftst und er sagt: "Na wie geht's?" und du sagst: "Danke gut - und selbst?", dann MUSST DU AUCH FROH SEIN, wenn er Dir KEINE Rechnung über eine Kurzberatung stellt. Die LEBEN davon, Geld zu verdienen. Auch die Chefs von Nobel-Restaurants....
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Issani am 06. November 2009, 01:39:33

In der Soi 7 beim Pfälzerstüble könnt ihr auch sehr gut Essen,die preise sind dem gebotenen Essen angebracht
kennen das lokal schon lange wurde noch nie entäuscht beim Essen.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 06. November 2009, 09:23:05

hallo Issani
ist es die Soi 7 in Pattaya,
oder Jomtien?, denn da
war mal der Nuernberger,
Jomtien, sehr arrogant.                             Gruss thaiman
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Issani am 06. November 2009, 15:35:23

Hallo Thaiman
ist in Pattaya von der Beachroad aus hoch nach ca.100 meter rechter Hand.
Der Wirt heisst Klaus und kommt aus Oggersheim ist schon 20 Jahre da.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: bangkok53 am 06. November 2009, 16:05:16
habe noch etwas gefunden. An der  Tappraya Road Soi 13 Hauptstrasse  Südpattaya Jomtien
Das Edelweiss
www.edelweissth.com
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: boehm am 06. November 2009, 20:10:17
Bin zurück von Pattaya. Habe einiges hier angepriesene ausprobiert, hmmmmm.

Will jetzt nicht meckern, jeder hat einen anderen Geschmack Zum Beispiel das Rasputin,
immer leer, wir als einzige Gäste. Tolles Ambiente, Essen, teuer, der Geschmack,
Louis de Funes würde sagen: „Gerade so an der Kotzgrenze“.

Am besten war das gezapfte Bier, 0,5 l für 120 Baht.

Meine Entenbrust in Orangensoße satte 460 Baht, die hatte ca. 1000 Flugstunden hinter sich…

Meine Einschätzung, entweder preisen sich hier die Inhaber (oder Freunde) selber an,
oder manche haben eben einen völlig anderen Geschmack!

Fazit, das beste Restaurant Pattayas für uns: Der echte Schweizer, Andy Wenger, immer wieder
zufriedenstellend, nette, schnelle Bedienung, Preise im Preis Leistungsverhältnis Top!

Böhm
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: uwe49 am 06. November 2009, 21:38:39
Von wegen Andy Wenger. .gibt es auch "unechte" Schweizer ?

Und.....wie sehen diese aus ?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Profuuu am 07. November 2009, 00:49:57
@boehm,

wie kommt man eigentlich auf die Idee, sich in ein leeres Restaurant zu setzten?  ??? Dat kann doch nix werden!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: hellmut am 07. November 2009, 03:08:08
Bin zurück von Pattaya. Habe einiges hier angepriesene ausprobiert, hmmmmm.

Will jetzt nicht meckern, jeder hat einen anderen Geschmack Zum Beispiel das Rasputin,
immer leer, wir als einzige Gäste. Tolles Ambiente, Essen, teuer, der Geschmack,
Louis de Funes würde sagen: „Gerade so an der Kotzgrenze“.

Am besten war das gezapfte Bier, 0,5 l für 120 Baht.

Meine Entenbrust in Orangensoße satte 460 Baht, die hatte ca. 1000 Flugstunden hinter sich…

Meine Einschätzung, entweder preisen sich hier die Inhaber (oder Freunde) selber an,
oder manche haben eben einen völlig anderen Geschmack!  ...

@ boehm, fasst müsste ich mich schuldig fühlen, da ich derjenige war der in Beitrag #15 das Rasputin "empfohlen" hatte, allerdings war das eher ironisch gemeint!  ;D

... das Hollaendische Restaurant "My Way". Da muesst ihr rein. Dort kocht der Chef noch persoehnlich, ich bevorzuge dort meisten, "Beef Stroganoff", unglaublich lecker,  ...

Ein holländisches Restaurant mit englischen Namen, das "Bœuf Stroganoff", ein russisches Nationalgericht mit fetten belgischen Fritten anbietet. ... Klingt interessant.  :o

Alternativ könnte ich das russische Restaurant "Rasputin" am Ende der Working Street empfehlen.
Es liegt auf der linken Seite (Landseite), kurz vor dem Durchgang zum Hafen.

Empfehlenswert ist die "LASAGNE AL FORNO" zu 155 Baht sowie das selbst gemachte italienische Eis. Drei Kugeln zu 90 Baht.  ;D  Hier die SPEISENKARTE (http://www.pattayacity.com/rasputin)

Die Flugente hatte ich allerdings nicht empfohlen.

Doch wenn ich vorher gewusst hätte das du gerne so "richtig international" isst, hätte ich dir ein norwegisches Restaurant empfohlen, wo die Pizza con Carne wie ungarisches Gulasch auf matschigem Weißbrot schmeckte. ... Doch der Laden dürfte nun dicht sein. Zumindest sitzt der Cheffe, ein ehemaliger Tourist-Police Volontär wegen Drogenhandels ein.  ;D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: boehm am 07. November 2009, 09:21:26
@hellmut

Kein Problem. Ich wollte gerne die Lasagne essen, gab es aber nicht mehr, nur noch Spaghetti.
Dann habe ich die Ente entdeckt und dachte, probieren, nun, es kann überall mal was nicht schmecken.

Meine Frau hatte Thai Food, war ihr zu Farang mäßig...

Dafür war das Essen im My Way sehr gut. Dort war nur die Bedienung etwas frech.
Sie hat auf Thai ein paar Schimpfwörter gesagt und nicht damit gerechnet, dass ich das verstehe.

Dafür gutes Rinderfilet mit Pfeffer Soße, Carsten war begeistert und ist 2 Tage später noch mal hin.
Das Thai Food für meine Madam war ok. Die Portionen groß, für mich zuuu groß.

Böhm
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Blackmicha am 07. November 2009, 12:19:25
Und , wo ist das " my Way" Holland Restaurant ? Bin gerade in PTY , evtl mal testen !
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: rupa am 07. November 2009, 12:44:08
 Nicht das du zu spät kommst oder gar verhungerst:

http://www.pattaya-addicts.com/forum/index.php?/topic/16131-my-way-holland%E2%80%99s-restaurant-soi-diana/

 
Guten Appo.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: peter51 † am 07. November 2009, 13:25:47
Und , wo ist das " my Way" Holland Restaurant ? Bin gerade in PTY , evtl mal testen !
willste Dich mal wieder richtig beschimpfen lassen?  :D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: supi am 10. November 2009, 12:23:24
@thaiman

Dieses Kartoffelhaus von ULLA und LUTZ ist seit April 2009 geschlossen. Die Beiden sind
nach Deutschland zurueck...!



grüsse allerseits,

das ehemalige kartoffelhaus ist wieder geöffnet...

hier die kontaktdaten:
Swiss Sabai, Restaurant & Lounge
Andreas Willmann + Toni Ammann
Tel. 087 / 009 64 32
Soi Thungklom-Tanmann
Nongprue, Banglamung, 20150 Chonburi

eine anfahrtsskitze ist hier zu finden:
http://www.swiss-sabai.ch/resort/resort/anfahrt.html

ein restaurant, das ich nur wärmstens empfehlen kann...
sehr schönes ambiente und hervorragendes essen und preise, da könnte sich so manch ein "farang"-laden ein beispiel nehmen...

geöffnet abends ab 17.00 uhr, nur samstags (glaube ich; nur zum weisswurstessen auch samstags - an einem bestimten im monat - tagsüber geöffnet) ist ruhetag

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 11. November 2009, 05:29:34

Hallo supi
sind es die gleichen Besitzer?      Gruss thaiman
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 15. November 2009, 19:43:07

Auch bei Fritten kann man
feststellen, ob im Restaurant
Qualitaet verarbeitet wird.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 21. November 2009, 07:06:46
gibt es die Tiroler Speckalm noch?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 24. November 2009, 04:44:54
Wo ist der schönste /  angenehmste Steintisch?
Mit bestem Unterhaltungswert?
Und niedrigen Preisen für Getränke.
Und evtl. Möglichkeiten, Essen, z.B. Gegrillte Spezialitäten zu bestellen?
Und?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: uwe49 am 24. November 2009, 10:15:49
 ..wo ist der schoenste Steintisch ?

In Pattaya......einfach durch die Tore der Stadt rein, dann links oder
rechts, gleich um die Ecke. Meistens neben dem 7-11.

Themen ?
Immer die gleichen: "Alles ist Sch. ...."
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Issani am 25. November 2009, 01:08:22
Also das Beste Restaurant ist Richtung Naklua rechts in die Soi 27 lecker Essen für
20 Baht direkt an der Straße Plastik Stühle +Abgase inklusive ;D :D ;D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 25. November 2009, 06:50:47
Also das Beste Restaurant ist Richtung Naklua rechts in die Soi 27 lecker Essen für
20 Baht direkt an der Straße Plastik Stühle +Abgase inklusive ;D :D ;D


Inclusive singha/leo  big? Da muss ich hin. Abgase kein Problem.
Was gibt es für die 20 THB? Plastik-Schüssel Reis mit Brühe? Oder Brühe mit Reis?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Issani am 26. November 2009, 00:02:14

Hi Sanukk an bei kleiner auszug der Speisekarte

ข้าวเหนียว ไก่ย่าง ส้มตำ ( 20 Bath )

ลาบหมู  ( 20 Bath )

น้ำตกเนื้อ  ( 25 Bath )

เบียร์ช้าง  ( Bier Chang 35 Bath)

Fritierte Krabeltiere auf an Frage, muß per Moped besorgt werden!!ist aber kein Problem

wünsche guten Hunger :) :) :)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 26. November 2009, 07:53:16
 :D>>>>Fritierte Krabeltiere auf an Frage, muß per Moped besorgt werden!!ist aber kein Problem<<<

die muessen mit dem Moped erst eingefangen werden.

und ein Kotztuete bekommst du kostenlos dazu. :-X
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Issani am 26. November 2009, 19:16:07

Spuktüten hab ich hier noch nie gesehen,die essen das Getier mit genuss :D :D

ist doch Reich an Eiweiß und Proteinen !!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Issani am 27. November 2009, 00:51:24

Hallo Burianer

wen du so ein Krabeltier isst,hast du bestimmt mehr Gehirn

im Bauch,als in der Raumleere das du Kopf nennst!!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 27. November 2009, 07:05:50
 :-XHallo Burianer

wen du so ein Krabeltier isst,hast du bestimmt mehr Gehirn

im Bauch,als in der Raumleere das du Kopf nennst!!<<<

da hast du ja recht, wenn bei dir der Bauch denkt.
Ich habe die Dinger , frittierte Amaisen Heuschrecken, kakaerlaken usw schon mal gegessen, hat aber nicht lange vorgehalten.. ???
muss weiterhin mit dem Kopf denken ;)
In Deutschland bezahlst du in einem renomierten Restaurant viele Euronen um ein wenig Gehirn in den Bauch zu bekommen, --C
da kiegst du in Thailand fuer 20 bath schon eine ganze Tuete voll ;D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 27. November 2009, 10:58:05

Hallo supi
wenn das Kartoffelhaus erst um 17 Uhr oeffnet
ist es nur fuer Welche gedacht Die dort schlafen ,
oder mit dem Zelt kommen.                            Gruss thaiman

Denn dort ist Wildnis
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Pachpicha am 27. November 2009, 15:06:28
Neu in Patty.

Nur in Olis Lounge und nur auf Vorbestellung.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Isan Yamaha am 27. November 2009, 15:25:47
Und als Nachtisch hier das. :D :D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Dr.Mett am 28. November 2009, 02:35:47
@ isan yamaha

Ja, dass passt bestens, um das Image von Pattaya zu verbessern.
Hirnlose Kreation - oder Absicht?

In welchem RESTAURANT hast du das denn gefunden? Oder ist es eine Kopie aus dem Internet?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 28. November 2009, 08:12:17
 ;Dmetwurst ist das keine,
aber zum vernaschen sicherlich gut geeignet :-*
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 29. November 2009, 20:20:20
WELCHES Restaurant war noch zu empfehlen? ;)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 07. Dezember 2009, 11:18:43

Man muesste mal ein Russisches Restaurant besuchen,
weil  doch viele Russen in Pattaya sind, muesste dort
Alles frisch sein z.B. Russische Eier und Steak's a la Art
des Hauses.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: boehm am 08. Dezember 2009, 09:56:40
Im Rasputin gibt es keine Lasagne (mehr), nur Spaghetti!!

Bin extra mal hingegangen um die angepriesene Lasagne auszuprobieren... :(

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 09. Dezember 2009, 00:34:58
zurück zum Thema: Hier findet Ihr eine grosse Übersicht vieler Restaurants in Pattaya.
"Aufgeschlagen" sind  aus gegebenem Anlass die russischen, jeder kann auch andere Länder anklicken. Testen und berichten wäre gut für diesen Thread:

http://www.pattaya-food-drink.com/m1631.htm

Dank an alle Gourmands- und solche die es werden wollen.

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 09. Dezember 2009, 01:28:55
Hier ein zweiter Überblick.
Mal sehen, wie NEU und GUT  dieser ist.
@ Hellmut: bitte alle an telefonieren und Tisch reservieren. Man weiss ja nie..... ich meine, ob es das Restaurant morgen noch gibt, in dieser schnell lebigen Zeit.
@ alle
Bitte testen - und berichten.

http://www.guidetothailand.com/pattaya-thailand/pattaya-dining.php
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: hellmut am 09. Dezember 2009, 01:47:52
@ Sanukk, diese Liste ist ähnlich wertvoll ähh, -los.  :-X

Hab mal das Erste und das Letzte herausgepickt:
Zitat
Thai Cuisine
Adam & Eve   Sabai Jai Village, Sukumvit Rd   Inexpensive Thai food and comic cabaret shows   

Vientiane Restaurant   2nd Rd, near Soi Yamato   Air con or outdoor; Thai, Laos, Chinese, live seafood & western   1200-2400

. Das Adam & Eve ist ein Puff für einsame Damen, die können da ihren Callboy ordern.

. Das Vientiane Restaurant ist, wie der Name schon sagt laotisch, und seit ca. 5 Jahren nicht mehr in der 2nd Road.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 09. Dezember 2009, 02:22:51
@Hellmut
habe nicht behauptet, dass die Listen auf dem neuesten Stand sind. Habe sie lediglich zur Prüfung - auch auf Aktualität und Qualität - freigegeben.

EDIT: hat sich erledigt
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 14. Dezember 2009, 19:49:28
,
Meine Meinung
das beste Restaurant kann man bei den
niedrigen Gaestezahlen in Pattaya nicht
ermitteln.
Grund:
Ein guter Koch macht aus einem Schnitzel,
ein Zueriches-Geschnetzeltes.
So kann mehrere Gerichte zaubern.

Danach die Frage:" hat's geschmeckt?"
Antwort:" hab' schon besser gegessen"
gegen Antwort:" aber nicht bei Uns"
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: solliz666 am 14. Dezember 2009, 21:20:25
@ Thaiman
Den kannst du auch im Witze und Comictread bringen

Aber nicht bei uns (http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=8351) (http://www.smiliemania.de/)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 15. Dezember 2009, 05:03:17
welches ist das Beste Restaurant Pattayas?
und für wen?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 17. Dezember 2009, 17:59:13

Hallo solliz666
ging gestern an ein Restaurant, wo die
Menue- Karten draussen auf Staendern
liegen, sofort kam eine nette Bedienung
und ich fragte Sie :" was koennen Sie
Heute empfehlen"?
Sie sagte:" ein anderes Lokal"                       Gruss thaiman
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 18. Dezember 2009, 03:11:01
also entweder mochte Sie Dich nicht - und wollte Dich aus irgendwelchen Gründen da drin nicht sehen -
oder Sie mochte Dich und wollte Dich  wirklich warnen.

Dann ist das Restaurant wohl zum
 (http://www.web-smilies.de/smilies/web-smilies_kotz0020.gif)

Wie war noch mal der Name?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: solliz666 am 18. Dezember 2009, 03:20:59
Nene Sanukk

Lies mal alle Beiträge---
Vor allem den vorletzten von Thaiman--
Lass dir den Spruch einfach mal auf der Zunge zergehen---
Und dann überleg dir mal was du für ein Gesicht gemacht hättest bei dieser Antwort

und genauso gut ist der letzte von thaiman

Danke

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 18. Dezember 2009, 03:40:45
also wenn das von der Bedienung wirklich Ernst gemeint gewesen wäre, hätte ich ein böses Gesicht gemacht. :(
Es gibt natürlich auch die Möglichkeit, dass sie ihn aus irgendwelchen Gründen nicht drin haben wollten:
kurze Hosen
Schlappen
Muscle-Shirt
Oder andere Hinderungsgründe. Kommt immer auf das Restaurant an.
War im übrigen nicht bös gemeint.

Zur Auflockerung:
" Herr Ober, wir möchten mal so richtig dinieren!"
Antwort:
"Die Nieren sind aus,
Leber könnse haben"
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: solliz666 am 18. Dezember 2009, 03:47:42
(http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=8354) (http://www.smiliemania.de/)

der war auch klasse
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: peter51 † am 18. Dezember 2009, 03:52:36
stellt Euch nicht so an
in dt. Restaurationen gehts da
noch ganz anders zu  :

http://www.youtube.com/watch?v=rRBZ-_SlnZw
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 18. Dezember 2009, 05:40:42

[/der Loriot ist sowas von gut!!!]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 18. Dezember 2009, 10:21:02

Ja  Loriot, das ist einer Groessten fuer mich,
Als der Ehemann den Nebenbuhler im Kleiderschrank erwischt
und Er sagt;"Was machen Sie hier?"
Er :" Sie werden lachen, ich warte auf die Strassenbahn"
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 18. Dezember 2009, 10:32:27

Man isst ja in Thailand offters kleine Portionen,
aber die werden auch noch kleiner.
Auch Nuggatringe die mit etwas Mandeln, oder
Nuessen waren, fehlen, vergessen? aber der
Preis gleich, vielleicht die Aenderung vergessen?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: gam am 18. Dezember 2009, 10:47:55
Ich war das letzte mal vor 2 Jahren in Pattaya.
Kann mich da noch an einen Italiener erinnern. Und zwar in der Soi 7. Von der Beach her kommend etwa auf halber Hoehe links rein. Den Namen des Restaurant's weiss ich nicht mehr.
Dort hab ich die besten Spaghetti-Carbonarra gegessen, die ich in Thailand je bekommen hab.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 18. Dezember 2009, 11:41:33

Ja man kommt zufaellig an ein kl.Restauranst und ist fasziniert
ueber die hergerichteten Speisen, sodass man Sie auch nach
dem Urlaub nicht vergisst.

Denke man will es nach kochen?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 19. Dezember 2009, 04:02:08
Kleine Restaurants sind immer Glückssache.
Mal ist es (isst Du) einzigartig + excellent gut, mal soso.
In China gehe ich immer nach der Belegung. Wenn viele Chinesen drin sind, das Restaurant fast keine freien Plätze mehr hat, dann kannst Du normalerweise nichts falsch machen. Das gilt für Thailand auch, für Farang-Restaurants in  Pattaya bedingt.
Es gibt auch kleine gute, wo manchmal keiner sitzt - und das Essen ist trotzdem lecker. Ist aber eher die Ausnahme von der Regel.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 19. Dezember 2009, 09:20:21

# 208 war auch ein Witz, aber genau so kann
man es auch sehen, wie sanukk es beschreibt.

Das Euro-Star Restaurant am Jomtien-Strand Soi 1
ist sauber elegant, aber Speisen und Getraenke vom
Preis ? naja Strandnaehe
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: tetsuo am 30. Dezember 2009, 23:54:41
Däng Dam:
Folgt man der Central Road in Richtung Sukumvit Road, so stößt man kurz vor der Kreuzung zur Third Road (...linke Seite) auf das traditionsreiche Thai-Restaurant Däng Dam. Die Spezialität des Hauses sind Nudeln (große Klasse: "Pad Thai" und "Pad Si Iu"), aber auch Curries und Suppen stehen auf der thai-englischen Karte. Man sitzt nett, der Service ist gut und das Publikum besteht hauptsächlich aus Thais und einigen Farangs. Die Preise liegen auf dem Level eines Thai-Restaurants der einfachen Klasse.


So schreibt es "thailandblick.com", auf seiner Pattaya-Seite http://xlurl.de/xi69FE ...
... und ich kann das nur bestätigen. "DÄNG DAM" ist eins der besten (einfachen) Thai-Restaurants in Pattaya. Ich bin dort mindestens zweimal pro Woche, und genieße die lockere Atmosphäre und das geile Thai-Food (was dazu noch sehr preiswert ist).
By The Way: Raucher können sich natürlich trotz entsprechender Verbots-Hinweise einen Aschenbecher an den Tisch bringen lassen — so wie es sich gehört... C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 31. Dezember 2009, 06:56:53
Zitat
Däng Dam:
Folgt man der Central Road in Richtung Sukumvit Road, so stößt man kurz vor der Kreuzung zur Third Road (...linke Seite) auf das traditionsreiche Thai-Restaurant Däng Dam. Die Spezialität des Hauses sind Nudeln (große Klasse: "Pad Thai" und "Pad Si Iu"), aber auch Curries und Suppen stehen auf der thai-englischen Karte. Man sitzt nett, der Service ist gut und das Publikum besteht hauptsächlich aus Thais und einigen Farangs. Die Preise liegen auf dem Level eines Thai-Restaurants der einfachen Klasse.

Klingt gut, da muss ich mal hin.
Werde berichten
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: bumpui am 05. Januar 2010, 15:10:20
Also Deutsche Restaurants gibts ein paar in Los aber gibts eigentlich auch ein Schweizer Restaurant mit Schweizer Speisen habe noch nichts gefunden? Der Rösti, Raclette, Züri-gschnezletts, Zwetschgen Wähe so Sachen hat?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thai.fun am 05. Januar 2010, 16:12:08
Na wenn ich heute nicht so gut drauf währe, würde ich Dir folgende TIPps nicht geben,
sondern nur kurz und spitz schreiben, Google doch mal.....

Zum Beispiel mit den Begriffen....

Swiss Food Restaurant.
Swiss restaurants
Schweizer Restaurant in,  .?....? ? ?
usw.

heraus kommen Links wie folgt.....

http://www.swissfood.net/
http://swiss-thai.com/restaurant_schweizer.html
http://www.angelfire.com/sk/edelweiss/index.html
usw.

Dann könnte ich wie andere auch, noch solche aus eigener Erfahrung hier einbringen,
aber dazu bin ich nun wiederum zu Faul und "Beizen" z.b. in Pattaya gehen und kommen,
und bist Du dann "nach meinem Rat" dort, stehst Du vor geschlossenen Türen,
oder vor einer neu eröffneten Gogobar.  usw

Grins und Gruss  Max


Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: georg am 05. Januar 2010, 17:16:39
.... aber gibts eigentlich auch ein Schweizer Restaurant mit Schweizer Speisen habe noch nichts gefunden? Der Rösti, Raclette, Züri-gschnezletts, Zwetschgen Wähe so Sachen hat?


oder wie waers mit der Andamannenkueste Krabi / AO Nang

direkt an der Uferpromenade von AO Nang liegt http://www.wannasplace.com/de/restaurant/menu.php
wobei man auch den Sonnenuntergang im indischen Ozean noch kostenlos mitnehmen kann

oder dass http://swisschalet-thailand.com/restaurantd.htm ebenfalls in AO Nang
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: peter51 † am 05. Januar 2010, 19:08:37
http://www.chezandy.com/
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: boehm am 05. Januar 2010, 19:48:21
Wir waren und sind bis heute immer hier sehr zufrieden gewesen:

http://www.swiss-house.com/index.htm

Vom Preis Leistungs- Verhältnis, vom Geschmack usw. habe ich noch nichts besseres gefunden.....
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Renato am 05. Januar 2010, 20:03:52
Kenne nur das Rest. Grottino in Bangkok in der Nähe der Sukhumvit.  Hier der Link---> www.grottino.com
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Morrison am 05. Januar 2010, 21:35:54
Kulinarisch hat es der Schweizer eigentlich auch nicht sonderlich weit gebracht, fällt mir gerade so auf. Gebratene Kartoffeln und Käse - und als der besondere Clou: warmer, zerlaufener Käse.

Weiss ja nicht wie es in Thailand ist, aber ein echtes Schweizer Restaurant zeichnet sich doch eigentlich in erster Linie durch ein miserables Preis Leistungsverhältnis aus.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thai.fun am 05. Januar 2010, 22:52:13
Weiss ja nicht wie es in Thailand ist,

.... aber ein echtes Schweizer Restaurant zeichnet sich doch eigentlich in erster Linie durch ein miserables Preis Leistungsverhältnis aus.

...habe Deinen Satz vorstehend absichtlich getrennt, um auf ersten mit den Worten, dann sag auch nicht,  
und den zweiten Satz mit, hoffentlich Satire, zu Antworten!

t.f
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: bumpui am 05. Januar 2010, 23:08:57
Kulinarisch hat es der Schweizer eigentlich auch nicht sonderlich weit gebracht, fällt mir gerade so auf. Gebratene Kartoffeln und Käse - und als der besondere Clou: warmer, zerlaufener Käse.
Dann kennst du die Schweizer Küche nicht das gibts sehr viele leckere Sachen.  [-]
Weiss ja nicht wie es in Thailand ist, aber ein echtes Schweizer Restaurant zeichnet sich doch eigentlich in erster Linie durch ein miserables Preis Leistungsverhältnis aus.
Wie kommst du auf das hast du schlechte Erfahrungen gemacht mit Schweizer Restaurants?

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: peter51 † am 06. Januar 2010, 00:13:27
 :]

http://www.swiss-house.com/index.htm
so freuen die sich; wenn Morrison reinkommt  ;]
 :]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 06. Januar 2010, 07:19:48
Es gibt bestimmt viele  Besucher, die gern über neue preiswerte RESTAURANTS informiert werden wollen. Bitte gebt Eure "Geheim"-Tipps hier ein. Danke im Voraus an die EXPATS, die hier ihre Erfahrungen einbringen können.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 06. Januar 2010, 07:29:17
 :P guenstig und gut kann man im  Grill  SAMTAM  naehe BIG C essen gehen, grosse Auswahl und alles frisch.
 gut essen  kann man in der Naklua Road Soi 33  Hirschgarten,
und sehr gut Steacks kann man bei Le Table chez Bernard essen, hervorragend. Beachroad, Soi 1
es gibt sicher noch viele,  aber diese drei besuche ich  immer wenn ich in Patty bin }{
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: hobanse am 06. Januar 2010, 08:15:51
Immer diese H 4 Rentner und cheap cheap Charlies, billig und gut essen!! Aber  [-] bis zum Koma, dafuer ist genug Geld da. {{
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 06. Januar 2010, 08:20:21
 [-] das ist das einzige was die am Leben erhaelt,  und dann noch 20 bath fuer ne nudelsuppe ;]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: siggi am 06. Januar 2010, 12:05:38
"sägt der karl zum schorsch" ich hab so en hunger,
"sägt der schorsch zum karl "loss uns mal ä bier trinke vielleicht is es a blos dorscht.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: boehm am 06. Januar 2010, 12:32:38
Sagt der Scheich zum Emir: " fahr'n wir oder gehn wir?"

Sagt der Emir zum Scheich: " Fahr'n wir lieber gleich...."!

 {:}
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: juerken am 06. Januar 2010, 13:08:40
Sagt der Scheich zum Emir: " lassen wir beim Fahren einen gehen?
Sagt der Emir dann zum Scheich: " wir können auch unterm Gehen auch einen fahren lassen!
 
Gruß Jürgen

Off Topic
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 07. Januar 2010, 06:19:53
Zitat
Immer diese H 4 Rentner und cheap cheap Charlies, billig und gut essen!! Aber  Prost bis zum Koma, dafuer ist genug Geld da. Breit

Das bisschen Essen kann man dann auch gleich trinken.
Aber bitte preiswert am Steintisch.  [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 07. Januar 2010, 11:39:26

Hallo peter51
das glaube ich auch, #233 ist
ein gelungenes Foto                      Gruss thaiman
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 14. Januar 2010, 08:17:37

Kann mir vorstellen, wenn ein gutes Restaurant
bei dem Touristenschwund, auch sparen will, aber
man sollte es nicht beim Essen machen, denn gutes
Essen spricht sich rund und es ist die beste Reklame.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 23. Januar 2010, 10:01:17
..
Auch sollte man den Teller immer
leer essen, sonst hat der Naechste es

Bericht aus dem Fernsehen in Deutschland,
aus einem Chinesischem Restaurant, wo
auch die Menschenrechte missachtet wurden.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 24. Januar 2010, 18:48:37
nen schönen Hund hast Du. Nimm den bloss nicht mit nach China - und lass ihn auch nicht allein im Chinarestaurant  }}
Die kochen, braten, dünsten dort!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Dr.Mett am 12. April 2010, 06:00:38
gibt es eigentlich empfehlenswerte Restaurants in Pattaya?
Billig und gut?
Gepflegt und angemessen?
Teuer und edel?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Liggi am 13. April 2010, 00:24:03
Hier ein sehr gutes Schweizer Restaurant:

http://www.ticino.co.th/de/

Gutes Essen zu angemessenen Preisen und schönes Ambiente.

Teuer und edel wäre das Restaurant Bruno's in Pattaya auf dem Weg nach Yomtien.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: hellmut am 13. April 2010, 03:18:58
Die Webseite ist echt gut gemacht, aber ein Schweizer Restaurant, dessen Hauptgerichte

1. Risotto
2. Pizza
3. Spaghetti
4. Wiener Schnitzel

sind, verwundert schon irgendwie. Aber wer weiß, vielleicht ist die Küche gut.
Ganz zu Anfangs dieses Threads wurde ja ein amerikanisches Diner gelobt, dessen dänischer Koch ein Virtuose in belgischen Fritten mit englischem Backfisch sein soll.  ???
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Ozone am 13. April 2010, 08:04:59
Hellmut,
Ticino ist das italienische Wort für den Tessin.   :-)

Risotto sogar eine Spezialität aus demselbigen italienischen Teil der CH.   ;)

Punkt 4. die Schiener Witzel: Wohl für alle D A CH Touristen auf der Karte, die Schnipo aus Verlegenheit bestellen. Gehört nunmal in jedes DACH Restaurant im LOS. Abgesehen davon schmeckt auch das sehr gut, wenn's noch nen gscheiten Salat dazu gibt.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 13. April 2010, 08:59:04

Hallo Dr.Mett
Ein Restaurant ist wie ein Bett, man muss sich wohlfuehlen

                                                                Gruss thaiman
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: hellmut am 13. April 2010, 18:02:57
@ Ozone, danke für deine Aufklärung zum Namen "Ticino".

Das Restaurant werde ich bestimmt irgendwann mal ausprobieren.
In Sachen "Schnipo" gebe ich dir Recht. Das muss nun mal auf einer D-A-CH Speisekarte.
Es ist auch leicht zu machen, somit gibst es selten eine Enttäuschung. Nur mit dem "gscheiten Salat" sieht es gerade bei den kleineren Restaurants schlecht aus. Man braucht dafür eine große und vor allen Dingen piksaubere Küche. Und Salate im gleichen Kühlschrank lagern wie rohes Fleisch, das geht gar nicht.  {;
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: uli am 13. April 2010, 19:26:22
@ hellmut alleine schon der Gedanke, Salat und Fleisch in einen Kühlschrank zu stecken bringt mich nahe an die {/ grenze!! Gerade noch Akzeptabel aber nur privat ist, wenn der Kühlschrank ein separates Fleisch- und Salatfach hat!!

Ich hatte in meiner Gatroküche 4 Kühlschränke, davon war einer ausschließlich für Salat, einer für Gemüse, ein 2°C Kühlschrank für Fleisch und einer für Sonstiges wie Butter, Sahne, Milch usw.

Gruß uli
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: karl am 13. April 2010, 20:43:35
Zitat
alleine schon der Gedanke, Salat und Fleisch in einen Kühlschrank zu stecken
könnt Ihr mich als Laien bitte aufklären warum ?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: peter51 † am 13. April 2010, 20:50:29
Salmonellen ?  ???

in D nennt man den klassischen Italiener "Prego", weil jedes 2.-3. Wort aus dem
Munde der Mafiosis und Pizzadienstleister Prego ist.
die Eisdielen dieser Clans hingegen nennt man "Salmonelli".
 ;]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Mankut am 14. April 2010, 13:53:39
Wie man hier lesen kann sind nur Spezialisten hier vertreten. Ausnahmslos !!
Vor allen Dingen einer der meint er müsse zu allem seinen Senf dazu geben .
Guten Appetit !!!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Dr.Mett am 15. April 2010, 05:49:18
welches ist das Beste Restaurant in Pattaya?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: hellmut am 15. April 2010, 05:52:12
Herr Hackfleischarzt, die gleiche Frage hattest du schon letzte Woche gestellt.
Lies doch einfach mal den Thread, oder geh ins Mata Hari.  {--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Dr.Mett am 16. April 2010, 03:48:31
@ HELLmut
welches war nochmal das BESTE Restaurant Pattayas?

Hast DU  aus D einen Tip ??? Für ALLE!

Freue mich drauf.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: hellmut am 16. April 2010, 04:00:58
Nein, einen Tipp "für Alle" kann wohl weder ich noch ein Anderer geben. Dazu sind die Geschmäcker und Interessen zu verschieden.

Für den einen ist ein Gourmet-Restaurant, wie das von mir im vorigen Beitrag genannte "Mata Hari" die erste Wahl, andere bevorzugen Lokalitäten wo man sich für wenig Geld "richtig" satt essen kann. Z. B. eine 1 1/2 Kg Haxe mit ordentlich Kartoffelpüree und Sauerkraut und einem Eimer Soße drüber für 99 Baht.

Das alles, und sämtliches dazwischen, findest du hier in diesem Thread, du musst nur lesen (wollen).
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thai.fun am 16. April 2010, 19:53:42
Nein, einen Tipp "für Alle" kann wohl weder ich noch ein Anderer geben. Dazu sind die Geschmäcker und Interessen zu verschieden.

.... und noch dazu ist ein Tipp von irgend etwas in Pattay so alt oder neu wie es Unmengen und unverhofften Wechsel gibt!
Wie zum Beispiel als ich das Luxor, Soi Day Night, vom Hellmut D (nicht Du hellmut hier von TIP) jemandem empfahl und dann bei Ankunft dessen ein Schweizer im Luxor am Ruder war und als ich selber wieder dort Dinieren wollte, gerade umgebaut wurde. Evtl. auch der neue Besitzer... 
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: karl am 16. April 2010, 20:32:31
Mein Bekannter, der der sich über die Wasserschlachten aufregte, wohnt im Honey Lodge (neben der Walking Street) und diniert öfters in Alt Heidelberg
kann einer der Pattaya Spezialisten etwas zu diesen beiden Destinationen etwas berichten ?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Mankut am 16. April 2010, 20:47:44
Honey Lodge ist voll Proll und Alt Heidelberg war vor 20 jahren mal gut.
Aber wer ist schon Deutsch wenn er denn mal in Thailand ist ??
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: bangkok53 am 16. April 2010, 21:27:21
es gibt auch schlechte Restaurant in Pattaya , Man sollte auch über diese schreiben.Ich hatte einmal in der Taverne ein Bratwurst gegessen, die war
nicht gut .Ich hatte mit der Gabel reingestochen, das kam mir vor wie ein Wasserfall.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Liggi am 17. April 2010, 00:50:08
Das beste ? aber das Teuerste Restaurant ist wohl das Mantra in Nord Pattaya in der Beach Road Kurve (neben dem Amari Orchid Lodge) . Ansonsten Bruno's in der Thapraya Road (Weg nach Jomtien) kurz vor der Theprasit Road.

Auch das Samstags Buffet im Dusit Hotel (19 bis 22 Uhr) ist sehr sehr gut. Kostet pro Person rund 1450 Baht.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Dr.Mett am 20. April 2010, 03:25:37
1. auf Beiträge von dem Schäferhund antworte ich nicht mehr.
2. das BESTE Restaurant ist immer noch zu Hause.
3. Wer hat GEHEIMTIPPS zu dem ständig wechselnden Food-Markt Pattayas?
   Gitt es eijentlisch den Österreicher mit senner Tiroler Alpen Bar noch?

Da konnte man immer juut un jünstisch essen, wenn man se jefunden hat. (Soi 15 Naklua Road und dann immer weiter in die Walachei)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: pattran am 20. April 2010, 21:25:17
Da wir bis letzte Woche, 2 wunderschöne Ferienmonate in Thailand verbrachten, war Pattaya auch in unserer Planung.

In Pattaya wohnten wir eine Woche im Hotel Best Beacht Villa an der Beachroad Soi 5. Ein gutes Mittelklasse Hotel sauber und gepflegt.

Wie schon im vorigen Jahr genossen wir das Dinner an fast allen Abenden in der Trattoria Toscana an der Beachroad.
Das Essen Thai und Italy schmeckt hervorragend. Der wunderschöne Garten und die exquisite Bedienung, alles zusammen ergibt eine wunderschöne Ambiente.

Für meine Frau und mich zweifelsohne eine der ersten Adressen in Pattaya.

Gruss

pattran
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sanukk am 21. April 2010, 06:45:56
Danke für den TIP. Wir werden es auch mal ausprobieren.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: hellmut am 02. Mai 2010, 17:33:33
Momentan bietet das A-One Hotel, das sind die beiden Schiffsnachbildungen an der Pattaya Beach Road zwischen Soi 2 und 3, in mehreren Restaurants interessante Angebote.

ZB:
Halal (arabisch, ohne Schwein) Buffet Dinner für 229 Baht im Harbour Restaurant zwischen 17 und 22 Uhr,
internationales BBQ-Buffet im Blue Wave für 412 Baht (350 Baht ++) zwischen 17 und 21 Uhr, und
Seafood BBQ für 559 Baht im Maritime Restaurant zwischen 17 und 23 Uhr.

LINK: A_One Pattaya (http://www.a-onehotel.com/pattaya/seafood/)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 15. Mai 2010, 09:53:38

Ist das    Ruen Thai   noch in Betrieb?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: archa am 15. Mai 2010, 10:48:42
@ hellmut antwortete am 15.04.2010 folgendes an @ Dr. Mett:

Herr Hackfleischarzt    :] :] :]

Muss heute noch darüber lachen.
Bravo hellmut, du hast wirklich guten Humor.

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: padlef1 am 28. Mai 2010, 19:42:05
Hallo @ all,
war gerade mit meiner mia in der soi sam sam (33) nakluaroad, Forever music bar ist jetzt keine bar mehr, ab mitte november letzten jahres ein restaurant, gerade seelachsfilet in senfsosse mit salzkartoffeln gegessen, und meine Holde pat sie in khung-pla muk, waren beide begeistert, sehr gutes preisleistungsverhaeltnis. nur wo koennen wir jetzt die fische schwimmen lassen, es gibt heute kein bier. aber noch zur info der gelernter koch heisst Manni.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Blackmicha am 28. Mai 2010, 20:40:30
Zitat
es gibt heute kein bier.

halt falscher Place !

in pakkret gibts Bier bis zum abwinken !  :] [-] }}
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 29. Mai 2010, 07:24:14
 [-] ja sowas, heute gibt es keine Bier, bzw gestern Freitag, war ein grosser Buuddaday,, {[
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: hellmut am 29. Mai 2010, 07:40:09
@ Buriraner, deiner Schreibweise nach, schätze ich du hast trotzdem einen guten Tropfen aufgetan.  ;D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 29. Mai 2010, 07:59:06
 C-- ich trink doch nicht vor Budda,  hellmut,  nein nein nie nei , beim heiligen Klabautermann,  {;

ps.  ;}  nur in meiner stillen Ecke, das sieht Budda nicht  ;]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: hellmut am 29. Mai 2010, 08:07:24
Wie damals mein türkischer Arbeitskollege.

Jeden Donnerstag gab es heiße Fleischwurst zum Frühstück.
Er aß seine immer im Keller, wo Allah nicht hinschaut.  :]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: padlef1 am 31. Mai 2010, 16:54:17
war gerade mit meiner mia in der soi sam sam (33) nakluaroad, Forever music bar ist jetzt keine bar mehr, ab mitte november letzten jahres ein restaurant, ...

Hallo Leute,

Bin jetzt nach meiner Stipvisite in PTTY wieder zuhause in Kalasin und muss da mal was richtig stellen:
Das ist nicht mein Lokal, der Wirt Peter ist mir zwar schon aus Dortmund von früher bekannt und ich besuche ihn regelmäßig. Es ist aber NICHT MEINE FIRMA!!!
Ich habe nur eine ehrliche meinung zum Thema BESTES RESTAURANT IN PATTAYA abgegeben.

shokdee khrap
Lef



Ediert:

Das stimmt. padlef1 hat es bewiesen. Deswegen wurden jetzt hier zwischendrin einige Beiträge gelöscht...

Mit der Bitte um Verständnis für die vorübergehende Auslagerung, wir müssen einfach mit zunehmenden Bekanntheitsgrad des Forums auch immer besser aufpassen, was uns da alles untergeschoben wird. Immerhin haben wir durch die vorübergehende Verwirrnis einen neuen Krieger gewonnen.
Der tatsächliche Besitzer der Forever Music Bar ist jetzt auch unter uns.  ;}

MfG hmh.  :)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sheba am 23. Juni 2010, 06:04:41
Die Schweinshaxen im German Garden sollen gut und gross  sein. Vorbestellung Pflicht, unfreundlicher Wirt in Kauf zu nehmen. Er ist so.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 23. Juni 2010, 07:21:28

Der Wirt,              nadann schmeisst das Geld hier rein und geht wieder,
 dann weiss man was man tut
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: otisklaus am 23. Juni 2010, 07:53:56
Die Haxen im German Garden sind ausgezeichnet gut und gross. Mit Wirt Robbi muss man halt erst mal warm werden, der is aber ok. und en guter
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sheba am 28. Juni 2010, 21:55:02
Der ist halt so.
Immerhein schleimt er nicht rum, sondern sagt, was er denkt.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 29. Juni 2010, 06:46:45
 [-]
Zitat
Immerhein schleimt er nicht rum, sondern sagt, was er denkt.
sheba
na was denkt er denn,   [-] Schweinshaxe ole,  Bier ok,, Umsatz ade  {;

wo ist denn der German Garden in Patty,  will demnaechst auch mal wieder dahin  ;} 
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Blackmicha am 29. Juni 2010, 06:49:22
Zitat
wo ist denn der German Garden in Patty,

ohne TomTom / Garmin findest du den nie !  C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sheba am 29. Juni 2010, 22:15:16

Zitat
wo ist denn der German Garden in Patty,  will demnaechst auch mal wieder dahin 

@ Burianer

versuch mal diesen link.
da kannst Du dir sogar einen Begrüßungsbier-Gutschein ausdrucken:

http://www.german-garden.com/
Adresse:
Nakua Road Soi 12 / Garden Villa 2
immer der Strasse nach, kannst du nicht verfehlen.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 30. Juni 2010, 06:45:45
 [-] Danke SHEBA,   das werde ich schon finden. hatte mal vor jahren in der Naehe gewohnt.  ;}
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 30. Juni 2010, 14:36:11
S A T I R E


Die Deutschen in Pattaya  .


Ob sie nun in den German Garden gehen in Naklua , Soi 12

(http://www.german-garden.com/images/sattelite-d2.jpg)

(http://www.german-garden.com/images/location%20German%20Garden.jpg)


http://www.youtube.com/watch?v=zGa1iexGjPg&feature=player_embedded



(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/127788010452_NN.jpg)

 und preiswert speisen

(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/127788033416_NN.jpg)

das ERSTE Bier ist frei ( Gutschein ausdrucken u. mitbringen )



oder in der alten Susi Bar an den Steintischen hocken

http://www.youtube.com/watch?v=fJPMmkChGmc&feature=related



oder beim Bäcker Peter in der Naklua Rd. kurz vor der Soi 12

(http://www.pattaya.ch/restaurant/images/data/18a.jpg)

(http://www.der-farang.com/2007/06/Peter.jpg)



oder beim Gerhard in der Soi 16 / 2

(http://www.webseiten.thai.li/Gerhard/Bilder/Plan01a.jpg)

(http://www.webseiten.thai.li/Gerhard/Bilder/Plan.jpg)

schon etwas teurer essen

(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/127788085914_NN.jpg)

um nur mal drei aufzuzählen

sie wollen alle nur eins ... mal wieder(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/127788123313_121485241372_koch_04.gif) Deutsch essen , deftig und billig 

(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/12778813399_ch.gif) und dabei (http://www.dritimage.de/uploads/bilder/127788148161_heini.gif)alte Weisheiten austauschen

wegen den (http://www.dritimage.de/uploads/bilder/127788159471_krisseljammy.gif) sind sie nicht hier ... ne ne .... die wartet ja zu Hause (http://www.dritimage.de/uploads/bilder/127788187558_outoforder.gif)


(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/127788224101_k020.gif)

na und wisst Ihr jetzt wo wir uns das nächste mal treffen




Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: jaidee am 30. Juni 2010, 16:42:41
@ Alex

treffend beschrieben!

 ;}  C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sheba am 30. Juni 2010, 20:12:30
@alex

Wieso Satire? Ist doch fast alles wahr. Gut beschrieben und mit viel Fleiss zusamengestellt. Die Liste liesse sich erweitern.... ;}
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 12. September 2010, 12:47:04

Ja es ist ja soo einfach, klick und los gehts.
muss man hier mit dem Hammer was erklaeren?, wenn man Restaurants
spricht will man wissen, war es gut, oder nicht, was ist zuempfehlen
Tages-Menue, Speziell Fisch, oder Fleisch, oder nur Thai-Food.
Auch Baeckerei/Cafe' mit Menue a la Card

Wenn es nicht dem eigenen Geschack getroffen> Die sehen mich nicht mehr<
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 14. September 2010, 00:03:25
suche ein akzeptables Sea-Food/ Fisch-Restaurant.
Möglichst nicht OBERSTE Preisklasse,
aber trotzdem frisch und gut.
Kann natürlich auch ausserhalb liegen,
habe Auto oder Transportmöglickeit.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Lui am 14. September 2010, 01:52:45
@  DWTV

in Pattaya oder Südost Thailand?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 14. September 2010, 23:26:22
eigentlich bin ich  immer dankbar auch für alle tips im ganzen land.
Z. Z.  aber prio pattaya und umgebung.
siehe auch thread! überschrift
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 30. September 2010, 02:59:57
hier gibbet es ja soo viele restaurants, das du ja den überblick verlierst.
für mich z.z. gut:
www.bei-oma.de.tl
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 20. Dezember 2010, 14:44:01

Wandel
Touristen essen im Supermarkt, als ich im Lotus/Sukhummvit essen wollte
bei M&K, sollte ich 15-20 Minuten warten, weil Alles besetzt war, auch im
Foodland waren alle Plaetze besetzt.
Warum?  gleichbleibende Qualitaet, was man in der Touristenflaute nicht
immer sagen kann in anderen Lokalen, bei Anton war gut zu tun, was ich im
vorbeifahren sah
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 22. Dezember 2010, 05:07:24
Zitat
Touristen essen im Supermarkt, als ich im Lotus/Sukhummvit essen wollte
bei M&K, sollte ich 15-20 Minuten warten, weil Alles besetzt war, auch im
Foodland waren alle Plaetze besetzt.

Bei dem Wechselkurs fangen eben einige an, auf den Baht zu gucken. 

Preiswert muss ausserdem nicht immer schlecht sein.

Wir gehen gern in den SB- Food-Markt im Carrefour. Dort gibt es eine ziemlich gute internationale Vielfalt - und die Preise sind auch o.k.
Ausserdem kann man seine Getränke (oben gekauft, unten getrunken)  mitbringen, obwohl es auch im Food-Markt frisch Gezapftes gibt.
Einen Platz findet man aufgrund der Größe (geschätzte 800qm)  immer.

Wer's mit Bedienung braucht findet auch eine Reihe von Systemgastronomen wie KFC und Konsorten.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 22. Dezember 2010, 07:38:33

Genauso haben es Viele gemerkt, Qualitaet und stabiler Preis,
zaehlte nur Einige auf, es sollte keine Reklame sein
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Moesi am 25. Dezember 2010, 04:25:22
Nicht dass ich nicht auch gelegentlich mal Junk-Food vom "Systemgastronomen"  :] essen würde.
Das kommt tatsächlich auch ab und zu .. so alle ca. zwei Wochen mal vor.

Aber wenn schon sparen, dann schon viel lieber die richtigen Thai-Restaurants und Suppenküchen, wo ich für viel weniger Geld viel besser und gesünder essen kann, als bei den bekannten Fast-Food Anbietern!

Auch nicht zu verachten die "Issan-Buffets", wo ich um ca. 100 Baht essen kann, soviel ich will.
Ein solches Buffet ist z.B. am südlichen Ende der 3th Road links, ca. 100m vor der Überführung.
Da sieht man erstaunlicherweise fast nur Thais.
(In diesen Buffets hat man einen Kohle befeuerten Grill auf dem Tisch. Der hat im Zentrum eine gewölbte Fläche zum Grillen und aussenrum eine Rinne mit kochender Suppe. Vom Buffet kann man Fleisch, Fisch, Gemüse, Beilagen etc. holen, soviel man will. Strafe muss man nur zahlen, wenn man zuviel auf dem Tisch liegen lässt. Bei manchen Buffets gibts auch ein Zeit-Limit. Das ist aber in der Regel genügend lang angesetzt).

Gruss, Stefan
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 25. Dezember 2010, 07:25:04
Zitat
manchen Buffets gibts auch ein Zeit-Limit. Das ist aber in der Regel genügend lang angesetzt).

 Moesi.

 :]  hau rein was das Zeug haelt  :]
fr...essen  nach Zeitlimmit,  hab ich noch nie gehoert  C--
Wenn  man Bueffet essen geht, dann moechte ich mir auch genug Zeit nehmen, um das zu geniesen,  ;}
ansonsten gehe ich Mc.  Do.. , schnell und billig  --C
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 25. Dezember 2010, 07:30:32
Zu dem geheimtipp von moesi gibt es einen hinzufügen:
naklua-road, gegenüber tankstelle, korean buffet. (eigentlich zuuuuu geheim)
auch hier gibt es einen hot-pot, aber erheblich mehr qualitäts-auswahl, vom sea-food (z.b. phuket rock-lobster bis zum abwinken), bis zum chinesen buffet, frische früchte und eis. holzkohle- grill kostet hier  auch nichts extra.  wer es möchte, kann selber grillen.....

geheimtipp: rock-lobster in der hinterküche kochen lassen, aber dafür brauchst du eine/n übersetzer/in.

ganz viele thais (auch gaaaaanz wichtige), alle tische voll, sooo schlecht kann es also nicht sein. ein geheimtipp unter thais. und das spricht sich rum.
nach thai-style kannst du sogar deinen eigenen whisky/cognac mitbringen. du bestellst vor ort nur eis und cola/wasser - und gut. kein korkengeld wie bei farang-restaurants.


ps.: aktueller nachtrag- kein zeitlimit. jeder kann so lange schlemmen, wie er will. hoffentlich bleibt da alles lange so, wie es z.Z.  ist .
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Moesi am 26. Dezember 2010, 02:33:39
fr...essen  nach Zeitlimmit,  hab ich noch nie gehoert  C--

Doch, die Zeit ist meist begrenzt. Sonst würde ja halb Naklua den ganzen Urlaub am Buffet verbringen  {--

Fragt mal Eure Thai-Frauen oder Männer. Meist steht das am Eingang oder sonst irgendwo an der Wand.
In manchen Buffets gibts sogar einen Zettel, wo die genaue Zeit drauf steht.
Die ist aber grosszügig bemessen. Ich hab noch nie "Überzeit" bezahlen müssen.

@DWTV
Ich glaube von dem Koreaner habe ich schon gehört. Aber kostet der nicht um 350 Baht?
(Ein paar Amerikaner aus Jomtien haben letzte Woche davon geschwärmt. Soll sehr gut sein!).

Zum Thema "Koreaner" und "Hotpot" gibts noch was nachzfügen. Das ist nicht  das gleiche, wie die "Thai-Buffets" oder "Isaan-Buffets", wie manche Einheimischen das nennen:
Koreaner haben auf dem Tisch entweder nur eine Grillplatte, oder nur eine Pfanne, in der Öl oder eine Art Suppe ist (je nachdem, ob das Bul-Gogi oder Shabu-Shabu ist). Was spielt keine Rolle, denn die Koreanische Küche gehört meines Erachtens zum Besten, was Asien kulinarisch zu bieten hat.
Mit "Hot-Pot" meint man in der Regel die Chinesische Doppel-Pfanne mit zwei verschiedenen Arten Suppe (meist eine scharfe und eine mildere).
Sowohl der "Hotpot", wie auch das "Shabu-Shabu" sind sehr ähnlich zu dem, was Du bei uns als "Fondue Chinoise" bekommst. Das heisst ja auf Deutsch auch "Chinesisches Fondue".

Bei Koreanern und Chinesen ist aber das "Buffet" selten. Das Grillgut wird meist auf Platten serviert, die einzeln bezahlt werden müssen. So kommt man in Thailand schnell auf mehrere hundert Baht pro Person.

Die Kochgeräte der "Thai-Buffets" hingegen haben eine in der Mitte nach oben gewölbte Grillfläche und darum herum eine ringförmigen Vertiefung für die Suppe. Hier wird das Grillgut fast immer auf einem Buffet angeboten.
Kosten meist um 100 Baht pro Person.

Ich habe in Thailand schon alle drei Arten genossen. Mir schmeckt alles. Aber für die Thais ist das "Thai-Buffet" der klare Favorit.
Das eignet sich auch vorzüglich, wenn man eine ganze Thai-Familie kostengünstig zu einem Festmahl einladen möchte...

Gruss, Stefan
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 26. Dezember 2010, 04:49:24
@moesi: danke für die info.

hast recht: hot pot kann teuer werden, weil jede zutat extra bestellt und berechnet wird. ist aber trotzdem immer ein erlebnis.

Zitat moesi:
Zitat
Die Kochgeräte der "Thai-Buffets" hingegen haben eine in der Mitte nach oben gewölbte Grillfläche und darum herum eine ringförmigen Vertiefung für die Suppe. Hier wird das Grillgut fast immer auf einem Buffet angeboten.

solche  geräte habe ich beim "Koreaner" in der naklua auf dem tisch gehabt. steht zwar korea dran, ist aber thai drin.

der thai preis liegt dort z.zt. bei 149 THB ohne seafood, 199 THB mit seafood, was sensationell preiswert ist. wenn farangs allein hingehen, besteht leider ein kommunikationsproblem.
der unterschied zu den anderen billigläden in der 3rd-road  liegt hier aber eindeutig im angebot. hier gibt es ziemlich viel auswahl.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Moesi am 26. Dezember 2010, 05:23:58
Ich hab einen billigen genannt, weils im Post davor um sehr billiges Essen ging.
Im Vergleich mit KFC, McDonalds und dergleichen, erscheint mir ein solches Buffet wesentlich schmackhafter, gesünder und erst noch billiger.

Kommunikationsprobleme habe ich keine, weil ich solche Buffets normalerweise in Thai-Begleitung besuche.
Für die sind diese Buffets immer ein Festmahl. Während die wenigsten von ihnen Fast-Food, Farang-Food oder "Thai-Food" in Farang-Restaurants (wirklich) mögen.

Teurere Varianten kenn ich auch in grösseren Warenhäusern in Thailand, wo's nach Japanisch/Koreanischem Vorbild statt dem Buffet Fliessbänder oder "Modelleisenbahnen" gibt, wo die Zutaten andauernd an einem vorbeifahren.
Mehrfach gegessen hab ich in so einem (nicht billigen) Restaurant in Ud-Town in Udon Thani. Aber ich glaub sowas habe ich auch im Central Festival in Pattaya oder einem der anderen grösseren Warenhäuser in den obersten Stockwerken gesehen.


Ja, all diese Restaurants, wo man selbst grillt oder kocht sind ein Erlebnis.
Das schätze ich auch in Korea, wo fast grundsätzlich auf die Art gegessen wird.
Ich liebe das!


Gruss, im Moment aus Chiang Mai
Stefan
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: namtok am 28. Dezember 2010, 23:35:55
Auch nicht zu verachten die "Issan-Buffets", wo ich um ca. 100 Baht essen kann, soviel ich will.

Die Thais werden sich hüten, diese Massenverköstigungsbetriebe als "Isan" oder "Thai"  zu bezeichnen, den für sie ist die

Zitat
in der Mitte nach oben gewölbte Grillfläche und darum herum eine ringförmigen Vertiefung für die Suppe

 koreanisch...  }}

 
Meistens nennt sich so ein Laden dann  "Mu yaang gauli" was mit " Korean Pork Barbecue" übersetzt werden kann. Das Fleisch für die 99 Baht oder upcountry noch billigeren Angebote gehört dann klar in die untere Qualitätskategorie, oft von der MAKRO - Fleischtheke...


Ein gutes Buffet mit etwa 90 Minuten Zeitbegrenzung bieten die japanischen Oishii - Restaurants an, die in den meisten grösseren Shoppingcentern vertreten sind. Kein billiger Spass mit über 500 Baht pro Nase, aber bei dem Angebot lohnt sich das als nicht alltägliches Event.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: anditauchen am 29. Dezember 2010, 14:28:57
Es gibt nur wenig gute Restaurants in Pattaya.

Das Problem ist folgendes : Die Farangs kommen nach Thailand und wollen irgend etwas machen. In der Regel ist das eine Bar oder ein Restaurant. Leider haben sie keine Ahnung von der Gastronomie geschweige dem vom Kochen. Die Restaurants die gut Laufen werden dann auch von gelernten Köchen geführt.

Das beste Beispiel ist "Bei Gerhard" Ein Koch mit Leib und Seele der es verstanden hat seinen Mitarbeitern die deutsche Küche zu vermitteln.

Im Preis Leistungsverhälnniss ist Gerhard absolut führend. Trotz mehrfachen Umzugs der Laden ist immer voll. Worüber ich mich aber immer wieder ärgere sind die schmutzigen Tischdecken die scheinbar den ganzen Tag nicht getauscht werden. Das sollte Gerhard sehen.

Wer es Exclusiv mag der ist bei "Casa Pascal" gut aufgehoben.

Als Thai Restaurant ist der " Sugar Hut" auf dem Weg nach Jomtien zu empfehlen.


Andreas Weber
Executive Küchenchef Avalon Kreutfahrtschiffe
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Moesi am 29. Dezember 2010, 17:15:43
koreanisch...  }}
 
Meistens nennt sich so ein Laden dann  "Mu yaang gauli" was mit " Korean Pork Barbecue" übersetzt werden kann....
In letzter Zeit ja, das mag daran liegen, dass viele dieser Grill-Restaurants von Koreanern betrieben werden.
Koreaner sind in meinen Augen eh die Grill-Weltmeister. Dort wird fast alles Essen auf dem Tisch gegrillt oder gekocht.
Aber dieses kombinierte Kochgefäss mit einer Grillfläche in der Mitte und einer ringförmigen Suppenschale darum herum habe ich in inzwischen fast zwei Jahren Süd-Korea dort noch nie gesehen!
Koreaner (in Korea) haben auf dem Tisch entweder einen Grill, oder eine Suppenpfanne, aber nicht beides kombiniert (Ausnahme Chinese Hotpot mit zwei Suppen in einer unterteilten Pfanne).

Wie in Korea gegrillt wird, siehst Du, wenn Du in der Google Bildersuche nach "Korean BBQ" suchst:
http://www.google.ch/images?hl=de&rlz=1G1GGLQ_DECH363&=&q=korean%20bbq&um=1&ie=UTF-8&source=og&sa=N&tab=wi&biw=1126&bih=451

Den kombinierten Grill hingegen findest Du dort nicht. Den findest Du nur, wenn Du in der Google-Bildersuche nach "Thai BBQ" suchst:
http://www.google.ch/images?um=1&hl=de&rlz=1G1GGLQ_DECH363&biw=1126&bih=451&tbs=isch%3A1&sa=1&q=thai+bbq&aq=f&aqi=&aql=&oq=&gs_rfai=

Die Google-Bildersuche ist sicher kein Beweis. Aber es deutet schon darauf hin, dass ich mit meiner Vermutung recht haben könnte.

Habe darum vorhin die aus Phitsanulok stammende Besitzerin eines sehr guten Thai-Restaurants in Jomtien ausgefragt. Sie denkt dieser Grill hat seinen Ursprung im Isaan (Daher die öft gehörte Bezeichnung "Isaan-Buffet" oder manchmal auch "Thai-Buffet", wie das von den meisten meiner Bekannten genannt wird). Ihre Mutter hingegen sagte beim Anblick eines Bildes, das sei "maybe Copy from Korea"...


Ein gutes Buffet mit etwa 90 Minuten Zeitbegrenzung bieten die japanischen Oishii - Restaurants an, die in den meisten grösseren Shoppingcentern vertreten sind.
Zu Oishii gehört glaub auch Shabu-Shi, wo das "Buffet" auf einem Förderband am Gast vorbeifährt.
Ja, das kann ich bestätigen, dass man dort hervorragend essen kann, wenn auch leider nicht ganz billig.
Aber auch dort vermischt sich die Japanisch/Koreanische Küche mit der Thai-Küche, weil man das Kochgefäss auch mit Thai-Suppen füllen lassen kann.


