ThailandTIP Forum

Thailand lokal => Bangkok und die zentrale Ebene => Thema gestartet von: WaltiTH am 27. September 2008, 00:25:10

Titel: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: WaltiTH am 27. September 2008, 00:25:10
weiss eigentlich jemand wenn denn die Erweiterung der Silom-Line (nach Saphan Thaksin) in Betrieb gehen soll und weiss jemand was genaueres ueber die Strecke?
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: thai.fun am 27. September 2008, 00:43:23
Hallo dii (zu Hause) Deine Beiträge in Foto-Reportage-Format und Ein-Zeiler sind hier gefragt.....
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: tom_bkk am 27. September 2008, 07:48:50
Das wird noch dauern, kam da erst neulich vorbei und optisch hat sich da schon seit einem Jahr nichts mehr geaendert.

Angeblich gibt es Probleme mit den Signalanlagen, die hatte man zu spaet bestellt  :-X

Hier die Links im alten Forum dazu http://archiv.thailandtip.net/index.php?topic=6865.0 und http://archiv.thailandtip.net/index.php?topic=6823.0 (Profuuu's Thread mit vielen Bildern)

Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: WaltiTH am 27. September 2008, 07:49:23
Ich habe mal ein wenig gegoogelt und da steht was von Maerz 2009, aber sieht alles schon so fertig aus.
Gerade  fuer Thonburi und bvangkae ist die Skytrain eine Riesenentlastung und natuerlich auch wuerde ich mich irgendwie sicherer fuehlen als in einem Bus wo der Fahrer sich bei der Fahrt ueber die Krung Thep Bridge Wasser aus dem Eiskuebel schoeft und trinkt.
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 27. September 2008, 09:24:17
der alte und wohl auch neue Gouverneur, Apirak, sagte  vor Tagen bei einer Kandidatendiskussion, im April 2009 und die Verlaengerung nach Bangna etwa in eineinhalb Jahren (wohl auch nicht so schnell).

An der Taksin Bruecke wurde bereits 2001 zu bauen begonnen, und in den beiden letzten Amtsjahren von Thaki mit Th kritisierten die dortigen Anwohner, das der das ausbremst, weil ja nicht auf seinem Mist gewachsen, obwohl die STrecke bis auf die Stationen bereits fertiggebaut war.

Aber seitdem ging auch nicht viel voran, es kamen die Stationen und die Gleise, und jetzt halt noch die Signalanlagen.

Also 8 Jahre fuer etwas mehr als 3 km sind schon happig...
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Puhtscharah am 29. September 2008, 18:50:11
@alle, moin,

nach Bangna fehlen noch ca. 150 Meter kurz vor der Station
Bangna und dann ist die Trasse durchgehend fertig.

Die Kreuzung Sukumvit/Bangna - Trat hat wohl richtig
Kopfschmerzen verursacht. Da tat sich lange Zeit nichts.

An den Stationen Bangchak und Udomsuk sind schon die
ersten Treppen angebracht.

Leider wohne ich nicht hoch genug um auf die Trasse zu sehen
und den Fortschritt zu beurteilen.

Allen noch einen schoenen Abend

Harald
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Tigerbeer am 01. Oktober 2008, 23:41:36
Wann ist eigentlich der Skytrain-Verbindung  zum neuen Flugahafen fertig?
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: tom_bkk am 01. Oktober 2008, 23:59:10
Der wird hier diskutiert: http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=324.0

Ich bin da mal wieder ein Update schuldig, aber kurz vorm halbjaehrlichen D Urlaub gehts leider zu dick rein an Arbeit ...  ;)

Trasse ist eigentlich so gut wie fertig. Auch die Ratchada ist jetzt ueberquert (Bilder kommen noch).
Dort wird zz an vielen Stellen die Oberleitung gebaut - ist eine andere Technik beim Stromabnehmen wie beim Skytrain.
Denke es hat was mit der Geschwindigkeit zu tun, der Zug soll ja angeblich bis zu 160km/h schnell werden. Der Skytrain und auch die Ubahn sind deutlich langsamer.

Bei den Stationen beisst es schon noch ein wenig aus, da ist noch viel zu tun.

Einige Zuege stehnen schon seit fast einem Jahr unbenutzt in dem Depot in Soonvichai ... und ich glaube, da werde die locker noch 2 Jahre stehen ...
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: khon_jaidee am 11. Oktober 2008, 08:03:28
BTS's 2.2-km extension to Thonburi to be in operation in April

Bangkok Governor Apirak Kosayodhin said Friday that the 2.2-kilometre extension of the BTS skytrain will be complete and in operation in April next year.
He said the test run of the extended section will be carried out in March.

He said the extension from Soi Onnuj to Soi Sukhumvit 105 would be complete and the system would be in service in the middle of 2010.

The Nation


Gestern mal rasch im Netz gefunden. Vielleicht meint er das ernst? ???
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: WaltiTH am 20. März 2009, 13:55:29
So nun haben wir ja fast April, weiss schon jemand mehr wann speziell die Thonburi Erweiterung startet.
Normalerweise ja immer an grossen Geburtstagen...aber da gibts ja im April keinen,oder...?
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Meritus am 20. März 2009, 22:55:29
So nun haben wir ja fast April, weiss schon jemand mehr wann speziell die Thonburi Erweiterung startet.
Normalerweise ja immer an grossen Geburtstagen...aber da gibts ja im April keinen,oder...?

Da wird es max. ne 'softopening' geben, wie beim Zug nach Vientiane. Man hatte wohl die Fahrscheinautomaten vergessen..... 8)....finde das 'ironie'-smiley nicht....
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: WaltiTH am 23. April 2009, 14:14:19
habs jetzt irgendwo gelesen, Termin Queens Birthday...naja endlich mal einen Termin den man nicht verschieben kann
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 23. April 2009, 21:30:21
Am 15 Mai gehts los, es kann bis zur offiziellen Eröffnung kostenlos mitgefahren werden, nur ob das schon Vollbetrieb ist ...


Bangkok commuters will be able to enjoy free rides on BTS Skytrain's extended Silom line from May 15 to August 12 during the real trial run.

Bangkok Mass Transit System is going to invite Princess Maha Chakri Sirindhorn to preside over the opening of official trial run on May 15.


http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/30101178/Free-BTS-rides-next-month

Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: digiffm am 24. April 2009, 00:00:44
Ähm? Zum Airport oder Saphan Thaksin?
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Profuuu am 24. April 2009, 01:10:59
@digiffm,

die BTS Skytrain wird es wohl nie zum Airport schaffen. Es sei denn, sie lernt das Fliegen.  ;D
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: digiffm am 24. April 2009, 01:15:16
@ Profuuu

Bei U-Bahn, Hochbahn, BTS, MRT, Airportlink usw. kann man mal den Überblick verlieren. ;D

bei meinen letzten BKK Besuch hatten gerade mal 50% der Taxis einen Taximeter :D
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Profuuu am 24. April 2009, 01:21:19
so isses, digiffm.  ;)

Mal ganz allgemein. Kennt sich jemand in der Umgebung der neuen Stationen aus? Kann man da in der näheren Umgebung zu Fuss was erkunden?
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: digiffm am 24. April 2009, 02:00:43
Wenn ich in deinem anderen Beitrag richtig gesehen habe dürfte jetzt der Wongwian Yai Bahnhof besser zu erreichen sein und damit der Ausflugtip von hmh nach Samut Sakhon einfacher oder kürzer sein.

Oder wird die Linie jetzt nicht über die Thaksin Brücke nach Westen erweiter?
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: dii am 24. April 2009, 02:59:26
...estmal nur zwei Stationen, und dann ca 700,-Meter bis Wongwian Yai Bahnhof  :-) zu Fuß  :D
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 15. Mai 2009, 16:04:44
Hallo Profuuu,

seit gestern ist der Routenplan auf der Homepage vom Skytrain um die beiden neuen
Stationen ergänzt (http://www.bts.co.th), da kannst Du auf die Station klicken, dann
kommt ein Umgebungsplan mit vielen Informationen (Geschäfte, Banken, Buslinien usw.)
Viele Grüße aus dem kalten Deutschland. Habe im Jahr 1998 an der Bahn mitgearbeitet.
Es interessiert mich, wie es weitergeht. Allerdings sind 9 Jahre fpr 2,2 km schon etwas hap-
pig. Die 5,5 Kilometer Verlängerung der Shukumvit sollten schneller gehen. Bin schon espannt, ob der Flughafenzubringer pünktlich startet.

MfG J. Behringer
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Profuuu am 15. Mai 2009, 18:33:53
Danke, Behrjoe.

Warste mit SIEMENS unterwegs oder bei der Construction Firma?
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 15. Mai 2009, 18:47:02
Ich war über eine Zeitarbeitsfirma bei SIEMENS eingestellt, und habe Trackworking gemacht. Die Gleise rund um den Victory-Monument haben wir in 5 Wochen Nachtschicht betoniert, und dann die Schienen verlegt. War bei der Bauaufsicht beschäftigt.

MfG J. Behringer
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Louis am 15. Mai 2009, 18:52:14
Zur Nachricht:
http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/bangkok-hochbahn-erweiterung-nach-thonburi-eroeffnet//back/2/
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Profuuu am 15. Mai 2009, 18:57:25
Ist ja interessant. Gibt es vielleicht den ein oder anderen Schwank aus dieser Zeit?  ;)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 15. Mai 2009, 22:54:02
Da gibt es einige, die ich aber nicht hier öffentlich breittreten will. Wenn Du mir mal Deine Mail-Adresse gibst, schreibe ich Dr was ab und zu. War letztes Jahr zu meinem 60ten Geburtstag da, und hab wieder im Chateau du Bangkok gewohnt, und bin die ganze Strecke abgefahren. Hab mir da die Gleise über den River angeschaut, und die Rohbauten in der Shukumvit ab der On Nut-Station. Habe auch noch viele Papierbilder von damals, die will ich jetzt langsam einscannen. Dann kann ich Dir auch welche schicken. Meine Mail-Adresse ist xxx(at)xxx Ein Bekannter von mir aus der Zeit von damals war letztes Jahr auch wieder in Bangkok. Er war auch für die U-Bahn und den neuen Flughafenzubringer gleisbautechnisch zuständig.

MfG Joe
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Chü len am 15. Mai 2009, 23:08:38
Jetzt ist es endlich soweit: am 15. Mai wurde die BTS Station S7 und S8 eröffnet, das heist die Linie reicht nun über den Chao Praya nach Thonburi!
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Profuuu am 16. Mai 2009, 00:19:50
Danke, Behrjoe. Werde mich bei dir melden. (Habe deine e-mail Adresse aus diversen Gründen unkenntlich gemacht)

In der Zwischenzeit, schau mal hier im TIP Archiv.

http://archiv.thailandtip.net/index.php?topic=6823.0 (http://archiv.thailandtip.net/index.php?topic=6823.0)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: WaltiTH am 16. Mai 2009, 09:55:08
9 Jahre Bauzeit schon happig und die Erweiterung zur Phetkasem laesst auch noch auf sich warten, aber vielleicht liegt es auch daran das die faehren Eibussen erwartet haben durch die Skytrain und die Sache rausgezoegert haben....also typisch thailaendische Korruption zum Beispiel
werde naechste Woche mal die neuen Strecken befahren, da ich ja auf der Thonburi Seite zu Hause bin
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: tom_bkk am 16. Mai 2009, 10:18:05
@WaltiTH

>> werde naechste Woche mal die neuen Strecken befahren, da ich ja auf der Thonburi Seite zu Hause bin

Ja mach das, mich wuerde interessieren wie das auf der eingleisigen Station Saphan Thaksin funktioniert!

Als naechstes gehts in Punkto Skytrain wohl im Osten weiter - 2011 mit dem Teilstueck On Nut - Soi Bearing

Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 16. Mai 2009, 16:30:34
Das mit der eingleisigen Station ist normalweise nicht sooooo schlimm. Wenn die Züge im 10-Minuten-Takt fahren, ist Zeit genug auf den Gegenzug. Beim 5-Minuten-Takt wirds etwas enger, müßte aber auch gehen, bei einem Aufenthalt von 2 Minuten. Schlecht wirds bei Verspätungen. Denke, dass sie dann dem Zug Vorfahrt geben, der in die Stadt fährt. Ob der andere an der Endsation 3 oder 4 Minuten mehr Verspätung hat, ist dann auch nicht mehr so schlimm. Die Busse gehen dort bestimmt nicht auf die Minute genau. In der Shukumvit steht in hinter der Asok-Kreuzung immer ein Reserve- Zug bereit, falls die Verspätungen größer würden.
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Profuuu am 16. Mai 2009, 22:25:00
Wenn man die Besitzverhältnisse der BTS etwas näher kennt, wird einem ziemlich klar, warum die Eröffnung der Skytrain-Erweiterung so lange auf sich warten ließ und am On Nut Ende auch noch lässt.

Ich gehe davon aus, dass hier keiner glaubt, das läge an irgendwelchen technischen Unzulänglichkeiten. Auch der reflexhafte Korruptionsvorwurf trifft nicht unbedingt als Hauptursache zu. Wohl eher weniger.

Die BTS (Bangkok Mass Transit System) ist eine Gesellschaft der BMA (Bangkok Metropolitan Administration), also der Stadt Bangkok. Sie wurde hauptsächlich von der Stadt Bangkok finanziert, die allerdings bei der Regierung um Geld betteln muss. Bangkok ist seit jeher eine Hochburg der "Demokraten". Wie wir wissen, standen die mit Thaksin im Clinch. Der hat während seiner Herrschaft keinen Pfennig mehr für die Erweiterungen rausgerückt. Solange die Stadt "Demokratische" Bürgermeister hatte, war er geizig in diese Richtung. Also wurde mit minimalen Geldmitteln weitergewurschtelt, mit zeitweiligem völligen Stillstand.

Erst heute, wo das "Demokratische" Bangkok und die "Demokratische" Regierung an einem Strang ziehen, geht es zügig weiter. Die Verzögerung hatte reine politische Gründe.

Die U-Bahn ist übrigens ein Kind der MRTA (Rapid Transit Authority), ein staatlicher Verein.

 
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 17. Mai 2009, 01:09:47
Hallo Profuuu,

das sehe ich aus Deutschland auch so, wie Du sagst. Was man nicht vergessen darf, sind auch die politischen Widerstände, auch die der vielen TukTuk-Fahrer und Taxi- Fahrer. Wie gesagt ist ja der Busbetreiber auch in anderer Hand, und er verliert evtl. Fahrgäste. An den bisher bestehenden Stationen hat man es vor der Eröffnung ja auch fertiggebracht, dass die Busrouten z.T. geändert wurden, also mehr als Zubringer für den Skytrain dienen. Nicht dass Busse, Skytrain, Taxi, TukTuks und Mopedtaxis alle neben und übereinander fahren. Die U-Bahn (wieder ein anderer Betreiber) fährt ja eine andere Route als der Skytrain. Gut, dass da schon vor Jahren Verknüpfungen geplant worden sind.
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: WaltiTH am 18. Mai 2009, 10:21:48
also habe es gestern getestet, naja ist ja wirklich nur ein kurzes Stueck die beiden Stationen, aber gut, denn wer auf der Thonburiseite wohnt fuer den ist es eine echte Errungenschaft, denn frueher musste man Saphan Thaksin aussteigen und umstaendlich mit dem Bus (15, 163 , 547) ueber die Krung Thep Bridge auf die andere Seite fahren, heute kann man von den neuen Stationen mit der Buslinie 84 sogar bis Omnoi/Omyai fahren
Ich sehe es auch so das es bei dem eingleisigen auch kein Problem geben sollte, daher wohl auch die fast 3 Monate kostenlos, da wird sich das einspielen.
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: tom_bkk am 23. Mai 2009, 18:08:36
Sehr viele Bilder von der Skytainerweiterung findet man hier

http://thaitransit.blogspot.com/2009/05/new-bts-extension-to-wong-wian-yai.html

(http://i93.photobucket.com/albums/l74/Thaitransit/New%20BTS/P1000180a.jpg)

(http://i93.photobucket.com/albums/l74/Thaitransit/New%20BTS/P1000121a.jpg)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Profuuu am 23. Mai 2009, 23:16:09
@Tom_BKK

der Blick ist von wo nach wo?

