ThailandTIP Forum

Thailand-Foren der TIP Zeitung => Kultur, Veranstaltungen, Bücher, Filme, Fernsehen in und über Thailand => Thema gestartet von: Grüner am 02. Januar 2011, 17:21:34

Titel: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: Grüner am 02. Januar 2011, 17:21:34
Faellt richtig auf: Endlich mal n Jahreswechsel ohne eigenen Silvesterfred im TIP Forum.  ;} Weiter so!
Hab mich schon immer gefragt, was das allgemeine Besaeufnis und die Knallerei eigentlich soll. Typischer "Fun" der geistigen Unterschicht, den Rest zahlt die Solidargemeinschaft mit:

http://nachrichten.t-online.de/toedliches-silvester-tote-durch-boeller-und-braende/id_43895684/index

Karl Lagerfeld wird mir immer sympathischer, seit ich weiss, dass er Silvester hasst:

http://www.sueddeutsche.de/leben/im-gespraech-karl-lagerfeld-ich-habe-schwein-gehabt-1.1041464

Schoenes neues Jahr wuensch ich Euch aber trotzdem!
Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: thai.fun am 02. Januar 2011, 18:29:21
Zuerst,
Guten Tag alle zusammen und nochmals, ein gesegnetes 2011:

... und dann frage ich mich, was ist gegen einen "Silvesterfred im TIP Forum" einzuwenden,
wenn die Festivitäten gemütlich und besinnlich abgehalten wurden und dann auch so, wie ich im Nachhinein, diese hier einstelle?

Also:
Ich ging mit meinem Sohn und seiner Frau in Winterlicher Kälte und Stimmung auf einen Hügel am Zürichsee,
um dann exakt 24.00uhr ein Sektkorken knallen zu lassen und um 00.20uhr das Feuerwerk auf dem See, für alle Bürger, zu bestaunen.
Da das Feuerwerk aber in einem plötzlichen dichten Nebel verschwand, dem Mobil-Zeitalter sei Dank,
konnten wir auf dem i-Phon die Fernsehübertragung des Feuerwerks das von unten nahe aufgenommen wurde,
ein bisschen unbenebelter beschauen und in Natura dazu wenigsten hören konnten!

Lustig waren auch die vielen hundert Augen von auch Zuschauern rundum
die uns gierig zuschauten wie wir mit Sekt Prosit Neujahr machten.
Warum haben so wenige daran gedacht selber eine Flasche mitzunehmen ?

Auch bekam ich ob der vielen nur ruhig dastehenden sich oft kennenden aber niemanden begrüssenden Leute,
etwas Heimweh nach den Freudenfesten in Thailand mit den Thais zusammen!


Jedoch Feuerwerk vor allem für Kinder gab es etliches rundum, so auch Knallern ausweichen und Vulkane ect. bestaunen!
Titel: Jeder wie er mag
Beitrag von: Kern am 03. Januar 2011, 08:30:23
Jeder wie er mag.  :-)
Bevor ich anfing, Silvester im Isaan zu verbringen, war mir die Feier mit dem sekunden-genauen Jahreswechsel wichtig.
Aber auch der ist ja relativ.

Im Gegensatz zu Deutschland, wo einmal im Jahr der Jahreswechsel gefeiert wird, wird in Thailand zwei- oder gar dreimal der Jahreswechsel vollzogen. Das ist wie bei uns am 31.  Dezember zu Silvester der Fall. Dann folgt im Februar das chinesische Neujahrsfest, auch Frühlingsfest genannt und im April Songkran, das traditionelle buddhistische Neujahrsfest.

Zu diesem Silvester hatte ich das erste Mal seit etlichen Jahren einige Raketen besorgt. Es war eine froehliche Feier im Thai-Familienkreise, und ab ca. 21 Uhr wurde ich bedraengt, die Raketen wegen der mueden Kinder schon jetzt steigen zu lassen.
Mai pen rai. In Thailand ticken die Uhren anders.
Die Raketen waren ganz huebsch, die Kinder gingen zufrieden ins Bett und um 23 Uhr schlief die ganze Gesellschaft [/b].