...Worüber ich mich aber immer wieder ärgere sind die schmutzigen Tischdecken die scheinbar den ganzen Tag nicht getauscht werden. ...
Das liegt daran, dass in den meisten Ländern in Asien den Einheimischen schmutzige Tische und insbesondere auch schmutzige Fensterscheiben überhaupt nicht auffallen. Das hat mich früher hauptsächlich in China gestört, wo das meiner Meinung nach viel schlimmer ist als hier in Thailand.
Wenn Du aber einige Zeit hier ausserhalb von westlichen Fünfsterne-Hotels lebst, wirst Du in der Beziehung viel weniger sensibel. So dürfte das auch dem von Dir erwähnten Deutschen Koch gegangen sein.

Ist halt schwierig, was ein Leser in einem deutschsprachigen Forum als "Bestes Restaurant" versteht: Hochpreis-Restaurants mit perfekt sauberen Tischtüchern, edelstem Gedeck und perfektem Ambiente.... oder einfach Restaurants mit sehr gutem Essen, wie man das sehr oft auch in schmuddeligsten Bars und Restaurants bekommt.
Viele Urlauber stellen auch hygjenische Bedenken in den Vordergrund. Ich bin in der glücklichen Lage, dass mein Magen nach so vielen Jahren in "dreckigen" Ländern noch nie Probleme gemacht hat. Vielen meiner westlichen Bekannten wirds  schon schlecht, wenn sie nur schon einen nicht perfekt sauberen Teller sehen...

Das einzige, was ich merkwürdigerweise in Thailand nicht essen kann sind Pizzas?!? Egal in welchem Restaurant führt das bei mir regelmässig wenige Stunden danach zu kurzen, aber "sehr heftigen Erlebnissen" auf der Toilette. Keine Ahung warum. In westlichen Ländern kann ich problemlos Pizza essen.

Gruss aus Jomtien
Stefan
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 02. Januar 2011, 05:56:28
es gibt schon eine ähnliche umfrage, die allerdings sehr betagt ist. deshalb hier nochmals ein neuer thread: wo geht man gut und günstig essen - oder edel und teuer? oder beides?
wo gibt es die "billigste" bude? auch für farangs? gibt es noch geheimtipps, vielleicht auch zum mit nehmen oder bringdienste?
wo ist die absolute preis-obergrenze in pattaya? dusit? mariott? sheraton? edel-thai? luxus-italiener? oder wo???

ich/wir esse(n) gern preis-wert. gönne mir aber auch mal was besonders teures , wenn es gut und  preis - wert ist! egal ob thai, italienisch, deutsch, belgisch, türkisch, spanisch, östereichisch, bayerisch oder?????

grill-moped  
mit holzkohlengrill und mini-schaschliks von  rind, huhn, magen, würsten, leber, herzen, schwein und immer gut gewürzt und mit chilli und ananas dekoriert
, auf der strasse ist manchmal auch nicht schlecht




EDIT: Themen zusammengeführt. Ein Thread zum Thema sollte reichen  ;) .
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 02. Januar 2011, 07:43:21

Hallo DWTV
ob ein Thread alt ist spielt doch keine Rolle, ich denke der einen neuen Thread
aufmacht, ist zu bequem, sich einen ALTEN zu suchen, denn es gibt ja auch
alte Restaurant's, oder gehst Du lieber in Neue

                                                                     Prosit Neujahr thaiman
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 03. Januar 2011, 05:04:38
hallo thaiman, hallo mods,

ist ja schon gut. wahrscheinlich habt ihr recht.

also wo???? die fragen stehen oben.  ;}


Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 03. Januar 2011, 05:41:53

Hallo DWTV
hoffentlich hast Du es richtig verstanden, es sollte keine Belehrung sein,
sondern, wenn man etwas sucht wodrunter wurde geantwortet?
Dieser Beitrag ist fuer Pattaya, denn fuer Bangkok ist es ein Anderer

                                                             Gruss thaiman
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 03. Januar 2011, 05:52:16
ist schon o.k.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Issani am 06. Januar 2011, 02:07:51


Pfaelzer Stueble in der Soi 7 nach wie vor sehrgut,und seit einiger Zeit auch gutes Thaiessen (sagt meine Frau) ;}
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: rupa am 19. Januar 2011, 20:28:25


Wer es Exclusiv mag der ist bei "Casa Pascal" gut aufgehoben.


Heute vormittag bin ich in`s Restaurant Poseidon zum Frühstück gefahren. Ich war sowas von überrascht, ein heller Wahnsinn für das Geld.
Kaffee/Tee ohne Ende, Schwein, Huhn, Wurst  frisch gegrillt, Salate und, und. ..
Nette, freundliche, aufmerksame Bedienung, saubere Tischdecken, Aircon Raum oder Terrasse ( Raucher ) ..
Preis 165 Baht.

http://www.poseidon.casa-pascal.com/Breakfast.htm

Das ist eine Empfehlung wert
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Isan Yamaha am 19. Januar 2011, 21:43:40
Und hier nur 110,. baht mit Terrasse für Raucher,und Poll. }} }}
Da gehn wir Immer hin zum Frühstücken 3-4 Stunden. }} }}


http://www.apexhotelpattaya.com/
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 20. Januar 2011, 05:43:16
Zitat
Und hier nur 110,. baht mit Terrasse für Raucher,und Poll.

werde das mal testen. aber was bitte ist POLL? oder meintest du prolls? gibt es auch eine terasse für ohne rauch?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: dii am 20. Januar 2011, 06:19:27
...soll wohl nen Pool sein  }}  ;D   also Schwimmbecken   {--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Kern am 20. Januar 2011, 08:34:18
Ihr Unwissenden!    :-X

Es geht natuerlich um einen Proll-Pool, aus dem regelmaessig einmal pro Woche die leeren Bier- und Schnapsflaschen entfernt werden.  {--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 20. Januar 2011, 09:40:28
 [-] na fuer einen, der keinen Alkohol trinkt, ist Isaan jamaha besten informiert  :]
ich wusste das auch nicht  ???
danke Kern fuer die Erleuchtung, werden da auch einmal die  Woche die haegegebliebenen ( Hopfenbluehtenteetrinker) auch ausgekehrt  ;}
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Isan Yamaha am 20. Januar 2011, 13:07:55
...soll wohl nen Pool sein  }}  ;D   also Schwimmbecken   {--

100 Punkte:  :D  :]
Bier und Schnapsflaschen habe ich da noch keine gesehen.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 21. Januar 2011, 06:55:34
Zitat
Ihr Unwissenden!
Es geht natuerlich um einen Proll-Pool, aus dem regelmaessig einmal pro Woche die leeren Bier- und Schnapsflaschen entfernt werden. 

@ kern
kennst du die adresse? würde gern mal dort baden (gehen)  --C }{

@alle
worum ging es nochmal in diesem thread? restaurants? prolls? pools? oder ESSEN gehen?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: dii am 21. Januar 2011, 08:34:40
...is das nicht Wurscht  :P   {:}   }}
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 21. Januar 2011, 08:59:00

Hallo dii
Dir ist es wurscht, mir nicht.
Wenn von Restaurant's die Rede ist moechte ich nicht ueber Muell lesen,
denn Den sehe ueberall, ohne Beitrag.

Natuerlich kann man ueber ein Restaurant berichten, wo man auch baden
kann
                                                                    Gruss thaiman
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: choosenone am 24. Januar 2011, 05:03:05
Hallo,

ich war letztes Jahr im März in Pattaya und werde diese Jahr Phuket folgen lassen.

Ich habe öfter in diesem Pier Restaurant rechts vor der Walkings Street gegessen. Das Essen empfand ich recht gut und die Cocktailkarte war sehr abwechslungsreich. Vor allem bei Sonnenuntergang ein sehr schönes Ambiente
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: khunuan am 05. Februar 2011, 12:42:18
Dann solltest Du links rum gehen, dort ist das Berliner Restaurant. Bodo, ein Saarländer kocht dort seit Jahren, geschmacklich einwandfrei, große Portionen und preislich im Rahmen
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 05. Februar 2011, 14:01:48

Ist es Cafe Berlin?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 06. Februar 2011, 03:27:27
cafe berlin findest du auch "bei oma" / ich meine berliner küche......rinder.rouladen, currywurst pommes, buletten mit salat etc. alles berliner qualität, da der lehrmeister von OMA wohl aus BERLIN kam.
bei-oma.de.tl
soi 13 und dann bis zum ende, dann nach links schauen. OMA ist dann ggf zu sehen.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Philipp am 06. Februar 2011, 06:24:28

bei-oma.de.tl
soi 13 und dann bis zum ende, dann nach links schauen. OMA ist dann ggf zu sehen.

Da mußt Du aber ganz weit schauen, am besten mit Fernglas.
Oma ist Soi 33 in Naklua bis zum Ende und dann links.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: dii am 06. Februar 2011, 09:22:20
 {[    }{

http://www.bei-oma.de.tl/
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 07. Februar 2011, 06:35:31
Zitat
Oma ist Soi 33 in Naklua bis zum Ende und dann links.

ja, das stimmt, habe mich - leider - um eine 3 vertippt. danke für die korrektur.
freue mich schon auf die currywurst/pommes , bald mal wieder.....
legendär!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: khunuan am 07. Februar 2011, 14:37:55
Zitat
  Ist es Cafe Berlin? 

Hallo Thaiman, Ja. Vor der WS links rumgehen, gleich auf der linken Seite
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: karl am 09. Februar 2011, 14:11:07
ist der "bei Gerhard" schon wieder umgezogen ?
der war doch letztes jahr noch in der Soi 16/2 - heute auf dessen Website steht was von Soi 31
? ? ? ? ? ?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 09. Februar 2011, 14:27:22

Denke, 33 war zu klein Er wollte mehr Geld,
dann zaehlt keine Gemuetlichkeit,
                            nach 16 bin ich nicht gelaufen
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: otisklaus am 09. Februar 2011, 15:26:09
Gerhard is seit ca. 2-3 Monaten im Stundenhotel Lovely Home in der Soi  31, schön der neue Laden
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: karl am 09. Februar 2011, 19:57:34
habe jetzt mal gegoogelt und stelle fest, daß der wohl im Okt. l. Jahres umgezogen ist.
wurde in fast allen deutschsprachigen Zeitungen darüber berichtet und in Foren erwähnt,
nur im Tip nicht ! - habe zumindestens nichts davon gelesen
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 10. Februar 2011, 06:27:59
Zitat
Gerhard is seit ca. 2-3 Monaten im Stundenhotel Lovely Home
zitat otisklaus

ohh, ha,  da muss er aber eine verdammt gute kondition haben. was kostet eigentlich eine nacht im stundenhotel?
 "essen"??? oder was? - mit happy end- oder ohne?

das ist hier die frage
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: michael am 11. Februar 2011, 10:14:06
Ja Gerhard ist seit letztem Jahr wieder mehr im "Zentrum" von Naklua. (Soi 31)

"Lovley Home" hat ja nun auch reichlich Gegenwind bekommen und muss um Gäste buhlen. Da ist es doch Verständlich das man nach anderen Einnahmen schaut.
Das neue Lokal ist nett gemacht und ich war erst Gestern wieder dort und das Menü 2 war wieder mal echt Klasse. Wo bekommt man sonst so gutes Essen in solcher Qualität und von einem deutschen Koch??

Michael
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 11. Februar 2011, 13:23:38

Das Essen muss nicht gut sein, Es muss immer gut sein,
                                                                          denn Anton ist nicht weit
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: michael am 12. Februar 2011, 15:31:58
Dann solltest Du links rum gehen, dort ist das Berliner Restaurant. Bodo, ein Saarländer kocht dort seit Jahren, geschmacklich einwandfrei, große Portionen und preislich im Rahmen

Genau so sehe ich es auch. Eins der wenigen Restaurants wo ein echter deutscher Koch arbeitet und ALLES selbst kocht. So schmeckt es auch, LECKER.
Die Portionen sind nichts für kleine Magen, es gab dort mal eine GANZE Schweinelende gebraten mit allem drum und dran für schlappe 240 Baht! Oh man, da hatte selbst ich gut zu tun das zu schaffen und obwohl ich sonst einen ganzen Schwein essen kann. .. Die täglich wecheselnden Menüs sind auch für Leute die hier wohnen ein echte Abwechslung und der Kuchen ganz speziell der Käsekuchen ist ein Traum  den ich mir manchmal gönne.

Michael
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 13. Februar 2011, 05:15:07
Zitat
Die Portionen sind nichts für kleine Magen, es gab dort mal eine GANZE Schweinelende gebraten mit allem drum und dran für schlappe 240 Baht! Oh man, da hatte selbst ich gut zu tun das zu schaffen

wie gross ist eigentlich eine ganze Schweinelende?
Ein filet wiegt so ca. 300-600 Gramm, je nach grösse, alter des schweins, der sau.

dieser "grosse Portionen" wettbewerb ist nichts für gourmands und  leute, die auf ihr gewicht achten wollen (MÜSSEN?)

bei "OMA" habe ich auch schon eine zarte rinderroulade (350 gramm) für 200 geboten bekommen, mit rotkohl und frischen kartoffeln. nur - wer soll das dann aufesssen??? gut, Oma packt die zweite Hälfte auf wunsch auch ein, sogar mit neuen  frischen beilagen. das gibt's doch gar nicht. ? vielleicht hat sie inzwischen die portionen auch verkleinert?

Ich bin kein freund von ZU grossen portionen. masse ist auch nicht immer klasse (sogar meistens nicht!!!!)

früher beim griechen war einem (trotz ouzo!!!) immer schlecht, weil man versucht hat, alles aufzuessen...ZEUSS-Teller, KRETA-Teller, GRILL-Teller, mit zaziki, zwiebeln,  salat, pommes / reis und gaanz VIEL fleisch. .wer kann sich nicht mehr daran erinnern? ..gibt es eigentlich schon einen "griechen" in patty?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: uwe49 am 13. Februar 2011, 08:01:52
@michael schreibt ueber GERHARD:

"Eins der wenigen Restaurants wo ein echter deutscher Koch arbeitet und ALLES selbst kocht."

Hat Gerhard denn einen Zwilligsbruder...?  ???

Muss so sein, denn einer von diesen sitzt oft und lang am Stammtisch...! :]

Gruss
UWE [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 14. Februar 2011, 04:27:20
"bei gerhard" zieht es mich nicht hin
"bei anton" eigentlich auch nicht wirklich.
"bei bäcker-peter-seiner-frau", na ja, sie hat wenigstens guten frischen kaffee und ein tagesangebot und ausser-haus-service. die seezunge ist nach wie vor keine seezunge (immer freitags), aber geht als preiswertes "fischgericht" durch, wenn auch die sauce nicht in dieser mächtigkeit notwendig wäre.
"bei bäcker-peter" seinem neuen laden "hofbräuhaus" kenne ich mich nicht aus - und möchte auch keinen "weiteren" kommentar dazu abgeben.
"bei-oma" war immer gut, wenn sie nicht betrunken war.
"bei tiroler speckalm" ist die qualität doch stark gesunken, das "alter"???
"bei carrefour"-foodmarket kann jeder glücklich werden und preis-wert  essen.
"foodland" für den schnellen short-time genuss, auch immer zu empfehlen.

und die strassen-holzkohlen-grill-mopeds mit den vielen  kleinen schaschlik-spiessen aller couleur sind zu empfehlen. 5-10 thb / stück
je näher du an citi herankommst, desto höher der "bescheisser-faktor".
 
je weiter weg, desto preiswerter - und schmackhafter. jomtien beach hat gute preiswerte fisch-adressen. nichts für gourmets, aber gut für lecker-mal-zwischendurch- tintenfisch-spiesse mit verschiedenen saucen. ein genuss.

seafood-restaurants je weiter weg von der city, desto besser - allerdings nicht unbedingt preis-werter.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: uwe49 am 14. Februar 2011, 07:58:14
Probiert es doch mal mit Schweizer Restaurant's.....! 8)

- Ticino
- SwissParadise
- Paradise Restaurant
- Edelweiss
- bei Charly
- Swiss Chalet
- Swiss Food
- Taverne (Sued-Pattaya)
usw. }}

Oder Thai:
- Kiss and Food = 3x in der Stadt }}

Oder Deutsch:
- Klein Heidelberg }}

Gruss
UWE [-] C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 01. März 2011, 04:05:10
für den schnellen hunger:
IMMER gut!!!!
bei meckes, auch mc donalds genannt
bei burger-king
bei kentucky-fried-chicken (kfc)
bei mk (hot pot - der renner) z.b. im carrefour
bei foodland
bei food-market im carrefour
bei moped-grill hinterm best.market
bei moped-grill  in den strassen der nacht
bei thai-food-markets überall. .wo thais essen gehen....
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: KhunBENQ am 02. März 2011, 00:01:02
..gibt es eigentlich schon einen "griechen" in patty?
Angeblich seit August 2009, siehe Link (ist mir bei meinen Kurzbesuchen nie aufgefallen, war wohl abgelenkt) ;D
Vorher gab es tatsächlich keinen einzigen!

http://www.oldpdn.com/showfeature.php?FeatureID=0000001382
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: uwe49 am 02. März 2011, 08:10:19
.....neu dazu kommt ein BALKAN-GRILL,
ein Deutscher (Serbe)....

Das Lokal ist noerdlich hinter dem CARREFOUR...!

Gruss
UWE [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: kulowanz am 02. März 2011, 08:34:09
..gibt es eigentlich schon einen "griechen" in patty?

Jaa, es gibt einen. Mitten im Carrefour ein Deutscher nebst einem Zyprioten. Er steht im grossen Selbstbedienerrestaurants im EG ziemlich in der Mitte, sein Wagen ist angeschrieben "Bavaria". Gyros mit Schwein, Geflügel und Lamm im Angebot u. a.  Ich fands sehr lecker.

kulowanz
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: namtok am 17. März 2011, 02:38:59
In den bisher bei Thais so beliebten japanischen Restaurantketten wie Fuji oder Oishi, die es in jedem grösseren Shoppingkomplex gibt,  soll es sehr ruhig geworden sein.  

Das ist schade, denn beide bieten ein hervorragendes Preis-Leistungverhältnis, japanisch essen geht weltweit kaum preiswerter,  beide Restaurantketten haben wirklich eine Top-Auswahl exzellenter Gerichte.  
Wer sich nicht von der grundlosen  Massenpanik anstecken lassen will, sollte sich in Kürze mal wieder ein Sushi-Set oder ähnliches gönnen.

 Da die Zutaten schon lange vor der Katastrophe verschickt wurden erübrigt sich auch ein Scannen mit dem Geigerzähler oder ähnlicher Dummfug...
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 01. April 2011, 13:23:03

Hat Einer Erfahrung mit Restaurants die frisch kochen, nicht aus der
Kuehlung, also Aufgetautes?.
Glaube nicht an Restaurant was 197minus kocht
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 02. April 2011, 03:12:39
Zitat
Geigerzähler oder ähnlicher Dummfug...

gutes neues unwort?: dummfug. Ich kannte bisher nur unfug. Der besuch dieses forums hat sich wie immer gelohnt.

Zitat
Glaube nicht an restaurant was 197minus kocht

Thais kochen nicht bei 197 minus, eher bei 140-200 ° plus.
geh zum thai-griller, der machts dir schön heiss.
und es schmeckt, wie früher.
oder zu vielen anderen, die auch auch NUR heiss kochen/braten, wie z. b. bei-oma.de.tl
da machst du  nichts falsch.
bon appetit
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: namtok am 02. April 2011, 03:20:12
Wenn man sich vom oberen Ende  der Soi Doppeldrei weiter weg vom Meer durchschlägt, kommt so auf halber Strecke  zwischen 2nd und 3rd Road die - 5 Grad C Bar, wenn es schon Minusgrade sein müssen.   {{

Keine Ahnung, ob sich das lohnt   ???
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: namtok am 02. April 2011, 03:50:05
Wenn schon Minusgrade, dann wenigstens eine vernünftige wohlig warme Skihütte   C--   Der Hüttenwirt scheint jedenfalls Thai mit einem gewissen Prominenzgrad zu sein. Und hat offenbar keine Scheu vor  Minusgraden...   8)


(https://fbcdn-sphotos-a.akamaihd.net/hphotos-ak-snc6/190504_10150180836389880_127739209879_8423798_7827428_n.jpg)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 02. April 2011, 17:05:40

Es waere eine Goldgrube mit Thai-Food und Schweinebraten
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 03. April 2011, 01:26:02
Gibt es einen Bezug zu Pattayas "Bestes Restaurant"?
Wenn ja, bitte melden. ..

Mir schmeckt immer noch das heiss gegrillte, gedünstete, gekochte am besten. scharf darf es sein. .
 mit dem ./. graden food kann ich nichts anfangen. (wie heisst das noch mal?)
noch nicht.



Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: riklak am 03. Juni 2011, 12:04:14
So,dann will ich mal wieder.

Gleich vorweg,es ist dieses mal kein Restaurant was in meinen normalen Rahmen passt! Aber es ist wieder ein besonderes! Für mich jedenfalls!!
Es sind sogar 2! Beide befinden sich in Na-Jomtien!
Die Sukhumvit Richtung ALANKARN (Jomtien)fahren dann kommt auf der rechten Seite (vor dem ALANKARN was links an der Sukhumvit ist)eine Shell Tankstelle -dort U-Turn und dann links in die SOI 8 rein fahren!Sukhumvit Soi 8
Bis zum Ende! Dann rechts!Fahrzeit von Pattaya Tai ca.10-15 Minuten.
Nach ca.50 m.kommt dann auf der linken Seite das Restaurant:Drifters Beach Cafe. Es befindet sich direkt am Strand.Dieser kleine Laden macht eine Super Pizza!!! Ultra-dünner Boden im Holzofen gemacht!!
Große Pizza Salami 250.-THB
Danach kommt der Knaller ...ca 5 m.weiter ist der DEMON-DAYZ Beach Club!
Der ist auch direkt am Strand!Da fühlt man sich nicht wie in Pattaya !
Eher wie auf einer Insel.....klein ..gemütlich..ruhig..fast privat..
...perfekt um mal abzuhängen und einen tollen Abend mit Freunden/Freundinnen zu verbringen!
Am besten die Pizza in den Club bringen lassen (geht alles) der serviert zum Beispiel tolle Cocktails sowie auch Spitzen Cappuccino etc.
Platz ist für ca.20 Leute...abends direkt am Strand...Seafood oder Europäisches Essen ...alles da.Inklusive sauberen Toiletten!
Das kuriose ist das dort alle zusammen arbeiten (5-6 Restaurants)das heißt im Club bestellen ...was auch immer ....und es wird Dir dort serviert!! Daher große Speisekarte.

Ja ,es ist nicht gleich um die Ecke...aber DER WEG lohnt sich !

Vielleicht mal ausprobieren ....abends am schönsten!

Mal sehen ob sich mal Jemand dort hin verfährt ???

Feedback erwünscht !

MfG  riklak
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 03. Juni 2011, 12:13:57
In ca. 2 Monaten eröffnet der uns bisher als Sonntags Frühschoppen bekannte " Fritz " in Nong Parlai seinen

Deutschen Biergarten .... bisher wurde Sonntags immer hervorragend von Edys Restaurant gekocht und

Sonntags zum Früh Schoppen frische Mett Brötchen ; Sol Eier  sowie 1 Essen ( immer wechselnd ) warm geliefert.

Gulasch und die über die Grenzen bekannte Erbsensuppe waren bisher immer ein High Light !

Alex
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: otisklaus am 09. Juni 2011, 10:32:01
war gestern Abend malwieder in der Soi 33, Naklua, ganz hinten rechts (frueher German Backery) hat ein neuer Laden aufgemacht. Griechisches Essen.
Also Mittwochs ab 18:30 Grillabend vom Holzkohlegrill, lecker Lammsteaks, bifteki, Suvlaki, Zarziki, viele Salate und es schmeckt ausgezeichnet. War da bestimmt nicht das letzte mal.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: maeeutik am 10. Juni 2011, 01:28:00
Tja, "Otisklaus",
haettest Du diese Erfahrung ...
...Griechisches Essen. Also Mittwochs ab 18:30 Grillabend vom Holzkohlegrill, lecker Lammsteaks, bifteki, Suvlaki, Zarziki, viele Salate und es schmeckt ausgezeichnet. War da bestimmt nicht das letzte mal.
...mal eine Woche frueher gemacht, dann waere ich sehr wahrscheinlich dort angetreten.
Nachfolgend nun eine gestern (stattdessen) gemachte Restauranterfahrung (wohl bemerkt keine direkte Empfehlung - doch lest selbst).
Meine Frau hatte in Pattaya geschaeftlich zu tun.
Fuer mich eine Gelegenheit dem BKK-Alltag fuer einen Tag Ade zu sagen.
Ich buchte uebers Internet das Holiday Inn (durch meine beruflich bedingten Reisen habe ich u.a. auch beim Priyority Club einen Status der mir ein paar Annehmlichkeiten in den angeschlossenen Hotels garantiert - das Holiday Inn gehoert dort dazu). Doch weiter zum Restaurant.
Der Name: "Terrazzo", direkt an der Beach Rd. und zu den Baulichkeiten des Holiday Inn gehoerend.
Da wir uns nur eine Nacht in Pattaya aufhielten, wollten wir nicht gross umherfahren sondern haben schon bei der Hotelbuchung ein Angebot genutzt, das besagt, dass wir 1.000 Baht des Rechnungsbetrages aus einem "Hoteldinner" (und dazu gehoert auch dieses Restaurant) gutgeschrieben bekommen - quasi, kostenfreies Fruehstueck und Abendessen (dachten wir) fuer den Uebernachtungspreis.
Also, das Essen war gut - nein, es war sogar sehr gut.
Auch nach Aussage meiner Frau die zwei Thaigerichte bestellt hatte.
Ich bestellte mir ein Lamb-Rack. Ausgezeichnet!
Getrunken haben wir eine Flasche "australischen" Lambrussco. Ja wirklich und dieser war absolut trinkbar - meine Frau bevorzugt suesse Weine und da nichts passendes auf der Weinkarte zu finden war hatten wir uns fuer den Lambrussco entschieden - wie gesagt, nicht verkehrt.
Resumee:
Das "Terrazzo" ist durchaus zu empfehlen - wird auch reichlich fuer einen abendlichen Trunk genutzt (die Happy Hour besagt buy one get one free) - nur ist es preislich, ich sage mal "recht anspruchsvoll". (2.800 Baht fuer 2 Personen, einschliesslich Getraenke)
Maeeutik
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: P-Pong am 10. Juni 2011, 11:45:27
In den bisher bei Thais so beliebten japanischen Restaurantketten wie Fuji oder Oishi, die es in jedem grösseren Shoppingkomplex gibt,  soll es sehr ruhig geworden sein. ...

... dann komm mal in das Airport-Plaza in CNX.... kommst auf die lange Warteliste...stehst in der Schlange....!

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: namtok am 10. Juni 2011, 12:33:37
Schön zu sehen  ;} , dass sich das wieder "normalisiert" hat.

Beim traditionell überskeptischen deutschen Konsumenten dauert das wohl länger  --C

Jedenfalls ist es in den früher ach so trendigen Sushibars noch sehr ruhig ( wenn auch nimmer ganz so tot wie kurz nach der  Japan-Katastrophe)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: maeeutik am 10. Juni 2011, 20:09:10
P-Pong,
Du bist hiermit...
... dann komm mal in das Airport-Plaza in CNX.... kommst auf die lange Warteliste...stehst in der Schlange....!
...mal wieder "off topic"!
CNX???
Maeeutik
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: namtok am 10. Juni 2011, 21:45:41
Das sehen wir in diesem Fall nicht  {; so eng. Jedenfalls nicht eng genug für eine unnötige Duftmarke...

Sogar Onkel Thakis Skihütte hat weiter oben  ihren Platz...
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Shortie † am 11. Juni 2011, 01:06:51
Mal was ganz Anderes,aber sehr gut(für den ders mag)

Südpattaya Soi17.

Indische/arabische Küche. Es ist wenn man in die Soi einbiegt,gleich das erste Restaurant der Strasse.

Erkennen kann man es am Riesensteinofen,der vorn am Eingang ist.

Bei der Zubereitung der Gerichte kann man zusehen,da die "Küche" mitten im Restaurant ist.

Das Chicken Tikka Massala ist köstlich.Grosse Speisenauswahl(Huhn/Lammgerichte,indisches Brot)

Essen ist preiswert und gut. Preisverhältnis entspricht Thaifood in gleichwertigen Strassenrestaurants.

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: maeeutik am 13. Juni 2011, 12:00:47
Das sehen wir in diesem Fall nicht  {; so eng. Jedenfalls nicht eng genug für eine unnötige Duftmarke...
Sogar Onkel Thakis Skihütte hat weiter oben  ihren Platz...
Nun ja, dieser post wurde ja auch von einem "Namtok" eingestellt und jener wird sich doch nicht mit einem P-Pong auf eine Stufe stellen wollen.
Wie dem auch sei - die "Duftmarke" (sollte mein post an P-Pong diese Bezeichnung verdient haben) war auch keine direkte Schelte und P-Pong wird es mir mein Hinweis schon nicht veruebeln. Anders sieht es vielleicht auf Seiten eines Moderators aus und an diese Adresse sei erwaehnt, dass ich mir keinesfalls etwas anmassen wollte das nur eines Moderators Aufgabe ist.
Vorauseilend - Sorry!
Maeeutik
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: namtok am 13. Juni 2011, 13:20:16
Wer in diesem Thema ein wenig blättert, wird schnell feststellen, dass es hier nicht immer ums Essen und in noch weniger Fällen um die Gastronomie im Seebad ging. Von Anfang an ( nicht nur wegen der etwas seltsamen Fragestellung ) ein "Spassthema".

Aber trotzdem haben wir bei diesem "Langläufer" über mehrere Jahre immer wieder zum Thema zurückgefunden, und werden wohl auch jetzt die Kurve kriegen  }}

Ansonsten wird nachgeholfen...  :}  Wir brauchen hier auch keine

logische Erklaerung fuer mich warum seit Tagen niemand mehr Restauranterfahrungen publizieren kann/will.

sondern wer was interessantes weiss und schreiben will macht das eben, oder lässt es bleiben...  {[


Und jetzt wird wegen solcher Lappalien nicht mehr "nachgetreten"  {;



Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: maeeutik am 14. Juni 2011, 04:19:26
Ist es jetzt nur Einbildung, oder wurde mir tatsaechlich ein Moderator auf die Faehrte gesetzt?

Egal was ich poste - es wird entweder geloescht, negativ kommentiert oder auch "threads uebertragen zitiert" (und dann natuerlich kontexfremd kommentiert)  - darueber hinaus bekomme ich "nachgeholfen" nicht mit Bezugnahmen in Antwortposts "nachzutreten" da das urspruenglich publizierte statement eh nur als Lappalie zu verstehen gewesen sei.
Ahhh ... und nicht zu vergessen:"Die Lappalie bleibt natuerlich zu Informationszwecken unbehelligt."

Ich weiss nicht ob ich dies wirklich alles verstehen muss - ich schreibe einfach mal ueber das weiter wovon ich Glaube, dass es (nicht nur fuer mich, sondern auch fuer Dritte) hinreichend interessant ist.
Maeeutk
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 14. Juni 2011, 06:37:43
Zitat
ch weiss nicht ob ich dies wirklich alles verstehen muss - ich schreibe einfach mal ueber das weiter wovon ich Glaube, dass es (nicht nur fuer mich, sondern auch fuer Dritte) hinreichend interessant ist.
Maeeutk

@ maeeutk

wenn du einfach nur dem thread folgen würdest und informative tipps zum essen in pattaya geben könntest, würdest du  bestimmt nicht "von moderatoren verfolgt werden". GARANTIERT!

zurück zum thema:

der legendäre JOSEPH vom naklua strand hat inzwischen einen -noch als geheimtipp einzustufenden- laden aufgemacht:
naklua road soi 15 und dann irgendwann rechts ab,  suchen suchen suchen, in eine sackgasse abbiegen und dann dort sein. Essen und trinken preiswert und lecker (DACH und THAI). neuerdings hat er sogar übernachtungsangebote, aber nur für eingeweihte.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: riklak am 14. Juni 2011, 11:11:27
Hallo DWTV,

der legendäre Joseph vom ;WONG AMAT-Strand hat seinen ;inzwischen aufgemachten Laden; jetzt schon seit fast 5 Jahren!
Preise wie an seinem alten Standort !!
Schnitzel mit Pommes und Salat 100.-THB
Steak Rind. -                       100.-THB
Fischfilet    .-                       100.-THB

und so weiter !Preise wie die im Jahr  2000 !Aber Hans weiß das ja jetzt ....:-)!!
Naklua Rd.Soi 15 rein fahren dann bis zum Ende fahren ,vor der Mauer am Ende der Straße rechts rein auch bis zum Ende !
Da ist auf der Linken Seite ein Condominium ...rechts unter den Bäumen parken ...und geradeaus geht,s ins Lokal!

Guten Appetit

MfG  riklak
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: riklak am 14. Juni 2011, 11:18:54
Achtung.

Übernachtungsangebote  in JOSEPHS Bungalow - oder Reihenhaus Appartements. Diese sind nur auf Monatlicher  Basis  zu mieten!
Aber das auch schon seit mehr als 10 Jahren ;] !!

UPS....Insider C--?


Gut,s Nächtle  ;)

MfG  riklak

Ps: Was Hans nicht weiß ,weiß Hänschen nimmermehr .... [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 15. Juni 2011, 07:06:29
@riklak
Zitat
der legendäre Joseph vom ;WONG AMAT-Strand hat seinen ;inzwischen aufgemachten Laden; jetzt schon seit fast 5 Jahren!
Preise wie an seinem alten Standort !!


hallo mein lieber!!! ist richtig: aber keiner wusste es bisher.

ist es nun ein geheimtipp - oder nicht???
danke für die beschreibung des anfahrtsweges!

wenn es hans schmeckt - und dazu das preis-leistungsverhältnis stimmt(!!!!!!!!), dann schmeckt's auch anderen, die den laden finden (können), oder?
und wo kann man sich woanders für 2,50 EUR den magen voll schlagen und dabei "geniessen"???
(und wenn es das gefühl ist, billig und  gut gegessen zu haben. )

der INSIDER bist doch DU!!!! und dafür sollte DIR die gemeinde danken. .
ich danke Dir für Deine informativen INSIDERTIPPS, gelegentlich auch mit foto.



Ps: wer ist eigentlich Hans? oder heisst er Heinz? oder Peter? oder Willi? oder alex? oder?????

pps: muss es  nicht heissen: Was Hänschen nicht lernt, lernt HANS nimmermehr? :P
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: riklak am 16. Juni 2011, 15:49:29
Restaurant ;The Glass House;Na-Jomtien.


Ich bin mir bewusst das einige (die meisten) meiner Tipps nicht gerade im Billigsegment angesiedelt sind! Doch bin ich auch der Meinung das ;BILLIG;
in Pattaya an fast jeder Ecke zu finden ist.Da braucht es beinahe keine Tipps von Insidern!

So,nun zum Restaurant.
Es befindet sich wieder in Jomtien.Werde eine Wegskizze mit einzufügen!
Es ist sehr besonders!!
Es liegt direkt am Strand unter Pinien Bäumen hat ein ultra-geiles Ambiente sowohl von der Architektur als auch von der Ausstattung!(siehe Bilder)und dem Außenbereich (siehe Bilder)
Das Glashaus ist mit Aircondition,ideal um Nachmittags dort einmal zu Kaffee und Kuchen rein zuschauen!Aber Abends ist es unglaublich cool!
So ca.15 diverse Kuchensorten(immer frisch)vorrätig!
Unsere Favoriten....Mango-Cheese /Bluberry -Cheese (110.-THB)

Und am Abend. ..

Unsere Vorspeisen Favoriten...Muscheln mit Pestosauce (180.-)
Crabmeatballs sehr knusprig (195.-THB)Austern (160.-THB)

Als Hauptgericht zum Beispiel:Spaghetti mit Seafood mit Tomatensoße mit Prawns & Garlic Bread(220.-THB) Seafood Salat(240.-THB)
oder mein Highlight.. Lachsfilet mit Kartoffeln & Spinat in Mintsauce (320.-THB) Dazu ein Glas Wein ..Glas ab110.- - 180.-THB
Flasche Wein so ab 895.-THB. Man kann aber auch seine Flasche Wein mitbringen (300.-THB Korkendgeld)
Preise die erträglich sind,oder ??
So,genug geschrieben ....jetzt ein paar Bilder!

(http://www.bilderload.com/bild/116276/20110531153129VOXYT.png) (http://www.bilderload.com)

(http://www.bilderload.com/bild/116277/20110531153307JCQ7X.png) (http://www.bilderload.com)

(http://www.bilderload.com/bild/116279/20110531153107JOMON.png) (http://www.bilderload.com)

(http://www.bilderload.com/bild/116281/20110531153420S6LH4.png) (http://www.bilderload.com)

(http://www.bilderload.com/bild/116282/201105311534452CAQM.png) (http://www.bilderload.com)

Für den der es mag.....Romantik pur !!!

(http://www.bilderload.com/bild/116283/20110531153554PAGZG.png) (http://www.bilderload.com)


Am Wochenende besser reservieren! (038) 255 922 oder http://www.GlassHousePattaya.com.

So, ich hoffe ich habe Euch Neugierig und Hungrig gemacht!!

Wie immer Feedback erbeten (Positiv wie Negativ)

MfG riklak


Hier noch eine Wegbeschreibung :

(http://www.bilderload.com/bild/116284/20110616154401Q3CW4.jpg) (http://www.bilderload.com)

Sukhumvit Richtung ALANKARN (linke Hand) dann hinter der SHELL Tankstelle (rechter Hand) U-Turn dann hinter der SHELL Tankstelle wieder links bis fast zum Ende fahren !!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 17. Juni 2011, 05:52:50
Zitat
Das Glashaus ist mit Aircondition,ideal um Nachmittags dort einmal zu Kaffee und Kuchen rein zuschauen!Aber Abends ist es unglaublich cool!
So ca.15 diverse Kuchensorten(immer frisch)vorrätig!
Unsere Favoriten....Mango-Cheese /Bluberry -Cheese (110.-THB)

ich hasse kuchen. esse lieber ein mettwurst-brot oder ein käsebrötchen anstatt torte.

der rest klingt interessant. werde bei gelegenheit dort mal vorbei schauen. vor allem wegen des super malerischen ausblicks und der spaghetti mit seafood. obwohl man spaghetti natürlich auch zu hause machen kann, aber dort hat MAN halt NICHT dieses schönes urlaubs-meer-blick-bild. unschlagbar!!!

weinpreis scheint auch o.k. zu sein, wenn er schmeckt.
300 korkengeld spricht eher für einen farang-besitzer.
thais machen so was nicht.

sonst würden nicht die vielen thais ihren eigenen whisky, cognac oder wein mit in ihr lieblingsrestaurant bringen.

für den farang-eigentümer eine ganz normale - und verständliche - sache.

ps. es gibt noch einen weiteren "geheimtipp" für seafoodliebhaber: wenn du schon auf dem weg nach jomtien bist, hinter dem ambassador auf der sukhumvit an der ampel rechts abbiegen, dann links der zweite laden mit einem grosse parkplatz. hier treffen sich viele bkk-thais und andere, die es sich leisten können zum sea-food-dinner. ab 18 uhr keine tische mehr frei. sea-view ist natürlich auch dabei. bedienung exclusiv, ambiente camping-platz-mässig. preise von 500 für eine vorspeise (6gegrillte grosse tigerprawns) bis 5000+++  für einen "guten" vollen tisch (thaistyle) mit ca. 6 personen. wein extra.
trotz allem und vor allem wegen der vielen thai-gäste muss der laden gut sein.

ich glaube: spaghetti mache ich lieber zu hause (weil ich es kann), den frischen fisch geniesse ich dort.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: riklak am 17. Juni 2011, 11:21:43
Hallo DWTV,

vielleicht kannst Du ja Dein Mettwurst-Brot bzw.Käsebrötchen auch dort im Glasshaus verzehren,fragen kostet ja bekannter Weise nichts!
Ein Glas Rotwein dabei. .dann hast Du kein schlechtes Gewissen und der Laden ein wenig Umsatz ;]!

Aus meiner Sicht ist der Begriff Korkgeld ist etwas weiter zu fassen. Es kann damit ein voller Service gemeint sein, d.h.: Entkorken der Flaschen, Dekantieren in Karaffen des Hauses, Glasbereitstellung, Ausschenken mit Gläserwechsel nach jeder Sorte, Spülen von Gläsern und Karaffen. Dann wäre ein Korkgeld von 300.-THB absolut zu rechtfertigen!

Aus Sicht des des Gastronomen (ich bin keiner!) stellt sich das etwas anders da. Man darf nicht vergessen, dass viele Gastronomiebetriebe einen erheblichen Teil ihres Gewinnes über den Getränkeumsatz generieren. Fällt der weg, arbeiten sie nur noch mit kleinem Gewinn, manchmal auch nur kostendeckend!
So meine Sichtweise in Sache Korkgeld!

Aber auch in anderen Restaurants in Pattaya wird Korkgeld erhoben!

Zum Beispiel bei CHEZ BERNARD und auch auf Koh Chang habe ich im  THE DEWA Korkgeld bezahlt!
Es schwankt je nach Qualität oder IN-Faktor  des Restaurants zwischen 150.-THB bis 300.-THB je Flasche!
In Deutschland werden auch schon mal gerne 14.-€ pro Flasche fällig !

Aber das sollte Biertrinker eh nicht jucken,oder?
Aber jetzt genug dazu!

Zu Deinem Tipp in Sachen Seafood in Jomtien ,kann ich Dir nur Recht geben:Ambiente Campingplatz /Werkskantine :(!!!
Also BKK-Thais die es sich leisten können finde ich da eher in meinem Seafood -Lieblingsrestaurant auch in Jomtien bzw.NA-Jomtien!
Dem Rimpa Lapin .....aber darüber habe ich ja schon berichtet!
Aber hier nochmal den Link:  http://www.rimpa-lapin.com/   ...falls Du(und auch andere) es nicht kennst!
Das nenne ich Ambiente  :-)!

In diesem Sinne ....guten Appetit

MfG   riklak

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Blackmicha am 17. Juni 2011, 12:18:56
Zitat
thais machen so was nicht.

sonst würden nicht die vielen thais ihren eigenen whisky, cognac

hast du schon mal Thais gesehen die Whisky pur trinken ? der Umsatz wird über die Mixer generiert , da ist der Preis der Schnapsflasche egal . oder warum werden 100 Piper und Co meist noch unter selbstkosten Preis abgegeben ?

Da kostet schon mal ein Soda 90 THB .
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 17. Juni 2011, 20:56:19
Zitat
Da kostet schon mal ein Soda 90 THB .


....und ein eimer mit eis 50THB!

BM, du hast Recht!

aber dafür bekommst du meist auch einen Kellner an den Tisch gestellt, welcher sich fast nur um dich und deine gäste kümmert,  der regelmäßig nachschenkt, mixt, umrührt und dir/euch das gefühl gibt, wichtig zu sein. . ;}

das habe ich in einem farang-restaurant MIT korkgeld noch nicht erlebt!


@riklak
Zitat
bei CHEZ BERNARD und auch auf Koh Chang habe ich im  THE DEWA Korkgeld bezahlt
ich sprach ja auch davon, das korkgeld meist in farang-restaurants erhoben wird - oder wenn zumindest ein farang dort manager ist.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grüner am 17. Juni 2011, 22:48:34
einen Kellner an den Tisch gestellt, welcher sich fast nur um dich und deine gäste kümmert,  der regelmäßig nachschenkt, mixt, umrührt und ...

...mich bis zur Weißglut nervt und meinen Blutdruck auf mindestens 180 schiebt. Alles, bloß nicht sonnen Hansel daneben beim Essen!!!

Als ob ich mir nicht selbst und vor allem viel besser einschenken und mixen könnte. An mein Glas und meinen Teller kommt außer mir höchstens noch meine Frau!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: boehm am 17. Juni 2011, 23:18:32
Ja, dass sehe ich so auch, wenn auch nicht ganz so krass.

Meistens stellen die die Getränke so weit weg vom Tisch, und wenn dann das Glas alle ist, ist keiner da... {[

Man trinkt einen Schluck, die gießen nach und Rand voll....

Ich bin auch für Self Service.... ;] ;]

Wobei, in einem gepflegten Restaurant und mit Wein, ok, das geht manchmal... C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: namtok am 18. Juni 2011, 03:04:04
Was noch viel  mehr nervt als Bedienungen...

sind Typen auf der Herrentoilette, die einem  beim Pinkeln ein feuchtheisses Tuch in den Nacken drücken {+ und dann noch zur Schulter- oder Rückenmassage ansetzen wollen.   {;

In Lokalitäten, in denen Ausländer in grösserer Zahl verkehren, wird man das eher nicht antreffen, {* bei  angetrunkenen  {{ Thais scheint das irgendwie beliebt zu sein...   {+


Noch überflüssiger wie leuchtfunzelwinkende und  pfeifende Parkeinweiser...  >:
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 18. Juni 2011, 04:02:47
Zitat
Noch überflüssiger wie leuchtfunzelwinkende und  pfeifende Parkeinweiser..

ich will mich ja nicht unbeliebt machen, aber ICH finde ein bisschen guten odr sogar sehr guten service einfach angenehm.

einschliesslich park-ranger, die gestikulieren, pfeiffen und beim einparken helfen.

ebenso die helfenden hände, die die gläser auffüllen, die tigerprawns oder phuket-lobster für die gäste pulen, die für die gäste gegen einen kleinen obulus die ausgesuchten frischen fleischstücke/fische/tintenfische vom buffet auf dem holzkohlegrill grillen (oder in der küche vorkochen) und anschliessend mit einem freundlichen lächeln an den tisch bringen.
diese  servicekultur findet man auch  immer  noch in den USA - und zum glück - langsam auch WIEDER in deutschland.
service-wüsten können mir gestohlen bleiben und bringen mich auf blutdruckwerte über 180. ich habe dabei kein schlechtes gewissen.....

ps: o.k. den fummelnden schw***nboy mit dem heissen handtuch auf einer thaitoilette muss man nicht mögen... ein freundlicher hinweis genügt aber, und er fasst dich nicht an. finde ich auch o.k., weil es besser ist. ich mag es auch nicht.

da gibt es in anderen ländern weitaus lästigere/gefährlichere "bettler". in berlin oder entwicklungsländern stehen die "service-guys" an den parkplätzen oder vor ampeln und bieten dir eine reinigung der windschutzscheibe an. wenn du sie verscheuchst, kann das durchaus kratzer auf deinem neuen auto nach sich ziehen - oder mehr.


Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: riklak am 18. Juni 2011, 09:43:39
Hallo DWTV,

will nicht Indiskret sein,aber in welchem FARANG -RESTAURANT mit KORKGELD hast Du denn in Pattaya oder überhaupt in Thailand schon gegessen??
 
Also ich habe NUR gute Erfahrungen gemacht!!

Natürlich gehe ich da auch nicht in kurzer Hose,Bade Latschen und mit einem Chang-Werbeshirt hin!
Was ich Dir aber hiermit ausdrücklich NICHT unterstelle!!!

Da gibt es schon einen Unterschied zwischen ANTON und zu TOP- Restaurants !

Aber wie so oft im Leben:Wie Du kommst gegangen so wirst Du auch empfangen!

In der Hoffnung das DU beim nächsten Besuch eines- FARANG-KORKGELT-RESTAURANTS- nicht nur exzellentes Essen sondern auch den dazugehörenden TOP - SERVCE genießen kannst verbleibe ich  .

MfG  riklak

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 21. Juni 2011, 04:50:44
Zitat
aber in welchem FARANG -RESTAURANT mit KORKGELD hast Du denn in Pattaya oder überhaupt in Thailand schon gegessen??

komme seit 26 jahren nach LOS, nicht nur pattaya.
habe die besten restaurants in BKK kennengelernt.

aber hier mein kommentar zu pattaya-restaurants und zum thema:

es sind nicht nur nicht nur farang restaurants (aber überwiegend farang management).

aber hier ein querschnitt (mit korkgeld) ohne wertung. versuch mal hier, deine eigene flasche auf den tisch zu stellen:

casa pascal
thai-garden-resort
dusit resort
mantra restaurant und steak
punta italiano
bruno
ticino
benihana
hard-rock-cafe
art cafe

eigentlich ist es mir auch sowas von egal, aber:

wohl gemerkt: es geht um das korkgeld, nicht um qualität der speisen.
auch ICH speise gern fürstlich und angemessen teuer.
wenn man die o.a. restaurants mit dach vergleicht, sind sie fast alle noch preis-wert!

noch lieber halte ich es aber wie die thais  und bringe mir meinen (meist selbst importierten) GUTEN Wein, Whisky, Cognac, Underberg selber mit, weil dieser (von mir präferierte)  häufig auch gar nicht vor ort lieferbar ist. egal, wie teuer das eis, das wasser, etc. auch immer sein mag.



ps: erzähl doch mal, in welchen restaurants DU Dich in den letzten Wochen rumgetrieben hast!!!! [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 28. Juni 2011, 08:47:27
eine frage zum "billig-und-gut-segment"

gibt es eigentlich das restaurant OMA (www.bei-oma.de.tl) überhaupt noch?

habe dort ab und zu gegessen. deutsche hausmannskost.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Liggi am 15. Juli 2011, 03:21:09
Ja, das Restaurant bzw. die bessere Garküche OMA gibt es noch. (Stand 24. Juni 2011)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 23. Juli 2011, 04:57:12
habe gehört, OMA selbst sei nicht mehr da.
da sie die kochkompetenz hatte, würde mich interessieren, wie die qualität dort zur zeit aussieht.
habe immer gern rinderrouladen mit rotkohl und kartoffeln dort gegessen, war lecker.
oder die currywurst mit pommes zu THB 90,00 !!!
oder die thüringer rostbratwurst mit sauerkraut und deutschem senf
....

ABER: wie sieht es zur Zeit da vor Ort  aus?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 23. Juli 2011, 20:33:31

Wenn ich kurz in Pattaya bin such ich nicht lange, gehe zum Anton und esse
Zueriches Gescnetzeltes, seit Jahren gleich

Liebhaber der Kuchen-Runde "bei Otto" ist zu, wahrscheinlich konnte Er die
Nougatkraenze nicht kleiner machen, wegen den Nuessent, aber ein Trost
hatte ich, im Big C-Center in Nord-Pattaya im Black Caynon Coffe, fand ich
eine Scholaden-Schnitte. Buttercrem und Schokoladenguss, wie "bei Otto",
aber angeblich ein anderer Baecker

ansonsten ass ich in den Supermaerkten,  Super Big C  = Carfour nix Neues
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 24. Juli 2011, 09:05:12
bei anton ist das frühstück ein geheimtipp - besonders für kaffeetrinker und besonders für kaffee qualitäts-liebhaber, wie sie es zu hause nicht besser  haben können!
 frühstück nach wahl, kaffee creme ohne ende......normaler weise kostet eine tasse 45 thb. frühstück 2 eier, o-saft ,2 toast, scheibe käse, schwarzbrot, schinken + bonkaffee ohne ende/limit. ...115 thb
besser geht es nicht. allerdings fängt nach dem 3ten kaffe das herz stärker  an zu schlagen, deutlich.... also vorsicht.

abends ist der anton dann doch eher geschmackssache......gross-kantine läßt grüßen.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: riklak am 24. Juli 2011, 11:15:00
Für NUR 175.-THB +VAT (187.-) ist das Frühstücks-Buffet bei Casa Pascal wohl auch mehr als nur eine Alternative!

War gestern mal wieder da.
Joghurt-Müsli-Marmelade-Honig- Für den süßen Zahn ! Und mehrere Kuchensorten!!Und frisches Obst!
Käse-Salami-div.Wurstsorten-Fisch(kalt) Garnierte hat gekochte Eier...etc.!
Diverse Brotsorten (ein Bauernbrot mit knuspriger Kruste noch warm!! Zopf-Graubrot-Weißbrot-und einige mehr!
Warmes Buffet  : Bratkartoffeln -Rösti-Maccaroni mit Hackfleisch-Pilzauflauf-Thaifood-und einiges mehr!
Draußen die Grillstation:Spitzen Schweins-Würstchen- Omelett nach Wahl-Speck-und mehr!!
Kaffee nach Wahl ob Cappuccino Kaffee-Latte oder was auch immer ...inklusive!!
Den Kaffee der dort auf der Wärmeplatte steht muss - und kann man nicht trinken !!
Im Restaurant nette Atmosphäre in kühler Umgebung!!
Draußen frühstücken geht auch !!! Für Raucher!
Und ein echt freundlicher & aufmerksamer  Service!

Für Die ,die es nicht kennen : Second Road gegenüber dem Marriot Hotel(Royal Garden)einfahrt vom Ruen Thai mit großem Parkplatz!!

Für die 80.-THB mehr mal ein echt abwechslungsreiches Frühstück !!NICHT zu vergleichen mit LEK-oder APEX

Meine Meinung  ....

MfG  riklak
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 24. Juli 2011, 13:36:36

Fruehstuecken immer im Zimmer, hole mir Kaese, oder Wurst und Butter
im Foodland, Schwarzbrot nennen Die Pumpernickel, der Geschmack ist
aehnlich
Bei Otto war das Fruehstueck auch in Ordnung, denke der Weg war zuweit,
eigendlich schade,
angeblich steht die Schliessung im Farang, aber der Farang ist ja nicht die
einzige Zeitung die gelesen wird
glaube ein neuer Direktor, Der kehrt, Seine Geldboerse wird noch leer sein
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 25. Juli 2011, 05:28:25
Zitat
Warmes Buffet  : Bratkartoffeln -Rösti-Maccaroni mit Hackfleisch-Pilzauflauf-Thaifood-und einiges mehr!
Draußen die Grillstation:Spitzen Schweins-Würstchen- Omelett nach Wahl-Speck-und mehr!!
Kaffee nach Wahl ob Cappuccino Kaffee-Latte oder was auch immer ...inklusive!!
der preis ist nicht wichtig oder entscheidend....aber
wer will bzw.  braucht/geniesst  das/"so etwas " zum FRÜHSTÜCK???
fett, ungesund und hoch cholesterin verdächtig!!!

ausser dem kaffee latte und mehr? (den kann man bei anton  für etws mehr als 100 THB endlos geniessen, einschliesslich "kleines Frühstück".


Zitat
hole mir Kaese, oder Wurst und Butter
im Foodland, Schwarzbrot nennen Die Pumpernickel, der Geschmack ist
aehnlich

das ist sehr  klug! und du kannst deine bevorzugten und gesunden speisen essen, wann DU willst. ich mache es genauso, allerings liebe ich frisch gemahlenen/gepressten  kaffee und gehe NUR deshalb auswärts zum frühstücken. wenn überhaupt!!!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 25. Juli 2011, 08:14:25

Hallo DWTV
morgens fettiges, naja, wenn man dann den ganzen Tag nichts mehr isst?,
war in einem Hotel, in Ayuthaya 1600Bath, wollte beim Fruehstueck reinhauen,
2Scheiben Toast, Butter und 2Spiegeleier, aus war's

                                                                             Gruss thaiman
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: riklak am 25. Juli 2011, 11:27:05
Hallo DWTV


Deine Worte: Wer will bzw.  braucht/geniesst  das/"so etwas " zum FRÜHSTÜCK???
fett, ungesund und hoch cholesterin verdächtig!!!

ausser dem kaffee latte und mehr? (den kann man bei anton  für etws mehr als 100 THB endlos geniessen, einschliesslich "kleines Frühstück".

Das Angebot bei CASA PASCAL ist ein Frühstücks-Brunch und man kann es von 8:00 - 14:00 Uhr genießen!
Wer gerne lange und mit Genuss(wie Ich)frühstückt bzw.einen Brunch genießt mag es vielleicht nicht brauchen aber trotzdem mit Genuss zu sich nehmen!Ebenso den frischen Kaffee ohne Ende !!Ist meist auch mein Mittag essen!

Fett,ungesund und hoch Cholesterin verdächtig sind meiner Meinung nach aber teilweise Deine Favoriten auch !
Oma,s Rinder Rouladen mit Rotkohl -bei 30Grad im Schatten!Wer,s braucht!
Der Preis ist nicht wichtig ?????
Wieso dann Deine Lobesworte zu z.B. Josef ....für nur 2,50.-€den Bauch voll schlagen???
Oder dem Gourmet Moped Grill hinterm Best Supermarkt?
Den Koreaner wo es für nur 149.-THB Essen bis zum abwinken gibt  ????Viel Auswahl & preiswert!!
Oma,s Currywurst ....für sage und schreibe mal nur 90.-THB !

Alles keine Preisfrage ??  Na ja   :-)

Also dann lobe ich mir meinen Brunch in einem nettem Ambiente der in Diesem Fall mehr als seinen PREIS WERT ist !
Da fehlt mir bei Deiner Empfehlung (Moped Grill hinterm Best)schon etwas ....und zwar nicht nur die Hygiene !!

Aber da gehen halt die Meinungen auseinander. ..wieso auch nicht?!!

Auch ist es kein MUSS sich dort den ;Bauch voll schlagen;zu müssen!! Aber die Auswahl macht,s und das Auge isst mit ..zumindest bei mir!

Ist natürlich für jemanden der sich gerne den Bauch voll schlägt eher NICHT zu empfehlen ...Gefahr von Übergewicht droht !

MfG  riklak



Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 25. Juli 2011, 12:25:32

Hallo riklak
da Wir ja Urlaub haben und etwas verschieben koennen, wuerde ich gerne
an der Beach-Road sitzen, aber die Busse die dort Ihre Air versorgen um
abends gekuehlt wegfahren zu koennen, ist mir die Seeluft zu russig

                                                                       Gruss thaiman
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: riklak am 25. Juli 2011, 13:08:33
Hallo thaiman,

leider sehe ich in Deinem Statement keinen Bezug auf die Thematik hier!
Und was soll ich verschieben ??

Aber auch ich würde gerne an der Beach -Road sitzen,evtl.zum Frühstück??
Das Bay -Watch ist zwar ein nettes Lokal(auch zum Frühstücken) aber die von Dir schon erwähnte ;Frischluft; macht einen Besuch dort nicht gerade zum ;endlich frische Seeluft-Vergnügen;!
Wo Du Recht hast,hast Du Recht!

MfG  riklak
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 25. Juli 2011, 15:07:41

Hallo riklak
mit verschieben meinte ich, als Rentner:
                                      kommst Du heute nicht.....
Du sagst es, kein Fruehstueck mit Abgasen

                                                                     Gruss thaiman
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 26. Juli 2011, 05:37:59
 @ riklak

Zitat
Fett,ungesund und hoch Cholesterin verdächtig sind meiner Meinung nach aber teilweise Deine Favoriten auch !
Oma,s Rinder Rouladen mit Rotkohl -bei 30Grad im Schatten!Wer,s braucht!
Der Preis ist nicht wichtig Huh???
Wieso dann Deine Lobesworte zu z.B. Josef ....für nur 2,50.-€den Bauch voll schlagen???
Oder dem Gourmet Moped Grill hinterm Best Supermarkt?
Den Koreaner wo es für nur 149.-THB Essen bis zum abwinken gibt .....Huh??Viel Auswahl & preiswert!!
Oma,s Currywurst ....für sage und schreibe mal nur 90.-THB !

Alles keine Preisfrage ??  Na ja   Roll Eyes

also irgendwie verstehe ich dich nicht.
1. omas rinder-rouladen (waren?) legendär. und gut. muss man sich ab und zu gönnen, trotz cholesterin etc. wie bei oma zu hause.
2. josef kenne ich nur vom alten wongamat strand....  über seinen "neuen" laden wurde mir berichtet und  ich habe ihn wohl gepostet. ich war noch die da......sorry
3. gourmet moped grill hinterm best habe ich mal getestet. auf holzkohle gebratene spiesse vom rind/huhn/schwein/würste. nicht schlecht für den hunger zwischendurch.
das gilt auch für fast alle moped-griller vor dem centara, aber auch für die grillmeister im ganzen bereich naklua. keine probleme, lecker und preiswert (5-10 thb / spiess)
4. koreaner auf der naklua road gegenüber der tankstelle ist -noch- ein echter geheimtip. phuket rock lobster bis zum abwinken (speziell für uns aus der küche vorgegart, dann gegrillt von netten service ma)  199 thb

5. omas currywurst, früher legendär!!! war die beste in ganz pattaya. heute: kein kommentar!