Stark gezoomed nehme ich an.
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: digiffm am 23. Mai 2009, 23:38:42
Blickrichtung Krung Thonburi Station, also von Wong Wian Yai aus.

To mit etwas "Telewirkung" durch Tele, das etwas die Tiefe staucht.
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: tom_bkk am 27. Mai 2009, 21:57:23
So geht es weiter mit dem Skytrain: http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/hochbahn-erweiterungen-geplanter-skytrain-ausbau-nach-samut-prakan//back/2/

Und hier in Englisch: http://www.paknam.com/latest-news/bts-sky-train-in-samut-prakan.html
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: hellmut am 27. Mai 2009, 22:25:54
Im TIP-Bericht vom 26.05.2009 steht:
Zitat
In zwei Jahren soll ein weiteres 5,5 Kilometer langes Teilstück von On Nut bis zur Provinzgrenze bei der Soi Bearing (Sukhumvit 105) in Betrieb gehen.

paknam.com schreibt hingegen am 23.05.2009:
Zitat
... This is due to open in June 2010. ...

Welche Angabe ist denn nun die (voraussichtlich) Richtige?  ???
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: tom_bkk am 28. Mai 2009, 00:53:59
Das wissen wir nicht  ;) Die lokalen Zeitungen sprachen von 2011 und andere wie dieser Blog von 2010  ???
Wobei sich der Eintrag dieses Blogs auf die Ansprache bei der Pressekonferenz stütze.
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: pattran am 28. Mai 2009, 12:43:30
Hallo un guten Morgen aus Zürich,

Ich war im Februar/März wieder in Bangkok.
Wir wohnen an der Udomsuk.
Regelmässig fahre ich von der Station On-Nut zur Station Nana zum Einkaufen.
Die Strecke von On-Nut nach Udomsuk ist ja fast fertig.
Wann wird dieses Teilstück eröffnet?
Kann mir da jemand aus Bangkok weiter helfen?
Vielen Dank!

Mit Grüssen aus dem sonnigen Zürich

Pattran
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: tom_bkk am 28. Mai 2009, 13:17:07
So wie ich die Zahlen interpretiere: Frühestens Juni 2010 und spätestens 2011  ???
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 04. Dezember 2010, 20:28:05
Hallo tom_bkk,

da der Juni 2010 ja wohl vorbei ist, denke ich eher an eine Verlängerung Ende 2011. Wenn die Chinesen mit Ihrer Schnellbahnverbundung nach Pattaya schnell sind, können die ja noch einen Umsteigbahnhof dort bauen. Oder den Airport-Link verlängern.  [-]
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: WaltiTH am 05. Dezember 2010, 07:46:45
Es ist schon fast unglaublich wie lange die brauchen, auch auf der Thonburi Seite tut sich herzlich wenig, dabei koennte es den Verkehr doch um einiges entlasten wenn der Skytrain mal wie geplant bis Ratchapruek/Phetkasem faehrt.
Da hat Behrjoe vollkommen recht, bevor die hier ein paar Stationen mehr vom Skytrain fertig haben bauen die Chinesen eine Trasse von Dhanghai nach Singapur
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 06. Dezember 2010, 19:10:07
Hallo WaltiH,

Du meintest doch sicher von Shanghai nach Singapur, nicht Dhanghai, oder? Inzwischen fahren die Chinesen mit einem regulären Schnellzug fast 500 km/h. Die Thais krebsen mit 80 km/h auf dem Skytrain und der Subway herum, beim Airport-Link schon 160 km/h (Steigerung um 100%). Jetzt planen sie Stecken mit 250 km/h. Bis die fertig sind bei deren (Bau)Geschwindigkeit im Jahr 2035, fahren die Chinesen schon 800 km/h.

Doch nun zur Verlängerung des Skytrains. Vorgestern stand im TIP, dass SIEMENS jetzt den Auftrag von Italien-Thai erhalten hat, die Verlängerung ab On Nut mit Strom zu versorgen. Vorher können da keine Züge fahren. Habe aber nichts von einer Signalisierung und aut. Fahrkartenverwaltung gelesen? Das kommt wohl erst in 1 Jahr dran. Jetzt hat BTS aber auch 35 Mittelwagen von SIEMENS bestellt. Wenn die da sind (spätestens zum 12.08.2011), besteht die Hoffnung, dass die Kurzzüge auf Langzüge aufgestockt werden, und das Platzangebot dann um 30 % steigt. Die Steuer- und Antriebswagen haben sie ja schon seit 13 Jahren im Betrieb.   }} }} }}
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Torti am 06. Dezember 2010, 20:44:18
Udom Suk und Bang Na Stattion sollen laut th. Wiki am 12. August 2011 eröffnet werden. Wollen wir mal hoffen, dass es nicht zu einer (weiteren) Verspätung kommt.  ;)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Blackmicha am 20. Dezember 2010, 14:04:43
zur Zeit träumen die Thai`s ja den Hochgeschwindigkeits Traum ...

aber was ist aktuell mit der BTS Erweiterung ?

Pink Linie / rote Linie / Grüne Linie ?

mal wieder viel Rauch um nichts , wenn man Größeres im Sinn hat ! {+
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 23. Dezember 2010, 01:24:38
Wie schon an anderer Stelle im TIP berichtet, sollen jetzt die Hochgeschwindigkeitsstrecken von den Chinesen gebaut werden. Beginn schon im 2011 (ist ja bald), Fertigstellung bis 2015 (die Tibet-Bahn haben sie ja auch in 4 Jahren gebaut, das war schieriger). Erst non Laos Nong Khai nach Bangkok, dann noch nach Süden bis Pandang Besar (denke, Richtung Malaysia). Blackmicha: Die Linie zum alten Flughafen Don Mueang und darüber ist doch schon in der Ausschreibung. Allerdings soll das keine Skytrain-Erweiterung sein, sondern die 4. allein existierende Bahnstrecke werden. Du siehst, das Umsteigen bleibt Tradition in BKK (vom Skytrain in die Subway, von der Subway zum Airport-Link, von den bestehenden 3 Systemen in die Purple-Line und zu den geplanten Schnellzügen nach Laos und in den Süden. Hält aber körperlich fit, vor allem mit Gepäck und die Mia im Schlepptau.

Frohe Weihnachten noch aus dem tief  verschneitem Bayern.   ???
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 23. Dezember 2010, 07:00:13
Geredet und geplant  wurde schon immer viel. Nur 4 Jahre Bauzeit für eine Highspeedtrasse quer durchs Land  ???  Allerdings sind mit den Chinesen im Hintergrund die Chancen gewaltig gewachsen, dass sich auch was tut...

Bei der "Purple Line" werden zurzeit die Pfeiler hochgezogen.
Mitten auf der Rattanathibet Road ( die jetzt wieder aufgerissene Strasse wurde erst kürzlich neu fertiggestellt  mit neuen Flyovern und riesiger neuer Chaopraya Brücke  {+ obwohl die Bahnline schon lange vorher in Planung war  {[ )  bis zur Kreuzung Bangyai mit der Outer Ring Road (West). Dort entsteht derzeit ein riesiges Depot .

Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Blackmicha am 31. Januar 2011, 08:50:21
Gerade aktuell gesehen am Chatuchak

NEBEN den alten Hopewell Stützen werden neue Trassenelemente auf neue , halb so hohe Stützen montiert .

Entweder ist es die

BTS Linie Saphan Mai - Bang Wa

Oder

SRT Rangsit - Maha Chai

Jedenfalls in der RAM Inthra werden auch schon Stützen gesetzt , Richtung Laksi / Chaengwatthana rd.

Man hat wohl aus dem Medien Debakel Airportlink gelernt , und baut nun still und heimlich  ;}
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: reisboy am 04. Februar 2011, 12:31:07
Zitat
Jedenfalls in der RAM Inthra werden auch schon Stützen gesetzt , Richtung Laksi / Chaengwatthana rd.

Dabei handelt es sich um Pfeiler für eine Autoüberführung über dein Kreisverkehr Chaeng Watthana-Ram Intra/ Pahon Yothin. Bitte richtig schauen und dem Elefanten keine Mücken ins Ohr setzen ;)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Blackmicha am 04. Februar 2011, 12:37:45
mag ja sein , das du Recht hast ! nur erinnert mich der Style der Pfeiler eher an den BTS als an ne Autobruecke , ok kann ja aber auch nur ne Single lane werden , dann passt es ! }}
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: tom_bkk am 20. Februar 2011, 10:28:40
Bang Na Intersection ( naehe BITEC ) - Trassenfuehrung wie ein Sandwich  ;]

(https://lh6.googleusercontent.com/_Ga8Xhxc02E0/TWCKMsHjKQI/AAAAAAAAAEg/kfDRUohi5uk/s800/DSC01702.JPG)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 20. Februar 2011, 18:03:41
Und auf der oberen Überführung ist die Entsorgung der Schleicher auf der linken Spur gleich mit vorgesehen. Die fallen dann unten in den River und sind weg. Gut, nicht? Könnte MAN in D ja auch mal vorsehen.  ;D ;D ;D ;D ;D
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Bruno99 am 20. Februar 2011, 20:09:19
Und auf der oberen Überführung ist die Entsorgung der Schleicher auf der linken Spur gleich mit vorgesehen.

solange sie sich auf der linken Spur befinden habe ich keine Problem mit, aber die ewigen Kriecher und Telefonierer auf der rechten Spur, resp. die hoffnungslos ueberladenen Pickups die keinen Spurwechsel wagen, sind mir schon eher ein Dorn im Auge  :-X

Tja was solls, die gibt's halt ueberall, auch hier in TH
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 21. Februar 2011, 17:57:08
Hallo Bruno99,
die müssen halt auch auf der rechten Spur so eine Stelle vorsehen, die nur Du kennst? O.K?  }}
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 24. Februar 2011, 16:47:08
Jetzt will die Stadt Bangkok einem Skywalk z.T. unterhalb der BTS-Trasse (wie am Victory-Monumental) bauen, fast 50 Kilometer lang! Da können dann die Leute 15 Kilometer unter dem Zug entlangspazieren, und noch die 40 Bath Fahrgels sparen!!!!  Gute Idee, nicht????
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 24. Februar 2011, 16:49:20
Hab noch vergessen zu schreiben, wenn sie den Skywalk dort bauen, wo die Verlängerungen der BTS-Linien noch ewig brauchen, können sie die sich auch noch sparen   {-- {--
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: MIR am 24. Februar 2011, 17:59:33
Es fehlt jemand der es wirlich vorran treibt.

Wie lange ist nun Onut schon Endstation, wenn der Regierung etwas dran liegen wuerde, waere die restliche Strecke schon Inbetrieb,
genauso wie die anderen viel diskutierten Strecken ausbauten .  {/

Geld fuer  . ist da. {-- {/
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Blackmicha am 24. Februar 2011, 18:16:20
Zitat
genauso wie die anderen viel diskutierten Strecken ausbauten

die sind da schon kräftig am bauen , am Chatuchak sind die ersten Brückenteile aufmontiert ! }}
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: MIR am 24. Februar 2011, 19:30:22
Nach Onut sind sie die Letzten 2 Jahre stetig am Bauen werden aber nie fertig so wie es aussieht. [-]
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Blackmicha am 24. Februar 2011, 19:45:04
ja , wenn man vergisst , die Signaleinrichtiúngen bei Siemens zu bestellen !  {+
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: kidpratunam am 24. Februar 2011, 19:54:20
Nach Onut sind sie die Letzten 2 Jahre stetig am Bauen werden aber nie fertig so wie es aussieht. [-]

Da wird seit 2006 gebaut, ursprünglich sollte alles bis Anfang 2009 fertig sein. Die letzten Betonarbeiten waren auch schon Mitte 2008 erledigt, das ging alles sehr flott.

Das ganze BTS-System läuft ja schon, man braucht es nur um einige Haltestellen zu erweitern. Es ist also nicht wie beim Flughafenzubringer wo ein komplett neues Verkehrsmittel in Betrieb genommen wird und das Personal entsprechend geschult werden muss. Dass so was länger dauert ist ja noch verständlich. Bei den paar Kilometern BTS-Geradeausstrecke ist es absolut nicht nachvollziehbar. Aber das kommt halt bei raus wenn wichtige Managementpositionen nach politischen Kriterien vergeben werden...

 
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: schoopthai am 24. Februar 2011, 20:13:27
@Blackmicha,

Siemens hat zwar die Lieferung und Installation der ersten Strecke geliefert ist aber fuer die Erweiterung aussen vor.
Die Thais habe den Auftrag fuer die Erweiterung und die Electricifierung der Strecke an Bombardier aus Kanada erteilt.
Daher liegst du falsch, das man vergessen hatte bei Siemens die Signaleinrichtungen zu bestellen.  :]

Vielleicht kann ja der @Behrjoe mehr darueber berichten. --C

Bis dann

Michael
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: tom_bkk am 24. Februar 2011, 20:20:34
Sehe ich auch so ... so Stelzen sind hoechstens ein Hoffnungsschimmer, das da drauf irgendwann mal ein Zug fahren koennte ( Bei Hopewell fuhr ja nie einer ... )

Die Stelzen von Saphan Taksin bis Wong Vien Yai waren schon 2001 fertig, Stationen hat man so um 2006 rum angefangen ( da standen die Stelzen schon bis zur Phetkasem) und der Zug fuhr dann so ab 2009 rum, ... aber nur bis Wong Vien Yai ...
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Blackmicha am 24. Februar 2011, 20:24:47
ok , vielleicht war es nicht Siemens  aber war vor Jahren Pressethema , die vergessene Bestellung !

macht aber eigentlich keinen Sinn , 2 verscheidene Systeme einzusetzen ,,, das wird wohl das aktuelle Problem sein !

DIE sind halt so , überall !
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Blackmicha am 27. Februar 2011, 19:01:46
jemand eine Ahnung welche Farbe diese Linie haben wird ?

(https://lh4.googleusercontent.com/_jnh2Oy65Iio/TWoYvuDLDnI/AAAAAAAAAH8/Wo9EHjJQGMQ/s912/DSC00176.JPG)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: dii am 27. Februar 2011, 22:30:49
...ja bei wo is datt?   ???
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Blackmicha am 27. Februar 2011, 22:35:21
direkt hintern Chatuchak Bus terminal , da wo die alten Hopewell dinger sind

(https://lh5.googleusercontent.com/_jnh2Oy65Iio/TWoabEUeQzI/AAAAAAAAAQM/Q4igZbARh00/s912/DSC00322.JPG)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 28. Februar 2011, 16:42:15
Hallo Blackmicha,

rot natürlich, das siehst Du doch schon an der Farbe am Hilfsausleger für die Betonfertigteile der Brücken.
Wir bei Italian-Thai hatten immer gelbe Montageausleger. Weiß nicht, warum die Thais die Signalanlagen nun nicht mehr bei SIEMENS bestellen (dürfen). Wahrscheinlich isr das Schmierverbot bei SIEMENS schuld. Die letzten Skytrain-Züge haben sie ja auch schon in China bestellt. Fahren die übrigens schon, oder warten die noch auf die Verlängerung der Shukumvit-Linie? Das mit den Signalen und der anderen Stromversorgung (und Ticketing) hält die Erweiterung auch um mind. 1 Jahr auf. Da können die betonieren wie sie wollen!  {:} {:} {:} {:}
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Blackmicha am 28. Februar 2011, 16:48:48
ich dachte gelesen zu haben , das die Thais nochmal Züge bei Siemens bestellt hatten !  --C

http://www.itsworldcongress.at/index.php?id=224 (http://www.itsworldcongress.at/index.php?id=224)

Die Bangkok Mass Transit System Public Company Limited (BTSC) hat bei Siemens Mobility weitere 35 Mittelwagen für das Stadtbahnsystems Skytrain im Wert von 42 Millionen Euro bestellt.
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Blackmicha am 28. Februar 2011, 16:52:52

Die Thais habe den Auftrag fuer die Erweiterung und die Electricifierung der Strecke an Bombardier aus Kanada erteilt.
Daher liegst du falsch, das man vergessen hatte bei Siemens die Signaleinrichtungen zu bestellen.  :]


nun was denn nun  ??? ??? ???