Auf das Neue Jahr stiess ich exakt um Mitternacht nur mit mir selber an (Kein Problem, denn da sah ich schon doppelt).    [-]

   ....

Die Thais neigen dazu, jedes Fest zu feiern.
Als ich hier im Dorf 2004 das erste Mal Silvester erlebte, erlebte ich hier gar nichts. Niemand feierte und keine einzige Rakete war zu sehen, kein Boeller zu hoeren. Was fuer ein Unterschied nach 6 Jahren, obwohl ich immer noch der einzige Farang im Dorf bin.

Geruechten zufolge soll hier im Dorf ab 2012 auch Fasching und der Tag der Deutschen Einheit festlich begangen werden.
Auch die Nationalfeiertage der Schweiz (1. August) und Oesterreichs (26. Oktober) sind schon im Gespraech.  :-)
Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: Burianer am 03. Januar 2011, 08:45:57
Zitat
Geruechten zufolge soll hier im Dorf ab 2012 auch Fasching und der Tag der Deutschen Einheit festlich begangen werden.
Auch die Nationalfeiertage der Schweiz (1. August) und Oesterreichs (26. Oktober) sind schon im Gespraech. 
Kern

tja, Thais sind eben anpassungsfaehig, solbald es etwas zu feiern gibt, oder evtl Geschenke , Lao kao usw,  [-]
SANUK  wird ja bekanntlich gross geschrieben,  :]

gestern gehoert beim Hollaender hier , hat doch ein doo.. , beso..   Farang im Lokal eine Rakete gezuendet  --C
Budda sei Dank, es ist nicht passiert,  ;}
Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: samurai am 03. Januar 2011, 09:33:11
....
Hab mich schon immer gefragt, was das allgemeine Besaeufnis und die Knallerei eigentlich soll. Typischer "Fun" der geistigen Unterschicht ...

Die Frage kann ich Dir als "geistiger Unterschichtler" gerne Beantworten.
Das feiern des Jahreswechsel hat Tradition. Es ist schlicht ein Fest. Ein großes Fest. Und wie auf jedem Fest gibt es natürlich auch die die es übertreiben. Solls auch auf Geburtstagsfeiern, Betriebsfesten, Hochzeiten etc geben. Wir haben am Patong Beach gefeiert. Das Feuerwerk war ein Genuß fürs Auge, die Stimmung einzigartig. Einfach ein endgeiles Erlebnis. Wie z.B der "Karneval zu Kölle". Zehntausende die friedvoll miteinander gefeiert haben. Einen Mopedunfall habe ich auch miterlebt. Die gibts aber auch ohne Sylvester.

Vieleicht solltest Du einmal zum Jahreswechsel auf eine der kölner Brücken gehen. Dann wirst Du verstehen ... ;)

Zitat
den Rest zahlt die Solidargemeinschaft mit:
Stimmt, daher sollte das Feiern gänzlich verboten werden ...  {+
Deine "Solidargemeinschaft" bezahlt noch ganz anderen legitimierten "Unfug" mit. >: Als geistiger Oberschichtler solltest Du das wissen. }{

grüße vonne insel
rolf (endlich wieder) samui

Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: Ozone am 03. Januar 2011, 09:51:42
Die Frage kann ich Dir als "geistiger Unterschichtler" gerne Beantworten.

 :D

Das sollte wohl heissen:

Die Frage kann ich, als "geistiger Unterschichtler", Dir gerne beantworten.  ;)

Klaus nimmt sowas sonst persönlich....   ;D
Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: Rainer250 am 03. Januar 2011, 10:47:57
Warum glaubst du, dass es ein Schreibfehler ist?
Bisher hat Grüner seine Zugehörigkeit zur Geistigen Oberschicht immer gut getarnt, und da ich ihn nicht persönlich kenne, hätte ich ebenso angenommen, dass er eher der Geistigen Unterschicht zu zuordnen ist.