6. preise:  
sind nicht immer ausschlaggebend für ein gutes essen. das ambiente wirkt direkt auf die preise.
ein kleiner "guter koch" kann oft besser sein, als die grosse hotelküche mit wechselnden köchen. manchmal gut, manchmal o.k., immer standard.
ich habe mehrfach das abendbüffet im dusit genossen, früher auch im damals noch als sofitel bezeichnetes "garden cliff". auch wandee garden restaurant war eine gute adresse. thai-garden-resort auch o.k.

die kleinen holzkohle-strassengriller, (ob mit moped oder ohne ist egal) sind und bleiben immer ein geheimtipp. habe in 25 jahren noch keine enttäuschungen erlebt.

fazit1:
willst du ruhe und frische luft beim früstück, geh ins garden cliff oder dusit. das angebot ist überwältigend. besonders im garden cliff bekommst du ein käseangebot, wie in frankreich nach einem guten essen. die neu eröffneten 5*****Hotels wie hilton, holiday-inn, amari tower etc kenne ich - noch - nicht. Könnte mir aber vorstellen, das es auch dort gute angebote gibt.
@ riklak: einfach mal antesten!!! ;} vielleicht machen wir das mal zusammen???

abschliessend zum thema geld und off topic: viele menschen, die  wirklich geld haben, geben es meist nicht gern aus und prahlen auch nicht.

nur sozial schwache versuchen, über statussymbole sich ein bisschen selbstwert-gefühl zu verschaffen:
auto auf kredit, alle drei jahre neue einrichtung auf kredit, küche auf kredit,  teuere tv +++  incl. computer auf kredit, urlaubsreisen auf kredit. usw. usw.
die grosskotze sind oft die ärmsten schwe.ne!!!
dich schliesse ich hier ausdrücklich aus! :-*

henry ford hat mal gesagt: reich wird man nicht, von dem was man verdient, sondern von dem, was man nicht ausgibt.
hier noch ein artikel zum ikea-sparfuchs kamprad:
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,408621,00.html

fazit2:
geld ist nicht wichtig, wenn man genug davon hat. C--

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 26. Juli 2011, 07:33:16


In Koeln sagt man: Du bess en Klefbotz,
                                                                    ja wenn Alles rundum stimmt,
kann ich stundenlang dort sitzen, da wuerde ich sogar einen Kredit fuer
aufnehmen, 55555
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: riklak am 26. Juli 2011, 09:57:11
Hallo DWTV,

ist auch nicht nötig mich zu verstehen!
Habe ja auch geschrieben das jeder das so sehen kann wie er mag!
Nur wenn Du schreibst : Wer braucht/genießt/denn SO ETWAS ! Klingt das in meinen Ohren schon sehr seltsam!
Was ist denn SO ETWAS ???Klingt schon sehr abwertend!
Ob ich nun einen Brunch einer Völlerei am Abend vorziehe ist nun mal sehr Individuell!#Und ob es gesünder ist sich Abends den Bauch voll zuschlagen
mag auch jeder für sich entscheiden !
Recht hast Du :Ein gutes Ambiente schlägt sich in der Regel auf den Preis nieder! Soll es ruhig  . ich genieße es !
Vom Dusit kenne ich nur das Frühstücks Buffet.....und das hat es in sich ....EXZELLENT ! Ambiente mit dem entsprechender Preis!

Was aber hat das Thema mit Geld zu tun???

Wer ab und zu mal gut frühstücken gehen will muss deswegen doch kein Prahlhans sein,oder?
Wenn das so wäre,dürfte ja niemand mehr einen Tip in Richtung gute Restaurants abgeben.....
Wie in etwa so:  Ich kenne alle guten Restaurants in Bangkok ...oder die Top 10 in Pattaya aufzählen wo Er schon überall gespeist hat,oder  ???!??

Und ein Restaurant Besuch als Statussymbol. ..Na ja !
Dann aber bitte mit Daimler vorfahren und mit der Gold/Platincard bezahlen dann macht es evtl.Sinn!

Geld ist nicht alles. ..Aber ohne Geld ist alles nichts !

Meine Devise ist:  Gib den Tagen mehr Leben ..und nicht dem Leben mehr Tage .

Und dazu gehört für mich ab und an mal ein fürstlicher Brunch!

So sehe ich das  ;)

In diesem Sinne

Mfg riklak
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: otisklaus am 26. Juli 2011, 15:32:25
@riklak,

dwtv ist eben auf dem Niveau von OMA.


Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 27. Juli 2011, 01:29:16
zitate riklak:
Zitat
Der Preis ist nicht wichtig Huh???
Wieso dann Deine Lobesworte zu z.B. Josef ....für nur 2,50.-€den Bauch voll schlagen???
Oder dem Gourmet Moped Grill hinterm Best Supermarkt?
Den Koreaner wo es für nur 149.-THB Essen bis zum abwinken gibt .....Huh??Viel Auswahl & preiswert!!
Oma,s Currywurst ....für sage und schreibe mal nur 90.-THB !
Alles keine Preisfrage ??  Na ja   Roll Eyes

Zitat
Was aber hat das Thema mit Geld zu tun???

du hast doch damit angefangen, s.o.  {;

nochmal zitat riklak:
Zitat
Geld ist nicht alles. ..Aber ohne Geld ist alles nichts !
Meine Devise ist:  Gib den Tagen mehr Leben ..und nicht dem Leben mehr Tage .

und das ist doch auch völlig o.k. ! ein besseres lebensmotto gibt es doch gar nicht!!! carpe diem!
wenn du dich mimosenhaft über ehrlich gemeinte beiträge ärgerst, nimmst du dir allerdings für minuten ein bisschen lebensqualität.
lass uns die friedenspfeiffe rauchen - ich bezahle das nächste frühstück/brunch im casa pascal - oder wo du willst.


ps: zum beitrag von otisklaus möchte ich mich hier besser nicht äussern, ausser das er ggf. gegen die forenregeln verstößt.... {/
zum "niveau" des alten herrn und archa-trinkers schon mal gar nicht.  [-] jeder so wie es ihm gefällt... (aber: wenn er OMA nicht mag, sollte er nicht dort essen gehen/doggypack für zuhause holen. es gibt doch soo viele billige alternativen) das musste jetzt doch sein :-X


pps: und ab sofort bitte nur noch sachliche, möglichst gut gemeinte und hilfreiche beiträge, die zum thread passen:
BESTES RESTAURANT PATTAYAS!!! ;)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: riklak am 27. Juli 2011, 07:52:30
Hallo DWTV,

nach-treten nicht mehr notwendig >:!


Mimose  C-- jetzt !!

MfG  riklak
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Vitalis am 27. Juli 2011, 15:58:22
"Bestes Restaurant" ist doch wirlich relativ! Alles Ansichts- und Geschmacksache.
Man sollte einen neuen Threat aufmachen: Schlechtestes Restaurant in Pattaya! Da kann dann jeder seine Erlebnisse als Warnung loslassen. Ich wuesste da auf Anhieb gleich ein paar... {/
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Bruno99 am 27. Juli 2011, 16:20:07
Schlechtestes Restaurant in Pattaya.  Ich wuesste da auf Anhieb gleich ein paar...

Schlechtestes kanns ja nur eines geben, aber viel schlechte sind natuerlich moeglich  >:
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 28. Juli 2011, 03:55:05
schlechtestes restaurant in pattaya. gute idee.
werde gleich einen thread aufmachen. .
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Ozone am 28. Juli 2011, 06:59:01
"Bestes Restaurant" ist doch wirlich relativ! Alles Ansichts- und Geschmacksache.
Man sollte einen neuen Threat aufmachen: Schlechtestes Restaurant in Pattaya! Da kann dann jeder seine Erlebnisse als Warnung loslassen. Ich wuesste da auf Anhieb gleich ein paar... {/


@Vitalis

Vermutlich nur deshalb hier angemeldet?

schlechtestes restaurant in pattaya. gute idee.
werde gleich einen thread aufmachen. .

Nein!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Vitalis am 28. Juli 2011, 08:35:07
@Ozone

wenn das deine Begruessung fuer mich ist, danndanke ich doch gerne aus diesem Forum gerne wieder ab.
Wie stellst du dich selbst dar? Du bist gealtert? Nach diesem "freundlichen" Text kann ich das bestaetigen. Gealtert, vor allem oberhalb des Halses.  --C

An alle Anderen:
Ich stelle mir ein Forum als Plattform zur gemeinsamen Unterhaltung vor, ohne dabei in einer Kneipe zu sitzen und eine Flasche Bier festzuhalten. Beitraege koennen und sollten zu Denkprozessen anregen oder sonstige, moeglichst positive, Ergebnisse erzielen. Staenkereien sind mir zuwieder. Erreicht man hier im Forum diesen Level bleibe ich angemeldet, ansonsten nicht.

Ich hoffe, moeglichst viele Gleichgesinnte hier zu finden.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Ozone am 28. Juli 2011, 08:40:30
Joo, und gleich als Einstieg ein schwarzes Brett reklamieren für Restaurants, die Dir nicht passen  {+ und als zweites, wie (s)ein Forum auszusehen hat.

Dann noch über aller Gebühr frech werden.

wenn das deine Begruessung fuer mich ist, danndanke ich doch gerne aus diesem Forum gerne wieder ab.

Up to You, bist ja kein Unbekannter in Thai Foren, gelle?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Blackmicha am 28. Juli 2011, 08:41:03
Zitat
Staenkereien sind mir zuwieder

und warum willst du da in deine nERSTEn Post gleich gegen Restaurants STÄNKERN ?

ein positiver Einstieg ins Forum wäre doch angebracht , bei deiner Ansage als Post Nummer 2  ???
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Bruno99 am 28. Juli 2011, 09:40:32
sie kommen und gehen, doch das Forum bleibt  :]

denke den Kommentaren von @Ozone und @BM ist nicht s mehr hinzuzufuegen, ein jeder verkauft sich eben so wie er von den anderen gern gesehen werden will... oder ???
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 29. Juli 2011, 05:55:14
o.k.
die überlegungen von ozone hatte ich gar nicht bedacht, kann sie aber durchaus nachvollziehen.....
also, lasst uns die guten suchen!!!!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Ozone am 29. Juli 2011, 06:02:04
Thanx!  ;}
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 29. Juli 2011, 06:26:08
joo
 ;)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 03. August 2011, 06:34:49
anton (nur zum frühstück)
bei oma
bei gerhard
casa pascal
bei helli
swiss paradise
wandee restaurant
koreaner naklua road
strassengrill?
 ...????????
amari
shell tankai (shell tanke)
dusit
hilton
holiday inn

mit den süd pattaya restaurants habe ich keine erfahrung


aber die auswahl ist überwältigend. ...


Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Samuijumbo am 03. August 2011, 17:14:10
Dann wird es aber Zeit. Ab nach Süd-Pattaya.  :-*  C--    [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 03. August 2011, 19:52:03
hast du eine gute adresse? oder mehrere?
evtl. diese "geheim-adresse":
fried-chicken-house?
dort soll es auch ente(n) mit 8-köstlichkeiten geben..... [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 09. August 2011, 06:02:02
curry up's marko soll auch nicht schlecht sein. 55 gerichte, alles frisch zubereitet, (sagt er.)!!!
habe die currywurst  noch nicht probiert. werde es aber bald nachholen.
bei den steaks ist die pfeffer-sauce "unter" dem fleisch, soll laut koch in der gehobenen gastronomie üblich sein. die fleisch-sosse schwimmt dann auch in den pommes und im salat.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: uwelong am 09. August 2011, 07:37:23
Die Steaksaucen werden in der "gehobenen gastronomie" extra gereicht!

 ;)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: isaanwerner † am 09. August 2011, 16:49:41
uwelong!

Gratulation zum 888ten Beitrag.

Steaksauce!
 
Da war ich doch, am Preis gemessen, in einer sehr gehobenen Gastronomie.
Die Küche war französisch, also große Teller und kleine Portionen
und die extra gereichte Steaksauce war in einer Flasche von einem gewissen Heinze.
Das war allerdings nicht im Sehbad, sondern in Ban gkok.


DWTV!

Zählt denn marko mit der Currywurst zur gehobenen Gastronomie?
Wenn ja, dann hat der Koch bestimmt recht, mit dem schwimmende Steak.
Berichte doch bald mal, worin die Currywurst zu schwimmen beliebte.


 [-] [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: uwelong am 09. August 2011, 17:35:55
uwelong!

Gratulation zum 888ten Beitrag.


Hab ich gar nicht bemerkt! Trotzdem, ich geb einen aus!


 [-] [-] [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Sydebolle am 12. August 2011, 11:09:59
War gestern im Ticino, die rechnen THB 300 pro Flasche ab. Wird aber am Tisch geöffnet und in richtig teuren Gläsern professionell serviert. Der von mir mitgebrachte Wein hat noch nie so gut geschmeckt, obwohl die Jacobs Creek Flasche schlappe THB 585 im Foodland gekostet hat. Auf meinen Hinweis angesprochen, dass das Korkgeld in keinem Verhältnis zu den Weinkosten sind, empfahl der Schweizer Wirt, seinen italienischen Cabernet Sauvignon zu THB 890/Flasche zu probieren; er garantiere, dass sein Wein besser schmecke als der mitgebrachte Wein aus Australien. Kinder, der Mann hatte Recht. Wer also nicht unbedingt seinen persönlichen Hauswein geniessen will, ist allenfalls nicht schlecht beraten, den Wirt zu konsultieren. Dass dies im Anton nicht geht, ist klar. Aber in anständigen Lokalen wollen die ja etwas verkaufen.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: riklak am 12. August 2011, 18:41:54
Woooow ,da bin ich jetzt aber echt platt!!!

Beim TICINO hast Du eigenen Wein mitbringen dürfen??

Laut unseren marko Freund mit dem Anspruch auf gehobene Gastronomie  ist es dort nicht möglich!!

Musst also ein VIP-GAST sein ,oder ??

Glückwunsch !!

MfG  Riklak
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: KhunBENQ am 12. August 2011, 20:43:43
Musst also ein VIP-GAST sein ,oder ??
Stammgast ist er offensichtlich wenn man Bruder Google so befragt [schnüffel, schnüffel] {-- {--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 13. August 2011, 04:37:46
Ticino Weinkarte:
es hat den Anschein, dass man hier keine Weine mitbringen sollte/muss.
Es lohnt sich nicht. Nicht mal für Sparfüchse.
Die aufgeführten Weine sind preis-wert, im Vergleich zu mitgebrachten, es sei denn man benötigt einen ganz besonderen.


   
      für mitgebrachte Alkoholika    für 0,7 Liter300    Schnaps 500    Karton 600    Bier 50

   



Glasbeschädigungen: Weisswein THB 390, Rotwein THB 490, Spirituosen THB 200


also besser das glas nicht anbeissen. . C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 13. August 2011, 05:08:02
@ isanwerner
Zitat
Berichte doch bald mal, worin die Currywurst zu schwimmen beliebte.

das habe ich mich allerdings auch gefragt!!! :]
also der beitrag mit sauce bezog sich auf einen filetspiess mit pommes und salat.
bei der currywurst mit pommes wirst du wohl den teller umdrehen müssen, um die sauce unten zu haben.... }}
 ;]

zur gehobenen gastronomie zählt er mit sicherheit nicht, eher zu den billigheimern. aber das zitat (sauce unter dem filet bei der gehobenen gastronomie) stammt  original von ihm. . C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 13. August 2011, 06:47:35


Hallo DWTV
dann muss man ja die Glaeser schon vorher kontrollieren

                                            Gruss thaiman
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 14. August 2011, 06:39:46
Zitat
dann muss man ja die Glaeser schon vorher kontrollieren

ich nehme an, du meinst die gläser im ticino?

besser ist es, kontrolle bei geliehenen sachen  ist in thailand immer gut!!!
ob es nun ein auto, ein jet-ski oder ein wein-glas im ticino ist .  [-]

es soll ja in pattaya ab und zu   leute geben, die beissen ins glas.   :]

ich meine früher oder später. 8) ..

da müssen sich dann auch  die edelrestaurants mit ihren edelgläsern gegen absichern!!! {+
mein volles verständnis haben sie. ;}
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Glom-Glom am 21. August 2011, 15:45:04
In der naehe vom Ticino, wenn schon in der selben Region von Pattaya sind.

http://hasestall.pytalhost.ch/pages/start.php

Ich selber find es Ok  ;} geschaecker sollen verschieden sein. also; ausprobieren ist die Deviese.

gruss euch glom-glom
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 05. September 2011, 04:21:59
im hilton pattaya  kann man für 300 thb mittagsbuffet geniessen.
thementage: jeden tag ein anderer schwerpunkt.

für 700 abendbuffet, nicht ganz so reichhaltig wie im dusit pattaya, aber für den preis empfehlenswert.
getränke bewegen sich allerdings auf HILTON-Niveau!!! :D

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 12. September 2011, 11:53:52


Ist OTTO wieder in Pattaya?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: otisklaus am 12. September 2011, 13:16:46
No, der Laden im Windmill Plaza ist seit letztem Jahr weg. Es gibt aber seine Produkte hier in einigen Supermarkets


EDIT: Überflüssiges Vollzitat entfernt.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: thaiman † am 12. September 2011, 13:42:57


Hallo otisklaus
im Big C Center  Nord-Pattaya,  bei Cannon-Cafe, ass ich eine
Schoko-Schnitte, dachte der Konditor haette gewechselt, weil
OTTO geschlossen hat
                                                     Gruss thaiman
                                                     
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: DWTV am 01. Oktober 2011, 05:05:15
im moment scheint das b2b-sportsbar  das beste zu sein.
Grund: es kostet fast nichts, sich dort satt zu essen:
Tages-Essen 30 THB, all-you-can-eat: 50 THB
Bisher nur Gutes gehört.
Getränkepreise auch o.k.

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: lednik am 13. Dezember 2011, 10:31:29
Dan gehe dort und probiere das beste.

 ....

Änderung: Unnötiges Vollzitat des Vorbeitrags gelöscht.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: callolo am 26. Dezember 2011, 07:36:17
im Big C Center  Nord-Pattaya,  bei Cannon-Cafe, ass ich eine
Schoko-Schnitte, dachte der Konditor haette gewechselt, weil
OTTO geschlossen hat
                                                     Gruss thaiman                                                    
Dies ist mein erster Beitrag.
Bin neu, aber sehr beeindruckt von den  immer trockenen freundlichen  Beiträgen thaimans. R-I-P
Und auch von den überwältigenden Nachrufen und Spenden für seine LEK.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Shogun am 28. Dezember 2011, 07:37:06
DWTV:
im moment scheint das b2b-sportsbar  das beste zu sein.
Grund: es kostet fast nichts, sich dort satt zu essen:
Tages-Essen 30 THB, all-you-can-eat: 50 THB
Bisher nur Gutes gehört.
Getränkepreise auch o.k.


Der Titel heißt doch das Beste Restaurant in Pattaya, nicht das billigste! Kann mir wirklich nicht vorstellen das man für 30 baht b.z.w. 50 baht etwas Gutes bekommen kann. Was ist mit der Qualität? Niemand verschenkt wohl etwas hier und in den 30/50 baht muss wohl auch noch Personal, Miete etc. abgerechnet werden.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Moesi am 05. Januar 2012, 22:50:28
Was jeder hier für "das Beste" hält ist leider nicht so einfach zu beschreiben.
Der eine ist pingelig wie verrückt und scheut schon den kleinsten Fleck im Tischtuch,
der andere ist ein "Geiz ist Geil" Enthusiast und will nicht einen Baht zuviel ausgeben.

Denke dass hier darum weiterhin jeder schreiben soll, was er für "sein Bestes" Restaurant hält.

Abgesehen davon habe ich in Thailands Strassenküchen schon für 20-40  Baht SEHR gut gegessen.
Das ist aber nicht das, was der normal-User hier als "Restaurant" bezeichnet.

Gruss, inzwischen wieder aus Wuhu (China)
Stefan
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Isan Yamaha am 05. Januar 2012, 23:51:06
Abgesehen davon habe ich in Thailands Strassenküchen schon für 20-40  Baht SEHR gut gegessen.
So wir gehen dann mal Essen,macht dann 30,.€  [-] [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: karl am 06. Januar 2012, 12:02:41
das passt zwar nur halber hierein, aber besser als neuen Beitrag erstallen.

Für diejenigen, die "Bei Gerhard" über Google oder Garmin suchen, der ist dort unter "Beiger Hard" zu finden.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: KhunBENQ am 06. Januar 2012, 12:11:26
Die Google Websuche meinst du aber nicht.
"Bei Gerhard" liefert auf Nr. 1 (!) die gewünschte Webseite, dafür geben andere viel Geld aus  ;}

http://www.google.de/search?hl=de&q=Bei+Gerhard
-> Nr 1: http://www.webseiten.thai.li/Gerhard/

Aber für Google Maps fkt. der Trick!
http://maps.google.de/maps?hl=de&q=Bei%20Gerhard&um=1&ie=UTF-8&sa=N&tab=wl
Erscheint dann auch in der falschen Schreibweise als Übersichtsseite.

---
In maps erscheint es in der Soi 33, auf der obigen Webseite steht Soi 31....
Ein kleiner Abendspaziergang kann ja nicht schaden  {+

Mein Tipp "Bei Gerhard Pattaya" funkt. (habe allerdings kein Garmin o.ä.).
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: otisklaus am 06. Januar 2012, 12:31:37
Bei Gerhard, Naklua Soi 31, ca 250 m auf der linken Seite ;}
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: KhunBENQ am 06. Januar 2012, 12:36:05
Noch eins,
das CHERRY auf der Second RoadThird Road in etwa gegenüber der ehemaligen Xzyte-Disco !!

Hab gerade beim googeln rausgefunden, dass dieses Restaurant doch schon mal erwähnt wurde.
Bin wahrlich kein Pat Experte, war aber im November am Samstagabend zum europäischen Büffet für 325 Baht.
Excellente Auswahl an Salaten, Vorspeisen (Lachshäppchen, Entenbrust, Parma mit Melone und so Sachen), große Auswahl an Hauptspeisen (Fleisch, Geflügel, Fisch), Steaks werden frisch zubereitet, div. Süßkram u.a. Crème Brûlée ("gebrannte Creme").
Zu den Getränkepreisen kann ich nichts sagen.
Wer's mag, kann dort auch in ordentlichem Outfit reingehen (muss aber nicht). Als ich da war, gab es viele Besucher in "Abendgarderobe".
M.E. excellentes Preis/Leistungsverhältnis.
---
Vielleicht trübt mich die Erinnerung oder die Inflation hat schon zugeschlagen, 350 Baht (Büffet auch am Mittwoch):

http://www.cherrys-restaurant-pattaya.com/

Die Photo Gallery macht Appetit.



Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Treborus am 28. Februar 2012, 19:10:37
Ich finde das Fuji im Big C das beste Restaurant in Pattaya. Es gibt dort nicht nur Fisch zu essen. Auch leckere Steaks.  }}

Gruss
Robert
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: namtok am 28. Februar 2012, 19:23:56
Die Fuji-Fillialen schmecken alle gleich.  Aber trotzdem gut  :P  ;}
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Blackmicha am 28. Februar 2012, 19:50:00
Was denn da besonders ? Das Bamboo im Eingang , oder die Press Span Formaldehyd Tische ? fragen über fragen ?  :]


EDIT: Überflüssiges Vollzitat entfernt.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 28. Februar 2012, 20:05:54
 :]  same same  :]   Mc Dooo   schmecken auch alle gleich, best Food in Thailand  }}
Aber ein gutes Staeck bei Bernard in der Soi 1 schmeckt mir immer noch am Besten  ;}
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: namtok am 28. Februar 2012, 20:21:23
Was denn da besonders ?


Natürlich das Essen.  }}


Lieber Formaldehyd in den Tischen statt in den Fischen.   (das solls im LOS ja schliesslich auch geben...  {--  )


Und der Fisch für die Sushis und Sashimis ist dort wirklich vom Feinsten und das Preis-Leistungverhältnis stimmt...  ;}
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Issani am 29. Februar 2012, 00:57:17

Gutes Essen in Patty??

dann geh ich in die Soi 7 zum Pfälzer Klaus kenn den schon ca. 17J

aber das Essen ist da immer sehr gut. ;} ;}und erst das [-] [-]

in kürze bin ich persönlich vorort und es verkosten (essen/trinken)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: lowtar am 29. Februar 2012, 03:44:33
also ich gehe immer gerne zum Schnitzel Hans in der Drinking Street (Second Road gegenüber Tiffany's)

... und wenns auch nur wegen dem guten Schweizer Kaffee oder dem Weyhenstephan Weizen ist  ;D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: callolo am 18. März 2012, 04:36:16
also ich gehe immer gerne zum Schnitzel Hans in der Drinking Street (Second Road gegenüber Tiffany's)

Habe es auch schon versucht, da zu essen! Einmal war Betriebsurlaub, das zweite Mal Ruhetag.
Ich werde es ein drittes Mal versuchen.

Schnitzel gibt es ja auch sonstwo, um nicht zu sagen überall,  im Norden von Pattaya.

Ein gutes Filet- oder Rumpsteak (ohne die weit verbreitete braune Sauce!) mit Pommes und Salat sind mir auch recht. Für gute Tipps wäre ich dankbar. Preis egal.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Pattayametzger am 18. März 2012, 10:29:33
Secondroad Soi 11 Beercorner ,oder Naklua bei Gerhard  {-- [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 18. März 2012, 10:38:23
 {+ callolo , beim drittenmal ist Ausruhetag,  vor lauter Ruhe muss man auch mal entspannen.
War da frueher oft Freitags, da gabs leckeren Fischteller .
Fuer mich das beste Filetstaek  gibts bei Bernard in der Soi 1 , fast an der Beachroad.  }}
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: karl am 03. Juni 2012, 16:22:15
Bei Gerhard geschlossen heute ?

hatte heute ein paar Sachen erledigt in PTTY und wollte dann mit meinen Jungs was deutsches Essen gehen.
aber "Bei Gerhard" waren die Rolläden herunter und kein Hinweis warum
weis einer was näheres ?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: otisklaus am 03. Juni 2012, 16:44:20
Sonntags hat der Ruhetag
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 03. Juni 2012, 16:53:39
karl, es gibt doch genuegent Ausweichmoeglichkeiten in Patty.  in der Soi 33 Nakluaroad  viele viele deustche Restaurants.
Oder beim Schnitzelhans Pattaya, nicht weit weg vom Kreisel.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: otisklaus am 03. Juni 2012, 16:58:29
...viele viele deustche Restaurants...

leider nicht alle gut. Wen Gehard zu hat, bleibt fuer mich nur noch das KH in der 18 uebrig  ;}
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: karl am 03. Juni 2012, 17:40:31
ich hatte kein Notebook dabei um Nachschauen zu können wo es noch empfohlenes Essen gibt
und in PTTY kenne ich mich nicht aus.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: kulowanz am 03. Juni 2012, 18:10:16
Kannste auch im Big C, ehemals Carrefour, unten vor der Rolltreppe ins Steakhouse, ist nicht schlecht (für Notfälle).

kulowanz
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: karl am 03. Juni 2012, 18:44:17
Meine Jungs wollten aber richtig deutsches Schnitzel mit Spätzle essen, dazu Bratensoße
das gibt es halt nicht überall.
und ich hätte mir den Schmorbraten mit Rotkohl und Kartoffelklöse gegonnt.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: karl am 03. Juni 2012, 19:16:40
vielleicht kann einer der in kennt dem mal beibringen, daß auf seiner Website so etwas steht von Öffnungszeiten.
auf die eingeblendete email reagiert der sowieso nicht oder noch NIE
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 04. Juni 2012, 06:39:21
karl,   in der Soi 33  naklua Road , 50 m hinten auf der linken Seite, ist ein Muenchner, habe leider den Namen des Lokals vergessen. Gute deutsche Kueche.
War da offt essen.  Sonntags gabs immer Rheinischer Sauerbraten mit Rotkohl und Klops.  [-]
hat auch immer 3 Tagesgerichte plus eben was auf Der Karte steht.  Gutes Essen.
habs jetzt, glaube Hirschgarten  heisst das Lokal.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: somtamplara am 04. Juni 2012, 08:30:57
Jawohl, Hirschgarten, so heißt es.
War zum Abschluss meines letzten Ausflugs.
Essen war "OK", aber ich glaube es geht besser?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: boehm am 30. September 2012, 22:06:57
Sehr zu empfehlen:

Blue Olive!

http://www.blueolivethailand.com/en/ (http://www.blueolivethailand.com/en/)

Ganz hervorragend Lammhaxe mit Kartoffelgratin, Gyros mit Tsaziki, Gegrillter Lachs mit Kartoffelgratin.

Preis Leistungsverhältnis absolut Top!!

Uns hat sehr gewundert, das auch reichlich Thais kamen, Leute mit Geld und großen Karossen... ;]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: boehm am 30. September 2012, 22:10:20
Auch sehr gut Hopf, an der Beachroad!

Pizzen Teller groß:

(https://lh5.googleusercontent.com/-F8q4wbdX2_k/UGRodWTPMmI/AAAAAAAADc8/4wa40ReYdRE/s640/CIMG0472.JPG)

Selbstgebrautes Bier:

(https://lh4.googleusercontent.com/-xQm6Q9O_Gao/UGRn7rxB-0I/AAAAAAAADc8/yWGnn3pvYGI/s512/CIMG0462.JPG)

Auch Thai Food lecker:

(https://lh6.googleusercontent.com/-3JRfSqhtilc/UGRoX_ii0rI/AAAAAAAADc8/GKQ0vUgC7fw/s512/CIMG0471.JPG)

 [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: boehm am 30. September 2012, 22:13:00
Gar nicht mehr zu empfehlen ist das Swiss House, Andy Wenger!

Preise hoch, Service na ja, Preis Leistungs Verhältnis eine glatte Sechs!

Die 1000 Baht hätten wir jeder lieber woanders ausgeben sollen.

Vor 3 Jahren noch Spitze, jetzt waren wir 2 Mal da, das erste und Letzte Mal.

Der hat es scheinbar nicht mehr nötig, kümmert sich um nix.... {/

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: boehm am 30. September 2012, 22:17:42
Auch ganz gut das Ticino:

http://www.ticino.co.th/de/ (http://www.ticino.co.th/de/)

Etwas weit draußen, 400 Baht von der Beach dorthin mit dem Taxi.

Wir hatten Ente, Steak, Kalbsbratwurst, eine Flasche Schweizer Wein.

Alles bestens, einziges Manko, der Wirt ist ein Meier, ein Schlau Meier....

Der Pattaya Metzger hatte uns gewarnt und hatte Recht.

Er kennt noch ein gutes Schweizer Restaurant dort in der Nähe, habe leider den namen vergessen.

Vielleicht schreibt er ja was dazu!

 [-] [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: pattran am 30. September 2012, 23:17:42
Gar nicht mehr zu empfehlen ist das Swiss House, Andy Wenger!
Der hat es scheinbar nicht mehr nötig, kümmert sich um nix.... {/

Wo treibst Du Dich denn hier rumm??
 :D :D :D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: boehm am 30. September 2012, 23:31:56
Kleine Sause mit vier Kumpels, anlässlich Geburtstag meiner Mia, Kumpel aus HH vor Ort, und die anderen drei hatten mal Lust.... :D :D :D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: somtamplara am 01. Oktober 2012, 09:01:18
Sehr zu empfehlen:

Blue Olive!

http://www.blueolivethailand.com/en/ (http://www.blueolivethailand.com/en/)
Und die Steinpilzsuppe nicht zu vergessen, traumhaft!
Offene Küche hinter Glas, der Chef kocht mit und hält nicht nur Maulaffen feil.

Kein Restaurant für Billigheimer, aber trotzdem ein vernünftiges Preis/Leistungsverhältnis.
Ohne teure Getränke kommt man mit 500 bis 1000 pro Person weg (Suppe, Hauptgericht, Bier/Wasser).
Ist eben was für besondere Anlässe.

Das mit den HiSo Thai hat mich beeindruckt. Eine Gruppe hat sich längere Zeit mit dem Chef unterhalten.
Nebenan wurde englisch geschnackt (obwohl die sehr Thai aussahen).

Soi Diamond (die "Schweizergasse") kann man bezgl. Essen wohl endgültig abschreiben.

Das Ticino fand ich von der Qualitaet her ebenfalls gut, allerdings viel "Brimborium", das die Preise in die Hoehe treibt.

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: boehm am 01. Oktober 2012, 10:10:28
Ja, die Steinpilsuppe ist der Hammer, der Geschmack = 3 Mützen!! ;} ;}
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: pattran am 01. Oktober 2012, 17:09:06
Mein bestes Restaurant in Pattaya

Trattoria Pizzeria Toscana an der Beachroad.
mit wunderschönem Garten.

Eine Wucht diese italienische Küche. Vom Feinsten.
Sehr zu empfehlen!

Allerdings nichts für Rappenspalter.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: otisklaus am 01. Oktober 2012, 17:39:37
Markus, Berliner Doenerking, Pattaya Klang nicht probiert? Fehler, legger legger  ;}
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: nongkai am 26. November 2012, 04:55:31
Kennt jemand Foursquare von euch? https://foursquare.com/ (https://foursquare.com/) man kann gute Restaurants finden in deiner Nähe inkl. Empfehlungen. Hab jetzt die Lokalitäten in meiner Nähe abgecheckt, es sind wirklich gute Tipps drin und Restaurants die gut schmecken oder nette Cafes zum abhängen.  [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Kern am 26. November 2012, 09:56:25
Hallo nongkai


Willkommen im Forum und guten Appetit   [-]

(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/133514765018_001q4eqe.gif)

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Tobi CR am 26. November 2012, 21:16:17
Mir schmeckts seit Jahren immer wieder gut
bei einem Italiener, "Da Noong" (oder so ähnlich),
auf dem Weg von Pattaya nach Jomtien auf halbem Weg linker Hand, etwa 500 m nach Mr.Mac`s Hotel.
Einfach aus dem Songtheo rausschauen, ist direkt an der Hauptstraße (JomtienRoad).
Gemischter Salat, mixed Salami, Spaghetti Seafood - sehr schmackhaft !
-
dort gibts jedoch KEINE Pizza, hierfür weiterfahren und nach etwa 1 km kommt linker Hand der FoodMart
(dort ist übrigens auch eine Haltestelle für den Billigbus zum Airport). Gegenüber (also rechter Hand), bei
der Einfahrt zum Jomtien-Condotel, befindet sich die PanPan-Pizzeria mit Holzofen.
Gute Pizza - aber Vorsicht:  päääng (nicht wirklich billig).
 [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: somtamplara am 26. November 2012, 21:38:59
Mir schmeckts seit Jahren immer wieder gut
bei einem Italiener, "Da Noong" (oder so ähnlich),
"Da Noong RistoranTino"
Ein alter "streetview" von 2008:
http://www.pattayaphotoguide.com/?XmqRUTankcPC
Aus foursquare:
https://de.foursquare.com/v/buondiitalia-da-noong-ristorantino/4cff777975d3236ad744e5f7

Gleich neben der Einfahrt zu Siedlung "Jomtien Nivate", wo sich ein Etablissement befindet, von dem man noch nicht mal gehoert haben darf  {--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Tobi CR am 26. November 2012, 21:44:27
Ja, dat isset  {*
Aber - das silberne bzw. helle Auto parkte letztes Mal nicht davor -
also ich weiß nicht  ???
ps.
von einem Etablissement ...  erledigt.  ;)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: shaishai am 01. Mai 2013, 12:32:22
nachdem somtamplara den Döner laden in dem anderen thread erwähnt hat,
drängen sich mir 2 fragen auf:

gibt es irgendwo einen Griechen, wo es leckeres Gyros mit noch leckererem tzaziki gibt?

gibt es irgendwo nen yugo, wo es leckere Cevapcici gibt?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: boehm am 01. Mai 2013, 12:46:06
Griechen, keine Ahnung, aber, in der Blue Olive (Blauen Olive) da gibt es super gutes Gyros und Tzaziki!

Habe es im September dort verspeist, astrein!

Es gibt bestimmt auch eine Seite, @somtam... weiß die garantiert!

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: somtamplara am 01. Mai 2013, 12:58:38
Klar gibt es auch Griechen.
Komme mir immer etwas bloed vor, aus 530 km Entfernung was dazu zu schreiben.
Schade, dass soviele Mitglieder aus Pattaya nicht mehr schreiben.

Ausser -> Blue Olive (http://thairentner.blogspot.com/2012/04/abendessen-heute_14.html) (was recht anspruchsvoll und hochpreisig ist), koennte ich auch nichts aus eigener Erfahrung empfehlen.
Dass es sowas wie einen Balkangrill auf der Chaiyaphruek (Jomtien) gibt, weiss ich auch nur, weil ich dort immer abbiegen musste  ;]

-> Split Balkan Grill (http://goo.gl/maps/hGGJs)

Reine Googelei, keine Empfehlungen:
Pattayanis an der Soi Buakhao:
http://www.facebook.com/pages/Pattayanis-greeklicious/175903375851277 (http://www.facebook.com/pages/Pattayanis-greeklicious/175903375851277)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: shaishai am 01. Mai 2013, 13:05:10
ja, den split kenn ich, da komm ich auch täglich dran vorbei.

der Besitzer ist auch wirklich sehr nett.

aber das Cevapcici war für mich jetzt subjektiv gesehen nicht wirklich der bringer und ajvar hatte er auch keinen...


@boehm: und was kostet so ein Gyros dann da?


aha, sehe gerade die Rechnung aus dem thai-rentner-blog.
hochpreisig, naja, 300 und 320 baht für lammhaxe, ist doch voll ok.
war ja noch nie bei Anton und wie die alle heissen, dass ne lammhaxe keine 40 baht kostet, ist schon klar  ;]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: boehm am 01. Mai 2013, 13:11:19
Kann mich nicht mehr erinnern an den Preis, glaube so zwischen 200 und 300 Bärte.

Meine Frau hatte Lamm mit Kartoffelgratin, war an die 450, auch super gut.

Geh doch einfach mal hin, aber nicht gerade am WE, da ist es immer sehr voll!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: somtamplara am 01. Mai 2013, 13:19:29
Gyros ist vom Schwein oder Huhn  :-\
Preis 230 bis 275 Baht.
Menue:
http://www.blueolivethailand.com/en/wp-content/uploads/2012/04/FINAL-MENU.pdf (http://www.blueolivethailand.com/en/wp-content/uploads/2012/04/FINAL-MENU.pdf)
Feta, Lamm Kebab...

Pattayanis ist hier:
http://goo.gl/maps/LwUx7 (http://goo.gl/maps/LwUx7)
Der Google Wagen fuhr wieder zur falschen Zeit durch...
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: shaishai am 01. Mai 2013, 13:29:27
thx für die speisekarte  [-]

aha, 230 baht für Gyros mit tzaziki.
na, die 31 baht mehr als für den doenerteller im Döner king (199 baht, wenn ich micht recht entsinne) werde ich schon irgendo auftreiben  C--

wenn ich steak-karte sehe, komme ich wieder zur unweigerlichen frage:
gibt es irgendwo eine leckere Sauce bernaise zum Steak?

hab es 2 oder 3 mal im "le Mignon" in jomtien versucht, aber schmeckt ekelhaft nach Essig  :(
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: boehm am 01. Mai 2013, 13:49:03
Soße Bernaise, am besten selber machen, Rezept ergooglen und probieren!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: shaishai am 01. Mai 2013, 14:57:40
 :]

wenn du mein Talent zum kochen kennen würdest,
würdest du sowas nicht vorschlagen...   ;]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: .derbayer. am 01. Mai 2013, 15:45:17


Hier das neueste Ranking der besten  50 Restaurants in Asien.


Thailand ist unter den 50  fünf mal  plaziert:


Platz 3   Nahm , Ground floor, Metropolitan Hotel, 27 South Sathorn Road, Bangkok 10120, www.comohotels.com/metropolitanbangkok

Platz  10  Gaggan
,  68/1 Soi Langsuan, Ploenchit Road, Lumpini, Bangkok 10330,  eatatgaggan.com

Platz  19   Eat Me, 1/6 Soi Pipat 2 (off Soi Convent), Silom, Bangkok 10500,  eatmerestaurant.com

Platz  29   Sra Bua By Kiin Kiin, 991/9 Rama 1 Road, Pathumwan, 10330 Bangkok,  kempinskibangkok.com

Platz  36    Bo Lan
,  ( die hübscheste Köchin  worldwide!) 42 Soi Pichai Ronnarong Songkram, Sukhumvit 26, Klongteoy, Bangkok 10110 , bolan.co.th
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 01. Mai 2013, 16:07:59
Farang Tester ???? die aus Bangkok nicht herausgekommen sind ????

Gott sei dank bleibt das immer noch Geschmacksache eines jeden einzelnen von UNS.

Von den " Sterne Schuppen "  halte ich persönlich gar nichts , denn hier passen in der Regel

Preis und Leistung nicht zusammen , weil man für jeden einzelnen Stern on top löhnen muß !
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: .derbayer. am 01. Mai 2013, 16:16:31
Farang Tester ???? die aus Bangkok nicht herausgekommen sind ????

Gott sei dank bleibt das immer noch Geschmacksache eines jeden einzelnen von UNS.

Von den " Sterne Schuppen "  halte ich persönlich gar nichts , denn hier passen in der Regel

Preis und Leistung nicht zusammen , weil man für jeden einzelnen Stern on top löhnen muß !

Nein,  diese:

http://www.theworlds50best.com/  

deren Urteil wird  sehr wohl auch unter Fachleuten  anerkannt und geschätzt.

und wer nicht hineinwill, soll nicht hinein. .
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 01. Mai 2013, 16:27:50
Zitat
deren Urteil wird  sehr wohl auch unter Fachleuten  anerkannt und geschätzt.

Restaurant Tester zahlen ihre Essen ja auch nicht selber   und dieser Tester scheint aus Bangkok

nicht heraus gekommen zu sein . Sein best getestetes auf Platz 3 in Thailand nettes Ambiente aber die Karte

(http://666kb.com/i/cdp0suoo6eo57bkam.gif)

Nun der Auszug aus der nicht besonders üppigen Menue Karte

sagt mir erst mal ... high price Level . Ob der je an einem Suppenstand egal wo in Thailand bei

 Tante Nittaya .... seinen Löffel rein gesteckt hat um mal ansatzweise zu vergleichen ,

wage ich mal zart zu bezweifeln . Wenn alle 5 bewerteten Lokalitäten in Bangkok zu Hause sind

wäre mal interessant zu wissen , ob der überhaupt woanders mal probiert hat !
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: dart am 01. Mai 2013, 16:50:58
So ich diese Testerei richtig verstehe, geht es da ohnehin nur um Qualität im High-End (5 Sterne) Bereich.
Ich werde mir das wohl nie selber leisten können, aber warum sollte man das als schlecht beurteilen?

Es gibt sicherlich genügend Menschen mit dem passenden Kleingeld, und es gibt sicherlich sinnlosere Arten sein Geld loszuwerden, als ein Gaumenschmaus. ???
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: .derbayer. am 01. Mai 2013, 16:59:00
So ich diese Testerei richtig verstehe, geht es da ohnehin nur um Qualität im High-End (5 Sterne) Bereich.
Ich werde mir das wohl nie selber leisten können, aber warum sollte man das als schlecht beurteilen?

Es gibt sicherlich genügend Menschen mit dem passenden Kleingeld, und es gibt sicherlich sinnlosere Arten sein Geld loszuwerden, als ein Gaumenschmaus. ???

Ja, so ist es wohl !  ;}

Zitat
nettes Ambiente aber die Karte

Speisekarten werden heute nicht mehr blumig und ausschweifend wie eine Operette geschrieben.
sondern : minimalistisch, klar, ehrlich,  wie diese eben
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 01. Mai 2013, 17:08:09
Dart ,

darum geht es nicht ... alle 5 in Thailand getesteten sind by the way nicht im 5 * Bereich zu Hause !

Haben Eure Top Hotels im Norden keine zu bewertenden Küchen ? Ich habe mehrfach im Empress

gegessen , selbst das Büfett mit " schwarzen Spagetti " ausgestattet  und  weit weg von einer 5 * Bewertung

hat bei mir persönlich gut abgeschnitten . Die ganze Küchen Bewertung geht eh an mir vorbei , da bei mir

rein mein Gaumen bewertet was mir schmeckt und was nicht . Dabei lege ich auch nicht 2.400 THB bei Bruno

hier in Patty auf den Tisch für ein KUBE Steak , ich hänge mir meine Filets selber ab . Nochmal zum Tester ,

es können nicht alle TOP Küchen in Patty oder CNX unter den 5 aus Bangkok bewertet worden sein , so andere

überhaupt besucht wurden ?  Wenn dem nicht so ist , wie kann man Urteile zu Papier bringen , wie die 50 besten

in ASIEN ... das ist für mich HUMBUG hoch 3 , aber kein Test für die Allgemeinheit und für mich mit NULL AUSSAGEKRAFT .

Das kommt mir vor wie die beste Pizza , die beste Nudelsuppe .... die beste ist sie dann wenn sie mir schmeckt und

ich noch keine bessere probiert habe . Das kann nur für mich und nicht für die Allgemeinheit gelten und so verstehe ich

auch das hier veröffentlichte Testergebnis der 5 besten Thai Restaurants ... Any way nicht repräsentativ !
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: dart am 01. Mai 2013, 17:15:04
Sorry für OT :-)

Zitat
ich hänge mir meine Filets selber ab

Tipps, wie man es richtig macht, werden dankend entgegen genommen. [-]

Evt. besser in diesem alten Thread antworten. ;) => http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=5900.0

---------------------------

By the way, das Empress ist sehr gut im Preis-Leistungsverhältniss, aber sicherlich meilenweit von einer 5 Star Küche entfernt. ;)

Wenn die Tester denn je nach CNX kommen sollten, müssten die eher die sehr wenigen, wirklichen Nobelherbergen, wie das Chedi, Four Season Resort oder das Oriental Mandarin Dhara Devi unter die Lupe nehmen, und dann auch nicht zu irgendeinem Lunchbüffet, sondern bei Bestellungen a' la Carte.

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 01. Mai 2013, 17:18:28
Zitat
Speisekarten werden heute nicht mehr blumig und ausschweifend wie eine Operette geschrieben.
sondern : minimalistisch, klar, ehrlich,  wie diese eben

das finde ich zum Beispiel schon mal einen Riesen Schritt in die richtige Richtung ... weg von an , um , etc

Wortgarnierungen hin zu dem was da mit dem Teller kommt ! Der Karten Ausschnitt zeigt aber mit den Preisen

hier vertrauten , was man für den Minimalismus der da angeliefert wird zu zahlen hat , das meinte ich damit

nicht alles was minimalistisch , schön garniert angeliefert wird verdient solche fast globalen Lobhudelungen ,

wenn man dann wirklich unter den TOP Küchen in Thailand vergleichen will kommen da ganz andere Daten raus !
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 01. Mai 2013, 17:43:09
Zitat
Oriental Mandarin Dhara Devi

Das wäre zum Beispiel eines von dem man eine TOP Küche erwarten kann , hab da leider noch nicht gegessen .

Meine Lieblingsrestaurant`s  in CNX sind und bleiben der " Franko Thai " ; das Empress und last not least der Günther draussen

vor den Toren CNX , der für mich immer frische Kaminwurzen nach Südtiroler Rezept vom Strasser herstellt in seinem Räucherofen

mit Aircon ::::  damit die auch kalt geräuchert werden . Essen ist eine persönliche Geschmacksache , da können mir Tester erzählen

was sie wollen , auch sie testen nur ihren Geschmack und keinen FREMDEN !!!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: uwelong am 01. Mai 2013, 17:44:57
Sorry für OT :-)

 oder das Oriental Mandarin Dhara Devi unter die Lupe nehmen.


Hotel Mandarin Oriental Chiang Mai



(http://www.bildercache.de/bild/20130501-123423-961.jpg)

Buffet


(http://www.bildercache.de/bild/20130501-123705-477.jpg)

(http://www.bildercache.de/bild/20130501-123833-873.jpg)

(http://www.bildercache.de/bild/20130501-124011-474.jpg)[

(http://www.bildercache.de/bild/20130501-124106-818.jpg)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: pattran am 01. Mai 2013, 19:24:16
Von den " Sterne Schuppen "  halte ich persönlich gar nichts , denn hier passen in der Regel
Preis und Leistung nicht zusammen , weil man für jeden einzelnen Stern on top löhnen muß !

Bravo so ist auch meine Einstellung.
 [-] [-] [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 01. Mai 2013, 21:14:24
 :]  Ich bevorzuge nur Strassenrestraurants,  mit vielen Sternen  :-)  am Himmel. 
Nein, dies Luxusschuppen moegen zwar gut kochen und auch einige Sterne haben,   nur wie Alex schon sagt,  Preis und Leistung ?
Dann lieber dahin gehen, wo es mir sehr gut schmeckt , das kann dann auch mal ein kleines Strassenrestaurant sein, die einen Fisch lecker auf dem Grill zubereiten.
In Patty muss ich aber immer wieder , mindestens einmal zu Bernard gehen. Soi 1 , gutes Rinderstaek  und einen guten Lachs mit Salat.  {*
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: nompang am 02. Mai 2013, 11:15:10
Wieder mal wurde die Rangliste der angeblich besten Restaurants der Welt veröffentlicht.

Und wieder mal erweist sich die ganze Sache als Spektakel ohne kulinarischen Wert.

 http://nachgewuerzt.blog.nzz.ch/2013/05/01/die-ueberfluessigste-rangliste-der-welt/   (http://nachgewuerzt.blog.nzz.ch/2013/05/01/die-ueberfluessigste-rangliste-der-welt/)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: shaishai am 03. Mai 2013, 15:50:50
so, hatte gerade richtig bock drauf,
was gibt es bei 40° besseres als nen döner teller  ;]

war voll ok, hätten sie richtige mayo für die pommes da gehabt, wäre es super gewesen...

der laden sieht mich wieder
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: .derbayer. am 03. Mai 2013, 16:32:40
Jeder mag sich den Magen verderben wie er mag... ;)

aber bei 40 Grad Döner zu essen und sich auch noch Majo dazu zu wünschen  ??? ???

um was gings ?

war das eine Wette  wer länger auf den Topf muß oder wer länger   {/  kann


 {-- {--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Pattayametzger am 03. Mai 2013, 20:52:12
@ der bayer

du bist nicht auf dem laufenden,das ist Tropenmajo. , du darfst nur keine aus D. mit in die Tropen nehmen, was leider manche Urlauber immer wieder machen, dann giebts Probleme ??? {+ {; {;
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: .derbayer. am 03. Mai 2013, 21:03:09
@ der bayer

du bist nicht auf dem laufenden,das ist Tropenmajo. , du darfst nur keine aus D. mit in die Tropen nehmen, was leider manche Urlauber immer wieder machen, dann giebts Probleme ??? {+ {; {;

Also Katzoff, dann klär mich mal auf, was "Tropenmajo" ist.   ;) ;)


er wollte ja eigentlich  :
Zitat
richtige mayo
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: somtamplara am 03. Mai 2013, 21:37:57
was gibt es bei 40° besseres als nen döner teller  ;]
Warst du etwa beim Doener King?
Und uebertreib nicht so von wegen 40 Grad (in Pattaya).
Gefuehlt nach Verzehr von einem Doener Teller vielleicht  C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: shaishai am 04. Mai 2013, 01:53:37
ja mei, vernünftige mayo halt   ;D
hier kaufe ich im tesco immer die mayo mit dem hähnchenschenkel vorne drauf.
nehme sie für pommes und für thunfisch-toast...


@somtamplara:

yo, döner king. wollte gestern eigentlich schon hin, passte dann aber nicht.
war dann heute um ca. 14.30 uhr im friendship mart, tabak kaufen,
es war zeit für das frühstück, hatte noch das bild vom dönerteller aus dem thairentner-blog im gedächtnis,
also nix wie hin.
dönerteller 199 baht, cola 25 baht, 26 baht trinkgeld, macht 250.

war aber doch recht viel fleisch, so viel ess ich nicht zum frühstück.
fast die hälfte blieb liegen  :(

nächste mal wird es dann der döner im brot für 79 baht.

hatten 3 saucen zur auswahl, garlic und noch 2 andere.
hatte garlic geordert, in einem extra-schälchen kamen dann garlic und noch ne andere, leicht rosa und spicy.
nächste mal nehme ich nur garlic

in deutschland hab ich meinen döner immer so gegessen:
kalbfleisch, weisskohl, peperoni, djadjik (oder wie auch immer geschrieben, diese tzaziki-ähnliche sauce)

achso, übertreiben, k.a.  ;]
hab selber kein thermometer im haus, der nachbar sagte heute mittag, es sind 40 grad.
ich dann mit dem moped zum friendship mart und zum döner.
k.a. ob wirklich 40 grad, aber lass es mich so beschreiben:

wenn ich mit dem moped an einer roten ampel stand, dachte ich: mir brennen gleich die füsse weg    ;]

edit: hab ne speisekarte von da mitgenommen.
lustig  ;]
döner original aus berlin.
telefon: xxxxxx (turkish/dutch language)

 C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 04. Mai 2013, 07:02:03
derbayer,  die Mayo  hier kannst gleich in die Tonne werfen. Schmeckt absolut scheusslich. Ist eben Trobentauglich  {/
Am Besten, den Doener mit Mayo  erst mal ne Stunde in die Sonne legen  zum aufwaermen,   und dann zum Verzehr ab in die Toilette.  
mein Metzger,  Schweine Dieter in Prakon Chai,   gibt mir immer, wenn ich Wurst kaufe, gleich genuegent  Eis zum kuehlen mit, damit die Wurst nicht verdirbt.
Ist nur ne halbe Stunde bis zu mir.  Schweinefleisch  verdirbt in der Hitze so schnell, da kannste zuschauen.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: callolo am 19. Juni 2013, 03:30:43
mein Metzger,  Schweine Dieter in Prakon Chai,   gibt mir immer, wenn ich Wurst kaufe, gleich genuegent  Eis zum kuehlen mit, damit die Wurst nicht verdirbt.
Ist nur ne halbe Stunde bis zu mir.  Schweinefleisch  verdirbt in der Hitze so schnell, da kannste zuschauen.

Der Dieter  denkt wahrscheinlich, das Du unterwegs noch andere Sachen zu erledigen hast.  :] [-]
PS:
Warst Du schon mal auf einem thailändischen Freiluftmarkt oder der Markthalle? Selbst bei Big-C, Makro etc liegt das Fleisch ob Huhn, Fleisch oder Fisch auf grossen Tischen, wo die Kunden es mit der Hand in Tüten füllen.... Guten Appetit.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 19. Juni 2013, 08:09:26
(http://www.farang.de/Magazin/INHALT/04-09/schweine-dieter-2009.jpg)

Callolo , Burianer spracht ihr von diesen Zeitgenossen rechts im Bild ????

Der Name " Schweine Dieter " ist ein geschütztes Warenzeichen  .. :]

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: karl am 19. Juni 2013, 12:18:18
Zitat
Schweine Dieter
den gibt es in Pattaya als auch in Prakon Chai
2 verschiedene Personen mit dem gleichen Nickname
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: otisklaus am 19. Juni 2013, 15:53:23
den gibt es in Pattaya als auch in Prakon Chai
2 verschiedene Personen mit dem gleichen Nickname

In Pattaya gibt es keinen mehr (ausser ER liefert seine Waren), denn DER wohnt schon laenger in Udon Thani.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 19. Juni 2013, 15:58:04
Ja,  ich meinte den in Prakon  Chai, der hat seinen Namen auch als Schweine Dieter  und ist auch dort so bekannt.
Karl war da auch schon.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: somtamplara am 20. Juni 2013, 21:23:20
Respekt vor jedem Dieter, aber: es gibt nur einen Rudi Voeller Schweine Dieter  ;]

Ich bin wahrlich kein ganz alter Hase, aber Schweine Dieter ist eine Pattaya "Legende", die vom Bekannheitsgrad hoechstens von Wolfgang Ullrich zu toppen ist.
Dass die beiden irgendwie miteinander bekannt waren, soll aber bitte nicht heissen, dass S.D. ein Krimineller wie W.U. ist.
Ich will hier nicht Links zu anderen Thai Foren, Zeitungen etc. setzen.
Also einfach Google "schweine dieter pattaya".

Dass er jetzt in der Boomtown Udon Thani ist (das war keine Ironie), spricht fuer selbige  :-)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: ThaiFan11 am 31. Juli 2013, 00:53:49
Rin Kitchen ist toll und lohnt sich mal da gewesen zu sein.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 01. August 2013, 15:38:43
Glutamatfreie Restaurants in Pattaya, Thailand

Hier entsteht eine Webseite, die es Besuchern und Einwohnern in Pattaya erleichtern soll,
Restaurants zu besuchen ohne anschliessend unter den Folgen einer Glutamatallergie
leiden zu müssen.

Und wer keine Glutamatallergie hat, sollte sich vielleicht mal informieren, wie schädlich
Glutamat sein kann. Alzheimer, Grüner Star und andere schweren Krankheiten können
möglicherweise die Folge von Glutamataufnahme sein.

Siehe hierzu auch http://www.zentrum-der-gesundheit.de/glutamat.html

In Thai-Restaurants oder auf Thai-Märkten wird fast immer mehr oder weniger Glutamat verwendet,
meist aber mehr als weniger, speziell auf den Märkten wird dieses weiße kristallines Pulver, sieht aus
wie Salz, händeweise in die Suppe geworfen.

Wir werden hier Restaurants in Pattaya veröffentlichen, die erklärt haben, Ihren Speisen
kein Glutamat zuzusetzen.

Allerdings werden wir aus offensichtlichen Gründen KEINE Negativlisten veröffentlichen,
also keine Listen von Restaurants, von den bekannt ist, dass sie Glutamat verwenden.

Wir laden aber alle Restaurants, die kein Glutamat verwenden, ein, sich hier kostenlos
zu registrieren. Dabei geht es um das direkte Zusetzen von Glutamat oder Zutaten, von
denen bekannt ist, dass sie hohe Mengen an Glutamat erhalten.

Restauranteinträge beziehen sich ausdrücklick auf Nicht – Thai – Gerichte, weil in thailändischen
 Gerichten schon auf Grund der fertigen Zutaten fast immer Glutamat enthalten ist,
 zum Teil in hoher Konzentration.

http://www.glutamatfree.com/category/restaurants/
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: shaishai am 02. August 2013, 16:54:14
Was noch viel  mehr nervt als Bedienungen...

sind Typen auf der Herrentoilette, die einem  beim Pinkeln ein feuchtheisses Tuch in den Nacken drücken {+ und dann noch zur Schulter- oder Rückenmassage ansetzen wollen.   {;

In Lokalitäten, in denen Ausländer in grösserer Zahl verkehren, wird man das eher nicht antreffen, {* bei  angetrunkenen  {{ Thais scheint das irgendwie beliebt zu sein...   {+


Noch überflüssiger wie leuchtfunzelwinkende und  pfeifende Parkeinweiser...  >:


wenn auch off-topic, möchte ich kurz anmerken:

mein rücken ist nicht der beste, massagen findet man an jeder ecke, aber keinen, der dir die wirbel wieder einrenkt.
dafür gehe ich immer in die walking street, discothek lucifer, auf die herrentoilette.
zu denen mit dem feuchten tuch, die können nämlich mehr als nur das feuchte tuch in den nacken drücken.
gebe 200 oder 300 tip und alle sind glücklich  :)

muss die tage wieder hin...

mfg
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: jock am 02. August 2013, 20:26:05
@shaishai

Ich verstehe : Rueckenschmerzen koennen hoellisch sein.

Und fuer einen guten Chiropraktiker nimmt man gerne einen
langen Weg auf sich.

Das Einzige was mich bei deinem Bericht stutzig macht,ist die
Lokalitaet des Behandlungsraumes.

Kann auch verstehen,dass dir waehrend der Behandlung Hoeren und Sehen vergeht,
aber danach,wirf doch einen Blick auf die Speisekarte und berichte daruber,
damit wir dem Thema gerecht werden.

Jock
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: udo50 am 03. August 2013, 03:44:16
(http://www.farang.de/Magazin/INHALT/04-09/schweine-dieter-2009.jpg)

Callolo , Burianer spracht ihr von diesen Zeitgenossen rechts im Bild ????

Der Name " Schweine Dieter " ist ein geschütztes Warenzeichen  ... :]


   Dieser " Schweine Dieter" kommt aus dem Kohlenpott wie es sich gehört Hmmm. :-) :-) Ich kenne ihn aber er mich nicht :] :] :]
Gruß Udo
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: callolo am 03. August 2013, 08:36:23
mein rücken ist nicht der beste, massagen findet man an jeder ecke, aber keinen, der dir die wirbel wieder einrenkt.
dafür gehe ich immer in die walking street, discothek lucifer, auf die herrentoilette.
zu denen mit dem feuchten tuch, die können nämlich mehr als nur das feuchte tuch in den nacken drücken.
gebe 200 oder 300 tip und alle sind glücklich  :)



Erstmal gute Besserung für Deinen Rücken. Aber was hat er mit ESSEN zu tun?
Hast ja ot richtig angekreuzt.  
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: sansamaki am 03. August 2013, 09:33:28
Ich finde den Tipp ganz gut.
wen der Rücken schmerzt schmeckt das Essen nicht mehr, ab auf die Herrentoilette. :]

shaishai. Ist deine shift Taste abhanden gekommen. {:}
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: udo50 am 03. August 2013, 19:56:48
Sorry OT 
shaisai 
Zitat
  gebe 200 oder 300 tip und alle sind glücklich
:o Das ist ja billiger wie ST :] :] :]
Gruß Udo
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 03. August 2013, 20:39:24
 ???  Meine Frau wuerde mir den ... aufreissen, wuerde ich fuer laenger als 5 Min, auf der Herrentoilette verschwinden  :]
Aber es gibt viele, gute und guenstige Massagen in und um Patty. Obs nur der Ruecken ist  :-*   :]
Dafuer aber gut bei Chez Bernard essen. Soi 1   La table de Bernard  }}
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: shaishai am 04. August 2013, 06:48:05
meine frau kommt mit und wartet unten  :D

da du ja regelmässig zu bernard gehst, soi1 pattaya?
irgendjemand schrieb es wäre eine nebenstrasse der soi1. oder direkt soi1?


hat der sauce bernaise?


mfg
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 04. August 2013, 07:02:32
shaishai, das ist direkt in der Soi 1,  Wenn Du vom Strand kommst, ca, 5o m  auf der linken Seite. Davor ist ein kleines Shop. Der Eingang ist direkt daneben, sieht aus wie ne kleine Seitenstrasse , ist aber der Eingang. ca 15m.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: shaishai am 04. August 2013, 08:37:23
ok, danke.

werd ich mal probieren...


mfg
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Tobi CR am 04. August 2013, 09:41:54
So,
jetzt habt ihr mir den Mund auch noch wässrig gemacht...
Dann werd ich mir den Berni mit seinem Tisch
eben auch mal ansehen  ;)

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Tobi CR am 09. September 2013, 19:21:46
War auf eine Pizza mit Parmaschinken im PanPan-Ristorante, Jomtien
(gegenüber dem FlughafenbusParkplatz mit Foodmart).

