ThailandTIP Forum

Thailand-Foren der TIP Zeitung => Mein Tagebuch => Thema gestartet von: Bruno99 am 14. Dezember 2010, 09:01:35

Titel: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 14. Dezember 2010, 09:01:35
Immer wieder wird die Frage gestellt, was machen denn eigentlich all die Expats den lieben langen Tag im LOS.
Nun was die meisten machen weiss ich nicht. Ich hingegen gehe ab und zu mal auf Fotopirsch, das kann im Garten, in der naehren Umgebung oder aber auch bei einem Ausflug sein.

Habe mir vor etwas mehr als 4 Jahren eine Canon EOS400D mit Standardzomm 18-55 mm gekauft, ein Telezoom 70-300 mm and Weitwinkelzoom 10-20mm.
Die EOS400D fotografiert bis maximal 10.1 Megapixel.
Habe mir dann noch etwas an Software organisiert und heute arbeite ich vorwiegend mit Photoshop CS5 und Lightroom 3.2

Zu Beginn habe ich nur in JPEG fotografiert. Mittlerweile, das heist seit ca. Jahren, praktisch nur noch in RAW Qualitaet. RAW speichert bedeutend mehr Informationen als JPEG muss aber fuer eine Publikation in JPEG umgewandelt werden, da die meisten Bildbrowser RAW nicht lesen koennen, abgesehen davon sind natuerlich dies Bilder auch entsprechend gross (so zwischen 8 -10 MB).

Langer Rede kurzer Sinn und starte darum mal mit einer Aufnahme aus meinem kleinen Fischteich:

(http://lh6.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbJU5ikMnI/AAAAAAAAAFM/S6nhZ2YFfn0/s400/Not%20From%20Another%20World.jpg)

Falls gewuenscht kann ich auch einige EXIF Daten angeben, d.h. genauere Angaben ueber das Bild machen


Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 14. Dezember 2010, 09:19:37
das sind uebrigens meine beiden Kumpels die mir viel Freude und bereiten, speziell wenn sie nie vergrabene Knochen ausbuddeln wollen  ;]

(http://lh3.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbIbssaBhI/AAAAAAAAAEs/3AyAwO8BsEc/s640/My%20Gentle%20Boys.jpg)

Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Ozone am 14. Dezember 2010, 09:24:19
Klasse Bruno, ein solches Foto-Tagebuch wird mit Sicherheit ein Hit !!!  }}  ;}
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Burianer am 14. Dezember 2010, 09:24:45
 >:( sehr schoen,  :-X  machst du jeden morgen Kontrolle, dass die die Zaehne auch schoen geputzt haben  :]
mach weiter so Bruno99, die Bilder gefallen mir,  [-]
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: dart am 14. Dezember 2010, 10:24:20
Das fängt ja schon richtig gut an, klasse Bilder. ;}
Weiter so. . }}
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: rampo am 14. Dezember 2010, 10:59:38
Hallo Bruno99.
Sehr schoene Bilder.
Meine Liebe gehoerd der Ackerbau und Viezucht ( zuckerrohr  tierfuttermehl kautschuk  millionen kleine tiere und ein bar grosse)
Gruss Rampo.
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 14. Dezember 2010, 11:14:40
an Motiven fehlt es ueberhaupt nicht.
Alle Fotos die ich in hier veroeffentlichen werde sind selbstverstaendlich in LOS entstanden.
Manchmal schnalle ich mir einfach die Fototasche auf den Ruecken, setze mich auf's Fahrrad und suche die Umgebung nach Motiven ab:

(http://lh5.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbqUBWK6kI/AAAAAAAAAHc/ruWooEd1n2g/s640/3846804135_1a6b68edd1_b.jpg)

(http://lh3.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbIUEmABLI/AAAAAAAAAEc/8o11SXfkWzs/s640/IMG_10354-12.jpg)

(http://lh5.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbH5kowooI/AAAAAAAAAD0/_VKgZk8d5x8/s640/Close%20Before%20Harvest.JPG)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: malakor am 14. Dezember 2010, 13:29:22
Bruno99

Wunderbare Fotos, bitte mach weiter.
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 14. Dezember 2010, 14:03:46
Das Resultat nach den starken Regenfaellen Mitte Oktober.
Wo normalerweise die Bauern sich um die Reisfelder kuemmern, gabs fuer die fischende Gilde viel Arbeit.   ;D
Unterdessen ist das Wasser wieder weg und etwa die Haelfte der Felder werden nochmal bestellt, die Chance auf eine gute, verspaetete Ernte ist gegeben.

Die beiden Aufnahmen entstanden am 24. Oktober im suedlichen Petchabun

(http://lh6.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbpj1esTBI/AAAAAAAAAGY/TP2c-O6P-EU/s640/IMG_15925_crop.jpg)

(http://lh5.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbplZO5RFI/AAAAAAAAAGc/O43KrjkNJKo/s640/IMG_15933.jpg)



 
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 14. Dezember 2010, 14:23:52
Von denen hat's in meinem Garten einige.
Eigentlich sind sie gar nicht so schwierig zu fotografieren. Ihre Fluchtdistanz liegt etwa 1 bis 2 Metern, je nach dem wie gut sie sich versteckt fuehlen.
Merken sie dass sie entdeckt sind, wird jede deiner Bewegungen aufmerksam verfolgt, und natuerlich ist es jetzt wichtig, dass du dich sehr langsam und nicht ruckartig bewegst, gillt uebrigens fuer alle Reptilien die man beobachten und nicht erschrecken will.

(http://lh3.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbp1ejPZyI/AAAAAAAAAG0/8XS2qGhQHko/s640/4240943028_375a541cca_b.jpg)

(http://lh5.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbp4RxdJgI/AAAAAAAAAG4/Wx_zIT0Nr_8/s640/4265964586_059fc3d38e_b.jpg)

(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbqQp4n0KI/AAAAAAAAAHY/BoOHOgMWEVI/s640/3927222909_7c7fbb9421_b.jpg)

Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: samurai am 14. Dezember 2010, 15:06:37
Da ist mal wieder ein mords !WOW! fällig  ;}

Ich fotografiere mit ner "Sony 350 SE / 18-200". Bei Raw und prof. Bearbeitung bin ich noch lange nicht. Fotografiere noch immer meist in irgenwelchen automatic modi. Macht zwar auch schöne Bilder, kommt aber an Deine Klasse lang nicht ran. Ich muß mir da wohl endlich mehr Zeit nehmen.
Danke für diesen inspirierenden wie motivierenden Fred voller gelungener Bilder.
rolf samui

Sind die letzten Bilder mit dem Macro aufgenommen?
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Burianer am 14. Dezember 2010, 15:13:15
 ;} Bruno99, ich staune nur noch, fastastische Bilder, so exakt, klar  und prima beleuchtet von der Sonne , du scheinst ja ein Auge dafuer zu haben  ;}
Samurai, da ist nicht nur 1 WOW faellig das sind 99  WOWS faellig   :]
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: drwkempf am 14. Dezember 2010, 15:40:56
Lieber Bruno 99,

ICH BIN ENTZÜCKT!

Ich feue mich jetzt schon auf weitere Photos.
Das Hundebild ist mein derzeitiger Favorit. ;}

Wolfram
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 14. Dezember 2010, 15:41:58
@all
Besten Dank fuer eure positiven Worte, spornt mich natuerlich an weitere Bilder zu publizieren   ;}

@Samurai
Praktisch alle Nahaufnahmen sind mit dem 300er Telezoom gemacht, auch solche die noch nicht zu sehen sind.
Das Telezoom hat eine Makroposition aber die minimale Distanz zum Objekt ist immer noch 60 cm, gut fuer Blumen/Blueten, aber weniger geeignet fuer Tiere, da sind dann einfach nicht mehr da wenn du abdruecken willst.
Bei allen Automatikprogrammen kannst du halt keinen direkten Einfluss auf Verschlussgeschwindigkeit (Verwacklungsrisiko) und auf die Tiefenschaerfe.
Und wie bereits erwaehnt fuer RAW brauchts du Software, ist aber ja kein Problem in LOS.

Sei guten Mutes und vielleicht sehen wir ja auch von dir einige Bilder    [-]
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Pedder am 14. Dezember 2010, 16:26:14
Das ist ja wohl eine Klasse für sich !!  ;}

Alle Achtung  }}
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: hmh. am 14. Dezember 2010, 16:33:23
Ich schließe mich Pedder und den anderen an. Suuuuuper Bilder!

Da hätte einiges das Zeug dazu, auch in die Galerie der "besten Bilder" aufgenommen zu werden.
Allerdings ist es nicht nötig, denn hier bei Dir bleibt ja alles schön beisammen...

Es ist technisch gut, daß Du immer nur wenige Bilder pro Beitrag bringst, dann sind auch unsere Indianer in der Pampa nicht technisch überfordert.

(Beim Laden mal zwischendurch aufs Klo oder kaffeekochen dürfte aber immer noch drin sein...  ;D )
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: uli am 14. Dezember 2010, 16:54:04
@bruno99,

klasse Bilder, bitte mehr davon }} }} }}

@hmh,

besonders, wenn ich in den Fischsaucenfred schaue, kann ich mich mit ner Tass Kaffee und ner LM auf die Terasse setze und gemütlich eine rauchen!!

uli

Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: MIR am 14. Dezember 2010, 18:30:07
@ bruno99

Ich finde die Aufnahmen einfach gigantisch und sage nur, weiter machen.
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: phumphat am 14. Dezember 2010, 20:11:00
@bruno 99

Einfach Klasse diese Bilder.
Wie war das bei der Aufnahme der Hunde. ???
Sagtest du da CHEEEEEEES. :D

Bitte noch weitere solche Bilder.

Gruss phumphat
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 14. Dezember 2010, 20:16:47
Die naechsten beiden Aufnahme sind waehrend des Umzuges zum Loi Krathong Fest letztes Jahr in Sukhothai entstanden.

Bei beiden Aufnahmen habe ich im Photoshop mit Masken gearbeitet, die eigentlich nur den einen Zweck haben, saemliche Ablenkung vom Objekt zu eliminieren.
Beim Girl habe ich den Hintergrund unscharf gemacht, bei tanzenden Paar komplett geschwaerzt um eben das Augenmerk auf das Paar zu richten.
Da waren tausende von Leuten links und recht des Umzuges.

(http://lh3.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbH8tNGB3I/AAAAAAAAAD4/MBc6PWOIjkM/s640/Princess_2.jpg)

(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbH-QHkmvI/AAAAAAAAAD8/Dcc2VxPj45c/s640/Thai%20Dance.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: ou1 am 14. Dezember 2010, 20:49:29
@Bruno99

Auch bei den Fotografen gibt es Handwerker oder Künstler. Der Künstler beherrscht das Handwerk und gibt seinem Bild eine Aussage, ein Gefühl oder einen Gedanken.

Ich zähle dich zu den Künstlern. Danke für die großartigen Fotos. Freue mich auf mehr.

MfG
ou1

Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: khun mai ru am 14. Dezember 2010, 22:05:34
@Bruno99

Neben dem vielen verdienten Lob, auch ein ganz spezielles Dankeschön an Dich!
Bisher hatte ich oft wegen nicht optimaler Bildqualität meinen alten PC "im Verdacht".
Ganz zu Unrecht, wie ich nun an diesen traumhaften und glasklaren Bildern erkenne!

Für das so gesparte Geld kaufe ich mir jetzt lieber ein Flugticket nach Thailand! Raus
aus Schnee und Eiseskälte. Du hast also in doppelter Hinsicht was Gutes getan! :)

mfg kmr
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 14. Dezember 2010, 22:11:45
@kmr and alle vorherigen Posters

Besten Dank fuer die Blumen, da macht es ja richtig Spass hier meine Bilder zu zeigen.


Zitat
Für das so gesparte Geld kaufe ich mir jetzt lieber ein Flugticket nach Thailand!

Dir, @kmr, wuensche ich in diesem Fall einen guten Flug und viel Spass
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 15. Dezember 2010, 09:57:43
auch Sonnenuntergaenge sind natuerlich allseits beliebte Fotomotive

(http://lh6.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQeJDbOFUmI/AAAAAAAAAJ4/4JVRLUVpVJ0/s640/4402914896_613db218a7_b.jpg)

(http://lh5.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQeIpPmh_BI/AAAAAAAAAJc/XGH7hOo2Fxk/s640/4155342242_44eaf383f2_b.jpg)

(http://lh6.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbIWTZKpKI/AAAAAAAAAEg/uG2wMgtyPHw/s640/IMG_10385-12.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: rampo am 15. Dezember 2010, 10:09:01
ja Bruno99

\Das ist Glauben  Danke.
Gruss Rampo.
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: maipenarai am 15. Dezember 2010, 13:40:19
@Bruno 99

Jetzt ist mir wieder einmal klar geworden, dass ich mit meinen Kameras in der Vergangenheit nur geknipst habe, während einige Forenmitglieder wie Du, aber auch dart, Blackmicha und Wufgaeng (fallen mir spontan ein) fotografieren.

Ich freue mich auf weitere tolle Bilder

Maipenarai
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 15. Dezember 2010, 14:06:58
.... aus Liebe zum Detail (1):

sich abrollendes Blatt eines Asplenium nidus (Farn)

(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQeHhkd2ijI/AAAAAAAAAIM/Kcb3MMIsJrw/s640/3886784172_fcd12c1574_b.jpg)

sich ausrollende Blaetter/Nadeln einer Sagopalme (Cydad revoluta). Zu diesem Zeitpunkt sind sie noch weich, sie erhaerten danach und sind wie Nadeln

(http://lh5.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQeHt18OysI/AAAAAAAAAIY/X7xPYqwbpxo/s640/3906100077_20589dbafb_b.jpg)

(http://lh3.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQeHn9kgfaI/AAAAAAAAAIQ/65g_ngGkwWs/s640/3906100083_770e6de976_b.jpg)



Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 15. Dezember 2010, 20:17:53
haette da noch was zum Thema Gegenlicht, hiess es doch frueher immer man sollte die Sonne (als Fotograph) im Ruecken haben.
Das hat sicherlich heute noch Bedeutung, z.B. bei einer Hochzeitsgesellschaft, denn man soll ja die Gesichter erkennen koennen.
Wie auch immer... es gibt aber Objekte die im Gegenlicht fotographiert den Betrachter in eine andere Welt entfuehren.... wichtig ist eigentlich dann nur noch aus welchem Winkel ich die Aufnahme mache

dieses Foto zeigt ein Strassenverkaeufer am Abend mit seinen Tintenfischen (Eng. Squid, Thai ปลาหมึก) im Gegenlicht seiner Gluebirne:

(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbHyAblhaI/AAAAAAAAADo/2uPKq8tU94A/s640/20081117_3129.JPG)

oder eine Wasserlilie:
(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQeIjiRabZI/AAAAAAAAAJU/OCn1o5Q3oo0/s640/4129884223_0fa36f3b01_b.jpg)

Bougainvilleas wie sie hier up-country in vielen Farben erhaeltlich sind:

(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQeI5gGOOTI/AAAAAAAAAJs/pmYu8aBjI54/s640/4284136855_64f03b8dab_b.jpg)

doch wie handhabe ich das mit Hintergrund, eigentlich sehr einfach ich nehem immer lange Brennweiten, z.B. 200 - 300 mm, mit entsprechenden Abstand zum Objekt.
Eine schnelle Verschlussgeschwindigkeit um Bewegungsunschaerfe zu vermeiden ergibt dann ein kleine Blende (kleiner Wert = grosse Oeffnung fuer viel Licht) und damit ist der Hintergrund nicht mehr im Schaerfebereich und kann dann sehr einfach in der Bildbearbeitung abgedunkelt werden.

Richtige Kameraposition bei entsprechender Tageszeit (Sonnenstand) koennen eine Nachbearbeitung enorm vereinfachen.  

Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: dart am 15. Dezember 2010, 20:30:45
Bruno, ich wiederhole mich gern, richtig klasse Bilder, schon mal an eine Photoausstellung gedacht?
Ich finde es auch super das du technische Tipps zu den Bildern gibst.
Mir gelingen zwar zwischendurch auch immer einige gute Bilder, aber bislang ist das Verhältniss noch 100 Shots, dann sind eventuell 8-10 Bilder dabei, die ich selber für gut befinde, speziell bei Außnahmen unter schwierigen Lichtverhälnissen.
Herzlichen Dank für die Photos, und die guten Tipps....Reiner ;}
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 15. Dezember 2010, 20:43:31
Hallo Reiner, lese auch eine Wiederholung gerne (human nature  ;])

wie Eingangs erwaehnt koennte ich einige EXIF Daten, wie ISO, Blende, Verschlusszeit, Brennweite und gewaehltes Programm mitangeben, falls gewuenscht.
Gerne gehe ich bei den naechsten Bildern auch kurz auf die Nachbearbeitung ein.

An eine Ausstellung habe ich noch nicht gedacht, hier in der Pampa werden eh nur Familienfotos bevorzugt und BKK ist nicht gerade um die Ecke, CNX noch weiter entfernt als BKK.

Wenn Fragen auftauchen, ich gebe gerne Auskunft, ist kein Problem fuer mich.

beste Gruesse Bruno
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Burianer am 16. Dezember 2010, 07:28:47
 ;}Bruno99 , schliesse mich Dart gerne an, ein Bild schoener als das andere,  ;}
Du hast eine kuenstlerische Ader, das sieht man, und an Motiven fehlt es Dir nie.  ;]

ich freue mich immer, Deine Bilder zu betrachten, wenn ich Fotos mache, dann ist es so wie bei Dart , Gluecksache, wenn mal ein gelungenes
Foto dabei  }}  ist.
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 16. Dezember 2010, 21:12:59
Ich nehme an, dass wohl kaum noch jemand mit Analogkameras fotographiert, Computer habt ihr ja eh alle, sonst koenntet ihr ja hier nicht mitlesen und/oder -schreiben.
Somit sind also die Voraussetzungen fuer eine Digitalbearbeitung gegeben.
Jede der 3 folgenden Aufnahme wurde auf irgend eine Art digital bearbeit, sei es um den Hintergrund (schon wieder) zu neutralisieren oder in einen passenden Farbton zum Objekt zu bringen.
Alle drei Aufnahme sind sehr minimalistisch gehalten und zeigen eigentlich nur ein einziges Objekt, welches aber in das richtige "Licht" gebracht werden wollte:

(http://lh5.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbIPwgzRWI/AAAAAAAAAEY/HImq--jhSks/s640/IMG_10315-1.jpg)     eine sehr unscheinbare Blume am Rande eines Reisfeldes

(http://lh5.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbpwMtuc7I/AAAAAAAAAGs/fTJ4AmOEmmI/s640/4419527102_4ede8b79a3_b.jpg)  die offene Bluete zu einem spaeteren Zeitpunkt

Nebst einer Farbadaption habe ich diesem Bild sogenanntes 'Rauschen' hinzugefuegt (Engl. Noise)... das Original war sowas von langweilig, das musste bearbeitet werden   :] 
 
(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQeI2LpEY0I/AAAAAAAAAJo/uh157w7kjRk/s640/4300157450_2c4193b700_b.jpg)


Natuerlich ist es von Vorteil wenn man die Moeglichkeiten seiner Bildbearbeitungssoftware kennt, und eben schon beim 'Shooting' sich Gedanken ueber die moegliche Verwendung des Bildes Gedanken macht.
Die einfachste Bearbeitung faengt schon damit an, dass vom gemachten Bild eben nur ein Teil verwendet wird, resp. stoerende Teile am PC 'abgeschnitten' werden, das Bild harmonischer oder in Balance gebracht wird.
Wichtig dafuer ist das Wissen, dass in einem guten Bild sich das Objekt nicht in der Mitte befinden muss, wie obige Beispiele das illustrieren.




Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: MIR am 16. Dezember 2010, 21:46:38
Einfach nur Klasse Bruno

gebe doch bitte weiterhin Tips zur besseren Fotografie.
 
Damit wir alle dran Teil haben koennen, allerdings werden wir wahrscheinlich nie Deine klasse erreichen.  [-]

Ein Kuenstler halt, der Bruno.

Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: hmh. am 17. Dezember 2010, 00:29:02
Ich bin richtig erschlagen angesichts so schöner Bilder.

Ich nehme an, dass wohl kaum noch jemand mit Analogkameras fotographiert,

Doch, ich  ]-[

ich habe seit 1979 (ganz niedrige Seriennummer) und 1983 zwei Canon A1 Gehäuse und sündhaft teure Objektive dazu (20-35 mm asphärisch, das 18-Linsen Zoom 80 bis 200 mm, dazu noch lichtstarke lange und kurze Einzelobjektive und alle sonstigen guten und teuren Schikanen, daß ich das nie gegen was Neues tauschen wollte. Kostete damals zusammen mehr als ein VW Golf. Als Journalist bin ich immer gleichzeitig mit einem Gehäuse mit Schwarzweißfilm drin und einem Gehäuse mit Farbfilm durch die Gegend gesprungen.

Da ich seit 1990 kaum noch beruflich photographiere (ab einer gewissen Beförderungsstufe nimmt man sich als Redakteur dann halt einfach einen echten Photographen mit auf die Termine... ;D ), und mit der Ausrüsung privat mehr als zufrieden war, hatte ich keinen Grund, was Neues zu kaufen. Ich staune allerdings schon seit Jahren darüber, was die holde Gattin mit ihrem Mini zustandebringt.
Wenn sie gut drauf ist, darf ich da schon auch mal mit knipsen...  C--

Meine allerdings auch privat nach 1990 noch durchaus stark beanspruchten Kameras (4 Kontinente einschließlich jede Menge feuchte und salzhaltige Luft) sind aber jetzt am Ende ihrer Lebenszeit, eine der beiden hat schon eine Macke, laut Canon in der Elektronik, die nicht mehr repariert werden kann: Wenn man für Hochkantformat photographiert, ist das Bild grundsätzlich stark unterbelichtet  {:} ), auch sind keine 6 V Batterien mehr zu bekommen.  In Bangkok mittlerweile nicht einmal mehr bei Canon selbst. Ich habe einen Restbestand aufgekauft, die vorletzte Batterie ist schon recht schwach... Der genau abgestimmte Blitz A 199 (Vollautomatik) funktioniert auch nicht mehr...
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 17. Dezember 2010, 09:15:08
Jetzt mal drei Bilder bei denen es nicht noetig war am Hintergrund etwas 'rumzuschrauben', sondern einfach das Bild mal etwas aufzupeppen:

(http://lh6.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQeIhL-GiJI/AAAAAAAAAJQ/38Qcw5X7DrI/s640/4109373022_f08a136284_b.jpg)  eine Wasserlilie direkt von oben und etwas Saturation ins Gelb und Blau

(http://lh6.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbICsR5vII/AAAAAAAAAEE/Uc8wEJfwpAM/s640/True%20Beauty%20starts%20from%20the%20Inside.jpg)  Nahaufnahme einer Wasserlilie, im Fokus natuerlich das Zentrum der Blume

(http://lh6.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbppdp-VpI/AAAAAAAAAGg/kR9p_eGSsbw/s640/4668419259_301abeb70a_b.jpg)

Das obige Bild ist im Originalausschnitt. Es zeigt ein paar Graeser wie sie jetzt in der kuehleren Jahreszeit haeufig anzutreffen sind, in einem warmen Braunton.
Um dem Bild noch ein gewisses Extra zu verpassen habe ich es mit einem Photoshop Plug-in (Fractalius) bearbeitet (sogenannte Plug-Ins ermoeglichen zusaetzliche Funktion im Photoshop, viele um spezielle Effekte zu erzielen)

Werde euch zu einem spaeteren Zeitpunkt etwas mehr von diesem Plug-In zeigen (soll aber nicht als Werbung verstanden werden  {;  ;] )
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 17. Dezember 2010, 11:46:26
Letztes Jahr musste ich fuer meine Aufenthaltsbewilligung nach Nan, war zwar etwas weit, ca. 500km ein Weg !!
Natuerlich war meine Kamera mit dabei. Ein wenig im WWW suchen und da fand ich folgen Wiki Eintrag:

http://de.wikipedia.org/wiki/Wat_Phumin

Selbstverstaendlich habe ich dann dieses Wat auch besucht:

(http://lh6.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQrSelihbmI/AAAAAAAAANk/cbV6vpGbl8g/s640/20091005_02117.JPG)

(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQrSdMUlB5I/AAAAAAAAANg/D4_x8WTGAwM/s640/20091005_02115-1-S.jpg)

(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQeICyO1nLI/AAAAAAAAAIw/k2xmhyRBhrE/s640/4007124423_eac495b7f7_b.jpg)

Im Inneren ist es nicht sehr hell, ein Stativ koennte nuetzlich sein.
Da ich ohne Blitz gearbeitet habe musste das Photo in Lightroom nachbearbeitet werden um die Farben besser zur Geltung zu bringen.
Mit Blitz waere die wunderschoene Decke aus dieser Position komplett im Dunkeln.
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 17. Dezember 2010, 12:07:25
Hallo Uli

besten Dank fuer diese Hinweise, habe unterdessen selber mal gegoogelt und eine fantastische Seite gefunden, die alles ueber diese Kamera beschreibt, sogar welche Batterien verwendendet werden muessen.

http://www.butkus.org/chinon/yashica/yashica_fx-3_7/yashica_fx-3_7.htm

es sind dies zwei 1.5 V alkaline batteries (LR44) oder 1.55 V silver-oxide batteries (SR44).
Ich bin immer noch der Meinung, dass die eben leider nicht mehr vorhandene alte Batterie in einem Stueck und es keine Knopfzellen waren, aber vielleicht teusche ich mich halt doch  ???

Da ich jetzt den Typ kenne, kann ich selber auf Suche gehen. Eines weiss ich aber mit Bestimmtheit, in unserem Shop hier gibt es keine Batterien fuer meine Yashica, da war ich bereits... mit dem 'Corpus delicti'
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 17. Dezember 2010, 15:47:27
Habe nochmals 3 Fotos vom Wat Phumin aus dem Archiv geholt weil dieses Wat sicher ein Besuch wert wenn man da mal in der Gegend ist.
Das eine zeigt die Seite mit den Nagas, die anderen beiden das Innere mit den aussergewoehnlichen Fresken.


(http://lh5.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQsisYHEZAI/AAAAAAAAAN8/qINkM7urLA4/s640/20091005_0211810.jpg)

(http://lh3.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQsiqQuGUkI/AAAAAAAAAN4/fa2uXTawtok/s640/20091005_0211110.jpg)

(http://lh6.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQsio00Dx5I/AAAAAAAAAN0/EfbqdJzM2D0/s640/20091005_0210410.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: hmh. am 17. Dezember 2010, 23:27:32
Das Wat Phumin ist einer der historisch wertvollsten Tempel im Land, vor allem das Hauptgebäude, das zugleich Ubosot und Wihan ist. Nan ist leider durch den landesüblich hohen Zementverbrauch und fehlende Bauvorschriften eine der üblichen häßlichen 08/15 Provinzstädte geworden, aber seine Tempel künden noch von der Vergangenheit.
วัดภูมินทร wád pu: min Wat Phumin bedeutet "Tempel des Herrschers der Erde", womit die zeitweise von Ayutthaya unabhängigen Provinzherrscher ihrem Selbstbewußtsein auch nach außen Ausdruck gaben

(Thailändische Machthaber waren bei der Namenswahl schon immer angemessen selbstbewußt. Die allerhöchste Familie zum Beispiel setzte sich ja nicht zufällig den Namen "Chakri" auf, was unter anderem ebenfalls "Weltherrscher" bedeutet.)

Besonders wertvoll sind die leider in höchstem Grad von der Zerstörung bedrohten Wandmalereien des Wat Phumin. Sie sind unter anderem in dem Werk "Wandmalereien in Thailand" von Klaus Wenk detailliert beschrieben, ein handwerklich ungewöhnlich häßliches Buchwerk, zudem aufgrund seines Gewichts von nahezu einem halben Zentner nahezu unbenutzbar, aber es erhielt das Kulturgüteschild der Unesco, weil die Originale in Thailand, unter anderem auch in Nan, mit Sicherheit nicht mehr lange zu sehen sein werden.

Das wohl bekannteste Detail der Wandmalereien dieses Tempels brachte es unter anderem zu einer Briefmarkenvorlage. Es stammt aus dem "Nemi Chataka" und heißt "König Nemis Fahrt in den Tavatimsa-Himmel"

Zitat
In einem früheren Leben kam Prinz Siddharta, der spätere Buddha, als König Nemi (พระเนมิราช  prá¿ ne: mi¿ râ:d  Phra Nemirat) auf die Welt und erwarb sich Verdienste durch Wohltätigkeit und Sittenfestigkeit. Da er wissen wollte, was verdienstvoller sei, belehrte ihn Indra, daß zwar der heilige Wandel bedeutsamer sei, doch auch die Wohltätigkeit sei nötig. Indra sandte ihm seinen Himmelswagen, weil die dreiunddreißig Götter des Tavatimsa-Himmels (ดาวดึงส์  da:o wa¿ düng) den königlichen Weisen zu hören wünschten. Auf der Fahrt dorthin, die dieses Wandgemälde im Wat Phumin (Nan) darstellt, zeigte ihm der Lenker alle Höllen und alle Himmel.

Vgl. Bangkok von innen und Thailand für Anfänger (TIP Führer Bangkok) Seite 342 f.

Den dazugehörigen Gemäldeausschnitt aus dem Wat Phumin kann man sich unter anderem hier anschauen: König Nemis Fahrt in den Tavatimsa-Himmel (http://www.corbisimages.com/images/67/04467E96-88F0-48EA-BA1D-CA593209E069/42-15273137.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 18. Dezember 2010, 19:46:06
Nach einem kurzen Ausflug nach Nan mit dem sicherlich besuchenswerten Wat zurueck zu meinem Garten.
Alltaegliche Dinge aus einer anderen Perspektive, wie z.B

ein Spross eines Jackfruitbaumes

(http://lh6.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQykuANNqEI/AAAAAAAAAOo/YjWI-8oIQkU/s640/IMG_10683-2.jpg)

was einmal ein Schmetterling werden will:

(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQeH5OwMyiI/AAAAAAAAAIk/I00fiaR0bDE/s640/3946601401_057d07df1c_b.jpg)

oder war hier die Natur Vorbild fuer Antonio Stradivari beim Bau seiner beruehmten Geigen ?

(http://lh3.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbIXrXCz6I/AAAAAAAAAEk/zb8yykRlCDU/s640/IMG_10617.JPG)




Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 19. Dezember 2010, 09:34:54
und weiter mit Blumen

(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbptjNP9nI/AAAAAAAAAGo/yXQEGjN62xk/s640/4468048001_6911dcab2c_b.jpg) eine Dendrobium Orchidee, rechter Teil nachtraeglich unscharf gemacht

(http://lh6.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQ1sMZqHmOI/AAAAAAAAAPA/f5PS42WYaN0/s640/4199584574_d1c6d90604_b.jpg) eine Canna
 
(http://lh6.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQeHx93_AuI/AAAAAAAAAIc/kKPin-JHGoA/s640/3877792808_651b1f33ec_b.jpg) eine Allamanda, zuvor als Knospe




Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: dart am 19. Dezember 2010, 20:13:55
wie Eingangs erwaehnt koennte ich einige EXIF Daten, wie ISO, Blende, Verschlusszeit, Brennweite und gewaehltes Programm mitangeben, falls gewuenscht.
Hi Bruno
So eine technischer Fotothread, mit einigen Basic-Tipps zur digitalen Spiegelreflexkamera und zur Fotonachbearbeitung wäre super, das interessiert sicherlich nicht nur mich. [-]
Greetz Reiner
P.S. Würde mich freuen wenn B.M. da auch einiges beitragen würde, der macht auch super Bilder. ;}
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 19. Dezember 2010, 21:36:36
#Dart und @all
ich werde mir ein paar Gedanken machen und dann ein entsprechendes Thema eroeffnen und hoffe, bei entsprechender Nachfrage, auf eine lebhafte Diskussion rund um die Fotographie, unabhaengig ob Digital oder Analog und um Nachbearbeitung am Computer von digitalen Aufnahmen.

Dabei muss es sich nicht immer um Photoshop handeln, es gibt entsprechende Freeware die erstaunlich viele Anwendungsmoeglichkeiten fuer NULL Euro (habe dieses Waehrungszeichen nicht auf meiner Tastatur  ???) bieten.
Werde mal schauen, ob ich irgenwo noch einen Downloadlink auf meinem alten PC finde  ;]

Gruss
Bruno


 
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: MIR am 19. Dezember 2010, 21:42:56
@Bruno

Danke das Dir die muehe machst, Deine Bilder sind einfach nur super, auch wie Du sie nachbearbeitest.
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 19. Dezember 2010, 22:05:41
ich moechte euch jetzt einmal 3 Fotos (wie bereits angekundigt) zeigen, die mit einem Photoshop Plug-In (Fractalius) bearbeitet wurden.
Beim Zebra und beim Papagei finden sich auch noch Teile aus dem Original, d.h. nicht das ganze Bild ist das Produkt des Plug-in (z.B. das Auge beim Pagagei)

Dazu habe ich mit sog. Layers oder Bildebenen mit Masken gearbeitet.
Das bedeutet schlussendlich nichts anderes, als dass Teile eines Bildes aus einer anderen Bildebene sind.

Stellt euch ein Girl mit einem mehr oder weniger durchsichtigen BH vor, wobei der BH selber die oberste Bildebene darstellt, und was sich da noch abzeichnet (je nach Durchlaessigkeitsgrad) ist aus einer unteren Bildebene  ;]   C--   verzichte jetzt bewustt auf den Smiley mit den Herzaugen  ;]


(http://lh6.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQ4cXEQ3V6I/AAAAAAAAAPg/t0cKXQj6kcE/s640/4375005295_ab2b14b6d0_b.jpg)

(http://lh3.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQ4cYaJr2FI/AAAAAAAAAPk/I4CwsbSXYGs/s640/4439983687_53bc6f7da9_b.jpg) der Frosch ist natuerlich nachtraeglich hinzugefugt. ... ein wenig Spass muss sein ...

(http://lh3.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbpbYv3CtI/AAAAAAAAAGM/3OdbF_uJtgM/s640/4742593946_fcfde22a09_b.jpg) hierbei handelt sich um 2 Frangipani Blueten

Morgen werde ich etwas zum Thema Licht praesentieren, natuerliches Licht oder Lichteffekte.
Werde mir jetzt noch einen Scotch genehmigen  (in der CH nennen wir dies ein 'Bettmuempfeli)   [-]  bevors in die Heia (Haia ?) geht

Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 20. Dezember 2010, 13:22:24
Aufgrund des neuen Fototechnik Thread und der aktuellen Diskussion mit Uli

http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=9515.msg153942;topicseen#msg153942

moechte ich darum eine meiner Lieblingsarbeiten vorziehen.

Die erste Aufnahme ist das Original, gemacht in Sukhotai:

(http://lh5.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQ7xrHm6MlI/AAAAAAAAAQ0/TIsFGgxDvkc/s640/20091102_02819.JPG)

Das Bild ist soweit OK, aber der Himmer ist etwas gar 'flach', also musste etwas gemacht werden.
Aus einem anderen Bild habe ich den Himmel mit ein paar Wolken kopiert und eine Maske erstellt (Bild mit Himmel ist die unterste Ebene),
das sah dann so aus:

(http://lh3.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQ7w96Wh9RI/AAAAAAAAAQw/1sw3BH-6kPo/s640/1_1.jpg)

Aber auch das hat mich nicht vom Hocker gerissen, irgendwie hatte ich das Gefuehl, da fehlt einfach was.....

Ein wenig nachgedacht und dann gings erneut an die Arbeit, Farben gezielt herausnehmen (nicht als S/W Bild erstellt) bis es es mir so natuerlich wie moeglich erschien.
Dann dachte ich jetzt kopiere ich einen schoenen Mond rein.... aber wenn ich den Mond sehe, muesste der Vordergrund eigentlich praktisch schwarz sein weil kein Mondlicht auf ihn fallen kann,
also nehme ich einen Sternenhimmel, der Mond ist in meine Ruecken und beleuchtet den Tempel    ;]
und das sieht dann so aus:

(http://lh5.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbIaqU8pZI/AAAAAAAAAEo/IZXAM_WEFTI/s640/Nocturnal%20view.jpg)

Selbstverstaendlich hat auch dieses Bild einen kleinen Schoenheitsfehler.
Um einen solchen Nachthimmel zu fotographieren braeuchte es eine automatischen Nachfuehrung um die Erdrotation zu kompensieren und etwas mehr als nur ein simples Fotoobjektiv, denn die Belichtungszeit kann da schon in die Stunden gehen.
Daran denkt aber praktisch niemand, wenn aber Licht und Schatten nicht stimmen faellt das auf  ;]



Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 21. Dezember 2010, 12:40:40
Wie wir wissen haben unterschiedliche Lichtquellen auch unterschiedliche Farbtemperaturen (Gluehbirnen, Sparstrom oder Gaslampen etc).
Das Sonnenlicht, obwohl von gleichbleibender Quelle, veraendert sich waehrend des Tagesverlaufes. Wissen wir zwar alle, wollte nur noch mal daran erinnern  ;D

So wie es heisst: Between eleven and  three lie under the tree - also die Haut zwischen 11 und 3 Uhr nicht der direkten Sonne auszusetzen, empfiehlt es sich waehrend diesen Stunden auch auf's fotographieren zu verzichten, weil das Licht einfach zu grell ist. Oder mit anderen Worten dieses Licht erzeugt einen hoehen Kontrast.

So empfiehlt es sich, wenn man warten kann, das Foto zu Tagesbegin oder -ende zu schiessen. Der Kontrast ist dann nicht so gross und die Farben werden waermer.
Der Grund dafuer liegt eigentlich darin, dass das Licht um die Mittagszeit weniger gefiltert wird als bei flachem Winkel am Morgen oder Abend.
Bei flachem Winkel muss mehr Athmosphaere durchdrungen werden.

Dieses Bild von reifen Palmfruechten wurde praktisch im dem letzten Tageslicht gemacht, wobei ich anaehrend im rechten Winkel zum Lichteinfall stand und mit geoeffneter Blende eine kleine Tiefenscharfe erreichte.

(http://lh5.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQeIJc4E-oI/AAAAAAAAAI4/SsP51xXqrKE/s640/4024245559_0d5ce1553f_b.jpg)

Hier die Bleuten eines Frangipnai Baumes am spaeteren Nachmittag aufgenommen, aber schon eher mit dem Ruecken zur Sonne.
Tagsueber im gleissend Licht sind die Gelbtoene kaum zu sehen und werden von der Kamera praktisch als weiss wahrgenommen.
Man beachte, dass die Schatten and den Bluetenblaettern ziemlich weich sind.

(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQ1scOryp6I/AAAAAAAAAPI/rotsP8Oyq2Q/s640/Sunny%20Side2.jpg)

Ganz im Gegensatz zu folgendem Bild, welches um die Mittagszeit aufgenommen wurde.
Es ist hochkontrastig mit grossem Risiko ueberbelichtet zu sein, oder dass weniger helle Bereiche sehr dunkel werden.
Dafuer ergibt sich ein schoenes Licht- und Schattenspiel and den gruenen Blattraendern.

(http://lh3.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQeJPp4dYPI/AAAAAAAAAKI/-_f_L9ADt0Q/s640/4661261985_769aaa34c4_b.jpg)


Darum mein Tip:
Landschaften werden also besser nicht ueber die Mittagszeit fotografiert, ebensowenig wie Gruppenaufnahme, da sind dann die meisten Gesichter im Schatten.
Auch auf Blueten mit delikaten Farben sollte man um diese Tageszeit verzichten.

btw, es ist einfacher digital etwa Kontrast beizufuegen, das Bild wirkt farblich gesaettigter und ein wenig schaerfer, Kontrastreduktionen fuehren gerne zu einem 'flachen' Bild.

Man kann aber natuerlich auch 2 Versionen eines Bildes haben, mit mehr oder weniger Kontrast und mittels Masken die beiden Bilder wieder zusammenfuegen, wobei aus dem dunkleren Bild die helleren und aus dem helleren die dunkleren Bildteile verwendet werden.

Wie mit Masken gearbeitet wird kann man hier finden:

http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=9515.0    Post #12


 
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 21. Dezember 2010, 21:36:16
So und jetzt noch 2 Beispiele mit digitalen Lichteffekten

Die folgende Blume, eine Allamanda, kennt ihr unterdessen schon.
Die Nachbearbeitung bestand aus dem Lichteffekt von oben links, was der offenen Bluete etwas mehr Aufmerksamkeit gibt.

(http://lh6.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQeH8c3Zi0I/AAAAAAAAAIo/UMluEOlVjlY/s640/3912545350_76101a0b47_b.jpg)

Bei der folgenden Aufnahme war auf Grund der Kamerposition der Hintergrund bereits blau, also keine Farbveraenderung in der Nachbearbeitung.
Um das einheitliche Blau aufzulockern habe ich links und rechts Lichteffekte eingefuegt und damit die Flaeche als Einheit gebrochen.

(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQeJKICcB8I/AAAAAAAAAKA/i7s9zQ2fRLA/s640/4480907463_e783e300cb_b.jpg)

zum Vergleich eine Aufnahme mit demselben Hintergrund, aber ohne Lichteffekte:

(http://lh6.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TRC4tvxv-TI/AAAAAAAAARg/WBD_t21oJ5w/s640/Dendrobium%20Daeng%20Siam.JPG)


Tip fuer Bild 1: wenn keine digitalen Lichteffekte zur Verfuegung stehen kann mit Maske das gleiche Resultat erzielt werden.
Objekt freistellen und in separate Ebene (Layer, Objekt) einfuegen; Hintergrund mit Fuellverlauf entsprechend bearbeiten

Tip fuer Bild 2: ebenfalls mit Masken arbeiten, aber mit sehr weichem Pinsel die hellere Hintergrundfarbe (untere Ebene) freistellen
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Kern am 21. Dezember 2010, 21:49:20
Bruno99, Du bist wirklich ein Kuenstler.  ;}
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: dii am 22. Dezember 2010, 02:41:27
...allemal besser wie Polly  C--   ...muss nicht jeder verstehen  :]
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 23. Dezember 2010, 23:04:23
zusammen mit folgenden Bildern waere da noch folgender Link: 

http://www.youtube.com/watch?v=8CkzXroTbv8

(http://lh6.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbJNNAH_MI/AAAAAAAAAFA/ikI_20kTfwA/s640/IMG_11762-10%20copy.jpg)

(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbpaLV9aGI/AAAAAAAAAGI/d_UaYaXuoZQ/s640/IMG_11789-10%20copy.jpg)

(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbJSEaBNHI/AAAAAAAAAFE/0pKmm5PJxiU/s640/Seaside%20Rendezvous.jpg)

Aufnahmen: Hua Hin und Umgebung
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 28. Dezember 2010, 20:00:28
und weiter geht es mit ein paar nicht mehr so taufrischen Aufnahmen aus Bangkok

im Vordergrund, rechts, das Pullman Hotel waehrend Bauphase, unterdessen schon laengst in Betrieb:

(http://lh3.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TRnbyP-JCsI/AAAAAAAAATA/c2a5JrDFqyM/s640/IMG_5688-2.jpg)

Blick ueber Victory Monument hinweg nach BTS Station Ari:

(http://lh5.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TRnbzhipENI/AAAAAAAAATE/h07txLxeTLE/s640/IMG_5695-2.jpg)

Victory Monument:

(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TRnb0vuAdhI/AAAAAAAAATI/MmOmeaavRe8/s640/Victory.jpg)


Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 02. Januar 2011, 11:01:31
Mal etwas zum Thema Bewegung, natuerlich nicht die Eigenbewegung des Fotographen, denn das fuehrte ja zu ungewollter Unschaerfe  >:.
Sich bewegende Objekte koennen mit sehr schnellen Verschlusszeiten 'eingefroren' werden.
Bei einer diagonalen  Bildkomposition entsteht trotzdem ein dynamisches Bild:

(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbHutRzjqI/AAAAAAAAADk/AAuQSjGgrxQ/s640/20080710_2144.JPG)

Bei weniger schnellen Verschlusszeiten wird der Hintergund verschwommen, wenn die Kamera dem Objekt folgt:

(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbpXbSEk-I/AAAAAAAAAGE/cuMU_PTy_cI/s640/20090602_3680.JPG)

Das folgende Bild ist bewusst mit einer langsamen Verschlussgeschwindigkeit ohne Stativ gemacht, habe einfach die Kamera ans Gelaender gepresst. Tief Luft holen, Atem anhalten und los gehts....

(http://lh3.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbp_UFfJuI/AAAAAAAAAHE/UmiayNCtRc4/s640/4332211472_a561fece9b_b.jpg)

Tip: Macht das ganze Spiel mit verschiedenen Verschlusszeiten
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: khun mai ru am 03. Januar 2011, 07:19:27
@Bruno99
Neben dem Wunsch für ein farbenfrohes neues Jahr habe ich noch eine Frage.
Du hast wie zu sehen war auch einen ausgeprägten Sinn für schöne Gesichter.
Kannst Du uns noch mit weiteren Bildern dieser Art erfreuen?

Ich finde auch ausdrucksstarke Gesichter älterer Menschen faszinierend, denen
die Jahre und Falten nicht die von innen kommende Schönheit nehmen konnten.
Leider kann ich es nicht besser ausdrücken. Ich sage schon mal danke!

mfg kmr
 
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 04. Januar 2011, 21:18:51

Du hast wie zu sehen war auch einen ausgeprägten Sinn für schöne Gesichter.
Kannst Du uns noch mit weiteren Bildern dieser Art erfreuen?

