ThailandTIP Forum

Rund ums Forum => Mitteilungen der Forenleitung => Thema gestartet von: hmh. am 26. Juni 2013, 18:48:52

Titel: Umstellung der thailandfremden Themen im Forum - eine erste Bilanz
Beitrag von: hmh. am 26. Juni 2013, 18:48:52
Am Montag den 17. Juni 2013 wird das Forum wegen dringender Wartungsarbeiten 6.00 Uhr (MEZ) abgeschaltet.

Nachdem die Umstellungen vor zwei Wochen erfolgten, würde es sicher nicht nur mich interessieren, was Ihr nun davon haltet?

Was mich betrifft, ich genieße es, morgens wieder auf "Neueste Beiträge" klicken zu können, und tatsächlich erst mal überwiegend Thailand-Beiträge lesen zu können.  }}

Für mich die richtige Entscheidung von Pedder, das so zu machen!

Es war ja von Anfang an nicht anzunehmen, daß es ganz ohne Kolateralschäden und :'( abgeht, aber nach meinem Eindruck standen hier sofort nach der Umstellung wieder erheblich mehr und interessantere Thailand-Beiträge im Forum als zuletzt, und die Sportfäns haben dennoch nichts an Information verloren.

Aber vielleicht fehlte mir als typischen Morgens- und Spätabends-Leser (heute habe ich einen halben Tag frei, weil ein Termin geplatzt ist...  {-- ) auch nur die Ablenkung durch Sport usw. und die wirklichen Zahlen sehen anders aus bzw. andere Häuptlinge und Krieger haben andere Eindrücke?

Was meint ihr?
Titel: Re: Umstellung der thailandfremden Themen im Forum - eine erste Bilanz
Beitrag von: Haus am 26. Juni 2013, 19:08:39
ist schon ganz gut gelungen

Bravo

grüsse Jürgen
Titel: Re: Umstellung der thailandfremden Themen im Forum - eine erste Bilanz
Beitrag von: uwelong am 26. Juni 2013, 19:13:51

Als "Sportinteressierter" merkt man keinen Unterschied zu früher!

+ das ist  gut so!

 {*
Titel: Re: Umstellung der thailandfremden Themen im Forum - eine erste Bilanz
Beitrag von: dart am 26. Juni 2013, 19:22:08
Ich sehe das bislang auch nur als positive Veränderung, wohl kein Wunder, ich war ja eigentlich einer der Kritiker der übermäßigen Anzeige von Sportmeldungen.
Das Uwe das, als Bundesligafan, auch positiv bewertet spricht für die gelungene Änderung. ;}

Was ich persönlich besser gefunden hätte (soll ganz sicher keine Kritik sein!), wäre eine Möglichkeit sich auch mal kurzfristig einloggen zu können, anstatt "Entweder, oder", bin ja schließlich kein grundsätzlicher Sportverweigerer. ;]
Titel: Re: Umstellung der thailandfremden Themen im Forum - eine erste Bilanz
Beitrag von: boehm am 26. Juni 2013, 20:41:23
Ich bin begeistert! {* {* {*

Man kann sich wieder freuen interessante Themen zu lesen, ohne endlos Unwichtiges zu ignorieren, weil die Liste kürzer ist.

So lese ich wieder fast alles, wie früher!

 ;}
Titel: Re: Umstellung der thailandfremden Themen im Forum - eine erste Bilanz
Beitrag von: .derbayer. am 26. Juni 2013, 21:06:43


Auch ohne Umstellung wäre es ruhig in Sachen Sport :

Besonders interessierende und zum schreiben anregende Sportereignisse finden derzeit nicht statt:

Die interessanten  Ligen  Bundelsliga 1 und 2, Internatiomale Ligen,  Championslige , UEFA Cup, DFB-Pokal,  haben Pause   

kein Wunder daß dann niemand dazu schreibt   :-)

aber wie soll das die Anti-Sport Fraktion wissen   {-- {--
Titel: Re: Umstellung der thailandfremden Themen im Forum - eine erste Bilanz
Beitrag von: pattran am 26. Juni 2013, 23:03:23
Auch ohne Umstellung wäre es ruhig in Sachen Sport :
Besonders interessierende und zum schreiben anregende Sportereignisse finden derzeit nicht statt:
aber wie soll das die Anti-Sport Fraktion wissen   {-- {--

Es gibt sie:

Wimbledon!
Ist aber nicht für Fussball Fans!
 C--
Titel: Re: Umstellung der thailandfremden Themen im Forum - eine erste Bilanz
Beitrag von: pattran am 26. Juni 2013, 23:05:27
Ist ganz gut gelungen hmh.
Die treibende Kraft warst aber Du?

Gruss aus Zürich
 {* {* {*
Titel: Re: Umstellung der thailandfremden Themen im Forum - eine erste Bilanz
Beitrag von: Pedder am 27. Juni 2013, 00:17:56
Nachdem die Umstellungen vor zwei Wochen erfolgten, würde es sicher nicht nur mich interessieren, was Ihr nun davon haltet?


Ääähmmm (Hüstel)

Da liegt wohl ein Irrtum vor!

Zitat
Dieses Thema bleibt bis einschließlich 15.07.2013 für alle angemeldeten User SICHTBAR.
Bis dahin kann sich hier jeder der will, anmelden.
Ab 16. Juli 2013 wird es dann NUR noch für die hier angemeldeten User SICHTBAR sein.

Hier hat sich also noch nichts geändert, was zumindest das Anzeigen vorne in der Übersicht betrifft.
Aber gut, das es allen gefällt..  ???

