ThailandTIP Forum

Thailand lokal => Thema Thailand => Thema gestartet von: schiene am 21. August 2012, 11:15:24

Titel: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 21. August 2012, 11:15:24
Angeregt durch einen anderen Thread möchte ich diesen hier eröffnen.
Man sieht ja immer wieder schöne,teilweise abenteurliche Motorräder und Shopper jeglicher Art in Thailand.
Hier können wir drüber plaudern und Bilder einbringen.

Diese habe ich im Juni 2012 in Pak Chong auf einer Raststätte gesehen.Die selbe Bikertrupe traf ich auch schon letztes
Jahr an der Tempelanlage Phanom Rung.
(https://lh3.googleusercontent.com/-tfdF9Xs32DA/UAlxPQRAKGI/AAAAAAAADEQ/qSQ6bXCYJig/s800/DSCN1260.JPG)

(https://lh3.googleusercontent.com/-O80ON7YOUgk/UAlxP4EaikI/AAAAAAAADEY/rl9gOMAPBSk/s800/DSCN1261.JPG)

(https://lh3.googleusercontent.com/-nDVMmhfw5tA/UAlxP6QeC4I/AAAAAAAADEU/k67kx5rTB1c/s800/DSCN1262.JPG)

(https://lh6.googleusercontent.com/-6Dsw98lMqnI/UAlxaPyEyMI/AAAAAAAADEo/Y8tB-nar9K4/s800/DSCN1263.JPG)
Titel: Re: Motorräder/Shopper in Thailand
Beitrag von: somtamplara am 21. August 2012, 11:58:42
Das sieht nach einer sehr gut betuchten Truppe aus.

Kennzeichen "นว 9999".

Das alleine ist vielleicht schon teurer als ein gewöhnliches Moped.
Titel: Re: Motorräder/Shopper in Thailand
Beitrag von: uwelong am 21. August 2012, 13:00:55


In der Nähe von Chiang Mai im "Log of paradise"!

(Schöne Anlage mit gutem "Western food!)


(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/13455290526_log2.JPG)
Titel: Re: Motorräder/Shopper in Thailand
Beitrag von: gerhardveer am 21. August 2012, 18:38:09
Mein Spielzeug - Yamaha Dragstar 400ccm - Kardanantrieb

(http://www.abload.de/img/img_5998_c-1ds-iiischfqihd.jpg)

(http://i700.photobucket.com/albums/ww8/gehardveer/2012%20%20Diverses/IMG_3052_D-1Ds-IIIweb.jpg)

(http://i700.photobucket.com/albums/ww8/gehardveer/2012%20%20Diverses/IMG_0740_D-Mk-IIweb.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Shopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 21. August 2012, 18:47:58
"Shopper"

Sind das spezielle motorräder für einkaufsfahrten?
Haben diese desswegen solch grosse seitentaschen u. tankrucksäcke?

 C--
Titel: Re: Motorräder/Shopper in Thailand
Beitrag von: dart am 21. August 2012, 18:56:03
TW   :D :D :D

Zum Einkauf in der Makro empfiehlt sich dieses Modell. C--

(http://www.tourmaster.nl/upload/images/1-81%20Stema%20Harley.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Shopper in Thailand
Beitrag von: gerhardveer am 21. August 2012, 19:25:51
"Shopper"
Das ist nur nicht ganz richtig geschrieben - die Dinger heißen Tschopppöööh
Titel: Re: Motorräder/Shopper in Thailand
Beitrag von: Isan Yamaha am 21. August 2012, 19:56:12
Ich fahre hiermit Einkaufen. :D :]
http://s1.directupload.net/file/d/2989/c7hhoenx_jpg.htm
Oder mit der. :D :]
(http://s14.directupload.net/images/120821/temp/9iya7ert.jpg) (http://s14.directupload.net/file/d/2989/9iya7ert_jpg.htm)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 21. August 2012, 21:56:20
"Shopper"
Sind das spezielle motorräder für einkaufsfahrten?

 {:} ja klar,gemeint sind Chopper [-]
Ist halt nicht immer einfach mit der Sprache....
Kann vielleicht ein Mod in der Themenspalte  aus dem S ein C machen??  ;}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Bruno99 am 21. August 2012, 23:32:30
Kann vielleicht ein Mod in der Themenspalte  aus dem S ein C machen??  ;}

die neuen Beitraege kommen jetzt als Chopper   ;)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 21. August 2012, 23:57:00
Hab ich vor ein paar Jahren in Bangkok am  Siam Ocean World fotografiert...
(http://up.picr.de/11576938qs.jpg)

(http://up.picr.de/11576940sv.jpg)

(http://up.picr.de/11576941ou.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 21. August 2012, 23:58:02
(http://up.picr.de/11576947yi.jpg)

(http://up.picr.de/11576948og.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: udo50 am 22. August 2012, 01:01:56
Hallo gerhardveer    Wie teuer war  deine Maschine ?
gruß udo
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: gerhardveer am 22. August 2012, 09:40:16
Ein paar Jahre alt (wieviel genau:?? ;] ) - Topzustand - 15000km: 230.000Baht (davon grünes Buch in Bangkok machen lassen 60.000 Baht)
Bis jetzt in 10 Monaten 13.000km geritten - null Probleme, schnurrt wie ne Katze...

Gekauft bei: SUBANAN-Motors in Khon Khaen - absolut seriöser Einmannbetrieb (von "Thedi" aus dem Nachbarforum empfohlen - bin mit ihm schon Touren gefahren, er bringt seit vielen Jahren seine Royal Star 1300ccm zu Subanan...). Subanan spricht gut englisch und soll einer der besten Bikemechaniker in TH sein - er gibt ein Jahr Garantie auf seine Bikes

SUBANAN-Khon Kaen:  N16 25.428 E102 50.214
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: franzi am 22. August 2012, 11:10:20
Dein Motorrad sieht aus wie nagelneu. Hast anscheinend einen guenstigen Kauf getaetigt.

Bei der Fahrt nach Sichon uebholte uns ein Rudel Motorraeder, bin zwar noch vor einer "roten" Ampel zum fotografieren aus dem Auto gehuepft, das Foto gibt aber nicht viel her

(https://lh4.googleusercontent.com/-zxfFkJCUFvQ/UDRQyh5xBlI/AAAAAAAABNc/DajGMZjzJpU/s640/BILD0082.JPG)

Praktisch direkt vor der Haustuer konnte ich mich auf Grund einer Panne eines Bikes mit einigen Fahrern unterhalten. Ausgesprochen nette Leute, diese "Chopperverrueckten"

Bei dem gabs das Problem

(https://lh3.googleusercontent.com/-c9asG5Rtrfg/UDRRUuGgw6I/AAAAAAAABOE/MX7ua2TINDM/s640/P8130188.JPG)

Bei diesem Motorrad wage ich zu behaupten, dass es, wenn damit ein nackter Neger faehrt (18 cm lt. Tip Zeitung), Grillwuersteln gibt

(https://lh6.googleusercontent.com/-z6jVZznr_Kg/UDRRiyIi15I/AAAAAAAABO8/l5aSkVXoPcw/s640/P8130195.JPG)

Der Fahrer wird mangels Vorderradbremse Schwierigkeiten haben, eine Notbremsung vorzunehmen

(https://lh5.googleusercontent.com/-eSgg0tirZOs/UDRS0a3viKI/AAAAAAAABPM/12pdVF3zR6Y/s640/P8130198.JPG)

Ein Chopper ist erst dann ein Chopper, wenn er eine V2 Maschine eingebaut hat. Obwohl wir die Harleys frueher belaechelt haben, die mussten immer eine Werkzeugkiste fuer die alle 100 km anfallenden Reparaturen mitfuehren, der Ton macht die Musik.

(https://lh5.googleusercontent.com/-RkOuDcNiD-E/UDRS47WlqvI/AAAAAAAABPc/CjuaYSk4Imw/s640/P8130200.JPG)

Einmal richtig Gasgeben, der Orgasmus ist da.

Darum legen die Gattinen der Harleybesitzer auch nicht viel wert darauf, dass die Herrn Gemahlen viel damit fahren ;D Denn: Leider ist die diesbezuegliche Anzahl bei dem Starken Geschlecht begrenzt

fr
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 23. August 2012, 00:02:03
Hier noch ein Video welches ich 2008 in Bangkok filmte als diese Bikertruppe eintraf...(die Qualität des Videos ist leider nicht besonders gut)
http://www.youtube.com/watch?v=v-vxuOXeL_w (http://www.youtube.com/watch?v=v-vxuOXeL_w)
und...
http://www.youtube.com/watch?v=JzAdYW32VnI&feature=relmfu (http://www.youtube.com/watch?v=JzAdYW32VnI&feature=relmfu)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: franzi am 24. August 2012, 13:36:52
Aus der gleichen Gruppe:

Richtig fahrbar sind die Dinger vermutlich nicht

(https://lh6.googleusercontent.com/-N3o8e4M3VtQ/UDRRM_JmryI/AAAAAAAABNs/nFntoB4EFVg/s640/P8130185.JPG)

und wahrscheinlich teilweise in Hinterhofwerkstaetten zusammengeschustert

(https://lh6.googleusercontent.com/-Gqc71sEha2c/UDRRbWKIIbI/AAAAAAAABOc/F6M858NeGWk/s640/P8130191.JPG)

Aber auch ganz normale Motorraeder fahren mit den aufgemotzten mit

(https://lh3.googleusercontent.com/-vUGK162smso/UDRRPcMhajI/AAAAAAAABN0/NBgM78-06yc/s640/P8130186.JPG)

fr
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 25. August 2012, 10:19:28
wieviel Km er wohl mit seinem Bike schafft ohne die Arme runter zu nehmen.... {+

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=RgzgQQGjFj4 (http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=RgzgQQGjFj4)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: somtamplara am 25. August 2012, 10:51:26
wieviel Km er wohl mit seinem Bike schafft ohne die Arme runter zu nehmen.... {+
Zum Lenken muss er wohl auf den Pedalen stehen?
Einfach mal beim TÜV vorführen  :] :]

(https://lh5.googleusercontent.com/-bhLgEA8J5vg/UDhMpnPS3JI/AAAAAAAAAgU/8eTixRNjByw/s639/chopper_extrem.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 28. August 2012, 00:34:22
schaut euch mal diese geile Harley an. .
ist ja echt nen Hammer....
http://www.asiatradingonline.com/shippingharley.htm (http://www.asiatradingonline.com/shippingharley.htm)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Kern am 28. August 2012, 01:54:35
Das Bild dazu:

(http://www.asiatradingonline.com/images/Bikes/HarleyLarry.jpg)

Meine Herren, bitte auch etwas auf das Motorrad achten  ;D
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: somtamplara am 28. August 2012, 08:48:26
Motorrad? Wo?  :-*
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 04. September 2012, 14:36:19
hier mal eine Liste mit Biker-Events in Thailand
-   10.09.          Chiang Rai Bikers Day Ride ,  Meeting Point  8:30   at PTT Petrolstation at Highway 1 Chiang Rai

 -   21/22.09.     Nakhon Si Thammarat Bike Week  10th anniverary , contact   081-4762522

 -   28/29.09.     Koh Phangan Bike Week  1th  "Ride to the Moon" , contact  089-2909377  or  084-8396596

 -    06.10.         Erawan Rider Night Party  2012 ,  contact  082-6501252

 -    2/3.11.        Bang Saen Bike Week  Vol. 8 

 -   03.11.          Monster Night Party  Vol. 1  ,  Sisaket Town ,  contact  087-8688800

 -    03.11.         Diamond City  8-year anniversry Party  , at Cha Am Beach  , contact  081-7452655

 -  10/11.11.      the Tiger Bike Party Vol. 2 ,  Pakchong ,  contact  081-1588652

 -    10.11.         Northern Bike Week  Vol. 5 ,  at the Sirikit Dam , Tha Pla District,  contact  Joe 089-6531590

 -    10.11.         Joker Highway Party  ,  contact  081-9207913
 
 -    01.12.         Hua Hin Bike Week  Vol. 8   ,  contact   081-1989621

 -    09.12.         Real Biker Custom Bike Show and Party  , Chiang Mai 

 -    8/9.12.        Chiang Mai Bike Week 2012

 -    15.12.         The City Bike Week   ,  Team MC Kanchanaburi  at Provincial stadium ,  contact  086-3287590

 -    22.12.         Air Force Rider  10 years anniverary  , contact  081-4571737

 -   11/12.01      Fun in the Sun  Party and Motorcycle Charity,  Maipenrai Mc , Koh Samui, Buddy Beach, Lamai

 -    02.02.         Yodlam Rider Night Party  2556  , contact  084-3755211

 -    16.03.         Horm Huan 5 years anniversary Nght Party ,  contact  081-2909905

Quelle:
http://lonerider.12see.de/bike-events_thailand_2012_2013_63739197.html (http://lonerider.12see.de/bike-events_thailand_2012_2013_63739197.html)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 10. September 2012, 20:12:37
Ist zwar kein Motorrad oder Chopper aber ein wie ich finde schönes Moped welches einem
Cousin meiner Frau gehört.
(http://up.picr.de/11789458hs.jpg)

(http://up.picr.de/11789459be.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: farang am 10. September 2012, 22:44:58
BMW will Motorräder in Thailand bauen.
Dann müsste man die ja für einen bezahlbaren Preis kriegen. {*
Die optimistischen Thais kriegen das auch mit der Qualität hin. }}
siehe Bericht,musste   :-) ;) :) :D

http://www.thailandtip.net/tip-zeitung/nachrichten/news/bmw-will-einen-teil-seiner-motorradproduktion-nach-thailand-verlegen/
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: farang am 11. September 2012, 01:44:24
Der Preuss fährt dann den Bayrischen MistWagen durch die Reisfelder. [-]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: stefano am 11. September 2012, 02:30:31
Triumph produziert seit jahren in LOS komplette motorräder. probleme gibt es keine, die haben anscheinend die guten leute bei anderen herstellern abgeworben. wenn die bayrischen mi...  werke natürlich nur mindestlohn zahlen siehts mau aus

 C--

@ schiene: so ein gepflegtes moped hab ich in thailand noch nie gesehen! geil

 ;D
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: somtamplara am 11. September 2012, 08:01:55
Die Nachrichtenlage dazu ist immer noch sehr dünn.
Was ausführliches dazu findet man nur in englisch (BKK Post vom 8.9.):
http://www.bangkokpost.com/business/economics/311446/bmw-wants-thailand-for-big-bike-hub

Es gibt bisher auch keine Details und "no comment" von BMW.
Also hoffentlich hat der Herr Minister da nicht mehr verstanden als gesagt wurde?

Offenbar geht es im wesentlichen im 250 ccm Modelle, da hierfür neuerdings auch Investions "Anreize" (Prämien, Vergünstigungen) gegeben werden.
Bisher gab es das nur für 500 ccm oder größer.
Triumph und Ducati bauen zusammen 67'000 Stück pro Jahr in der 500 ccm Klasse.
Honda und Kawasaki kommen jetzt schon zusammen auf 380'000 Stück in der 250 ccm Klasse.

Die Nachfrage nach 500 ccm schwächt sich ab, während die Nachfrage nach 250 ccm Modellen steigt.

Dass BMW hier Qualität produzieren kann, daran habe ich keine Zweifel.
Jedenfalls scheinen ja auch die in Rayong produzierten PKW OK zu sein?
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: somtamplara am 11. September 2012, 08:10:47
@ schiene: so ein gepflegtes moped hab ich in thailand noch nie gesehen! geil
Da musst du mal eine der "motorcycle shows" besuchen, die hier und da stattfinden.
Ende Aug/Anfang Sep war wieder eine in Khon Kaen (gegenüber Kosa Hotel).
Dort habe ich verschiedene Modelle in dieser extremen Bauart gesehen.
War bloß wieder zu faul zum fotografieren (hatte auch nur Handy dabei).
(die besten Showgirls standen natürlich bei den hochpreisigen Modellen, z.B. KTM, Ducati usw.  C-- )
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 11. September 2012, 09:05:32
(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/13473284371_1109.png)

Beeindruckend an diesem wirklich schönen Moped sind die Details ... wie offener Vergaser ,

ganz abgesehen von der Total Verchromung ... einfach gesagt ein Schmuckstück .

(http://shop.prinzvonhomburg.de/images/thumbs/0000027_300.jpg)

Auf Motorrad Treffen sieht man viele liebevoll restaurierte Zweiräder , so in Ban Saen

(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/134732884459_GEDC0065.jpg)

ein BWW Seitenwagengespann das wie aus dem Schaufenster Nagel neu dastand .

BMW Motorräder haben eine große Anzahl von Thailiebhabern , in Lopburi kann man

bei Bernd Deutsche Polizei BMW`s käuflich erwerben  . ( Tel: 0801099005 )

(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/133619639259_4.jpg)

(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/133619645938_5.jpg)

(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/133619642808_2.jpg)

ne K 100 kostet mit Vollverkleidung 180.000 THB ( plus 80.000 fürs Buch )

(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/133619653178_3.jpg)


(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/134119011822_100_8316.JPG)


schönen Tag noch Alex

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: rampo am 11. September 2012, 11:34:59
(http://up.picr.de/11797699mt.jpg)
Ein Kund von uns faert solch ein gefaehrt , so scho ueber 40 Jahre Alt sein Fg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: somtamplara am 11. September 2012, 11:53:17
Sehr schön, herrliches Teil  ;}
Und dazu das Kennzeichen am Vorderrad!
Wenn das also 40 Jahre alt ist, dann wurden die Teile seinerzeit so ab Werk gebaut und die heutigen sind Retro Kopien davon.
---
Vielleicht eine "Honda Super Cup"?
Da war sicher ursprünglich noch eine Verkleidung vor den Beinen angebracht.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Basy am 22. September 2012, 04:42:08
Keine Ahnung wo ich damit hin sollte,,,,,,,,,,,,,,,, ???

in Europa gibt es schon einige interessante Angebote was Strombetriebene Motorbikes angeht, Reichweite schon über 100 km und bis ca. 100km/h
http://www.my-e-mobil.de/selfsite.php?aktion=Elektroroller

gibt es in Thailand schon Angebote von Strombetriebenen Motorbikes?
Aus mir nicht einleuchtenden Gründen haben die Premiumhersteller Honda, Yamaha,Suzuki, nichts vergleichbares anzubieten. Was mir ein Rätsel ist bei geschätzten 30 Millionen Motorbikes  :D
Irgendwie geht mir das total gegen den Strich das ich mir noch ein Motorbike mit Verbrennungsmotor kaufen soll. Das ist doch bei dem geringen Gewicht der Motorbikes wirklich nicht mehr Zeitgemäß. Ok, ein 2 Tonnen Pickup mit Strommotor wird noch ein wenig dauern,,,,,,,,,,,,
Aber 100 oder 120 kg sind doch locker ziemlich weit ohne Verbrennungmotor zu bewegen,???!!!!
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Karlsson am 22. September 2012, 12:59:57
Ich krieg immer Zustände wenn ich nen Reihen Vierer in nem Tschoppergestell sehe.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 22. September 2012, 17:46:37
gibt es in Thailand schon Angebote von Strombetriebenen Motorbikes?
Elektromotorrad in Thailand
Thanks to the Chinese, you can now buy an Electric motorcycle in Thailand. These silent savers come in at 800 and 1200 watts. A charge of 6-8 hours gets you 70-80 km of travel. Top speed about 40 km/h. The model shown is a Vestor-b 2008 and runs 38,500 Baht. One that looks more like a Honda Dream comes in at 36,500 Baht. Check out the Vestor.
The only problem seems to be the main dealership is in Mukdahan.

Naja,für den täglichen Einkauf oder für eine Fahrt in der Stadt ok aber ich denke das es zur Zeit schwer zu verkaufen ist.
(http://up.picr.de/11911713iv.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 24. September 2012, 22:32:10
auch eine ganz interessante Seite...
http://roadwingbike.com/?p=prd (http://roadwingbike.com/?p=prd)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: farang am 24. September 2012, 23:34:40
@ schiene schau mal hier.

http://www.zeromotorcycles.com/de/
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 25. September 2012, 00:03:27
ok,wir suchten/suchen aber für Thailand.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: stefano am 25. September 2012, 02:55:00
wie schauts eigentlich mit der stollenfraktion in thailand aus? nächstes jahr soll ja in thailand ein motocross-WM lauf stattfinden. hat jemand einen plan oder kontakte zur cross oder enduro szene? kennt jemand einen oder mehrere läden im isaan? hab hier in D einige cross und enduro- motorräder. wäre schön zu wissen wo man mal fahren bzw zuschauen kann.

 ;D
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: namtok am 25. September 2012, 03:11:10
So schaut's aus:

(https://encrypted-tbn2.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcQV3W0niqhFt9wAzReOzKcZlyShBc4BuMnWJWfPk4aVbDLH-55mLg)


aber dafür ist unser Bayer zuständig...  :P
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: somtamplara am 25. September 2012, 08:05:41
wie schauts eigentlich mit der stollenfraktion in thailand aus?
Kann nur sagen, dass Motocross ein beliebter Wanderzirkus ist, der in regelmaessigem Rhytmus "ueber die Doerfer zieht".
Vom letzten Event bei uns hatte ich ein paar Bilder gemacht (viel beachtet  {--).

http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=13638.msg1059763#msg1059763
(https://lh3.googleusercontent.com/-_LXtU1JzdXI/UC8_0nSV37I/AAAAAAAAAZU/xpmHjKbpBPc/s480/P1000439.JPG)

(https://lh3.googleusercontent.com/-pWkKw8QDjh4/UC8_1tk5AhI/AAAAAAAAAZY/MDm22hRyeZ4/s576/P1000460.JPG)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: geheimagent am 27. September 2012, 18:15:58
Hätte einige schöne Modelle zum Verkauf. Sind allerdings gebraucht.  ;] 8) ;]

(http://666kb.com/i/c7m4es0g691u0ztn7.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 30. September 2012, 22:10:44
Der Künstler Roongrojna Sangwongprisarn legt letzte Hand an sein aus alten Auto-, Motorrad- und Fahrradteilen zusammengebautes Motorrad in seiner Werkstatt in Bangkok. Das drachenähnliche Fantasiegefährt ist nur eines von vielen Kunstwerken, die er entweder in einem seiner vier "Ko Art Shops" verkauft, oder in alle Welt exportiert.
(http://up.picr.de/11999818yk.jpg)
Quelle:
http://www.sueddeutsche.de/leben/momentaufnahmen-bilder-des-tages-1.1114891-29 (http://www.sueddeutsche.de/leben/momentaufnahmen-bilder-des-tages-1.1114891-29)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 03. Oktober 2012, 23:08:30
noch ein Bild von dem Kunstwerk
(http://up.picr.de/12036743fc.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Basy am 07. Oktober 2012, 20:32:33
also die Zero Motorräder sind ja echt geile Dinger. Ich würde mir sofort solch ein Teil kaufen, aber wie sollte es anders sein, kein Shop in Thailand    {[ {[ {[ {[ {[
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 14. Oktober 2012, 00:15:52
@Basy
Hast du dir mal die Preise angeschaut??
12.000 Euro und aufwärts.Das ist schon ne Menge Geld für so ein Motorrad!
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Basy am 14. Oktober 2012, 03:30:39
stimmt Schiene,
aber erstmal sehen die Dinger geil aus wie ich finde und wenn man bedenkt das die Unterhaltskosten extrem gering sind.
Dazu kommt noch das es ja auch Zeitgemäß ist. Da ich in Germany  Yamaha R6 fahre ist das naheliegend.
Das ich dann nicht mehr 300 km/h oder geschweige 150 km/h fahren kann, damit kann ich leben aber auf ein gutes Bike zu verzichten fällt mir doch schwer,,,,,,,,,,,, :'(

Ich würde diese kaufen wenn es in Thailand einen Shop geben würde,,,,,,,,,,,,,,,,
http://www.zeromotorcycles.com/de/zero-s

Aber auf Grund der hohen Importzölle brauche ich mir da wohl keine Hoffnungen machen. Eigentlich sollte man denken das gerade Thailand daran gelegen ist bei so einen hohen Anteil an Motorbikes innovative Technik ohne Strafzölle ins Land zu lassen. Auf der Moto gabs viele Hersteller, gerade von Rollern und kleinen Motorrädern die mit Strom fahren.
Das es auch keine Möglichkeit gibt Autos oder Bikes nach Th einzuführen ohne den teuren Zoll  ??? ??? ??? ??? :'( :'( :'( {+ {+ {+
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: udo50 am 14. Oktober 2012, 03:56:43
Basy die Möglichkeit gibt es schon .Ist auch hier im Forum schon einmal Thema gewesen. Finde den Fred nicht mehr.  Voraussetzung Verh. mit TH :-*  der hobel muß 2Jahre auf Namen der Gattin angemeldet sein und als Umzugsgut deklariert bei Rückkehr nach TH der Gattin
Gruß Udo        Und muß vorher in dem Fall Kontakt mit der Zollbehörde in Bangkok aufgenommen werden.   SEEHR schwer das Vorhaben zu realisieren {--
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: gerhardveer am 14. Oktober 2012, 07:17:41
....und die Gattin muss den entsprechenden Führerschein haben... ;] >:
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 14. Oktober 2012, 08:21:44
Udo ,

das mit der Einfuhr ohne Zoll für die Gattin stimmt so ... 2 Jahre muss Auto oder Motorrad auf die Frau in D zugelassen gewesen sein ,

dann kann man dies hier im Wege des Umzuges auch Zollfrei als Hausstand einführen . Das ist in Europa genauso ohne die 2 Jahresfrist ,

aber man bekommt in den neu zu erstellenden Brief einen Zusatz , das das Motorrad nicht vor 2 Jahren verkauft werden darf . In dem Fall

müßte es in Deutschland nach verzollt werden . Das habe ich selber schon durch gezogen .

 Hätte ich das vorher gewußt , wäre auch der Alfa Romeo meiner Frau in einem Container gewesen ... den ich hier aber dann wieder verkauft hätte .

 Das die Frau in D zwei Jahre rumfährt ohne FS kann ich mir allerdings nicht vorstellen , deswegen ist der Führerschein eher ein Scherz ...oder ???

Über Deutsche BMW Polizei Motorräder die Bernd in Lopburi anbietet habe ich ja schon berichtet ... die kommen über den Umweg Japan nach

Thailand und werden mit u. ohne Buch verkauft . ( das fängt bei 175.000 THB für ne R 75 an und hört bei 270.000 für ne 1100 ter BMW auf )

Die kosten für ein Buch liegen derzeit bei 80.000 THB in Lopburi  bei fast einem halben Jahr Wartezeit in der man aber mit Genehmigung schon fahren

darf. Gruß Alex
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: gerhardveer am 14. Oktober 2012, 08:42:24
Das die Frau in D zwei Jahre rumfährt ohne FS kann ich mir allerdings nicht vorstellen , deswegen ist der Führerschein eher ein Scherz ...oder ???
Wenn die Frau in D keinen 1er hat, kann es passieren, dass die Thais - wenn sie es merken - die Einfuhr als Umzugsgut ablehnen. Habe ich zumindest schon gehört...
Frag' da mal bei Khun Hans nach, die haben die Harley seiner Frau aus der CH mitgebracht, während er seine zurück lassen musste...

Kauf' dir in TH ein schönes Bike, das überall repariert werden kann - wehe, du hast mit solch einem Exoten mal Trouble auf ner Tour in die Pampa...
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: karl am 14. Oktober 2012, 09:59:37
eine Bekannte, der ich meine deutsche Harley verkauft hatte, wollte das Bike mit dem Umzugsgut mitnehmen.
Die Harley war 3 Jahre auf deren Namen angemeldet.
In DL kannst Du Fahrzeuge auf dich anmelden auch wenn Du keinen FS hast.
Der Import wurde nicht genehmigt, da sie hier in TH weder einen FS für Auto noch Motorrad hat.
Wenn sie hier einen FS gehabt hätte, wäre das mit Teegeld durchgegangen.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: gerhardveer am 14. Oktober 2012, 12:58:10
Dann isses wohl so rum ,dass man nicht den deutsche, sondern den TH-Führerschein haben muss...
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Basy am 14. Oktober 2012, 18:28:50
Naja, deswegen Heiraten hatte ich nicht vor,,, ;)
Über Japan einführen, ? von mir aus. C--
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: gerhardveer am 14. Oktober 2012, 18:43:18
Aber nur noch neue Bikes - der Import von Gebrauchtbikes ist neuerdings verboten ( es soll derzeit aber noch ausreichend Lagerbestand zumindest bei großen Händlern geben).
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 14. Oktober 2012, 20:47:46
Was die Thai, und auch Lao-Behoerden sich da ausgeheckt haben, muendet in Kulturfrevel --C.

Wie sollen denn in Zukunft klassische Kulturgueter in Form von Zwei- bzw. Vierraedern legal eingefuehrt werden?

Fuer die Hochfinanz mit ihren unergruendlichen Vitamin C's kein Problem,

fuer den wahren Oldtimer-Freak eine unueberwindliche Huerde.

 >:
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: gerhardveer am 14. Oktober 2012, 21:15:38
so isses aus deiner Sicht - aus HiSo-Thaisicht haben solche Kulturgüter eben nichts in der Hand des Plebs Communis zu suchen...
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 14. Oktober 2012, 22:20:46
Da hast du recht.Meist werden die in Thailand existierenden Oldtimer verschandelt,indem neue moderne Motoren eingebaut werden und irgendwelche Phantasielackierungen
aufgebracht werden.Zumindest ist es bei Autos so!
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: gerhardveer am 14. Oktober 2012, 22:42:01
Der Begriff "Original" scheint weitgehend unbekannt zu sein...
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Bruno99 am 14. Oktober 2012, 22:46:34
Ich denke der Begriff "Antiquitaet" ist fuer Thais unbekannt, denn was nicht von heute ist, ist ja alt und wer will schon was altes besitzen  {+
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 14. Oktober 2012, 22:53:14
Nein Bruno,es gibt sehr viele Sammler von Antiquitäten die den "Wert"auch zu schätzen wissen.
Dies wird aber bei Autos -Motorrädern eher weniger der Fall sein.Für einen wirklichen Oldtimer zahlst du in Thailand
sehr,sehr viel Geld (älter als 70 Jahre) Wenn Motorräder nur 30-40 Jahre alt sind zählen sie in Thailand noch nicht wirklich
als Oldtimer.Es sind eher Bastler die Spass daran haben ein älteres Motorrad aufzumotzen was ich auch verstehen kann.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: gerhardveer am 14. Oktober 2012, 23:05:11
Ich denke trotzdem, dass an Brunos Ansicht was dran ist, am besten sieht man es an den Tempeln - die schönen alten Tempelchen mit z.T. wundervollen Wandmalereien und Holzarbeiten gammeln vor sich hin, während der aktuelle Abt direkt daneben eine gigantomane Betonsch... hochziehen lässt. Ich habe mal die Frage gestellt, warum auf dem schönen alten Wat statt originalgetreuen Holzschindeln Wellblech ist und bekam die Antwort "kein Geld", während daneben der neue Wat im Bau war...

Sicher gibt es auch kulturell anspruchsvolle Thais, die altes Kulturgut pflegen, aber nach meiner Erfahrung ist das eine winzige Minderheit. Und die meisten Thais lassen alles derart vergammeln, dass es gar nicht alt werden kann... - reparieren und unterhalten sind hier weitgehend und überall  Fremdwörter - Ausnahme sind nur Nationalheiligtümer...
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Bruno99 am 14. Oktober 2012, 23:23:02
@schiene
vermutlich gibt es sicher einen Markt fuer Antiquitaeten, aber der bleibt wohl fuer die Mehrheit der Thais unbekannt, speziell hier in der Pampa.

Dadurch koennen sie auch den Wert eine solchen Stueckes, sei es motorisiert, ein Moebelstuck oder wie Gerhard bereits erwaehnte, Schnitzereien, Malereien etc von Tempeln, gar nicht einschaetzen.
Abgesehen davon, dass das neuste Mofa mehr bedeutet als ein Original aus dem WW II, muss wohl mit der Frage "wieso ist das so teuer, das ist doch schon alt" gerechnet werden  {--




Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 15. Oktober 2012, 18:02:57
OK, ich haette besser gleich von Old- und Youngtimern geschrieben, fuer mich ist das Importverbotsgesetz von Gebrauchtwagen- u. Kraedern jedenfalls sowas von Sinnlos..  {+

Die vorgeschobenen Sicherheitsbedenken waeren durch eine technische Pruefung ganz schnell ausgeraeumt.

Schade Schade
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: gerhardveer am 15. Oktober 2012, 20:10:37
Das mit der Sicherheit ist mir neu - welche Sicherheit? Ich kenne nur die Begründung "zuviele geklaute Bikes dabei" und das ist garantiert auch vorgeschoben. Irgendeinen "Sinn" für irgendjemanden gibt's garantiert und den müssen die Farangs ja nicht nachvollziehen können... >:
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: karl am 15. Oktober 2012, 20:24:21
hier in Bangkok schieben einige der bisher guten Gebrauchthändler Langeweile
und sind ernsthaft am überlegen, ob die das Geschäft noch weiterbetreiben wollen.
und da sind einige sehr gute Mechniker dabei, hauptsächlich für ältere Modelle
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: gerhardveer am 15. Oktober 2012, 20:34:54
Die scheinen keine Lobby zu haben - Thailands Bigbiker kommen eigentlich aus "besseren" Kreisen mit Einfluss, aber die haben vermutlich alle neue Bikes! Wo bleibt da"CARABAO" - aber deren "68er"-Zeit ist auch schon lange vorbei...
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 15. Oktober 2012, 20:47:55
Nun ja, die 'Big Biker' aus besseren Kreisen importieren vermutlich nach wie vor.

Vor ca. 5 Jahren haette mich ein Green Book um die 40.000 gekostet, was kostet es heute?
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: gerhardveer am 15. Oktober 2012, 21:16:40
60000....
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Tigertom am 29. Oktober 2012, 20:13:20
Moin Leute,

das war das erste Bike das ich mir in Thailand gebaut habe;

(http://up.picr.de/12328068nr.jpg)

(http://up.picr.de/12328069zo.jpg)

Es war mal eine Honda Steed mit grünem Buch, hab´sie vor ein paar Monaten verkauft.

Von 2005 bis 2007 habe ich dann diese Kiste gebaut;

(http://up.picr.de/12328156ft.jpg)

(http://up.picr.de/12328157bm.jpg)

(http://up.picr.de/12328192iy.jpg)

Hat ebenfalls ein grünes Buch und hat auch ziemlich viel Zeit, Nerven und Geld gekostet. Alles in allem war es trotzdem eine tolle Erfahrung.

Im Moment steht sie zum Verkauf, und falls sie weggeht, bau´ ich mir was neues... :D

So long...

Tom
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Kern am 29. Oktober 2012, 20:54:30
Hallo Tigertom


Chopper sind zwar nicht mein Ding, aber Deine Kreationen schauen gediegen und gut aus.  ;}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Bruno99 am 29. Oktober 2012, 21:00:32
Im Moment steht sie zum Verkauf, und falls sie weggeht, bau´ ich mir was neues... :D

na hoffentlich findest du bald einen Kaeufer...   ;}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: dart am 29. Oktober 2012, 21:08:27
Der fette Schlappen auf der Hinterachse gefällt. ;} C--

Heutzutage sieht man fast nur noch goile Umbauten von Japanchopper.
Früher gab es noch einen breiten Markt, der inzwischen völlig abgegrast ist, von alten Norton und Triumph aus Burma, und Harleys (gelegentlich sogar Indian) aus Cambo und Nam.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 29. Oktober 2012, 21:27:38
wow,beide Motorräder entsprechen meinem Geschmack {*  :-*
Da kann ich ja eine Bestellung bei dir aufgeben [-]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: danrj am 29. Oktober 2012, 21:31:55
Sieht echt cool aus TigerTom, {*

Wieviel KiloBaht soll die Kiste denn kosten
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: hennecnx am 30. Oktober 2012, 02:22:58
wollt ich auch grad fragen  ;} [-]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Tigertom am 30. Oktober 2012, 17:22:35
Für schlappe 1,4 mil. THB ist sie zu haben....
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 30. Oktober 2012, 20:26:41
Für schlappe 1,4 mil. THB ist sie zu haben....

Jetzt frag ich mal als Laie,sind 1,4 Millionen denn nicht viel zu viel für das Motorrad --C
oder was soll 1,4 mil.bedeuten?
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: gerhardveer am 30. Oktober 2012, 20:34:09
Jetzt frag ich mal als Laie,sind 1,4 Millionen denn nicht viel zu viel für das Motorrad --C
oder was soll 1,4 mil.bedeuten?

Ist halt ein reiner Liebhaberpreis für jemanden mit zuviel Kleingeld, der erst noch gefunden werden muss. Solche Maschinen sind zwar wunderschön, aber genausowenig alltagstauglich wie ein fetter Brilli am Finger - also echt was für überflüssige Kohle. Für die Kohle oder n' büschen mehr würde ich mir 'ne nagelneue Harley Softail Heritage 1600ccm importieren...
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Tigertom am 30. Oktober 2012, 20:45:24
Absolut nicht, kommt halt drauf an wie man´s macht. Ich wollte unbedingt ein legales Bike mit grünem Buch.

Heute bin ich froh das ich es so gemacht habe. 2005 waren die grünen Bücher noch kein so großes Thema bei den Bike´s, aber mittlerweile geht es gar nicht mehr ohne...

Ich hab mir also eine importierte 2004 Harley Davidson für 600.000 THB gekauft. Dann habe ich für 80.000 THB das grüne Buch und die Zulassung gemacht.
Anschliessend habe ich mir einen Rahmen, Tank, Fender (hinteres Schutzblech) und Öltankmachen lassen.
Räder aus  Amerika bestellt. Versatzkit für´s Getriebe damit der breitere Reifen reinpasst.
Motor nach Chiang Mai geschickt um ihn schwarz Pulverbeschichten zu lassen. Hypercharger (Luftfilter), Vergaser, Auspuff, verlängerte Gabel, Tacho, Blinker und noch eine Menge Kleinzeug hab´ich aus Deutschland mitgebracht.

Da kommen schon ein paar Eumels zusammen :D

Ohnehin ist es so, das Custombikes ein sehr teures Hobby sind, weil man halt viel selber machen muss und die guten Teile wirklich teuer sind.

Ich bin mal in Pattaya in einem Harleyladen gewesen, da boten die solche Custombikes für 2 Mil. THB an, und die hatten nichtmal ein grünes Buch...

Gruß

Tom
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: karl am 31. Oktober 2012, 12:26:11
Zitat
Harley Softail Heritage 1600ccm importieren
Gerhard, zu dem Geld brauchst nix importieren, die bekommst zu dem Preis beim offiziellen Harley Dealer in Bangkok
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: rexmundi am 31. Oktober 2012, 12:33:41
2010 Harley-Davidson - Suggested Retail prices:

Sportster

    Sportster 883 Low: ----- 560,000,- THB

    Sportster 883R: ----- 580,000,- THB

    Sportster 883 Custom: ----- 650,000,- THB

    Iron 883: ----- 660,000,- THB

    Sportster 1200 Low: ----- 730,000,- THB

    Sportster 1200 Custom: ----- 750,000,- THB

    XR 1200: ----- 770,000,- THB

    Nightster: ----- 770,000,- THB

    XR 1200X: ----- 860,000,- THB

V-Rod

    V-Rod Muscle: ----- 1,350,000,- THB

    Night Rod Special: ----- 1,350,000,- THB

Dyna

    Dyna Super Glide Custom: ----- 950,000,- THB

    Street Bob: ----- 975,000,- THB

    Dyna Wide Glide: ----- 1,150,000,- THB

    Fat Bob: ----- 1,150,000,- THB

Softail

    Fat Boy: ----- 1,320,000,- THB

    Fat Boy Special: ----- 1,380,000,- THB

    Cross Bones: ----- 1,400,000,- THB

    Heritage Softail Classic: ----- 1,420,000,- THB

    Softail Custom: ----- 1,450,000,- THB

    Rocker C: ----- 1,500,000,- THB

Touring

    Road King: ----- 1,450,000,- THB

    Street Glide: ----- 1,475,000,- THB

    Road King Classic: ----- 1,475,000,- THB

    Road Glide Custom: ----- 1,550,000,- THB

    Electra Glide Ultra Classic: ----- 1,650,000,- THB

    Electra Glide Ultra Limited: ----- 1,850,000,- THB

CVO

    CVO Softail Convertible: ----- 1,900,000,- THB

    CVO Street Glide: ----- 2,080,000,- THB

    CVO Electra Glide Ultra Classic: ----- 2,475,000,- THB

http://www.thaimc.com/Harley-Davidson_Motorcycle_Pricelist (http://www.thaimc.com/Harley-Davidson_Motorcycle_Pricelist)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: danrj am 31. Oktober 2012, 15:36:18
Schlappe 1,4 Mio Baht ok sag meiner Mia sie soll das Checkheft holen. C--
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: danrj am 31. Oktober 2012, 15:42:21
@TigerTom
Glaub das wird heute nichts,meine Mia ist ohne Scheckbuch dafür aber mit meinen Koffern zurückgekommen ;D ;D
Im Ernst der Preis ist für Liebhaber schon ok, wenn man sich die offiziellen Harley Preise ansieht,ich glaub die brings du schon an den Mann.
Ciao, danrj
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 01. November 2012, 08:26:19
"Bike-Events Thailand 2012/2013"


(http://lh6.ggpht.com/-YTLmngvcwuY/SbvrMbqlMfI/AAAAAAAAALY/Ww60_Vmtunc/s640/29-11-08_2255.jpg)

Updated 14.10.2012



- 07.01. Buriram Bike Party, at the PEA Thunder Castle Football Stadium, 350,- THB fee(incl. shirt,food, softdrink)

- 14.01. 59 Sport Bike Bike Week 2012

- 14.01. Iron Rider Night Party Vol. 4

- 20/21.01 Udon Thani Bike Week

- 21.01. Mc Elephants Classic Bike Night 2012 , Pichit , contact 085-0528232

- 1-5.02. Bangkok Motorbike Festival 2012 at Central World Plaza

- 04.02. KhonPa Night Party , Pa Kai Disitrict, Ratchaburi, contact Sergeant 0817051413

- 4/5.02. Classic Cycle Loei Night Party Vol. 2 , Loei at the Rose Club , contact Kevin 088-5109539

- 10/11.02. Burapa Bike Week Vol. 15 , Pattaya

- 11/12.02 Federation of Mukdahan 28 Nong Ian MC Party #1

- 17/18.02. Hundred Eyes Bike Week 2012 , Prachuap Khirikhan, contact 081-7064996

- 25.02. Suphanburi Bike Charity , contact DRAGON 086 - 9030888.

- 25/25.02 Beer CHANG presents Classic Bike Week , Nakhon Ratchasima at Lam Ta Khong Dam, Pak Chong

- 03.03. WESTERN BIKE WEEK , Ratchaburi , by the Dragon MC , contact 081-9433922

- 2/.3.03. Surat Thani Bike Week Vol. 2 ,

- 9/10.03. Bangsaen Bike Week 2012

- 10.03. Banana Classic Bike Week Vol. 2 , Bangkrathum , contact 089-4614177 or 089-4382153

- 17.03. Horm Huan Bike Party 2012 , Vol. 4 , at Waterpark Suphan , contact 081-2909905

- 24.03. The Fool Night Party 2012 MC Siam

- 24.03. Mahasarakham Bike Week 2012

- 31.03. Pai Country Music Festival

- 01.04. Chiang Rai Bikers Day Ride , Meeting Point: PTT Station in Chiang Rai (Highway) 8:30 am

- 20-22.04. Phuket Bike Week , contact 081-6919346

- 21.04. The Outlaw Bike Night Party Vol 2 , Cha Am , Petchaburi, contact 082- 3322143

- 21.04. Nonthaburi Bike Week Vol. 4 , contact 089-4478016

- 28.04. White Devils MC Party , Contact 0898050506

- 28.04. Black Back Night Party , contact Tum 084-654531

- 28.04. Surin MC Party Night , contact 088-7275155

- 02.05. 2. Chiang Rai Day Ride , start 8:30 at PTT Petrolstation at Highway 1 Chiang Rai

- 4/5.05. Samui Bike Week 2012 , at Chaweng Lake , contact 087-2724490

- 05.05. Phetchabun Bike Night 2012 , at Khao Khor , contact 081-379928

- 12.05. Vampire Night Party , Ratchaburi , contact 081-1989621

- 19.05. Faro Classic Bike Party , Phichit , contact 084-5182544

- 26.05. Klonghae Bike Week Vol 2 , Hat Yai , Songkla , contact 080-6268999

- 1/2.06. Westernbike Bangsaphan Night Party 2012 , contact 081-1939819

- 03.06. Chiang Rai Bikers Day Ride , start 8:30 at PTT Petrolstation at Highway 1 Chiang Rai

- 8/9.06. Sadao Border Bike Week Vol.2 , Location : VJ Fishing Pond , Sadao District , Songkhla Province

- 09.06. Withe Devils MC Bike Party , at Suang Phung , Ratchaburi

- 10.07. Chiang Rai Bikers Day Ride, Meeting Point 8:30 at PTT Petrolstation at Highway 1 Chiang Rai

- 13/14.07. HatYai Bike Week Vol. 6 , at HatYai Muncipality Park

- 21.07. 10 years anniversary of Krabi Riders , at Tara Park , Krabi

- 21.07. Sexy Bike Week , Bang Saen , contact 084-8475529

- 21.07. Siam Classic Zone Southern Party Vol. 1 , Khanom , Nakhon Si Thammarat , contact 085-5913236

- 04.08. Commander City 10th anniversary at Bonanza Khao Yai

- 10.08. Chiang Rai Bikers Day Ride , Meeting Point 8:30 at PTT Petrolstation at Highway 1 Chiang Rai

- 10.09. Chiang Rai Bikers Day Ride , Meeting Point 8:30 at PTT Petrolstation at Highway 1 Chiang Rai

- 21/22.09. Nakhon Si Thammarat Bike Week 10th anniverary , contact 081-4762522

- 28/29.09. Koh Phangan Bike Week 1th "Ride to the Moon" , contact 089-2909377 or 084-8396596

- 29.09. KhonKhaen Bike NIght Party , Ticket 200 B. , at Sync Bar & Stuffs near Khon Khaen Hotel

- 06.10. Erawan Rider Night Party 2012 , contact 082-6501252

- 10.10. Chiang Rai Bikers Day Ride , Meeting Point 8:30 at PTT Petrolstation at Highway 1 Chiang Rai

- 20.10. Wiang Sa Knight Rider party , Surat Thani , contact 083-1044053 or 089-287683

- 26/27.10. Country Music & Cowboy Party , Chiang Mai , at the Loch Offline Paradise Resort

- 27.10. Siam Classic Zone Western Party , at Sand Creeks school Prachasarcs , Cham Am , Petchaburi

- 2/3.11. Bang Saen Bike Week Vol. 8

(http://www.hatbangsaen.com/site_logo.gif)

- 03.11. 9. Anniversary Party of MC Free Bike Phitsanulok , contact 086-3619881 or 087-5321752

- 03.11. Monster Night Party Vol. 1 , Sisaket Town , contact 087-8688800

- 03.11. Diamond City 8-year anniversry Party , at Cha Am Beach , contact 081-7452655

- 03.11. 12 Anniversary Party of MC Aeolus Lamphun , contact 084-4559362

- 03.11. 9 th anniversary Party of Free Big Bike Phitsanulok , contact 086-3619861

- 9/10.11. Krabi Bike Week # 2 , Ride for building Krabi Hospital , contact 089-7262687

- 10/11.11. the Tiger Bike Party Vol. 2 , Pakchong , contact 081-1588652

- 9/10.11. Northern Bike Week Vol. 5 , at the Sirikit Dam , Tha Pla District, contact Joe 089-6531590

- 10.11. Joker Highway Party , contact 081-9207913

- 25.11. Mae Sai Cowboy Night Vol. 1 , Mae Sai , contact 081-3576500

- 01.12. Hua Hin Bike Week Vol. 8 , contact 081-1989621

- 01.12. Black Angels 22 years Party at Stadium PAO , Sift Pibul Bay , Nakhon Si Thammarat

- 09.12. Real Biker Custom Bike Show and Party , Chiang Mai

- 8/9.12. Chiang Mai Bike Week 2012

- 14/15.12. Chumpon Bike Meeting , contact 080-8766069 or 081-5392499

- 15.12. The City Bike Week , Team MC Kanchanaburi at Provincial stadium , contact 086-3287590

- 22.12. Air Force Rider 10 years anniverary , contact 081-4571737

- 11/12.01 Fun in the Sun Party and Motorcycle Charity, Maipenrai Mc , Koh Samui, Buddy Beach, Lamai

- 02.02. Yodlam Rider Night Party 2556 , contact 084-3755211

- 16.03. Horm Huan 5 years anniversary Nght Party , contact 081-2909905



Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 02. November 2012, 19:58:46
Alex,

 ;} fuer das Einstellen des Kalenders.