Mein lieber kmr, soviele Gesichter habe ich doch noch gar nicht publiziert, es gibt da naemlich sehr wenige davon in meinem digitalen Fundus .
In meiner Welt durch die Linse offenbaren sich vorwiegend Landschaften oder Nahaufnahme von Blumen, Blueten oder Tieren.... ich habe einfach kein gutes Haendchen fuer Portraits  ???
Schon seit laegerer Zeit versuche ich mich immer wieder an Schmetterlingen.... auch hier ist ein gutes Bild ist schon lange ausstehend..... klappt einfach irgendwie nicht mit diesen Flattermaennern   ;]

Nichtsdestotrotz habe ich doch noch ein Bild gefunden, das dir eventuell zusagt (ein Familienmitgleid... nicht meine Frau  >: )
Mal schauen, evtl. habe ich noch das eine oder andere Foto von irgendwelchen oeffentlichen Anlaessen/Feierlichkeiten aus meiner Umgebung, aber eben wie gesagt sind Portraits nicht meine Spezialitaet.

(http://lh5.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQeJWuL76cI/AAAAAAAAAKU/3OC0EROhgEQ/s640/4585833528_4f677ccbf7_b.jpg)

Hintergrund in Photoshop verunschaerft, Lichtreflex in der Brille ist mittels PS Plug-In hinzugefuegt.

Die naechsten 2 Bilder sollen eigentlich nur aufzeigen, dass ungewohnte Winkel oder Kamerapositionen (wie etwa ein Froschperspektive) ein Bild interessanter machen kann

(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbqDXHYMMI/AAAAAAAAAHI/AmAghGwP68k/s640/4007108073_1f34cd3025_b.jpg)
 
(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQeJT_b1XpI/AAAAAAAAAKQ/yldW_vOxbFs/s640/4576234139_d0ac2a0f5f_b.jpg)

Fuer dieses Foto habe ich bewusst auf Blitz verzichtet, Dadurch konnte ich mit einer offenen Blende (kleine Blendenzahl) die Tiefenschaerfe entsprechend kontrollieren.

(auch dies ist ein Familienmitglied, ohne mein Dazutun  ;] )

 
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: samurai am 05. Januar 2011, 15:25:59
Wieder mal geniale Bilder. :-*

Bruno,
ich hoffe Du hast nichts dagegen das ich ein Bild für khun mai ruh bei Dir einstelle.

(http://lh5.ggpht.com/_bDCgl72bIN8/TSP7zYho_4I/AAAAAAAAAZg/2ug21XsD48A/s640/DSC01813.JPG)
Den jungen Mann kann mann jeden morgen in Nathon treffen. Er sieht glücklicher aus als mancher Rentner im Qualitätsaltenheim in D-A-CH. {--

lg
rolf samui
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: khun mai ru am 05. Januar 2011, 20:25:26
@samurai

Bruno99 hat sicher nichts dagegen.
Ist doch nicht schlecht, wenn die auch SO sind!

khop khun khrap,
kmr
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 05. Januar 2011, 20:50:49
Bei so viel Zufriedenheit im Gesicht gibt's definitiv keine Einwaende.   [-]

Danke fuer dieses Bild Samurai.
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 05. Januar 2011, 21:43:54
Bei der Durchsicht meines Archives bin ich noch auf folgende Aufnmahme gestossen:

Center ONE beim Victory Monument, eine Freihandaufnahme mit Hilfe des Gelaenders natuerlich.

(http://lh6.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQeJAji4dAI/AAAAAAAAAJ0/dCEbPKXspbs/s640/4397107865_78d9c47387_b.jpg)

Sukhothai:

(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbqGy-2TOI/AAAAAAAAAHM/Y2xhkuD25Z0/s640/4086125426_cd53bf50ca_b.jpg)

    C--      und nun endlich ein SELBSTPORTRAIT         C--        :
     

(http://lh6.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQeJHn-o3OI/AAAAAAAAAJ8/wXcRdfZEZtY/s640/4475254831_3c8c46b363_b.jpg)

Siehste @kmr, mit Tieren hab ichs im Griff  ;]
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: farang am 05. Januar 2011, 22:08:25
Die Schöne oben beim Sonnenbad hast du auch ganz gut erwischt. :-*
Super Fottos ist immer wieder ein Genuss. [-]
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 05. Januar 2011, 22:14:48
diese Bild widme ich jetzt @kmr....
diesselbe Lady wie schon einmal aber in etwas anderem Winkel.... und ein nettes Laecheln hat sie doch    :}

(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQeIdCQMAFI/AAAAAAAAAJM/B-yiOJ51LT4/s640/4105751726_e9d9fe05b0_b.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: khun mai ru am 06. Januar 2011, 00:26:10
Bin wieder mal sehr beeindruckt! Vielen Dank & Gruß,

kmr
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 06. Januar 2011, 22:19:29
nun wieder mal etwas aus meiner unmittelbaren Umgebung, resp. aus meinem Garten:

(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQeIFq268yI/AAAAAAAAAI0/Sx7bktN5Eu4/s640/4029504942_8be23bd496_b.jpg)

(http://lh3.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQeIQMvP6OI/AAAAAAAAAJA/auUjFpznCE0/s640/4031572257_a1ff8c398e_b.jpg)

(http://lh3.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQeJRpr5lxI/AAAAAAAAAKM/91qhXoaL0Q8/s640/4685194430_df3a99bd9a_b.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 07. Januar 2011, 19:37:00
Habe heute mal an ein paar Portraits gearbeitet, die werde ich aber dann morgen hier publizieren.

Da sind immer noch ein paar bereits hochgeladene Bilder auf Picasa verfuegbar, muss mir da ein anderes Hochladekonzept aneignen, sonst verliere ich irgendwie den Ueberblick was bereits ausgestellt ist und was nicht.

Wenn ich dann schon mal am digitalen Bearbeiten bin, dann werden alle, bereits vorselektierten, Bilder in einem Aufwisch bearbeitet und hochgeladen.

Das ist uebrigens eines meiner Lieblingsgerichte im LOS:

(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbpdjITwsI/AAAAAAAAAGQ/yPZCMJKj3n4/s640/For%20Clams%20Lovers.jpg)

... einer meiner vielen Gartenbesucher:
(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQeH9XcjBmI/AAAAAAAAAIs/QstCnC-OqvI/s800/4000821982_d575b757f6_z.jpg)

und allen Lesern nachtraeglich noch ein HAPPY NEW YEAR:

(http://lh5.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQeIUor_d1I/AAAAAAAAAJE/gJSZ-ixgIEo/s640/4088913613_c4ce286151_b.jpg)


Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: malakor am 07. Januar 2011, 20:00:55
Bruno99

Dankle fuer die wundervollen Fotos !

Du hast meine Freude am Fotografieren dadurch gesteigert.
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 08. Januar 2011, 13:31:32
Also, wie versprochen nun ein paar Portraitaufnahmen.

Das erste ist waehrend der Strassenparade am Bung Fai Festival entstanden.
Vordergrund und Hintergrund sind verunschaerft, es soll ja nichts vom Hauptobjekt ablenken und ist bewusst in helleren Toenen gehalten

(http://lh6.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TSgCCUUEwfI/AAAAAAAAAUo/B-BWtGd7DfA/s640/IMG_11951.jpg)

Diese Aufnahme ist an einer Abendveranstaltung aufgenommen und dadurch war Blitzlicht noetig. Um die Schatten an der rueckwaertigen Wand und weitere Personen zu 'elimieren' habe ich hier genau das Gegenteil der vorangegangenen Aufnahme gemacht, Hintergrund geschwaerzt:

(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TSgBrLITfvI/AAAAAAAAAUY/8ntBwlgTqpY/s640/Bon_Buddha%20%28485%29-100.jpg)

Bei dieser Aufnahme habe ich die rueckwaertige Wand ueber ein weiteres Gesicht, rechts vom Objekt, geklont, um eben auch hier volle Aufmerksamkeit auf das Hauptobjekt zu erzeugen:

(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TSgBnZkOn0I/AAAAAAAAAUU/Nsz_VGo8zT4/s640/Bon_Buddha%20%2820%29-100.jpg)


P.S.  Bei allen drei Aufnahmen habe ich mit verschiedenen Ebenen und Masken gearbeitet um obige Resultate zu erreichen.


Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 10. Januar 2011, 10:38:10
So wie in den meisten Ortschaften Up-Country befindet sich auch in unserem Dorf ein Chinesischer Tempel.

Beide Aufnahmen sind Freihand mit einer 1/20 Sekunde bei ISO 800 fotographiert und in Lightroom etwas bearbeitet.

(http://lh3.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbIMGrEVkI/AAAAAAAAAEM/G6WbLiYeTMQ/s640/IMG_10109-10.jpg)

(http://lh6.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbIHQfKYeI/AAAAAAAAAEI/D78y3S9RHns/s640/IMG_10107-10.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: thaiman † am 10. Januar 2011, 11:53:51

 
              Einfach Toll


                                                Gruss thaiman


manche waeren eine Postkarte wert
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 10. Januar 2011, 21:34:54
Wie ihr sicher bemerkt habt, habe ich einen Hang zu Fotos mit Einzelobjekten und liebe das Bearbeiten mit Ebenen und Masken fuer Hintergruende.

Das muss aber nicht immer so sein, habe 3 Beispiele, welche praktisch ohne Nachbearbeitung sind, und auch nicht geschnitten wurden.

(http://lh6.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TSsTHvr8ReI/AAAAAAAAAXM/oAJDWqEZyGA/s640/20090602_3620.JPG)

(http://lh6.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TSsS4b2ZadI/AAAAAAAAAW8/-Dqa7xSiXIw/s640/IMG_11828.jpg)

knappe 5 Minuten nach dieser Aufnahme war die Hoelle los  C--

(http://lh3.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TSsSugDdvEI/AAAAAAAAAW4/I021CBOpTSw/s640/Just%20before%20Rain-2.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 11. Januar 2011, 16:59:11
und wieder etwas aus dem botanischen Sektor:

(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQeIwfdjNSI/AAAAAAAAAJk/Js6c2eWHMM0/s640/4183816729_722c05ee3a_b.jpg)

(http://lh5.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQeJOGiBlYI/AAAAAAAAAKE/c2nkrZGC4w4/s640/4512398185_515078e4fe_b.jpg)

(http://lh5.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQrPSNZuftI/AAAAAAAAANc/f8fZxZ3ytDM/s640/20091005_0212710.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: hmh. am 11. Januar 2011, 18:09:40
Bruno, ich konnte es mir nicht verkneifen, und habe zwei Deiner aktuellen Bilder noch nachträglich auf unserer ersten Seite mit in zwei Artikel eingebaut: http://www.thailandtip.de/ .  

Und mir ist es schnurz, wenn sie eigentlich noch nicht einmal genau zu den jeweiligen Themen passen.
Sie sind einfach so gut, daß man die genausogut gleich hier beim Eintritt sehen kann, finde ich.  ;}
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 12. Januar 2011, 10:25:34
und weiter geht' mit der Portraitserie.
Ich nehme mir da die Freiheit, auch nichthumane Abbildungen miteinzuschliessen, solange sie Augen haben  ;]
Ich weiss das ist per Definition nicht ganz richtig, aber ... who cares?)

Dies kennt ihr sicher bereits aus meinem Ikon, moechte aber dieses 'Portrait' besser sichtbar machen.
Bewusst habe ich mit einer offenen Blende gearbeitet um die Nasenspitze etwas aus dem Fokus zu haben, dadurch wird das Auge des Betrachters immer wieder auf die Augenpartie des Hundes 'gefuehrt'.

Die Augenpartie, egal ob bei menschlichen Gesichtern oder tierischen Aufnahmen, sollte immer im Fokus sein.

(http://lh6.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQeZMTCFA9I/AAAAAAAAALA/gf2Jezd6ujo/s640/And%20Who%20Are%20You.jpg)

Da naechste Portrait ist eine Ausschnittvergroesserung mit kleineren Retuschen, wie das Enfernen von  Zahnstein, Schweisstropfen und Hautunreinheiten

(http://lh5.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TS0b7SVip3I/AAAAAAAAAYA/p296-mqqwB4/s640/IMG_16019-100.jpg)

und das dritte Bild ist von einer Strassenparade. Der extrem farbige und unruhige Hintergrund habe ich mittels digitalem Zoomeffekt (Filter -> Radial Blur) verfremdet:

(http://lh5.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TS0cLC9nVII/AAAAAAAAAYQ/FM38zJ_QjuU/s640/IMG_11983-10.jpg)

Auch hier habe ich natuerlich mit Ebenen und Masken gearbeitet.
 

Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: franzi am 12. Januar 2011, 13:19:31
dadurch wird das Auge des Betrachters immer wieder auf die Augenpartie des Hundes 'gefuehrt'.

Gäbe es eine Möglichkeit, die Spiegelung in den Augen zu beseitigen?

fr
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 12. Januar 2011, 14:02:15
Gäbe es eine Möglichkeit, die Spiegelung in den Augen zu beseitigen?

Ja, die Moeglichkeit gaebe es wirklich, mit retouchieren oder auch klonen genannt.

Bin mir aber nicht so ganz sicher, ob das besser aussehen wird, waere mal einen Versuch wert.

Eigentlich ist praktisch unmoeglich, dass aus diesem Winkel im Auge keine Reflektionen sind, denn der Hund schaut aufwaerts und der Lichteinfall ist von oben (siehe oberhalb Augen und der Nase entlang), somit muss sich irgendwas spiegeln, und wenn es auch nur Lichtreflektionen sind.

Evtl. nehme ich mir mal die Zeit um das Blau herauszufiltern ohne die Reflektion (Glanz) zu zerstoeren.
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 12. Januar 2011, 23:23:47
Schliesse hiermit die 'Portraitserie' mal ab.
Besuche einen Kumpel im Seebad und vielleicht komme ich mit ein paar interessanten Fotos zurueck  ;]

in der ersten Aufnahme wurde der Standort so gewaehlt, dass die Sonne durch den Kopf des liegenden Buddhas verdeckt wird.
Damit das Gesicht nicht allzu dunkel erscheint koennen bereits an der Kamera Einstellungen vorgenommen werden.

Bei analogen Fotoapparaten hat man die Filmemfindlichkeit (ISO) veraendert.

Eine entsprechende Einstellung haben auch die digitalen Kameras zur Verfuegung, das Handbuch des Kameraherstellers erklaert das Wie.

Digitale Kameras verfuegen auch ueber Programme um das Objekt mit verschiedenen Belichtungszeiten zu fotographieren um anschliessend die Bilder mit HDR Software (High Dynamic Range) zusammen zu fuegen.
Die Kamera schiesst dann z.B ein normales Foto, ein ueberbelichtetes und ein Unterbelichtes Foto.
Aus diesen Aufnahmen, vereinfacht ausgedrueckt, waehlt dann die Software aus den helleren Bildern die dunkleren Stellen und aus den dunkleren Bildern die helleren Stellen.
Auf diese Moeglichkeit werde ich an dieser Stelle nicht weiter eingehen.... auf jeden Fall nicht zu diesem Zeitpunkt

(http://lh3.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TSrJfXkrYZI/AAAAAAAAAWc/TXEoXJhTGBA/s640/20091005_0209410.jpg)

Die beiden folgenden Aufnahme sind mit Teleobjektiv gemacht. Wird bei schlechten Lichtverhaeltnissen zu einem Problem (Unschaerfe durch Eigenbewegung, sprich zittern oder mangelde Tiefenschaerfe wegen offener Blende).
Andererseits ist es moeglich Personen zu fotographieren ohne dass sie es bemerken, und wirken dadurch natuerlicher (es sind ja keine Profimodels).

(http://lh5.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TS3JvkspCMI/AAAAAAAAAYk/gb9Zdc7DA1I/s640/IMG_12004-100.jpg)

(http://lh5.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TS3Jbx3waYI/AAAAAAAAAYg/tdxeL-3Vhi8/s640/20090517_3538.JPG)







Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: khun mai ru am 13. Januar 2011, 04:03:03
@Bruno99

Danke nochmal für die schönen Fotos; besonders für die nun abgeschlossene
Portraitserie. Wäre schön, wenn es eines Tages zu Teil II kommen könnte..

Gruß, kmr.
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Burianer am 13. Januar 2011, 06:40:43
 ;} sehr schoene Bilder jedesmal, ich bin einfach fasziniert davon, wie Du das alles hinbekommst.
Danke Bruno99

Portrait Fotos haben immer etwas persoenliches,  ob Kinder , Erwachsene oder aeltere Menschen, solche Bilder sprechen eine eigene Sprache  ;}
als in Nepal war habe ich viele solche Aufnahmen gemacht, man hat dann immer das Gefuehl beim betrachten dieser Bilder, hier erzaehlt das Leben  ;}
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 17. Januar 2011, 17:51:20
jetzt geht's etwas tierisch her und zu

(http://lh6.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TTQeLWUUd4I/AAAAAAAAAZg/O13ete_3A8A/s640/20090815_01336.JPG)

(http://lh6.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TTQeWZ7YTKI/AAAAAAAAAZ0/6UNcAhosT3c/s640/20090916_01855_1.jpg)

(http://lh6.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TTQdqR1cTAI/AAAAAAAAAZQ/0KZkFd2iBZg/s640/20090602_3666-2.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 20. Januar 2011, 14:48:43
Nicht sehr einfach eine Biene im Anflug zu fotographieren, da braucht es ein wenig Geduld und und am besten einen genug grossen Speicher denn dazu brauchts mehr als nur ein Foto.

Tip: sich eine guten Standort aussuchen und warten bis sich eine Biene einfindet. Gibt definitiv bessere Bilder als ziellos hinter den Bienen herjagen. Autofocus auf Bildmitte, nur auf einen Sensor wenn mehrere vorhanden sind und in der Nachbearbeitung entsprechend schneiden. Um mit schnelleren Belichtungszeiten und groesser Tiefenscharfe arbeiten zu koennen, Filmempfindlichkeit ((ISO) erhoehen (400 oder sogar 800)

(http://lh5.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TTfjmOYZcgI/AAAAAAAAAaE/DukHcs8q978/s640/20091021_02619.JPG)

Da diese Blueten ja nicht wegrennen, sich Zeit nehmen fuer einen guten Standort, gutes Licht und ... den Hintergrund in die Bildkomposition miteinbeziehen !  

(http://lh6.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TTfjugZ8ktI/AAAAAAAAAaI/XftzemFQLJQ/s640/3910668251_5f3d34c223_b.jpg)

Bei diesem Bild habe ich den Standort so gewaehlt, dass der Hintergrund farblich passt. Haupziel dieses Fotos war die (Bouganivillea) Blueten und Blaetter in ihrer Zartheit in Pastellfarben abzulichten

(http://lh3.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TTfkb3JA54I/AAAAAAAAAaY/sGc4EZK8LtQ/s640/20090815_01353.JPG)

P.S. Die Bouganiville wird auch Paper Flower (Papierblume) genannt. Hier in TH gibt es sie in allen moeglichen Farben
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 22. Januar 2011, 21:41:13
Fahrradtour vom 1. Januar in meiner Umgebung:

(http://lh5.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TTrqVgLAd9I/AAAAAAAAAbo/RjfxopTI4Aw/s640/IMG_16363.jpg)

(http://lh5.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TTrlr-dnKGI/AAAAAAAAAbQ/az6CZ0GmOHE/s640/IMG_16369.jpg)

und da gibts aber nicht nur Reisfelder, auch Zuckerrohr wird in den letzten Jahren immer populaerer und praegen die Landschaft mit ihren 'Staubwedeln'

(http://lh6.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TTrlm2MUh4I/AAAAAAAAAbI/ju5pI-Hlg8Y/s640/IMG_16374.jpg)



 
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: namtok am 22. Januar 2011, 22:03:05
Diese "Staubwedeln" gehören  nicht {;  zum Zuckerrohr , sondern sind die Blüte eines unangenehm wuchernden Hartgrases, auf Thai Yah Khah

Dieses spriesst zu Beginn der Regenzeit aus dem Boden und wird innerhalb weniger Monate dann ca. 3 bis 5 Meter hoch, ab Beginn der Trockenzeit bilden sich  dann diese Blüten.

Um das Zeugs, wenn es sich an einer Stelle mal etabliert hat langfristig loszuwerden, hilft nur das üppig wuchernde Wurzelwerk rauszuharken.


Sorry für das themenabweichende "dazwischenfunken"...




Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 22. Januar 2011, 22:21:08

Sorry für das themenabweichende "dazwischenfunken"...

Kein Problem namtok, hier habe ich diese 'Staubwedel' immer nur bei Zuckerrohrfelder gesehen, wobei aber nicht alle Felder mit diesem hoch wachsenden Gras gesegnet sind  ;]

Aehnliche Graeser kommen immer Ende der Regenzeit, zu Beginn der kuehleren Jahreszeit, erreichen aber eine maximale Hoehe con 1.5 bis 2 Metern und sind meist zwischen Strasse und Reisfeld zu sehen:

(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbIOi97HBI/AAAAAAAAAEU/Vu9MP2jah-c/s640/IMG_10292-10-10.jpg)


Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: namtok am 22. Januar 2011, 22:34:55
Dann hast Du wohl doch recht mit der Zuckerrohrblüte, denn im Vergleich sehe ich, das von mir beschriebene Gras blüht silbriger,  genau so wie auf dem nachgeliefertem Foto.  ;}

Nur bei der Höhe würde ich mal bei einem ausgewachsenem Exemplar bei Gelegenheit genauer nachmessen, die können wesentlich mehr wie "Maximal 1,5 bis 2 Meter"...
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 24. Januar 2011, 22:35:09
Nur bei der Höhe würde ich mal bei einem ausgewachsenem Exemplar bei Gelegenheit genauer nachmessen, die können wesentlich mehr wie "Maximal 1,5 bis 2 Meter"...

werde ich gerne bei meiner naechsten Exkursion berueckischtigen, Meterband ist bereits in der Fototasche  C--

Wie bereits Eingangs dieses Threads erwaehnt mache ich viele Aufnahmen in meinem Garten und bevorzuge bei sogenannten Close-up Shots (Nahaufnahmen, fuer mich zwischen normalen und Makroaufnahmen) lange Brennweiten.
Damit kann ich die Tiefenschaerfe besser kontrollieren und den Hintergrund eliminieren. Bei vielen Objektivherstellern habe ich heute die Moeglichkeit eine sog. Makroposition zu waehlen, dies ermoeglicht einfach Nahaufnahmen die noch von Hand gemacht werden koennen.

Fuer echte Makroaufnahmen brauche ich ein Stativ, spezielle Objektive oder ein Balgengeraet. Damit kann ich dann auch das Auge einer Fliege fotographieren, sofern genuegend Licht vorhanden ist.
Wenn nicht kann ich mir einen Ringblitz beschaffen, der wird dann nicht auf der Kamera montiert, sondern vorne am Objektiv und blitzt das Objekt direkt im Blickwinkel an. Wird vor allem im medizinischen Bereich verwendet... auch in der Forensik !
Ich habe aber all das nicht und darum sind die naechsten Aufnahmen eben nur Nahaufnahmen und keine Makros

Blueten des Granatapfelbaumes:

(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbpr5oyYyI/AAAAAAAAAGk/OWpDAnUWe_c/s640/4486588104_70d52e5383_b.jpg)

Bei den folgenden 2 Aufnahmen handelt es sich um wohl riechende Blueten, die eine habe ich vor meinen Schlafzimmerfenstern   ;}

(http://lh5.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TT2Vqatu7mI/AAAAAAAAAb8/HntywflFRIo/s640/20090930_02024.JPG)

(http://lh3.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TT2VW38G6PI/AAAAAAAAAb4/lWV8dUUsKBE/s640/4290535004_8f8a8c7d05_b.jpg)


 
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 26. Januar 2011, 15:21:53
und weitere Nahaufnahmen aus meinem bluehenden Garten:

(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TT_Y4bD3GHI/AAAAAAAAAcg/nyHzF1DR3oM/s640/IMG_12716%20copy.jpg)

(http://lh5.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TT_Y9D_tBsI/AAAAAAAAAck/RSJ8CYmClgA/s640/IMG_15902.jpg)

(http://lh3.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TT_ZFsoVHsI/AAAAAAAAAco/NOxyxcdkPw8/s640/IMG_16329.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Burianer am 26. Januar 2011, 16:57:50
 [-] Bruno99 wuensche noch viele schoen Fahradtouren, und fuer uns noch viele schoen Bilder,
einfach Spitze   ;}
sehr schoen Aufnahmen , prima  }}
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 26. Januar 2011, 17:33:31
@Burianer
danke fuer dein Post...  liest der 'Kuenstler' natuerlich gerne   }}  in meinem Fall lebe ich nur vom Applaus   C--

Werde weiterhin Fotos reinstellen, jetzt gehts erstmal nach Bangkok fuer 4 Tage und danach melde ich mich wieder.

Gruss, Bruno
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Blackmicha am 26. Januar 2011, 18:00:19
@ Bruno

Dann kann ich ja meine Camera am Samstag zu Hause lassen  >:(
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Tannus am 26. Januar 2011, 19:00:43
Ich hoffe es müssen hier nicht zwingend Bilder aus Thailand sein =)
Hier eine kleine Auswahl meiner liebsten Bilder:

(http://sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-snc3/hs363.snc3/23439_110291905650727_100000097555076_257348_5305848_n.jpg)
beide Bilder in marokko aufgenommen
(http://sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-snc3/hs383.snc3/23439_110291792317405_100000097555076_257316_4528256_n.jpg)

(http://sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-snc4/hs427.snc4/47039_165841520095765_100000097555076_574573_8311290_n.jpg)

Ich hoffe ich bekomme auch in Thailand ein paar schöne Motive vor die Linse=)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Grüner am 26. Januar 2011, 19:53:34
Mach doch bitte ein eigenes Thema auf, um Deine Bilder vorzustellen. Wird sich sicher keiner beschweren, wenn hier weiter auf Qualitaet gemacht wird...
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 26. Januar 2011, 19:58:38
@ Bruno

Dann kann ich ja meine Camera am Samstag zu Hause lassen  >:(

BM, warum nur ? we're out of competition  C--    
nee nee nimmse sie nur mit  C-- brauche ja jemanden der mich und die Meine fotographiert  ;]

bis Samstag, Bruno
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 26. Januar 2011, 20:07:46
Mach doch bitte ein eigenes Thema auf, um Deine Bilder vorzustellen. Wird sich sicher keiner beschweren, wenn hier weiter auf Qualitaet gemacht wird...

Guter Einwand, danke  ;}


Ich hoffe es müssen hier nicht zwingend Bilder aus Thailand sein =)


Das soll jetzt nicht persoenlich sein, aber wie der Titel schon sagt 'Meine Welt durch die Linse' im Tagebuch Thread sind natuerlich Kommentare jederzeit willkommen, aber belassen wir es doch einfach eben auf Meine Welt, und das im Sinne von Bruno's Welt.

Wir freuen uns aber wenn du hier im selben Thread ein neues Thema eroeffnest und uns Deine Welt ducrch die Linse vorstellst.

Gruss, Bruno


Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: dart am 26. Januar 2011, 20:10:04
Ihr habt doch beide ohnehin ein unterschiedliches, professionelles Auge für eure Bilder. ;]
Freue mich schon auf die Bilder. ;}
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Tannus am 26. Januar 2011, 20:12:06
ach tut mir leid, ich hab nur auf "ungelesene Beiträge" geklickt und dachte es wäre ein allgemeiner Thread.

gebt mir noch ein wenig Zeit um mich zurecht zu finden  :D
ich hoffe der Welpenschutz zieht noch ;)

zu deinen Bildern brauche ich gar nicht viel sagen außer: wirklich klasse.
Das mit dem Bearbeiten müsste ich mir auch mal aneignen. klasse was du aus einem eh schon schönen Bild noch rausholen kannst =)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Blackmicha am 26. Januar 2011, 20:12:54
na , dann bring ich meine billig knipse doch mit ! ;}
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 26. Januar 2011, 20:17:59
na , dann bring ich meine billig knipse doch mit ! ;}

aber BM   >:  , jeder weiss doch das Wichtigste befindet sich hinter dem Sucher und nicht vor der Linse   [-]
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 26. Januar 2011, 20:22:54
@Tannus

schau doch mal hier rein:
http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=9515.0
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 30. Januar 2011, 20:44:47
Muss zuerst noch alle gemachten Fotos in Bangkok durchsehen und werde dann selbstverstaendlich einige Bilder hier reinstellen.   ;}

Bis diese aber soweit sind noch ein Bild aus der Provinz Praeh, genauer gesagt aus DenChai mit seinen unzaehligen Verkaufslaeden mit Produkten aus der lokalen Holzverarbeitung:

(http://lh3.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TUVmzY9QDZI/AAAAAAAAAdE/8nBeatDAN6A/s640/20091005_02069.JPG)

eine Dendrobium Fatima aus meinem Garten:

(http://lh5.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TUVnJp6VZLI/AAAAAAAAAdU/7mip1E-V0Dc/s640/Dendrobium%20Fatima.JPG)

und Bluetenknospen einer Orchidee:

(http://lh6.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TUVoegAOqQI/AAAAAAAAAdk/YXIZVqDcr2s/s640/20090909_01693.JPG)


... so und jetzt mache ich mich an die Arbeit mit den neusten Bildern  ;]
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 01. Februar 2011, 22:22:08
Vor der Khlonmgtour war noch eine ein Besuch auf der drehenden Plattform des Baiyoke Tower Hotel in Bangkok angesagt

Blick gegen Osten, Richtung Flughafen

(http://lh6.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TUgh1X7EhHI/AAAAAAAAAgI/6xJmtu8sNhE/s640/IMG_16623.jpg)

Nord Nordost, Richtung ehemaliger Flughafen Don Mueang

(http://lh5.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TUgicObUf8I/AAAAAAAAAgo/-l_sFARRBKY/s640/IMG_16642.jpg)

... und noch dort wo die Sonne untergeht

(http://lh3.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TUgiDYvh71I/AAAAAAAAAgQ/0A8ORK1BLLg/s640/IMG_16637.jpg)





Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 01. Februar 2011, 22:42:15
... und nach Suedwesten

(http://lh4.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TUgpGsWdGeI/AAAAAAAAAg4/5pY3DOAFiHA/s640/IMG_16625.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse - Khlong Tour
Beitrag von: Bruno99 am 03. Februar 2011, 09:46:25
Eine Fahrt auf dem Chao Phraya Fluss, gestartet vom Tha Chang Pier (Pier hinter dem Wat Phra Keow) zuerst in suedlicher Richtung

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TUoSrKbY5PI/AAAAAAAAAhM/5i7IRctX_4k/s640/IMG_16645.jpg)

bis zum Wat Arun mit kurzem Fotohalt vom Boot aus (kein Landgang)

(http://lh5.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TUoSvEHSJmI/AAAAAAAAAhQ/jslMcKA7RpE/s640/IMG_16648.jpg)

den Vordergrund habe ich hier verunschaerft.
Ein paar Zeilen zum Wat Arun:

http://www.thaipage.ch/bangkok/watarun.php

und noch aus einer anderen Perspektive:

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TUoS8T61x6I/AAAAAAAAAhY/9IM19huiacE/s640/IMG_16650.jpg)


Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 05. Februar 2011, 10:23:53
Nach dem Fotostop wieder zurueck, am Wat Rakhang (gegenueber Tha Chang Pier) vorbei

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TUzBFF2Mj5I/AAAAAAAAAiI/yRk_8B1uq8g/s640/IMG_16644.jpg)

und wieder ein kurzer Halt, die Fische warteten schon auf ihr Fruehstueck

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TUzBueEZdtI/AAAAAAAAAiY/v0iKgh1kv_Q/s640/IMG_16659.jpg)

dann gings links weg in den Khlong Richtung Bang Yai.
Wohnen am Khlong:

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TUzCLoZ2LLI/AAAAAAAAAis/2nwNlit9-Qs/s640/IMG_16662.jpg)






Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 06. Februar 2011, 19:37:52
... und weiter gehts mit Eindruecken nach dem Motto: Mein Haus am Khlong

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TU6UozotIUI/AAAAAAAAAjI/KuIjzJ6ytq4/s640/IMG_16664.jpg)

(https://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TU6UyVj2mwI/AAAAAAAAAjM/XfbBBkZNotI/s640/IMG_16666.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TU6U7p8mGlI/AAAAAAAAAjQ/hRr7PzglcA4/s640/IMG_16667.jpg)



Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 08. Februar 2011, 09:20:28
und weiter gehts.... mit Vollgas

(https://lh4.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TVCm6dwia8I/AAAAAAAAAj0/TCvbbLn4Ov4/s640/IMG_16669.jpg)

So ein Leben am Khlong koennte ich mir schon vorstellen. Am Abend gemuetlich auf der Veranda mit einem kuehlen Bier, das waer schon was  [-]

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TVCnKsr4udI/AAAAAAAAAkM/XEj6LduCJ3Q/s640/IMG_16671.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TVCnRjZED-I/AAAAAAAAAkQ/3RLV711XY4M/s640/IMG_16673.jpg)



Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 10. Februar 2011, 08:23:21
2 weitere Eindruecke von der Khlongfahrt

(https://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TVM9QFdq9EI/AAAAAAAAAks/sq6D8R52ER0/s640/IMG_16674.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TVM9flGtUdI/AAAAAAAAAkw/HlyCvAcnxoE/s640/IMG_16676.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Koarl am 11. Februar 2011, 22:55:04
Hallo Bruno,

tolle Bilder....


koenntest Du von einem der Bilder vom Bayoke die EXIF Daten posten?

Danke

Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 12. Februar 2011, 08:20:42
@Koarl
kein Problem doch

(https://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TUgh1X7EhHI/AAAAAAAAAgI/6xJmtu8sNhE/s288/IMG_16623.jpg)  (https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TVXfO7bWhdI/AAAAAAAAAlU/nmDQ2o_SvzI/s800/Capture1.JPG)

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TUgicObUf8I/AAAAAAAAAgo/-l_sFARRBKY/s288/IMG_16642.jpg) (https://lh4.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TVXgNouM5YI/AAAAAAAAAlk/2PgQA05XU_c/s800/Capture2.JPG)



Gruss
Bruno



Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 15. Februar 2011, 20:28:21
Ein Halt und Landgang beim Wat Bang Aoi Chang

http://www.artbangkok.com/detail_page.php?sub_id=337

Beim Eingangsbereich, vom Klongh her kommend:

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TVp80iYKaOI/AAAAAAAAAl0/_Y6w0OkT36Q/s640/IMG_16677.jpg)

von Aussen (Hoehenperspektive korrigiert) ...

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TVp9DYKtWEI/AAAAAAAAAl4/a035XEMNUtk/s640/IMG_16679.jpg)

und von Innen:

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TVp9MkSalVI/AAAAAAAAAmI/K_27bR1rBn8/s640/IMG_16681.jpg)





Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Koarl am 15. Februar 2011, 21:30:27
Naechstes Wochende bin ich in Bangkok, ich werde auch wieder zum Bayoke Tower fahren, aufgrund Deiner Photos diesmal aber VOR dem Sonnenuntergang, mit voller Phototasche, nicht nur mit 28-70, sondern auch mit dem Sigma 10-20mm bewaffnet.

Wenn was brauchbares dabei rauskommt, werde ich es hier zeigen!

Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 15. Februar 2011, 21:35:00
.... sondern auch mit dem Sigma 10-20mm bewaffnet. 

freue mich auf deine Fotos, uebrigens 10-20 bei mir ist auch von Sigma  ;]
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Kern am 15. Februar 2011, 21:55:39
Hallo Bruno

Wie immer: Tolle Bilder   ;}
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 16. Februar 2011, 20:32:28
nach dem kurzen und besuchenswerten Tempel mit Museum gehts weiter auf dem Khlong

(https://lh4.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TVvHW3AxE7I/AAAAAAAAAmY/V1Hr-q1CGaM/s640/IMG_16684.jpg)

vorbei wo sich alt und modern gegenueber stehen

(https://lh4.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TVvHgvMKMRI/AAAAAAAAAmc/xQPcwM4C_Ek/s640/IMG_16685.jpg)

leider weiss ich die Ortschaft nicht mehr von dieser Aufnahme, eventuell kann die Information von einem ortskundigen Member ergaenzt werden

(https://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TVvNsD9aIAI/AAAAAAAAAnI/razvBUeaBnM/s640/IMG_16686.jpg)

bei obiger Aufnahme habe ich einige Veraenderungen vorgenommen.
Habe da einige unschoene Elektrokabel 'entfernt', des weiteren die Dreiecksansicht im Tempel aufgehellt, da sie im Eigenschatten ist und dadurch sehr dunkel waere.
Geloest mit 2 unterschiedlich bearbeiteten Bildern und mit Maske die hellere Aufnahme fuer der Dreiecksansicht freigestellt.




Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Blackmicha am 16. Februar 2011, 21:08:13
@. Bruno

Wann geht der Photoshop Lehrgang los ? Ich melde mich schon mal an !
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: norwegerklaus am 16. Februar 2011, 23:18:15
 

{:} {:} {:} ...was mache ich bloß für "Flachfotos" :'( :'(

Lieber Bruno99, Du bist jetzt
 
             Bruno100%

für mich ;]   [-]

Wirklich beeindruckende Bilder 100%ig ,künstlerisch fotographiert und bearbeitet!!!

Einfach Klasse ;}

Tut mir so leid nicht schon vorher hier reingeschaut zu haben.

Hast einen neuen Fan,der öfters mal "rein linst" C--

liebe Grüße an alle von alle        Klaus
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 17. Februar 2011, 21:41:21
@Klaus, danke fuer deine aufmunternden Worte, freut mich natuerlich sehr.

nun mal eine etwas andere Perspektive dieser Khlongfahrt.
Eigentlich waere ich gerne auf dem Dach bis nach vorne spaziert, wollte aber andererseits keinen Belastungstest durchfuehren  C--

(https://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TV0u5tsuvJI/AAAAAAAAAnY/nZNqMPLZZrA/s640/IMG_16687.jpg)

das naechste Foto ist ohne digitalen Bearbeitungseffekt, naehere Angaben ueber das wie findet man hier:
http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=9515.msg155565#msg155565

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TV0vk3WYA7I/AAAAAAAAAnc/5irrjznfRGY/s640/IMG_16702.jpg)

werde im naechsten upload einen anderen Effekt zeigen, bis dahin wieder ein 'ruhigeres' Bild

(https://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TV0v1NlY1kI/AAAAAAAAAns/5FH2oyX_fcw/s640/IMG_16706.jpg)




Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 18. Februar 2011, 21:22:57
die Meisten werden bereits gemerkt haben, dass ich auf dieser Khlongfahrt mit extremem Weitwinkelobjektiv fotographiert habe.

das hat natuerlich auch Konsequenzen. Fuer Landschaften ergeben sich da wunderbare 'Panorama' Moeglichkeiten.

Wenn ich mich aber selber bewege (respektive das Boot) ergeben sich teilweise Randunscharfen da die Distanzen am Bildrand ein Mehrfaches betragen als das Objekt in der Mitte,
und dadurch kleinste Bewegungen Unschaerfen verursachen koennen. In diesem Fall natuerlich durch die Eigenbewegung des Bootes.

Wenn ich dann aber bei kleiner Distanz die Kamera noch mitfuehre ergibt sich dann folgender Effekt:

(https://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TV53W-awJtI/AAAAAAAAAoE/qerae4CJiBM/s640/IMG_16707.jpg)

Beim naechsten Bild habe ich die Kamera beim Ausloesen ebenfalls mitgefuehrt, aber mit Bezug auf die Lanschaft.
Nun haben wir hier aber 2 verschiedene Bewegungsgeschwindigkeiten, einerseits unsere vom fahrenden Boot und andererseits des kleinen, langsameren, Bootes.

Der Effekt der Geschwindigkeit (Unschaerfe) wird dadurch bestimmt auf welches Objekt ich die Kamera mitfuehre.

(https://lh4.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TV53iXKwgjI/AAAAAAAAAoI/XsbcELKbilY/s640/IMG_16712.jpg)

aehnlich bei diesem Foto, durch die Wellen wird das kleine Boot bewegt. Naehme ich hier eine schnellere Verschlussgeschwindigkeit, waere das Boot zwar scharf, aber auch die Wellen waeren viel 'haerter' abgebildet

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TV53l8eh6YI/AAAAAAAAAoc/J_r-KR89088/s640/IMG_16714.jpg)

Welchen Effekt ich erziele will, haengt natuerlich viel von der Voreinstellung, ob Blenden- oder Zeitvorgabe.
Mit Vollautomatischen Programmeinstellungen habe ich da keine grosse Mitgestaltmoeglichkeit







 
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: MIR am 18. Februar 2011, 21:55:38
Bruno

Einfach klasse Bilder   ;}
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Koarl am 19. Februar 2011, 16:54:06
@ Bruno, Bayoke wird sich diesmal vermutlich nicht ausgehen, da am Sonntag das Eagles Konzert ansteht, hab aber heute Bilder an der Ratchaprasong gemacht, alles frei Hand mit meiner D50 mit 28-70. Standardschnappschuesse halt. bin gerade dabei die Bilder zu sichten und von NEF auf JPG umzuwandeln.

Perspektiven korrigiere ich hier nicht am Laptop, das mache ich erst nach meinem Urlaub daheim.

Soll ich ein paar hier zeigen, oder in einem anderen Thread?

Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: TiT am 19. Februar 2011, 17:11:47
Soll ich ein paar hier zeigen, oder in einem anderen Thread?



Bei den angesprochenen Ratchaprasong-Fotos gehe ich mal davon aus, daß die während der Rothemden-Demo(s) in der letzten Zeit gemacht wurden. Da wären sie dann m.E. besser im Thema "Zeitgeschehen" aufgehoben.

Wenn Du aber anhand eines bestimmten Fotos irgendwelche Fotografier- und Bearbeitungstricks erläutern willst, das mach dann bitte hier. In so einem Fall kann ein Foto dann ruhig auch mal doppelt gepostet sein.
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 19. Februar 2011, 20:22:35
@Koarl
denke kann da dem ersten Kommentar von TiT nichts mehr hinzufuegen.

Fuer Bearbeitungstricks von allgemeinem Interesse koennte man ja auch diesen Thread verwenden:
http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=9515.0

Bin sicher, da freuen sich einige Leser auf neue Inspirationen

 
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 19. Februar 2011, 20:56:21
und weiter geht's

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TV_FkftQ4AI/AAAAAAAAAo0/en19EMptraI/s640/IMG_16715-100.jpg)

um Koh Kret herumshippern, kurz vor dem Durchstich findet man linker Hand diese Buddha Statue (Wat Bang Chak laut Goggle Earth)

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TV_FxGYRaoI/AAAAAAAAAo4/Ha4XYIbBsok/s640/IMG_16722-100.jpg)

und den Schiefen Chedi beim Durchstich, der schlussendlich Koh Kret entstehen liess, etwa 200 Meter nach der Buddha Stautue rechter Hand:

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TV_GEkZp-rI/AAAAAAAAApI/j1X652jnEC4/s640/IMG_16724.jpg)



Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Koarl am 20. Februar 2011, 15:06:45
@Koarl
denke kann da dem ersten Kommentar von TiT nichts mehr hinzufuegen.


das Internet hier im 13Coins Hotel ist zum schei**en....

ich poste die Photos, sobald wir wieder in unserem Condo an der Patong sind!

Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Blackmicha am 20. Februar 2011, 16:35:25
Jetsky im Klong !

(https://lh6.googleusercontent.com/_43ruldInaB8/TVfio8YPl2I/AAAAAAAAGxk/oWC5UhXIdQ8/s912/DSC04981.JPG)  {+
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 20. Februar 2011, 19:35:41
Jetsky im Klong ! 

man goennt sich ja sonst nichts  :-X

der scheint ja noch einen eigenen Fluglandeplatz zu haben... oder ist das nicht sein Tower im Hintergrund ?   C--
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 20. Februar 2011, 19:42:42
der Bauch war voll, und es war heiss beim Landgang of Koh Kret, darum nur ein paar Eindruecke in unmittelbarer Umgebung des Lande- und Ablegeplatzes

(https://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TWEI9OvIvxI/AAAAAAAAApg/8I2ypjzZwns/s640/IMG_16727.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TWEJMLbGrcI/AAAAAAAAAps/HUIZnosYcRw/s640/IMG_16728.jpg)

ein Kuenstler bei seiner Arbeit. Leider habe ich kein aehnliches Fertigprodukt gesehen, um zu erahnen wie es fertig aussehen wuerde

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TWEJWpy9MNI/AAAAAAAAApw/c3jTRQ_7eGA/s640/IMG_16729.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 21. Februar 2011, 20:09:09
Werde heute die Serie von der Khlongfahrt beeenden,
Denke ist auch gut so, weiss unterdessen nicht mehr wie das Wat mit dem Chedi heisst und wo die Aufnahme mit der Uhr drauf gemacht wurde.
Am Bier lag es nicht, das haben wir erst beim Nachtessen eingenommen.  ;]

Am Chao Phraya Fluss, wir waren jedenfalls nicht mehr wit vom Ausgangspunkt entfernt

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TWEcxputDNI/AAAAAAAAAq0/7BNO1tWXm7o/s640/IMG_16747.jpg)


(https://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TWEZUJPMB3I/AAAAAAAAAqM/dLeogCGGhW0/s640/IMG_16740.jpg)


(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TWEZhrThcvI/AAAAAAAAAqQ/mqyfqvg0bwQ/s640/IMG_16742.jpg)

und damit ist sie definitiv beendet.... diese Serie, weiter geht dann mit anderen Bildern   [-]








 
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 24. Februar 2011, 21:52:23
Die Khlongserie ist beendet... OK....
Neues ist angesagt
wie bereits in anderen Threads erwaehnt, war ich Mitte Januar fuer ein paar Tage in Pattaya um alte Kollegen zu treffen und da war halt die
Kamera nicht immer dabei.