Gemischer Salat (sehr klein), Pizza gut, 1 Softdrink um die
500 Baht.

Hat jemand nen aktuellen Ausweichtipp für gute Pizzen im Seebad  ???
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Isan Yamaha am 09. September 2013, 19:27:17
 ???

pizza.co.th
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: nompang am 09. September 2013, 19:34:08
In Qualitäts-Deutsch:

do it yourself ;]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: boehm am 09. September 2013, 19:47:13
Da gibt es an der Beach Road so ein Restaurant, die brauen ihr eigenes Bier.

Brauhaus oder so ähnlich.

Da gibt es Pizzen, Teller groß, dünn, viel drauf.

Preis habe ich vergessen, war aber super gut!!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Tobi CR am 09. September 2013, 19:56:33
Danke,
dann spazier ich mal die Beachroad entlang und guck...  ;)

PS. Bei der Pizza-Company war ich in CR ab und an mal,
     hab mich dort ein bisserl "abgegessen".
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 09. September 2013, 20:05:32
An der Ecke Soi 13,2  ist das Brauhaus. Hat auch gute Musik.
Auch deutscher Kueche , Schweinshaxe usw. Natuerlich auch die grosse Pizza. Sehr gut.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: aod am 09. September 2013, 20:10:46
Pizzen ok, aber ob der Teller groß und dünn ist, ist mir egal :) :)


 Brauhaus :         http://brauhausptt.de.tl      ist allerdings in der second Rd.      ,

  eher  dann 

Hopf-Brewhouse-Beachroad-  keine eigene website, aber leicht zu "ergoogeln"
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 09. September 2013, 20:14:37
Ja sicher , das Brauhaus ist in der Second Road.  Nichts weiter als ein normales Restaurant.  In der Naehe der Soi 7. Das meine ich aber nicht.
Was ich meine ist das Hopf Brewhouse, das ist in der Beachroad. Da ist abends immer was los.
Das Bier ist sehr gut  [-] reiche Auswahl an Essen.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: boehm am 09. September 2013, 20:25:21
Ja, Hopf!! ;} ;}

Das war es.

Da war es voll, reichlich Japaner, die haben andauernd neues Essen bestellt, haha.

Sah gut aus.

Die haben sogar Sushi, das Bier schmeckt auch.

Ist bestimmt nicht der Billigheimer Laden, aber gute Portionen, gute Qualität und nette Bedienungen.

Im Oktober bin ich mal wieder eine Woche in PTY, dann gehe ich da garantiert wieder hin!

Genau so wie ins Blue Olive!! }} }}

Die Schweizer in der Soi Diamond kann man ja leider abhaken, nur noch teuer und Essen gerade so an der  {/ Grenze... }{


Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: namtok am 09. September 2013, 21:02:23
Pizza gut, 1 Softdrink um die
500 Baht.


Im Hopf Brew House Pizza Funghi 200 Baht, eine halbe Weissbier je nach Tageszeit ab 150 Baht  (abends wenn die Band spielt etwas teurer, ich glaube ab 19 h ) plus Tax und Service Charge.

Den Laden gibt es seit mindestens 15 Jahren und er sieht mich auch des öfteren. Die Soi - Nummer hab ich jetzt nicht im Kopf, aber es ist das Eck wo die "Soi Post Office" in die Beachroad mündet.  Etwa genau zwischen Mike Shopping Mall und Royal Garden Plaza, Schild hat dieses Logo:

(http://t0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSUjd1VZs3JhStwQaWfbGTkghrgS6tttJqydMmctNk3HI85aG-oolBKjA)

Das Bier wird in Lizenz nach dem Rezept der Hopf Brauerei in Miesbach gebraut und schmeckt ebenso gut wie das bayrische Original   [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: aod am 09. September 2013, 21:07:08
Ort:219 Beach Road, South Pattaya
Chonburi, Thailand, 20150Telefon:66 (0) 38-710-650-5Mo - So:11:00 - 01:00


Das Restaurant befindet sich an der Ecke Beachroad/Soi 13/1
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: namtok am 09. September 2013, 21:18:56
Die Mittagsöffnungszeit halte ich allerdings für ein Gerücht.  :-)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: somtamplara am 09. September 2013, 21:27:39
Zitat
ber es ist das Eck wo die "Soi Post Office" in die Beachroad mündet.
Auch wenn es nur ein paar Meter sind, aber es ist tatsaechlich an der Ecke der 13/1 (Yamato).
An der Ecke Soi Post ist naemlich die Pizza Hut {/  ;]

Das Bier wird in Lizenz nach dem Rezept der Hopf Brauerei in Miesbach gebraut und schmeckt ebenso gut wie das bayrische Original   [-]
Na wenn das ein Bayer sagt  ;}
Wenn es also nicht die beste Pizza gibt, dann lohnt sich der Weg doch allemal.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Tobi CR am 09. September 2013, 21:53:13
 ;}
... also dann gehts demnächst ins Hopf ...
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: namtok am 09. September 2013, 22:03:04
Wenn es also nicht die beste Pizza gibt

Warum nicht. Vergass ich doch glatt, auch diese lobend zu erwähnen. Kann man zusehen, wie der Teig geformt, belegt und in den Ofen geschoben wird.  Im  Seebad ist mir jedenfalls noch keine bessere untergekommen  }}  Kleiner Tip: Mit Oregano zum Nachwürzen bestellen.

Mit eigenen 4 Rädern: Parken am besten im Mike (20 Baht für 2 Stunden), vom Central (kostenlos ) ist es etwas weiter zu laufen...
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: aod am 09. September 2013, 22:18:30
Die Mittagsöffnungszeit halte ich allerdings für ein Gerücht.  :-)

hättet ihr selbst gegoogelt, hätte ich nicht die  angegebenen Daten gepostet. :)  nach absenden meines Beitrags dachte ich noch-hoffentlich stimmt die Tel-Nr.?

sende solche Sachen aus 2.ter Hand nur noch mit Zusatz  oG   :'(

edit:
noch ein paar Fotos

https://www.google.de/search?q=hopf+brew+house+pattaya&client=firefox-a&hs=rn4&rls=org.mozilla:de:official&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=SuctUrKWA5GVhQfZwoDoCg&ved=0CEEQsAQ&biw=1600&bih=776
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Tobi CR am 09. September 2013, 22:30:10
Danke für eure Mühe !

Zitat
...hoffentlich stimmt die Tel-Nr.?...

 :D  -> für mich isses wurscht, denn ich rufe in Thailand nie nie
nie mehr wieder wo an  >:.
Entweder ich hab nen Automaten dran, muss ständig Nummern
drücken und flieg irgendwann raus / oder es versteht mich keiner
/ oder ich versteh keinen / usw.

Spitzenreiter war TOT in ChiangRai -völliges Desaster in jeder
Hinsicht  {[ {+ {/.
Nach nem ernsten Beschwerdegespräch mit der Officeleiterin
gabs die TOT-Hotline-Nummer (die hocken in ChiangMai)
->  same same.  :].

PS.
bin ein bisserl vom Essen abgeschweift, aber "Wurscht" war im Beitrag drin...

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: boehm am 09. September 2013, 22:40:50
Letztes Jahr im Oktober:

(https://lh4.googleusercontent.com/-SnGfHYALZ-E/Ui3qbbz5k0I/AAAAAAAAISY/1QIDpXx5iMU/s512/CIMG0462.JPG)


(https://lh5.googleusercontent.com/-_muV457b-3M/Ui3qh3p8-TI/AAAAAAAAISo/MZRDALz3CZg/s640/CIMG0463.JPG)

Meine Pizza...

(https://lh6.googleusercontent.com/-iDLZmESNSO4/Ui3qxqq69lI/AAAAAAAAITM/Ks0AJaiORgw/s640/CIMG0470.JPG)

Das Essen meiner Madam...

(https://lh5.googleusercontent.com/-7BDpA3_D0i0/Ui3qyjvBrGI/AAAAAAAAITQ/e52m8BcxbxE/s512/CIMG0471.JPG)


 [-] [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: aod am 09. September 2013, 22:50:14
  andere- nicht gesicherte Zeitangabe

Hopf Brew House

Opening Hours: 14:00 - 02:00
Location: 13/1 Beach Road, Pattaya, Bang Lamung, Pattaya, Chonburi, 20150
Tel: +66 (0) 3871 0650

aus
http://www.bangkok.com/pattaya/hopf-brew-house.htm

 [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: shaishai am 10. September 2013, 03:51:16
falls du was in jomtien suchst, der russe/italiener an der jomtien beach road, ecke soi 5 glaub ich, ist recht lecker.
so um die 280 baht.
wenn wir liefern lassen, dann nicks pizza.
pizza factory schmeckt mir nicht...


mfg
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Patthama am 10. September 2013, 09:56:55
Hallo Boehm
Wenn das Weissbier auf deinem Photo nur halb so gut schmeckt,wie es aussieht.Mir laeuft gerade das Wasser im Mund zusammen.Bin ja ein grosser Liebhaber dieser Biersorte,bisher hat es mir immer nur in D gemundet,in Th schmeckte mir z.B das importierte Erdinger,Weihenstephaner u.s.w. nicht so sehr. [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: boehm am 10. September 2013, 10:41:44
Moin,

ja, schmeckt!!

Also mach dich auf den Weg und gönne dir mal was...., irgendwann ist es zu spät, siehe Peter51... [-] [-] [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: somtamplara am 10. September 2013, 10:59:12
Als Gelegenheitsbesucher duerfte ich eigentlich nichts zum Thema Pizza in Pat schreiben (esse ich dort selten).
Aber der Blog vom "Pattaya Rentner" hat mich mit anderen Restaurant Tipps bisher nicht enttaeuscht.

Die beiden von ihm am besten beurteilten Italiener (bzw. Stichwort Pizza):

http://thairentner.blogspot.com/2012/07/abendessen-heute_24.html (http://thairentner.blogspot.com/2012/07/abendessen-heute_24.html)

http://thairentner.blogspot.com/2011/11/italiener-pan-pan.html (http://thairentner.blogspot.com/2011/11/italiener-pan-pan.html)

Die Preise im Pan Pan sind allerdings nichts fuers schmale Budget.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: namtok am 10. September 2013, 13:37:58
Th schmeckte mir z.B das importierte Erdinger,Weihenstephaner u.s.w. nicht so sehr. [-]

Das liegt wohl am langen Transportweg und nicht immer vorhander Kühlkette. Auf dem Seeweg ist so ein Frachter ja wochenlang in tropischen Gewässern unterwegs.  

Da hat eine "Hausbrauerei", die frisch aus dem eigenen Lagertank zapft, sicher einen Vorteil.

Zitat
schmeckt ebenso gut wie das bayrische Original

Natürlich ist jeder Vergleich subjektiv, wenn ein längerer Zeitraum dazwischen mit. Dann nehme ich beim nächsten Mal dann mal eine Flasche Hopf Weissbier aus Miesbach mit ins LOS  und mache dann vor Ort den Vergleichstest.  [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Tobi CR am 10. September 2013, 14:05:05
Zitat
Dann nehme ich beim nächsten Mal dann mal eine Flasche Hopf
Weissbier aus Miesbach mit ins LOS und mache dann vor Ort den Vergleichstest. 

Dann vergiss nicht, rechtzeitig dein Ticket für die Schiffspassage
gegen ein Airline-Ticket umzutauschen... :D.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: shaishai am 10. September 2013, 16:33:31
....

http://thairentner.blogspot.com/2011/11/italiener-pan-pan.html (http://thairentner.blogspot.com/2011/11/italiener-pan-pan.html)

Die Preise im Pan Pan sind allerdings nichts fuers schmale Budget.


schöne beschreibung vom gekühlten 21 grad innenraum.
weiss ich nicht, wir hatten draussen gegessen.
hatte ja schonmal geschrieben, das pan pan in jomtien sieht mich normalerweise nicht nochmal.
das pan pan im central festival schon. sehr guter service.
in jomtien konnten sie eine bestellung von 4 personen nicht richtig aufnehmen und der wein lag bei ca 25 grad.
der lagert dann wohl draussen vor der tür  {:}  ;]


mfg
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: namtok am 10. September 2013, 18:13:59
Ticket für die Schiffspassage
gegen ein Airline-Ticket umzutauschen... :D.

Vor Jahren hatte ich mir den Segeltörn nach Thailand zwar mal vorgenommen , aber wenn ichs mir recht überlege ist so ein Flug dann doch angenehmer als wochenlanges Rumschippern auf offener See.

Nur leider sind beim Fliegen die Freigepäckmengen sehr begrenzt, drum wirds wohl bei einer "Testflasche" bleiben. Eventuell hat ein zusätzliches  Schneider Weissbier für den Tobi noch Platz...
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Tobi CR am 10. September 2013, 19:41:09
Namtok...
Jetzt geht die Sonne auf !!!
->
(http://up.picr.de/15791532ev.jpg)

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: shaishai am 10. September 2013, 19:51:05
tobi, war gerade wieder fisch in der chayapruek holen. vorgestern auch schon.
los, reo reo, probieren!

 ;]

mfg
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Tobi CR am 10. September 2013, 20:06:08
Ja, zefix,
hatte es total vergessen, mitzuteilen:

wir haben ihn vor einigen Tagen schon mal geholt,
beim Seven am Eck Soi NongHin/Chayaprueck 2

-> ganz hervorragend  ;}
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Tobi CR am 10. September 2013, 23:12:40
Als gewissenhafter Abarbeiter meiner Liste mit euren Tipps
heute schon mal gecheckt:

-> HOPF   -> Weißbier und Pizza   1a          ;}

PS.
Was die da an der BeachRoad an Bauarbeiten veranstalten...  {[
- und im heutigen Abendregen sah es noch deprimierender aus.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: udo50 am 11. September 2013, 00:11:43
Hallo Tobi

 
Zitat
   Was die da an der BeachRoad an Bauarbeiten veranstalten..

   Kannste mal bei Gelegenheit ein paar Bilder machen.  Dieses Hofbäuhaus ist doch zwischen Soi Jamatho und Soi Post-office .  Sind die denn noch nicht weiter ??? Da im Norden angefangen mit den Bauarbeiten dachte ich die Kameraden sind schon bis zur Walking Street . Nicht zu glauben wie oft die Beach Rod schon aufgerissen wurde {[ {[ {[ {[
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 11. September 2013, 06:34:49
 :] Udo50,  ist doch zu glauben, denn die moechten doch ihre Arbeit nicht verlieren.
In den 2 Jahren, als ich in Patty wohnte , haben die mindestens 3 mal die Baechroad aufgerissen, wieder erneuert, die Fusswege veraendert, Blumen angepflanzt  und und und.
Das ist eine sogenannte Dauerbaustelle.
Nicht zu vergessen, die haben auch mal viele viele Laster Sand an den Beach gefahren und verteilt.  Soll ja ein schoener Strand werden  {+
Einige Zeit spaeter haben die den Sand dann  fuer die Betonarbeiten der Fusswege wieder benutzt. War ja  schon da    --C

Tobi, ich kann Dir auch noch den Bernard  empfehlen, gutes Essen .
von der Baechroad , Soi 1,    50 m reingehen auf der linken Seite. La Table de Bernard.  Staeck, a la franzaise  }} oder Tagesmenue.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: somtamplara am 11. September 2013, 10:06:07
Sind die denn noch nicht weiter ??? Da im Norden angefangen mit den Bauarbeiten dachte ich die Kameraden sind schon bis zur Walking Street . Nicht zu glauben wie oft die Beach Rod schon aufgerissen wurde

Die neue gepflasterte Promenade soll angeblich vom noerdlichen Zipfel bis zum Royal Garden fertig sein.
Von dort bis 13/4 Grossbaustelle, dann bis zur WS "unaufgeraeumt".

Viel Spass beim Ueberqueren der vier(!) Spuren  ;D --C
Da kann man als Fussgaenger nur hoffen, dass sich der Verkehr auch auf vier Spuren ordentlich staut.
Bilder aus anderen Foren, wo das regelmaessig updated wird, will ich nicht reinstellen.

Zitat
Posted 2013-09-09 18:25:15

Walkway clear from North End to Royal Garden
Heavy Construction from Royal Garden to Soi 13/4
Walkway clutered from Soi 13/4 to Walking Street
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Tobi CR am 11. September 2013, 10:21:12
Danke...
Auf meiner Liste, die es abzuarbeiten gilt, stehen noch
der Berni,s.1,
     DaCionso (Klang/s.7),
     Blue Olive,
     ItaloRusse, Jomtien,s.5
Da ist erstmal ordentlich was zu tun  :-).

PS.
Wenn ihr z.B. mal Besuch (aus DACH ?!) habt, empfehle ich für einen netten Abend
ein Essen im Gabbages and Condoms.
Das Essen war bisher immer gut (viele Farangs als Gäste, nicht extrem scharf) und man sitzt superschön dort.
Allein der Fußweg vom Parkplatz zum Restaurant (man kann auf mehreren Terrassen
direkt am Meer sitzen) ist sehr schön gestaltet.
Von der Rückseite des Buddhahügels gehts in einer Stichstraße runter zum Meer.

http://www.cabbagesandcondoms.co.th/restaurant/restaurant.php
 ;}

     
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Tobi CR am 11. September 2013, 10:31:37
Zitat
...dass sich der Verkehr auch auf vier Spuren ordentlich staut.

Da kannst du Gift drauf nehmen
- auch noch mehr Fahrspuren bringen nix; gestern Abend 22.30 Uhr, vorm Hopf:
  Regen, Reisebusse, unzählige Songtheos kreuz und quer - ein Stau-Chaos  {[
und das bereits in der LowSeason  :D.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: udo50 am 11. September 2013, 16:18:28
Mahlzeit Tobi

   
Zitat
     auch noch mehr Fahrspuren bringen nix;

   wahrscheinlich werden die Bike Verleiher   und sonstige Geschäftstüchtige gesellen  dann 2 statt einer Fahrspur belegen {-- {[ :] :]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Moesi am 12. September 2013, 06:17:27
Rin Kitchen ist toll und lohnt sich mal da gewesen zu sein.

Kann ich bestätigen!
War lange Zeit einer meiner Geheimtipps, Beschreibung siehe 2. Antwort in diesem Thread (Seite 1).

War aber schon lange nicht mehr dort.

Gruss, Stefan

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Tobi CR am 13. September 2013, 22:26:07
Natürlich nur, um wirklich sicher zu gehen,
ob das Weißbier täglich frisch ist, bin ich heute nochmals
in die Hopf-Brauerei...

Spinat mit Knoblauch, Pizza 4-Jahreszeiten ->
ganz hervorragend  ;}.

Ach ja, das Weißbier ist frisch und süffig  :-).

PS. Im hinteren Bereich links befindet sich die Käse- und Schinkentheke;
     schaut alles sehr lecker aus.
Das Lokal war übrigens heute übervoll und Trauben von Menschen
mussten auf nen freien Tisch warten.

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Till 11 am 14. September 2013, 11:17:58
 ;D ;D ;D
WER, Also Ich meine,- Er dann, geht denn Alleine dann Zuhaußse ?? --C
     
 .Versteh es dann,= Krach mit  der Mia Noi.... --C.....!

Kluger Farang wartet auf der Strasse (max.1 Stdr dann ;
liebeevoll angesprochen :Wird selber für 24 Std. Begleitet.... {*

 ;} WO gibt es das ??? ---Nur in PATTAYA ... C-- C-- C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: boehm am 14. September 2013, 11:27:21
Ja, genau, hin zu Fuß und her zurück.... :] :] :]

Kann dem mal jemand den Saft abdrehen, ist ja kaum auszuhalten.... {[ {[
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 14. September 2013, 12:14:28
 :]  nicht den Saft,  die Pillen   sind Schuld  :] , war wohl zu lange in den Soi,s  unterwegs  :-X
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Tobi CR am 21. September 2013, 15:08:41
Die Garküche auf der grünen Wiese in Jomtien bringe ich nun
hier mit einer Ortsangabe.

Nochmals die Preise: 30 Baht alle Wok-Gerichte (keine allzugroße Auswahl,
aber alles frisch und gut; es speisen viele Songthaew-Fahrer dort), 10 Bath
für Cola/Fanta.

Von der Jomtien-Beachroad aus gehts (von der PoliceBox in der Kurve aus gesehen)
nach einem längeren Stück links weg. Die Nr. der Soi ist nicht angeschrieben.

Direkt an diesem Laden
->
(http://up.picr.de/15909202sq.jpg)
gehts links rein
->
(http://up.picr.de/15909330mo.jpg)
 ;)   Dort befinden sich dann rechter Hand drei oder vier Garküchen,
      es ist (meist) die Dritte. Fotos vom Koch und seiner Frau sind auf Seite 24
      bei "Einfach nur Bilder".

Fährt man aus Versehen weiter, kommt sogleich dieses Hotel
->
(http://up.picr.de/15909204wb.jpg)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: callolo am 14. Oktober 2013, 08:42:42
Nochmals die Preise: 30 Baht alle Wok-Gerichte (keine allzugroße Auswahl,
aber alles frisch und gut; es speisen viele Songthaew-Fahrer dort), 10 Bath
für Cola/Fanta.

Billich willich - nicht wirklich. Aber für  verarmte Expats/ Rentner sicher eine gute Adresse.
Für 40 THB satt werden mit Getränk, was will man mehr?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: somtamplara am 14. Oktober 2013, 09:35:20
Aber für  verarmte Expats/ Rentner sicher eine gute Adresse. .
Das heisst nicht "verarmt" sondern "geizig"  C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: boehm am 14. Oktober 2013, 10:02:42
Warum ist man denn geizig, wenn man hin und wieder was preiswertes isst, was auch noch gut schmeckt? ??? ???
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Tobi CR am 14. Oktober 2013, 10:03:15
Zitat
Aber für  verarmte Expats/ Rentner sicher eine gute Adresse. .
Für 40 THB satt werden mit Getränk, was will man mehr?

Kindergarten  --C.

Weder verarmt, noch Rentner, noch geizig
-> nichtsdestoweniger gehen wir sehr gerne und oft tagsüber dort vorbei;
    auf ein nettes Gespräch und ein gutes, sauberes Essen.

Das freundliche Betreiberpärchen freut sich übrigens über JEDEN Gast, der
dort isst - völlig egal, ob es sich um einen örtlichen Taxifahrer, einen Strandverkäufer,
einen russischen Touristen oder um hier ansässige Expats handelt.
Je mehr Gäste kommen, desto besser läuft das Geschäft -und desto mehr Spaß haben
die beiden Betreiber (laut eigener Aussage).

Gottseidank obliegt die abschließende Beurteilung, ob diese Garküche wegen der günstigen Preise nur
eine Alternative für "Verarmte", "Geizige" oder "Rentner" ist, nicht einem Member dieses Forums.

Es war ein gut gemeinter Essenstipp für einen schmackhaften Imbiss. Schade, dass so ein Tipp dann
in dieser Weise kommentiert wird.
Es war der Letzte.

PS. Die Garküche ist seit etwa 2 Wochen unbesetzt, da das Betreiberpärchen zur Pflege eines Angehörigen
     in den Osten Thailands gereist ist. Das Ende des "Heimataufenthaltes" ist derzeit noch nicht abzusehen.

Hoffentlich hat jemend Kluges noch Tipps für all die Geizigen, Verarmten und Rentner...


Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Tobi CR am 14. Oktober 2013, 10:17:10
Zitat
Es war der Letzte.

Um Missverständnissen vorzubeugen
- damit meine ich, es war der letzte Tipp, der vom mir kam...  {--

Genialerweise existieren ja Member, die (hoffentlich) nicht nur die Tipps Anderer beurteilen,
sondern auch selbst hilfreiche Informationen -speziell in dieser Hinsicht- hier einstellen
- so dass nicht nur die armen und geizigen, sondern auch die gutsituierten Menschen (insbesondere solche
Menschen, die hier dauerhaft wohnen und über solche Infos durchaus glücklich sind) Anregungen
schöpfen können...  ;}

PS.
Die Tütensuppe ist ein konstruktiver Restaurant-Tipp, Respekt.
Allerdings wohl nur für Leute, die (falls sie es schaffen) nach einem Blick auf die Zutatenliste noch immer die
Entscheidung für ein solch hochwertiges Nahrungsmittel aufrecht erhalten...
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: dart am 14. Oktober 2013, 10:24:28
Mach ma locker Tobi, und nimm dir das nicht zu Herzen. :)

Wer meint das man super lecker nur für teures Geld essen kann, hat eh keine Ahnung. C--

Wenn wir tagsüber in der Stadt unterwegs sind, schlemmen wir fast ausschließlich an kleinen Garküchen, wenn man erst mal die passenden gefunden hat, stellt man schnell fest, das nur wenige schicke Restaurants ein vergleichbar gutes Essen zubereiten.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 14. Oktober 2013, 10:30:13
(http://s7.directupload.net/images/131014/obxgjp7y.jpg)

Leute die hier schon länger wohnen , egal aus welchen " Schichten der Gesellschaft "
sie abstammen sollten eigentlich wissen , wo es was " GUTES " zu essen gibt .

Preisliche Hinweise auf die angebotenen Speisen sind durchaus sinnvoll !

Ich kann z.B. auf ein " KUBE STEAK" für satte > 2.000 THB gerne verzichten ,
das bereite ich mir zu Hause selber zu .

Der Thread Titel wird jedenfalls den nachfolgenden Beiträgen nicht gerecht !

Geschmäcker sind Buddha sei dank noch etwas über das wir ganz persönlich entscheiden .

Für alle die immer noch das Haar in der Suppe suchen empfehle ich obiges Buch

Gruß Alex
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: lowtar am 14. Oktober 2013, 10:55:45
Manchmal habe ich wirklich den Eindruck, dass manche Leute mit aller Gewalt jeden, aber auch wirklich jeden Thread bis zum  {/
mit OT zumüllen müssen.

Schade um die jeweiligen Themen.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: dart am 14. Oktober 2013, 20:56:09
Manchmal habe ich wirklich den Eindruck, dass manche Leute mit aller Gewalt jeden, aber auch wirklich jeden Thread bis zum  {/
mit OT zumüllen müssen.

Schade um die jeweiligen Themen.

Manche Leute kann man auch einfach ignorieren bei deren täglichem Müll, wenn man etwas länger dabei ist, die werden sich nienich ändern und denken womöglich das sie witzig sind ;) --C

Na Tobi, komm mal wacker wieder zu uns. ;)

Es wird nix besser wenn man sich verweigert und den Kopf in den Sand steckt! :)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: boehm am 14. Oktober 2013, 21:02:36
Normalerweise sind ja für so was die Moderatoren zuständig.... {-- {--

Es sollte mal hin und wieder Mist kommentarlos gelöscht werden.

Dafür gibt es ja genug Threads im Saloon, wo man Sinn befreite Posts hin packen kann, oder gleich da schreiben.

Der schöne KV Thread von Somtam ist auch ziemlich zerschossen.

Manche alte Threads könnten auch verschlossen und neu gestartet werden. 8)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: namtok am 15. Oktober 2013, 00:54:24
Ein paar alternative Tips zur Nahrungsaufnahme finden sich nun in unserer speziellen Essensabteilung, dem "Saloon"
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: namtok am 15. Oktober 2013, 22:36:27
Heute abend waren dort 2 Garkuechenstaende zu je 30 Baht, einer fuer Suppen  (Kuaitio - Yen Tafo), der andere fuer Isan-Fleischgerichte (Laab und Konsorten).

Hatte allerdings gerade keinen Hunger und sie waren auch schon am Zusammenpacken, aber ein Test wird wohl die naechsten Tage erfolgen  :P

Zur Lage ergaenzend zu Tobis Angaben:

Gleich hinter dem russisch angehauchten "Jomtien Welcome" Komplex und von den neuerdings beampelten Einmuendungen der Soi Wat Bunkanchana  und der Chaiyapruek in die Beach Road etwa gleich weit entfernt
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: callolo am 16. Oktober 2013, 07:12:30
Danke für den TIP.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: shaishai am 16. Oktober 2013, 14:06:08
nachdem ich schon hunderte mal vorbei gefahren bin, haben wir letzten freitag ein neues restaurant probiert.

klar, man kann nicht jedes restaurant, an dem man vorbei fährt, ausprobieren...

http://www.cocospattaya.com/

chayapruek, jomtien, kurz vor der sukhumvit.

für die thais irgendwelche spicy spaghetti gung, 260 baht.
fürs kind chicken fingers mit pommes, 125.
mein cheeseburger von letztem freitag weiss ich nicht mehr genau, glaube 205 baht.

die thais sagen zu den spicy spaghetti nicht nur aroy mak mak, sie machen auch das entsprechende gesicht dazu.
die chicken fingers sehr zart.
den cheeseburger würde ich nicht als herausragend bezeichnen, aber ok.
gerade nochmal hin, nach 5 tagen.


mfg
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: namtok am 28. Oktober 2013, 15:27:37
Ein Tip fuer Fruehaufsteher:


Jeden Morgen wird im hinteren Bereich des Jomtien Beach an 2 - 3 Stellen von privaten Fischern der Fang der letzten Nacht direkt nach dem Anlanden fangfrisch verkauft. Die erste Stelle kommt gleich nach der Einmuendung der Chaiapruek in die Beach Road.  

Die Longtailboote werden mit einer Seilwinde ein Stueck den Strand hochgezogen und verbleiben dort tagsueber zwischen den Liegestuehlen, welche erst spaeter aufgebaut werden.

Tintenfisch wird ausgenommen, aber bei  Fischen, Gungs und Krabben muss der Kaeufer bei der Zubereitung zuhause schon selbst zugreifen beim entschuppen und ausnehmen. Dafuer entschaedigt die Frische, nicht vergleichbar mit dem was man am Ende der Transport- und Lagerkette im Supermarkt bekommt.

Grosse Speisefische 200 Baht pro Kilo, Kleinfang 100 Baht




Nudelsuppenkueche:

Am Jomtien Soi 7 wenige Meter vor der Einmuendung in die Beach Road gibt es tagsueber exzellente Seafood-Nudelsuppe (Kuaitio Thale) fuer 40 Baht. Die Seafoodeinlage ist das allemal wert !  Dienstags nicht, da ist geschlossen.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: dii am 29. Oktober 2013, 08:16:31
...wie früh?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: namtok am 29. Oktober 2013, 08:49:39
Ab Sonnenaufgang bis etwa 8 Uhr morgens. Die besten Stuecke sind natuerlich am schnellsten weg, so gegen 7 hat man noch volle Auswahl !
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: dii am 31. Oktober 2013, 07:32:19
...danke   ;}
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: hammerhai am 07. November 2013, 20:01:05
Ich habe in diesem Thread viel gelesen und in meinem jetzigen 3-wöchigen Urlaub einige Restaurants die empfohlen wurden ausprobiert.

Leider geht es nun am Samstag wieder zurück nach Berlin!

Wir, 2 Ehepaare um die 40, waren täglich ein bis zwei mal Essen.

Ich lasse mal die normalen Restaurants, Garküchen usw. weg, denn bei den günstigen Preisen kann man sagen, wenn es wirklich mal nicht geschmeckt hat
(was aber nicht vorkam), ist das nicht so wichtig.

Beschränke ich mich also auf die wichtigen, eher teuren Etablissements, weil man da am meisten Verlust machen kann und sich eventuell ärgert, wenn es schlecht war.

Ich beschreibe sie in alphabetischer Reihenfolge, nicht nach dem Datum des Besuchs, da wir zwischendurch natürlich immer mal was normales gespeist haben.

Blue Olive – liegt etwas abseits in Jomtien, war aber leicht zu finden. Steinpilzsuppe, Canadisches Black Angus Filetsteak 250 gr., vorweg leckeres Brot mit einer Knobi Creme, mein Kumpel ein großes Rib Eye Steak 300 gr.,an Pfeffersoße, mit Gemüse und Bratkartoffeln, unsere Frauen Thaifood.

Zu den Steaks kann man wählen: Bratkartoffeln, Pommes, Kartoffelecken, Kartoffelgratin, Ofenkartoffel mit Sauerrahm, und 4 verschiedene Soßen

Geschmack erste Sahne!

Dazu jeder 1 kleines Leo und ein Soda. Preis nur für mich 1.100 Baht, zusammen (2 Personen) 1.550 Baht.

Vor der Tür standen ein paar Mercedes S – Klasse und Cabrio!

Hopf – An der Beach Road. Gute Pizzen aus dem Steinofen und selbstgebrautes Weizen und Pils, sehr lecker aber auch saftig teuer.

Hatte Filet Mignon mit Gemüse und Pommes und super leckere Pfeffersoße, die anderen Pizza, dazu 2 halbe Weizen, die Frauen Wasser. Preis 880 nur für mich, zusammen mit Frauchen 1280 Baht.

Am ärgerlichsten fand ich dort, dass man garantiert nicht den Hinweis in der Karte wahrnimmt, dass 10 % Service und 7 % Tax extra aufgeschlagen werden, also Überraschung, wenn man die Preise der Karte im Kopf hat.

Das ist total unüblich und nur bei denen so. Dafür dann kein Trinkgeld!

My Way – gegenüber Mikes Shopping Mall, über die Second, in eine Passage. Rechte Seite, erst ein Belgier, dann das My Way, welches von einem Holländer betrieben wird, samt Frau und Tochter.

Freundlich Atmosphäre, nicht aufdringlich, scheinbar fast nur Stammgäste.

Wir (Kumpel und ich) hatten Black and White, Rinderfilet Spitzen an 2 verschiedenen Soßen. Weiß Sahnesoße mit Pilzen, schwarz Pfeffersoße, dazu wahlweise Bratkartoffeln oder Pommes. Auch ein süß angemachter Salat war inklusive.

Das war mit Abstand das preiswerteste und beste Essen in den 3 Wochen. 550 Baht für mich mit 2 kleinen Leos.

Swiss Chalet – in eine Nebensoi der Soi 7 an der Beach Road. Mein Kumpel Chateaubriand auf heißer Platte, dazu Gemüse und Pommes. Ich Züricher Sahnegeschnetzeltes mit Rösti. Vorher eine Tomatensuppe, die zu salzig war, das Brot trocken.

Das Rind war super, mein Geschnetzeltes ging so. Preis 680 Baht mit 2 Leos. Man kann die Karte im Netz lesen.

Der Wirt zwar freundlich, aber irgendwie auch arrogant und unsympathisch.

Swiss Paradise – auf der andern Seite (Darkside) von Pattaya, nicht ganz einfach zu finden. Aber mit dem Taxi ging es.

Das Restaurant war mit Abstand das schlechteste überhaupt, schade ums Geld!

Der Wirt ein mürrischer Typ.

Das Essen, für das Geld, Louis de Funes würde sagen, gerade so an der Kotzgrenze. Beef Stroganof mit Spätzle, versalzen, Spätzle hart, Soße wurde immer mehr im Mund, dazu 2 Leos.

Mein Kumpel Schweinefilet mit Pfeffersoße, Fleisch total trocken.

Wir hatten alle zusammen mit ca. 1800 Baht gerechnet, jeder (auch die Frauen mit Thaifood) um die 450 Baht. Aber Überraschung, die Rechnung 4 undefinierbare Zettel mit unleserlichen Hieroglyphen ergab 2780 Baht!

Am liebsten hätte ich mich hingesetzt und per Speisekarte verglichen, aber meine Frau wollte unsere Gesichter nicht verlieren, typisch Thai.

Also aufgepasst. Wer dort hingeht sollte sich mal unauffällig notieren was er bestellt und die Preise dazu.

Hier riecht es nach Betrug! Leider keine Karte im Netz!!

Ticino – auch ein Schweizer Restaurant in der gleichen Straße wie das Swiss Paradise.

Gebratene Entenbrust mit Rösti für schlaffe 340 Baht, dazu 2 Leo hatten wir beide, die Frauen wie immer Thai.

Der Wirt ist ein Schlaumeier und weiß alles besser. Die Ente war gut, aber wenig.

Resümee, es lohnt sich kaum die weiten Ausflüge zu machen, außer zur Blue Olive. In der Mall wo das My Way ist sind noch einige Restaurants, die probieren wir dann beim nächsten Besuch.

Gruß,
Bernd


Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: namtok am 07. November 2013, 21:36:11

Am ärgerlichsten fand ich dort, dass man garantiert nicht den Hinweis in der Karte wahrnimmt, dass 10 % Service und 7 % Tax extra aufgeschlagen werden, also Überraschung, wenn man die Preise der Karte im Kopf hat.

Das ist total unüblich und nur bei denen so. Dafür dann kein Trinkgeld!



Das ist nicht nur bei denen so, sondern bei allen "gehobeneren" Restaurants und Hotels ab einer gewissen "Kategorie" bzw. Investitionssumme, dass sie einer anderen Besteuerung unterliegen, als Garkuechen und Kleinrestaurants. Oder glaubst du etwa, die erheben Steuern nur aus Jux und Dollerei ?

Somit koennen die Angestellten, die dort in der Regel einen guten und zuvorkommenden Job machen, bestimmt nix dafuer  {+
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: boehm am 07. November 2013, 22:53:50
Also so  {+ finde ich den Hinweis jetzt mal nicht.  {;

10 % Servicegebühr ist schon ganz ordentlich! Da würde ich auch nur Tipp geben, wenn der Service ganz besonders gut war!

Ich (wir) waren letzte Woche auch im Hopf und haben den Zuschlag erst beim Bezahlen bemerkt.

Die Beschreibung von @hammerhai war ja sicherlich nicht böse gemeint, sondern eben nur ein Hinweis! ;D

Ich habe auch in vielen guten Restaurants gegessen, da gab es das jedenfalls nicht! [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Herby55 am 08. November 2013, 03:08:06
Also ich finde den  {+ auch daneben.Da macht sich mal wieder
jemand die Mühe und schreibt einen langen und Sinnvollen bericht
und das einzige Echo ist  {+ als Antwort.Super ;}
Der schreibt BESTIMMT gerne wieder. :(
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 08. November 2013, 07:20:22
Herby55,  nein, ganz sicher wird er wieder schreiben, denn ich finde seinen Bericht sehr gut.  Bravo  {* hammerhai.
So sollten mehr Leute berichten, denn es ist doch wichtig, dass  auch ueber negative Restaurants berichtet wird , die man besser meiden sollte.
 {+  das da finde ich auch nicht gut  {;
Zu den 10 proz  kann man nur soviel sagen, wenn es auf der Karte steht, dann ist das ok, leider meist sehr klein und ganz unten.
Im Hopf ist es ausserdem noch duster , sodass man das nicht lesen kann.
In den teuren Luxusrestaurants schmeckt das Essen auch nicht wesentlich besser, dass da  die   10 Proz Tip  und 7 Proz Steuern gerechtfertigt waeren  .
Viel zu teuer  {;  for nothing
Bestes Restaurant  sollte wohl geaendert werden , in welche Restaurants sind empfehlenswert und welche sollte man meiden  }}
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: namtok am 08. November 2013, 08:39:36
Na gut, der  {+ war nicht ganz so geschickt...  {--


Allerdings hatte ich auch noch ein paar Zeilen dazugeschrieben, deren Inhalt offenbar ignoriert wird.   ]-[  


Ob nun "gerechtfertigt" oder nicht, "gehobene" Hotels und Restaurants unterliegen eben einer anderen "Luxusbesteuerung"  und der Betreiber muss halt nun mal  die Steuern abfuehren, macht das auch auf der Karte kenntlich und den Reibach macht der Staat.  

Leider hat die alte "German Brewery" beim Central Festival (Big C Nordpattaya) vor gut 8 Jahren dichtgemacht, die Halbe 100 Baht und ohne Steuern !
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 08. November 2013, 08:54:26
namtok, nimms leicht , war nicht so ernst gemeint  [-]
Wer in die gehobenen Restaurants geht, kann die extra Prozente locker wegstecken  }}
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: somtamplara am 08. November 2013, 09:11:56
Man muss das halt woertlich als Lehrgeld verbuchen.

Ich kann mich selbst nicht erinnern in Thailand schon mal so eine getrennte Rechnungsstellung gesehen zu haben.
Das beweist, dass ich die gehobene Gastronomie nicht allzu oft besuche.

Aber Blue Olive ist ja auch keine Suppenkueche, sondern ein Top Laden mit Steaks um 800 Baht.
Und obwohl der Betreiber aus Kanada stammt, werden dort Endpreise ausgewiesen.
Kannte das nur aus den USA, 50 Dollar Jeans kaufen mit 50 Dollar? Nee nee!

Aber dafuer ist das Forum doch gerade richtig: den anderen das Lehrgeld sparen.
Auch in Thailand immer nach dem Kleingedruckten (TAX, Service) schauen.
Meist sieht man "no service charge", "tax included".

Flugpreise werden hingegen sehr oft ohne Tax ausgewiesen.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: namtok am 08. November 2013, 09:23:27
Wie genau die Einzelheiten dieser Besteuerung aussehen, ist nicht so leicht zu erfahren. Von der Groesse oder Investitionssumme haengt es offenbar nicht ab, da viele gigantische Thai-Restaurants mit hunderten bis tausenden Plaetzen ohne "Tax and Service Charge" abrechnen.

Bei Hotels hat es mit der Kategorie zu tun, ab 3 -  spaetestens 4 Sternen aufwaerts wird immer diese "Luxussteuer" verrechnet.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: boehm am 08. November 2013, 10:00:22
Ich meine auch, dass das Forum für solche Informationen der richtige Ort ist!

Es ist schon ein Unterschied, ob die Pizza 250 Baht kostet wie es auf den ersten Blick erscheint, und nicht plötzlich 292 Baht.

Dann würde man eventuell zu einem Italiener gehen. Oder gleich ein Filet Mignion bestellen, welches dann auch nicht mehr sooo viel teurer ist.

Auch beim Bier, 175 Baht der Halbe, mit den 17 % dann mal eben 205 Baht.

Es geht sicherlich auch nicht darum, ob man es sich leisten kann, eher ob man es wirklich bewusst will!!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 09. November 2013, 14:57:20
Für Tandori Liebhaber

http://www.youtube.com/watch?v=72v7Xqu0MXE
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: joggi am 11. August 2015, 22:26:06
Änderung: kompletten Beitrag gelöscht
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Kern am 11. August 2015, 23:23:24
Hallo joggi


Auch Du solltest den Anstand haben, hier über kürzlich Verstorbene nichts Negatives zu schreiben.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: joggi am 12. August 2015, 02:50:59
Nicht ich habe was NEGATIVES geschrieben !

Ich habe eben kritisiert, dass dieser MEMBER damals zu Unrecht ueber
den verstorbenen WALTER geschrieben hat.

Das ist ein UNTERSCHIED, oder ? 

Aber das zu loeschen passt schon.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Docter am 28. September 2015, 09:13:08
Gibt es noch  Tipps für Restaurants? Hier?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: joggi am 28. September 2015, 09:48:34
Vielleicht sollte man den Titel aendern, in :

"Gutes Restaurant in Pattaya"

Jederman hat aus seiner Sicht :  Geschmack, Preis/Leistung, Budget

SEIN Restaurant, das er gut findet !

 8)     C--     [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Docter am 01. Februar 2016, 06:46:50
Also mein Favorit ist das ;Le Saigon; in Jomtien. Nicht ausschlieslich wegen der guten Küche ,sondern wegen der spektakulären Aussicht!!! 27 Etage auf dem Dach suuuuper Blick über Pattaya und Jomtien besonders ab Anbruch der Dunkelheit!!Bei gutem Wetter unbedingt draussen sitzen!!4 Gang Menü (kein Witz) 495.-THB!!
Auch das Bird,s & Bees in Jomtien ist einfach Klasse ,aber NUR für Thaifood !! Haben zwar auch europ.Küche ist aber nicht erwähnenswert!! Super direkt am Strand tolle Lage und ein wirklich aussergewöhnliches Ambiente!!
Inhaber Mister Condom,wem das etwas sagt?? An sonsten vor Ort ansehen !!!

Das Mass aller Dinge in Sachen Restaurant ist aber immer wieder (NUR THAIFOOD)das ;rimpa-lapin ; in Na.Jomtien/ Baan Amphoer
Direkt am Meer super Panorama Terassenförmig angelegt .Guter Blick von allen Tischen!!Top Seafood!!
Am Wochenende immer reservieren!! Ab ca.18:00 Uhr immer voll !!! Halb Bangkok ist denn da !!
Hier mal der Link für interessierte ! rimpa-lapin.com
Auch mit tollem Ambiente das Mantra in Pattaya ,nicht alltäglich mit schöner Terasse zur Beach !!
Auch ...Raucherterasse !!!

MfG  riklak

MfG riklak
...gibt es diese Läden noch? Rimpa-Lapin würde mich schon interessieren. ., wegen Sea-Food.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Steed am 01. Januar 2017, 23:43:25
Jetzt blicke ich fast gar nichts mehr.
Der Bavaria Biergarten in der Katolo war doch früher das Haus am See oder? Und noch früher die Schmankerl Hütte.
Hat jetzt der Wirt vom Bavaria Biergarten mit dem ehemaligen "Haus am See" und "Schmankerl Hütte" nichts mehr zu tun?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Kern am 02. Januar 2017, 01:18:44
Jetzt blicke ich fast gar nichts mehr.
Der Bavaria Biergarten in der Katolo war doch früher das Haus am See oder? Und noch früher die Schmankerl Hütte.
Hat jetzt der Wirt vom Bavaria Biergarten mit dem ehemaligen "Haus am See" und "Schmankerl Hütte" nichts mehr zu tun?


Ein Lokal kann nicht ein anderes Lokal sein  :-) , aber die Wirtsleute sind die noch die Gleichen (Jörg und seine Frau).
Sie führen nun den "Bavarian Garden".

Webseite: www.facebook.com/bavariangarden
Standort: Pattaya, Bavarian Garden Pattaya, Soi Khao Thalo
Tel.: 090-004.4460.

Google Maps: >> https://goo.gl/d8EBKZ <<
(http://up.picr.de/27893329lz.jpg)

---
(http://up.picr.de/27893465qc.jpg)

Im Dezember war ich 2x mit verschiedenen Leuten in diesem neueröffneten Bayrischen Garten. Es gibt viele Sitzplätze, allerdings für meinen Geschmack noch zu wenige, bei denen man gut vor Sonne und Regen geschützt ist. Siehe ...

(http://up.picr.de/27893548bm.jpg)

Aber da wird den Wirtsleuten wohl noch eine Lösung einfallen.
Mit den Speisen, den Preisen, den Getränken (auch einige Biere vom Fass) und dem Service waren wir sehr zufrieden.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: karl am 08. April 2017, 12:21:53
ich würde gerne mal wiederin PTY einen guten großen Sauerbraten essen.
Gibt es hier in BKK nur ganz wenig.
Aber das ist meist nur Sonntags möglich (wegen Schule der Kinder)
aber am Sonntag hat der Gerhard zu.
Was gibt es für Alternativen ?
Die Kinder essen standartmäßig Schnitzel und Madame Gordon Blue
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Helli am 08. April 2017, 17:49:31
ich würde gerne mal wiederin PTY einen guten großen Sauerbraten essen.
Gibt es in PTY denn noch Pferde bzw. einen Pferdemetzger?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 29. Juni 2017, 16:05:55
Der Schwab Gerhard in Pattaya , dessen ersoffenes Carpaccio ich unlängst hier

kulinarisch zerrissen haben ... hat nach zuverlässigen Quellen genauso verkauft

wie der bekannte Peter der hier unter Anton 1 und später Anton 2 firmierte .

Somit ist Pattaya um zwei alteingesessene Wirte leichter geworden ...

In Nongparlai hat der Wirte Kehraus schon früher eingesetzt , Peter vom blauen Bock ,

sein Nachfolger war so unbedeutend , daß ich seinen Namen vergessen habe , danach der

Ad ( Holländer ) , zwischendrin der Eddy am Bahndamm , der Chinese bei dem wir unseren

Absacker nach dem TIP Treffen getrunken hatten ... nur der Fritz ist im alten Glanz noch

in der Gegend als Farang Treffpunkt zu erwähnen . Omas Kittchen , einst ein kulinarisch guter

Spot am Bahndamm hat sich sehr fein heraus geputzt ... vom kulinarischen Hochglanz ist

allerdings wenig geblieben ! Und der Hasenstall mit Entenwasser in der Soi Nongketyai ,

den Thai Namen habe ich ausgespeichert ... jeder der da mal gegessen hat wird einen großen

Bogen um diese Lokalität machen . Und da der Bavarien Garten in meiner Nähe ja auch in die

Soi Kaothalo umgezogen ist , dort aber Tags über kaum Publikum anzutreffen ist , sind wir

nun öfters beim Meeting Point , da passt noch alles vom Essen bis zum Preis und die Leut die

da verkehren sind in aller Regel keine Spinner .
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 29. Juni 2017, 16:27:36
Ich stelle gerade fest , das PTY und seine Kulinarischen Spot`s in BKK

gelandet sind ... vll. kann das jemand mit dem Gerhard Report ( aus warum Thailand )

nach Pattaya verschieben .... solly für OT )
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Metzger_Pattaya am 29. Juni 2017, 17:13:08
Alex ,hast du den Gerhard in letzter Zeit mal persoenlich gesehen , ich habe Ihn vor ca. 4 Monaten las letzte mal ,da habe ich mich nur erschrocken ,der ist doch krank . ???
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Metzger_Pattaya am 30. Juni 2017, 15:56:54
Da es ja irgendwie laut der abgebildeten Speisekarte zum Thema Currywurst in Pattaya past ,hier der Link auf einen Artikel aus den heutigen Farang news. [-]

xxx

---

Änderung:
Nicht funktionierenden Link gelöscht
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Metzger_Pattaya am 30. Juni 2017, 15:59:41
da beim ersten Versuch ein Fehler bei mir erscheint ,hier nochmal !:   http://files.der-farang.com/cache/700x0/1/0/files/000/000/00/03/page/21/d5/95/eroeffnungsfeier-nach-umbau-bramburi-restaurant-thailand-pattaya-main_image-e497.jpg
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grandpa am 30. Juni 2017, 16:59:39
Metzger_Pattaya,

ich sehe in deinem Angebot " Mettenden ".

Frage, sind die geräuchert ?

Gruß Grandpa
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Kern am 30. Juni 2017, 22:21:59
Damit wir nicht 2 Themen über Restaurants in Pattaya gleichzeitig füttern, habe ich 3 "Currywurst & Schaschlik" Beiträge hier eingefügt.

Es geht um ...
Zitat
Vom Imbiss zum Restaurant
Große Wiedereröffnungsparty im Bramburi Restaurant

(http://files.der-farang.com/cache/700x0/1/0/files/000/000/00/03/page/21/d5/95/eroeffnungsfeier-nach-umbau-bramburi-restaurant-thailand-pattaya-main_image-e497.jpg)

PATTAYA: Thomas, bekannt vom deutschen Imbiss „Best German BBQ Sausage“ an der Beach Road, hat das Bramburi Restaurant in der Naklua Road Soi 12/2 übernommen und veranstaltet am Samstag, 1. Juli, 9 bis 22 Uhr, eine große Eröffnungsparty nach dem fertiggestellten Umbau des Lokals.

Unter dem Motto „Futtern wie bei Muttern“ werden leckere Schmankerl zum kleinen Preis angeboten:

9 bis 14 Uhr: Großes Frühstück für 129 Baht
14 bis 18 Uhr: 1 Becher Kaffee mit 1 Stück Bienenstich oder 2 Eiskugeln für 79 Baht
18 bis 22 Uhr: Gulasch mit Nudeln oder Currywurst mit Pommes für 129 Baht
Den ganzen Tag im Angebot:

Riesen-Brezel für 39 Baht
Fleischkäsesemmel für 79 Baht
Leo-Fassbier für 49 Baht
Cola für 20 Baht
Natürlich kann auch den ganzen Tag à la carte bestellt werden.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Northern Light am 01. Juli 2017, 13:30:09
Immer nur Fastfood, Currywurst, Schnitzel und Co...
Gefühlt gibts doch bald mehr derartige "Restaurants" als Gäste.
Wo geht man denn hin, wenn mal was "Richtiges" essen will.
Z.B. einen oben schon erwähnten Sauerbraten mit Klößen und Rotkohl?
Oder z.B. Gyros vom Spieß, mit echtem Zaziki (keine Joghurtsuppe), Krautsalat und Co.
Natürlich sollte auch das Ambiente, zumindest so halbwegs stimmen, also keine Garage direkt an der Straße.

Leider ist der "Norbert" (zwischen Neurnplubwan/Siam Country) ja nicht mehr unter uns, er war einer der wenigen "GUTEN".
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Metzger_Pattaya am 01. Juli 2017, 13:49:39
Nordlicht ,
du hast so viele Moeglichkeiten ,Sai 2 ,Domicil ,Brauhaus , Sai2/Soi13 Berliner Restaurante ,Sai2/Soi 11 zur Soi Bukao dort ist ein deutsches Restaurante gleich am Anfang ,weiter oben ist ein Holländer auf der anderen Seite und noch diverse Andere ! man muß nur die Augenaufmachen  {+ {+
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 01. Juli 2017, 13:56:27
Zitat
Wo geht man denn hin, wenn mal was "Richtiges" essen will.

also von Fast Food kann man da wo ich esse nicht sprechen und wem hier

die Hausmannskost zu pobelig sein sollte , es gibt in Pattaya genügend Nobel

Schuppen , in denen echte Kineaus wg. bevorstehendem Existenz Verlust und

Herzrasen eher den Low cost Dr. bemühen , als auch nur ein Teil der Speisenkarte

auf dem Teller gehabt zu haben ... wenn Du weißt was ich damit sagen möchte  [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Northern Light am 01. Juli 2017, 13:57:58
Bleib mal ganz locker Metzger...
Nicht jeder treibt sich in den, von Dir genannten Gegenden, herum.
Ich vergaß zudem hinzuzufügen, am besten "östlich der Sukhumvit".
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Northern Light am 01. Juli 2017, 14:06:57
also von Fast Food kann man da wo ich esse nicht sprechen [-]

ja dann raus mit der Sprache, wo gibts das erwähnte Gyros vom Spieß, mit allem drum und dran in nettem Ambiente?
Und ja, ehrlich gesagt kommt mir "Fastfood Hausmannskost" langsam aus den Ohren heraus.
Was das jedoch mit "Nobel Schuppen" zu tun haben soll, erschließt sich mir nicht wirklich.
Aber vielleicht erklärst Du es den unwissenden ja noch...
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 01. Juli 2017, 14:08:54
(https://scontent.fbkk5-7.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/19511262_720224368149398_8898792788314942934_n.jpg?oh=1684619a624712b59b0dd54f43257f3d&oe=59DE5D07)

Halbes Grillhähnchen ( deutsche Rezeptur ) Pommes und Salat 169 baht

Im Meeting Point steht das HEUTE auf der Tageskarte ... kein Fast Food ...
 so ein Gockel braucht schon mal flott ne Stunde auf dem Grill ...
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Metzger_Pattaya am 01. Juli 2017, 14:09:15
Sei du mal vorsichtig ,erstens treibe ich mich nicht in den "Gegenden Rum " 2. habe ich mit vielen Restaurantes geschäftlich zu tun !! {;
Wenn du im Osten was suchst , so hast du einiges in der Soi Nernplubwan ,  {+ {+Kaoneu und Kautalo oder den Sämis ,Schnitzelhans !
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 01. Juli 2017, 14:18:24
Zitat
Was das jedoch mit "Nobel Schuppen" zu tun haben soll, erschließt sich mir nicht wirklich.

Nun wie soll ein Restaurantchen in Garagen Größe " DEIN " nettes Ambiente herstellen !

Für mich zählen auch die Leutchen die da essen zum Ambiente ...

Du müßtest mal " Ambiente " und die Preislagen offen legen und worauf Du Dein Haupt

Augenmerk legen möchtest ... dann könnte man Dir eventuell weiter helfen . Dabei ist bei

den Nobel Schuppen die Entfernung nebensächlich ... da wirst Du zu Hause abgeholt , kannst

ganz alleine Deine Flasche Lieblingswein genießen , weil man Dich auch wieder nach Hause bringt !

Wie Du unschwer erkennen kannst , alles eine Sache des Geldbeutels und was man sich so gönnt

nachdem man(n) so die Nase von FAST FOOD voll hat ...  [-]


Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Northern Light am 01. Juli 2017, 14:19:53
Sei du mal vorsichtig  

Oh Mann...
Alles klar Leute.
Ich hab keinen Bock zum streiten.
Vielleicht hat ja noch irgendwer eine echte Antwort parat, ansonsten...
Schönes Wochenende.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 01. Juli 2017, 14:26:44
(https://scontent.fbkk5-7.fna.fbcdn.net/v/t1.0-0/p526x296/19225631_713579688813866_4345478357643521607_n.jpg?oh=f42e72f9fd780ad3d56840e312ebc484&oe=59C8CAC6)

Pfannengyros. Tsaziki. Pommes oder Beilage nach Wahl. Salat 169 baht

(https://scontent.fbkk5-7.fna.fbcdn.net/v/t1.0-0/p526x296/19225923_714097492095419_5773121230545079538_n.jpg?oh=a525bcd6d854f589840a00cfcda26f29&oe=59D7210A)

Schweinebraten, Rotkohl, Semmelknoedeln oder Beilage nach Wahl, Salat 169.- THB

(https://scontent.fbkk5-7.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/18622605_700460543459114_4958113767964568543_n.jpg?oh=5ee3a74d9cbd87f717eac86dce4b7597&oe=5A108933)

2 Frikadellen in feiner Pfefferrahmsoße dazu pikant angemachter Kartoffelsalat oder Beilage nach Wahl.
Salat 169 baht

also Nordlich ... nur drei Beispiele aus dem Garagen Ambiente  Meeting Point in der Soi Kaothalo
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Northern Light am 01. Juli 2017, 14:33:18
Ist Dir das, von mir bereits erwähnte Restaurant vom Norbert (leider von uns gegangen), bekannt?
Wenn nicht, auch egal, dann fehlt eben jegliche Diskussionsgrundlage.
PS: Du musst keine Fotos posten, ich kenne sowohl den Wolfgang, seinen Meeting Point als auch seine Karte/Tagesmenüs.
Wenn es Dir gefällt, ist es doch ok...

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 01. Juli 2017, 14:54:50
Zitat
dann fehlt eben jegliche Diskussionsgrundlage.

nur weil man Deinen Norbert ( was immer ...  hab in seelig ) nicht kennt ???

Über Geschmack & auch über Ambiente könnte man trefflich streiten .

Meinen Sauerbraten lass ich mir von einem Koch in Sattahip fertigen ...

und am besten schmeckt es mir zu Hause

... da stimmt das ESSEN & das AMBIENTE

PS : beim FRITZ in Nongparlai stimmt das Ambiente zu 100 %

das mit dem Essen solltest Du selber rausfinden ...
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Northern Light am 01. Juli 2017, 15:17:14

und am besten schmeckt es mir zu Hause

... da stimmt das ESSEN & das AMBIENTE

Ja, stimme ich Dir (ausnahmsweise) zu und genau aus diesem Grund, möchte ich, wenn ich schon mal abends essen gehe, auch eine halbwegs vernünftige Atmosphäre erleben.
Stichwort: Gartenlokal, kleiner Biergarten, ruhig, gemütlich, etc. pp.
Und wenn das passt, dann ist es mir auch latte, ob das Essen jetzt 169 oder 259 Baht kostet.
Billig und echte Qualität geht eh nicht zusammen.

Zitat
PS : beim FRITZ in Nongparlai stimmt das Ambiente zu 100 %
das mit dem Essen solltest Du selber rausfinden ...
Wenn Du das Restaurant am Bypass Richtung Sattahip meinst(?), ja ist "nett", gegessen habe ich dort allerdings noch nie.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grandpa am 01. Juli 2017, 15:52:53
Leute Leute,

unter der überschrift " Gute Restaurants in Pattaya " gehört die " Garage Meetingpoint " beim Wolfgang

sicherlich nicht dazu !

Aber, was der so an Tagesgerichten raushaut ist schon klasse und sucht seines gleichen.

Was interessiert mich grossartiges Ambiente ?