Die Udon Thani Bike-Week kaeme mir erst mal gelegen :), ist noch jemand vor Ort?

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: aod am 02. November 2012, 20:20:12
@Jorges

der Termin war schon im Frühjahr. :(

Für 2013 habe ich noch keinen link gefunden.

Nachdem ich dieses Jahr in Pattaya war, werde ich auch im Februar 2013 die Burapa besuchen.

http://www.bigloudrides.com/customized-tours/burapa-pattaya-bike-week-2013-15-16-feb
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: karl am 02. November 2012, 20:47:43
ich bin morgen Nachmittag mit meinen Jungs in Bang Saen
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 02. November 2012, 21:02:11
@Jorges

der Termin war schon im Frühjahr. :(

 {-- da war der Wunsch wohl Vater des Gedanken....
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Tigertom am 03. November 2012, 14:05:16
Hej Alex,

danke für den Kalender {* {* {*

Gruß

Tom
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 05. November 2012, 22:16:56
Diese Yamaha wurde mir vor 2 Jahren in Prakhon Chai für 49.000 Bath (alle gültigen Papiere waren dabei) angeboten.
Bin sie mal Probe gefahren und ärgere mich im Nachhinein das ich sie nicht gekauft habe.Hab vergessen welches Baujahr sie war,
aber sie war noch gut erhalten.
(http://i857.photobucket.com/albums/ab138/thailand-uwe/Thailand2010PrakhonChai031.jpg)

(http://i857.photobucket.com/albums/ab138/thailand-uwe/Thailand2010PrakhonChai032.jpg)

(http://i857.photobucket.com/albums/ab138/thailand-uwe/Thailand2010PrakhonChai033.jpg)

(http://i857.photobucket.com/albums/ab138/thailand-uwe/Thailand2010PrakhonChai034.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 09. November 2012, 08:03:15
@ Theo ,

Du schreibst im Pattaya Thread auf meine Info zu Michaels tödlichen Unfall.  

Zitat
Michael war bei dem Weltweit operierenden „ MC Bandidos  Charter Pattaya Organisiert„



Zitat
Ups, die werden in Deutschland vom Verfassungsschutz wegen O.K. beobachtet.

Zunächst mal organisierte Kriminalität ( OK ) wird in Deutschland meines Wissens vom LKA & BKA verfolgt und nicht vom

kriminell unterwanderten und somit für mich teilweise kriminellen Verfassungsschutz !

Wer kontrolliert und überwacht den eigentlich  {+

Zitat
Mit der Raute "1%" bekennen die Mitglieder sich zu dem "Onepercenter" Gedankengut.


Nun ich nehme mal einfach an , daß Du in Deinem Leben noch keine " Kutte " getragen hast und einfach nach plapperst

was sich auf einen Mythos bezieht , der in seiner Auslegung längst widerlegt wurde .

(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/133843808611_31-05-2012_11-20-04.jpg)

das 1 % Zeichen fahren viele Motorrad Club`s ( MC `s ) in ihrem Wappen , so auch Gremium

Gremium MC - einer der führenden Motorrad-Clubs in der weltweiten Bikerszene und größter MC in Deutschland,

der stolz auf eine 40-jährige Tradition zurückblicken kann.

Bereits 1972 in Mannheim gegründet, befindet sich der MC in permanenter Weiterentwicklung.

Auch Pattaya hat eine Germium Charter . In deren Präambel steht. ..

Zitat
Wir distanzieren uns deutlich von "Rechten" & "Linken" Ideen - wir glauben nur an uns.

Wer uns nicht versteht, kann auch nicht über uns urteilen.

Wichtig ist uns unser Lebensgefühl, nur der Bruder auf dem Motorrad neben einem und der Zusammenhalt im Gremium MC -

man muss uns nicht lieben, aber man sollte uns respektieren.

(http://ecx.images-amazon.com/images/I/51TGC8JP9SL._SL500_AA300_.jpg)

1 % steht  für kompromissloses Biker Leben

Begründet ist das 1 % Zeichen auf Grund der Ereignisse eines MC Treffens in Hollister ( USA )am 4. Juli 1947,

Der Mythos basiert auf einer Presse Mitteilung zu diesem Biker Event von 1947
Zitat

Tatsächlich gab es bei diesem Motorradtreffen Auseinandersetzungen zwischen Mitgliedern verschiedener Gruppen
und der Polizei, die aber nach heutigen Maßstäben als harmlos gelten müssen.

Selbst damals machten weniger die Bürger von Hollister und die Polizei als vielmehr die Presse den „Hollister Bash“ zum Ereignis.

Vor allem ein gestelltes Bild im Life-Magazine erregte großes Aufsehen.

Es zeigt einen betrunkenen Biker auf seiner Harley, umgeben von Bierflaschen.

Die „American Motorcyclist Association“ (AMA) soll nach den Ereignissen von Hollister erklärt haben,

nur „ein Prozent“ der Motorradfahrer sei an den Unruhen beteiligt gewesen,


während sich 99 % der Motorradfahrer anständig verhalten hätten.


Relativiert wird  das ganze aber durch den eigentlich genannten Urheber die AMA


Zitat

Die AMA dementierte 2005 gegenüber der deutschen Zeitschrift Bikers News,

 diese Nachricht je herausgegeben zu haben.

Die Legende von der 99 %-Erklärung wurde aber schon kurz nach den Ereignissen für wahr gehalten.

Daraus leitet sich heute der Begriff des „one-percenter 1 %“ ab, für jemanden, der kompromisslos nach den Ideen der Rockerszene lebt –
 

(http://home.arcor.de/onkelspeiche/bikes/sym_kr.jpg)

Manches aus der Rockersymbolik wird gerade von den Ereignissen eingeholt.

Aber das meiste hat noch immer Wert für die Ewigkeit. Wir erklären es allen, die’s bis jetzt verschlafen haben

Ford war aller Laster Anfang. Im Zuge der Fließbandproduktion des T-Modells wurden Autos so erschwinglich, daß keiner es mehr nötig hatte, Motorrad zu fahren.

Dem Zweirad blieb gerademal ein Prozent aller Verkehrsteilnehmer treu.

Die tragen seitdem das Einprozenterpatch …


(siehe auch Hollister und der 1%-Mythos)



Im Suff und am Lagerfeuer, wenn’s Moped schon schläft und der Biker bald auch, entstehen Latrinenparolen.

Die meisten von uns wissen, was es mit dem Einprozentertum wirklich auf sich hat:

Weil 1947 im kleinen amerikanischen Städtchen Hollister eine Horde wildgewordener Biker allzu heftig aufgeräumt hatte,

litt das Image der Motorradfahrer gewaltig.

Zur deren Ehrenrettung, und um die Wogen zu glätten, verkündete die American Motorcycle Association, sowas wie ein ADAC für Motorradfahrer:

 Nur ein Prozent aller Biker würde zu Ausschreitungen dieser Art neigen.

Das veranlaßte die Outlawbiker, seitdem voller Stolz ein rautenförmiges „1%“-Patch zu tragen. Es war Provokation.

Aber mit dem unerträglichen Zeitgeist ist sie leicht zu erklären.

 Nur wer eine Ahnung von der damaligen Miefigkeit und Biederkeit hat, wird verstehen welcher Druck vonnöten war, um aus der Gesellschaft

und ihren Beschränkungen auszubrechen. „1%“ stand für das Bekenntnis zum Außenseiterdasein.

(http://shop.prinzvonhomburg.de/images/thumbs/0000472_300.jpeg)

Das gilt auch noch für unsere Gegenwart. Aber etwas hat die Bedeutung sich verschoben. Von Einprozentern weiß nun jeder:

Das sind die „Bösen“. Was aber nicht heißt, daß Einprozenter gleich kriminell sein müssen

und erst recht nicht, daß sie damit auf ein Prozent krimineller Biker hinweisen wollten  

(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/133359360577_1-h-ausgeschnitten-heller.jpg)

Auf meiner " Kutte " ist im MC Emblem keine 1 %  . die trage ich wie alle Mariner mit der Wäsche vorne

(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/135242250956_0911.png)

Auf unseren Touren haben wir mit den 1 % nie Probleme ... die Thais tragen die auch  C--

(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/133359578624_k21.jpg)

Es sind die NICHT BIKER   {+ , die diese 1 % Sticker immer wieder thematisieren , obwohl sie

den Ursprung des Mythos aus Ballister gar nicht kennen .

Theo ich hoffe Dich und alle NICHT BIKER hiermit nun ausreichend mit Stoff aus dem Bereich

der Mythen versorgt zu haben , so daß Du und andere Unwissende das 1 % Zeichen demnächst

sehen als was es ist   die Freiheit derer , die mit 1 % dem Motorrad treu geblieben sind !

Wie hieß es immer so schön  " Grüß jeden Motorrad Fahrer .... es könnte Dein Chef sein "

Motorrad fahren :-*  ist Lebensfreude und besonders in diesem schönen Land  :-*

Einen schönen Tag noch  .. Wer uns nicht versteht, sollte auch nicht über uns urteilen.

Gruß

(http://www.animaatjes.de/namen-bilder/a/alex/animaatjes-alex-57676.gif)



Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 09. November 2012, 09:26:04
(http://www.bildercache.de/bild/20120424-123547-691.jpg)

(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/133526436993_c110.gif)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Theo Gromberg am 09. November 2012, 10:23:52


Nun ich nehme mal einfach an , daß Du in Deinem Leben noch keine " Kutte " getragen hast und einfach nach plapperst

was sich auf einen Mythos bezieht , der in seiner Auslegung längst widerlegt wurde .


Nein, ich fuehlte mich, ueber unsere Freundeskreise hinaus, noch nie zu Parteien, Vereinen, Klubs oder gar "Kutten" hingezogen.
Fahre uebrigens seit meinem 19. Lebensjahr Motorrad, wuerde mir das aber nie in einem Land antun wollen, in dem ueberdurchschnittlich haeufig Menschen hinter
dem Steuer/Lenker sitzen, die in der Zivilisation entweder nie einen Fuehrerschein erhalten haetten, oder deren Fahrzeuge die Polizei gleich konfiszieren wuerde.
Einzige Alternative fuer sichereres Fahren unter verkehrsmental-Gestoerten, ist ein schwerer 4x4 mit dem ich mir auch in Thailand hoehere Ueberlebenschancen ausrechne als mit einem vierraedrigen Brotkaestchen oder eben auf zwei Raedern

Deine 1%er habe ich in Deutschland, den USA und vor allem ganz besonders in Australien voellig anders kennengelernt.
Mag sein, dass die 1%er in Thailand alle ganz lieb sind und nur spielen wollen.
Da will ich dir nicht widersprechen da ich mich mit der hiesigen Szene nicht auskenne.

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 09. November 2012, 10:48:28
Deine 1%er habe ich in Deutschland, den USA und vor allem ganz besonders in Australien voellig anders kennengelernt.

Wenn dies denn so wäre wirst du mit Sicherheit nicht ganz unschuldig daran sein.Kein Bandito,Hells Angel oder Mitglied eines anderen bekannten MC Clubs
wird dich grundlos in "Konflikte" verwickeln.Das es  in "gewissen"MC Clubs " nicht nur "Heilige"gibt ist wohl kein Geheimnis aber mit diese Leute wirst du
wenn du nicht gerade ein Staatsanwalt oder Richter bist nie in Kontakt kommen.Zumindest nicht in Deutschland.

...

Änderung: Verwirrenden Zitatklammer-Wirrwarr entwirrt.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Tobi CR am 09. November 2012, 10:50:09
Ufff,
na dass war ja mal ein Einblick in die Welt der "richtigen Kerle / Motorradfahrer" ... }}
Ich hatte - trotz unzähliger Motorradtouren (hauptsächlich in Südtirol (Dolomiten), auf Korsika usw...) nie Berührungspunkte mit Kuttenträgern;
saß auch nie besoffen am Lagerfeuer, um ruhmreiche Geschichten oder Legenden zu erzählen/zu hören  :(.
Aber nichtsdestoweniger waren viele Touren (u.a. auf Suzuki DR 800 (Einzylinder-Enduro mit 800 ccm, megazuverlässig), Honda AfrikaTwin und zuletzt Triumph Tiger 900) superschön - mit Freunden, die auch ohne Verein oder Gruppenzugehörigkeit Freude am Touren hatten.  ;)
ps.
die "Grüßerei" zwischen den Motorradfahrern kann - besonders an einem Wochenende in den Alpen mit tausenden von Bikern "on the road" - sehr schnell ins Unangenehme ausarten...  :-[
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Theo Gromberg am 09. November 2012, 11:06:13
Kein Bandito,Hells Angel oder Mitglied eines anderen bekannten MC Clubs
wird dich grundlos in "Konflikte" verwickeln.

Doch, in den USA wollte man uns zwingen in einem Roadstop, Gras zu kaufen.
Meiner Frau wurde mit Vergewaltigung gedroht wenn wir den astronomisch
ueberhoehten Preis fuer einen Ersatzreifen nicht zahlen wollten.
In Australien zwang man unserer Gruppe
Strassennutzungsgebuehren auf dem Stuart Hw. ab indem man uns einfach
eine Glock unter die Nase hielt.
Ich koennte die Liste fortsetzen.
Waren uebrigens alles "Kuttentraeger" mit der 1%-Raute.
Wir hatten nicht den Eindruck, dass die "nur Spielen"wollten.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 09. November 2012, 11:37:13
@ Theo ,

Schiene hat es ja schon gesagt , in allen Gesellschaftsformen gibt es solche u. solche .

Vor etwas mehr als 30 Jahren hatte ich die Gelegenheit mit einer auf die dortigen Verhältnisse

umgebauten R 90 S ( BMW ) von Khsar el Souk ( Marokko ) durch die Sahara über Tan Tan nach

dem heutigen Mauretanien zu reisen . Ich kann Dir versichern , daß man sich auch dort , in absolut

Verkehrs bereinigten Zonen
Gefahren stellen mußte  . so ist das auch heute hier in Thailand .

Nicht das ich mir der Gefahren des Straßenverkehrs in Thailand nicht bewusst wäre , aber wenn

man Dich so liest , dürfte man hier ja eigentlich auch in einem 4 x 4 SUV  nur auf dem eigenen

Grundstück gefahrlos dem Fahrvergnügen nachkommen . In Thailand gilt wie auch woanders

voraus schauend zu fahren und ansonsten sich auch nach 50.000 km auf 2 Rädern sich das Fahr

Vergnügen nicht rauben zu lassen . Deine Erlebnisse mit 1 % Kuttenträgern in verschiedenen

Ländern sind so bedauerlich und verwerflich  sie auch sind  . Einzel Taten ... Einzelner

die , die überwiegende Mehrheit der BIKER... auch die mit dem 1 % Sticker aufs Schärfste verurteilen .

Gruß Alex
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Theo Gromberg am 09. November 2012, 12:08:31
Deine Erlebnisse mit 1 % Kuttenträgern in verschiedenen
Ländern sind so bedauerlich und verwerflich  sie auch sind  . Einzel Taten ... Einzelner
die , die überwiegende Mehrheit der BIKER... auch die mit dem 1 % Sticker aufs Schärfste verurteilen .

Da stimme ich Dir zu 100% zu.
Leider sind sie dort haeufig, wo das Gesetz weit weg ist,
sprich; wo das Fahren am meisten Spass macht.

Was das Autofahren angeht, so fahre ich ueberall.
Allerdings haengt das von der Fahrzeugauswahl ab.
Seit einigen favorisiere ich SUVs wenn wir in Thailand oder China fahren.
Wir fuehlen uns sicherer wenn man etwas oberhalb der "Todeszone"sitzt
und empfinden den groesseren Ueberblick im SUV als einen grossen Pluspunkt.

Gruss
Theo
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 09. November 2012, 15:49:56
Nur der Vollständigkeit halber.....zu Kutten Träger hier in Pattaya

http://www.youtube.com/watch?v=1iNbgT1301o

wie der Jesters MC z.>B. veranstalten jedes Jahr Wohltätigkeits

Veranstaltungen in Waisenhäusern , Kindergärten und Schulen .

Dabei sind in den letzten Jahren immer Sammlungen von 1 Mio THB zusammen gekommen

http://www.youtube.com/watch?v=sM_0Msd7bL8

Auch der MC Maipenrai startet jährlich Fun Events , in denen z.B. behinderte Kinder

auf Ausfahrten mit genommen werden

http://www.youtube.com/watch?v=ylm-NzaaW4k&feature=related

Kutten Träger hier in Thailand

wobei der Name „ GANG „ allgemein  da wohl nicht ganz passend ist  ...

Es gibt auch " böse Jungs " unter denen ... ein paar sind nach Sihanoukville in  Cambodia geflüchtet

um einer Verhaftung hier in Pattaya zu entgehen . Dahin sind aber auch andere bekannte heiße Jungs

gegangen , die man hier nicht mehr sehen wollte . So einem MC an zu gehören ist auch nicht ganz billig .

Allein der fahrbare Untersatz mit dem man aufgenommen wird kann easy den Wert eines Thai Bungalows

darstellen   Fazit nicht alle MC Westen ( Kutten )  Träger gehören dem kriminellen Milieu zugeordnet .

Jedenfalls nicht hier in Pattaya ... und der tödlich verunglückte Michael mit Sicherheit nicht !
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Moesi am 09. November 2012, 16:47:29
Was ist eigentlich mit den PATTAYA MAD DOGS passiert?

Die gehörten früher fast zum normlen Ortsbild in Jomtien.
Oft sah man sie auch in grossen Gruppen.
Hier z.B. Bilder, die ich  im Januar 2009  in der Nähe vom Silverlake (Nähe Satahip) gemacht habe:

(https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash4/2275_1079026183681_3882_n.jpg)

(https://fbcdn-sphotos-b-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash4/2275_1079026103679_3441_n.jpg)

(https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash4/2275_1079026063678_2273_n.jpg)

(https://fbcdn-sphotos-b-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash4/2275_1079021303559_7469_n.jpg)

(https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/hphotos-ak-snc7/2275_1079021263558_7048_n.jpg)

(https://fbcdn-sphotos-g-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash4/2275_1079021223557_6616_n.jpg)

Hab aber die letzten ca. zwei Jahre keinen MAD DOG mehr gesehen.
Was ist mit denen passiert?


Meine Meinung zu "Kuttenträgern":
Bin kein grosser Fan von "Uniform-Anhängern" jeder Art.
Aber in meiner Heimat Liechtenstein und der näheren Umgebung gibt oder gab es grad mehrere Club-Lokale der Hells Angels.
Einige waren frei zugängliche Kneipen, in denen ich in jungen Jahrena auch öfter rumgehängt bin.

Die Hells Angels wurden auch  bei verschiedenen Open-Air Festivals als Sicherheitspersonal angestellt.
Das funktionierte in meinen Augen weit besser, als diverse private Wachgesellschaften,
weil die jungen Leute vor den Hells einfach mehr Respekt zeigen.
Sogar mehr Respekt als vor der Polizei(!).

Probleme mit diesen Hells Angels gab es meines Wissens nie.
Ausser in den ca. 80-er Jahren wo sich eine lokale Rocker-Gang (die "Hunters") gegen die Hells auflehnte.
Da kams zu mehreren Massenschlägereien.
Das war aber in meiner Heimat damals keine Besonderheit.
Schlägereien gabs damals an jedem grossen Fest...

In Jomtien haben mich die MAD DOGS nur desshalb genervt, weil sie ihren Treffpunkt in nächster Nähe meiner Wohnung hatten.
Und jedes mal wenn die um 5 oder 6 Uhr morgens ihren Trefpunkt verliessen, bin ich wegen dem erdbebeartigen Krach ihrer Harleys fast aus dem Bett gefallen.
Das war selbst für mich zuviel (ich fahre selbst einen 69-er Mustang Macdh I 428 CJ mit hochverdichtetem 7L V8 und damals auch ohne Schalldämpfer und dachte eigentlich ich bin mir Krach gewöhnt!!!)

Gruss, Stefan
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Theo Gromberg am 09. November 2012, 16:50:06
Fazit nicht alle MC Westen ( Kutten )  Träger gehören dem kriminellen Milieu zugeordnet .

Jedenfalls nicht hier in Pattaya ... und der tödlich verunglückte Michael mit Sicherheit nicht ![/b][/i][/font][/color][/center]


Es ging mir in meinem Post um die "Onepercenter", die mir bisher mehrfach aeusserst unangenehm aufgefallen waren,
keineswegs um die <Ironie An> -Messdiener in Lederwesten- <Ironie Aus>.
Uebrigens rasten auch "Onepercenter" schonmal aus wenn sie die Raute auf der Kutte eines
<Ironie An> -Messdiener MC- <Ironie Aus> erblicken.
Habe ich in Sturgis vor einigen Jahren mitangesehen.
Manche glauben eben, sie haetten das Bad Boy Image fuer sich gepachtet.

Gruss
Theo
Titel: Re: Motorräder/Shopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 09. November 2012, 22:01:49
ich wäre sehr dankbar wenn ab dem Posting #102 verschoben werden würde da es ab da nichts mehr mit dem eigentlichen Thread zu tun hat. [-]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Kern am 10. November 2012, 00:15:33
Gute Idee

Der Rest steht als >> Dreck aus anderen Foren   (http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=13958.0)<< nun im Saloon.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 10. November 2012, 13:54:34
Diese Yamaha wurde mir vor 2 Jahren in Prakhon Chai für 49.000 Bath (alle gültigen Papiere waren dabei) angeboten.
Bin sie mal Probe gefahren und ärgere mich im Nachhinein das ich sie nicht gekauft habe.Hab vergessen welches Baujahr sie war,
aber sie war noch gut erhalten.
(http://i857.photobucket.com/albums/ab138/thailand-uwe/Thailand2010PrakhonChai031.jpg)


Schiene, das wuerde mich auch aergern.

So ist die SR, wenn auch in Thailand zumeist nur als 400er gehandelt, und leider nicht wie in Europa als 500er, eines meiner Lieblingsmoppeds.
Sie gilt nach der XS650 als das 'britishste Bike', das die Japaner je gebaut haben.
Auch laesst sich eine SR mit einfachsten Mitteln z.B. als Café Racer herrichten, ist aber so oder so und immer ein Kult-Bike.  8)

Ist Dir bei der Probefahrt was Negatives aufgefallen, oder warum hast Du den Schnapp nicht gemacht?
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 10. November 2012, 20:43:19
Es war 4 Tage vor Urlaubsende.Die Finanzen waren mau da wir ungeplant noch ein kleineres Grundstück gekauft hatten und zusätzlich
noch ein anderes haben aufschütten lassen.Gefahren ist sie gut,das einzige was mich bissel gestört hatte war der Sound der Maschine,
der Verkäufer hat den "Lärmpegel" bisschen nach oben getunt.Der Verkäufer hat eine kleine Werkstatt,kauft immer ältere Motorräder auf
und baut sie wieder mehr oder weniger neu auf.Teilweise mit,aber auch ohne Papiere.Naja,im März werde ich ihn mal besuchen und schauen
was er im "Angebot"hat.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 10. November 2012, 21:32:38
Ein satter Sound laesst sich tatsaechlich nur mit einem grossvolumigen Schalldaempfer erzeugen.

Die hier gefaellt mir von Style..    8)
http://youtu.be/MUxYMH7-L8s (http://youtu.be/MUxYMH7-L8s)

..und bei dieser stimmt die Akustik C--
http://youtu.be/gPE7I7_OJ38 (http://youtu.be/gPE7I7_OJ38)

Wuensche Dir ein glueckliches Haendchen beim Erwerb deiner Thai-Muehle. ;}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 14. November 2012, 18:19:39
Wen es interessiert und  mal in der Nähe ist...
In Bangkok gibts ein kleines BMW Museum:
Mini BMW Museum of THAILAND 
Open Weekdays 10:00am to 8:00pm
Saturday and Sunday from 10:00am to 4:00pm
(http://www.thaiscooter.com/forums/attachment.php?attachmentid=1671561&stc=1&d=1268703484)

(http://www.thaiscooter.com/forums/attachment.php?attachmentid=975362&stc=1&d=1241500046)

(http://www.thaiscooter.com/forums/attachment.php?attachmentid=975360&stc=1&d=1241498286)

(http://www.thaiscooter.com/forums/attachment.php?attachmentid=975363&stc=1&d=1241500309)

(http://www.thaiscooter.com/forums/attachment.php?attachmentid=975377&stc=1&d=1241538803)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 14. November 2012, 18:22:48
(http://www.thaiscooter.com/forums/attachment.php?attachmentid=1159496&stc=1&d=1248341884)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: gerhardveer am 14. November 2012, 20:50:01
Nicht mehr ganz so faltenfrei wie das BMW-Girl, daher verschämt verhüllt  >: :
 
unser Karl auf Isaantour... [-] ;}

(http://www.abload.de/img/img_5034_d-mk-iiwebklsxol5.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=img_5034_d-mk-iiwebklsxol5.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: nompang am 14. November 2012, 20:57:49
Das funktioniert bei mir, seit @dart mir dies erklärt hat, immer:

http://www.bilder-hochladen.net/    (http://www.bilder-hochladen.net/)

Sehe bei einigen Mitgliedern nur Kreuze, habe mich daran gewöhnt >:(
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: gerhardveer am 14. November 2012, 21:09:00
Die Aufnahme oben ist jetzt bei abload.de eingestellt und da klappt's. Mit dem Code von Photobucket funktioniert es seltsamerweise nicht, obwohl fast alle meine Fotobeiträge hier im Forum Photobucket-Codes haben und ( zum Glück weiterhin) aufgehen. Photobucket ist einer der größten Photohoster und war bei mir immer o.k. - so z.B. auch vorgestern hier:

http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=13990.0

Vielleicht geht's ja wieder - mein CAT spinnt heute total (technische Probleme in Roi Et), vielleicht liegt's auch daran...
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: gerhardveer am 14. November 2012, 21:14:53
(http://i700.photobucket.com/albums/ww8/gehardveer/2012%20%20Diverses/IMG_5034_D-Mk-IIwebklein-1.jpg)

Weil der Karl so schön ist: hab's nochmal bei Photobucket geladen - da ist die Aufnahme jetzt doppelt und die neue (mit anderm Code) funzt.... {+ --C  ;] ;}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 24. November 2012, 18:54:49
ein Customer Bike made in Thailand
(http://up.picr.de/12584610at.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 24. November 2012, 19:55:31
ein anderes

 ;D

(http://www.abload.de/img/born-to-be-wildcnscs.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=born-to-be-wildcnscs.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 24. November 2012, 21:28:59
Ein nach meinem Geschmack recht gut gelungener Umbau mit Royal Enfield Motor.

Gibt es von denen in Thailand echt keinen Repraesentanten?

(http://www.abload.de/img/ugr6w.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=ugr6w.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 28. November 2012, 21:11:01
Sieht so aus, als koennten dort tatsaechlich Royals ausgestellt sein  C--

http://www.thailandmotorbikefestival.com/bkk/news_detail.php?news_id=168 (http://www.thailandmotorbikefestival.com/bkk/news_detail.php?news_id=168)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 20. Dezember 2012, 06:43:31
Auch was Feines, nur scheinbar ohne Buch  :(

http://classifieds.thaivisa.com/automotives-vehicles/motorcycles/moto-guzzi-california-iii-150359.html (http://classifieds.thaivisa.com/automotives-vehicles/motorcycles/moto-guzzi-california-iii-150359.html)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: karl am 20. Dezember 2012, 19:02:31
Motorbike Directory Project

da haben die User von Thai-Visa, Motorrad forum sehr gute Arbeit geleistet.
Eine Google Map mit Einträgen, wo welcher Laden ist mit Kurzbeschreibung.
Ergänungen sind erwünscht

https://maps.google.com/maps/ms?ie=UTF8&hl=en&oe=UTF8&msa=0&msid=103123673807285494411.0004624feb401af10e332&ll=15.262989,101.491699&spn=17.005131,22.5&z=6 (https://maps.google.com/maps/ms?ie=UTF8&hl=en&oe=UTF8&msa=0&msid=103123673807285494411.0004624feb401af10e332&ll=15.262989,101.491699&spn=17.005131,22.5&z=6)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 25. Dezember 2012, 12:01:12
(http://up.picr.de/12904162pm.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 25. Dezember 2012, 17:10:31
Low Budget Thai-Chopper mit SR/XT Motor  }}.

(http://www.abload.de/img/payslip_2008073111153lyu78.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=payslip_2008073111153lyu78.jpg)

Aber was sehe ich da im Hintergrund; der nimmt doch nicht etwa Unfallmotorraeder in Zahlung  ???

(http://www.abload.de/img/payslip_2008073111271e2uo4.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=payslip_2008073111271e2uo4.jpg)

(http://www.abload.de/img/payslip_20080731112107xuub.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=payslip_20080731112107xuub.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 25. Dezember 2012, 18:24:33
Und hier die erste XS650,  die ich in Thailand sehe,  ;]  ;}  umgebaut, natuerlich  {*

(http://www.abload.de/img/xs650-noid-thung_sukhhjk3x.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=xs650-noid-thung_sukhhjk3x.jpg)


Links dazu:
http://www.xs650chopper.com/2012/04/thailand-xs650-custom-update/

http://www.xs650chopper.com/ (http://www.xs650chopper.com/)


edit: kurzer Link eingesetzt
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 28. Dezember 2012, 11:31:12
Wer auf der Suche nach gebrauchten Motorrädern oder Mopeds ist sollte sich mal diese Seite anschauen.
http://www.kadnad.com/cat-page23/1/มอเตอร์ไซค์ (http://www.kadnad.com/cat-page23/1/มอเตอร์ไซค์)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 29. Dezember 2012, 06:57:43
Da gibts z.B. diese TW200 fuer 48000 baht

(http://www.abload.de/img/img_2477071_2r3jtt.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=img_2477071_2r3jtt.jpg)

hat was...

(http://www.abload.de/img/img_2477071_3v1j2f.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=img_2477071_3v1j2f.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 01. Januar 2013, 11:20:48
Kein Chopper, aber 'gechoppt'.  ;D

(http://www.abload.de/img/slk2f4om6.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=slk2f4om6.jpg)

(http://www.abload.de/img/slk3tpqhq.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=slk3tpqhq.jpg)

(http://www.abload.de/img/slk4erqgr.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=slk4erqgr.jpg)

(http://www.abload.de/img/slk51fqby.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=slk51fqby.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Tobi CR am 25. März 2013, 11:02:53
Nachdem ich innerhalb von zwei Wochen mit der Phantom
zwei Mal (mit dem betagten Schlappen am Hinterrad) in einen Nagel gefahren bin
(soviel Glück muss man erstmal haben  >: )

gabs heute beim OriginalHondaHändler meines Vertrauens
einen nagelneuen Hinterreifen. Kosten incl. Komplett-Check
2.000 Bath.

PS. Als hilfreich für eine "First-Class-Behandlung" erwies sich
ab und an mal ein kleines Tipp für den Mechaniker...
somit entfallen jegliche Wartezeiten oder sonstige eventuell
ärgerliche Werkstatterlebnisse.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: dii am 25. März 2013, 20:06:04
...bei meinem Händler in BKK hab ich immer ne Runde M150 an die Mechaniker verteilt  ;]  nie größere Wartezeiten  ;}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 28. März 2013, 16:34:59
Hab mir heute kurzentschlossen ein Moped gekauft.
Vom sehen über Kauf  und Herstellung der Fahrbereitschaft dauerte es nicht länger als 40 Minuten bis ich losfahren konnte.
Das Moped ist Made in Thailand und ein Retro.
Preis 39.000 Bath inkl.Helm,Regenjacke,1 Jahre Versicherung und 3 Jahre Garantie.Es hat 110 cm³,4 Gänge
Mir gefiel es einfach und so schauts aus....
(http://up.picr.de/13914791pj.jpg)

(http://up.picr.de/13914793uy.jpg)

(http://up.picr.de/13914794ss.jpg)

(http://up.picr.de/13914795al.jpg)

(http://up.picr.de/13914796ha.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: karl am 28. März 2013, 20:20:03
na da wünsch ich Dir viel Freude und nicht nur Probleme wie ich mit meinem Tiger Scooter
Die Dinger werden in Samut Prakan aus chinesischen Teilen zusammen gebaut.

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: thedi am 29. März 2013, 07:09:40
Hab mir heute kurzentschlossen ein Moped gekauft.
Sali Schiene,

Willkommen im Club der Nicht-Japaner-Fahrer. Es muss ja nicht immer alles rational begründet werden - das Leben darf auch mal Spass machen.

Mit freundlichen Grüssen

Thedi
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 29. März 2013, 11:00:33
Ich sehe das sowieso alles nicht so eng.Das Moped ist zum rumfahren im Umkreis von 5 Km gedacht.
Letztendlich habe ich 3 Jahre Garantie und für die paar Wochen wo ich da bin sollte es sein zweck erfüllen.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: samuispezi am 29. März 2013, 18:06:19


Sieht gediegen aus das Moped ;}

Aber mir fehlt da eindeutig das Erdeebrkörbchen.

Grüße
Samuispezi }}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: farang am 29. März 2013, 18:14:08
Plastiksäcke an die Spiegel hängen geht auch. {-- :]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 29. März 2013, 20:16:03
Mir gefaellt das Moppedsche auch, vielleicht wuerde ein kleiner Tankrucksack der Optik gar nicht schaden  :-\
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 31. März 2013, 15:06:28
Heute hat sich am neuen Moped der Benzinschlauch gelöst.Es war genau 50 Meter von dem Geschäft wo ich es gekauft habe entfernt.
Die haben das gleich repariert und eine breitere Halteschelle angebracht.Ansonsten bin ich bis jetzt mit dem Moped zufrieden und zum bissel rumfahren
erfüllt es seinen Zweck.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Tobi CR am 17. April 2013, 17:33:22
Hey, Schiene,
heut hab ich doch tatsächlich vorm Central-Shoppingcenter
einen Verwandten von dir getroffen... guckst du
 :D
->
(http://up.picr.de/14148638uf.jpg)

und nicht weit daneben parkte die Alternative
->
(http://up.picr.de/14148639ue.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 17. April 2013, 21:04:00
Ich habe mich für dieses Model entschieden  ;)
Stand vor paar Tagen bei meiner Schwiegermamma am Geschäft.
Erstaunlicherweise fährt das Ding sogar noch {*
Mein neues "Mopedel" ist noch zur Reparatur,die müssen erst die Ersatzteile bestellen....
(http://up.picr.de/14150176er.jpg)

(http://up.picr.de/14150177lv.jpg)

(http://up.picr.de/14150178yr.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 17. April 2013, 21:09:48
(http://666kb.com/i/cdb161bvpv1px33qw.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Isan Yamaha am 17. April 2013, 21:10:32
Das ist ok,für eine  [-] [-] [-] Tour. :D :]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Tobi CR am 17. April 2013, 21:11:19
Alles klar,
wollte dir schon anbieten, bei Nacht und Nebel
nochmal zum Central zu fahren und dir die gewünschten
Ersatzteile für einen Freundschaftspreis zu besorgen...
(allerdings in weißer Farbe, mussde umlackieren).

(http://up.picr.de/14150241rl.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 17. April 2013, 21:20:32
@Tobi CR
Danke für dein Angebot [-] aber wir wollen dich doch nicht in Schwierigkeiten bringen ;)
In 3 Tagen ist eh der Rückflug :'( Die 31 Tage sind so schnell vorüber.... {:}
Aber im Januar Februer sind wir wieder vor Ort und bis dahin haben sie das"Mopedel" bestimmt auch wieder fahrtüchtig {*
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Tobi CR am 17. April 2013, 21:30:29
Oh je,
das ist ne lange Zeit bis Januar...  :-[ .

Dann mal nen guten Rückflug und genieß den Frühling,
der in DACH gerade aufzutauchen scheint  :).

PS. Hätte auch noch günstig ein paar Flachbildfernseher, einen
schwarzen 3er BMW mit Alufelgen (allerdings ohne Papiere),
Computer und Stereoanlagen auf Lager
- alles vom LKW gefallen oder Messeware...  {-- :-)  8)

http://www.youtube.com/watch?v=zxN0G03064c&list=PLF57F645C543DB99D
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: smartsiam am 01. Mai 2013, 15:27:34
Big Bull ein weiterer, "Thai Motorcycle Brand" Headoffice ist hier in Bangkok in der Ramkhamhaeng Road, und sie haben ein weit reichendes Haendlernetz  (ca. 60 Fillialen in Thailand. sind aber noch nicht alle auf der Webseite zu finden.)

Big Bull Kingkong Z1
(http://www.bigbullmotor.com/typo3temp/pics/fbab1ac02b.jpg)
Big Bull Kingkong 48
(http://www.bigbullmotor.com/typo3temp/pics/61f1824fbd.jpg)
Big Bull Fatboy
(http://www.bigbullmotor.com/typo3temp/pics/306f68c910.png)
Big Bull  Pocky-S
(http://www.bigbullmotor.com/typo3temp/pics/1957d05357.jpg)
Big Bull Pocky
(http://www.bigbullmotor.com/typo3temp/pics/40af11c668.jpg)

Auf der Webseite findet man auch noch ein Modell "Big Bull Rock" welches aber zur Zeit nicht gebaut wird.

Mehr hier: http://www.bigbullmotor.com/index.php?id=2&L=1 (http://www.bigbullmotor.com/index.php?id=2&L=1)


Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 20. Mai 2013, 08:50:47
Bild aus dem Net geklaut  :-X
(http://up.picr.de/14532492tz.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: rstone am 20. Mai 2013, 09:40:39
gesehen in Bangkok im April 2013 am Rande einer Veranstaltung von TV3 zum 43-jährigem Bestehen.

(http://www.parawie.com/mythai/index.php?action=dlattach;topic=211.0;attach=4358;image)

(http://www.parawie.com/mythai/index.php?action=dlattach;topic=211.0;attach=4359;image)

(http://www.parawie.com/mythai/index.php?action=dlattach;topic=211.0;attach=4360;image)

(http://www.parawie.com/mythai/index.php?action=dlattach;topic=211.0;attach=4361;image)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: somtamplara am 20. Mai 2013, 10:01:32
Bei dem dunklen Motorrad im ersten Bild koennte ich mir gut vorstellen, dass Batman damit rumduest  ;D
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: rstone am 20. Mai 2013, 10:08:32
Mehr zu den "Victory Motorrädern" findet man unter folgendem Link http://www.victorymotorcycles.com/en-us/home.aspx   (http://www.victorymotorcycles.com/en-us/home.aspx)

Falls jemand Geschmack an diesen zweirädrigen Scheußlichkeiten finden sollte  :D :D :D
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: rstone am 20. Mai 2013, 10:30:06
Dieses klassische bayrische schwarze Zweirad sagt mir da schon eher zu:

(http://www.parawie.com/mythai/index.php?action=dlattach;topic=1005.0;attach=4250;image)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 20. Mai 2013, 13:44:29
              ;D

http://onehandedbikers.files.wordpress.com/2011/11/cadbike-33-the-bmw-bobber-51.jpg?w=604&h=402 (http://onehandedbikers.files.wordpress.com/2011/11/cadbike-33-the-bmw-bobber-51.jpg?w=604&h=402)

              ;]

http://www.google.de/imgres?q=bmw+chopper+thai&hl=de&noj=1&tbm=isch&tbnid=Vrdma-YR-3kstM:&imgrefurl=http://onehandedbikers.org/2011/11/15/&docid=x38OZczW24bfSM&imgurl=http://onehandedbikers.files.wordpress.com/2011/11/cadbike-33-the-bmw-bobber-51.jpg&w=1200&h=800&ei=U8KZUaPyHsexkgXAxoHQBw&zoom=1&iact=hc&vpx=458&vpy=359&dur=2249&hovh=183&hovw=275&tx=155&ty=97&page=2&tbnh=141&tbnw=188&start=24&ndsp=28&ved=1t:429,r:34,s:0,i:192&biw=1280&bih=655 (http://www.google.de/imgres?q=bmw+chopper+thai&hl=de&noj=1&tbm=isch&tbnid=Vrdma-YR-3kstM:&imgrefurl=http://onehandedbikers.org/2011/11/15/&docid=x38OZczW24bfSM&imgurl=http://onehandedbikers.files.wordpress.com/2011/11/cadbike-33-the-bmw-bobber-51.jpg&w=1200&h=800&ei=U8KZUaPyHsexkgXAxoHQBw&zoom=1&iact=hc&vpx=458&vpy=359&dur=2249&hovh=183&hovw=275&tx=155&ty=97&page=2&tbnh=141&tbnw=188&start=24&ndsp=28&ved=1t:429,r:34,s:0,i:192&biw=1280&bih=655)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Tobi CR am 24. Mai 2013, 14:53:40
Bei der Phantom war die Zylinderkopfdichtung
etwas ermüdet
(nicht schlimm, aber doch sichtbar).

Also ab zur Honda-Werkstatt. Die Dichtringe wurden
in BKK bestellt, waren nach 3 Tagen da.

Gestern zur Reparatur - die Schrauberei, etwas Öl nachfüllen,
alles durchchecken, Kette ölen, Motorrad waschen - dauerte
etwa 2 Stunden.

Der Rechnungsbetrag -> 370 Bath.   {*

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: farang am 02. Juni 2013, 14:27:40
                                     Ein hübscher Roller. :-*

                                     (http://666kb.com/i/celdrmrzy8vdkvur3.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 06. Juni 2013, 15:39:09
Zum obrigen Bild fehlen noch die techn.Daten wie Körbchengöße,Alter,Ablauf der Garantiezeit,Kontostand u.s.w. C--

Made in Thailand...
(http://up.picr.de/14746867ns.jpg)

(http://up.picr.de/14746869el.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 06. Juni 2013, 20:50:55
Made in Thailand...
(http://up.picr.de/14749436zf.jpg)

(http://up.picr.de/14749437qh.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Bruno99 am 06. Juni 2013, 22:49:37
Am Bung Fai Festival bei uns vor dem Gemeindehaus entdeckt.

Fuer mich das Schoenste was es auf 2 Raedern zu kaufen gibt... DER Toeff schlechthin   ;}

(https://lh4.googleusercontent.com/-60sX6PtbgRU/UbCtFC9VjgI/AAAAAAAACaI/Hl_im8ZKuFY/w1042-h695-no/IMG_3205-small.jpg)

(https://lh4.googleusercontent.com/-noeUXnMEubY/UbCtZqUJcqI/AAAAAAAACaQ/eLN_L9sJxHs/w1042-h695-no/IMG_3208-small.jpg)

(https://lh5.googleusercontent.com/-UVHvU1ckJtU/UbCtpiBiSEI/AAAAAAAACaY/I1eInXyontQ/w1042-h695-no/IMG_3209-small.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: udo50 am 06. Juni 2013, 23:46:47
Hallo Bruno
Die Gold wing   war immer mein Traum gewesen :-) hat leider nie geklappt. :'( :'( .   Schätze der hobel kostet in TH  mindestens eine Millionen THB :(
Gruß Udo
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: stefano am 07. Juni 2013, 03:36:59
oh mein gott, ein auto wo man 2 räder vergessen hat  :] :] :]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Bruno99 am 07. Juni 2013, 08:01:01
Udo

hatte letztes Jahr mal nach der Goldwing gegoogelt und auch gefunden, leider sind sie hier aber nicht mehr aufgefuehrt:

http://www.motorcycle.in.th/staticpages/index.php/Honda_Motorcycle_Price_List

die Preise, wie ich sie noch im Kopf habe, begannen bei 1.6 Mio und gingen bis weit ueber die 2 Mio Grenze hinaus  :o

waere auch immer mein Traum gewesen sie selber zu fahren, ein Kollege von mir hatte eine, war des ofteren mit ihm als Sozius in den CH Bergen unterwegs.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: somtamplara am 07. Juni 2013, 08:20:06
Ein Artikel aus dem letzten Jahr.
Honda Goldwing GL 1800 angeblich fuer 1,539 Mio THB (die mit dem Airbag !).

http://www.matichon.co.th/news_detail.php?newsid=1329472035&grpid=&catid= (http://www.matichon.co.th/news_detail.php?newsid=1329472035&grpid=&catid=)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 08. Juni 2013, 17:18:31
Die Goldwing ist schon ein imposantes Werk der Technik.Aber dies hat natürlich auch seinen Preis.


Hier noch etwas Made in Thailand
(http://up.picr.de/14765312gr.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 10. Juni 2013, 23:20:47
(http://up.picr.de/14796462no.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 12. Juni 2013, 02:13:33
(http://up.picr.de/14811091il.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: karl am 12. Juni 2013, 10:43:47
fahren kann man mit den Exoten aber nicht oder fast nicht.
An den vielen Bodenwellen setzt die jedesmal auf
und die Ohrstöpsel nicht vergessen wegen den offenen Rohren.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 14. Juni 2013, 00:44:23
fahren kann man mit den Exoten aber nicht oder fast nicht.
An den vielen Bodenwellen setzt die jedesmal auf
und die Ohrstöpsel nicht vergessen wegen den offenen Rohren.

..der Sound ist doch gerade der Reiz.Früh 03 Uhr paar Runden durchs Dorf und bei den Freunden noch richtig schön hupen.
Fahren kann man sie schon wenn sie nicht gerade extrem gebaut sind.
(http://up.picr.de/14830516oy.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 15. Juni 2013, 22:06:55
(http://up.picr.de/14847646qy.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 23. Juni 2013, 20:35:10
 {+
(http://up.picr.de/14942695xw.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: malakor am 24. Juni 2013, 08:07:36
Die Goldwing ist schon ein imposantes Werk der Technik.Aber dies hat natürlich auch seinen Preis.