Da ich sehr viele intelligente und hochangesehene Leute kenne die ebenso wie ich Silverter feiern,  stellt sich mir die Frage der Definition der Geistigen Unterschicht?

Bis auf ein paar alte verbitterte Datterkreise, kenne ich auch niemanden der eine Feier mit Gleichgesinnten ablehnt.

Gutes Neues
Rainer


EDIT: Überflüssiges Vollzitat entfernt.
Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: uli am 03. Januar 2011, 12:43:27
@ Grüner,

dann werter geistiger Oberschichtler, erkläre und doch mal, was Fun für die geistige Oberschicht ist!!

uli

Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: Kern am 03. Januar 2011, 13:17:14
Ganz einfach:

Die Unterschicht ueberschwemmt ihr Gehirn mit Endorphinen und Alkohol.
Die Oberschicht fuellt ihr Gehirn mit Informationen.
Und die Mittelschicht sammelt Informationen darueber, wie man an Endorphine und Alkohol kommt.  :-)
Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: Grüner am 03. Januar 2011, 15:45:11
Danke KERN und OZONE fuer die zutreffenden Antworten, die mir einen Kommentar ersparen.

Sehe, dass es gelungen ist, die ueblichen Verdächtigen zu Beiträgen zu provozieren, um etwas Leben in die Bude zu bringen.
Genau das war beabsichtigt.  {+
Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: gam am 03. Januar 2011, 16:57:10
Geistige Oberschicht  :-)

Ist das etwa der Nano-Professor, welcher der Ansicht ist, das in Thailand keine Intelligenz vorhanden sei ?
Oder ein Erziehungswissenschaftler, der zuerst Luft aus den Reifen laesst, bevor er mit hoher Geschwindigkeit ueber Autobahnen donnert.  ;]

Manchmal auch immer wieder nett anzuschauen, wenn sich so ein Oberschichtler von einer ungebildeten, aber durchaus intelligenten Bauernstochter, das Gehirn vom Kopf in den Unterleib ziehen laesst.  }}

Deine "Solidargemeinschaft" bezahlt noch ganz anderen legitimierten "Unfug" mit. >: Als geistiger Oberschichtler solltest Du das wissen. }{

 ;} ;}
Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: Kern am 03. Januar 2011, 17:48:52
Jetzt kommt schichtweise alles ueber Ober-, Unter- und Mittelschichten ans Tageslicht.   :-)

Bei Silvesterfeiern neige ich sogar zur Doppel-Schicht.  :D

Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: Burianer am 03. Januar 2011, 18:36:38
 :-X Herr OBER , ich moechte gern ein MITTEL  haben, damit ich dem UNTER dem Tisch liegenden was geben kann    :]

und Kern, bei deiner doppel Schicht,  kannst  Du  die naechsten 48 std vergessen  [-]     nicht so  {/
Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: gam am 03. Januar 2011, 21:01:56
Die geistige Oberschicht hat herausgefunden:  (was das wohl wieder gekostet hat ?)

Die berüchtigte Wildwest-Legende Billy the Kid bleibt auch fast 130 Jahre nach seinem Tod amtlich ein Verbrecher...
http://nachrichten.t-online.de/billy-the-kid-wird-nicht-posthum-begnadigt/id_43893048/index

Jaa, die sind so... die "Geistigen"  C--
Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: gam am 03. Januar 2011, 21:14:15
Studierte Oberschichtler, oft alles- oder besserwissend, und die Weisheit mit Loeffeln gefressen.
Theoretiker, und von der Praxis keine Ahnung.

