ThailandTIP Forum

Thailand-Foren der TIP Zeitung => Die Ewigen Jagdgründe => Thema gestartet von: crazyandy am 12. September 2010, 15:21:02

Titel: "Die ewigen Jagdgründe" in erster Linie für TIPianer
Beitrag von: crazyandy am 12. September 2010, 15:21:02
Ich kann ja nicht schreiben wie die Moderation es so sieht, nur sehe ich die ewigen Jagdgründe eigentlich und in erster Linie den TIPianer und Expats in Thailand vorbehalten, und erst in (höchstens) zweiter Linie dem Interessen der Allgemeinheit, also wenn z.B. ein v. Brauchitsch, Schlingensief oder Albrecht verstorben sind, ich möchte hier den Verstorbenen nicht den Respekt absprechen wohlgemerkt es ist nur eine kleine Anmerkung.
Titel: Re: "Die ewigen Jagdgründe" in erster Linie für TIPianer
Beitrag von: farang am 12. September 2010, 15:29:06
Ja da stimme ich dir vollkommen bei.Oder zumindest sollte er,sie was mit Thailand etwas zu tun haben.
Titel: Re: "Die ewigen Jagdgründe" in erster Linie für TIPianer
Beitrag von: crazyandy am 12. September 2010, 15:33:14
es kann ja durchaus ein gewisses Interesse daran bestehen wenn z. B. ein Autor, Regisseur, Musiker usw. verstorben ist, nur das sollte nicht den Thread hier ausfüllen.
Titel: Re: "Die ewigen Jagdgründe" in erster Linie für TIPianer
Beitrag von: samurai am 12. September 2010, 16:18:09
Der gemeine TIPianer dürfte Nachrichten lesen. Ihn über irgendwelche toten Promis zu informieren ist wahrscheinlich überflüssig. Zum Kondolieren empfehle ich einen Kondolenzfred mit selbigem Namen oder einfach "Wir kondolieren", "letzte Grüße" oder "Tote Promis". Vieleicht fällt Jemandem etwas Geschmackvolleres ein. Ansonsten (Thailandbezogen) sollte Alles beim Alten bleiben.
Titel: Re: "Die ewigen Jagdgründe" in erster Linie für TIPianer
Beitrag von: boehm am 12. September 2010, 16:24:20
Ich denke auch, dass jeder der Internet hat und in TH lebt selber über bekannte verstorbene Persönlichkeiten lesen kann.

Wer nicht online gehen kann, kann eh hier nicht mit lesen.. ;]

Es wird auf allen Nachrichten bringenden Seiten ausführlich und aktuell berichtet, auch in der Tip-Zeitung, das sollte reichen!
Titel: Re: "Die ewigen Jagdgründe" in erster Linie für TIPianer
Beitrag von: crazyandy am 12. September 2010, 16:26:42
@ Samurai es gibt schon einen :
http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=2032.0
aber ich möchte keine Werbung dafür betreiben, auch kann er unter einem besseren Namen integriert werden, mir geht es um das "vorrecht" der TIPianer und nicht das Wir in all den Nachrichten untergehen.

eine dringliche bitte hätte ich noch an die Moderation, könntet Ihr Günther Ruffert die Ehre erweisen und Ihn an erster Stelle "anheften" bitte bitte.
Titel: Re: "Die ewigen Jagdgründe" in erster Linie für TIPianer
Beitrag von: khon_jaidee am 12. September 2010, 16:32:23
Erledigt.
Titel: Re: "Die ewigen Jagdgründe" in erster Linie für TIPianer
Beitrag von: hmh. am 13. September 2010, 02:58:32
Ich habe hier jetzt aufgeräumt. Das Votum unserer Häuptlinge, auch per PM, schien mir eindeutig genug zu sein.
Es war außerdem Sonntag und unsereiner hat bekanntlich sonst nichts zu tun...  {:}

Ab sofort gilt:

Hier werden nur unsere in die ewigen Jagdgründe eingegangenen Tipianer-Häuptlinge beweint, berühmte Krieger von anderen Stämmen, soweit sie mit uns die Friedenspfeife am Lagerfeuer geraucht haben, Rauchzeichen im gedruckten TIP hinterlassen haben oder sonstwie mit dem TIP freundschaftlich in Verbindung standen.

Alles tote "Kulturelle" flog rüber zu Grüner ins "Feuilleton".
Alle verabschiedeten Altrocker zu hellmut.
Tote Politiker kamen in die "Nachrichten aus D-A-CH" und
Private Nachrufe stehen jetzt bei den den "Tagebüchern".
Ein paar langweilige und uninteressante Leute flogen ganz raus.

Im Übrigen empfehlen wir unsere hervorragend funktionierende Suchfunktion.