Hier noch etwas Made in Thailand
(http://up.picr.de/14765312gr.jpg)


Kann man mit solch einem Ding eigentlich auch auf einer Strasse wenden ?
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 03. Juli 2013, 23:07:49
Made in Thailand
(http://up.picr.de/15061115fg.jpg)

(http://up.picr.de/15061116ge.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 04. Juli 2013, 10:00:01
noch ein Model Made in Thailand
(http://up.picr.de/15065550gw.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 04. Juli 2013, 23:30:07
das deutlich sichtbare Nr.-Schild ist auch gut....
(http://up.picr.de/15070195go.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 07. Juli 2013, 23:14:28
Von einem alten Foto aus dem Jahr 1996 abfotografiert.Das Motorrad hatte ich mir für 4 Tage in Kanchanaburi gemietet.
Ich glaube pro Tag 500 Bath bin mir aber nicht ganz sicher.

(http://up.picr.de/15098901mf.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 08. Juli 2013, 10:21:28
da steckt sicher auch viel Arbeit dahinter....
(http://up.picr.de/15105304ji.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 09. Juli 2013, 12:36:18
(http://up.picr.de/15117384ib.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 12. Juli 2013, 00:14:50
Made in Thailand
(http://up.picr.de/15142981xi.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 12. Juli 2013, 23:18:13
(http://up.picr.de/15152097xq.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 14. Juli 2013, 00:39:49
Die aus der DDR stammende MZ ES 125
(http://up.picr.de/15162103zd.jpg)

(http://up.picr.de/15162104sa.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 16. Juli 2013, 00:20:32
made in Thailand
(http://up.picr.de/15188590il.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 28. Juli 2013, 00:43:29
Die alten DDR Motorräder schienen sehr beliebt gewesen zu sein in Thailand
Hier eine MZ-TS 175 aus dem Jahr 1958
(http://up.picr.de/15312805me.jpg)

(http://up.picr.de/15312806pl.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: udo50 am 28. Juli 2013, 00:56:23
Schiene das ist noch echte Deutsche Handarbeit. Über dem zu DDR  Zeiten  befreundeten Vietnam nach TH gelangt??
Gruß Udo
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 28. Juli 2013, 01:13:21
Über dem zu DDR  Zeiten  befreundeten Vietnam nach TH gelangt??

Hier in dem Thread gibts auch thail.Werbung für die MZ Motorräder.Die wurden da wohl eine Zeit lang offiziell verkauft.
Wie lange und zu welchen Preis weiss ich aber nicht.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 28. Juli 2013, 03:35:42
Hier in dem Thread gibts auch thail.Werbung für die MZ Motorräder.

sorry,das war im Werbethread  {:}

Hier das Bild:
(http://up.picr.de/15314859xu.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: stefano am 29. Juli 2013, 01:50:17
Die alten DDR Motorräder schienen sehr beliebt gewesen zu sein in Thailand
Hier eine MZ-TS 175 aus dem Jahr 1958
(http://up.picr.de/15312805me.jpg)

(http://up.picr.de/15312806pl.jpg)



ist ne ES. TS hatte schon ne telegabel und gabs nichtmehr als 175er. die MZtten waren sehr günstig und eben auch robust und zuverlässig. wenn ich mich recht erinnere wurden einige tausend importiert.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 21. August 2013, 05:28:31
Diese Honda Steed 400 cc  stand 2009 für 67,000 Bath zum Verkauf.
Weitere Angaben habe ich aber nicht.
(http://up.picr.de/15571525hs.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 24. August 2013, 15:29:37
aus einem engl.sprachigem Thaiforum
(http://up.picr.de/15600176hi.jpg)

(http://up.picr.de/15600177sh.jpg)

(http://up.picr.de/15600178bq.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 24. August 2013, 18:22:05
(http://up.picr.de/15601835ht.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Tobi CR am 24. August 2013, 18:35:25
Wieder mal sind wir einem Irrtum aufgesessen:
Winnetou lebt   }}
(und wurde also doch nicht von Rollins erschossen).
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 24. August 2013, 19:21:43
Und (Winnetou)  > sitzt > wie de Aff' uff'm Schleifstein   C--

 :]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: karl am 24. August 2013, 19:37:55
das sind alles nur Showmaschinen, nur zum anschauen oder zum Zeitvertreib beim Basteln.
Jeder der so ein Ding mal probefahren konnte weis, daß man damit auf öffentlichen Straßen im Straßenverkehr so gut wie NICHT fahren kann.
Wie auf der Burapa-Bikeweek oder Bang Saen Bikeweek zu sehen, werden diese Geräte per Anhänger oder Pickup zu den Shows transportiert.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 25. August 2013, 12:34:47
(http://up.picr.de/15609074yc.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: namtok am 25. August 2013, 16:02:07
Jeder der so ein Ding mal probefahren konnte weis, daß man damit auf öffentlichen Straßen im Straßenverkehr so gut wie NICHT fahren kann.

Das geht wegen dem Drehmoment des Vorderrades schon rein physikalisch nicht, damit bei höheren Geschwindigkeiten eine Kurve lenken zu können, wenn die Gabel zur Lenkung des Vorderrades nicht direkt an der Achse "greift"
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Tobi CR am 25. August 2013, 16:18:21
 :D
Jou, so isses...
Aber gestern haben wir auf dem Weg von BKK nach Chonburi eine Horde
"cooler Indianer" vom Stamme der "Aufrechten Arme" überholt ->
Chopper mit fetten Hinterreifen (o.k., wers mag...)
und die Arme in senkrechter Stellung, weil der Lenker mit den Griffen ein
paar Meter weiter oben (über den Schultern) angesiedelt war...  :]

Da mir der Arm bereits in der Schule beim Hochhalten für eine Wortmeldung
(was ohnehin lediglich sporadisch vorkam  :-) ) nach kurzer Zeit wehtat,
kann ich mir gut vorstellen, wie sich ein Ritt in dieser Weise von der Hauptstadt ins Seebad anfühlen
mag...  {{ }}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Moesi am 25. August 2013, 22:36:44
Bin zutiefst erschüttert.
Hab grad erfahren, dass das Opfer dieses Unfalls ein guter Bekannter von mir war:

http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/ein-weiterer-toedlicher-sturz-auf-der-jomtien-second-road/
http://www.pattayapeople.com/Crime-News/FATAL-ROAD-ACCIDENT-ON-JOMTIEN-SECOND-ROAD

Don't Drink and Drive.
Einer mehr, der das nicht verstanten hat.
Schade um ihn.

(Vielleicht vom Motorrad her hier ein wenig OFF-Topic in diesem Thread. Aber Alkohol und das Fahren ohne Helm gehört auf Thailands Strassen leider auch dazu..., egal wie gross das Motorrad ist)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Tobi CR am 26. August 2013, 16:18:51
Es war schon mal Thema, aber aus aktuellem Anlass:
Da fahr ich mir doch nen kleinen Nagel in den Vorderreifen des Choppers...

Kurz beim Reifen-Fritzen in der Sukhumvit gehalten, der sucht und findet
das Loch (ohne Montage) mit nem nassen Schwamm, zieht den Nagel raus,
führt mit einer Art Ahle eine Gummimasse durch das Loch, pumpt
ordentlich Luft in den Reifen, schneidet den außenstehenden Gummipfropfen ab
-> fertich.   Sitzt, passt und hat Luft.

Arbeitszeit 7 Minuten, Preis 100 Bath.  ;}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: dii am 27. August 2013, 07:51:39
...jo hält gut ;}  , bloß hab ich dann doch nen neuen Reifen aufziehen lassen  :-)  sicher is sicher  [-]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Bavaria007 am 28. August 2013, 00:03:14
aus einem engl.sprachigem Thaiforum
(http://up.picr.de/15600176hi.jpg)

(http://up.picr.de/15600177sh.jpg)

(http://up.picr.de/15600178bq.jpg)



das sind alles nur Showmaschinen, nur zum anschauen oder zum Zeitvertreib beim Basteln.
Jeder der so ein Ding mal probefahren konnte weis, daß man damit auf öffentlichen Straßen im Straßenverkehr so gut wie NICHT fahren kann.
Wie auf der Burapa-Bikeweek oder Bang Saen Bikeweek zu sehen, werden diese Geräte per Anhänger oder Pickup zu den Shows transportiert.
Datum/Zeit: 24. August 2013, 19:21:43
Autor: jorges  karl. schrieb


Das habe ich bisher anders erlebt.
Ich kenne sehr viele Thais die mit solch abenteuerlichen Maschinen
an einen Tag  von Pattaya bis nach Phuket Fahren ..
Der Chef von Burapa ..  fuhr auf der Highway  freihändig  im Schneidersitz.  mit so einer Maschine.
ich fuhr nebenan  mit 140 Kmh im Auto .
Thais die solche Maschinen auf dem Auto transportieren sind eher die Ausnahme.

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: farang am 28. August 2013, 00:20:37
Das habe ich bisher anders erlebt.
Ich kenne sehr viele Thais die mit solch abenteuerlichen Maschinen
an einen Tag  von Pattaya bis nach Phuket Fahren ..
Der Chef von Burapa ..  fuhr auf der Highway  freihändig  im Schneidersitz.  mit so einer Maschine.
ich fuhr nebenan  mit 140 Kmh im Auto .
Thais die solche Maschinen auf dem Auto transportieren sind eher die Ausnahme.

Wieso hat das Gas geklemmt? 1 händig ja/ 2 händig nein


edit: Zitat richtig eingestellt
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: sansamaki am 28. August 2013, 07:34:43
@ farang.

Das Gas zu manipulieren ist Technisch keine Sache. Aber was es braucht ist eine stabile Rückenlehne bei 140 Kmh wegen der Windlast auf dem Körper, sonst lernt Buddha Fliegen.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Bavaria007 am 28. August 2013, 08:56:49
sorry hab vergessen zu schreiben
Gas geben mit der hand unterm Sitz und Tank
Chopper mit Honda 750er  4 Zylinder Motor.
Der Mann ist  ein sehr guter Fahrer.
Habe sehr oft  gesehen wie viele auf Langstrecke unterwegs sind
Super lange Gabel , Keine Vorderbremse.
Die Dinger sind relativ einfach zu fahren .  geradeaus. 

lg

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: tom_bkk am 28. August 2013, 13:14:30
@tobi

Lass den Reifen umgehend tauschen. Ich hatte das gleiche und 14 Tage spätere ist er mir um die Ohren geflogen, das ging gerade noch einmal gut!
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Tobi CR am 28. August 2013, 13:38:15
Ja, mach ich...
Bis dahin gehts eh nur gemächlich zum Markt ums Eck o.ä.

Hat man nicht (ganz früher) bei nem kleinen Nagelloch einfach
einen (neuen) Schlauch hinein... ?! Gibts scheinbar nimmer.

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 08. September 2013, 02:08:59
"Bei uns im Dorf"hat sich einer diesen Umbau konstruieren lassen.Er hat nur ein Bein und auf Handschaltung und 3 Räder umstellen lassen.
Das Gefährt hat er schon über 10 Jahre
(http://up.picr.de/15758400so.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: somtamplara am 08. September 2013, 09:33:01
Es scheint auch professionell aussehende Umbauten (Dreirad Moped) fuer Behinderte ab Laden zu geben.
Ich sehe ab und zu einen auf dem Lotus Parkplatz.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 13. September 2013, 16:36:43
Lao customizing  ;}

(http://abload.de/img/dsc03174f8pip.jpg) (http://abload.de/image.php?img=dsc03174f8pip.jpg)
(http://abload.de/img/dsc03175gnogq.jpg) (http://abload.de/image.php?img=dsc03175gnogq.jpg)
(http://abload.de/img/dsc03177c0o6u.jpg) (http://abload.de/image.php?img=dsc03177c0o6u.jpg)
(http://abload.de/img/dsc03178qfpng.jpg) (http://abload.de/image.php?img=dsc03178qfpng.jpg)
(http://abload.de/img/dsc03180nzqtg.jpg) (http://abload.de/image.php?img=dsc03180nzqtg.jpg)
(http://abload.de/img/dsc0318111pzg.jpg) (http://abload.de/image.php?img=dsc0318111pzg.jpg)
(http://abload.de/img/dsc03184m4pfn.jpg) (http://abload.de/image.php?img=dsc03184m4pfn.jpg)
(http://abload.de/img/dsc0318327oei.jpg) (http://abload.de/image.php?img=dsc0318327oei.jpg)

 
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Tobi CR am 13. September 2013, 17:30:50
Dem Boy fehlt nur noch eine scharfe Sonnenbrille
          - und dann ab wie der Teufel -> EASY RIDER  }}.

PS. Im Seebad an der Sukhumvit (ich glaube, am Eck
     zur Thepprasit Rd.) gibts einen professionellen Moped-
     Fritzen für Spezialbauten.
     (mit Suppenküche dran, mit Fahrgastbank hinten quer usw.).
Der wird wohl auch Dreiräder-Mopeds für Menschen mit Behinderung
anbieten. Bei Bedarf schau ich mal genauer nach  ;).
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 13. September 2013, 19:26:27
Ein ehrliches Kraderl, wuerd' ich mal sagen  :).

Und der Pilot;  -hat nicht was von FPhantomas?>   :o

 [-]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 19. Oktober 2013, 10:15:23
In Thailand scheint es noch einige sehr gut erhaltene MZ Motorräder zu geben....
http://www.thaiscooter.com/forums/showthread.php?t=21433&page=5 (http://www.thaiscooter.com/forums/showthread.php?t=21433&page=5)
(http://www.thaiscooter.com/forums/attachment.php?attachmentid=865108&stc=1&d=1236431741)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 19. Oktober 2013, 10:44:18
Im Seebad  ... gibts einen professionellen Moped-
     Fritzen für Spezialbauten.
      . mit Fahrgastbank hinten quer usw.)

So etwas?   ;]

(http://up.picr.de/16212006jo.jpg)

TW
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 19. Oktober 2013, 12:00:17
...mit Fahrgastbank hinten quer usw.

Das ist jetzt hinten  kreuz und quer  :D

(http://abload.de/img/trailerccuxb.jpg)[/ur (http://abload.de/image.php?img=trailerccuxb.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: karl am 04. November 2013, 20:42:41
am kommenden Wochenende, d.h. Freitag abend den 08.11. bis Samstag Nacht den 09.11
ist in Bang Saeng wieder die Bike Week
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: karl am 06. November 2013, 20:41:14
Bang Saen Bike Week wurde soeben verschoben auf den 24/25. Jan. 2014
(wegen Veranstaltungsverbot von dem verstorbenen Ober-Mönch)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 26. November 2013, 19:43:41
 :D

(http://abload.de/img/ku-xlargeh9x2h.jpg) (http://abload.de/image.php?img=ku-xlargeh9x2h.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Bruno99 am 26. November 2013, 19:48:26
und wenn die Oma ins Wasser faellt wird sie auf der Weiterfahrt wieder trocken geblasen  ;]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Friida am 27. November 2013, 10:59:39
war noch vor ein paar Tagen in Bangkok an einer Ausstellung.  Glaubs diese Bilder passen ganz gut in diesen Thread

(http://www.bilder-hochladen.net/files/l97t-12-a5bf.jpg) (http://www.bilder-hochladen.net/files/l97t-12-a5bf-jpg-nb.html)

(http://www.bilder-hochladen.net/files/l97t-11-19ca.jpg) (http://www.bilder-hochladen.net/files/l97t-11-19ca-jpg-nb.html)

(http://www.bilder-hochladen.net/files/l97t-10-1c38.jpg) (http://www.bilder-hochladen.net/files/l97t-10-1c38-jpg-nb.html)

(http://www.bilder-hochladen.net/files/l97t-y-e369.jpg) (http://www.bilder-hochladen.net/files/l97t-y-e369-jpg-nb.html)

(http://www.bilder-hochladen.net/files/l97t-x-182b.jpg) (http://www.bilder-hochladen.net/files/l97t-x-182b-jpg-nb.html)

(http://www.bilder-hochladen.net/files/l97t-w-6364.jpg) (http://www.bilder-hochladen.net/files/l97t-w-6364-jpg-nb.html)

(http://www.bilder-hochladen.net/files/l97t-v-c16a.jpg) (http://www.bilder-hochladen.net/files/l97t-v-c16a-jpg-nb.html)

(http://www.bilder-hochladen.net/files/l97t-u-3417.jpg) (http://www.bilder-hochladen.net/files/l97t-u-3417-jpg-nb.html)

(http://www.bilder-hochladen.net/files/l97t-t-6ea9.jpg) (http://www.bilder-hochladen.net/files/l97t-t-6ea9-jpg-nb.html)

(http://www.bilder-hochladen.net/files/l97t-s-33e7.jpg) (http://www.bilder-hochladen.net/files/l97t-s-33e7-jpg-nb.html)

(http://www.bilder-hochladen.net/files/l97t-r-02e7.jpg) (http://www.bilder-hochladen.net/files/l97t-r-02e7-jpg-nb.html)

(http://www.bilder-hochladen.net/files/l97t-q-4e73.jpg) (http://www.bilder-hochladen.net/files/l97t-q-4e73-jpg-nb.html)

Jetzt Bilder hochladen (http://www.bilder-hochladen.net)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: dolaeh am 27. November 2013, 13:28:58
Wow, keine schlechten Teile  {*
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: karl am 27. November 2013, 19:34:01
wobei die oberen Bilder eher Kampfmaschinen als Motoräder aussehen.
Titel: BMW Motorraeder aus Rayong bald erhaeltlich
Beitrag von: somtamplara am 28. November 2013, 08:43:02
BMW wird ab naechstem Quartal lokal montierte BMW Motorraeder (F800 R) anbieten.
Urspruenglich wurden BMW Motorraeder in Berlin gebaut (an der Fabrik bin ich tausende Male vorbeigefahren).
Nach Brasilien ist Rayong, Thailand der dritte Standort fuer die Motorrad Montage.

F800 R, sowas:
(http://www.bmw-motorrad.de/_common/img/bikes/urban/f800r/update_2012/colours/f800r_mineral_silver_508x342.jpg)

http://www.nationmultimedia.com/business/BMW-setting-up-Asia-big-bike-production-30220756.html (http://www.nationmultimedia.com/business/BMW-setting-up-Asia-big-bike-production-30220756.html)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 28. November 2013, 10:12:05
Parallel-Twin mit 87PS bei vollgetankten 199KG und das ganze mit Kette statt Kardan.  ;}

Dieses Geraet macht -zumindest beim Fahren- garantiert gute Laune.   ;]

Kostet halt 730.000thb gegenueber 8.900euro in Deutschland.  :}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: somtamplara am 28. November 2013, 10:49:16
Aus dem Artikel kann ich leider nicht rauslesen, ob diese hier montierten Modelle dann deutlich billiger angeboten werden . . .

Aber wenn man das liest, kommt Hoffnung auf:
Zitat
Schaller, in a special interview with a group of reporters in Bangkok, acknowledged that the excise-tax increase was the main reason BMW decided to start local assembly of its motorcycles in the country.
Heisst das aus Thai Sicht jetzt: Ziel erreicht? Arbeitsplaetze importieren statt Motorraeder?

Der BMW Vertreter kritisiert die ueberraschend verkuendete (Import)Steuerhoehung fuer grosse Motorraeder vom letzten Dezember (?).
Kein guter Ausweis fuer einen sicheren Wirtschaftsstandort.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 28. November 2013, 10:54:52
Da stellt sich bei mir halt als nicht so betuchter Krad-Freak die Frage:

Ist die Marke BMW gegenüber Kawasaki (in meinem Fall ER6N) die rd. 450.000,-- Baht Mehrkosten wert?

Nach mehr als 40 Jahren intensiven Übens auf verschiedensten motorisierten Zweirädern getraue ich mir nicht zu, etwaige mitunter auch subjektiv empfundene Vorteile der deutschen Marke in Baht zu bewerten, zumal dann in Zukunft beide Teile in Thailand zusammengeschraubt werden (wg. Wertarbeit made in Germany :)  ).

Habe mir besagte Kawa vor 2 Jahren zugelegt, damit bereits etliche km abgespult und bis jetzt keine gravierenden Fehler gefunden, ganz im Gegenteil:

extrem handliches Fahrwerk bei 200 kg trocken ( 10 kg auf oder ab spüre ich persönlich nicht),
durchzugstarker Motor mit rd 72 PS, Einspritzer
sehr gut funktionierendes ABS (war vorher Gegner, nun liebe ich es!)

Habe als Ersatzteil in der ganzen Zeit ein prompt lieferbares Starterrelais um Baht 180,-- inkl. Einbau gebraucht.



Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 28. November 2013, 13:26:59
Ducati Monster 795  :-*  400.000thb

Viel mehr sollte die BMW F800 R, in Thailand produziert, dann auch nicht kosten.

http://www.motorcycle.in.th/article.php/Ducati-Monster-795_First-Thai-Ducati
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 28. November 2013, 15:25:46
Nettes Gerät, wenn auch für meine 190 cm zu klein.

Aber was rechtfertigt den Mehrpreis von 150.000 Baht, zumal ohne ABS?

Ich weiss, das ist eine Glaubens- und Geschmacksfrage, und solange es genug Enthusiasten gibt, die ein Bike mit dem Bauch kaufen, wird es auch diese Preisunterschiede geben }}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: rexmundi am 28. November 2013, 16:14:33
Hier die Aktuelle Preisliste von BMW Thailand

(http://up.picr.de/16594659vw.jpg)

http://www.bmw.co.th/th/en/newvehicles/motorrad/motorrad_dept/2005/retail_price.html (http://www.bmw.co.th/th/en/newvehicles/motorrad/motorrad_dept/2005/retail_price.html)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Friida am 10. Dezember 2013, 14:44:50
das kann sicher nur in Thailand sein

hoffentlich geschieht diesem Fahrer nichts, dieses Bike wäre nicht nett zu ihm

aber artistic sieht es aus. Erinnert mich an Hansruedi Giger und seine Kunst

(http://www.bilder-hochladen.net/files/l9w6-3x-013d.jpg) (http://www.bilder-hochladen.net/files/l9w6-3x-013d-jpg-nb.html)

(http://www.bilder-hochladen.net/files/l9w6-3w-3988.jpg) (http://www.bilder-hochladen.net/files/l9w6-3w-3988-jpg-nb.html)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Bruno99 am 10. Dezember 2013, 20:24:28
Erinnert mich an Hansruedi Giger und seine Kunst

 HR Giger  (http://de.wikipedia.org/wiki/H._R._Giger), ein Schweizer Kuenstler der es bis nach Hollywood geschafft hat, seine wohl beruehmteste Kreatur:  Alien  (http://de.wikipedia.org/wiki/Alien_%E2%80%93_Das_unheimliche_Wesen_aus_einer_fremden_Welt)



Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: karl am 15. Dezember 2013, 20:15:12
hier nochmal ein Erfahrung in Bezug Benzin 95 - Gasohol 95
während meiner 1500 km Isaan Reise mußte ich mangels Tankstelle auch mal Gasohol tanken.
Tank war nach 180 km leer, nachtanken ca. 15 ltr.
mit Benzin 95 fuhr ich je nach Fahrweise zwischen 230 und 290 km
Preisunterschied Gasohol 95 zu Benzin 95 sind 7 THB
Mehrverbrauch aber gut 30%
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Bangkok-Manfred am 15. Dezember 2013, 21:02:38
Kostet halt 730.000thb gegenueber 8.900euro in Deutschland.  :}

also mal locker fast das doppelte.
Da ist die Frage ob es das wert ist schon berechtigt.
Das Problem stellt sich ja auch bei den Autos. Die Zölle/Steuern sind derart gesalzen das es eigentlich keine Sinn macht europäische Produkte zu kaufen.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: somtamplara am 17. Dezember 2013, 19:24:05
Aus Thaivisa.

So kann man mit einer Kawasaki Z1000 eine "near death experience" (Nahtoderfahrung) erleben.
Indem man wie ein Vollidiot mit ueber 200 Sachen ueber eine Thailaendische Landstrasse fliegt und
sich wundert, dass ein Pickup einbiegt  {+ {[

Besser ohne Worte.

Ab 1:35 min wird das erstaunliche Ereignis wiederholt.

Bild Anklicken zum Video schauen:
(http://img.youtube.com/vi/t05RQvAwGbk/0.jpg) (http://www.youtube.com/watch?v=t05RQvAwGbk)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: karl am 17. Dezember 2013, 19:28:32
ja habe ich auch gelesen.
Ist halt ein Standart Thai, der ohne Gehirn meint eine Kampfmaschine zu scheuchen. Budda oder Alah wird in schon beschützen. Hatte der Idiot eigentlich auch ein Amulett an ?
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: somtamplara am 17. Dezember 2013, 19:33:20
"yankee99" schreibt in lupenreinem Englisch ueber "My near death experience today" und du
bist der Meinung es handelt sich um einen Thai?
Disagree.
Wuerde eher auf einen durchgeknallten Yankee tippen!
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Bangkok-Manfred am 17. Dezember 2013, 23:52:25
ich kenne auch ein paar die fahren so durch Thailand, erstaunlich das die noch leben....
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: geheimagent am 18. Dezember 2013, 21:53:29
Der hat wirklich nicht mehr alle Tassen im Schrank. Der Typ wird jedenfalls nicht alt. Jetzt zu einem anderen Thema. Eigentlich gehört das unter DIE SIND SO.....in einer Mopedwerkstatt in Chiang Mai gesichtet.  C-- Da basteln die Jungs sich ein eigenes Motorrad made in Thai. Starrrahmen, geile Schweißnähte usw. Das Ding bricht 100 % noch am ersten Tag auseinander.  --C Was solls die sind so.  {+ {:} {+

(http://666kb.com/i/ck7g0xyn80ahvaer7.jpg)

(http://666kb.com/i/ck7g1isz444i9uvjn.jpg)

(http://666kb.com/i/ck7g269b25ei78xtf.jpg)

(http://666kb.com/i/ck7g2ml5eb4mg36lv.jpg)

(http://666kb.com/i/ck7g324qkgw5m8ysz.jpg)


Und dann noch der hier. Der fährt permanent mit 3 Papageien durch CNX.  [-]

(http://666kb.com/i/ck7g470mlu7vdbvar.jpg)



Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 18. Dezember 2013, 22:01:42
Die Schweißnähte sehen aber übelst aus. Das kann und wird nicht halten.  {+
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Bangkok-Manfred am 18. Dezember 2013, 22:10:19
ja in der Hinsicht hab ich mich schon oft gewundert was da zusammengeschustert wird.
Irgendwie hält es aber dann doch  ???
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: geheimagent am 19. Dezember 2013, 14:58:23
Manfred das ist nicht geschweißt das ist geklebt und hält nicht.  {+ {{ {:}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Friida am 24. Dezember 2013, 05:20:20
Bleibt cool, seid vorsichtig und fährt laaaangsaaaam

(http://s14.directupload.net/images/user/131223/mangtx9k.jpg) (http://www.directupload.net)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 05. Januar 2014, 03:51:52
Wie ist es eigentlich mit der Qualität von Sturzhelmen in Thailand beschaffen ?.Ich meine jetzt nicht unbedingt die ganz einfachen Plastikdinger.
Da ich letztes Jahr ja ziemlich  arg mit dem Moped ohne Helm auf den Kopf gefallen bin und auch nur so ne "Plastikschüssel" als Helm habe
kaufte ich mir gestern diesen bei Ebay.Finde ihn nicht schlecht,vor allem die Belüftungsschlitze sind für Thailand bestimmt nicht schlecht.
Ja,ich weiß .... es nutzt nix ihn zu haben,ma(n) muß ihn auch auf setzen ;)
so schaut er aus...
(http://up.picr.de/16955310bv.jpg)
gekauft hier:
http://www.ebay.de/itm/271344580980?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1497.l2649#ht_978wt_1400 (http://www.ebay.de/itm/271344580980?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1497.l2649#ht_978wt_1400)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: geheimagent am 05. Januar 2014, 06:22:52
Na ja Schiene hätst mal vorher gefragt hätte ich Dir einen Schuberth Helm zum EK am 15. 1 mitgebracht.  :)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: udo50 am 05. Januar 2014, 06:34:51
Zitat
   Na ja Schiene hätst mal vorher gefragt hätte ich Dir einen Schuberth Helm zum EK am 15. 1 mitgebracht.
???

     Sende mal eine PM an @Schiene eventuell kannst du den Helm ja nach Frankfurt schicken. ;} ;}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 05. Januar 2014, 06:53:27
@geheimagent
Danke für dein Angebot.Aber nun habe ich ja erst einmal den Helm gekauft und nehme ihn im Februar mit nach Thailand.
@Udo50 schrieb ja schon das ich in FFM wohne und noch nicht in Thailand.
Sollte ich mit dem von mir gekauften Helm nicht zufrieden sein würde ich aber gerne auf dein Angebot zurück kommen  ;}  [-]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: rampo am 05. Januar 2014, 10:06:40
Der Deckel (Helm )  vom Sohn .

Der Preis vor 3 Jahren 1200 Baht .

(http://up.picr.de/16957154hg.jpg)

(http://up.picr.de/16957155na.jpg)

Fg.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: carsten1 am 05. Januar 2014, 13:43:45
Es gibt auch in Thailand gute Helme, wobei Helme für THB 1200 allerhöchstens untere Mittelklasse darstellen.

Im Fachhandel gibts Markenhelme, die weltweit angeboten werden, so ab THB 5000 aufwärts, sind etwas teurer als in DACHSÜ. Auch wie hier in Europa kann man auch über THB 20000 für einen Helm der Spitzenklasse ausgeben.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 22. Januar 2014, 02:30:19
Thai-Style  }}

(http://up.picr.de/17123573id.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: karl am 22. Januar 2014, 08:17:15
dieses Wochenende die verschobene Bang Saen Bike Week 2013
vom 24. bis 26. Januar

vom 6. bis 9. Februar war eingeplant die Bangkok Motorbike Show,
soll aber wegen der Proteste verschoben sein auf Juli, genaues weis man aber noch nicht.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: karl am 23. Januar 2014, 19:55:39
jetzt amtlich,
das Bangkok Motorbike Festival ist verschoben auf den 2. bis 6. Juli
(da wird es aber bestimmt regnen)

http://www.bangkokmotorbikefestival.com/bkk/home.php
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: franzi am 28. Januar 2014, 17:33:35
(https://lh4.googleusercontent.com/-pdlaLFpz8KM/UueD7LjMdxI/AAAAAAAACrM/UFQI4G_lSLI/s800/P1230358.JPG)

fr
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: eagle am 31. Januar 2014, 07:55:38
Hallo an die Tipgemeinde,
ich bin bis vor 3 Jahren auch Chopper gefahren, die letzte Maschine, Yamaha Dragstar 1100 ccm Classic. Damit ist leider schluss, denn vor 2 1/2 J. wurde mir das linke Bein, knapp unterhalb des Knies, amputiert, moechte aber nicht weiter darueber berichten. Ich lebe damit und geniesse das Leben.
Nun zu meinem ev. kleinen Problem: ich suche in Pattaya oder naeheren Umgebung einen Shop der Roller, Scooter umbaut ( zu 3-Rad) Auch mit der Prothese ist es mir nicht moeglich zu schalten, und beim Anhalten hats mich schon 3 mal umgehauen weil das linke einfach nicht so reagiert wie es sollte,deshalb sollte es ein Automatic Fahrzeug sein.
Fuer Eure Tips und Anregungen bedanke ich mich im Voraus herzlichst.
Gruesse an alle aus Ban Chang.
Edi
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 31. Januar 2014, 10:40:07
Hallo @eagle

Meinst du es in etwa so?
(http://up.picr.de/15758400so.jpg)
Am besten mal in Werkstätten für Motorräder/Mopeds nachfragen.
Alternativ wäre vielleicht ein Quad eine Lösung.Die bekommt man in fast allen Größen zu kaufen.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 06. Februar 2014, 21:47:21
Spielzeug für die "Kleinen"

(http://up.picr.de/17285015rm.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 04. April 2014, 22:07:12
(http://up.picr.de/17859998ii.jpg)

(http://up.picr.de/17859999fs.jpg)

(http://up.picr.de/17860000sy.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 24. Mai 2014, 21:41:46
schon 1957 gabs aufgepepte Motorräder.....

(http://up.picr.de/18383260rc.jpg)

(http://up.picr.de/18383261xb.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 15. Juni 2014, 21:10:30
(http://up.picr.de/18620684ia.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 28. Juni 2014, 10:18:32
Für alle 2-Radfans und die, die es werden wollen, ein Gustostückerl made in Russia:

Taurus 2x2
http://www.youtube.com/watch?v=JVQVAjKMe28 (http://www.youtube.com/watch?v=JVQVAjKMe28)

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Friida am 30. Juni 2014, 11:26:11

(http://s1.directupload.net/images/140630/phdrqqp5.jpg) (http://www.directupload.net)

http://bkkevents.com/Event/bangkoks-6th-motorbike-festival
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 08. Juli 2014, 04:36:49
(http://up.picr.de/18853465aw.jpg)


Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 10. Juli 2014, 01:55:44
(http://up.picr.de/18869622om.jpg)


Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 10. Juli 2014, 04:38:55
"IKEA-Bike"  C--

(http://666kb.com/i/cpxjce8br9uwrs2ph.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 10. Juli 2014, 04:45:11
.

Yamaha SR 400 (http://www.welt.de/motor/news/article126985098/Yamaha-SR-400.html)

(http://666kb.com/i/cpxjglhmpcgo128c5.jpg)

(Wird z.Z. um 73000.-฿ im FB angeboten)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 10. Juli 2014, 07:07:06
Gelungener Umbau einer "grossen Schwester" der SR400/500.

XS650, der britischste Japaner, der jemals gebaut wurde.

(http://abload.de/img/xsneu006s1ybr.jpg) (http://abload.de/image.php?img=xsneu006s1ybr.jpg)

http://www.google.la/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&source=images&cd=&cad=rja&uact=8&docid=If3IAcOigjapaM&tbnid=gt4AW8z3YFAvIM:&ved=0CAEQjxw&url=http%3A%2F%2Fomega-racer.blogspot.com%2F2012%2F09%2Fyamaha-xs650-old-school-from-samui.html&ei=TNW9U5j4I8Gj8AXN8oGwDg&bvm=bv.70138588,d.dGc&psig=AFQjCNFLu4mYyQlEJlxN3-dfxr_c9I2vLw&ust=1405036133516968



Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 15. Juli 2014, 03:17:43
(http://up.picr.de/18917651dd.jpg)


Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 19. Juli 2014, 20:41:41
groß-größer am größten  }}

(http://up.picr.de/18958105rt.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 22. Juli 2014, 10:54:53
(http://up.picr.de/18986507vq.jpg)


Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 22. Juli 2014, 14:53:25
Yamaha XJR400 4 สูบ/sub

(http://666kb.com/i/cqa4tg4329ms3ws9l.jpg)

(ขาย 89,000)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 23. Juli 2014, 17:07:42
Ist zwar kein Motorrad/Chopper, schaut aber hergerichtet echt gut aus:

Honda Zoomer X

(http://up.picr.de/18997172mk.jpg)
(http://up.picr.de/18997171bt.jpg)

Diese Honda Zoomer X (http://luweh.com/2013-honda-zoomer-x-thailand-review-and-modification/) sind derzeit recht angesagt (...zumindest hier, in Chiang Mai)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 23. Juli 2014, 17:13:49
.

Honda Steed 400 cc. Inv.

(http://666kb.com/i/cqb8y8w4f2zig4xeh.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 25. Juli 2014, 13:42:55
.

Honda CG110  (wird noch in Nigeria gebaut!)

(http://666kb.com/i/cqd4l6vu4ssk7ktvr.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 27. Juli 2014, 09:02:23
(http://up.picr.de/19030127jv.jpg)

(http://up.picr.de/19030128pz.jpg)

(http://up.picr.de/19030129ko.jpg)

(http://up.picr.de/19030130oa.jpg)(http://up.picr.de/19030131ue.jpg)



Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 27. Juli 2014, 17:07:04
.

CB400 ปี98 (mit Yoshimura Auspuff)

(http://up.picr.de/19032928bv.jpg)

(http://up.picr.de/19032929lw.jpg)

(http://up.picr.de/19032926bg.jpg)(http://up.picr.de/19032927tq.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 27. Juli 2014, 17:13:29
.

Suzuki Gs 400

(http://up.picr.de/19033180zo.jpg)

(http://up.picr.de/19033084cn.jpg)

(http://up.picr.de/19033082ld.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: udo50 am 27. Juli 2014, 17:23:04
Hallo"Wutze"
Das letzte Bike sauber sauber Wenn ich mich richtig erinnere nannte sich so was nicht naked Bike?? :] :]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 28. Juli 2014, 22:22:56
(http://up.picr.de/19047867cg.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 29. Juli 2014, 10:53:25
(http://abload.de/img/attachmentyar9h.jpg) (http://abload.de/image.php?img=attachmentyar9h.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 29. Juli 2014, 14:33:37
Damit durch die Loeier Berge ...  8)

(http://abload.de/img/attachmentubos0.jpg) (http://abload.de/image.php?img=attachmentubos0.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: samuispezi am 29. Juli 2014, 15:44:19


Ein wunderschönes Motorrad, dass aber auf die Rennstrecke gehört und nicht auf die Strassen. ;}

Grüße
Samuispezi }}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 29. Juli 2014, 22:24:01
Also ich tät sogar mit sowas auf die Strasse gehen  :)

(http://abload.de/img/qdodw.jpg) (http://abload.de/image.php?img=qdodw.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: pusanit am 29. Juli 2014, 23:49:03
Hier, eins der Bekanntesten Harley Davidson Bikes in Thailand, Wiedererkennungswert auf jeder Bikeshow 100% bei den Thais  C--. Green Book selbstredend vorhanden, das Bike ist voll legal. Baukosten jenseits 1.6Mil Baht. Ursprung war eine '99er Evolution Softail, die nach Thailand importiert wurde. Tax etc. alles gezahlt. Seite 18 haelt jeder Pruefung stand.

An den Bike wurde nur das feinste verbaut, S&S Engine (103cui), Baker 6 Gang, Arlen Ness Parts, BDL Open Primary, Mikumi Carb, 3 Phasen Electric 40KW Lima, 2KW Starter, 21" Vorderrad und 18" Hinterrad mit 300er Reifen, beide neu und von Metzeler. Zuviel um alles aufzuzaehlen, hunderte, wenn nicht tausende Stunden arbeit stecken da drin. Das Bike geht Spitze weit ueber 200km/h...da ich nur Drehzahlmesser habe muss ich mir eine der Reissaegen zum jagen aussuchen und den dann dannach fragen wie schnell wir waren.  :-X

Wurde schon fuer Videoproduktionen gebucht, evtl. kennt der eine oder andere Thaitanium: http://www.youtube.com/watch?v=zanjIrT766U

PS: Das Bike steht fuer Buchungen (Hochzeiten, Eroeffnungen etc) in Phuket zur Verfuegung. Verkauf ist auch moeglich, gegen entsprechendes Entgeld. Preis auf Anfrage.  :-)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 30. Juli 2014, 06:46:37
Das definitiv beste Spielzeug fuer hiessige Strassen und Wege:

Die 390er, in Indien gefertigte, KTM Duke.

http://www.google.la/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&ved=0CBwQFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.faz.net%2Faktuell%2Ftechnik-motor%2Fauto-verkehr%2Fktm-390-duke-so-klein-und-schon-ein-richtiges-motorrad-12149184.html&ei=rCjYU5OmLIGRuATt84KICQ&usg=AFQjCNHGUXwOOKxn_7_-zuq_k4AK9Ny6TA&bvm=bv.71778758,d.c2E&cad=rja

(http://abload.de/img/5560000154423161kigs.jpeg) (http://abload.de/image.php?img=5560000154423161kigs.jpeg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: karl am 30. Juli 2014, 07:00:24
Zitat
Hier, eins der Bekanntesten Harley Davidson Bikes in Thailand, Wiedererkennungswert auf jeder Bikeshow 100% bei den Thais
und mit so etwas kann man auch fahren ?
ich meine weiter als von der Haustüre bis zum nächsten Cafe
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 30. Juli 2014, 09:49:39
@karl
Na ja, hatte auch mal so ein Ding in A, eine Penz Sonderanfertigung. Wenn das Gerät nicht komplett überarbeitet und mit kiloweise Loctite Schraubensicherung zusammengeschraubt ist, hast du bei jeder Ausfahrt einen gewissen Nervenkitzel. Und einen Eisenarsch brauchst auch.
Hab mir dann für Ausfahrten eine "Reissäge" zugelegt, da kam ich dann immer gut wieder heim. Mit der Zeit verstaubte dann die Penz und ich hab sie verkauft.

Aber fanatische Harley-Piloten neigen ein bisschen zur Überheblichkeit und würden das nie zugeben  }} ;}

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: pusanit am 30. Juli 2014, 15:12:39
Nun, ich bin weder fanatisch, noch leugne ich die Realitaet. Natuerlich ist das in erster Linie ein Liebhaberstueck und keine KM Schrubbe mit der ich jeden Tag hunderte km zuruecklegen muss.

Aber, ich FAHRE damit (nein, KEIN Trailer) auf alle groesseren Motobikeshows im Sueden, also 300-400km, ohne das mit die Loctite Schrauben rausfallen und ohne einen Eisenarsch, denn es ist eine SOFTtail. Die Daempfer sind perfekt auf mein Gewicht eingestellt, damit kann ich mich in jede Kurve reinlegen bis der untere Rahmen schleift, und so mancher hat schon den Weg freigemacht, nachdem vorher gelaechelt wurde ueber dieses "Eisdielenbike, das sicher nur 100 faehrt und in Kurven auf 30 gebremst werden muss."

Das Bike ist unerwartet gut zu fahren, was die meisten aber aufgrund der Optik schlicht nicht vermuten. Ausbalanciert 100%, dass heisst kein "Segel"bike das man immer Gegensteuern muss, da Antriebsriemen nach rechts verlegt stimmt die Gewichtsverteilung 100%.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: samuispezi am 30. Juli 2014, 15:51:00
Also ich tät sogar mit sowas auf die Strasse gehen  :)

(http://abload.de/img/qdodw.jpg) (http://abload.de/image.php?img=qdodw.jpg)

Ich auch, aber das Motorrad würde ich dabei zu Hause lassen. :-*

Viele Grüße
Samuispezi }}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 30. Juli 2014, 16:16:46
 pusanit ,

als alter Biker muss ich Dir leider sagen , Dein Bike kommt zu kurz in dem Vorstellungs- Movie

für Boote , schicke Anwesen und Swimmingpools  ...
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 30. Juli 2014, 16:22:56
@pusanit
auch die Penz war relativ komfortabel, aber natürlich kein Vergleich mit einem Japaner. Vorher hatte ich einen 70er Jahre Chopper Marke Eigenbau aus einer aufgeblasenen Z650 Kawa, war nicht so spektakulär, aber Wien - Chalkidike (Griechenland) konnte ich mit der locker bewältigen.

Zum Thema fanatisch:
Der Ausdruck war von mir vielleicht ein bisschen schlecht gewählt, besser wäre überheblich ("Reissäge").
Ich übe jetzt 42 Jahre das Motorradfahren und muss fast so lange den Kopf schütteln über Wortkreationen, die Harley-Fahrer über japanische Motorräder erfinden. Ein bisschen mehr Toleranz und Selbstkritik könnte euch nicht schaden, zumal fast jeder zuerst auf einem Japaner mehr oder weniger fahren gelernt hat.

Und ja, seit der deutschen Entwicklungshilfe sind die Krafträder aus Milwaukee zeitgemäß und standfest.

So verabschiede ich mich nach dem Motto: "Vertragen wir uns wieder, aber der Streit geht weiter!" C-- [-]

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 30. Juli 2014, 17:09:10
.

Yamaha DragStar 650

(http://666kb.com/i/cqicb8u42ed3uzssd.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: geheimagent am 30. Juli 2014, 17:16:18
Das Bike geht Spitze weit ueber 200km/h...da ich nur Drehzahlmesser habe muss ich mir eine der Reissaegen zum jagen aussuchen und den dann dannach fragen wie schnell wir waren. Was mit so einer Gurke über 200 das will ich sehen.  :] :] :] Niemals.... {+

Dann eher hiermit genau so abwegig. (http://666kb.com/i/cqicmlqz45u8v9cu2.jpg)  }} {* }}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 30. Juli 2014, 18:27:20
@geheimagent

 {* {* {*

prinzipiell richtig, aber der gleiche Erbauer (Brösel) hat auch die hier gebaut:

Red Porsche Killer
(http://up.picr.de/19063482lb.jpg)

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: pusanit am 30. Juli 2014, 19:41:02
pusanit ,

als alter Biker muss ich Dir leider sagen , Dein Bike kommt zu kurz in dem Vorstellungs- Movie

für Boote , schicke Anwesen und Swimmingpools  

Hatte ich leider keinen Einfluss drauf. :)

Zum Thema fanatisch:
Der Ausdruck war von mir vielleicht ein bisschen schlecht gewählt, besser wäre überheblich ("Reissäge").
Ich übe jetzt 42 Jahre das Motorradfahren und muss fast so lange den Kopf schütteln über Wortkreationen, die Harley-Fahrer über japanische Motorräder erfinden. Ein bisschen mehr Toleranz und Selbstkritik könnte euch nicht schaden, zumal fast jeder zuerst auf einem Japaner mehr oder weniger fahren gelernt hat.
Das sagst du just, nachdem du im selben Satz "euch" und "wir" zur Abgrenzung gebrauchst? Ich fahre selber auch eine Reissaege, nur zur Info. Finde den Begriff genauso passend (Reis=Asien, Saege=Geraeusch) wie Harleys als "Lanz Bulldog Moped" betitelt werden. Warum darueber aufregen? Ich seh das entspannt und lustig.  :D

Im uebrigen ist meine Harley eine Ami Saege, denn sie klingt kaum mehr wie eine Harley, richtig hochgedreht klingt sie beinahe wie eine 1400er Tourensaege aus Reisland.  {:}

@Geheimagent: Gabs Clown zum Fruehstueck? Genau solche Zweifler wie dich, genau die selben verblase ich dann nach dem Tankstellenstop, nachdem sie muede gelaechelt haben. Komm rum, zahl ne Wette. Zeig ichs dir gern. Ansonsten kusch kusch, zurueck ins Troll Koerbchen.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 30. Juli 2014, 19:49:40
Es begab sich in einer Kneipe, unweit von Offenbach.

Die Kneipe hatte eine dieser typischen schönen Schwenktüren, niemand ahnte irgendwas, als plötzlich die Schwingtüren mit voller Wucht nach innen flogen und ein Biker auf seiner Norton vor die Theke donnerte und kurz vor den Barhockern zum stehen kam...

Der Wirt, recht verwirrt: "Sag mal, wer gibt Dir eigentlich das Recht, hier so reinzuheizen!"

Darauf der Biker: "Das Deutsche REINHEIZGEBOT !"