Jedes Jahr, wenn ich dann wieder fuer ein paar Monate in DACH meine Broetchen verdiene, seh ich Sie aufs Neue.
Bei uns in der Schweiz auch "Fachtobelis" genannt !!
Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: Say_What?? am 03. Januar 2011, 21:40:22
bin hierbei volle beim Grüner und bei Prince: es gibt 2 einschneidende Daten, den Tag der Geburt und den Tag des Todes....

alles andere wurde erfunden. Warum? es erleichert im Jahresrythmus alle(4)s andere dazwischen und ist deswegen auch in Ordnung.
Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: Rainer250 am 03. Januar 2011, 22:13:54
@Say_What,
ich weiß zwar nicht wer Prince ist, aber wenn Du jetzt auch noch einen Anspruch erhebst zur Geistigen Oberschicht Deutschlands zu gehören, dann bin ich doppelt Froh, nicht mehr da leben zu müssen!

Gruß Rainer


EDIT: Überflüssiges Vollzitat entfernt.
Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: Say_What?? am 03. Januar 2011, 22:30:43
dagegen gibts nichts einzuwenden.

Prince: http://de.wikipedia.org/wiki/Prince

und genau so wenig gegen Currywurst in Thailand und Som Tam in Deutschland...
Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: Rainer250 am 03. Januar 2011, 22:39:09
Ah, den Prince kenne ich natürlich, mir ist nur entgangen, dass er auf Grüners Beitrag hier im Forum gepostet hat!
Ich frage mich welcher Moderator diesen Beitrag wieder gelöscht hat?

Gruß Rainer
Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: Say_What?? am 03. Januar 2011, 22:58:53
hat er auch nicht, und darum geht es gar nicht? 
Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: camaro63 am 03. Januar 2011, 23:06:08
also ich bekenne mich zur geistigen Unterschicht, ich hatte das Glück das neue Jahr  in Chiang Mai zu beginnen  und zwar mit genug Alkohol (erst nach 12) um das alte Jahr zu vergessen  [-] Nein so schlimm war das alte auch nicht, aber es war einfach schön der Beginn des neuen  }} ich denke dieses resp. Anfang nächstes Jahr selbe Zeit, selber Ort  ;}
Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: Isan Yamaha am 04. Januar 2011, 00:01:57
Habe Silvester,
3 Kaffe und 3 Limo getrunken.
Unter was fällt das jetzt?  ???
Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: Kern am 04. Januar 2011, 00:21:23
Kaffee-und-Limo-Unterschichtler   :D
Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: Isan Yamaha am 04. Januar 2011, 00:27:01
Kaffee-und-Limo-Unterschichtler   :D
@ Kern,
schade dann kann ich nicht in deinen Biergarten kommen. {:} als Unterschichtler. ;]
Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: dii am 04. Januar 2011, 01:25:51
Unter was fällt das jetzt?  ???

...Kaffeeholiker   {:}  C--
Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: schiene am 04. Januar 2011, 01:56:45
Habe Silvester,
3 Kaffe und 3 Limo getrunken.
Unter was fällt das jetzt?  ???


die Frage ist was war in dem Kaffee und in der Limo noch ???
Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: Isan Yamaha am 04. Januar 2011, 02:16:00
Im Kaffe war noch Wasser Zucker und Milch. :D :]
In der der Limo war noch Farbstoff. :D :] und Süßstoff. :]
Gute Nacht. {:}
Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: sabeidi am 04. Januar 2011, 04:40:37
@gam

Zitat
Studierte Oberschichtler, oft alles- oder besserwissend, und die Weisheit mit Loeffeln gefressen.
Theoretiker, und von der Praxis keine Ahnung.


alles richtig, eine Sorte hast du noch vergessen, Unternehmungsberatungen, keine Ahnung von der Praxis, aber leider Ihre Inkompetenz auf Tod und Teufel umsetzen wollen. {+ {[
Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: Burianer am 04. Januar 2011, 06:28:19
 :]  Isaan Jamaha,  erst hast du den
Kaffe getrunken, damit du bis Mitternacht wach bleibst, danach hast du den LIMBO getanzt  :]

Gruss aus Buriram
denke im bayrischen Biergarten gibt es auch Limo, nur die Weisswurst schmeckt halt nicht so gut, passt besser zum  [-]
Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: jock am 19. Mai 2015, 06:23:06
Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen,z.B. DSDS

Am verwichenen Samstag fand das Finale der DSDS in Bremen statt.