Habe aber trotzdem ein paar Eindruecke, wie z.B. die Allee zwischen Beach Road und Meer:

(https://lh4.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TWZqokOjdeI/AAAAAAAAAro/Ll89HCEHTwE/s640/IMG_16405.jpg)

oder vom Strand

(https://lh4.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TWZqziV77cI/AAAAAAAAArs/af9D6eMOLCY/s640/IMG_16407.jpg)

bin mir meinerseits aber nicht ganz sicher, ob ich hier einen Sitz-/Liegeplatz mieten wuerde, der Strand erscheint mit hier doch etwas zu kurz geraten...
eventuell sehe ich das aber auch im falschen Licht  ???
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 25. Februar 2011, 20:22:14
Nebst dem Hilton (hab ich leider keine Foto von) gefaellt mit A1 aus architektonischer Sicht sehr gut.
Werde wohl bei einem naechsten Besuch mich mal etwas genauer informieren, wuesste gerne wie die Zimmer innen aussehen.

(https://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TWZr2ewmw7I/AAAAAAAAAsE/bZTcsBXAieQ/s640/IMG_16412.jpg)

(https://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TWZsAuE9sqI/AAAAAAAAAsI/MFYfT6sNrzM/s640/IMG_16413.jpg)

Abendessen im Beergarden, unmittelbar rechts vor der Walking street, vorbei an den Bars zur Terrasse.
Blick Richtung Norden:

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TWemWBiJ1II/AAAAAAAAAtQ/h4tdZ_qfWvc/s800/IMG_16423.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 27. Februar 2011, 20:56:16
noch zwei weitere Aufnahmen von der Terrasse.
Beide Aufnahme sind ohne Stativ gemacht, aber mit aufgestuetzter Kamera auf dem Gelaender der Terrasse:

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TWpWKG72RgI/AAAAAAAAAto/9mMMoEcf_jU/s640/IMG_16419.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TWpWSCa0SNI/AAAAAAAAAt4/nfAUN_9lG_U/s640/IMG_16422.jpg)

Walking street:

(https://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TWpWfBQLmiI/AAAAAAAAAt8/OlC3CG2Wo8U/s640/IMG_16427.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TWpWgF6mwAI/AAAAAAAAAuA/nauWumgm6HA/s640/IMG_16430.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 02. März 2011, 22:42:52
Vor knapp 2 Wochen ist mir ein Baum aufgefallen, der zu dieser Jahreszeit kein Blaetter hat, aber dafuer eine Unmenge an orangen Blueten.
Leider habe ich bis heute noch nicht herausgefunden um welchen Baum es sich handelt, und ob oder welche Fruechte aus diesen Blueten entstehen.

Da sie eben keine Blaetter haben, sind sie natuerlich schon von weitem sichtbar.
Viele Exemplare habe ich bisher nicht sehen koennen, scheint also kein alltaeglicher Baum zu sein.

Den Baum habe ich nicht fotographiert, aber die Blueten, hier in einer kleinen "Studie":

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TW5i5YPXatI/AAAAAAAAAuU/ydn_OqvJZqU/s640/IMG_16780.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TW5i-qGkU_I/AAAAAAAAAuY/pZqpdPc5XuY/s640/IMG_16781.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TW5gv1A_c2I/AAAAAAAAAuQ/MLTsnKiI6XY/s640/IMG_16778.jpg)

dies mal als kleinere Auflockerung dazwischen.
Nachher gehts weiter mit ein paar Impressionen aus dem Historical Parc in Sri Thep
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: khun mai ru am 02. März 2011, 23:58:59
Hallo @Bruno99

Wieder ein verdientes Dankeschön für Deine bemerkenswerten Bilder!

Zu der unterschiedlichen Bildschärfe (siehe auch #126)  nur eine Frage:
Ist es so, dass Tageslicht, also "Hitze-Bilder" generell eher unklarer sind
als Fotos, die morgens bzw. bei kühleren Temperaturen aufgenommen werden?
Anders gefragt, was ist für Dich DAS optimale Licht um Top-Aufnahmen zu machen?

Gruß,
kmr
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 03. März 2011, 08:28:00
@kmr

fuer mich ist das ideale Licht entweder morgens nach Sonnenaufgang oder abends vor Sonnenuntergang am besten und die Farben sind dann am schoensten.
Das Problem bei Fotos in den Mittagsstunden ist einfach der Kontrast, er ist viel zu hoch, die hellen Partien sind in gleissendem Licht und die Schattenpartien praktisch schwarz.

Wenn ich die Moeglichkeit habe fotografiere ich am liebsten etwa ein bis eineinhalb Stunden vor Sonnenuntergang.
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: samurai am 03. März 2011, 08:30:00
Geniale Night Shots. Kannst Du bitte die techn. Daten einstellen? Was ist mit der Empfindlichkeit. Ich dachte immer die muß bei Nacht hoch liegen. Mann sieht aber keine grobe Körnung ...
lg  rolf samui
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 03. März 2011, 09:06:17
Kein Problem Rolf

alle Nachtaufnahmen sind mit ISO 800 geschossen (hoeher gehe ich nicht wegen dem Korn)

Restaurant mit Terrasse Blende 4.5, 1/30 Sec bei Brennweite 18 mm

die beiden Aufnahme von der Pattaya Bucht haben beide eine Belichtungskompensation von +1, 0.5 Sec. resp. 6 Sec. fuer die 'breitere' Aufnahme, beide Blende 8
(kein Stativ, aber auf dem Gelaender aufgestuetzt), Brennweite 18 mm

Walking Street ebenfalls Blende 8 bei 1/20 Sec. Belichtung, Brennweite 33 mm

Alkatraz: Blende 8, 1/4 Sec bei Brennweite 40 mm, nachtraeglich geschnitten und aus der Bildmitte heraus digital gezoomt (PS CS5 -> Filter -> Blur -> Radial Blur mit Zoom)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse - Sri Thep
Beitrag von: Bruno99 am 04. März 2011, 09:40:54
Ich hatte kuerzlich Besuch aus der alten Heimat und da haben wir den Historischen Park in Sri Thep besucht.

Wissenswertes dazu geben die beiden folgen Seiten:

http://de.wikipedia.org/wiki/Geschichtspark_Si_Thep

http://de.wikipedia.org/wiki/Amphoe_Si_Thep

Wer gerade hier in der Naehe oder auf Durchfahrt ist, dem empfehle ich den Park zu besuchen.
Eintritt 100 Baht fuer Touristen, habe fuer mich UND Auto ebenfalls 100 Baht bezahlt (40 + 60)

Es hat auch ein kleines Museum. Eines der Skelette mit den Grabbeigaben (siehe Wickiartikel) und einige Buddha Statuen sind dort ausgestellt.
Auslaendische Touristen habe ich dort noch sehr wenige gesehen. Ein oder 2 Elektromobile fuer eine Rundfahrt stehen ebenfalls zur Verfuegung (Preis weiss ich nicht).

(https://lh4.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TW-fmFOYGNI/AAAAAAAAAvw/9w027VZymOM/s640/IMG_16768.jpg)

(https://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TW-ecIJmCBI/AAAAAAAAAuw/RT4yUZfjxU4/s640/IMG_16755.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TW-f6b-fJXI/AAAAAAAAAv0/rhwAQEX0hWk/s640/IMG_16770.jpg)

  
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse - Sri Thep Teil 2
Beitrag von: Bruno99 am 07. März 2011, 08:06:45
leider kenne ich die Bedeutung dieses Rades nicht:

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TW-evxOCz4I/AAAAAAAAAvM/fRPjNuA7M-U/s640/IMG_16758.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TW-fDDyVMyI/AAAAAAAAAvQ/yig7mlmrhzc/s640/IMG_16760.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TW-emUsCHZI/AAAAAAAAAu0/E5RTmU9VN18/s640/IMG_16756.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse - Sri Thep Teil 2
Beitrag von: wyooo am 07. März 2011, 09:49:06
leider kenne ich die Bedeutung dieses Rades nicht:

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TW-evxOCz4I/AAAAAAAAAvM/fRPjNuA7M-U/s640/IMG_16758.jpg)

Hallo Bruno,
erstmal Dank für deine schönen Bilder.
Ich habe mal ein wenig rumgegoogelt und fand dann diesen Link hier.
Dvāravatī wheels of the law nennt sich glaube ich das Teil.
http://en.wikipedia.org/wiki/Dvaravati
http://books.google.de/books?id=vf6Cf1so5b0C&pg=PA89&lpg=PA89&dq=si+thep+thamorat+cave&source=bl&ots=XrxvAw7R7V&sig=Q2BEbiAesiF1SmNff8E4wgh0Qt4&hl=de&ei=EUR0TdGAM4WLswas_52EDg&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=3&ved=0CDMQ6AEwAg#v=onepage&q=si%20thep%20thamorat%20cave&f=false
Im obigen Link das Bild links oben mal vergrößern.

Grüsse aus Köln Wyooo
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 07. März 2011, 10:20:12
@wyooo

besten Dank fuer das Kompliment und die Links

Ja, das scheint es tatsaechlich zu sein, das Stone Wheel of Law.

Habe in der Zwischenzeit eben auch ein wenig gegoogelt und auf folgendem Link

http://books.google.co.th/books?id=DgIyCN5k5JwC&pg=PA84&lpg=PA84&dq=Stone+Wheel+of+Law+thailand&source=bl&ots=n66H_mGQGe&sig=ACEn2ECWyHksvc-DUxM-fPxi0aQ&hl=en&ei=aUt0TYj3JcXmrAeZx7jSCg&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=9&ved=0CEsQ6AEwCA#v=onepage&q=Stone%20Wheel%20of%20Law%20thailand&f=false

auf der Buchseite 84 wird der Fund des Rades im letzten Abschnitt erwaehnt.
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse - Sri Thep zum Dritten
Beitrag von: Bruno99 am 09. März 2011, 12:19:56
und hier meine letzten Bilder vom Historischen Park im Sueden der Provinz Petchabun

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TW-gMJl3PhI/AAAAAAAAAwI/E3OJ8zH5mbs/s640/Unnamed-1-100.jpg)    als HDR

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TW-fVj7XlXI/AAAAAAAAAvU/f4MlwvZp8PQ/s640/IMG_16762.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TXRWi4D_KLI/AAAAAAAAAw8/hQx0Wg8qR94/s640/IMG_16761.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TXRWV0oZNJI/AAAAAAAAAw4/wc8oOpsDhkA/s640/IMG_16767.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Kern am 09. März 2011, 23:36:54
Wie immer ...  geniale Bilder   }}
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 11. März 2011, 12:15:53
Wie immer ...  geniale Bilder   }}

     __/|\__


Zur Auflockerung wieder mal was aus meinem Garten, aber mit ganz anderen Brennweiten...

(https://lh4.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TXmtljbYnCI/AAAAAAAAAyA/38z4PlK4JwA/s640/IMG_16315.jpg)    

Hier habe ich mit extremen Gegenlicht und groesstmoeglicher Makroeinstellung direkt ins Maul der Dendrobia geschossen:

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TXmtpmgDTDI/AAAAAAAAAyI/db0_N6glGNo/s640/IMG_16306.jpg)
 
und Bearbeitung

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TXmxkPrBYMI/AAAAAAAAAyg/TKFmcS9-zO4/s640/2xa4h.jpg)

Sorry, aber musste das letzte Bild auf schwarzem Hintergrund einstellen, sah nicht so gut aus ohne  ;]
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse - Bueng Boraphet
Beitrag von: Bruno99 am 14. März 2011, 20:06:29
Ich hatte vor etwa 9 Jahren mal die Gelegenheit eine Schiffsfahrt auf dem Lake Borapet bei Nakhon Sawan mitzumachen.
Da ich Anfangs Jahr Besuch aus der alten Heimat hatte, nutzte ich die Gelegenheit diesen Ausflug zu wiederholen.

Dieser See, oder auch Sumpf-, Marchgebiet erstreckt sich ueber mehr als 132000 Rai Land und eignet sich besonders fuer Vogelbeobachtungen.
Ideale Zeit dafuer ist der Januar und Februar, wenn sich die Voegel in diesem Gebiet zur Brut niederlassen.

Da gibt es aber auch ein neues Aquarium, mit einem 24 Meter langen Tunnel, Dutzenden von Aquarien und einem 3D Showroom.
Die Groesse mag nicht mit Seaworld im Siam Paragon mithalten, dafuer ist der Einheits-Eintrittspreis von 49 THB (Neunundvierzieg) einen Besuch mehr als wert.

In der Naehe befindet sich ebenfalls ein Tempel, der nebst Moenchen auch noch von freilebenden Makkaken bewohnt wird.

Zuerst haben wir das Aquarium besucht, dann die Schifffahrt gemacht und anschliessend noch den Affentempel besucht.

(https://lh4.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TX4Nk8CyBDI/AAAAAAAAAzM/XdH2vWUhBZo/s640/Borapet%201.JPG)

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TX4NfJVKRaI/AAAAAAAAAzI/Wwt66KbOgS8/s640/Borapet%202.JPG)

1 = OTOP
2 = Aquarium
3 = Restaurant (heben gut gegessen hier)
4 = Bootssteg

Ein Bild des Aquariums von aussen findet man hier:

http://www.flickr.com/photos/30350272@N05/2845574217/

und naehre Angaben zu Borapet hier:

http://aroundnakhonsawan.blogspot.com/2010/04/borapet-lake.html

und hier:

http://www.nakhonsawanprovince.com/whattodo.htm

... und nun starte ich mit Bildern aus dem Aquarium.
Bei den nun folgen Aufnahmen habe ich bewusst auf Blitzeinsatz verzichtet, darum sind einige Fische  unscharf

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TX4NYDtYo4I/AAAAAAAAAzE/SPK08IjkOmY/s640/IMG_16785.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TX4N6ZdTu2I/AAAAAAAAAzg/q9MmU1npULg/s640/IMG_16788.jpg)


 
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse - Aquarium Boraphet
Beitrag von: Bruno99 am 16. März 2011, 13:43:32
und weiter gehts mit Eindruecken vom Borapet Aquarium.

Da ich mich viel mehr aufs Fotographieren konzentrierte, habe ich nicht daran gedacht die Namen der Fische aufzuschreiben... eventuell klappts beim naechste Besuch  ;]

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TYBUVuLmTsI/AAAAAAAAAz8/MmLTHkVUl44/s640/IMG_16793.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TYBX62mxTJI/AAAAAAAAA0Q/qdOFXrP7-k0/s640/IMG_16803.jpg)

diese Aufnahme entstand im Tunnel. Von diesen Rochen schwammen sicher etwa 10 Stueck darin rum

(https://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TYBWpe0oJQI/AAAAAAAAA0M/6_6A57W9sl4/s640/IMG_16800.jpg)
 
 
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: dart am 16. März 2011, 13:51:44
Hallo Bruno
Das erste Bild zeigt einen Giant Snakehead (Channa Micropeltes), das 2. einen Alligator Gar (Atractosteus spatula) importiert aus den USA, das 3. Bild zeigt vermutlich einen Giant Freshwater Stingray (Himantura Chaopraya)
Wie immer....klasse Bilder. ;}
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 16. März 2011, 14:13:32
@Dart

besten Dank fuer die Bestimmung  ;}

Es folgen spaeter noch 3 Bilder aus dem Aquarium die du dann eventuell ebenfalls mit den Namen ergaenzen koenntest.

Gruss
Bruno
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse - Aquarium Boraphet
Beitrag von: Bruno99 am 19. März 2011, 10:32:02
Eventuell kann hier @Dart wieder mit seinen Kenntnissen aushelfen und auch die folgenden 3 Fischarten bestimmen.

Ich bin da eine echte Bestimmungsbanause.... fuer mich gilt Hauptsache er schmeckt, ist fritiert und nicht gekocht  ;]

So nun zu den Bildern:

(https://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TYQhLsaLYUI/AAAAAAAAA0s/D5TMIDlS4dg/s640/IMG_16810.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TYQhB9wxV6I/AAAAAAAAA0o/6GNS3mBP-7w/s640/IMG_16808.jpg)
 
(https://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TYQhUcZg-DI/AAAAAAAAA0w/aEn4pENGY74/s640/IMG_16811.jpg)


Danach gehts weiter mit der Vogelbeobachtung auf dem Borapet Lake
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: dart am 19. März 2011, 11:00:41
Bei dem ersten Bild muss ich leider passen.
Das 2. Bild ist auch schwierig da man den Kopf des Welses nur von vorn sieht, ich tippe mal aus Gunthers Walking Catfish (Clarias macrocephalus). Die findet man unter dem Thainamen Pla Duk auch auf jedem Markt.
Das 3. Bild ist einfach, das ist ein Sorubim oder auch Tiger Catfish (Pseudoplatystoma fasciatum), stammt ursprünglich aus dem Amazonas und kann bis ca. 70kg schwer werden.
Gruss Reiner  [-]
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse - Bueng Boraphets Vogelwelt
Beitrag von: Bruno99 am 21. März 2011, 15:16:52
Nach dem Aquariumsbesuch war mal etwas Essen angesagt und haben und gleich beim Steg bestens verkoestigt, siehe dazu vorherig gezeigte Grafik.

Anschliessend ging meine Frau zum Steg um die Preise nachzufragen.... Antwort 500 THB, Rundfahrt ca. eineinhalb Stunden, das Boot nur fuer uns alleine.

Das Boot ist mit Esstisch und Barhockern ausgeruestet, Feldstecher gabs vom Bootsfuehrer, der sich sehr gut auskannte und auch wusste wo was zu finden ist.
Krokodile und eine Reisenschlangen haben wir von Weitem gesehen, die haben sich dann in den Hyazinthpflanzen versteckt. Praktisch jedesmal war es der Bootsfueher der die Bewegungen im Wasser zuerst gesehen hat.

Nach seinen Schilderungen war er bereits als kleiner Junge mit seinem Grossvater auf dem See unterwegs und zu dieser Zeit soll es nur son von Krokodilen gewimmelt haben. 

Nun habe ich noch einen Link auf Deutsch ueber dieses Gebiet gefunden:

http://www.thailandsun.com/thailand/index.php?SHW=Reiseziele&GET=&thema_id=44&sub_thema_id=153&ort_id=12

(https://lh4.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TYcCpHUMKNI/AAAAAAAAA1M/1NvC9yA3cIc/s640/IMG_16818.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TYcCtEhjkBI/AAAAAAAAA1Q/zJGz0qp5Zqk/s640/IMG_16823.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TYcC1q2XUeI/AAAAAAAAA1U/2VKAW-WD3KA/s640/IMG_16829.jpg)

und so siehts dann aus wenn man ihnen zu Nahe kommt:

(https://lh4.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TYcC6_zRANI/AAAAAAAAA1c/qxlBU7sreGc/s640/IMG_16830.jpg)


Fuer gute Fotos reicht eine guenstige Kamera mit kleinem Zoom nicht aus, da es eben sehr schwierig ist die Voegel von Nahe zu beobachten.
Also ein gutes Tele ist schon eine kleine Vorbedingung.

Ebenfalls zu beachten ist, dass bei einigen Aufnahmen der Anteil des Himmels sehr gross ist und damit das Risiko, dass der/die Voegel unterbelichtet sind.
In diesem Fall ist an der Kamera eine entsprechende Belichtungskorrektur einzustellen. Der Himmer wird dann etwas ueberbelichtet, aber man kann dann mehr Details vom Vogel sehen.


Titel: Re: Meine Welt durch die Linse - Bueng Boraphets Vogelwelt
Beitrag von: Bruno99 am 21. März 2011, 15:35:50
hier noch ein sehr interessanter Bericht in der Bangkok Post ueber Bung Borapet

http://www.bangkokpost.com/news/local/21687/wings-on-a-waterland
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse - Bueng Boraphets Vogelwelt
Beitrag von: Bruno99 am 24. März 2011, 08:51:08
wie schoen muss selber fliegen sein   :-)

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TYqelwELhfI/AAAAAAAAA2k/QwCAdWMiWzU/s640/IMG_16835.jpg)

unterschiedliche Landschaften, ideales Brutgebiet fuer bodenbruetende Voegel, um sich auszuruhen oder sich um Nahrung kuemmern

(https://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TYqea-ZoGxI/AAAAAAAAA2c/ThD_VgorTUE/s640/IMG_16847.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TYqeRC6alKI/AAAAAAAAA2Y/Q5rnlBzbYyU/s640/IMG_16845.jpg)
 
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse - Bueng Boraphets Vogelwelt
Beitrag von: Bruno99 am 27. März 2011, 09:21:52
Liebhaber von Reihern kommen hier voll auf ihre Kosten

Im Hintergrund Kormorane, werden spaeter noch aus der Naehe zu sehen sein

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TY6c4oRUZyI/AAAAAAAAA3I/Bvp3Ac0zeVA/s640/IMG_16860.jpg)

manchmal brauchts ein gutes Auge um die Voegel auch zu entdecken, nicht vergessen dies sind Teleaufnahmen

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TY6dNjlybEI/AAAAAAAAA3M/EhuYUvIKJPs/s640/IMG_16867.jpg)

und nochmals einer im Flug:

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TY6cTB2YfjI/AAAAAAAAA28/099YJKH66YI/s640/IMG_16858.jpg)



Titel: Re: Meine Welt durch die Linse - Bueng Boraphets Vogelwelt
Beitrag von: Bruno99 am 29. März 2011, 21:35:46
im letzten Moment noch ruhend erwischt....

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TY8_FstfCsI/AAAAAAAAA3o/wTmsEvkyA4o/s640/IMG_16880.jpg)

bevor sich auch dieser Vogel aus dem Staub gemacht hat:

(https://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TY8-6RTFUzI/AAAAAAAAA3k/L8MbRxF5uDA/s640/IMG_16875.jpg)

und wennn man nahe genug ans Schilf rankommt und Glueck hat gibts auch diesen zu sehen, von Weitem sehr gut getarnt

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TY8_MnyDPGI/AAAAAAAAA3s/NOwLIbvJBN0/s640/IMG_16877.jpg)


 


Titel: Re: Meine Welt durch die Linse - Bueng Boraphets letzter Fischadler
Beitrag von: Bruno99 am 02. April 2011, 20:23:05
Waehrend wir so am shippern waren sagte der Bootsfueher, dass wir ins Revier des letzen Fischadlers kaemen.
Bis vor drei Jahren waere da noch ein Paar gewesen, aber seither sei leider nur noch ein Partner uebrig, was mit dem anderen passiert sei wisse er leider nicht
... what a sad story

Leider ist das erste Foto nicht sehr gelungen, der Adler hat sehr schnell das Weite gesucht als wir ihn gesichtet und ihm zu Nahe kamen, wir befanden uns immer noch in Fahrt.


Die heutigen Fotos sind diesem letzten Fischadler von Bung Porapet gewidmet.

(https://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TZHxEm-eFoI/AAAAAAAAA5k/quAs_vJtr0o/s640/IMG_16895.jpg)

(https://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TZH81g2-rDI/AAAAAAAAA6M/ORobXq1TP_I/s640/IMG_16897.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TZH86tvfgRI/AAAAAAAAA6Q/TAMSwCJtQDU/s640/IMG_16903.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TZH8_T89bOI/AAAAAAAAA6U/7CUNlZlJQSk/s640/IMG_16906.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse -- Der letzte Fischadler vom Bueng Boraphet
Beitrag von: hmh. am 02. April 2011, 22:16:55
Ich weiß noch, wie es in meiner Jugend in Deutschland um die letzten brütenden Seeadlerpärchen ging, ebenso um die letzten Kraniche und Schwarzstörche, von denen es einmal nur noch 4 Paare gab. Die Horste wurden Tag und Nacht von Freiwilligen bewacht.

So haben sich in Europa die Bestände wieder erholt.

Ich bezweifle, daß das so in Thailand möglich wäre, wo die buddhistische Gleichmut als höchste Tugend angesehen wird, was in der täglichen Praxis oft zum schlichten Wegschauen führt.
Allerdings war man hier jahrhundertelang ruck-zuck einen Kopf kürzer, wenn man mal irgendwo zu genau hingeschaut hat...   >:
So etwas prägt und verändert möglicherweise sogar die Gene, wer weiß? :-X

Es sind wieder wunderschöne Bilder, Bruno. Ich habe schon zig Mal in und um Bangkok bei Khlongausflügen versucht, Vögel abzulichten (norwegerklaus ist Zeuge), aber noch kein einziges Bild von dieser Qualität zustandegebracht.

Ich habe einige Zwischenüberschriften verändert (in die Texte wollte ich nicht eingreifen, macht auch zuviel Arbeit), damit uns auch alle diejenigen, die nach den korrekten Begriffen suchen, finden und unsere Häuptlinge nach dem Weg fragen können, wenn sie mal dort hinkommen. Es geht nämlich so:

บึงบอระเพ็ด  büng bO: rá¿ péd  Bueng Boraphet

Übrigens:

Hat Dir in der Gegend einer etwas von der Weißaugen Trugschwalbe alias (für Thais) Prinzessin Sirinthon-Vogel erzählt?

(http://www.thaibirding.com/images/werm1.jpg) Quelle: http://www.thaibirding.com/ornithology/werm_article.htm

Zitat
Am Bueng Boraphet befindet sich die einzige Stelle, an der die Sirintaraschwalbe (Pseudochelidon sirintarae, benannt nach Prinzessin Maha Chakri Sirindhorn) gesichtet worden ist, die jedoch nach 1980 nicht mehr aufgetaucht und wahrscheinlich ausgestorben ist

(Man beachte das Kauderwelsch, das kommt davon, wenn man einen so hohen Namen hat, daß keiner mehr rankommt...  :-X ):

http://de.wikipedia.org/wiki/Bueng_Boraphet
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse - Bueng Borapets Vogelwelt
Beitrag von: Bruno99 am 04. April 2011, 19:36:09
Ueber die von HMH erwaehnte Schwalbe habe ich leider nichts gehoert. Behalte das aber im Auge wenn es zu einem weiteren Besuch kommt.
Sehenswert ist dieser Ort auf jeden Fall, die richtige Jahreszeit ist in den vorherigen Links Links erwaehnt.

Ich werde auf jeden Fall einen weiteren Besuch waehrend der Brutzeit mit fachkundigem Ranger planen.
Ich weiss, dass die Voegel in dieser Zeit natuerlich ihre Ruhe haben sollten, aber eben, gleitend, ohne Motorengetoese laesst sich das sicher verantworten.


So nun zu den bereits erwaehnten Kormoranen

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TY8_lHvJSRI/AAAAAAAAA4A/uEoWzwpNgrk/s640/IMG_16883.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TY8_cfousZI/AAAAAAAAA3w/-HDZ47UGIHo/s640/IMG_16882.jpg)

Leider habe ich diesen wunderschoenen Vogel zu spaet gesichtet und war ein wenig schneller als der Autofokus  ;]
Im Ernst, das ist selbstverstaendlich Bewegungsunschaerfe, da das Boot noch in Bewegung war und er schnell wieder von Aesten verdeckt wurde.

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TY9A0sf5RlI/AAAAAAAAA4c/GGzCO8mrC-M/s640/IMG_16908.jpg)

Die einzige bluehende Seerose die ich an diesem Tag gesehen habe

(https://lh4.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TY9BT0c1oUI/AAAAAAAAA4w/ZrEgvwAMgLE/s640/IMG_16917.jpg)



Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: franzi am 04. April 2011, 20:05:58
Das duerfte eher eine Lotusblume sein :)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 04. April 2011, 20:16:38
oops, da haste natuerlich Recht Franzi  ;}
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Anbessa am 04. April 2011, 20:43:43
Einfach sehr sehr schoene Bilder!!! :o {*

Respeckt @Bruno99 ;}
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse - Bueng Borapets Vogelwelt
Beitrag von: Bruno99 am 06. April 2011, 19:37:04
mit den heutigen Fotos schliesse ich mal die Vogelwelt in Bueng Borapet ab.
Allen Natur- und Vogelliebhabern kann ich einen Besuch nur waermstens empfehlen und wenn moeglich sich mit einem Binokular zu bewaffnen  ;]

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TY9A5JKfNjI/AAAAAAAAA4g/7ooCr_IcCYA/s640/IMG_16910.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TY9BMPX8mJI/AAAAAAAAA4s/h-Yusqfltyo/s640/IMG_16913.jpg)

ready for take-off

(https://lh4.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TY9A-ybViSI/AAAAAAAAA4o/zyWLvnKRIHY/s640/IMG_16911.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TZH9O2Z70FI/AAAAAAAAA6c/8FCUYJyvQGM/s640/IMG_16914.jpg)

und weil fliegen so schoen sein kann

(https://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TZH9Fnqa-uI/AAAAAAAAA6Y/YSfRZAp8b1A/s640/IMG_16912.jpg)










Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: namtok am 07. April 2011, 03:36:49
Der Storch auf dem letzten Foto ist auf den Reisfeldern rund um Bangkok ein häufiger Gast.

Zahlreiche Brutkolonien im Winterhalbjahr mit tausenden von Vögeln, z.B am Wat Phailom direkt am Chao Praya zwischen Pathum Thani und Ayuttaya.


Wie man auf dem Bild gut erkennen kann, trägt er den Namen "Klaffschnabelstorch" zu Recht, denn er kriegt die Klappe nicht richtig geschlossen. So heisst er auch auf Thai:

นก ปาก ห่าง Nok Paak Haang :  Vogel - Schnabel  - auseinander

Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: hmh. am 08. April 2011, 00:52:10
Hat länger gedauert als geplant, aber wenn man mal anfängt, zu recherchieren...

Hier ist Brunos Bildbericht aus Bueng Boraphet nun als Teamwörk mit Ergänzungen auf unserer Titelseite:

Gefährdetes Schutzgebiet Bueng Boraphet: Geht der letzte Seeadler den Weg der verschwundenen Weißaugen-Trugschwalbe? (http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/gefaehrdetes-schutzgebiet-bueng-boraphet-geht-der-letzte-seeadler-den-weg-der-verschwundenen-weissa/back/2/)

Um die Trugschwalbe kümmere ich mich noch in einem eigenen Artikel.
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: franzi am 08. April 2011, 07:29:38

Aus der Tip Titelseite:
...entsprechend "entwickelt" wird, was immer das bedeuten wird...

Taktvoll wie du bist :) hast du es nicht ausgesprochen: Klingt wie eine Warnung und verheißt selbstverständlich nichts Erfreuliches

fr
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 08. April 2011, 08:31:14
Eventuell ist das eine der Moeglichkeiten, die die lokalen Behoerden meinen, ausgerichtet auf Weekendtouristen aus Bangkok, also einheimischer Tourismus :

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TZ5jR17nqpI/AAAAAAAAA7w/Zd5W75zZ2Ck/s640/IMG_16813.jpg)


Diese beiden Bungalows sind deutlich rechts des Restaurantes (3) und Anlegestelle (4) zu erkennen, ebenso dass da noch Platz weitere Einheiten sind:

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TX4NfJVKRaI/AAAAAAAAAzI/Wwt66KbOgS8/s640/Borapet%202.JPG)





Titel: Die Weißaugen-Trugschwalbe (นกเจ้าฟ้าหญิงสิรินธร „Prinzessin Sirinthon Vogel“)
Beitrag von: hmh. am 09. April 2011, 14:31:49
Hier ist der versprochene Artikel über die Weißaugen-Trugschwalbe (auf dem untenstehenden Bild ist blau und grün vielleicht einen kleinen Hauch zu dick aufgetragen, das Bild zeigt aber gut die Attraktivität dieses dunkel schillernden Vogels)
http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/in-thailand-1968-entdeckt-und-seit-1978-verschollen-was-wurde-aus-der-weissaugen-trugschwalbe/back/122/
นกตาพอง nóg dta: pO:ng  Nok Ta Phong ("Schwellaugenvogel") (http://3.bp.blogspot.com/_cHkCSMwtstY/S6kcJnYZjbI/AAAAAAAABmI/L-UyVl6N9_E/s320/Eurochelidon.gif) Quelle: www.birdlife.org (http://www.birdlife.org/datazone/speciesfactsheet.php?id=7077)
bzw. นกเจ้าฟ้าหญิงสิรินธร  nóg dschâo fá: jing? sì¿ rin tO:n Nok Chaofa Ying Sirinthon („Prinzessin Sirinthon Vogel“)

Ich habe über ein Dutzend Links beigegeben. Die deutsche Wikipedia ist nicht dabei, das dort verbreitete Wissen ist leider unzulänglich, die Autoren kannten nicht einmal die thailändischen Namen. Etwas besser informiert die englischsprachige Wiki und am besten die englischsprachigen Fachseiten.
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 09. April 2011, 19:39:15
Hans... einfach genial  {*   {*   {*

da haste wohl keinen Aufwand gescheut fuer diesen Artikel, definitiv meine Hochachtung.

All die vielen Links werde ich mir sicher naeher betrachten, einen nach dem anderen, und das in Ruhe, um die entsprechenden Artikel auch wirken zu lassen.


Die besten Beobachtungsmonate sind nun bereits vorbei, aber da stellt sich mir die Frage ob zu Ende dieses Jahres ein gemeinsamer Beobachtungtag im Interesse einiger Mitglieder waere.

Je nach Nachfrage koennte man da sicher das Eine oder Andere organisieren. Da Nakhon Sawan in unmittelbarer Naehe von Bueng Borapet liegt, waere mit einer Uebernachtung eine Morgentour moeglich.

Eventuell wuerden wir das dann noch hinkriegen, bevor die angesagte Entwicklung dieses Naturschutzgebiet im Kommerz untergeht.
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Pinkas am 09. April 2011, 19:45:24
Da wäre ich gerne dabei. Ich bin zwar kein wirklich guter Fotograf, aber mache es gerne.
Und als ehemaliger Tierpfleger interessieren mich solche Touren immer. Mal sehen, ob sich da etwas ergibt.

Gruss  Pinkas
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: hmh. am 09. April 2011, 20:29:49
da haste wohl keinen Aufwand gescheut fuer diesen Artikel...

Danke für das Lob, das ich gerne zurückgebe, denn ohne Deinen Anstoß wäre ich gar nicht draufgekommen. Zum Glück sind derzeit Ferien, aber es ist schon ein ganzer Tag und noch eine Nacht bis heute früh um 3 Uhr draufgegangen...

Ich mag solche Themen, das Nachrecherchieren ist für mich oft wie ein Krimi. Je genauer man nachforscht, um so spannender wird die Geschichte. Aber es gibt auch Leute, die halten das Kniebohren in dem Bereich für altmodisch...

Es gäbe eigentlich noch mehr interessante Informationen, aber das kann man hier nicht alles bringen. Ich versuche, in den nächsten Ausgaben des Druck-Tip noch etwas neues unterzubringen, fange aber erst mal mit Bueng Boraphet an. Über die Trugschwalben gibt es fast nichts Nennenswertes auf Deutsch und das wenige ist auch noch, soweit ich es fand, schlampig recherchiert. Sogar über die von einem Deutschen entdeckte Afrikanische Trugschwalbe, der einzigen Verwandten der Weißaugen-Trugschwalbe, steht auf Englisch viel mehr im Internet als auf Deutsch.

Hier nochmal der Link zu beiden Artikeln:
http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/hans-michael-hensel/
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: gerhardveer am 10. April 2011, 11:58:12
@bruno99:
obwohl ich hier eineloggt bin, entdecke ich keine Möglichkeit, dir eine PN zu schicken - wenn ich auf Dein Profil gehen möchte,kommt die Meldung "Sie haben nicht die Berechtigung Profile anzuschauen.".
Ich bin ein genauso begeisterter Fotograf wie du und habe zufällig diesen Beitrag hier entdeckt. Da ich ab kommenden Herbst in der Nähe von Roi Et leben werde, suche ich Kontakt zu Gleichgesinnten.
- An die Admins: warum kann ich keine PN an andere Member schreiben?
- An Bruno: melde dich mal bei gerhardveer@yahoo.de
- Damit du weißt, was ich mit der Kamera anstelle - fotografisch zu finden bin ich unter:

  http://isaan-forum.com/viewforum.php?f=169
( hier den gewünschten Titel anklicken)

www.fotouristen.de/user/gerhardveer
(meine große Sammlung)
Auf der Homepage neben meinem Bild „fotos“ anklicken (nicht Ordner!) – bei geöffneten „gerhardveer’s fotos“  in der Zahlenzeile darüber die Seiten durchblättern - unter einem geöffneten Foto "in Ordner" anklicken, wenn Du mehr Aufnahmen dieses Motivtyps sehen willst

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/631873


in der Hoffnung, von dir zu hören - liebe Grüße
                                                                         Gerhard
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Kern am 10. April 2011, 12:49:04
Hallo gerhardveer


Bei jedem Beitrag erscheint unter dem Namen des Schreibers (links oben neben dem Beitrag) das Symbol "Private Mitteilung":

(http://forum.thailand-tip.com/Themes/leaf_blaze/images/im_off.gif)

Einfach drauf klicken und schreiben  ;}


Gruss   Achim
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: gerhardveer am 10. April 2011, 13:13:01
Danke, das mit den PN's habe ich inzwischen gecheckt (am frühen Sonntagmorgen läuft's noch nicht so richtig) - aber warum ich nicht in die Profile anderer Membe schauen kann, wüsste ich schon gerne...
Noch 'ne Frage: Kann man hier wie in anderen Foren auch die Fotos über "Photobucket"- Codes hochladen?
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Kern am 10. April 2011, 13:22:11
1. Aus  http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=10055.msg154392#msg154392    (http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=10055.msg154392#msg154392) "Mitteilungen der Forenleitung":

Da es in letzter Zeit wiederholt Versuche gab, Daten von registrierten Mitgliedern zu sammeln und eventuell zu Zwecken zu mißbrauchen, die nicht im Sinne der Mitglieder sind, wurden folgende Änderungen mit sofortiger Wirkung umgesetzt:

Die Funktionen

  • Anschauen der Mitgliederliste
  • Anschauen von fremden Profilen
  • Anschauen der Liste "Wer ist online"

sind nur noch Mitgliedern zugänglich, die mindestens 100 Beiträge im Forum geschrieben haben (die also mindestens "voll dabei" sind).


2. Photobucket als Bilderhoster funktioniert schon, aber es gibt Besseres.
Infos hier:
 http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=8980.msg148913#msg148913   (http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=8980.msg148913#msg148913) "Welchen Bilderhoster bevorzugt Ihr ?"
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: gerhardveer am 10. April 2011, 14:00:28
@Kern: danke - die "100" werden irgenwann zusammen sein, Hauptsache die PN's laufen...
@bruno 99:"Das Telezoom hat eine Makroposition aber die minimale Distanz zum Objekt ist immer noch 60 cm, gut fuer 
                    Blumen/Blueten, aber weniger geeignet fuer Tiere, da sind dann einfach nicht mehr da wenn du abdruecken 
                    willst."

         
                    Da sind die Telekonverter von Kenko 1,4x und 2x sehr gut, ich habe sie beide (auf die Bezeichnung "DGX"
                    achten, das sind die neuen Versionen). Durch die Vergrößerung der Abbildung kann man aus weiterer Distanz
                    aufnehmen. Allerdings muss man bei dem "2x" bei den meisten Kameras manuell fokussieren.


Hier drei Beispiele, aufgenommen mit Kenko-2x-Konverter / CANON 100-400 L IS USM und EOS 1Ds Mark III

                   
(http://i700.photobucket.com/albums/ww8/gehardveer/Album%204/IMG_0237_C-1Ds-IIIweb.jpg)

(http://i700.photobucket.com/albums/ww8/gehardveer/Album%204/IMG_0340_C-1Ds-IIIgestr-bweb.jpg)

(http://i700.photobucket.com/albums/ww8/gehardveer/Album%204/IMG_0244_C-1Ds-IIIweb.jpg)
                   
                   
                   
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: malakor am 10. April 2011, 14:30:29
gerhardveer

Tolle Fotos hast du gemacht !          Jetzt sind es 2 Fachleute, Konkurrenz belebt das Geschaeft   Forum.
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: gerhardveer am 10. April 2011, 14:43:28
Nix Konkurrenz - ich hoffe auf Zusammenarbeit ;D ;D
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 10. April 2011, 15:51:46
auch aus meiner Sicht, keine Konkurrenz  C--

ein jeder hat da so seine Tricks und Kniffe, und da wir ja nicht von den Bildern leben muessen, sollte ein Austausch von Information eigentlich moeglich sein, und da niemand perfekt ist, kann ein Jeder noch was dazulernen.

Eventuell gibts auch wieder etwas Leben im Fototechnik Thread  ->  http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=9515.0

denn auch bei der Bildberabeitung hat man so seine Vorlieben / Standardbearbeitungsprozesse oder Skills und da probiert man eher selten was neues aus.
Auch da sind natuerlich Anregungen herzlich willkommen  ;}
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 10. April 2011, 16:46:03
Wie bereits vor einigen Jahren stand dann doch das Wat Kriangkrai Klang, ein paar Autominuten von Bueng Borapet entfernt, auf dem Programm.
Der Grund war, dass einer meiner Besucher unbedingt freilebende Affen sehen wollte.

Leider hat sich auch in diesem Wat sehr veraendert, der Baumbestand wurde reduziert und dadurch sind auch nicht mehr so viele Makaken zu sehen.
Beim ersten Besuch waren es hunderte von Tieren, jetzt warens noch ein paar Dutzend.

Fuer einige juengere Tiere war es ein Muss, das Fahrzeug einer Inspektion zu unterziehen (kaputt haben sie nichts gemacht, liessen sich nicht mal durch den Alarm gross ablenken)

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TZ-8JdSYehI/AAAAAAAAA8A/Cp50SO-kefI/s640/IMG_16920.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TZ-8Mh36zqI/AAAAAAAAA8E/-5_g0mt440A/s640/IMG_16921.jpg)

lausen und lausen lassen

(https://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TZ-8Y4N7gmI/AAAAAAAAA8M/sAJMEyhsN8w/s640/IMG_16924.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TZ-8Q1jOjAI/AAAAAAAAA8I/YNSxrHtZksw/s640/IMG_16923.jpg)

oder einfach nur das Geschehen beobachten

(https://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TZ-8j0pXXKI/AAAAAAAAA8Q/XuYc-rcyCa0/s640/IMG_16925.jpg)



So das wars bezueglich Bueng Borapet mit seinem Aquarium, dem Vogelparadies und einem Tempel mit freilebenden Makaken.

Die naechste Fotoreise fuehrt uns dann nach Chanthaburi auf den Berg Kitchakut, welcher nur in den Trockenmonaten besucht werden kann



 
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: namtok am 10. April 2011, 17:09:50
Zitat
das Fahrzeug einer Inspektion zu unterziehen (kaputt haben sie nichts gemacht

So brav sind sie nicht überall. Mir hatten sie innerhalb weniger Minuten sowohl die Scheibenwischer hochgeklappt und die säuberlich zerfieselt und auf beiden Seiten die Zierleisten abgerissen.  Na gut, die Wischerblätter hatten eh einen Wechsel nötig und  den Rest haben sie nach etwas Spielerei wieder hergegeben und konnte mit 3M wieder fixiert werden...

War in der Provinz Khon Kaen.


Auf den Khao Kitchakut bin ich gespannt. Als ich da oben war, hat man vor lauter Neben nix gesehen...
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: dart am 10. April 2011, 20:00:53
@bruno, klasse Charakterstudien unserer Cousinen und Cousins. ;] [-]

Gerhard, klasse Bilder...freue mich schon auf Nachschlag. ;}
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: hmh. am 10. April 2011, 22:41:43
Da schließe ich mich an.  ;}

Gerhard, Du bist jederzeit willkommen, hier ebenfalls ein "Bilder-Tagebuch" aufzumachen. :o
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 10. April 2011, 23:45:57
... klasse Charakterstudien unserer Cousinen und Cousins. ;] [-]

wie bin ich froh, dass, speziell bei mir, sich der Koerper-Haarwuchs in Grenzen haelt.
da gabs mal eine so eine Rueckenansicht auf Bett in einem anderen Thread, weiss aber nicht mehr wo, der muesste aber definitiv aus aus einer anderen Seitenlinie stammen, waere er denn verwandt mit mir.

Was ich echt bedauere sind die mittlereweile abhanden gekommenen Kletterkuenste und so bleibt mir nichts anderes uebrig, als mit lautem Klatschen die Tauben vom Dach zu vertrieben, bevor sie alles vollgesch..ssen haben.
 
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: namtok am 11. April 2011, 02:15:33
hat man vor lauter Neben nix gesehen...

Es soll selbsverständlich NEBEL heissen, auch wenn ein Thai das als "Neben" aussprechen würde.  


Heisst dieser freudsche Verschreibser nun "Thai - Integrationskurs"  8) bestanden   :-)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: gerhardveer am 11. April 2011, 11:21:07
Da schließe ich mich an.  ;}

Gerhard, Du bist jederzeit willkommen, hier ebenfalls ein "Bilder-Tagebuch" aufzumachen. :o
@hmh
Danke für die Einladung! Habe im Moment nur ein Problem:
Während das Einstellen der Froschaufnahmen per Photobucket-Code gestern einwandfrei lief, finde ich weder bei "Antworten" noch bei "Neues Thema" eine Möglichkeit für den Direktupload von Aufnahmen, auch nicht in den erweiterten Optionen - stehe ich da auf dem Schlauch? Wenn es doch gehen sollte (was ich vermute), welche Dimensionen darf das Bild max. haben (Abmessung, Dateigröße)?

                     Grüßle   Gerhard
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Ozone am 11. April 2011, 11:24:45
Hallo Gerhard

Ich habe Dein vorheriges Posting hierhin verschoben.

http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=10090.msg160531#msg160531


Da ist Deine Anfrage bereits beantwortet und weitere Infos findest Du im entsprechenden Thread.

Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 12. April 2011, 23:19:09
Der bereits erwaehnte Besuch des Mount Kitchakut wird morgen einen eigenen Bilder-Thread erhalten, derweil geht es hier mit den neusten Fotos aus meinem Garten weiter.

Die Bilder entstanden heute (Dienstag, 12.4), morgens kurz nach acht Uhr

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TaR4JxQTQhI/AAAAAAAABAA/ussbX35AQFw/s640/IMG_17111.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TaR4SpK5zEI/AAAAAAAABAI/rSVDsTszLiQ/s640/IMG_17115.jpg)

(https://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TaR5jVm4TPI/AAAAAAAABA4/jC-fGQD9V6c/s640/IMG_17114.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TaR4bYqZUFI/AAAAAAAABAc/_A-_JR6e_KU/s640/IMG_17119.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: dii am 13. April 2011, 05:43:14
...und dann kommt die Mietz   ;]

(http://i6.photobucket.com/albums/y207/tawee/Picture421.jpg)

Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: gerhardveer am 13. April 2011, 16:36:17
Zur Qualität von Brunos Aufnahmen kann man auf gut Thai nur sagen:

Ohoooooooo }}

(http://i700.photobucket.com/albums/ww8/gehardveer/Album%201/2011%20TIP-Forum/IMG_9484_B-Mk-IIweb.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Anbessa am 13. April 2011, 18:45:26
Was oder wehn der wohl gesehen hat :] :] :] :] vieleicht gerhardveer ;) nur'n scherz.

Cooles Bild- ;}
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 16. April 2011, 09:02:51
In unserem Garten steht auch ein Frangipani Baum mit seinen wunderbar duftenden Blueten

http://de.wikipedia.org/wiki/Frangipani

In der kuehlen Jahreszeit hat der Baum saemtliche Blaetter abgeworfen.
Der neue Wachstumszyklus hat bereits begonnen, Blaetter und Blueten kommen.

Hier mal eine kleine Studie mit verschiedenen Hintergruenden.
Da der Baum ziemlich gross ist, musste ich jeweils den Standort aendern.

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TahdzgDYHXI/AAAAAAAABDk/TSAuAG2lQok/s640/IMG_17056.jpg)

(https://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/Tahd8s5jzeI/AAAAAAAABD0/rLoU4IOybxw/s640/IMG_17042.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TahdpfNj3ZI/AAAAAAAABDg/ZhtALa6rw7E/s640/IMG_17060.jpg)

und nun ein mit Photoshop Plug-In bearbeitetes Foto (Fractalius von Redfield)

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/Tahv-lTSYdI/AAAAAAAABEE/pac49vPM-iM/s640/IMG_17127.jpg)



Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 16. April 2011, 20:27:24
Heute Samstag, 16. April um 18:23

(https://lh4.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TamYm6Of66I/AAAAAAAABFA/gLATdlYo-iU/s800/IMG_17138-300.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 20. April 2011, 14:20:17
fand ich doch dieses putzige Kerlchen (Tree Frog) gestern in einem meiner Drachenbaeume...

(https://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/Ta6Cu-BsvbI/AAAAAAAABGA/14usY7kD_B0/s640/IMG_17199_1.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/Ta6DB4Bt9HI/AAAAAAAABGQ/cBeReehr4hQ/s640/IMG_17190.jpg)

und heute zufeallig in einem Orchideentopf, in der anderen Ecke meines Gartens, zumindest vermute ich es ist der gleiche, denn so haeufig sind die nicht in meinem Garten:

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/Ta6CiPgwtbI/AAAAAAAABFw/3xwxX5BEN9g/s640/IMG_17239.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/Ta6CYyUyWdI/AAAAAAAABFs/9I-Nb1SRYRk/s640/IMG_17246.jpg)

nach vielem und gutem Zureden suchte er sich einen anderen Platz aus, blieb aber nur sehr kurz, wahr ihm wohl zu wenig sicher, bevor er sich dann mit gewaltigem Sprung aus dem Staub, resp. Gras, machte

(https://lh4.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/Ta6CJb-YiEI/AAAAAAAABFY/rWSoNKKQrIY/s640/IMG_17262.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/Ta6CQ14z58I/AAAAAAAABFc/At_x3J6JPfk/s640/IMG_17260.jpg)

 

Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 22. April 2011, 12:09:39
als wuerde sich eine Python um den Baum schlaengeln

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TaejeWzEEnI/AAAAAAAABCk/pqhE_Z-au4M/s640/IMG_16981.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: samurai am 22. April 2011, 12:46:35
Das hier könnte eine "Verwandte" sein
(https://lh5.googleusercontent.com/_bDCgl72bIN8/TbEUR5DIlAI/AAAAAAAAA8U/ZN-nd6d0HNk/s640/DSC06465.JPG)
Koh Phangan im Feb 11 im Dschungel / Wasserfall

lg
rolf samui
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 22. April 2011, 13:28:47
der ist auch gut   }}
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 24. April 2011, 14:24:33
bei meiner taeglichen Gartentour habe ich heute an einem Limonenbaum folgendes Objekt gesehen

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TbPFX3-q9DI/AAAAAAAABIc/kfM4mqSpfjQ/s640/IMG_17311.jpg)

wie der ehemalige Bewohner jetzt aussieht habe ich leider keine Ahnung.

Nach dem letzten Regenguessen haben sich auch folgende Ansiedler eingestellt, trocknen und verdorren sehr schnell wenn sie der Sonne ausgesetzt sind.
Nehme nicht an, dass sie essbar sind

(https://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TbPNUr0tQmI/AAAAAAAABIs/a3JthcHvNgg/s640/IMG_17292.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TbPNn97eT8I/AAAAAAAABJA/uY7gw_mbb1w/s640/IMG_17298.jpg)


wuensche allen Lesern einen schoenen Ostersonntag
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: MIR am 25. April 2011, 06:33:33
Sorry aber nur so kann ich die Bilder sehen
von Samurai
(http://lh5.googleusercontent.com/_bDCgl72bIN8/TbEUR5DIlAI/AAAAAAAAA8U/ZN-nd6d0HNk/s640/DSC06465.JPG)


Von Bruno99

(http://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TbPNn97eT8I/AAAAAAAABJA/uY7gw_mbb1w/s640/IMG_17298.jpg)

(http://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TbPNUr0tQmI/AAAAAAAABIs/a3JthcHvNgg/s640/IMG_17292.jpg)

(http://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TbPFX3-q9DI/AAAAAAAABIc/kfM4mqSpfjQ/s640/IMG_17311.jpg)

Wie immer schoene Bilder


Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: MIR am 25. April 2011, 07:49:12
Wenn man die Bilder mit http statt https einstellt werden Sie angezeigt.

China macht halt aus allem ein Problem, was mit google zu tun hat.
Sie blockieren auch Zeitweise die Mail Adressen.

Titel: Re: Meine Welt durch die Linse Bruno99 ab nach England ?
Beitrag von: Burianer am 26. April 2011, 07:19:04
 :] Bruno99,   hast Du einen Einladung von den Royals bekommen , zwecks Hochzeitsbilder etc,
wir waeren alle gespannt, was Du da fuer schoene Bilder hervorzaubern koenntest  :]
Die Hoffotografen finden bestimmt den Ausloeser nicht  {;

uebrigens, die Bilder sind mal wieder spitze, besonders die vom Frosch ...  hast Du den gekuesst  ???
Kate hat wohl einen Frosch gekuesst  :]  und wird jetzt Prinzessin  :-X
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 26. April 2011, 07:44:27
@Burianer
nee nee, von denen bekomme ich keine Einladungen mehr.

Irgendwann habe ich in der Bearbeitung der Fotos mal was falsch gemacht, dem Charles seine Ohren waren zu gross abgebildet   C--  , jetzt meiden sie mich  {+

den Frosch habe ich selbsverstaendlich nicht gekusst, was solch den mit einem Prinzen  :]

aber danke fuer die Blumen   {*
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: namtok am 26. April 2011, 20:54:41
Also bei der gewaltigen Zahl von 176 938   :o Reportern , welche dieses Ereignis abdecken sollen, sollte für einen Profi unseren Bruno auch noch Platz sein. (falls sie sich nicht gegenseitig niedertrampeln  ;) )
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 26. April 2011, 23:34:48
@namtok

neenee, ich bleib hier, fuehle mich besser auf dem Festland als auf der Insel da.

was soll ich denn die beim heiraten fotografieren  {--

Vor meiner Heirat wollte auch niemand etwas von mir wissen:   

http://www.youtube.com/watch?v=aWl8BeCKX0E0E
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 27. April 2011, 10:28:08
eigentlich bin ich kein Fan von Blitzlicht, moechte aber dennoch mal kurz zeigen, wo z.B. ein Aufhellblitz das Bild aufpeppt.

Dieses hier ist ohne Blitz kurz nach dem Regen Ende letzter Woche, der Himmel war immer noch sehr bedeckt, also eigentlich nicht die besten Lichtverhaeltnisse

(http://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TbeB0xWAcEI/AAAAAAAABLc/y5I5NUYW35k/s640/IMG_17283.jpg)

die nun folgend Aufnahme habe ich mit dem eingebauten Blitz gemacht, aber eine Blitzkorrektur von -1 verwendet,
das bedeutet, dass der Blitz nicht die volle Ladung hergibt. Das macht das Bild dann eben nicht so flach.
Die Lichtreflexe in den Tropfen habe ich nachtraeglich etwas abgeschwaecht

(http://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TbeIwzV4T9I/AAAAAAAABMA/uosfjIFrJQ8/s640/IMG_17286.jpg)

hier das ganze noch im Hochformat, wobei dann der Blitz eben nicht mehr in Fotoachse ist und dadurch einen Schatten erzeugt

(http://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TbeCOghDFKI/AAAAAAAABLw/52-YU0pPJcI/s640/IMG_17287.jpg)


Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 02. Mai 2011, 15:52:09
hatte vor kurzer Zeit die Moeglichkeit der Militaerkaserne in Petchabun einen Besuch abzustatten, hier einige Eindruecke davon

(http://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TbTvTznttmI/AAAAAAAABKI/fbEOLohIW50/s640/IMG_16580.jpg)

(http://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TbTvZtLDiEI/AAAAAAAABKM/sXCa_KxHnaA/s640/IMG_16571.jpg)

(http://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TbTvhs_Oe7I/AAAAAAAABKc/QfGs8AU_Qzg/s640/IMG_16566.jpg)

(http://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TbTvsVqEQ9I/AAAAAAAABKk/8GRGxkaUXHs/s640/IMG_16514.jpg)

(http://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TbTvxO9skcI/AAAAAAAABKs/EaAjiu92Sc8/s640/IMG_16507.jpg)

und noch eines beim defilieren:

(http://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TbTv-tbvHWI/AAAAAAAABKw/01Ej0-Z3J6k/s640/IMG_16486.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 13. Mai 2011, 10:06:23
Hab in meinem Garten einen Baum der zur Zeit viele Blueten hat und aufgrund dieser Blueten wird er von den Thais auch  ไข่ดาว (Spiegelei - fried egg) genannt

(http://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TcyaVoxrQaI/AAAAAAAABPE/LnK_cb-5FG8/s640/IMG_17342.jpg)

und noch etwas von der Seite

(http://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TcyaMZu4_II/AAAAAAAABO0/fJ9qO3NALc8/s640/IMG_17346.jpg)

Mit dem Tele einen Blick in Nachbars (wilden) Garten

(http://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TcyaElGu-rI/AAAAAAAABOw/Hq22_kMm68k/s640/IMG_17352.jpg)

dies hier ist aber wieder aus meinem Garten

(http://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TcyZ83beerI/AAAAAAAABOs/FiGYK0g85KU/s640/IMG_17366.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 21. Mai 2011, 15:06:10
angespornt durch BM's Thread 
http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=10113.0
habe ich mit ein paar Familienmitgliedern Bang Sare besucht.
Natuerlich war ein Besuch des von ihm erwaehnten Sea Food Restaurants ein absolutes MUSS und es hat sich gelohnt, bestes Preis/Leistungsverhaeltnis  ;}  ;}

Ausblick aus dem Restaurant

(http://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TddvAbWp6FI/AAAAAAAABe4/Fkbu3UuI5YU/s640/IMG_17760.jpg)

Am Strand

(http://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TdduljZtIAI/AAAAAAAABeo/K8qD3gD3iR4/s640/IMG_17776.jpg)

(http://lh3.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/Tdduzz1A0PI/AAAAAAAABew/CcOIqlrCxgY/s640/IMG_17778-1.jpg)

das Wat ist ebenfalls besuchenswert

(http://lh5.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TdduM1Oml3I/AAAAAAAABeU/tHBF4On5cIQ/s640/IMG_17761.jpg)

(http://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TdduCFuGMEI/AAAAAAAABeA/E11ZqdtpUuQ/s640/IMG_17763.jpg)

(http://lh4.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/Tddt3nWWlvI/AAAAAAAABd8/sGCl_gwwkwY/s640/IMG_17765.jpg)

(http://lh6.googleusercontent.com/_veDRjyA_d2Q/TddtoR1d-WI/AAAAAAAABdw/3C2nv6BL5fE/s640/IMG_17764.jpg)







Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 27. Mai 2011, 12:27:44
ein Besuch an der Sai Kaew Beach (zwischen Bang Sare und Satthaip)

ist militaerisches Gelaende (Navy), kann aber bei Abgabe einer ID Karte, z.B. Thai Fuehrerschein, problemlos betreten werden

(http://lh3.googleusercontent.com/-AIF1nQjy1BA/Td8AyJRrc-I/AAAAAAAABnE/1GFHFkoYuko/s640/IMG_17731.jpg)

(http://lh3.googleusercontent.com/-cmAoIxvd7cg/Td8A6VJOv8I/AAAAAAAABnI/RGxrZlunHRo/s640/IMG_17732.jpg)

etwas photoshopping waehrend den vergangenen Niederschlaegen   ;]

(http://lh4.googleusercontent.com/--hf6tXRumFk/Td8OP3dpkVI/AAAAAAAABnc/ec09wg3WQqk/s640/IMG_17746.jpg)

das Verschieben des Weltunterganges auf den 21. Oktober brachte mich eigentlich auf diese Idee   :]

(http://lh3.googleusercontent.com/-MrZlDM4N1ew/Td8WQatCi7I/AAAAAAAABn0/LN6gbupobXA/s640/IMG_17835.jpg)




Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Pedder am 28. Mai 2011, 09:29:35
@ Bruno,

wie immer, Hammer Bilder.....aberrrr.

mach mal nicht so viel Reklame für Bang Sare oder den Military Beach.

Ich befürchte, sonst ist es hier in ein paar Jahren auch vorbei mit solchen Bildern.
Wenn ich überhaupt mal Zeit habe, um mit der Family an den Strand zu gehen, dann sind es nämlich genau diese beiden Ecken.  :-X
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 28. Mai 2011, 12:25:58
Ich befürchte, sonst ist es hier in ein paar Jahren auch vorbei mit solchen Bildern.

da wuerde ich mir keine so grossen Gedanken machen Pedder, bis die meisten Besucher dieses Thread das naechste mal in TH sind ist das schon wieder in Vergessenheit geraten, und diejenigen die dann diese Ecke besuchen machen noch keine Grossveranstaltung aus   ;]

schoen dass dir meine Bilder gefallen, spendiere dir ein virtuelles Bier  [-]  [-]
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: samurai am 28. Mai 2011, 13:08:08
"wie immer, Hammer Bilder..."
kann ich mal wieder nur anschliessen ...

"..aberrrr.  mach mal nicht so viel Reklame für Bang Sare oder den Military Beach. Ich befürchte, sonst ist es hier in ein paar Jahren auch vorbei mit solchen Bildern."
Pedder, da kann ich Dich auch beruhigen. Ich lebe auf der Tourisonnenmafiainsel Samui. Wir haben solche Strände:
(http://lh5.googleusercontent.com/-NKiZqV5ANF0/TeCNEVgXlRI/AAAAAAAABQw/GFj58uauglA/s640/21-05-11-182945.jpg)
Entspannung und Lifestyle pur. Und dennoch wirst Du wie hier am Lipa Noi Beach selten mehr Leute als auf dem Bild sehen.
Die sind alle in der Arkbar oder sonstwo am Chaweng Beach. Bei Rave und Longdrink, zum sehen und gesehen werden, ohne SU.
Nur "QualitätsTIPpler" wie wir "verirren" uns an die wirklichen Traumplätze Thailands. 8)
Und das ist gut so! [-]



Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 29. Mai 2011, 21:32:07
im Moment macht der Garten viel mehr Arbeit als er Motive bringt.
Manchmal huete ich ein wenig die Nichte meiner Frau, knappe 14 Monate alt, und wenn sie mich nicht allzufest in Beschlag nimmt... aber seht selber, eine kleine Mimikstudie.

(http://lh3.googleusercontent.com/-7PejapLT2Xw/TeJR5jTaQLI/AAAAAAAABpI/GFZviwjP6yo/s640/IMG_17859.jpg)

(http://lh3.googleusercontent.com/-a8GHsSlFTds/TeJSnqmekSI/AAAAAAAABpY/_W-dQs_2r0A/s640/IMG_17860.jpg)

(http://lh6.googleusercontent.com/-Le3_3-sPW0M/TeJSyA9P7oI/AAAAAAAABpg/4knOO7UaHvg/s640/IMG_17862.jpg)

(http://lh5.googleusercontent.com/--HW4pFfcBw8/TeJWa2obOKI/AAAAAAAABp4/0zTagb-Msak/s640/IMG_17865.jpg)

btw, alle diese Bilder sind mit eingebautem Blitzlicht, aber mit Blitzkompensation von von -1.3 gemacht um hartes Licht zu vermeiden und in PS mit Belichtungsanpssung wieder heller gemacht  ;D
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: dart am 29. Mai 2011, 21:42:38
Herrlich und faszinierend wie groß die Iris der Augen auf den Bildern rüberkommt.

BTW, deine Bilder aus #204 sind wirklich der Hammer, speziell das letzte Bild in der Serie. }}
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 29. Mai 2011, 21:57:56
 ;}  danke Rainer   ;}
 und allen Anderen natuerlich auch   ;]
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 05. Juni 2011, 23:15:11
wieder einmal eines meiner Lieblingsobjekte in meinem Garten

(http://lh5.googleusercontent.com/-C9jcUo-aojs/TeuoohI7u-I/AAAAAAAABsU/dpS978bva78/s640/4240962634_1662123504_o.jpg)

Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 10. Juni 2011, 23:22:31
hab ich doch beim Durchstoebern noch drei Fotos gefunden.
Habe soeben den Thread durchgeschaut, sind definitiv noch nicht veroeffentlicht.

Hab da mal was mit Farbkontrasten ausprobiert

(https://lh4.googleusercontent.com/-cBe7OuUiph0/TeupDzIFvkI/AAAAAAAABsk/4DP66RHKdyk/s640/4192487744_219107850e_o.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/-HVCiNf62qbk/TeupOTiMUMI/AAAAAAAABso/qrHlv2-O7vk/s640/4327847466_db95d0ac96_o.jpg)

bei beiden obigen Bildern habe ich die Hintergrundfarbe(n) nur verstaerkt, den Standort hab ich entsprechend ausgesucht,
wie auch auf dem folgenden Bild, wo ich aber bewusst einen auf Pastellfarben, und somit auf wenig Farbkontrast gemacht habe

(https://lh6.googleusercontent.com/-eIsWPkOJtso/TeupZdEl41I/AAAAAAAABs4/1ufDa4MAYgc/s640/3824994862_e6160b20fc_o.jpg)


Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: max am 10. Juni 2011, 23:38:12
@Bruno

ich schau gerne und oft in diesen Thread

Danke
max
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Kern am 11. Juni 2011, 06:27:02
Thema: Meine Welt durch die Linse            Gelesen 15769 mal
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: jock am 11. Juni 2011, 06:32:21
@ Bruno

    Fuer mich,ab sofort "MAESTRO BRUNO".
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: maeeutik am 11. Juni 2011, 22:55:31
Dieses Foto ist einfach nur schoen!!!
(https://lh4.googleusercontent.com/-cBe7OuUiph0/TeupDzIFvkI/AAAAAAAABsk/4DP66RHKdyk/s640/4192487744_219107850e_o.jpg)
Das Zentrum der Bluete sieht aus als wurde es aus ihrem Innern befeuert.

Auch die beiden anderen Fotos unter diesem post sind m.E. "Fotokunst".
Danke "Bruno99"

Maeeutik
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: boehm am 11. Juni 2011, 23:04:52
#211

Ein Reptil, Ginka, ich finde diese reptilien auch super schön!

Meine Frau hat vor allem Angst, egal ob Frosch, Gecko oder Schlange. Tolle Bilder!!!

 [-]
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: samuispezi am 14. Juni 2011, 17:08:49

Wunderschöne Kompositionen {*


Danke
Samuispezi
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 14. Juni 2011, 23:18:47
zum Ersten, danke an all die positiven Feedbacks   ;}

wie ueblich waehrend der Regenzeit, die heuer viel zu frueh eingetroffen ist, bietet der Himmel ein wunderbares Spektakel.
Enorme Kontraste zwischen Wolken und teilweise stahlblauem Hintergrund.

Immer wieder ziehen dunkle Wolken auf, man weiss nicht ob es in den naechsten 5 Minuten regnet oder ob sich das Ganze wieder verzieht.

Nichtsdestotrotz habe ich die Fototasche umgeschnallt und habe letzten Samstag (11.6.) eine kleine Tour mit dem Fahrrad gemacht, hier ein paar Eindruecke

(http://lh6.googleusercontent.com/-5Lov3Ry7NNA/TfeGvwMb5pI/AAAAAAAABu0/m_PrnkgshJ8/s640/IMG_17903.jpg)

(http://lh4.googleusercontent.com/-3-o09-YjfFA/TfeFywWBepI/AAAAAAAABuU/o-iXf5_NunY/s640/IMG_17905.jpg)

(http://lh6.googleusercontent.com/--GrHlKYxNe4/TfeF-HniudI/AAAAAAAABuk/mAXz72HQ4dk/s640/IMG_17907.jpg)


naechstes mal nehme ich noch die Polarisationsfilter mit, peppt den Himmel noch etwas auf   ;D
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 20. Juni 2011, 20:12:57
Immer wieder habe ich Eindringlinge n meinem Garten.
Um die Einen kuemmern sich die Hunde, um die Anderen meine Linse(n).

Freitag, 17.6. um ca 15 h mache ich diese kleine unscheinbare Raupe an einer meiner kleinen Wuestenrosen...

http://de.wikipedia.org/wiki/Adenium_obesum

aus, wie sich sich so gemuetlich am Stamm empor Richtung Blaetter bewegt... verfressen sind sie ja diese "Caterpillars", da bleibt einfach nix uebrig wenn sie mal auf Besuch waren.

(http://lh4.googleusercontent.com/-BnvhV-sU-1w/Tf4H2h_DGrI/AAAAAAAABvk/x0v_q7d4p-g/s640/IMG_17910.jpg)

Zu diesem Zeitpunkt waren da noch viele schoene gruene Blaetter

(http://lh6.googleusercontent.com/-qv0i2KUHn2s/Tf4H-4ew4nI/AAAAAAAABvo/YNwkBttKpuk/s640/IMG_17916.jpg)

Also Pflanze mit Objekt mal sichern, denn schon hatte ich eine ganze Bildergeschichte im Kopf.

Am anderen Tag, es war der Samstag, 18.6. hing die in komplett verschiedenen Farbtoenen unter einem Blatt.
Erster Gedanke... die Verpuppung beginnt, das Tagebuch scheint gesichert, und vielleicht kann ich ja den ausschluepfenden Falter noch "schiessen"

(http://lh5.googleusercontent.com/-XQxg2P1CuM8/Tf4ILjygYEI/AAAAAAAABv4/BypdmKS-w-s/s640/IMG_17952.jpg)

also noch etwas Zwischenverpflegung, nachher gibts ja nix mehr bis zum Schlupf

(http://lh3.googleusercontent.com/-0nPD95kGHp8/Tf4IZpnytsI/AAAAAAAABwI/uoRISRGwCT8/s640/IMG_17961.jpg)

doch erstens kommt es ander als zweitens man denkt...

Sonntag 19.6.
Die Raupe hat beinahe alles kahl gefressen und hat einiges an Groesse gewonnen.
Ihr Hunger immer noch ungestillt, aber mal ne kleine Pause muss sein

(http://lh4.googleusercontent.com/-PwB1oqLcIKg/Tf4Iocb0sLI/AAAAAAAABwc/w8QawjVfP8A/s640/IMG_17973.jpg)

bis es dann wieder zur Haupttaetigkeit zureuckgeht

(http://lh3.googleusercontent.com/-IPRBWQYGqSo/Tf4IhBoII_I/AAAAAAAABwQ/HeejZkVWwLw/s640/IMG_17970.jpg)

(http://lh4.googleusercontent.com/-psARCPOsUTQ/Tf4IvvqLgoI/AAAAAAAABwg/ODWIFRX6Jsg/s640/IMG_17975.jpg)

nachdem praktisch alles kahl gefresse war, habe ich sie an eine andere Wuestenrose angesetzt, die hat sie in derselben Nacht auch noch kahl gefressen und seither weiss ich nicht wo sie ist  ???

und damit endet das angedachte Tagebuch kurzzeitig, wie der Falter nachher aussieht werden wir leider nicht erfahren.... zumindest nicht jetzt.   C--




Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: franzi am 20. Juni 2011, 21:15:37
Als Tierliebhaber bin ich oft auch gegenüber Raupen gnädig, aber die Wüstenrosen, von denen ich nur zwei kleine besitze, würde ich verteidigen.

Bei den Raupen gibt es halt das grundsätzliche Problem, dass sie meine Zierpflanzen fressen um dann andere Augen als Schmetterlinge zu erfreuen. (verkehrtherum aber ebenso)

fr
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: dart am 20. Juni 2011, 21:23:15
Von den grünen Raupen haben wir seit April (und dem massiven Regen) auch reichlich. Die haben auch die gleichen Blätter zum Fressen gern...zum Glück vermehrt sich diese schön blühende Pflanze wie Unkraut bei uns.

Die Raupen sind auf jeden Fall eine willkommene Nahrungsergänzung für unsere Fische im Teich. C--
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 20. Juni 2011, 23:09:24
...zum Glück vermehrt sich diese schön blühende Pflanze wie Unkraut bei uns.

sie ist zwar etwas langsam wachsend, eine Jungpflanze, ca. 20-25 cm hoch kriegt man hier fuer bedeutend weniger als 50 THB angbeboten, da kann man schon mal ein Pflanze leerfressen lassen   C--

nur leider hat sich das Objekt aus dem Staub gemacht, und wenn es noch auf Futtersuche ist... vielleicht finde ich es ja noch  ;D
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 21. Juni 2011, 22:43:26
in den drei Tagen als ich auf Raupenjagd war flatterte immer wieder ein Schmetterling umher und suchte Nektar bei den Ixoras 

http://en.wikipedia.org/wiki/Ixora

vermutlich hat er seine Halbwertszeit bereits ueberschritten, ein wenig ramponiert sieht er ja schon aus:

(http://lh5.googleusercontent.com/-FfsYG-aaSDQ/Tf3_JGrTpxI/AAAAAAAABvI/0NS8HWlo3bc/s640/IMG_17928.jpg)

(http://lh4.googleusercontent.com/-NIAZ23gvF6I/Tf3_Tnd0KFI/AAAAAAAABvM/EWdsfLYMgXc/s640/IMG_17940.jpg)

 
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 05. August 2011, 09:07:01
meine Welt ist nun um eine Linse, sprich um ein neues Objektiv reicher, habe die Gunst der Stunde, der Apero in der CH Botschaft, mit einem vorgaengig ausgiebigen Ausflug ins MBK Center verbunden.
Im 5. Stock (Floor 5) findet man den Canon Shop mit all seinen Qualitativ hochstehenden Produkten (Fotohandies gibts dort aber noch nicht  >: )

Nun also, ich habe mir das Zoomobjektiv von 100 - 400 mm Brennweite zugelegt.
Mit dem bereits vorher mal gekauften Konverter (1.4x) kann ich eine maximale Brennweite von 560 mm erreichen und das zeigt sich dann in etwa so:

(http://lh5.googleusercontent.com/-4duQmjAHHck/TjtHOdmYhxI/AAAAAAAACBQ/v85C70jbRiU/s640/IMG_18023.jpg)

mit 400 mm vom Balkon aus, durch das Blattwerk eines Frangipani Baumes

(http://lh3.googleusercontent.com/-gauSE33jYYg/TjtHkOz_KKI/AAAAAAAACBs/WjD8Ed2aZTE/s640/IMG_18044.jpg)

oder einfach die besonders gut riechenden kleinen weissen Blueten

(http://lh5.googleusercontent.com/-BafohLgRTBM/TjtHaVXYjGI/AAAAAAAACBU/mHOq-jcBtqw/s640/IMG_18031.jpg)

Am erstaunlichsten ist aber folgendes Bild, aus 2 Gruenden

(http://lh6.googleusercontent.com/-5W3DzmTMt5o/TjtH7NqO-2I/AAAAAAAACCA/LbI2a7V0n1I/s640/IMG_18053.jpg)

nebst schon beinahe reifen (Riesen)Mangos hat der Baum nochmals begonnen Blueten und Fruechte zu bilden, und dies jetzt in der Regenzeit  {+.

und zum zweiten: es handelt sich um eine Aufnahme im Bereich von 400 mm, aber mit einer Verschlusszeit von 1/50 (fuenfzigstel) Sekunde.
Dies ermoeglicht ein eingebauter Bildstabilisator der keine Wuensche uebrig laesst. Mit einem normalen Zoom waere diese Aufnahme hoffungslos verwackelt.

Sobald die Wetterverhaeltnisse etwas besser werden, begebe ich mich auf Pirsch um neue 'Welten' vor die Linse zu bringen  ;] ,
habe im Moment einfach keine Lust mich und meine Ausruestung verregnen zu lassen  {;









Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Kern am 05. August 2011, 15:13:13
Der Geruch der Blüten kommt hier nicht gut rüber, aber ihre Schönheit umso mehr.  ;}   {*


Gruss aus dem momentan oft verregneten Bayern ins verregnete Thailand     Achim
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 05. August 2011, 21:11:20
Heute war es trocken, also aufs Mountain Bike, Fototasche auf den Ruecken geschnallt und los gings.

Leider hatte sich die Sonne immer wieder hinter dunklen Wolken versteckt, die Ausbeute ist deshalb nicht sehr gross aber....

(http://lh5.googleusercontent.com/-p8dTSp7_mBk/TjvwNyO-hNI/AAAAAAAACCQ/xePiT5dSeic/s640/IMG_18058.jpg)

(http://lh3.googleusercontent.com/-GdcH1MMfRm8/TjvwgIMrooI/AAAAAAAACCk/bQ9z58DNUo8/s640/IMG_18065.jpg)

(http://lh4.googleusercontent.com/-AqzHK6QSCP0/TjvzmSNv2lI/AAAAAAAACDI/xu5-NA-AVog/s640/IMG_18059.jpg)

(http://lh6.googleusercontent.com/-FzoZioJYH7Q/TjvwYqmwLnI/AAAAAAAACCU/O6QyZdveytU/s640/IMG_18061.jpg)

mit den Schmetterlingen hab ich den Kniff einfach noch nicht so richtig drauf, werde weiter ueben  ;D

(http://lh4.googleusercontent.com/-rZ1dcXLerJ4/TjvwpieOmNI/AAAAAAAACCo/K_afga91NiY/s640/IMG_18070.jpg)

bei einer kleinen Pause, die Feuchtigkeit laesst keinen trocken, den da entdeckt...
fressen und gefressen werden

(http://lh3.googleusercontent.com/-RKe3fDwH8yA/TjvwwwOsUMI/AAAAAAAACC4/oAzIkeAkDqo/s640/IMG_18075.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: gerhardveer am 06. August 2011, 11:57:56
Hallo Bruno,

Du scheinst ja Spaß zu haben an dem neuen Teil, ist auch meine Lieblingsoptik! Die Schärfe scheint ja genau dort zu sitzen, wo sie hin gehört  :)
Schmetterlinge sind schwierige Models - meistens in Bewegung und wenn sie mal ruhig halten, klappen sie oft die Flügel hoch. Die von dir erwischte Perspektive ist aber echt gut, weil ungewöhnlich und die Fühler sitzen schön in der Schärfeebene!

                  weiterhin viel Spaß und gut Licht!            Gerhard
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 08. August 2011, 20:58:17
eigentlich muesste der Fred Meine Welt durch die Linsen heissen, denn gerade mit folgenden Aufnahme war vom Superweitwinkel bis zum Supertele alles im Einsatz.

Die Bilder sind in den letzten 2,3 Tagen entstanden.

(http://lh5.googleusercontent.com/-HdHYX78ORr8/Tj_hL5MK7AI/AAAAAAAACDk/FzeUcU9eBi8/s640/IMG_18100.jpg)

(http://lh4.googleusercontent.com/-GuRiqvJwASk/Tj_hYZMroOI/AAAAAAAACDs/DcYurVZuSCY/s640/IMG_18122.jpg)

(http://lh4.googleusercontent.com/-M65iLfXw3lI/Tj_mq4ONjXI/AAAAAAAACEc/A1Waj77Kijk/s640/IMG_18135.jpg)

(http://lh6.googleusercontent.com/-Rbq1KgZEv8k/Tj_hvDgiwtI/AAAAAAAACEA/4CyQOD2_Y2I/s640/IMG_18139.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Koarl am 09. August 2011, 01:18:47
fuer das letzte Bild gebe ich Dir 10/10  . Respekt!
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse - Hochwasser
Beitrag von: Bruno99 am 20. September 2011, 15:24:50
Bin heute wieder mal mit dem Fahrrad Richtung Reisfelder unterwegs gewesen.
Also von den Reisfeldern sieht man nichts mehr, alles unter Wasser.
Der Pasak River, im Normalfall nicht breiter als 30 Meter bei uns, erstreckt sich jetzt ueber mehrere Kilometer Breite.

Die Strasse, welche vor ein paar Monaten extra hoeher angelegt wurde, ist teilweise ebenfalls unter Wasser, mit Pickups noch befahrbar.

(http://lh5.googleusercontent.com/-mRYULeHhB5E/TnhJjeJ_yzI/AAAAAAAAADo/1lojb6QcCiA/s640/IMG_18222.jpg)

(http://lh4.googleusercontent.com/-OxZfpUVhHqk/TnhJpXO29TI/AAAAAAAAADs/Q2B_2c54rNE/s640/IMG_18224.jpg)

(http://lh3.googleusercontent.com/-iH8C0mddI1o/TnhKTEGGvLI/AAAAAAAAAD4/jP9JjRyqOzs/s640/Floodhdr-10.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 28. September 2011, 20:49:42
die schier endlosen Regenfaelle und die damit verbundene Luftfeuchtigkeit, wenn mal kein Tropfen faellt, machen's den Fotographen nicht einfach.
Ich sehne mich schon nach ein paar regenfreie Tage, damit ich mein neues Teil, den Zwischenring, vermehrt einsetzen kann (mehr dazu im technischen Fotothread)

Uebungshalber habe ich mal im Garten mit ein paar Fotos angefangen.

Durch die extremen Regenfaelle waechst hier alles als haette es Duenger geregnet, sieht zwar alles sehr schoen gruen aus, bringt aber auch sehr viel Arbeit mit sich.
In den letzten 24 Stunden hatten wir einen Drittel der durchschnittlichen Regenmenge fuer September die auf TMD (Thai Meteoseite) ausgewiesen werden, erreicht.

Nichtsdestotrotz hat es in den letzten paar Tagen doch die eine oder andere kurze Gelegenheit fuer ein Foto:

(http://lh6.googleusercontent.com/-P6mje4kiUm0/Tn85muOY6UI/AAAAAAAAAEY/yt0pU5HzRHA/s640/IMG_18238.jpg)

die Ameisen sind ja nicht unbedingt die langsamsten Viecher, um mal eine im Bild zu haben waren schon ein paar Fotos noetig.
Da der Bildausschnitt und die Tiefenschaerfe sehr limitiert sind, gibts kein Nachfahren mit der Kamera... nur warten und abdruecken und hoffen man hat sie erwischt  ;]

(http://lh3.googleusercontent.com/-1XVFCj8Vq6I/ToMdpr0dDsI/AAAAAAAAAE4/FDVP-wHddNQ/s640/IMG_18291.jpg)

diese Wespe ist nicht optimal im Bild, aber dafuer stimmt die Schaerfe, nicht so einfach, sie bleiben nicht ruhig sitzen/stehen, brauchen alle noch ne Modelausbildung  :D 

(http://lh3.googleusercontent.com/-SBjyB1DUK1w/Tn86DNqfbHI/AAAAAAAAAEk/pSlYeRMiPIs/s640/IMG_18254.jpg)

die kleinen Blueten einer Ixora Art

(http://lh4.googleusercontent.com/-Q8A5PX6WwPI/Tn8554ZJUTI/AAAAAAAAAEg/32btq7EcfKs/s640/IMG_18239.jpg)

und hier der sich ausrollende Wedel eines ganz normalen Farnes

(http://lh3.googleusercontent.com/-oix7O-axh7o/Tn85vvWVmTI/AAAAAAAAAEc/Kd4PxyNvfTw/s640/IMG_18248.jpg)

einen Vorteil hat die Regenzeit natuerlich schon, man hat etwas Zeit sich kuenstlerisch mit den Fotos zu betaetigen

(http://lh3.googleusercontent.com/-Lss_hz25wGc/Tn88Hn5xkDI/AAAAAAAAAEo/VkAI0Y4nde0/s640/IMG_18312.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: udo50 am 28. September 2011, 23:31:43

   hallo Bruno99  ich will nicht übertreiben aber für meine Person ich habe noch nie so prima Bilder gesehen wie von dir und Geerhard
weiter so.Udo
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 29. September 2011, 00:06:52
Hallo Udo
besten Dank fuer die positiven Worte  _/|\_   , zeigen sie doch, dass die Bilder gesehen werden und auch gefallen   ;} .

das "weiter so" nehme ich als Ansporn und kann versichern, dass dies nicht die letzten Bilder in diesem Thread waren   {;   ;]



 

Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: samuispezi am 29. September 2011, 15:33:01


Kann ich nur beipflichten, die Fotos von Euch beiden sind für mich Kunst, und eine echte Bereicherung.

Vielen Dank dafür {*


Grüße
Samuispezi }}
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Kern am 29. September 2011, 17:57:08
Genau so sehe ich das auch!

Danke an Bruno und Gerhard   ;}     }}    {*
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: gerhardveer am 13. Oktober 2011, 18:43:54
Auch von mir danke für die Anerkennung - fange gerade damit an, direkt aus TH aktiv zu werden.....

   Grüßle   Gerhard
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: dart am 13. Oktober 2011, 18:55:08
Ich schließe mich da gerne nochmal an, die Bilderserien von euch beiden sind immer ein Ort der Entspannung und Ruhe, und laden zum Verweilen ein. Dickes Danke!!!  {* ;}
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 15. Oktober 2011, 12:42:20
und wieder mal ein paar Fotos aus dem Garten, heute mit nicht alltaeglicher Lichtfuehrung

(http://lh5.googleusercontent.com/-I1sN03m5fLg/TpkS2_JcxXI/AAAAAAAAAHI/JABZbwtn3Dc/s640/IMG_18398.jpg)

(http://lh5.googleusercontent.com/-KJU8oRH0S3Y/TpkSQpmtBzI/AAAAAAAAAGk/jNQRRjzhSG8/s640/IMG_18377.jpg)

(http://lh5.googleusercontent.com/-aUuSXlo4I4s/TpkSAvttpWI/AAAAAAAAAGQ/V_v-zAk3X3U/s640/IMG_18372.jpg)

(http://lh5.googleusercontent.com/-9JASZtdgNWg/TpkSg5gk6OI/AAAAAAAAAG4/A1NmD6wjFKA/s640/IMG_18380.jpg)

nicht mehr so ganz taufrisch:

(http://lh3.googleusercontent.com/-mFITwXRkseg/TpkSr8EmKRI/AAAAAAAAAHA/2MVhWRSwLYg/s640/IMG_18388.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: gerhardveer am 15. Oktober 2011, 13:34:27
und wieder mal ein paar Fotos aus dem Garten, heute mit nicht alltaeglicher Lichtfuehrung

Durchlicht = Königsdisziplin-----------Kompliment!!
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 06. November 2011, 19:55:45
Sonntag Morgen im Botanischen Garten von Singapore.
Dutzende von Spaziergaenger mit ihren Hunden, hunderte von Joggern und tausende von Tai Chi uebenden Chinesen  {[
.. sogar einen Indischen Guru der mit Atemuebungen die Girls (da war echt kein einziges maennliches Wesen unter den Teilnehmern  ??? )

Blumen hat es wenige, dafuer ist aber der Park sehr schoen angelegt und bildet eine kleine Oase der Erholung mitten in Singapore.

Eigentlich wollte ich ja 'botanische' Fotos schiessen und nicht von Besuchern, so waren die Moeglichkeiten etwas eingescheschraenkt.

der Swan Lake (Schwanensee)

(http://lh6.googleusercontent.com/-75tL4Gz87Gw/TrZxQ0w4XlI/AAAAAAAAAII/rFYA-_C1r4s/s640/IMG_18463.jpg)

Helonicas:

(https://lh5.googleusercontent.com/-pDxvS3EaPrw/TrZwZr2wndI/AAAAAAAAAH4/xpOA_AnMcQM/s640/IMG_18466.jpg)

Am Symphony Lake:

(https://lh5.googleusercontent.com/-J2R4cQrby8c/TrZwG5YvZNI/AAAAAAAAAHw/OHj8hIC437w/s640/IMG_18467.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/-EbaBKgJEnCg/TrZwpHCo1II/AAAAAAAAAIA/DJ0q2xWW-Gw/s640/IMG_18468.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/-2QO3WbIwssU/TrZxsBrA3qI/AAAAAAAAAIQ/Y0w5OQhrizU/s640/IMG_18470.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/-uVnJXSKr1NE/TrZxt-N_GZI/AAAAAAAAAIY/IIBLstpV0lI/s640/IMG_18469.jpg)

... und irgenwo zwischen Schwanensee und Restaurant

(https://lh5.googleusercontent.com/-0GVCKmbz2PA/TrZx1V1xwvI/AAAAAAAAAIg/fOHkzIHrTo4/s640/IMG_18471.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Burianer am 09. November 2011, 07:58:52
Bruno99 , sehr schoene Bilder  {*   aber wo hast du die huebschen Maedels versteckt    :-X
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: malakor am 09. November 2011, 08:44:46
Wo wohl, du Naiver, im Bett natürlich.
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 09. November 2011, 09:47:19
@Burianer
von huebsch hab ich aber nix geschrieben   {;   ;]
Ausser von ein paar Joggerinnen waren die meisten sehr viel naeher ihrem Ablauf- als dem Herstellungsdatum   C--


hier eine Aufnahme aus Chinatown:

(http://lh4.googleusercontent.com/-MtL5EmAlclc/TrZzSQQkp4I/AAAAAAAAAIw/pmi6U73gqR0/s640/IMG_18482.jpg)

die Loewenstadt mit ihrem Denkmal:

(http://lh6.googleusercontent.com/-APKkkcMxaOU/TrZ3pc7GUBI/AAAAAAAAAJw/c1tXbrjRjPM/s640/IMG_18505.jpg)

Ausblick aufs Mandarin Hotel

(http://lh5.googleusercontent.com/-ThM0yS2so-Y/TrZ1EyvDtjI/AAAAAAAAAJI/v9_Jg6ifxaI/s640/IMG_18498.jpg)

... und Skyline

(http://lh3.googleusercontent.com/-kXcYCJ-HwIw/TrZ6xpGSjQI/AAAAAAAAAKY/lCuP_A6XKfs/s640/IMG_18517.jpg)

(http://lh3.googleusercontent.com/-7oWhmKz-Gh0/TrZ17m9-CPI/AAAAAAAAAJQ/dldUc129SNg/s640/IMG_18502.jpg)

Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Kern am 09. November 2011, 10:15:16
Ausser von ein paar Joggerinnen waren die meisten sehr viel naeher ihrem Ablauf- als dem Herstellungsdatum   C--


Ich hau mich weg.   :]
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 12. November 2011, 13:09:10
wie ein Wahrzeichen der Loewenstadt das  Marina Bay Sands  (http://de.wikipedia.org/wiki/Marina_Bay_Sands/) Hotel:

(http://lh6.googleusercontent.com/-7H6un_Ehalw/TrZzhdLiUMI/AAAAAAAAAI4/aPm_Oodyk3A/s640/IMG_18493.jpg)

Hier zusammen mit dem Flyer (Riesenrad) und dem ArtScience Museum

(http://lh5.googleusercontent.com/-HEcuCEqHQ-I/TrZ0zBIq3NI/AAAAAAAAAJA/p-Pq3NUqBIk/s640/IMG_18496.jpg)

(http://lh4.googleusercontent.com/-l3vw3QpsyCQ/TrZ3jFmZHeI/AAAAAAAAAJo/vi93eEgMBAI/s640/IMG_18510.jpg)

.. und noch etwas gezoomt:

(http://lh5.googleusercontent.com/-6mbAjkWY0pA/TrZ3aBQuqMI/AAAAAAAAAJg/l5X0mpb-BEY/s640/IMG_18511.jpg)

(http://lh4.googleusercontent.com/-9n4UyT3rDl4/TrZ5VS0QcoI/AAAAAAAAAJ4/rjRcsqaw3yY/s640/IMG_18512.jpg)

Der  Flyer  (http://www.singaporeflyer.com/) dreht sich in einer Stunde genau ein einziges mal, scheint somit aus Distanz still zu stehen.