(http://abload.de/img/qmu3w.jpg) (http://abload.de/image.php?img=qmu3w.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 30. Juli 2014, 20:35:24
honda steed 400

(http://666kb.com/i/cqihmzn9lax7dwtj1.jpg)

(http://up.picr.de/19065133uu.jpg)

(http://up.picr.de/19065135id.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 30. Juli 2014, 20:51:11
HD Harley Davidson 100th anniversary (ํY)2003 1200CC 

(http://up.picr.de/19065158er.jpg)
(http://up.picr.de/19065175bm.jpg)(http://up.picr.de/19065177kd.jpg)

(ราคา 285,000 บาท)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 30. Juli 2014, 20:58:33
.
Yamaha SR 400 Tracker

(http://up.picr.de/19065203uh.jpg)

(http://up.picr.de/19065204sj.jpg)

(http://up.picr.de/19065205tu.jpg)

(http://up.picr.de/19065215ij.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 31. Juli 2014, 15:38:24
.
YAMAHA YL2

(http://up.picr.de/19071933ky.jpg)

(http://up.picr.de/19071934dt.jpg)

(http://up.picr.de/19071935sq.jpg)

(http://up.picr.de/19071938sy.jpg)

(http://666kb.com/i/cqjahh41uyumclvgd.jpg)(http://666kb.com/i/cqjafusjya4hw86f1.jpg)

LG TW
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 31. Juli 2014, 15:55:33
.
Honda Steed 400

(http://666kb.com/i/cqjawv7v9ief7h4zh.jpg)

(http://666kb.com/i/cqjax75vlfxra09kt.jpg)

(http://666kb.com/i/cqjaxjhj2iutlvi4d.jpg)

LG TW
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 01. August 2014, 23:00:26
(http://abload.de/img/img_9750iwaf3.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_9750iwaf3.jpg)

(http://abload.de/img/1106276935d035366f7cc4lage.jpg) (http://abload.de/image.php?img=1106276935d035366f7cc4lage.jpg)

Zero Engineering Motorcycle on display at the Bangkok Bike Show 2013
(http://abload.de/img/20627824-bangkok--jancodw6.jpg) (http://abload.de/image.php?img=20627824-bangkok--jancodw6.jpg)

(http://abload.de/img/img_031785kxw.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_031785kxw.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: geheimagent am 02. August 2014, 14:24:38
Bin ab und zu beim "Werner oder was" etwas Bölkstoff vernichten.  [-] Der red Porsche Killer ist ja gar nichts gegen die gekoppelten Kreissägen. Toller Fuhrpark !!! }} {*

(http://666kb.com/i/cql9k951a5sh7jtq2.jpg)



(http://666kb.com/i/cql9idontu6ihli62.jpg)

(http://666kb.com/i/cql9jsxnqhadza3p6.jpg)

(http://666kb.com/i/cql9ktbeudido29fe.jpg)

(http://666kb.com/i/cql9l7umsq52bn12y.jpg)

(http://666kb.com/i/cql9lu8bdk7tphsmy.jpg)

(http://666kb.com/i/cql9mbfw899bl3ad6.jpg)

(http://666kb.com/i/cql9mqz3wdosvjz96.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 02. August 2014, 14:44:39
Da kommt ein bisschen Neid auf.

Würde gerne ein paar Häuserrunden mit der "Satte Liter Schüssel" reiten {:}

lg :]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: udo50 am 02. August 2014, 14:52:22
Auf dem 5ten Bild ist das nicht eine Horex ??

   Die habe ich mal besessen Regina Sport .Ein Klang zu der Zeit unübertroffen  ;}

 Nur mit der "langen" Gabel soll es Probleme gehabt haben.

Meine  Fre..e ist schon 45 Jahre vorbei die Zeit :] :]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: geheimagent am 02. August 2014, 18:45:44
Noch ein paar Deatails

(http://666kb.com/i/cqlg53wlge64gw6d6.jpg)

(http://666kb.com/i/cqlg61rnuxve4qbei.jpg)

1440 ccm  (http://666kb.com/i/cqlg6m0xs9x4nxt16.jpg)

(http://666kb.com/i/cqlg7ceihzzf25262.jpg)   {* C--

(http://666kb.com/i/cqlg89qc6cvjnuo1m.jpg)

Wer kennt den sagemumwobenen EXGUMMIBUR ????? {:} }} {+ {* :] C-- ;] :o 8) ;D

(http://666kb.com/i/cqlgax2onb9a62ou2.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 03. August 2014, 14:43:49
Kommen wir wieder zum eig. Thema: Motorräder/Chopper in Thailand

Honda CB 400  RATLOOK

(http://up.picr.de/19097192ji.jpg)

(http://up.picr.de/19097195su.jpg)

(http://up.picr.de/19097196xq.jpg)

(http://up.picr.de/19097197fw.jpg)

LG TW
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: farang am 03. August 2014, 16:02:17
Lieber keine Bremsen, dann kommst du auch nicht in Versuchung. ]-[
Zum anschauen eine super Maschine.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 03. August 2014, 20:17:25
.
HONDA JX110

(http://up.picr.de/19101098oq.jpg)

(http://up.picr.de/19101099ir.jpg)

(http://up.picr.de/19101100yb.jpg)

(http://up.picr.de/19101101re.jpg)



Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 03. August 2014, 20:27:55
Wieder kein "richtiges" Motorrad, aber ein interessantes, ausgefallenes Gefährt!   ;)

Yamaha majesty 250cc (3ล้อ / Dreirad)

(http://up.picr.de/19101208xv.jpg)

(http://up.picr.de/19101209ir.jpg)

(http://up.picr.de/19101210as.jpg)

(http://up.picr.de/19101211ra.jpg)

(http://up.picr.de/19101212xb.jpg)

(http://up.picr.de/19101213fm.jpg)

(http://up.picr.de/19101214li.jpg)

(http://up.picr.de/19101215ta.jpg)

(ราคา75,000บาท)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 03. August 2014, 21:29:08
 }{

(http://abload.de/img/nemotkne7yduw.jpg) (http://abload.de/image.php?img=nemotkne7yduw.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 03. August 2014, 21:46:09
(http://abload.de/img/_dsc03151eifc.jpg) (http://abload.de/image.php?img=_dsc03151eifc.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 04. August 2014, 02:10:48
.
Honda  VLX 600cc

(http://up.picr.de/19106650jo.jpg)

(http://up.picr.de/19106652ue.jpg)

(http://up.picr.de/19106654jr.jpg)

(http://666kb.com/i/cqms14sttk8z0hshp.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Friida am 04. August 2014, 06:51:19
Wieder kein "richtiges" Motorrad, aber ein interessantes, ausgefallenes Gefährt!   ;)
(http://up.picr.de/19101211ra.jpg)
(ราคา75,000บาท)

ein Schritt weiter>  es ist kein Motorrad aber auch kein Auto

ähnlich dem obigen Yamaha, hat jedoch ein Dach für die Regenzeit.  Das Dach lässt sich abnehmen, und man hat das Motorrad.

es heisst CARVER und kommt aus Holland

http://en.wikipedia.org/wiki/Carver_%28automobile%29

http://www.youtube.com/watch?v=TK4wzBYmTIo#t=17

ganz was ich will. wenn ich dann einmal im thai Altersheim wohne (Gott bewahre dass es jeweils soweit kommen wird) werde ich mir so einen Carver importieren
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 04. August 2014, 07:59:44
(http://abload.de/img/1386658523dpji0.jpg) (http://abload.de/image.php?img=1386658523dpji0.jpg)

(http://abload.de/img/13866585375qlmx.jpg) (http://abload.de/image.php?img=13866585375qlmx.jpg)

(http://abload.de/img/1386658552mbykk.jpg) (http://abload.de/image.php?img=1386658552mbykk.jpg)

(http://abload.de/img/1386658568rbojt.jpg) (http://abload.de/image.php?img=1386658568rbojt.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 04. August 2014, 08:16:00
 :-)

(http://abload.de/img/1394437598s7u16.jpg) (http://abload.de/image.php?img=1394437598s7u16.jpg)

(http://abload.de/img/139443761901uhu.jpg) (http://abload.de/image.php?img=139443761901uhu.jpg)

(http://abload.de/img/1394437669e8dae.jpg) (http://abload.de/image.php?img=1394437669e8dae.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 04. August 2014, 14:51:33
(http://abload.de/img/1373618390apka6.jpg) (http://abload.de/image.php?img=1373618390apka6.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 04. August 2014, 20:22:20
Warum nicht mal 'nen ganzen Kaeferantrieb verbauen  ;]

Kannte ich bisher nur vom Dietrich Fecht. Der hat allerdings gleich die ganze Hinterachse mit dazu genommen und Trikes drum rum gebaut. Erstaunt mich heute noch, dass er das beim ober  >: peniblen deutschen TUV als Erster hingekriegt hat.

http://www.google.la/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&ved=0CB0QFjAA&url=http%3A%2F%2Ftriker_gaby.beepworld.de%2Ffecht-trikes.htm&ei=q4bfU6nhMMHc8AWPvoH4BA&usg=AFQjCNGWbdxW7hJVwRp3nRgh_16LmOgjfw&bvm=bv.72197243,d.dGc&cad=rja


(http://abload.de/img/1361543618cszzo.jpg) (http://abload.de/image.php?img=1361543618cszzo.jpg)

(http://abload.de/img/13615436332fx3j.jpg) (http://abload.de/image.php?img=13615436332fx3j.jpg)

(http://abload.de/img/13615436688djfn.jpg) (http://abload.de/image.php?img=13615436688djfn.jpg)

(http://abload.de/img/1361543710zkpxp.jpg) (http://abload.de/image.php?img=1361543710zkpxp.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 04. August 2014, 20:51:21
Zoomerdingens

(http://abload.de/img/1359967659e8js6.jpg) (http://abload.de/image.php?img=1359967659e8js6.jpg)

(http://abload.de/img/1359967771qckwo.jpg) (http://abload.de/image.php?img=1359967771qckwo.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 04. August 2014, 21:11:01
(http://abload.de/img/1354035711cikzn.jpg) (http://abload.de/image.php?img=1354035711cikzn.jpg)

(http://abload.de/img/1354035688fdk6d.jpg) (http://abload.de/image.php?img=1354035688fdk6d.jpg)

(http://abload.de/img/1354034496jacee.jpg) (http://abload.de/image.php?img=1354034496jacee.jpg)

(http://abload.de/img/1354035235hnfmu.jpg) (http://abload.de/image.php?img=1354035235hnfmu.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 04. August 2014, 21:25:34
Honda Click

(http://abload.de/img/1353342961ehow1.jpg) (http://abload.de/image.php?img=1353342961ehow1.jpg)

(http://abload.de/img/1353342973uvo5w.jpg) (http://abload.de/image.php?img=1353342973uvo5w.jpg)

(http://abload.de/img/13533428844cpew.jpg) (http://abload.de/image.php?img=13533428844cpew.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 04. August 2014, 21:59:12
 
{+

Gehoert sofort eingestampft !
(http://abload.de/img/1325612404_1gkuj9.jpg) (http://abload.de/image.php?img=1325612404_1gkuj9.jpg)

(http://abload.de/img/13256131308luu9.jpg) (http://abload.de/image.php?img=13256131308luu9.jpg)

(http://abload.de/img/1325613077jdjf3.jpg) (http://abload.de/image.php?img=1325613077jdjf3.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 08. August 2014, 03:44:58
Zwei nette Filmchen  über Harley-Davidson in Thailand

https://www.youtube.com/watch?v=KXh7x-pPQSI (https://www.youtube.com/watch?v=KXh7x-pPQSI)

https://www.youtube.com/watch?v=y99L1eRueok (https://www.youtube.com/watch?v=y99L1eRueok)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 08. August 2014, 06:23:28
noch zwei coole movies  C--

http://youtu.be/7dARTtR2wxI

http://youtu.be/EZxwj2j6iMs
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 09. August 2014, 21:03:57
(http://abload.de/img/photo10rcxb.jpg) (http://abload.de/image.php?img=photo10rcxb.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 14. August 2014, 20:07:53


(http://abload.de/img/superdeppzykd7.jpg) (http://abload.de/image.php?img=superdeppzykd7.jpg)

 ???
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 16. August 2014, 00:15:00
.


(http://up.picr.de/19222513qb.jpg)

(http://up.picr.de/19222512vv.jpg)

(http://up.picr.de/19222514pr.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 19. August 2014, 16:58:43
Ubon 1963 (was ist das denn für eine Marke?)

(http://up.picr.de/19260257mo.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Haus am 19. August 2014, 17:04:24
alte Hondas

http://www.83rdrrsou.org/Pictures/1963-1964-schryver_george/1963-1964-George_Schryver-Ubon.html
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 19. August 2014, 21:10:53
.
Honda GB250 (Inv.)

(http://up.picr.de/19262671vj.jpg)
(http://up.picr.de/19262670qq.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 20. August 2014, 17:32:16
.
Suzuki Inazuma 400

(http://up.picr.de/19269880nk.jpg)

(http://up.picr.de/19269881ju.jpg)

(http://up.picr.de/19269882mv.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: udo50 am 20. August 2014, 17:44:07
Hallo Tiger
   Honda GB250 (Inv.)  war das nicht die CB 250. Vorgänger von der CB1??
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 24. August 2014, 13:38:04
(http://up.picr.de/19304300go.jpg)

(http://up.picr.de/19304301ax.jpg)

(http://up.picr.de/19304302iy.jpg)

(http://up.picr.de/19304303rj.jpg)

(http://up.picr.de/19304304co.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 25. August 2014, 12:58:36
Hallo Tiger
   Honda GB250 (Inv.)  war das nicht die CB 250. Vorgänger von der CB1??


Udo, das weiss ich echt nicht!  ???

Yamaha SRV250 Renaissa

(http://up.picr.de/19316167lc.jpg)

(http://up.picr.de/19316168tc.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 25. August 2014, 13:19:50
.
HONDA GB 250

(http://up.picr.de/19316266tf.jpg)

(http://up.picr.de/19316268wp.jpg)

(http://up.picr.de/19316269vd.jpg)

(http://up.picr.de/19316270gk.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 27. August 2014, 21:09:02
.
YAMAHA DRAG STAR 400 cc

(http://666kb.com/i/craw7x7my6jcqm0cd.jpg)

(http://666kb.com/i/craw8a5fe9vdybxod.jpg)


(http://666kb.com/i/crawa3hp1865qvk1p.jpg) (http://www.youtube.com/watch?v=G378I9XR7is&feature=youtu.be)
แด็กสตาร์ 400 "มนุษย์ไร้เงาระยอง"
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 28. August 2014, 20:16:35
@TeigerWutz

Die letzte Maschiene gefällt mir ausgesprochen gut und der "Sound" ist auch angenehm.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 04. September 2014, 04:02:33
(http://up.picr.de/19409605to.jpg)

(http://up.picr.de/19409606gz.jpg)



Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 06. September 2014, 21:47:14
sehr schöne "Kunstwerke" {*

(http://up.picr.de/19431634qi.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: AlterMan am 15. September 2014, 00:27:13
Hallo  in die runde.
Ich suche eine firma, die teile verchromen kann / tut ,kennt jemand so eine irgendwo in TH wäre nett wenn infos kommen würden

besten dank AM
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: malakor am 20. September 2014, 06:55:55
Ducati:    Ausstellung im Central Phuket

(http://up.picr.de/19569649xn.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 29. September 2014, 02:00:55
Bang Saen Beach (Chonburi) - Bikeweek  14-15 November 2014

(http://up.picr.de/19657641ch.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 01. Oktober 2014, 17:44:51
Ist zwar nicht (ausschliesslich) Thailand, aber ich finde es witzig:

Honda Goldwing Parodie http://www.youtube.com/watch?v=GhRfsoDejtE&feature=youtu.be (http://www.youtube.com/watch?v=GhRfsoDejtE&feature=youtu.be)

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 03. Oktober 2014, 21:09:14
Hua Hin

(http://up.picr.de/19700320fx.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 15. Oktober 2014, 07:40:59
(http://up.picr.de/19820204tg.jpg)


Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 22. Oktober 2014, 00:41:10
HD Custom Bike Evolution 1340 cc
Baujahr 1997-Verkaufspreis 690.000

(http://up.picr.de/19884598ll.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 25. Oktober 2014, 12:07:33
Custom Jessey James 1853cc.Baujahr 2009
Verkaufspreis:800.000 Bath
(http://up.picr.de/19915097st.jpg)

(http://up.picr.de/19915098xl.jpg)

(http://up.picr.de/19915099bw.jpg)

(http://up.picr.de/19915100zx.jpg)

(http://up.picr.de/19915101wx.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 26. Oktober 2014, 21:14:41
Harley Davidson  Buell Custom-1200 cc ,Baujahr 2007
Verkaufspreis 680.000 Bath

(http://up.picr.de/19929577hy.jpg)

(http://up.picr.de/19929575ud.jpg)

(http://up.picr.de/19929579dj.jpg)

(http://up.picr.de/19929580jn.jpg)


Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 27. Oktober 2014, 16:41:25
Harley-Davidson 1450 cc - Baujahr 2009
Verkaufspreis 890.000 Bath

(http://up.picr.de/19939246at.jpg)

(http://up.picr.de/19939247oi.jpg)

(http://up.picr.de/19939248bu.jpg)

(http://up.picr.de/19939249ny.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 03. November 2014, 16:42:10
BossHoss V8 Baujahr 2006 - mit grünem Buch
Verkaufspreis 2.000.000 Bath

(http://up.picr.de/20016801rd.jpg)

(http://up.picr.de/20016802qo.jpg)

(http://up.picr.de/20016803rh.jpg)

(http://up.picr.de/20016804ul.jpg)

(http://up.picr.de/20016805ys.jpg)

(http://up.picr.de/20016806ke.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Kern am 03. November 2014, 17:42:12
Infos zu Boss Hoss Motorrädern, die alle mit V8 Motoren bestückt sind :-)
>>http://de.wikipedia.org/wiki/Boss_Hoss (http://de.wikipedia.org/wiki/Boss_Hoss)<<
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 09. November 2014, 08:09:16
Harley Davidson Fatboy  1450 cc.
Baujahr  2001
Verkaufspreis:600.000 Bath

(http://up.picr.de/20070302dj.jpg)

(http://up.picr.de/20070303gf.jpg)

(http://up.picr.de/20070304uw.jpg)

(http://up.picr.de/20070305yi.jpg)

(http://up.picr.de/20070306ji.jpg)




Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: udo50 am 09. November 2014, 08:15:01
Moin Uwe

  Die letzte Maschine sieht aus wie"geleckt" ;} }}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: chauat am 09. November 2014, 09:47:02
Die letzte Maschine sieht aus wie"geleckt" ;} }}

Stimmt, nur beim Preis kommen die  :'(!
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 11. November 2014, 02:58:39
eine Triumph aus dem Jahr 1923

(http://up.picr.de/20090955by.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: goldfinger am 16. November 2014, 10:02:11
In Thailand zusammengeschraubte Ducati unter THB 400'000

(http://up.picr.de/20135939aq.jpg)

http://www.bangkokpost.com/auto/news/443518/cheapest-ever-ducati (http://www.bangkokpost.com/auto/news/443518/cheapest-ever-ducati)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: udo50 am 16. November 2014, 10:22:45
Interresantes Bike warten wir mal ab bis Details zu lesen sind.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 22. November 2014, 12:34:06
Harley Davidson Heritage Softail Deluxe -  1450 cc
Baujahr: 2006
Verkaufspreis: 8.000000

(http://up.picr.de/20188425cd.jpg)

(http://up.picr.de/20188426ee.jpg)

(http://up.picr.de/20188427di.jpg)

(http://up.picr.de/20188428hk.jpg)

(http://up.picr.de/20188429ng.jpg)

(http://up.picr.de/20188430ax.jpg)




Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 22. November 2014, 13:33:23
@Schiene

Zitat
Verkaufspreis: 8.000000

Lese ich da 8 Millionen für ein 8 Jahre altes Gerät ??? --C

Wenn kein Tippfehler deinerseits, dann wahrscheinlich 1-1,5 Mio für Gerät und der Rest für Kennzeichen ???

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 22. November 2014, 14:11:07
@Suksabai
Du hast Recht,da habe ich eine 0 zu viel geschrieben.
Der Verkaufspreis liegt bei 800.000 Bath !
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 23. November 2014, 17:10:12
Auch wenn er wirklich durch seine Fahrweise selbst Schuld hat....
Er hatte gewaltiges Glück !!!
http://www.liveleak.com/view?i=ec7_1416659877 (http://www.liveleak.com/view?i=ec7_1416659877)

ps
sehe gerade das es schon im Tip einen Bericht über den Unfall gibt...
http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/motorradfahrer-hat-glueck-im-unglueck/ (http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/motorradfahrer-hat-glueck-im-unglueck/)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 26. November 2014, 20:57:30
'SuperCub'  und danach die  'Dream' ,  das waren noch "Koerbchenharleys" !!

(http://abload.de/img/supercub.jpg9zbet4.jpg) (http://abload.de/image.php?img=supercub.jpg9zbet4.jpg)

(http://abload.de/img/supercub.jpg4wecam.jpg) (http://abload.de/image.php?img=supercub.jpg4wecam.jpg)

(http://abload.de/img/supercub.jpg3wwdz2.jpg) (http://abload.de/image.php?img=supercub.jpg3wwdz2.jpg)

(http://abload.de/img/supercub.jpg2vfeik.jpg) (http://abload.de/image.php?img=supercub.jpg2vfeik.jpg)

(http://abload.de/img/supercub.jpg505eqj.jpg) (http://abload.de/image.php?img=supercub.jpg505eqj.jpg)

(http://abload.de/img/supercub.jpg6c2iyn.jpg) (http://abload.de/image.php?img=supercub.jpg6c2iyn.jpg)

(http://abload.de/img/supercub.jpg89gi2f.jpg) (http://abload.de/image.php?img=supercub.jpg89gi2f.jpg)

(http://abload.de/img/supercub.jpg7usf7o.jpg) (http://abload.de/image.php?img=supercub.jpg7usf7o.jpg)

Ich mag sie net, die Automaticdinger   {+  

 {/
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 27. November 2014, 06:25:33
 :-*

(http://abload.de/img/supercub.jpg10a6lh1.jpg) (http://abload.de/image.php?img=supercub.jpg10a6lh1.jpg)

(http://abload.de/img/supercub.jpg11bwxe5.jpg) (http://abload.de/image.php?img=supercub.jpg11bwxe5.jpg)

(http://abload.de/img/supercub.jpg1fhzk7.jpg) (http://abload.de/image.php?img=supercub.jpg1fhzk7.jpg)

(http://abload.de/img/supercub.jpg12c7bks.jpg) (http://abload.de/image.php?img=supercub.jpg12c7bks.jpg)

(http://abload.de/img/supercub9nblw.jpg) (http://abload.de/image.php?img=supercub9nblw.jpg)

(http://abload.de/img/supercub.jpg13y0l6x.jpg) (http://abload.de/image.php?img=supercub.jpg13y0l6x.jpg)

(http://abload.de/img/supercub.jpg144ox9x.jpg) (http://abload.de/image.php?img=supercub.jpg144ox9x.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 27. November 2014, 06:32:39
(http://abload.de/img/supercub.jpg15bixoz.jpg) (http://abload.de/image.php?img=supercub.jpg15bixoz.jpg)

(http://abload.de/img/supercub.jpg17ebl16.jpg) (http://abload.de/image.php?img=supercub.jpg17ebl16.jpg)

(http://abload.de/img/supercub.jpg18pudyi.jpg) (http://abload.de/image.php?img=supercub.jpg18pudyi.jpg)

(http://abload.de/img/supercub.jpg19ymckl.jpg) (http://abload.de/image.php?img=supercub.jpg19ymckl.jpg)

(http://abload.de/img/supercub.jpg20f6eek.jpg) (http://abload.de/image.php?img=supercub.jpg20f6eek.jpg)

(http://abload.de/img/supercub.jpg21sdi51.jpg) (http://abload.de/image.php?img=supercub.jpg21sdi51.jpg)

(http://abload.de/img/supercub.jpg22mmiex.jpg) (http://abload.de/image.php?img=supercub.jpg22mmiex.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 29. November 2014, 05:56:29
HONDA SHADOW 750 cc
Baujahr: 2005
Verkaufspreis: 285.000 Bath

(http://up.picr.de/20249281if.jpg)

(http://up.picr.de/20249282ub.jpg)

(http://up.picr.de/20249283wx.jpg)

(http://up.picr.de/20249284kj.jpg)



Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: joggi am 03. Dezember 2014, 14:39:02
Honda: 300 000 000. Bike ist eine Gold Wing    8) C-- [-]

Die Honda Motor Co., Ltd. hat im September 2014 seine weltweite Motorrad-Produktion mit der Fertigstellung
des 300-millionsten Bikes gekrönt. Dazu fand am Produktionsstandort Kumamoto (Japan) eine grosse Feier statt.
Das 300 000 000. Motorrad ist eine Gold Wing.

Die Geschichte von Honda Motorrad begann 1949 mit der Produktion der Dream D. Ab dem Jahr 1963 baute
Honda auch Motorräder ausserhalb Japans und begann seine erste lokale Produktion in Belgien. Seitdem hat
Honda Produktionsstandorte auf der ganzen Welt. Mit seiner langjährigen Tradition zu Technologien, die das
Leben der Menschen bequemer machen, entwickelt Honda Produkte, die die unterschiedlichen Bedürfnisse der
Kunden in einer Vielzahl von Ländern und Regionen auf der ganzen Welt erfüllen. Honda baut als Weltmarke
in 33 Produktionsstätten in 22 Ländern.

Fotos © Honda

www.hondamoto.ch

http://www.autosprint.ch/index.php/motorrad/7090-honda-300-000-000-bike-ist-eine-gold-wing.html
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: goldfinger am 06. Dezember 2014, 18:45:06
BV Moto, der Thai-Agent für Zero Motorcycles hat eine Reihe von rein elektrisch angetriebenen Modellen

(http://up.picr.de/20316401mg.jpg)

Die Preise liegen zwischen 630.000 und 780.000 Baht

http://www.bangkokpost.com/auto/news/447642/zero-introduces-electric-powered-motorcycles (http://www.bangkokpost.com/auto/news/447642/zero-introduces-electric-powered-motorcycles)

http://www.zeromotorcycles.com/ (http://www.zeromotorcycles.com/)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 10. Dezember 2014, 05:59:46
Harley Davidson VRSCDX Night Rod - 1250 cc
Baujahr:2013
Verkaufspreis:900.000 Bath

(http://up.picr.de/20353447wc.jpg)

(http://up.picr.de/20353448tz.jpg)

(http://up.picr.de/20353449xt.jpg)

(http://up.picr.de/20353450pp.jpg)

(http://up.picr.de/20353451yl.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 13. Dezember 2014, 17:19:47
Harley Davidson Street Glide - 1690 cc
Baujahr:2013
Preis:1,2 Mio Bath

(http://up.picr.de/20378446zq.jpg)

(http://up.picr.de/20378447xw.jpg)

(http://up.picr.de/20378448ev.jpg)

(http://up.picr.de/20378449nr.jpg)

(http://up.picr.de/20378450rn.jpg)

(http://up.picr.de/20378451yo.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 25. Dezember 2014, 10:51:25
HD Custom Bike - 1340 cc
Baujahr: 1997
Verkaufspreis: 690.000 Bath

(http://up.picr.de/20486673ef.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 26. Dezember 2014, 05:56:14
 }} {*
(http://up.picr.de/20495271ch.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 03. Januar 2015, 06:39:48
Vom 30.01.bis zum 31.01 findet in Songkhla die Bike Week statt.

(http://ridethailand.com/event%20calendar/songkhlabikeweek2015.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 07. Januar 2015, 13:07:34
da steckt bestimmt sehr viel Arbeit drin....

(http://up.picr.de/20619052ce.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 09. Januar 2015, 02:33:53
.
Suzuki Hayabusa 1300cc (or GSX1300R)


(http://up.picr.de/20634178hd.jpg)

(http://up.picr.de/20634179ig.jpg)

(http://up.picr.de/20634180se.jpg)

(http://up.picr.de/20634181pu.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 09. Januar 2015, 18:44:00
.

Yamaha SR400

(http://up.picr.de/20638457ex.jpg)

(http://up.picr.de/20638458ra.jpg)

(http://up.picr.de/20638460oe.jpg)

(http://up.picr.de/20638463uv.jpg)

(http://up.picr.de/20638461fk.jpg)

(http://up.picr.de/20638462wu.jpg)

(http://up.picr.de/20638464ae.jpg)



Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 22. Januar 2015, 08:01:54
(http://up.picr.de/20757475xd.jpg)



Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 22. Januar 2015, 08:11:29
Schiene .... hier finde ich , daß sich die Häßlichkeit mit

der Unfahrbarkeit des Zweirad Eigenbaus gepaart hat .

Da hast Du schon viel " hübschere u. fahrbare " eingestellt !
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 22. Januar 2015, 08:19:59
besser?  [-]
(http://up.picr.de/20757535dw.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 22. Januar 2015, 08:27:22
extravaganter  .

ein Thai braucht lange Arme um so was auf den Straßen zu bewegen

und einen Stahl Popo wenn er mit so einem Gefährt mal von CNX nach

Mae Hong Son reitet  ... schau mal die Federwege des Fahrradsattels an  :]

Bitte weiter machen , mir gefallen die Bilder die Du hier einsetzt !

 [-]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 22. Januar 2015, 08:53:17
@Schiene

gibts zum letzten Bild noch mehr? Hochinteressant!!!

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 22. Januar 2015, 09:40:55

gibts zum letzten Bild noch mehr? Hochinteressant!!!
Leider nein,hab nur das eine Bild zu diesem Bike gefunden.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 22. Januar 2015, 23:30:02
Fuer mich ein ganz schlimmer Hocker ist der auf #359.  {/  Da hat jemand ohne Geschmack sehr teure Komponenten einfach so zusammengebaut.  {;

Die beiden letzten Bikes haben da handwerklich schon einiges mehr abverlangt, zudem low-budget.

Und jetzt mal wieder was fuers Auge:

(http://abload.de/img/tb177hu0n.jpg) (http://abload.de/image.php?img=tb177hu0n.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 23. Januar 2015, 07:16:18
Eigentlich haette ich schreiben sollen,

die beiden drei letzten Bikes haben da handwerklich schon einiges mehr abverlangt, zudem low-budget. Denn die SR von TW iss ja auch nicht schlecht.  ;}

(http://abload.de/img/tb18k9uny.jpg) (http://abload.de/image.php?img=tb18k9uny.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 12. Februar 2015, 01:39:53
Solche Reifen habe ich so noch nie auf einem Motorrad (vorne) gesehen
(http://up.picr.de/20964580kk.jpg)

Quelle:
http://www.bikersnews.de/motorrad/reisen/ride+thailand_1411.html (http://www.bikersnews.de/motorrad/reisen/ride+thailand_1411.html)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 13. Februar 2015, 10:04:19
Am besten gefaellt mir noch die Satteltasche.

(http://abload.de/img/thai....hguif.jpg) (http://abload.de/image.php?img=thai....hguif.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 13. Februar 2015, 12:45:09
.
KeeWay SuperLight 200

(http://up.picr.de/20976532ub.jpg)

(http://up.picr.de/20976533ag.jpg)

(http://up.picr.de/20976536wb.jpg)

(http://up.picr.de/20976542wo.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 14. Februar 2015, 07:31:45
BSA Club Rayong        ;}   C--

(http://abload.de/img/bsathaiurpe3.jpg) (http://abload.de/image.php?img=bsathaiurpe3.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 15. Februar 2015, 06:30:59


(http://abload.de/img/bsathai2muose.jpg) (http://abload.de/image.php?img=bsathai2muose.jpg)

(http://abload.de/img/bsathai4dwqlo.jpg) (http://abload.de/image.php?img=bsathai4dwqlo.jpg)

(http://abload.de/img/ridecpuq4.jpg) (http://abload.de/image.php?img=ridecpuq4.jpg)

(http://abload.de/img/bsathai12gqom.jpg) (http://abload.de/image.php?img=bsathai12gqom.jpg)

(http://abload.de/img/bsathai5g2pml.jpg) (http://abload.de/image.php?img=bsathai5g2pml.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 16. Februar 2015, 18:13:11
Die gechoppten Honda Cups kommen so langsam auch in Vientiane in Mode.

(http://abload.de/img/img_22595hsdd.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_22595hsdd.jpg)

(http://abload.de/img/img_2262p1s8k.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_2262p1s8k.jpg)

Eigentlich schade um's abgeflexte Schutzblech, aber:  Vernuenftig ist wie tot. Nur vorher.  ]-[

(http://abload.de/img/img_2257tks6f.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_2257tks6f.jpg)


Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 03. März 2015, 19:23:32
Zongshen Ryuka125 [Bobber] 

(http://up.picr.de/21168045me.jpg)

(http://up.picr.de/21168047nh.jpg)

(http://up.picr.de/21168048oc.jpg)

(http://up.picr.de/21168046uh.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 03. März 2015, 20:13:22
 >:(

Schlimmer gehts immer

 :)

(http://abload.de/img/img_2327ytu0v.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_2327ytu0v.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 03. März 2015, 20:21:40
 

8)

(http://abload.de/img/mopeds1kcuru.jpg) (http://abload.de/image.php?img=mopeds1kcuru.jpg)

(http://abload.de/img/mopeds0pu7o.jpg) (http://abload.de/image.php?img=mopeds0pu7o.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 03. März 2015, 21:44:59
(http://abload.de/img/mopeds3r3s96.jpg) (http://abload.de/image.php?img=mopeds3r3s96.jpg)

Tsztsz, schon wieder ein Foto von der Forensoftware aufgesaugt  ]-[.

(http://abload.de/img/mopeds2drs5r.jpg) (http://abload.de/image.php?img=mopeds2drs5r.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 06. März 2015, 13:56:16
(http://abload.de/img/indian1ekse8.jpg) (http://abload.de/image.php?img=indian1ekse8.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 31. März 2015, 21:37:44
sehr schön... {*

(http://up.picr.de/21447176px.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 08. April 2015, 20:30:28
(http://up.picr.de/21531151ld.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: malakor am 10. April 2015, 16:27:51
Ausstellung im Central Phuket

(http://up.picr.de/21547143ql.jpg)


(http://up.picr.de/21547144fc.jpg)


(http://up.picr.de/21547145se.jpg)


Stolzer Preis:   THB 1.100.000
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Helli am 10. April 2015, 16:44:00
(http://up.picr.de/21531151ld.jpg)
Wo kommt denn jetzt der TÜV-Stempel hin?
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: samuispezi am 10. April 2015, 20:42:50
An dem Gasgriff, oder an die Vorderradbremse. ;]


Samuispezi }}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: somwang am 11. April 2015, 10:22:11
Ich hab da zwar noch nicht drauf geachtet, aber gibts in Thailand auch TÜV-Stempel ?  C--
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Helli am 11. April 2015, 13:35:11
Ich hab da zwar noch nicht drauf geachtet, aber gibts in Thailand auch TÜV-Stempel ?  C--
TÜV-Stempel mit Sicherheit noch nicht, obwohl der TÜV-Rheinland hier im Land sehr aktiv ist.
Als ich im Januar meine Kfz.-Steuer bezahlt habe wurde mir aber wieder angedeutet, dass ich
im nächsten Jahr vorher gegenüber der Straßenverkehrsbehörde eine technische Überprüfung
meines Fahrzeugs machen soll. Das haben sie mir im vorigen Jahr auch schon vergeblich gesagt.
Mein Pickup ist knapp 6 Jahre alt und wird optisch und technisch gepflegt!
Also, es gibt so etwas ähnliches wie einen TÜV. Ich weiß aber nicht, inwieweit da eine Verpflichtung
dahinter steht (abgesehen von den Eigenheiten der jeweiligen Behörde und den Fähigkeiten der
dort herumstehenden "Prüfern").
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: malakor am 11. April 2015, 13:56:19
Ich war letzte Woche mit meinem Wagen, 7 Jahre, beim sog. TUEV, eine kleine unscheinbare Werkstatt.
Ohne diese Bescheinigung kann man die Steuer nicht bezahlen und bekommt die Plakette nicht.

Dauer 5 Minuean, Reifen, Licht, Bremsen, 200 THB.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: dart am 11. April 2015, 14:05:23
Jup, wir haben so eine Werkstatt auch in der Nähe, das Gleiche gilt auch für Mopeds.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: somwang am 11. April 2015, 16:36:00
Danke, wieder was dazugelernt. Die Chopper sind ja schön anzuschauen, aber ich glaub für mich tuts auch eine Honda dream  ;D , aber träumen darf man ja...  8)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 11. April 2015, 18:11:09
Die techn. Überprüfung wird nur von Werkstätten mit diesem Zeichen anerkannt:

(http://666kb.com/i/cxowh1n4qnvb8nidr.jpg)

Das sind private Garagen, welche davon leben, dass sie auch die Versicherungspolice abschliessen dürfen. (Ein Schelm, wer Böses dabei denkt)

ตรอ / to-ro-o (https://www.google.co.th/search?q=%E0%B8%95%E0%B8%A3%E0%B8%AD&biw=1366&bih=623&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=3f0oVeLVMYO8adPtgfgD&ved=0CBsQsAQ#imgrc=_)
 
LG TW
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 12. April 2015, 02:23:56
(http://up.picr.de/21562319dh.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 12. April 2015, 21:31:16
(http://abload.de/img/fftuevgju8r.jpg) (http://abload.de/image.php?img=fftuevgju8r.jpg)

(http://abload.de/img/fftuev27gueg.jpg) (http://abload.de/image.php?img=fftuev27gueg.jpg)


(http://abload.de/img/thaibikelsusb.jpg) (http://abload.de/image.php?img=thaibikelsusb.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: dart am 12. April 2015, 22:06:29
Der Chopper ist goil. C--

Das Bild habe ich mir gleich mal runtergeladen.

Sorry, kurzes OT: Wer auf Twitter unterwegs ist, sollte diesem humorvollen, kompetenten John Le Fevre besser mal folgen...der ist  ;}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Burianer am 12. April 2015, 22:10:50
 ??? schiene, ich moechte   nicht, dass mir das Hinterrad den Ars,,,Hinter poliert  {+
Wahnsinn  :]

Ich  moechte allerdings nicht wissen , wie sich diese Mortorbikes auf loecherigen Strassen verhalten  {;\     Der Abstand von vordren rad zur Mitte laesst mich da  erhebliche statistische  Zweiflen aufkommen.
Gut, dass das nicht mein big C    sorry  , mein Big Dummkopf ist  {+ Mit diesen Gefaeherten wuerde ich noch nichtmal bis zur naechsetn Tanke fahren  {;
Aber , die sind so  :]   
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: namtok am 13. April 2015, 02:33:23
Zitat
Ich weiß aber nicht, inwieweit da eine Verpflichtung
dahinter steht (abgesehen von den Eigenheiten der jeweiligen Behörde und den Fähigkeiten der
dort herumstehenden "Prüfern").

Motorräder brauchen ab dem 5. Jahr und Autos ab dem 7. Jahr die "TÜV - Bescheinigung" für die jährliche Steuer !

Kosten dafür: immer noch 60 Baht fürs Motorrad und  200 Baht fürs Auto. Das "Mindestprogramm" besteht im Abrubbeln der Fahrgestellnummer, hatte aber auch schon Abgas - und Bremsentest erlebt.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Helli am 13. April 2015, 15:39:16
Motorräder brauchen ab dem 5. Jahr und Autos ab dem 7. Jahr die "TÜV - Bescheinigung" für die jährliche Steuer!
Kosten dafür: immer noch 60 Baht fürs Motorrad und  200 Baht fürs Auto. Das "Mindestprogramm" besteht im Abrubbeln der Fahrgestellnummer, hatte aber auch schon Abgas - und Bremsentest erlebt.
Erstaunlich, dass es trotzdem noch so oft "plötzliches Bremsversagen" besonders bei Bussen gibt - oder müssen die da nicht hin?
Wenn man oft unterwegs ist und sieht, was da alles auf der Straße rumfährt, darf allerdings die Frage gestattet sein, wieso trotz dieser "Prüfung" so viel Schrott unterwegs ist.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 13. April 2015, 15:57:52
@Helli

Also ich helfe manchmal einem Bekannten aus, der eine kleine Autovermietung betreibt, indem ich die Autos zum "TÜV" oder Werkstatt fahre.

Ich habe weder dort noch da jemals ein Gerät zur Prüfung des Siedepunkts der Bremsflüssigkeit gesehen und ohne ausdrücklichen Auftrag (und nicht ohne verwunderten Blick) wird auch keine Bremsflüssigkeit gewechselt.

Würde oftmaliges "plötzliches Bremsversagen" erklären.

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Helli am 13. April 2015, 17:31:59
Ich habe weder dort noch da jemals ein Gerät zur Prüfung des Siedepunkts der Bremsflüssigkeit gesehen und ohne ausdrücklichen Auftrag (und nicht ohne verwunderten Blick) wird auch keine Bremsflüssigkeit gewechselt.
Würde oftmaliges "plötzliches Bremsversagen" erklären.
Jetzt muss ich vielleicht mal dumm fragen. Ich bringe meinen Toyota-Pickup zu den vorgegebenen Wartungsintervallen in die Toyota-Werkstatt. Das sog. Serviceheft kann ich ja selbst nicht lesen - hat mich bisher aber auch noch nicht interessiert. Ist da nicht auch ein Wechsel der Bremsflüssigkeit ab und zu "vorgeschrieben"?
Von wegen Bremsversagen: Reisebusse und LKW haben aber keine Bremsflüssigkeit! Die haben Druckluftbremsen!
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 13. April 2015, 22:54:44
Von wegen Bremsversagen: Reisebusse und LKW haben aber keine Bremsflüssigkeit! Die haben Druckluftbremsen!

Da wäre ich mir nicht 100%ig sicher:
Zitat
LKW bis etwa 7,5 t Gesamtgewicht verfügen häufig über gemischte Systeme (Flüssigkeitsbremse mit Betätigung durch Druckluft).

Quelle: Wiki

Und beim Improvisationstalent unserer Gastgeber würde ich mich nicht unbedingt auf eine Variante festlegen.

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: vicko am 15. April 2015, 18:58:56
Jetzt muss ich vielleicht mal dumm fragen. Ich bringe meinen Toyota-Pickup zu den vorgegebenen Wartungsintervallen in die Toyota-Werkstatt. Das sog. Serviceheft kann ich ja selbst nicht lesen - hat mich bisher aber auch noch nicht interessiert. Ist da nicht auch ein Wechsel der Bremsflüssigkeit ab und zu "vorgeschrieben"?

In Germania alle 15.000 Km Brems-, und Kupplungsflüssigkeit erneuern lt. Wartungsplan (Deawoo/Chevrolet)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Helli am 15. April 2015, 19:17:14
In Germania alle 15.000 Km Brems-, und Kupplungsflüssigkeit erneuern lt. Wartungsplan (Deawoo/Chevrolet)
Wieder etwas gelernt. Früher, als ich noch selbst am Auto rumbasteln konnte, waren das zwei verschiedene Flüssigkeiten. Kupplung war normales Hydrauliköl (wie für den Bremskraftverstärker und die Lenkhilfe), Bremse war extra Brühe, hat auch anders gerochen.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 15. April 2015, 19:35:29
Freunde der technischen Ueberwachung  , Lenkhilfen- und Bremsfuessigkeitsproblematik  {+ , hier geht's um was anderes  8)

(http://abload.de/img/big-bikes-001tjbel.jpg) (http://abload.de/image.php?img=big-bikes-001tjbel.jpg)

(http://abload.de/img/big-bikes-002cnx5c.jpg) (http://abload.de/image.php?img=big-bikes-002cnx5c.jpg)

(http://abload.de/img/big-bikes-006nql1k.jpg) (http://abload.de/image.php?img=big-bikes-006nql1k.jpg)

(http://abload.de/img/big-bikes-009s5l5q.jpg) (http://abload.de/image.php?img=big-bikes-009s5l5q.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Helli am 15. April 2015, 19:41:17
Und beim Improvisationstalent unserer Gastgeber würde ich mich nicht unbedingt auf eine Variante festlegen.
Sind diese Koffer (besonders die Busse) hier denn so anders ausgestattet als in Europa?
Eine komplett gemischte Anlage.
Oft bei größeren Bussen, an der Vorderachse ein Hydraulik-System. Die deutlich kleineren Bremszylinder in den Vorderrädern ermöglichen einen doch spürbar größeren Radeinschlag, der Bus kann engere Kurven fahren.
An der Hinterachse ein reines Druckluftsystem, ist robuster und billiger und Einschlagwinkel interessieren nicht, bzw. sind bei einer "mitlenkenden" Nachlaufachse so gering, dass keine besondere Notwendigkeit besteht.
Dauerbremsanlage (DBA)
Dauerbremsanlage oder Dauerbremse ist ein Oberbegriff für die sogenannten verschleißfreien Bremsen. Diese sollen die BBA entlasten. Vorgeschrieben sind DBA bei LKW ab 9 t zGM oder KOM ab 5,5 t zGM. Typische Vertreter der DBA sind Staudruckbremsen oder Retarder. Heute eingebaute DBA sind im Regelfall ins Antiblockiersystem (ABS) integriert, sodass ein Blockieren der Hinterachse verhindert wird, aber dennoch ist ein Überbremsen bei einigen DBA möglich, wenn die Betätigungseinrichtung der DBA zu schnell auf den maximalen Wirkungsgrad geschaltet wird.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Helli am 15. April 2015, 19:44:15
Freunde der technischen Ueberwachung und Bremsfuessigkeitsproblematik  {+ , hier geht's um was anderes  8)
Ach so, ein dickes Bike hat keine Bremsen. }}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 15. April 2015, 19:47:22
Umso dicker, desto Hydraulik.    ;}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: vicko am 15. April 2015, 20:41:32
Freunde der technischen Ueberwachung  , Lenkhilfen- und Bremsfuessigkeitsproblematik  {+ , hier geht's um was anderes  8)
(http://abload.de/img/big-bikes-009s5l5q.jpg) (http://abload.de/image.php?img=big-bikes-009s5l5q.jpg)

Das Foto ist selbsterklärend, um was es wirklich geht... :D :D :D
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 15. April 2015, 21:18:44
Vicko, aber die anderen drei Bilder weglassen und selbst nix zum Thema beitragen? Typischer Ignorant ,oder gar TUEV- Fach- Beamter?   ;D

Thema: Motorräder/Chopper in Thailand

(http://abload.de/img/img_3876n9o6n.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_3876n9o6n.jpg)

Ist doch nicht schwer.

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Helli am 15. April 2015, 22:00:11
Das Foto ist selbsterklärend, um was es wirklich geht... :D :D :D
Ist ja auch wirklich schön anzuschauen und gehört wohl auch irgendwie zusammen! }}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 15. April 2015, 22:15:06
Super Beitrag, agree  {* {* {*

aber warum tut nicht ein Jeder bittebittebitte auch nur ein einziges Foto an seinen jeweiligen Text anhaengen???

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 17. April 2015, 21:20:22
Triumph hatte ich noch keine, dafuer eine Norton Commando 850. Bonevilles sind hier zu erstaunlich guenstigen Preisen zu erwerben, bisher noch ein noch unerfuellter Traum.

(http://abload.de/img/triumph1jaktg.jpg) (http://abload.de/image.php?img=triumph1jaktg.jpg)

(http://abload.de/img/triumph48askf.jpg) (http://abload.de/image.php?img=triumph48askf.jpg)

(http://abload.de/img/triumph3j5ss8.jpg) (http://abload.de/image.php?img=triumph3j5ss8.jpg)

(http://abload.de/img/triumph5sisxs.jpg) (http://abload.de/image.php?img=triumph5sisxs.jpg)

vicko, keep cool  }{  }{  }{

(http://abload.de/img/triumph2j3sj6.jpg) (http://abload.de/image.php?img=triumph2j3sj6.jpg)



(http://abload.de/img/triumphhqj3t.jpg) (http://abload.de/image.php?img=triumphhqj3t.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 25. April 2015, 05:35:13
Auf Facebook gefunden:

คุณคิดยังไงกับภาพนี้คับ...   :D

(Was denkst du dir bei diesem Bild?)