Ich schau auf meinen Teller und geniesse mein Essen. Auch treffe ich meistens Leute dort mit denen

man ein kleines Schwätzchen halten kann.

Auch das ist Ambiente, oder ?  C--

Grade die kleinen einfachen Dinge machen es aus warum ich dort verkehre.

Das habe ich beim " Bruno " oder " Casa Pascal " nicht.

Noch Fragen ?  ;D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 01. Juli 2017, 15:59:05
Von Opa zu Opa ... das sehe ich auch so  [-] [-] [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grandpa am 01. Juli 2017, 16:03:02
Thanks 

 [-]

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grandpa am 01. Juli 2017, 16:34:45
Ausserdem,

ich verstehe nicht was " Northern Light " immer mit seinem Ambiente oder vernünftige Atmosphäre hat ?

Seit ich in Thailand lebe sehe ich laufend und überall Ambiente.

Gehe ich Nachts mit meiner Tochter in die Walkingstreet ins " Luzifer " sehe ich Ambiente.

Komme ich später nach Hause und was sehe ich? Richtig, ich sehe schon wieder Ambiente   C--

Alles klar ?  C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Eddy03 am 01. Juli 2017, 23:25:29

Zitat von: Alex am 29. Juni 2017, 16:05:55

... hat nach zuverlässigen Quellen genauso verkauft

wie der bekannte Peter der hier unter Anton 1 und später Anton 2 firmierte .

Somit ist Pattaya um zwei alteingesessene Wirte leichter geworden ...





Ich bin heute am Anton 2 vorbei gefahren. Es war offen und der Peter war auch im Lokal und es waren etwa 15 Gäste anwesend.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 02. Juli 2017, 11:18:07
Tja , dann war Peter`s Abwesenheit beim Anton 2 wohl eine gesundheitlich

 Bedingte ... mir wurde das jedenfalls anders berichtet .

Freut mich , wenn der Anton 2 wieder unter Peter seine Geschäfte macht !
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 03. Juli 2017, 10:25:01
Info zum Anton 2 .... der Peter hat sein Anton 2 verkauft und ist nur

zur Einarbeitung des Nachfolgers wieder im Laden .... erklärten Insider !
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 03. Juli 2017, 11:25:02
(https://scontent.fbkk5-2.fna.fbcdn.net/v/t1.0-0/p280x280/19598581_1943801362571403_5778288960799774329_n.jpg?oh=44fa2b22f8a35cac28605d26734d1c54&oe=59CD78EE)

Gute Stimmung beim Fritz gestern zum obligatorischen Sonntags Frühschoppen ...

(https://scontent.fbkk5-2.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/19731935_1943801279238078_6358927453930906906_n.jpg?oh=b5d41ab0c4b38373a742155b48de1262&oe=59D1ED7E)

dabei wurden keine " Halal " Kunden gesichtet ...  [-] ]-[
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 07. Juli 2017, 15:03:55
(https://scontent.fbkk5-3.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/19731811_1946244262327113_4333466637665038914_n.jpg?oh=07307bc258b7bb32f58a67dace32ea24&oe=5A07BE8B)


Rahmschwammerl ( Rahmpilze) mit Semmelknödel und Gurkensalat 169 baht

tja wer würde da nicht gerne mit schlemmen  .
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 07. Juli 2017, 15:09:35
(https://scontent.fbkk5-3.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/19875335_1439699769431057_981923752118884058_n.jpg?oh=b2459644d69ced14eab33159f509b9e3&oe=59CDF5E6)

Tja und der Bavarien Garden ... unter Jörg hat auch nen neuen Namen bekommen und bietet

(https://scontent.fbkk5-3.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/19260774_1421642621236772_966147226892867682_n.jpg?oh=c965e3a729c7d11b02d37b18557f6d56&oe=5A0DC0FF)

ne neue Speise Karte an ... und sein Geräuchertes ...


https://www.facebook.com/bavariangarden/


(https://scontent.fbkk5-3.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/19884052_1439709069430127_2751082573211998844_n.jpg?oh=9be6116cb9af4d85dfd31af2cbc511c5&oe=5A0CA714)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: rampo am 07. Juli 2017, 16:57:20
Hab mich eigentlich nie mit den Preisen  beschaeftigt .

(http://up.picr.de/29707720pk.jpg)

Aber jetzt schon , meine 2 Mitbewohner  essen mir meine  Halbe  Pension  auf . {[

Auch bei  Besuchern  werde ich nur noch Hauch  -Duenn   aufschneiden , und nur mehr  die Haelfte von allen  :]

Sind schon Ordentliche Preise .

Fg.

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Metzger_Pattaya am 07. Juli 2017, 17:03:39
Alex
wenn  ich mir  die Preise anschaue und die Qualität  , dann werde ich meine mal ganz schnell erhoehen und wehe dem es mault der nächste weil die Bratwürste nicht mehr 290 sondern 300 Baht das kg und die Essenportionen 100 statt 95 kosten .Alle die da über Preissteigerungen sollen dann dort einkaufen gehen ,dann lernen Sie die Preise kennen !! >: ???
Titel: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Helli am 07. Juli 2017, 18:20:26
wenn ich mir die Preise anschaue und die Qualität, dann werde ich meine mal ganz schnell erhoehen und wehe dem es mault der nächste weil die Bratwürste nicht mehr 290 sondern 300 Baht das kg und die Essenportionen 100 statt 95 kosten. Alle, die da über Preissteigerungen jammern, sollen dann dort einkaufen gehen, dann lernen Sie die Preise kennen !! >: ???
Nur keine Aufregung! Lass sie jammern! So lange sie zu Dir kommen, ist Dein Angebot doch OK!
Angebot und Nachfrage regeln den Preis!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Metzger_Pattaya am 07. Juli 2017, 18:33:21
Helli
da ist keine Aufregung , in 20 Jahren Pattaya kennst du nur sehr gut deine Pappenheimer !  >: >:
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: luklak am 07. Juli 2017, 18:49:33
BIG Fruehstueck schlappe  99 Baht     {*

1 Tasse Marken-Import Kaffee =  25 (!) und 35 (!) Baht    {*

Preiskampf mit dem "Meeting-Point" weiter oben ?   :)

Oder - die Masse macht's !?

 [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Helli am 07. Juli 2017, 18:53:02
BIG Fruehstueck schlappe  99 Baht     {*
Da hab' ich vor 5 Jahren aber schon das Doppelte bezahlt (und war für mich auch ok).
Was ist denn "BIG Frühstück"?
Titel: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Helli am 07. Juli 2017, 18:54:20
Oder - die Masse macht's !? [-]
Meinst Du das "Gleichnis" mit der Eierfrau?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: luklak am 07. Juli 2017, 18:56:01
BIG Fruehstueck schlappe  99 Baht     {*
Da hab' ich vor 5 Jahren aber schon das Doppelte bezahlt (und war für mich auch ok).

Was ist denn "BIG Frühstück"?

Nicht verzagen - Alex fragen.

 [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Suksabai am 07. Juli 2017, 18:59:53
Oder - die Masse macht's !?

Naja, darauf würde ich nicht wetten.
Das geht so lange gut, bis der Beizer wieder mal auszuckt. . .

Titel: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Helli am 07. Juli 2017, 19:01:01
Nicht verzagen - Alex fragen. [-]
Der Preiszettel beantwortet aber nicht meine Frage.
Ich präzisiere: Was beinhaltet ein "BIG Frühstück" für 99 THB (besonders, wenn die Tasse Kaffee schon 25-35 THB kosten soll)?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: luklak am 07. Juli 2017, 19:06:46
Was auf dem Teller ist ?

Guck auf die Abbildung !

Der edle Import Kaffee kostet sicher :
normal = 25 Baht und groesser = 35 Baht, dann EXTRA.

Aber doch, die Masse machts.

Da hat es ueber 200 Sitzplaetze !    8)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Suksabai am 07. Juli 2017, 19:15:21
Aber doch, die Masse machts.
Da hat es ueber 200 Sitzplaetze !

Falsches Zielpublikum? Vielleicht wären Chinesenbusse als Ziel besser wegen der Auslastung?

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Helli am 07. Juli 2017, 19:16:29
Was auf dem Teller ist ? Guck auf die Abbildung !
Der edle Import Kaffee kostet sicher : normal = 25 Baht und groesser = 35 Baht, dann EXTRA.
Aber doch, die Masse macht's. Da hat es ueber 200 Sitzplaetze !    8)
Soweit das meine Sehschärfe zulässt, kann diese Rechnung nicht aufgehen! Also doch Eierfrau!
@luklak, bitte nicht ereifern! Mir ist das ziemlich Schnuppe, was die machen. Mein Frühstück zuhause in der Pampa, mit ähnlichen Zutaten ist im Einkauf bereits teurer. Ich will allerdings auch kein Geld damit "verdienen"!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: volkschoen am 07. Juli 2017, 19:21:53
Das ist doch eine Mischkalkulation. Mit dem Preis beim Frühstück wird der keinen Gewinn machen. Vielleicht auch draufzahlen. :-X

Das holt er bei den Preisen seiner Wurstwaren wieder rein. {*

Am Ende bleibt ein satter Gewinn.  ;}   
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Helli am 07. Juli 2017, 19:23:42
Das ist doch eine Mischkalkulation. Mit dem Preis beim Frühstück wird der keinen Gewinn machen. Vielleicht auch draufzahlen. :-X
Das holt er bei den Preisen seiner Wurstwaren wieder rein. {*
Am Ende bleibt ein satter Gewinn.  ;}   
So müsste es sein und das sei ihm auch gegönnt!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grandpa am 07. Juli 2017, 21:44:07
Am Ende bleibt ein satter Gewinn.

Genau, fahrt mal morgens um 10Uhr dort vorbei.

Da könnt Ihr denn satten Gewinn sehen  C--

Gähnende leere wohin man auch schaut !!

Mich sieht man dort jedenfalls nicht wieder . C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Metzger_Pattaya am 08. Juli 2017, 08:53:04
Grandpa
da bist du nicht der einzige ,
viele die Ihn von seinen vorigen Gastronomitäten kennen sieht er nie wieder !
Deshalb wird er auch die Plätze weit voneinander entfern auswählen ,erst Straße zur Krokodilfarm ,dann Mabrachang ! ???
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 08. Juli 2017, 09:29:33
Bei den Speisen waren , soweit mir bekannt wenig Klagen beim Jörg !

Bei seinem Geräucherten auch nicht ... ein Preis Kampf Meeting Point

vs. Bavarien Garden findet definitiv nicht statt . Und richtig , wenn ich

da morgens oder mittags vorbei fahre ... gähnende Leere . Wie das Abends

ausschaut kann ich nicht beurteilen . An der Krokodil Farm hatte der Jörg

jeden Tag Partei Verkehr ... der Umsatz hat auch gestimmt ... danach im Haus

am See weiß ich nicht , für´s öftere da rausfahren war mir das zu unbequem ...

also macht es nicht die bessere Location aus !!! Und sein Dallmayr Kaffee ist

hier in Thailand vom Preis her unschlagbar , das kann keiner ... ich kaufe selbst

aushäusig den Dallmayer dort preiswerter als in Deutschland ein !

FAZIT : EIN WIRT DER SEINE KUNDSCHAFT VERLIERT ... MUSS KÄMPFEN !!!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: malakor am 08. Juli 2017, 09:35:31
... ich kaufe selbst

aushäusig den Dallmayer dort preiswerter als in Deutschland ein !



Wie geht das ?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 08. Juli 2017, 09:58:10
 ??? War da nicht mal sowas  aehnliches  wie.
Nicht ueberall wo Dallmayer draufsteht  ist auch Dallmayer drin   :]
Hauptsache der Kaffee hat Aroma und schmeckt.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: malakor am 08. Juli 2017, 10:11:52
??? War da nicht mal sowas  aehnliches  wie.
Nicht ueberall wo Dallmayer draufsteht  ist auch Dallmayer drin   :]
Hauptsache der Kaffee hat Aroma und schmeckt.

Frag mal Alex.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: luklak am 08. Juli 2017, 10:40:40
Noch ein Billig-Heimer in Pattaya (Naklua, Soi 12) :

https://de-de.facebook.com/bramburipattaya/

 8)    C--    [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 08. Juli 2017, 10:54:32
Wie geht das   mit dem Dallmayr Kaffee ???

(https://www.dallmayr.com/fileadmin/_processed_/5/9/csm_prodomo_1141a0637a.png)

Jörg ist exclusiv der alleinige Importeur dieses Edel Kaffee`s .

Seine PLäne den auch über die Ketten hier zu verkaufen , scheiterten an fast
kriminellen Einkaufsmethoden hier in Thailand !

7 / 11 z.B. verlangte Vorab Lieferung ... Bezahlung nach Abverkauf der Ware  {+

Da er eine gewisse Menge kaufen mußte , um den EXKLUSIV Status zu erhalten
sind heute noch jede Menge dieser verschiedene Sorten auf Halde .

 ;} ;} WO DALLMAYR DRAUF STEHT ... IST AUCH DALLMAYR DRIN  . ;} ;}


Noch Fragen ...

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 08. Juli 2017, 11:15:11
(https://scontent.fbkk5-3.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/19274778_1421241297943571_2326987926530654012_n.jpg?oh=ed196d5e48020b765994d2726d6ff533&oe=5A114832)

Das Frühstück STARTET bei 99 THB ...

damit ist sicher nicht das obige gemeint !!!

(https://scontent.fbkk5-3.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/19224935_1420404941360540_1290116171491791628_n.jpg?oh=ffb6919e9da91d318a168a3d6d49ae12&oe=5A026B74)

FB Bavarien Garden ist out neue FB Adresse ist :

https://scontent.fbkk5-3.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/19224935_1420404941360540_1290116171491791628_n.jpg?oh=ffb6919e9da91d318a168a3d6d49ae12&oe=5A026B74

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: luklak am 08. Juli 2017, 11:20:03
Wie geht das   mit dem Dallmayr Kaffee ???



Seine PLäne den auch über die Ketten hier zu verkaufen , scheiterten an fast
kriminellen Einkaufsmethoden hier in Thailand !


7 / 11 z.B. verlangte Vorab Lieferung ... Bezahlung nach Abverkauf der Ware 
{+


 ;} ;} WO DALLMAYR DRAUF STEHT ... IST AUCH DALLMAYR DRIN  . ;} ;}[/i][/b][/color]

Noch Fragen ...

So ist es.

Thai's sind Egoisten.    ;]

Mit denen kann man(n) KEINE Geschaefte machen.

Danke fuer die Info.

Wie alt ist denn nun dieser Vorrat ?

Wie ist das "Ablauf-Datum" bei (frischem) Bohnen-Kaffee ?


Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 08. Juli 2017, 11:32:59
Zitat
PS:  ]-[ Der Dallmayr Kaffe hat sicherlich das aufgedruckte Deutsche #
Haltbarkeits Datum  erreicht oder überschritten

Frage : was soll an Vacuum verpackten Bohnen und Filter Kaffee
über das Datum hinaus zu Qualitätseinbußen führen ...  {:}


https://prezi.com/ijlxjduiqqay/am-rand-des-ablaufdatums/
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 08. Juli 2017, 12:16:04
https://www.facebook.com/352935278211644/videos/697867763718392/

Das Frühstück im Meeting Point bei Wolfgang

ist ja auch nicht von schlechten Eltern

Unser Bestseller: GROSSES FRUEHSTUECK nur 149.- THB –

(http://666kb.com/i/dkqy6zp26qe2domjb.jpg)

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: ueli am 08. Juli 2017, 13:09:19
Also wenn ich aus dem Isaan dreimal im Jahr eine Woche nach Pattaya komme. Gibt es für mich nur das Pascal für den reichhaltigen Brunch.

Mit vielen frischen Broten und sonst grosser Auswahl führ 250 Bath, da habe ich für den ganzen Tag genug gegessen.

Freue mich schon wieder wenn ich im Septenber wieder komme.

Noch ein gutes Weekend

Ueli
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 08. Juli 2017, 20:42:50
Wo ist das??? Hört sich gut an!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Isan Yamaha am 08. Juli 2017, 21:20:34
Bis der Nabel Plazt  :D :]

“Apex Frühstücksbuffet”
Bewertet am 19. September 2015
Für 150 Baht, essen so viel ihr könnt. Thaifood, Kuchen, Salate, Kuchen, Spaghetti, Obst, Würstchen Säfte, Kaffee, Eier und mehr. Öffnungszeiten täglich von 6:00 - 13:30 Uhr. Das Apex Hotel findet Ihr an der 2nd Road, gegenüber Tip Plaza. Lasst es Euch schmecken!

                                                           www.apexhotelpattaya.com                                                                                                       (http://www.apexhotelpattaya.com)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: ueli am 08. Juli 2017, 21:45:17
@ Huangnoi

Das Casa Pascal ist an der 2an Road auf der Höhe Royal Garden Plaza

GPS
12.928697 Nord
100.879844 Ost

Kannst auch in Goole suchen viele Einträge.

Nun einen schönen Sonntag

Ueli
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: luklak am 09. Juli 2017, 08:12:40
Hier :

https://restaurant-in-pattaya.com/de/menus/fruhstuck-und-mittagsbuffet/

inkl.Getraenke :  Kaffee, Tee, Fruchtsaefte, Coke, Fanta, Milch usw.


https://restaurant-in-pattaya.com/de/
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 09. Juli 2017, 09:17:41
Das hier angebotene läuft aber mehr unter der Bezeichnung

BRUNCH und der ist preiswert ...

als unter Frühstück ...
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: luklak am 09. Juli 2017, 13:22:53
@ Huangnoi

Das Casa Pascal ist an der 2an Road auf der Höhe Royal Garden Plaza

GPS
12.928697 Nord
100.879844 Ost

Kannst auch in Goole suchen viele Einträge.

Nun einen schönen Sonntag

Ueli

Aber ACHTUNG bei der "Preisliste" :
neben dem BRUNCH kommt bei allen Preisen in der MENU-Karte
noch dazu :

- + 10% Service     8)

- +  7% V.A.T.
     8)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 09. Juli 2017, 14:41:27
Vormittags an so einem Tag zum Frühschoppen ... natürlich mit Tante Chang !

Heute hat`s zum Schluß mal wieder gereicht , wenn man Ignoranten lauschen

darf , was die alles um Bundes Liga zu sehen bezahlen ... da fiel wieder der Name

Fleischfresser ... man kann den " Unwissenden " und dann noch Rechthaberischen

keinen reinen Wein einschenken ... der schmeckt denen nicht und danach mir auch nicht mehr !
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 10. Juli 2017, 13:31:30
(https://scontent.fbkk5-3.fna.fbcdn.net/v/t1.0-0/p480x480/19756653_725091330996035_4790287664682039910_n.jpg?oh=f9ead52973d0f91f7ea234748b666c80&oe=5A0B841B)

bevor ich es vergesse ... Kaviar für Cheap Charly`s ... wo .. beim Wolfgang Meeting Point  {*

Den Sekt von der Krim bitte selber mitbringen   :]

Neu in unserem Angebot!!!

Russische Eier.( Lachs.Kaviar.Brot oder Brötchen ) 180 baht
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 10. Juli 2017, 21:03:51
Sieht sehr gut aus, für 180 Bärte bestimmt preiswertes Angebot.

Kavia nicht wichtig und Krim Sekt schmeckt eh nicht.

Also besser ein Glas Prosecco oder ein Leo Pilsener, hahaha, bzw. zum Frühstück eher ein Soda plus Kaffee oder Tee!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grandpa am 12. Juli 2017, 08:47:32
Das mit dem "Alten Wirt" in der Khao noi hat sich wohl auch

erledigt   C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Metzger_Pattaya am 12. Juli 2017, 09:39:21
Erzähl doch niccht solche Märchen , der Betreiber kommt ende des Monats wieder und eine schwangere Thai kann halt nicht alles machen ,zum anderen bedenke wir haben tiefste Nebensaison ! ???
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grandpa am 14. Juli 2017, 12:11:42
Mein lieber Freund,

das mit den Märchen erzählen lassen wir doch lieber !  C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grandpa am 14. Juli 2017, 12:18:46
Wir, meine Familie und ich,

waren gestern abend im " Sizzler " im Central in der Second Road.

3 Menüs zur Auswahl dazu Vorspeisen vom Buffet, Salatbar , Suppen, Spaghetti all you can Eat .

6 oder 7 verschiedene Desserts zur auswahl, auch all you can Eat. Alkoholfreie Getränke soviel man möchte !

Pro Person 299,- Baht !!

Das Essen war ausgezeichnet.  C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 22. Juli 2017, 09:53:54
(https://scontent.fbkk5-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-1/p200x200/20229202_1451682778232756_8709370155243861875_n.jpg?oh=62aeadcdbdb9f1e4ca6273829ea48469&oe=59FE6DDF)

Also , eigentlich ist es ja egal , aber der Jörg ( Breeze  Biergarten Soi Kaothalo ) kauft
seine Greisinger Produkte nicht in der Makro , sondern bezieht sie direkt aus BKK vom
Importeur . Das kann man einfach daran erkennen , daß die Greisinger Münchener Weiß
Würste original verpackt  beim Jörg billiger sind als das Produkt in der Makro.

Noch eins zu den Räucherwaren vom Jörg , die werden nicht mit Palmspitzel oder Säge
Spänen bequalmt , sondern wie sich das gehört mit Buchenholz Spänen .

Zu den Berichten , der Pattaya News   im Biergarten sei von Jörg und anderen ein " Gast "
verprügelt worden , sagt der Jörg gestern in einer illusteren Runde ... ja das stimme .

Dieser " Phädophile Gast " ist dabei erwischt worden , wie er im Schatten der Container
Jörgs kleine Tochter am nackten Bauch belutschte ... die Reaktion von Jörg und einigen
Gästen , die dies auch mitbekommen haben ist also zu wenigstens nachvollziehbar !!!


Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 26. Juli 2017, 18:09:23
(https://scontent.fbkk5-8.fna.fbcdn.net/v/t31.0-0/p526x296/20248383_1957848581166681_6793200758969539185_o.jpg?oh=6e27eb847edf4929127f0287b5e55a86&oe=5A03A423)

schon wieder ein Wirte Wechsel in PTY   Jürgen ist out ... Thomas ist in  [-]

Pattaya Naklua Soi 12 ...

(https://scontent.fbkk5-8.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/20294328_1957848637833342_5249839402377983338_n.jpg?oh=b801346bc61e562d4feac0f4d7179c4c&oe=5A0362F8)

Ach ja .. hier soll`s angeblich die beste Schwarzwälder Kirschtorte in PTY geben ... hab sie gesehen
sah gut aus , aber ich habe mich für den Kirsch Streusel entschieden

(https://scontent.fbkk5-8.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/20292711_1957848894499983_7060254411489255922_n.jpg?oh=1ac8c32e826baba11bf63bb395445c9f&oe=59F808B7)

Haus Verkauf von Wurst und Backwaren ebenfalls ... wir waren Nachmittags da ... Abends soll
das Bramburi voll sein  ... ich kann bestätigen hier gibt es das beste Stracciatella Eis von einem
von mir hochgeschätzten  Hersteller von Spitzen Eissorten , die bis CNX hochgeliefert werden

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Eddy03 am 26. Juli 2017, 19:22:53
Wann wird der Pizzaofen im Bamburi das nächste mal im Einsatz sein? Soll Flammkuchen oder Zwiebeldünnete oder was ähnliches dann geben.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 26. Juli 2017, 20:03:08
Steht schon auf meinen Zettel, wohin essen gehen..., Ende September werde ich dann einiges dort ausprobieren.

Freue mich bereits!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 01. August 2017, 10:03:47
(https://cdn-az.allevents.in/banners/092c3eeaafac58af8dd561111618d8d2)

Event Details Nordischer Abend mit Live Musik und lecker Fisch


Super Live Musik Seemannslieder und Stimmungslieder

Und dazu 3 verschiedene Nordische Fisch zubereitungen
( BRATHERING, SAHNEHERING UND ROLLMOPS)
dazu Pellkartoffeln und Dillgurkensalat. Zum verdauen ist der Schnaps im Preis mit drin? 249 Baht

Dazu ein kühles Blondes Leo vom Fass 49Baht oder der Liter 135 Baht ???

(https://external.fbkk5-5.fna.fbcdn.net/static_map.php?v=29&osm_provider=2&size=285x160&zoom=15&markers=12.96825997%2C100.89913487&language=de_DE)

auch hier bin ich nicht beteiligt ... am finanziellen meine ich ...


https://www.facebook.com/bramburipattaya/videos/1247954315327341/

https://www.facebook.com/bramburipattaya/videos/1241857739270332/



(https://scontent.fbkk5-5.fna.fbcdn.net/v/t31.0-8/20121279_1252505001538939_5430641475947774057_o.jpg?oh=600b0d63b870a11aac595c62655cddf2&oe=5A0568E3)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Eddy03 am 01. August 2017, 15:11:47
Schwarzwälder-kirschtorte steht jetzt nicht so auf meiner kulinarischen Wunschliste aber das Brot fand ich lecker.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 01. August 2017, 15:42:13
Also wenn die Schwarzwälder Kirschtorte mit echter sahne gemacht ist, werde ich sie auf jeden Fall probieren.

Restaurant ist schon notiert für meinen nächsten Besuch im Seehhbad.... ;D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 02. August 2017, 12:41:26
Noch mal abschließend zu der " versuchten Geschäfts Schädigung " hier , das " BREEZE "
hätte keine Küche ... nun bei meinem Silliani Schinken Einkauf heute morgen habe ich mich
nochmal von deren Existenz überzeugen können !

Eins verstehe ich hier bei den Restaurant Kritikern eh nicht ... selbst in einem x * Nobel
Schuppen wollt ihr doch ab Bestellung beim livrierten Kellner doch keine 6 h auf Euren
frisch zubereiteten Sauerbraten warten , oder ??? . Oder 2 ..3 h beim Gulasch ???

Selbst verständlich werden diese Speisen vor-gekocht um sie dann vor dem servieren zu
erwärmen . Dto. geschieht mit den Beilagen oder wollt ihr just in Time unbehandelte Pommes
auf dem Teller ???

Räucherwaren haben auch schon eine Bearbeitungszeit hinter sich , bevor ihr den Laden mit
Eurer Anwesenheit beehrt .

All das muß man funktionierenden Gehirnstübchen eigentlich nicht nochmal aufgewärmt vorsetzen !

Also was soll das Statement das " BREEZE " hätte keine Küche , in der die Speisen wie auch woanders
für den Teller aufbereitet werden ???

Wenn es da einem nicht schmeckt , das könnte ich ja noch verstehen , da ich selber ein
 " verschnuppter Hundling " bin , der bei weitem nicht alles ißt !

Daher ja auch mein Satz , über " Geschmack läßt sich trefflich streiten " über die Qualität
der servierten Speisen aber weniger !

In der " Breeze " läuft einiges , was man bemängeln könnte , über das Essen dort haben sich
in meinem Beisein bisher aber die wenigsten aufregen können !
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grandpa am 02. August 2017, 12:52:08
Hi Alex,

wann warst Du denn heute morgen dort ?

Ich war heute morgen auch dort. Mit meiner Frau .

Jörg war, so seine Frau, leider krank. Ausser uns waren noch 3 andere Gäste anwesend. 2 sind mit einem Prius und einer mit einem alten

Honda weggefahren.

Warst Du vielleicht dabei ?   C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 02. August 2017, 12:52:47
Zitat
Also wenn die Schwarzwälder Kirschtorte mit echter sahne gemacht ist,

Tja das ist auch so ein Thema ... was in die Qualität hinein spielt ... derjenige , den ich
für den besten Eishersteller hier in Pattaya halte , der die Wirte mit Kühltruhen ausrüstet
für seine Eis Spezialitäten und der bis CNX liefert , kann von der hier verwendeten Sahne ein
Liedchen singen ... genau da scheiden sich die Geschmäcker nicht nur beim Eis sondern wie
richtig festgestellt auch bei der Schwarzwälder Kirchtorte ...
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 02. August 2017, 12:56:54
Ich war mit Frau und Alex Picollo so vor 10 Uhr da , außer uns  waren noch zwei
Pärchen da ... wir haben neben dem Schweizer mit seiner Thai Frau aus UBON
am Stamm Tisch gesessen und uns bis die Bestellung fertig war , sowohl mit dem Schweizer
als auch mit der Nutsch nett unterhalten ... tja und der Jörg war wegen Krankheit
von seiner All in one Kraft Nutsch entschuldigt ! :] Wir fahren Fortuner und der stand
rechts zwischen Bewirtung und Laden Geschäft auf dem Platz !
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grandpa am 02. August 2017, 13:00:07
Na dann müsst Ihr aber sehr schnell gegessen haben.

Als wir kamen sassen nur noch 3 Herren dort  C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 02. August 2017, 13:14:29
Wir haben überhaupt nicht gegessen , sondern sind nach Einkauf in
den Fresstempeln PTY`s in der Breeze vorbei um meinen Sillani Schinken
( einen sehr mild geräucherten fast wie Luft getrockneten Schinken ) dort
einzukaufen ... der Alex picollo hat dann noch ein Fanta und ich ein Chang
getrunken und ich hab nicht auf die Uhr geschaut wann wir weg sind .

Als wir weg sind war nur noch der Schweizer ( Ex Tipp Indianer ) aus Ubon
mit seiner Thaifrau da am Stammtisch gesessen ... wäre gerne noch ein bischen
länger dort geblieben , wir hatten aber Sachen im Auto in der Kühlbox ...
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: luklak am 02. August 2017, 13:18:57
Wir haben überhaupt nicht gegessen ,


Als wir weg sind war nur noch der Schweizer
( Ex Tipp Indianer ) aus Ubon
mit seiner Thaifrau da am Stammtisch gesessen

 ...

Der mit dem dunkel-roten MAZDA Pick-up ?

 [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 02. August 2017, 13:39:37
Zitat
Der mit dem dunkel-roten MAZDA Pick-up ?

ja der saß mit seiner wohl genährten Thai schon da , als wir kamen !

Angenehmer CH Zeitgenosse , Hobby Fotographie , der weiß wovon
er spricht . Zu Hause scheint das wohl im Moment ein wenig mehr als
nass zu sein ... oben in Ubon Thani !

Der wollte zunächst zum Wolfgang in den Meeting Point zum FRühstück ,
dort waren aber vor 10 Uhr schon alle Tische besetzt !
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: luklak am 02. August 2017, 14:14:37
Zitat
Der mit dem dunkel-roten MAZDA Pick-up ?

ja

Angenehmer CH Zeitgenosse ,
Hobby Fotographie , der weiß wovon er spricht .

Zu Hause scheint das wohl im Moment ein wenig
mehr als nass zu sein ... oben in Ubon Thani !
 !

jo jo

Der Juerg, nennt sich KOTTAN:....

Habe soeben mit einem Nachbarn von ihm, in
"Phibun Mangsahan", liegt an der Strasse nach PAKXE (Laos)
in der Provinz UBON RATCHATHANI telefoniert :

Nix mit "Hochwasser oder Ueberschwemmung.   ;]

Ist aber auch nicht so "wichtig" - kann Jeder sagen was er will.

 [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya, Muechen und Medan
Beitrag von: Benno am 03. August 2017, 22:00:09

Die teuersten Bestell-Gerichte in München

300g US Choice Rumpsteak (beste Steakhouse-Qualität, 33,90 €)

Das teuerste Gericht, das man bei Deliveroo in Deutschland derzeit bestellen kann, ist übrigens das "Dry Aged Barrel Cut Filet Mignon" für 125 Euro

Quelle: HIER (http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.gourmet-essen-an-die-haustuer-hummer-und-champagner-die-fuenf-teuersten-bestell-gerichte-in-muenchen.2c4145b3-6e56-42c2-84b0-5d2817a176d3.html)

Nun weiss ich leider nicht was der schiene in Prakhon Chai fuer sein Steak bezahlt hat und in Frankfurt/a.M. bezahlen muesste:

Die besten Urlaubsgruesse aus Prakhon Chai [-]
So ein Urlaub ist ja anstrengender als auf Arbeit zu sein ;D

Jetzt ist  aber schluss und gerade gabs ein heilwegs vernuenftiges Steak und eiskaltes Bier.
Das Bild vom Abendrot habe ich gestern  bei uns am See aufgenommen:


(http://up.picr.de/29138761pq.jpg)

Daher waren die teuersten Bestell-Gerichte in München  fuer mich wieder einmal ein Anlass als Rentner im Urlaub z.Zt. auf Sumatra/Indonesien und nicht in Pattaya/Thailand stayierend, mein Leben mit einer hier voellig ausreichender Pension in Hoehe von 750.- € entspricht 11 841 583.55 Indonesian Rupiah (DRV) zu ueberdenken.

In Muenchen wurde ich fuer meine Rente 22 Portionen  Choice Rumpsteak bekommen.

Hier in Medan auf Sumatra im Sun-Plaza Shopping-Center sind es dagegen 263 Portionen, sogar in der besseren Fleischqualitaet Prime.

(https://media-cdn.tripadvisor.com/media/photo-s/0e/a6/a7/c5/sun-plaza1-largejpg.jpg)

(https://abload.de/img/steasu5xsfa.png) (http://abload.de/image.php?img=steasu5xsfa.png)

(https://abload.de/img/spls1x4sqf.png) (http://abload.de/image.php?img=spls1x4sqf.png)

https://www.youtube.com/watch?v=a8isiYty4DA

Ein Filet Mignon koennte ich mir in Muenchen 6 mal im Monat leisten, dann waere die gesamte Rente von 750.-€ verprasst.

In Medan dagegen kann ich mir diesen Luxus voellig normal 5 mal am Tage in jedem Monat leisten.

(https://abload.de/img/test7ps1h.png) (http://abload.de/image.php?img=test7ps1h.png)
Prime Tenderloin Black Papper Steak
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 04. August 2017, 09:34:33
(https://scontent.fbkk5-6.fna.fbcdn.net/v/t1.0-0/p480x480/20597546_1467227183344982_6126645548561700524_n.jpg?oh=2a778d21a14a9b6a60cd9b8699e5e810&oe=5A2C5034)

Wer bietet mehr ...

Genießen Sie unser tolles Frühstück in unserem gemütlichen Biergarten "The Breeze" .

99 Baht der absolute Wahnsinn.

Wir produzieren Wurst, Brot, Brezen und Semmeln selber.

www.facebook.com/thebreezebeergarden
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 04. August 2017, 09:59:23
Wahnsinn, aber mir was verdient er Geld  ???
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Eddy03 am 04. August 2017, 10:31:01
Bei dem Frühstück 2 Tassen Kaffee zusätzlich bestellen und die Rechnung ist bereits eine vollkommen ganz eine andere. Das rechnet sich für "Große" am ehesten und ist alles Mischkalkulation!
Das Buffet im LK Empress für 220 THB für Besucher rechnet sich auch nur weil man es ja für die Hotelgäste sowieso bereitstellen muß und für Hotelgäste wird das als Serviceleistung sehr günstig und im Verdacht das es kaum ausgenutzt wird bereitgestellt meine Vermutung. Die wenigsten Gäste die Lust und Zeit haben um es gnadenlos auszunutzen. Bei einem 14 tägigen Aufenthalt als Hotelgast könnte man es auch gar nicht. Es würde einem 20kg mehr auf die Waage bringen.  Ich gönne mir das je nach Laune vielleicht alle 14 Tage mal. Zuletzt bin ich morgends um 7 Uhr eingelaufen. Was schätzt ihr wieviele Leute da da waren? Ich war der letzte der raus gegangen ist um 11:40 Uhr. Es gab lecker Suppen, Fisch, Rindsgulasch, Kaffee, frischen Espresso mit frischgemahlenen Bohnen und und und, und für mich in einer mindestens herausragenden Qualität.Soviel man will. Ok. Verschiedene Brotsorten, Käse und Wurst, die hier ja besonders teuer sind finde ich da weniger.  Man sitzt in royalen Räumlichkeiten mit Aircon oder draußen an der beachroad mit Ventilator. Großbildfernseher ist am Laufen und und und.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 04. August 2017, 10:32:03
@Benno

Mein Rinder Filetsteak ca. 250 Gramm mit reichlich Beilagen, in meinem Lieblings Restaurant in Chumphae, sieht so aus, und kostet 159 Baht!

Davon könntest du dir dann mit deiner Rente ca. 180 Stück leisten.  ;] ;]

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Eddy03 am 04. August 2017, 10:37:10
WoW! Auch ein Kampfpreis.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 04. August 2017, 10:50:36
Zitat
Es gab lecker Suppen, Fisch, Rindsgulasch, Kaffee,

... von 7 Uhr in der Früh bis 11:40 Uhr ... Eddy unter einem " Deutschen Frühstück "

stelle ich mir garantiert nicht diese Abfolge vor und wer von 7 Uhr bis 11:40 Uhr die

Zeit investiert um möglichst großen Nutzen aus der Masse zu ziehen , sollte sich über

die zu erwartende Gewichtszunahme nicht auch noch wundern ! Da gestern die neue

Lieferung Sallani Schinken in der Breeze eingetroffen ist war ich um 11:00 Uhr da und

habe , da ich in der Regel zu Hause Frühstücke mit einem alten leider hier inaktiven CH TIP

Indianer ( Heinz & Frau ) dort mehrere Tassen Dallmayr Kaffee getrunken . Wer bei dem

Hammerpreis für ein ausgiebiges Frühstück dort überlegen muß ob er sich eine zweite und

dritte Tasse Markenkaffee aus Deutschen Landen leisten kann , sollte prinzipiell mal seine

Sparkonzepte überdenken , oder ??? Habe gestern 5 Pärchen gezählt , die dort in der Zeit

meiner Anwesenheit das reichhaltige Frühstück genossen haben .   
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 04. August 2017, 10:51:54
Nein, kein Kampfpreis, ist hier im Isaan normal. Die wissen, dass sonst keiner kommt.

Viele essen ansonsten lieber zuhause.

Hier noch mein Steak Gai (Hähnchenbrust), mit Pfeffer und Zitronenzwiebeln,
139 Baht.

Dazu ein großes Leo für schlaffe 60 Baht!!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: rampo am 04. August 2017, 11:02:46
189 Baht  , und  essen so viel man reinbringt .  KKC .

Cola und sonstige  Alkohlfreie  ,  Frei .

Bier ist Extra zu  bezahlen .

(http://up.picr.de/29984969mg.jpg)

(http://up.picr.de/29984970hv.jpg)

(http://up.picr.de/29984971nt.jpg)

Man muss sich halt alles selbst holen , aber das wird dir Benno  sicher nichts ausmachen .

Mir mochts nix .

Fg.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 04. August 2017, 11:13:15
(http://www.feinschmecker.com/wp-content/uploads/2014/04/anleitung-00163058-630x320.jpg)

Ein 250 gr. Rinder Filet  schaut bei mir so aus , wird scharf angebraten
und kommt dann  in den auf 100 Grad vorgeheizten Herd 20-30 Minuten

Hier muß man schon suchen , will man Wirte finden , die ein solches Stück
Filet richtig zubereiten ... dafür zahle ich dann aber gerne mehr als 160 THB !

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Eddy03 am 04. August 2017, 12:14:07
Oh! Ging es um dass?
Alex: "Wer bei dem Hammerpreis für ein ausgiebiges Frühstück dort überlegen muß ob er sich eine zweite und dritte Tasse Markenkaffee aus Deutschen Landen leisten kann , sollte prinzipiell mal seine Sparkonzepte überdenken , oder ???
Ich dachte es geht um das:
Buriander: "Wahnsinn, aber mit was verdient er Geld"
 :-X

Und
Alex: "...sollte sich über die zu erwartende Gewichtszunahme nicht auch noch wundern !"
Wer wundert sich? Ich nicht. Habe es in einem komplett anderen Sinnzusammenhang erwähnt.

Um so öfter ich deinen Kommentar lese desto mehr Sachen fallen mir auf. Schlimm. Der deutsche Markenkaffee aus deutschen Landen!"
Wo kommen sie den her? Die Bohnen für das Qualitätsprodukt?

Wer schreibt von Sparkonzept? Es geht um gut und preiswert essen gehen, um Qualität um "PREISWERT" um "Geld verdienen".

 Ich lass es gut sein! Echt schade das es nur solchen Gegenwind zu ernten gibt für einen für mich absolut neutralen, meinen Sicht der Dinge erklärenden, Kommentar gibt. Schönen Tag!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 04. August 2017, 12:23:58
Zitat
Ein 250 gr. Rinder Filet  schaut bei mir so aus , wird scharf angebraten
und kommt dann  in den auf 100 Grad vorgeheizten Herd 20-30 Minuten

Hier muß man schon suchen , will man Wirte finden , die ein solches Stück
Filet richtig zubereiten ... dafür zahle ich dann aber gerne mehr als 160 THB !

Natürlich kann man so ein Filet mit dem hier (Thai Beef) nicht vergleichen.

Aber dafür muss man dann auch mit 600 bis 1000 Baht ausgeben, je nach dem was für eine Fleischqualität. Wer ist dazu schon bereit

Man sollte also Äpfel nicht mit Birnen vergleichen.

Wenn ich den Massenfrass da sehe, den @rampo eingestellt hat, bin ich froh, so ein gutes Steak hier zu einem fairen, an sich schon fast zu günstigen Preis zu bekommen.

Wer es noch nicht probiert hat, um welche Qualität es sich handelt, kann gar nicht mitreden.

Ich gehe seit einem Jahr jeden Tag dort hin und bin höchst zufrieden!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 04. August 2017, 12:56:23
Zitat
Natürlich kann man so ein Filet mit dem hier (Thai Beef) nicht vergleichen.

Aber natürlich kann man das ... ich will hier keinen Kochkurs abhalten , aber das
man ein ein frisches Stück Thai Rinder Filet abhängen kann , sollte eigentlich bekannt sein.

Das hier in den Küchen das edle Filet zweimal Totgekocht / braten wird ist auch kein Geheimnis !

Das man dies zu Hause besser machen kann und das die sogenannten Edel Schuppen sich dies
mit einer Art gerechten Zubereitung im Preis zu nutzen machen ist auch bekannt !

Eine Filet Steak Scheibe ... etwas dicker als ein Hamburger kommt aber weder bei
 mir zu Hause , noch bei einem Koch , der sein Handwerk versteht auf den Teller !

Und zu Rampo ... der hat einen Top Vorteil , der weiß bei seinen Rindern wenigstens wo
das von ihm verarbeitete Fleisch herkommt , daß können nur einige hier von ihrem gekauften
für sich in Anspruch nehmen .
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 04. August 2017, 13:12:18
Also mein Filet war 4 cm hoch, kann man auf dem Bild sicher nicht soo genau erkennen.

Soweit mir bekannt ist, züchtet Kollege rampo Schweine, keine Rinder.

Also kann er nicht wissen, woher die Tiere stammen.

Seine Empfehlung war ein All you can eat Laden in Khon Kaen City. Kenne den Laden vom sehen her. Ist gegenüber von der Uni Klinik.

Für 189 Baht kann man sich bestimmt mehr als satt essen. Aber auch hier wieder, lieber Klasse anstatt Masse, zumindest gilt das für mich!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Eddy03 am 04. August 2017, 13:20:58
@Huangnoi
Rind - Fleischqualität
Ich esse gerne mal ein Rinderfilet.
An was machst du die "Fleischqualität" fest?
Anscheinend an der Rasse. Nur an der Rasse? Wohl kaum, oder?
Ich habe bisher eigentlich mehr nach Fütterung, Kraftfutter, (Soja und Fischmehl) und Stallhaltung oder aber mehr Grünfutter und Wiesenhaltung geachtet
Dieses japanische Kobe-Rindfleisch  von den Kühen die nur meiner Erinnerung nach herumstehen, massiert und gemästet werden finde ich eine sehr unnatürliche wenn nicht Verdauungsorgansystem-stressige, weil keine Bewegung, Tierhaltung. Ich habe mir auch zugegeben erweise noch nie eines gegönnt.
So würde ich mir auch nie eine Entenstopfleber gönnen, egal von welcher Entenrasse, egal was verfüttert wird, da ich einfach die Haltungsbedingungen, Fütterungsbedingungen abstoßend finde.
Bisher bevorzuge ich weniger die domestizierten Zuchttierrassen die auf möglichst schnelles Wachstum und gute Futterverwertung gezüchtet sind, sondern mehr die "naturnaheren" Rassen.  Möglichst Tiere die noch nahe am "Wildtier" sind.
Da sah ich bisher das thai Rind als keine schlechte Alternative an.
Auch ist der günstige Fleisch-kg-Preis für mich ein Anhaltspunkt wo ich vermute das keine teuren Kraftfutter verfüttert werden sondern eher die Tiere im Grünland gehalten werden. 
Wo natürlich ein klarer nicht wegzudiskutierender, etwas trauriger Punkt ist der die Fleischqualität meiner Meinung nach stark beeinflusst ist das Alter des Schlachttieres. Welches ich bisher immer über die mehr oder weniger intensivere Rotfärbung des Fleisches annehme und vermute. Was besseres fällt mir noch nicht ein.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 04. August 2017, 13:27:52
Zitat
Echt schade das es nur solchen Gegenwind zu ernten gibt für einen für mich absolut neutralen, meinen Sicht der Dinge erklärenden, Kommentar gibt.

Lewe Eddy , auch Du mußt Dich an Deinem Geschriebenen messen lassen und wenn Du suggerierend
bemerkst ... daß dieses Frühstücks Hammer Angebot  bei der zweiten und dritten Tasse Kaffee im Preis
vollkommen anders aussieht , solltest Du wissen , das ne Tasse Kaffee dort mit 25 THB zu Buche schlägt
und die große Tasse mit 35 THB .

Hab jetzt keinen Bock im INET nachzulesen , wie hoch der Anteil an teuren Nicaragua und Kenya Hochland
Bohnen im Dallmayr Kaffee zur Anwendung kommen , aber daß der Prodomo Kaffee von Dallmayr mir als
Kaffee Freak seit Jahren mundet .

Dir auch noch einen schönen Tag ... über Geschmack werden wir doch wohl hoffentlich
hier nicht einen virtuellen Streit austragen wollen .
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Eddy03 am 04. August 2017, 13:35:54
Für mich ist bereits das Erlebnis wie die Maschine die Kaffeebohnen mahlt und der Duft der dieser Maschine dann entweicht ein für mich unbeschreibliches, vorfreudiges Glücksgefühl. Ist halt so. Sorry! Wo die Bohnen ursprünglich herkommen weiß ich auch nicht, aber das sie sicher nicht aus Deutschen Landen kommen nehme ich doch stark an.

99 + 35 + 35 = 174
Der Unterschied von 99 zu 220 ist ein anderer als von 174 zu 220. Das ist so.
ob das jetzt für den einen was ganz anderes ist oder nicht ob da dann eher etwas zu verdienen ist oder nicht, ob da dann der Unterschied zu einem "brunch" (wenn es nicht als Frühstück und schon gar nicht als Deutsches Frühstück, in das Vergleichsrennen einziehen darf. Wo und wer stellt denn diese Bedingungen auf?) ein großer oder kleiner ist. Kann darf und soll doch jeder selbst entscheiden.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: taidieter am 04. August 2017, 13:36:46
Lieber Huangnoi ,dann ist dir einfach entgangen, das Rampo schon seit einiger Zeit Bullen großzieht. Schweine nur zum eigenen Bedarf . Dieter
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 04. August 2017, 13:54:18
 ??? und ich dachte, je laenger man ein gutes Staek, Rinderfilet  schmoren/ grillen  laesst in der Pfanne oder auf dem Grill , desto besser wird es  :]  zaerter   {--
Ich esse gerne Schuhsohle  mit Ketchup  fuer 50 Dollar  :-)   {;
Trumpeltier machts vor.
Nein , franzoesisch    {;  nicht was man dabei denkt, ein gutes Rindefilet  auf dem Grill  oder in der Pfanne kurz von beiden Seiten , 1 bis 2 Minuten schmoren lassen . Das Filet sollte eine Dicke haben von 3 bis 4 cm.
Beim Anschneiden muss man sehen koennen, dass es ( noch blutig ist ) oder fuer andere, eine sehr schoene rosa Farbe hat.
Ein Buffalostaek reicht bei mir, dass ich am naechsten Tag den Zahnarzt  besuchen muss.
Leider gibts den Chez Bernard nichtmehr, bei dem hab ich immer ein   super Rinderfilet gegessen  }}
Vorher einen Salatteller  mit Lachs und Kapern  und frisches Bagette  }}

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 04. August 2017, 14:20:25
(https://scontent.fbkk5-6.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/20525308_824741531021131_5055935132211369999_n.jpg?oh=5ba3ba5b948467cc8d6b965bacaf046a&oe=59FB5BC1)

sollte mal jemand in die Unterkaffeerung lallen ... hier werden sie geholfen  :]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Eddy03 am 04. August 2017, 15:11:55
Ich bin nicht auf der Welt , um so zu sein, wie du mich haben willst.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 04. August 2017, 15:16:44
99 + 35 + 35 = 174   >>>>>>> Frühstück mit 5 Tassen Dallmayr Kaffee <<<<<<<<

werd den Jörg mal fragen ob er für solche Gäste kein Angebot ausarbeiten möchte

C O F F E E   all you can drink


(http://www.spektrum.de/fm/912/thumbnails/Koffein-M__digkeit-Kaffee-iStock_000062767362_mediaphotos.jpg.2148281.jpg)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: rampo am 04. August 2017, 15:18:26
Lieber Huangnoi ,dann ist dir einfach entgangen, das Rampo schon seit einiger Zeit Bullen großzieht. Schweine nur zum eigenen Bedarf . Dieter

Und auf  diese  bin ich ganz scharf , um sie zu bekommen ANGUS .

Da stimmt auch  der Preis ,  meine 6  Maedchen werden  sicher damit  Befruchtet .

(http://up.picr.de/29985921lk.jpg)

(http://up.picr.de/29985924hv.jpg)

(http://up.picr.de/29985926bj.jpg)

Fg.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Eddy03 am 04. August 2017, 15:44:01
Jeder so wie er mag. Das Buffalosteak bei dem dir die Zähne ausfallen!
Ich weis ja nicht wie gut oder schlecht deine Zähne sind.
Ich sprach ja von der Fleischqualität.
Die Zubereitung, da vertraue ich auf Ananassaft falls vorhanden oder wegen Bequemlichkeit und überraschend gutem Erfolg auf  dieses Enzym-Fleischzartmacherpulver/ Meat Tenderizer und Öl, schön ums Filletsteak und in eine Plastiktüte in den Kühlschrank. Mindestens 2 Tage finde ich.
Die Garmachungsart "schmoren" wirst du nicht wirklich meinen. Auf der anderen Seite hat meine eigene Frau beim Anbraten der Steaks das erste mal den Deckel auf die Pfanne gepackt. Anschließend nie wieder.
Das Endergebnis hat sie beim Vergleich zu meinem gebratenen Steak vollkommen und ohne weitere Diskussionen überzeugt. Sie wollte auch das ich dieses Thema nicht irgend wo wieder erwähne.
Ok. Anbraten und fertig. Ich mache es immer so das ich meine Gewürzmischung auf meinen Teller packe, einen Schuß Regency, etwas Butter, grüner Pfeffer auf den Teller und etwas Toastbrot dazu.
Perfekt und schnell. Eigentlich das Beste was man essen kann finde ich.

Burianer: "Beim Anschneiden muss man sehen koennen, dass es ( noch blutig ist ) oder fuer andere, eine sehr schoene rosa Farbe hat."

Um so heller desto jünger ist das Tier, desto weniger Gras hat es gefressen. Ich meine so wurde das mir mal erklärt. Durch den Grasverzehr wird das Fleisch immer dunkelroter. Mir hat man als Anschauungsobjekt ein Filet vom Kalb, Jungbullen und einer Mutterkuh nebeneinander gelegt.

Fleischsaft. Ich kaufe ja meist fertig verpackt. Styroporschale, Steak und Zellophan drum rum. Ich achte immer darauf das ich keinen ausgetretenen Fleischsaft kaufe und bezahle. Das kein Saft in der Styroporschale steht.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: jorges am 04. August 2017, 15:55:10
(https://scontent.fbkk5-6.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/20525308_824741531021131_5055935132211369999_n.jpg?oh=5ba3ba5b948467cc8d6b965bacaf046a&oe=59FB5BC1)

sollte mal jemand in die Unterkaffeerung lallen ... hier werden sie geholfen  :]

Meine favoritisierten Kaffeesorten in Europa waren Delta und Segafredo. Ob diese Bohnen tatsaechlich nur aus Afrika kommen, kann ich im www leider nicht so recht recherchieren, gehe aber mal davon aus.

Nachdem ich hier in Asien Jahrelang ausschliesslich die suedlaotischen Kaffeebohnen genossen habe, froehne ich seit kurzem vermehrt vietnamesischen, mit einem Hauch von Kakao unterlegten Sorten.  :-*

Denke mal, dabei bleib' ich, zudem sie auch hierzulande erhaeltlich sind.


Nur ein Beispielbild, es sind natuerlich verschiedene Marken erhaeltlich, die aber alle der geschmackliche Unterton von Kakao verbindet.
(http://up.picr.de/29986239ek.jpg)



Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Eddy03 am 04. August 2017, 16:07:08
Ja, mit Kakao ist verdammt lecker. ich schreib jetzt aber nicht wie ich das beim Frühstücksbrunch mache. :P :)

Alex: "werd den Jörg mal fragen ob er für solche Gäste kein Angebot ausarbeiten möchte"
Lass das bloß! Wir sprachen vom Geld verdienen. Ich habe so schon totales Mitleid mit den deutschen Gastronomen in Pattaya. Nur Schnäppchenjagende Rentner als Konsumenten. Und dann meinen die Betriebswirtschaftsprofis auch noch über den Preis und vor allem über das "all you can eat" irgend einen Blumentopf gewinnen zu müssen. Im übrigen habe ich immer so ein schlechtes Gewissen wenn innerhalb kürzester Zeit so ein Laden mit so einer Schnapsidee komplett schließt oder zumindest das Angebot wieder heraus nimmt. Schon alleine wegen den anderen Gästen die das vielleicht nur gelegentlich nutzten.
Wetten die nächste Preiserhöhung im LK Empress ist schon auf der "to do Liste".
Vorher war ich wo anders in Pattaya und plötzlich wurde das Angebot und die Qualität stark zusammen gestrichen. Bei gleichem oder sogar etwas erhöhtem Preis.
XXX Da kommen immer so Leute.... XXX  :-X
Da finde ich die Idee ein Treffen einer Interessensgemeinschaft, einen Club einen Verein alle Geburtstagskinder der Woche, die Bootsfreunde, Radfahrfreunde, oder Windsurffreunde, Roller freunde, wie im ISS WASS die Oldtimerfreunde irgend welche Bastel oder sonst was Freunde, ...Häuslebauer..  zu veranstalten, 100.000 mal besser.

Aber  . jeder wie er meint zu müssen und können. :-X
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 04. August 2017, 16:33:55
Eddy03, nimm doch nicht alles so woertlich, meine Zaehne fallen beim Buffalosteak  nicht wirklich aus,  die nehme ich vorsorglich  schon vorher rauss  :]   Ich kaue   nur auf den Felgen  {--
Schmoren  meinte ich  sicher nicht  {+  1 bis 2 Minuten auf jeder Seite braten in der Pfanne oder  auf dem Grill  bei grosser Hitze, damit sich die Poren schliessen und der Saft im Steak bleibt.

Lass es Dir schmecken.  [-]
Zum Rinderfilet  trinke ich gerne einen guten Rotwein  }}



Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Eddy03 am 04. August 2017, 16:36:31
Fleisch hat Fasern keine Poren. Gibt's nen Kochvideo dazu. 2x3=7. Kannst du das sehen? Mir brennen da die Augen. Und ich sehe schon kaum mehr was.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 04. August 2017, 16:58:15
Also das beste vom Rind ( ich betone Rind ) das Filet , kann bei Sach & Fachgerechter
Zubereitung sehr gut auf Bio chemische Zartmacher verzichten .

Das Ananas-Enzym Bromelain sowie auch das in der  Papaya > Papain, ein proteinspaltendes Enzym
können bei zu einer zu langer Einwirkdauer den Zerfall des zarten Filet einleiten !

Bei einer Vor Hawaiisierung des Grillgutes  muß man vor der Zubereitung das "Grillfleisch" sorgfältig
säubern , wenn man den süßen Beigeschmack nicht möchte !

Schonender als mit der Chemie eines Meat Tenderizer , oder den hier aus dem Saft der Frucht
gewonnenen Enzyme von Ananas & Papaya könnte man eine Paste aus Papaya Blättern mit
Wasser im Mixer herstellen um zähes Grillfleisch vorm garen zu behandeln !

Aber wie gesagt all diese Methoden benötigt weder ein Rinder noch ein Schweine Filet !
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 04. August 2017, 17:03:06
 :] setzen Mathe  7  {:}  wo bist Du in die Grundschule gegangen ?
Es gibt auch Brillen fuer Blinde  :-X
 Ich habe ja nie behauptet, dass ich ein Koch bin und alles weiss.

Zitat
Fleischporen durch Anbraten schließen?   
Führt das Anbraten also doch zur Versiegelung? Ja und nein. Beim Anbraten werden zwar keine Poren „zugebruzzelt“ aber die geronnenen Eiweiße verschließen das Fleisch sehr wohl, nicht vollständig aber doch recht ordentlich. Interessant daran ist jedoch, dass die Gerinnung des Eiweißes bereits oberhalb von 50°C beginnt.
 
Danke, jetzt weiss ich mehr  {*
  http://www.sven-doerge.de/sven-doerge-pressetext/fleischporen-durch-anbraten-schliesen/   (http://www.sven-doerge.de/sven-doerge-pressetext/fleischporen-durch-anbraten-schliesen/)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Eddy03 am 04. August 2017, 17:54:21
 ;)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Wonderring am 04. August 2017, 17:56:48
Moin
Zitat
setzen Mathe  7  {:}  wo bist Du in die Grundschule gegangen ?
   
Zitat
3+3 =7

Ja aber
Zitat
99 + 35 + 35 = 174
    174 169 waere richtiger gewesen.....

Also bleib lieber beim schreiben  [-]

LG W
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Eddy03 am 04. August 2017, 18:05:29
Ein Buffalostaek reicht bei mir, dass ich am naechsten Tag den Zahnarzt  besuchen muss.

Jeder so wie er mag. Das Buffalosteak bei dem dir die Zähne ausfallen!
Ich weis ja nicht wie gut oder schlecht deine Zähne sind.
Ich sprach ja von der Fleischqualität.

Alex: Also das beste vom Rind ( ich betone Rind ) das Filet , kann bei Sach & Fachgerechter
Zubereitung sehr gut auf Bio chemische Zartmacher verzichten.

Ist das für den Buriander gedacht, dem die Zähne beim Verzehr eines Buffalosteaks ausfallen Alex? Aber warum schreibst du dann deinen Hinweis ausdrücklich vom Rind?

Rinderfilet isst er ohne Probleme seines Kauapparates.

Es drehte sich um die Frage Buffallo oder Rind was ist "besser" und ich meine:
Man müßte auf die vergleichbaren Eckpunkte achten.
Gleiches Fleischstück: Filet
gleiches Alter des Tieres,
(Ich bin kein Koch und kein Metzger. Auch kein Bauer/Tierzüchter) Ich esse es halt gerne.
Also müßte man Rinder-Filet mit Buffalo-Filet und 1-jähriges Schlacht Rind mit 1-jährigem Schlacht-Buffalo vergleichen um an ein aussagekräftiges Ergebnis zu kommen.
Dann kommt es sicherlich auch auf die "Reife" (Ablagerung) und auf die Anbraterei an.
Überall gibt es Unterschiede die man vermeiden sollte um ein aussagekräftiges Ergebnis zu erhalten.

Es hat ja niemand etwas davon wenn man ein angebratenes Jungbullenrinderfilet das ideal abgehangen,
mit einem 10 Jahre alten angebratenen Buffalo-Suppenfleischstück vergleicht.

Wenn das alles zu "wörtlich" zu genau ist, dann   :-X
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Steed am 05. August 2017, 00:39:43
Ein schlechter Koch ist durchaus in der Lage, das beste Stück Fleisch zu versauen.
Und der beste Koch wird aus einer zähen Schuhsohle kein bekömmliches Steak zaubern können.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 05. August 2017, 01:07:41
Ähm, es ist schon spät und ich konnte die ganzen Beiträge nicht mehr so richtig aufnehmen.

@rampo, ich wollte die nicht zu nahe treten, ich wusste nicht, was du so alles züchtest.

Es ging ja bei meiner Antwort um deinen Beitrag über das Restaurant in Khon Kaen und was da angeboten wird. Nicht um deine Rinder und das Filet davon.

Jeder hat so seinen Geschmack.

Das Essen in meinem Lieblings Restaurant hier im Ort ist genau so, wie ich es mir wünsche.

Portionen nicht zu groß, Preis Leistungsverhältnis erste Sahne. Sauber, gute Qualität.

Welche Fleischqualität das ist, ist mir vollkommen schnurz.

Es ist saftig, keine Schuhsole, es ist gut gewürzt, nicht zu viel und nicht zu wenig.

Der Preis ist der Hammer.

Was soll ich da noch großartig diskutieren???

Mir schmeckt es und ich gebe das nur so weiter.