(https://lh5.googleusercontent.com/-Qxpd2jDsIuE/TrZ5mcZFr4I/AAAAAAAAAKI/iStShwLxEEA/s640/IMG_18514.jpg)

Das ArtScinece Museum in stilisierter Form einer Lotosbluete:

(http://lh4.googleusercontent.com/-UTT6Zz6AMUM/TrZ5hjyfmrI/AAAAAAAAAKA/XUsoAQ9vzQU/s640/IMG_18516.jpg)

in der Abendsonne

(http://lh5.googleusercontent.com/-c3w4tbrVTmg/TrZ2GOE2gWI/AAAAAAAAAJY/EBIC6UsLAzA/s640/IMG_18508.jpg)

Sicht auf Fullerton Hotel (Luxus Hotel) bei einem feinen Pint of Guinness   [-]

(http://lh6.googleusercontent.com/-l-VOk2EUQuQ/TrZ6s2bgnFI/AAAAAAAAAKQ/EsRhLVj9Ao4/s640/IMG_18525.jpg)


Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Kern am 12. November 2011, 15:09:23
Atemberaubende Bilder  ;}    {*    [-]
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Blackmicha am 12. November 2011, 15:13:55
das hast du von meinen annähernd gleichen Bildern noch nie gesagt  :'(
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 12. November 2011, 20:08:11
Danke fuer dein Feedback Achim, freut mich    _/\_    [-]
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: dart am 12. November 2011, 20:49:43
Bruno, danke für die herrlichen Bilder. ;} .....und den Spruch mit dem Herstellungs,- und Verfallsdatum werde ich mir merken, der ist genauso köstlich wie deine Bilder. ;] :] {*
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Kern am 12. November 2011, 22:28:59
das hast du von meinen annähernd gleichen Bildern noch nie gesagt  :'(

BM, das kommt doch nur durch die festgefügte Arbeitsteilung. Du bist der Meister der rasenden Reporter, Bruno ist ein Meister-Fotograf und ich bin ein Lösch- und Verschiebe-Meister.  ;D
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Anbessa am 13. November 2011, 07:32:51
@bruno99, nice. Singapore, das schiff da auf dem dach sieht ja atemberaubend aus. Warst Du da mal drauf?
Sollte ich da mal vorbeikommen werd ich auch eine bild mit meiner handycam machen.
Die provesionellen bilder ueberlasse ich dir, du bist da super drin.
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Blackmicha am 13. November 2011, 08:42:24
Anbessa,

Hier findest du mein Video dazu


http://www.youtube.com/watch?v=gZN56HRokko&sns=em
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 13. November 2011, 08:51:54
bist du mir gerade zuvorgekommen, musste noch deinen Fred suchen aber habe ihn jetzt gefunden

http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=11374.60

hier mit Ausblick vom Marina Bay Sands.

Ich habe meinen Ausblick noch vor mir   ;}
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Blackmicha am 13. November 2011, 08:55:57
Ich habe meinen Ausblick noch vor mir   ;}

Hoffentlich bei Sonnenschein ! Wünsch dir viel Spass dabei !
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Menet am 28. November 2011, 05:24:57
Das sind superschöne Fotos  ;} Mit welcher Kamera sind die gemacht? Würde gern endlich mal eine vernünftige Kamera mit auf Reisen nehmen!
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 08. Dezember 2011, 21:20:04
Hallo Menet
denke dass die Kamera weniger Matchentscheidend ist als, das Auge das die Photos schiesst.

Ich fotographiere mit einer Canon EOS 400D, das zu deiner Frage.

Noch ein paar Eindruecke von Singapore (den Ausblick vom Marina Sands habe ich immer noch vor mir, hoffe den auch bei gutem Licht realisieren zu koennen)

(http://lh5.googleusercontent.com/-ZUO-eH-QIDA/TuDCBdcnVRI/AAAAAAAAAMM/ueb6Qh22XW0/s640/IMG_18540.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/-zckv0TTJ2RM/TuDCJJ2QRXI/AAAAAAAAAMU/s7sRa6llOW0/s640/IMG_18543.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/-jwUWrqgwdK4/TuDDDGwMpZI/AAAAAAAAAMs/r5XgR2u-FXI/s640/IMG_18553.jpg)

und natuerlich das Wahrzeichen der Hotellerie

(https://lh5.googleusercontent.com/-q6dPnc0Xktc/TuDCiNSEsPI/AAAAAAAAAMc/HpHyLKhrfNg/s640/IMG_18551.jpg)

Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: dart am 08. Dezember 2011, 21:30:22
Gottseidank, mal wieder Balsam für die Augen....herrliche Bilder. ;} [-]
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 13. Dezember 2011, 16:40:49
am 28. November fuhr ich mit einem Besuch aus der alten Heimat Richtung Bangkok, und zwar im Ueberlandbus
Zu deren ihrer Freude hatten wir die vorderste Sitzreihe im oberen Deck.

Es wurde zwar etwa warm hinter der Scheibe, aber mit Ausblick den man nicht alle Tage geniessen kann.

(http://lh3.googleusercontent.com/-Ym20J58P99I/TucX0NMnVPI/AAAAAAAAAOY/ALA25Ls0aNE/s640/IMG_18598.jpg)

(http://lh5.googleusercontent.com/-blfNt586L4w/TucYCyjaZKI/AAAAAAAAAOo/MREWXulQtQY/s640/IMG_18600.jpg)

(http://lh6.googleusercontent.com/-kuXSC6ZWKOE/TucYKWEpXWI/AAAAAAAAAO4/z-1_8jxaNSE/s640/IMG_18601.jpg)

Die Fotos sind alle mit laengerer Belichtungszeit (1/50 und 1/60 Sekunde) gemacht, um die Dramatik mittels Bewegungsunschaerfe zu steigern.

Im Grossraum Wang Noi, im Norden Bangkoks, wie bereits gesagt am 28.11.

(http://lh4.googleusercontent.com/-jLAHYpIQIvQ/TucXuieOSPI/AAAAAAAAAOQ/tSQ-jalIV_w/s640/IMG_18606.jpg)

Rangsit...

(http://lh3.googleusercontent.com/--P7sgBUIo_4/TucXobMqBYI/AAAAAAAAAOI/smBA0WWBH3U/s640/IMG_18610.jpg)

... auf dem Tollway Richtung Don Mueang

(http://lh6.googleusercontent.com/-sqDR0_AeAwY/TucX-l-8alI/AAAAAAAAAOg/aAfXoiNkeFw/s640/IMG_18611.jpg)

und last but not least noch der alte Flughafen

(http://lh4.googleusercontent.com/-tRmJ_1l7b24/Tucbqkcy5KI/AAAAAAAAAPA/-GopHb2ruD4/s640/IMG_18612.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/-AUVYT_WuphU/TucYGzpJ__I/AAAAAAAAAOw/VgIrGcl8uP8/s640/IMG_18613.jpg)


Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: sam am 13. Dezember 2011, 20:40:54
Bruno

du bist wirklich Klasse, auch ich habe Lebenslang photographiert, bin leider selten unterwegs, mit 16 hatte ich schon mein Fotolabor
und habe schon Umkehrfilme entwickelt, damals (1958) waren die Prozesse sehr aufwendig.
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Behrjoe am 20. Dezember 2011, 16:19:06
Hallo Bruno 99,

Du meintest sicher Schiffshafen in Don Mueang zur Zeit. Hallo Sam, seit wir Digitalcameras und Internet haben, etwas leichter.  {--

Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: sam am 20. Dezember 2011, 20:57:49
Das ist richtig, vor allen bei Digital muss man nicht knausern, ich habe auf meinen Reisen 6 mal 6 Format ( Zensa Bronica) benutzt, die 120 Filme waren nicht billig.
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 20. Dezember 2011, 23:22:47
@sam

richtig, knausern muss man nicht.
Der grosse Vorteil ist natuerlich man kann das Ergebnis sofort kontrollieren und bei schwierigen Lichtverhaeltnissen eine entsprechende Korrektur durchfuehren und evtl. nochmals abdruecken.

Nur wer das "Auge" nicht hat, wird auch nach hundert Versuchen noch kein befriedigendes Bild erhalten... nur brauch ich dir das wohl kaum zu sagen, jemandem der mit teurem Material gearbeitet hat    :-)

Womit photografiertst du denn heute?
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: dii am 21. Dezember 2011, 07:09:28
 @ Bruno99, wenn du nix gegen hast stell ich hier mal ein bzw zwei Bilder rein  :-)

Der Grund ?  ...nun ja  ???  die Bilder im Thread ---> http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=12024.0  sind ja nu nicht so gut  {:}

Warum ?  Weil ich fast alle Fotos im VGA Format gemacht habe  {--  Warum das nu wieder  ???   Weil ich auf dem PC in Bangkok kein ordendliches Fotobearbeitungspogramm habe  {+ 

...sag einfach mal was dazu  :)

(http://i6.photobucket.com/albums/y207/tawee/tip/Okt-Nov2011401.jpg)

VGA Format


(http://i6.photobucket.com/albums/y207/tawee/tip/th_Okt-Nov2011402.jpg) (http://s6.photobucket.com/albums/y207/tawee/tip/?action=view&current=Okt-Nov2011402.jpg)

...als Thumb, bitte anklicken und das Bild nochmal anklicken


...für ne einfache Sony Cyber-shot doch nicht sclecht oder ?    >:   ;]
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: hmh. am 21. Dezember 2011, 07:24:03
dii, du hast keinen Grund, in Sack und Asche zu gehen. Du bringst hier seit Jahren zwar stets knappe, aber interessante Berichte mit Klasse Bildern.

Pressephotos und Lichtbildkunst sind zwei paar Stiefel.

Sogar wer ein guter Berufsphotograph ist, kann "pressemäßig" gesehen immer noch ein kompletter Versager sein und umgekehrt.

Ohne Bruno, der viel kompetenter ist als ich, vorgreifen zu wollen, will ich Dir das mal aus meiner Sicht anhand meines leider längst verstorbenen Lieblingsphotographen Heinz Held erklären, von dem gerade ein toller Köln-Band erschienen ist.

Dazu ein paar Links:

http://gffstream-4.vo.llnwd.net/c1/m/1322143185/radio/scala/wdr5_scala_20111124.mp3

Das ist die ganze Sendung, der Held-Beitrag beginnt ziemlich genau kurz vor der Mitte (Sendung vom 24.11.2011, 12:05 bis 13:00 Uhr)

In diesem Beitrag wird vom Berichterstatter sehr gut erklärt, warum Helds "journalistische" Bilder eben "journalistisch" besser sind als rein technisch gesehen vielleicht viel eindrucksvollere Bilder. Unter anderem ist nämlich bei ihm "Leben" drauf.

Genau wie fast immer bei Dir.

Damit Du auch mal ein paar Bilder siehst, hier noch ein paar Links zu diesem neuen Bildband von Heinz Held.

http://www.koeln-nachrichten.de/index.php?id=14603
http://www.koeln.de/koeln/als_koeln_aus_truemmern_neu_entstand_539551.html
http://shop.ksta.de/de/wisl_s-cms/40/Koeln___Umland/5524/W__Schaefke__Heinz_Held__Koeln_in_Wirtschaftswunderzeiten.html
http://www.leverkusener-anzeiger.ksta.de/servlet/OriginalContentServer?pagename=ksta/ksArtikel/Druckfassung&aid=1321650272261
http://www.musenblaetter.de/artikel.php?aid=9571&neu=1
http://www.dgph.de/presse_news/aktuelle_buecher/aktuelle-b%C3%BCcher-im-dezember-2011
http://www.report-k.de/content/view/46206/
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 25. Dezember 2011, 20:51:58
Hallo Dii

hab ich doch glatt uebersehen, dass du hier was reingestellt hast, sorry dafuer.

Da ich noch nie mit VGA fotographiert habe kann ich dazu leider keinen kompetenten Kommentar dazu abgeben, aber das eingestellte Bild habe ich in der Vergroesserung angeschaut.
Weiss echt nicht was da zu bemaengeln waere, Tageszeit und damit Ausleuchtung richtig gewaehlt, der Ausschnitt ebenfalls, die Spiegelung kommt gut raus.

Ich arbeite mit PS CS5 und habe mir erlaubt, das Foto mal ein klein wenig zu bearbeiten, viel gabs da nicht zu tun, ein wenig Kontrast, die dunkleren und helleren Bereiche etwas abgeglichen uns schlussendlich noch ein ganz klein wenig nachgeschaerft.

CS5 kann im Panthip Plaza guenstig erworben werden, man muss aber ca. 20 Minuten warten  :-X
weitere Moeglichkeit ist via BitTorrent die Seeraeuberbucht   {--

Hier das Resultat meiner Bearbeitung:

(https://lh5.googleusercontent.com/-HtkUx02_FBU/Tvcjt34azdI/AAAAAAAAAPM/quFDrO_OoB8/s640/Okt-Nov2011402-1.jpg)

Habe mal im www die Sony Cybershot gesucht, da gibts verschiedenste Modelle, kann darum nicht pruefen ob die deinige RAW Format zulaesst, waere natuerlich ideal zusammen mit CS5.
Die paar Modelle die ich angeschaut habe lassen zwar nur JPEG zu, aber evtl. hast du ja ein besseres Modell   ;D

Einen kleinen Hinweis moechte ich aber nicht unterlassen.
Wenns die Position erlaubt, gehe doch mal auf etwas mehr Distanz und schneide dann vom Himmel und vom Wasser im Vordergrund etwas ab, damit das Bild aus dem 3:4 Format kommt und mehr in das Breitbildformat kommt, aber nicht uebertreiben  ;]

Ich finde du koenntest ruhig mehr von solchen Bildern reinstellen, am Auge fehlt's ja nicht  {;

Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: dii am 25. Dezember 2011, 21:19:43
...also RAW-Format hat sie nicht, ist ne einfache Sony Cyber-shot DSC-S3000, aber ich könnte auf 16 : 9  umstellen  :-)  mal schauen was es bringt.

Aber Danke  ;}

Zitat
Ich finde du koenntest ruhig mehr von solchen Bildern reinstellen, am Auge fehlt's ja nicht

...hab nicht nachgezählt  {;  aber in allen Foren vom Tip hab ich wohl die meisten Foddos reingestellt die auch noch nach Jahren zu sehen sind  ;]   {--
Titel: Von wegen tot ueber den Zaun haengen
Beitrag von: Bruno99 am 28. Dezember 2011, 15:43:11
nee nee, soweit sind wir noch nicht {;

Ich wuensche allen Membern ein erfolgreiches 2012

Mein Vorsatz fuers Neue Jahr:

(http://lh4.googleusercontent.com/-hzDK95D0CBU/TvrTjaVYpoI/AAAAAAAAAQc/WKOAFluHZH8/s640/IMG_18740.jpg)

http://www.youtube.com/watch?v=p12R2EXb_gs     ;}
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: gerhardveer am 28. Dezember 2011, 19:25:36
Traumhaft - einmalig die Relaxhaltung!!  ;}
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 29. Dezember 2011, 00:04:37
danke Gerhard   {*  , die Relaxstellung wurde leider nach diesem Foto bereits in Fluchtbewegung geaendert    {--

war mal wieder etwas unterwegs, im Flughafen:

(http://lh3.googleusercontent.com/-qBxAZlWhviw/TvdA_Zc-xoI/AAAAAAAAAPU/9z_vM3Ci6RY/s640/IMG_18691-1.jpg)

Im Hafen von Batam (die Insel gehoert zu Indonesien, ist Singapore vorgelagert und innerhalb einer Stunde mit Boot erreichbar):

(http://lh5.googleusercontent.com/-m4s-9IbIfEQ/TvdNrkPLvQI/AAAAAAAAAQM/Hm4576BrJRk/s640/IMG_18624.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse -Feuchtgebiete
Beitrag von: Bruno99 am 22. Januar 2012, 00:09:18
Um es ganz vorne weg zu nehmen, es handelt sich nicht um das Buch von  >Ch. Roche<  (http://de.wikipedia.org/wiki/Feuchtgebiete)

es geht auch nicht um ein  >Mangrovengebiet<   (http://de.wikipedia.org/wiki/Mangrove_(%C3%96kosystem)).
Die folgenden Aufnahmen sind an einem See entstanden, wo ein Teil dieses Sees in einem kleinen Boot ein einzigartiger Einblick in ein oekologisches System ermoeglicht:

(http://lh4.googleusercontent.com/-OPh7J_2qZnw/TxrqGBHltLI/AAAAAAAAAUw/F4QOOjz4b9A/s640/20080618_1780-10.jpg)

(http://lh3.googleusercontent.com/-exVQvBbJGA4/TxrqFWaj3MI/AAAAAAAAAUs/fTFgnH6EiZ0/s640/20080618_1781-10.jpg)

(http://lh4.googleusercontent.com/-DMSG52HLYtg/Txrp9jSDYNI/AAAAAAAAAUk/iMeOSjqLaJw/s640/20080618_1786-10.jpg)

(http://lh6.googleusercontent.com/-4CtoQ3o-1Jo/TxrrrUaSlpI/AAAAAAAAAU8/TV-fb80c-T0/s640/20080618_1789-10.jpg)

(http://lh5.googleusercontent.com/-rmCZVnhODLg/Txrr9tFIOrI/AAAAAAAAAVE/edLnSwAjRuQ/s640/20080618_1790-10.jpg)

(http://lh3.googleusercontent.com/-obuiwXmnbfM/Txrr_2oxj8I/AAAAAAAAAVM/-t6vbAiCIoM/s640/20080618_1791-10.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: desobrb am 25. Januar 2012, 00:24:17
Hallo Bruno99,

ich danke Dir für den wunderschönen Abend.
Hätte doch fast meine Zeit mit einem blöden Kartenspiel am Composter vertrödelt. .

Ein ästhetischer Kunstgenuss.

Detlef
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 09. Februar 2012, 21:05:57
War ein paar Tage in CNX zur Blumenschau.
Zu schreiben gibts da nicht so viel, nebst ein Sanuk mit ein Freunden war vor allen das Fotographieren angesagt:

(https://lh5.googleusercontent.com/-uV387srHu_Q/TzPOFMdZOSI/AAAAAAAAAAc/PQIRqkGXS70/s640/IMG_18854.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/-slA6YtDGnXo/TzPOGJlhhlI/AAAAAAAAAAg/RJexbCgUaVg/s912/IMG_18864.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/-1zdjQg3Qs0A/TzPONVTzBYI/AAAAAAAAAAw/DEe1TxjSCzI/s640/IMG_18875.jpg)

(https://lh6.googleusercontent.com/-1Dy1oxMHKhE/TzPONYTRsoI/AAAAAAAAAA0/wifXc31sDT0/s912/IMG_18876.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/-zoEAbNIKHFc/TzPOrHuROwI/AAAAAAAAABY/X29cqLSQDkk/s912/IMG_18861.jpg)

Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 10. Februar 2012, 22:34:33
weitere Eindruecke durch meine Linse

(https://lh3.googleusercontent.com/-Tg4mbrP2y-Y/TzU0EtwfB4I/AAAAAAAAACo/GZOX0OiRp_4/s912/IMG_18857.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/-v8nLx-yn2Sc/TzU0LPnZf6I/AAAAAAAAADA/fqwiELqCEyc/s912/IMG_18866.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/-98YuGVZOE9Q/TzU0DBiQIKI/AAAAAAAAACg/GGYWswi4lFs/s912/IMG_18856.jpg)

(https://lh6.googleusercontent.com/-VOUrZx6YPkg/TzUydY9onkI/AAAAAAAAAAg/fSNC0dL3SoA/s640/IMG_18975.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/-WGQ2BxN_vbk/TzU0Gwb0LRI/AAAAAAAAACw/MlDAvf4Hm8U/s640/IMG_18859.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 12. Februar 2012, 16:10:47
Der Japanische Garten in der Royal Flora Ratschpruek

(https://lh6.googleusercontent.com/-WFj7MGcgWn0/TzU0X3LN2dI/AAAAAAAAADo/Uh_Loa4q1OQ/s912/IMG_18904.jpg)

Weitere florale Objekte

(https://lh6.googleusercontent.com/-KUB0b69kaMw/TzU0MQpvV8I/AAAAAAAAADI/nmjaXgZHmTs/s640/IMG_18870.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/-_f7CUKURXiA/TzU0OLXX81I/AAAAAAAAADQ/vEjAQ3SJmAY/s912/IMG_18879.jpg)

im "Bug House" entdeckt

(https://lh6.googleusercontent.com/-I8RqhSJUA00/TzU0R5frhII/AAAAAAAAADY/YWvjQ06G-qA/s800/IMG_18896.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/-vLU9jKg0NzE/TzU0WB7oUsI/AAAAAAAAADg/4O_ln8MiE5w/s640/IMG_18898.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 14. Februar 2012, 09:43:47
Heute ist ja der 14. Februar, also Valentinstag.

Rosen werden heute sicherlich die meistverkauften Blumen werden.
Von der diesjaehrigen Ratschpruek (Chiang Mai) einige andere Motive, obwohl Rosen haette es da auch gehabt  C--

(https://lh6.googleusercontent.com/-vrW5VSoP9NI/TzeB4dJcN7I/AAAAAAAAAF0/8n1R4e-BLRI/s1008/IMG_18971.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/-gFf7B7skXsI/TzeByw7lOhI/AAAAAAAAAFY/5bgGXaSExX4/s972/IMG_18946.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/-_S1lZpudELI/TzeB-K-YO3I/AAAAAAAAAGQ/lLbZtQnNfls/s1014/IMG_18982.jpg)

(https://lh6.googleusercontent.com/-NlEQCzIGkpU/TzeB_4KMybI/AAAAAAAAAGc/I0p54Icgpsc/s1024/IMG_18986.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/-Ilx7aqb985k/TzeB7lk10DI/AAAAAAAAAGM/NTSjpCHlybY/s651/IMG_18978.jpg)

(https://lh6.googleusercontent.com/-8ZTAoQJ2Tsg/TzeB8U9SpcI/AAAAAAAAAGE/bfDtHOK-6aY/s651/IMG_18979.jpg)

euch allen einen schoenen Tag   [-]
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 18. Februar 2012, 12:16:50
Der Ho Kham Royal Pavilion an der Ratschapruek Chaing Mai aus unterschiedlichen Standorten und mit unterschiedlichen Brennweiten aufgenommen

(https://lh3.googleusercontent.com/-7KBkTpHxLCw/TzU09qoS4hI/AAAAAAAAADw/Kbasm9eN-nA/s1029/IMG_18911.jpg)

(https://lh6.googleusercontent.com/-l_aMinWDu5A/Tz8yFpcq0nI/AAAAAAAAAHE/G6Vc3W0CiG8/s1038/IMG_18916.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/-JeYFPyyFcOY/TzU0_9VFWAI/AAAAAAAAAD4/CvsbSw03V_s/s1135/IMG_18917.jpg)

(https://lh6.googleusercontent.com/-m07cZrI9Ups/TzeBoQ-L5mI/AAAAAAAAAE8/UJODg5aEMc0/s1068/IMG_18920.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Kern am 18. Februar 2012, 20:49:13
Beeindruckend   ;}   {*

Dieses herrliche Anwesen möchte ich im nächsten Winter sehen!
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: farang am 18. Februar 2012, 22:11:49
Dann wirst du zu spät sein.Das letztemal hat der Kachelboden ungefähr ein halbes Jahr gehalten.
Dann waren da Risse und Stufen drin. ???Aber das haben Sie ja wieder schön hingekriegt.  {*

Super Fotos. {* [-]
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: hmh. am 18. Februar 2012, 23:08:14
Nicht nur die Bilder selbst, auch das Breitformat, wie hier, wo es sich anbietet, macht sich Klasse!  ;}

Ich habe mittlerweile sowohl in BKK als auch in Deutschland einen schnellen Anschluß, jetzt ist es ein Klacks und ein Vergnügen solche wunderbaren Bilderseiten aufzumachen!  }}
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 21. Februar 2012, 12:25:18
Danke fuer die "Blumen" Achim, Farang und Hans  {*

weiter gehts hier mit ein paar Makroaufnahmen.
Werkzeug: 25mm Zwischenring, 18-55mm Zoom und dann das Ganze noch ohne Stativ, hatte ich leider vergessen an die Royal Flora Ratschapruek mitzunehmen  :-X

aber es ging auch ohne  C--

(https://lh5.googleusercontent.com/-RpeBVmRge8E/TzU1PUatHCI/AAAAAAAAAEo/ldTZQCZ26-g/s993/IMG_18947.jpg)

(https://lh6.googleusercontent.com/-9VkqhTaUet8/TzU1IDpV-KI/AAAAAAAAAEQ/iptbCfiUL4M/s1148/IMG_18938.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/-6KB-XJ3EDLo/TzU1KHswSgI/AAAAAAAAAEY/bodZVu2IegM/s1047/IMG_18939.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/-1DI84vgcZp8/TzU1KmEWhMI/AAAAAAAAAEg/1e2z7BNY3wc/s1007/IMG_18943.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/-v39Ss_xGK6E/TzeBuhwgQvI/AAAAAAAAAFM/ypRrHEWbhzM/s651/IMG_18944.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: norwegerklaus am 21. Februar 2012, 21:26:59


Hallo Bruno,

auch wenn ich wegen meines Neides selten bei Dir schreibe,

Klasse Bilder!!!!

Nun ziehe ich mich wieder in meine "Neidhöhle" zurück :'( :'( :'(

Hoffe Du bringst bald auch mal solche Bilder von der "Kleinkhlongbootsperspektive" C--


Gruß Klaus
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 25. Februar 2012, 21:08:05
 C-- ein paar hab ich noch   }}

(https://lh6.googleusercontent.com/-94II38moR4k/TzeCCiA4Z8I/AAAAAAAAAGs/tZOxTc_3_lw/s1034/IMG_18993.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/-Sc1H_K2f0Q8/TzeB6KJa0TI/AAAAAAAAAF8/CxbsSHZVTUE/s1009/IMG_18974.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/-qm3rIvS_7tI/T0jokvXA6bI/AAAAAAAAAHU/O8KMK1e85G8/s995/IMG_18973.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/-b0d-FSxOado/T0jorsGOldI/AAAAAAAAAH8/KrGI6rv4odE/s980/IMG_18994.jpg)

eine kleine Spielerei in der Nachbearbeitung  ;]

(https://lh6.googleusercontent.com/-YXu5tjPtZaM/T0joobFGMCI/AAAAAAAAAHo/cVQegh-NDZ0/s651/IMG_18978-f.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 04. März 2012, 21:06:03
ein paar Bilder mehr habe ich immer noch von der Royal Flora

(https://lh3.googleusercontent.com/-kAKP_4703VI/TzeB3_T785I/AAAAAAAAAFs/1C5-wemUA1Q/s984/IMG_18963.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/-b0d-FSxOado/T0jorsGOldI/AAAAAAAAAH8/KrGI6rv4odE/s980/IMG_18994.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/-Y_BBvX0GbMA/T0jopPM42FI/AAAAAAAAAH0/oz-zcbmleL0/s651/IMG_18991.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/-v0uXpfFeX8Q/T0jouw_XgQI/AAAAAAAAAIM/nxlCjFNIQds/s651/IMG_18998.jpg)

(https://lh6.googleusercontent.com/-U3BolP3xUwM/T0jo2hrKHSI/AAAAAAAAAIk/_FlezD_GYeM/s651/IMG_19006.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 11. März 2012, 21:22:07
so langsam kommen wir zum Schluss mit den Bildern aus der Royal Flora.

das naechste Thema hat dann nichts mehr mit Blumen zu tun, verweise hiermit auf den Kommentar von Klaus, er hat das Thema damit gegeben  C--

so nun zurueck zur Royal Flora:

(https://lh5.googleusercontent.com/--Z63dmaoHJE/T1N1DlNVWdI/AAAAAAAAAJQ/Fqq9vMeOMEs/s1019/IMG_19016.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/-jN4vBTntqEo/T0jo0pDqXQI/AAAAAAAAAIY/KbWdvpF5V6o/s1046/IMG_19001.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/-7RABqSv8_BU/T0jo5AvoQTI/AAAAAAAAAIs/IqWH8hplcdM/s999/IMG_19018.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/-DCS6UhvoL3o/T1yz88yO3gI/AAAAAAAAAJw/1AfMVosesVg/s977/IMG_19015.jpg)

... die neachsten Impressionen kommen aus dem Raum Minburi   :-X
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: norwegerklaus am 11. März 2012, 21:49:01
so langsam kommen wir zum Schluss mit den Bildern aus der Royal Flora

... die neachsten Impressionen kommen aus dem Raum Minburi   :-X

Schöne Bilder {* {*


Bitte ,bitte keine Eile und Hast. gaaaaaanz laaaangsam mit diesen schönen Aufnahmen zum Schluss kommen.
Wollte nicht hetzen [-]
Trotzdem bin ich neugierig {--

Gruß klaus
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 14. April 2012, 10:39:55
Bei einer Garteninspektion entdeckt, ein Baumfrosch der sich kaum durch meine Abwesenheit gestoert fuehlte und friedlich ein Nickerchen hielt, so ganz Thaistyle  ;]

(https://lh4.googleusercontent.com/-Z8h7D4h9Od4/T4jtMzdcOCI/AAAAAAAAARU/mmGaLuOetsE/s1014/IMG_0082.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/--uG8kaPwGaU/T4jtQ9IM3NI/AAAAAAAAARc/FL52WJhQJgg/s1015/IMG_0086.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/-6AoZDnAHJ3g/T4jtTZ3QIuI/AAAAAAAAARk/lnj6laUZN2c/s977/IMG_0092.jpg)

(https://lh6.googleusercontent.com/-OJGaDApYhww/T4jtT6aaGYI/AAAAAAAAARo/mNyyYf_o-Us/s1010/IMG_0097.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 17. Juni 2012, 21:15:51
nun, der Baumfrosch hat sich wohl ausgehuepft, seither nicht mehr gesehen.

Puenktlich zur Regenzeit bilden sich diese Blueten, und verstroemen einen betoerenden Duft

(https://lh6.googleusercontent.com/-SP7z9YLmOPg/T93k7jP7XQI/AAAAAAAAAaw/s_2yKcxPgzc/s911/IMG_0984.jpg)

verzaubert nicht nur menschliche Nasen, auch Schmetterlinge "fliegen" darauf

(https://lh6.googleusercontent.com/-P1MpXqdmSss/T93lBGOZclI/AAAAAAAAAa4/kGHIKEBeOiQ/s977/IMG_1031.jpg)

und als Silhouette

(https://lh3.googleusercontent.com/-AGFE3u_yp_A/T93lFHd6qeI/AAAAAAAAAbA/XMMgJ0-3NUQ/s977/IMG_1038.jpg)

der fuehlte sich wohl weniger vom Geruch angezogen, als mehr von den Besuchern der Blueten

(https://lh4.googleusercontent.com/-zossLC-Aydg/T93lg2-MMDI/AAAAAAAAAbI/Oq9qOWPrt9M/s962/IMG_0988-small.jpg)

fuer Bennonders Interessierte zum letzten Foto

Date:            6/9/12 3:32 PM
Dimensions:    1196 x 809 pixels
File Name:    IMG_0988-small.jpg
File Size:            600.06K
Camera:            Canon EOS 7D
Exposure:     0.003 sec (1/320)
Aperture:            f/11
Focal Length:    400 mm
ISO Speed:    800


P.S. und beinahe vergessen... Copyright by Bruno99   :-X








Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 18. Juni 2012, 07:41:47
Gestern haben wir uns entschlossen trotz noch leichtem Regen das Abendessen auf der Terrasse einzunehmen.
Und das war gut so, denn sonst haetten wir dieses Schauspiel kurz vor halb sieben verpasst.

(https://lh3.googleusercontent.com/-5iw33iqj4dI/T952IQD5dVI/AAAAAAAAAbk/G4eOgZj7oHY/s651/IMG_1060.jpg)

Mag mich nicht errinern dass ich jemals zwei Regenboegen auf einmal gesehen habe, wenn auch der eine sehr viel schwaecher in den Farben war


(https://lh4.googleusercontent.com/-jQ1TpMBZlX8/T95112gUmdI/AAAAAAAAAbc/AL-qi2ka0ZA/s651/IMG_1062.jpg)

Nachtrag:
hab da noch was betreffend 2 Boegen gefunden:
http://www.wdr5.de/fileadmin/user_upload/Sendungen/Leonardo/2009/03/Manuskripte/ms090326KleineAnfrage_REgenbogen_Stang.pdf
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Kern am 18. Juni 2012, 13:28:02
Wie immer: Tolle Bilder  ;}

Und irgendwie vermisse ich die EXIF Daten gar nicht.  :-)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 16. Juli 2012, 20:52:07
Beinahe jeden Tag kommt die Nichte meiner Frau, vor und nach dem "Mittagsschlaf" zu Besuch, sie ist unterdessen gut 2 jaehrig, genau genommen 2 Jahre und 3 Monate alt.

Da ich gerade auf Schmetterlingsjagd war und die Linse nicht wechseln wollte... ein paar Nahaufnahmen.

Irgendwie kann sie das fotographiert-werden noch nicht richtig einordnen, aber dafuer hat sie auch noch keine "stell-dich-ins-Bild-Allueren"  ;]

(https://lh3.googleusercontent.com/-_Wpfige7gPU/UAQUvklpafI/AAAAAAAAAf4/1tiBiE_fpUw/s977/IMG_1119-small.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/-KRIpgBvysqo/UAQUd965ZqI/AAAAAAAAAfo/Ybyl_IkLzOg/s977/IMG_1123-small.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/-niWIb2sEoUc/UAQUmaQzqvI/AAAAAAAAAfw/JJom4E2Th6U/s972/IMG_1128-small.jpg)


Sie kennt die Namen der Hunde, weiss was bye-bye oder see-you-later bedeutet, nur mit meinem Namen klappt noch nicht so ganz.
Das "B(r)u" verschwindet meistens und wenn sie nach mir ruft, es hoert sich dann eher wie ein "Nooo" (N mit langem O) an  ;]

Was solls, Hauptsache wir haben Spass  :D









 
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 22. Juli 2012, 12:20:08
und wieder einmal ein paar Eindruecke, respektive Nahaufnahmen aus meinem Garten

die beiden Blueten einer Adenium oder auch Desert Rose, Wuestenrose genannt.
Gehoert zur Gattung der Sukkulenten und stammt urspruenglich aus Ostafrika

(https://lh5.googleusercontent.com/-FM14Z0bJTZ8/UAt8uocN79I/AAAAAAAAAg8/EdxstEgaFak/s651/IMG_1218-1-small.jpg) same same but different  ;]

hier eine Jasminbluete (Jasminum), Thai DogMalii  ดอกมะลิ   

(https://lh3.googleusercontent.com/-PpoPdp2SJsI/UAt82RsTccI/AAAAAAAAAhE/-OY5juKFEIE/s999/IMG_1195-small.jpg)

Der Baum und die Bluete benannt nach ihrem Aussehen, in Thai ไข่ดาว Kaidauw oder einfach Spiegelei  ;]

(https://lh5.googleusercontent.com/-qLUMX4ZGwNY/UAt9Dep3PII/AAAAAAAAAhU/i_BaDdLFrTY/s946/IMG_1176-small.jpg)

hier ein Lime Butterfly (Papilio demoleus malayanus) auf einer Ixoa und

(https://lh4.googleusercontent.com/-fvb_dN5WUNA/UAt89kcSicI/AAAAAAAAAhM/2VA9vePMfTw/s994/IMG_1185-small.jpg)

hier ein Pachliopta auf einer Murraya Paniculata, oder auch Orange Jassamine genannt. Die Blueten verstroemen einen wunderbaren Duft

(https://lh6.googleusercontent.com/-nJmLkp9Rz2o/UAuFmtUiptI/AAAAAAAAAho/2UG26bJpMtE/s978/IMG_1088-small.jpg)




   
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: malakor am 22. Juli 2012, 15:15:46
Eindrucksvolle Fotos ! 
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: wolli am 24. Juli 2012, 14:08:30


Sehr schöne Fotos, alle Achtung Bruno  }}
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: derbayer am 04. Oktober 2012, 08:27:22


HALLI  &  HALLO


 {* {* ;} {* {*


Wunderbar, unser Urlauber ist ja wieder da !



*hast du uns auch was schönes mitgebracht, Bruno ?   ;)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 04. Oktober 2012, 08:34:38
Ja, ich bin wieder zurueck und ja ich habe einiges an Bildmaterial, muss aber noch gesichtet und bearbeitet werden, sind alle noch im RAW Format.

Wird sicher etwas Zeit in Anspruch nehmen  :D
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 29. Oktober 2012, 22:17:23
Nachdem Frau Holle Mitteleuropa mit weisser Pracht und tiefen Temperaturen beschehrt hat, fuer alle die sich nach etwas Waerme sehnen...

seis auch nur mit warmen Farbtoenen 

(https://lh3.googleusercontent.com/-o-E8y7Hsj_k/UIy3-827jlI/AAAAAAAAAwc/4HQ9Nl1aLb4/s990/IMG_2181-small.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/-6Du9AdxIwp0/UIy4adCU6KI/AAAAAAAAAw0/6Mv8U7fFCiw/s948/IMG_2171-small.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/-KYAjvkFg5CE/UIy4T9fUEgI/AAAAAAAAAws/dDzd-hy3gjE/s910/IMG_2169-small.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/-w3j4R7UOBic/UIy4OWt94UI/AAAAAAAAAwk/SxpGwJcjE88/s971/IMG_2178-small.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: farang am 30. Oktober 2012, 02:38:38
Wir hatten eigentlich hier einen wunderschönen Wintertag.
Sonne und der kontrast mit Schnee einmalig ist anfangs Winter immer wieder schön anzusehen.
Ich freue mich auch wieder auf den Thaiurlaub. [-]
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Kern am 02. November 2012, 21:34:57
Jaja, Bruno, die Tricks kenne ich schon. Erst die Blüten schön lackieren, und dann, wenn sie sich unbeobachtet fühlen, heimlich auf den Auslöser drücken.  ;D

Im Ernst: Foto-Künstler wie Du zeigen dem diesbezüglichen Normalo intensiv die Schönheiten unserer Welt.  ;}
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 24. März 2013, 09:32:40
Leider sind nun auch die Bilder der Khlongtour mit Klaus verschwunden.

Daher stell ich die Bilder nochmals rein.

Die Khlongtour fuehrte von Minburi in nordoestlicher Richtung nach Nong Chok und von da Richtung Sueden nach Lat Krabang.
Dieser Khlong war der beschwerlichste Teil der Tour, mussten wir uns doch doch die gruenen Flaechen kaempfen  ;D
Dann westlich bis zum Khlong Sam (3) und diesen dann wieder hoch bis zum Ausgangspunkt.

(https://lh5.googleusercontent.com/-53KSXKjH-FA/UTc-XQmz_jI/AAAAAAAABEg/8jyNZCDEjK8/s1033/IMG_2904-small.jpg)

(https://lh6.googleusercontent.com/-bHZIJkI3sJQ/UTc-u-u87OI/AAAAAAAABEo/hFsvKrr1Wsg/s1019/IMG_2913-small.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/-OG0wNYX7JA0/UTc_AS30UOI/AAAAAAAABEw/urpr2pQk32w/s1021/IMG_2921-small.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/-hSy1sLiwpYk/UTc_VnoGegI/AAAAAAAABE4/FQMPvgwpeec/s1053/IMG_2922-small.jpg)

(https://lh6.googleusercontent.com/-9FdssN4wdos/UTc_nMs5dzI/AAAAAAAABFA/fzty7_cs7DY/s1026/IMG_2929-small.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 24. März 2013, 09:34:32
Teil 2

(https://lh5.googleusercontent.com/-SX5gZpr2hV0/UTtWxaQwKCI/AAAAAAAABFg/q534pgyI2C8/s1070/IMG_2932-small.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/-Vs0ZrQoyZNA/UTtXD8aNbdI/AAAAAAAABFo/OWxnSQKkEjw/s1035/IMG_2935-small.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/-ROfxeDWAfc8/UTtXSeQulXI/AAAAAAAABFw/WrJs18prMUg/s1030/IMG_2940-small.jpg)

(https://lh6.googleusercontent.com/-hyw6zskpsKk/UTtXdzBAOmI/AAAAAAAABF4/cjRS-v5HplI/s1039/IMG_2943-small.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/-YVlzL2MhEkA/UTtXpLPW6EI/AAAAAAAABGA/CJnq3RNa7kk/s1073/IMG_2945-small.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 24. März 2013, 09:37:45
Die Fotos sind in chronologischer Reihenfolge und entsprechen somit auch dem Tourverlauf

(https://lh6.googleusercontent.com/-URCJ21BFw24/UT6O1hmZy2I/AAAAAAAABGQ/EGNvsFcQKnY/s1056/IMG_2946-small.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/-oI0i_653RN4/UT6P2TRPblI/AAAAAAAABGY/Z-7SHJblatg/s1029/IMG_2947-small.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/-zk85AgMfsPI/UT6QodLb6pI/AAAAAAAABGo/G8GdVPBnzd4/s1066/IMG_2949-small.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/-fI6g54Do6Zc/UT6RAfTMyQI/AAAAAAAABGw/OFmJ4LU1OEc/s1047/IMG_2952-small.jpg)

das waren die bisher publizierten Bilder
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse - neue Khlongbilder
Beitrag von: Bruno99 am 24. März 2013, 09:49:43
die nun folgenden Bilder sind neu, d.h. waren vorher noch nicht im Forum und zeigen den Khlong Sam

Immer wieder mussten wir die Schraube von Plastik und anderem Unrat befreien, der Khlong war weit weniger offen als Klaus gedacht hatte

Das war auch der Khlong auf dem wir die Schraube ersetzen mussten, zum Glueck hatte Klaus noch eine in Reserve  ;]
Der Tank lief auch nur noch auf Reserve, aber wir schafften es ohne paddeln zurueck nach Hause  :-X

(https://lh4.googleusercontent.com/-UajGNOXGwv8/UU5hOkTiKeI/AAAAAAAABHY/ACdoggCioyw/s1064/IMG_2955-small.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/-Ko3TQ-H1C2o/UU5hbi7aIWI/AAAAAAAABHg/zPaGliBFXYg/s1030/IMG_2963-small.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/-DujJj-4IZPE/UU5hl7n0KjI/AAAAAAAABHo/DnQivvkahvo/s1031/IMG_2998-small.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/-V1N4Va5JaIU/UU5h3nQVb9I/AAAAAAAABHw/zszrlwUlldk/s1043/IMG_3002-small.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/-QMqy_u5utfQ/UU5iPFUmFaI/AAAAAAAABH4/KMm_oukAbHE/s1051/IMG_3004-small.jpg)

So das wars mit den unbewegten Bildern der Khlongtour, die Links fuer die kleinen Filmchen folgen
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 29. März 2013, 21:41:56
Vor mehr als 6 Monaten habe ich einen abgebrochenen Ast eines Frangipani erhalten, einer mit weissen Blueten.
Nach erfolgreicher bewurzelung und einsetzen im Garten bringt er jetzt die ersten Blueten.

Im Morgenlicht:

(https://lh3.googleusercontent.com/-ca-3psYmKmI/UVWmWCOhHAI/AAAAAAAABKc/kb6-6BRMuxI/s976/IMG_3047-small.jpg)

und hier im Abendlicht:

(https://lh3.googleusercontent.com/-8Av4PgvrTqk/UVUb6ICq39I/AAAAAAAABJ0/GRYSWtcDDlM/s650/IMG_3025-small.jpg)

(https://lh6.googleusercontent.com/-Y3KZm5efrgI/UVUcGXclHEI/AAAAAAAABJ8/oisM-fWaiG8/s651/IMG_3034-small.jpg)

(https://lh6.googleusercontent.com/-HMiudCg4zOo/UVUgEJcoAPI/AAAAAAAABKM/NkyLZYE5aEs/s972/IMG_3032-small.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 16. April 2013, 20:13:43
Viel blueht zur Zeit nicht in meinem Garten ausser...

Ixora an den Hecken

(https://lh4.googleusercontent.com/-aC7W9mhiOrE/UW1Mn3cut2I/AAAAAAAABNc/x7pSZhwhbR0/s964/IMG_3070-small.jpg)

einige verschieden farbige Bougainvillea

(https://lh4.googleusercontent.com/-IDqJknfXM7k/UW1MuYl72SI/AAAAAAAABNk/842jvz8BQcI/s941/IMG_3073-small.jpg)

und die bereits oben erwaehnte Frangipani

(https://lh5.googleusercontent.com/-MLOk-WqHPEE/UW1Mz4K5AEI/AAAAAAAABNs/ZzIVfRUd46E/s650/IMG_3079-small.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 26. April 2013, 23:27:48
bei den folgenden Bildern muesste der Titel eigentlich eher "Bilder aus meiner Werkstatt" heissen  {--

Sie alle sind offensichtlich verfremdet oder im warsten Sinne des Wortes in spezielles Licht gerueckt.
Da ich nicht ueber eine Studioausruestung verfuege muss halt Software her, aktuell Photoshop CS5

Selbstverstaendlich eigenen sich nicht alle Motive fuer diese Art von Bearbeitung.
Alle Motive sind aus meinem Garten, es sind ausnahmslos Nahaufnahmen von Blueten

(https://lh3.googleusercontent.com/-FREFF1pgMtg/UXqoYAgGBAI/AAAAAAAABOw/b4HcN2wlIjY/w1042-h651/IMG_3059-small.jpg)

(https://lh6.googleusercontent.com/-ECbCRrpScjA/UXqhtdlXAkI/AAAAAAAABN4/-heWgu01FVA/w985-h651/IMG_3133-small.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/-v_DuF8BSwiI/UXqiOK7U4rI/AAAAAAAABOA/C9iMXWv4ZHU/w919-h651/IMG_3118-small.jpg)

(https://lh6.googleusercontent.com/-aa0CyDnr3Aw/UXqieZcchzI/AAAAAAAABOQ/hdH0iGjOjo8/w469-h651/IMG_3045-small.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/-2lRGa0HSW8Y/UXqiXrPH73I/AAAAAAAABOI/GQFpnK7LDX8/w977-h651/IMG_3023-small.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/-uk5a3ORVWC0/UXqmCjzjTGI/AAAAAAAABOg/XufPJiMUPxU/w962-h651/IMG_2822-small.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: malakor am 27. April 2013, 06:39:46
Herrliche Fotos.    Bruno, du bist ein Kuenstker  !
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: wolli am 27. April 2013, 07:13:50
Ich kann mich nur anschließen, sehr schöne Fotos Bruno  ;}.

Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 27. April 2013, 07:19:57
Malakor, Wolli...  danke euch beiden   [-]
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Pedder am 27. April 2013, 12:35:33
Herrliche Fotos.    Bruno, du bist ein Kuenstker  !

Tausche ein k gegen ein L

Das ändert aber nichts an der Tatsache, das ich auch jedesmal begeistert bin, solche Aufnahmen zu sehen.
Danke Bruno  {*
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: norwegerklaus am 27. April 2013, 15:43:20
Wunderbar Bruno {* {* {*

pass aber auf das Du die Blume auf dem Leo/Chang in der Werkstatt nicht verfremdest C--

Liebe Grüße aus dem Norden
Klaus
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 29. April 2013, 21:33:54
pass aber auf das Du die Blume auf dem Leo/Chang in der Werkstatt nicht verfremdest C--

solange der Inhalt unverfaelscht bleibt   {--

danke Klaus, auch dir Pedder   [-]

Auch die nachfolgenden Bilder sind Motive aus meinem Garten

(https://lh3.googleusercontent.com/-M2qq81WZMX8/UX01o_dtiGI/AAAAAAAABPQ/boLiNz1NOBc/w1054-h651/Red+Seduction-frac.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/-ODqHp51a458/UX6Adg42vvI/AAAAAAAABP8/eOa1eYZkwtw/w1011-h651/IMG_1159-small.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/-eKfpzWms3w4/UX01wJDpWPI/AAAAAAAABPY/_ugBTF5tlfg/w1049-h651/IMG_3152-small.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/-_xGzbcS7bTE/UX018kwOfxI/AAAAAAAABPg/tt9ByIEjvpI/w1087-h651/IMG_1163.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 04. Mai 2013, 22:09:50
Tatort:    Wat Phra Si Rattana Mahathat (Wat Yai), Phitsanulok
Tatzeit:   3. Mai 2013

(https://lh4.googleusercontent.com/-kH7mFqP-7kE/UYT9Sf7ZCCI/AAAAAAAABRA/mnx8QT5enLg/w998-h651/IMG_3159-small.jpg)

(https://lh6.googleusercontent.com/-HWQdaSz8oNE/UYUHbMoJAII/AAAAAAAABRY/MsyLhSuLwEo/w949-h651/IMG_3164-small.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/-SkuHQDPbHCw/UYT9IJANkkI/AAAAAAAABQ4/3J1dD9M72mE/w433-h651/IMG_3158-small.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 25. Juli 2013, 21:57:08
Regenzeit = Wolkenzeit

Zu dieser Jahreszeit, die Reisfelder sind bereits bestellt, Sonne und Regen wechseln sich ab, der Himmel voller Wolken... Zeit fuer Landschaftaufnahmen  :D

(https://lh6.googleusercontent.com/-oDesDkQmn6c/UfExZx5GSDI/AAAAAAAACcw/1m-hVfa7dIk/w1078-h695-no/IMG_3299-small.jpg)

wenn man aber dem Wetter nicht so traut , wir sind ja keine Unterwasserfotographen, finden sich auch im Garten, wenns nicht regnet, einige Sujets

(https://lh4.googleusercontent.com/-VGr3f2imlSg/UfExSgorIpI/AAAAAAAACco/4CFl2CGymbk/w1131-h695-no/IMG_3291-10.jpg)

Die Planung fuer die naechste Bluetezeit ist ebenfalls im Gange

(https://lh6.googleusercontent.com/-jrSIxDWt5mA/UfE3D5yYmwI/AAAAAAAACdI/oWK-_I1wabk/w529-h695-no/IMG_3313-small.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/-rBeSQ_zL3ck/UfE3JHbLVwI/AAAAAAAACdQ/1fG66wcGSt8/w1054-h695-no/IMG_3319-small.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Kern am 26. Juli 2013, 05:30:06
Wundervoll! Sogar diese "Sex-Fotos"  {--
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Chockdi am 27. Juli 2013, 04:03:29
Eine friedliche "Welt" ist wunderschön und Balsam für die Seele

Danke für die wunderschönen Fotos  :)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 21. August 2013, 21:46:42
Und wieder einmal was aus meinem Garten zu posten

Sie hat nur eine Bluete

(https://lh5.googleusercontent.com/-deJGj0u_U-k/UhC7ZS954DI/AAAAAAAAChM/IMp-iuU9Iu4/w1031-h695-no/IMG_3341-small.jpg)

2 verschiedenfarbige Wasserlilien

(https://lh3.googleusercontent.com/-u8RWlUJDlVg/UhC7S4l_yXI/AAAAAAAAChE/R6cKaWNkbCQ/w977-h695-no/IMG_3355-small.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/-561LN5EVDK0/UhC7Ep-D5_I/AAAAAAAACg0/mFPVOd1tHjs/w1029-h695-no/IMG_3365-small.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/-DJ2SU4qiSdU/UhDA_0lnaFI/AAAAAAAAChc/NtCcJZDEYE8/w1072-h695-no/IMG_3363-small.jpg)

neben der gelben Allamanda pflege ich auch eine rosafarbige

(https://lh6.googleusercontent.com/-G1p0NoNd-3k/UhC6-HXJmNI/AAAAAAAACgs/ytkM4756da8/w463-h695-no/IMG_3396-small.jpg)

mit Blick in die "Trompete"

(https://lh5.googleusercontent.com/-_fPQH6Bhj4E/UhD6M6MQfNI/AAAAAAAACh0/AiPVF5Zslxk/w1058-h695-no/IMG_3397-1-small.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 04. September 2013, 21:39:33
Im Moment gedeihen meine Wasserlilien praechtig

(https://lh3.googleusercontent.com/-g8iIfivuk6s/UidEIdDVzTI/AAAAAAAACnk/v98H67_n3NI/w1029-h695-no/IMG_3472-small.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/-KO2aRnhrdBM/UidEM7a3jBI/AAAAAAAACns/i3_m_n6_eYg/w993-h695-no/IMG_3478-small.jpg)

hat sich doch da ein Eindringling eingeschlichen, denn die Toepfe stehen im Wasser, muss wohl ueber das Blatttwerk Zugang gefunden haben

(https://lh6.googleusercontent.com/-GY2vnnds-Vc/UidET1TDwUI/AAAAAAAACn0/WfimYcjcj6E/w1101-h695-no/IMG_3488-small.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 13. September 2013, 23:01:54
Letzten Freitag Kurzbesuch in Bangkok mit der Nichte meiner Frau, Abstecher in den Dusit Zoo, den ich vor einigen Jahren schon mal besuchte.

Vieles hat sich veraendert seither, im Moment sind auch groessere Bautaetigkeiten im Gange, und alles sieht leider nach Kommerz aus.

Viele Kaefige sind immer noch nach altem Muster, viel zu klein vergittert bis zum geht-nicht-mehr, die Tiere teilweise kaum mehr sichtbar, Fotos zu schiessen kaum moeglich.

Das Reptilienhaus schien mir noch am besten "im Schuss" zu sein.
Der Teil mit den Grosskatzen leider nur noch eine traurige Geschichte, entweder abgemagert, lethargisch oder wie der Panther nur noch auf einigen Metern hin und her gehend... das ueber eine laengere Zeit, komplett verhaltensgestoert.

Der Eintritt, 2 Erwachsene und ein Kind, 140 Baht (2 x 70),

Nichtsdestotrotz habe ich doch ein paar Eindruecke (close ups), die sog. Familienbilder erspare ich euch aber  ;]

(https://lh4.googleusercontent.com/-2C_JU0a6tVc/Ui7az7OjRJI/AAAAAAAACpM/6JZLqsthUow/w482-h695-no/IMG_3527-small.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/-PqzhxtyJICg/Ui7a5w1YpII/AAAAAAAACpU/cLKYhzO0HtA/w469-h694-no/IMG_3528-small.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/-_y1u00WOq50/Ui7aod2OvvI/AAAAAAAACo8/ing4-_o_54E/w1042-h695-no/IMG_3522-small.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/-II67aRfqLqY/Ui7bBc6TFmI/AAAAAAAACpc/2ykHaHDo56E/w1066-h695-no/IMG_3533-small.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/-erAfrK_uhfI/Ui7at7OLI3I/AAAAAAAACpE/qnWDpUHtpCM/w1043-h695-no/IMG_3524-small.jpg)

und das einzige Reptil das ich "auf freier Wildbahn" (innerhalb des Zoos) angetroffen habe

(https://lh5.googleusercontent.com/-KfUz2l8iWFw/Ui7ahYcYhhI/AAAAAAAACo0/p9EyJFLe4Co/w969-h695-no/IMG_3511-small.jpg)

bei diesem Bild kann an sich schon fragen, wer beobachtet eigentlich wen  {--

(https://lh5.googleusercontent.com/-Lewxh_sZaZs/Ui7bHwvvqpI/AAAAAAAACpk/4iGGwHCAc2w/w955-h695-no/IMG_3543-small.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 29. September 2013, 14:18:10
Heute morgen in meinem Garten

(https://lh5.googleusercontent.com/-Lo_iwNFUWYs/Uke7kSDibDI/AAAAAAAACqg/BBtschYq5Y8/w474-h693-no/IMG_3549-small.jpg)

bin ihm wohl zu sehr auf die Pelle gerueckt, aber er gab mir eine zweite Chance   ;]

(https://lh3.googleusercontent.com/-dDkIlb7q-ic/Uke7rZBjb6I/AAAAAAAACqo/7K_J1Kht9uM/w1021-h693-no/IMG_3577-small.jpg)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Friida am 26. November 2013, 06:10:57

(http://lh5.ggpht.com/_veDRjyA_d2Q/TQbIaqU8pZI/AAAAAAAAAEo/IZXAM_WEFTI/s640/Nocturnal%20view.jpg)


ich bin waehrend meinem morgendlichen Spatziergang durchs TIP durch einen link auf deine Seite geraten und komme aus dem Staunen nicht heraus.  Tolle Fotos !

muss jedoch nun den computer schliessen, sonst komme ich zu nichts, koennte noch stundenlang schauen.

soweit ist das obige Bild dasjenige, das mich am meisten in eine eigene Welt versetzt.

Vielen Dank fuer deine Bilder und dein Thread
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 01. Dezember 2013, 11:38:09
@Friida
danke fuer dein Feedback  {*

Da hab ich wohl gestern Samstag noch Glueck gehabt, Central World war am Abend geoffnet.
Ein paar Eindruecke aus dem 17. und 18. Stock des Central World (Zense Restaurant und Horizon Roof Top Bar)

(https://lh5.googleusercontent.com/-ssjQ92EFqL0/UpqtGlQZRMI/AAAAAAAACvw/JzBk-VNZyr4/w1123-h692-no/IMG_3784-small.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/-mkBy3NQLXag/UpqrDUhxkUI/AAAAAAAACvE/PJjpSEcy5L0/w1052-h692-no/IMG_3793-small.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/POqCohsRPnrFRlXAL6beKXefBbknNocgRS9V3d-9GKU=w1037-h692-no)

(https://lh4.googleusercontent.com/-7h1DAqyxV44/UpqrSDVtnqI/AAAAAAAACvM/NZCxbzAvSe0/w1094-h692-no/IMG_3789-small.jpg)

(https://lh6.googleusercontent.com/-Zop2FrtrjUo/UpqrqLTwEZI/AAAAAAAACvc/lz5TwO12Ukc/w1064-h692-no/IMG_3785-small.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/-z1AZVjT02R4/UpqreMUOmqI/AAAAAAAACvU/X55ZppC5MGs/w1142-h692-no/IMG_3786-small.jpg)

Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Rangwahn am 14. Dezember 2013, 12:57:03
Tolle Bilder, gerade auch die Nachtaufnahmen  {* {* {*
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 30. März 2014, 21:13:47
Hatte vor 3 Wochen wieder einmal mit Klaus (Norwegerklaus) eine Klongtour unternommen.
Es ist immer wieder interessant, auch wenn man das Gefuehl hat alles schon gesehen zu haben, faellt einem immer wieder neues auf.

Hier nun ein paar Eindruecke

(https://lh6.googleusercontent.com/-fTfCh0XXLpo/UzODflNyPmI/AAAAAAAADF4/xE5Az8oz3WU/w941-h591-no/IMG_4741.jpg)

(https://lh6.googleusercontent.com/-gFFPTX-GE14/UzODgiSEH_I/AAAAAAAADGE/sg_gbTJ-kyA/w903-h591-no/IMG_4743.jpg)

Die Stoerche (Klaffschnabelstorch - engl. open bill stork) versammeln sich an verschiedenen Plaetzen, mittlerweile sind sie wahrscheinlich schon verschwunden.

(https://lh3.googleusercontent.com/-1SCvmsmuFFk/UzODjMscxUI/AAAAAAAADGQ/yPHCxFTOnrA/w933-h591-no/IMG_4761.jpg)

(https://lh6.googleusercontent.com/-CCPCYSr3M1Y/UzODg2SpTVI/AAAAAAAADGI/u7Yo67A_xKw/w978-h591-no/IMG_4746.jpg)

dieser sucht noch, 555

(https://lh4.googleusercontent.com/-atlcMODslsY/UzODkvym4vI/AAAAAAAADGg/Q4KbGMTe5VQ/w998-h591-no/IMG_4778.jpg)

Bei einem Zwischenstop unter einer Bruecke am Schatten, Klaus hat auch noch was Benzin nachgefuellt

(https://lh6.googleusercontent.com/-wZjMPSlrSRA/UzODkTMJROI/AAAAAAAADGc/tY5JgSjiflc/w910-h591-no/IMG_4765.jpg)

Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 30. März 2014, 21:21:42
auch von diesen gabs genug zu sehen

(https://lh6.googleusercontent.com/CQ7kOdzTIX286crWc-zvtJE71QEIQgBDQc59AL5oXKs=w909-h591-no)

Klaus schwaermt immer wieder davon, wie schoen es auf den Klongs ist, mitten in der Natur aber doch noch in Bangkok

das stimmt so auf jeden Fall

(https://lh4.googleusercontent.com/-erXsey2cq9s/UzOD3gRf8zI/AAAAAAAADHA/UvUezJiDfgg/w933-h591-no/IMG_4829.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/hW2vxejlOgzkIJXGMc47p_rGIAlL4GE26Mryj7WCSlQ=w902-h591-no)

(https://lh6.googleusercontent.com/-W9EMyqkFkRc/UzOD5Psg3sI/AAAAAAAADHI/W7J6Wp8A1yU/w938-h591-no/IMG_4830.jpg)

(https://lh6.googleusercontent.com/Lmm9RNJlHoQsJwmuYPPMrLn4XALaxV6HPpEY41HG9Wk=w958-h591-no)

(https://lh6.googleusercontent.com/-r-JuoELMFRk/UzOEAaDkQvI/AAAAAAAADHY/rLqjtQVI6mo/w946-h591-no/IMG_4832.jpg)

Danke Klaus, habs wie immer genossen... auch das gemeinsame Bier am Abend   [-]
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Friida am 31. März 2014, 02:39:38
super, Bruno, sehr schön !  und einmalig für mich, war nämlich noch nie auf den Klongs. 

das bild vom roten Dragonfly ist dir sehr gut gelungen. gibt es die nur in Thailand ?  ich bin mal einem im Phu Phrabat begegnet, und obwohl er ruhig posierte und mir alle chancen gab, schaffte ich kein gutes bild vom kleinen Flieger, er war in einem Tümpel in zu grosser Distanz für meine pocket camera. Auch einen riesigen goldenen Dragonfly sah ich, aber der schoss davon, sobald ich ihn anpeilte.  dein Bild spricht wohl von grosser Geduld oder/und von einem guten Objektive ?
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 31. März 2014, 12:44:12
das bild vom roten Dragonfly ist dir sehr gut gelungen. gibt es die nur in Thailand ? 

nein, eigentlich nicht, habe ich auf Sri Lanka und in Indonesien ebenfalls gesehen, zumindest was Farbe und Groesse anbelangt.

Nebst Geduld, etwas warten muss man schon koennen, bauchts natuerlich auch ein gutes Objektiv  ;)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Toni am 03. September 2014, 03:09:15
Du hast da echt klasse Bilder gemacht
so möchte ich das auch können !!!
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse - Wat Asokaram
Beitrag von: Bruno99 am 02. August 2016, 14:53:06
Letzten Freitag (29.7.), morgens kurz in die Botschaft, danach hatte ich Lust auf Seafood, wobei Bang Saray mir zu weit war, also nach Chonburi, Bang Saen, aber mit kurzem Zwischenstop in Samut Prakan, genauer, beim Wat Asokaram:

(https://lh5.googleusercontent.com/-E5d4gxoHJko/V6BMi9bICWI/AAAAAAAAImI/Empp599jg9QsuxkDRoZNV8VxuGfQDY38gCL0B/w893-h591-no/IMG_5534.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/-tMogx3wdOc0/V6BMxwxzkKI/AAAAAAAAImI/OYqd8a3s56cx7kLBBdaH93gvov-l1WJBACL0B/w394-h591-no/IMG_5540.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/-peXKfqsrYaw/V6BMzbRSbDI/AAAAAAAAImI/V-CnYp0h7ZQZmqTy42UvGiQyVAZA1IxYgCL0B/w887-h591-no/IMG_5542.jpg)

(https://lh3.googleusercontent.com/-ikbSzzp9bpo/V6BMlcwJa5I/AAAAAAAAImI/XiFRUd5_a-0b3yqO3h23GO39Upbic_6IwCL0B/w895-h591-no/IMG_5536.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/-cKpFLuCgoGQ/V6BMu3bx2XI/AAAAAAAAImI/Ef0TukS6-9IpGPmafYcDxu8gA4mOwLBvgCL0B/w887-h591-no/IMG_5537.jpg)

Noch ein kurzer "Lufteinsatz":

https://www.youtube.com/watch?v=rpnkWFcdloA


Bang Saen, das Wetter eher wie kurz vor Regen, hatte keine Lust auf Fotos oder Video, darum nur die obigen Bilder vom Wat Asakarom von diesem Blitzausflug  ;D
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse - Super Mond
Beitrag von: Bruno99 am 14. November 2016, 19:00:43
Foto von heute 14. November um 18:22 h
Leider schon zu dunkel um etwas Vordergrund ins Bild einzubringen.

(https://lh3.googleusercontent.com/XuGATvlIcBXmYjKpqjoQSYDT1uyNwMRz-iGLldR3UeYCJsOLD_8p2obECNGVZfk_qyM5OLs6S6OzIeVk2sIzqc5maZCzPkCLorHcrPzIy7SRLdnpTIZbnCxkwszrDgJJh76JmLJHTLbSUF_Vq0pcFiNeZ5ss3mXqzXHjuDQcRcflLTqRrKmWv5J_6FCoFfxqYVsthqmS23Zk11XrvakBy85E_KlSPTS2OckFrZHYdf5N9M-uATZz57W1RfmmJKLl7WK-4g2b--xUYTYVUVxoNzP6eC8Hs636eelbUanh3lis3zGInpG8pIoaH9bsI2lL4qbJiO5Zo-tsPMi6Oww91ZUdDyDh11n-CdCHhUsqpZ358PZGZpkl1U6yVq27BHNQ0aG5LOGEN9LC0TdY4Qs2KTdWErPmBuEIZPcHzs6jfDvmKfYisCTKQm-KbDxKbdyRxmB5wyOUPKbHEPKD0U3TV6tUnSxcRhAJHr-Po6n7s5HHqVqGG-XFKqZR0o61IhT3gfTDNL0-ibPdiHiYwQ0S-U8UqcvL8SXEHJqwoZhxkXUkANnhd1UylECZF_QlQIk-F0bjIwj4P35-0C_a-qIUTc9AjyT9Rn_682MbuXQBBGedIj2P=w1014-h676-no)

Canon EOS 7D
Canon 400 mm mit Canon Konverter 1.4x
Kabelausloeser Canon TC-80N3

Habe einige Fotos gemacht, aber ohne Vordergrund sind alle gleich, damit reicht eines aus.
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 08. Dezember 2016, 08:16:33
Heute morgen, etwa 7:30h aus meinem Garten

(https://lh3.googleusercontent.com/aYUl8BkpBh4ws4ACrx4TPdGv-ZBSj2rOA-qvop7Qzd6yoO_ma_GJ5Lpg10kHwX0RSYbFdAMXePQUetQxwQfRVcJEU9WkbQYaBMKpNYZOW81Kv55sMYbko6v9USnU74sFqZj4uIyBxfcD6Z97xgIzFCntu9FLtEsZmXW216EWA7SQSqtMrr0bsvsBzaWpkUfejuDdsyEkcKpAvQkQSCjSTEceHtPGNZLKko_zfV6FMVS5xflzpT1wNCUKn7xotK0cOCVG2BaCDigmaFq6-kYC4UvsHZXbm6j_nytT-C8rSabxtexwFsWiEbw0nucbJ39jxGM_DBEuelq1_rUMUCaZLjNSUag4NEo3NbpMt9mBnsCeFv6tTsW_QIoKVoa68pdo64BsosOw5sMr9LivD-orM5AHRetONkqSWPsdAcuz3JertRFLoxzbPTkH-km3cQATfMyqmViip8jyw1K2PekEL5hRyfcVBcKR3V19NS0NGwrhevP_U51AY97mmq688s_8bg_c_FI_EqgmD4iVkOyMi4Z18GY3uO1hCROGFI5iARwYU1OpmBx3tbz6T5Y_vPVxf1uDghUVHxu-Ytet5iEGz0Nv_gdqI8GTIxx4MFPpOmo04LOr7KqM-tm_bBBenYxwvS8o0Fv68Z-DWZUFdibZzstwsiVZ7f1COjX2QOR5LA=w451-h676-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/ErpfKA14YLMPkc0cZtGGREpZLNmXYZu1eJdcjeRQnhkCTshuPtxasq0eKG4BbH2Soz465xD1eQukBn9ppFur56oZGz9id8Qp01IZBsjoJAI8HV6ooIJqjD3beWEkw-Sgz4pszTiSGuT1IRoeFlPgdNb_rnmC1MlabngePA9ReOtWVHeQb3YtvIwN3yHL-xk7xecLnrK-HwqS6DOelkgDAgVHt_mWGRPxN5Z-QICy1c5A5_nerl1g0nK1r1coqY715IS6myLIGUYfFT9tRMdGLxJgTslulRiQnvxbohlJ5KTkngNs0pz9JtxvUHb3KG9yuFC9NoYW5sY6qUVN-zz86x_YVG5ucMk8gqtFO-NWKPFczgV8r5s35ipIHYI0p4C4J0u6nr93MrxzpPqWvUJuEemrmN-dnhP2KnFCE0GIhKefpaXuVCu5vRy4Vj0u74NT_O5-xFb8wU1Ch5yZW8c9Zqd9lTUVas_LHmkCcsxgUCFh3UGOpmA2OD3OV_pLMKv2wZHz5Lz8gtWTkJKgBrY8E05Pzqq_D57DbsURjoYaoVmTgnI5fkb7YtGS-lGA6mc6vJ3fQvIoaykKgxpXDlSZnG_gw-F1MBPS4b3MfL2lDx-yeIOwlnWHoU0Hw3dLQmWhiGXFSh95ZehwGS7I6kwXf97zAHjC7EaYI0Py3ZYn_A=w1014-h676-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/Chn4neaV9Ff1kiEt463tW_EWEC_06FdJUaZt6BTeoSmpPaAcr42aR5hsltTr53ejvJUpTSw6jXMGWIumYI738NtDVSIKdj0Fv5AAV_HV5nt_PPHbGxlLaYSOtBpLIDjZ5qdvy3lulwFSH_MML-Y4SQ-8W1DtHebAPlm4adGwogFtM_8ZhbMM-12Ya60yDmA2TGcuMhjqMUetcEqRwGxZBmRvYQ_U0Xloj2ZehzShTay0sZ7nUiQYczwCfekS-tVw1NtONJJZL6il36nAcszgQ8VGGZnG4BDUz5ESpx4wXwX-7SaAKH15nZiA0gl082gOg53oDzrlRRhXZ5jmLKXvmkq8_MYuJpLPsWVP1CcUZX7iig__T-SsuUW2r2txCwUxsnNtfhjJcN-vgVZyKOs_2mehVSC4FhEEiWpF2q4CEG0G1SjNZUi5dzPwahhjrjHr1UFshYA5DHbH8kmjDjF8xOj70VJXIXgWzNQarZff5-5VTXDk6_Q7d0yCMch4CyGWVrdY3fh89i1Dxwn89i2JV6AZvEnsiIkgCCJQCc-vKetU3SJ97sh8Ycpu6xXAt2vfkFKuGtOdpS9abtnOlC-kyS40ig3pPoY9qIpE8mpodRpzFDi-Nb68-53kBQG_6mdReF7RejCTLS1_vwSPQTD5Zv2BrmKsx_bJf9BZCVAW2w=w1014-h676-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/hfcIhIpVKM-QOzWqGJI3KjlaVhMkFh1s5yU65FimQlwiG0rTQMQti1KFQuyFiIyiqRQnzVZ8wSvRz-yJoYemmihXawBhQFg-6GoXxn7xVYa3ze_OLLdZFhkC7r32B24dR1VVcXgM2uYRrw24CsNeEJC81wEYQz6fhq9GY_nWd1lVkg4Vnl6YPRBTEN64Yg_ff0PVOSAaM0BC0tnVUfKON09wSj4XxWwW0BoDbJ5G2-Y-6Fkov4rbvV7Xf8oVnWv99Z7RAzmCo0mCAeHNCxInJ4awWSk-qnI0H1zN2aMuzQmDtheCoF63wPyRnM0fCmGnE9m_mJfmweeh2dp1W1RSkKBXa2SrRZMRRzw7nGr4hgb2yv_xiuN6vqqKJgVbQUDxAgDd4cBmeqopGPkuG_fvJ4ZHFsa3Ml8Dq1tnPPty-jiLZyqq6j1YXOQGQ_nvx_AgF02SM_gDhp1WDkynbN-kjY1wZcJTP8wemeWif5wjsN0srE1Yg_EWqUS96c-Gev5sVGdWmfQvL04S2EXHAeIltziBFar5DpwLN7q_w6n8-W_EBXkFEedvofjkZqQq54zflCneErFRCCGMcD89c4rRsUo7E3KJL0cJDGCxuswSQ9EQM542qeTphs_6yCDBHxRcx9nLjsHMT5u0joh0eUNm5L9rQBJ1IUcn_V_OMLPV4w=w1055-h676-no)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 11. Dezember 2016, 12:02:35
Dieses, etwa 2 cm lange Libellchen sass einfach da und liess sich nicht durch mein Fotographieren aus der Ruhe bringen.
Heute morgen entdeckt, als ich die Orchideen einspuehte.

(https://lh3.googleusercontent.com/KTjFCyMJDnjj3s6HW0doAJ0jKcUeOjA6s99560dE8Frjk6KlfXbHh2IiwS8piH9YhjZI2X_15oYGNp2gql92d_5KJ_-22KHIV5cG4JkHJPbQrxsczy42oTW9D8YcYI04IucATN4LkOhEvaLy433r4gxcASX4LpsBe-Z4Q2FqVZhJz-Md04U4lSuDtIduF94QNuK3kaAwjL4R6MHhSulK-IDKbYzXl7u99ciBNIV3FFIrFOvYDOXuEmoCZcC8de0mfQ5oA9iWFkAZKM5t1goZB14X6Hq_bsqN0CS4rbSylyQQgPxdt1S3OMstEmLnElMlcFuuIT8LFk6R2lh710oSfT5HUWweldlVGUNCGnY1AZUMfrZhbSL-I53XTBn0OPrBWmxSuGLUc6RO5bpMUXl_x2wjkqqO8TCaiGEF0HGVdOIakKzTii0ulYorSqGd2zSMIErTWwLM4pIvJOcODPPj5sgDYZ_Z3MLonf8D9UXZhZ331Zqu_I42xDnGibYbBX9ag-BSHU-2f5Prjf8Hwvy-JAH-b9Fcy3VI-NmWljD5Cf754K24sYDDzgiUgsNQv7w92nDfjMwAOHBqPVsRRjoNKwbD_lpHS_x6h_25BKYJEvv4sA7-W7Z6Si_7SNXIt3Vgf-bb62W10c2wsyEnka6XslktutTtDOpFIGdtnQFtNQ=w1053-h676-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/buMmM7qqc8hUNdsP5ciRFPwuNe7Z5PYabGgiJDFp8FLRmSxMenvR0QLdmBUpVncxT-v8Vj6JRyySKV86NKKaTRFLIwe17wwsLlpMaD69bvFmlL-jmcy5_uRFm8tzHkLZkDC5wQLwGGntH3z12NZZ_qTfmdMlsPWpbRF0iPBpVY6WAzBwRixVY2AbWJYZ1u2t9aucjA_nKMinqV6_WtR41VMQIs0aTg_fj-18749DZKWweSI5j9XR3XaJOej2DjNIUFCZo1ahIyv_ZuQFN1UGXujZRLyROQTIo82jI1RrhlnCtAUnrCgj1bI7ZUiruV-eTWhN6At5aNDFQOpCzK77_66lt5d3WGa4vmLdV_hevIO7Tq8YUA1d0XwmBFLb-PtVw9t3XmHF-j3kf7qx-L_x2EEy_i4PcvjxzRBFg4wzO1bCVF-vNcZTzri9lC8CCO5AXzjcmWUgOiUNnY3u0y9LR-OHKoJH8qUYmwfNqowkuTvaa_GjlVZyB4UggP7f98ro-D5shNr3Sh8sbjyku6HVzjSpEjEwlSh1MQFsAQ3kCTLMaDmSQSmyPPt6tLAcRAHEmY9tpZVUlW9zpeujKjA_qfRr6KSTVlZp9M-DTmtLmaCNb6om7zNPhLm1ZCllsh8bP1UX502AFd5CnHcAu_xMBuGBslVayUD_I11jv1RRVA=w1014-h676-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/oMU_Jh9fBD4629SIOFJbSgNsLK7OAPsR2qIuOb_vG9eX9m2gHAWxA0-5tjtpQF4adcC3nYRbiKMsEs8wy4BqZWD44yQ0iO7jAKvWBhUoiN_ZjQAmrruluo40ObHAq1Oq2XjKzNGKSQa59K4tHn2w2vb96m54RW4SZdou0F20yX1Kr4MMwj2-fwYCfkCLlshnU3FaJGPDfCxGGwkJh0h3TlQzzCzJH-IWfHf6nd6KGD8-GcPbh5zYh08VxbO0taq4hy0_ZPuQlMNFhXiLFq2Riksz8EXOMO411jOisi0MIppjbIaKKXavQPesxEENVy_G3prunuzR92KxU5BoHruPsbPq0XoYU7FkEhW4x8Pzi0Tisdwz46JMyp77g2C_KcbrEpE57QUjcWxhdfBLKoxMevgoPt-aewIqa9d9ZL1d5xpwiwbwd8lRyDBG6Ng7siyYtuALucAGnzhUB6j7UpliXcyxlI_Nme22eU25LkgDf82RJ8R4TKbc1EN2AiVRNlNtQn7NIdAaLpfHCU626OXQdv9Fb4-_7aI3Ym8gNQV8KvdGw5iWL_-g46Hb_sC4BjqpJ5x8Oh7rfYNXpzC6_zU8BvIg3yJY2oJtF-qHaiv5yD37PJtFJyVDqphZHAjX7DzNererSeV2yV9YQ9ZF-KOQgkZmYJLRvKJNKP-J9fXJ6w=w944-h676-no)

Fuer Fotointeressierte:
Canon Zoomobjektiv 24-105mm mit Canon EF 25 II Zwischenring
ISO 400 (3. Bild 800), 1/250 - 1/640 Sek. Belichtung bei Blende 8

Der Zwischenring ermoeglicht eine kuerzere Distanz zum Objekt, muss in meinem Fall aber manuell fokussiert werden und verringert natuerlich auch die Schaerfentiefe.



Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: malakor am 11. Dezember 2016, 12:23:50
Wundervolle Fotos !
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 11. Dezember 2016, 14:36:09
Danke Malakor.

Hab noch eine aus derselben Serie von heute morgen

(https://lh3.googleusercontent.com/gSaS1CG2V0Cfl3pZFyVIn5tJSPjrtX0Qtsbzfosr3DyEUq1se_ImxzrjHNzDcZ99y6ptYohu4c64JOUGTbq_ytjlBjyE5Z3nWgGpB-eJW3nQsNxKb1u8PiJcP29YvVrSou39xcwBMd5ZRc7pFkkuY7imnBdyTcW-CmK-dzzTmwOfBLY12VODJ678nfMnbghgWH-QBVEgvhRM15DOeOyC0yoeIogQZ83wyUiMNvIDBIjl3P_NhlhiMZKp-VwlciAdnmQgV_z2thFKRqpCGgBjs9eDoDX2vpbART6sG2S1wQw8hKiKrDguWPjIpz19e0E_uzEN2IklkxjqRGxIzrCUD_zH1bugSOW5J5GmYChu5-Tt5hTZ8DAlWtg7zrJoohO4EDrhDYpXbAvCzBI0fdIQbeN32hE22KazPMRgKbzf-OFkq9HmisjH9djnP8w9DJc_ldZxkNC_ATVCGiUisLHfPl8euDlG7gqx8iGIOhAaPZfYHD6SDh10a_L6FMqHycoefCf3X8lEyTM3bYQ0EMaqk0GOnPluysvDYnZUey_kw9MkkXGF-0DkcBIIRakVrpZc5JPJqE-aGi8vObJXxP7n9kVARS4ceaMdA9C-WNx64EWRUw1OZrEUDo25lKB_EoR4bVeFII2dPAdyZ5MXKT9jQCjNC986oOioUbLrBVaaIA=w1026-h676-no)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: senneca am 07. Januar 2017, 14:04:13
Wirklich sehr schöne Fotos. Wenn ich mit meiner Frau auf Verwanntenbesuch sind, bin ich auch sehr oft mit meiner Kamera unterwegs.

Einen Teil der Fotos kann man auch hier anschauen. Wer will....

https://bertis-naturfotos.jimdo.com/

Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 16. Januar 2017, 20:46:55
Heute Abend war ich mal mit der fliegenden Kamera ausserhalb des Dorfes fuer Fotos unterwegs.
Entstanden ist eine ganze Serie, ein Ausschnitt davon:

(https://lh3.googleusercontent.com/qowsTx_GMR97MfAC_epqCTHoJWCvHckpnRgpyj4pv547vp5PfW9wCbGtqRrRPBDbqxm1YjUPrPAkC04pTYpM2M-RR7-4CYagVOatxJsUxNZ4VDHTXqjb6rgKTPIuX8HtZd3R-fblF65nEcmBgDOE09Quc2Ym-b9zLtz6dE3rGedkjAOhAWr276rXe-S7lRJiNfN_sKJN1VlD5E8vWZLF4Uy3dM385NEBB62vc8pOX9d49T9OXSN_cT2fXpM5ASBGp4kxOZ1CKCjhSB5aYyvofzuytv3pbSLQ-A1P8MvjCAmyx3oOdnOSLSgA1nj-KZupQAuXW9kqr6PyqXVtBAV7iEBEGW4Y6vep7XJADiranBhQizEn8mNU-jUAwT6U47JepiyQMHa05bD0pG4U6rxiIzCyt1l-2FdnM0Ih-VCO1mytBbkfRFLShjm4TCjK-6v_7zz9n2T1d7Mwa7r_IPKZZzH_PcZwGCkunCJr2kP2-bt0OjGdbsWPWl2CewvKGQt8GBjy3fhSK95jrEGdC_gyL-3fh1VVte7w-PXzJbASqxZzzrWUExgPwteDaXUNe50RhkIzog9EzN6boHCVu-JV6rdK7rliiie3X2q6emi9nZux3zf75ojz=w864-h485-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/ZU4dqt99Fk9F17yI0aNqdILcRywA_fW-of9KaFI6PMufZTdTYrxfPKzVwunElmtAXQc12X3lBnb6ECJPADy9RwuJTMkg3ndQUz5VlWbZ6Bgysu78T2Hh-dBU7SSPoD94_zHvY8901fovv7Fg79eXnHJbuAqa7f2es9TPGnmRONlBbK2CvDrJ3qZ1dYglCiSPzFbjDxvqnVMBlu2HSg9Pwwp4KrNXuyLxgjAcMJRdFpBE_rHd4ph_9hFTr7CWHznZAaTydMcJvOR8qxWI6olvm-Gps66SH3AmOZgBhuSx0ifdcv1s47lMu0Exhfya4nQRGLMfmcJnYR3IqcyQLzWA32i_SY7OiTguyCFoVkZuiQ1l_1ZkvtWe43oEzaWUoqgKIf7IATRl3YVfsyLDHekuAnRTnpjzsZd-bYtFU00vcyWTeA65ihO3av1O-HYAknrkpcSWMzm7adou44WQl_AYyAahPsaaO2Qu4Nsj5P9bGbj0Iz40xY6QRf-K5o9JCWaLP_U5cRfr2ACkbdXLw0MJC58TT1DktnRfcSWQCMqYWekZHwG8QYsX5hUZ4FmtdAnvHd9I7WzhK30__1pQ6rXxSXkR5wYYCyt1XT2J7LPtkzmDO4x3ShkX=w864-h485-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/h7qiDC3Fdts-Tmap0GhksE-tFQLnSm0b0DE1hDCNcIAzVQvXW70z34enfPWarWcsHRgBRGypKug1z9IKl7xeDLckfswKJvmtetS2EMeN57tLbWroJNmuN0WT4S3kK6RSSSYQgo3eF1sziVWGW_W6eegLp7KgT42UJwOcXbXitAU4WzDBhbV6yqzuDC1zQR83I0NJBPYwfqoVqZjVxBcN-ldB9qlv1aLdZQlQmOSXslInrUw9az3UXUjcIHQAsieWvr905qDFnLxXZC6PHFjOxwzS4D2NqO-wrPKWukwrSTCszb6L0umvqnLAtzIn-2UHkgb8oR93sTVz-J20ED6d7y9X4OL-dnXfhIBeFXpJPDPZVz2J3RuDIvhq_7D3hwb3yd_MsOJcdzERdlO9bIwVycKcTKxXtWevD-ANjfyxPedTaDOE3s1APoEb4JW_TusmW-wBcyLNo0d0dsmJWoEbCc1OB8fe9ESXBxjh9sPxM-uZdL4SH68WP0TfvlgThl2CIn17BQ743YeDfMpbgUD3RU6IDg9HXFLM-xDadfiPw2Wo0a2pumezUJ12II5clV6bCRkcTzjYYZem1xNbJJwzNsioDE7eBjN8H4zUwzgl-R8-LK6lacBK=w864-h485-no)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Kern am 16. Januar 2017, 21:52:13
 {*
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 31. Januar 2018, 22:53:58
Zur heutigen Mondfinsternis ein paar Aufnahmen vom Mondaufgang bis zur Totalitaet.