(http://666kb.com/i/cy2kft4mraalvohwe.jpg)

LG TW
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: rampo am 25. April 2015, 08:59:36
Man kann scho Bloed sein nur man muss sich halt zu Helfen wissen .

Und der hots G,wusst .

Fg.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 25. April 2015, 12:28:03
@ rampo

Gell das wär' was für deinen Buben > Mit Schnell-Docking-System > Für Schule, Freizeit und Farm!  C--
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 14. Mai 2015, 00:08:20
alte DDR MZ

(http://up.picr.de/21897768ua.jpg)

(http://up.picr.de/21897769ss.jpg)

(http://up.picr.de/21897770oi.jpg)

(http://up.picr.de/21897771lr.jpg)

(http://up.picr.de/21897773mx.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 16. Mai 2015, 09:01:45
Noch ein MZ Motorrad

(http://up.picr.de/21922015rt.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 22. Mai 2015, 18:44:12
Schiene, vielleicht kennste das Modell ja noch aus jungen Jahren.

Meine 250er MZ-ES (Eisenschwein) mit Transport-Seitenwagen (Kartoffelkiste), Baujahr '62,  steht schon seit Jahren zerlegt und auf eine Europalette gepackt abholbereit zwischen Porto und Lissabon.

Mal sehen, wann sie auf den Weg nach hier geht,  fuer die hiesigen Schlaglochpisten waere das Ding jedenfalls ueberaus geeignet, Stollenreifen ist hinten auch schon drauf.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________




(http://abload.de/img/thaichopper2nut8.jpg) (http://abload.de/image.php?img=thaichopper2nut8.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 22. Mai 2015, 21:13:19
Schiene, vielleicht kennste das Modell ja noch aus jungen Jahren.

Ja die kenne ich noch sehr gut.Ich hatte ab 1982 eine MZ TS 150 welche sehr gut fuhr.

(http://www.mz-und-simson.de/mz/bilder/MZ-TS150%20(1982).jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 14. Juni 2015, 03:17:13
(http://up.picr.de/22228737ld.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 24. Juli 2015, 00:04:16
Wurde beim Mopedhändler für 60.000 Bath angeboten.

(http://up.picr.de/22618358ef.jpg)

(http://up.picr.de/22618359sm.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Kern am 24. Juli 2015, 07:31:30
Wurde beim Mopedhändler für 60.000 Bath angeboten.

(http://up.picr.de/22618359sm.jpg)

 ???

Ich tät meine Frau nicht so billig hergeben.
Schiene/Uwe, dat sach ich Deiner Somlak, wat Du für komische "Geschäfte" machst.  {;
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 24. Juli 2015, 07:41:02
Achim,das ist doch meine neue Methode um an Geld zu kommen.Verkaufen denn sie kommt immer wieder zurück  :-X C--
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 24. Juli 2015, 09:01:29
Fuer mich sieht das Keeway aus wie gewollt und nicht gekonnt  :(.

Was mir hingegen sehr gut gefaellt, ist die Stallions Centaur, ist aber eher sowas wie ein Caferacer und kein Moechtegernchopper.

Habe die letzte Woche erstmals in Nong Khai gesehen, kostet dort beim Haendler 65.000baht, made in Thailand und der Motor soll aus China kommen.

Mit Plastikbuerzel anstatt der Hoeckersitzbank gefaellt mir das Ding noch besser, hat aber leider nur 150ccm.

https://www.google.com/search?q=stallions+centaur&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0CCAQsARqFQoTCNbuoJDU8sYCFcKTlAod450JDw&biw=1366&bih=696
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 24. Juli 2015, 10:24:53
@jorges

Stallion Centaur: optisch recht nett, aber kannst du dir Uwe darauf vorstellen? Der sitzt da drauf wie der sprichwörtliche "Affe am Schleifstein" bei seiner Länge.

Und mit der Keeway hast du recht, lahmarschig und anfällig dem Vernehmen nach.

Ausserdem gibts bei (teil-) chinesischen Zweirädern immer wieder Probleme mit der Ersatzteilversorgung.

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 24. Juli 2015, 21:11:26
Etwas groesser als schiene's jetziges Krad duerfte die Stallions schon sein, aber er soll sie ja nicht kaufen. Mir gefaellt halt die Optik, nettes Einsteigerbike  ;}.

Wenn mal jemand was hoert, wo eine SR400 guenstig angeboten wird, bitte benachrichtigt mich per PN.


Hardcore Chopper:
(http://abload.de/img/extremechopperogseh.jpg) (http://abload.de/image.php?img=extremechopperogseh.jpg)


Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 28. Juli 2015, 08:06:12
Stand in Kanchanaburi am Hotel

(http://up.picr.de/22661768rg.jpg)

(http://up.picr.de/22661769ed.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: samurai am 28. Juli 2015, 14:30:33
Wer kennt sich aus?
Die alten 70 cc Hondas brauchen kein Buch / Schild. Ausserdem darf unter 90 cc von 15-17 jährigen gefahren dürfen.
Sind die Führerscheinpflichtig? Hab nix dazu im Net gefunden ???
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: namdock am 28. Juli 2015, 17:49:57

Mit 15 Jahren kann man den Bikeführerschein machen und darf alle Motorräder (ohne Begrenzung)  fahren.

mfg

Dieter
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 28. Juli 2015, 18:03:06
Zitat
Mit 15 Jahren kann man den Bikeführerschein machen und darf alle Motorräder (ohne Begrenzung)  fahren. .

sorry aber das ist totaler Farang Schwachsinn !



Rolf , selbstverständlich müssen die einen FS machen .

Die bekommen , bis sie die Altersgrenze erreicht haben

einen FS worin steht , daß sie nicht mehr als 90 ccm fahren

dürfen . Da aber schon 10 Jährige hier im Land mit ner neuen

125 ccm herumfahren und nicht gestoppt werden , schlage ich

vor die Mopeds zu beschlagnahmen ... vielleicht zeigt das ja dann

Wirkung !
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: rampo am 28. Juli 2015, 19:18:34
Der Soh hat ihn erst vor kurzen gemacht 16 Jahre  bis 125 ccm.

Ab 18  ueber 125ccm  , nur das problem  er hat eine mit 150 ccm das wir nicht wusten .

Fg.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 16. August 2015, 11:34:10
.

Honda C90 - Jg. 57 - Motor 110- 22.900 THB 

(http://666kb.com/i/d19dnexlnlfqjm2fl.jpg)
(http://666kb.com/i/d19dnt6yufo2wta6p.jpg)
(http://666kb.com/i/d19do5pdwcnhib175.jpg)

Bike steht in Nonthaburi
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 16. August 2015, 11:38:29
@TW

Tschuldigung, SICHER Honda?

Auf dem Motordeckel steht "LIFAN"

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: karl am 16. August 2015, 12:16:34
1957 gab es noch keine Lifan Motorräder !
das Gestell mag ein Honda sein, der Lifan Motor wurde vermutlich erst kürzlich drangebaut.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 16. August 2015, 13:09:50
Nau jo, steht eh irgendwie eh da:

Honda C90 - Jg. 57 - Motor 110  

Welcher 110er Motor das ist, hat der Verkaeufer nicht geschrieben, ist aber eh mehr od. weniger ersichtlich: Lifan!   :)

Hab' das auch nur abgeschrieben (ความผิดของผม)   :P

(http://666kb.com/i/d19fti7a7sqlu9wxq.jpg)

So, hab' jetzt ein wenig "nachgewassert":  Eine C90 aus '57 gibt's ueberhaupt nicht, denn die wurden erst 1966 bis 1980+ gebaut!
Aelteste Modell ist die C100 (1958–1967)

Thai halt - Was soll's!?  {--
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 16. August 2015, 13:37:36
@TW

Nau jo, trotzdem ein nettes Ding (allerdings nur zum Anschauen)  [-]

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: namtok am 16. August 2015, 19:15:14
Des Rätsels Lösung dürfte sein :

ขาดต่อป๊ 57  :   Für das (Thai Jahr 25) 57 fehlt die jährliche Steuer und Versicherung



Thai halt

Wobei mir auch zuerst ein Fehler unterlaufen ist, beim ersten Hinschauen fälschlicherweise ขาต่อ - also 57 weiterverkauft gelesen hatte, meine bessere Hälfte meinte nur trocken "Farang halt"  {--
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 16. August 2015, 20:38:12
Muss zugeben, ich hab' "auf die Geschwinde" nur PI 57 gelesen.
Weil es halt in Verkaufsanzeigen so gebraeuchlich ist, dass man das Bj. angibt, war ich diesbezueglich beim Lesen schlampig! (http://smiles.kolobok.us/mini/blush_mini.gif)

Farang, 28 Jahre thaigeschaedigt halt!  ;D

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 20. August 2015, 08:13:16
Klein aber fein - gesehen in Sangkhla Buri

(http://up.picr.de/22869868ml.jpg)

(http://up.picr.de/22869869ur.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 30. August 2015, 14:55:45
(http://up.picr.de/22962554mb.jpg)(http://up.picr.de/22962560fy.jpg)

(http://up.picr.de/22962553ov.jpg)(http://up.picr.de/22962558pv.jpg)

(http://up.picr.de/22962556ji.jpg)(http://up.picr.de/22962557iq.jpg)

(http://up.picr.de/22962559ir.jpg)(http://up.picr.de/22962555ep.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: tigersunny69 am 05. September 2015, 02:32:48
ich bin ja nur 2 Monate im Jahr in Thailand, aber ich will mir trotzdem dort ein kleines Bike zulegen. Es soll erstmal eine von diesen der Marke Keeway werden. Und jetzt bitte nicht lästern - später wird es schon noch eine oder mehrere Nummern größer. Jetzt geht es mir erstmal nur darum damit zum Bäcker zu fahren und jemanden zu haben mit den man(n) über seine Probleme sprechen kann. Da mein Mäuschen (obwohl Sie das hunderprozentige Gegenteil beschwört) kein Moped mit Gangschaltung fahren kann ist es gewiss dass mein Schätzchen ausnahmsweise nur mir alleine gehört. Das kann ich ansonsten noch nicht mal von meinen Shorts in Größe XL behaupten. Hat jemand von euch Erfahrung mit Bikes von Keeway? Wie sieht es mit der Sitzhöhe aus, ich kann (zumindest horizontal) schon ein paar Zentimeter mehr mein Eigen nennen.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 05. September 2015, 02:45:54
hier noch etwas zur Keeway
http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=13644.msg1183906#msg1183906 (http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=13644.msg1183906#msg1183906)

Member @thedi hat sich ja eine größer gekauft und hier berichtet.Kann es nur nicht finden..
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 05. September 2015, 03:13:51
Member @thedi hat sich ja eine größer gekauft und hier berichtet.Kann es nur nicht finden..

hier der Link
http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=14181.0 (http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=14181.0)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 05. September 2015, 19:54:48
Klein aber fein - gesehen in Sangkhla Buri

(http://up.picr.de/22869868ml.jpg)

(http://up.picr.de/22869869ur.jpg)



Honda Chaly, das asiatische Gegenstueck zur in Europa verkauften Honda Dax und Monkey.

Ein Kumpel aus Vientiane hat eine Chaly restauriert und einfach einen 110er Lifan Motor reingehaengt, passt genau.

Kann man schon was draus machen ...

(http://abload.de/img/chaly6luoq.jpg) (http://abload.de/image.php?img=chaly6luoq.jpg)

(http://abload.de/img/chaly1n5ugk.jpg) (http://abload.de/image.php?img=chaly1n5ugk.jpg)

(http://abload.de/img/chaly2e9uiz.jpg) (http://abload.de/image.php?img=chaly2e9uiz.jpg)

(http://abload.de/img/chaly3f6uok.jpg) (http://abload.de/image.php?img=chaly3f6uok.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 06. September 2015, 08:41:16
.

(http://up.picr.de/23028046ix.jpg)(http://up.picr.de/23028047ye.jpg)
(http://up.picr.de/23028048ak.jpg)(http://up.picr.de/23028061wx.jpg)
(http://up.picr.de/23028050sh.jpg)(http://up.picr.de/23028051jk.jpg)
(http://up.picr.de/23028052us.jpg)(http://up.picr.de/23028053hv.jpg)(http://up.picr.de/23028049yz.jpg)



Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: udo50 am 06. September 2015, 17:12:32
Sei gegrüßt Teiger Wutz

  Die Maschine in deinem vorigen Post scheint eine umgebaute Honda Custom 400cc zu sein.

  habe ich 25 Jahre in TH gefahren. davon 20 Jahre nur im Urlaub. Super Krad ;} ;} ;}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 06. September 2015, 18:51:45
Udo, was du meinst, ist die Honda 400 Steed.

Umgebaute,   vermeintlich   optisch getunte  Vehikel  bezeichnet man als "custumized / custom".

Die Steed ist sicherlich ein zuverlaessiges Moped, nur der riesige Kuehler schreckt mich immer wieder ab.

habe ich 25 Jahre in TH gefahren. davon 20 Jahre nur im Urlaub.

Bilder?
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: udo50 am 06. September 2015, 19:00:16
Das Bild ist eine Repro.   Ursprünglich aufgenommen   vor ca 26 Jahren in Rayong

     (http://up.picr.de/23032122xq.jpg)




Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: udo50 am 06. September 2015, 19:05:23
Zu der Zeithat meine Gattin sich auch noch getraut damit zu fahren.   Es war devinitiv eine Custom und keine Steed

  WAHR JA NOCH JUNG  :-* :-* ;) :-)

     (http://up.picr.de/23032173re.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 06. September 2015, 19:10:06
Das Bild ist eine Repro.   Ursprünglich aufgenommen   vor ca 26 Jahren in Rayong

     (http://up.picr.de/23032122xq.jpg)


Naja, was der Kuehler verunglimpft, macht der Fahrer wieder wett.  ;)  }}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: udo50 am 06. September 2015, 19:17:08
Habe doch noch ein Bild gefunden vom Urlaub im Seebad 2007 .Auf dem Bild ist die Typenbezeichnung zu erkennen.

(http://up.picr.de/23032347ft.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 06. September 2015, 19:47:27
Also eine CM 400 C (Custom), das "Custom", als Zusatzbezeichnung fuer Softchopper Ausfuehrung, gab's bei Kawasaki auch schon.

Was mich verwundert, bei Wikipedia wird die CM 400, ob nun A, C, E, oder T,  als Luftgekuehlt bezeichnet.

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=7&cad=rja&uact=8&ved=0CDMQFjAGahUKEwirx4jNtuLHAhXUC44KHQ6-A20&url=https%3A%2F%2Fen.wikipedia.org%2Fwiki%2FHonda_CM400&usg=AFQjCNERT5nsA-CZPml9gDDU9lam2_2k0w
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 12. September 2015, 02:56:26
Irgendwo in Bangkok gesehen.....

(http://up.picr.de/23084844hi.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 14. September 2015, 01:39:29
Honda CB250

(http://up.picr.de/23105061oc.jpg) (http://up.picr.de/23105064qj.jpg)

(http://up.picr.de/23105069fg.jpg) (http://up.picr.de/23105072wg.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 18. September 2015, 11:01:17
.

(http://up.picr.de/23144187bh.jpg)

(http://up.picr.de/23144188ta.jpg)

(http://up.picr.de/23144189ga.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Expat Charly am 18. September 2015, 11:12:04
Hallo Teiger Wutz,

willst Du Dich mit diesen Fahrzeugen auch noch fortbewegen nach Überschreiten des 70. Lebensjahrs? Ein Kollege von mir im gleichen Alter wie ich (Jahrgang 1942) ist kürzlich verunfallt und erlitt einen Oberschenkelhalsbruch, der im hiesigen Krankenhaus mittels OP behoben werden musste. In jüngster Zeit bevorzuge ich aus diesem Grund doch lieber das Auto anstelle eines Zweirads.

Freundliche Grüße
Charly
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 18. September 2015, 11:17:36
Keeway RKV200

(http://up.picr.de/23144201pa.jpg)(http://up.picr.de/23144202oi.jpg)
(http://up.picr.de/23144203gx.jpg)(http://up.picr.de/23144204aw.jpg)
(http://up.picr.de/23144208py.jpg)(http://up.picr.de/23144209wt.jpg)

Das Bike steht dzt. zum Verkauf!  INFO (http://up.picr.de/23144211hv.png)


LG TW
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: hanni am 18. September 2015, 11:26:46
hi, fuer die Freunde der "Zweiraeder", sicher gut zu erklaeren:

Habe internationalen/nationalen Fuehrerschein (Klasse 3 KFZ): Der beinhaltet KFZ bis 7.5 To: Frage kann ich hier auch LKW dieser Groesse fahren?
Jetzt zur eigentlichen Frage: Er beinhaltet auch die Fahrerlaubnis: Zweiraeder bis 125 ccm. Kann ich damit jetzt auch "Mopeds/Leichtkraftraeder" dieser Groessenordnung fahren?

Oder muss ich diese Fuehrerscheine erst auf TH umschreiben lassen? Und dann auch fuer "Zweirad" getrennt?Oder berechtigt nur die Umschreibung (KFZ) in TH, weiterhin "Moped bis 125 ccm" zu fahren?
Oder muss er NEU gemacht werden nur fuer "Zweiraeder"? Sind die dann auch unterschiedlich "Staerken od. sonstwie begrenzt"?

Gern hoere ich eure Meinungen,Tips etc.

Gruesse H.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: carsten1 am 18. September 2015, 11:35:07
Ist ganz einfach:
Klasse 3 gibt es nicht mehr, auf die alten FS wird heutzutage auch kein internationaler mehr ausgestellt.
Du dürftest nach heutigen Klassen (Bestands-Schutz) folgende Klassen haben: B, BE, C1, C1E. Wenn die Klasse A nicht explizit im FS eingetragen ist, und dann auch im internationalen nicht extra drin ist, musst Du den Motorradführerschein in Thailand machen, er wird NICHT umgeschrieben. Nur der Auto-Führerschein. Wenn die Klasse A bei Dir enthalten ist (ganz ganz alte Klasse-3-FS aus DE), dann wird Motorrad auch umgeschrieben.
Die Definition der Klasse 3 (ist überhaupt anders, als Du geschrieben hast) interessiert in Thailand niemand.

Thailand unterscheidet (noch) nicht zwischen kleinen und grossen Motorrädern, auch für ein Kleinmotorrad ist in Thailand ein Motorrad-FS notwendig.
Thailändische LKW-Führerscheine werden für Ausländer, zumindest Farangs, nicht ausgestellt. Mit dem Auto-FS dürfen aber neben PKW's auch Pick-Up's und Minibusse gefahren werden.

Ergänzung:
Zum Thema Gültigkeit der Führerscheine:
DE-Führeschein ist in Thailand ungültig
internationaler Führerschein ist in Thailand nur dann gültig, wenn er nach dem Genfer Abkommen ausgestellt ist. Dieser int. FS ist nur ein Jahr gültig und darf in Thailand nur in den ersten 6 Monaten eines längeren Aufenthalts benutzt werden.

Das sind die Regeln, die Polizei akzeptiert bei Kontrollen auch oft den nationalen FS, sofern es der Karten-FS ist. Was aber die Versicherung tut, bei einem Unfall o.ä. steht auf einem anderen Blatt, auch die Versicherung des unfallverursachenden Gegners. .
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Kern am 18. September 2015, 12:31:31
Habe internationalen/nationalen Fuehrerschein (Klasse 3 KFZ): Der beinhaltet KFZ bis 7.5 To: Frage kann ich hier auch LKW dieser Groesse fahren?

In Thailand dürfen Farangs offiziell keine LKWs fahren.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: hanni am 18. September 2015, 13:09:05
internationaler Führerschein ist in Thailand nur dann gültig, wenn er nach dem Genfer Abkommen ausgestellt ist. Dieser int. FS ist nur ein Jahr gültig und darf in Thailand nur in den ersten 6 Monaten eines längeren Aufenthalts benutzt werden.

Carsten Danke fuer deine Antwort, aber : neuerdings ist der internationale Fuehrerschein aus D 3 Jahre gueltig, ist es jetzt fuer mich in Verbindung mit dem nationalen FS, somit ohne erneute Fahrpruefung, trotz der 3 jaehrigen Gueltigkeit, nicht mehr moeglich darauf Auto zu fahren. Bin jetzt schon damit 1,5 Jahre hier, von den 3 Jahren??  Somit haette ich ja noch weitere 1,5 Jahre darauf, bevor ich umschreiben lassen wuerde?

Gruesse H.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: uwelong am 18. September 2015, 14:06:21
Somit haette ich ja noch weitere 1,5 Jahre darauf, bevor ich umschreiben lassen wuerde?

Hanni,
du kannst mit dem Int. Führerschein nur 3 Monate(andere meinen 6 Monate) in TH fahren!
Auf jeden Fall zeitlich begrenzt!

(Aber, wir haben auch einen "Führerschein thread"!
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 18. September 2015, 14:08:18
Und lass die alte Pappe nicht umschreiben ,

denn sonst darfst Du in D auch keinen 7 Tonner mehr fahren
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Lerche3 am 18. September 2015, 14:19:34
Hallo
Nach dem thailändischen Gesetz gilt im Übrigen auch, wer sich länger als 2 Monate ununterbrochen in Thailand aufhält, ist verpflichtet eine thailändische Fahrerlaubnis zu haben.

Quelle: wochenwitz.com/kolumnen/rechtskolumne-marcus-scholz/58886-fahren-in-thailand--der-thailaendische-fuehrerschein.html
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: hanni am 18. September 2015, 14:33:08
hi, danke euch sorry OT hier

Gruss noch H.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 18. September 2015, 15:06:06
Zitat von: hanni
hi, danke euch sorry OT hier
Gruss noch H.


Macht eh nix, aber es haette vllt. doch besser ins Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
oder Thailändischer Führerschein Thema gepasst!   (http://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/a050.gif)

LG TW
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: hanni am 18. September 2015, 15:54:45
alex   Und lass die alte Pappe nicht umschreiben ,

denn sonst darfst Du in D auch keinen 7 Tonner mehr fahren

Muss doch nochmal dazu fragen: Ich habe keine "alte Pappe" mehr, ist schon der EU Fuehrerschein (Scheckkarte)
Umschreibung seinerzeit (Pappe auf Scheckkarte) mit 7.5 To.

Oder meinst du was anderes?

Sonst danke und habe Fred "Fuehrerschein " gewechselt.

Gruss H.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: carsten1 am 18. September 2015, 16:09:05


Carsten Danke fuer deine Antwort, aber : neuerdings ist der internationale Fuehrerschein aus D 3 Jahre gueltig, ist es jetzt fuer mich in Verbindung mit dem nationalen FS, somit ohne erneute Fahrpruefung, trotz der 3 jaehrigen Gueltigkeit, nicht mehr moeglich darauf Auto zu fahren. Bin jetzt schon damit 1,5 Jahre hier, von den 3 Jahren??  Somit haette ich ja noch weitere 1,5 Jahre darauf, bevor ich umschreiben lassen wuerde?

Gruesse H.
Der 3-jährige internat. FS ist nach dem Wiener Abkommen und demnach in Thailand ungültig. Solange Du keine Unfall hast, passt das alles, die Braunen akzeptieren fast alles, was irgendwie nach FS aussieht.
Umschreiben in Thailand bedeutet nicht, dass Du Deinen nationalen (DE) FS verlierst. Du bekommst zus. den Thai-FS. Aber Moped fahren in Thailand geht mit dem deutschen 3er NICHT!!!!!!!!!, ausser bei Dir ist Klasse A eingetragen.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: carsten1 am 18. September 2015, 16:10:59
Und lass die alte Pappe nicht umschreiben ,

denn sonst darfst Du in D auch keinen 7 Tonner mehr fahren
Blödsinn.
der alte 3er wird in B, BE, C1 und C1E umgewandelt. Die Klassen C1 und C1E sind ja in EU nur wegen dem deutschen 3er FS eingeführt worden.
Die Berechtigungen bleiben die Gleichen.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: carsten1 am 18. September 2015, 16:13:28
@ Moderatoren.

Könntet Ihr bitte ab #460 bis hier entweder in ein neues Thema oder in ein bestehendes Thema sinnvoll verschieben?
Hier sind wir ja komplett OT.....
Danke.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: hanni am 18. September 2015, 16:32:10
ok danke Alle und #460 - #472, nach "Fred Fuehrerschein"

Gruss H.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 18. September 2015, 18:45:42
Hanni ,

wenn Du einen auf Scheckkartenformat hast , indem nicht alle 5 Jahre ein med. Test

erforderlich ist nicht umschreiben . Meine Möglichkeit den Boots Hänger zu ziehen

ist jedenfalls abgelaufen und ist nun ein normaler , da ich die letzte Untersuchung nicht

gemacht habe . Jetzt gilt der nur noch fürs Motorrad und fürs Auto .
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 18. September 2015, 19:24:13
Zum Thema Motorrad fahren bei Shit Wetter ....

https://www.youtube.com/watch?v=9KM3dVXN7uw

Regenfahrten bei so einem shit Wetter bergen besondere Gefahren

wie man hier bei Korat sieht !
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 18. September 2015, 21:21:47

(http://abload.de/img/mopeds5j9rke.jpg) (http://abload.de/image.php?img=mopeds5j9rke.jpg)

(http://abload.de/img/mopeds44xoti.jpg) (http://abload.de/image.php?img=mopeds44xoti.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 19. September 2015, 06:30:22
Honda C77 (หมูยักษ์) 305 cc

(http://up.picr.de/23152317jq.jpg)(http://up.picr.de/23152320ki.jpg)
(http://up.picr.de/23152322da.jpg)(http://up.picr.de/23152324gj.jpg)
(http://up.picr.de/23152325fm.jpg)


Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 19. September 2015, 16:16:18
.

(http://up.picr.de/23154190wj.jpg)

(http://up.picr.de/23154191mz.jpg)

(http://up.picr.de/23154192ot.jpg)

(http://up.picr.de/23154193od.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 20. September 2015, 14:21:50
HONDA CG250

(http://up.picr.de/23162366bd.jpg)

(http://up.picr.de/23162368uz.jpg)

(http://up.picr.de/23162369uo.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 20. September 2015, 15:17:32
@TW

HONDA CG250

soweit ich das aus den Bildern ersehen kann ein extrem sorgfältig neu aufgebautes Gerät mit ein paar Verbesserungen.

 ;}

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 20. September 2015, 15:48:00
.
HONDA C90

(http://up.picr.de/23163587ci.jpg)
(http://up.picr.de/23163584iq.jpg)
(http://up.picr.de/23163583sk.jpg)
(http://up.picr.de/23163586sf.jpg)
(http://up.picr.de/23163585tk.jpg)
(http://up.picr.de/23163606tz.jpg)
(http://up.picr.de/23163607eq.jpg)
(http://up.picr.de/23163676wl.jpg)

(http://smiles.kolobok.us/big_standart/hi.gif)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 20. September 2015, 15:53:15

Die letzten paar Bikes sind zwar nicht unbedingt meine Gewichts- (Kubik-) Klasse, aber ja, Hut ab !

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 04. Oktober 2015, 20:33:27
.
TRIUMPH Thunderbird "SPORT"

(http://up.picr.de/23301737am.jpg)

(http://up.picr.de/23301738qa.jpg)

(http://up.picr.de/23301736ax.jpg)

(http://up.picr.de/23301739wz.jpg)

(http://up.picr.de/23301740tf.jpg)

(http://up.picr.de/23301741av.jpg)


@Suksabai:  Besser?  :)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 04. Oktober 2015, 22:15:05

@TW

ein schönes Gerät  ;} ;} ;}

wobei mir die "Kleinen" auch gefallen, aber bei 190cm und 110 kg.. .. . ..  C--

auf jeden Fall  [-]

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 17. Oktober 2015, 08:44:31
2014 sah ich in einem Strassenrestaurant in Bangkok diese sehr gepflegte Triumph stehen

(http://up.picr.de/23424056uz.jpg)

(http://up.picr.de/23424057ef.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 14. Dezember 2015, 18:10:17
Oberhammer "ฮาเล่ ไทยแลนด์" (Hale-Thailand)  ;]

(http://666kb.com/i/d4nbobhrensipm4nh.jpg)

(http://up.picr.de/23975571ms.jpg)(http://up.picr.de/23975573ih.jpg)
(http://up.picr.de/23975574mn.jpg)(http://up.picr.de/23975572cj.jpg)
(http://up.picr.de/23975576uz.jpg)(http://up.picr.de/23975577ie.jpg)

 (http://www.cosgan.de/images/more/bigs/c032.gif)  TW



Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 14. Dezember 2015, 22:32:07
@TW

Geiles Teil, brutal, minimalistisch aber irgendwie faszinierend  ;}

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 02. Februar 2016, 06:01:08
Noch zwei so "Bastlerbikes"

(http://up.picr.de/24462453kx.jpg)

(http://up.picr.de/24462454qh.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 02. Februar 2016, 13:27:37

Wirklich geile Teile - und was mir besonders imponiert - nicht aus dem Baukasten!
Soweit ich das aus den Fotos ersehe, verstehen die sogar was vom Fahrzeugbau  }}
 {* {* {*

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 08. Februar 2016, 22:29:20
Mein lieber Herr Gesangsverein!

Oder:  Mod Damn!

(http://abload.de/img/damn1n0skb.jpg) (http://abload.de/image.php?img=damn1n0skb.jpg)

(http://abload.de/img/damn31jst5.jpg) (http://abload.de/image.php?img=damn31jst5.jpg)

(http://abload.de/img/damn4sms1e.jpg) (http://abload.de/image.php?img=damn4sms1e.jpg)

(http://abload.de/img/damn522sqw.jpg) (http://abload.de/image.php?img=damn522sqw.jpg)

(http://abload.de/img/damn6opuvv.jpg) (http://abload.de/image.php?img=damn6opuvv.jpg)

(http://abload.de/img/damn708kmi.jpg) (http://abload.de/image.php?img=damn708kmi.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 14. Februar 2016, 22:41:24

Ein paar Impressionen von der Burapa Bikeweek 2016
(bin leider ein fotografischer Dilettant)

(http://up.picr.de/24589840jl.jpg)

(http://up.picr.de/24589825qb.jpg)

(http://up.picr.de/24589823xt.jpg)

(http://up.picr.de/24589836ns.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 14. Februar 2016, 22:46:02

(http://up.picr.de/24589815xb.jpg)

(http://up.picr.de/24589817vb.jpg)

(http://up.picr.de/24589821gt.jpg)

(http://up.picr.de/24589822hp.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 14. Februar 2016, 22:48:31

(http://up.picr.de/24589842sp.jpg)

(http://up.picr.de/24589805vs.jpg)

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Helli am 14. Februar 2016, 23:23:19
Ich bin leider ein Bike-Dilettant.
Kann man mit den Dingern auch fahren oder muss man die als Dekoration an die Wand hängen?
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 14. Februar 2016, 23:36:35

Die Burschen haben teilweise hunderte von Kilometern Anreise gehabt!

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alois01 am 15. Februar 2016, 09:13:17
Mir at kuerzlich einer erzaehlt dass man in Thai kein Quad anmelden kann.

Stimmt das?
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: namdock am 15. Februar 2016, 09:19:14

Ja, dass stimmt, die Begründung kenne ich jedoch nicht.

mfg

Dieter
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: malakor am 15. Februar 2016, 09:21:50
Mir at kuerzlich einer erzaehlt dass man in Thai kein Quad anmelden kann.

Stimmt das?

Kann / muss man es den versichern ?
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 15. Februar 2016, 09:23:40
Ein QUAD kannst Du in Thailand als Schwerbehinderter fahren ... versichert und ohne Kennzeichen

aber mit der SB Kennzeichnung . Das wird jedenfalls in Pattaya ohne Probleme so seit Jahren

gehandhabt ! Quad und TRike bekommen in TH keine Zulassung und kein Buch ! Auch hier

gibt es Ausnahmen , wenn man sich aus einem alten VW Chassie mit Buch ein Trike bauen läßt !
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 15. Februar 2016, 09:35:16
https://www.youtube.com/watch?v=nKnOcu17gUY

https://www.youtube.com/watch?v=9cUhMAufKCo

https://www.youtube.com/watch?v=7tLGF8wT3ws

https://www.youtube.com/watch?v=jJtE5Qd7JQM
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 15. Februar 2016, 09:50:20
(http://666kb.com/i/d6eu1i3rxn7sdrp88.jpg)

Momentan 55 000 Baht ... Jonny Pak 350 er

(http://666kb.com/i/d6eu4y22lc4balojc.jpg)

RT 9 T ... als unverkäuflich auf der Burapa

(http://666kb.com/i/d6eu3oy6n375gvp88.jpg)

In D kostet das Gerät 14.900 Euronen

(http://666kb.com/i/d6eu4ijsqrsd9akxk.jpg)

(http://666kb.com/i/d6eu5fy7qcc054e48.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alois01 am 15. Februar 2016, 10:07:32
Ein QUAD kannst Du in Thailand als Schwerbehinderter fahren ... versichert und ohne Kennzeichen

aber mit der SB Kennzeichnung . Das wird jedenfalls in Pattaya ohne Probleme so seit Jahren

gehandhabt ! Quad und TRike bekommen in TH keine Zulassung und kein Buch ! Auch hier

gibt es Ausnahmen , wenn man sich aus einem alten VW Chassie mit Buch ein Trike bauen läßt !

Aber ich habe geehen dss sie in den Kaufhaeusern sogar ganz offiziell QUADS ANBIETEN?
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 15. Februar 2016, 10:09:20
Zitat
Aber ich habe geehen dss sie in den Kaufhaeusern sogar ganz offiziell QUADS ANBIETEN?

Du kannst hier alles kaufen ... ohne Buch , ohne Zulassungs Möglichkeit etc. 

Polizei Motorräder z.B. aus D in Lopburi beim Bernd ab 100.000 fuer ne R 75 ohne Buch 

bis hin zur einer Polizei Maschine R 1100 mit Vollverkleidung




Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alois01 am 15. Februar 2016, 10:12:24
aH DRUM WAREN SIE SO BILLIG - 17.000 die ganz kleinen bis zzu 50.000

Anders gesagt eine Thai-Gaunerei sozusagen.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alois01 am 15. Februar 2016, 10:15:50
Eine andere Frage - gibt es die Moeglichkeit noch dass man einen Oldtimer aus AT sozusagen als Umzugsgut zollfrei rueberbringt? Habe mal davon vor 5-6 Jahren gehoert. Problem natuerlich die Links/Rechtslenkung.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 15. Februar 2016, 10:19:43
Wie so Gaunerei , jeder muß wissen auf was er sich da einlaeßt

ein Zwei drei oder Vierrad ohne Buch zu kaufen . Wie viele " original

Willys Jeeps "  fahren hier rum mit " Rechts Lenker " und Mitsu Motor

bis hin zu einem 8 Zylinder mit Automatik eingebaut . Wenn er noch die

original Seilzugbremsen hat , sollte man mehr aufs zum STEHEN KOMMEN achten

als aufs Gas geben . Wie viele BIKES sind hier so umgebaut , daß sich ein

Sicherheits Experte an den Kopf fassen würde  
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 15. Februar 2016, 10:22:25
Zitat
gibt es die Moeglichkeit noch dass man einen Oldtimer aus AT sozusagen als Umzugsgut zollfrei rueberbringt?

Nein die gibt es nicht , wenn das Fahrzeug im Container " der Thaifrau " kommt als solches deklariert ist

und der Oldtimer im Ausland min. Jahr auf die Dame zugelassen war ! Rechts oder Links Lenker ist nicht von

Interesse bei der Zulassung hier und ein Umbau wäre auch kein Problem ! Einen teuren Oldtimer hier Wertmaeßig

richtig zu versichern ist das größere Problem .
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alois01 am 15. Februar 2016, 10:23:35
Ja wenn ich sie gebraucht kaufe - aber nicht wenn ich sie original im Kaufhaus kaufe - eine Anmeldung sollte dann schon moeglich sein. Aber gut - denke halt im Hinterstuebchen noch irgendwie an EU Konsunentenschutz und solchen Unsinn.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 15. Februar 2016, 10:25:15
Das ist Quatsch ... Du kriegst auch kein neues Trike oder Quad hier wenns

aus dem Geschäft kommt zugelassen ! Das hat mit " Gebraucht " nichts zu tun !

Das wird Dir btw. jeder " seriöse Händler " bestätigen ... andere Aussagen dazu

sind " wertlose Worthuelsen Verkäufer "
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alois01 am 15. Februar 2016, 10:29:07
Einen teuren Oldtimer hier Wertmaeßig

richtig zu versichern ist das größere Problem .

Vollkasko kann man demnach vergessen. Hatte ich auch nicht vor. Also nur ueber die Thaifrau moeglich nicht auf einem selber.

Habe mir 3 Wochen vor meinem Schlaganfall - der mich aus dem Arbeitsleben warf - ein altes Mercedes Cabrio gekauft. Der steht nun schon 7 Jahre in der Garage von einem Freund. Nach der langen Stehzeit werde ich doch versuchen ihn in AT zu verkaufen.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 15. Februar 2016, 10:37:34
Tja wie gesagt , der Mercedes muß min. 1 Jahr auf Deine Frau in D A CH

zugelassen sein und es muß ein auf Deine Frau deklarierter Umzug nach

Thailand stattfinden . Wenn Du mit der schon umgezogen bist ist auch

diese Möglichkeit verpasst ! Ich kenne aber Leute hier , die dies , wenn Du den

Einfuhrzoll zahlen möchtest per Container oder " Fahrer " nach Thailand holen .

(http://666kb.com/i/d6ewg2pkxn7m6460o.jpg)

Dazu ist der Container am besten über KL einzuführen ( siehe Bericht u. Preise

Container D ... KL im Touristik Thread ) ! Um nicht ganz OT hier zu werden ... seit

einiger Zeit schon bekommen Zweiräder , ob die nun in Einzelteilen im Container

kommen oder wie auch immer , wenn sie gebraucht sind keine Zulassung mehr .

Eventuelle Vitamin B Anbieter würde ich erst zahlen , bei aushändigen des Buches

und der vollzogenen Anmeldung
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: malakor am 15. Februar 2016, 10:49:05
Ein QUAD kannst Du in Thailand als Schwerbehinderter fahren ... versichert und ohne Kennzeichen

aber mit der SB Kennzeichnung . Das wird jedenfalls in Pattaya ohne Probleme so seit Jahren

gehandhabt ! Quad und TRike bekommen in TH keine Zulassung und kein Buch ! Auch hier

gibt es Ausnahmen , wenn man sich aus einem alten VW Chassie mit Buch ein Trike bauen läßt !

Aber ich habe geehen dss sie in den Kaufhaeusern sogar ganz offiziell QUADS ANBIETEN?

Auf Phuket kann man im BigC bei der Fa. Amorn Electronik diese Dinger kaufen.

In Touristengebieten werden die an Touristen vermietet.    Die Touristen sehen aber nicht alle schwerbehindert aus.

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 15. Februar 2016, 10:54:47
In Touristengebieten werden die an Touristen vermietet.    Die Touristen sehen aber nicht alle schwerbehindert aus.

Dazu zwei Sprichwörter:

"Wo kein Kläger - da kein Richter!"

und

"Der Krug geht solange zum Brunnen bis er bricht."

Wie vieles im LOS wird dies auch so gehandhabt.... . ..

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 15. Februar 2016, 11:04:56
Zitat
Auf Phuket kann man im BigC bei der Fa. Amorn Electronik diese Dinger kaufen.

Auch da ... keine Zulassung , kein BUCH ... alles was danach kommt , dafür ist der " verrückte "

Käufer zuständig ... bis hin zur möglichen Beschlagnahme des jeweiligen Gerätes !

Die " Quads " die hier in PTY an Touristen vermietet werden , fahren meist als OFFROAD

Trainings Einheiten auf festgelegten Strecken ... ob dafür jemand eine Genehmigung hat

entzieht sich meiner Kenntnis .
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 15. Februar 2016, 11:11:37
https://www.youtube.com/watch?v=3twl8wqH7L0

Auf keinem dieser Geräte wirst Du ein Zulassungskennzeichen sehen !!!
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 15. Februar 2016, 13:17:14
The Yamaha SRV250
....was a "Retro Theme" bike created by Yamaha in 1992 to 1996 to pay homage to the retro Cafe Racers and retro bikes in general of the 1960s and 1970s

(http://up.picr.de/24597473nf.jpg)

(http://up.picr.de/24597474fr.jpg)

(http://up.picr.de/24597439jw.jpg) (http://up.picr.de/24597440qm.jpg)

(http://up.picr.de/24597483jq.jpg)

(http://up.picr.de/24597484cm.jpg)


Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: goldfinger am 15. Februar 2016, 15:31:31
Die Einfuhr von gebrauchten Motorfahrzeugen ist seit April 2012 verboten

(http://up.picr.de/24597941ty.jpg)

http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=13069.0 (http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=13069.0)

Zitat
Ein thailändischer Staatsangehöriger kann nach einem Auslandsaufenthalt von 1 Jahr oder länger, sein Haushaltsgut, welches älter als 1/2 Jahr ist, zollfrei nach Thailand einführen. Für fabrikneue Haushaltswaren fallen in der Regel 7% Zollgebühren an. Die Güter müssen glaubhaft dem Umzug eines Haushalts entsprechen. Der Transport von z.B. 5  Kühlschränken wird daher sicherlich nicht als Haushaltsumzug anerkannt. Kraftfahrzeuge gelten nicht als Haushaltsgut.

http://www.siam-info.de/german/umzug.html (http://www.siam-info.de/german/umzug.html)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 15. Februar 2016, 17:09:59
Honda CB750 Four

(http://up.picr.de/24599032rb.jpg)

(http://up.picr.de/24599033wr.jpg)

(http://up.picr.de/24599038qy.jpg)

(http://up.picr.de/24599039jm.jpg)

(http://up.picr.de/24599040yt.jpg)

(http://up.picr.de/24599041am.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 15. Februar 2016, 17:18:52
HONDA CBX 750 CC ( POLICE )

(http://up.picr.de/24599143xl.jpg)

(http://up.picr.de/24599146ai.jpg)

(http://up.picr.de/24599147jt.jpg)

(http://up.picr.de/24599149hc.jpg)

(http://up.picr.de/24599148lo.jpg)


Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 16. Februar 2016, 04:42:35
Eine alte MZ aus den 70er Jahren

(http://up.picr.de/24605923dn.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand/Laos
Beitrag von: jorges am 23. Februar 2016, 07:54:34
Gestern in Vientiane gesichtet.

(http://abload.de/img/img_38160ws3j.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_38160ws3j.jpg)

(http://abload.de/img/img_3817tfsq3.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_3817tfsq3.jpg)

(http://abload.de/img/img_3818pcsv4.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_3818pcsv4.jpg)

(http://abload.de/img/img_3819l4sqs.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_3819l4sqs.jpg)

(http://abload.de/img/img_3820k7s9z.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_3820k7s9z.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 23. Februar 2016, 10:58:43

Alle Achtung!
Die kleinen "Kracherl" wurden aber mit viel Liebe customized!

 ;} ;} ;}

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 23. Februar 2016, 12:09:41
Pro Hobel wurden 30.000baht aufgerufen, denke mal als Verhandlungsbasis.

(http://abload.de/img/img_38227fbud.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_38227fbud.jpg)

(http://abload.de/img/img_38257iy13.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_38257iy13.jpg)

(http://abload.de/img/img_3827hslb4.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_3827hslb4.jpg)

(http://abload.de/img/img_3829duybs.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_3829duybs.jpg)

(http://abload.de/img/img_3830hrbq3.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_3830hrbq3.jpg)

(http://abload.de/img/img_3831nubi8.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_3831nubi8.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 23. Februar 2016, 12:53:31

@jorges

In Thailand? Mit Buch?

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 23. Februar 2016, 13:29:44
In Vientiane.  Nach Papieren hab ich nicht gefragt, koennte mir aber vorstellen dass der Ein oder Andere Hobel welche hat.

Falls nicht, ein gewichtiger Punkt um den Preis zu druecken.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 23. Februar 2016, 14:29:20

Naujo, das wird mir dann zuviel "Äkschn"!

Muss das Gerät ja über die Grenze und quer durch Thailand bringen - und dann nach Papieren suchen, Nummern umschlagen etc.

Für den Isan wärs ja egal, aber dafür ist es zu schade,
Aber in Patty als Spielzeug zum Herumgurken könnt ich mir sowas schon vorstellen!  C--

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 23. Februar 2016, 18:44:16
 ???  ???   ???

Gibs die Dinger in Patty, Bkk, etc. ... nicht zu Genuege?

Ich dachte, diese "Mode" kommt aus Thailand, und ebenfalls viele Umbauteile.

Werde bezgl. der Papiere aber noch mal fragen, jetzt interessierts mich auch, und der Laden liegt genau in der "Einflugschneisse" zur

Hauptstadt.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 23. Februar 2016, 18:53:34

Klar gibts die, aber nicht in dieser Ausfertigung zu diesem Preis!

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 23. Februar 2016, 19:10:50
Solch ein Geraet nach Nong Khai zu verbringen ist kein Problem, danach per Post (zerlegt) nach sonstwo innerhalb Thailands ebenfalls nicht.  :-)

 ;}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 23. Februar 2016, 19:29:20
Oder darfs vielleicht eine 100er Minsk sein?

Steht seit Heute (auf facebook) in Vientiane fuer 400us$ zum Verkauf.

Ueblicherweise mit gueltigen vietnamesischen Dokumenten.

 :)

(http://abload.de/img/minskxjpqq.jpg) (http://abload.de/image.php?img=minskxjpqq.jpg)

(http://abload.de/img/minsk1dhqav.jpg) (http://abload.de/image.php?img=minsk1dhqav.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 23. Februar 2016, 23:17:06
Solch ein Geraet nach Nong Khai zu verbringen ist kein Problem, danach per Post (zerlegt) nach sonstwo innerhalb Thailands ebenfalls nicht.

Vor 7 Jahren hab' ich im Hang Dong Post Office (ChiangMai) ein mit Frischhaltefolie (!) wrapped , nicht zerlegtes Moped gesehen, welches verschickt wurde.  (photo leider verloren)

 .Doch mit der Bahn ist das Ganze bestimmt leichter zu bewerkstelligen! (Ne Stunde vor Abfahrt dort sein und fertig)

LG TW
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 24. Februar 2016, 07:37:52
Klar, komplette Mopeds kannste problemlos mit der Post schicken, hab das schon 2x gemacht.

Eine 125er Wave von Chiang Mai nach Trat und eine XLR250 von Chiang Mai nach Bangkok. Hat jeweils um die 1500baht gekostet.

Nur der Tank muss leer sein und idealerweise die Spiegel ab. Frischhaltefolie ist eine gute Idee  ;}, aber auch ohne sind die Mopeds

unversehrt innerhalb weniger Tage angekommen. Musste sie nur bei der Post abholen, Zustellung an eine Adresse geht nicht.