Jeder geht dahin, wo er zufrieden ist. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Gute N8
 
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Eddy03 am 05. August 2017, 15:06:37
Zitat
Ein 250 gr. Rinder Filet  schaut bei mir so aus , wird scharf angebraten
und kommt dann  in den auf 100 Grad vorgeheizten Herd 20-30 Minuten

Hier muß man schon suchen , will man Wirte finden , die ein solches Stück
Filet richtig zubereiten ... dafür zahle ich dann aber gerne mehr als 160 THB !

Natürlich kann man so ein Filet mit dem hier (Thai Beef) nicht vergleichen.

und dann

Welche Fleischqualität das ist, ist mir vollkommen schnurz.

Ja! Ok! Versteh dich schon!  [-]
Ich hoffe das nervte dich nicht das ich da nachhackte und es halt wichtig finde das man bei so pauschalen Aussagen da die Vergleichskriterien festlegen muß und nicht Jungrind-filet mit altem Buffalo-Roastbeef vergleicht.

Im Endefekt geht es mir wie dir. Ich hol mir das buffalo-filet hau es in die Pfanne und finde es köstlich. Da wird man doch mal nachfragen dürfen bei so einer Ansage (Natürlich kann man so ein Filet mit dem hier (Thai Beef) nicht vergleichen.) , oder?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Patthama am 05. August 2017, 15:25:35
@Huangnoi,will dich mal etwas unterstuetzen,und dennoch unserem @rampo nicht zu Nahe treten.
Das Lokal in KhonKaen in das unser Bauer immer gerne geht,heisst T-Bone Steakhaus.Das gibt es schon sehr lange.Bin da frueher auch oefters mal hingegangen.Aus meiner Sicht hat aber die Qualitaet,besonders die des Fleisches,in den letzten Jahren immer mehr nachgelassen,auch scheint mir so,dass sie es dort mit der Hygiene  nicht so genau nehmen.Dieses Lokal ist halt  etwas in die Jahre gekommen,und m.E auch etwas heruntergewirtschaftet.Also ich gehe da  schon laenger nicht mehr hin.

Frage mich aber gerade,was mein geschribsel eigentlich mit Pattaya zu tun hat. C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Eddy03 am 05. August 2017, 15:36:18
Ein schlechter Koch ist durchaus in der Lage, das beste Stück Fleisch zu versauen.
Und der beste Koch wird aus einer zähen Schuhsohle kein bekömmliches Steak zaubern können.
Köche nicht aber Metzger können das. Was da alles verwurstet wird und trotzdem noch verdammt lecker schmecken kann. Manchmal fast schon Zauberei.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 05. August 2017, 16:04:43
Noch mal zum Thema Qualität....

Natürlich kostet ein Kobe Rind Filet, oder eins aus Australien oder Neuseeland, geschweige denn aus Argentinien wesentlich mehr.

Es wird auch nicht einfach sein, hier im Isaan so was zu beschaffen.

Also wird es erst recht kein Restaurant geben, wo man es bekommen kann.

OK, in Khon Kaen gibt es eins, heißt Box Wood. War selber noch nicht dort.

Habe aber die Karte gelesen und würde es mir vielleicht ein mal gönnen, wenn es zeitlich passt.

Das Steak hier ist halt Thai Rind, aber erstaunlicherweise sehr gutes.

Da ich es fertig vor die Nase serviert bekomme, und das auch noch zum Sahne Preis, nehme ich es gerne an.

Das ist quasi ein Angebot, was man nicht ablehnen kann.

Ich hatte schon mal vom Tops in KKC 2 Filets aus Australien mitgebracht und gegrillt.

Also das für 159 Baht bei Jang ist um Klassen besser.

@patthama danke für deine Unterstützung.  [-] Mein Beitrag zu dem Post von @rampo bezog sich ja nicht auf ihn persönlich, sondern um das Restaurant.

Ich stand schon davor, bin kurz rein, und schnell wieder raus. Hat eben jeder so seine Vorstellungen von Essen usw.!

Tut mir jetzt auch Leid, dass wir hier so viel schreiben, was nicht zu Pattaya gehört. Das hat sich einfach so ergeben.

Wenn ein Mod möchte, kann es ja auch verschoben werden, nach gute Restaurants im Isaan oder so... [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Benno am 05. August 2017, 16:07:25
Anmerkung zu  #726:

Zitat
Ein 250 gr. Rinder Filet  schaut bei mir so aus , wird scharf angebraten
und kommt dann  in den auf 100 Grad vorgeheizten Herd 20-30 Minuten

Hier muß man schon suchen , will man Wirte finden , die ein solches Stück
Filet richtig zubereiten ... dafür zahle ich dann aber gerne mehr als 160 THB !
Ja! Ok! Versteh dich schon!  [-]

Ich hoffe das nervte dich nicht das ich da nachhackte und es halt wichtig finde das man bei so pauschalen Aussagen da die Vergleichskriterien festlegen muß und nicht Jungrind-filet mit altem Buffalo-Roastbeef vergleicht.

Im Endefekt geht es mir wie dir. Ich hol mir das buffalo-filet hau es in die Pfanne und finde es köstlich. Da wird man doch mal nachfragen dürfen bei so einer Ansage (Natürlich kann man so ein Filet mit dem hier (Thai Beef) nicht vergleichen.) , oder?

Warum soll der Huangnoi oder seine Frau selber kochen und braten, wenn in Khon Kaen vor seiner Haustuere sein Lieblings Restaurant existiert welches ein Steak genau so zubereitet wie er es wünscht.

"Portionen nicht zu groß, Preis Leistungsverhältnis erste Sahne. Sauber, gute Qualität."

Ob Huangnoi das Steak zu Hause so zubereitet wie  Alex es empfiehlt ist damit nicht geklaert, sondern vorerst nur eine "freundliche Unterstellung" des Eddy03 indem er dieses Rezept dem Huangnoi "anlastet".

(https://abload.de/img/stapkes81.png) (http://abload.de/image.php?img=stapkes81.png)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Eddy03 am 05. August 2017, 17:53:36
WAS?
Echt?
Dann hab ich das total falsch verstanden.
Ich wollte immer nur zum Ausdruck bringen:  Im Verhältnis zum Rinderfilet finde ich ein Thai Beef filet bei vergleichbarer Qualität eine Klasse Alternative. Egal ob selber gebraten oder von einem der es braten kann.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: karl am 05. August 2017, 18:02:57
Eine der besten Steaks im Isaan gibt es in der Chok Chai Farm. Die Rinder dort werden gehalten wie in Texas, sind aber Made in Isaan !!
Einige Restaurants kaufen dort auch im Großhandel ein.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Eddy03 am 05. August 2017, 18:05:07
Ein Buffalostaek reicht bei mir, dass ich am naechsten Tag den Zahnarzt  besuchen muss.

Burianer hat die Buffalostaeks so schlecht bewertet. Sorry. Hab mich da anscheinend total vertan.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 05. August 2017, 20:14:36
Eddy03, ich habs nur nicht lange genug zugeritten. Die Mongolen hatten ihr Staek  unter dem Sattel  und ritten so lange, bis die Fasern muerbe waren  ;]
Buffalos haben sicher auch ihre zarten Seiten  [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Philipp am 05. August 2017, 20:19:19
Was haben die letzten Seiten mit dem Thema zu tun ?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 05. August 2017, 20:23:30
Staek in Pattaya  ???  oder anderswo  }}
Ist das sooooo schlimm ?
Man trifftet mal ab  um dann wieder zum Thema zu kommen.


Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Pensionist am 05. August 2017, 20:26:59
Was haben die letzten Seiten mit dem Thema zu tun ?


Leider nicht viel, aber das istja bei anderen Themen, oft auch nicht viel besser!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 05. August 2017, 20:58:45
Man kann es mal so nennen, Gute Restaurants in Pattaya und Alternativen woanders!

Seid doch froh, wenn hier auch mal was über andere Gegenden steht.

Vielleicht kommt ihr ja mal da hin!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 06. August 2017, 07:56:36
Ja das ist der tägliche Wahnsinn hier , die Themen beieinander zu halten !

Da wirft der in dem Fall Burianer hier bei Rinder Filet den Buffalo in den Ring .

Nun der Büffel ist sicherlich ein Artverwandter der Horn tragenden Rinder ...

der Mensch ist auch Gen technisch betrachtet zu 50 Prozent Banane und immerhin

noch zu 37 % mit der Melone verwandt ... die Unterschiede Büffel , Kalb , Rind ,

Bulle , Ochse und Kuh zu erklären erspare ich mir ... hier immer noch unbedarften

INET Teilnehmern sollte die Google Adresse ja geläufig sein ... nur soviel noch zum

Buffalo ... dem asiatischen Wasser Büffel der hier im Land weitgehendst domestiziert

sich weiterhin auch anders ernährt als sein afrikanischer wild lebender Arten Bruder ,

eins vereint sie alle ... es sind Wiederkäuer . Zum Thema Rinder Filet ::: es sollte

 vor der Zubereitung abgehangen sein ... ob das nun ein Australisches oder ein einheimisches

 ist und auch nach Pfannen anbraten und dem Backofen garen noch ne Zeitlang ruhen ehe es

auf den Teller eines Fleisch Speisen Gourmees kommt ! Das und nichts anderes bestimmt den

Genuss den man mit so einem edlen Stück Fleisch haben kann und in der Zubereitung hackt

es hier wg. mangelnder qualifizierter Ausbildung genauso wie in allen handwerklichen Berufen !

Und Fazit ::: solange vll. entsprechend gut ausgebildete Deutsche Wirte ihrem Thai Personal

im lerning by doing Verfahren diese Grundlagen , die jeder Hobby Koch der was auf sich hält

verinnerlicht hat ... beibringen müssen wird sich an dem Umstand hier ein gescheit zubereitetes

 Filet auf Tisch zu bringen ... am Ausbildungslevel des zubereitenden Personals gemessen und nicht

ob ich unnötiger Weise ein Stück Filet mit Chemie oder Annas Saft einschmiere oder es mit einem

Weichklopfer traktiere ... da kommen jedem der was davon versteht ja die Tränen in die Augen !!!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 06. August 2017, 08:17:35
Zur Ehrenrettung der Thai Köche ... solange Deutsche Seiten wie Chefkoch.de

die Steaks als Staeks publizieren , scheinen auch da fremdsprachliche Defizite

in der Ausbildung unbearbeitet geblieben zu sein ... wie man(n ) es schreibt

stört den Feinschmecker aber weniger als wie es schmeckt  [-] ]-[ :]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grandpa am 06. August 2017, 08:25:29
Alex,

es mir manchmal schwer fällt deine  Beiträge zu lesen.

Vielleicht bekommen wir hier in diesen Tread doch noch ein " gutes " Restaurant hinein ??

Gibt ja wirklich einige in Pattaya   C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 06. August 2017, 08:37:48
 Weiss jetzt auch nicht,  was das Staek hier noch soll  ???   die Zubereitung wurde doch schon ausgiebig diskutiert.
Mach doch einen Fred auf , Sternekoeche in Pattaya   :]

Gut, es hat harmlos angefangen und hat sich  dann mit dem Staek  vom Thema entfernt.
Dass Du allerdings noch immer auf dem Staeck rumreitest entzieht sich meiner Kenntnis, wenns geschmeckt hat, dann  ist jeder doch zufrieden. Ich rede hier nicht von eigener Zubereitung.
Die Frage sollte lauten,
wo bekommt man in einem Restaurant noch ein gutes, zartes  Staek ? 
Keine Schuhsohle.
Als perfekter Pattayakenner  und ausgewiesener Restaurantfachmann  kannst Du sicher einige gute Tips  geben.  }}
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grandpa am 06. August 2017, 08:45:40
Das mit der Schuhsohle ist auch wieder so eine sache.

Man muss in Pattaya lange suchen um einen wirklich guten

Schuhmacher zu finden  C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 06. August 2017, 08:49:30
 :-) so kann man es auch machen.
  https://www.youtube.com/watch?v=8T6MGpofI_g    (https://www.youtube.com/watch?v=8T6MGpofI_g)  koennte auch  fuer Gastwirte in Pattaya  hilfreich sein   :]
einen   schoenen Sonntag noch  [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grandpa am 06. August 2017, 08:51:15
Wenn wir mal den " Bruno " aussen vor lassen.....

in der Soi Khaotolo im " Liv " gibt es auch einen sehr guten  C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 06. August 2017, 08:52:02
Opa , die Sache mit den Leseschwächen sollten einem literarisch gebildeten Zirkel
vorbehalten bleiben ...

die Sache mit dem " GUTEN " Restaurant kann aber geklärt werden .

Wenn Egli-Filets im Casa Pascal auf den Tisch kommen und andere edle Importware ,
anders herum aber Seezungenröllchen und Herings Filets zum Preis von 150 THB hier
auf den Teller kommen , die auf den Naklua Fischmarkt erworben um-etikettiert werden ,
haben wir das Hardware & Qualitäts Problem schon mal gelöst ...

den Betrug am Kunden aber nicht !!!

wenn gute Farang Köche hier am Herd stehen und dann im Wettbewerb mit angelernten
Thai Hausfrauen konkurrieren werden die Preisunterschiede von Edel Schuppen hier und
Wirtshaus Kaschemmen  durchaus erklärlich ...

Wie das alles jedem Einzelnen hier mundet , ob er es Preis würdig findet ist jedem in seinem
Bewertungsrahmen überlassen unabhängig davon ob er sich den täglichen Besuch in einem
Casa Pascal z.B. leisten kann / möchte !

Wie ich schon schrieb ... Qualität läßt sich beurteilen , der Geschmack einzelner Member hier
bleibt aber jedem selber überlassen , da muß er sich auch von anderen nicht bewerten lassen ,
es ist sein persönlicher Geschmack !

Wie also ein Restaurant hier bewerten , wenn auch noch das Ambiente ins Spiel kommt , wo der
Garagenwirt vll. mit Wohnung 15 KTHB kalt mtl. zahlt und das Nobelhouse 200 KTHB ???
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grandpa am 06. August 2017, 08:56:32
Apropo " Nobelhouse "

auf der Beachroad . Das waren noch Zeiten !

Werden aber die wenigsten hier noch kennen ! C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 06. August 2017, 10:40:40
Das dieses verruchte Pattaya nicht nur kulinarisch ( hier is(s)t die ganze Welt zu Hause )

mehr im Angebot aufweisen kann , als so mancher " Dorf Bewohner " es sich erträumen ließe

steht wohl außer Frage . In Tha Kong , wo Uan her kommt ( zwischen Singburi & Lopburi )

gab es vor 20 Jahren noch kein Restaurant und gibt es heute keins ... die Leut fahren die 25km

in die zwei Städte in ein Restaurant ! Die Fluktationsrate der " Wirte " die ihr "Handwerk" bzw.

das Geschäft ihrer Thai Frauen finanziert haben , selber auf Gedeih und Verderb davon leben müssen

ist bedeutend höher als die derjenigen , die dies als Zeitvertreib finanziell eigentlich nicht nötig hätten !

Der all gegenwärtige Wettbewerbsdruck im Gewerbe ... hier die 10.001 Kneipe zu eröffnen sollte eigentlich

schon die Geschäftsidee in so was einzusteigen absurd und mit wenigen Erfolgsaussichten behaftet

jedem einleuchten ! Zudem wollen alle Landes spezifische Spezialitäten anbieten , die wenn sie importiert

werden in der Verkaufspreis Darstellung manchen Farang Kunden finanziell überfordern . Hinzu kommt , daß

ein gelernter D Metzger , der nach seiner Lehre Fleisch verarbeitende Maschinen verkauft hat etc. nicht

per se auch ein guter Koch Lehrer für seine Thai`s in der Küche sein muß ! Auch hier trennt sich schnell

die Spreu vom Weizen ... Qualität hat auch hier ihren Preis und setzt sich langfristig betrachtet durch !
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Pensionist am 06. August 2017, 11:02:16
Also dass Pattaya nun der "Kulinarische Nabel" von Thailand sein soll, finde ich schon etwas gar weit hergeholt!
Auch in Bezug auf Farangs wo kaum was zum Leben haben, aber davon hat Patty ja genug!
Zum Glueck moegen nicht Alle den gleichen Ort!  C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grandpa am 06. August 2017, 11:13:41
Na toll !

jetzt sind wir in Uan, Singburi & Lopburi endlich angekommen  {*

Da sage ich nur noch Bravo !!  C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 06. August 2017, 11:36:22
Zitat
jetzt sind wir in Uan, Singburi & Lopburi endlich angekommen

Bevor Du Opa , der ganze Küchen übersieht IN UAN ankommst
müßtest Du erst mal an mir vorbei kommen ... C-- C-- C--

Zitat
Also dass Pattaya nun der "Kulinarische Nabel" von Thailand sein soll,

wie war das nochmal mit den Leseschwächen einiger hier ... ???
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: riklak am 07. August 2017, 20:44:52
Falls es denn erlaubt ist,da ja nicht Pattaya.   ;-(

Meiner Meinung nach befinden sich die guten Restaurants,bis auf wenige Ausnahmen,alle in Jomtien oder NaJomtien ...!!

Die mit "Ambiente" allemal !

Aber ist nur meine Meinung...Kann jeder sehen wie er will...;-)

Gruß
Riklak
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 07. August 2017, 21:36:33
Na denn berichte doch mal, für mich gehören Jomtien und Na Jomtien zu Pattaya, genau wie Naklua.

Da kann man doch, wenn es gute Restaurants gibt, jederzeit hinfahren, sogar mit dem Baht Bus, nicht wahr!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Benno am 07. August 2017, 21:59:18

Falls es denn erlaubt ist,da ja nicht Pattaya. .  ;-(

Meiner Meinung nach befinden sich die guten Restaurants,bis auf wenige Ausnahmen,alle in Jomtien oder NaJomtien ...!!

Suchmaschinen im WWW koennen auch weiterbilden:

(http://timoessner.de/img/karikaturen/2016/gr/501gr.png)

>>>Pattaya besteht aus 5 Teilen: Naklua im Norden, Pattay Nord, Pattaya Zentrum, Pattaya Süd und schließlich noch Jomtien im Süden.<<<
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 08. August 2017, 11:05:46
Zitat
Pattaya besteht aus 5 Teilen: Naklua im Norden, Pattay Nord, Pattaya Zentrum, Pattaya Süd und schließlich noch Jomtien im Süden.
Na ja Benno ... diese Nord Süd Beschreibungen haben alle einen Stadtteilnamen

... es besteht auch nicht aus 5 Teilen , sondern hat 9 Stadtteile mit zwei PLZ

(https://scontent.fbkk5-3.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/20727901_1963801460571393_2879320021050786431_n.jpg?oh=c32b3efd520105372e0daddd95be2d22&oe=59ED87C2)

aber ich will nicht schon wieder unsere hier nicht lebenden "Pattaya Kenner" ,

die sich die Namen eh nicht merken wollen hier vorführen .
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 08. August 2017, 11:27:43
Zitat
aber ich will nicht schon wieder unsere hier nicht lebenden "Pattaya Kenner" ,

die sich die Namen eh nicht merken wollen hier vorführen .

Es kann nur EINEN geben. der sich da auskennt! ;]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Pensionist am 08. August 2017, 11:48:04


Es kann nur EINEN geben. . der sich da auskennt! ;]
[/quote]

Wenigstens will ER uns das Weismachen! :-X
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 08. August 2017, 11:59:03
Und ihr beiden "Experten" solltet mal Eure Tante Google fragen bevor ihr
versucht mir ans Bein zu pissen

wie war das Motto ::: immer schön sachlich bleiben  ::::
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Pensionist am 08. August 2017, 12:07:17
So stark riechende Beine? 8)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: malakor am 08. August 2017, 12:16:15
Zitat
Pattaya besteht aus 5 Teilen: Naklua im Norden, Pattay Nord, Pattaya Zentrum, Pattaya Süd und schließlich noch Jomtien im Süden.
Na ja Benno ... diese Nord Süd Beschreibungen haben alle einen Stadtteilnamen

... es besteht auch nicht aus 5 Teilen , sondern hat 9 Stadtteile mit zwei PLZ

(https://scontent.fbkk5-3.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/20727901_1963801460571393_2879320021050786431_n.jpg?oh=c32b3efd520105372e0daddd95be2d22&oe=59ED87C2)

aber ich will nicht schon wieder unsere hier nicht lebenden "Pattaya Kenner" ,

die sich die Namen eh nicht merken wollen hier vorführen .

Gibt es das alles auch graphisch, ich meine eine Landkarte mit eingezeichneten Grenzen ?
Fuer die, die sich da nun ueberhaupt nicht auskennen.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Fredi und Lin am 08. August 2017, 12:19:07
Ist doch schön, wieder zwei die sich als VT geoutet haben. Bei Huangnoi war es schon länger bekannt und kein grosses Geheimnis, beim Pensionist ist es jetzt eben auch raus.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 08. August 2017, 12:31:58
Zitat
Ist doch schön, wieder zwei die sich als VT geoutet haben.


;] [-] ;]

Eigentlich hatte ich jetzt die Frage erwartet ... und wo ist jetzt Jomtien PLZ mäßig geblieben  {:}

Ne Karte von den Abgrenzungen der einzelnen Stadtteile ist problematisch ,

da sich a.G. was auch immer z.B. die Grenzen zwischen Nong Pla Lai und Nongprue

täglich ändern können ... da geht die Grenze mit all den Problemen manch mal mitten

durch ne kleine Moo Baan ( was zu Zuständigkeits Streitereien um die Müllabfuhr führt ) ...

bei Jörg war auch nicht so richtig klar ob die Küche in Nongplalai und der Wurstraum in

Nongprue liegt ...  :]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Suksabai am 08. August 2017, 12:34:15
Ist doch schön, wieder zwei die sich als VT geoutet haben. Bei Huangnoi war es schon länger bekannt und kein grosses Geheimnis, beim Pensionist ist es jetzt eben auch raus.

Wie meinen? VT= Verschwörungstheoretiker ?! Wie passt das hier her?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 08. August 2017, 13:02:17
(https://scontent.fbkk5-3.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/20597086_1267831116696187_3679831558570150964_n.jpg?oh=22352cbcbf8fef27d194792be980d42f&oe=5A351C7B)

Zitat
Tasty Tuesday with Unlimited Spareribs at Livv finest food
& drinks with a choice of Classic BBQ, Sweet Honey or Jack Daniels Glaze.
Including side dishes, for ONLY 495 THB
For reservations please call 095.9844208
Location: Soi khaotalo, East Pattaya

Hier schon falsch geschrieben vorgestellt ... Das LIVV ... entwickelt sich die
Soi Kaothalo in Nongprue so langsam zum Feinschmecker Eldorado ???


Zitat
{+ Und wieder Meilenweit am Thema vorbei   :]
Phillip  wo bist DU ?

Gleich doppelt OT Buri , ihr solltet froh sein , das man Euch mal erklärt ,
wo man was in PTY überhaupt findet ...

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 08. August 2017, 13:05:17
 {+ Und wieder Meilenweit am Thema vorbei   :]
Phillip  wo bist DU ?
Einigt Euch doch darauf, Restaurants in Pattaya  und rund um Pattaya.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 08. August 2017, 13:19:43
Nur noch kurz für unsere Preis Füchse und Geiz ist Geil Anhänger

im Livv , kostet ein Frühstück mit weniger als der Hälfte auf dem Teller

aber mal gleich das doppelte und mehr als 100 Meter rauf oder runter

auf der Soi Kaothalo bei den Deutsch / Bayerischen  Destinationen ...

Leo Biertrinker dürfen 90 THB anstatt der Ortsüblichen 60 THB abdrücken

Im Livv trifft man wohl eher Fahr faule Kunden aus der nahen Nobel Anlage

des Royal Siam View ( einer der teuersten Wohnsiedlungen mit echter Security

und einer immer frischen SEA BREEZE )   an ... vermute ich mal !

Kompliment allerdings an Patrick , den Owner des LIVV für den professionellen

Umgang mit Kunden Kritiken ... etwas spät aber kompetent und souverän  {*!

(http://666kb.com/i/dlmgy8nm0x05p4hav.jpg)

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 08. August 2017, 13:35:04
Den billigsten " strammen Max " bekommt man in dieser Woche

im Bramburi ( Soi 12 Naklua ) .. sogar mit 3 Spiegeleiern für 100 THB

Wer sich das Fahrgeld nach Naklua sparen will isst den strammen Maxen

in der Soi Kaothalo für 30 THB mehr und einem Ei weniger
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Benno am 08. August 2017, 14:01:12
Was gehoert zu Pattaya?

Suchmaschinen im WWW koennen auch weiterbilden wie der Alex vorfuehrt:

(https://scontent.fbkk5-3.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/20727901_1963801460571393_2879320021050786431_n.jpg?oh=c32b3efd520105372e0daddd95be2d22&oe=59ED87C2)

Jomtien - ein Stadtteil von Pattaya mit den Postleitzahlen 20150 und  20260:

(https://abload.de/img/papogesc5.png) (http://abload.de/image.php?img=papogesc5.png)

Da Jomtien stark von urlaubenden Menschen aus der ehemaligen Sowjetunion bevoelkert ist, lohnt sich ein Blick auf die Reklame diverser Restaurants in Jomtien ob es zu Pattaya gehoert. z.B.:

(https://abload.de/img/papa8js9i.png) (http://abload.de/image.php?img=papa8js9i.png)

Pattaya ist auf der Karte grau eingefaerbt:

(https://abload.de/img/pattmae8s40.png) (http://abload.de/image.php?img=pattmae8s40.png)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grandpa am 08. August 2017, 14:31:12
Hallo Opa Alex,

irgendwas sagt mir das Du noch nie im " Liv "  warst.

Irgendwelche Namen kann jeder aufschnappen.

Kennst Du Patrick van der Hart persöhnlich das Du über Ihn schreibst ?  C--

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 08. August 2017, 14:36:31
Großpapa lern Du erst mal wie man LIVV richtig schreibt ... sonst

könnte man(n) annehmen Du wärst noch nie über deren Stufen gestolpert !

und kennst Du mich persönlich ... das würde mich , wenn`s nicht

nur oberflächlich wäre allerdings sehr wundern !!!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grandpa am 08. August 2017, 14:42:37
Rechtschreibfehler kannst Du.....

na Du weißt schon !

Jedenfallst sagt mir immer noch was das Du noch nie im Lif warst !  C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grandpa am 08. August 2017, 14:46:57
Opa Alex,

aus persöhnlichen gründen, die ich hier nicht weiter erläuten will ,

bin ich 2 - 3 mal die Woche im Livv. 

Am abend, wenn Du schon Bubu machst  C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Benno am 08. August 2017, 15:01:57

Grosspapa aka Grandpa  !

In welchem Stadtteil von Pattaya gibt es diese Joint's welche du hier ununterbrochen mit Begeisterung rauchst ?

(http://forum.thailandtip.info/Smileys/t3net/icon_joint.gif)

(https://www.toonpool.com/user/173/files/joint_city_2221835.jpg)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grandpa am 08. August 2017, 15:04:50
Wer raucht hier ??

ich jedenfalls nicht  C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 08. August 2017, 16:55:14
Nun ich war weder im Liv noch im Lif noch im Livv ...

werde da auch kein Stamm-Kunde , dazu ist mir die Preisfindung für das
Ambiente und die Lage in Ostpattaya etwas zu übertrieben hoch angesetzt !

Zudem führt die Lokalität weder ein Chang Bier noch ein Weihenstephaner , Erdinger
 oder Schneider Weißbier ... jedenfalls ist das aus seinem Webauftritt nicht ersichtlich .

ich schreibe nicht über den Owner Patrick sondern kommentiere wohlwollend
und positiv seine Reaktion auf eine negativ Bewertung seiner Küche durch
einen Gast ... der zu recht bemerkte ... ein solches Steak hätte die Küche
eines Lokals mit solch gehobenen Preislevel nicht verlassen dürfen ...

das hat der Owner Patrick ja auch selber , etwas zu spät bedauernd eingesehen
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 09. August 2017, 06:45:09
 :-) vieleicht sollte der Besitzer des Restaurants mal hier bestellen  :]
  https://www.gourmetfleisch.de/     (https://www.gourmetfleisch.de/)    >:(  Werbung ? 
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 12. August 2017, 13:41:41
(https://scontent.fbkk5-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/20768270_1965650190386520_1809738827613029450_n.jpg?oh=995688d2c7b733fb463de7f9e0e9dc6f&oe=5A358AD8)

Wer mal wieder was Bayerisches zu führen möchte ....

2 Münchner Weißwürste (Importware Firma Greisinger) mit Brezen und süßem Senf. 145 Baht

www.facebook.com/thebreezebeergarden

(https://scontent.fbkk5-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/20729461_1965650557053150_2932143002362961624_n.jpg?oh=d9c21c2cb2ace4190d7d34f69c855491&oe=5A2C209A)

..und dabei noch ne Dallmayer Kaffee zu Spitzen Preisen mitnehmen möchte ...

Dallmayr Filterkaffee 250g ... Nur 60 Baht

https://www.facebook.com/thebreezebeergarden
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: franzi am 13. August 2017, 02:42:53
Du schwaermst ja vom Dallmayr Kaffee (selbst kenne ich diese Marke nicht). Aber kann das bei einem Kilopreis von 240 Baht wirklich ein Qualitaetskaffee sein ???

fr
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 13. August 2017, 09:14:22
(https://scontent.fbkk5-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/20729461_1965650557053150_2932143002362961624_n.jpg?oh=d9c21c2cb2ace4190d7d34f69c855491&oe=5A2C209A)


Franzi ... als 1 kg. Paket kostet der sogar nur 200 THB !!! Ich habe diesen Kaffee

von Dallmayr auch schon in D getrunken . Der Jörg mußte um die exklusiven Rechte

für den Vertrieb in Thailand zu bekommen wohl ne größere Menge abnehmen .

Verkalkuliert hatte er sich wohl mit dem Verkauf an die Ketten hier und deren Einkaufs

Praktiken ... so legt die 7 / 11 Kette z.B. fest , daß die Bezahlung der gelieferten Ware

nach Abverkauf stattfindet ... auf solche Bedingungen wäre kein vernünftiger Kaufmann

eingegangen ! Um die eingelagerte Menge an Dallmayr Kaffee zu verkaufen läßt er jetzt

halt Preise zu , die den Deutschen Preisen Konkurrenz machen würden ... schließlich will

ja ein jeder irgendwann mal einen ROI  ( Return of Invest ) sehen . Eigentlich müßte die

Geiz ist Geil Truppe hier in Pattaya jetzt zu einem RUN auf die Breeze starten ... stattdessen

dürfen wir hier wohl nur dümmliche und keine sachlichen Kommentare dazu zu Gesicht

bekommen ... vornehmlich wohl wie gehabt von Nichtansässigen hier im Seebad  C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grandpa am 13. August 2017, 09:26:35
Was hat " die Brise " unter der Rubrik

gute  Restaurants in Pattaya  zu suchen ?

gar nichts !!  :)

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: shaishai am 13. August 2017, 09:46:55
geschmäcker sind verschieden.

deshalb hat das breeze sehr wohl was hier zu suchen.

hab noch nie was über das essen vom jörg zu meckern gehabt.
weder in der schmankerlhütte, noch im haus am see und auch nicht im breeze.
als das ding bavarian beergarden hiess, war ich nie da.

war vor ca. 1 woche im breeze das frühstück probieren.

ich gehe in die villa germania, ins breeze und in den meeting point.
beim schnitzel-hans war ich erst einmal, könnte ich mal wieder hin.

vom achso hochgelobten brunch im casa pascal war ich zb enttäuscht.

mfg
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Pensionist am 13. August 2017, 09:51:36




Was hat " die Brise " unter der Rubrik

gute  Restaurants in Pattaya  zu suchen ?

gar nichts !!  :)



Man sagte doch schon immer, wer nichts wird, wird WIRT!!!

Eure Probleme in Patty moechte ich auch mal haben!  ???
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 13. August 2017, 09:59:10
Jeder sollte sich doch seine eigene Meinung bilden.

Ich gehe da mal hin und probiere es aus!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 13. August 2017, 10:23:06
Zitat
Was hat " die Brise " unter der Rubrik gute  Restaurants in Pattaya  zu suchen ?
gar nichts !!

Na dann Buddha sei Dank , das Du hier nicht bestimmst , was wo und wie
hier in Erscheinung tritt .

Nichts zu suchen haben hier im FORUM Deine hier verbreiteten
Geschäftsschädigungen Deutscher Wirte ...
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grandpa am 13. August 2017, 10:30:54
Alex,

wo und wann habe ich hier Deutschen Wirten ihr Geschäft geschädigt ?

Liesst Du den Stuß den Du schreibst eigendlich selber ?

Mir ist total egal wer hier ein Restaurant aufmacht  oder wieder schliesst !

Du kennst anscheinend nicht den Unterschied zwischen Kritisieren und Geschäftschädigung .

Wir können uns, im Beisein eines Dritten der sich sehr gut damit auskennt, ja einmal unterhalten.

Und jetzt iss deine dünne Frikadelle ! ;]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: karl am 13. August 2017, 13:03:11
als wir vor 2 Wochen in PTTY waren, waren wir auch im Angelplace, ca. 300 Meter vom Meeting Point weg.
Dort war hinter dem Gebäude so etwas wie ein überdachter Biergarten. Da dort auch Biergarten draufstand bin ich mal nach hinten gelaufen. In dem Biergarten hing noch ein Schild "Jeden Sonntag Frühschoppen von ?? bis ??" (alles in deutsch !
Wer war vor den Angels in dem Lokal ?
und
im Breeze war ich mit meinem Freund auch. Aber weder am Samstag spät nachmittags noch am Sonntag Mittag war der Jörg zu sehen. Nur seine Frau die in der Container Küche gekocht hat und die Gäste bedient hat.
Mein Freund, Ex Küchenchef von Thai Airways und Inhaber mehrerer Sterne in seinen vorherigen Lokalen, fand die Idee mit den 6 Containern gut. Nur sollte da so etwas wie ein wasserdichtes Zeltdach die ganze Anlage überspannen.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Metzger_Pattaya am 13. August 2017, 13:18:27
@ Karl

Das was jetzt die Angels sind war die Frühere Bamboo Bar und Biergarden vom Koblenzer Rolf , der ist bereits seit einigen Jahren verstorben .Anschließend ist dort ein gewisser Naumann oder Neuman kurz mit einem Partner darin gewesen ,seines Zeichens ex Schnulzensänger von Malle , der sitzt in Indonesien im Knast wegen Rauschgiftschmuggel .
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: malakor am 13. August 2017, 13:32:48
Bei den Restaurants in Patty scheint ja die Fluktuation ja recht hoch zu sein.

Sind die alle zu schnell reich oder arm geworden ?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Suksabai am 13. August 2017, 13:52:42
Bei den Restaurants in Patty scheint ja die Fluktuation ja recht hoch zu sein.
Sind die alle zu schnell reich oder arm geworden ?

Die Frage meinst du jetzt aber nicht wirklich ernst?  }{

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Philipp am 13. August 2017, 14:16:10

Sind die alle zu schnell reich oder arm geworden ?

Reich natürlich.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 13. August 2017, 15:29:24
Zitat
wo und wann habe ich hier Deutschen Wirten ihr Geschäft geschädigt ?

wenn ein blindes Huhn ... wie Du hier fest behauptet , in der Breeze wäre keine
Küche ist das nicht nur gelogen , sondern Geschäfts schädigend ... Punkt und aus !

Ich war heute da um meinen Villani Schinken zu erwerben ... von dessen Qualität ich so
überzeugt bin .

Ich wußte nicht das der Jörg xxxxxx seinen Namen bei Hochzeit mit der Mutsch in den
gemeinsamen Namen Manmueng gewechselt haben ... spielt eigentlich auch keine Rolle-

Der Jörg und die Mutsch planen nach Verkauf in die Philippinen über zu siedeln .

Any way nach Breeze zu Fritz um dort einen professionell gemachten Camembert zu kaufen
von jemanden , der in der Soi Moslem ( ca. 700 Meter unter dem Tempel ) so was in der Lage
ist zu produzieren ... das Lokal heißt btw. Oktoberfest und der Wirt ( Sonntags geschloßen )
schlägt dann bei Fritz auf !

Tja werden jetzt einige hier sagen ... was es nicht alles in PTY gibt ...

 diese Anmerkung wäre berechtigt !!!

---

Änderung:
Klarname gelöscht



Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Metzger_Pattaya am 13. August 2017, 15:40:32
Alex ,  ist der Sachse vom Oktoberfest wieder da , denn lange Zeit hat man dort leider keinen Käse bekommen . :'(
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Suksabai am 13. August 2017, 15:50:51

Schreibt ihr vom Lui?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 13. August 2017, 15:53:51
ich habe soeben von ihm bei Fritz einen Camembert Käse für Uan für
flotte 160 THB erworben ... da ich kein Käse Freund bin muß ich abwarten
wie er Uan und NOK sowie klein Alex heute Abend mundet ...

ja wir schreiben von Lui , der jeden Sonntag bei Fritz is(s)t 
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Fredi und Lin am 13. August 2017, 17:48:49
@Herr Kern, Moderator TIP FORUM
Sehr geehrter Hr. Mod. Kern,

leider glänzen Sie im Moment mit Abwesenheit, obwohl Ihre Anwesenheit als Moderator dringend nötig wäre.
Was hier bei „neues aus Pattaya“ und „best. Rest. in Pattaya“ abgeht spottet jeder Beschreibung. Da lesen gegen 100 Gäste und div. Mitglieder wie sich scheinbar gestandene Männer benehmen wie kleine Kinder, sich beschuldigen und auf unterster Schublade kommunizieren. So werden einige davon abgehalten sich jemals konstruktiv und informativ am Forum zu beteiligen. Allein schon das Lesen wird immer schwieriger, geschweige denn eine aktive Beteiligung im Forum, bei so viel Hass und Missgunst.
Man schaue nur wie viele sich in der Vergangenheit zurückgezogen haben. Eigentlich nicht verwunderlich.
Aber was denken die mitlesenden Gäste? Dass es hier nur Vollwahnsinnige hat?
Warum kann man nicht in Frieden miteinander leben, das Land und die Sonne geniessen? (nebst anderen Freuden)

Es fällt auf und wird unter „Mitlesern“ heftig diskutiert, dass doch einige „Stimmungsmacher“ oder besser „Forenhooligans“ unterwegs sind.
Bekommt die Forenleitung das in den Griff oder ist es ev. besser das Forum auf NULL zu schalten?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 14. August 2017, 09:02:25
Liebe Lin ... lieber Fredi ,

Du scheinst nach meiner Einschätzung ein älterer Österreicher mit guten Manieren .

Dort in Deinem Heimat Land Österreich hat der Ingenieur einen Titel in Deutschland ein

Berufsbild mit geprüfter Qualifikation . Ein Moderator aber ist mit Sicherheit kein Titel der

 in sozialen Medien mit Herr Mod. angesprochen wird ... Moderator ist neben seinem Boss

dem Administrator eine regulierende  Funktion in Foren & sozialen Netzwerken .

Ihr seid ja noch nicht all zulange aktiv hier im Forum , darum verzeiht mir wenn ich diese

Form der Anrede etwas befremdlich finde ... weil sie so kaum praktikabel sein kann .

Klar Texter können zwar Stimmung in einem Forum generieren , aber mit der Assoziation Hooligan

haben sie wenig gemeinsam , wenn sie ohne vollkommen überflüssige Floskeln das Aktuelle

schnörkellos so wie sie denken in die freie Welt des WWW setzen ! Die " nur mitlesende Mehrheit "

habe ich hier jedenfalls noch nie in Diskussionen verwickelt wahrgenommen ... es sind die wenigen

Aktiven hier die das Gehabe hier zuweilen strittig kommentieren ! Zuweilen sind sich hier die " Feingeistigen "

& und die sogenannten Klartexter nicht ganz einig über die jeweils benutzte Wortwahl . Persönlich zähle ich

mich zu der Gruppe , die kein Blatt vor den Mund nimmt , wenn ich in die Tasten haue ... deswegen braucht

ihr auch keinen Foren Hooligan mit Herr hier anzureden ... sie verzeihen Euch beiden diesen Fauxpas . Eure

Feststellung , wie sich scheinbar gestandene Männer hier in Thailand benehmen teile ich voll inhaltlich , wobei wir

bei näherer Betrachtung des " WIE "  wohl zu unterschiedlichen Erkenntnissen kommen . Virtuelles verbal Geplänkel

sollte eigentlich unter " gestandenen Männern " nicht zu Mimosen haften Beurteilungen in der Gruppe führen ! Euch

beiden Feingeistern mit exorbitanten Manieren wünsche ich jedenfalls auch weiterhin hier viel Spaß beim erlangen

von Erkenntnissen , die hier im Land des Lächelns von Wichtigkeit sind . Gruß Alex
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 14. August 2017, 09:49:48
Eines kann man aber hier  "konstatieren" ... bei den "Klartextern"

wird in der Regel hier und in sozialen Netzwerken immer nur die Wortwahl

kritisiert ... äußerst selten allerdings wird auf die Argumente und den

sachlichen Inhalt eingegangen ! Die Frage ist , was lernen wir daraus ?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grandpa am 14. August 2017, 09:53:07
So ist es nun mal !

Guten morgen Alex    C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Rangwahn am 14. August 2017, 10:06:38
Warum kann man nicht in Frieden miteinander leben, das Land und die Sonne geniessen? (nebst anderen Freuden)

es geht doch: http://bit.ly/2uENPwE   (http://bit.ly/2uENPwE)    C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: malakor am 14. August 2017, 12:23:08
Warum kann man nicht in Frieden miteinander leben, das Land und die Sonne geniessen? (nebst anderen Freuden)

es geht doch: http://bit.ly/2uENPwE   (http://bit.ly/2uENPwE)    C--

 C-- :]

Koennen sich da auch Maenner aus Patty anmelden ?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 14. August 2017, 13:57:51
Da kann man bestimmt was verhäkeln!  ;] ;]
Titel: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Helli am 15. August 2017, 19:16:24
Hört doch endlich auf mit dieser Anmache! Es nervt gewaltig!  {[
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Jörg-M am 15. August 2017, 19:30:11
Im übrigen habe ich mir diese Sticheleien und dummen Anschuldigungen lange genug angehört und habe nie etwas geschrieben.

Irgendwann nervt es mal.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Isan Yamaha am 15. August 2017, 19:42:30
Wo ist der (https://tse2.mm.bing.net/th?id=OIP.1p7gQvWA5Uzuh5YiSZciggEsEs&pid=15.1&P=0&w=300&h=300)

von der (https://tse3.mm.bing.net/th?id=OIP.xzBT10iFz1oyKzxFeQYSgQEsDw&pid=15.1&P=0&w=226&h=182)

 :D :]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Don Patthana am 15. August 2017, 19:48:14
und trotzdem gehört es sich nicht , hier so rumzukotzen
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: namtok am 15. August 2017, 20:28:17
Bis morgen geschlossen !
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Rangwahn am 16. August 2017, 09:07:17
Wie schon des Oefteren hier: durch solche Streitereien zeigen sich die wahren Charaktere der Beteiligten.
Vielen Dank für die Einblicke, da weiss man woran man ist!

Meine Devise "Meide DACH Farangs in TH" bestätigt sich dadurch!

En Guete!





Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 16. August 2017, 10:10:41
warum glaubt ihr wohl , warum der einstige " Bavarien Biergarden " in

" The Breeze Beergarden " umfirmierte ? Es ist schon eine ganz besondere

Herausforderung , wenn man in ständigem Preiskampf mit der sogenannten

Low Cost Farang Klientel sich in ständigen Preislichen Unterbietungen beim

 Deutschen Wettbewerb an den Rand des Ruins wirtschaftet. Letzte Beispiele

vom strammen Max mit 3 Spiegeleiern = 100 THB im New Owner Lokal in der

Soi 12 ... oder Hamburger in der Soi Kao Noi für 65 THB ... wo bleiben da noch

Gewinn Margen ? Die im Geiz ist Geil Modus operierende Klientel wundert sich

dann noch über die Fluktrationsraten von solch Deutschen Destinationen  um am

Ende auch noch deren Geschäftsaufgaben und das fehlende Angebot von Speisen

wie in Deutschen Landen zu beklagen . Hier in Nongparlai habe ich in letzter Zeit

alleine 3 solcher Expats und ihren Einrichtungen verlustig gehen sehen . Hinzu kommen

alle selbst ernannten Restaurant Kritiker , deren fachliche Kompetenz weit entfernt

derer mit dem Hobby Koch Syndrom befangener Eigenherd Künstler zu Hause ist !

Wenn dann noch fachlich vollkommen daneben liegende Diskussionen in den Ring

geworfen werden , ob das "RÄUCHERN " mit Buchenholzspänen oder Kokusnuss Splittern

Fachgerecht sei ... ziehen die Beteiligten endgültig ihr fachlich viel zu kurzes Hemdchen

aus ( wie es Rampo auszudrücken pfegt ) und man ist im Nacktbade Sumpf der Peinlichkeiten

angelangt . Die Frage nach bestehenden Arbeits Erlaubnissen in öffentlichen Foren gehen

dann wie wir hier bei Boy ( Rainer ) und Seeteufel aus Chumphon gesehen haben in eine

 die existentiell in Thailand sein kann ... kurz bei diesen No Go Aerea`s der Diffamation hört

es dann auf mit LUSTIG ... {[
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Benno am 16. August 2017, 10:50:09
Ob ein Gastwirt eine Arbeitserlaubnis in Thailand hat interessiert mich nicht die Bohne.

Hauptsache der Bohnenkaffee, Bier und das Essen schmeckt, alles andere behoerdlicherseits ist allein dem Wirt seine Privat-Angelegenheit.

Zum Joerg und der ehemaligen Schmankerlhuette kann ich aus dem Erlebnis eines Tip-Forum Treffens in dieser Gatwirtschaft heraus konstatieren:

(http://up.picr.de/20743315we.jpg)

Der von mir damals geordete Bayrische Leberkaes mit Beilage war vorzueglich.

(http://www.dallmayr-versand.de/WebRoot/Store/Shops/Dallmayr/Products/4139/Leberkaese_350.jpg)


Ob der Leberkaes damals neben dem vollmundigen Dallmayr-Kaffee  ein Konserven-Produkt dieser Muenchner Weltfirma war, denke ich eher nicht.
Zu gut sind die beruflichen Qualitaeten des Inhabers Joerg M.:

der-farang.com konstatiert: Wirt Jörg stammt aus Kaufbeuren im Allgäu und ist vielen Pattayanern mit seiner typisch bayerischen Herzlichkeit und Gastfreundschaft bereits aus dem Restaurant „Schmankerlhütte“ bekannt, das er und seine Frau Nutchanart zuvor drei Jahre betrieben haben.

Bereits beim Studieren der Speisekarte läuft den Gästen das Wasser im Mund zusammen. Im Angebot stehen deftige bayerische Schmankerl für den kleinen Hunger wie Weißwurst mit Brezel oder hausgemachter Obazda sowie leckere Hauptgerichte wie Medaillons vom Schweinefilet an Pfefferrahmsauce, Allgäuer Schnitzel, Sauerbraten oder Hirschfilet an Preiselbeersauce.

Besonders stolz ist Jörg auf seinen exzellenten Schweinebraten, den er in der ganzen Keule im Niedrigtemperaturverfahren 19 Stunden im Ofen gart, weshalb das Fleisch herrlich zart ist. Serviert mit Semmelknödeln und einer feinen braunen Sauce sowie Blaukraut ein wahrer Hochgenuss! Auch die geschmorten Rinderrouladen, gefüllt mit geräuchertem Speck, Essiggurke und Zwiebeln, sind eine Sünde wert…

Für Naschkatzen stehen neben leckeren Desserts wie karamellisierte Ananas auch vier bis fünf verschiedene Sorten hausgemachte italienische Eiscreme im Angebot sowie Apfel-, Käse- und Mohnkuchen, der mit einer Tasse Dallmayr-Kaffee besonders gut mundet.

Das Tolle am  .. ist, dass Jörg als gelernter Metzger alle Wurstwaren in der „Bayerischen Schinkenräucherei“ selber herstellt, auch alle Backwaren sind garantiert ofenfrisch. Im Angebot stehen unter anderem geräucherter Bauchspeck, Bauernschinken und Lachsschinken. Alle benötigten Gewürze und das Holz zum Räuchern werden aus Deutschland bezogen.

Trockene Kehlen werden mit einer großen Auswahl an Paulaner-Bier erfrischt, unter anderem helles und dunkles Hefeweißbier, Münchner hell und dunkel sowie Leo-Bier frisch vom Fass. Bei Gruppen sehr beliebt ist das 5-Liter-Paulaner-Partyfass zum Selberzapfen!

(http://666kb.com/i/ctqp2fol72gdscoop.jpg)

(http://666kb.com/i/ctukjec1hfhe4qah7.jpg)

Im Muenchner Weissbierkeller ist der Leberkaes nach meinem persoenlichen Test vor einigen Jahren auch nicht nicht besser als bei Joerg. M. in Pattaya.

(https://ueberdiemanspricht.de/backend/upload/adOrder/2510-photo.jpg)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Eddy03 am 16. August 2017, 11:47:54
warum glaubt ihr wohl  .

??? Erst den Kaffee von ihm loben (als Aushängeschild für Qualität, bis zur Herkunft der Bohnen) und jetzt das ???
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 16. August 2017, 11:55:01
Eddy .. was hat das eine ... die Qualität der Bohnen und des Schinkens ...

mit dem anderen zu tun ... geht mir wirklich nicht in den Kopf ???
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: tom_bkk am 16. August 2017, 12:49:33
@Alex

Schön geschrieben, so sehe ich das auch!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 16. August 2017, 13:37:52
 ??? das kuemmert mich nicht die Bohne  :]   Dallmayer , hab mir die Kroenung gegeben  ;]  mitgebracht 5 Packete, da lacht meine Kaffeemaschiene.  ;]
Pattaya hat  genug Stress  >:(  da muessen sich die deutschen Farangs nicht auch noch in die Haare kriegen  :-X
Hab schon oefters bei Pattayametzeger Wurst bestellt , alles war sehr gut, auch der geraeucherte Schinken.
Thueringer Bratwurst , Nuerberger usw. ,Nussschinken, Pfefferbeisser , Knackwurst , Lende geraeuchert  und natuerlich  Kasseler Kamm 4 Kg.
Alles  gut und ich freue mich jedesmal, wenn ich  Sonntags nicht schwimmen gehe und mir ein leckeres Essen zubereite.
Ob Joerg nun das auch macht, weiss ich nicht, man muss sich doch wegen  ein paar Wuertse  nicht den Tag versauen  {;  IST DOCH WURST  [-]
Die Bilder zeigen , dass es sehr gut bei Joerg aussieht, dass es leckeres Essen gibt ud seine Spezialitaeten sicher gut sind.  }}
Begrabt das Kriegbeil und trinkt mal nen Schoppen zusammen.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 16. August 2017, 13:47:39
und noch eins , da gerade der Lippenstift der von einer Canadierin geklaut wurde
auch hier für aufmerksame Kommentare gesorgt hat ...

In der Schmankerl Stube sind (so glaube ich) von der low cost Farang Truppe , mehrfach
die Tisch Klingen , die Tischmülleimer bis hin zu den Milchkännchen verschwundibus
gegangen ( Farang deswegen weil ja hauptsächlich die Thai`s nur in Begleitung dort speisen )

Also wenn ich so ein Tischglöckchen haben möchte , damit meine Frau mich nerven kann ,
dann kaufe ich das für 20 THB und lass es nicht mitgehen !

Wenn ich Interesse an den Weihenstephaner Bierdeckeln zeigte und den Jörg danach fragte
habe ich ein ganzes Paket für lau mit nach Hause nehmen dürfen .

Auch diese " Verluste " muß der ständig an seiner Existenz arbeitende Farang Mann seiner
angetrauten Thai Geschäftsführerin hinnehmen ... dabei muß er sich in der Lokalität anwesend
immer erst umschauen , wenn er es wagen sollte mal den Tisch abzuputzen , oder seinen eigenen
Aschenbecher zu leeren ... umschauen ob nicht ein Smartphone eines unzufriedenen Neidhammels
oder unbekannten Wettbewerbers auf ihn gerichtet ... der den Schnappschuß einsammelt um bei
der Immigration sein perfides Inneres des Denunziantentums zu Grabe zu tragen .
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: shaishai am 16. August 2017, 13:55:48
@Alex
Schön geschrieben, so sehe ich das auch!


schön geschrieben?  ???
ein bisschen polemisch, würde ich sagen.



... in ständigem Preiskampf mit der sogenannten Low Cost Farang Klientel....

.....Die im Geiz ist Geil Modus operierende Klientel wundert sich dann noch über die Fluktrationsraten
von solch Deutschen Destinationen   


es ist ja wohl nicht die im Geiz ist Geil Modus operierende Klientel, die die preise festlegt.

es entscheidet ja wohl immer noch ein thomas, ob er einen strammen max mit 3 eier für 100 baht anbietet.
es entscheidet ja wohl immer noch ein holger, ob er einen burger für 65 baht anbietet.
es entscheidet ja wohl immer noch ein jörg, ob er frühstück für 99 baht und kaffee für 25 baht anbietet.

es sind die wirte, die im preiskampf mit der konkurrenz sich preislich unterbieten.
da kann die klientel wenig für.
glaube kaum, dass jemand meckert, wenn der stramme max oder der burger oder das frühstück 10 baht mehr kosten.
aber die wirte wollen ja mit diesen preisen die kundschaft anlocken.
sorry, aber rechnen müssen die schon selber, ob das hinhaut oder nicht.

ich möchte selbstverständlich eine grössere auswahl an restaurants haben mit für mich leckerem essen.
und da kommt es mir nicht auf 10 baht an.
war gestern wieder beim jörg frühstücken.
99 baht plus extra kaffee = 134 baht.
plus 26 baht trinkgeld = 160.

was soll ich denn machen? 866 baht trinkgeld geben?
mir wäre es auf jeden fall lieber, der jörg würde bleiben.
aber natürlich kann er nicht von mir alleine leben.

für mich ist die situation recht einfach:
villa germania: nicht weit weg, lecker, und der bleibt noch  ;}
meeting point, gleiche strecke, war erst 2 mal dort, werde bestimmt noch öfters hingehen und andere gerichte probieren.
schnitzel hans, gleiche strecke, war erst 1 mal dort, gyros war lecker, muss ich auch wieder hin.
jörg, gleiche strecke, schmeckt, wäre schön, wenn er bleibt, kann ich aber nicht beeinflussen.
alter wirt, fast gleiche strecke, schmeckt mir nicht (hat nix mit der qualität zu tun), ist mir egal, was mit dem ist.
thomas, schmeckt, ist für mich aber am a.rsch der welt bzw kurz vor bangkok  ;]

mit deren preisgestaltung habe ich nix zu tun!
und selbst wenn man mich um rat fragen würde,
ich habe keine arbeitserlaubnis als berater gefährdeter restaurants!  ;]


mfg
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 16. August 2017, 14:16:54
Zitat
es ist ja wohl nicht die im Geiz ist Geil Modus operierende Klientel, die die preise festlegt.

Das mag ja wohl auch ohne diagnostizierte Polemik so stimmen ... ich bleibe aber dabei ,
die Wirte werden bei den ruinösen Preisen zu dieser Preisfindung durch die low cost
Farang Truppe und ihr Einkaufsverhalten zu wenigsten animiert !

Mehr ist da wohl nicht drin , bei der Kundschaft hier in Pattaya ...

Burianer , warum kaufst Du bei Deinen alljährlichen Pattaya Besuchen nicht mal gleich
Kilo weise beim Pattaya Metzger ein ... dann kannst Du Dir gleich mal die Produktion
Deiner Waren anschauen .

Ich hab das mal in der Nähe von Chiangmai bei dem über die lokalen Grenzen hinaus
bekannten " Günther " von GM gemacht , der für mich per Bustransport auch meine
so geliebten südtiroler Kamin Wurzen , nach dem Rezept von Strasser kalt räuchert .

Irgendwo hatte ich sogar mal ein VDO davon gespeichert ... muß den Günther nochmal
danach fragen .

Die an eine Schiffsküche erinnerte Fertigungsstätte ganz aus Edelstahl wird allabendlich
von Familienangehörigen komplett mit dem Dampfstrahler gereinigt .

Die dort vorgefundene Hygiene bei Günther wirst Du kaum ein zweites mal hier in dieser
Form in Thai - Land vorfinden ... außer auf einem Kreuzfahr Dampfer .

Der " Schweine Dieter " , der ja auch Landes weit verschickt hat mir unlängst im Meetingpoint
bei einem Besuch ebenfalls seine Wursterei im Bild vorgestellt und von Hygiene Problemen im
Raum Udon Thani und den Unbillen darüber berichtet !

Kaum jemand bekannt sein dürften die Probleme die mit Pökelsalz hier auftreten können , bei
unsachgemäßer Anwendung ( in D gibt es da Mengenmäßig streng kontrollierte Richtlinien )
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: ueli am 16. August 2017, 14:24:34
Für mich bleibt dass Casa Pascal hat das beste Brunchbuffet und werde anfangs September wieder eine Woche jeden Morgen dort speisen.

Vorallem die frischen Brotsorten anzuschneiden ist ein Genuss, da ich im Isaan kein richtiges frisches Brot erhalte.

Sehr gute Qualität und eine gute Preisleistung, habe für den ganzen Tag genug gegessen.

Werde auch den Thomas in der Naklua Soi 12 besuchen kenne in von der Beatsroad mit seinem Wurststand für den kleinen Hunger am Abend

und habe seine Qualität geschätzt.

Gruss aus dem Isaan

Ueli

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 16. August 2017, 14:32:50
Zitat
aber natürlich kann er nicht von mir alleine leben.

der war gut  {* nicht polemisch  {; und doch so wahr  }}

meine letzten Rechnungen aus den verschiedenen Lokalitäten werde ich
hier nicht veröffentlichen , obwohl die von Dir angesprochenen Wirte
allesamt davon leben könnten , wenn mehr Kunden so verfahren würden  [-] ]-[

Da ich ahne was auf meinen Post jetzt folgt ... erspart mir die Langeweile
ich kann`s mir denken  :]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Eddy03 am 16. August 2017, 15:03:23
@ueli
Schau doch mal zwecks Brot in der Backwarenabteilung beim Big C extra in der Pattaya Klang vorbei. Vielleicht findest du was zum mit nach Hause nehmen.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 16. August 2017, 15:16:25
@ Ueli ,

das kann ich bestätigen ... der Bäcker dort ( Franzose ) ist noch ein Überbleibsel
aus der Carrefour Zeit des BIG C ... sein Walnuss Brot und seine Groß Baguette`s
sind meine Renner ...

da wäre dann auch noch die Back Faktory ... oder das Top`s im Central Untergeschoß
mit guten Backwaren .
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Eddy03 am 16. August 2017, 15:17:47
??? und die Schmankerlhütte gibt es jetzt auch noch so wie hier beworben, oder ist die Schmankerlhütte Geschichte seit es das breeze gibt?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 16. August 2017, 18:08:54
 {+ Manne, ich gehe gerne  zum Hirschgarten essen, da juckt es mich nicht , welches Menue ich mir auswaehle.
Es muss nur in die Richtung kommen, was ich gerne essen moechte, ansonsten suche ich mir was von der reichhaltigen Speisekarte etwas aus.  }}
Jeder kann, hat doch die Wahl.
Geizhalse gibts immer, die holen sich ne Mama Suppe  :]   20 Baht ohne Trinkgeld  :]
Vergessen,   manche geben auch nur Trinkged in einstelliger Zahl  :-X  ha baht  {+
Oefters gesehen, 2 oder 3 baht  {/  da muss selbst ich mich uebergeben.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: tom_bkk am 17. August 2017, 03:42:36
So, der Fred ist jetzt weitgehend entwurmt, betreffende Beiträge sind hier: http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=14901.750
Damit ist die Anstalt wieder offen  ;)

@Jörg
Der Pattaya Metzger hat noch ein paar Tage Urlaub und kann hier nicht antworten. Ich würde mich aber sehr freuen, wenn ihr BEIDE euren Zoff ausserhalb dieser Plattform regelt, ganz egal wer jetzt angefangen hat  ...
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 17. August 2017, 15:24:49
War heute mit Frau und klein Alex bei Jörg um den Villani Schinken
Vorrat übers kommende Wochenende zu sichern ...

nette Schweiz - Bayrisch - Rheinische Tabel Talk`s am Stamm Tresen  [-].

TIP Forum war ein Thema , wobei einige insbesondere aber ich kräftig
durch den Kakao gezogen wurde ...   :-X

Bildhübsche Bedienungen waren zu meinem Erstauen heute in der Früh vor
Mittags dort tätig ... es gab sogar eine Landes spezifische Kinder Betreuung ,
von der Alex piccolo gar nicht mehr weichen wollte . }}

Wir mußten mit Freude feststellen , daß das Haltbarkeits Datum der original
Dallmayr Tassen noch in vollem Umfang für die nächsten Jahrzehnte gesichert ist !