Zu Beginn war da noch etwas "Gruenzeug" im Weg 

(https://lh3.googleusercontent.com/1rpcYMM1SljHSzPVNkSoDuSFa8wgZrjwfL7dO8P2FcDG9e3Nn1i-AzIYlZKqQnSpYUua_fU0ptJ-gP0uCTsBHyyWdvtfQTxX32SXxBf3q4cDnjYuoSuLPDks9S3j_C9-2mlmsmedahV_wDR-heIZgX9QdICKoxSxZlJQ5VDuEfu5ZMSpiufx9lLGFKmDm1mqTORda9edWV3N8d394VONfoaMWomyoAG8BMojdEir7gtPsket9C_To1eypgGn_DDJysq13Vvo6hWlbhdZaITwruPM-NJpvNb5t4RCrp_UUq57e0DrsDD_NxD2qTZW31BkRleCI8Cn_rK9uZ21T8Z8ER11s94whx62mNzf0taylxcEQcSmBR426qgg1WRsf0-YFJrImte874K_1l2SrJzwOi7s4VYMsUbVB34RpUAelypxwp1ebOBc2alU61MjIUP1d3t794-WtvMzlS_38Mgw3udPBpMjA4lbR1kek4JILRr2NR1qsA1TZvYkkmwiPmejnKQalpjivHRgKeEbdvb90dDFnZDtN5Iyu_ZBRHl1WqdM9dfHeuR11wn8mNseVxMNLpBcPSDZOjuNXGKXhHpIjkpVaGuoA7QM8dDcYC5-s130WWBGR58YtSS5-yNx-MSZ1Hb9VU3AQywz5Z9BxtXpf2Yhp8Z1jMEY=w800-h460-no)

nach ein paar Minuten waren aber auch die ueberwunden... freie Sicht auf den Vollmond, die Finsteris hat gerade angefangen

(https://lh3.googleusercontent.com/tlkv_bW5sdiItmp9ovNJW-5C6X_pJg0XBbFatQTy-xBZa1PgOVpbPt4jO8760Mkol9_EJwv_jqLxD2MyBFHerTPcRMwf39UVLwgP51E9yD6X0CQ2cvksKna1OEFBPTHZZyYAgTT_ra6FS3tu5sD2FANHMQbx441lKLjiCfpXk9xf7R4a2oLWAqSZnV3wGX5682AHEHa_HbsJqoocnEmDBrWO06tP_rBb0Obl_d0mUHcm2Hs3yXZMmLW--LT6JELmvt_kc-ipRazYJzyWMz0RcXCgDIs_i8i7Et1eMPZlD6GlDqA_Iq_CmXQoDPmoZRoOnmMuc6D-6TyuTstYIUfY5gEX48bI8ii_i5WrvqGcM6qiwe-ASLgwM3SvQpuk69Dza-bcDUGxyz-ZMaRCJnvRUgpPk4jx0J1Aev3OH4qvd0EUsO1hy1Kk6mqcDHnCXAuACQd0judYTRGR3CDqhBGyEcQ5UD8j6_69WaswkxazmYr9spPMluc8-bhnAvCQaK3cf-Jzw3F7RUcGPUyvIhzjeN-AL2JlnNq5RmDBFzdgTVsNAUeXtar3X8QvwXseXIVp0HQ2obpIno8Jk8O210ET4w2IDToKLiSQtUpKCqnsBb3OduW3V5mXrmClwVqavI21NWWYXwzJ8jGiyV6RooAu9q2BHGwGmoie=w800-h460-no)

Es wird immer offensichtlicher, der Mond geraet in den Erdschatten

(https://lh3.googleusercontent.com/9H9aDx__PL63mwTQsl8iH4eptGJJs1Bb6VzpyBMguOT_A538y26Jxn6QR1KRAcy2yeJCR27Lbx-Fnf0GzAQUlGUT_YI1V4kQUKJputTT2w1HSwppktUuUhS0TmwZQNhimvXiQXdlfvAoxpn6cbQh5CVix06BudSoKeM4TBEwEivl_0yqN8aYS4-vZ_qzy0rp8V0WxQ32jroxgQpdNWQGV3PwEC8jGWgm6Pxoz0nKL-0YT6-H2JyWe85jzKHO3wA2Nq_N67E8o15Mq84kyoSHBP5FDWO8Mt6-zhpxSys6DiOuXpJujWmGsI-cQUMv46XTOQQM3YYXw3DsAKVUB8-YyZ7cPLyTtjMVbqedccFNACp3cSjfMoGTTzhHVgf-uGjkS8FoZCC3lnla_oenhv5INoiNBA9G241X5NsktCY_qAc7wSAanhjZBrojg239nFCGQDcweBJtwqeJPmVuA5cvwiPxiyO5KZqWSAGEonAHUALfdF6iFWpJiE5rV2xUrJ_4NUPjZ4i3SxLdBMHZienJkOdbOuBbsiD9PXkuYbeocZ_w7myrld8OV8XSE2b262LdHqJCToSAipNknjqTxQ9rSXNrpmACSKdgXoSO2s1PrIUCBu2CxF4IOnWOH8_-FbapIr7I-CqF0Ilg6E6JBgMzjt8Qy76Vbm9C=w800-h460-no)

noch ein wenig und die Haelfte des Mondes liegt im Schatten der Erde

(https://lh3.googleusercontent.com/9H9aDx__PL63mwTQsl8iH4eptGJJs1Bb6VzpyBMguOT_A538y26Jxn6QR1KRAcy2yeJCR27Lbx-Fnf0GzAQUlGUT_YI1V4kQUKJputTT2w1HSwppktUuUhS0TmwZQNhimvXiQXdlfvAoxpn6cbQh5CVix06BudSoKeM4TBEwEivl_0yqN8aYS4-vZ_qzy0rp8V0WxQ32jroxgQpdNWQGV3PwEC8jGWgm6Pxoz0nKL-0YT6-H2JyWe85jzKHO3wA2Nq_N67E8o15Mq84kyoSHBP5FDWO8Mt6-zhpxSys6DiOuXpJujWmGsI-cQUMv46XTOQQM3YYXw3DsAKVUB8-YyZ7cPLyTtjMVbqedccFNACp3cSjfMoGTTzhHVgf-uGjkS8FoZCC3lnla_oenhv5INoiNBA9G241X5NsktCY_qAc7wSAanhjZBrojg239nFCGQDcweBJtwqeJPmVuA5cvwiPxiyO5KZqWSAGEonAHUALfdF6iFWpJiE5rV2xUrJ_4NUPjZ4i3SxLdBMHZienJkOdbOuBbsiD9PXkuYbeocZ_w7myrld8OV8XSE2b262LdHqJCToSAipNknjqTxQ9rSXNrpmACSKdgXoSO2s1PrIUCBu2CxF4IOnWOH8_-FbapIr7I-CqF0Ilg6E6JBgMzjt8Qy76Vbm9C=w800-h460-no)

in "schnellen Schritten" gehts Richtung totaler Mondfinsternis

(https://lh3.googleusercontent.com/QohOQon6qBzfWcpVOZ4d-A5jZWCgFNo1si6SXMZKMtORNdFBWU2zukR0PnnH2BWr5NDJyOuvXBwDkeCbbr5GgXUre18yG2Pn09ATEO5VJuvpDCi2usAmwjXYKggXbcOEhF14R7P9GjyNHrBSaIhpYU-ppvl4l1M6-dBSZHWFvKESddtV73KIMr8FQh7r8As49E2_pwQPGsg1GPUXrE5zeg-FdNMG24AfOwOvtd-EsI1MP_RmqzIyDeDcxahCVXF4ixpy7W8YY0mCQehMJl_5q3m5Nnwvd2d1yOlDKoT5ofLCEKMB_z5loPYsJBTZsGFKOolLBgwvEqQCQ4RrNsxGHjxFLLhVa8QOXgxzewDvwpUpsPWK1rD_m4XE_OcR69nd2RpUveNrk9ZAVLoKsgfpTd1gAtDvzHG3oUElSTh6BKZlZV1ZajQ1qmeT5FyIrA9kmlBZnTosBdF420Pv-E0CY_94Vrpi0klw1wRO-A9bBqQhkizd4DpIPzBoMBrQhSjGO1IeLxUpaDAqDxX-87vA5vRqUQvYreCtKClIelTfpEtjokG3yMWDrU1sDOFixdG_GBP8yVgg9aBC9uBo7ESVljUgFQgehrGlfpLQ5o78JndYlZUBTfdTM2wbQtJw9NpqWkclyXFlvqE2AcFFR9ehTUhC6sMwiXQn=w800-h460-no)

Die letzten reflektierenden Sonnnenstrahlen von der Mondoberflaeche bevor er ganz in den Schatten der Erde taucht

(https://lh3.googleusercontent.com/lxkGSegOQNY7-Ufp3d4UV50O3xxESlleqISjif7qfnF_YeBBRcmulhCvSk0PhCHO8eBUIwsFPMek3jIB0O5ZSmwoalh9Plsn5k1tuKDKfTVuMrV9ilwbF5ls5cMqRDmRSi3-P7hL5A0qwJrBBHmRn-766kut5oVdksJoqMO5ppHmutD7PmdiGYFy3xdqNOR7Ea8LILhc472zZQnPYumAGv47xeP488cWSiyGxkUb7A6eYbPzysqTotu17DrDkGJwTE21JP-oDgJlNisqu5iy8LTFbIpglh48pbysMo5wsfz5nJdlPX6F5EBKRttk3sSy3BkwKhvNjQtJc6V5UMRy-Wsq-Th5lyrw6mxI3JyFi-0EV3KbfwA8sisaqeKlwY1rtPYUkag69zZM8kax_MfPdmvs__lVL8KurX6C26a3fdU8_MCyzpVxhEkpoSXgvtox4hQKm8h-9Q99DiIVmRYwFTalJVyXHyl1_NBGAuswZAUT6dh3zOh4AKNbOix0rTaKD_jgokSGjLVRpUcQDotlk8iM27ueN81H2f3rxj9zh7nbzRt3NqZqOiwMr5ZSuraiInP2ORfZDjk6v8XVfXP39dsQWjI7TF1Pr7jJjTBjaAUIY37RS8Qzx-_zeOpRJVqmkSdl6uzGuuvaMZVCrXpWhtT0vNB6tf9l=w800-h460-no)

die Totalitaet ist erreicht

(https://lh3.googleusercontent.com/3ZavHZDs_4mCV431Sy7kpaCp4O4aG9UdQlyB7F_C17A_R4uD3rSQfNbsc3eGF3zISFUf9rJwUbHXq9LbVIsIcCiJWFAeLiCbH7dclrwQuj8UYecZ12k41fIOwUPxL3uVkmWuJmM5yWPdXKuY61a_J57ILPSVLOi-XAyeboVQ4O_DhnoeGHJXMAVSVQZJLD33--5Rre4CH7CnKXpVb35fvoxgFvASPRFbY8jwKOQsvbn89aIjNV1kpFuf2dHMRjJxZ-hPrVar9jAwej-2n1mkRuUhhWh1AattjM6V0DTZfD8VaGnTLDEMiCb8gQpudrhaeFN1yIO_mk7R8w3x22-bUAREpaui50ahn9tgV4XqbiYa2-PL8opANTLzLofbxs800KrjKaKPGq_RlQKSconCbwNzLYm-E-NfJyx3tKb7ICDZnXR7sXA-gl76lLgiyVpm171kUBJPEk2kJqjdedqTDHRNZewNCUGedTAy1gDXYZpZ8unKWeeunmmCPJGRaYHnIoLvBsl4nQTjE1JnpdxUCnwayUgz7kQVQyUxB4eN8Q7NyiBpoyqHWOkcqmUrkCJuW83Mo2AumFUAQW8DF6OPx6y7l5Pdh74xECGP2w7Bw_5ru2FFaCpQwgxeGJtFvGf6kj01l1yu2XkHpkt13mKWL-x1sTTDDWkP=w800-h460-no)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Kern am 31. Januar 2018, 23:24:34
Tolle Fotos  {*

Leider konnten wir wegen vieler Wolken dieses Himmels-Spektakel nur ziemlich eingeschränkt genießen.
Aber es war auch so ein eindrucksvolles  Erlebnis, unseren treuen Trabanten - fast zum Greifen nahe (zur Zeit "nur" ca. 360.000 km entfernt  :-) ) - in dieser besonderen Beleuchtung zu betrachten.
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: franzi am 01. Februar 2018, 02:50:56
Bei solchen Nachtaufnahmen sieht man halt den Profi  ;}

Wir hatten (auf Wunsch der Gattin) geplant, an einem Strand zu zelteln, aber es war gottseidankleider praktisch bedeckt, weshalb wir unser Vorhaben aufgegeben haben.
Trotz der Moeglichkeit, dass es 30 Kilometer entfernt ganz anders aussehen koennen haette.

fr
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Suksabai am 01. Februar 2018, 08:38:30

Wir haten in Patty ein tolles Erlebnis, nur getrübt von einem Baukran mit am Ausleger montierten Scheinwerfern  {[

Aber sonst in der entscheidenden Phase perfekt wolkenlos.

Ein guter Bekannter hat auch eine Serie geschossen, nicht so professionell wie Bruno, aber man sieht das Wesentliche:

eins davon:

(http://up.picr.de/31692301yt.jpg)


Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 01. Februar 2018, 08:41:24
Danke fuer euer Feedback   [-]
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: didiking am 05. Februar 2018, 09:47:18
Hallo Bruno,
du hast den Mond mit den einzelnen Phasen schön eingefangen. {*
Tolle Photos!  ;}
Dieter
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 01. Juli 2018, 07:19:22
In meinem Garten habe ich mehrere Yucca Pflanzen,
Der neuste Ableger, inzwischen etwa 2 Meter hoch hat eine Bluetenrispe gebildet.
Die Aufnahmen sind mit Smartphone gemacht und zeigen die Entwicklung innerhalb von 20 Tagen

am 9. Juni

(https://lh3.googleusercontent.com/fhrDpWic6qaBi2RTsYD0Mn5bd6iYCDlM1dmDMYwVF_U5fWoV11Md8Tncw2W0BCeMpQdvG73MMiowznd_tFBpwK7aFEHWRoFecuoXQOV-zltS7zHhbay1QrfM2IsJsjdhYDpOURxcn25tigY0fsAT4uvPycWjI8_W_2O7opLSqTDF7ZhenDBfp2xBp3M_2NOCPXXpjf_WVGkoVBcmxHM9A0xQuKAA-XR8hSO_byzhmXa2qdC52r3JDFKcenXByp04KgNyTzJFTG0axHTD-EqatkN3PAb64rCnqIYHqfKAoN-pWk0F2JoqIXVu25IUsEs5YdeU-dlu0PKG3MhB3eRzYrRzWKrAeovZ2mFgsgApWg08ArGQtxof1gj9g9TAzYDQj6EzLHV0OPdcajvVemxTqsGHTT1ls9EY3WwjOS-GWRJSOFTihO0pm5IVX7tBLjcoU5M9JFinIw5V8kTSWpycrA1_MatZ-GJNUAD056D0qmQPO1VSqg1YvDzEbQmutnBcgp1EFjWr2H8xo3Sb0LtZMW7Py-8FWSHa8qHH1-Z_DFz5SOJD7wfvj3eFV_A8DT0hx17vOAwTlKWoWhDfZPI8V5ZQoKuH9J5lSK4vNB2R_Shr4-zpLiui9ogHslhNI9Qzp6TfwT66WgC4zztVn5R_M6X8w3TALjM_=w519-h918-no)

am 19. Juni

(https://lh3.googleusercontent.com/3HQrFSOBZhW89Qj6PY4ustn9ckfzfJAjjgrsyqbNdwqh86ILxAye-gAdDBpwcSZqHyz_uKzppCy_06OOmE5GO2r-6hG1wHCfViacnl4JFocaYeNfDaBSMaF7oFV-NK7EJefq1D9YsaCcdDJvzHbK0dz4BGj9M3hJuqUBG984tCnTvfZtrlsO8qJR8AlPToXH_vvHoGiOrEo6dl3ZvZBaLZCTB9JrvOVFUtmJ3EXWMw5XppI0s3khQ_tGjUwx7E8abKCuGeynRMswbUqD0JioZofcoLzmL4CViN5qTdRn-xR23PXEbLRPyoIsEZQ3fClG_XzBqyAM_d7Nzx_BplZHTpymEPXlwu9vgaNA8zmSI3Ikb8lEofZQpdYZyGyn8IgeOUcm2huarE_PjlSNG-wQZhRB3ODCVX-PMy1Ebp656LcGtiWX0wDgysRNj_IrP-YkqtE-ouwhyLUGWEkBHeKxdUTld5azlbhij6LvHs0UI6Hvkz-tz2FTFxHpVcGDYcUpySehOfH9KopGFF-EWC7_8UDAspeFWMHt8YESXLKNQtBVVrAMFJKYI8ggjb4YIPPqkvMUYMDOFd_Bx4tBNgur2wqYDVnZvYuViDRGrzD6pTzlGAj-d1O4BClfm1sd-T1x99vXS2mMEllY5I7wzF68xItIgN4YnVP-=w533-h918-no)

am 26. Juni

(https://lh3.googleusercontent.com/cNs7ZMQrdly-XJSTW6PtstQ1KYlrrQ13FXJocgxvVaOpXPNo759Y4bxX3tKULfWNecy6TegyPczpUKPraMx2r25SxRvYrA73bFVdyCC6k4_BkRTGn9uerwkNhPwjQmc_ysyrdP_ocIIRmzKH01w4C_0L7wrMrLC92Y-I7XzuFQZwpkKw_2hxDwD7k9BfyR5OBKne8cLg_DAiCopWQhGrdDQoIm3jqkjlHQdSZ1zoKV6TEL5h0nHJIt3rsg-2McQT42ihfskVwpQktniLs6sYc7Dy9M88UFHO2V-TccymOwWr7aOPwftConSjmhjVK8c50x0A3PMZvL4L-9ay8RRbVfLkJ6j2NRqdETsLeRRD_TWhccU4aqd-3_ZfQiGYXmVH_NL8X3egf-DZKOxualhUqzYTHGSWPPqA6qOrv2_TWDq7IltazSqw7Ay3e6DQ8irmOblXgenniighed_oua45ZzdpWfn_PemRHNcBN6wOc7tH4xcYcLZ6c2GoLwsZB5km16lcOVlds2OACdBiIGghKO-baLt3t4eYB8k3_-2_JX4ZWF6FD-KWyCftFwWxq345GZn0z2_kf10L7kVJtqI-c-hlFvDAKlfY5JwACroSI6maUNiUWcFAKo98h_lK8k5CZo2DbH8rmJC0_OUxxOVBY_GqWTC08UHx=w519-h918-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/UmT6Ujkgh7ZlncliZOVSdmaIhmGLKQTPb-wM-_TxIGkUsvkFI71rJjN36VW6luvEOn-4KEsF4uNkxlQXymoUAFUXgP7Hqpz8xtyFTyreL0FSqUSmPFBiW1aPf2XQfYsYoD-fVc3sZGfMKzIF-J_MSt9jTf9sOsctoz43_8yKX8CI6fW_MJ4IOG24pg1v7uV6nJevUE2-unP0Q5sZlx7AFvtO1VVrOV4bPj3Tv08HuQhR4XgIdtRkud0dIxqFm7xcl4_Zsrd8cm5YSxKEIyQ3lcx-D2s5_dglv77SH2LVDI96SUKj9tkZ0CYua8812s_4ZKVyEAAn9OZzPx9osSDrzGNBXCG8mL5IP-rxgYnCYjVyl1RHG30mA-j1lRZTx09qKxAek0UjmtcVEUcTKkWEuQ80fJksgL1nUe5ZoZTXpJGL3Sr2QdMP_J8De2FEtfSoE_RhBoOuMUYFopsEdTmj_J66_TOLzC7ktgZzeiY2H9-ELd2tKP2_oBftWXvJch-mXFHdzDJR_rchtmQ6jcn67Nk1Z74Xy0I5aGwEN56hfp5pcZ1DvKpGvqh5yA-jUU2b0ihh0cb8FIVOy9Lu4HPYnL1mnBw6571GyHEhclstOSslXcWMDBUgTU2nQblERs6ihyoxdZvCO4oItlhyePZ-N1gpz2M1f6Tq=w519-h918-no)

und schliesslich vom 29. Juni

(https://lh3.googleusercontent.com/v2qb1QZfxPusEyXpz9yqMfjrJ5eHxD7mK4L9WcTYn5-XcfhRTEi_YNExaOV7MRpCW97v2nBaPa02HklheWLsBQAZHEVk55Wjr3Cm13V76ty-3Ff7-9JS7ZPXa3dwZpzNflUXJdIjTZC7lIrPEcmxccQ0W_XfcHLD5Nkr0entMG9vwsov_Ft8pjYZpOBe5X38dLVH5VmM3hLO6u80ER6SuRQuwrtuZDMpf2VcoIaEwbb_fdlYh7G_GOM3FqgZrc6TuWwZZ9J-91MKyqklMa1anSBkQw9dhr5NWSh27tAEejH_8B56LUJJMlFlt47bG8MrqAPwwEapgqyK70U5OaGCAgVhZcOCDBPtazv6ktnwZoVL-NmM1mzWF7C68TyGBmUW5izaPeTU0O4X7-UkMqlSoDaKsB3KOw54yAIfpo_U2A69ljvwXlRgAEvnMiUJgi7SxV0XdkVkB78bw7NwmMpG9hBugdvHY7loDrPq4UZN25Gq3y8vYmBL05gARt0Vnd8e4bWtRLu89WfcjSRkgkbIX22o8Klswn7ZSr-I5Bdloud4ZRUQlrne2JBs_U1p_fe69q10JlXdCI-F6ydQELbaX_TW6seXy4lwZe3sNDxICyZhT6OqDVooYkzwWHOGFTaTZdyXMyZYv-fHxgUD5TEP6znRN_RgHq0y=w635-h918-no)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 09. Dezember 2018, 09:26:44
Soeben im Garten gesehen.
Bereits vor ein paar Tagen festgestellt habe, dass die Blaetter einer kleineren  Adenium  (https://www.mein-schoener-garten.de/pflanzen/wuestenrosen/wuestenrose-adenium-obesum), auch Desert Rose genannt, zu deutsch Wuestenrose, angeknabbert, respektive bereits abgefressen sind.
Mit knapp 4 cm ist die Raupe noch sehr klein, wird wohl in den naechsten Tagen mangels Angebot einen neuen Fressplatz suchen muessen (eine zweite Pflanze steht in der unmittelbarer Naehe).

(https://lh3.googleusercontent.com/_sD_H1jW2ci6ZflI_Yw9D_Jg4aHOPXYj5p9Ymk8E22z5l0NQ6Y4D-nWC_30UgU9rLCekF-Y8pQAQ0H2cMz2h8osqi4pCUkerobFQ0x_FCJ8_M08P_uwet55pI_qg70xjDfAjdizKAb0I3Wf1QlLCaM6qd39-nN5rzSjxhpu9jjNfTw4EtztbNL4L6zCD-m7mmWYBbDdR2KG4JfeXhS_amH8SPizU02rU03ZFALbTHMF4Cm63riI8-lvy3mOOYhiVNuMO1AjAXQPo7aLVOrMCVGj_ZaA89-nME9JNm0-euXBtLyE3cMP12suDyClAQcXyhdCIWE_cDTgT7QkzJ_Dy1YCNSwzPJXcBYWdOCdsQkrrWen2NAaokECO8D_u9mgaM2wiHwYkPTL1fJL1oSb7gx9LL6tyGlmXDkP2Roe00ymxoVx1C-kAR8ldUBRHaZnpf_OFDak9HqWl8zfKfIeMCvNKH9TfPWdTuDeARuIQTIC5-oHdXYV_2D58gg7Izwp7ksWctlf7JOlLqpJ5jGYGyh0iVgoqK6iLuvEbtD6m_071KpG-ARIKkyOzXxq2-7YoSsCqtHM48hyEWG3djcBAOQ-dkvkFTiA0mln1nUsHexY46ieTd07ZV-SNMYa0tuEK_yMrD3YD01-94p5D9avhMxylF-pWaNc18jHobCbswYUM_yYh_9G_bHYBN2KNbAryn9iD-zyhRzA2a70bP7Q=w653-h464-no)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 28. Januar 2019, 09:02:28
Ein naechtlicher Besucher hat wohl nicht mit mit meinen beiden Boys gerechnet, sie sind Eindringlingen gegenueber sehr konsequent:

(https://lh3.googleusercontent.com/dJgVJYnt9iupHB5Jb1_mp_G1uQrTvvidzmWTkT2CBJGORuuthpslhRDdkqpLzSo_rdM7bSXd6XKYtr0VM-OfkKuoYvZGDikEsnG0jO3wpz1p5aSzZzSp5LXjbHkTS6Fdqj2OuGSeHJgx4ijmjnKU8Y6mkgjvIZEM2cpi5cQhIt6c81xuwWF1gjkrM_S5yJPr31sVhiTpQByLpnYGleyhm6U7deyUuMtyh7PFoHynPvKW_YY3Nck3Rc5lN-0JCC0bc9Ow6eweiI9h4D5VhqAcbH7d3l8z3VElDkAoKw_qdDaUb9jiPvarSMxGMqiZpvpzIDFCJH1iADfuPiGvkDr6LKKJn5Xt-a62s7aZPWsb-5sHhkt5iG3EBZqwl2-mFkm0Ni34xdcG_GieneRuaxEf1-utOF4avzVrMS55sp7zeuAdZGYcQpsOslXZkkMoAq1JBDeZjHb3tI7eFfej2ZHB5wf00F6wC2p6_WElAaz5sR9107-tD_yY70HRoNqlSHpaIJRF0ycZG_-RstAMAaoyjUU9EJGi6WSpw-1iAxLC2MZIhAoX0JH25CmkivcYRQVtYxT8QoDhXQj5lM0SaOHgDuJ6tqpBWZah_p_Wc-aRXBwz9fyOrfMCxrUJGYlqsCiJB0ENkSQ0DhqFcSSGfrIJ9dGXlTWsU33o1BEJiJfAfhYjsTgu6E0ygd3PpzyHniAmYWceobAMQt1tcHeaMA=w1232-h924-no)

Dies wahrscheinlich auch das Resultat vom Abbrennen der Felder, obwohl wir ja mehr als 100 Meter von den Feldern entfernt sind, und sich noch einige Haeuser dazwischen befinden.
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 01. Februar 2019, 06:46:10
Heute morgen, 6:36 Uhr von meinem Balkon

(https://lh3.googleusercontent.com/AUwDlb0CuC7x7wCMT6I_irqMj8yApwuXqb_TBocwDFNcQ5MgKtUj_TG2_W5eGARs81DrAR1iChG1DbZ9rttf5aCU2JjeDiGRIZ30vYccceEiGWBIkAz8x_ug8KDjWFyAmlqNdsIPtRP-Ym0Cwy9Y2NWCzOsPzMISoHqwDL3JZhcRUbhFCd2urv1dVrk_KlAM4XWjL44KNcFjD3YZNynxyJa6bMfZ1fPoNFF2bh-f5qtnxAyi-9gGHab6xD4yyaQOfBvyhUsGHSBJR2EefbOAnVAeojK9lcVL2JQ6VxkJSxvElzYfh6FAj_6uWh0anHuTSo_OFWRxF3klvnG0iW_RGRGCGb2QOWTthAXiHz5FGZf2pSFRnVCnvt08dnYZ3Fa0jFFaM4ptzMXfpKNgLOQW_Dj_tAfRlD2HSI6NNScAop2q9HBJ4vN6viUsnvpeNkWMzQxrU5_O7Shy4-PvUiW8B2Yls4GbwctMeu0znz0IRQQS1gQnoqIZEO1Lqi3x0_Wjihr20UQ8LzrUilHg8G2FQeI6zd5XTigWTDISI31ju8gIpVKRYhP5CVPawoYVvDn1EULkKtZhRli6JsWdwuq4_CaFzVGXc69_sQX7juFh9s2PYBBPa8P18Gc9Gen5JuY45OTb5m4iSNvpEvqMrZ1l0Im6NjFou46GS0kLbizqnfLQJk21qP4Ysvv6zTKK8m60bznwk1cfomYHEl96EJ1gFl-t=w1395-h924-no)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Kern am 01. Februar 2019, 09:45:46
Wahrscheinlich haben wir deswegen gerade etlichen Smog in Thailand: weil der Himmel brennt!
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 26. März 2019, 16:22:27
Heute Mittag, die Ameisen bauen weiterhin Nester im Limettenbaum.
Aufnahmen mit Zwischenring.

(https://lh3.googleusercontent.com/Ek9Xkz1JzoY7UP0wJeNri9bJymxRhZWu2Y7H6w-7lm69V7Fqc0Zjc-zy6gvx4XBMxtNIZZRVDvciwNLnQ-2S8q-J_6j6J9owkBPjAZOANGOmKyWMuGfifRGi3yi9vlFJaF00KGRFVWshkTemlYzD1PCbVCBLebltcMzmrq1Mt3_qRQzPGQW7ucdDe32LxvFDhrIoXSG0FG6-b__R40Fr9KtyzJBPop83r3Wmp8aS_fpKfT0OAxLxDDZHuA0BKzpYMc4AlOC0b49Ord91GHIhtEZD47eHn1HCLorhq1Vj-9ihHO4jWAH1FXgBp6ZhZvCJl6QifffwEhGjkl_-0uvF2ImvmT-Aszvzyd_ioee9XuqSeQ4bUYRGvqK2Yi9aUZ4gtHkgOhhyUGLq4UrHTQgI313eInT7y88rczPg_uGFOTFhWzG4V-XwycmDONPy85zgX7L091pDYefT1UDiBoZdx5-tLwbOP9PUutjewhhw6akUAtr81ytWuB7aMWsm5qclXyEV0MelPSsH7XWJR0jBvWHFkNiTz_m9SbqBx8D0U-5HxmARGLUuUfZrUG98g-JO5viKajdiOD69e4-vo_iFnvdaCbsRckHbLPr-38FHeV9NZ5OJ7B1QgsNNbjaqj9BhNVu1PR4hiT2TOASMbSXYkJ02GEujs0508a1oiHo7905DcTocXNDbQZXyaXSYyJuI3qDPB8dS0WuZs84JsNsPErfO=w743-h463-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/Pm2EeTtLIMLLaWJrn_mKTwn6_6g20bibaApCCM21aW7olNdUTbJbHRXmL1kCSRaw7jUEOKzA9uaVgIpTDOuRrJ6Qqf9zNjyvv9zhirWGtekqpxofggqa28vbu-15X97EYU19Ize94xUO0YLk48SMDjmXcLobXttlmVn_c8RThg9ug3Iv3He-UaTlLy5ZnkzVbPh_GAkJrHhR6sFKuYOL-PBmGiDxEHLj6N725mwotmmsVIuTa_iGJI2KbVI_invfm5tZDymuo6nAxgzTzHmSvusirrRMa6iNlL9lbTi5ze6LzhlynODrKFvOgKvm9OtQe7Pr5Nsg3qGI97CIq47slaCtPUseJQbRU63G-CQN1paV1180oZRiND7iJffE432TiXE8npzDKbRxK6JV9mNQL6l8gKeDwj1x4hrS0BDbfTPAKNOjwE9jyQKgJxGe8YdDsduMFkJmWlO3tLlRFpZCaFMqozWJjEXv6Bn88nHixJFlnyXHR0SSDb4Vo76VeijmhEW-NNNLKWa5HiUgk4WjturG3F141mI5RmkobcKq0mBaDgiJLyInYyrdKkzJvp-UJzyCsm7IlAEo25GNAcrx8BozuqwB83gMf-QwDfjp7b_Bk9lfWf6Er46Hh41jXFL8LKeiHhDhsO4uv8qGiOAuuIj88Kh0X_I_wvmD2RDiYMADW-dSB-GDmT23yI5WoIg3_yyqQdhO13TL1a7mWnutc6zv=w736-h463-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/iy1DwX0EnpbEa5LAEwfANoyn8Axbb5Y9NsJrodq6bEqA2ybz0om31b9go3zay_asih8Ig67jMpoXdEyfaLsyZ86iMA2IuszMAszBpV3x0Mc5RyMaqpAGEzzpfJMz2Jqo83vW0YH3tOjKeKj4kyXVvErquwRAjCPxw3p3AQ3xxwnWlMrtNm32CjUt2Wv0_kM7sT9RnFSOcWqGKqKCHm3J6RDp-9XUryM2VGRNf-ra6r5WKWB1uqeFMkWolt-jSlshflI2H_LtO6XLO2cxhqvypJdyE3iHLWb4janGkUG6LPTLKZ0BSky7i3AUrVhTEotrP8VmM17rwTF9ejlsYHv-wXIqx37DfZm_tdu7qGjFPRVig6WvX81MFNxI_JRNvhBouzQ8No_cWHew5d-p8c-gRLM3ahEF4Qw2OLGaB9EJIPmC7Slml07-UHwyyFvtJoLG98B_eY8rRCX5WXto6EZf5kP38Tw2Hj5jE-C65Rrgf9G0KtY5acBcIlulYw8pDUvF4W-Fu1SIzap_0fSCy-f54auvWY_tjtofVSqcGfwOruqjWb-_q5LSNXc3uQvDD4NtYYWpE1TRz0u8L2PKltxQ_CoOwmwm5JqdMqCPwfNFmgtDkRwxSQ3i6CTpiyonJq5K6dMLzUohL74c1dG67z8EfFqAHSVdCCJ6YG28KyFBo7brzbmlkymi5rSGuuYlnyZ7csCFM51dLW0rBNR6UYL1A6FJ=w688-h463-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/55OphrywlFOq1xsLAhrrM4MR1iUhmHs_MlNfCAWoOBcGbLL3NhHh9D8w9ma7l9M_a_MvQZXEglaxChGEOQkeMNl23EHPva3IxBBbtSvzwdJTF7xxRq7bTiI5d-LKKFiQmbSV5DCkP_tXKHM2o099_qRX2yM2mrCPupR81SjJZfUYc4eLT7dIYHPMpLQaOBdpzrLNUQj8w3OB6Hv10ByFIFmooAX1STUD1zE_NXtmejmSD0bmnTOehw0zbS9TmPqmNdWYLvzm0iX3HP3rtOtirEemiBS1rBcAuSa1e1aZIjdorPE-4blOANQ_UVnTYj0AY52gBdbQQKl9fZ3n_q9pyQ7LmkE7V3fpL0A6i-OXku0ztkptkF1jgF1zIL1YfB4gkwwVOP6pfBa4taXvGyv_o2Ss8dfRU1ke_f2qcShaHkeND5R6_hGJ6yN7Qy3iYwjk-5NhYMFDe1OU-Fma2bM0IQdflNSs5rskZ0QUBlfwkgBHhaqTsxRe9zq_mPw144dqgnl4zlxkoz_e4oOuj4ZXuERkLj3iFWZchfiqadHqUQEtqVIdelEPDoRl0AE-BBGatQeaYQ80Ux2R4iXkxVgaNV_J-gaIf73JBMGQeDL0cqxtr_jiqc02IWtK4rN8UPy2FwCPzgURzXaZetXsa-WKDC20HEfEXXmZ0mqMCnzAzO23rCwNwnIiGxn-jlFQB6nnRcfquZY_p8Z5l0fa_umwo4d5=w702-h463-no)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Lung Tom am 26. März 2019, 19:23:24

Hallo Bruno,

schoene Fotos. Mal zwei Fragen: hast Du die Fotos mit einem Macro gemacht?

Zweite Frage: was bedeutet "Aufnahme mit Zwischenring"?

Beste Gruesse

Der Unwissende  [-]
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 26. März 2019, 19:55:35
Tom, ich habe kein Makroobjektiv, aber ich verwende einen Zwischenring.
Zwischenringe haben keine Linsen, werden zwischen Kamera und Wechselobjektiv eingesetzt und ermoeglichen Makroaufnahmen.
Der folgende Link gibt ein paar aufschlussreiche Informationen.

https://www.andreashurni.ch/makro/zwischenring.htm

Eine weitere Moeglichkeit Makroaufnahmen zu schiessen, ist das Objektiv verkehrt an die Kamera anzuschliessen (Retrostellung).

https://de.wikipedia.org/wiki/Retrostellung

Dies benoetigt jedoch einen Adapter (im Filtergewindedurchmesser des Objektivs mit dem entsprechenden Kameranschluss).
Diese Moeglichkeit habe ich bereits vor knapp 40 Jahren benutzt und ist mit der Digitalfotographie etwas in Vergessenheit geraten, die Beschaffung dadurch eher schwierig.
Ich habe aber vor 2 Wochen verschiedene solcher Adapter in China bestellt.
Sie sind vor 3 Tagen angekommen, bin immer noch am experimentieren, werde aber demnaechst im Technischen Fotothread dazu was einstellen.



Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 28. März 2019, 09:44:15
Von heute morgen frueh, wieder mit Zwischenring, ohne Stativ.
Die Blueten sind kleiner als 1 cm im Durchmesser und verstroemen einen betoerenden Duft.

Ihr Name: Orange Jasmine (Murraya paniculata)

(https://lh3.googleusercontent.com/XB1fsZOmHwITMEgHw7xcNhNTaF3PMHURmyAue-2-e5QZNFZXD4DfHA5KZCLbtM67kcttrx1g13lcxGq0wrIXh7bQNR-Qa8XM3SygxHxL06C62ky4Dw3D3_6TI_RnP7rYOKefZADieuPZIOZ_qLsajKgTyeZUSOzMqhA0NeDQdUu8Tha497Jcv9BuP3Lvh0bpt0ZRHqPutDx0XYMABV8qAKzRdYsnZ8om3DqO5-3hKxbH3nxoWH5F34dhInqxvJZP5O90d8Jy60dCXfLvbBgXttolbUK5gS0UbE46p_ESiLDwIjhQ1wkOipFCiFNkpme3VPEMpQYqqEcY4rNImhcCElpimzDjw-CzxTyJVP6Lf_HBNrEmFFNoXsdV2lmjvOPsJpE5MY30O3p6S3ObXPk9eDNiZEPLLNqPd9603DKDGDk1FgJt_M7F78_g9pPIVfnqDdVveDwfJRrMDiCF2mRYO8ZuUtzxzVOcHjlz1MMyeW1tDCiuRY-3EHIOHSSed8sAaP_5Kjk2NJNh-CCDDe4aT3WAMwhII0QxJy2c413HTJ0vJK4vMh3chiasQyE_Od6MwLPkFGQMlcrchDT_uEoN367ghsGp_4cOP7UxaCREVgmXRAM12RQQ-Dcea5wgAqt0DNRu_nk4gpK-00EAMeIfRLGa9ZxaMl9VTEHkMper-NOvHmiX0Z6Z-R7krvsSyrHvEeMoGXJWBul207CiSa9aU9MB=w308-h463-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/6VjqNAK6mNJbpGgeaqYB9B_IsetKRmiRxtPRuzXn7Qb1xyO33jYMNRz_NHWKxq5Ad1F3EsZyiv06FIRXbP8MKqC7FY3sgaeNtvEP1GLVLiZAWT1LFs5bj51Dmrs1i3HgjBlMvt8a1qtEP9ZukdOeBb9L_99kXOboxb233eonBge5GVI7BILP-IvDWAaR52OZbMsuw4nARItScf8dWEu9IMXOtowK0TVeor5blTMLI3mXWFeUWwHxw7tz01PrDRW-_ER0GslWwzNM7ziMF1l2DYjeMeRSRmkPdZ0L6EeAtNHmDIlkQVJ0zzZZIYj-kzusV8RxqNQ2He-vFB-U9Y0-zK54oIgSqEP2K3aPHiwKQDbgojWanbXT0YfdMjR-bf6bQ8rBgoEQiZ5dc00V0b5LREXUqxO2SORtXdo0hzDCa7zQVcsCHR6l1kFlKYOv_JnYD7UQW0LO4nxI1PSGRwoQ622Jd1N4NsqoxIy53y31K13vojiGzIwgsBIo5LA4p0Fu-JCqTpv0WQbFfbHxNh70x8CwNi4TlMfimI3_r3kkGhrxW82p1VcDOAj8Ae_bA15HEPck_AWzaHY1fZ7em7P-EYbJSCiKX4EgsL6AySCquCMHvHA8CWpNazKA5_FLvGnGrs9VFGfva4N2oB10_LTHNKfvuOSCdgI6m8rCc3gCbb4a_R4pQO6Ola8B1EX4796ibIcHkLOfooEawwA-o4cof3ww=w718-h463-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/tu7EcaFSRaR9zWrucGq2Y7cM886zQrUUKc5akvKR7UMtN2YNNfaBlhfmojABlKciRar2FJH4VKtgNxmj9KEbK5TZVfEA8KzsA-FzUV03PwX_nCuVE5miKs7FpIUaQJuu-8MfTPaMVtyol65FOUj-HcYTraxs-hZfkNJdHMYNmb1OqCmBgNSqD0cttERlQe3FZSLkBj0Xp6ESUOK4rS6sD3xDzIvWhsB_zYYFn37IfeAQ8aywBV5-1cVRXeY-USc1nx_ms_w77PjFO-DAJsvUXMQ2x8o-mZAl0pNnSK_rDAGFcdHYLD2K-2h0AvuLQ0L-Y9i0L8B7JY8gCihSc-DI1hVHN8aDLMa5gdVNLth7YYibxZ6Z-jeyRrcAPd5vOCgRQAL47MTqrIfrRU9-lQEwIDNvkM9Spwv2ucYHSSA6h9zN70U7tCH_AMeD6lhLXgal3RQMMsi56GhQjqTmolQsxkPRLKrFFgvbQbCZhAQJaF8qhIa5Cx5xhSIIhdhNq8eBHwBOGZr8jDzoLeleq6YvPC3PxZmVjLI4r4Pi-9UDdQECl6bOwUYjBshHGutG6CCJBwE5hSGkg77dpnJ9MThUxKucsMYho3J_wIi7EC-aTw9_W9Prwykiuoao2yrYA4XBc9lbVnu8oCW1IWTgcKkeeaZdKtlaBfuEC3FrWqC9Qndjg0t59BuJfGRgYhHQPOer6kr1YB7AYLaef0vq-JkRg_5X=w309-h463-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/adzjrlenBnjAQwL9ptwGBmkTR8ozSFY4CmacKOyKJ0s4R3HdNprku9ZE28whHPvbKRqmbeKuFhA6eTB2AuZM3ScR513DOQxHtEQFgCIaZWnKW_g2OS6AW5dpmOeFRbQcDCAuSlpj_TgYh9A19DvGAVVwVY0BeUg7YUeSqqIMUYvQ668JXKoGyA1NSuJaB0nOFzF_cbZhHxTSCwbwPTpv2anQ69FLecb_wBR3vKl87GStpVVJJjbdlWxxy4F3eSJweKsgtdM57kEODqEywl5qMrzCADnAXEboGoLwsSBtZ8zoYwPgSfRvFsGJC_EfA5SvJHjekVKK2vz9UjzWmZYL8sefi98q86EvUR53cu0CJjB8kl5SVMVVL2G05HmsDrjQWXtCVsRtxJNfhDd7PCYQrHTHvfvS0co_Qj8BWrNSybQKLFOYm6fAb5LhDu-CC8wo9n-vBin0GnS0PGCLz--i4N0zC1Bz_RqpGHADdqrFzvjp6VUIRolmjbYlXv00wWj2AUmPCUFXl8C-RElcepfCz32GVOU-3cdCWYnY_v7Na2rSBplW62kBxZEgNXGX_8RVvA5G2F_kUNsg0lSpVx5ffaKKPsS1Bcw6p1gCWFfrWch9eLBYN7BRPjny15PUmxnJsbrthrhANoBI7_Lmi1sAQYGVZCTx7OwyWl9sqBlPh0dFt_1KZclV_1vvTnDF2lF79vHKlMaahAcCXJ4SrxhaP8b_=w680-h463-no)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 28. April 2019, 12:20:34
Chao Lao Beach in Chantahaburi im mittleren Bereich, etwa 500 suedoestlich vom Kreisel, mit Blick nach Osten.
Hier ist der Strand im Gegensatz zum oestlicheren Ende, viel weniger mit Schwemmgut verunreinigt.

(https://lh3.googleusercontent.com/c7yRmvTN8dw3ICE_3QAYipPelNxTmDuh3UiHLvE4cThF8XhZ2zyZtI5KUnTAynLboxD_v6KWFdhdsJqsB6DbBry45_5o5RHqovhaT9ffDmIl17Mx4vNqJiGMGVIyWg6yTFnUfHaltSbqk4D9uYCi5y4GySvPGM34D_P5CkizHnl4ZfXbKJCoP2SXLdwKsRlOBFH8emBzOHbGn2KJBq4EwSwdgZ3Q86vmOVwsSEyXliDg2HGWMiKs3bBZxuSIV6nHuzcsrJdjOKv2SddGkY_uIXUe2vuLh5RCDu5O8ptcGp2e_xWmacCQgnrAnSoa28o5v_Q_AWGHByW6Oksg1ylMq0GtRgTOIi_OJGpQeGDdgVzZg64k-5WZKrVfPm37DmhElxHhLVMfKKksAHlq0_bQ_pFQoTcAMZEkGfy-rKPRjUnFSNh7DznAkee-7tCPbTQ5h4uX66JrSt217bwVvMMVcT0YlxVoY-bFNKl884tgrG1Y-MX-Rf1rcLIB9HMOeCoCb_dH0pPhgFy1ukgefk6eO9g05ZPw78hqjRe2jvr9IJNE7q_PQC8bKZ3gNJBGGpm70nXVDSRkdbl87-3qdijnnMUQ7888d07gRkXsz-MR-cnprvfUAHn6cQ80Y471FeQ5Xg4jYf10MenfE4IylWrNCqfbn4UIklJ8=w1494-h920-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/I-KheJWr6Pfos8rWgD0kLDNSx0GMitJNTkBWucbUpBmfuCuvbi0_kWxdVM9l8fOhmZLDs_pcwDwNUZe8oz31P7B_ix13dj4KR2FtOAYgXmSbeLxmSzmAvVBjje1zJJ1oJ2CbqPOrU-iXZ6iy3INpVpfsjgunIyBsUWfUT2d3rETNNZjtGLQ3zDvUfN-1ylCEKiwlR6PHPiv6vmGaWKzp0z6iCfC-Cma1jBTn6E0l6Vfj_ClCF7mMJV2jwEk_xH28b0D2hcApGrUf265QS55yszYfkVdP8Hzr03JzJ7SplS2xysEer0X8vNC_FjzSI-HlLe7_YLPy4vJHrhBkWgnfIxQvTOHzVF_Jc5xRKdt8tV67IKV-wWbAAkhb8vw5jCIgL8w1edHC2YcFF8CjXLSlrSu6ShBuPYXyQjos1yn2bXqcM-K8r0J957sFd1eOD1HMpUF6bOC_loTfURUICyy8B1NHSmFYhBjiWoUhNizG855nSxPYqQISLI0FCAdXAF1RzC7nutEFuJSFeLBCtmas81I8yEMr5xE2GetdcZky0kXNInwdRgCDN6qx4Fio3nM-qCCvd-JV_3L4W0HFtzWA0Z9VuB9EvYrCO4YU5YCs75QHeskSOQc0qkafx_7TVjCp0PlaoFwLQ1CWG01ZtigJ0YB17hvl_CIF=w1484-h920-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/mNhcaRtaPlYBrx721hj0w_uWeAwREilBDlbRq4KALquam0rQ1RtcXTyCQL4juTL_nHE_pk3fEyziB-NYANHoo2jWFY1EZR1QRBgnE9nsmzsseYyWos4XTOed-aPQAjbxWWRBgEUsojOf6ya-abgfhzoAWy0q2pobQcQIc_NM2SwgRTnA4oSEInz3bOxYUPmCqJIksiwBWwWnQMqEeX9-TGIEEOWDpUqRcyOnr9xsvEkGhgHOQlwVoupWGmub4mzVBelLRgKeGzmYy8PdeHZbX1PQ6T8DF4BflucCRqD1hqraq9_zEdxakBtb73UaUgTu6n4QmkQZuyUQiY3RewYLPVoNyxpDsPrPldtB69tb3gxrd4o_nQT51R1VOYws633_8GQevFt3yWX1tsDDFX68Y25nf-JVBxKtDJtyIgclpItXqYK35toFFwFaxouDR2RVJnN0nByZdN2LKPH4DR4g1dh2yR8mvpZ0me1bQ2xDtRR93W29pnL4c44OVOZNWn_DaHd4qPTRZ0VwgxWE4cjyRn5yPSVxjy7UIFraCC-W3jpVYqD0VlJXgsrDcEouwt54qqGK6oPdl7j2UNJIo8UJNrRrgi9Pd5x_5eTWypoPXJXjD_Vo-9H39e9nGYiONMEJF4DK6ZzojlO62COL8tJKG89l1h2651uL=w1630-h920-no)

und in Richtung Laem Sadet, also nach Westen

(https://lh3.googleusercontent.com/jQrM5oqF3SVFlfrlz2qmo5gx_7rkbOBWGM7T_bARo4Ivl55KlQchpRCKLOq62TtyU7YLx3nLeb-o8dGCkZ_8zeyKAaeYT6ujXoCpzhBZ9mGgnwpDyAqnkAQpPdrkI6UeAsQdverRIN2qbPGr_05PXFDQREpTe9PQOCHsKcCKTxcDoDGhQUjUYvsxyqbbR-KQ0DFv-3vCQ9JN8C9UJMDVNhjWSxZuifQUEUpCbokPx_O1Y8Wndb6gAZSKQrl8GirTL8k6QUaHcJNUx7thU40r-bWQaqEm92DHr-wpTbszjN2BgVwMZmNhezwjPfTZQaUFHuMDWTCsh3WhhLPdPVps1G4-96Iamc6bN0uGmf6xhHncuySM1yg_rpJsUTj8yWGR1Gf3fBGlaEFsTqmfTLmPPsYdF8MZBTaC8ftfz7lt9HuedqI79QQMyeSug7-Gd0o4TmYQyjfOUfWrMTNQMOJ1InwRm1HYA3wirH2XKAc3q_0uw6pLdPlUAEyCu1ewHfukOKU_5LAbIt-6n9A0TMd7DxFlD-2WfT5Ziy6EoPlXgrBUuzfJwjrggb6C_77CDhmZdkBRDy1XC2gf4sgu-DgWItzaOIIsiGymvaAI5j0ONgudNhzgZhcXY-2_BsMxpDS2SZNmyrGxcdIVR7Uo8DOF46gYfdii3Hfv=w1410-h920-no)

Das oestliche Ende des Strandes war voller Schwemmgut und wegeworfenem Plastikabfall... wie man da auf die Idee kommen kann zu baden war mir schleierhaft.
Das einzig schoene dort war der bevorstehende Sonnenuntergang, danach diesen Teil gemieden wie der Teufel das Weihwasser.