Ein Krad ohne thailaendische Papiere wuerde ich allerdings lieber zerlegt, in einer Kiste, verschicken.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: malakor am 23. März 2016, 14:57:12
Auf Phuket hat HARLEY-DAVIDSON einen neuen showroom eroeffnet   (im Bereich von Thalang)

(http://up.picr.de/24957672fr.jpg)
(http://up.picr.de/24957679dl.jpg)
(http://up.picr.de/24957685ny.jpg)
(http://up.picr.de/24957683vm.jpg)
(http://up.picr.de/24957681fs.jpg)
(http://up.picr.de/24957687xq.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 03. April 2016, 10:50:59
(http://up.picr.de/25077192cy.jpg)
(http://up.picr.de/25077193me.jpg)
(http://up.picr.de/25077194lf.jpg)
(http://up.picr.de/25077195ts.jpg)
(http://up.picr.de/25077196gk.jpg)
(http://up.picr.de/25077197yy.jpg)
(http://up.picr.de/25077198cn.jpg)
(http://up.picr.de/25077199is.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 03. April 2016, 11:14:04

@TW

Nicht mein Stil, aber schön ausgeführt! Ehre wem Ehre gebührt.. . . .
Man beachte auch Detaillösungen wie Spritvorwärmung , Wadenverbrennungsvermeider und Strassenstaubaufwirbler ohne unnötige Abgasbremse :]

 [-]

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 07. April 2016, 01:04:58
.
Falsche BSA > Yamaha-SR400

(http://up.picr.de/25120382ki.jpg)

(http://up.picr.de/25120383li.jpg)

(http://up.picr.de/25120387dc.jpg)

(http://up.picr.de/25120389sb.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: geheimagent am 07. April 2016, 16:46:03
Was ist denn das für ein "Geschwür"  {+ {+ {+

(http://666kb.com/i/d7vukeev9c6x6p5wb.jpg)

Eine BMW.  zur Erinnerung

(http://666kb.com/i/d7vun1ifauodqu8ez.jpg)

 sieht so aus.

(http://666kb.com/i/d7vuocbmcpzda4f8b.jpg)

(http://666kb.com/i/d7vup45hxmlpzlkwr.jpg)


Mittlerweile habe ich sie schon wieder etwas verschönert..... [-] [-] [-]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 07. April 2016, 16:58:51

@geheimagent

wird es in deutschen Landen nicht auch wärmer, sodass man hoffentlich bald auf eine Fussheizung verzichten kann?  >:  ;]

 [-]

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 07. April 2016, 20:18:59
@geheimagent

Pass' auf, dass'd keinen Herzkasperl kriegst!   ;D

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 17. April 2016, 18:33:58

Eine BMW. sieht so aus. [/b]

(http://666kb.com/i/d7vuocbmcpzda4f8b.jpg)

Mittlerweile habe ich sie schon wieder etwas verschönert.


Gut gelungen, der Umbau.  ;D   ;}

(http://abload.de/img/superdeppr5ap2.jpg) (http://abload.de/image.php?img=superdeppr5ap2.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 17. April 2016, 18:36:09
(http://abload.de/img/supercub.jpg23tjbhm.jpg) (http://abload.de/image.php?img=supercub.jpg23tjbhm.jpg)

(http://abload.de/img/supercub.jpg243dxyt.jpg) (http://abload.de/image.php?img=supercub.jpg243dxyt.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 22. April 2016, 13:03:28
              Stretch Trikes

(http://abload.de/img/thaitrike1h7jme.jpg) (http://abload.de/image.php?img=thaitrike1h7jme.jpg)

(http://abload.de/img/thaitrike2f0kfh.jpg) (http://abload.de/image.php?img=thaitrike2f0kfh.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 26. April 2016, 13:47:34
https://www.youtube.com/watch?v=tZEp_PX03B4
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: geheimagent am 27. April 2016, 18:30:28
Und weiter gefriemelt. Die Surzbügel sind wieder weg. Tacho und Drehzahlmesser etwas verscönert.

(http://666kb.com/i/d8g74wn6729qmyvm7.jpg)

(http://666kb.com/i/d8g76a1ba1los9lsf.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 03. Mai 2016, 20:18:51
(http://up.picr.de/25418209ax.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 16. Juni 2016, 00:47:53
Scheint neu auf dem Markt zu sein.
Hatte ich vorher noch nicht gesehen.

(http://up.picr.de/25900747wz.jpg)

(http://up.picr.de/25900748fa.jpg)

(http://up.picr.de/25900749zc.jpg)

(http://up.picr.de/25900750mv.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Steed am 17. Juni 2016, 23:29:03
@Geheimagent: Ein schoenes Moped die BMW. Toll. Aber in Thailand leider ein fliegender Sarg auf zwei Raeder. ]-[
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 23. Juni 2016, 07:40:45
Yamaha-SR400

(http://up.picr.de/25981112bj.jpg)

(http://up.picr.de/25981113nd.jpg)

(http://up.picr.de/25981114ai.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 23. Juni 2016, 07:51:48
Verbastelte Yamaha Tw200

130er Vorder- und einen 180er Hinterreifen

(http://up.picr.de/25981117bh.jpg)

(http://up.picr.de/25981118er.jpg)

(http://up.picr.de/25981119hu.jpg)

(http://up.picr.de/25981120nf.jpg)

(http://up.picr.de/25981121ng.jpg)

(http://up.picr.de/25981122gs.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 23. Juni 2016, 08:07:20
Honda GB250

(http://up.picr.de/25981144or.jpg)

(http://up.picr.de/25981145ku.jpg)

(http://up.picr.de/25981146zn.jpg)

(http://up.picr.de/25981147xz.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 23. Juni 2016, 11:06:45
Verbastelte Yamaha Tw200
130er Vorder- und einen 180er Hinterreifen

Irgendwie gefällt mir das Ding schon, hat seinen eigenen Reiz.

Aaaaber: die Abgasentsorgung über Supertrapp - muss mörderisch laut sein!  {+

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 23. Juni 2016, 19:47:43
So einen aehnlichen original Supertrapp Endtopp hatte ich an der XLR. War nicht uebermaessig laut.

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 23. Juni 2016, 20:13:28
Gehoert zusammen wie Erde, Wind und Feuerchen.                ;}

(https://abload.de/img/thaibikes3s8zld.jpg) (http://abload.de/image.php?img=thaibikes3s8zld.jpg)

(https://abload.de/img/thaibikes4qdxdy.jpg) (http://abload.de/image.php?img=thaibikes4qdxdy.jpg)

(https://abload.de/img/thaibikes5dnxkg.jpg) (http://abload.de/image.php?img=thaibikes5dnxkg.jpg)

(https://abload.de/img/thaititties7cbri.jpg) (http://abload.de/image.php?img=thaititties7cbri.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 23. Juni 2016, 20:27:11
(https://abload.de/img/thaibikes62u2j.jpg) (http://abload.de/image.php?img=thaibikes62u2j.jpg)

(https://abload.de/img/thaibikes1nhue8.jpg) (http://abload.de/image.php?img=thaibikes1nhue8.jpg)

(https://abload.de/img/thaitrikesgpu12.jpg) (http://abload.de/image.php?img=thaitrikesgpu12.jpg)

(https://abload.de/img/thaitrikes1nxueg.jpg) (http://abload.de/image.php?img=thaitrikes1nxueg.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: samuispezi am 23. Juni 2016, 20:51:26


Die spinnen, die Thais.... ;]

das meine ich im positiven Sinn

also da sind Geräte dabei (Motorräder mein ich) :-X
da lacht das Herzchen, und da bewundere ich die
Imrovisationsgabe, den Einfallsreichtum und die
technische Fähigkeit von so manchem Schrauber.

Wenn die Jungs das auch in ernsthafte Arbeit
umsetzten würden, dann hätten die ja phänomenale
Ergebniße.

Grüße
Samuispezi }}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 23. Juni 2016, 21:05:14
"Die" sehen halt, worauf es ankommt.

Nicht nur beim Fahrzeugbau kann/koennte sich ein Jeder nicht allzu unbegabtler Westler schon so einiges abgucken.

Sofern er will kann.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 23. Juni 2016, 22:28:47
"Die" sehen halt, worauf es ankommt. .

Jaaaa, die haben es geschnallt  ;} {*

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 30. Juni 2016, 14:18:50
https://www.youtube.com/watch?v=aDoerxecKF8

OT , ich weiß ... trotzdem anschauen
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 30. Juni 2016, 14:51:41
(https://pbs.twimg.com/media/CmLn5WlVEAAjp4d.jpg)

One man, two bikes on the outskirts of #Bangkok

https://www.facebook.com/bangkokpost/videos/10154023432142713/
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 10. Juli 2016, 12:52:24
Royal Enfield Bullet G2 350

(http://up.picr.de/26152014yz.jpg)

(http://up.picr.de/26152015tf.jpg)

(http://up.picr.de/26152016ua.jpg)

(http://up.picr.de/26152017hr.jpg)

(http://up.picr.de/26152018tp.jpg)

[฿83,000]

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 10. Juli 2016, 13:06:33
Harley Davidson Shovelhead

500,000 ฿  — Will man dafür !!

(http://666kb.com/i/daizo4ynpe3othugn.jpg)

The Shovelhead is an air-cooled, 45 degree, V-twin motorcycle engine manufactured from 1966 to 1985 by Harley-Davidson.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 11. Juli 2016, 19:52:23
(https://abload.de/img/thaibikezdmu4y.jpg) (http://abload.de/image.php?img=thaibikezdmu4y.jpg)

(https://abload.de/img/thaibikez1zsu9v.jpg) (http://abload.de/image.php?img=thaibikez1zsu9v.jpg)

(https://abload.de/img/thaibikez2zsu26.jpg) (http://abload.de/image.php?img=thaibikez2zsu26.jpg)

(https://abload.de/img/thaibikez3rzunx.jpg) (http://abload.de/image.php?img=thaibikez3rzunx.jpg)

(https://abload.de/img/thaibikez4v0uq3.jpg) (http://abload.de/image.php?img=thaibikez4v0uq3.jpg)

(https://abload.de/img/thaibikez552uft.jpg) (http://abload.de/image.php?img=thaibikez552uft.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 11. Juli 2016, 19:56:03
(https://abload.de/img/thaibikez6bsugn.jpg) (http://abload.de/image.php?img=thaibikez6bsugn.jpg)

(https://abload.de/img/thaibikez7eguif.jpg) (http://abload.de/image.php?img=thaibikez7eguif.jpg)

(https://abload.de/img/thaibikez8bhuoa.jpg) (http://abload.de/image.php?img=thaibikez8bhuoa.jpg)

(https://abload.de/img/thaibikez9eguqt.jpg) (http://abload.de/image.php?img=thaibikez9eguqt.jpg)

(https://abload.de/img/thaibikez107lum1.jpg) (http://abload.de/image.php?img=thaibikez107lum1.jpg)

(https://abload.de/img/thaibikez11xsuzy.jpg) (http://abload.de/image.php?img=thaibikez11xsuzy.jpg)

(https://abload.de/img/thaibikez12yauth.jpg) (http://abload.de/image.php?img=thaibikez12yauth.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 13. Juli 2016, 07:46:01
.

YAMAHA - SRX-4 Flat Tracker .... von der One bike rama II garage

(http://up.picr.de/26184086yy.jpg)

(http://up.picr.de/26184087ke.jpg)

(http://up.picr.de/26184088xj.jpg)

(http://up.picr.de/26184089ym.jpg)

(http://up.picr.de/26184090rx.jpg)

(http://up.picr.de/26184091wt.jpg)

(http://up.picr.de/26184107ql.jpg)
(http://up.picr.de/26184108bh.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 13. Juli 2016, 08:06:25
Gefaellt mir ausgesprochen gut, die  SRX-4 Flat Tracker

Wenn mich nicht alles taeuscht, ist das unten ein XS650 Motor, also die "grosse Schwester" der SR.

Das waere dann die zweite XS650 die ich in Thailand sehe, scheinen im Gegensatz zur SR, die ja wieder verkauft wird, nicht gerade reissenden Absatz gehabt zu haben. Oder wahrscheinlicher, erst gar nicht importiert.

Schade. Hab' aber noch eine in Europa


(https://abload.de/img/xs65040fjwy.jpg) (http://abload.de/image.php?img=xs65040fjwy.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 13. Juli 2016, 08:27:35
Ganz was Interessantes mit Nürnberger Wappen !!! 

(http://up.picr.de/26184146lr.jpg)

(http://up.picr.de/26184147kw.jpg)

(http://up.picr.de/26184148jo.jpg)

(http://up.picr.de/26184149wn.jpg)

(http://666kb.com/i/daltptss9tlyubnj4.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 19. Juli 2016, 12:08:09
Honda JX200

(http://up.picr.de/26244660ex.jpg)

(http://up.picr.de/26244661yp.jpg)

(http://up.picr.de/26244662wb.jpg)

(http://up.picr.de/26244663vf.jpg)



Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 21. Juli 2016, 00:35:42
Mal wieder was altes...
Eine MZ Rt 125
(http://up.picr.de/26259707va.jpg)

(http://up.picr.de/26259709tl.jpg)

(http://up.picr.de/26259710va.jpg)

(http://up.picr.de/26259711xn.jpg)

(http://up.picr.de/26259712mz.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 21. Juli 2016, 18:24:40

@TW

Die 200er Honda is a hasser Bobber!

Der sehr saubere Zoomer-Umbau ist mir heute auf einer Tankstelle aufgefallen:

(http://up.picr.de/26265090kd.jpg)

(http://up.picr.de/26265094cn.jpg)  (http://up.picr.de/26265089ks.jpg)

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 23. Juli 2016, 20:35:30
Gesehen in Bangkok
(http://up.picr.de/26283346yt.jpg)

(http://up.picr.de/26283347vp.jpg)

(http://up.picr.de/26283348xu.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 30. Juli 2016, 13:35:57
Diese Ducati stand in Buriram am Stadion.
In Buriram gibt's auch ein Ducati Geschäft
http://www.ducati.com/dealers/thailand/buriam/tambon__isan_/ducati_buriram/index.do (http://www.ducati.com/dealers/thailand/buriam/tambon__isan_/ducati_buriram/index.do)

(http://up.picr.de/26346869rc.jpg)

(http://up.picr.de/26346870mk.jpg)

(http://up.picr.de/26346871cc.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 30. Juli 2016, 17:58:53
In Buriram gibt's auch ein Ducati Geschäft

Als ich in Buriram wohnte, war ich froh, ein Geschaeft gefunden zu haben, welches Knorr Suppenwuerfel (vom Schwein!) verkaufte.  ;D

Auch auf Phuket war es schlimm, aber um einiges besser, was die Versorgung anbelangte.
Mit den Strassen war's aber auch dort noch nix. Da haette man so ne Ducati nicht gebrauchen koennen.
Gruene Kanalwasserueberflutung ganzjaehrig u.s.w.!  ;D

Strassen auf Phuket:

Das Bild zeigt einen Strassenabschnitt, welcher zwei Straende verbindet!  (Patong -Kata)

(http://666kb.com/i/dalvjnsh34ufuo3j4.jpg)

Das tiefliegenste Stueck wurde spaeter durch den Bach, der dort normalerweise laeuft, weggeschwemmt.
War dann nur mit MTX oder aehlichen Bikes zu befahren.  :)

(http://666kb.com/i/db3guxte0jbow50or.jpg)

LG TW

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: franzi am 31. Juli 2016, 04:20:11
Diese Verbindungs"strasse" sind wir Ende der 80er Jahren mit genau solchen Maschinen gefahren.
War damals kein Luxus, sich Crossmaschinen zu mieten und, man musste die Maschine auch einigermassen in der Hand haben, um nicht die Erde zu kuessen (dort einem Freund von mir passiert).

fr
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 31. Juli 2016, 08:53:41
(http://666kb.com/i/db43p3bv45v7vxhn4.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 31. Juli 2016, 09:02:27
(http://666kb.com/i/db440tu3kzgtmf8gg.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 31. Juli 2016, 09:49:05
Schoen (goil), diese ’08 Harley-Davidson Night Rod Special Supercharged

.....nur steht's halt nicht in Thailand, sondern in ESTland   :(

@ franzi:  Ja, war bei mir auch 88/89 
'91, als ich fuer 5 Monate in Kamala wohnte, war's schon viel besser!  ;)

TW
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 02. August 2016, 15:31:51
Hat ein Nachwuchstalent aus dem Nachbarort zusammengeschustert. Ihm gebuehrt mein ganzer Respekt! , von seinem Sinn fuer Krad-Estethik koennte sich so mach ein "harley-customizer" was  ausleihen ;}.

(http://abload.de/img/p_20160731_142945jis32.jpg) (http://abload.de/image.php?img=p_20160731_142945jis32.jpg)

(http://abload.de/img/p_20160731_143112mrpyb.jpg) (http://abload.de/image.php?img=p_20160731_143112mrpyb.jpg)

(http://abload.de/img/p_20160731_143131a1obs.jpg) (http://abload.de/image.php?img=p_20160731_143131a1obs.jpg)

(http://abload.de/img/p_20160731_142830fdstk.jpg) (http://abload.de/image.php?img=p_20160731_142830fdstk.jpg)

(https://abload.de/img/p_20160731_143056q6sxy.jpg) (http://abload.de/image.php?img=p_20160731_143056q6sxy.jpg)

(http://abload.de/img/p_20160731_143036kostw.jpg) (http://abload.de/image.php?img=p_20160731_143036kostw.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 05. August 2016, 10:42:14
(http://666kb.com/i/db990verxv45q9p5l.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 06. August 2016, 11:02:47
(http://666kb.com/i/dba9zwchlaswtn4wp.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Australien
Beitrag von: TeigerWutz am 06. August 2016, 15:56:02
.
http://indianbobber.blogspot.co.at




Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 09. August 2016, 09:41:38
(http://666kb.com/i/dbd9fdj5hq65s6pax.jpg)

kann man die LIEBE zu seinem Motorrad besser dokumentieren
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: geheimagent am 10. August 2016, 15:59:00
Teiger Wurtz wie kommst Du denn an mein Foto von Phuket 1986 ???????? ???

(http://666kb.com/i/dbejjfewf064gvgjt.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 10. August 2016, 16:27:58
Teiger Wurtz wie kommst Du denn an mein Foto von Phuket 1986 ???????? ???

Irgendwo aus dem Net. Muss mal nachschauen.....

http://www.gt-rider.com  hat es drinnen. angkor1 ?
Bin aber ueberzeugt, es nicht von dieser Seite "gezogen" zu haben. Da muss es noch nen Dieb geben!

LG derWurtz



Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: sabeidi am 10. August 2016, 16:38:49
Phuket 1986

(http://666kb.com/i/dbejjfewf064gvgjt.jpg)


man das waren noch Super Zeiten hier.  C-- [-] ;}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: geheimagent am 12. August 2016, 14:30:36
man das waren noch Super Zeiten hier.  C-- [-] ;} Das kannst Du aber laut sagen....Die Bangla Road eine Staubpiste mit ein  paar Bretterbuden aber immer gute Stimmung. Noch keine Abzocke. Wenige Hotels. Ich wohnte immer im Club Oasis bei einem Roland. Dort war im Garten ein kleines Büro von der Tauchschule Santana. Der Tauchlehrer hies Horst und und und.  [-]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: sabeidi am 12. August 2016, 15:57:33
man das waren noch Super Zeiten hier.  C-- [-] ;} Das kannst Du aber laut sagen....Die Bangla Road eine Staubpiste mit ein  paar Bretterbuden aber immer gute Stimmung. Noch keine Abzocke. Wenige Hotels. Ich wohnte immer im Club Oasis bei einem Roland. Dort war im Garten ein kleines Büro von der Tauchschule Santana. Der Tauchlehrer hies Horst und und und.  [-]

genau so ist es, meine ersten 10 Jahre hier ( 1990 -2000 ), waren, und werden immer die Besten bleiben.
Keine Polizei, keine Anschläge, keine Sperrstunde, die Leute waren alles super drauf, ausser Alkoholleichen gab es keine grösseren Probleme.

Und heute.???? {[
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 12. August 2016, 16:28:18
Und heute.???? {[

Heute Vormittag.

(http://abload.de/img/p_20160812_102726z9kpf.jpg) (http://abload.de/image.php?img=p_20160812_102726z9kpf.jpg)

(http://abload.de/img/p_20160812_102753qzju5.jpg) (http://abload.de/image.php?img=p_20160812_102753qzju5.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Burianer am 12. August 2016, 16:29:50
 ???   
Zitat
  Und heute.
lebst Du hier   :]
Freiheit war mal. Mein erster Thailandaufenthalt 1980  war wohl auch mein Bester  :-X
Damals gab es keine Motorbikeverleiher rund um Phuket.  Fahrrad schon oefters  und Moped gabs auch schon.
Mit dem Moped rund um Phuket war ein Erlebnis  }}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: AlterMan am 12. August 2016, 16:49:27
hi an alle.
ich suche Speichen für mein Yahmaha Chopper , hat jemand eine idee oder weiss einen Laden hierfür? wäre super ...
danke AM
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 12. August 2016, 18:06:13
Unabhaengig davon, wo du jetzt wohnst, wuerde ich erst mal in den umliegenden Schrauberstaetten nachfragen.

Wenn die nicht weiterhelfen koennen zum Yamaha Haendler, oder zu einer professionellen Radspeicherei.

Gibt auch Leute, die machen das alles Online, Rahmennummer usw. wirste ja wohl haben.

Um welches Modell handelt es sich eigentlich und ein Foto waere auch sehr nett.   ;}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 12. August 2016, 20:39:35


(http://abload.de/img/p_20160806_123824v1z6n.jpg)

[url=http://abload.de/image.php?img=p_20160806_123838lckkt.jpg](http://abload.de/img/p_20160806_123838lckkt.jpg) (http://abload.de/image.php?img=p_20160806_123824v1z6n.jpg)

Hatte ich auf der Ollen XLR drauf.

 :-*




















Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 20. August 2016, 08:37:16
Vorgestern an einer Strassenecke

(https://abload.de/img/p_20160818_13454866zti.jpg) (http://abload.de/image.php?img=p_20160818_13454866zti.jpg)

(https://abload.de/img/p_20160818_134606cxbjb.jpg) (http://abload.de/image.php?img=p_20160818_134606cxbjb.jpg)

(https://abload.de/img/p_20160818_13464548yex.jpg) (http://abload.de/image.php?img=p_20160818_13464548yex.jpg)

Ist natuerlich nicht drin was draufsteht, sondern Material aus chinesischer Produktion.

(https://abload.de/img/p_20160818_134617uoy69.jpg) (http://abload.de/image.php?img=p_20160818_134617uoy69.jpg)

(https://abload.de/img/p_20160818_134632c8ass.jpg) (http://abload.de/image.php?img=p_20160818_134632c8ass.jpg)

(https://abload.de/img/p_20160818_134652gqzzi.jpg) (http://abload.de/image.php?img=p_20160818_134652gqzzi.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 20. August 2016, 08:54:44
(https://abload.de/img/p_20160818_1350105uy6v.jpg) (http://abload.de/image.php?img=p_20160818_1350105uy6v.jpg)

(https://abload.de/img/p_20160818_134732wyxu7.jpg) (http://abload.de/image.php?img=p_20160818_134732wyxu7.jpg)

Ein Laden, in dem ich mich auf Anhieb sauwohl fuehle.   8)

(https://abload.de/img/p_20160818_134849zzyeq.jpg) (http://abload.de/image.php?img=p_20160818_134849zzyeq.jpg)

(https://abload.de/img/p_20160818_134855f9z34.jpg) (http://abload.de/image.php?img=p_20160818_134855f9z34.jpg)

(https://abload.de/img/p_20160818_134936gta63.jpg) (http://abload.de/image.php?img=p_20160818_134936gta63.jpg)

(https://abload.de/img/p_20160818_134925xqabq.jpg) (http://abload.de/image.php?img=p_20160818_134925xqabq.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 20. August 2016, 21:58:28
Can Am Spyder (https://de.wikipedia.org/wiki/Can-Am_Spyder)
Preis in TH = 1.5-2 Millionen THB

(http://up.picr.de/26563345xe.jpg)


 ;)  TW
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 30. August 2016, 12:55:51
Tiger Boxer 200
News Flash December 2008
The Bangkok City Administration selected the Tiger Boxer 200 for the Bangkok Traffic Police,
for offering excellent quality and road handling.
 
(http://up.picr.de/26662148cf.jpg)
...in the backyard  C--

Tiger Motorcycles Pride Of Thailand (http://www.thaivisa.com/forum/topic/595512-tiger-motorcycles-pride-of-thailand/)


LG TW  (http://www.123gif.de/gifs/auto-smilies/auto-smilies-0162.gif)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 31. August 2016, 04:42:21
Selten war ich mir so unschlüssig ob es mir gefällt oder nicht,ob es gut oder schlecht ist
http://www.checkraka.com/price/motorcycle-15-157/%E0%B8%AE%E0%B8%AD%E0%B8%99%E0%B8%94%E0%B9%89%E0%B8%B2-Honda-NM4-2014-%E0%B8%9B%E0%B8%B5-2014-1442601/ (http://www.checkraka.com/price/motorcycle-15-157/%E0%B8%AE%E0%B8%AD%E0%B8%99%E0%B8%94%E0%B9%89%E0%B8%B2-Honda-NM4-2014-%E0%B8%9B%E0%B8%B5-2014-1442601/)
Wie gefällt euch diese Honda?
(http://up.picr.de/26670729ls.jpg)

(http://up.picr.de/26670730cq.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 31. August 2016, 09:31:54

Naja, für mich stellt sich auf den ersten Blick die Frage: ist das jetzt noch ein Motorrad oder schon ein Roller?

Egal, ich sehe darin ein gelungenes Crossover.

Von der Linienführung gelungen, sieht sehr bequem aus, mit 750 Kubik auch ausreichend motorisiert, Doppelkupplung (soweit ich das aus den Bildern erkennen kann Automatic), verstellbares Windshield .. . .was für Kilometerfresser.
Leider mit 529.000,-- auch etwas teuer.

Interessant wäre noch Reichweite / Tankfüllung.

Werde bei Gelegenheit mich um eine Probefahrt bemühen.

lg

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 01. September 2016, 01:20:15
Für demnächst suche ich so etwas für mich in Thailand.
Sollte nicht all zu groß sein und nur für die nähere Umgebung bis max.100 Km
gedacht sein.Preis je nach Alter bis 200.000 Bath ordentliche gültige Papiere
vorausgesetzt. Marke ist egal aber nix Made in China.
(http://up.picr.de/26678756fv.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 01. September 2016, 21:53:07
Diese Yamaha Bolt von 2014 soll 345.000 Bath kosten

(http://up.picr.de/26678756fv.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Pedder am 24. September 2016, 21:59:20
Auf Facebook übern Weg gelaufen

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Pedder am 24. September 2016, 22:00:41
Gelungene Kombination ?

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 27. September 2016, 09:41:24
Yamaha TW (Yamaha Trailway)

(http://up.picr.de/26946010nr.jpg)

(http://up.picr.de/26946011vx.jpg)

(http://up.picr.de/26946012jc.jpg)(http://up.picr.de/26946013jd.jpg)

(http://up.picr.de/26946015gg.jpg)(http://up.picr.de/26946016eu.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 27. September 2016, 12:18:50

Auf der Sitzbank steht aber klar und deutlich HONDA !  }{  ;]

(also eine Yamanda)

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 27. September 2016, 12:35:07
Zitat von: Suksabai
Auf der Sitzbank steht aber klar und deutlich HONDA !  }{  ;]

YO!...und am Tank steht klar und deutlich TW! (also eineTeigerWutz)

 ;D
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: malakor am 27. September 2016, 12:52:58
Zitat von: Suksabai
Auf der Sitzbank steht aber klar und deutlich HONDA !  }{  ;]

YO!...und am Tank steht klar und deutlich TW! (also eineTeigerWutz)

 ;D

Also zusammengeflickt.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 27. September 2016, 12:59:00
Also zusammengeflickt.

Zusammengeflickt ist so ein strenges Wort.. . .

Aus den besten Zutaten komponiert trifft m.E. diese "Yagerwunda" (Yamaha-Teigerwutz-Honda) besser
 C--
lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 27. September 2016, 14:06:14
Zusammengeflickt ist so ein strenges Wort.. . .

Nicht mal schlecht zusammenge... hergerrichtete customirisierte ???  Guellepumpe, im Volksmund auch CX500 genannt.

Hat zwar eine Thai Nummer, stand aber vor ein paar Tagen aufm Parkplatz der Lao-Thai Grenze auf "unserer" :D Seite.

(https://abload.de/img/p_20160922_110347d5sxj.jpg) (http://abload.de/image.php?img=p_20160922_110347d5sxj.jpg)

(https://abload.de/img/p_20160922_110402kgssr.jpg) (http://abload.de/image.php?img=p_20160922_110402kgssr.jpg)

(https://abload.de/img/p_20160922_110427u3suy.jpg) (http://abload.de/image.php?img=p_20160922_110427u3suy.jpg)

(https://abload.de/img/p_20160922_110453r4sl5.jpg) (http://abload.de/image.php?img=p_20160922_110453r4sl5.jpg)

(https://abload.de/img/p_20160922_110505ojsel.jpg) (http://abload.de/image.php?img=p_20160922_110505ojsel.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 27. September 2016, 19:00:47

Naja, an sich waren (sind) die Dinger ja fast unkaputtbar.

Aber ja, ganz nett zusammengeschraubt.

Hast du zufällig eine vergrösserbare Seitenansicht des Vorderreifens?
Mir kommt vor als wenn dieses Profil schon seit Jahren nicht mehr produziert wird.. . .

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 02. Oktober 2016, 10:52:14
Buell Lighting 1200

(http://up.picr.de/26995697io.jpg)

(http://up.picr.de/26995698vn.jpg)

(http://up.picr.de/26995699iw.jpg)

(http://up.picr.de/26995700lv.jpg)

(http://up.picr.de/26995701uc.jpg)

(http://up.picr.de/26995702uz.jpg)

(฿160,000)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 02. Oktober 2016, 11:40:51

@TW

die 160.000,-- Bärte sind ja unpackbar günstig, kaum zu glauben - das muss einen Haken haben!

Anyway, schönes Bike, aber die Buells sind zu kurz für mich.

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 02. Oktober 2016, 13:20:13
Zitat von: Suksabai
die 160.000,-- Bärte sind ja unpackbar günstig, kaum zu glauben - das muss einen Haken haben!

เอกสาร สรรพสามิตแท้

Ruaf hoit au durt'n (http://666kb.com/i/dcw5vanzc7hbcc2wn.jpg), in Phitsanulok  ;D

LG TW
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 28. Oktober 2016, 11:30:27

Naja, an sich waren (sind) die Dinger ja fast unkaputtbar.

Aber ja, ganz nett zusammengeschraubt.

Hast du zufällig eine vergrösserbare Seitenansicht des Vorderreifens?
Mir kommt vor als wenn dieses Profil schon seit Jahren nicht mehr produziert wird.. . .

lg

Nee  :(

(http://abload.de/img/thaibike1ibsu1.jpg) (http://abload.de/image.php?img=thaibike1ibsu1.jpg)

(http://abload.de/img/thaibike3lgof0.jpg) (http://abload.de/image.php?img=thaibike3lgof0.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 28. Oktober 2016, 12:31:23

Nettes Gerät Marke "Gebeinschüttler"  ;]

Und der ewig unkaputtbare uralte Honda Vierzylinder werkelt unverdrossen.. . .

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 28. Oktober 2016, 12:48:39
Diese Vierzylinder Thai-Chopper erinnern mich immer an die alten AME-Roesser.

Und beim googeln finde ich das dann Das:

Im jährlich erscheinenden Katalog der Zeitschrift Motorrad konnten die radikalen AME Chopper bestaunt werden, deren Preise für junge Menschen gewöhnlich viel zu hoch waren. Wer einen Chopper von der Stange kaufen wollte und auf sein Geld achten mußte, war auf Fahrzeuge wie den Fantic Chopper angewiesen.

    Das stärkste unten den Nachkriegsmotorrädern von Puch war stilistisch keine geeignete Chopper-Basis.

    Der österreichische Rotblech-Chopper: Die Puch MC 50 war schon serienmäßig eine attraktive Chopper-Basis.

Der Look des Fantic Chopper stimmte zwar generell, aber das Fahrzeug war sehr schwachbrüstig ausgeführt. Hugo Wilson schreibt in seinem Buch „Motorräder“ treffend, man müsse in Kauf nehmen „selbst bei Vollgas von Rollern überholt zu werden“   ...


AME in der Oesterreichabteilung  :D    ;)

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=6&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwjMloHqzvzPAhWLpY8KHSKRDOIQFggsMAU&url=https%3A%2F%2Fde.wikipedia.org%2Fwiki%2FChopper_(Motorrad)&usg=AFQjCNECBkC1FISK3EH-4vHRI51K-z1qEQ



Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 28. Oktober 2016, 13:51:20

@jorges - ist zwar ein bisschen OT, aber:

Naja, den Artikel über Österreich kann ich so nicht ganz unterschreiben:

(http://up.picr.de/27254488jm.jpg)

das war meine leicht modifizierte Puch M50SE, die mich immerhin bis nach Südschweden und retour getragen hat.

Später waren diese Geräte angesagt:

(http://up.picr.de/27254440jl.jpg)
während einige meiner Freunde in den Baukasten griffen (Drag Specialities) - Honda 750

(http://up.picr.de/27254439ph.jpg)
legten andere mehr Wert auf Individualität - Kawa Z900 Gesamtlänge 3,5 m, Hinterrad Autopneu Pirelli M&S 16"

Auch ich fertigte oder modifizierte 95% der Teile an meinem Krad selber:

(http://up.picr.de/27254443sx.jpg)

Kawa Z650 - 834cm3, 16" Hinterrad, modifizierter Rahmen, verlängerte Gabel, modifizierte Sidepipes usw.

Das war dann allerdings schon anfangs der 80er.

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 28. Oktober 2016, 19:07:11
Also bei uns im Ort ist der erste AME Chopper Anfang der 80er aufgetaucht und da sass der Gerd drauf.

Noch im Jahr 1979, als ich mit 16Jahren mit meiner Hercules K50RL mit Faecherzylinder und Schwinggabel umher fuhr, war das groesste Bike im Ort eine CB500Four, auf der durfte ich fuer 10Mark auch mal fahren, unvergesslich.

Dann, '81, kam eine Perlmuttweise 550er Four mit Hoeckersitzbank und 4in1 Marving, dann Schlag auf Schlag Bol'Dor, die erste Kawa-1100er Einspritzer, dann,  --C eine  XS 650 der allerersten Baureihe, eine Norton 850 Commando und noch paar mehr (auch Vollcrosser), geendet bin ich in Europa mit Moto Guzzi, und jetzt ist eine Honda Dream meine grosse Liebe  :-*., ... gefolgt von der Djebel. :)

.. ...waehrend damals im Freundeskreis einige nach Suedamerika reisten um alte Flat- Pan- und Shovelheads zu holen, der Gerd immernoch mit seinem AME Chopper rumfuhr, mehr und mehr Softchopper auftauchten (die Z650 aufm Bild gabs ja schon Serienmaessig mit 16" Hinterrad als "Special" Version), und der andere Teil dem Joghurtbecherwahn  {[ verfallen ist. Die allermeisten meiner damaligen Mitstreiter fahren heute nur noch Auto.

Die erste Harley, eine Sportster, fuhr bei uns im Ort ebenfalls Anfang der 80er, von daher kann ich den Oesiartikel im Wiki schon a bisserl auf uns uebertragen. Obwohl, wenn ich das richtig sehe, mein Jahrgang etwas nach deinem ist. Besten Dank fuer die Bilder! Hab' leider nie welche gesammelt.  :-[


Und damit es nicht gaenzlich off-topic bleibt, noch ein Thai Guellepuempchen.

(http://up.picr.de/27256609af.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 28. Oktober 2016, 20:37:31

Wobei -
wann wir schon so herrlich OT sind, diese zwei Schmankerln des POLNISCHEN Motorradbaus sind mir letztens wieder auf meiner Festplatte aufgefallen:

(http://up.picr.de/27257269xd.jpg)
Nach dem Motto: man nehme einen Automotor und baue ein Krad drumherum.. .

und
(http://up.picr.de/27257303ee.jpg)
ein Edelding.. . .

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: goldfinger am 12. November 2016, 20:37:09
(http://up.picr.de/27412100wy.gif)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 08. Januar 2017, 10:41:27

Wieder ein Musterbeispiel thailändischer Improvisationskunst:

(http://up.picr.de/27953737sa.jpg)

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 22. Januar 2017, 22:15:15
cooler Tank
(http://up.picr.de/28095983ay.jpg)

(http://up.picr.de/28095984ok.jpg)


Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 02. Februar 2017, 18:05:09
.
Yamaha XV 750 / Cafe

(http://up.picr.de/28198918cj.jpg)

(http://up.picr.de/28198920sc.jpg)

(http://up.picr.de/28198919mt.jpg)

(http://up.picr.de/28198921gn.jpg)

(http://up.picr.de/28198922te.jpg)

(http://up.picr.de/28198924fb.jpg)

[wollen dafuer ฿160,000]

LG TW  ...(http://www.123gif.de/gifs/auto-smilies/auto-smilies-0162.gif)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Lung Tom am 02. Februar 2017, 19:18:07
Hallo TeigerWutz,

bin zwar nur gelegendlicher Mopedfahrer, aber mal zwei Fragen, da Du Dich anscheinend mit dem Angebot beschäftigt hast:
Inkludiert der Preis ein grünes Buch ?
Ist der Preis "marktgerecht"?

Hab in der Vergangenheit immer mal nach ner Harley geschaut, aber selbst bei den Gebrauchtpreisen hört ja die Freundschaft auf - zumindest, wenn mans mit den Werkspreisen vergleicht.
Von der Importsteuer habe ich schon gehört, aber das ist ja echt brutal  ;D

Beste Grüße
Lung Tom
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 02. Februar 2017, 20:03:53

@Lung Tom

bin zwar nicht TW, befasse mich aber auch ein bisschen mit der Materie.

In der Regel haben diese Eisen schon ein "Green Book", allerdings differiert das Erscheinungsbild darin oft erheblich vom Ist-Zustand, wie auch hier.

Dieses fein modifizierte Motorrad, ein Yamaha Virago XV750, würde ich aufgrund der Monoshock-Schwinge auf Baujahr 1981-83 einstufen.

Viele Detailveränderungen - die auffälligste die Upside-Down-Gabel und natürlich Tank und Sitzbank - wurden ziemlich sauber ausgeführt, soweit man das

auf den Fotos erkennen kann.

Die Frage ist nicht: "Ist der Preis marktgerecht?"

Sondern "Ist mir das Motorrad das wert?"

In DACH werden 750er Viragos - auch wesentlich jüngere - zwischen 1200 und 3000 Euro angeboten, allerdings mehr oder weniger wirklich "gebraucht".

Aber in Thailand tickt der Markt speziell bei höhervolumigen Krafträdern anders.. . .

Ein endgültiges Urteil kann man ohnehin nur vor Ort fällen.. . .

llg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Lung Tom am 03. Februar 2017, 17:46:40
@Suksabai,

Danke Dir für Deine Informationen.
Die Frage mit dem grünen Buch kam bei mir auf, weil kein Nummernschild dran zu sehen ist. Davon gibt es hier auch ne ganze Menge Maschinen, wobei das oft alte Mopeds sind, die sich  Studenten wieder "aufmöbeln". Gibt an der Uni sogar einen Club, der sich alten Mopeds verschrieben hat. Sind immer mal schöne Stücke dabei.
Manko halt, die haben dann meist kein grünes Buch/Nummer und somit für den "Farang" untauglich, außer man hat ne richtige Ranch  ;)

Das Preisgefüge ist ja auch bei den PKW/Pickups ein ganz anderes als in Deutschland. Hat ja ggf. auch Vorteile, nämlich dann, wenn mal was verkaufen will.

Beste Grüße
Lung Tom
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 05. Februar 2017, 22:49:43
.

http://www.victorymotorcyclesthailand.com/2014/news-detail.php?id=66

[runterscrollen!]

 (https://www.cosgan.de/smiliegenerator/ablage/835/139.png)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 05. Februar 2017, 23:10:21


Joooo, TW, des wäre schon meins, aber:

Zitat
Im Januar 2017 gab Polaris das Ende der Produktion und die Abwicklung der Marke Victory bekannt.[2] Victory hatte von 2011 bis 2015 Verluste eingebracht, ohne Aussicht auf Besserung.

aus wiki

 [-]

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 06. Februar 2017, 19:41:17
Hab dort nur angehalten weil ich dachte, eine alte Sporty (HD Sportster) erspaeht zu haben.  {{

(http://up.picr.de/28238081ph.jpg)

(http://up.picr.de/28238085cw.jpg)

(http://up.picr.de/28238088vp.jpg)

(http://up.picr.de/28238091dn.jpg)

(http://up.picr.de/28238095hs.jpg)




Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 06. Februar 2017, 20:12:34

@jorges

Ist eine Uralt-Shadow - oder?

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 06. Februar 2017, 21:36:57
Sehe gerade, da gabs mal eine 400er Shadow Slasher.

Fuer mich wars eine Steed, macht eh kaum einen Unterschied.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 06. Februar 2017, 21:54:16
.. . . macht eh kaum einen Unterschied.

 [-]

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 06. Februar 2017, 22:37:30
Ist halt nicht immer drin was draufsteht, so auch bei meiner neuesten Errungenschaft.  ;D

(http://up.picr.de/28239636du.jpg)

(http://up.picr.de/28239641ki.jpg)

(http://up.picr.de/28239647vs.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 06. Februar 2017, 22:43:41
Nun ja, es gibt schlimmeres, mir als Österreicher ist Rotax sowieso lieber.. . .

Hatte da mal einen Motor in einer Kronreif & Trunkenpolz (aus Mattighofen) vor Jahrzehnten - allererste Sahne, ging wie die Hölle!

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 06. Februar 2017, 23:00:02
Der Motor hats in sich, bis 100kmh kann ich mit den 1200ern mithalten, 4sec. 

Ist mir wesentlich lieber als wenn die Bayuwanen da einen Chinamotor reingebaut haetten.

Gibts bei dieser Modellreihe naemlich auch.

Ansonsten wie geschaffen fuer meine Beduerfnisse, fuers richtige Gelaende hammer ja noch die Djebel.

Baue sie jetzt erst mal bisserl um, u.a. ist ein ebenfalls aus Austria stammender Remus Auspuff unterwegs.

Wenns Kraderl dann fertig ist zeig' ich nochmal paar Bilder.

(http://up.picr.de/28239664ik.jpg)

(http://up.picr.de/28239671lo.jpg)

(http://up.picr.de/28239686rw.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 06. Februar 2017, 23:02:53
@ Suksabai

•  Kronreif & Trunkenpolz

 • allererste Sahne

• Besser als ein reifer Trunkenbold mit einem in der Krone!   ;D

• Hast du eine "Krone" (Boulevardzeitung) verspeist, weil du dich so schön (nach der Schreibe) ausdrückst? ;]

TW  (I kumm grod vom Wirtn)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 06. Februar 2017, 23:10:45
• Besser als ein reifer Trunkenbold mit einem in der Krone!   ;D
• Hast du eine "Krone" (Boulevardzeitung) verspeist, weil du dich so schön (nach der Schreibe) ausdrückst? ;]

TW  (I kumm grod vom Wirtn)

Naaa, mei Freind, owa mei Gschreibsl soin jo olle vasteh, unsa Schproch vasteht jo kana. . .

 [-]
lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 19. Februar 2017, 20:55:21

Burapa 2017 ist gerade vorbei, eigentlich so wie immer, nur diesmal hatten meine Freunde die Arxxxkarte, gegenüber der Bühne - allerdings der falschen!

Eine Bühne für musikalische Darbietungen, eine für den Teuren Verblichenen - nun ratet mal.. . .

Motorräder auch wie immer - nur eine ist mir aufgefallen: so absolut gegen den Trend!

(http://up.picr.de/28367954kg.jpg)

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Kern am 21. Februar 2017, 00:01:59
Nicht von der Burapa Pattaya Bike Week 2017 ... aber auch was zum Hinschauen.  :-)

(http://3.bp.blogspot.com/_bCS-f32p1gk/TGhBPKPo_ZI/AAAAAAAAAD8/-3xSDUoxli4/s1600/HarleyLarry.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 01. März 2017, 03:28:41
Im Mai wollen wir mit dem Auto wieder on tour in Thailand gehen.Dazu würde ich gerne
mein Moped hinten auf der Ladefläsche des Pickup mitnehmen.
Welche Tips und Tricks habt/kennt ihr um so einfach wie möglich das Moped so zu befestigen
das es gefahrlos und sicher transpoertiert werden kann.Ich finde es immer sehr aufwendig
es mit Gurten bezw.Seilen zu verschnüren zumal die auch immer mal wieder gestrafft werden müssen.
Ideen wie es einfacher geht? Gibts vielleicht sogar spezielle Halterrungen für den Pickup?
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: karl am 01. März 2017, 06:13:32
gibt es , aber dann passt das Motorrad von der Länge her nicht mehr auf den Pickup.
Ich reiche Bilder nach
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: namdock am 01. März 2017, 07:46:25


Nehme aus D. Einfach zwei Sätze Spanngurte mit , die gibt es überall für kleines Geld und die sind dann sicher, auf jeden Fall besser wie mit Schnüren.   .

Und das Moped passt auf die Ladefläche!

MFG

Dieter
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Kern am 01. März 2017, 08:27:32
Nehme aus D. Einfach zwei Sätze Spanngurte mit ...

Spanngurte sind ein guter Tipp. Und ich rate auch unbedingt zu Spanngurten aus Dach. Denn bei den hiesigen Gurten scheint es Glückssache zu sein, ob sie was taugen oder nicht.

Die hier gekauften sind mir jedenfalls alle schon mal gerissen  {:} . Andererseits sehe ich mittlerweile oft an LKWs Spanngurte zur Sicherung der Zuckerrohr-Ladung. Und die müssen schon einiges aushalten.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 01. März 2017, 19:22:34
Es gibt jetzt modernere Ratschengurte als die altbekannten, mit denen kommst beim einfaedeln garantiert nicht durcheinander und das loesen geht auch viel einfacher.

Um die anzusetzen wuerde ich dir raten, ein paar Dreiloch-Haken entweder aussen am Blech oder an der Plastikwanne anzubringen, jedoch mit grossen Unterlegscheiben unter den Muttern auf der gegenueberliegenden Seite.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: karl am 01. März 2017, 19:49:18
wobei die meisten Spanngurte in DACH auch made in China sind !
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 01. März 2017, 20:03:57

Mit dem nötigen know-how braucht man nur gute Gurte, keine Ratschen.. . . .

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Kern am 01. März 2017, 20:31:33
wobei die meisten Spanngurte in DACH auch made in China sind !

Aber in Dach gibt es diverse Behörden/Institutionen, die verhindern, dass jeder Mist verkauft werden kann.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 01. März 2017, 20:35:35
Wären die von der Quali und Länge ok oder lieber 6 Meter?
https://www.amazon.de/SETPREIS-Zurrgurte-Spanngurte-Ratschengurte-En12195-2/dp/B01ECD6UK4/ref=zg_bs_2076336031_1?_encoding=UTF8&refRID=5SMK1RQV4ZQZRQVDFV4R&th=1 (https://www.amazon.de/SETPREIS-Zurrgurte-Spanngurte-Ratschengurte-En12195-2/dp/B01ECD6UK4/ref=zg_bs_2076336031_1?_encoding=UTF8&refRID=5SMK1RQV4ZQZRQVDFV4R&th=1)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 01. März 2017, 21:39:01

Mit dem nötigen know-how braucht man nur gute Gurte, keine Ratschen.. . . .

lg

Absolut    ;}

Ich wuerd am Schiene seiner Stelle aber lieber die moderneren nehmen, nicht die im link.