Zitat
Für die 5,25 Kilometer lange Erweiterung der zweigleisigen Sukhumvit-Linie in Richtung Osten liefert Siemens die komplette Stromversorgung in Gleich- und Wechselspannung. Die Elektrifizierung umfasst sowohl die Stromversorgung für die Zugtraktion als auch die angeschlossenen sieben Haltestationen. Siemens fungiert dabei als Unterauftragnehmer der Italian-Thai Development Public Company Limited. Das Projekt soll in Rekordzeit umgesetzt werden und spätestens am 12. August 2011 abgeschlossen sein,
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 28. Februar 2011, 17:12:16
welche Farbe diese Linie haben wird ?

Gerade einen Plan gesichtet:

Morchit-Saphanmai grün
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Blackmicha am 28. Februar 2011, 17:19:27
hier das scheinbar neueste aus BKK Post

http://www.bangkokpost.com/news/transport/214313/3-years-of-traffic-hell-and-then-bangkok-will-be-a-better-place (http://www.bangkokpost.com/news/transport/214313/3-years-of-traffic-hell-and-then-bangkok-will-be-a-better-place)

also das Bild scheint die Mo Chit-Saphan Mai Extension zu sein

http://en.wikipedia.org/wiki/BTS_Skytrain#cite_note-3 (http://en.wikipedia.org/wiki/BTS_Skytrain#cite_note-3)


@ namtok ... nicht alles ist GRÜN    ;]
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Blackmicha am 01. März 2011, 10:48:07
Metro-Erweiterung in Bangkok

Dorsch Consult Asia Co. Ltd., ein Unternehmen der Dorsch Gruppe, hat den Zuschlag für das Projektmanagement für die Erweiterung des als „Blue Line“ bekannt gewordene U-Bahn-Systems in Bangkok, Thailand erhalten. Die Verträge wurden in Bangkok unterzeichnet.

=59231]http://www.technikwissen.de/bauing/news.php?data[article_id]=59231 (http://www.technikwissen.de/bauing/news.php?data[article_id)

North Extension

http://en.wikipedia.org/wiki/Template:Bangkok_MRT_Route/Blue_Line (http://en.wikipedia.org/wiki/Template:Bangkok_MRT_Route/Blue_Line)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Blackmicha am 11. März 2011, 17:02:57
gestern auf dem Weg nach HuaHin , irgendwo bei bang Rak Noi auf der westlichen Riverseite wird auch schon kräftig an der verlängerung gebaut !

Heben da auch schon die Elemente auf die Säulen !!!!

diesmal wird wohl ohne grosse Ankündigungen einfach mal gebaut  ;}
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: tom_bkk am 11. März 2011, 19:30:53
@BM

Das geht doch die ganze Zeit schon ... auch ohne grosse Ankuendigungen steht die Trasse schon bis zur Phetkasem auf der suedlichen Linie ( seit 2006 oder so )  ;)

Interessant ist doch nur, wann da endlich ein Zug faehrt  ;}

Pfeiler und Trassen wurden beim Hopewell auch genug gebaut, und geworden ist nie was draus ...
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Blackmicha am 11. März 2011, 19:35:31
stehen ...  {--

was ich sehe ... die BAUEN !  ;}
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: tom_bkk am 11. März 2011, 19:50:37
... und danach stehen die so rum  {-- ... logischerweise muss man sie vorher bauen   C--
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 17. März 2011, 18:52:21
Auf dieser Google- Map, die regelmässig upgedatet wird, kann man den Baufortschritt der violetten Linie verfolgen:

https://bit.ly/MRTpurple
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Blackmicha am 17. März 2011, 19:17:22
war zwar vorgestern erst an der Tiwanon / Ngam wong wan Kreuzung und habe nix gesehen .

ist dann ein Projekt für MONTAG !
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: dii am 17. März 2011, 23:23:37
...zwischen Bang Sue und Taling Chan sind sie auch heftig am bauen  }}  nicht nur die Bahnstrecke auch ne Straße wird gebaut  ;}

(http://i6.photobucket.com/albums/y207/tawee/tip/ALIM0246.jpg)


(http://i6.photobucket.com/albums/y207/tawee/tip/ALIM0245.jpg)


(http://i6.photobucket.com/albums/y207/tawee/tip/ALIM0251.jpg)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Bruno99 am 17. März 2011, 23:37:23

(http://i6.photobucket.com/albums/y207/tawee/tip/ALIM0246.jpg)


stellt TH naechstens auf Rechtsverkehr um ?
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: dii am 17. März 2011, 23:56:03
...ein Fall, für...Die sind So   ;]   }{
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: hmh. am 18. März 2011, 00:30:40
Das Modell dürfte dort entstanden sein, wo die Federführung des Auftrags bzw. der Planung in Auftrag gegeben bzw. erledigt wurde, also vermutlich außerhalb Thailands.

Möglicherweise ist das auch der Grund, warum auf einigen Rolltreppen in Thailand "Rechtsverkehr" herrscht, auf anderen Linksverkehr. Eine anderswo entstandene Vorplanung im Detail dann auf die eigenen Verhältnisse umzuschreiben, überfordert vielleicht einige hiesige Fachleute.
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: dii am 18. März 2011, 00:34:57
...achso das ganze gehört zur Roten Linie

(http://i6.photobucket.com/albums/y207/tawee/LIGHT-RED-LINE.jpg)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 19. März 2011, 18:26:54
Hallo Dii und andere Members,

ich nehma an, die haben das Werbeplakat falsch herum gedruckt, und dann richtig aufgehägt. Denke nicht, dass der Strassenverkehr jetzt umgestellt wird wegen der Skytrain-Verlängerung.   ;] ;] ;]
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 25. März 2011, 22:46:25
Der Pic-UP auf dem mittlerer Bild wäre sonst schon ein Geisterfahrer!  [-]

Für Dii: DU hast vergessen, noch die Strecke zum River Kwai in rot zu markieren (wegen der Touristen interessant).  :D
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: dii am 26. März 2011, 05:19:46
 --C
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 25. April 2011, 14:45:28
da kam was reingetwittert. Eröffnung der Teilstrecke zum Muttertag:


BTS' Onnuj-Baring route to be opened on Aug 12; expected fare is Bt15.
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 28. April 2011, 18:07:53
Hi mantok,

da brauchts kein Zwitschern, das stand schon in der Bangkok Post drinnen. Am 4. Mai 2011 (wohlgemerkt) soll eine Presse-Eröffnungsfahrt stattfinden, danach sind Test- und Einschulungsfahrten für die Fahrer (damit sie sich nicht verfahren und am Flughafen rauskommen).  [-]
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Lacschai am 29. April 2011, 23:12:04
Das mit August wusste ich auch erst seit März...das erfuhr ich dann über diverse Apartments, die ich dann erst neu aufgesucht habe bzw. im Internet fand und damit warben "Ab August BTS vor der Tür" etc.
Musste nämlich im März vor Ort feststellen, dass diese doch noch geschlossen hatten, während es kurzzeitig auf Google Maps verfügbar war und ich damit fest geplant hatte...
Umgeplant und direkt zum Zielort hingezogen und jetzt darf ich doch wieder zum anderen Ende der Stadt fahren -,-
Aber mit dem Bus von Bearing bis On Nut kann ewig dauern...ab on Nut in der BTS geht dann ales super flott und vor alllem ist es da drinnen schön kühl...wichtig, denn mit dem Bus im Stau steckt man theoretisch in einer Sauna der unangenehmen Art^^

Hoffe die machen mal Tempo!
Solange die Fahrer wissen, dass nach Bearing die Schienen aufhören, brauchen die doch keine extra Schulung dafür...ich will endlich wieder BTS fahren^^
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Puhtscharah am 30. April 2011, 23:42:18
Moin@alle,

nun glaube ich es doch, dass Muttertag die Strecke nach Soi Bearing eroeffnet wird.
Drei Jahre hoerte ich, Muttertag, dann Vatertag, dann Muttertag usw. Heute abend habe
ich aber gesehen, dass die Station Bearing gereinigt und gestrichen wird. Das heisst zwar
noch nichts, aber es koennte doch darauf hinweisen, dass die Eroeffnung bevor steht.
Ich warte mal den 04.05.11 ab. Vielleicht sehe ich ja einen Zug. Glaub noch nicht richtig dran.
Ob dann aber ab Muttertag der BTS immer faehrt weiss nur Buddha. Vielleicht fehlen ja wieder
Kohlebuersten ;-)

Gruss

Harald
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 01. Mai 2011, 01:41:07
Diesmal scheiterts bestimmt nicht an den Kohlebürsten (obwohl ich mich immer noch anbiete, diese Teile auszutauschen), denn die Triebwagen sind ja jetzt schon über 13 Jahre im täglichen Einsatz. Jetzt gibt es sogar noch neue Mittelwagen (aber ohne Toiletten) von SIEMENS, damit auch die nicht-chinesischen Waggons als 4-Abteil-Züge fahren können. Inzwischen sind ja auch schon über 1,3 Milliarden Passagiere damit gefahren. Es sind ja auch keine neuen Züge (die 3 Jahre im Depot rumstanden). Nur eine Verlängerung der Sukhumvid- Linie um 5 Stationen (die Rohbauten habe ich schon 2008 gesehen). Bin schon gespannt auf die Bilder der Einweihung von Blackmicha.  :-)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Puhtscharah am 03. Mai 2011, 21:10:27
Moin@alle,

seit 19:00 wird auf der Strecke On Nut = Soi Bearing geuebt.
Ich glaube langsam doch daran, dass am 12.08.11 eroeffnet wird.
Es wird aber auch Zeit. Die Strecke ist seit ca. 2 Jahren fertig. Die
Treppen seit mindestens 1 Jahr und auf der Strecke war nichts zu
sehen. Vor ca.1 Monat wurde noch ein ? Kabel verlegt
Vielleicht war es ja das fehlende Signalkabel ;-)

Ich lass mich ueberraschen.


Allen noch einen schoenen Abend

Harald
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 04. Mai 2011, 16:20:15
Hallo Puhtscharad und andere Members,

das war das Kabel für die Slot-Machines, die das Geld eintreiben, bzw. die Fahrkarten lesen und entwerten. Sonnst könnte ja halb Bangkok umsonst fahren. Denn von den Einnahmen lebt schließlich die Firma. Wie haißt der schöne Satz: "Es ist kein Auskommen mit dem Einkommen", und am Ende des Geldes ist noch viel vom Monat übrig!  ;D ;D ;D
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 04. Mai 2011, 17:10:08
Eine kurze Probe-Einfahrt in die neue "Bang Na-Station":

http://www.twitvid.com/4LT45
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Puhtscharah am 05. Mai 2011, 11:56:28
moin @alle,

es waere doch zu schoen, wenn mal alles auf Anhieb klappen wuerde ;-)

>> Den zweiten Tag in Folge fiel am 4. Mai die Hochbahnstrecke Silom aus,
>> weil die Skytrain-Erweiterung von Onnut nach Bearing getestet wurde.
(Tip Thailand)

@Behrjoe, dies Mal nicht die Kohlebuersten, du musst das Signalkabel
richtig anschliessen. Wenn es da allerdings so aussieht wie bei den
Stromkabeln, wird es eine Lebensaufgabe ;-)


Viele Gruesse

Harald

  .

Edit: Hier der Link   http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/bangkok-skytrain-schon-wieder-ausgefallen/back/2/    (http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/bangkok-skytrain-schon-wieder-ausgefallen/back/2/)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 05. Mai 2011, 15:43:22
Da waren dann doch die Stromkabel zuuuu schwach. Da hätten sie eins mehr einziehen sollen!  :D :D :D
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Puhtscharah am 05. Mai 2011, 16:06:24
moin @alle,

was ich aber nicht verstehe, warum faellt die Anlage immer
morgens aus? Liegt es am siisip, welcher nach getaner Arbeit
vernichtet wurde und man(n) dann morgens die ganzen
Schalter durcheinander bringt :-))

Am 03. +04. fuhren abends die Zuege ganz normal. Kein Ausfall
der Signalanlagen. TiT ;-) Mal sehen ob es heute Abend wieder
"Geisterzuege" gibt.

@Behrjoe, das "fehlende" Kabel wird dann schnell noch zu den
anderen Strom- und Telefonkabeln entlang der Linie gehaengt.
Das faellt dann nicht weiter auf :-D


Viele Gruesse

Harald
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 05. Mai 2011, 16:57:53
Das mit morgens ist doch logisch. Denn dann fahren die meisten Züge gleichzeitig. Tagsüber und abends verteilt sich die Last besser. Deshalb hat die Bahn in Langenprozellen ein Pumpspeicher-Stauwerk. da wird nachts mit billigem Strom das Wasser hochgepumt, und in Spitzenzeiten (morgens zwischen 6:30 und 7:30 Uhr), wenn alles ICE-Züge losfahren, wieder bergabwärts gelassen, um Strom für diese Verbrauchsspitze zu erzeugen. Man kann da kein extra Atomkraftwerk dafür nehmen, weil das Sammels der Kirschkerne zu lange dauern würde. Bearing ist halt versorgungtechnisch zu weit hinten in der Shukhumvit-Road, eingespeißt wird glaube ich Höhe Poenchid-Road am Highway. Die Shilom-Linie dürfte aber eine eigene Stromzufuhr haben.  {+
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 05. Mai 2011, 17:05:26
Da gleich die Frage an den Profi, in welchen Abständen Pi mal Daumen eingespeist werden muss ?
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 05. Mai 2011, 21:27:17
Wie ich erst jetzt auf der Hauptseite des Online-Tips Thailand lesen konnte, liegt das Problem ja nicht an der fehlenden Stromversorgung (sprich Srom- Einspeisung + Phi x Daumensprung), sondern an einer Signalisierung der Signale (wie der Name schon treffend sagt). Es gibt eine Fehlschaltung (gedacht für die künftigen Demonstrationen der Gelben und Roten), wo alle Züge auf beiden!!!! Linien angehalten werden (können). Hoffe, die SIEMENS (oder dren rechtlicher Nachfolger  ??? ) kommt bald drauf, den Fehler auszumerzen. In D ist aber schon am Sonntag Muttertag, in Afrika das ganze Jahr, In TH?  ???
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: schoopthai am 05. Mai 2011, 21:39:43
@behrgoe,
und  wast willst du damit sagen --C

Bis dan

Michael
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 05. Mai 2011, 21:55:04
Einmal wurde ich angefiest, weil ich die genauen Stromeinspeißpunkte nicht kennen täte (war damals für Trackwork zuständig), zweitens wollte ich sagen, dass am Sonntag, den 08. Mai 2011 in Deutschland Muttertag ist. An dem thailändischen Mutter-(oder Vater)-Tag soll ja die Verlängerung der Shukhumvid- Linie ja offiziell in Betrieb gehen!!  {* {* {*
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: hmh. am 23. Mai 2011, 04:03:50
Siemens darf bekanntlich keine Schmiergelder mehr von der Steuer absetzen:  :-X  :o

Auswirkungen? Siehe hier: Hochbahn jetzt ohne Verzögerungen? (http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/bangkok-hochbahn-jetzt-ohne-verzoegerungen/back/2/)

Zitat
Nach Beschwerden von Fahrgästen wegen ständiger Zugausfälle auf der Silom-Linie sollen die Fehler nun behoben worden sein.