MfG hmh.  :)

Das ist jetzt garantiert auch nicht allen recht, bleibt aber so.  8)
Titel: Re: "Die ewigen Jagdgründe" in erster Linie für TIPianer
Beitrag von: thaiman † am 13. September 2010, 07:23:15

Es ist doch selbstverstaendlich das im TIP-Forum nur an Mitglieder gedacht
wird, sonst waere der Thread uninteresannt.
Im Kalender, Der neu erstellt wird, wuerde ich den Todestag vom TIP-Team,
festhalten z.B. Guenther.
Titel: Re: "Die ewigen Jagdgründe" in erster Linie für TIPianer
Beitrag von: khon_jaidee am 13. September 2010, 07:28:00
Im Kalender, Der neu erstellt wird, wuerde ich den Todestag ...festhalten z.B. Guenther.
Ist soeben erledigt.

Todestag vom TIP-Team
Na na na, so weit ist es nun doch noch nicht... {;
Titel: Re: "Die ewigen Jagdgründe" in erster Linie für TIPianer
Beitrag von: thaiman † am 13. September 2010, 07:41:46

Dachte man weiss was ich sage, also das Team besteht aus Angestellten
Die staendig im TIP-Forum arbeiten/beschaeftigt sind.
Nun khon_jaidee, wenn Du verstorben waerest, koenntest Du nicht antworten
Titel: Re: "Die ewigen Jagdgründe" in erster Linie für TIPianer
Beitrag von: Kern am 13. September 2010, 07:51:15
Zitat
   Todestag vom TIP-Team
   :o              :-)


.....................


Das Vorgehen von hmh finde ich richtig.

Und:

Wahrscheinlich denken und fühlen wir diesbezüglich sehr ähnliches: 
Günther Ruffert war ein besonderes TIP-Mitglied.

Aber etliche Todestage im Kalender?   ???

Etwas übertrieben   :-)  :
Das TIP-Forum sollte nicht zu einem Kondolenz- und Friedhofs-Forum mutieren,
sondern ein quicklebendiges Thailand-Forum bleiben.


Gruss   Achim
Titel: Re: "Die ewigen Jagdgründe" in erster Linie für TIPianer
Beitrag von: thaiman † am 14. September 2010, 05:25:44

Hallo Kern
natuerlich nicht, aber bei Guenther halte ich es fuer angebracht, denn Er
hat es verdient, denn Wer von TIP-Forum sprach, sprach auch von Guenther

                                                              Gruss thaiman
Titel: Re: "Die ewigen Jagdgründe" in erster Linie für TIPianer
Beitrag von: Alex am 06. November 2017, 16:41:44
(http://666kb.com/i/do5tvx3co4e7jqabe.jpg)

Der Schweizer Ueil Knecht .... gestern erst aus dem Hospital nach Hause entlassen worden

.... ist heute nach Angaben seiner Frau verstorben .

 Unser aufrichtiges Beileid an die Hinterbliebenen !
Titel: Re: "Die ewigen Jagdgründe" in erster Linie für TIPianer
Beitrag von: rampo am 06. November 2017, 18:09:21
Auch von mir , Beileid an die Hinterbliebenen !

Titel: Re: "Die ewigen Jagdgründe" in erster Linie für TIPianer
Beitrag von: Rangwahn am 06. November 2017, 18:42:49
Herzliches Beileid an die Hinterbliebenen.
Titel: Re: "Die ewigen Jagdgründe" in erster Linie für TIPianer
Beitrag von: norwegerklaus am 06. November 2017, 23:48:56
Auch von uns herzliches Beileid an die Hinterbliebene
Klaus und Dam
Titel: Re: "Die ewigen Jagdgründe" in erster Linie für TIPianer
Beitrag von: Steed am 07. November 2017, 00:50:27
Ein erfülltes Leben hat in Frieden seine Vollendung gefunden.
Herzliches Beileid an die Trauergemeinde..
Titel: Re: "Die ewigen Jagdgründe" in erster Linie für TIPianer
Beitrag von: Kern am 07. November 2017, 02:29:44
Der Schweizer Ueli war kein lauter Mensch ... aber witzig und intelligent.
Früher war er hier als Astronaut 007 unterwegs und später als >>kulowanz (http://forum.thailandtip.info/index.php?action=profile;u=7265)<<. Und auch im persönlichen Umgang ein angenehmer Zeitgenosse. (Durch diese Nick-Namens-Nennungen werden sich da einige erinnern.)

Das weiß ich nicht, aber ich bin sehr fest überzeugt davon, dass dieser verantwortungsbewusste, gewissenhafte und fähige Mann ausreichend für seine Hinterbliebenen gesorgt hat.