Kosten bei Amazon 2 Stueck genau 20euro, und mehr als zwei braucht er nicht.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 01. März 2017, 21:53:49
Hab' mir das bereits bei meinen ersten Thailandreisen abgeschaut wie man mittels hineingeflochtener Schlaufen eigentlich alles relativ problemlos verzurren kann.

Meine alten, aus Europa mitgebrachten Ratschengurte hab allerdings noch immer im Einsatz.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 01. März 2017, 22:22:39

Ich hatte für meinen Motorradanhänger diese hier - man hantiert sichs leichter
(aber jeder ist anders)

https://www.amazon.de/Braun-1000-2-600-3040-VE2-zweiteilig/dp/B004DI7CTW/ref=pd_sim_60_2?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=34T45PRJHE7Y6PRHN3EN (https://www.amazon.de/Braun-1000-2-600-3040-VE2-zweiteilig/dp/B004DI7CTW/ref=pd_sim_60_2?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=34T45PRJHE7Y6PRHN3EN)

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 01. März 2017, 23:37:44
Spanngurte gibts beim IKEA Bangna!  ;)

LG TW
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 02. März 2017, 07:41:54
Gurte
https://www.amazon.de/Automatik-Spanngurt-selbstaufwickelnd-Gurtbreite-Spitzhaken/dp/B01L7AIIJQ/ref=sr_1_4?s=diy&ie=UTF8&qid=1488413036&sr=1-4&keywords=automatik+ratschengurt

und Haken  :)
https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=3&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwin343Fw7bSAhUJG5QKHVmGBvAQFgglMAI&url=https%3A%2F%2Feshop.wuerth.de%2FProduktkategorien%2FDreiloch-Haken%2F14016502070404.cyid%2F1401.cgid%2Fde%2FDE%2FEUR%2F&usg=AFQjCNEE_YNDa48Of1OhBmLY90MBkrypTQ
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 02. März 2017, 08:54:17
Hab' mir das bereits bei meinen ersten Thailandreisen abgeschaut wie man mittels hineingeflochtener Schlaufen eigentlich alles relativ problemlos verzurren kann.

Genau  [-]

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 03. März 2017, 15:27:19
.
Anfang, bis mitte der 90er war ich weltmeister
...im verzurren von den กระติก/ถังแช่ (gradik/tangchae) am pick-up fuer den fischtransport! 

Zugute kam mir 'ne ausbildung zum truppenpionier, wo man alles nur mit bindeleinen u. spezialknoten befestigt.

 ;D

LG TW

Das bin uebrigens nicht ich gewesen!
(http://666kb.com/i/dh6cp8d5cofynbolc.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 11. März 2017, 20:17:04
.
Yamaha XJR 400 Cafe (หล่อๆ/suay-suay)


(http://up.picr.de/28555542dd.jpg)

(http://up.picr.de/28555543kj.jpg)

(http://up.picr.de/28555544ze.jpg)

(http://up.picr.de/28555545ky.jpg)

(http://up.picr.de/28555546co.jpg)

(http://up.picr.de/28555547gy.jpg)

(http://up.picr.de/28555548wf.jpg)

(http://up.picr.de/28555549xh.jpg)

(http://up.picr.de/28555550eu.jpg)

https://youtu.be/9jrAA6GHoz4

LG TW


Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: malakor am 20. März 2017, 14:34:53
Ausstellung heute Phuket Central Department Store

(http://up.picr.de/28646844oy.jpg)

(http://up.picr.de/28646845eu.jpg)

(http://up.picr.de/28646847wb.jpg)

(http://up.picr.de/28646848ci.jpg)

(http://up.picr.de/28646849pc.jpg)


Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 13. April 2017, 18:49:32
Kawasaki kz400

(http://up.picr.de/28885187lz.jpg) (http://up.picr.de/28885188td.jpg)

(http://up.picr.de/28885190ga.jpg) (http://up.picr.de/28885191zn.jpg)

(http://up.picr.de/28885192tf.jpg) (http://up.picr.de/28885193kw.jpg)

(http://up.picr.de/28885194hf.jpg) (http://up.picr.de/28885213oh.jpg)

LG TW
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 13. April 2017, 19:10:20
Kawasaki W 650

(http://up.picr.de/28885270xt.jpg)  (http://up.picr.de/28885271uw.jpg)

(http://up.picr.de/28885272du.jpg)  (http://up.picr.de/28885274je.jpg)

(http://up.picr.de/28885320wl.jpg) (http://up.picr.de/28885322su.jpg)

LG TW

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 12. Juni 2017, 16:33:13
Wurde mir erneut fuer 24.000 Baht angeboten.
Vor knapp 3 Monaten waren es noch 30.000.
Mit Papieren aber glaube Made in China.
Sitzen tut man dauf dem Motorrad sehr bequem aber
ich/wir haben erst vor 3 Monaten ein neues Moped gekauft.
(http://up.picr.de/29467245if.jpg)

(http://up.picr.de/29467246cj.jpg)

(http://up.picr.de/29467248cu.jpg)

(http://up.picr.de/29467249mv.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: tom_bkk am 12. Juni 2017, 20:02:19
Schaut der Kawasaki 175 Boss ein wenig aehnlich. Fand ich in dem cc Bereiche frueher auch eine gute alternative zur Honda Phantom.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 12. Juni 2017, 20:34:21

Das Problem - wenn es denn wirklich ein China-Krad ist - wird sich spätestens dann
einstellen, wenn eine Reparatur ansteht... . .

lg
Titel: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Helli am 12. Juni 2017, 21:46:21
Schaut der Kawasaki 175 Boss ein wenig aehnlich. Fand ich in dem cc Bereiche frueher auch eine gute alternative zur Honda Phantom.
Kann es sein, dass ich das Firmenlogo am Tank schon oft gesehen habe bei den Samlor-Taxis im Isaan?
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: udo50 am 12. Juni 2017, 22:21:40
nabend

  Kleiner Scherz  von mir. Ist die von Uwe eingestellte Maschine  nicht diese? ;) ???

       https://www.1000ps.de/modellnews-2351836-v12-motorrad  (https://www.1000ps.de/modellnews-2351836-v12-motorrad)

  Habe zu späht gesehen : Motorräder / Chopper in Thailand .Sorry OT ;) ;D [-]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: geheimagent am 13. Juni 2017, 05:27:31
Verkaufe eine Kawasaki KLX 250 in Chiang Mai. Sehr guter Zustand  55.000 Baht mit Papieren etc.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Bruno99 am 13. Juni 2017, 07:36:20
Verkaufe eine Kawasaki KLX 250 in Chiang Mai.

Eine Verkaufsanzeige im TIP wuerde eventuell eine groessere Kaeuferschaft finden 

http://thailandtip.info/kleinanzeigen/

und das sogar kostenlos   >:
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: malakor am 13. Juni 2017, 07:50:08
Phuket Central: Ausstellung BMW
(http://up.picr.de/29474846fa.jpg)
(http://up.picr.de/29474847yf.jpg)
(http://up.picr.de/29474848le.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 26. Juni 2017, 20:12:35
Vor 3 Monaten haben wir uns ein neues Moped gekauft.
Eine Honda Zoomer x zum Preis von 55.000 Baht
5 Jahre Garantie 2 einfache Helme und 2 Wind/Regenjacken gabs dazu.
Fährt sehr ruhig und im Anzug super schnell.
Die Sitzbank bietet reichlich Platz und auch ein Stauraum für Kleinigkeiten
ist unter der Sitzbank.
Ich bin in den 3 Monaten 750 Km mit dem Moped gefahren und sehr zufrieden
(http://up.picr.de/29601284ql.jpg)

(http://up.picr.de/29601285kw.jpg)

(http://up.picr.de/29601286ag.jpg)

(http://up.picr.de/29601287hq.jpg)

(http://up.picr.de/29601288ha.jpg)

(http://up.picr.de/29601289ev.jpg)

(http://up.picr.de/29601290my.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 26. Juni 2017, 20:13:25
hier noch ein Video von der Honda Zoomer x

https://youtu.be/oPj0E9hQBq0

https://youtu.be/mjelMJkG8jU
Titel: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Helli am 26. Juni 2017, 23:32:46
hier noch ein Video von der Honda Zoomer x
Die sieht auch gut aus, aber meine Intension beim letzten Neukauf war, dass diese kleinen Räder in den ja durchaus vorhandenen Schlaglöchern ein plötzliches und unfreiwilliges Absteigen von der Maschine forciert! Da waren mir die größeren Räder der 125er Honda Click lieber. Der Preis war fast der gleiche.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: samuispezi am 27. Juni 2017, 15:19:05

Es fehlen einfach die "Erdbeerkörbchen"  ;] bei den neueren
Modellen.

Samuispezi }}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: tingtong58 am 27. Juni 2017, 15:54:43

Es fehlen einfach die "Erdbeerkörbchen"  ;] bei den neueren
Modellen.

Das Koerbchen befindet sich jetzt sozusagen unterm Sitz.

Tja, die Zoomer sieht recht gut aus, hat mir optisch auch gefallen als sie rauskam.

Allerdings hat sie Nachteile aus meiner Sicht.
1. Die kleinen Raeder, zweitens die fehlende Fussbremse und drittens, dass es ein Automatikmoped ist.
Wenn man Ex Motorradfahrer ist, kann man sich sicher kaum damit anfreunden - es fehlt einfach die Moeglichkeit den Gang
den man moechte selbst zu waehlen. Da bevorzuge ich die eher die Halbautomatik mit grossen Raedern.
Aber gut, besonders die Thaidamen (und Farangs ohne Mopederfahrung) stehen drauf - nur gasgeben und losgehts.
Hat halt jeder andere Prioritaeten - mein Ding waere es halt nicht.
 
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: sabeidi am 27. Juni 2017, 18:08:30
Das ist meine die läßt sich super fahren.
Für mich die Beste von Honda.


http://www.honda.de/content/dam/central/motorcycles/colour-picker/scooter/pcx2015/pcx2015_nv/mcagrme/pcx_mcagrme.png/_jcr_content/renditions/c4.png

Perfect. ;}
Titel: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Helli am 27. Juni 2017, 18:39:51
Das ist meine die läßt sich super fahren. Für mich die Beste von Honda.
Jou, und OK. Erzähl mir noch, wie Deine Frau da mit ihrem langen "Tempelrock" drauf kommt? Scooter ist für die Mädels optimal (ich fahr' lieber mit dem Auto).
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 27. Juni 2017, 19:28:45
Aber gut, besonders die Thaidamen (und Farangs ohne Mopederfahrung) stehen drauf - nur gasgeben und losgehts.

Naja, nicht ganz, hier in Patty fahren ALLE meine Bekannten (fast alles langjährige Biker wie ich) Automaten.
Haben natürlich auch Big Bikes, aber nur für auswärts.

Ist einfach bequemer in der City.. . .
 [-]


Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: tingtong58 am 27. Juni 2017, 19:49:55
@Suksabai
Zitat
Ist einfach bequemer in der City.. . .
Ist ja nachvollziehbar, ich kann mich aber irgendwie nicht damit anfreunden {{
In diesem Sinne  [-]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: udo50 am 27. Juni 2017, 20:03:34
Das ist meine die läßt sich super fahren.
Für mich die Beste von Honda.


http://www.honda.de/content/dam/central/motorcycles/colour-picker/scooter/pcx2015/pcx2015_nv/mcagrme/pcx_mcagrme.png/_jcr_content/renditions/c4.png

Perfect. ;}

nabend sabeidi
Habe den Scooter 3Jahre gefahren ,super  ;}Bis ich mir den gekauft habe.         http://powersports.honda.com/2016/forza.aspx   (http://powersports.honda.com/2016/forza.aspx)  Unterschied wie Tag und Nacht zum Positiven  {* ;} }}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 27. Juni 2017, 21:27:18

Udo,

das ist aber auch kein Scooter mehr, eine ganz andere "Gewichtsklasse".. . .

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Grandpa am 27. Juni 2017, 21:36:44
Wer sagt das ?   :o
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: sabeidi am 27. Juni 2017, 22:04:30
Das ist meine die läßt sich super fahren.
Für mich die Beste von Honda.


http://www.honda.de/content/dam/central/motorcycles/colour-picker/scooter/pcx2015/pcx2015_nv/mcagrme/pcx_mcagrme.png/_jcr_content/renditions/c4.png

Perfect. ;}


nabend sabeidi
Habe den Scooter 3Jahre gefahren ,super  ;}Bis ich mir den gekauft habe.         http://powersports.honda.com/2016/forza.aspx   (http://powersports.honda.com/2016/forza.aspx)  Unterschied wie Tag und Nacht zum Positiven  {* ;} }}




ja denn kenne ich selbstverständlich auch, habe lange überlegt, das ist der Forza 300, aber komischerweise haben mir alle abgeraten, da es angeblich viele
Probleme mit diesem Moped, oder Motorroller gab. Naja vielleicht auch nur am Anfang.
Ich bin mit dem PCX 150 voll und auf zufrieden. Glaube es mir. ;] ;}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: udo50 am 27. Juni 2017, 22:07:01
nabend Günther

  Da hast du Recht.  Und im Stadtverkehr war die "Kleine 150ger" schon etwas handlicher. Bedingt durch den kürzeren Radstand.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: udo50 am 27. Juni 2017, 22:12:06
Zitat
Ich bin mit dem PCX 150 voll und auf zufrieden. Glaube es mir.

  Ich glaube es dir. War ja auch zufrieden .

   Ausschlaggebend war für den Wechsel auf die 300ter unter anderem das super Bremssystem und die bessere Beschleunigung in fast täglichen brenzligen Situationen
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 27. Juni 2017, 23:40:27
Zitat
Ich bin mit dem PCX 150 voll und auf zufrieden. Glaube es mir.
Ausschlaggebend war für den Wechsel auf die 300ter unter anderem das super Bremssystem und die bessere Beschleunigung in fast täglichen brenzligen Situationen

Noch ein Argument für die Forza: schau einmal unter das Plastik!
Da siehst du erst die Unterschiede bzgl. Rahmen und Fahrwerk.. . .

Aber gut, liegen ja auch ein paar Bärte dazwischen!
 [-]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 27. Juni 2017, 23:50:58

Geht aber noch grösser und besser:

Konnte letztens eine kurze Proberunde drehen und bin ein bisschen verliebt:

(http://up.picr.de/29613673di.jpg)

http://www.honda.co.uk/motorcycles/range/custom/nm4-vultus-2014/specifications.html (http://www.honda.co.uk/motorcycles/range/custom/nm4-vultus-2014/specifications.html)

 }{  :-*   C--




Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: sabeidi am 28. Juni 2017, 08:05:06

Geht aber noch grösser und besser:

Konnte letztens eine kurze Proberunde drehen und bin ein bisschen verliebt:


 }{  :-*   C--

gibt es die auch hier bei mir in Thailand.??? Und ist es eine Automatik, kann leider mit Kupplung nicht fahren, habe es nie gelernt.
Ich weis schon traurig aber wahr. Habe es vor 27 Jahren hier gelernt, mit den Halbautomatiks damals.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 28. Juni 2017, 09:20:20
gibt es die auch hier bei mir in Thailand.???
Klar, habe sie in Patty ausprobiert.

Zitat
Und ist es eine Automatik.. . 

Jein - ja, du kannst vollautomatisch schalten oder manuell linke Hand.. . .

Allerdings um über 500.000 Bärte.. .

lg
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: sabeidi am 28. Juni 2017, 18:17:19
gibt es die auch hier bei mir in Thailand.???
Klar, habe sie in Patty ausprobiert.

Zitat
Und ist es eine Automatik.. . 

Jein - ja, du kannst vollautomatisch schalten oder manuell linke Hand.. . .

Allerdings um über 500.000 Bärte.. .

lg


ohh, 500000,- BT, das ist mir im Monment etwas zuviel. Aber schaut super aus.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 28. Juni 2017, 21:29:32
Schwiegervater brauchte auch ein neues Moped und so trennte er sich schweren Herzens von 2 jungen Wasserbüffeln und bat seine zwei jüngsten Töchter ein Moped für ihn zu kaufen.
Er wollte keine Automatik (kennt er nicht) und es sollte unbedingt (warum auch immer) eine Suzuki sein.
Für 38.000 Baht gabs dann dieses Moped inkl.Helm und Windjacke sowie Buddhas Segen.
Er gabs dann seiner Frau da es ihm zu neu war und nahm das alte Moped von seiner Frau  ;D
(http://up.picr.de/29622771hy.jpg)

(http://up.picr.de/29622772hn.jpg)

(http://up.picr.de/29622773hu.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Camillo am 29. Juni 2017, 14:46:40
Habe mir die Honda Forza 300 ausgeliehen und bin damit Chiangmai - Rund um und auf Doi Inthanon - Mae Sariang - Mae Hongson - Pai - Chiangmai gefahren. Würde die mir nie kaufen, empfand sie viel zu schwer am Vorderrad. Da gibt's Besseres, viel Besseres und für die City selbst kannst du 300ccm sowieso vergessen.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 29. Juni 2017, 15:23:23

Sorry, Camillo, aber für DIE Strecke - vorzugsweise bei etwas forcierter Fahrt - ist dieses Gerät auch nicht gebaut,

da ist man mit einem halbwegs sportlichen Motorrad wesentlich besser bedient.


 [-]


Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: samuispezi am 29. Juni 2017, 19:55:48

Aber die Strecke selber ist Weltklasse {*

Selten so viel Spaß gehabt mit Motorbike wie auf diesen
tausenden Kurven. ;]

Samuispezi }}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 29. Juni 2017, 20:33:13

Damit auch evtl. unwissende Mitleser informiert sind:

(http://up.picr.de/29631402ap.jpg)

(http://up.picr.de/29631396kd.jpg)

Eine der schönsten Motorradstrecken weltweit!
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: geheimagent am 30. Juni 2017, 19:12:31
Das Bild mit den Kurven wo soll das denn sein aber nicht in Nordthailand.


Hier 2 Filme von mir auf besagter Strecke. Kawasaki KLX 250

https://www.youtube.com/watch?v=JmpkWjHpvg4&t=12s

https://www.youtube.com/watch?v=VH5Xp3VqSPY

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: samuispezi am 30. Juni 2017, 20:36:56

ich kann mich auf diese Kurven auch nicht erinnern, wahrscheinlich
ein Symbolbild. Egal.

Ich hab die Strecke jedenfalls extrem genossen, vor allem, weil ich mir
dazu 1 Woche Zeit gelassen habe. C--

VG
Samuispezi }}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 01. Juli 2017, 06:58:36
Das Bild mit den Kurven wo soll das denn sein aber nicht in Nordthailand.

Trollstigen - Norwegen (https://de.wikipedia.org/wiki/Trollstigen)



LG TW 
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 01. Juli 2017, 10:47:00

Sorry, da ist mir ein Bild in den falschen Ordner gerutscht.. . . :'(
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: geheimagent am 01. Juli 2017, 16:38:11
Suksabei, da machst Du aus Norwegen Thailand..... oh je [-] [-] [-]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 01. Juli 2017, 16:45:51
Suksabei, da machst Du aus Norwegen Thailand.  oh je [-] [-] [-]

Naja, beides auf 2 Rädern erkundet (und einiges mehr).. . . .  [-]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Camillo am 02. Juli 2017, 13:13:12
Sorry, Camillo, aber für DIE Strecke - vorzugsweise bei etwas forcierter Fahrt - ist dieses Gerät auch nicht gebaut,
da ist man mit einem halbwegs sportlichen Motorrad wesentlich besser bedient.
[-]

Wir sind diese Strecke in 3 Tagen (2 Übernachtungen) gefahren, von wegen forcierter Fahrt, und ich wollte das
Moped "in meiner Gegend" ausprobieren bevor Kauf. Und das war gut so, wie schon gesagt für mich viel zu schwer
am Vorderrad und viele Jahre Erfahrung mit Geräten zischen 125ccm und 900ccm habe ich auch und will einfach
keinen Sporthobel mehr.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: malakor am 02. Juli 2017, 13:55:46
Ich habe kuerzlich ein Elektromoped gesehen fuer 30.000 B.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Helli am 02. Juli 2017, 19:18:23
Ich habe kuerzlich ein Elektromoped gesehen fuer 30.000 B.
Es gibt nichts, was es nicht gibt!
www.made-in-china.com
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 03. Juli 2017, 01:17:26
Dieses Moped gehört einem jungen Kerl aus unserem Dorf.
Was das alle für einen Sinn und Zweck hat was er da angebaut hat weiss ich nicht aber laut und schnell ist er mit dem Ding....
(http://up.picr.de/29665945fz.jpg)

(http://up.picr.de/29665946ww.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: geheimagent am 03. Juli 2017, 14:15:25
Bekloppt, Schiene der lebt nicht mehr lange.  :-X

(http://666kb.com/i/dklzqctqwu2dfc8mh.jpg)

Dieses T Shirt gibts in Mae Hongson auf dem kleinen Nachtmarkt in mehreren Farben. Die Strecke möchte ich mal mit meiner BMW abfahren..... ;]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 19. August 2017, 19:49:10
Gestern meine 125er Dream mit 63.000km wegen rauschender Motorgeraeusche zu meinem Kumpel Moun, einem ueberdurchschnittlich talentierten, in der Lao-German tecnical school Vientiane ausgebildeten Allroundmechaniker gebracht.

Ab ca. 50.000km konnte ich minimal unnormale Geraeusche vernehmen, dachte aber eher an Ventilspiel oder Steuerkette.

Das erstmalige Ventile einstellen hat dann auch nix gebracht, und so bin ich halt weiter gefahren, bis mir das Rauschen jetzt doch zu laut wurde.

Pleuel hat an der Kurbelwelle ueber 2mm Spiel und der Kolben sieht wie ein Kunstwerk aus, von Leistungsverlust war aber nichts zu bemerken.

Ist vermutlich meiner eigenen Unwissenheit geschuldet, denn bei allen 2000km Intervall Oelwechseln habe ich 0.7L eingefuellt. Das gilt aber nur fuer die 100er und 110er, die 125er braucht 1.0Liter Motoroel.

Sagt jedenfalls der Moun.

Hab' heute leider keine Fotos vom Kolben gemacht, hole das morgen nach.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Grandpa am 19. August 2017, 20:13:29
 Schiene,

Was das alle für einen Sinn und Zweck hat was er da angebaut hat weiss ich nicht aber laut und schnell ist er mit dem Ding....


angebaut ??

Der hat alles abgebaut ! Solche Teile sieht man in Pattaya täglich
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 19. August 2017, 20:23:44
Modifiziert.

Und Bremsen hats doch auch, das Ding.  Also, umso schneller desto besser!  ;}
Titel: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Helli am 19. August 2017, 22:51:43
Schiene,
Was das alle für einen Sinn und Zweck hat was er da angebaut hat weiss ich nicht aber laut und schnell ist er mit dem Ding....
angebaut ?? Der hat alles abgebaut ! Solche Teile sieht man in Pattaya täglich
Ich nehme mal stark an, dass an dem Hobel bestimmt das Rücklicht nicht funktioniert!  {--
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: samuispezi am 21. August 2017, 14:40:46

Und die Bremsleitung nach hinten ist auch sehr "kreativ" verlegt.
Da, würde ich sagen, ist eine Beschädigung durch ungewollte Einflüsse
sehr wahrscheinlich.

Für die Integration des Tanks unter der Sitzbank gibt es allerdings eine
Bastlernote von 2+. }{

VG
Samuispezi }}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 23. August 2017, 05:11:46
Tempter ST400 Suzuki

(http://up.picr.de/30156948mo.jpg)

(http://up.picr.de/30156949ak.jpg)

(http://up.picr.de/30156950ch.jpg)

(http://up.picr.de/30156951tf.jpg)

(http://up.picr.de/30156952ql.jpg)

(฿46,000)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Alex am 29. August 2017, 13:38:01
(https://scontent.fbkk5-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/21078507_1972917056326500_6571714053493514197_n.jpg?oh=357013f3ea0b65be002c7adb6ae34a8e&oe=5A121E73)

 :] [-] :]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 05. September 2017, 18:00:17
Royal Enfield Bullet Classic Chrome

(http://up.picr.de/30277511dn.jpg)

(http://up.picr.de/30277513jj.jpg)

(http://up.picr.de/30277514is.jpg)

(http://up.picr.de/30277515xc.jpg)

Auspuff nimmer sooo Chrome  ;D

[฿65,000]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 06. September 2017, 23:16:28
Strange vehicle with 85ccm Honda engine   {--

(http://up.picr.de/30288187yb.jpg)  (http://up.picr.de/30288190nj.jpg)

(http://up.picr.de/30288191gv.jpg)  (http://up.picr.de/30288192ln.jpg)

(http://up.picr.de/30288193nb.jpg)  (http://up.picr.de/30288194tu.jpg)

(http://up.picr.de/30288197yv.jpg)

(http://up.picr.de/30288201vb.jpg)  (http://up.picr.de/30288203cp.jpg)

Wie lange wird das halten?   :-)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: samuispezi am 07. September 2017, 12:31:41

Egal wie lange das hält, aber der Konstruktor hat
auf alle Fälle Potential. ;]

Samuispezi }}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: .derbayer. am 11. September 2017, 23:56:57


Hallo  Samuispezi,


da  schaust....  der Bayer ;) grins
besorg mir doch  so ein Moped  , meines  wurde  "abgeschossen " ;)  --C

PS  :  Sieh mal PN  bitte !

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: geheimagent am 15. September 2017, 23:15:33
Ist das normal, es borgt sich einer mein Motorrad. Nach einer Woche ruft er mich an und tobt rum. Alles Schei....schlechte Wartung und was weiß ich. Schaden keine 200 €. Terror an allen Ecken. Irgendwann hat er dann unter Protest und Androhung von sonstwas den Schaden beglichen.  {+ {+ {+Normal ist das nicht.... Werde nie wieder ein Motorrad verborgen. Die Maschine lief 30.000 km ohne Probleme. Bis er kam.  --C --C --C ???
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: dolaeh am 16. September 2017, 07:38:59
....sei doch froh, dass Teil ist wieder wie neu un einen schlechten Freund verloren  ;} :] :] :]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: geheimagent am 16. September 2017, 14:49:59
Apropo Freund wir waren ca 15 Jahre eng befreundet dann diese Nummer. Ich kapiere es bis heute nicht. Bekommt fast 1800 € Rente in den *Hintern* geschoben aber dreht bei 9000 Baht am Rad und dreht durch. Dabei hätte ich mich freiwillig ohne zu zögern mit 50 % am Schaden beteiligt.  Bis heute weiß ich noch nichtmal was wirklich defekt war. Man lernt nie aus. Thema durch mit dem Typen.   [-]
Titel: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Helli am 16. September 2017, 17:26:00
Apropo Freund wir waren ca 15 Jahre eng befreundet dann diese Nummer. Ich kapiere es bis heute nicht. Bekommt fast 1800 € Rente in den *Hintern* geschoben aber dreht bei 9000 Baht am Rad und dreht durch. Dabei hätte ich mich freiwillig ohne zu zögern mit 50 % am Schaden beteiligt.  Bis heute weiß ich noch nichtmal was wirklich defekt war. Man lernt nie aus. Thema durch mit dem Typen.   [-]
Dinge, die mit F anfangen verleiht man ja auch nicht! Füllfederhalter, Fahrzeug, Frau usw.  C--
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: geheimagent am 18. September 2017, 00:42:20
Wo Du recht hast hast Du recht  [-] [-] [-]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: goldfinger am 20. September 2017, 15:52:16
Lo Heng Mong Motorradmuseum

Das Museum ist im Besitz des Lo Heng Mong Motorrad-Shops.

Es befindet sich in der Nähe von Wat Tha Rua in Kanchanaburi, Tha Maka Bezirk mit den Öffnungszeiten von 8.00 bis 17.00 Uhr von Montag bis Samstag. Der Eintritt ist frei.

(http://thairesidents.com/wp-content/uploads/2017/08/Bike-museum.jpg)
(http://thairesidents.com/wp-content/uploads/2017/08/Capture-bike.jpg)

http://thairesidents.com/lifestyle/offbeat-museum-kanchanaburi/ (http://thairesidents.com/lifestyle/offbeat-museum-kanchanaburi/)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: goldfinger am 02. November 2017, 17:42:37
(http://up.picr.de/30833765ua.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 24. November 2017, 09:30:45
aus dem "Net" Thai-Predator  }}
(http://up.picr.de/31036013xo.jpg)

(http://up.picr.de/31036015cq.jpg)

(http://up.picr.de/31036014wn.jpg)



Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 28. Dezember 2017, 12:55:38
cooler schwarz/weiß Videoclip  ;}
Leider nur über/bei FB zu sehen
https://www.facebook.com/512138228822783/videos/856074904429112/?q=chickadee%20thailand%20chopper (https://www.facebook.com/512138228822783/videos/856074904429112/?q=chickadee%20thailand%20chopper)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 03. Januar 2018, 04:58:45
Honda Steed 600 Custom Chopper 
Es wurde 2014 auf Phuket für 325,000 Baht verkauft.
http://www.bahtsold.com/view/honda-steed-600-custom-chopper-show-bike-156594 (http://www.bahtsold.com/view/honda-steed-600-custom-chopper-show-bike-156594)

(http://up.picr.de/31415814cf.jpg)

(http://up.picr.de/31415815xl.jpg)

(http://up.picr.de/31415817vm.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Kern am 15. Januar 2018, 18:07:01
(http://up.picr.de/31533637ja.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: goldfinger am 21. Januar 2018, 14:39:10
(https://scontent.fbkk6-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/26815352_10157043752953012_7957282278726264977_n.jpg?oh=68b64a27433fbf6498f710866598f964&oe=5AFAE82C)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Helli am 21. Januar 2018, 16:45:39
(https://scontent.fbkk6-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/26815352_10157043752953012_7957282278726264977_n.jpg?oh=68b64a27433fbf6498f710866598f964&oe=5AFAE82C)
Das ist dann wohl das Motosike dafür, wenn die Oma unbedingt immer mit will!
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 10. Februar 2018, 21:51:47

Burapa Bike Week 2018

 ok, der Veranstalter-MC heisst Burapa MC, stattfinden tut es in Pattaya - und es ist auch nicht eine Woche,
sondern 2 Tage - trotzdem angeblich weltweit das viertgrösste Motorradevent...

Die Hauptbühne:
(https://up.picr.de/31782836mu.jpg)

Meine Frau in einem Haufen Motorräder:
(https://up.picr.de/31782837jf.jpg)

Grooooooosses Vorderrad:
(https://up.picr.de/31782838lm.jpg)

Man beachte die gewagte Konstruktion der Gabel:
(https://up.picr.de/31782839ag.jpg)

Auch sie durfte mal probesitzen:
(https://up.picr.de/31782841lo.jpg)

Unglaublich! Das Ding war einmal ein Scooter:
(https://up.picr.de/31782840iz.jpg)

Was ist schöner als eine lange Gabel? - Eine noch längere!
(https://up.picr.de/31782842wu.jpg)

Durchsicht:
(https://up.picr.de/31782843at.jpg)

...und Drübersicht:
(https://up.picr.de/31782844zk.jpg)

Und natürlich gab es wieder ein Rahmenprogramm:
(https://up.picr.de/31782835dt.jpg)

Das Gelände beim Stadion wurde heuer um ein gutes Stück vergrössert, eine "Hippie-Zone" mit eigener Bühne wurde auch errichtet.
Alles in allem wieder ein gelungenes Fest.

PS: bitte die Qualität der Bilder zu entschuldigen, sind Fotos mit Smartphone geschossen...


Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 20. Februar 2018, 23:02:59
Kawasaki Boss 175cc

(http://up.picr.de/31888044nk.jpg)

(http://up.picr.de/31888045qo.jpg)

(http://up.picr.de/31888048lq.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 20. Februar 2018, 23:06:36
Yamaha SR 400

(http://up.picr.de/31888076wv.jpg)

(http://up.picr.de/31888077wk.jpg)

(http://up.picr.de/31888079dr.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 20. Februar 2018, 23:11:58
Noch eine SR 400

(http://up.picr.de/31888124ra.jpg)

(http://up.picr.de/31888125ka.jpg)

(http://up.picr.de/31888126ef.jpg)

(http://up.picr.de/31888127eh.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 20. Februar 2018, 23:17:37
.. ..and again  ;)

(http://up.picr.de/31888155fj.jpg)

(http://up.picr.de/31888156is.jpg)

(http://up.picr.de/31888157zu.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: malakor am 26. Februar 2018, 15:42:09
Heute habe ich auf Phuket am Rand einer Strasse einige Motorraeder fuer unsere Kleinen gesehen  (Elektro)

Preis nach Abzug von Rabatt:  THB 3.900

(http://up.picr.de/31943977fs.jpg)

(http://up.picr.de/31943968hw.jpg)

(http://up.picr.de/31943965yw.jpg)

(http://up.picr.de/31943972wm.jpg)


Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 26. Februar 2018, 16:53:51

@malakor

die Dinger sehen sogar ganz gut aus!

Interessant wären Ladezeiten und wie lange eine Ladung anhält...

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: malakor am 26. Februar 2018, 17:00:09
Der Verkaeufer sprach kein Englisch und hatte leider auch keine Prospekte.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 26. Februar 2018, 17:18:09
Der Verkaeufer sprach kein Englisch und hatte leider auch keine Prospekte.

Korattler  ;D

(http://up.picr.de/31944730kb.jpg)
Titel: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Helli am 26. Februar 2018, 21:59:39
@malakor, die Dinger sehen sogar ganz gut aus!
Interessant wären Ladezeiten und wie lange eine Ladung anhält...
So Dinger (oder ähnlich) gab es schon vor ca. 40 Jahren! Sohn hatte ein solches!
Wie lange die Batt. hält? Bis sich der Sohnemann bei einer zu eng gefahrenen Kurve auf die Fresse legt und das Ding in die Ecke schmeißt! {--
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Schmizzkazze am 26. Februar 2018, 22:51:59
Genau, die kamen nach der ersten Ölkrise auf. Und waren schweineschwer.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 05. März 2018, 08:53:47
Honda Steed 400

(http://up.picr.de/32006899ld.jpg)

(http://up.picr.de/32006900qu.jpg)(http://up.picr.de/32006901rs.jpg)
(http://up.picr.de/32006902qr.jpg)(http://up.picr.de/32006903mh.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 05. März 2018, 09:03:35
MZ ES 125

(http://up.picr.de/32006905qe.jpg)

(http://up.picr.de/32006906kl.jpg)

(http://up.picr.de/32006908ru.jpg)

(http://up.picr.de/32006909dk.jpg)

(http://up.picr.de/32006910ow.jpg)


Kasperl will dafür 125 000.- ฿   }{
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: geheimagent am 06. März 2018, 15:36:55

Kasperl will dafür 125 000.- ฿  Wieso ist doch ein Oldtimer.... C--
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 06. März 2018, 15:50:09
Eine 1963er ES (Eisenschwein) 250, mit Lastenbeiwagen, habe ich unlaengst in Portugal verschenkt, bzw. zur eh
schon preiswerten Guzzi mit dazu gegeben.   :'(  :'(

Leider konnte ich alle Versuche, diese Mopeds (und einige mehr) hierher zu verschiffen, wegen bloedsinniger Reglimentierungen abhaken.

Sollte Jemand eine Loesung wissen, seis nur bis nach BKK Hafen, oder von mir aus direkt nach Vientiane, bitte melden.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 21. März 2018, 11:18:28
HONDA CD125

(http://up.picr.de/32161111fi.jpg)

(http://up.picr.de/32161112nq.jpg)(http://up.picr.de/32161114vi.jpg)

(http://up.picr.de/32161115zd.jpg)(http://up.picr.de/32161116rh.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: samurai am 21. März 2018, 14:56:22
Noch ein paar Jaehrchen, dann ist meine Honda auch ein Klassiker.

CB 750 Nighthawk Bj.'93

(https://www2.pic-upload.de/img/35034851/WP_20170906_17_59_24_Pro.jpg) (https://www.pic-upload.de)


(https://www2.pic-upload.de/img/35034852/WP_20171104_14_30_46_Pro.jpg) (https://www.pic-upload.de)

Wie alt muessen eigentlich Autos / Bikes in Th sein um Oldtimer genannt zu werden?
samurai
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 21. März 2018, 15:27:10

Eine echte Beauty!

 {*  {*  {*
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Isan Yamaha am 21. März 2018, 15:28:26
30 Jahre.
                                                                           https://www.wunschkennzeichen-reservieren.de/kfz-kennzeichen/oldtimer-kennzeichen/                                                                                         (ftp://www.wunschkennzeichen-reservieren.de/kfz-kennzeichen/oldtimer-kennzeichen/)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Schmizzkazze am 21. März 2018, 15:34:11
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es in Thailand sowas wie einen definierten Oldtimer-Status gibt.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Bruno99 am 21. März 2018, 16:11:42
Wie bei den Autos gibt es auch bei den Bikes sog. "Classics", wobei es scheint, dass in TH das Interesse fuer Classic Cars weit groesser ist als fuer Classic Bikes.

Fuer Bikes habe ich diese FB Seite gefunden:

https://www.facebook.com/ClassicBikeThailand/
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 21. März 2018, 16:33:15
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es in Thailand sowas wie einen definierten Oldtimer-Status gibt.
In  Bangkok gibt's sogar ein Oldtimer BMW Motorrad Museum
Sicher ist das Interesse an Oldtimern nicht so gross wie in DACH oder anderen europ. Ländern aber
die Nachfrage ist da.Es gibt auch eine grosse Nachfrage nach alten Möbeln und Lampen aus den 20er- 70er Jahren welche aus Europa stammen.Das Klientel ist nicht all zu gross aber dafür sehr zahlungskräftig.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Schmizzkazze am 21. März 2018, 16:37:32
Ja, das weiß ich.
Aber dass es ein trennscharfes Kriterium gibt, ab wann ein Youngtimer ein Oldimer wird, nämlich wie bei uns, nach 30 Jahren, wird es in Thailand nicht geben, kann ich mir nicht vorstellen. Und danach war gefragt.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 21. März 2018, 17:14:59
Ja, das weiß ich.
Aber dass es ein trennscharfes Kriterium gibt, ab wann ein Youngtimer ein Oldimer wird, nämlich wie bei uns, nach 30 Jahren, wird es in Thailand nicht geben, kann ich mir nicht vorstellen. Und danach war gefragt.
Das  dir solche Pinglichkeiten  so wichtig sind wusste ich nicht.Erinnert mich immer an Jäger und Angler
welche jeden auf das Genauste  erzählen müssen wie gross der Fisch oder Hase war welchen sie nicht einmal
geschossen bezw .gefangen haben {:}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: werni am 21. März 2018, 17:16:54
 https://www.youtube.com/watch?v=nfp_KIur5t8&feature=youtu.be         
Aus einem anderen Forum   ;)
99600 Baht
http://www.thaiscooter.com/forums/showthread.php?t=899472#.WrItsn--nIU
  (https://up.picr.de/32162711sm.jpg)             
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: werni am 21. März 2018, 17:50:38
Gute Preise 8)  https://www.youtube.com/watch?v=xEQHtwLYNUw
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 31. März 2018, 10:14:14
Steht zur Deko an einer Tankdtelle bei uns in Prakhon Chai
und passt ja auch irgendwie hier mit rein  ;D
(http://up.picr.de/32255399bx.jpg)

(http://up.picr.de/32255400wt.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: goldfinger am 03. April 2018, 15:21:09
Die passt auch ganz gut dahin  :-*

(https://scontent.fbkk6-2.fna.fbcdn.net/v/t31.0-8/30052035_10157294902818012_1535982926309298689_o.jpg?_nc_cat=0&oh=774afe54fdc054cd7a99701e1ca17a45&oe=5B33EFBF)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 12. April 2018, 12:45:38
Gerade war eine Freundin meiner Frau bei uns zu besuch.
Sie faehrt mit diese 3 rädrigen Elektromoped umher.
Es kostete 36000 Baht,fährt 25 Km/h und hat eine Reichweite
vom 50 Km.Es hat sogar einen Rückwärtsgang.
Made in China.
Mir kommts es so vor wie ein besserer Rollstuhl :D
(http://up.picr.de/32372979rv.jpg)

(http://up.picr.de/32372980et.jpg)

(http://up.picr.de/32372981pd.jpg)

(http://up.picr.de/32372982no.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: malakor am 12. April 2018, 13:06:17
Sieht aber bequem aus, mit Rueckenlehne und Armstuetzen, und sogar mit Einkaufskorb.

Zum Markt hin und zurueck reicht es ja.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: sabeidi am 12. April 2018, 13:44:39
Sieht aber bequem aus, mit Rueckenlehne und Armstuetzen, und sogar mit Einkaufskorb.

Zum Markt hin und zurueck reicht es ja.

Das wäre doch was für dich malakor. ;] C-- ;}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 12. April 2018, 13:50:51
....und der Sitz war noch verstellbar nach vorn oder hinten.
Hab mal Probesitzen gemacht und bequem war es schon.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: samurai am 12. April 2018, 13:52:43
Das Ding mit Anhaenger und ich verkauf mein Pickup.


Auch'n Dreirad, aber nix Elektro. Annehmlichkeite wie Rueckenlehne, Armstuetzen, und Einkaufskorb hats auch nicht, dafuer aber 100 % Fahrspass und 'gesehen werden'.  8)
2.0li Toyota automatik Maschine. Jibbet beim Schrauber ums Eck.

 (https://www2.pic-upload.de/img/35154006/IMG_4962.jpg) (https://www.pic-upload.de)

(https://www2.pic-upload.de/img/35154008/IMG_4963.jpg) (https://www.pic-upload.de)

Meins hat immernoch nur 2 Raeder :D
(https://www2.pic-upload.de/img/35154005/IMG_4950.jpg) (https://www.pic-upload.de)

(https://www2.pic-upload.de/img/35154007/IMG_4951.jpg) (https://www.pic-upload.de)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: uwelong am 12. April 2018, 16:54:19

Eignet sich bestens zum Bier holen!
 [-]

(Ich weiß, wovon ich schreibe!)  :-)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 25. April 2018, 09:15:20
Heute viel mir ein das icb nach 1000 Km am neuen  Moped das Oel wechseln sollte.
Ich hatte schon 1400 Km.IWar gerade im.Geschäft wo wir es gekauft hatten und der
Oelwechsel inkl.Luftdruckmessen war kostenfrei. {*
(http://up.picr.de/32498316vy.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 05. Mai 2018, 11:26:48
Honda Bros 650 cc

(http://up.picr.de/32593631ga.jpg)

(http://up.picr.de/32593632rq.jpg)

(http://up.picr.de/32593633ax.jpg)

(http://up.picr.de/32593634fb.jpg)

(http://up.picr.de/32593635dv.jpg)

(http://up.picr.de/32593636ds.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 13. Mai 2018, 11:23:17
BMW RT1100

(http://up.picr.de/32669424tf.jpg)

(http://up.picr.de/32669425af.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Schmizzkazze am 13. Mai 2018, 13:58:54
Das war mal eine R 1100 RT?

Nicht zu glauben!
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 20. Mai 2018, 20:43:00
https://www.youtube.com/watch?v=BrbUfvfN6ds
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 24. Mai 2018, 20:17:15
Gesehen auf einer Yamaha Motorrad Werbung-Verkaufsshowe in Burirma
an der Rennstrecke 2018
(http://up.picr.de/32781293nr.jpg)

(http://up.picr.de/32781294zg.jpg)

(http://up.picr.de/32781295ow.jpg)

(http://up.picr.de/32781296ou.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 27. Mai 2018, 20:06:39
Jetzt taets mich als alten Wald - und Wiesen  {--  Schrauber schon mal interessieren, was dieses Geschoss hinter der Verkleidung so zu bieten hat. 

(https://abload.de/img/geschossq7scl.jpg) (http://abload.de/image.php?img=geschossq7scl.jpg)
Titel: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Helli am 27. Mai 2018, 23:00:35
Jetzt taets mich als alten Wald - und Wiesen  {--  Schrauber schon mal interessieren, was dieses Geschoss hinter der Verkleidung so zu bieten hat. 
Wenn Du "Pech" hast, ist das Silicon!  :-*
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Schmizzkazze am 27. Mai 2018, 23:11:33
OMG, was für üble Plastikpuppen.

Das ist gefotoshopt, oder? Ich meine, so blöd kann doch niemand sein, sich so zu verunstalten und dann noch so aufzutreten.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: namtok am 28. Mai 2018, 02:19:41
... offenbar doch, und das nicht wenige, die sind so...
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: malakor am 28. Mai 2018, 06:46:28
Es geht hier um das Motorrad und um nix anderes.    {; {;
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 08. Juni 2018, 08:07:24
ACHTUNG - Facebook-Link !!   :D

https://www.facebook.com/LovePattayaThailand1/videos/798108150395264/
Titel: Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
Beitrag von: jorges am 09. Juni 2018, 12:07:33
Kann das bitte jemand nach 'Motorraeder und Chopper' verschieben? Sehe es leider zu spaet.

Fahrbereit schlanke 140Kilo   :-*  - und richtig Dampf im Kessel


(https://abload.de/img/img_20180607_1442259xpbg.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_20180607_1442259xpbg.jpg)


Nur leider ziemlich runtergeritten  :(

(https://abload.de/img/img_20180607_144357i5ozx.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_20180607_144357i5ozx.jpg)

Und die Raeder samt Bereifung vonne Duke drin  :'(

(https://abload.de/img/img_20180607_144340m8rt0.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_20180607_144340m8rt0.jpg)

(https://abload.de/img/img_20180607_1443263ypnt.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_20180607_1443263ypnt.jpg)

(https://abload.de/img/img_20180607_144311ouqx8.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_20180607_144311ouqx8.jpg)



Titel: Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
Beitrag von: jorges am 09. Juni 2018, 21:11:46
Kann das bitte jemand nach 'Motorraeder und Chopper' verschieben? Sehe es leider zu spaet.

Soll dieser, mein unbeabsichtigter Fauxpas nun auf Immer und Ewig hier erhalten bleiben?

Sozusagen eine Ermutigung an alle bisher noch unbeteiligten Tip-Leser, doch mal selbst eigene Fotos einzustellen?

 ;}

Zusatz: Oder sich zu beteiligen.

Nochmals geaendert: Ermutigung passt besser.





Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Bruno99 am 09. Juni 2018, 22:57:04
Soll dieser, mein unbeabsichtigter Fauxpas nun auf Immer und Ewig hier erhalten bleiben?

jorges, dein Beitrag ist ja bei Motorräder/Chopper in Thailand, hab den eigenhaendig dahin verschoben.
Schau einfach mal ganz oben nach, da wo der Pfad angegeben ist.


Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 09. Juni 2018, 23:47:20
(https://up.picr.de/32927168pv.jpg)

(https://up.picr.de/32927169xr.jpg)

(https://up.picr.de/32927171pd.jpg)

(https://up.picr.de/32927172ve.jpg)

Lifan200 Motor !  :P


Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 10. Juni 2018, 16:14:58
Soll dieser, mein unbeabsichtigter Fauxpas nun auf Immer und Ewig hier erhalten bleiben?

jorges, dein Beitrag ist ja bei Motorräder/Chopper in Thailand, hab den eigenhaendig dahin verschoben.
Schau einfach mal ganz oben nach, da wo der Pfad angegeben ist.