(https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/41rmImMf0BL._SY355_.jpg)

Ungeübten Testern dieser auf dem Tassen-Boden eingelassenen Datums sei
ans Herz gelegt , den Prüfmodus nicht bei noch vollen Tassen durch " umdrehen"
zu freien Sicht auf den Tassen Boden zu vollziehen ! {;

Einige Kaffee Experten ließen uns wissen , das die Gefahr von Einschlaf Verzögerungen
nur bis zur 7 ten Tasse wissenschaftlich belegt sei ... ab der 12 Tasse aufwärts werden
diese lapidaren Störungen kaum noch wahrgenommen ! :o

Das die Wirtin Mutsch ( manche nennen sie auch Nutsch ... oder so ) ab und zu in der nicht
existenten Küche verschwundibus ging , schob ich heute morgen auf den ungewohnt hastigen
Genuß von 3 Chang Bier zurück . Die schon wieder durch den prekären Farang Einsatz
 verschwundenen Tisch Klingeln am Stammtisch erschwerten die Nach - Bestellungen unnötiger
weise zusätzlich .

International besetzte Tische , die vornehmlich das Hammer Frühstück verkosteten , ließen
ein Gefühl der Einsamkeit dort in der " Breeze " heute jedenfalls nicht aufkommen .

Auf dem Heimweg noch beim fast wegen Überfüllung geschlossenen Wolfgang rein geschneit
und den Nachtisch in Form von Zwetschgen- Datschi im Streusel Mantel genossen

... weiß der Teufel auf welchem Acker Pattaya`s der die Zwetschgen pflückt ...

Meinen Heim Schleichweg über die Krokofarm ... zum wiederholten male festgestellt ,
das auf der alten Schmakerl Stuben Lokation ... alle Rollläden unten waren ... tote Hose
somit auch für die angrenzenden Resorts ... wo einst auch Mittags schon Stimmung war !




Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 17. August 2017, 15:29:11
Zitat
Auf dem Heimweg noch beim fast wegen Überfüllung geschlossenen Wolfgang rein geschneit
und den Nachtisch in Form von Zwetschgen- Datschi im Streusel Mantel genossen

... weiß der Teufel auf welchem Acker Pattaya`s der die Zwetschgen pflückt ...

Nicht jeder weiß, welches Restaurant "Wolfgang" betreibt.

Hin und wieder sollte man für nicht Pattayaner den Namen erwähnen!

Sonst macht die Mundpropaganda keinen Sinn!

Ich würde ja Ende September auch ganz gerne mal den Zwetschgenkuchen probieren!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 17. August 2017, 15:34:18
Für Auswärtige hier im Pattaya " gute Restaurants Thread " .. der Wolfgang betreibt
den " Meetingpoint " oberhalb des Nobel Resorts"  Royal Siam View  " .. auf der Pass Höhe
der Bergstrasse Soi Kaotalo / Ost Pattaya ... nicht Jenseits von Afrika ... aber des
Bahndamm Highways !
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grandpa am 17. August 2017, 15:45:12
Sehr gut erklärt !

Aber ob es ende Sept. boch Zwetschgenkuchen gibt ist ungewiss  C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 17. August 2017, 15:50:33
 :'( :'( :'(

Zwetschgen Zeit ist doch bis September.....

Na dann vielleicht Käsekuchen! ;D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grandpa am 17. August 2017, 15:50:43
Alex,

mit der " nicht existenten Küche " in der Breeze kannst Du langsam aufhören.

Das war ein Joke extra für Dich !

Weiß doch jeder das ein Gasto-Betrieb in dieser größe , der so viele Speisen anbietet,

eine KÜCHE haben muss. !!

Alles Klaro ?  C-- C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 17. August 2017, 15:56:56
alles KLARO Bernd ... Du kannst das Gebiß beim Lachen über meine Beiträge

wieder adaptieren ... sieht irgendwie besser aus  :]  ]-[
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grandpa am 17. August 2017, 16:29:39
Alex,

Du bist ja nicht mehr der jüngste

darum beruhig Dich wieder  :]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Steed am 17. August 2017, 23:27:18
@Grandpa: Ich lese Dein Geplänkel mit anderen aber speziell mit Alex jetzt schon lange genug.
Du magst recht damit haben, wenn Du meinst, Alex gehört nicht mehr zu den jüngsten hier; aber viele die sich hier im Forum bewegen, befinden sich im Erwachsenenalter.-
Du gibst immer wieder Anlass zu vermuten, dass Du  den Zenit eines Durchschnitts Erwachsenen noch nicht erreicht hast...- ???
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Benno am 18. August 2017, 20:46:29

Als Ergaenzung zum Steak-Thread in #691:

http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=3212.msg1262073#msg1262073

Ein heutiges Update nach einem Restaurant-Besuch mit meiner indonesischen Frau Erna und Sohn im Steak-Haus 24 des Shoppimg-Centre Sun Plaza in Medan/Sumatra:

War assen jeder je ein 200gr. grosses TENDERLOIN-STEAK mit Beilage und tranken dazu je ein riesengrosses Glas Sumatra-Tee:

(https://abload.de/img/st24mbvs63.png) (http://abload.de/image.php?img=st24mbvs63.png)

Die Gesamtrechnung fuer uns 3 Personen betrug incl. Sevice-Tax (5%) und Mehrwertsteuer (10%) d.h. Brutto schlappe 348 810 Rupiah = 22,22 Euro:

(https://abload.de/img/restf0srw.png) (http://abload.de/image.php?img=restf0srw.png)

Dazu in der heutigen bild.de:

Wo man im Urlaub plötzlich Millionär wird - 18.08.2017

(https://abload.de/img/10rpists9d.png) (http://abload.de/image.php?img=10rpists9d.png)
Im Urlaub im Indonesien werden Sie zum Millionär: Eine Rupiah ist gerade mal 0,0000635 Euro wert. Jetzt prüft will die Regierung drei Nullstellen streichen
Foto: Christoph Sator / dpa

Der Weg zum Millionär ist in Indonesien ganz einfach. Zumal, wenn man Ausländer ist.
Einfach noch auf dem Flughafen, gleich nach Passkontrolle und Zoll, an einen der vielen Bankautomaten: Wer dort für umgerechnet 100 Euro die Landeswährung zieht, bekommt ein dickes Bündel Geld von mehr als 1,5 Millionen Rupiah ausbezahlt.
So schnell kann das gehen.
Der größte Inselstaat der Welt gehört zu den Ländern, deren Währung mit ziemlich viel Nullen ausgestattet ist. Eine Rupiah ist gerade mal 0,0000635 Euro wert. Mit 63,50 Euro bringt man es also schon zum Millionär.

Noch einfacher ist es aktuell übrigens im Iran und in Vietnam, wo schon 25,80 Euro beziehungsweise 37,50 Euro reichen.

Allerdings sind in Indonesien Regierung und Zentralbank nun der Meinung, dass es mit der Nullnummer ein Ende haben muss.

Der Präsident des 260-Millionen-Einwohner-Landes, Joko Widodo, lässt prüfen, ob der Rupiah drei Nullen gestrichen werden. Abgesehen davon, dass das im alltäglichen Zahlungsverkehr vieles einfacher machen würde: Indonesien hofft auch auf mehr internationalen Respekt.

Quelle: HIER (http://www.bild.de/geld/wirtschaft/indonesien/im-indonesien-urlaub-ploetzlich-millionaer-52902528.bild.html)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: luklak am 18. August 2017, 21:25:45

Als Ergaenzung zum Steak-Thread in #691:

http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=3212.msg1262073#msg1262073

Ein heutiges Update nach einem Restaurant-Besuch
mit meiner indonesischen Frau Erna und Sohn im Steak-Haus 24
des Shoppimg-Centre Sun Plaza in Medan/Sumatra:


[img]

Quelle: [url=http://www.bild.de/geld/wirtschaft/indonesien/im-indonesien-urlaub-ploetzlich-millionaer-52902528.bild.html]HIER (http://abload.de/image.php?img=st24mbvs63.png)


In :

"Gute Restaurants in Pattaya"      ;]

Was kommt demnaechst ?    ???

"Toiletten-Report aus Tibet" !? 
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Kern am 18. August 2017, 21:28:10
Als Ablenkung vom Vorbeitrag war der Indonesien-Beitrag einigermaßen okay.  :-)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Steed am 19. August 2017, 00:26:32
 [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Eddy03 am 19. August 2017, 01:04:08
@Benno
WOW!
Als Ergaenzung zum Steak-Thread in #691:
sieht klasse aus und der Preis ist ja genial.
Ich habe nur noch das anzubieten:
Beim Anblick von deinem Bild muß ich mir das in den Kühlschrank legen.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Suksabai am 19. August 2017, 11:33:48
Beim Anblick von deinem Bild muß ich mir das in den Kühlschrank legen.

. . . gekauft im Foodmart Thappraya St. . . .
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Eddy03 am 19. August 2017, 12:32:05
Ja! Hab wohl zu viel eingekauft die letzten Jahre, die ziehen regelmäßig den Preis an. War mal bei 420 THB/kg und da war der Euro bei 44THB, jetzt schon 468 THB bei 39.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 21. August 2017, 08:10:47
(https://scontent.fbkk5-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/20992978_1969569329994606_8541552156015409977_n.jpg?oh=8a30a9b091e66df6af8ce59cc4e1e5e7&oe=5A1798A4)

Die Pattaya Wirte Dreifaltigkeit ( von. li. Jörg , Fritz & Louis ) in seltener Einigkeit

 nach dem mehrfachen Geläut der Lokal Runden Glocke gestern  beim Fritz

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 21. August 2017, 10:33:06
https://www.youtube.com/watch?v=_Sfxvwoy4KU

Casa-Pascal..Kundschaft.. :] [-] :]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 21. August 2017, 15:56:33
Der Herr , der das "all you can eat Buffet"  gebucht hatte wurde btw. nicht nur von

der CCV Cam erwischt , nein auch der Chef hatte ihn am Wickel !

Der verlangte , der Gast , der den Rest des Buffets wohl zu Hause essen wollte ,

möge die doppelte Buffet Marge zahlen . Dies war dem kleinen Vielfraß dann doch

etwas zu happig ... und so quälte er seine eingepackten Freßalien alle am Tisch

in sich hinein . Sein Fülle Gefühl wird jeder nachvollziehen können ...  :]  [-] :]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Suksabai am 21. August 2017, 21:16:23

Komme gerade vom Essen.

Nicht nur auf der Darkside, auch in Pattaya Süd kann man preiswert und gut essen.

(https://up.picr.de/30142624hl.jpg)

Der Padrone ist mit seinem Lokal von der Second Road hierher verzogen - wieder einmal die Mietpreise!

Wie auch immer, laut eigener Aussage kann er jetzt kundenfreundlicher kalkulieren. . .

Erster Eindruck: sauber, auch in der gut einsehbaren Küche.

Die (m.E. zu) reichhaltige, aber detailliert gestaltete Karte beinhaltet Thaifood und italienische Küche, ausser relativ kleiner Auswahl an Pizzas eine Unmenge an Pastagerichten, Risottos  und sonstige Köstlichkeiten Italiens.

Meine Frau orderte ein Riesenvieh von Fisch (so 800-100gr, Pla Kabong), serviert mit einer Suppe und Reis um wohlfeile 190 Baht:

(https://up.picr.de/30142848gu.jpg)

Ich bestellte als Antipasti (3 Stk.) Weissbrot mit Tomatenwürfeln und Mozzarella getoastet um 65 Baht,

danach eine Pizza Quadro Stagione, ca. 25 cm, mit qualitativ sehr guten Auflagen und knusprig um 160 Baht.

(https://up.picr.de/30142850zw.jpg)

Ich hatte überlesen (?), dass es auch Cassatta-Eisbombe gab, Preis weiss ich keinen, mir auch egal bei der Qualität, hat super gemundet. . .

Getränkepreise: Leo klein 49,--
Heineken klein: 59,--
Sehr gute Sambucca und Grappa 2 cl je 60 Baht.

Italienische Weine - soweit ich mich erinnern kann - offen und in Flaschen (unter 1000 Baht)

(https://up.picr.de/30142639pu.jpg)

Öffnungszeiten: täglich 10-22 Uhr

Mich hat er als Kunden gewonnen. . .
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 21. August 2017, 21:46:16
Hört sich .gut an, Bruscetta für 65 Baht 3 Stück cool

Nüng Manau Fisch auch gut.

Werde mal gleich notieren und hoffe, dass ich es leicht finde. ;D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Suksabai am 21. August 2017, 22:18:00
Werde mal gleich notieren und hoffe, dass ich es leicht finde. ;D

Wenn nicht - du weisst ja, wer dir helfen kann  ;)

 [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 21. August 2017, 22:24:01
Genau!! }} }}
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: malakor am 22. August 2017, 05:42:21
Werde mal gleich notieren und hoffe, dass ich es leicht finde. ;D

Wenn nicht - du weisst ja, wer dir helfen kann  ;)

 [-]

Garmin.     ;D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 22. August 2017, 05:52:07
 ???   
Zitat
   Meine Frau orderte ein Riesenvieh von Fisch (so 800-100gr, Pla Kabong)   
      :]
Hat der Fisch   abgenommen  ;)
800 gr  hatte er wohl als er auf den Tisch kam,  die 100 gr  , als  er vom Tisch genommen wurde  :]

Sieht sehr lecker aus.  {*
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Suksabai am 22. August 2017, 10:02:56

Ich hätte da noch was in eigener Sache ( gehört eigentlich in "Wo bekomme ich was in Pattaya", aber. . .)

In Wien gebürtig und aufgewachsen und dadurch in dieser Angelegenheit extrem verwöhnt vermisse ich die Eisspezialitäten,

die von den Wiener Italienischen Eissalon-Dynastien kreiert wurden.

Für Nichtwiener: in Wien gibt es in langer Tradition Eissalons mit so klingenden Namen wie Zanoni, Bortolotti, Perizzolo oder auch Molin-Pradel.

Ab und an würde ich irrsinnig gerne einen Coup Denmark, Spaghetti-Eis  oder auch "gemischt" mit Sorten wie Amarena, Stracciatella oder einfach nur GUTES Vanille-Eis geniessen.

Leider habe ich in Pattaya so etwas nicht gefunden, nur Kaltspeisenservierer a la Jensens.

Vielleicht weiss einer der Member hier mehr?

(Auf der Walking Street gibt es so was ähnliches wie eine Gelateria, allerdings . . . )

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 22. August 2017, 13:01:37
schreib mal den Werner ( in FB Gelato Paradies ) an , der macht ein
hervorragendes Stracciatella Eis und sagt Dir bestimmt wohin er ausliefert !
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 22. August 2017, 13:40:26
Zitat
(Auf der Walking Street gibt es so was ähnliches wie eine Gelateria, allerdings . . . )
   
   ??? was allerdings,  zuviel    :-*  ist doch beim Eis mitinbegriffen.

nein, ich hab dort auch schon Eis gegessen, sehr gut  }}
 https://www.youtube.com/watch?v=vFUVZxM761k   (https://www.youtube.com/watch?v=vFUVZxM761k)
Wir sassen gemuetlich dort , haben unser Eis gegessen  und die Menschen beobachtet.
Da kamen auch die mit ihren Faehnlein,  Korean, Chines und Japaner  ;]  Einmal Walkingstreet hin  und zurueck  zum Buss  {+
Es war allerdings noch sehr frueh am Abend, 19 Uhr.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: luklak am 22. August 2017, 16:22:31

Ich hätte da noch was in eigener Sache ( gehört eigentlich in
"Wo bekomme ich was in Pattaya", aber. . .)

In Wien gebürtig und aufgewachsen und dadurch in dieser
Angelegenheit extrem verwöhnt vermisse ich die Eisspezialitäten,

die von den Wiener Italienischen Eissalon-Dynastien kreiert wurden.


Vielleicht weiss einer der Member hier mehr?

(. . . )

MIKE SHOPPING MALL Pattaya,
an der Second Road, an der
Ecke beim Parking !   8)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 22. August 2017, 16:57:10
 :-X Bei mir von Nestle   :]   :] :] 
sorry Suksabei , weiss ja  :-X  no go.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Suksabai am 22. August 2017, 17:10:09

Naja, Helmut, auch hier gilt:

"Wer es noch nie erlebt hat, weiss auch nicht, was er versäumt!"

 [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Benno am 22. August 2017, 17:22:17


Ich hätte da noch was in eigener Sache ( gehört eigentlich in
"Wo bekomme ich was in Pattaya", aber. . .)

In Wien gebürtig und aufgewachsen und dadurch in dieser
Angelegenheit extrem verwöhnt vermisse ich die Eisspezialitäten,

die von den Wiener Italienischen Eissalon-Dynastien kreiert wurden.


Vielleicht weiss einer der Member hier mehr?

(. . . )

MIKE SHOPPING MALL Pattaya,
an der Second Road, an der
Ecke beim Parking !   8)

Leider sitze ich auf Sumatra in Medan fest und kann so leider nicht in Pattaya jene Franchise Firma, welche sich "Ciao Gelato" nennt reportaktieren.

In den letzten Jahren war ich aber auf den Bus-Fahrten von Sumatra nach Bali oftmals in der schoenen Stadt Yogyakarta auf Java zu Gast und frequentierte dort auch das "Ciao Gelato".

(https://jauharoh.files.wordpress.com/2016/10/ciao-gelato-jogja-11.jpg?w=390&h=317)

(https://jauharoh.files.wordpress.com/2016/10/ciao-gelato-jogja-8.jpg?w=390&h=235)

(https://jauharoh.files.wordpress.com/2016/10/ciao-gelato-jogja-3.jpg?w=390&h=295)

(https://jauharoh.files.wordpress.com/2016/10/ciao-gelato-jogja-6.jpg?w=390&h=390)

https://youtu.be/AQRLcCeHd-g

Quelle: HIER (https://jauharoh.wordpress.com/2016/10/28/icip-icip-italian-ice-cream-di-ciao-gelato/) und HIER (https://makanjogja.com/Ciao-Gelato-Gerai-Gelato-Terbaru-di-Jogja_kuliner1551.html)

Gerne wuerde ich ja auch so eine Reportage im "Ciao Gelato" zu Ehren des @Suksabai starten, allerdings bin ich erst zum Jahreswechsel 2017/2018 wieder in Pattaya.

Ich bin mir sicher, von dem luklak kommt als Ersatz  noch eine mit vielen Fakten unterlegte Dokumentation, sofern der Suksabai nicht selbst den kurzen Weg von seinem trauten Pattaya-Heim zum italienischen Eiscrem-Paradies findet.

(https://abload.de/img/icpalxsgu.png) (http://abload.de/image.php?img=icpalxsgu.png)

(https://abload.de/img/icpast4msa4.png) (http://abload.de/image.php?img=icpast4msa4.png)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: luklak am 22. August 2017, 18:31:14
Pattaya-Jomtien :

Restaurant PAN PAN    8)

Thapraya-Road, Einmuendung Theprasit-Road.

Gegenueber AIRPORT-BUS-Station / Food-Mart.   
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Suksabai am 22. August 2017, 18:37:12
Pattaya-Jomtien :
Restaurant PAN PAN 

Na aber - jetzt WIRKLICH?

Das war mit Abstand die matschigste Pizza meines Lebens! (und schweineteuer)

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: luklak am 22. August 2017, 18:46:09
Pattaya-Jomtien :
Restaurant PAN PAN 

Na aber - jetzt WIRKLICH?

Das war mit Abstand die matschigste Pizza meines Lebens!
(und schweineteuer)

Hae ?

Deine Frage war :


Leider habe ich in Pattaya so etwas nicht gefunden,
nur Kaltspeisenservierer a la Jensens.

Vielleicht weiss einer der Member hier mehr?

(Auf der Walking Street gibt es so was ähnliches wie
eine Gelateria,

Was nun ?    ???   ;]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Suksabai am 22. August 2017, 18:53:14

Sorry, ich bezog mich auf den Thread-Titel. . .

Dessen ungeachtet bringen mich dort keine 10 Pferde mehr rein, die Bedienung war mehr als unfreundlich,
ist allerdings auch schon ein paar Jahre her.

Ich suche in Pattaya eigentlich eine echte Gelateria. . .
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Benno am 22. August 2017, 19:01:48

Pattaya-Jomtien :
Restaurant PAN PAN 

Na aber - jetzt WIRKLICH?

Das war mit Abstand die matschigste Pizza meines Lebens! (und schweineteuer)

Nichts gegen diese ergoogelte Empfehlung des luklak fuer das "Pan Pan Italian Restaurant" in Pattaya Restaurant in Pattaya.

(https://abload.de/img/pprpq5s8o.png) (http://abload.de/image.php?img=pprpq5s8o.png)

(https://abload.de/img/pppppwls8m.png) (http://abload.de/image.php?img=pppppwls8m.png)

(https://abload.de/img/ppppapailszn.png) (http://abload.de/image.php?img=ppppapailszn.png)

Weiterlesen: HIER (http://www.panpanpattaya.com/)

Allerdings wird dem Suksabai ausser der matschigen Pizza auch das dort angebotene Eis nicht schmecken.

Es ist genau das Eis, welches er als Experte der  "Wiener Italienischen Eissalon-Dynastien" nicht sucht, es aber im "Ciao Gelato" eventuell findet. 
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Benno am 22. August 2017, 19:40:05
Pattaya-Jomtien :
Restaurant PAN PAN 

Na aber - jetzt WIRKLICH?

Das war mit Abstand die matschigste Pizza meines Lebens!
(und schweineteuer)

Hae ?

Deine Frage war :


Leider habe ich in Pattaya so etwas nicht gefunden,
nur Kaltspeisenservierer a la Jensens.

Vielleicht weiss einer der Member hier mehr?

(Auf der Walking Street gibt es so was ähnliches wie
eine Gelateria,

Was nun ?    ???   ;]

Ja, ich kenne auch wie der luklak in der Walking Street jene galeterianschen Eis-Spaesse die von den Go-Go Girls zum Beispiel in der Windmill und im Babydoll in der Show vorgefuehrt werden.

(http://www.choicencheers.com/system/locations/images/6619/med/22c.jpg?1459978905)

(https://abload.de/img/bbdpmnse5.png) (http://abload.de/image.php?img=bbdpmnse5.png)

Manche Western-Farang lutschen diese Eis-Wuerfel mit Begeisterung, nachdem sie innerhalb des Thai-Girls das richtige Aroma bekommen haben.

https://www.youtube.com/watch?v=woxhyezF4JE

Dieses  Gelato als Ice-Cube in den "Galeterias" der Walking Street wird dem Suksabai, so wie ich ihn kenne, mit Sicherheit nicht schmecken.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: shaishai am 22. August 2017, 19:59:58
wie das eis dort ist, weiss ich nicht ... bzw erinnere ich mich nicht

hatte es schonmal geschrieben und mache es gerne nochmal.

sowohl das panpan im central festival als auch
das panpan auf der sukhumvit richtung rayong sind gut und gehe ich auch wieder hin.

in das panpan jomtien gehe ich ebenfalls nicht mehr.
zu blöd eine bestellung von 4 personen richtig aufzunehmen und der wein hatte aussentemperatur  {/

btw: das foto der kuchen/eis-theke in bennos beitrag sieht mir stark nach panpan sukhumvit richtung rayong aus,
auch wenn die map das panpan im central zeigt.
ich meine das foto direkt unterhalb der map.


mfg
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 22. August 2017, 21:56:08
Also ich finde das Eis bei Swensens soweit ganz gut. Haben ja endlos Sorten und viel Beilagen.

Ist zwar recht teuer, aber ein Banana Boat mit 2 Kugeln Eis nach Wahl, eine halbe Banane und echte Sahne, sowie Amarena Kirsche, Waffel Schoko Soße und Ananaskompott für 99 Baht ist schon ok.

Bei uns im Central Khon Kaen, gibt es noch auf 2 Etagen einige Eisbuden, auch Italienisches. Recht teuer und zu süß.

Das wird es in Pattaya sicherlich auch geben!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: luklak am 23. August 2017, 08:49:44
Pattaya-Jomtien :
Restaurant PAN PAN 

Na aber - jetzt WIRKLICH?

Das war mit Abstand die matschigste Pizza meines Lebens!
(und schweineteuer)

Hae ?

Deine Frage war :


Leider habe ich in Pattaya so etwas nicht gefunden,
nur Kaltspeisenservierer a la Jensens.

Vielleicht weiss einer der Member hier mehr?

(Auf der Walking Street gibt es so was ähnliches wie
eine Gelateria,

Was nun ?    ???   ;]

Ja, ich kenne auch wie der luklak in der Walking Street
jene galeterianschen Eis-Spaesse die von den Go-Go Girls zum
Beispiel in der Windmill und im Babydoll in der Show vorgefuehrt
werden.


(http://www.choicencheers.com/system/locations/images/6619/med/22c.jpg?1459978905)

(https://abload.de/img/bbdpmnse5.png) (http://abload.de/image.php?img=bbdpmnse5.png)

Manche Western-Farang lutschen diese Eis-Wuerfel mit Begeisterung, nachdem sie innerhalb des Thai-Girls das richtige Aroma bekommen haben.

https://www.youtube.com/watch?v=woxhyezF4JE

Dieses  Gelato als Ice-Cube in den "Galeterias" der Walking Street wird dem Suksabai, so wie ich ihn kenne, mit Sicherheit nicht schmecken.

Wieder mal total "daneben" von
"Mister Internet Fischer"
  ;]:

Ich kenne diese "Galeterias" nicht !    :)

Ich war schon 6 Jahre NICHT mehr in der WALKING STREET    8)

Schoenen Gruss an "unseren" INDOnesier,
weiter so !    {*


Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: luklak am 23. August 2017, 08:55:18

Ich hätte da noch was in eigener Sache ( gehört eigentlich in "Wo bekomme ich was in Pattaya", aber. . .)

In Wien gebürtig und aufgewachsen und dadurch in dieser Angelegenheit extrem verwöhnt vermisse ich die Eisspezialitäten,

die von den Wiener Italienischen Eissalon-Dynastien kreiert wurden.

Für Nichtwiener: in Wien gibt es in langer Tradition Eissalons mit so klingenden Namen wie Zanoni, Bortolotti, Perizzolo oder auch Molin-Pradel.

Ab und an würde ich irrsinnig gerne einen Coup Denmark, Spaghetti-Eis  oder auch "gemischt" mit Sorten wie Amarena, Stracciatella oder einfach nur GUTES Vanille-Eis geniessen.

Leider habe ich in Pattaya so etwas nicht gefunden, nur Kaltspeisenservierer a la Jensens.

Vielleicht weiss einer der Member hier mehr?

(Auf der Walking Street gibt es so was ähnliches
wie eine Gelateria, allerdings . . . )


Hinweis an die "Recherchier-Taste" :

Member @Suksabai "kennt" diese Eisdiele, nichts mit "luklak".   :)

Capito ?   ;]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grandpa am 23. August 2017, 08:57:17
Der Typ ist nie in Indonesien !!

Der sitzt irgendwo in D an seinem Pc und hat nix anderes zu tun !

Armer Junge  C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 23. August 2017, 09:08:50
Gestern im Meeting Point feierte der Wolfgang Geburtstag ... gut besucht erfuhren
dann die Gäste , daß es am Donnerstag " Regenbogen Forelle " gibt .

Ola , ungläubiges Staunen , ich hab sie mir dann zeigen lassen ... es war eine !

Namentliche Vorbestellungen sicherten den Zugriff am Donnerstag und sind vorab
allen die sich den Genuss einer Forelle Blau mit Petersilien Kartoffeln nicht entgehen
lassen wollen angeraten !

Tja , der Osten Patty´s leuchtet mit kulinarischen Besonderheiten hier in Thailand .

Wo er sie mal wieder her hat ???

Am Samstag feiert der Meetingpoint dann Wolfgangs Geburtstag mit einem Grillfest nach !
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grandpa am 23. August 2017, 09:14:03
Alex,

Forelle Blau ??

Verwechselst Du nicht wieder irgendwas ?

Es gibt Forelle " Müllerin " beim Wolfgang.

Naja, ist ja auch fast das selbe  C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 23. August 2017, 09:19:04
richtig ... die Forelle wird gebraten und ist die Müllerin Art ...

Blau wäre ja im Sud gekocht ! Solly
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 23. August 2017, 09:21:32
Wer das Stracciatella Eis von Werner ( Gelato Paradies ) genießen möchte

wird dies in keiner Italo Eisküche vorfinden ... die sind sich was die Qualitäts

Fragen anbelangt nicht " grün "
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Suksabai am 23. August 2017, 10:44:08
Wer das Stracciatella Eis von Werner ( Gelato Paradies ) genießen möchte
wird dies in keiner Italo Eisküche vorfinden ... die sind sich was die Qualitäts
Fragen anbelangt nicht " grün "

Wie kann ich das interpretieren?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Philipp am 23. August 2017, 10:53:18

Wie kann ich das interpretieren?

Ganz einfach.
Bei Werner gibt es das beste Eis der Welt und Italiener sind dafür zu doof.

So wird Alex es sehen.

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: luklak am 23. August 2017, 11:02:05

Wie kann ich das interpretieren?

Ganz einfach.
Bei Werner gibt es das beste Eis der Welt und Italiener sind dafür zu doof.

So wird Alex es sehen.

Ja,

Und an einem anderen "Ort" :

Die beste Forelle " Müllerin "    8)

Und an einem anderen "Ort" :

Den besten "Kaffee"    8)

Und an einem anderen "Ort" :

Den besten Empfang von "D.A.CH. - TV"   8)

Und an einem anderen "Ort" :

Den besten "Hund"     8)

Ist doch alles "nur gut gemeint", oder ?    ;)

 [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 23. August 2017, 11:05:47
Wie Werner mir berichtete ,

geht es da um die Qualität der Sahne bei der Eis Herstellung ...

(https://scontent.fbkk5-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/19657077_1234181420037964_8030097400610894255_n.jpg?oh=87403539b656b26d9d0d6956d406fbf0&oe=5A25B348)

das ist die von Werner belieferte Eis Theke im Bramburi , Naklua Soi 12 ...

wo noch ... kannst ihn ja selber fragen ::: Tel:  0898338502, 0970493619

Zitat
Paradise Gelato, a producer of high quality Gelato (Italian style ice cream). The philosophy that Paradise Gelato advocates was based upon several simple objectives; tradition, excellence and innovation.

They strive to maintain the Artisan tradition of true Italian gelato making to ensure all their customers may have an authentic gelato experience in a warmth and lovely atmosphere.

Our Artisanal approach to gelato making is based upon hand crafted recipes and a constant search for the finest ingredients. They innovate through collaboration with Executive Chefs in order to produce exclusive, signature flavours which can set apart a restaurant and create true identity.

Paradise Gelato says: “We are always looking for a challenge”.

** Ingredients used are all certified.

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Benno am 23. August 2017, 11:10:50

Wieder mal total "daneben" von
"Mister Internet Fischer"
  ;]:

Ich kenne diese "Galeterias" nicht !    :)

Ich war schon 6 Jahre NICHT mehr in der WALKING STREET    8)

Schoenen Gruss an "unseren" INDOnesier,
weiter so !    {*

Der Typ ist nie in Indonesien !!

Der sitzt irgendwo in D an seinem Pc und hat nix anderes zu tun !

Armer Junge  C--

Klaerung eines Sachverhaltes !

Weder bin ich Indonesier, noch halte ich mich in Deutschland auf, sondern befinde mich seit dem 11.Juli 2017 als Deutscher Tourist mit einem 60-Tage-Visum auf Sumatra.

Ich hoffe der mit Zitaten etwas ungeuebte luklak und der vermutlich schon etwas verkalkte - und wie er mit seiner Ganja-Tuete eindeutig zeigt vermutlich bekiffte Grossvater verstehen diese etwas komplizierte Tatsache mit diesem etwas schlechten Foto des indonesischen Einreise-Stempels:

(https://abload.de/img/viiietsa6.png) (http://abload.de/image.php?img=viiietsa6.png)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 23. August 2017, 11:11:40
Zitat
@ Zappel Philipp ...

Ganz einfach.
Bei Werner gibt es das beste Eis der Welt und Italiener sind dafür zu doof.

So wird Alex es sehen.

so langsam gehen mir die Motzer hier auf den Geist ... das beste Eis der Welt ...

wo hast Du das von mir gelesen ... ist Dir ein Waffeleisen auf Deinen Schädel gefallen

in Deiner Einöde , die nach solchen Köstlichkeiten vor lauter lechzen hier nur noch Löschschaum

produziert ??? Ich habe dem Suksabai lediglich die Frage , wo er ein gutes Stracciatella in PTY

 bekommt beantwortet !
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 23. August 2017, 11:34:41
(http://666kb.com/i/dm1kq8fr7fssa0es8.jpg)

und an  den anderen Emotion`s Virtuosen LUKLAK die gleiche Frage,
wo hast Du das " BESTE " von mir gelesen ...

in der Konversation bin ich gut geschult , da braucht es Eure Fantasien
nun wirklich nicht um mir unausgesprochene Worte zur Verarxxung ALLER
hier in den Mund zu legen .
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: tom_bkk am 23. August 2017, 13:42:30
Geht das schon wieder los hier  {+
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Eddy03 am 23. August 2017, 14:39:35
Hier der Beweis was für Publikum in Pattaya, im Casa Pascal, in einem Farang-Betrieb, für Gäste verkehren.
Internationales Publikum von denen die wenigsten hier im Forum schreiben behaupte ich.
Warum hier in Pattaya nun "überwiegend prekäres Milleu" sein soll, die Gaststättenbetreiber mit überwiegend prekärem Mileu zu tun haben sollen, weil man hier im Forum von manchen dies und das liest, verstehe ich nicht. Warum jemand der da für 240 THB ein werthaltiges Frühstück oder brunch, eine tolle Gegenleistung dafür bekommt zu einem prekären Mileu gehören soll geht mir nicht unter meinen Hut. Wie repräsentativ, wie oft das vorkommt, das da Leute was vom buffett mit nach Hause nehmen, weis ich nicht.
Von heute gepostet in einem anderen Forum
https://www.pattayaforum.net/forums/threads/das-fruehstueck-im-casa-pascal-pattaya.19681/page-6#post-1348590
Zitat
Ich war gestern wieder dort , da mich ein Bekannter aus BKK besucht hat und wir einen Ort wollten wo wir in ruhiger AC-gekühlter Atmosphäre ein paar Stündchen ungestört quasseln können, und der Laden ist aus allen Nähten geplatzt. Nicht gerade das, was ich an einem Donnerstag in low season erwartet (und gewünscht) hätte. Um 12.30h kamen dann mehrere Gruppen von Russen, Thais und Chinesen zum Mittagessen oder spät-Brunch, die konnten gar nicht alle untergebracht werden und ein lange andauerndes unangenehmes und lautes Tische-Verrücken begann.

Man beachte der Ansturm kam um 12:30Uhr! Um 14:00Uhr ist das Angebot beendet. Die kamen wegen 1:30 Stunden und haben vermutlich 240THB pro Nase bezahlt.
Jetzt wäre es natürlich interessant zu wissen wie die anderen Gaststätten mit ihren ausgeklügelten Ideen an diesem Tag abgeschnitten haben.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: namtok am 23. August 2017, 14:49:16

Nichts gegen diese ergoogelte Empfehlung des luklak fuer das "Pan Pan Italian Restaurant" in Pattaya Restaurant in Pattaya.


warum sollte luklak, der anscheinend im Gegensatz zu Benno die meiste Zeit im Seebad ansässig ist diese Empfehlung ergoogeln ?   {+

Vom Hocker gerissen hat mich dieses gut besuchte Restaurant aber auch nicht !
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: goldfinger am 23. August 2017, 15:05:37
Wer scharf auf Forelle ist, hat nächsten Monat in Pattaya die Möglichkeit sich täglich eine reinzuziehen.

(http://www.nationmultimedia.com/img/news/2017/08/22/30324565/1e1d7c2d65e9844a980ecb5431254c44.jpeg)

Zitat
T55 New York Grill Room at Movenpick Siam Hotel Na Jomtien Pattaya is adding a selection of trout dishes its menu list next month.

http://www.nationmultimedia.com/detail/tasty/30324565 (http://www.nationmultimedia.com/detail/tasty/30324565)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Suksabai am 23. August 2017, 15:09:07

@alle

Danke für die Anregungen, werde mich so nach und nach durchkosten, wird aber eine Weile dauern, bis ich ein persönliches Statement abgeben kann.

(Wobei ich glaube, dass ich die "Windmill" auslassen werde, Eis mit Fisch ist mir doch zu exotisch.. . . )

 [-]

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Benno am 23. August 2017, 17:20:15

warum sollte luklak, der anscheinend im Gegensatz zu Benno die meiste Zeit im Seebad ansässig ist diese Empfehlung ergoogeln ?   {+

Weil der luklak bisher niemals in der Lage war seine "Erkenntnisse" mit eigenen Fakten, z.B. selbst produzierten Fotos zu untermauern, so wie es z.B der @Alex vorbildhaft vorfuehrt.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 25. August 2017, 09:19:34
(https://scontent.fbkk5-3.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/21078335_747166745455160_3993028317795958301_n.jpg?oh=4b9a9686593151c4128e168a97b155f6&oe=5A172DDE)

so sah meine Regenbogen Forelle Müllerin gestern aus ... 199 schlappe THB
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Suksabai am 25. August 2017, 10:31:16

Gstern wieder im Ossobucco:

Lasagne bolognese  wie ich es mag (ich hasse, wenn die Lasagne fettriefend und schwammig ist) um 165,--

(http://up.picr.de/30173490xc.jpg)

Meine Frau gönnte sich eine Tom Yang Gung (9 Gungs drinnen) um 60,--
und eine Portion "Goi Manao" Rind  ebenfalls 60,--

(http://up.picr.de/30173491ux.jpg)

Kann nix meckern!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 27. August 2017, 09:53:00
(https://scontent.fbkk5-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/21034640_1972052099746329_188000457681151551_n.jpg?oh=d74bfb7116fbdf9bead0bf108d2cab16&oe=5A60FA7F)

Während der Meetingpoint gestern fast überquoll ( der Bramburi THomas dort im Auftrag von Wolfgang
sein Catering Grill bediente ... sind wir zu einem Familien Treff in der Breeze eingekehrt .

(https://scontent.fbkk5-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/21032843_1972052023079670_2948124307898261545_n.jpg?oh=4a0fbed0429f017b5e4786a67c4ae5c7&oe=5A1662BD)

Bier floß reichlich aus dem Leo Fass ... und unsere Gäste aus der Holledau und aus Lopburi

(https://scontent.fbkk5-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/21106880_1972052133079659_3538913243478488448_n.jpg?oh=be7c4f2d200b4aa00130e70f8da3bfe6&oe=5A23F236)

sparten nicht mit lobenden Kommentaren in den sozialen Netzwerken  ...

(https://scontent.fbkk5-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/21150228_1972052153079657_18928902604565641_n.jpg?oh=9a21c94e20524993a59376bf6d552e67&oe=5A265080)

อยู่ร้านอาหารเยอรมัน เจ้าของคนเยอรมันเป็นกันเองมากๆ อาหารอร่อย บรรยากาศดีมากๆ 👍 sind Wir Biergarten im Pattaya super Essen Trinken
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 27. August 2017, 14:49:07
Meeting Point ... gestern

... eat so much you can ... für NULL THB

(http://666kb.com/i/dm5rsu2u1ghmrh5j0.jpg)

... im Auftrag von Wolfgang stand der Thomas ( Bramburi Wirt ) vorne an seinem Catering Grill .

(https://scontent.fbkk5-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/21078284_1972161373068735_917646936994993367_n.jpg?oh=853225e8fa6da87adabb5809f2214035&oe=5A2D023C)

Geboten wurden kleine Steaks , Grill Würste , Kartoffel , Nudel und ein Glasnudel Salat sowie Weißbrot

(https://scontent.fbkk5-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/21034548_1972161433068729_6083052745886940640_n.jpg?oh=0cbcb5a8632778bc56739aaf46bee091&oe=5A122710)

Nur kurz nach Beginn des kleinen Festes konnte man keine freien Plätze mehr ergattern ...

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Suksabai am 27. August 2017, 16:45:29

Danke für die Bilder, jetzt weiss man wenigstens, welche "Ballonfahrer" man meiden kann...
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 27. August 2017, 18:37:33
 ;] ;] ;] Genau das gleiche habe ich vorhin auch gedacht, dass war bestimmt Gedankenübertragung.

Habe gerade wieder 2 Restaurants von meinem Zettel gestrichen.

Vielen Dank für die Bilder!!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Isan Yamaha am 27. August 2017, 20:58:39
Habe gerade wieder 2 Restaurants von meinem Zettel gestrichen.
Begründung  ??? Ist das Essen nix  ???
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Don Patthana am 27. August 2017, 21:10:13
Habe gerade wieder 2 Restaurants von meinem Zettel gestrichen.
Begründung  ??? Ist das Essen nix  ???

Nein, es gerade wieder eine Mobbing - Attacke angesagt
Schade, aber ist halt so  ???
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 27. August 2017, 21:51:14
Was hat das mit mobbing zu tun, wenn man aufgrund von gesehenen Bildern feststellt, dass es besser ist, sich von bestimmten Menschen fern zu halten!??

DU kannst ja da trotzdem jederzeit hingehen, wenn es dir gefällt!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Benno am 27. August 2017, 22:45:56

Was sich fuer "Volk" in einem Restaurant aufhaelt, duerfte fuer die Einschaetzung der Qualitaet und Preiswuerdigkeit der Spiesen und Getraenke unerheblich sein.

In diesem Zusammenhang moechte ich aus eigener sehr positiver Erfahrung auf das Buffet des Lek-Hotels in Pattaya hinweisen, wo Farangs und Thais aller Gesellschaftsschichten eintraechtig miteinander sitzend es sich schmecken lassen bis der Magen "platzt":

(https://abload.de/img/blp7zs2g.png) (http://abload.de/image.php?img=blp7zs2g.png)

Quelle zur weiteren Information: HIER (https://www.facebook.com/pages/Lek-Hotel-Pattaya/544992558886370?hc_ref=ARRXMQLWXAkqBjHN_2-STaUY-McwaJ2r_UOi5MSnXRrE03JpB9VhEc6EumihBaKR--k)

https://youtu.be/wtTrKjJHOTQ

Das naechste Video ist zwar aus dem Jahre 2003, es hat sich aber bis Heute im Angebot und -  Preis nichts geaendert:

https://youtu.be/qIDy0m3278w
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Suksabai am 27. August 2017, 23:03:38
Was sich fuer "Volk" in einem Restaurant aufhaelt, duerfte fuer die Einschaetzung der Qualitaet und Preiswuerdigkeit der Spiesen und Getraenke unerheblich sein.

Benno, gebe ich dir vollkommen recht, nur mir persönlich (obwohl ich nicht hochnäsig bin, wir kennen einander ja persönlich) sind diese

Halb- bis Vollschmarotzer ganz einfach zuwider, ich muss mich nicht in deren Gesellschaft begeben.. . .

Vielleicht tue ich jetzt dem einen oder anderen Unrecht, das lässt sich leider nicht vermeiden. . .

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 28. August 2017, 06:21:27
 :'( 
Zitat
Vielleicht tue ich jetzt dem einen oder anderen Unrecht, das lässt sich leider nicht vermeiden. . .
 
    ich gehe auch immer im Lek      ???     sorry       Lek  Villa  zum Fruehstueck  :]   Naklua  Soi 18.
Das ist im Preis inbegriffen fuer 2 Personen. Uebernachtung und  Fruehsrueck  1500 -  1700 Baht.   
Reichhaltige Auswahl  und man  kann sitzen, solange man will.  Kaffee, Tee  oder Saft trinken soviel man kann .
Uebernachten tue ich da gerne, denn die haben auch einen super Swimmingpool,  kein Planschbecken  }}
Frueher hatten die auch noch Abendbueffet  angeboten,  doch das hat sich bei 2- 3 - 4   Menschen am Abend  nicht gelohnt.
Allerdings  gibt es in der Gegend um Naklua   Soi  31, 33  etc soviele  gute Restaurants, dass man lieber  dort abends zum Essen geht.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Herby55 am 28. August 2017, 07:08:39
Also ich kenne weder diese Kneipe noch einen der Gäste aber deshalb
verurteile ich doch keinen der leute auf den Fotos.
Ich denke mal das diese Aktion zum billig essen ein DANK für die
STAMMGÄSTE ist und warum sollen die dann wenn sie das ganze Jahr bezahlen
nicht anwesend sein.
Natürlich ist bestimmt EIN SPARFUCHS dabei aber wer weiß welcher.  ???
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 28. August 2017, 09:13:15
Tja Herby 55 hat glaube ich den Nagel mit Worten auf den Kopf getroffen .

Der Wirt Wolfgang hat es sich zur TRADITION GEMACHT , all jährlich seine
Gäste zu einem kleinen Fest  nach seinem Geburtstag einzuladen
und sie auf seine Kosten wie hier fremd bewirten zu lassen .

Seine Stammbedienung und selbst die Moped Taxi Driver von nebenan durften
sich am Grillstand von Thomas ( Wirt des Bramburi ) ja auch bedienen .

Was das mit der eigentlichen Speise Karte des Meeting Points zu tun hat und
dessen Qualität und Preiswürdigkeit kann ich beim besten Willen nicht erkennen .

Zum Ballon Fahrer ... da ich vll. 1 x wöchentlich beim Wolfgang rein schaue kann
selbst  ich nicht Gäste erkennen , die hier nur erscheinen wenn`s was umsonst gibt .

Auf meine Frage diesbezüglich sagte Wolfgang , daß da keine Unbekannten sein Fest
besuchen ... also gab es dort keine Nassauer !

Die Stimmung war wie immer gut und man hat auch mit dem Bramburi Wirt Thomas geschäkert ,
bei dem ja einige hier schon mal Vorschuss Lorbeeren mit Besuchs Ankündigungen platzierten ,
obwohl sie weder das Lokal noch die Qualität dort kennen .
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: rampo am 28. August 2017, 10:19:43
Na vieleicht  komme ich auch mal nach Pattaya .

Nur werde ich mich egal in welchen Gasthaus ich war , sicher nicht in einen Forum darueber auslassen .

War dan meine schuld wens mir nicht schmeckt das Essen , gibt genug andere .

Als Falang  Betreiber von einen Restaurant   hat man es richtig schwer , den der Falang Kunde glaubt er ist der Koenig mit seinen

BAHTS .

Auch wuerden mich die am Tisch sitzenden  Falangs , sicher nicht Stoeren , man kann aber man muss sich nicht unterhalten .

Gott sei dank  , wir sind nicht von Falangs abhaengig  und ich wuerde mich auch nicht ihnen ausliefern .

Da bei  gibts welche die den Kitt vom Fenster rauskratzen ( Geht in Thailand aber nicht ) aber da eine grosse Lippe SCHWINGEN.

Fg.

Ps. Vor ein Paar Tagen hatte ich wieder Besuch von einen Falang ,  der hat alle vorigen Besucher um Welten  geschlagen  und

der kommt mit sicherheit nie mehr zu uns .

Geschmerzt  hat mich  das ,das noch dazu  ein Oesterreicher war.

Fg.

(http://up.picr.de/30203197tb.jpg)

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Suksabai am 28. August 2017, 11:14:34
Was das mit der eigentlichen Speise Karte des Meeting Points zu tun hat und
dessen Qualität und Preiswürdigkeit kann ich beim besten Willen nicht erkennen .

Habe ich nie behauptet!


Zitat
Zum Ballon Fahrer ... da ich vll. 1 x wöchentlich beim Wolfgang rein schaue kann
selbst  ich nicht Gäste erkennen , die hier nur erscheinen wenn`s was umsonst gibt .
Auf meine Frage diesbezüglich sagte Wolfgang , daß da keine Unbekannten sein Fest
besuchen ... also gab es dort keine Nassauer !

Alex, du weisst selbst als langjähriger Pattayaner um die unselige Tradition der "Ballonfahrer".
Bei mir schrillen eben immer gleich die Alarmglocken, wenn etwas "for free" angeboten wird und diese Typen aus ihren Löchern kriechen -
wobei ich mich bei deinem Beitrag offenbar getäuscht habe und (da bin ich mir nicht zu schade!) mich bei den Leuten auf den Fotos entschuldigen möchte.

Ich habe nun mal eine Allergie dagegen und bezahle gerne - mitunter auch preiswert - für die gebotene Leistung.. . .

 [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 28. August 2017, 11:35:19
Zitat
Habe ich nie behauptet!

der kleine Hinweis galt ja auch nicht Dir ...

Zitat
"Ballonfahrer".

na klar kenne ich die ... sitzen bis 18 Uhr bei Nam Bao ... um 18 Uhr
kommt der " Krösus " der dann Rundenweise Williams Birne servieren läßt  {:}

Das man sich hier keine " Freunde " kaufen kann , sollte auch dem letzten Deppen
klar sein ... schon gar keine die im Sinne des Wortes Ernst zu nehmen sind !

Ballonfahrer auf Kosten des Wirtes , kommen da eher seltener vor
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 28. August 2017, 11:45:57
Noch einer ... Deutsche Wirte und ihr Publikum ...

seit längerem beobachte ich in den Location`s die ich besuche ,
das die Klientel immer internationaler wird .

Das wird in Jomtien oder Naklua wohl nicht anders , wenn nicht stärker
auffallen als im Osten des Seebades .

Die Wirte ( kann das nur für unsere Gegend hier feststellen )allerdings stellen
 ihre Speise Karten nicht auf deren Landes spezifischen Wünsche um .

Demnach könnte man jetzt ja schließen ... Deutsches Frühstück und Deutsche
Spezialitäten ( auch die aus A CH ) finden jedenfalls wenn man das am Publikum
fest macht mehr und mehr Freunde !
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: ueli am 28. August 2017, 13:48:01
@Alex

Auch ich habe mich gemeldet und werde das Restaurant von Thomas besuchen wenn ich in Pattaya bin.

Ich kenne sein BBQ an der Beach Road von vielen Besuchen war immer sehr zu frieden.

Möchte im Gratulieren für den Mut ein neues Restaurant zu eröffnen auch weil es etwas abseits Liegt.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 29. August 2017, 14:15:19
interessanter Netz Fund auf FB ...( vor 1 Min. )


Bin ja selten auf die Palme zu bringen aber es gibt Menschen (eigentlich Gäste/Kunden), den kann niemand es recht machen. Wenn jemand auf die Currywurst oder das Schnitzel mehr sosse möchte, sagt es doch einfach. Und nicht hinterher ein mit einem Forum (tipThailand) drohen! Wenn das Essen bereits verspeist ist, kann kein Gastronom mehr was machen.

Und Drohungen wie den Jörg vom Bavarien Garden haben wir auch mit dem TipForum kaputt gemacht. Ist das aller letzte, solche die nur Fehler suchen um dann Familien ( ja habe Frau und 2 Kinder) kaputt machen. Und das aus Langeweile ist abartig!

Wir machen Fehler, wir haben auch Probleme, wir haben sogar Gefühle und warum das?

Wir Wirte, sind alle Menschen und Menschen haben Ecken und Kanten. Genau das ist was jeden so schön unterschiedlich macht.

 Ich will ein Gastgeber sein mit Herz und aller Kraft. Doch entschuldige wer nur Fehler sucht, sucht erst bei euch und last mich und meine guten Gäste in Ruhe.

(https://scontent.fbkk5-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/19884330_523532501311795_2414527581834678967_n.jpg?oh=16d7051b893d5e4e69da5d674ec2a8bb&oe=5A5B9CD3)

 Thomas und Team

Jetzt gerne eure Meinung sagen!

Musste das jetzt mal los werden bin nur ein Mensch
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: shaishai am 29. August 2017, 15:09:22
Und nicht hinterher ein mit einem Forum (tipThailand) drohen! Wenn das Essen bereits verspeist ist, kann kein Gastronom mehr was machen.

Und Drohungen wie den Jörg vom Bavarien Garden haben wir auch mit dem TipForum kaputt gemacht.

also offensichtlich mindestens ein tip-leser, wenn nicht sogar ein tip-schreiber.
würde mich ja schon interessieren, welcher super-typ das war  {[


mfg
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 29. August 2017, 15:15:08
Ich war eben auf der Bramburi FB Seite. Habe da diesen Beitrag nicht gesehen.

Vielleicht schon wieder gelöscht.

Muss ja sicherlich jemand aus Pattaya gewesen sein.

Würde mich auch interessieren, wer das war.

Wenn ich mit einem Essen, egal wo, nicht zufrieden bin, sage ich das sofort.

Manchmal ist es kalt, oder sonst was. Darüber kann man doch sprechen! [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 29. August 2017, 15:21:45
Also das war ja erst heute morgen im Bramburi ... wer möchte sich denn jetzt hier outen ?

Der Shit Storm findet natürlich nicht auf der Webpage des Bramburi statt ,sondern auf

FB ::: https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=546467069018338&id=100009651484959&comment_id=546489952349383&ref=notif&notif_t=feed_comment_reply&notif_id=1503991379877252
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 29. August 2017, 15:28:49
Gute Kommentare!  ;D ;D

Ein guter Grund, da erst recht hinzugehen! }}
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 29. August 2017, 15:40:05
 ??? Frage mich, ob  oder warum das einer aus dem Tip Forum sein sollte  oder war das nur einer der  sogenannten Trittbrettfahrer.
Kann ja jeder sein und einfach drohen.
Koennte ja auch Farang  :-Xforum sein oder Pattyforum oder oder  ???
Ich wuensche dem  Thomas weiterhin seinen Erfaolg als Gastronom.
Verleumdung ist das Letzte, was man braucht.

Da wirst Du lange warten  dass sich da einer Outet.
Frechheit und Uebel ist sowas allemal.
Thomas und sein Taem sehen sympathisch aus und  ich bin mir sicher, wer dort zum Essen geht, wird   es nicht bereuen.
Weiterhin viel Erfolg  } 
Viele Gruesse aus Buriram
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: luklak am 29. August 2017, 17:42:56
??? Frage mich,

Ich wuensche dem  Thomas weiterhin seinen Erfaolg als Gastronom.
Verleumdung ist das Letzte, was man braucht.


Thomas und sein Team sehen sympathisch aus und 
ich bin mir sicher, wer dort zum Essen geht, wird   es nicht bereuen.
Weiterhin viel Erfolg  } 
Viele Gruesse aus Buriram

@Buri

Auch ich war schon dort.    3x.

Thomas und sein Team sehen sympathisch aus
Sehen nicht nur so aus - sie sind es auch.    8)

Einer "Servier-Duese", der etwas "Aelteren", habe ich
sogar 50 Baht "Extra-Tip" gegeben.

Ist echt eine gute Adresse.    {*

 [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Rudolf am 29. August 2017, 19:04:33
Na, da werde ich doch gleich mal den unerfreulichen Besuch im Bramburi heute Mittag aus einer ganz anderen Sicht schildern.

Bei meinem Eintreffen gegen 11.30 Uhr befanden sich der Wirt mit den Angestellten einer Entsorgungsfirma,
die mit einem Güllewagen vorm Lokal und langer Schlauchleitung zu den Sickergruben der Restaurant-Toiletten
beschäftigt waren, im Streit.
Die Thai-Arbeiter hatten die Fäkalien seiner Meinung nach nicht ordentlich abgesaugt- und nun gabs Streit um die
Bezahlung der Arbeiter.
Letztendlich packten die Thais ihr Equipement konsterniert wieder ein und zogen -ohne vom Wirt jegliche Bezahlung
anzunehmen- davon.

Der Wirt meinte daraufhin laut zu den anwesenden 5 Gästen nur "Wie immer hier, überall wirst du beschissen".

Wie auch immer, ich bestellte ein Zigeunerschnitzel mit Nudeln, einen Thunfischsalat und ein Cola.
Auf der Rechnung, die noch vor den Speisen kam, war der "normale", in der Speisekarte verzeichnete Preis angegeben.
Dann sah ich auf den beiden großen Video-Monitoren des Lokals, dass Dienstags der "Schnitzeltag" sei und alle Schnitzel
deutlich reduziert verkauft werden.
Da der Wirt wegen seines Streits mit den Thais zunächst nicht ansprechbar war, wies ich ihn kurz darauf auf die Diskrepanz
zwischen meiner Rechnung und seiner Video-Ankündigung hin.
Er meinte nur, das Angebot gelte nur Abends...
Komisch, erwiderte ich, dann sollte man das aber auch anführen -vor allem, wenn es heißt Schnitzeltag...
Na ja, meinte der Wirt, das haben die Thais gemacht, die wissen es nicht.
(Keine Ahnung, was er damit meinte).
Außerdem sei das Angebot ganz neu.
Wie auch immer, er brachte eine neue Rechnung mit dem angebotenen, reduzierten Preis. ;}
Nun kam das Schnitzel, mit einer Auflage aus angebräunten Zwiebeln und wenigen Paprikastreifen.
Zigeunersoße - Fehlanzeige.
Eine Thaikellnerin, die einem neben mir sitzenden Belgier Essen brachte, verstand nichts und der Wirt war gerade nicht zu sehen.
Auch wollte ich ihn nicht schon wieder wegen einer "Unregelmäßigkeit" ansprechen; er war ja durch das Gezeter mit den Fäkalienleuten ohnehin schon genervt.
Kein Problem für mich, durch die Auflage und etwas Fett (in welchem sie wohl angedünstet wurde) war das Gericht nicht
allzu trocken; es ging so. Auch im Zusammenwirken mit dem Thunfischsalat...
Der Belgier meinte nur "lass das Essen zurückgehen und verlange dein Geld zurück."
Letztendlich ließ ich dann aber etwa 50 Prozent der Nudeln und 30 Prozent des Schnitzels auf dem Teller und wollte bezahlen.
Für mich war der Besuch erledigt...
ordnungsgemäß bezahlen und nicht mehr wiederkommen.
Leider kam dann der Wirt und fragte, ob alles in Ordnung sei.
Beim Hinweis auf die fehlende Soße meinte er, das nächste Mal soll ich explizit Soße für das Zigeunerschnitzel bestellen - denn
sonst wissen es die Thais nicht (schon wieder ?!).
Ich meinte, kein Problem, denn ein nächstes Mal gibt es bei mir nicht.
Daraufhin platzte dem Wirt der Kragen -er schrie "Solche Gäste braucht kein Mensch, erst den Teller leerfressen
- und dann sich übers Essen beschweren".
Der Belgier neben mir schüttelte den Kopf und verdrehte die Augen, denn mein Teller war NICHT leergegessen,
sondern deutlich sichtbar mit Nudel und Schnitzelteilen gefüllt...
Gut, dass nur noch etwa 3 Gäste anwesend waren.
Ich bezahlte und merkte noch an, dass ein im Tip-Forum sehr dominant auftretender Schreiber nicht müde wird, ihn (den Wirt) und einige wenige andere Farang-Wirte immer wieder zu protegieren und durch Fotos und lobende Beiträge ins Foren-Gespräch zu bringen.
Nun sollte man aber auch mal schildern, wenn Gäste deutlich andere Wahrnehmungen (als Lobpreisungen der Wirte und/oder ihrer Produkte) vor Ort machen.
Nun rastete der Wirt völlig aus, schrie "ich lasse mir nicht drohen, raus raus".
Tja, dies war nun der Mittag aus einer etwas anderen Sichtweise...
Ich bin überzeugt, dass es sich bei dem Wirt um einen ganz lieben Menschen handelt ((immerhin führt er ja immer wieder (warum auch immer) an, dass er eine  Frau und zwei Kinder hat)).
Ich führe nun auch an, ich habe zwei Frauen und meine drei Kinder sind längst erwachsen.  :D
Ob dies allerdings bei der Beurteilung einer Persönlichkeit eine tragende Rolle spielt, entzieht sich meiner Kenntnis...
Vielleicht standen heute Mittag lediglich die Sterne ein bischen ungünstig.

Wie auch immer - um was geht es hier eigentlich ?
Um einen Streit zwischen einem Wirt und einem unzufriedenen Gast - so, wie er tagtäglich vorkommt.
Es wäre auch dabei geblieben, wenn der Wirt dies nicht in seinem Facebook-Account gepostet und dies dann wiederum jemand mit einem netten Familienfoto in das Tip-Forum hineinkopiert hätte.
Am Ende handelt es sich gar um eine Art PR-Aktion des Wirts ? Man weiß es nicht.

Also,
es handelt sich weder um eine Staatsaffäre, noch um eine auch nur annähernd weltbewegende Geschichte.

PS. Eine beschriebene "Drohung" mit dem Tip-Forum bzw. einem "Vernichten eines Wirtes Jörg" ist natürlich gelogen bzw. Quatsch.
Zum Einen habe ich mich gerade erst zum Schreiben dieses Beitrages im Forum angemeldet - zum Anderen glaube ich nicht, dass
die Unterhaltungen im Tip-Forum geeignet sind, "ganze Wirtsfamilien ins Unglück zu stürzen".
Der mündige Verbraucher ist durchaus in der Lage, seine eigenen Erfahrungen zu sammeln und Schlüsse daraus zu ziehen.  ;)

Allerdings kam mir der aufbrausende Wirt heute mittag tatsächlich so vor,
wie man mir von mehrfacher Seite (ich glaube, darüber war sogar im Tip-Forum zu lesen) einen manchmal cholerischen Wirt Jörg schilderte.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Suksabai am 29. August 2017, 19:28:21

Wie schon das schöne Wort GASTWIRT ausdrückt, beinhaltet der Job als solcher nicht nur evtl. kochen, Warendisposition und Einteilung bzw.

Schulung des Personals, sondern auch eine gewisse (feine) Art, den GAST zu beWIRTen, d.h. ihm ein Gefühl des Wohlseins zu bereiten.