Deutschland fand auch heuer,wie auch schon voriges Jahr,den (deutschen)
Superstar wieder nicht,denn die 3 Finalisten waren Italiener.Sieger der vor-
jaehrigen Staffel war eine Polin.

Die Jury,bestehend aus "Heino" (76) dessen Outfit an die Bekleidung eines
altaegyptischen Pharaos, verschnitten mit dem modischen Accessoire vom
Hof Koenigs Ludwig XIV erinnerte,
einem gewissen DJ Antoine,der schweizerische Qualitaet in die Runde bringen
sollte,der suessen "Mandy",die Gaensehaut auf ihren Bruesten traegt und
Dieter Bohlen,auch Pop- Titan genannt.

Das Vokabular und der Themenkreis bestand u.a. aus "ME-GA-GEIL",Gaense-
haut,"du hast mein Herz beruehrt","deine Stimme ist <img src="Smileys/t3net/censored.gif" alt="" title="zensiert"/>",SEN_SAT_ION_ELL,
deine Stimme ist groesser,als der *Hintern* von Kim Kardashian u.s.w.
Zwischendurch wurde auch der Abstand der Po-Backen der guten Kim eroertert.

Gesungen wurde auch.Zuerst bemuehten sich 30.000 verkannte Stars in unzaehligen
"Castings-Shows" eines der begehrten "Re-Call "- Diplome zu erhalten,wobei sich
viele nicht scheuten,sich zum Gespoett der Oeffentlichkeit zu machen.Sei es stimmlich,
aussehensmaessig oder bei ihrer Art des Auftritts.

30 von den Re-Call-Inhabern wurden nach Thailand verfrachtet,wo sich einige ueber
die Hitze mokierten,anderen der Mund offen blieb,ob der luxurioesen Einrichtung der
Hotels,um dort in den Wettstreit um die 10 Besten einzutreten.

Die Fernsehkamera war ueberall dabei.Beim Zickenkrieg,bei der Feststellung einer
Kandidatin,die der Welt verkuendete,sie haette "*Hintern* und *Brüste*",fuer deren sie nichts
kann,beim Traenenausbruch,wenn 20 ausgeschieden wurden,teils,weil sie keine Per-
formance lieferten,teils,weil sie nicht vermarktungsfaehig erschienen.

Die 10 jungen Damen und Herren wurden in sogenannten Events-Show weiterhin ge-
siebt und 3 davon erreichten das Finale.

11 000 Besucher in der Halle und "Millionen" vor den Fernsehern,fieberten der Kuer
des deutschen Superstars entgegen.

Es stand viel auf dem Spiel- 500.000 Euro Preisgeld,ein Plattenvertrag und eine Kon-
zerttour durch Deutschland.Die Jury gab jeweils eine Meinung ab,urteilen mussten die
Anrufer,was zur Folge hatte,dass die Kandidaten wie junge Hunde ums Futter bettelten,
doch ihre Kennzahl anzurufen.

Antonio schied als erster aus,blieben Viviana und Severino.Viviana sang das eigens
von Dieter Bohlen komponierte Lied besser,aber Severino hatte die Nase bei den An-
rufern vorn.

Konfetti rieselten,Feuerwerke entzuendeten sich,die Jury gratulierte sich selbst und
stellte sich gegenseitig das beste Zeugnis aus,waehrend enthusiasmsierte Eltern,Ehe-
frau und Freundeskreis des Siegers sich in den Armen lagen.