Ruhe in Frieden
Titel: Re: "Die ewigen Jagdgründe" in erster Linie für TIPianer
Beitrag von: Alex am 14. November 2017, 09:04:51
(http://666kb.com/i/dodmafkmlqgvler9t.jpg)

das traurige Ableben eines Schweizer Bekannten ,

dem Ueli Knecht ... Astronaut 007 ... >kulowanz<< hier im Forum

Einäscherung in Pattaya Thai am letzten Sonntag ...

nette Feier ... kein Farang anwesend ... weil nicht dazu eingeladen ...???

(http://666kb.com/i/dodmbgfo2uh7a9gnl.jpg)
Titel: Die ewigen Jagdgründe
Beitrag von: boehm am 07. August 2019, 21:38:38
Der Roland der jetzt am 03.08.19 verstorben ist, lebte lange Zeit in Chumphae, er war Schlachter.
Ich bin mir nicht sicher ob er hier Mitglied war.

Es gibt aber keinen anderen Thread, wo man etwas über Trauerfälle schreiben kann, die halt nicht ins Kulturelle passen, sondern Leute interessieren könnte die hier leben!

Mitte Juli kam er aus Deutschland zurück, im Flieger wohl Thrombose eingefangen.

Blutgerinsel im Bein, im Kopf, Herzinfarkt, multiples Organversagen.

Innerhalb von 2 Wochen verstorben.

Trauerfeier war am Montag.

Hier ein paar Bilder.

(https://up.picr.de/36460658sn.jpg)

(https://up.picr.de/36460656sa.jpg)

(https://up.picr.de/36460655re.jpg)

RIP!

Ich weiß das es hier mehrere Member gibt, die ihn kannten.

---
Änderung:
Thema geändert und ins Lagerfeuer verschoben

Titel: Re: Die ewigen Jagdgründe
Beitrag von: TeigerWutz am 07. August 2019, 21:56:03
@ boehm

Da gibts doch noch "Die Ewigen Jagdgründe"

Dieser Roland W. war doch der Gehbehinderte, der auch mal für einige Tage beim Johann Schumacher gekocht hat.
An seinen Forennamen kann ich mich nicht mehr erinnern. 

RIP
Titel: Re: Die ewigen Jagdgründe
Beitrag von: boehm am 07. August 2019, 22:24:50
Ja, Ewige Jagdgründe, da konnte ich keine Bilder hochladen, und, ist ja nur für Member gedacht wobei ich eben  nicht weiß ob er Member war!

Wollte nix falsch machen!

Es ist genau der, den du beschreibst!!  }}
Titel: Re: Die ewigen Jagdgründe
Beitrag von: namtok am 08. August 2019, 02:00:31
Vorhin versuchsweise die letzten 3 Beiträge vom Thema abgetrennt und in die "Jagdgründe" verschoben, dort  sind komischerweise die Bilder nicht sichtbar (der Hinweis dass Bilder dort nicht hochgeladen werden konnten hat mich stutzig gemacht und das sofort am verschobenen Beitrag gecheckt), deswegen nun wieder hier.
Titel: Re: Die ewigen Jagdgründe
Beitrag von: Kern am 08. August 2019, 02:48:19
Die Fotos habe ich gerade über Umwege allgemein sichtbar gemacht und diese Beiträge ins Unterforum "Die ewigen Jagdgründe" verschoben.

---
Nachtrag.
Jetzt passt es wieder.
Titel: Re: "Die ewigen Jagdgründe" in erster Linie für TIPianer
Beitrag von: malakor am 14. Februar 2020, 15:28:48
Im Namen von boehm, der noch 3 Tage gesperrt ist, stelle ich folgendes ein:

 

Mit großer Betroffenheit und Trauer, teile ich mit, dass mein einziger und bester Freund Klaus K. hier in Thailand, nach kurzer,

schwerer Krankheit am 12.02.2020 verstorben ist.

 

Es ist ein großer Verlust, und er ist mit nur 63 Jahren, kurz vor seinem 64. Geburtstag viel zu früh gegangen, für alle unfassbar.

 

Meine besondere Anteilnahme gilt seiner Ehefrau Jit, samt Familie, sowie seinen beiden Kindern in Deutschland.

 

Auf Wiedersehen Klaus, du wirst uns sehr fehlen.

 

Die Einäscherung findet am Sonntag, den 16.02.2020 statt.

 

RIP


(https://up.picr.de/37867359bg.jpg)
Titel: Re: "Die ewigen Jagdgründe" in erster Linie für TIPianer
Beitrag von: Burianer am 14. Februar 2020, 16:09:56
Auch mein Mitgefuehl , doch wuerde ich gerne wissen, war er auch Mitglied hier im Forum und wer war er.
Wir wissen ja, dass dieser Weg uns allen bevorsteht.
RIP
sorry
( ansonsten kann ich damit nichts anfagen, taeglich sterben in Thailand Farangs )