Suraphong Laoha-unya, Direktor der BTS, wiederholte, daß es zu technischen Störungen gekommen sei, weil Signalanlagen auf der neuen Skytrain-Strecke ab On Nut getestet wurden. Man würde keine Signalanlagen von Siemens mehr verwenden, sondern welche von Bombardier.
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 23. Mai 2011, 15:38:25
Vielleicht kann ja Bombardier die Schmierstoffe (äh, ich meine -gelder) ja in Frankreich noch von der Steuer absetzen. Dann passts ja wieder!  [-]
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: schoopthai am 23. Mai 2011, 19:14:55
Bombardier ist nicht Fronkreisch  ist Canada.  ;] ;]

Bis dann

Michael
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 23. Mai 2011, 21:43:43
Hallo shoopthai,

halb Canada ist doch auch französisch! Viva la france!  :-*
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 26. Mai 2011, 19:36:34
Mal wieder bis zum Stromausfall getestet  ???

Zitat
BTS Sukhumvit line has problems and it will take 30 mins until the service returns. via @js100radio
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 26. Mai 2011, 23:08:34
Hallo Namtok, es liegt doch an den Signalkabeln von SIEMENS und von Bombardier, die sich nicht vertragen (wollen). Es hieß doch neulich, es werden nur noch Nachts Testfahrten gemacht?  ???  Ich hätte eine gute thailändische Lösung für das Signalproblem: Jeder Aufpasser auf den Bahnsteigen bekommt eine rote und eine grüne Flagge zusätzlich. ER schaut dann, ob die Strecke zum nächsten Bahnhof frei ist (in BKK gibts ja nicht oft Nebel wie in DACH). Wenn frei, darf der Zug weiterfahren, also grüne Flagge. Wenn nicht (oder entgegen kommender Zug), dann die rote Flagge. Gut, nicht?  {[ {[ {[
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 26. Mai 2011, 23:24:14
Also bei der "normalen" Thai-Eisenbahn funktioniert das mit den Flaggen immer noch hervorragend.  ;} und das schon seit vielen Jahrzehnten.  Müssen wohl deutsche Eisenbahner vor hundert Jahren eingeführt haben  {--

Ausserdem gibt es da auf eingleisigen Strecken einen Ring, der vom Lokführer immer dem Bahnhofsvorsteher übergeben wird. Hat vielleicht schon mal jemand gesehen, jeder Bahnsteig hat am Anfang und am Ende eine Stange wo man ihn ablegen kann.


Apropos es wird doch "nachts getestet" }} .  Die Meldung kam nach 19 Uhr und um diese Zeit  ist es doch schon dunkel...   {+
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 26. Mai 2011, 23:26:42
Ich meinte, unter Nachts die Ruhezeit der normalen Bahnen von 20:00 Uhr bis um 6:00 Morgens verstanden zu haben, wo nichts liegen bleiben kann,  {;
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 26. Mai 2011, 23:27:55
Meinte natürlich 24:00 Uhr ab, da hat meine Tastatur gesponnen.  :)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 27. Mai 2011, 01:39:36
Klar doch, da hätte statt diesem hier   }} dann doch besser den Ironiesmiley  ;) genommen
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: tom_bkk am 04. Juni 2011, 15:51:22
Hier was zu den geplanten U-Bahnlinien von www.2bangkok.com

Stationen Blaue Linie:
Untere Linie (links nach rechts): Laksong – Bangkae – Paseechareon – Petchkasem48 – Bangwah – Bangpai – Thaohra – Isaraparp – Sanamchai – Wangburapa – Mungkorn Temple – Hualumpong
Obere Linie Thaphra (up and to the right): Charansanitvong 13 – Faichai intersection – Bangkhunnin – Bangyeekhan – Sirithorn – Bangplad – Bangor – Bangpho – Taopoon – Bangsue

(http://2bangkok.com/wp-content/uploads/2011/05/ScreenShot002.jpg)

Stationen: Lila Linie:
Von links nach rechts: Taopoon – Bangsorn – Wongsawang – Tiwanon intersection – Public Health Ministry – Nonthaburi governmental offices – Sripornsawan – Ninthaburi 1 intersection – Phranangklao Bridge – Saima – Tha-it – Bangrakyai – Bangploo – Bangyai intersection – Bangyai market – Klongbangpai

(http://2bangkok.com/wp-content/uploads/2011/05/ScreenShot003.jpg)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Blackmicha am 04. Juni 2011, 17:17:05
hier alle aktuellen News und Bilder

http://www.mrta-purpleline.com/gallery
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Bruno99 am 04. Juni 2011, 17:40:30
guter Link, danke und schoenes Weekend BM   [-]
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: tom_bkk am 04. Juni 2011, 20:56:08
@BM

Vielen Dank fuer die Ergaenzung  ;}
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 04. Juni 2011, 21:22:18
Hallo tom_bkk,

den Bildern nach sieht es aber nicht nach U-Bahn aus. Oder wird die Linie, wenn sie fertig ist, noch 20 Meter abgesenkt?  ??? Oder ist es schon die neue U-Bahn, wenn Bangkok wegen Hochwasser 20 Meter angehoben wird?  [-]
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 10. Juni 2011, 19:44:01
Hallo Leute, man hört ja gar nichts mehr von Problemen mit Strom oder falschen Signalkabeln wegen der Skytrain-Verlängerung nach Bearing? Oder wurde doch auf meinen Vorschlag hin die Flaggenlösung stillschweigend eingeführt? Vatertag war in D ja letzte Woche, wann ist in Th Muttertag?  ;D
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: rawo am 22. Juni 2011, 17:01:20
sorry, aber ich bin jetzt grad etwas verwirrt ob der ganzen beiträge zum skytrain bzw u-bahn. ich komme morgen abend am flughafen in bangkok an und möchte einmal nicht mit dem taxi in die innenstadt. gibt es denn jetzt die skytrain-linie oder eine u-bahn oder nehm ich nen bus?!

wäre dankbar für einen aktuellen praktischen tipp... danke!  [-]
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: tom_bkk am 22. Juni 2011, 17:18:43
Das heisst dann Airportlink

Mehr darueber und mitsamt allen Umsteigetipps in diesem Fred : http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=324.210  ;)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Grüner am 22. Juni 2011, 18:46:56
möchte einmal nicht mit dem taxi

Der TIPP, von Suwannaphum mit Gepäck NICHT mit Taxi zu fahren, ist speziell für die ganz Ahnungslosen.

Von der Endstation des Zubringers brauchen sie dann doch nen Taxi. Und wegen der Verkehrsregelung in Makkasan oder Phayathai geht s dann mit 50 Prozent Wahrscheinlichkeit erst noch mal Kilometerweit im Stau in die falsche Richtung bis zur nächsten Wendemöglichkeit ...
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Blackmicha am 22. Juni 2011, 19:09:08
Zitat
von Suwannaphum mit Gepäck NICHT mit Taxi zu fahren, ist speziell für die ganz Ahnungslosen.

dazu muss man ganz besonders masochistisch veranlagt sein !  und Geld ueber haben fuer diesen sinnlos trip !  {+

aber Thai Style .. up to you !
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 24. Juni 2011, 16:53:00
Hallo Tipianer,

ihr weicht vom Thema ab. Das Forum heißt Skytrain-Erweiterung! Wovon der Ahnungslose aus DACH spricht, ist der Airport-Link (da gibbst ein extra
Forum). Was mich mehr interessiert in diesem Zusammenhang, ist, dass der Gouverneur von Bangkok, Mr. Sukhumband Paribatua eine Testfahrt auf
dem neuen Teilstück On Nut nach Bearing unternommen hat. War er zufireden. Soll ja am 12.August (Jahreszahl noch offen) in Betrieb gehen. Was da
noch im Artikel steht, ist eine Strecke Taksin - Phetakasen, die am 05.12.2012!!! In Berieb gehen soll. Ist das Skytrain, Subway, Aiport-Link oder schon ein teil der Schnellfahrstrecke von Bangkok nach Chang Mai??  [-] [-] [-]
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Puhtscharah am 24. Juni 2011, 23:15:06
Moin @Behrjoe,

ein 3 gliedriger Bts stand 3 Tage zwischen den Statione Bangna und Bearing,
Richtung Onnut. Gegen 02:00 kam Leben in den Zug. Die Lichter gingen an
und der Zug bewegte sich ca. 20 Meter weiter. Das wars fuers erste. Dann
kam ein 2. Zug auf dem Paralellgleis aus Onnut. Stelle sich auf dem Paralellgleis
direkt dahinter - sah aus wie Starthilfe.Ich habe das nicht weiter verfolgt.
Am naechsten Morgen stand ein anderer Zug an der gleichen Stelle. Am Abend-
etwa 02.00 - gingen wieder die Lichter an und der Zug fuhr Richtung Onnut. Aus
Onnut kam ein Gegenzug Richtung Soi Bearing. Danach tat sich nichts mehr. Es
fuhr ein Zug nach Onnut und einer nach Bearing. Mehr war nicht zu sehen.

Ich hatte auch keine Lust nachts am Fenster zu stehen und gucken, ob da
vielleicht ein Zug faehrt. Heute ist nichts zu sehen.

Allen noch einen schoenen Abend

Harald
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 24. Juni 2011, 23:18:01
Das ist die Verlängerung des BTS über die Taksin Brücke. 3 Stationen wurden ja schon kürzlich eröffnet, ein weiteres Teilstück bis zur Phetkasem Road solllte bis Ende nächsten Jahres dann fertig sein. Die Trasse dafür steht schon seit Jahren...
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: dii am 24. Juni 2011, 23:51:29
3 Stationen wurden ja schon kürzlich eröffnet

...sagen wir zwei Stationen  ;] dann passt das  {--     S7  Krung Thon Buri und S8 Wongwian Yai   ;)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 01. Juli 2011, 17:22:16
Hallo rawo,

geh mal auf die Site vom Skytrain (www.bts.co.th), da kannst Du bei Routes (auf neudeutsch Routen) alle Linien graphisch anschauen. Also die Skytrain-Linien (einschl Verlängerungen), die Subway-Linie, sowie den Susibums-Airport-Zubringer, den Du ja anscheindend suchst. Du siehst da auch, an welchen Stationen Du umsteigen kannst/willst! Und auch, wo Du aussteigen kannst/willst (nur nicht bei voller Fahrt)!  {[ {[ {[
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 11. August 2011, 16:14:52
Hallo Tip(indi)aner,

bin schon ganz aufgeregt, weil es ja heute Nacht (in BKK dann morgen früh) endlich losgehen soll mit der Verlängerung der Shukumvit-Linie nach Bearing. Hoffentlich klappt es jetzt mit den Signalen, auch auf der Silom-Line! Habe die Rohbauten schon im Jahr 2008 bewundern können, als ich mit meinem Jüngsten (damals 19 Jahre, 1,97 m) meinen 60ten Geburtstag gefeiert habe! Und zwar im Condoms & Vegetables.  :-)

Frage an die Nutzer: Sind jetzt die bestellten Mittelwagen von SIEMENS auch schon da, damit die Züge dann als sog. Vollzüge (einzeln oder gekoppelt) fahren können? Oder sind es wieder nur Kurzzüge? Auf der Silom-Line sollen ja, wie ich mitgekriegt habe, dann nur noch die nachbestellten chinesischen 4-Waggon-Züge eingesetzt werden! Stimmt das so, oder mischen die munter weiter durch? 
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: KhunBENQ am 11. August 2011, 21:18:03
Nur zur Bestätigung.
Aus der BKK Post dem Stürmer von heute (Breaking).
Geschenk für Mutti: morgen soll es los gehen.
Geschenk für Plebs: Freifahrt auf den neuen Stationen bis zum 1.1.2012.

http://www.nationmultimedia.com/home/New-BTS-On-Nut-extension-opens-Friday-30162583.html
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: reisboy am 12. August 2011, 12:14:34
Keine Ahnung, ob das hier schon einmal gepostet wurde: http://people.reed.edu/~reyn/BangkokSystemMap6.11.pdf (http://people.reed.edu/~reyn/BangkokSystemMap6.11.pdf)
Das ist der große Masterplan, wie es irgendwann einmal aussehen soll. Stammt ursprünglich von 2bangkok.com, wird dort aber nicht mehr gehostet.
Gab auch einen Plan innerhalb eines pdf-Dokuments einer österreichischen Firma mit Zeitangaben, Bau- und Betriebskosten zu 2 U-Bahn Linien (Purple Line: Bang Yai - Bang Sue, Blue Line: Bang Sue - Tha Phra sowie Hua Lamphong - Bang Khae) und zum Skytrain (Silom Line, Green Linie sowie Bering - Samut Prakan - Bangpu und  Morchit - Saphan Mai), aber die Seite wurde leider vom Netz genommen.
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: WaltiTH am 12. August 2011, 15:33:54


Frage an die Nutzer: Sind jetzt die bestellten Mittelwagen von SIEMENS auch schon da, damit die Züge dann als sog. Vollzüge (einzeln oder gekoppelt) fahren können? Oder sind es wieder nur Kurzzüge? Auf der Silom-Line sollen ja, wie ich mitgekriegt habe, dann nur noch die nachbestellten chinesischen 4-Waggon-Züge eingesetzt werden! Stimmt das so, oder mischen die munter weiter durch? 

die Silom Line hat zur Primetime die Angewohnheit das man manchmal in Thonburi 2 - 3 Zuege abwarten muss um ueberhaupt Richtung Thaksin Bridge zu kommen da sie schon uebervoll aus Wongwianyai kommen
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: KhunBENQ am 12. August 2011, 17:22:21
Die Überfüllung fiel mir bei meiner Stippvisite Ende Juli auf.
Von früheren Besuchen konnte ich mich nicht an so ein gestopftes Gedränge erinnern.
Auf "Siam" musst du aufpassen, dass du nicht von den Umsteigern über den Haufen gerannt wirst  :D
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: WaltiTH am 12. August 2011, 18:31:04
naja denk mal wenn die Skytrain gebaut wurde...und vor allem geplant wurde...da fahren heute speziell in den spitzenzeiten wesentlich mehr und von den Rolltreppen   mal abgesehen wo es immer wieser zu Staus kommt
schlimmer finde ich aber wenn man Thonburi einsteigen will und nicht kann weil der Zug schon prallvoll ist...da frag ich mich wie soll das erst werden wenn die Skytrain mal bis zur Phetkasem faehrt
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Blackmicha am 12. August 2011, 19:25:10
Dafür gibt es dann die neuen Mittelwagen  }}
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 17. August 2011, 23:49:32
Hallo Tip(indianer), heute Nacht fährt der Zug jetzt schon 1 Woche, und keinerlei Rückmeldung von den ortsansäßigen Members? Geht wirklich alles gut, und keine Signalstörungen mehr in der Silom-Linie? Oder sind die Züge sooooo voll,
wie an der Flußbrücke stadteinwärts, so dass niemand mehr mitfahren kann (der Preis ist ja bis Januar 0,00 Baht), und berichten?  [-] [-] [-]

MfG Joe
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 19. August 2011, 17:46:20
Also langsam werde ich verrückt!  Sind alle ExPads in Europa auf Heimaturlaub (zum abkühlen), oder was ist LOS in BKK??
In einem andern Forum wird heftig diskutiert, wie man sich im Isaan langweilen kann, und hier, wo das Leben (angeblich) pulst, ist tote Hose (im wahrsten Sinn des Wortes). Bin etwas entäuscht. leider habe ich im Monent keine Zeit und kein Geld, sonst würde ich selbst nachschauen kommen.  {[ {[ {[

Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Puhtscharah am 19. August 2011, 21:25:22
@Behrjoe, moin moin,

Ich musste Sonnabend nach Onnut und habe dann doch einfach mal den BTS ausprobiert.
Station Bearing alles ok. aber ab Udomsuk war stehen angesagt.
Gut es war Sonnabend 10:00 Uhr morgens, viele hatten frei und die Fahrt war auch umsonst.

Zur Zeit fahren nach Bearing nur Kurzzuege. Vor 2 Tagen fuhr nachts ein sog. Vollzug ohne Passagiere.
Es war wohl eine Testfahrt.