Der Start fuer eine Weltkarriere ist gemacht,waere da nicht ein Gerichtstermin, wo es um
den boesen Vorwurf geht,Teil einer Bande gewesen zu sein,die sich ihre Einkuenfte durch
Bankomatkartenbetrug organisierte.

Und jetzt aufgepasst !

Bei der Staffel 2016 ist die Altersbeschraenkung aufgehoben- eine gute Gelegenheit fuer
unsere Mitglieder doch mal die Stimmbaender in Schwung zu setzen.

Jock


p.s.

Ich sehe gerade,dass wortwoertlich getane Ausdruecke in jugendfreier Ueber-
setzung uebertragen wurden.
Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: jock am 16. Januar 2019, 14:21:27
Der fuer die Kultur zustaendige Senator in Hamburg rauft sich die Haare.

Bei dem suendteuren Komplex,Elbphilharmonie genannt,erweisen sich Teile als Bau-
pfusch.Genauer gesagt,es ist der grosse Konzertsaal,der Probleme verursacht.

Bei der kuerzlichen Vorstellung,wo der weltbekannte Tenor Jonas Kaufmann auftrat,
wiederholte sich das,was bei anderen Auffuehrungen schon stattgefunden hat.

Das Publikum,dass hinter dem Orchester und dem Solisten Sitzplaetze hatten,ergriff
einen Drang nach Bewegung und marschierte zu den freien Stehplaetzen.

Diese ungewohnte Wanderbewegung,erstaunte zuerst Herrn Kaufmann,dann empoerte
er sich,bevor er derartig erzuernte,dass er hinterher verkuendete,er wolle niemals mehr
in der Elbphilharmonie auftreten.

Der Grund liegt darin,dass die Anordnung der Sitze so gewaehlt wurde,dass ein Teil des
Publikum hinter dem Orchester Platz findet.

Da jedoch die Musikinstrumente und auch der Solist nur in eine Richtung spielt und trom-
petet,zudem die suendteure Akustik durch Herrn Yasuhisa Toyota,als nicht gelungen gilt,
ist der erwartete Ohrenschmaus der Zuhoerer nur mangelhaft.

Da Herr Kaufmann nicht der Erste ist,der sich weitere Auftritte ersparen will,sondern auch
andere Musikusse,darunter der Altmeister Riccardo Muti,der den Konzertsaal als mittel-
praechtig einstufte,wird man wohl den Saal umbauen werden muessen.

Ein paar Arbeiter vom staedtischen Bauhof sollten das hinkriegen,aber bevor mit dem Um-
bau begonnen wird,koennte man Angelo Kelly samt Familie fragen,ob sie vielleicht dort auf-
treten wollen.
Den Verkauf der Eintrittskarten koennte man schon nach einer Stunde einstellen,da ausverkauft.

Auch Frau Helene Fischer koennte man ein Angebot machen.

Kosten fuer den Umbau - sicherlich einige Millionen.Aber das ist auch schon wurscht,ange -
sichts der Gesamtkosten fuer den Komplex.

Jock

Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: Bruno99 am 16. Januar 2019, 14:34:28
Da Herr Kaufmann nicht der Erste ist,der sich weitere Auftritte ersparen will...

Da haette sich mit Sicherheit auch der Herbert von Karajan geweigert seinen Taktstock zu schwingen.
Titel: Re: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester
Beitrag von: Burianer am 16. Januar 2019, 14:35:44
jock, und damit laesst sich die deutsche Ingenieurskunst mal wieder ad absurdum fuehren.
Stuttgarter Jahrtausend Bahnhof, Berliner  BER der niemals eroeffnet wird , Hamburg gleich 2 mal. Elbtunnel  zu klein  und die schoene  Auster oder was soll so ein haessliches Gebaeude   sonst sein {+

   https://www.youtube.com/watch?v=7qGI2911_hY   (https://www.youtube.com/watch?v=7qGI2911_hY)
es fehlt eben der Goetterfunke    :]