Ich bezog mich doch nur auf das von mir in meinem mit eigenen Fotos
eingestellten Beitrag nachtraeglich FETT hinzugefuegte - die Bitte um Verschiebung.
Weil sie da irgendwie nicht hin passt und mit dem Beitrag nichts zu tun hat. Das der Beitrag verschoben war hab' ich schon realisiert.

Jetzt haben wir den thread auf Grund meiner missverstaendlichen Ausdrucksweise (aufmalen ging gerade nicht)  :-)
aber uebelst verhunzt.  :(

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 11. Juni 2018, 09:44:30
FB Link, es geht um eine modifizierte  R NINE T  und sollte oeffentlich zu sehen sein.

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.807819202706828.1073741934.197735923715162&type=3
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 11. Juni 2018, 10:23:23
Ein zugehoeriges Video.

https://www.facebook.com/OverRideChannel/videos/1049395511882528/?hc_location=ufi
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: goldfinger am 17. Juni 2018, 11:29:44
(https://scontent.fbkk7-3.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/35389237_10157506609693012_320394497173225472_n.jpg?_nc_cat=0&oh=f60d097ee090278cbdda752ed6c1d28e&oe=5BBF7B30)

(https://scontent.fbkk7-3.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/35401124_10157506609708012_8048102086535020544_n.jpg?_nc_cat=0&oh=003afba49eaffa9f8bd1c3ef0cb43137&oe=5BA39464)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 19. Juni 2018, 00:02:38
.

(http://666kb.com/i/duh8hsil2jualbm8h.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 19. Juni 2018, 19:20:24
Netzfund, weiss daher leider nicht ob diese 400er CUB tatsaechlich in Thailand steht. Das Motoerchen stammt jedenfalls von einer SRX.

(https://abload.de/img/hondacub400txjx6.jpg) (http://abload.de/image.php?img=hondacub400txjx6.jpg)

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=6&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwjPvfH3zN_bAhXRTn0KHXgADkUQFgg0MAU&url=https%3A%2F%2Fen.wikipedia.org%2Fwiki%2FYamaha_SRX&usg=AOvVaw12bIBq9COuwTswoTrkHvC3
Als CUB-Fan hab' ich natuerlich auch ein entsprechendes Holzschild an der Wand haengen.  :)
(https://abload.de/thumb/img_20180619_185002mhs08.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_20180619_185002mhs08.jpg) (https://abload.de/thumb/img_20180619_185009lush5.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_20180619_185009lush5.jpg) (https://abload.de/thumb/img_20180619_185022r3s45.jpg) (http://abload.de/image.php?img=img_20180619_185022r3s45.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: werni am 22. Juni 2018, 10:22:44
Direkt ab Kontrolle (Tüff oder so ;))
https://www.youtube.com/watch?v=1MgLrUCJzfA
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: werni am 22. Juni 2018, 10:41:49
Soft Version
https://www.youtube.com/watch?v=r0X4QK4Rbrc
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: namtok am 22. Juni 2018, 22:34:43
Der Predator unterwegs


http://www.khaosodenglish.com/life/geek/2018/06/21/exclusive-interview-with-the-predator-of-mukdahan/
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 23. August 2018, 01:27:58
MZ Motorradclub in Thailand
Bildquelle:
https://www.facebook.com/hashtag/mzthailand (https://www.facebook.com/hashtag/mzthailand)
(http://up.picr.de/33633915ex.jpg)

(http://up.picr.de/33633916fi.jpg)

(http://up.picr.de/33633917ua.jpg)

(http://up.picr.de/33633918uk.jpg)

(http://up.picr.de/33633919cd.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 26. August 2018, 03:21:14
Suksabai special !   {*

A Puachane!  (Postlerharley)

(http://666kb.com/i/dweba810lg675l2p0.jpg)

(https://up.picr.de/33659770pn.jpg)

LG TW

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 26. August 2018, 07:20:41

@TW

Daunkdaschee, dass du an mi denkt hast!

Es wird dir aber eh aufgefallen sein, dass da schon ein anderer Motor reingepfuscht wurde, das ist nicht der klassische gebläsegekühlte 2-Gangler.

So gesehen ein wertloser Schrotthaufen, mit Originalmotor hätt ich mirs ernsthaft überlegt, zumal ich in A noch immer meine Quellen habe...



Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 29. August 2018, 04:06:29
thail.MZ und ES Fahrer  ;D
(http://up.picr.de/33685482nr.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 29. August 2018, 06:13:00
Suksabai special !   {*
A Puachane!  (Postlerharley)

Jetzt hab ichs mir noch einmal genauer angeschaut - des is a HOCH!!!
(Puch mit an Honda-Motor)

 {:}

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 07. September 2018, 05:33:54
(https://up.picr.de/33758688ln.jpg)
(https://up.picr.de/33758691bk.jpg)
(https://up.picr.de/33758689ry.jpg)
(https://up.picr.de/33758690kq.jpg)

 :-[ TW
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 07. September 2018, 07:38:57


@TW

arges Ding, vermutlich Honda, aber welche ursprünglich?

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: goldfinger am 11. September 2018, 20:16:24
Hondas Autonomes selbstbalancierendes selbstfahrendes Motorrad

https://www.thaivisa.com/forum/topic/1056907-hondas-autonomous-self-balancing-self-driving-motorcycle/ (https://www.thaivisa.com/forum/topic/1056907-hondas-autonomous-self-balancing-self-driving-motorcycle/)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 12. September 2018, 22:48:20
Zitat von: goldfinger
Hondas Autonomes selbstbalancierendes selbstfahrendes Motorrad

Autonom wäre neu,
...aber selbstbalancierend habens doch bei Honda-Thailand schon früher gehabt, oder?  ;]

(http://666kb.com/i/dwwdb9obmzww9ucep.jpg)

LG TW  (https://www.cosgan.de/images/smilie/frech/g060.gif)


Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: goldfinger am 21. September 2018, 15:20:42
aus dem Web, aber in Thailand

(http://up.picr.de/33873976wp.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: goldfinger am 25. September 2018, 20:03:09
Bereit für die Überschwemmungen .... }}

(https://scontent.fbkk6-2.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/42476402_10157795934153012_6482473742776664064_n.jpg?_nc_cat=111&oh=bf664fcf38231700af00e069822ef36b&oe=5C1E498D)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 25. September 2018, 23:51:28
HONDA Steed 400 Springer จัดทรง Bobber
(ขาย 67,000)

(http://666kb.com/i/dx9le2wvzdllwirw4.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Schmizzkazze am 26. September 2018, 00:13:06
Oh My God  {:}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 05. Oktober 2018, 11:53:10
Honda VTX 1800

(http://666kb.com/i/dxj86mp9euocoldw6.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Lung Tom am 07. Oktober 2018, 18:35:31

Bin kein Profi was Motorräder anbetrifft. Handelt es sich bei dem folgenden Fabrikat wirklich um eine BMW?

(https://up.picr.de/34006772vu.jpg)

(https://up.picr.de/34006777nc.jpg)


Beste Grüße
Lung Tom
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 07. Oktober 2018, 19:01:02

Wäre es gern, ist eine STALLION, made in Thailand...

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Lung Tom am 09. Oktober 2018, 19:24:37

Danke - etwas verspätet - für die Aufklärung.
Konnt es mir auch nicht so ganz vorstellen,

 [-]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 10. Oktober 2018, 23:21:33
passrt ja ganz gut hier mit rein....
Unsere Gäste welche alle Bungalows zum GP in Buriram gemietet hattten
auf der Durchfahrt/Heimfahrt in unserem Dorf
https://www.facebook.com/sport.man.79/videos/2032099216866139/ (https://www.facebook.com/sport.man.79/videos/2032099216866139/)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 11. Oktober 2018, 16:20:26
MZ

(https://up.picr.de/34040987ap.jpg)

(https://up.picr.de/34040988yv.jpg)(https://up.picr.de/34040989mk.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 12. Oktober 2018, 11:18:05
Es gibt in Thailand noch sehr viele MZ Motorräder und sogar einen Fanclub mit
eigener Servicestation und FB Seite.
https://m.facebook.com/groups/1528211087446052
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: franzi am 17. Oktober 2018, 04:34:04
(https://up.picr.de/34093731tc.jpg)

(https://up.picr.de/34093738az.jpg)

(https://up.picr.de/34093735uo.jpg)

fr
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 20. Oktober 2018, 23:19:53
ein "Anglermoped" gesehen bei Surin 2018
(http://up.picr.de/34121371oo.jpg)

(http://up.picr.de/34121375ji.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 21. Oktober 2018, 00:29:58
Zitat von: schiene
"Anglermoped"

HONDA MTX125   ;)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 22. Oktober 2018, 00:11:23
gesehen in einer Garage bei Surin
(http://up.picr.de/34132659jo.jpg)

(http://up.picr.de/34132661uh.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 22. Oktober 2018, 10:54:49
Honda GL 400

(https://up.picr.de/34136326qi.jpg)

(https://up.picr.de/34136327nw.jpg)

(https://up.picr.de/34136328up.jpg)(https://up.picr.de/34136329oe.jpg)

(https://up.picr.de/34136330jo.jpg)

(https://up.picr.de/34136332qg.jpg)

 ;}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 02. November 2018, 00:55:19
.
Suzuki SW1 ( เก่าญี่ปุ่น / gau ippun - หายากๆ / haiyakyak/schwer zu finden)  ;)

(https://up.picr.de/34229070nn.jpg)

(https://up.picr.de/34229071yn.jpg)

(https://up.picr.de/34229072bg.jpg)

(https://up.picr.de/34229073wr.jpg)

(https://up.picr.de/34229074dw.jpg)

(https://up.picr.de/34229075ct.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: aladoro am 02. November 2018, 12:56:51
Suzuki SW1
(https://up.picr.de/34229070nn.jpg)

Hammerteilchen! 250cc, 5-Gang, offenbar wie die Waves&Co mit Wippe zu schalten !?

noch geiler find ich die Version mit Seitenwagen! (https://www.youtube.com/watch?v=PfKHcLs0CM0)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 03. November 2018, 00:28:45
" HALLI"   C--
(https://up.picr.de/34237364du.jpg)

(https://up.picr.de/34237367az.jpg)

(https://up.picr.de/34237370ma.jpg)

(https://up.picr.de/34237371wg.jpg)

(https://up.picr.de/34237373wn.jpg)

(https://up.picr.de/34237374yr.jpg)

(https://up.picr.de/34237375ib.jpg)


Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Schmizzkazze am 03. November 2018, 01:23:59
OMG, was für ein Stilbruch!  {+ Evo-Technik im Starrrahmen.
Wenn man mit dem Kessel wenigstens ums Eck käme. Jede 125-er, ach was, jede 50-er, fährt Kringel um den Krawall-Ofen.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 03. November 2018, 01:48:08
Mit ???  ... สปริงเก้อร์ใส่ = sa-bpring gör sai   C--

(https://up.picr.de/34237884qw.jpg)

(https://up.picr.de/34237885nc.jpg)

(https://up.picr.de/34237886ku.jpg)

(https://up.picr.de/34237400kk.gif)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jektor am 03. November 2018, 19:33:56
Helft mir mal weiter

Was  haben die Federn zwischen den Gabelbruecken den fuer einen Sinn ? Nur Optik oder ?


Gruesse


jektor
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Schmizzkazze am 03. November 2018, 20:02:29
Na das ist die Federung. Ist ja keine Telegabel mit Ölfüllung, und irgenwas muss ja federn. Von Dämpfung erst gar nicht zu reden.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 03. November 2018, 20:59:24
OMG, was für ein Stilbruch!  {+ Evo-Technik im Starrrahmen.
Wenn man mit dem Kessel wenigstens ums Eck käme. Jede 125-er, ach was, jede 50-er, fährt Kringel um den Krawall-Ofen.

Schwaetzer, mit wie vielen Bildern haste denn zum Thema schon beigetragen?

(https://abload.de/img/chopper3je32.jpg) (https://abload.de/image.php?img=chopper3je32.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 03. November 2018, 21:06:33
https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwiowrOcsrjeAhVFxrwKHYq5BsIQFjAAegQICRAB&url=https%3A%2F%2Fde.wikipedia.org%2Fwiki%2FSpringergabel&usg=AOvVaw0FmTWtDOVq0WFQDFmP5wiL

https://www.google.com/search?q=springergabel&client=firefox-b&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=2ahUKEwiowrOcsrjeAhVFxrwKHYq5BsIQsAR6BAgFEAE&biw=1252&bih=600
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 03. November 2018, 21:12:21
(https://abload.de/img/springer1cpecg.jpg) (https://abload.de/image.php?img=springer1cpecg.jpg)

 :-*

https://web.facebook.com/groups/611362949034098/?ref=br_rs
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 03. November 2018, 21:26:29
Das verstehe ich unter einem gelungenen Mix aus Alt und Jung.

(https://abload.de/img/evo5wch2.jpg) (https://abload.de/image.php?img=evo5wch2.jpg)

Bild ist vermutlich nicht aus Thailand.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jektor am 04. November 2018, 19:26:43
https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwiowrOcsrjeAhVFxrwKHYq5BsIQFjAAegQICRAB&url=https%3A%2F%2Fde.wikipedia.org%2Fwiki%2FSpringergabel&usg=AOvVaw0FmTWtDOVq0WFQDFmP5wiL

https://www.google.com/search?q=springergabel&client=firefox-b&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=2ahUKEwiowrOcsrjeAhVFxrwKHYq5BsIQsAR6BAgFEAE&biw=1252&bih=600


jorges ich danke dir fuer die Aufklaerung. Wieder was dazu gelernt.

jektor
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 04. November 2018, 21:28:26
Bild ist vermutlich nicht aus Thailand

Habe nachgeschaut:

ZERO BOBBER TYP 5
Zu haben bei Harley-Heaven Bächli AG in Dietikon

LG
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 04. November 2018, 21:38:36
Anstaendige boobers waeren mir auch lieber.  :D

(https://abload.de/img/springer24ji4s.jpg) (https://abload.de/image.php?img=springer24ji4s.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 07. November 2018, 00:43:57
Passt zwar nicht ganz so hier her aber was solls....
Wir haben in unseren Bungalows zur Zeit für 5 Tage ein junges Pärchen welches
auch ein Moped mieten wollte.So etwas gibts aber bei uns nicht und meine Frau
bot eines unserer Mopeds an.Wie hoch sind so die üblichen Tagespreise?
Sie hat 200 Baht pro Tag verlangt+ vollen Tag bei Rückgabe.Ist das ok oder zu wenig?
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Kern am 07. November 2018, 01:03:15
Passt zwar nicht ganz so hier her aber was solls....
Wir haben in unseren Bungalows zur Zeit für 5 Tage ein junges Pärchen welches
auch ein Moped mieten wollte.So etwas gibts aber bei uns nicht und meine Frau
bot eines unserer Mopeds an.Wie hoch sind so die üblichen Tagespreise?
Sie hat 200 Baht pro Tag verlangt+ vollen Tag bei Rückgabe.Ist das ok oder zu wenig?


Uwe, nach meiner Meinung wichtiger:
Soweit ich weiß, kann man in Th für kleine Mopeds keine Vollkasko-Versicherung abschließen.
Und als nicht offizieller Moped-Vermieter winken Euch im Ernstfall (vielleicht auch schon bei einfachen Verkehrskontrollen) einige Probleme.
---
Vielleicht kann Somlak mit einem günstigen, gebrauchten Moped mal testweise einen offiziellen Verleih starten?
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 07. November 2018, 08:41:09
Ich weiss nicht ob es aus Thailand ist ,aber habe es auf einer thail.Seite entdeckt...
(https://up.picr.de/34278659fn.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 07. November 2018, 09:02:13
Ich weiss nicht ob es aus Thailand ist ,....

https://youtu.be/quJKSHqYLXY
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 10. November 2018, 20:47:57
EK Choppers Thailand

(https://abload.de/img/chopperthai2rda3.jpg) (https://abload.de/image.php?img=chopperthai2rda3.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: malakor am 22. November 2018, 13:00:05
Honda Big Wing

im Central Phuket


(https://up.picr.de/34398418wz.jpg)

(https://up.picr.de/34398419qq.jpg)

(https://up.picr.de/34398420ob.jpg)

(https://up.picr.de/34398421dq.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: dolaeh am 25. November 2018, 15:18:16
Nicht aus Thailand das Video aber nachmachen kann man es schon hier  :D
https://twitter.com/i/status/1066382230426214400
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Schmizzkazze am 25. November 2018, 15:32:45
Aber nicht mit einer Goldwing Wanderdüne.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 12. Dezember 2018, 03:10:21
Verkaufspreis 18.500 inkl.Papiere
https://www.facebook.com/groups/1460063654266046/?fref=nf (https://www.facebook.com/groups/1460063654266046/?fref=nf)
(https://up.picr.de/34556547uz.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 25. Januar 2019, 17:11:45
In Thailand scheint es noch relativ viele alte MZ Motorraeder Made In DDR zu geben.
Es gibt sogar einen Werkstattwagen und eine grosse FB Gemeinde
https://www.facebook.com/groups/1528211087446052/?fref=nf (https://www.facebook.com/groups/1528211087446052/?fref=nf)
Hier eine schoene MZ Trophy
(https://up.picr.de/34916747vw.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 06. Februar 2019, 02:04:37
noch eine alte MZ
(https://up.picr.de/35008167sq.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 20. Februar 2019, 12:00:34
Winner Bangkok Custom - Alip Rusty.

(https://up.picr.de/35113395mv.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: malakor am 20. Februar 2019, 13:13:08
Winner Bangkok Custom - Alip Rusty.

(https://up.picr.de/35113395mv.jpg)


Die Sozia muss auf dem Reifen sitzen.     {--
Titel: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Helli am 20. Februar 2019, 13:16:27
Die Sozia muss auf dem Reifen sitzen.     {--
Das ist doch ein Musel-Motorrad, da bleibt die Gespielin zu Hause (bei 4 Möglichen müssten die das ja auch erst mal ausknobeln)!
In TH würde eine Sozia vor dem Fahrer sitzen, ist doch Platz genug!
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: asien-karl am 20. Februar 2019, 13:17:25
Winner Bangkok Custom - Alip Rusty.

(https://up.picr.de/35113395mv.jpg)


Die Sozia muss auf dem Reifen sitzen.     {--

Wenn sie sich gut festhält ist das nur eine frage der Schmierung!  :-)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 20. Februar 2019, 14:02:14

Musel-Motorrad


https://www.google.com/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&source=imgres&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwiB6dLx3cngAhVIM94KHdXNC-IQjxx6BAgBEAI&url=https%3A%2F%2Fmotorbikewriter.com%2Ffirst-muslim-woman-ride-around-world%2F&psig=AOvVaw0zCobxKvFsBmiNkLRzp2Xr&ust=1550732233658618
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Helli am 21. Februar 2019, 15:33:32

Musel-Motorrad


https://www.google.com/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&source=imgres&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwiB6dLx3cngAhVIM94KHdXNC-IQjxx6BAgBEAI&url=https%3A%2F%2Fmotorbikewriter.com%2Ffirst-muslim-woman-ride-around-world%2F&psig=AOvVaw0zCobxKvFsBmiNkLRzp2Xr&ust=1550732233658618
Nur 2 der mit Sicherheit mitgefahrenen Personenschützer haben sich ablichten lassen! Trotzdem, gut gemacht!
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 01. März 2019, 19:20:44
Honda CL350

(https://up.picr.de/35182811ee.jpg)

(https://up.picr.de/35182812dx.jpg)

(https://up.picr.de/35182814wg.jpg)

(https://up.picr.de/35182817wh.jpg)

(https://up.picr.de/35182820xs.jpg)

(https://up.picr.de/35182831gz.jpg)

( ราคา 180,000บาท )
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 14. März 2019, 08:17:15
(https://up.picr.de/35272911dx.jpg)

(https://up.picr.de/35272912bu.jpg)

(https://up.picr.de/35272913gr.jpg)

(https://up.picr.de/35272914zv.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 14. März 2019, 14:50:30
(https://up.picr.de/35273554ds.jpg)

https://www.google.com/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&source=images&cd=&ved=2ahUKEwj23-bikIHhAhXDro8KHd90Bi8Qjxx6BAgBEAI&url=https%3A%2F%2Fwww.pipeburn.com%2Fhome%2F2018%2F04%2F03%2Fhonda-super-cub-scrambler.html&psig=AOvVaw260Be_ksViSbbbaEju4Z5N&ust=1552635667125715
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 14. März 2019, 15:08:17


@jorges

nettes Spielzeug!  [-]


Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: SomTam am 14. März 2019, 15:39:04

(https://up.picr.de/35272914zv.jpg)
Weiss nicht warum, aber irgendwie ein interessantes Bike, was ist das für ein Hobel, Kosten etc. etc....
Thanks
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 15. März 2019, 00:40:05
Weiss nicht warum, aber irgendwie ein interessantes Bike, was ist das für ein Hobel, Kosten etc. etc....
Thanks

Kenn das Teil nicht pers.!...Ist ein Eigenbau!
Verlangen tut der Verkäufer dafür 33 000.-

HIER ist die Announce (http://666kb.com/i/e21z52f0up2pgg7wg.jpg)

Vlt. siehst du, oder hörst du hier mehr, was dich interessieren könnte: 
 https://www.youtube.com/watch?v=0junQc_knb4&fbclid=IwAR0-oVjWBuiEpN-8HPMUHt-g3ggGf8OsGHZ80nxAwtrrQ9g_1X6IgxRBCU8

LG (https://up.picr.de/34237400kk.gif)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: goldfinger am 22. März 2019, 14:26:49
Royal Enfield will ab Juni für den Thailändischen Markt in Chachoengsao montieren.

https://www.bangkokpost.com/business/news/1648880/royal-enfield-unveils-plan-for-domestic-production (https://www.bangkokpost.com/business/news/1648880/royal-enfield-unveils-plan-for-domestic-production)

https://www.royalenfield.com/de/de/ (https://www.royalenfield.com/de/de/)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Khun Hans am 23. März 2019, 11:24:53
Meine Frau fährt wieder, mit Ihrer Sportster rum, die haben wir jetzt renovieren lassen.


Ich habe mir was bequemes zugelegt.
Eine Yamaha T-Max mit 530ccm, so können wir, nach meiner Krankheit, wieder zusammen unterwegs.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: goldfinger am 05. April 2019, 15:17:32
(http://debeste.de/upload/f1d3dce2c4df820849332098e219aebf4103.jpg)

 ;] [-] ;]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 20. April 2019, 02:37:11
MZ ETS125/1 ปี1969

(https://up.picr.de/35554216su.jpg)

(https://up.picr.de/35554219mk.jpg)

(https://up.picr.de/35554223tb.jpg)

(https://up.picr.de/35554224pt.jpg)

(https://up.picr.de/35554226ia.jpg)

(https://up.picr.de/35554228bg.jpg)

 (https://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/e050.gif)  TW

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: goldfinger am 01. Mai 2019, 14:06:38
Mit 264 km/h zu Buddha

https://youtu.be/OadlJiMXyGI

https://forum.thaivisa.com/topic/1097988-video-death-of-a-thai-biker-clocked-at-264-kmph/ (https://forum.thaivisa.com/topic/1097988-video-death-of-a-thai-biker-clocked-at-264-kmph/)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: goldfinger am 08. Mai 2019, 15:00:58
Steuererhöhungen für Motorräder

Die neuen Tarife sehen vor, dass diejenigen mit kleinen Motorrädern 200 Baht mehr zahlen müssen, um ihre Fahrzeuge zu besteuern. Mittelgroße Motorraeder - einschließlich Geländefahrzeuge - werden mit bis zu 1.500 Baht mehr besteuert.
 
Dies macht für einige Fahrräder genauso viel Steuer wie für ältere Autos.

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Philipp am 08. Mai 2019, 17:30:55
Steuererhöhungen für Motorräder


Wie heißt die Quelle ?
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: karl am 09. Mai 2019, 07:59:46
heute ein Bericht und Bild in der Bankokpost.
was ich nicht verstehe ist Tax-Rate, Tax Rate von was ?
die jährliche Steuer kann es nicht sein, ist das evtl. eine Steuer die im Verkaufspreis drin ist ?
Bitte um Aufklärung von denen die das Englische besser können
Danke
https://www.bangkokpost.com/business/finance/1674440/excise-revved-for-new-levy-on-motorcycles (https://www.bangkokpost.com/business/finance/1674440/excise-revved-for-new-levy-on-motorcycles)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: malakor am 09. Mai 2019, 08:06:37
Es geht um die jaehrliche Steuer, die soll erhoeht werden.
Quelle darf man hier nicht nennen.    {[ :]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Bruno99 am 09. Mai 2019, 08:13:15
Die Fahrzeugsteuer, nicht mehr basierend auf Motorengroesse, sondern anhand des CO2 Ausstosses.
Einfuehrung soll der Erste Januar 2020 sein.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 09. Mai 2019, 08:25:53


Womit wieder einmal erwiesen wäre, dass die ganze CO2-Scheixxe reine Geldmacherei ist, jetzt auch hier...

Und das ist erst der Anfang!

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: karl am 09. Mai 2019, 08:48:19
Zitat
Es geht um die jaehrliche Steuer, die soll erhoeht werden.

NEIN
habe mal gegoogelt und ältere Berichte von 2018 gelesen.
das soll eine Steuer sein die im Verkaufspreis enthalten ist und soll ! - soll    kostenneutral für den Endverbraucher sein.

die jährliche Steuer beträgt nachwievor 100 THB für alle Motorräder
für den kleinen 110-Soi Flitzer als auch für meine Harley

bis jetzt !!!!!! - Abwarten
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Bruno99 am 09. Mai 2019, 09:09:11
das soll eine Steuer sein die im Verkaufspreis enthalten ist und soll !

Das ist richtig, die Steuer oder auch Abgabe wird beim Verkauf des Fahrzeuges anhand der CO2 Immission faellig und hat nichts mit der Verkehrssteuer (jaehrlich beim Ministery of Transport zu zahlen) zu tun.
Es folgt eine Berechnungsumstellung, wie bereits erwaehnt, vorher auf Motorengroesse, jetzt CO2.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: samurai am 09. Mai 2019, 12:37:22
Sollen sie doch die Steuern erhoehen. Ich finde die Diskussion eh laecherlich. In einem Farang Forum um so mehr. Denn selbst Thais duerften sich nach Jahrzehnten eine hundertprozentige Erhoeung leisten koennen. Bei Farang gehts wahrscheinlich mal wieder ums Prinzip. Kennt man ja von der leidigen Nationalpark Entrance Fee Disskussion. Exorbitante Rente aber der Eintritt von 5-10 Euro fuer einen kostenintensiven NP ist dann doch zu viel. Und wenn eine CO2 Steuer kommt, dann sicher nur weil steuergeiler Farang Staat es vormacht ...

Morgen gehts auf die Bike Week. Meine "Mia Noi" ist bereit.

(https://up.picr.de/35703189ca.jpg)

Da ich noch ein Mitbringsel aus Samui habe, muss ich mit dem Pickup fahren.  Aber keine Sorge, werde dennoch an der Bikeweek teilnehmen. Ein Samurai wuchtet auch 200+ Kilo aufn Pickup.

(https://up.picr.de/35713931le.jpg)


(https://up.picr.de/35713932gh.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Herby55 am 09. Mai 2019, 13:14:48
Aber ich hoffe du bist KEIN WEICHEI und bist mit dem
Bike auf den Pick up gefahren.  C--
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: samurai am 09. Mai 2019, 13:37:17
Normal }}

Bin nen janz Harden. Bin letztens ohne Helm gefahren .... :-X
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 26. Mai 2019, 05:14:34
ist nicht Thailand...was sind das für Nr.-Schilder?
(https://up.picr.de/35838134ty.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: asien-karl am 26. Mai 2019, 06:11:26
Ich hätte zuerst auf Malaysier getippt, die haben aber nur vorne Buchstaben. Also sage ich Singapur.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: john am 26. Mai 2019, 08:20:41
Das Nummerschild ist nicht ganz zu sehen, das was zu sehen ist deutet auf Indonesien
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Helli am 27. Mai 2019, 00:11:02
Das Nummerschild ist nicht ganz zu sehen, das was zu sehen ist deutet auf Indonesien
Wird wohl stimmen.
https://autokennzeichen.de/indonesien/
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: aladoro am 27. Mai 2019, 12:16:16
Wird wohl stimmen.
https://autokennzeichen.de/indonesien/

das Nummern-Schild des hinteren Rollers beginnt mit "AB", das wär dann Yogyakarta;
auf dem Schild am Strassenrand steht "di beli ... kondisi". das ist Bahasa + heisst offenbar sowas wie "Kaufbedingung" ...
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Helli am 27. Mai 2019, 16:00:27
Wird wohl stimmen.
https://autokennzeichen.de/indonesien/

das Nummern-Schild des hinteren Rollers beginnt mit "AB", das wär dann Yogyakarta;
auf dem Schild am Strassenrand steht "di beli ... kondisi". das ist Bahasa + heisst offenbar sowas wie "Kaufbedingung" ...
Wenn man etwas über Indonesien liest, über den Islam und seine Scharia-Polizei, über die religiöse Unterdrückung im Land, dann passt die junge Dame aber nicht da rein! Ein interessantes Bike hat sie außerdem.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: karl am 27. Mai 2019, 18:21:33
das ist wie in DL, wo die links-roten-grünen den größten Radau machen und alle meinen das ist die Richtung.
Indonesienkenner sagen mir, 95% in Indonesien scheixxen auf den Islam und die leben Ihre Natur Religion weiternhin.
Ich könnte ein Video von einem Bike treffen reinstellen, das wird aber von YT nicht toleriert.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 27. Mai 2019, 19:38:05
Abgesehen der Nummernschildzuordnung finde ich diese Super Cub / Dax / Monkey / Charly usw. Umbauten, ueberall wo ich sie sehe teilweise sehr gelungen.

Die von schiene eingestellte gefaellt mir besonders gut, einschliesslich der Riderin.

Indonesische Gruppen scheinen noch intensiver dem Super Cub Customising zu froehnen, als z.B. die Thai.

Ist halt was fuers Auge, etwas fuer Krad-Aestheten. Damit rumfahren wuerde ich hoechstens hier im Ort.

Das Schild hat unser Juegerer gefraest.

(https://up.picr.de/35852302lj.jpg)

(https://up.picr.de/35852363ue.jpg)




Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Helli am 27. Mai 2019, 21:09:41
das ist wie in DL, wo die links-roten-grünen den größten Radau machen und alle meinen das ist die Richtung.
Indonesienkenner sagen mir, 95% in Indonesien scheixxen auf den Islam und die leben Ihre Natur Religion weiterhin.
Ich war bisher nicht in Indonesien, weil ich muslimisch dominierte Länder nicht besuche. Wenn Deine Info stimmt (ich kann sie mangels eigenem Wissen ja nicht verifizieren) verstehe ich nicht, was da nach außen vermittelt wird.
"größter muslimischer Staat weltweit"
https://de.wikipedia.org/wiki/Islam_in_Indonesien
...und das hab' ich zufällig auch gesehen:
https://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/weltspiegel/sendung/indonesien-sharia-polizei-100.html
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 27. Mai 2019, 21:46:14
Worum gehts denn hier, werter Helli?

War Dein erstes Mofa eime DKW (wie bei mir), Kreidler, Puch, Sachs, oder sonstwas?

Haste Bilder von Deinem Gefaehrt in Thailand?

Oder sonst was zum Thema beizutragen?

Vielleicht koennten wir wenigstens hier, bei den Moppeds, mal Religionen aussparen.

 ;}
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Zürcher am 28. Mai 2019, 01:52:39
Yes gut Gebrüllt

I like
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 28. Mai 2019, 04:23:44
(https://up.picr.de/35857478xt.jpg)
Quelle:
http://www.pattaya-thailand-news.de/html/pattaya-burapa_18.html (http://www.pattaya-thailand-news.de/html/pattaya-burapa_18.html)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 28. Mai 2019, 06:32:28
Yamaha XS 750 ccm

(https://up.picr.de/35857655mn.jpg)

(https://up.picr.de/35857656zp.jpg)

(https://up.picr.de/35857657ia.jpg)

(https://up.picr.de/35857658im.jpg)

(https://up.picr.de/35857659ky.jpg)


Thai vehicle registration (licence) plate   ;)

LG TW





Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 09. Juni 2019, 17:16:15
das Bild ist aus Vietnam
(https://up.picr.de/35960232xe.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 17. Juni 2019, 21:07:37
Thruxton 900 - 2016 - Cafe Classic Style (289.000.-)

(https://up.picr.de/36034809wp.jpg)

(https://up.picr.de/36034811og.jpg)

(https://up.picr.de/36034812br.jpg)

(https://up.picr.de/36034813tj.jpg)

(https://up.picr.de/36034814oy.jpg)

(https://up.picr.de/36034817hd.jpg)

(https://up.picr.de/36034776qd.jpg)

LG TW
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: schiene am 02. Juli 2019, 03:30:20
Immer ein gekuehlten A.rsch und kaltes Bier... ;}  :D
(https://up.picr.de/36157261dx.jpg)

(https://up.picr.de/36157262qf.jpg)
Quelle
FB
=68.ARC72EP0-2wXv3c0vSGFumNOCZ_I5PcKrbeAegxOs_K--8QozOxFOfmhbc4GqN5tmzLJJn9E3UqaAJD1_FO7heYDb4KjwKUM3br138ITvTr9Gxu4Da23fdfTo6k4ES-GGXL1AZMuhkT-dVro4qG7v5G336NT7GkSZhNHs-zpDmDekpaYNplXxTkGzR5SWtuIFmZMT-7ei_7OVbIOWOHEiknqilPyeNtt2wU49frL1pVEfRPkf4t5YfpdQuCKOs5DBH6CncgxkoGe9uwAEwUguuNCkahFPoyRjFKqOeQgiPzPgOPOUlRyxrzTRKntKQkpDektb8JFzwoRDs3wgEOod7PigzNSwqs5iOQN0CA9B5ihhBiJbon1HLeDcKc]https://www.facebook.com/infoforexpat/?__tn__=kC-R&eid=ARCuiXW-a0bHn8UYdtMfd1iFut48qMtIIb6HTnBTwoVaVRlo5pFULvWHhuSCjGI-2M6Nvtwsrf9D1-Lu&hc_ref=ARRpzGkHqs7zDBZ4M-lY5a9nHazKzhtlD3-avFVV2d_xLRfhMRJchgBUszoShVBYCG8&fref=nf&__xts__[0]=68.ARC72EP0-2wXv3c0vSGFumNOCZ_I5PcKrbeAegxOs_K--8QozOxFOfmhbc4GqN5tmzLJJn9E3UqaAJD1_FO7heYDb4KjwKUM3br138ITvTr9Gxu4Da23fdfTo6k4ES-GGXL1AZMuhkT-dVro4qG7v5G336NT7GkSZhNHs-zpDmDekpaYNplXxTkGzR5SWtuIFmZMT-7ei_7OVbIOWOHEiknqilPyeNtt2wU49frL1pVEfRPkf4t5YfpdQuCKOs5DBH6CncgxkoGe9uwAEwUguuNCkahFPoyRjFKqOeQgiPzPgOPOUlRyxrzTRKntKQkpDektb8JFzwoRDs3wgEOod7PigzNSwqs5iOQN0CA9B5ihhBiJbon1HLeDcKc (https://www.facebook.com/infoforexpat/?__tn__=kC-R&eid=ARCuiXW-a0bHn8UYdtMfd1iFut48qMtIIb6HTnBTwoVaVRlo5pFULvWHhuSCjGI-2M6Nvtwsrf9D1-Lu&hc_ref=ARRpzGkHqs7zDBZ4M-lY5a9nHazKzhtlD3-avFVV2d_xLRfhMRJchgBUszoShVBYCG8&fref=nf&__xts__[0)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 10. Juli 2019, 19:36:41
Von der Seite eines FB-Kollegen kopiert.

(https://up.picr.de/36219710bd.jpg)

(https://up.picr.de/36219711hc.jpg)

(https://up.picr.de/36219712tj.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 10. Juli 2019, 19:57:17
Von der Seite eines FB-Kollegen kopiert.

Klassische 70er-Chopper!  ;}
Aber speziell in der Situation wie auf auf dem letzten Foto würde ich den vorderen Kotflügel schmerzlich vermissen...


Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 10. Juli 2019, 20:22:38
Von der Seite eines FB-Kollegen kopiert.
Klassische 70er-Chopper!  ;}

Nur nicht so hochgebockt wie damals. Dass die den Lenkkopfwinkel nicht gestreckt haben, fand ich bei den ersten AMT-Choppern und Selbstbauten ob der Haesslichkeit schon fast wieder gut.

Auch die ersten Harleys mit verlaengerter Gabel waren so. Erst in den 80ern haben bei uns die Jungs damit angefangen, den Lenkkopf abzuschneiden und um ein paar Grad nach vorne wieder anzuschweissen. Danach kamen die gereckten Gabelbruecken, aber umgeschweisster Rahmen kam schon besser.

Good old times...   :)

http://www.ame-chopper.de/index.php?id=218
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: goldfinger am 14. Juli 2019, 12:46:41
Der Gefahr auf den Grund gehen

Der Unfall mit einem Big Bike, das von einem 13-jährigen Jungen gefahren und am vergangenen Wochenende in Chiang Mai zwei Menschen verletzt hatte, hat Alarmglocken über die Gefahren starker Motorräder auf öffentlichen Straßen, insbesondere in der Hand von fahrlässigen Fahrern, ausgelöst.

Von den registrierten 20 Millionen Motorrädern im ganzen Land sind nur 50-60% der Fahrer im Besitz von Führerscheinen, was bedeutet, dass etwa 8 Millionen Motorradfahrer keinen Führerschein besitzen.

https://www.bangkokpost.com/thailand/special-reports/1712260/revving-up-for-danger (https://www.bangkokpost.com/thailand/special-reports/1712260/revving-up-for-danger)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: namtok am 14. Juli 2019, 13:23:54
Von den registrierten 20 Millionen Motorrädern im ganzen Land


Ich haette mit wesentlich mehr gerechnet  {--
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 14. Juli 2019, 13:41:24
Von den registrierten 20 Millionen Motorrädern im ganzen Land
Ich haette mit wesentlich mehr gerechnet  {--

Es SIND ja auch wesentlich mehr, bei uns im Dorf und in den umliegenden Dörfern siehst du kaum ein angemeldetes/versichertes Moped.
Das Zauberwort heisst "registriert"!

 ;)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: asien-karl am 14. Juli 2019, 15:41:33
Also bei uns in der Familie haben alle ein Moped oder Motorrad, nur einer nicht, der hat dafür aber den Schein.  :]
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: john am 22. Juli 2019, 23:38:26
https://www.bild.de/auto/mobilitaet-reisen-motorrad/mobilitaet-und-mehr/e-motorrad-curtiss-hades-eine-echte-hoellen-maschine-63452618.bild.html

wie waere es mit der hier !!
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 05. September 2019, 23:32:30
Triumph Bonneville T100

(https://up.picr.de/36685826dm.jpg)

(https://up.picr.de/36685828eh.jpg)

(https://up.picr.de/36685829pq.jpg)

(https://up.picr.de/36685831ix.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 29. September 2019, 12:10:06
Bei einem kuerzlich mehrtaegigen Aufenthalt im Isaan stiegen wir in einem gemuetlichen Resort mit zugehoeriger Livemusik Bar ab.


(https://up.picr.de/36868715qv.jpg)

(https://up.picr.de/36868716of.jpg)

(https://up.picr.de/36868711fg.jpg)

(https://up.picr.de/36868712rl.jpg)

(https://up.picr.de/36868713uz.jpg)

(https://up.picr.de/36868714rz.jpg)

(https://up.picr.de/36868717xm.jpg)

(https://up.picr.de/36868718uw.jpg)

(https://up.picr.de/36868719ti.jpg)

(https://up.picr.de/36868720pz.jpg)

(https://up.picr.de/36868721gp.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 29. September 2019, 12:18:18
Der Eigentuemer faehrt diese beiden Hobel und legte uebrigens keinen Wert auf irgendwelche Ausweisdokumente, weder von mir noch von meiner Frau.

(https://up.picr.de/36868756ub.jpg)

(https://up.picr.de/36868759sp.jpg)

(https://up.picr.de/36868760ih.jpg)

(https://up.picr.de/36868762xh.jpg)

(https://up.picr.de/36868763ma.jpg)

(https://up.picr.de/36868765ht.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 29. September 2019, 12:40:31
https://youtu.be/t-0XN3cOScQ
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 29. September 2019, 14:05:45


Schade, dass VICTORY die Produktion eingestellt hat.
In meinen Augen bauten die den schönsten V2 - aber gleich danach kommt Indian...

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 29. September 2019, 15:33:12
Schoenheit liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters und tatsaechlich gefallen mir einige laengs eingebaute V-Twins sehr gut.

Bin auch schon mehrere Harleys von Freunden gefahren.

Wer aber sowas schon mal gefahren hat, der moechte es meist nicht mehr missen.

In Thailand leider duenn gesaeht, mein Schaetzchen (nicht das auf dem Foto) in Europa habe ich in gute Haende verkauft.

(https://up.picr.de/36869439we.jpg)

Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 29. September 2019, 16:39:56

@jorges

Ah, der Kniewärmer!  ;] ;] ;] ;]

Mit ein paar geilen Modifikationen (?)...

Jo, gutes Gerät, bin ein paar mal mit der California 850 von meinem Bruder ausgeritten, war ein stressloses fahren...

Die Stelvio hat er zerstört, bevor ich sie probereiten konnte



Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 29. September 2019, 17:35:34
Modifikationen?

Ja, koennte man so sagen.

Auf der Mannheimer Veterama als Drag Racing Umbauprojekt zum Spottpreis mitgenommen, neu aufgebaut und in Portugal (wo es uebrigens bis heute keinen Motorrad TUEV gibt), zugelassen.

War eine 850T3, danach 1000ccm, verstellbare Zuendkurve, geaenderte Uebersetzung und einiges mehr.

Je laenger ich die nicht mehr habe, um so mehr vermisse ich sie.

 :'( :'( :'(

Hat mich auch (fast) nie im Stich gelassen.

(https://up.picr.de/36870304ps.jpg)

(https://up.picr.de/36870307yi.jpg)

(https://up.picr.de/36870310yt.jpg)

(https://up.picr.de/36870317ok.jpg)

(https://up.picr.de/36870336ew.jpg)

(https://up.picr.de/36870340ro.jpg)

(https://up.picr.de/36870341oz.jpg)

(https://up.picr.de/36870342mp.jpg)

(https://up.picr.de/36870353sx.jpg)

(https://up.picr.de/36870365ra.jpg)

(https://up.picr.de/36870382un.jpg)

(https://up.picr.de/36870393qk.jpg)

(https://up.picr.de/36870396fw.jpg)

(https://up.picr.de/36870400pl.jpg)

(https://up.picr.de/36870406lt.jpg)

(https://up.picr.de/36870412yw.jpg)

(https://up.picr.de/36870416xf.jpg)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 29. September 2019, 18:19:05

@jorges

Zitat
Je laenger ich die nicht mehr habe, um so mehr vermisse ich sie.

jooo, kann ich nachempfinden, mir geht es ähnlich mit meiner KaSuHoYaHa, die ich in Österreich bewegt habe.

Ursprünglich eine 750er Suzi, 81, (meine Frau schenkte mir zum Geburtstag eineinhalb Motorräder, ein abenteuerlicher Chopper, der nie zugelassen häte werden können,
und eine mit Motorschaden, die ich zu einer plus Ergänzungsteile von Kawa, Honda, Yamaha und Harley zusammenbaute).
Nachdem mir ein sog. Motorradmechaniker mit einem Service, wo er offenbar zuviel Dichtmasse verwendete, den Motor auch kaputtreparierte,
habe ich kurzerhand einen durch Zufall gefundenen getunten 1100er Katana-Motor eingebaut, hat perfekt gepasst. Bei der Gelegenheit kam dann
auch noch der Herr Yoshimura zur Ehre, dessen Geweih ich verbaute...
Wider Erwarten bin ich damit 5 oder 6 mal durch den TÜV (natürlich habe ich mich vorher schlau gemacht) mit meiner "750er Suzuki" gekommen...

Darf ich vorstellen: Sondermodell "SAMBA" (weil sie immer wackelte, aber ich konnte damit umgehen)

(https://up.picr.de/36870900ck.jpg)


 
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: jorges am 29. September 2019, 19:32:19
Meine erste Suzuki hab' ich in Phnom Penh gekauft und die gebe ich auch nicht mehr her.

Eine 250er Djebel (Enduro), perfekt fuer Ausritte Abseits der Hauptstrassen.

Reihenvierzylinder waren erst mal eine eine CB500Four, eine 750er Bol'd Or und dann eine 1000er Kawa mit Einspritzung.

Danach nahm ich Abschied von den Vierzylindern.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: udo50 am 29. September 2019, 22:27:46
nabend
 https://youtu.be/jnNiU3T_gVk   (https://youtu.be/jnNiU3T_gVk)

Zwar etwas OT da nicht in Thailand . Aber schön anzusehen.
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: geheimagent am 10. Oktober 2019, 18:00:10
Habe meine BMW R Nine T mal wieder etwas aufgepeppt. Gussräder von einem anderen BMW Modell eingebaut und umlackiert. Dazu Bremsscheiben 320 er von Lucas montiert. Da pfeift der Reifen.

(https://share-your-photo.com/img/40d0b4bab7_album.jpg) (https://share-your-photo.com/40d0b4bab7)

(https://share-your-photo.com/img/92b15b9648_album.jpg) (https://share-your-photo.com/92b15b9648)

(https://share-your-photo.com/img/f6e47575e2_album.jpg) (https://share-your-photo.com/f6e47575e2)

(https://share-your-photo.com/img/2576481a41_album.jpg) (https://share-your-photo.com/2576481a41)

(https://share-your-photo.com/img/d123ec39a0_album.jpg) (https://share-your-photo.com/d123ec39a0)

(https://share-your-photo.com/img/198e5b3bb7_album.jpg) (https://share-your-photo.com/198e5b3bb7)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: geheimagent am 10. Oktober 2019, 18:14:22
UDO 50 die BMW auf deinem Bild finde ich zumindest gruselig. Diese hässlichen Plasikkoffer  :'( ist natürlich Geschmacksache. Aber so einen Eisenhaufen möchte ich niemals haben. Fast wie ein Einfamilienhaus.....
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Rayong am 10. Oktober 2019, 18:31:54
Die ist nur 1 mal gebaut worden.
(https://scontent.fmuc4-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/64735734_2268926123188704_4585979565419003904_n.jpg?_nc_cat=104&_nc_oc=AQla8CBrH-WM_usfpoSSLpQ4rYNR239MIGp1YVCxJGcpd8VYthVIlpJu_06iSDk2tlY&_nc_ht=scontent.fmuc4-1.fna&oh=0075fd574d39eb77e73db0bd9fe5fabf&oe=5E23C810)
Titel: Re: Motorräder/Chopper in Thailand
Beitrag von: Suksabai am 10. Oktober 2019, 20:00:46
Habe meine BMW R Nine T mal wieder etwas aufgepeppt. Gussräder von einem anderen BMW Modell eingebaut und umlackiert. Dazu Bremsscheiben 320 er von Lucas montiert.

Nooo, meine Hochachtung! Sauber aufgemotzt!  {* {* {*