Stutzig macht mich, dass der Zug aus Onnut, wenn ein Zug in der Station Bearing steht, auf halber
Strecke stehen bleibt. Die ganze Strecke ist 2 bzw. teilweise 3 gleisig. Dann steht auch ein Zug Bangna
und kann nicht weiterfahren und der naechste aus Udomsuk steht dann vor Bangna und kann auch nicht
weiter. Es wird von der Station nur die eine Seite genutzt. Die Zuege fahren nicht durch die Station und
aendern dann die Richtung ausserhalb der Station.Wenn der Zug nach Onnut aus der Station
kommt, setzt sich der Gegenzug langsam in Bewegung, danach der in der Station Bangna aber nur die
halbe Strecke. Dann heisst es wieder warten und das Spiel faengt wieder von vorne an. Dann geht es
auf einmal wieder fluessig.

Ich hoffe, ich habe deine Neugier ;-) etwas befriedigt.

Noch einen schoenen Abend
Harald
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 20. August 2011, 16:13:27
Danke Puhtscharah für die Infos. Kann es sein, dass eine Bahnsteigseite in einer Station nicht fertig geworden ist (und das nach fast 6jähriger Bauzeit)? Das die Strecke teilweise 3-gleisig ist (wir schon kurz hinter Asok) liegt daran, dass man da zwischen 2 Stationen ein sog. Abstell- und Überholungsgleis eingeplant hat. Dort können defekte Züge abgestellt, bzw. Ersatzzüge bereit gestellt werden für den Notfall! Sonst müßte ein Zusatzzug ja erst aus dem Depot in Mo Chit losfahren, das würde dann über 1/2 Stunde dauern, bis der an Ort und Stelle wäre. Vielleicht üben die diese Situationen ja schon mal?  :-)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Puhtscharah am 31. August 2011, 20:41:39
Moin @ Behrjoe,

jetzt wurde wohl auch der Bahnsteig Richtung Onnut in Betrieb genommen.
Der eine Zug faehrt ein der andere raus.
Ich vermute, du hast mit dem Abstellgleis recht. Dort werden die Zuege
geparkt bis sie wieder waehrend der Rushhouer benoetigt werden.

Noch einen schoenen Abend
Harald
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 01. September 2011, 19:37:45
Danke Puhtscharah für die Info!

Dachte ich auch schon bzw. vermutete sowas! Was ich nicht kapiere, dass nach fast 5 Jahren Bauzeit der Verlängerung ein Bahnsteig nicht fertig wurde. Wir mußten 1999  27  Bahnsteigkanten in Betrieb nehmen! Habe auch fleißig die Abstände zum Gleis nachgemessen (manchmal haben sie gestimmt)! Lediglich am Chao Praya blieb es aus Platzgründen bei einer Kante. Ist ja auch heute noch so. Vielleicht geschieht noch was bis zum nächsten Jahr, wenn noch 3 Stationen hinterm Fluß dazukom- men? Gebe die Hoffnung nicht auf!!  {* {* {*
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Puhtscharah am 25. September 2011, 22:46:52
Moin @ Behrjoe,

heute abend war wohl ein Testlauf mit 6 Waggons. Kam von Onnut und fuhr in Bearing ein
und ein paar Minuten spaeter wieder zurueck.

Tags ueber stehen noch immer die Zuege vor Bearing und warten auf den abgehenden Zug.
Abends fahren sie normal. Einer kommt, einer geht. Faellt wahrscheinlich unter "die sind so"

Allen noch einen schoenen Abend

Harald
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: uttaradit am 01. Oktober 2011, 00:01:22
Ich verstehe hier einiges nicht. Ich fahre die Strecke Siam - Udomsuk fast jeden Tag mit der BTS. Funktioniert seit 12. August 2011 einwandfrei.
Bis zum 11. August 2011 musste ich natürlich an der On nut Station aussteigen. Manchmal kommt es zur rush hour zu unfreiwilligen Stopps wegen zu dichter Zugfolge. --C
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 05. Oktober 2011, 02:01:05
Verstehe ich auch nicht. Es können doch alle Züge bis Bearing durchfahren, und dort wenden und zurückfahren? Spanend wird es aber, wenn die Züge so große Verspätung haben, dass der Ersatzzug (der ist ja leer) in Richtung Siam-Square losfahren muss, um nicht den ganzen Fahrplan zu kippen. Hinter On Nut können ja die verspätetem Züge ihre Fracht ausliefern, und sich dann als Ersatzzug in die Mitte der Strecke stellen. Blöd ist es aber dann, wenn der Fahrer mal plötzlich muß!  }}
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Blackmicha am 04. November 2011, 15:38:01
Hat jemand ne Ahnung was am alten Gueterbahnhof nähe JJ Mall genau wird ? Mittlerweile stehe 3 betonmischanlagen zwischen den Fahrbahnen vom Tollway .

Gleisanlagen an den Lagerschuppen sind auch weg
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Blackmicha am 18. November 2011, 09:27:47
Bangna Station

(https://lh5.googleusercontent.com/-uWF1sLIZpu4/TsUXv8WsWmI/AAAAAAAADPU/lZNbTntJL9Y/s800/DSC06773.JPG)

irgendwie nicht so der Umsatzbringer

Blick in Richtung Endstation

(https://lh6.googleusercontent.com/-pdDjRZRJQVg/TsUXzZuLVJI/AAAAAAAADPY/pSqkbwiv8Ko/s800/DSC06774.JPG)

Richtung Stadt

(https://lh6.googleusercontent.com/-89F3eDDWa9A/TsUX7a3rP9I/AAAAAAAADPg/GRtEFAKGwNY/s800/DSC06776.JPG)


Bitec im Hintergrund

(https://lh5.googleusercontent.com/-vU0kfWDTpic/TsUX-4vckJI/AAAAAAAADPk/ZS3JL2iuHug/s800/DSC06777.JPG)

aber noch kein direkter Zugang

(https://lh6.googleusercontent.com/-PJQm9rZhZsA/TsUYHlMmNoI/AAAAAAAADPs/C-iAgg-9Axo/s800/DSC06779.JPG)


(https://lh6.googleusercontent.com/-UaetV9SK_7o/TsUYDhnys8I/AAAAAAAADPo/yi-q8Eu1zGY/s800/DSC06778.JPG)



noch ein Hinweis :

Siam Paradise Night Bazaar has opened opposite Sukhumvit 101/1, in a location between BTS Udom Suk and Punnawithi stations

(http://bangkok101.com/2011/01/siam-paradise-night-bazaar-new-suan-lum/)

Scheinbar wurden Teile der Dekoration vom alten Suan Lum  wieder verwendet .
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: klaus227 am 18. Dezember 2011, 21:28:26
Auf der Wongwian-Yai-Linie werden (jedenfalls für mich) neue Züge eingesetzt, die äusserlich im Frontbereich optisch etwas aufgepeppt wurden. Wenn ich mich richtig erinnere bestehen sie auch aus vier und nicht nur, wie auf der Suk-Linie, aus drei Waggons. Im Inneren konnte ich keine wesentlichen Änderungen erkennen, aber die vier zukünftigen Stationen hinter Wongwian-Yai sind schon angeschrieben:

Pho Nimit - Ratchada/Ratchapruek - Wuthakat - Bang Wa

Auf der Busfahrt von Kanchanaburi zurück nach MoChit ist mir eine weitere Verlängerung der Hochbahn aufgefallen. Ausgangspunkt ist evtl. MoChit, das konnte ich nicht erkennen, jedenfalls geht es über den ChaoPhraya - war wohl parallel zur Rama-VII-Brücke - und weit in das Gebiet westlich des ChaoPhraya hinein. Das ging alles recht schnell, evtl. kann jemand mehr zu dieser Verlängerung schreiben.

Ansonsten ist die Suk-Linie mit ihren lächerlichen 3 Waggons abends stadtauswärts, wir fuhren ca. 21:30 Uhr, so voll, daß keine Maus mehr reinpasst. Das bessert sich frühestens ab OnNut. In Gegenrichtung mussten wir bei der Abreise mit unseren beiden Rollenkoffern gegen 07:15 Uhr zwei Züge passieren lassen, da wir in OnNut nicht mehr mitkamen - andere unbekofferte Passagiere übrigens auch nicht.

Viele Grüsse

Klaus
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: hmh. am 18. Dezember 2011, 21:36:36
Rollenkoffer oder auch nur großes Gepäck sind in der Hochbahn in Bangkok eigentlich nicht vorgesehen. Und dann noch in der Stoßzeit,  {+

Kein vernünftiger Mensch reist dort mit sowas, ausgenommen hardcore Farang Khi Niao, die dem funktionierenden Bangkoker Taxisystem nichts gönnen und für ihren Geiz im nächsten Leben allesamt entweder als Bangkoker Kanalratte oder als sechsbeinige Hausfreunde wiedergeboren werden :}

Manchmal fallen sie für Ihren Geiz auch schon in diesem Leben an den Sperranlagen mit ihren Rollkoffern gehörig auf die Nase...  C--


Zitat
Passengers carrying heavy bags, pregnant women or others who may need special assistance entering the flush gate, please ask our staff for assistance.

If you’re entering the ticket gate carrying any bags, please lift your bags as you pass through the gate.

http://www.bkk-maps.com/safety-information.htm

Wer den guten Leuten in der Bangkoker Hoch- und U Bahn unbedingt Kopfweh bereiten und sein Karma auf Null zurückschrauben will, fragt am besten mitten in der Stoßzeit mit zwei Rollenkoffer um Hilfe beim Einsteigen in die vollen Wagons...  {[
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: dii am 18. Dezember 2011, 22:04:28
...hier ne Karte, muss so groß sonst kann man nix sehen  >:   ;]

(http://i6.photobucket.com/albums/y207/tawee/tip/bangkok-map.png)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: klaus227 am 18. Dezember 2011, 22:21:35
Lieber hmh!

Manchmal ist es besser zunächst die Hintergründe von etwas zu erfragen, zu dem man meint, seinen besserwisserischen und süffisanten Kommentar abgeben zu müssen. Wobei ich mich ausdrücklich dafür entschuldigen möchte, daß ich als nur gelegentlicher BKK-Touri nicht die umfassende Erfahrung der Leute habe, die seit zig Jahren dort leben.

Natürlich war vorgesehen, die Strecke von OnNut bis Ekkamai mit dem Taxi zurückzulegen, aber angesichts des sich in extremer Weise stauenden Verkehrs stadteinwärts - was sogar ich in etwa erwartet habe - zogen wir den sicheren Transport mit der Hochbahn vor, wir hatten nämlich bereits ein Busticket und mussten zu einer bestimmten Zeit in Ekkamai sein.

Den Quatsch mit den Rollenkoffern kannst Du getrost vergessen, an allen möglichen Sperranlagen hatte ich noch nie Probleme damit. Hochheben und über die Sperre tragen - ja gehts noch? Und zum Einsteigen brauche zumindest ich keine Hilfe, bitte nicht immer von sich auf andere schliessen. Lästig sind eher die Leute, die ihre Karte nicht in den Schlitz gesteckt bekommen.

Trotzdem viele Grüsse

Klaus


Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: dii am 18. Dezember 2011, 22:24:18
Auf der Busfahrt von Kanchanaburi zurück nach MoChit ist mir eine weitere Verlängerung der Hochbahn aufgefallen. Ausgangspunkt ist evtl. MoChit, das konnte ich nicht erkennen, jedenfalls geht es über den ChaoPhraya - war wohl parallel zur Rama-VII-Brücke - und weit in das Gebiet westlich des ChaoPhraya hinein. Das ging alles recht schnell, evtl. kann jemand mehr zu dieser Verlängerung schreiben.

...wenns denn die Rama VII war  ???  dann hat das nix nit dem Skytrain zu tun!  Die Bahnlinie geht nach Taling Chan ---> Nakhon Pathom --->Kanchanaburi bzw in den Süden.

Im Norden an der Phra nang klao Brücke wird der Skytrain über den Chao gehen.
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: klaus227 am 18. Dezember 2011, 23:14:12
Nein, eine bestehende Bahnlinie war's nicht, es sind derzeit nur einzelne Betonstelzen zu sehen. Kann gut sein, daß wir etwas weiter nördlich rausgekommen sind, also über die Phra Nang Khlao-Brücke. Wir mussten wegen des Hochwassers ein wenig herumgurken, da habe ich irgendwann die Orientierung verloren. Endziel war jedenfalls MoChit Busterminal.

Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 18. Dezember 2011, 23:36:03
Hallo Klaus227,

mit dem einsteigen bzw. die Chipkarte in den Leseschlitz stecken hast Du recht. Verstehe bei der On Nut-Linie nicht, warum die schon bei SIEMENS nachbestellten 30 Mittelwagen nicht im Einsatz sind. Wir aber besser, wenn die Verlängerung nach Bearing auch Geld kostet!! C--
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: dii am 18. Dezember 2011, 23:37:04
...wenns nur Betonstelzen sind, bist über die Phra nang klao Brücke gefahren...

(http://i6.photobucket.com/albums/y207/tawee/tip/Bild4.jpg)

...denn die neue Eisenbahnbrücke an der Rama VII ist als Brücke an sich schon fetig  ;)

(http://i6.photobucket.com/albums/y207/tawee/tip/Bild22.jpg)

...viele Wege gehn nach Mo Chit  ;]
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 18. Dezember 2011, 23:53:39
Wenn Klaus noch bestätigen kann, dass die Pfeiler in der Strassenmitte standen und nur auf Höhe der Brücke daneben verlaufen sind, kann es nur die Phra Nang Klao Brücke gewesen sein.

Heute bin ich dort und  in Bangbuathong und Rangsit ziemlich weit rumgekommen, die Strassen dort sind inzwischen trocken  ;}  im grossen und ganzen sind zumindest die gut ausgebauten Hauptstrecken erstaunlich wenig beschädigt.

 Überall sieht man noch Müll an den Strassenrändern, absterbende Bäume und eine Schlammarkierung des Höchstwasserstandes....
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: dii am 19. Dezember 2011, 00:15:24
...achso   :-)  die Strecke nach Bang Yai gehört nicht zum Skytrain  :o  das ist ein MRTA Projekt --->  Purple Line

http://www.mrta.co.th/eng/project/project_.htm
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: hmh. am 19. Dezember 2011, 03:24:06
Den Quatsch mit den Rollenkoffern kannst Du getrost vergessen, an allen möglichen Sperranlagen hatte ich noch nie Probleme damit.

Wo ist dann das Problem über das Du Dich beschwerst? Andere Leute machen ja schließlich keinen derartigen Unsinn und nehmen dicke Koffer mit in Hoch- oder U-Bahn, sondern planen ihre Wegzeiten.

In Gegenrichtung mussten wir bei der Abreise mit unseren beiden Rollenkoffern gegen 07:15 Uhr zwei Züge passieren lassen, da wir in OnNut nicht mehr mitkamen.

Ich bin nun wirklich häufiger Gast in Bangkoks öffentlichen Verkehr, und Mutter und Vater mit Koffern in der Hochbahn zur Stoßzeit ist mir außer zwischen Suwannaphum und Phaya Thai halt noch nie untergekommen. Man lernt eben nie aus.  8)

Ich sehe das ähnlich wie die Fallangs aus der Khao San, die sich früh im Stoßverkehr am Sanam Luang mit Ruck- und Vordersack plus Handgepäck in einen fast vollbesetzten Kastenwagen zur Busstation Süd zwängen wollen und wie die Rohrspatzen schimpfen, wenn sie ihre Tour noch für zwei zusätzliche Plätze bezahlen müssen. {+

In Hongkong oder Singapur hätten sie Euch zur Stoßzeit gar nicht mit Koffern reingelassen. Also singt hier bitte mal ein angemessenes Loblied auf das liberale Bangkok!

Angesichts des zunehmenden Devisenproblems im Teuroland dürfte es jetzt wohl nur noch einen Frage der Zeit sein, wann man den ersten sparsamen Fallang zwischen Khlong Tan und Ratchadamnoen mit Rollenkoffer auf den Saen-Saep Linienbooten in der Stoßzeit erleben darf.   :o }}
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: klaus227 am 19. Dezember 2011, 03:51:21
Lieber hmh!