Dieses dürfte nicht jedem zu jeder Zeit gegeben sein . . .

Aber jeder wie er mag, der geschäftliche Erfolg oder Misserfolg wird ihm zeigen, ob er es richtig macht. . .


Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Jörg-M am 29. August 2017, 19:44:09

Allerdings kam mir der aufbrausende Wirt heute mittag tatsächlich so vor,
wie man mir von mehrfacher Seite (ich glaube, darüber war sogar im Tip-Forum zu lesen) einen manchmal cholerischen Wirt Jörg schilderte.

Hallo Rudolf,
lass mich da mal außen vor, sicherlich wurde dir NUR die Meinung anderer geschildert.
Das "Ich habe gehört..." liebe ich besonders.
Wenn ich mal einen angepfurrt habe, ist das ja nicht von ungefähr und grundlos gekommen.
Danke
Jörg
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: tom_bkk am 29. August 2017, 19:55:35
Manchmal habe ich echt gute Lust, den ganzen Fred hier in den Saloon zu verfrachten oder dauerhaft zu schließen  >:
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Lung Tom am 29. August 2017, 20:05:46
@Rudolf,

danke das Du Dir die Mühe gemacht hast, Deine Sicht der Dinge einzustellen.

Und ich finde, Du hast das sehr sachlich getan.

Ich fall als Kunde eh nicht weg, da ich eh nie in Pattaya bin  ;)

Man kann nur hoffen, das sich der Wirt in Ruhe Deine Nachricht anschaut, und überlegt, ob noch Verbesserungsbedarf in seinem Lokal besteht.

Das ist nicht bös gemeint, anscheinends weder von Dir und von mir sowieso nicht. Bin ja nur ein Leser.

Aber wenn ich ein Restaurant führen würde, weiß ja nicht, obs in der Lokalität einen Schließtag gibt, wäre jedenfalls dieser Schließtag der Tag für die Gülleabfuhr. .

Unabhängig davon, wünsche ich dem Wirt alles Gute, nette Gäste und Lieferanten, und das sein Konzept aufgeht. Man sollte auch mal alle fünfe gerade sein lassen, verstehe ich oftmals nicht - hat jetzt nichts direkt mit dem Thema zu tun - das man so auf seinen Landsleuten rumhackt....

Lung Tom




Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Bruno99 am 29. August 2017, 20:16:08
Manchmal habe ich echt gute Lust, den ganzen Fred hier in den Saloon zu verfrachten oder dauerhaft zu schließen  >:

Oh! da sind wir schon zu zweit, die darueber nachdenken  >:(

Es ist ja schon peinlich wie der eine Esel dem anderen Langohr austeilt, und das unter Landsleuten  {+
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: shaishai am 29. August 2017, 20:50:57
@Rudolf,
danke das Du Dir die Mühe gemacht hast, Deine Sicht der Dinge einzustellen.
Und ich finde, Du hast das sehr sachlich getan.


da schliesse ich mich dann mal an.



Vielleicht standen heute Mittag lediglich die Sterne ein bischen ungünstig.


davon gehe ich dann mal aus.
der thomas ist normal ein ruhiger entspannter.



zum Anderen glaube ich nicht, dass
die Unterhaltungen im Tip-Forum geeignet sind, "ganze Wirtsfamilien ins Unglück zu stürzen".


das glaube ich allerdings auch nicht wirklich.
man muss die gäste halt überzeugen.
zum einen mit dem essen, dem wichtigsten.
aber auch das bewirten, wie suksabai schrieb, gehört wohl dazu.
dann kommen sie auch wieder, egal was in einem Forum steht,
zumal die frage ist, wieviel % der gäste das Forum überhaupt kennen.


und ich glaube, ich kann das ein klitzekleines bisschen beurteilen.
ich habe nämlich in d ein Bistro und einen Pub gehabt.
gut, das ist keine Kunst.
aber ich habe erst das Bistro aufgemacht und habe dann, weil das Bistro super lief, den Pub von Coca-cola geschenkt bekommen  ;]
das ist dann wohl schon etwas aussergewöhnlicher  C--


mfg



Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 29. August 2017, 22:37:56
Manchmal habe ich echt gute Lust, den ganzen Fred hier in den Saloon zu verfrachten oder dauerhaft zu schließen  >:

Oh! da sind wir schon zu zweit, die darueber nachdenken  >:(

Es ist ja schon peinlich wie der eine Esel dem anderen Langohr austeilt, und das unter Landsleuten  {+

Ich würde es sehr bedauern, wenn hier geschlossen wird.

Es wurde ja nun klar gestellt, mit der Gegendarstellung, dass man immer beide Meinungen hören sollte, bevor man Partei ergreift.

Für Leute wie mich, die nur einmal im Jahr in Pattaya sind, ist es trotz der Streitigkeiten sehr interessant zu lesen, wo man gut essen, trinken und sich amüsieren kann.

Dann sollte man die Streitereien doch den anderen zu liebe verschieben!

Vielen Dank!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: tom_bkk am 30. August 2017, 04:59:17
Zitat
Für Leute wie mich, die nur einmal im Jahr in Pattaya sind, ist es trotz der Streitigkeiten sehr interessant zu lesen, wo man gut essen, trinken und sich amüsieren kann.

Ja schon, aber bitte verstehe unsere Position, das die Moderatoren dieser Plattform es langsam leid sind, sich als Veranstaltungsort für irgendwelche Gast-Wirts-Kriege (NUR AUS PATTAYA UND SONST NIRGENDS IM KÖNINGREICH) mit deren Gästen feilbieten zu müssen, das ist nervig, anstrengend, keineswegs nachhaltig und nicht das Thema dieses Freds.
Also nix für ungut, wenn es uns mal zu bunt wird ... das passiert dann ohne weitere Ansage!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: asien-karl am 30. August 2017, 06:35:19
Ich kann nichts über Pattaya sagen, aber in Bangkok ist es mir in den Jahren nicht gelungen bei einem der ansässigen DACH Restaurants dauerhaft eine gute Qualität zu bekommen. Immer wieder kommt man, isst was was letztens noch gut war und schei.ße kann man nicht mehr essen. Da ich viel gewohnt bin an Essen, esse ich meist auf rege mich nicht auf trink mein Bier Zahle und gehe.
Irgendwann gehe ich wieder hin weil ich weiß: das ist so, die sind so.  [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: malakor am 30. August 2017, 07:35:53
Manchmal habe ich echt gute Lust, den ganzen Fred hier in den Saloon zu verfrachten oder dauerhaft zu schließen  >:

Nein, bitte nicht, es ist so unterhaltsam.   ;D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Bruno99 am 30. August 2017, 08:00:41
Nein, bitte nicht, es ist so unterhaltsam.   ;D

Unterhaltung auf tiefem Niveau  >:

Und ab jetzt gehts zum Threadtitel zurueck, ansonsten ...
... das passiert dann ohne weitere Ansage!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 30. August 2017, 09:35:05
Tja das Leben wird immer zurück gedacht ... aber nach vorne gelebt !


Gegendarstellung ... und das war sie von dem Neumitglied Rudolff ist immer angesagt ,
da DIE WAHRHEIT immer eine persönlich objektiv erlebte , für alle anderen hier aber
immer eine subjektive Darstellung bleiben wird !

Da der Thread Titel hier ja " Gute Restaurants in Pattaya " benannt wurde , wäre ja
die Bennenung eines " schlechten " ja schon voll im OT Bereich !

Das TIP Forum wurde ja namentlich benannt im Bromburi ( ich vermeide das Wort Drohung )!

Persönlich habe ich im entsprechenden FB Account schon dieser Bemerkung widersprochen ,
was man schon alleine daran erkennen kann , daß sich Rudolff hier extra anmelden mußte
um seiner Meinung Ausdruck zu verleihen !

Die latente Androhung der Schließung von Threads in denen es sagen wir mal nicht harmonisch
einer Meinung sind , halte ich für Kontra produktiv ... weil dadurch Meinungsvielfalt verhindert
wird und ... wenn auch subjektive Informationen verlustig gehen .

Hier könnte man sich bei " robusten Auseinandersetzungen " Einzelner hier mehr Gelassenheit
wünschen .

Das Deutsche Fenomen , ein immer währendes  Wohlfühl -Dasein vorgesetzt zu bekommen ,
geht mir ehrlich gesagt genauso auf den Senkel wie der Friseur , der nach dem Schnitt immer
zu seinem Standard Spruch ...heute sehen sie aber wieder gut & 20 Jahre jünger aus   

 FB Thailand GRuppen die diese Jubel Arien pflegen und Kritik Themen scheuen wie der Teufel
das Weihwasser  habe ich längst ade gesagt !

Diese Welt ist kein Whirlpool mit Wohlfühl Garantie ... sie ist was sie ist ...
eher ein Haifischbecken ,indem ein Jeder sein Leben zu meistern hat !

Zitat
dass ein im Tip-Forum sehr dominant auftretender Schreiber nicht müde wird, ihn (den Wirt) und einige wenige andere Farang-Wirte immer wieder zu protegieren und durch Fotos und lobende Beiträge ins Foren-Gespräch zu bringen.

Rudolf , sollte ich mich hier angesprochen fühlen ?

Zitat
Am Ende handelt es sich gar um eine Art PR-Aktion des Wirts ? Man weiß es nicht.

Das ist eher nicht der Fall , da ich die FB Diskussion mit anschließendem Shit Storm hier
publik gemacht habe , weil der TIP erwähnt wurde und nicht der Thomas oder der Jörg !

Am Ende sollten doch alle eigentlich zufrieden sein ... der Thomas hat sein Anliegen kund getan ,
der Rudolff hat seine Ansichten dazu klargestellt , das TIP Forum hat seine Klicks erhalten und
wichtiger ... kann einen bisher hier passiv lesenden Member als neues aktives Mitglied verbuchen !



Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Suksabai am 30. August 2017, 10:22:09
Am Ende sollten doch alle eigentlich zufrieden sein ... der Thomas hat sein Anliegen kund getan ,
der Rudolff hat seine Ansichten dazu klargestellt , das TIP Forum hat seine Klicks erhalten und
wichtiger ... kann einen bisher hier passiv lesenden Member als neues aktives Mitglied verbuchen !

Sehe ich genauso und könnte ein perfektes Schlusswort in dieser Debatte sein... . .

 [-]

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 30. August 2017, 10:53:14
Na klar ... einen Pudding an die Wand zu nageln ... ist noch immer schief gegangen  [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: luklak am 30. August 2017, 18:18:30
Wolfgang vom MEETING POINT ist
im SIRIKIT Hospital in Sattahip.

Wasser auf der Lunge, er muss auch "beatmet" werden.

Hoffentlich kommt das wieder gut. Er ist ja auch erst 61-zig.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 30. August 2017, 18:33:42
luklak, das wird schon, dafuer gibt es speizielle Tabletten. War bei meinem Vater auch so, konnte kaum mehr eine Treppe hochgehen.
Danach wieder alles ok.
Das ist so, als wenn man langsam ertrinkt, erstickt.  Damit ist nicht zu spassen.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 30. August 2017, 18:42:42
diese Entwässerungs Tabletten nimmt der Wolfgang schon lange , ohne durch schlagenden Erfolg.

Und im Sirikit ist mehr zu tun als nur die Lunge zu punktieren ....
Titel: Re: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 31. August 2017, 10:54:21
Mein Vorschlag wäre das hier:

My Way! Ein Holländer. Da gehen wir immer hin, wenn wir in Pattaya sind.

Große Portionen, gute Qualität, nette Bedienung und freundliche Besucher.

https://www.facebook.com/pages/My-Way-Hollands-Restaurant/757908834235649

Ich freu mich schon auf Ende September, dann gehe ich da wieder hin!

Es gibt leider nur eine FB Seite.
Titel: Re: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 31. August 2017, 11:27:02
Die Eingaben von nicht Ortskundigen an diesem Thread erstaunen

mich immer wieder . Da wart ihr mal wieder in PTY und habt neben

anderem einen Tisch gefunden , an dem es nicht wie in Eurer kulinarischen

 Einöde mal was internationales   auf den Tisch kam und schon

Zitat
Wo sind nun "Gute Restaurants in Pattaya" ?Gibt wohl keine.

werden hier vollkommen ,der örtlichen Realität fremd ... Schlüsse gezogen .

Habe ich von den " Ortsfremden " hier aus ihren Breitengraden mal ne Doku

über ihr heimisches Angebot verpasst . Na ja im "My Ways Holland " kann man(n)

(https://scontent.fbkk5-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/16806659_865393010230280_1797640795400101199_n.jpg?oh=7377ee315ae32dbf60160ccef8c09696&oe=5A1D11D2)

nun wirklich nicht über zu wenig Sauce klagen ... da können die " robust " geschnittenen

 Röst -Kartoffel ... direkt aus der Fritteuse auch gleich das Freischwimmer Zeugnis ablegen ...



Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 31. August 2017, 12:14:51
https://www.facebook.com/search/112306758786227/places-in/273819889375819/places/intersect/

Orts fremde Diskutanten hier sei obige Seite empfohlen ... dort werden
auch einige der hier schon erwähnten Lokalitäten aufgeführt .

Keiner wird je die Anzahl der internationalen kulinarischen Möglichkeiten hier
in Pattaya persönlich zählen wollen .

Selbst Tante Google ist überfragt , wenn man nach Anzahl der Nationen fragt ,
die hier im Seebad ihre Spezialitäten anbieten ... von der Anzahl insges. ganz
zu schweigen .
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 31. August 2017, 12:25:37
Das glaube ich gerne! Deshalb ist es ja auch enorm schwierig ein gutes und gleichzeitig günstiges Restaurant zu finden.

Man geht manchmal rein, isst, hinterher stellt man fest, war teuer und nicht gut.

Ich bin bestimmt kein Billigheimer, aber nur viel bezahlen will niemand.

Deshalb finde ich den Thread hier auch gut. Da wird die Auswahl schon mal leichter gemacht.

Außerdem liegen viele Restaurants ziemlich versteckt, die würde man ohne hier zu lesen kaum finden.

Deshalb vielen Dank an alle, die hier Restaurants beschreiben!

Habe mir schon einiges für demnächst notiert! Ausprobieren muss man dann natürlich selber.... [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 31. August 2017, 12:31:06
(http://666kb.com/i/dm9q51awzdznvht8c.jpg)

auf der von mir eingestellten Seite kann jeder nach Land und Preis suchen
und sich anzeigen lassen ... wenn man aus >> 100 Lokalitäten ( da habe ich aufgehört
zu scrollen)  nichts findet , weder nach Preis noch nach Landes spezifischen kulinarischen
Highlights ... bleibt einem jeden doch der Weg an den heimischen Topf ...  ]-[
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: namtok am 31. August 2017, 12:41:03
Zitat
Die Eingaben von nicht Ortskundigen an diesem Thread erstaunen

mich immer wieder .

Auch wenn ich den  "Holländer" nicht kenne, sieht das auf dem Teller so wirklich viel anders aus als die Angebote das der von Alex gelobten deutschen Wirte.  ???

Pattaya - "Kenner" mit mehr oder längerer Aufenthaltszeit sind nun wirklich die meisten, die hier ihre Beiträge ablassen, auch wenn wir nicht die "Weisheit mit dem Löffel" gefressen haben ist das regelmässige Abbügeln durch Alex mindestes genauso nervig wie die Stunkbeiträge die ihm ans Bein pinkeln.

Die "guten alten Zeiten", wo man beim Schnitzelhans in seiner alten Örtlichkeit am Ende der letzten Barstrasse vor dem Kreisel (damals noch ohne Delfin) für 99 Baht ein gutes Schnitzel bekam oder das etwa doppelt so teure Buffet beim Anton kommen eh nie wieder...  {--

Beides war zwar nicht die kulinarische Spitze der Haute cousine aber für den Preis mehr als in Ordnung


Also wir wollen TIPs und keine Stänkerei  {--


Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: ueli am 31. August 2017, 12:59:50
Hi Alex

Würde mir niemals anmassen ein Restaurant nur anhand von Bilder zu Bewerten.

Gebe meine Meinung nur bekannt wenn ich auch im Restaurant war und dort auch gegessen habe.

Ist einfach meine Meinung zum Beitrag von Alex.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 31. August 2017, 15:07:48
Vollkommen richtig @Ueli, sehe das genau so.

Im My Way war ich schon des öfteren und immer zufrieden.

Es gibt bestimmt noch viele andere gute Restaurants.

Werde auf jeden Fall mal zu dem von @suksabei empfohlenen Italiener fahren!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 31. August 2017, 15:36:12
wo bitte habe ich das " My Way`s " kulinarisch schlecht bewertet ?

Ich habe ein Bild von deren FB Seite kommentiert ... und Bilder von
Essen auf dem Tisch sagen für mich einiges aus ... über Koch & Küche !

So gestatten sich einige hier im Land solche Hochglanz Fotos aus dem INET
zu nehmen ( Chefkoch Seite z.B. ) und man wundert sich bei der Anlieferung
im Lokal ...

vll. sollte man das " Chicken Peacker Tum " hier mal auf den Prüfstand stellen  {[
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 31. August 2017, 15:49:40
 ??? Mac Do sieht in Pattaya genauso aus wie in Buriram  :]
Da hol ich mir einmal die Woche   eine  Big Mac Agnus Steak.   
Schmeckt gut fuer 200 Baerte plus Pommes und Cola.
Gut, kommt mit einem 50 Dollar Steak durchgebraten  fuer den Praesi der USA  nicht mit, dafuer gibts den Ketchup umsonst  }}
Pattaya hat viele gute deutsche Lokale  , die ein Menue Essen zwischen 150 und 250 anbieten.
Bei einem Steak  muss man jedoch den Koch kennen, wie er es zubereitet. Bitte nicht durch und durch  {;  Medium ist oft gut.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Suksabai am 31. August 2017, 17:07:34

Seit mir als profundem Wien-Kenner vor langer Zeit - im vorigen Jahrtausend - ein Schweizer auf Besuch Wien aus seiner Sicht näher gebracht hat,

lege ich sogar noch viel mehr wert auf die Meinung von Leuten, die nur fallweise vor Ort sind.

Ich bin nämlich draufgekommen, dass so mancher (auch ich!) eine gewisse "Betriebsblindheit" entwickelt.

 [-]

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 31. August 2017, 21:37:14
Wenn das Essen im My Way nicht wirklich super gut und im Preis Leistungsverhältnis wäre, würde ich da mit meinem Kumpel nicht seit über 8 Jahren immer wieder hingehen.

Wenn ich nach meinem September Urlaub vor Ort zurück bin, werde ich mit Sicherheit über einige Restaurant Besuche mit Fotos berichten!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: tom_bkk am 31. August 2017, 22:55:21
Ein Blick auf Tripadvisor ist auch manchmal nicht schlecht: https://www.tripadvisor.de/Restaurants-g293919-Pattaya_Chonburi_Province.html

Da bewertet ein breit gefächtertes, internationales Publikum ...
Nach Fotos gehe ich auch kaum, entweder sie sind schlecht oder "verdächtig gut"  ;)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 01. September 2017, 08:47:56
Alle Bewertungen hier können nur SUBJEKTIVER NATUR sein ... !!!

Dto. auch alle Bewertungs Portale und die eigenen Webseiten Kommentare !

Jeder beurteilt da , wie sein Geschmack mit den angebotenen Speisen zurecht kommt !

Wenn es darüber hier Einigkeit geben würde , wie in vielen Fällen der Politik ( da gibt es

auch die beiden Lager ) gäbe es weniger hier zu motzen . Bilder kann man sehr wohl

bewerten nach fachlichen Standards ... wie so etwas aus zuschauen hätte bei TOP Küchen

und wie es ausschaut bei weniger professionellen Kochstellen . Hinzu kommt , daß ich mich

persönlich nie und nimmer an den Geschmacksnerven von jemanden hier orientieren würde ,

der Mc. Donalds regelmäßig in seine Nahrungsquellen einbezieht !  Niemand hier kann doch

erwarten , bei dem angebotenen Preislevel von einem Sterne Koch aus der Küche heraus beliefert

zu werden !!! Schlimmer noch , die meisten die hier Speisen anbieten kommen vll. aus Art

verwandten Berufen , die wenigsten haben Koch gelernt ... Restaurant Owner in D sagt dabei

gar nichts aus ... dort stand ein gelernter Koch in der Küche . Wenn wir also hier von einem

Level auf Hobby Koch Niveau diskutieren , sollte wir nicht außer Art lassen , wer da in Thailand

in der Regel die Speisen angelernt zubereitet ! Ich habe schon beim Gerhard in seiner Abwesenheit

hier unter Zeugen ... ungenießbares aufgetischt bekommen , was letztendlich von Ranya vertilgt wurde !
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 01. September 2017, 10:02:26
Zitat
   Hinzu kommt , daß ich mich

persönlich nie und nimmer an den Geschmacksnerven von jemanden hier orientieren würde ,

der Mc. Donalds regelmäßig in seine Nahrungsquellen einbezieht   
Alex, da hast Du voellig Recht,  ich wuerde solche einem, der seine Geschmacksnerven  mit einem Mc Do ruiniert auch nicht glauben   {;
Dein Gourmetgaumen wuerde sowas eh nicht vertragen  und die Geschmacksnerven einen Kollaps bekommen.

Da ich  einmal die Woche einige Kinder aus der Familie  mit zum Schwimmen nehme, gehen wir danach gerne zum Mc DO  }}
Die freuen sich wenigstens  {*
Manchmal gehen wir auch ne Pizza essen, waere ebenfalls nichts fuer einen Gourmet  :]

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 01. September 2017, 10:37:25
Noch ein Nachtrag zu Trip Advisor TOM ... ich hab mir das mal angetan .

Da werden (teils schon nicht mehr vorhandene)  ganze 28 Deutsche Speisen
anbietende Wirtschaften angeboten ... andere hat man ganz vergessen , ob
wohl die alltäglich gute und wiederkehrende Gäste haben !

Die essen da täglich , sind also in Pattaya wohnende , das Angebot kennende
Kunden !

Ja ... immer noch kein Maßstab für Qualität , aber irgend etwas muß ja dran sein .

@ Buri ... gerade Kinder würde ich da fernhalten und bei " drängeln " mir die Zeit
nehmen sie aufzuklären was dort für ein Dreck angeboten wird . Das Inet ist voll
von Wert Analysen über Mc. Donalds Produkte !
Titel: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Helli am 01. September 2017, 19:07:13
@ Buri ... gerade Kinder würde ich da fernhalten und bei "drängeln" mir die Zeit nehmen sie aufzuklären was dort für ein Dreck angeboten wird . Das Inet ist voll von Wert Analysen über Mc. Donalds Produkte !
Hahaha, @Alex, soviel Geduld hast selbst Du nicht! Thais etwas "erklären"? Wie soll das gehen bei der sprichwörtlichen Beratungsresistenz?  :]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: SomTam am 22. September 2017, 16:00:03

"Coole Sache!"  [-] https://restaurant-in-pattaya.com/de/transport/ (https://restaurant-in-pattaya.com/de/transport/)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: tom_bkk am 22. September 2017, 19:54:01
@Alex

Zitat
Da werden (teils schon nicht mehr vorhandene)  ganze 28 Deutsche Speisen
anbietende Wirtschaften angeboten ... andere hat man ganz vergessen , ob
wohl die alltäglich gute und wiederkehrende Gäste haben

Sorry für die späte Antwort!

Naja, da sollte der Wirt sich schon selbst einen Account anlegen, und sein Restaurant da einstellen. Bevor das andere tun  >:
Der Rest läuft von selbst, wenn der Laden auch wirklich gut läuft. TripAdvisor hat nach Google Business das zweitstärkste Ranking bei Suchanfragen und kostet in der Basic Version, welche normalerweise reicht ... nichts!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 04. Oktober 2017, 11:37:00
Eine Woche Pattaya war am Sonntag vorbei. Es gibt viele Gute Restaurants.

Weil ich neugierig war, sind wir zuerst mal ins: The Breeze.

Frühstück nur 99 Baht.

Jörgs Frau Nut sehr agil und sympathisch.

Der Kaffee ist Geschmackssache.

Aber bei 99 Baht so eine Wurst/Käseplatte, dazu ein Ei und etwas Obst.

Kaffee unbegrenzt, 2 Brötchen.

Wer da was zu meckern hat, sollte zuhause bleiben und sein Essen selber einkaufen und zubereiten!

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 04. Oktober 2017, 11:45:01
Dann waren wir am Dienstag im Bramburi, Schnitzeltag. Kleines Schniztel nur 149 Baht, großes 179 Baht.

Ich hatte das kleine, mein Kumpel das große.

Als meins kam, dachte ich, dass wäre das große,  :D :D

Also nicht zu schaffen und echt super gut!!

Mein Kumpel hatte ein Jägerschnitzel. Etwas mehr Soße war kein Problem, kam umgehend und sehr lecker!

Da gibt es täglich wechselnde Angebote. Sehr zu empfehlen.

Man muss allerdings einen fahrbaren Untersatz haben, wenn man in Pattaya City wohnt.

Es ist schon eine Ecke weit draußen.


Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: KhunChang am 04. Oktober 2017, 11:47:21



Man muss allerdings einen fahrbaren Untersatz haben, wenn man in Pattaya City wohnt.

Es ist schon eine Ecke weit draußen.

Hä? Das Bramburi liegt fußläufig von der Naklua Road Taxi Linie.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 04. Oktober 2017, 11:51:03

Gstern wieder im Ossobucco:

Lasagne bolognese  wie ich es mag (ich hasse, wenn die Lasagne fettriefend und schwammig ist) um 165,--

(http://up.picr.de/30173490xc.jpg)

Kann nix meckern!

Da waren wir natürlich auch und haben Kollegen Suksabei getroffen.

Essen war gut, besonders die Pizza. Ich hatte die Lasagne, ausgezeichnet!

Fotos keine, vergessen, zu viel gequatscht.... :D :D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 04. Oktober 2017, 12:12:32



Man muss allerdings einen fahrbaren Untersatz haben, wenn man in Pattaya City wohnt.

Es ist schon eine Ecke weit draußen.

Hä? Das Bramburi liegt fußläufig von der Naklua Road Taxi Linie.

Nun, wenn man von der South anrückt, möchte ich da nicht zu Fuß hingehen!

Mit dem Baht Bus mag es gehen, muss man eben am Delfinkreisel umsteigen.

Sicher werden ortsansässige noch andere Möglichkeiten haben.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: KhunChang am 04. Oktober 2017, 12:41:52
Solange es auf der South noch anderswo ein anderes "Bramburi" gibt, muss Mann wohl diesen Tod sterben, um dorthin zu kommen ;-)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grandpa am 04. Oktober 2017, 21:23:56
Huangnoi,

Breeze, Bramburi ??

warst Du auch mal in einem richtigen Restaurant

oder bevorzugst diese diverse Billigläden ?  {:}
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: taidieter am 04. Oktober 2017, 21:40:51
Grandpa, es liegt doch bei dir andere Lokalitäten vorzustellen .Außer um rumzumotzen ,war es für nichts gut. Beschreibe dein gutes Lokal. Dieter
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grandpa am 04. Oktober 2017, 22:04:52
taidieter,

versuchst Du vor lauter Langeweile schlechte Luft hier zu verbreiten

oder wie soll ich deinen Post deuten ?

Ich stellte lediglich eine frage an Huangnoi  C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: tom_bkk am 04. Oktober 2017, 22:20:56
War ja wohl komisch lange Ruhe hier ...
Ist doch toll wenn wieder ein wenig gestichelt wird, oder @Grandpa ?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 04. Oktober 2017, 22:22:08
Taidieter hat vollkommen Recht!

Natürlich waren wir noch in vielen Restaurants. Italiener, My Way = Holländer usw.!

Die beiden von dir genannten haben wir aus reiner Neugierde besucht, weil hier andauernd, so wie du auch, rumgemotzt wird.

Nur weil etwas preisgünstig ist, muss es noch lange nicht schlecht sein!

Manche Restaurants sind zwar teuer, aber noch lange nicht gut!

Wenn du diese beiden Restaurants nicht magst, ist das alleine deine persönliche Einstellung!

Man muss nicht alles schlecht machen, nur weil man anderer Meinung ist.

Die Geschmäcker sind eben verschieden!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Suksabai am 08. Oktober 2017, 23:14:47

Am Samstag war ich mit Frau mal wieder im "The King's Table", Pattaya Beach Road Soi 13

Man kann wochentags und auch am Sonntag vorzüglich a la carte essen, zu adäquaten Preisen.

Chris, der Betreiber kommt aus Thüringen und ist ein ausgesprochener Feinspitz, was sich natürlich auch auf seine Küche auswirkt.

Samstags (in der High Season auch freitags) gibt es Barbecue "all you can eat", das Büffet beinhaltet Western und Thai-Food, Meeresfrüchte, Salate, Früchte -
und meine absoluten Lieblingsbratwürstel, in dem Fall gegrillt.

Start 18.00 bis ca. 22.00 - je nach Nachfrage, Preis knappe 400 Bärte, die es aber auch wert sind.

Hier ein paar Impressionen:

(https://up.picr.de/30591392oz.jpg)

(https://up.picr.de/30591357ph.jpg)

Hier der erste Teller meiner Frau:

(https://up.picr.de/30591355fg.jpg)

und als Appetizer ein Bild von einem Teil des Staffs:

(https://up.picr.de/30591366cd.jpg)


 C--  [-]


Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Kern am 09. Oktober 2017, 06:15:38
und als Appetizer ein Bild von einem Teil des Staffs:

(https://up.picr.de/30591366cd.jpg)


 C--  [-]

 :-*
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Suksabai am 09. Oktober 2017, 09:19:03

Ja, Achim, das gehört zur Maxime des Betreibers:

ein möglichst angenehmes Ambiente für den Gast zu schaffen.

Neben gediegener Einrichtung in Holz (und einem der mächtigsten Tische, die ich je gesehen habe im "Aussenbereich")
eben auch das Personal.
Die Mädels können auch ausgezeichnet englisch sprechen und haben Witz und Charme.

Übrigens, das ist ein offenes Lokal ohne AirCon, aber dank ausgeklügelter Ventilatorbelüftung keineswegs heiss

 [-]

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Jörg-M am 12. Oktober 2017, 22:19:46
Huangnoi,

Breeze, Bramburi ??

warst Du auch mal in einem richtigen Restaurant

oder bevorzugst diese diverse Billigläden ?  {:}

Sind wir keine richtigen Restaurant??
Lass doch einfach mal dein blöden Äußerungen, warst doch selber schon einige male bei uns.
Meine Frau die Nutch kocht sehr gut und muß sich von dir doch nicht als billig abstempeln lassen.
Wir haben da echt kein Verständniss warum man sich immer negativ einbringen muß.
Scheinbar geht dir einer ab wenn du uns immer in den Dreck tretest. Ein paar Seiten vorher hast ja noch den größeren Mist geschrieben.
Auf Gäste wie dich kann JEDES Restaurant verzichten.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 12. Oktober 2017, 23:19:09
Ja, sehe ich auch so. Leute wie @Grandpa sollten entweder nur zuhause essen, oder ins Hilton etc. gehen.

Ein normaler Mensch geht eben überall mal hin, probiert, kommt entweder wieder oder bleibt weg.

Wir, immerhin 3 nette Farangs waren mit dem Frühstück bei euch und mit der Bedienung von deiner Frau sehr zufrieden, und kommen jederzeit wieder, wenn vor Ort.
Titel: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Helli am 13. Oktober 2017, 17:53:24
Ja, sehe ich auch so. Leute wie @Grandpa sollten entweder nur zuhause essen, oder ins Hilton etc. gehen.
Ein normaler Mensch geht eben überall mal hin, probiert, kommt entweder wieder oder bleibt weg.
Ich betreibe zwar kein Restaurant aber habe gelernt, dass die meisten Gastronomie-Meckerer (weltweit) selbst zuhause mangels Können oder mangels Kohle nichts "Anständiges" auf den Tisch bekommen! Die Tatsache, dass die Mama selbst ausgestopft nicht mehr ihr Bübi bekochen kann und jeder Ersatz dann untauglich beurteilt wird, spielt vielleicht auch noch eine Rolle! 8)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Grandpa am 13. Oktober 2017, 18:33:51
Lieber Jörg-M,

Sei ehrlich, Du weisst genau was ich mit Restaurants meine.

Breeze ist doch ein Biergarten, oder ?  Und schlecht habe ich deinen Laden auch nicht gemacht !

War letzte woche bei Dir Essen. Hatte nichts auszusetzen ausser das Du uns als Gäste auch hättest

begrüßen können. Hattest aber wahrscheinlich anderes zu tun.

Also, nichts für ungut.

Ps, mir ist bei Dir keiner abgegangen  C--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Kern am 13. Oktober 2017, 21:04:51
Hallo Grandpa


Ungefähr ein Drittel Deiner Beiträge beinhaltet Stänkereien, Unfreundlichkeiten oder Sticheleien.
Ändere Deinen Schreibstil oder Du wirst hier nicht alt.

7 Tage Sendepause
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: windrose am 18. Oktober 2017, 05:44:04
Liegt es in den Genen, dass viele Auswanderer in der neuen Heimat vom heimatlichen Essen träumen,   :'(
z.B. Sauerbraten mit Fingernudeln, Rinderrouladen gefüllt mit Senf, Speck, Lauch, Karotte etc.,
Schlachtplatte mit Sauerkraut, Schweinsbraten mit selbstgemachten "Semmelnknödeln", Himmel un Erd,
Apfelstrudel und Vanillesauce,
ganz zu schweigen von Aufschnitt, Obatzda und all den herrlichen Brotsorten ?!?  ;D

Grüße von
windrose :)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: windrose am 18. Oktober 2017, 06:28:25
Angefangen bei den Frühstücks - Bildern von Huangnoi bis zum Buffet ( einschließlich der zauberhaften Ladys  :-* )
sind da sehr leckere Gerichte zu sehen !


Ich finde den Kochberuf anstrengend und man sollte nicht vergessen, dass da kein Roboter am Herd steht, u.U. die
zur Verfügung stehende Ware eine große Rolle spielt und die gesamte Umgebung.

Ein Wirt, der länger davon leben will, muß gut einkaufen und den üblichen Faktor kalkulieren, damit alles passt und
die Gäste zufrieden sind.

Allerdings wundert mich die lange Öffnungszeit von morgens bis abends und ohne Ruhetag. Gibt es genug Personal,
ansonsten hätte ich Zweifel, wie lange das ein Mensch durchhalten kann !?

So schnell meckere ich nicht über ein Essen, bei mir geht auch mal etwas daneben.

Gruß
windrose  :)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Suksabai am 18. Oktober 2017, 10:23:41
Liegt es in den Genen, dass viele Auswanderer in der neuen Heimat vom heimatlichen Essen träumen,

Das hat jetzt mit Auswandern explizit nur am Rande zu tun, viele von uns ernähren sich grossteils Thai-Style, da ist
Futter aus der Heimat eine willkommene Abwechslung - auch wenn es "ungesund" ist.

Ist aber auch ein allgemeines Phänomen, Speisen, mit denen man aufgewachsen ist, bleiben meist ein Leben lang Favoriten,
teilweise sicher auch dadurch, weil Erinnerungen daran verknüpft sind.

lg

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: tom_bkk am 18. Oktober 2017, 11:46:35
Die Thais im Ausland "träumen" auch vom Thaifood, warum solls bei uns dann anders sein.
Allerdings legen die dann lieber selbst Hand an und suchen sich kein Thairestaurant, zumindest die welche ich kenne. Ich habs in TH auch so gemacht: Deutsche Gerichte eher selbst kochen, für den Rest dann eher ein Restaurant Besuch.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Steed am 21. Oktober 2017, 15:31:55
tom_bkk: Selber kochen, das ist die Lösung.
Ab er was sollen die machen, die nicht selber kochen, sondern nur meckern können?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Metzger_Pattaya am 03. Dezember 2017, 08:07:45
Pattaya hat seinen ersten Japanischen / Bayrischen Biergarden !

Laut der Meldung eines regelmäßigen Besuchers ist der Biergarden in der Soi Kaothalo an Japaner erkauft wurden !
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Jörg-M am 04. Dezember 2017, 00:36:18
Pattaya hat seinen ersten Japanischen / Bayrischen Biergarden !

Laut der Meldung eines regelmäßigen Besuchers ist der Biergarden in der Soi Kaothalo an Japaner erkauft wurden !
Rede doch keinen Mist! Der Biergarten "The Breeze" ist nicht verkauft worden.
Ich denke du hast genug eigene Sorgen um die du dich kümmern solltest.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: karl am 05. Dezember 2017, 20:01:04
Den "Bei Gerhard" gibt es wohl nicht mehr.
Besser gesagt, das Restaurant mit dem amen ist noch da, aber Neuer Chef und neues Team.
Man hat zwar versucht zu erklären, daß nur ein neuer Chef da ist und das Team das alte
aber die Bedienungen (alle ziemlich dünn) sind Neu und früher waren in der Küche 3 bis 5 Leute beschäftigt, heute nur einer.
Was gleich auffällt, ist Neue Farbe und zur Mittagszeit fast leer.
Früher war um diese Zeit fast immer voll
Die Qualität ist auch nicht mehr das was es früher war.
Auf dem Rückweg ebenso festgestellt, daß es den Hirschgarten auch nicht mehr gibt.
Im Internet ist immer noch der Gerhard zu Gange und daß er in der Küche steht.
Ob ich da nochmal hingehe kann ich derzeit nicht sagen, ich denke eher NEIN
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Metzger_Pattaya am 05. Dezember 2017, 20:07:30
Karl der neue Eigentümer vom Gerhard ist TGM ; der Thai Koch ist noch der selbe !
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: karl am 11. Dezember 2017, 11:57:06
weis einer wo der Hirschgarten verblieben ist ?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Suksabai am 11. Dezember 2017, 14:13:21

Gestern waren wir wieder mal im Ossobuco:

(https://up.picr.de/30142624hl.jpg)
(https://up.picr.de/30142639pu.jpg)

Pattaya ist schon crazy - will man absolut gut und preiswert thailändisch essen, geht man zum Italiener:

(https://up.picr.de/31200481of.jpg)

Tom Yam Gung noch immer um wohlfeile 60 Baht, ebenso das Goi Manao.
Crispy Chicken um 50 Baht - und die Panier ist WIRKLICH crispy!
Das Bild meiner scharfen LAOS-Soup mit Rind um 60 Baht ist leider irgendwo ins Nirvana entschwunden...

Und das Beste: man kann die Mahlzeit mit einem Limoncello oder Grappa abschliessen!


 [-]

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: goldfinger am 24. Februar 2018, 17:33:34
Eher nicht zu empfehlen  ;]


Dutzende von thailändischen Beamten des öffentlichen Gesundheitswesens haben nach dem Mittagsbuffet im Aiyara Grand Hotel in Pratumnak, Süd-Pattaya, einen schweren Durchfall.

https://mgronline.com/local/detail/9610000018702 (https://mgronline.com/local/detail/9610000018702)

http://www.nationmultimedia.com/detail/breakingnews/30339540 (http://www.nationmultimedia.com/detail/breakingnews/30339540)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Helli am 24. Februar 2018, 19:47:49
Eher nicht zu empfehlen  ;]


Dutzende von thailändischen Beamten des öffentlichen Gesundheitswesens haben nach dem Mittagsbuffet im Aiyara Grand Hotel in Pratumnak, Süd-Pattaya, einen schweren Durchfall.

https://mgronline.com/local/detail/9610000018702 (https://mgronline.com/local/detail/9610000018702)

http://www.nationmultimedia.com/detail/breakingnews/30339540 (http://www.nationmultimedia.com/detail/breakingnews/30339540)
Stand da auch dabei, dass sie eingeladen waren?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: namtok am 25. Februar 2018, 01:45:57
Soll man diese extrem häufigen Beamtentrips  nun als stressiges Arbeits- Wochenende oder als bezahlter Wochenendausflug  auf Kosten des Thai - Steuerzahlers einordnen ? ???

Wohl eher letzteres...  {--
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 24. März 2018, 09:01:59
(http://666kb.com/i/ds1esac8eqym4v6tl.jpg)

Tja es kündigen sich kulinarisch und optisch gesehen große Dinge an in der Soi Kaothalo  

die Breeze wird sich in ein Bayowarisches Highlite verwandeln ... wenn alle Pläne so umgesetzt werden wie geplant !

Der Low Price Farang Level wird wohl abgelegt mit dem Einzug von Hirschgulasch und anderen Spezialitäten

... und das finde ich gut so ! Wir alle , die bei den Umbauten vom 28.3 bis 8. April ausgesperrt bleiben ,

werden pünktlich zu Songkran eine neue Lokalität auf der sogenannte Darkside Pattayas erleben ,

die hoffentlich ERLEUCHTUNG bringt !!! Von unserer Seite jedenfalls ein gutes Gelingen Jörg & Nutsch !
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 24. März 2018, 09:14:05
Hoffe das gute Frühstück für 99 Baht bleibt, war immer super gut!!

Hirschgoulasch muss ja am frühen Morgen noch nicht sein... ;D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Daeng am 26. März 2018, 19:18:22
Dallmayr Kaffee bis zum Umfallen und durchfuttern nach sozialstaatlichen Maßstäben für 99 Baht haben ein Ende. Wenn der Gast in seiner Eigenschaft als Gast  mehr verdient als der Wirt, kann er seinen Laden zu lassen. Eines hat er dann schon einmal weg: Er muss sich nicht mit Schmarotzern herumärgern.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Huangnoi am 26. März 2018, 22:41:11
Was hast du denn für ein Syndrom???

Wieso ist jemand Schmarotzer, der ein Angebot annimmt, was man nicht ablehnen kann.

Der Wirt verdient sicher nix an dem Frühstück. Aber wenn man etwas dazu extra bestellt sicherlich.

Abgesehen davon, kommt der eine oder andere am Abend noch mal vorbei weil es geschmeckt hat, die Bedienung nett war und weil man dort gut sitzen kann.

Solche Kommentare wie deinen @Daeng, finde ich unheimlich zum  {/ {/ {/ {/ {/
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: tom_bkk am 27. März 2018, 11:41:39
Aufgepasst, Pattaya Expat wird bedroht, nachdem er eine schlechte Bewertung über ein Restaurant verfasst hat  }{  {+  --C
https://www.thaivisa.com/forum/topic/1030931-pattaya-expat-threatened-with-jail-after-posting-negative-restaurant-review-online/
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 27. März 2018, 12:14:14
(http://666kb.com/i/ds4l6nf3r77if4mai.png)

wenn ein als Orts bekannter " Le Grand Filou " nach Hausverbot ueber Speisen laestert ,

die gar nicht angeboten wurden und danach im WWW immer weiter nachlegt ,

sollte er sich nicht ueber die Reaktionen des Wirtes  wundern ...

 auch wenn er noch so oft mit Thai Rechtsmitteln droht !!!

Unlaengst ist ein solcher Deutscher Unflat hier in PTY taetig gewesen .!!!

Was darauf folgte stufe ich jedenfalls als " LEGAL Action " ein !!!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: tom_bkk am 27. März 2018, 12:18:51
... dann kann man das trotzdem anders Regeln, aber ohne ein wenig Drama gehts wohl im Seebad nicht  :D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 27. März 2018, 12:24:53
Tom , Du weißt doch gar nicht was da und wie geregelt wurde ... oder ???
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: tom_bkk am 27. März 2018, 12:45:14
Du auch nicht ... ich lese nur das uebliche Dedoens von wegen Legal Action und Drohungen ... und zweiteres wird ja zumindest stattgefunden haben. Und auch wenn der Gast diese Speise gar nicht gegessen hat, wuerde man fast ueberall in der Welt ein Ei ueber die Angelegenheit hauen und kein episches Drama draus machen, oder nicht?
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 27. März 2018, 13:12:02
Tom am besten Du befragst den Frank ( Deutsche Eck ) mal was in der Szene abgeht ...

ich koennte zu meinem Einwurf sogar Ross und Reiter nennen ... verkneif ich mir aber

der Betroffene koennte ja hier unter irgendeinem Pseudonym Member sein .

(http://666kb.com/i/ds4mj6wn6xt2swzq2.jpg)

statt dessen erfreue ich mich Heute .... dank Lieferung aus der Alpen Republik Oesterreich

.... an Bayowarischen Semmelknoedeln an Pfifferlingen in einer Rahmsauce ... jam jam

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: tom_bkk am 27. März 2018, 13:29:09
@Alex
Zitat
Tom am besten Du befragst den Frank ( Deutsche Eck ) mal was in der Szene abgeht ..

Bin zwar bald wieder in TH, aber ich glaube es interessiert mich gar nicht im Detail, wenn ich im Urlaub bin ;)

Einen guten wünsch ich dir derweil  ;}
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 27. März 2018, 13:31:50
Zitat
Einen guten wünsch ich dir derweil

Dir auch Tom ... vll loeffeln wir bei Deinem Besuch nochmal zusammen ein Bier aus ...
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: malakor am 27. März 2018, 14:04:24
Frisch auf den Tisch aus Austria  ???

Ich bitte um Bezugsquellennachweis.

Vielleicht schliesst sich ein hier wohnender Oesterreicher auch noch an.

Und arthur koennen wir auch noch fragen.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: arthurschmidt2000 am 27. März 2018, 16:46:37
Mir erscheint es für Pfifferlinge noch ein wenig früh im Jahr.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: werni am 27. März 2018, 18:03:07
Mir erscheint es für Pfifferlinge noch ein wenig früh im Jahr.
Stimmt;-Ist gar noch nicht Regenzeit ;)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Burianer am 27. März 2018, 18:55:56
 ??? Ich weiss ja nicht nach was die hier in den Waeldern suchen, sicher noch nicht nach Pilzen  :]
Die Ilse, geht in die Pilze, jetzt stilltse  :-*
Unterirdisch  ;]
Zur Zeit ist es noch  nicht soweit  fuers Pilseernten.  {;
Wenn die Regensaison anfaengt, dann spriessen die wieder und wir haben auf unserem Wald ( 3 Rai )  mehr als wir essen koennen.
Unsere Familie geniesst sie dann und friert  den Rest ein   }}
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: kapom am 27. März 2018, 20:33:12
Wünschelrute für erfahrene Pilzesammler. ;}

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: schiene am 27. März 2018, 20:43:55
Ein Grossteil der über langen Zeitraum wohnenden "Pattayaner"
haben über kurz oder lang alle einen kleinen Sichtschaden und leben
etwas sonbar und für Außenstehende nicht immer nachvollziehbaren Regeln wie z.b.
allseits in jedem Dorf und Stadtbekannten Tratsch und Klatschweiber. :-X
Ausnahmen gibt's natürlich. ;)
Früher hat man in Patty über Sex und Rock &Roll gesprochen,heute wer welches
Höschen trägt und wo es das billigste Esse oder Bier gibt.
Zeiten ändern  sich und ich bin  heilfroh bei Zeiten den Bremshebel gefunden  habe
um Patty zu verlassen.
Auf "Pattayainsider" konnte und habe ich zum Glück immer verzichten können und
habe auch immer wenn möglich einen großen Boge um sie gemacht.Wie ich im Nachhinein
feststellen kann/konnte auch mit recht.
Natürlich hat Pattaya noch ein paar Vorteile und nicht alles ist schlecht
Aber früher war's halt anders und besser.Ich könnte da nicht mehr leben und
aller paar Jahre mal einen kurzen Besuch im Seebad zu machen ist mir die Zeit
auch wert,mehr aber auch nicht.
 (https://www.cosgan.de/images/midi/froehlich/g030.gif)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: werni am 27. März 2018, 20:53:54
??? Ich weiss ja nicht  
Unsere Familie geniesst sie dann und friert  den Rest ein   }}
Pfifferlinge sollte man nicht einfrieren;-Nach dem Auftauen werden sie matschig
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: tom_bkk am 27. März 2018, 22:33:37
@schiene

Da sprichst du wahre Worte, vor nicht allzu langer Zeit waren wir am ueberlegen, da in den Altersruhesitz No. 2 neben Nordthailand investieren ... das haben wir aber aktuell verworfen und es  wird dann doch wieder BKK sein. Der Lifestyle da ist mir mehr als suspekt und dein Quervergleich mit den Tratschweibern da aber durchaus zutreffend, ist halt ein Sammelbecken, meine Oma sagte zu sowas immer eine Sau die andere schmeckt  {{

Sorry fuer das Offtopic zum Restaurant Thema, aber an den Fressthemen kann man durchaus tiefere Eindruecke und entsprechende Mileus ableiten...
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 28. März 2018, 10:36:57
Zitat
Früher hat man in Patty über Sex und Rock &Roll gesprochen,heute wer welches
Höschen trägt und wo es das billigste Esse oder Bier gibt.
Zeiten ändern  sich und ich bin  heilfroh bei Zeiten den Bremshebel gefunden  habe
um Patty zu verlassen.

Hoch interessante Materie , wenn sich Rentner und UE 70 in dieser obigen Thematik
ausgiebig und "erschoepfend " die Hucke voll luegen ...

(http://666kb.com/i/ds4mj6wn6xt2swzq2.jpg)

zurueck zu den Pfifferlingen ( Eierschwaemle )  , da geht`s ehrlicher zu . Die erreichten
mich Vakuum getrocknet , nicht frisch und nicht gefroren . Die private Bezugsquelle
 behalte ich natuerlich aus verstaendlichen Gruenden fuer mich ! Und richtig im Herbst
folgt eine neue , diesmal frische Lieferung !

Ja es ist wirklich bedauerlich , wenn sich hier Member , die außerhalb Pattaya`s  zu leben
beschloßen haben , sich immer wieder ueber die gute Infrastruktur , die guten med. Moeglichkeiten ,
die Preise , die guten Bezugsquellen & Einkaufsmoeglichkeiten etc. echauffieren , dabei jedesmal
ihre Inkompetenz in Sachen Ortskunde unter Beweis stellen .

Manchmal gipfelt es sogar darin , daß diese " Outsider Clique " behauptet das Pseudonym Pattaya
waere gar nicht Thailand ... 555... dabei beherbergt dieses PLZ maeßig unbekannte Gebilde mit
Sicherheit mehr Isaanies als jedes Dorf aus dem die PTY Bashing Truppe hier ihre alljaehrlichen
Besuche in die Hoelle des Seebades veranstaltet ... um als dann hier wieder abzulaestern !!!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: KhunChang am 28. März 2018, 10:41:08
So ein Quatsch. Natürlich ist Pattaya nicht Thailand.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 28. März 2018, 10:48:26
Zitat
So ein Quatsch. Natürlich ist Pattaya nicht Thailand.

Falsch , denn in PTY scheint ganz Thailand zu Hause zu sein ...

falsche Statements Ortsunkundiger fuehren wie man hier sehr schoen
sehen kann zu falschen Schlußfolgerungen ... richtig das gelesene zu
verarbeiten anscheinend auch ...  ]-[

Nochmal Pattaya ist nicht Thailand , stammt nicht von Ansaessigen hier !
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: KhunChang am 28. März 2018, 11:02:42
Du verstehst Pattaya als Schmelztiegel von Thailand. Das ist natürlich richtig, kann man sogar auf halb Südostasien ausdehnen, denn von überall her kommen auch sonstige "Gastarbeiter".

Trotzdem ist Pattaya nicht typisch für Thailand. Und das weißt auch Du ganz genau.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 28. März 2018, 11:07:25
Zitat
... aber an den Fressthemen kann man durchaus tiefere Eindruecke und entsprechende Mileus ableiten...

fuer wahr ... fuer wahr , diesen Satz koennen sicherlich eine Menge geplagter Wirte hier
bedenkenlos unterschreiben .

Dabei ist es gerade die kulturelle Vielfalt in den angebotenen Essenskulturen hier ,
die dieses Fleckchen Thailands kulinarisch so interessant macht !!!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 28. März 2018, 11:14:51
Zitat
Trotzdem ist Pattaya nicht typisch für Thailand. Und das weißt auch Du ganz genau.

Natuerlich weiß ich das , aber der Isaan ist genauso wenig Thailand , wie Bayern z.B. Deutschland ist !

Alleinvertretungs Ansprueche fuer eine Kultur  , wie in dem Spruch " Pattaya ist nicht Thailand "
zum Ausdruck kommen , machen diesen Spruch aus der PTY Bashing Szene aber auch nicht besser !!!
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: KhunChang am 28. März 2018, 11:18:50
Das ist kein Bashing, sondern einfach nur Fakt.

Und da die Landbevölkerung nach wie vor die Mehrheit des Landes darstellt, vertritt deren Lebensweise auch am ehesten das Land.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: luklak am 28. März 2018, 11:19:21
Zitat
So ein Quatsch. Natürlich ist Pattaya nicht Thailand.

Falsch , denn in PTY scheint ganz Thailand zu Hause zu sein ...

falsche Statements Ortsunkundiger fuehren wie man hier sehr schoen
sehen kann zu falschen Schlußfolgerungen ... richtig das gelesene zu
verarbeiten anscheinend auch ...  ]-[

Nochmal Pattaya ist nicht Thailand , stammt nicht von Ansaessigen hier !

Das hat aber gar NIX mit :  Ortsunkundig oder  " nicht von Ansaessigen"
zu tun !   ;]

Viele der HIER in PATTAYA und UMGEBUNG lebende FARANG's, die THAILAND
bereist haben oder es immer noch tun, sagen :

Pattaya ist nicht Thailand

Genauer gesagt : Pattaya ist nicht repräsentativ fuer Thailand.

Das sage, meine und schreibe auch ich, der ich ueber 15 Jahre
in und einige Jahre "ausserhalb" der Stadt lebe.


Und ich kenne nicht Wenige, die mit mir einig sind.

Dass aus "allen Richtungen" (Provinzen) Thai's hier leben/arbeiten,
das hat mit der "Qualitaet" von PATTAYA gar nix zu tun.

Es ist "das schnelle Geld", dass so allerlei "Leute" hier versammelt. ;]

Warum ich dann hier wohne/lebe ?

Weil es, wie @schiene beschreibt, "Frueher anders/besser" war.

Und weil meine Thai-Familie hier, in SriRacha, nur 25 Km von PATTAYA-City
entfernt, wohnt.

Und weil man in JEDEM Land "Schwarz und Weiss", "Gut und Schlecht" usw.
unterscheiden MUSS.

Zudem ist es LEGITIM, dass "ISAAN-Farang's", auch solche aus BANGKOK,
gelegentlich nach PATTAYA kommen/gehen/fahren.

Ich mache das umgekerht : wir reisen jedes Jahr +/-  4x in
den ISAAN, NORDEN oder Richtung HUAHIN und SAMUI/PHUKET/KRABI.

 [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 28. März 2018, 11:33:14
Na klar LULAK ... darum

(http://666kb.com/i/ds5koytf7ujxmxeab.jpg)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: luklak am 28. März 2018, 11:48:54
Na klar LULAK ... darum

]


Na klar ALEX. ....darum :

Einer gegen Alle.     ;]

 [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 28. März 2018, 12:01:18
Zitat
Einer gegen Alle.     ;]

 [-]

siehste Lulak , die Sinnhaftigkeit von ( besonders verlogenen ) Emotion Coins  habe ich schon immer bezweifelt !

aber by the way ... wie viele Member hier kennst Du denn persoenlich , um so eine Behauptung wie oben
aufstellen zu koennen ???

Wie viele Member hast Du denn auf Deinen 4 mal jaehrlich stattfindenden Reisen ( meine km Abrechnung hier
im Land lasse ich unter Verschluß ) schon kennen lernen duerfen ... fur das Statement oben , das auch durch
andauernde Wiederholungen der Realitaet nicht naeher kommt !
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Buengganer am 28. März 2018, 12:07:18
Hallo Zusammen die hier in Pattaya zu Hause sind.
Der Buengganer ist im Moment in East Shore Pattaya habt ihr hier einen Treff
oder einen Stammtisch?
Aber zum Thema nur eines ich fühle mich hier in Thailand das sagt der Isaani

Gruss Lung Suchi
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: luklak am 28. März 2018, 12:13:16
Zitat
Einer gegen Alle.     ;]

 [-]

aber by the way ... wie viele Member hier kennst Du denn persoenlich ,
um so eine Behauptung wie oben
aufstellen zu koennen ???

 !

Sagt dir die Zahl  15 was ?!

Den grossen "Rest", etwa 195, habe ich noch nicht dazu "befragt"

Gib mir etwas Zeit, werde das nachholen.     ;]

 [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: luklak am 28. März 2018, 12:16:21
Zitat
Einer gegen Alle.     ;]

 [-]

siehste Lulak , die Sinnhaftigkeit von ( besonders verlogenen )
Emotion Coins  habe ich schon immer bezweifelt !




 !


Und trotzdem hast du welche in deiner "Trick-Kiste" ?!    ;)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: luklak am 28. März 2018, 12:22:25
Zitat
Einer gegen Alle.     ;]

 [-]


aufstellen zu koennen ???

Wie viele Member hast Du denn auf Deinen 4 mal jaehrlich
stattfindenden Reisen
( meine km Abrechnung hier
im Land lasse ich unter Verschluß ) schon kennen lernen duerfen ...
fur das Statement oben , das auch durch
andauernde Wiederholungen der Realitaet nicht naeher kommt !

Ich habe

A. nix von "MEMBER" geschrieben und    ;]

B. nix von auf "den Reisen kennen gelernt"   ;]

sondern das habe ich geschrieben :

Viele der HIER in PATTAYA und UMGEBUNG lebende FARANG's, die THAILAND
bereist haben oder es immer noch tun, sagen :
    ;)

alles klar, Herr "Orts-Ansaessiger"   :-)

 [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: namtok am 28. März 2018, 12:50:53
Zitat
Pattaya ist nicht Thailand

Der Spruch an sich hat schon fast soviel Konfliktpotential wie "der Islam gehört (nicht) zu D )


Frag mal die nicht gerade wenigen Thais, die ebenfalls im Seebad Urlaub und Erholung suchen, was sie davon halten...  ;)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 28. März 2018, 13:46:24
(http://666kb.com/i/ds5nsndjsal27gryr.jpg)


Das ein ausgewiesener " Alex Stalker " hier , der drei Anlaeufe benoetigt um seinen Schwachsinn

Zitat
Einer gegen Alle.

gegen mich vor dem Auditorium hier zu rechtfertigen , ist eins ...

Merksatz ::: ein hinter mir herlaufender Stalker , kann mir ja schlecht von hinten auf die Fuesse treten

und das ich das verlogene  [-]  nicht erwiedere , ist in der obigen Weisheit begruendet !

In diesem Sinne , allen hier noch Freude beim Erlangen neuer Erkenntnisse

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: tom_bkk am 28. März 2018, 14:14:56
@Alex

Zitat
fuer wahr ... fuer wahr , diesen Satz koennen sicherlich eine Menge geplagter Wirte hier
bedenkenlos unterschreiben .

Dabei ist es gerade die kulturelle Vielfalt in den angebotenen Essenskulturen hier ,
die dieses Fleckchen Thailands kulinarisch so interessant macht !

Das stimmt schon mal auf jeden Fall und Pattaya gehört zu Thailand :D
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: Alex am 28. März 2018, 14:20:28
(http://666kb.com/i/ds5ovn3khdjgyis2b.jpg)

BACK TO THE ROOT`s

Die 1 Sterne Kueche Pattaya`s ... gehoert ebenfalls wie

Pattaya zu Thailand ...
]-[
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: malakor am 28. März 2018, 15:35:42
@Alex

Zitat
fuer wahr ... fuer wahr , diesen Satz koennen sicherlich eine Menge geplagter Wirte hier
bedenkenlos unterschreiben .

Dabei ist es gerade die kulturelle Vielfalt in den angebotenen Essenskulturen hier ,
die dieses Fleckchen Thailands kulinarisch so interessant macht !

Das stimmt schon mal auf jeden Fall und Pattaya gehört zu Thailand :D


Und Alex gehoert zu Pattaya.
Basta.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: werni am 28. März 2018, 15:36:56
 :D
(http://666kb.com/i/ds5ovn3khdjgyis2b.jpg)

BACK TO THE ROOT`s

Die 1 Sterne Kueche Pattaya`s ... gehoert ebenfalls wie

Pattaya zu Thailand ...
]-[
Alex gehört zu Pattaya,Thailand gehört zu Pattaya,China gehört zu Pattaya,Penner, Sextouristen Rentner...etc....
   8)
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: goldfinger am 28. März 2018, 15:54:37
Und Alex gehoert zu Pattaya.
Basta.

Bist du dir da sicher?  ???

Wenn ich die Postings von Alex lese verstehe ich immer:

Pattaya gehört Alex !!!!

Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: luklak am 28. März 2018, 16:22:34
Und Alex gehoert zu Pattaya.
Basta.

Bist du dir da sicher?  ???

Wenn ich die Postings von Alex lese verstehe ich immer:

Pattaya gehört Alex !!!!

BINGO !    {*

 [-]
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: kapom am 29. März 2018, 11:19:39
Wegen der Pfifferlinge : Ein Freund ist Koch und meint das gibt ne prima Sosse mit den getrockneten Pfifferlingen. Die Pilze selbst würd er dann aber wegwerfen vorm essen, weil ihm zu zäh.
Titel: Re: Gute Restaurants in Pattaya
Beitrag von: bangkok53 am 29. März 2018, 11:47:40
jetzt sind viele vom Thema abgkommen
das Thema heisst gute Restaurants in Pattaya

Gruss Aus Bangkok