ThailandTIP Forum

Thailand lokal => Pattaya und der Südosten => Thema gestartet von: maximus am 10. August 2008, 15:54:04

Titel: Kosmetische Chirurgie / Face-Lifting
Beitrag von: maximus am 10. August 2008, 15:54:04
habe beschlossen, mir zum 61.Geburtstag eine Totalsanierung der derangierten Visage zu bewilligen!! Im Bangkok-Pattaya Hospital werden Baht 120.ooo,-  für das Face-Liftung und für die Augen (oben u. unten) 45,oo,- aufgerufen. Ziemlich heftig, finde ich. Zu diesem Behufe wende ich mich an Betroffene - die müßten sich doch hier in diesem Forum sackweise finden lassen. Weiß jemand wo es auch preiswerter geht bei gleichzeitig ärztl. Kompetenz?
Titel: Re: Kosmetische Chirurgie / Face-Lifting
Beitrag von: cnb1806 am 10. August 2008, 17:26:56
Hier im Forum gibts nur Adonisse und andere Schoenheiten  ;D

120,000 Baht = 2,400 Euro...keine Ahnung, aber das hoert sich nicht teuer an, hab gerade in der Bangkok Post ne Anzeige gelesen.

Facelift 825 USD
Browlift (Foreheaed Lift) 625 USD

Pratunam Polyclinic




Titel: Re: Kosmetische Chirurgie / Face-Lifting
Beitrag von: tom_bkk am 10. August 2008, 17:51:54
Die hier haben zumindest eine gute Webseite ... auch auf Deutsch ... sieht man mal von einigen lustigen Formulierungen ab.
http://www.bangkokplasticsurgery.com/
Titel: Re: Kosmetische Chirurgie / Face-Lifting
Beitrag von: dii am 11. August 2008, 02:42:29
 ...  http://www.yanhee.net/eng/btct/btct_dct_sex.asp        :o   :D
Titel: Re: Kosmetische Chirurgie / Face-Lifting
Beitrag von: bernie am 12. August 2008, 03:22:27
Hallo Maximus

Wenn ich so sehe, was Bekannte meiner Frau nach ihren "verschönerungen" alles erleiden mussten und wahrscheinlich immer noch erleiden, kann ich Dir nur raten, such dir eine seriöse Klinik mit guten Reverenzen, auch wenn es ein paar Bath mehr kostet als bei einem "Discounter".

Billigre als in Europa ist es immer noch.

Bernie

Titel: Re: Kosmetische Chirurgie / Face-Lifting
Beitrag von: markusz am 12. August 2008, 21:46:25
Yanhee/Bangkok (Nähe Rama 7 Brücke) ist sehr empfehlenswert (da gehen auch Filmsternchen etc. hin).
Noch vor ca. 2 Jahren gab es dort Einheitspreise und so kriegte man z.B. eine "Upper- / Lower-eyelid (Korrektur für je US $ 350.--. Nur ein paar Stunden und man kommt mit 2 blauen Augen und dunkler Sonnenbrille wieder raus. Heute verlangen sie US $ 540.-- je und es existieren jetzt 2 verschiedene Preislisten. Eine für Thais und eine für Farangs!

Wer von seinem Geschlecht die Nase voll oder sonst welche Gründe hat, kann sich auch einem total Umbau unterziehen. Für einen "Sex change" blättert man heute US $ 6'500.-- hin. Vor 2 Jahren kriegte man den noch für US $ 3'850.--. Nur 2 Wochen und die ganze Sache ist erledigt!

Nachtrag:  Ein "Midface lift" (2 nights stay) gibt's für US $ 2'400.--!
Titel: Re: Kosmetische Chirurgie / Face-Lifting
Beitrag von: sniper am 13. August 2008, 09:22:45
...habe beschlossen, mir zum 61.Geburtstag eine Totalsanierung der derangierten Visage zu bewilligen!!...

Hatte Dir jemand Säure ins Gesicht gegossen, oder was ist der Grund für diese abenteuerliche Entscheidung...  ???
Titel: Re: Kosmetische Chirurgie / Face-Lifting
Beitrag von: Roy am 18. August 2008, 13:10:29
Ich würde mir den Beschluss nochmals überlegen. Ein körperlicher Eingriff ist IMMER mit Risiken verbunden. Wenn das nicht sein muss, sollte man es lassen. Jeder Mediziner, der daran verdient, spielt die Risken herunter. Besonders hier in Thailand. Da hat sich mal ein Österreicher, der eine ziemliche Wampe mit sich herumschleppte und Manager des Marina in Naklua war, sein Fett absaugen lassen. Operation gelungen, Patient tot. Das war auch "absolut problemlos"... Dann kenne ich jemanden aus Pattaya, der hat sich die Samenleiter durchtrennen lassen - ebenfalls "absolut risikolos". Der Spass am Sex ist weg... Schau Dir Frankenstein Michael an...