Du kehrst hier zum wiederholten Male den grossen Bangkok-Versteher heraus, aber so ganz scheinst Du immer noch nicht verstanden zu haben worum's mir eigentlich ging. Ausser über deine haltlosen Vorverurteilungen habe ich mich über garnichts beschwert. Und von wegen "...sondern planen ihre Wegzeiten" - was gibt es auf der Strecke OnNut-Ekkamai groß zu planen, wenn man a) unter gewissem Zeitdruck steht und b) sich der Verkehr stadteinwärts, also genau dorthin wo man hinwill, ohne Ende staut? Strassenverkehr (Taxi) scheidet aus - also?

Und es war nicht so - ich dachte ich hätte das schon klargestellt - daß wir nur wegen der Koffer nicht mitkamen, es kam auch vor uns niemand mit, weil die lächerlichen drei Wagen eben schon voll waren. Daß Du nie auslernen wirst ist mir nun vollkommen klar.

Aus deinen wiederholten völlig unsachlichen Äusserungen schliesse ich, daß Du ein gehöriges Problem mit bestimmten Personengruppen hast - z.B. mit denen, die im Bereich der Khao-San-Road verkehren. Die sind mir aber allemal noch bedeutend lieber als ein.... - aber lassen wir das.

Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Mogadischa am 21. Dezember 2011, 12:21:24
Also ich Wäre ja dafür die Skytrain Weiter zu Bauen gen Süden  :-X

Irgendwo hab ich ja Gelesen das die Schiene in der Luft Bald mal Nach Samut kommen soll ... ( 2012 )
Sehe aber weder Pfeiler in der Mitte der Strasse noch irgendwelche anzeichen das Jemals Weitergebaut wird 0o
Stand irgendwo bei Diplo Bangkok oder so ...
Nichts gegen des Motorbike, welches ich nutze bis zur Bearing BTS ... der Fahrer Verdient ne Stange geld  ;} an mir.

Aber ich würd gern ein Paar bht Sparen wenn es geht  

( um mal wieder ruhe zum Thema rein zubringen )
gruß Moga
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: asiatico am 21. Dezember 2011, 23:08:02
Irgendwo hab ich ja Gelesen das die Schiene in der Luft Bald mal Nach Samut kommen soll ... ( 2012 )

Nach Samut was? Samut Prakhan, Samut Sakhon, oder Samut Songkhram? Samut bedeutet der Thaisprache  nach so was wie Buch, oder?

Was bedeutet dein Nick? Kommst du aus Somalia, oder warst du mal länger dort?
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 22. Dezember 2011, 12:05:17
Zitat
Kommst du aus Somalia

Das halte ich für extrem unwahrscheinlich. Is'n alter Bekannter, der bei der Namensgebung seiner früheren Nicks schon mal kreativer war...
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Mogadischa am 22. Dezember 2011, 15:16:48
Meinte Samut Prakan ...

Und nein ich Komme nicht aus Somalia ( namensgebung )

Zitat
Das halte ich für extrem unwahrscheinlich. Is'n alter Bekannter, der bei der Namensgebung seiner früheren Nicks schon mal kreativer war...
Und Nein ich bin KEIN Alter bekannter des Forums ...
Beweise mir das Gegenteil ... ich wiederlege dir alles und schicke dir auf nachfrage auch gern mal meine Handy nummer etc.
und frage dich wie du zu solch einer behauptung kommst  :]
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 22. Dezember 2011, 22:45:39
Hallo namtok,

die Stadt in Somalia heißt außerdem MogadischU, mit "u" am Schluß!    ???

Und ein Gleis in der Luft gibts nicht, das muß "immer" erst eine Brücke drunter (oft aus Beton) :-)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Kern am 22. Dezember 2011, 22:53:32
Dann ist wohl am Ende der Skytrain gar kein wirklicher "Himmelszug".  ???        :-)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 23. Dezember 2011, 07:35:30
und was hat das mit mir zu tun  ??? 

Aber falls unser  Afrikaner auch in Zukunft nicht über die Stränge schlägt, könnte er gar seinen Musikmoderatorenjob zurückhaben  :-)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: dart am 23. Dezember 2011, 19:25:34
Ooch....@Doppel-LL? Tach auch... [-]
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: asiatico am 23. Dezember 2011, 20:30:07
die Stadt in Somalia heißt außerdem MogadischU, mit "u" am Schluß

So ist es. Und eine Frau aus Mogadischu ist eine Mogadischa. Deshalb fragte ich.
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: nompang am 24. Dezember 2011, 00:12:00
Vielleicht wohnen ja nur zwei Seelen in der Brust bzw. den Brüsten C--
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 24. Dezember 2011, 17:31:30
Hallo Kern,

wenn er mal runter(fallen) sollte, wars dann ein Himmel(fahrts)zug!  {*

Die Diskussion mit Mogadischu bzw. Mogadischa sollte man in den Ordner "Die sind so" verschieben, das hat mit Skytrain nichts mehr zu tun!!!!  {[
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Kern am 24. Dezember 2011, 22:01:31
Hallo Leute

1. Mit Toleranz läuft das Leben ein bisschen leichter.  }}

2. Locker 90% von uns verwenden hier Indianer-Namen, deren Sinn sich nicht so einfach erschließt und die die Identität des Schreibers verbergen. Insofern liegt kein besonderer Nährwert darin, hier irgendwelche Indianer-Namen durchhecheln zu wollen. Die Nicknamens-Wahl ist rein persönlich. Ob derjenige sich dazu äußern will oder nicht, sei jedem selbst überlassen!


In diesem Sinne. Gruß   Achim
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Mogadischa am 25. Dezember 2011, 00:36:30
Hab mich geäussert ...

Nein ich Habe dieses Nicht aufgrund Stadt oder sonst Irgendwas ...
Mogadischa ist ein Charakter aus einer Serie genauso wie Mogara ein Erfundener Name ist ...

Wer sich jetzt schlau Googln will bitte sehr ...  }{

mfg Moga

Zu Kern
1. Jup .. manche sehen dieses aber nicht so und Vermuten hinter 666 auch den Devil ;)

2. Passt Scho ... bin mal Gespannt was dabei so rum kommt ;)  Jedenfalls Haben diese Namen mit Mir Persönlich nix zu tun ich nutze sie nur um ein Profil zu bewahren welches ich mir im Laufe von Jahren Angeeignet habe

Und Nun Leute BACK 2 Topic Bitte ;)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: uttaradit am 04. Januar 2012, 21:44:48
Die Bts zwischen On Nut und Bearing ist weiterhin kostenlos bis 30. April 2012
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 05. Januar 2012, 01:13:00
Das ist eine schlechte Nachricht für die Touris, weil die Thais jetzt wieder ein 1/4 Jahr umsonst probefahren. Siehe Artikel, wie neulich ein Reisender erst in der 3. Bahn mit seinem Rollkoffer einen Platz fand in Bearing. Er mußte dringend irgendwo hin, und die Shukhumvit war zu stadteinwärts, also nichts mit Bussen oder Taxi! Nur BTS möglich!!!  {[  Und kein Moped möglich wegen Rollkoffer! :-)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: lowtar am 05. Januar 2012, 09:45:41
weiterhin kostenlos bis BaeRing?
das nenn ich mal ne gute Nachricht  ;D
ich frag mich jetzt nur, warum wohl?  ???
Kriegen die die etwa die Fahrkartenautomaten auf den letzten Stationen nicht zum Funktionieren?
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: uttaradit am 05. Januar 2012, 13:15:03
Das ist eine schlechte Nachricht für die Touris,

Ich habe den Bericht gelesen, das die BTS so voll gewesen war. Ich kann dazu folgendes sagen:
Wir fahren die Strecke von On Nut nach Asoke oder weiter jeden Tag und das seit Monaten zu allen möglichen Zeiten.
Kein einziges Mal war die BTS in On Nut schon voll. Meistens finden wir sogar einen Sitzplatz. Es kann möglich sein das an einem bestimmten Tag die BTS so voll war das man keinen Platz mehr finden konnte wenn man mit Koffern kam.
Grundsätzlich kann ich dazu sagen, dass es schon abenteuerlich ist zu sehen wie sich Touristen um ein paar Baht zu sparen mit Koffern oder Kinderwagen sich zur rush hour in die Wagen zwängen und sich selbst und den anderen das Leben schwer machen.
Das gleiche gilt für den Airport link. Die City Line ist überfüllt mit Touristen vom Flughafen und in der Express Line sitzen nur eine handvoll Leute weil die etwas teurer ist.
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Mogadischa am 05. Januar 2012, 16:51:50
Die Bts zwischen On Nut und Bearing ist weiterhin kostenlos bis 30. April 2012

Schön ... Bearing bis Asoke Zahle ich eh nur 23 bht   ... Da lohnt doch langsam der kauf eines Adult Smart Pass 15 oder 30  ;] Hab mich letztes Jahr schon aufgeregt das ich nur einmal Bis Chutachak mark gefahren bin und das es sich bei dieser Fahrt gelohnt hat so eine Karte zu kaufen ... jetzt dachte ich kurz vor wechsel nochmal aufladen und bist auf der sicheren seite  --C ... pustekuchen .... wieder ein paar Monate warten bis sich die ausgabe wirklich rentiert  {[

gruß moga ...
Die Sollen endlich Weiterbauen Gen Süden ! .... Ahhhhh ich dreh noch durch  {+
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: tom_bkk am 06. Januar 2012, 02:15:19
EDIT: Ich habe ein paar Posts die eigentlich inhaltlich zum Airportlink gehoeren abgetrennt
http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=324.225
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 07. Januar 2012, 00:00:21
Sehr gut, tom_bkk!

Der Airport-Link trifft zwar auf die Skytrain-Linie in Phaya Thai, ist aber ein eigenes Forum!  {* {*
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: karl am 18. Februar 2012, 07:20:19
Frage an unseren Spezialisten Behrjoe
wieviel Beton und Stahl wird denn da durchschnittlich so auf einen Kilometer verbaut ?
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 18. Februar 2012, 17:58:05
Hallo Karl,

das kann ich Dir jetzt im Nachhinein nicht so ganz genau sagen, da auch unterschiedliche Gründungen und versch. Pfeilerquerschnitte dabei sind (waren).
Ich war ja da auch nur kurz vor Vollendung des Skytrains für die Gleisbauarbeiten da. Die Schienen sind ja auch aus Stahl, die Elektoschiene aus Aluminium.
Die Bohrpfähle waren bsi zu 100 m tief gebohrt, hatten einen Durchmesser von ca. 1 m, da war ringsum eine Betonstahlarmierung mit 20 mm-Eisen. Die
Pfeiler waren/sind aus Vollbeton, stehen alle 30 m, und sind verschieden hoch. Die Brückenteile waren als Fertigteile mit einem gewissen Bewehrungsgrad vorgefertigt, und wurden an Ort und Stelle mittels Spannstahl zusammengespannt, und dann auf die Lager abgelassen. In den Betonauflagerungen für die Schienen war nicht so viel Eisen, die müssen ja nur Druck aushalten. In den Schallschutzwänden war auch nicht sooo viel Armierungsstahl eingebaut, das Geländer auf diesen ist komplett aus verzinktem Rundstahl. Die Geländer haben alle Edelstahl, die Bahnsteigdächer sind komplett aus Stahl errichtet. Die Betonüberbauten sind aber innen hohl, haben also weniger Beton im Querschnitt. Tut mir leid, dass ich keine genaueren Angaben liefern kann!  [-]
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: tom_bkk am 03. März 2012, 03:12:28
Einige Posts abgetrennt - Inhaltlich gehoert das alles Richtung Airportlink: http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=324.240

Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 06. April 2012, 15:50:08
Der BTS Skytrain bekommt nun anscheinend neue Absperrungen, damit keiner mehr zu nahe an die Gleise rankommt:

(Twitterpic mit ablaufender Gültigkeit in wenigen Tagen)


(https://d3j5vwomefv46c.cloudfront.net/photos/large/554579730.jpg?key=1024768&Expires=1333701009&Key-Pair-Id=APKAIYVGSUJFNRFZBBTA&Signature=YE6F93Xko~NEIRuXCx5OqTP00qBv0EMkRR20s2tJEj0ppURxU6IyxxA7BmrGefO3ZtrpOd1KsIMFc5FDgYh55l0NDsFr5oYy5CjhWqJCJYJ5p-p-sD1lNN~XUrtluspaJaYfpci-jdRNcAXwwuy9zSyOoN6mI~GyQ77ht7xMnwA_)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Bruno99 am 06. April 2012, 17:50:52
kann ich trotzdem nicht sehen, auch wenn es noch nicht abgelaufen ist   ???
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Haus am 06. April 2012, 17:55:33
ich auch nicht
in Patty
JÜRGEN
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Herby55 am 06. April 2012, 18:04:01
Ja,ich kann es auch nicht sehen ???
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 06. April 2012, 18:20:09
könnt ihr unter einem der beiden Links was sehen  ???



http://bit.ly/I0SsCG


https://d3j5vwomefv46c.cloudfront.net/photos/large/554579730.jpg?key=1024768&Expires=1333701009&Key-Pair-Id=APKAIYVGSUJFNRFZBBTA&Signature=YE6F93Xko~NEIRuXCx5OqTP00qBv0EMkRR20s2tJEj0ppURxU6IyxxA7BmrGefO3ZtrpOd1KsIMFc5FDgYh55l0NDsFr5oYy5CjhWqJCJYJ5p-p-sD1lNN~XUrtluspaJaYfpci-jdRNcAXwwuy9zSyOoN6mI~GyQ77ht7xMnwA_
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Bruno99 am 06. April 2012, 18:23:16
unter dem ersten Link kann ich die Abschrankung sehen, den zweiten habe ich dann gar nicht probiert... so funktionierts  ;}
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: nompang am 06. April 2012, 18:24:29
Das 1. geht, das 2. erfordert Anmeldung (wieder Twitter?)

Bruno, du solltest den 2. auch probieren, sind ja nur wenige die testen.

Jetzt könnte ich meine 1. Änderung wieder zurücknehmen ;]  ;}
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Pinkas am 06. April 2012, 18:26:03
link eins : ja

link zwei : AccessDeniedAccess denied
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: norwegerklaus am 06. April 2012, 18:35:32

1. ja

2. nichts---Access Denied
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Bruno99 am 06. April 2012, 18:42:29
Zweiter Link ist nicht moeglich, Zugriff verweigert (Access denied)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 06. April 2012, 20:45:38
Das ist das gleiche System wie unten in der Subway. Die Öffnungen gehen erst auf, wenn der Zug davorsteht. Da können sie sich den Waiter auf jedem Bahnsteig einsparen. Und es fällt kein Thai oder Farang vor einen einfahrenden Zug! Wundere mich sowieso, dass es da bei inzwischen 1,45 Milliarden Nutzern noch keinen Zwischenfall gab!  ???
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Blackmicha am 06. April 2012, 20:54:28
Nutzern noch keinen Zwischenfall gab!  ???

weil sie dich weg jagen , wenn du auch nur in die Nähe der gelben Linie oder dem Station Ende kommst !

http://youtu.be/GD2dS2u0kZE

war Stress das Video zu machen ! und besonders die Fotos

(https://lh5.googleusercontent.com/-g9laNrRh9tA/TzkYPohZnII/AAAAAAAAFuQ/TxXz0frOi6Y/s912/DSC08315.JPG)

(https://lh6.googleusercontent.com/-w3nTIy4afrM/TzkYSGzQoCI/AAAAAAAAFug/cHxLZNEAHAw/s912/DSC08317.JPG)

(https://lh5.googleusercontent.com/-85vMv8LOJaw/TzkYUMIrywI/AAAAAAAAFuo/HJZrUuCOt2c/s912/DSC08318.JPG)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 18. April 2012, 00:59:20
Hallo Blackmicha, schöne Bilder, allerdings vom Susibums-Zubringer. Dort sind diese Glastüren in der Haltestelle im Flughafen unten.  ;) ;)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 01. Mai 2012, 14:55:28
Ab heute muss man für die neue Strecke zahlen.  Die üblichen Tickets gelten nicht , man braucht dafür die "Rabbit Card"  (Nu Duan ? - wörtlich "flinke Maus"  ;) ), ansonsten wird man an den Stationen hinter Onnut am Ausgang um nochmals 15 Baht abkassiert:


If you are traveling on the skytrain extension anywhere between BTS Bearing & BTS On Nut you need to buy the Rabbit Card

If you don't want to change to Rabbit Card today, there's a guy walking around with a book of "Exit Tickets" for 15Baht

Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Mogadischa am 01. Mai 2012, 19:58:23
Das Ist das Abrechnungsproblem der Thai ;) die bekommen es Elektronisch nicht hin ;) ... Bisschen Schadenfreude hab ich ja schon ...