(https://lh3.googleusercontent.com/i8b7LhC-yQp2OvbjOW381PBK78ePYk512D8FN7z7xsCMUIn-CKw2wfgPJ_KT2lQLxr-CjkrnLcTuPIbrGTrXSR9z3MCXoe3uOXUmyEZ5eJN_DOsiV601TOG6IHzqngC2-mZ6so0Iq5BJ0leH4IPJdF57rBroufXB0ROyjrimgzplHJQYONsA-yP1aPfwH4wMazG3vo2a8ib-VCy229dIfEO70ixAEc1Z5hvE4POlCajfIZwz0_whgKFORRRNx9JY8bSk1ZZ-qAfVHcg2nTZO29rzJ0xDx_wXEjBFQjve5TYUR-e8lKZYbLkIcTZW2owKchyCEUxYKrYSc5M_wQy6bTaEVcq6L48bysH6oON4IrVUILGdgsMtoWYJ4OSEC_AlUDoQgAcwFWPLQr04g6-hGOy-HVE3NDyiX0PcAUwOLnT1d8z8DotzUP1a9htLIVTJwp6mdO8fGAikDgCWa3Ik-d-fxh2EsVl6lhO48gd9Ixpu2Ntsv3LXH9lcaNtIvXgcM26B7t38nz1-FcuHVBhDAgDfKJgMPUItrbTpmQwdVcNkYUtxAC71r0jgjQC_cq_xFTWDCF5H2ddhQtCH_00YDmzq0V2ZB8OO1KoxM_wSZAeNmOP7JnhImafyP7lZo3ybb0OxOmkfiWLCl06TTnptbc93A825DrPO=w1448-h920-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/rgESKVILAibWgQHnhcUR8hUCRUHxAucwh-nQIl1BfWUC9oeyopxvNQlDG9dLawSd_KwEW2Yv3cR6qMhzWEssbraL_lmEt_7LH_TDMoJKD_MVQVIKPkO_E5i2rhNkAUrXwdxgWSectaW5rhd9lA9aBe0eotv40HicWB5CODxymAS5a9CjWPjaMEH1be1leSCGr4hg6faQvtMBe_cPcWKk7bBe6_MIvcAu5Sm9N4zMHrbpYe31dur3tZR5JsXB7OFza7dp3QTgZAJeOyc2zhfnX6apxGdHo3NaVYu-U1dTdEwmUDAUSJVPAAteWbDwYvX8acO-BajGTMNQa3gYtFJZG3w3GukJpz6Je-Xvf4wlkXOSgbXjv400b1BhteVVGtEFeljMHi4WkhUjsNaP7JUFB8twTUS4rhGtj-4HkxT1DhHSKiDJmEJ00yEtr_OiAFkSZkp5I4Tru43UjKk5OSBwvpUKUA8lPbn5IKWs4BgwnEZK5VKaOIZLyFZB2PwUfwTs2Oe1m-MXHggLrEkzfEY26-FypzkzIHq5IXvisvStxlxuqY310ZaREBpqfxbGVNhoCA3bqnQ9YQ_QQeFWI66U27zJhwUuryd155gVvcW2WHSbv9URGb9Ma4jSHPu29dRCKm7vYfywEieimcUswA0O8LAjHcb54Q1y=w1577-h920-no)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 30. April 2019, 16:34:40
Ao Krathing, die, wie bereits von No-bird erwaehnte, idyllische Bucht und in Besitz des Koenigs ist definitiv ein Besuch wert.
Auf dem Parkplatz, vor dem Abstieg zur Bucht, kann man sich noch mit ein paar kuehlen Getraenken eindecken, unten am Strand wird nichts verkauft.
Eintritt war frei, der Strand sah ziemlich aufgeraeumt auf.

(https://lh3.googleusercontent.com/8qhZjKSlWs_rjV3Ui0ZaqfXsJ2TuJU9CQoMLIf1lxZlg4SesC1PrCmXmeJAw_hs-SfG2nDOK-FH_YabXROMgJqO6dsbGS_FPCMl7UibTtJYJ6sj6be0d-9hfVy7k38s7CjcLuM1gkLhJqqR5xMYqd5yGr1zPh6YfCBq_wDg-pOlHkaWYgRS3xfvbEJ_E6Tv3oRHth_-LclaA-XAt8xXZHiVANRrpN8BXXyyIpe4oMXDMiK47aUlz1lIiwpbo82I8HkHOTZbynxyQb-1zCrVF_CqG4824TNqKDwTp6OcxczdCZGJ39DFrHm1kztxBv0FnCcjdcR_cdqrJk96FigtDhXhDf0IQyzg5WYGdOlw7CCPXHNLLdZ7Jy_8_SxABn5lS6ehCZ0vVHN_pJiz1XFZcZep2fEVev9U-75CsqeEWQ7xlCV7VSEIjSRFGkhnw3B9DusySW25KkuAQ_RDBJPsYoqv6JXPtGTAI2ZbeiZgJArl8rtyNTrPBuIgRdkb_M_YN8zadGl6u1o6c9uqXORw5GDC_RvvNzOntwTgqMtuniDqdwHYp26GcDn4PZRbXu8syYZoL4pZrZf67o-BKh2tF8nVrcBqxpQ0vKgWMi7ZkwoP34UDzljE2Ak33f2l5fzTpdMpeJeCvqrpaBUuRtMoP7ofeERmP9jD2=w1605-h921-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/E4BS__4DgrLj7we39DFQJT9gF_3tHP-ipDbQmVWZ3bDy22YeS1klOakbGFObJxk-CueN4yU4xMYpA2SQBVmYCCvTA9ZKKTi6wU10Z7bkLAMMNSeIaHnSp06Imup6ghr2tUOrvbkQqznDxhY1YZNLC_kKY073416x7etYStuwmAfAx0J6O1hUJ3pyoPVo17ndSmMXlU2cjAQZxqtivwzGJ8xg3Z5eGCNmM7fziwv2ax5IQJgJbBQoBaBwIR6DnFuKNPRTfeGs60mKuQmXDR13IWJWu5xEO5eLHQdDdnbQS7gVVOQ_1RdI4sMK3RjMH3Xs9a2_aP2buepQ_DUSd70Rqj44Bjo_5CT6U7kMH9h1TBD-_-69mQD482EMRnKfWvCpiDY86-ySy8Czwa8sEA4GHbYu6CCvNIszlkFHz6cA550kJS796v2tTemYbtF4dLKZM05_eSd13-Q2T5GFjBLuRZqKtyP3X62Zwnnc0EnSclkqJ84sgUXsSjHOLoVQkkC276n0EHvIfv8PVa9gUwL1vOkiVOvjIzKQj10EiZ-AwdZiPzf_r_BQc6cQxpZ9HTzvGSiG7puxcQ6WQ0Ye7JqDWQlbZgsEFdKe-TzABKKu23ooJ1DjANxnfMs27Ij0CNbvCSChYFQEkMMKngS0NnkwqHnu0ZNiSnsN=w1484-h920-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/kDYRpyekH6xcE72OBt9eSKrgG5wAHCZ9wP6SL45kKwvSMX2Hp2NHRP0RWyIJrKTSUokYkit5RxYmR8uMUSWGezK2eA4RuCjznpV3b88wbbhmHmv6PpVhL6jKonmHOsljnwTzHdH2N2koIT1CP3S0ng2Bn8FOOsKlS-ZBh-xx13T6jJAHRSBzjyQQ_OvmE3-Jnh_BVUyjRLCD7PmYs1hTu9UPgPrc-QN-LVfNWUrauYsenKNm1MH5CDsuDmsXWQ-KLSIMxlpnt_ct3fRs_NDI2srD_PXaJWjReIOzRAy38WAJAPG6PQgaWdNgZAyEjQU89pMEnF1VKH4r-oexhU6NdQVDVx2tFE7wjwRLJuGkS90rMe_uy2boQj38NfF18B8043esXITQKyoxo31gcnBIaB-PK1bLoY5m3lNDH8T5coxBuJrRXHCSmNg6TAp8jcaVLFupVZwQ-SvaRG9cpHgUNc_W75MsR6tm6YdacLPX3VV9I0zTIMf-gxkQx46-dtmEl5i6G_YRAq1j82VIN8nV3YzXUM8SYIy4NvxN810snFEaBC_yFhtnkIf1iU-mfD824GRsxPu0-yRcQO6HL-aM1Sp_EHpdpdZAvYIe8Lo8Q837NPLi2d59gLKgOOkeXI1pwjKyYLwKgzNTPL_X_bO299ysrnceeBNL=w1518-h920-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/vuCDB-q6kRYEfY68uFo1YkBkKo4d7c3aeT6ibEDirjJoM4u8RkoS0t5i7mQZTkK9L1QmyRa1_uTdGhO0RuosDpeVk6hHVvYRNQWQ0BHLfMZBylmY0kPLwMyok0Vw_WwpkV_MqCJravjbtycUkYlNbgluEgHWpczloqXhVi00892xyiVx8L2YHrkaYBd0HRq7kc687mRIlTGxalAltXLw8_cSZXDpdULlxkSxAPJD9gQUiGckTtQrvZrSFrLeP99EZYsM-4F4_nYK27o8QKpinaDYkilv3AN1CivVXIgWvHEEccWbqnvQgd5Vfg5g6ZBLv3EqqZ0YaJbMgnc2hUQAPKXtI4QxqiU64m-xrFptHzaaQ84hvoiFu_YGiJSuC9J52Ff_vdIsSi8p3FN34nKqETk2zW7YmFxIgIL_0dXIkCDBKoVudQYBWmXMzL1DuQQRw9P5TFPo2qZhpEpOeY8E5i5BrxKw-S7N4xzWbUeuJc6v4ufO7Co32XO1XjuDCwaGD_FeYgBmfIuYOJyeZHCJqDXmv52MYaRTvgUfI8wVDExxkMEz7NfdZUrOhAWi6XU6bCG8zg3KANPYDiSbD_dFy5e_oR1qiE8HTPULLhBg4_yEBf7q3AMPvxFPcUu9lROl9OOfNMDh1M-mYDLbJjpIbU8FcVeeiT-G=w1461-h920-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/Xup5M4nY_37V8GcqQQO3GnT5KgOjtrHQYKsO-z4Jok65JG5NfNHEMBiXPYocVZMH5qyfXOJdyQR3LGzgXrkF_fxq7NhUExuyVyXYC1iU2tcKtiU6EcOvb-f7wTRKSto0pO8ucpDcBxR9d3KnJymjbA3mYkptE9o9m637TXSJZ2VY18_fh6uPn0PVXxPFbLSSsVmXYTSIa2iEBIV_J8gvus7zn92uzn2nIVHhI1RUYwzW9dJyuAgeFBo5ZRye_PcxW3lmQYWAF_fBHSOqjuxnDKf0iJb-OheUbQWxzx1evEdMNRBWLcahqg133KAvm043ylGhdlsNORlk7aX5bZkZAKRQwib7KK4hAPwVrrTBWGtXBOl_RQ4MM9SyKhUWNYNcKhQwOg6P7fUqe-I_8TgXIpIV2MRndQyNBrgF7xvhCv6FLdWc4Z5RIvYd6EgIxRZWxCZDcxxUO5R-zMb9FdW1ZLIOdSI4s208-yzBMsNUURY1EKi3Y-aU0MoIYbzxgIJjpdVTgph9ABv8Janqweh9MZLp6N6TwG21VFS_2Y5CYNkTmaDEP3IU1sIJulFvuqX4c5Xke_wnwJIWhBYA30kKbAfXdG1dkXlMHcP3RPRiIoUatLcDI6QvkzatQKc-A_1x0hG9t2yPHPXiJ-C9ITOfmpouvRuAnMm2=w1457-h920-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/iitWUiFwQaxuOiCImeYz_Zqt3MreCVycJYukgY4GPj-U58OtGeTMRMu4uePGv9hvhacTQKeGck7wmJur2rEW9j3ayIbRmqO_XAJoE9xG2Aadrplj6xcj63CxUm92nZYsQz2llyTsQL6fFY0YYgvD6W6IpecydRChTw9UncbW9DUbE-oDk5tLmCD2J5J-_yF6OaP70fF8pZ9McbrjE1I5QTYw6MgHyKifRuAhCW2siB2MYK5_kQIAXthpCCnFtv-GDqsRggTitRBchSV6KVJYKt9I2drBJgJR87tp_BwK-uHXldFhVe97CjGFo4Z0Kucdwxpmm9170llw2neBbSKByZNu7XdPmywj5xMMh7ps_aSSxVdxXmc_EdNk485ltKEcJubbYdkziuRGbPpUA8XiF8ojp_w0SUgjmetumbTV0g_-Gd7RICctN4AX9KNxbcqNS-HS_ryuUiIETxV8Ym8HnwM2dURPs55seqXn3JWQoJwrGkUcWs34O16e3bAxyW91bbEtrSXPRkTTnsqCSvWqLIcqg-3BZ_TKQAv7A53TcraILXP7d__tRQZla3WM46VHxslulxeP1si3n6PdFtVbnf_EYIZB75K3ADFQjuQxLxptSWvPtn5ldECosfbbtBkYTqlhST52QZ2B479Ds5jq_NaW6OE3PlJS=w1491-h920-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/zkYEC69rufWzJUm1jxdIelevQmds94bCEyPcrW3WJkqeXm5-6NySOzk7uyHM5HjyQmUO2lfT7hM2t8UaeQ_kgrhCn0Nf1TVMaHkZEp1akv0QlcDs2t-fYmpYF2pV9Qk6yrPgGQL96NiHvP96uZlKLCUD14VDndc6yOLSVuaXcOOlKp7HrVjL6xosklaOp7USwNSjupNkMG2vfpU0isIQh6QGKIKIyh-suLzQkCC_bUYowjUaHUT2wdDc8DpRm7Ky2PE44FPul4EILeZhgMsNFhp6LAQFdvLRGkb3hajFnREDaY9Q4jIsIw3ixiIKoR_1DqbDAIxaR4jgTQzCe_tVJ7zyKT6HFeaLMtjkot23cHg9-QQ42iFPzCD6SlcOMl70tQ9xeJX3XueSelt4gJ0pcKeLI9V-wqYBC_lnTT6O7Y3_7aLE_aQ76oDoQF0RtPEBucJSEbGgzF-cGhS-ER0oLiHoIdhElNoEZRYhMDCBfHtbuWsGG47W9ZoQeq4RGwmWho_cPKK5eQ8Z7YkILWZSNMNhjkcfdkn4rybi7U540ERI9a3G0_2qyiOG7aqBY-AnVtHz8zK5yzJR1He4QCqPHts5-F4GYrgEWcZqm_KXhCurwiu0n6o8FufhJL8FUqXi6opP7YOccTn07RtUAwJFQlVYtvzspETP=w1513-h920-no)

Zurueck am Eingang habe ich die Ranger gefragt, ob ich am naechsten Tag, am Strand meine Drohne zu einem Flug starten duerfe, ihm auch versicherte, dass ich ueber die noetige Lizenz der TH Flugbehoerde verfuege, da ich in TH wohnhaft sei.
Entscheiden konnte er nicht selber, rief seinen Vorgesetzten an, der ihn wiederum an den naechsthoeheren Offizier verwies, welcher mir aber die Genehmigung nicht erteilte.
Der Ranger hat sich sichtlich bemueht, auch wenn aus meiner Sicht nicht erfolgreich.

Nationalparks in TH sind eigentlich sog. No-Fly-Zones, aber ein Versuch war es wert, denn aufgrund der dortigen Eigentumsverhaeltnissen war es mir doch etwas zu riskant ohne vorherige Nachfrage den Vogel einfach so zu starten.
Ist zwar schade, aber mit dem Nein kann ich soweit gut leben.

Zusaetzlich schreibt das Gesetz vor, dass der Eigentuemer des Grundstuecks, auf der die Drohne gestartet wird, das Einverstaendnis erteilen muss... in diesem Fall waere das wohl etwas schwierig gewesen  :-)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: schiene am 01. Mai 2019, 09:35:56
Wir sind gerne an der Chao Lao Beach auch wenn dort das Meer sehr flach ist und kaum
zum baden geeignet istTeilweis ist leider auch oft viel Treibgut am Strand.
Aber landschaftlich schöne und einige nette Ausflugsziele und Restaurants sind auch
in der Nähe.Uns gefällt's da  ;}
@Bruno99
Schöne Bilder,vielen Dank
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 05. Mai 2019, 12:33:05
Ao Moo Fischereipier, kurz vor der Thaksin Maharaj Bruecke auf dem Weg nach Laem Sing

(https://lh3.googleusercontent.com/4SSedL0WeA6QiYofvNUv2PR9LOh6YdLYWfid7DROK7pkujtLGpHT9oH9Za7diBNb9uRAEn450UuxYgkZXbUdfVESZHmq-Xqr3QoJ-AZN25FQR_KFGr_Hz_0rDv5Re6qcwSEKTXKKGHCSa8oiZwLj-Yee_MG4GEVoGAv0VPmvKSjBPcpSdzN_iG-6hqL64b0LbOWseFphkjBLaNJtXFENUhOOQe39V4CucoGPaYHKZegEJURskpQDHr4OPdIa5__iSE3kOhXy3aGg14-jrdaKP7Df-PdPXQXo7hcmMh8_HCJNCOA-SZCXTH1UYG1ia1sjhxYXQa_htyoyeyJyQs-N5xW2QA3UsWtCFtGwcKgHKu8oIl738v3wEwcQjzjzUQ0BdnsJWuAC1CxERiW0V0OVOO1_vIvCsYZg9l2Ujm5z87IQXKDRm914pJZnoRLTzYVmSCp7dp6gH0DulR--lOAaB2XXBX8A6YmxH-Srftplm7Y1LZZUlk5rZSttAxrChvYNcSrobN9StnfQM7IrSM2Z9hg3ofaeNFFxcQvxdJ-GosT2WGxmUc8cG9Z7L75T_0WDhVLMG1DWFvaWLtIRgOG9T9S35TrLWEA4CiOmklKNjaKNVELTpBZLVR3jabnpCudBhk98S-b0MV0HCRyFKhEqorZWlXTJHD6U=w1480-h920-no)

Sehr viele Schlammspringer, die sich aber bei Annaehrung sofort im Schlamm verstecken

(https://lh3.googleusercontent.com/CoF4xk8IbMRKM1b-V7QlddUhtHMUP8Czddq054f-bu01sYfBW0fd2JbM1sdLFPv0Y-B4PYQlmrwSHeW4yaFXTH21UNfM68d7rPmSDADN5bw0gAb2qzItjDx-GfAs_04LyDMCKPhGzQ-E5NUHak_Tr0Onbxo26g4ZTdCCvB17YUb3OBxGaGzTKrxdYj3dlboC_0YJ-g7FaTdtu8wv8LB2A8WCKS7QWVF6wA2Yci9uzgvN6oP2IkbnGChuG70U4pCHOUFlKTpj-zMQ5GfISIHBqMssEHWjt5Ai5pTpTlLWbxkKEhGuFFDpk-qhnn2GbDTkfLbI5bcKTEFg641Y14Blw_7vhX5066gmoV15t3m7duo9ZE2lN6SgO_70IUJdAOJ-diIBJYTF8DJyWldyRm4Rz2cC5QWhVKg1zNOHu9ixJAXQPcPZBtjATBDDVEeVpOGxd_uMfQKYICbhADZ_42hr69yjlnRYv9KizYypaxM2ijiHZz4a2zbbGHeY-L8c6V641Y_PwxYNN89z-vwBspRjt2R8Kn_na2GeFPaRbY2gOf0SpVhQuLhAibAyEWIPAOMuUDSbK-qa1m7aifHVKrtPVahR_oSe-3nxVYQj6IeE7hXD43D7rCLN7KwX8iHhgLdf9nLY95HvpsGj5ZTkYN0ZebgzwZn1gm58=w1409-h920-no)

Der Strand von Laem Sing, sauber, die Restaurants bieten auch frische Meeresfruechte an

(https://lh3.googleusercontent.com/5K2uzOzUDIWG8MeWtRur37w7w-8sfPW466I5rWHdmLCpvA1Y2YHGTif40IwGHiKyx4Ti8UXxP594ZODAjcLObV9sN4tU4eCPKjKQefV6cfcNNUbXmTPi9gsaaBwBzX5xnUtL8oJXSqBVlHbJw0kGl_BcFt7KLEo9WZH8c-TPC_vyLCkky8MWJnGMNQ8JDrS6AbjP933rPjPTOyqU_nB4t1CbNZCpjgip9uJoGCUqwBBeqeF1S5F7aSAUBO43DJO7wet2pGKAN0GC_I3UgChjsiRauvsynMkbcmiQdQiQCq_nAlULkGcrH_UDvRpTarPP-fG7qYD9LHD4-PhDuauAgAel3c7UI1SQKHgOO-S0i_IJeLFP4xIG61p6hRwF2U_Ct4a8c1rxtgQkH3x5b3_wmOed2KbPNdCrGsloMANWYprlEnYHlP4y-FzDCE6POQG3y1_XXcibfkRWVRpID8Rq7WBVz6AIHtkNxU-8gkyqqkZzAhZdq_b2AJQheB7jO7SQo-x-q0FvzC3Cd_xqr3OEuJE9reS3ah_8CFxxDqyQqyyoKPqptckiD9SJ2E9uwciCuE-mycFRgJCw1lqc0C6hCyNmMqTXydVh4PNvXOW4wOX2l-e7ZZPW9ahidto7NaFDXTbtUIYtYoxjp-wNqAftiYv10XkKmzNf=w1513-h921-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/K8AUDA0MZq1NEdt99iUiT_J_C37VA9Yzo3NhGQZh3ivnLC998Qu5aww1spXEWa78zrKDUk7utJsjrjt9bRWT2WzR337xZfXLLplEyztx9lWF2d830QC2QBWkQqIeUSwjB_DC27fhTQPqxtBIz4dHyI3sYpHZEZswVwwB8W6hTCkiaGBa2OCnx2Uv7PbXXYNYlEKqRMs4gGdGdMUFwLKVwhEbV6ZyyILZHg1QT4K0GzjB3DWTi8xm0WmgLsHb0HdSBffGIfuLHnC3mmKOG8E5Pe7HbxNk2_iHe8hz6JV7NWUuTFgodYdccR9IfyIz3nGKVB4j8ctHWIqeuE7UpH2NO6oO3bDkq-Zp2rQW5R0Z27Sm3K_YaJhUvJ169gJy3qEPTlMjyarkvjG5zgdii1xqVT-XnbyJ4LMAW0iS4Xwiehqfs6QBmLijCZ-eyRb7eIK8cbKG-tdHP6B2Llxt8pzE2A54FkLNvcV-dH5EdRbaWOP8ofG-ZJbmuVn4s7_LVTOxu85GPxJDA-dR5bk4lftq4M5lz55kWShBc4r2UhuIPSJsIZ7v3HKDzPV1sWFIn5FDWWjGuUPvWHgsjE7NfE3kQ5bcvYyqpQdxRyhPbJgH7Mg8AItR2C_v5ZqFA5YE71nXcGX-xtjKbqhJUOHeLhkBCNzx5zGDuB9T=w1414-h920-no)

noch 2 Handy Fotos

(https://lh3.googleusercontent.com/YXGTCqcr9pZJ2FtWWgezY5wr5NfGyfHTJl45skpc91PfZSnkowYInfW42SwpJteGnowZkHet0a5mfADjKo2daAjmtRmzn5cidODf7W1NIBz5coCpDcpNd2V61fCfUITyr0mI7GJ5r5wbNPad08cety3PklX2AqS2RhniERzRvg5b5anwrW8DbTkmAPRd6Sg8zAan-U62udP8RnCJbhgmgUIfU_fJCorFUH51NK7tXRzFwxsr4_2kpZi3NHSFj1XvupLzPH9VFknsGn7ePP3Dsw_yf0BUi73aWUPDMFc4E-wNufAn3sH7oZEKsmZmP6LjJ-dmbtveKIlRRb4MVG9-LctogfEZPYSKM7NrVS622cNrthjPdkdXCDdL0oNi3AZdnlZzNmCCJrLqFf4O-xKua1MAQ9ovDR8-vSwCkMW0_3yj0ZCUABQeZnj3AqvVESJDVtPjbbOUq_h3HXYejwVRNTYQPPSYOtu5K7dblANU84QSQdnCtXMTOn9-Naot_wSfa756YcswIfHUITyuh461dMoQKKSCnZJcwPz6z5kxpA0gPRzPqoN_C8GP4TZ2qTLvAwi4EZf8hY64-IlnFP-yeUoyaEL9Ly8053Lh2Pwd22poYF4ls9slGFdj8WR1uIhvGZtPNqeResA1LsD_6KYCZUdO1YFynNpx=w1713-h920-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/m_dyS6P3UByrVOcGqTTpmzUGVqbYM5BVQDP9I03MIRStCmqoAoU51KHxAli7Cf9Gfevpa2d_q_Xp7o6yCUR646iPSoMAMe2ivIDjPtsbFODhQkYaV0ayW79hTHVSJ9ZBUj3X62312LV9Gd-wvDLcWflf7VXRS33wN1d_9sD83xbGb0Fdn9Hc12Y5-rBwL4DeayLZJCj9TwfpjHIbbzUoRIIXHovMTJA_Lq8D1ToJ39EU3s_vt7oiWCp6psowgMo55l2fgj3v_j-TO2zIIsjl8HgCutQbGe8d-TRX9ggRFHx8FnPpsRD3XdfjeKKNA28erJsoe0T8Gn1Ywpx8g_DIn5L_1Me_xiQIcUMxrarxqlIRZw0pWeIHq7i7FaJhRv1bvoR1w92ObN_qpoM9qH1qiCG2fgSoyUESfoUatuB7rZiPt0OVoQNkS01WClRdTinjvlqMTyFEbxPBQ-ThezBm8icvBun5UUceXr_t40qC76pcuu5yAVbo5agCSFskustv3jCS_r5k7JXO2VHfvYykO3LXpyemepmzEhvDnFHl7lJQDBSDr_HSFmzbHBcflob8khM1C2ACYOWs_lyM1woKsh-RwsZOfN0lBSC49G1t4iJ1C0NJje9O91ZWdNqyUpZ2vFEf8NN2UkkFuy9vGDWecjHzgGgqpL2z=w1708-h921-no)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Bruno99 am 14. Mai 2019, 16:29:42
Als ich am 2. Mai auf dem Balkon sass, das Nachtessen vor mir, kam ich auf die Idee, mal ein paar Tage lang den gleichen Ausschnitt zu photographieren.
Uns zwar jeweils um die Essenzeit rum.
Die Aufnahmen sind von Hand mit Handy.
Eine festinstallierte Kamera mit Dutzenden von Bildern ueber einen laengeren Zeitraum wuerden dann einen Zeitraffer ermoeglichen... vielleicht gehe ich das mal an  ???

Entstanden ist nun eine kleine Serie mit Bildern vom 2. Mai bis gestern 13. Mai.
Da es im Moment regnet, als haette die Regenzeit begonnen, habe ich mich entschlossen die Serie heute abzubrechen.

(https://lh3.googleusercontent.com/y1GHcnMdg7Zw5mNM0GAEtSd90oQcMZ06e7eKMpCSU35eDNZdSluMDlZUGT2hUxw74HeDdgHmlVPMrWsQX_y6c3nz_osAhh4HCBYUT4xYz-y5NfC7-QtaTNjm-Bo_hDz0XS7WR8hgQVXPIGPk1C-DQhfdNk_3Wx4uifWIPIRTyzfWRSHXmG_mgO7PZ0OFdyoYukGtPjNhVrb2EXqVxdGzXlFIn7qCiVNTUhwF4xmmCBP-VMwUP8j5rhDJ_ta9cyg0slPO89NTtXVkBqqo5VY1FtoxKhNt3cnanVo0jD3FiPNDo1wgSCh8qluAVUcuZAmjiOVcVsALDm1Z4m_xx5LRybMPbla-88K2sdMFxwJxADkcNT6SUzqVQyghu5WDgsfKcAT7sRH6COGFKkBfOW75wf3bOZLjhQ5MRUPokKkHR75ZchkXlhpf4u0ckgqmf7V4lAc0xzHinymK_N5LcUfu4xX-cUODbx0YPRohIdrbparoHPHyHL2W0o7yNyBhtyxlKwIgytMiWKLPAntGJrsPfKXUHLTgK64h8fHSr9emeiVgoCL05NfICBlXXAmGaAwuv3Y49czbOPDbbGc7dRze7Ah3J7Yeoqka2qHFwFgKLeSQQZB2uv2quRw0HjLzwxXeQMs9pygmFc2fOy4HOBKvBtXioNT7z-OR=w815-h460-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/fucqvAQsZOJyQwAdGpy6xw-QdmpQSz5C0Fg5PNukYf6ddu2quaMO6g2hGBOjbtCqw4vcrKq7gqL50kqmvefMhXmM-XbSdv8zWcYuSNQq7siuZqh8-At6hw57D_5NYXMQyfsap8znM2gef_nd7MQmcLJCrrtCaRFMoqZ4BUqsc5V5YpSifrB_IkTzjYaLTYLU-hGrrt0EAWF5wc_UIxQWzKbimAiPlCciDCyRw8wBxw9W7_MerrWfKsX4AxzmkRW42Jo89JCC4qYqhyCebn1PFn6U2_HFjMH3oJ5yJp4nVjvklFL8ID8wXAaQruxXpR7ZeZgVXioWhlWtVEPU8qhH1cSYMX6s0ELGqmBsYKMABMm01blO6NfdefPUDFYPnUsNwQF4oHXTUwF-eQ3D2QIXYKjNWwrJFHM-XirrK0Q7BMIc0fFwt9p9I4oWavd8yUWSmmKPSBFCDxt6IDM6E3BgaVfaK4-fev_EbxTSKfbMD3kf4fa2QLrdFN4HAAcQd1ct7BpkqfXrnC0grePbc8Ex0faRoNzR8JzJr3hQVheYwUqvSzFM_9p-bcQ6AildKAQQFMZMh4X545itloE1Nouj1G4uoWOzK1kDmGntvWc6rlmFbrKmMs4XAe9HTBip0Rcz5gHQZf8lTGTynuSq9H6arZIV6BrwAlq5=w815-h460-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/u_USXu6P2CKpZqFh6qX3ei4gX_EA0Cj547Yz23I1bQK0RMN1FIFJc3S_1KuRaEgpP3-PtYIsT53cu2oKOVUobl1xLeSQiS9D6kMf-5HtfkjKc4FeOA1HY1myA-iKHplad5Ezv9rEjYzl0BPTru1RtFZraiHCEe7Z89aG5CRJhXVbIsuuJVMnWbXVp1QqEQtWlb2ikITGvGmkPFcn2WR1FZAJ3CdFryzF7NGZMG-4pbm-mNwTJ2VmfuSMS-RSfG29KNE-2RSXbwIkiWQ82zHw3mSsOHcBtVUl1aD76HY20Q-yIU4f_j7P96adZZMUaaWym0UVfBb8BcRXJL4PL72EQlQmtpff1IVUeb6ZmY_rXbR8NaIBlQycuWxqw5sERsvPNExgX3OMdQfjvrqqU03nHrHa7t-y4FiPN73keROsVppVfggCIPqNRATkeTquiarohyzBa9PGFuDLOjL2Zk1abim1gGdlao2uI8Pv8aUP_03_bzGB4EBdWkIw2seYzckby6BtAApe0LABfkQB_mAgwnklTO_g9AbJZRa5KvA8l3wDgx1q3DKocuOpsKI1wabPVs-YZfOp0-_X0UJMdOS2M6ByrBCGJsY-QHL1t7t9rqR76b2anQtCdwTWblNbbciBByy1GITDFFq3GO2gJ_iqot4-B9DHK4Ka=w815-h460-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/df8JDbKHKXstlpNmllHJPShybU3jeZot6mDNI0rDNy1N7KW47LlxmgUbjTiM7hNkesk5mP-83gyDSGQexzpbkkEdgiE30CU0UyYZY2zn6B1Ih-xt5Wc2GNvxVkLBQR5L0xzZpyGR4P5U7mPaApMFTZ1yrWoECz1ObJUL2OHzzlduoziJOGY6lWpBJrVZNw737vBgQQYUzj0iKEP2t8EpcCkOPLB6PUGu1yWM4dFb9PZMAFLD740RkvRjza2-cQsdB-QKqPLijfCnL-ddluuCg4MXnxdILQ_E4S6hF8b3r3MRJYVEFD603QaxwjyAvPAhL7oqmcoNyDSN57v9r201NrTeZCF9-Z11o6zKfUl_yvFnwcTAUw-3bplK_Wy5QDNGcR3UQbr1ScS027cFX9Etm2sjIN9C1A3pdfKfJWDy0T-b-1y9bEpK93Bc6ooeRhuVGrQlLSblEIFp5h8Jxsm8ltfviH6LJ9AlIiDBpWpK8JgQE3nwHwqy9M1S-eJiB7B2pa53hvTqinNu0wTJRbMV905dyaPEWoYFKhUjT5ZOdSas47wpD3__sFEIoO4qNJ_mg-cCToDMbUjrM0a1tyPYzmcBDfzB0mM4YfV57Lj5oO1F-8AAW1nItfnXaFYhNcpmOWUukOa6JhRbk6YgsqEYVdF7t437vZSC=w815-h460-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/cl7enmGXkwPon7l4-Tj1iGMKpyKyJlF3Qw3G0r2uSBhjD3Kr7khS0-nh1hIgJ6QORNOsDeKKIRzrT8SElHj7XEuS5k8nmVhiuOjVRYzgnRpQQjPlu51xM9vbpkbnLfpAFSX0J1WOk0-lPYLHl9QpnUOod3PUUZzIyoXtFrh_OkbPq21uOX_E1c37zWGw9L6CvUORfVy4LA8_w9crketDLPEm8vmxlmcn00CZRuz_sSpstr_dCKuR8HUenNCIjGtltk1vyrW5QFN7g2xeg7-GFnPrIVWcrnoiav1Sk-vSl7Cs9K-6LA8WU2Fdl03HBtS934-i1YDbMkbwgqSmT22MKgGFzVhX3zDB1b-p2JQdVCmTt7ikVqtfusCKiOWG62iJa1dY3WID5h49or5RiRIjr9-C5b6l7lt2WZGBmywoyypUR88LaWKQuJSn2QOYJaQOvFA_7tLRh3WqRa9vfpb5SpZFZB-pZW4Ok9NMOTE4tquI3-szTScIMTYyqvsw318oCSP84h9Ii694ni-cbXFa5ZBJl3uiTytjvcdaUbKCbN8p74e2Yc1z8lPNb_GQZZQRremWIahsQFyhL9RBf2sDHTMX-sRoXLQyB_x_G0q-97cAqsGi-CwzJKUPq3wgi9E_tX4s1rt4re95LPOh7EC_9LGHzetku2X7=w815-h460-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/lZSu2wv_YcmA7Uu8RdUvLTOVGvx7tllVskL1ghWintysJPV585vNd414jsSPqTc-UQWjrK1QYgWaSv5F8N1kLv9kVwxyX6C6xYR1luG_lKuiHSIRssWmFCyrRkMK2cwBQrHkNswZWGkfpRcOdJtVt98Avto_l_gNQ1V0mRE3bAeI89p6aOBou6cRkMx3JNjj_kEbQg6EBcCg4UkvgP7cl0F1thXeMGEclqto77Maqqc-sRRzcKqcMM4ki5vXltyGaig_QR9zs_7j9jMjZZMhfb4MdgvomCzf2PiaaNBhcAn1REXUxo9390nQta3ScYptG82Kff-_iPB3wrVWpNfwx8QXTVAXCk9x6PSNctpKJCLw7jDLeNV6tCE1ij6XDTn4X03-dgp6b9VZgIHQ2qPzDsMeRq4Ap4bTfFV4bkKd7MMglfvVBr8ZUzy63YZbb8audeiPSDkoSkAwTzabzpEat0aQgAZx3kE4l3mwNRpu5IAE0WbgT_116cL8_vRSXLSMUkUy6xvnT4mgzRQ2J6mKZTyyEOIlUYiZZii9Mrxji1dRJTJuIxF3MlqXtWlKL9sJuZxaIKn4W5rLeC_83m1oLYYEfV3LKdnF-A2IS0g-H293Ra9J7XWjoaG3MmcXa_XpM2sOgcSiGi_59Yd6jiGz2a0eykib9d0c=w815-h460-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/kqQ-PPMqehwtVxlamk_5zCe9qeXeujKx-gvrCWLFLmGG4WaNdu2QGh9qdG6CgB5TFZkKLHtyvDXI2b-eZUDuRdzswbsatjlHFSVov-PcLv0bfIPeChB1Vpr_Di6YUHKC_gAcLtk7IHLjjNfrBJJe5R7po__FiquMjnx_bDH75UAD87LGgD1_8WP3RCXHqWpb20FRBWxEj3_qNptQDjQ8Nl3mfmSRXOAx5biUV0y6Jz2OgxgeX44AhKmM1ZJ01QIxOwXhwjcd_9jk_TdvNiARqKtEU6Gfa4EZQnOpHKmuB1wnuy8PkFdW_Bs4vh6Yp-muObUBvLw315auscOINj14z-KyoBGQlo8B0x0kNlTFVPsJB5d9VF6WAZZaaSpeY0rmRQ3ows-ICJlAJAwDIwvaxBSD2WQkBmHJQF3fzPTG3l1xAALIJ1qXmOptht05yq1Bo-bDtE0Bo-kKfsjeaBNy2kyfm_0nO0xuV0kALxXmZwhvI6v956PCVeGUok3tj0IH882jfysyHlUlL3vHqx_Yff4LLKkmc5cndAeSvBsOHTBT4HgXNowsF9-ejWqjlXYACuWUL315RuETHtsFgDbLqfMhBKw0SB22rKFbSJHG50q0cFsLF77w1EF-LvVDd7wS4PiY_Xyk7sAMPU68RcuvqjRW0yI5sZIg=w815-h460-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/VJ4D2PpzMzNqApW0O6EH8NK7ibMN52G1Spua8fCoyb4WSBwXu5TTQ5POYiRwNnUjyH5XTrnk1prS_gXhgX1_Jr-IGy__yzNtuGU_bM3_dhXtIfuj6q0tnKkUT2YAon690lFmFDKdYr1eWdEswUrjt_RtOeu0Y1eiUYMHQt-HBy4IjL-Qi4AnKTJV8zIxUW6M6-QCCfaWCy-5AQ3HpcguCoZX6WDUuBUI8pIyRZr_YdJUt3S60RiaXIB39jXMBNLOp_KUJmIMEX5Yc9EZc4PKjWmDZZkx8uiVY0Sf3ndpQ6buX7LW5yCrl50qprY5cZNBWetZJOAx4te-wya0AVxIl_Vofj5BG5daQmXt7YK0Nggu9XqrwmrsGrgXr0tHlvKuItgytrQkLbbdsjHL69ucbd0Jdm2GyZ0qNMVkcYZN0gNIrdy0xsq9jchtcDjAMJ34sSXpuWy6zvj6qNTOrCiM9VmKwMnZ1-OhSNjY07hFAObhJP_mWYsu889qBprhf-21486ytvjFPIOHEkFvckl2ZuZJMhCznXS2uE-6ZcOsmLIyGO6A6bIGUMbcut0Y0IGz7AFvUXTxEv9mMwRGOjP7MN4rovjxqYhCYs5lOUKp4rlYEf_KiRq5FWuHiMMxbtHIFR8zIHDujKucSzK_8x_7PaylATWsHwAT=w815-h460-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/8SGnmAKJ7r-nYswjaMN9NIErgi1EIEK2x3lWzta18HX8HBEpj32sG4Pk7JdnQluc6A3xTkzg34mCwOk92LgnpomE00ADEfi2fs6_Y9JISx5cSi6q1QuHANRzkl8w-U4OJM4xTznW_gtMklSZM0qyWwTye-Q4FGuSzYvFMyYw4zXb26u5srM3W2m0HzV8LB692wn0LDudjssdAUIGr8Va2ecvIygvsJzyDUh1YxZRQ6WC-RDWDOCAvWlTZQulCYge28ZdP_jDzEkUMNsqtkslUG8bu-5rCEp1XIDkmBL1dT47PujuIhTujeo7aCRPqT9Xx5nFmNZlVkuNwvHOmG-MPFkTnJvAuVtcRBtS24fgXytpkaBZGXwTFwJMrX8HsVcjkTXpz302sv11UqACej4CwL0n1pMrYuYUlqCTT44JnivCsf3ebAD1ZM-xlmDWzbK4bthtUIXpFh5VNNX2_BFArmXsqDToDygxtyGUBtP6nv08zlOwPNEMUpGnBat_xsnisp_jwJXGkhdlRklFy9qTY1Dx9UY6U0ivHXjAlBfE0oQ_XG10cfuQmgvf0R7ZGd4plgggHYgAQt02CNX-NwzjbBO2fMfAR5QAfLP9Ln6R_XEemxJuq6D2idtY-NqJCH-FHD_5j3atYN5F1Se7NYOaMCpm9KsdWOXH=w815-h460-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/vAlefghvg_3hW_RqY6pd1YO1X3ALwI2gUuSU8vzdMMasoyjkbD82FktWq1LVhZg2Yjrww6cQ_sFkJyBTd9muyrF6eg_bdSsYdrL2dX-RgDyUdRN4UGlaTcTgaarmudHVTinOTmOVyNfWHXK7Vn1CnENazgY9GKWfykkSC1wi7mXED8u-YqHdMD6EN3da2vPRx7vWu6IPcYo68vncqlm5-IjkRFE3daYLYN4dJyFNw3wGB_eAqF2s9Rx6Pdqgv_CLUeNzWf4vwWdWEDP3FfOx_Own6HQ-APeOCxePVan869TZtPScg7b1_xZ7uX47PTeDE9zE9uw_RCwHBQn7qk-I2o0KENjjXYpVHUxhjOpgCzd8EAl8oYt1diWTxAZALjiVZMSYxWTiNDfhO6tsTfZLKHxr5o-C_koPhd48i3ex7oxQvrHAvoWKiNA8wrtBWFDq53jgCyVEyhc263GvZwdCG5JHFP0mpE8Wtllwc8h-KxcfChpT0EeeoKo9tVvS8IuEsuQM0TuYRqiv5iPYISRmAHu_n2wmd1XzS3iawoMjX5UuZrXYX69P77LshSPdnm7-fKISGqd8vH2vv07scbSvx_ioy3LVbup6VovgoQ6FK1difMEaX4_4Us0SyTB_vWQK9XrgqMaGCkPsn2kF8eiY3HwDungZEe8Z=w815-h460-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/ldTp4baTnCHMRLcnVv51L3VdfuW6X8kTkJtexgwDqQORg4RsJpsRdfZCHMsiMxjeKBlHRpMaW_8cm2NP32n3L-OH3It6sphJtgo6o-BzJHsE5Zb7QcHe6n2DJ6hRGzQK3neDEcCzqvT4ZdvRs64qCQI1n0UxgMNtAdkmE3CpVkOf__3ZlC-couREiuizoWD7OVQGZeF7GL-MSJC2Lusa2h98vtfSSBk8n9sw_ixv9ZRFNlsLj6v0lGGPj9azyXAvo0CBvOhm6QcfDUwfOKiokmAtEUmHYS_V1fTRb5gJ0ky_v1n4xDQTS2tQdB5YlyKxy8nkHjHh199xw4072e9r8gEBrsgxpcDtOgatdbqxg1UKmvhfZINzPiuhIodTcm_KUNYiMC-eu3uNLVpi6JytVfupPNALzhtNGoXBq7b48xiQQTiwIggMr5n_VAM1PhkGxzgLij7z18bgxvw0Sa8GU_lJPhBCXCOFKdu4g2zESNE_9EMAUHlcsbr9pHIyNV9blXZRMIiLHdWlWqTTXavWLjRX_SwldksyETUjLyTjJGDzV9uQLb4TAgxA1IOBVt7uMunwfGLHKbljI7m08W133TYOqz-NeNpTptXEzGJ1RRf8oU13eLXhPD2W4-g5F-6dO61aX_9_wl_67vwlTk8CH6zPVZXwI4Lu=w815-h460-no)

(https://lh3.googleusercontent.com/tBQgP7-MiQ8gY_8vP32MHq0qQTcEsWqXELuWdE9Xl8yyHu4xHVHFbWdA2KLpeTZ-e2Oq9V8hWEy3vFQ1cpITwxv7hSvKoyePVoMhYsD4i0QyacqLYHrBH734GNHRo6iBc40kdR9CbrRGAggHdtzM_ZBwMAdvihssL_J5AWgFAqH1uK3_Daso18Z8kMNyTmctSAKuDH4rgDAag-HBFJnjCx-8dyL96HKt8DwcjncqzolaWjRxYE4F_zEKmKRtnJy2KHKbuNkbjtm5YybDAHnkKwzvR_wpQ_ZRW2xl_-eArPSNY8gFtqNd4FnR0mo_pKqpkMmA2MR1FuW-MFwr4SiF1fia9zMxV6Y1EqUS8L7hB8SddXIlEkcPYu2pbMbGj5qz6JWgdNbmbNvezbTA_GxXFLTDpiiuchDu8X84Ck-YGHjBVkVdEulSmm7keJxtIuqeoeUPi9FqpzGR8vIvMwL_NnRNVgU8TC4yF871qa_9AFHAwzyZIdHtBzJlL7KqSIKXd25RurjEB20axZNRgQAYqbeJNif6yJyHnAH5IwXnYjQqu7SgQfsIXBndUboFFUJQszuB6N_damF2qGmt-6sj9hedK-rB8jUQ0YaMJflFjYWR6ZxRD46vDw7uMLFVxdL6rNKFCxwUO-5Lr0ChmzTfKrcbdI3_1eDq=w815-h460-no)
Titel: Re: Meine Welt durch die Linse
Beitrag von: Kern am 15. Mai 2019, 16:01:16
Interessant  ;}