Mein Adult Smart Pass zählt eh nur bis 3.5 .. also entweder 11 Fahrten abbullern ODER aber die neue Rabit Karte Tauschen ... Hoffen wir mal das sich die Rabbit Card nicht durchsetzt ...

Sehen wir aber dann ... ;)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: tom_bkk am 01. Juni 2012, 01:30:34
ggf. eine Skytrainverkuerzung, zumindest was die Stationen angeht

The Nation: http://www.nationmultimedia.com/national/BMA-to-close-Saphan-Taksin-station-to-ease-bottlen-30183268.html

Die Skytrain Station Saphan Taksin am Chao Praya River soll geschlossen werden. Grund: Man will den Flaschenhals dort in Sachen Gleisverengung beheben, denn aus Platzgruenden gibt es dort nur ein Gleis  :-)

Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: dart am 07. Juni 2012, 20:29:52
Einfach nur unglaublich! {+
Der 190 Milliarden Vertrag mit dem Skytrain Betreiber könnte für ungültig erklärt werden. Der Deal den die BMA (Bangkok Metropolitan Administration) gemacht hat entbehrt jeder Rechtsgrundlage.
Dafür hat die BMA überhaupt keine Befugnisse, das liegt in der Entscheidungsgewalt des Innenministeriums.

Das fällt denen ja verdammt früh ein. :] {* {+

Mehr dazu => http://www.nationmultimedia.com/national/Skytrain-deal-could-be-made-void-DSI-chief-30183696.html
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: pattran am 23. Juni 2012, 13:46:10
BTS: Rabatt für ältere Passagiere

Skytrain Passagiere mit einem Alter von über 60 Jahren werden ab dem 1. Juli bis zum 30. Juni des nächsten Jahres einen Rabatt von 50 Prozent erhalten, erklärte der Chief Operating Officer des Bangkok Mass Transit System (BTS), Surapong Lao-ha Unya, am Mittwoch. Surapong sagte, dass die BTS aufgrund der Sicherheit und des Komforts mehr ältere Fahrgäste für den Skytrain gewinnen will.

http://www.schoenes-thailand.de/startseite/verschiedenes/9409-bts-rabatt-fuer-aeltere-passagiere
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Behrjoe am 01. Juli 2012, 22:28:43
Hallo Insider,

kann mir mal einer sagen, wieweit die Arbeiten mit den Glastürzuangssperren gediegen sind?   :-\ Nur 1 Station, oder schon mehrere fertig? Und was ist an dem Gerücht dran, dass an der Chao Praya-Brücke nicht mehr gehalten wird (Station dort ist eingleisig)?  ???
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 28. April 2013, 21:24:19
Die letzten übrigen Hopewell Pfeiler werden beseitigt, um Platz für die neue Hochbahn (Red Line) zu machen.  Damit gehört "Bangkok Stonehenge" der Geschichte an:


https://twitter.com/RichardBarrow/status/328511365830565888/photo/1
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: poldi am 02. Mai 2013, 11:00:49
In Samutprakarn stehen schon die ersten Pfeiler für die nächste Etappe bis zur Krokodilfarm.

Gruß Poldi
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: somtamplara am 02. Mai 2013, 11:33:49
Zu "Krokodilfarm" fallen mir nur boese Witze ein  ;]
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 02. Juni 2013, 01:58:08
Die "Abwicklung" der Hopewell Pfeiler macht Fortschritte, um Platz für die "rote Linie" des Skytrains  zu machen:


http://bangkok.coconuts.co/2013/06/01/photo-essay-taking-down-bangkoks-stonehenge
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: tom_bkk am 02. Juni 2013, 03:33:47
Interessanter Link, nicht nur zwecks dem Hopewell Artikel.

Kann mich noch gut erinnern als die 2005 bei uns in der Naehe das "Monument" zerlegt hatten ....

(https://lh5.googleusercontent.com/-CT2p91pIJR4/T1Eosl_9KuI/AAAAAAAAAsY/YTPJfApiGrM/s912/DSC01846.JPG)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: dart am 03. Juni 2013, 10:28:07
Ehrgeizige Pläne des MRTA

Der Airport-Link soll zukünftig auch eine Verbindung zu einem Schienennetz in die Nachbarländer Laos und China bekommen. Außerdem gibt es noch Pläne eine Verbindung zum alten Airport Don Mueang und zur Ostküste (Rayong) zu bauen.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/353175/airport-rail-to-join-regional-routes
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: malakor am 03. Juni 2013, 13:37:36
Wer hat denn bloss diese haesslichen Riesenstaender direkt neben dem Wohnhaus gebaut ??????????

Wer das geplant/gebaut hat, muss lebenslang dort genau wohnen !!!!!!!!!!!!!
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Paakin am 08. Juni 2013, 18:48:03
Als ich im März 2013 in BKK war konnte man mit der Silom Line bis Talat Phlu fahren, eventuell musste man Wongwien Yai umsteigen.

Die Türen an den Bahnsteigen wurden an der Station Siam, obere Ebene montiert.
Ich denke, wenn ich im Juli wieder dort bin, ist die Station Siam fertig umgebaut.
Die Bahnsteigabtrennung ist nur 2 Meter hoch, nicht wie in der MRT bis an die Decke.

Noch zu erwähnen ist, dass die Tarife etwas aufschlagen und dass die Rabbit Card auch für die BRT genutzt werden kann.

Für Leute die länger als 1 Wochen in Bangkok sind und öfters mit dem Skytrain fahren lohnt es sich eine Rabbit Karte zu Kaufen.

(Mein erster Beitrag hier)
Paakin
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Paakin am 05. Juli 2013, 13:22:36
Stand 5. Juli
Immer noch nichts neues. Station Siam sind nur auf der oberen Ebene Türen am Bahnsteig montiert.  ???

Bei der neuen Station Po Nimit sind Skywalk jetzt offen.

Skytrain nach Bang Kae ist in Arbeit und daher viel Stau nach Bang Kae.
Das neue Shopping Center Seacon Bangkae ist offen, aber kaum Kunschaft, hier muss man nicht anstehen, wenn man esse will.  :D
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 18. September 2013, 04:45:20
20 km Kupferkabel wurden innerhalb eines Jahres auf der BTS Strecke von einer Gang gestohlen und für Drogen verhökert. Die Betriebssicherheit soll trotzdem nicht gefährdet sein...

20 Kilometres Of Skytrain Track Wire 'Stolen'

http://www.khaosod.co.th/en/view_newsonline.php?newsid=TVRNM09UUXlNVGsyTWc9PQ%3D%3D&sectionid=TURVd01BPT0%3D
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 20. September 2013, 03:10:38
Mittlerweile nutzen über 600 000 Fahrgäste täglich den BTS-Skytrain. Als die Bahn zur Jahrtausendwende in Betrieb ging, waren es weniger als 200 000 und es war ausserhalb der Rushhour nicht allzu schwierig, einen Sitzplatz zu bekommen.

Mittlerweile darf man froh sein, wenn man sich überhaupt irgendwie in einen Wagen pressen kann...  {[

Positive: Das anfangs hoch verschuldete Unternehmen konnte vor ein paar Jahren an die Börse gebracht werden und ist inzwischen profitabel  {*

http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/Skytrain-passengers-hit-600000-in-August-30215214.html
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: hmh. am 20. September 2013, 19:19:45
Mittlerweile darf man froh sein, wenn man sich überhaupt irgendwie in einen Wagen pressen kann...  {[
Positive: Das anfangs hoch verschuldete Unternehmen konnte vor ein paar Jahren an die Börse gebracht werden und ist inzwischen profitabel  {*

Ich wette, daß die meisten Bangkoker, die auf diese Katastrophenfirma angewiesen sind, beim Lesen dieses kritiklos abgedruckten Waschzettels (http://de.wikipedia.org/wiki/Waschzettel#Werbung_und_Public_Relations) im Stürmer überhaupt nicht mitjubeln.

Was soll denn auch daran positiv sein (Beispiele, die mir gerade aus dem Stegreif einfallen),

1. Daß sogar zwischen Ratchaprasong und Siam Square mangels "Care" der Verantwortlichen schon halb-Quadratmeter große Betonteile von den Hochbauten dieser Katastrophenfirma einfach mal eben runter auf die Straße gefallen sind.

2. Daß diese Katastropfenfirma wegen fehlender Überwachungstechnik und viel zu wenig Kontrollpersonal nicht in der Lage ist, im großen Stil und höchstwahrscheinlich nur mit Duldung von Mitarbeitern möglichen Diebstahl wertvollen und sicherheitsrelevanten Materials aus bis zu 20 Meter Höhe zu verhindern oder überhaupt zeitnah festzustellen.

3. Daß die schon vor ewigen Zeiten den Bangkokern versprochenen neuen Wagons für längere Züge um des besseren Profits willens schon im zweiten Jahrzehnt immer wieder auf die extrem lange Bank dieser Firma geschoben werden.

4. Daß es immer noch überall dort, wo keine Sponsoren auftreten, auch an Hochbahnstationen in der Innenstadt nicht einmal Rolltreppen gibt (und wenn es sie gibt, diese oft halbtagesweise einfach abgeschaltet werden) und daß Aufzüge für Behinderte, falls sie überhaupt vorhanden sind, regelmäßig nicht funktionieren oder einfach abgesperrt sind.

5. Daß es unter anderem maßgeblich an dieser Firma liegt, daß es in Bangkok immer noch kein einheitliches Tarifsystem für öffentliche Verkehrsmittel gibt.

6. Daß man als Normalbenutzer immer noch aufgrund eines geradezu mittelalterlich anmutenden Münzsystems vor dem Einstieg regelmäßig erst mal vor Wechselstuben Schlange stehen muß, bis man dann endlich erneut vor schwachsinnigen "Made-in-China" Münzautomaten Schlange stehen muß, die dann von fünf eingeworfenen Münzen mindestens drei wieder ausspucken bzw. erst dann annehmen, wenn man sie ringsrum schön mit Spucke befeuchtet hat. :o --C  >:  :]
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: somtamplara am 20. September 2013, 21:28:26
Bin ja selten Gast in BKK.
Aber die Beschreibungen wecken wirklich auch tiefste Erinnerungen.
Die "Muenzwechslerin" im Glaskasten  :]
Ich "gehe doch recht in der Annahme" (copyright: Was bin ich), dass es nichts gibt, was man Abonnement/Zeitkarte/Monatskarte nennen koennte?
Ja es ist ein Witz, wenn auch mit Hochglanzanstrich.
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Ma Prao am 06. Oktober 2013, 21:55:33
@somtam
Deine Annahme ist leider nicht ganz richtig :)
Es sind Tagesfahrkarten zu 130 Baht erhältlich und auch Mehrfahrtenkarten, die aber nur 30 Tage gültig bleiben.
Meiner bescheidenen Meinung nach nur rentabel für regelmässige Nutzer, die grössere Distanzen zurücklegen müssen.  

http://www.bts.co.th/customer/en/01-ticketing-type-one-day-pass.aspx
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Hancock am 06. Oktober 2013, 23:36:48
Ich habe einen BTS SmartPass. Den kann man aufladen (ich glaube bis zu 2.000 Bärte), und ihn dann abfahren. Dann entfällt das lästige Anstehen am Automaten bzw. zusätzlich noch bei der Geldwechseldame! Ist ne gute Sache!!!  ;}
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: somtamplara am 07. Oktober 2013, 08:23:46
Die Webseite der BTS ist ja sehr hilfreich  --C

http://www.bts.co.th/customer/en/01-conditions-thirtyday-person.aspx (http://www.bts.co.th/customer/en/01-conditions-thirtyday-person.aspx)
http://www.bts.co.th/customer/en/01-conditions-recharge.aspx (http://www.bts.co.th/customer/en/01-conditions-recharge.aspx)

Auf beiden Seiten steht in dicken Lettern:

Discontinue sales from 1st May 2012 onwards.

Eine Webseite fuer ein Produkt, das nicht mehr verkauft wird?
Duemmer gehts nuemmer.

Du bist also stolzer Altbesitzer (Laufzeit 5 Jahre).

Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 07. Oktober 2013, 14:17:02
Es ist schon mindestens 7,8 Jahre her, dass es vernünftige Angebote für "Monatstickets" gab, die man innerhalb von 30 Tagen abfahren konnte.

Dank der "hilfreichen" Seite weiss ich jetzt wenigstens, dass man insgesamt 2 Stunden Zeit hat, die Sperre wieder zu verlassen.  :-)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Ma Prao am 10. Oktober 2013, 07:27:26
Hoppla, die Seite mit dem Smart Pass hatte ich mir gar nicht angesehen, nur die für die Tageskarten.
 
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Hancock am 11. Oktober 2013, 05:32:37
Die Webseite der BTS ist ja sehr hilfreich  --C

http://www.bts.co.th/customer/en/01-conditions-thirtyday-person.aspx (http://www.bts.co.th/customer/en/01-conditions-thirtyday-person.aspx)
http://www.bts.co.th/customer/en/01-conditions-recharge.aspx (http://www.bts.co.th/customer/en/01-conditions-recharge.aspx)

Auf beiden Seiten steht in dicken Lettern:

Discontinue sales from 1st May 2012 onwards.

Eine Webseite fuer ein Produkt, das nicht mehr verkauft wird?
Duemmer gehts nuemmer.

Du bist also stolzer Altbesitzer (Laufzeit 5 Jahre).



Das ist jetzt aber bitter, denn ich habe den Pass schon ein paar Jahre! Keine Ahnung, ob er nächstes Mal noch gültig ist... ???

Ich gehe aber mal davon aus, dass es ein attraktives Nachfolgeprodukt geben wird!  }{
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 11. Oktober 2013, 08:24:04
eher nicht, denn die Konditionen wurden immer schlechter. Früher 300 Baht für 15 oder 560 Baht für 30 Fahrten innerhalb von 30 Tagen. Ausserdem gab es die Karte damals noch für lau.
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: faluna am 12. Oktober 2013, 21:52:15
Es sind Tagesfahrkarten zu 130 Baht erhältlich


Die "Tageskarten" sind aber nur 12 Stunden ab Erwerb gültig und erlöschen um Mitternacht am Ausgabetag, egal ob die 12 Stunden vorbei sind!
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: somtamplara am 12. Oktober 2013, 22:34:23
Bin selten in BKK, aber beim letzten Besuch Ende 2012 war von "12 Stunden" keine Rede.
Bin Fruehaufsteher!
Mitternacht Ende: klar.

http://www.bts.co.th/customer/en/01-ticketing-type-one-day-pass.aspx (http://www.bts.co.th/customer/en/01-ticketing-type-one-day-pass.aspx)
Zitat
1.    Valid for unlimited rides on the date of issue or registration only.
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 13. Oktober 2013, 08:30:21
Fuer jede Fahrt wird ein Baht von der Guthabenkarte fuer den Tagespass abgezogen. Also koennte man wohl maximal 130 Fahrten innerhalb eines Tages damit machen.
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: lowtar am 13. Oktober 2013, 09:20:56
Fuer jede Fahrt wird ein Baht von der Guthabenkarte fuer den Tagespass abgezogen.
;}
Um ganz genau zu sein, wird für jedes Passieren einer Ausgangsschranke etwas abgezogen, ich benutze die Tageskarte so z.B. auch gerne, um an bestimmten Stellen ganz einfach die Abkürzung bzw. den bequemeren Weg (z.B. Siam Square) durch die Haltestelle zu nehmen.
Allerdings habe ich es auch noch nicht geschafft, eine solche Tageskarte innerhalb der gut 18 Stunden komplett leer zu fahren.  ;]
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: faluna am 13. Oktober 2013, 17:53:23
Bin selten in BKK, aber beim letzten Besuch Ende 2012 war von "12 Stunden" keine Rede
http://www.bts.co.th/customer/en/01-ticketing-type-one-day-pass.aspx (http://www.bts.co.th/customer/en/01-ticketing-type-one-day-pass.aspx)
Ich war letzte Woche 3 Tage mit der Tageskarte unterwegs. Bei jedem Kauf wurde auf die 12 Stunden Gültigkeit hingewiesen.
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Paakin am 19. Dezember 2013, 10:03:52
18. Dez. 2013

Bahnsteig Türen
An den meisten Stationen der Sukuvit Linie sind jetzt die Bahnsteig Türen montiert jedoch noch nicht in Betrieb.
Einige Reklame Bildschirme sind schon in Funktion. Reklame wird angezeigt, jedoch die Sicherheit der Passagiere ist noch nicht verbessert worden.  :]
An der Station Chong Nonsi (Silom Linie) sind die Türen bereits in Funktion, vermutlich ein Testbetrieb.

Erweiterung der Silom Linie
Jetzt kann man durchgehend von der Station National Stadium nach Bang Wa fahren.
Von der Station Wongwian Yai bis Bang Wa ist die Fahrt zur Zeit noch kostenlos.
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: lowtar am 29. April 2014, 03:18:29
zur Tageskarte:

Die Gültigkeit beträgt nach wie vor vom ersten bis zum letzten Zug des Tages.
Beim Kauf wird lediglich darauf hingewiesen, dass sie bis 'twelve o'clock', also bis Mitternacht gilt.
Ist allerdings auch kein Problem, noch kurz nach Mitternacht in den letzten Zug
(z.B. Einstieg Victory Monument, Fahrt bis Mo Chit) einzusteigen.

Bei jedem Durchqueren einer Schranke wird weiterhin 1 Baht vom Guthaben der Karte (120 Baht) abgezogen,
man kann also 60 mal eine BTS-Haltestelle betreten und wieder verlassen.

Weitere Beschränkungen gibt es nicht.

Und ja, inzwischen sind schon weitere Haltestellen mit den Türen versehen und auch in Betrieb (Sala Daeng, Chit Lom, Phaya Thai, ...)
Titel: Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
Beitrag von: namtok am 02. Juni 2015, 19:14:29
"Sonderangebote" für mehrfache Fahrten mit dem BTS  - Skytrain sind in Wirklichkeit eine Preissteigerung und teurer als die bisherigen Tickets:


http://www.bangkokpost.com/news/general/580143/bts-promotional-fares-more-expensive
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 04. Juni 2015, 04:18:11
Skytrain und U - Bahn sind im regionalen Vergleich alles andere als billig:

(http://whereisthailand.info//wp-content/uploads/2013/05/metro-fare-ppp-adjusted.jpg)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: lowtar am 04. Juni 2015, 08:11:50
Interessante Aufstellung, diese 2 Jahre alte Grafik.

Aber wann soll der Baht $ 0,572 wert gewesen sein?
Sa besteht eine Differenz zum realen Kurs von gut 2/3 des Gesamtwertes...

(50 THB war zu der Zeit das teuerste BTS-Ticket, wird hier dargestellt mit $ 2,86
also nach Adam Rise 100 THB = $ 5,72)

laut Erklärung in der Fußnote ist die 'PPP'-Umrechnungstabelle von anno 2011, das kann aber auch nicht sein.
Da muss sich jemand ganz gewaltig was zurecht gebogen haben, um zu den Werten zu kommen...

 ??? ??? ???




Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Helli am 05. Juni 2015, 02:34:11
Interessante Aufstellung, diese 2 Jahre alte Grafik.
Da muss sich jemand ganz gewaltig was zurecht gebogen haben, um zu den Werten zu kommen...???
@lowtar, ist das neu?
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: arthurschmidt2000 am 07. Juni 2015, 18:16:00
Da steht auch noch PPP ( purchasing power parity) adjusted, heisst auf Deutsch kaufkraftbereinigt.
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 10. Juni 2015, 23:50:08
Die Japaner werden den Bau der "roten Linie" von Bang Sue nach Rangsit finanzieren. Für die 20 jährige Laufzeit des Kredites sind bescheidene 0,4 % Zinsen fällig, welche in den ersten 6  Jahren auch noch gestundet werden:

http://www.bangkokpost.com/news/general/587729/japanese-agency-to-finance-red-line-construction
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Boy am 21. Januar 2017, 10:26:22
Eine Gruppe Bürgerrechtler hat beim Zivilgericht Klage gegen die Bangkok Metropolitan Administration (BMA) eingereicht, da sie nicht dem Entscheid des Obersten Verwaltungsgerichts nachkam, die Bahnstationen der Skytrain behindertengerecht mit Fahrstühlen auszustatten.

Menschen mit körperlichen Behinderungen wird der gleichberechtigte Zugang zu den öffentlichen Verkehrsmitteln verwehrt, lautet der Vorwurf der Bürgerrechtler. Sie fordern eine Entschädigung von 1.000 Baht pro Tag und Person.

Vor zwei Jahren hatte das Oberste Verwaltungsgericht (SAC) entschieden, dass innerhalb von einem Jahr an allen Skytrain-Stationen im Stadtgebiet behindertengerechte Fahrstühle installiert werden müssen. Das SAC setzte damit das vorherige Urteil des Zentralverwaltungsgerichts aus dem Jahr 2009 außer Kraft. Das besagte, dass der Skytrain-Betreiber Bangkok Mass Transit System (BTS) erst 15 Jahre nach der Inbetriebnahme des Nahverkehrssystems, seine Stationen mit Aufzügen nachrüsten muss. Bis heute wurde dem Gerichtsentscheid nicht Folge geleistet.

Quelle: Der Farang
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 25. Februar 2017, 11:37:45
Die Sukhumwit -  Linie des BTS Skytrains wird im April um die Station Samrong erweitert.

Bis zur Fertugstellung der kompletten Erweiterung bis Samut Prakan werden aber noch etliche Jahre ins Land gegen da sich das Projekt laufend verzögert.

http://www.khaosodenglish.com/news/transpo/2017/02/24/first-station-stalled-bts-green-line-open-april-1/
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Helli am 25. Februar 2017, 13:01:42
Die Sukhumwit - Linie des BTS Skytrains wird im April um die Station Samrong erweitert.

Bis zur Fertigstellung der kompletten Erweiterung bis Samut Prakan werden aber noch etliche Jahre ins Land gegen da sich das Projekt laufend verzögert.
Stand für "April" auch ein Jahr dabei (hab' ich gestern Abend bei der "Ankündigung" vielleicht überlesen)? ...und kann es sein, dass bei der Erweiterung die gleichen Baufirmen wie beim BER zugange sind? Man braucht doch wenigstens Erklärungen (wenn nicht sogar Schuldige).
Titel: Re: Neuigkeiten aus Bangkok
Beitrag von: dolaeh am 31. August 2017, 07:56:03
Ab morgen gelten neue Preis fuer den BTS Skytrain.
In der Bevoelkerung wurde das eh schon nicht billige Fahren mit der Bahn, natuerlich kritisiert.
http://englishnews.thaipbs.or.th/bts-skytrain-fares-increase-1-3-baht-oct-1/
Quelle: www.thaipbs.or.th
Titel: Re: Re: Neuigkeiten aus Bangkok
Beitrag von: marawolf am 31. August 2017, 11:18:20
Morgen ist doch 1.September oder irre ich mich  {+
Gruss Wolfgang
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 31. August 2017, 13:30:12
In einem Monat gibt es eine Preiserhöhung des BTS - "Skytrains" um 1-3 Baht pro Strecke

http://englishnews.thaipbs.or.th/bts-skytrain-fares-increase-1-3-baht-oct-1/
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 25. November 2017, 02:41:39
Gestern abend gab es nach Einbruch der Dunkelheit einen Zusammenbruch des Zugverkehrs beim Skytrain, tausende Passagiere waren bei Stromausfall ohne funktionierende Klimaanlage in den stehengebliebenen Zügen trotz der Ankündigung einer nur "zehnminütigen Verspätung" über eine Stunde im Gedränge der Rush Hour eingeschlossen:

http://www.khaosodenglish.com/news/transpo/2017/11/23/commuters-trapped-bts-rush-hour-breakdown/
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Bruno99 am 25. November 2017, 07:20:16
... tausende Passagiere waren bei Stromausfall ohne funktionierende Klimaanlage in den stehengebliebenen Zügen trotz der Ankündigung einer nur "zehnminütigen Verspätung" über eine Stunde im Gedränge der Rush Hour eingeschlossen:

Gibt es auch auf Deutsch, im Thailand Tip:

http://thailandtip.info/2017/11/24/bts-passagiere-sauer-ueber-den-ausfall-eines-skytrain/
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 25. November 2017, 12:45:17
Hier wird der Bangkoker "Skytrain" BTS gar als Vorbild für andere Länder angepriesen !

https://asia.nikkei.com/magazine/20171123/On-the-Cover/How-Bangkok-became-a-model-for-mass-transit

In den ersten Jahren war es selten ein Problem, einen Sitzplatz zu ergattern, inzwischen kann man froh sein, wenn man sich überhaupt irgendwie zur Tür reinzwängen kann, aber es ist schon erstaunlich, dass nach nunmehr 18 Jahren Betrieb Züge und Stationen ohne Vandalismus, Kratzer und Schmierereien immer noch fast wie neu aussehen.

Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 26. Juni 2018, 10:09:19
Alles andere als vorbildlich sind dagegen die "Zusammenbrueche" des Zugverkehrs durch Signalstoerungen, gestern vormittags und nachmittags und heute morgen schon wieder !
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: goldfinger am 27. Juni 2018, 15:03:52
Sind WLAN-Hotspots der Grund?

Die Rundfunkaufsichtsbehörden sagt, dass ein minderwertiges Signalsystem Frequenzbereiche verwendet, die für den öffentlichen Gebrauch bestimmt sind und daher leicht gestört werden können.

http://www.khaosodenglish.com/news/bangkok/2018/06/27/did-wi-fi-kill-the-bts/ (http://www.khaosodenglish.com/news/bangkok/2018/06/27/did-wi-fi-kill-the-bts/)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 27. Juni 2018, 15:10:02
Und heute morgen schon wieder, das ist bereits die 17. Störung un diesem Monat !

 Die Bandbreiten der unterschiedlichen Signale sollten sich nicht  derart überlagern, dass eine Signalstörung eintritt, wohl eher faule Ausrede
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 27. Juni 2018, 15:38:14
http://www.khaosodenglish.com/news/bangkok/2018/06/26/broken-again-bts-told-to-compensate-commuters/
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: dolaeh am 27. Juni 2018, 17:04:40
Oder ist das WIFI schuld.
http://www.khaosodenglish.com/news/bangkok/2018/06/27/did-wi-fi-kill-the-bts/
Quelle: www.khaosodenglish.com
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: dolaeh am 27. Juni 2018, 17:14:14
Der Rat eines Benutzers des Skytrains, was man mitnehmen solle wenn man den Skytrain benutzt.
(https://up.picr.de/33091305tl.png)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: goldfinger am 28. Juni 2018, 15:28:06
BTS muss 1,8 Mio. bezahlen

Fuer die diversen Ausfälle muss die BTS 1,8 Mio. bezahlen und ihr Signalisierungssystem bis Samstag auf eine andere Frequenz umstellen.

http://www.khaosodenglish.com/news/bangkok/2018/06/28/bts-to-be-fined-1-8m-baht-for-failures/ (http://www.khaosodenglish.com/news/bangkok/2018/06/28/bts-to-be-fined-1-8m-baht-for-failures/)

 
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 29. Juni 2018, 16:14:46
Heute hätte der Schaden behoben sein sollen, kurz vor 16 h der nächste Ausfall

https://twitter.com/BTS_SkyTrain
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: kiauwan am 17. Juli 2018, 19:44:06
naja das sind schon mal Ausfaelle
aber bei der MRT da gehst erst gar nicht voran mit den Erweioterungen
die Stecke zur mall Bangkhae wurde ca Ende 2010 begonnen und ist immer noch nicht fertig, also fast 8 jahre bauzeit
Titel: Re: Neuigkeiten aus Bangkok
Beitrag von: goldfinger am 20. Juli 2018, 17:21:34
Nicht nur Chinesen sind Schweine

...diesmal war es ein Thai in der BTS Sukhumvit-Linie  {/

(https://assets.thaivisa.com/forum/uploads/monthly_2018_07/8pm.jpg.077cf948facbfc7960598731e2f62a3a.jpg)

https://www.thaivisa.com/forum/topic/1049317-thai-not-chinese-this-time-man-leaves-a-stinky-pooh-on-the-bts/ (https://www.thaivisa.com/forum/topic/1049317-thai-not-chinese-this-time-man-leaves-a-stinky-pooh-on-the-bts/)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 23. Juli 2018, 00:28:26
Falls sich mal wieder jemand dringend entleeren muss:

Es gibt zwar einige Toiletten , diese werden aber auch weiterhin nicht ausgeschildert sein weil sie sonst zu viele Leute benutzen würden  {+


The BTS Skytrain will not post signs indicating where toilets are as the number of users could become overwhelming, the BTS chairman of Advisory Board said Saturday.


NO NEW TOILETS FOR BTS AFTER #BTSBROWNBOMBER: EXECUTIVE

http://www.khaosodenglish.com/news/transpo/2018/07/21/no-new-toilets-for-bts-after-btsbrownbomber-executive/
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Kern am 23. Juli 2018, 01:59:28
Falls sich mal wieder jemand dringend entleeren muss:

Es gibt zwar einige Toiletten , diese werden aber auch weiterhin nicht ausgeschildert sein weil sie sonst zu viele Leute benutzen würden  {+


Ist denn schon wieder der 1. April? Oder ist das Thailand?

 :D    :D
Titel: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: Helli am 24. Juli 2018, 17:19:40
Falls sich mal wieder jemand dringend entleeren muss:
Es gibt zwar einige Toiletten, diese werden aber auch weiterhin nicht ausgeschildert sein weil sie sonst zu viele Leute benutzen würden  {+
Es ist zwar schon ein paar Jahre her, aber ich kann mich nicht erinnern, in einem Zug der Pariser Metro oder der Berliner U-Bahn eine Toilette gesehen zu haben! Oder sind die da auch nur "nicht ausgeschildert"?
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 24. Juli 2018, 18:41:05
So gut wie keine städtische Bahn hat eine Toilette, aber hier sind an Bahnstationen zugängliche gemeint und da sieht es inclusive der von dir genannten in anderen Ländern wesentlich besser aus.

Zwar gibt es inzwischen etliche "Skywalks" und Stationene mit Zugängen zu Shoppingcentern mit Toiletten, aber die haben meist erst nach 10 h geöffnet.
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: tom_bkk am 01. August 2018, 16:18:55
Für die nächsten 3 Jahre wird es auf Bangkoks Staustrasse NO 1 noch schlimmer, denn gerade hat dort der Bau einer Einschienenbahn begonnen:
https://m.bangkokpost.com/news/general/1513362/bangkoks-busiest-road-just-got-far-worse

Diese verbindet die MRT Ratchada Road mit der BTS Sanrong und kreuzt dabei auch den Airportlink, die Ramkamhaeng Road und verläuft dann die Lard Phrao entlang.

An und für sich ja eine gute Sache, aber dann haben wir schon 4 Systeme  {+

Karte:

(https://www.bangkokpost.com/media/content/20180801/2865982.jpg)
Titel: Re: Skytrain-Erweiterung
Beitrag von: namtok am 11. August 2018, 11:55:49
35  neue Züge für den "Skytrain" werden von Siemens geliefert :


(https://pbs.twimg.com/media/DkNt8lNVsAIi610.jpg)

ภาพเต็ม ๆ รถขบวนใหม่ของสายสีน้ำเงินครับ เป็นรถจาก Siemens Model เดียวกับที่ BTS เพิ่งรับมอบ สั่งมาทั้งหมด 35 ขบวน ขบวนละ 3 ตู้