Vielmehr dürfte es so sein wie .derbayer. es formuliert hat
Zitat
Zitat von: .derbayer. am Gestern um 21:06:43
Auch ohne Umstellung wäre es ruhig in Sachen Sport :
Besonders interessierende und zum schreiben anregende Sportereignisse finden derzeit nicht statt:
aber wie soll das die Anti-Sport Fraktion wissen   

Titel: Re: Umstellung der thailandfremden Themen im Forum - eine erste Bilanz
Beitrag von: udo50 am 27. Juni 2013, 00:21:17
Die Umstellung war eine gute Idee  .  Könnte eventuell noch ausgeweitet werden auf alle Themen ohne Thailandbezug sorry war ja nur ein Vorschlag .  Nicht gleich krummer Hund sagen.  Witzetread   Fans und der gleichen :] :] :] :]
Gruß Udo
Titel: Re: Umstellung der thailandfremden Themen im Forum - eine erste Bilanz
Beitrag von: hmh. am 27. Juni 2013, 00:33:33
Da liegt wohl ein Irrtum vor!

 {;

Keineswegs, Pedder, jeder Besucher, der sich nicht ausdrücklich einloggt, weil er zum Beispiel etwas schreiben oder Private Mitteilungen oder den Saloon lesen will, sieht hier unter den "Neuesten Beiträgen" u. a. keinen Sport mehr und darauf kam es an, denn Tante Google hat sich hier auch noch nicht als als Mitglied angemeldet.

Es funktioniert also genau wie bei meiner Tageszeitung, wo ich den Sportteil immer gleich am Briefkasten rausnehme und bei meinem Nachbarn einschiebe.  }}

Am Kaffeetisch also nichts mehr davon zu sehen  ;}

Ich weiß nicht, wie Du das machst, aber außer bei abonnierten Themen lese ich erst, und entscheide dann, ob es sich lohnt, mich anzumelden und meinen Senf zu irgend etwas zu geben.

Das war noch vor 14 Tagen dann eher selten der Fall, als man sich früh oft erst noch zu 70 bis 90 Prozent Themaverfehlungen quälen mußte.

Mir jedenfalls macht es so wie es jetzt ist, wieder bedeutend mehr Spaß als vorher.
Titel: Re: Umstellung der thailandfremden Themen im Forum - eine erste Bilanz
Beitrag von: Isan Yamaha am 27. Juni 2013, 00:38:40
Man kann,doch für jeden Verein,ein neues Thema aufmachen.
S04
96
Dortmund
Titel: Re: Umstellung der thailandfremden Themen im Forum - eine erste Bilanz
Beitrag von: Pedder am 27. Juni 2013, 00:44:10
{;

Keineswegs, Pedder, jeder Besucher, der sich nicht ausdrücklich einloggt,  ..
Am Kaffeetisch also nichts mehr davon zu sehen  ;}


Ok, da hast du Recht !!

Aber ich logge mich IMMER ein, da ich sonst ja keine PM sehe (die ich eh sehr oft übersehe)
und auch nicht sehe ob im Internen was steht.

Aber für nicht eingeloggte muss es wesentlich ruhiger sein, das Stimmt.
Titel: Re: Umstellung der thailandfremden Themen im Forum - eine erste Bilanz
Beitrag von: .derbayer. am 27. Juni 2013, 01:01:47
@ hmh

Zitat
als man sich früh oft erst noch zu 70 bis 90 Prozent Themaverfehlungen quälen mußte.

Hans bitte !
Es kann keine Themenverfehlung sein, wenn sich jemand in einem hier auf der Startseite offiziell geöffneten und genehmigten Themenbereich  äußert,
ob dir nun das Thema persönlich gefällt oder nicht, Bitte!


Zitat
Ääähmmm (Hüstel)

Da liegt wohl ein Irrtum vor!

Na da danke ich mal dem pedder  daß er so ehrlich ist und es eher wie ich sieht :

Zitat
Zitat von: .derbayer. am Gestern um 21:06:43
Auch ohne Umstellung wäre es ruhig in Sachen Sport :
Besonders interessierende und zum schreiben anregende Sportereignisse finden derzeit nicht statt:
aber wie soll das die Anti-Sport Fraktion wissen    

Es ist zu früh und es besteht durchaus noch kein Grund mit dem Schwanz zu wedeln (wie Struppi),
das sehe ich wie pedder.


Titel: Re: Umstellung der thailandfremden Themen im Forum - eine erste Bilanz
Beitrag von: .derbayer. am 27. Juni 2013, 01:11:37

PM ---- (die ich eh sehr oft übersehe)


 ;) ein TIP im TIP:

Unter Profile gibt es eine Funktion  die dafür sorgt daß das nicht mehr passieren kann :
eingestellt sorgt sie dafür , daß ein Fenster eingeblendet wird das dir den Eingang einer PM signalisiert.
Du kannst erst weitermachen nachdem Du die  PM geöffnet hattest.
Titel: Re: Umstellung der thailandfremden Themen im Forum - eine erste Bilanz
Beitrag von: hmh. am 27. Juni 2013, 01:19:25
Stimmt genau, fränkischer Bayer! --- Und weil es so schön ist, hier gleich noch zwei TIPs für den TIP Chef  }}:

1.
da ich sonst ja keine PM sehe
Doch, die bekommt man nämlich, wenn man will, von der Forensoftwär auf die E-Mail weitergeleitet!  {*

2.
und auch nicht sehe ob im Internen was steht.
Auch  {; die Dauerthemen abonniert man und schon weiß man immer auch aus dem Stand, ob und wann wo was los ist!  [-]
Titel: Re: Umstellung der thailandfremden Themen im Forum - eine erste Bilanz
Beitrag von: .derbayer. am 27. Juni 2013, 01:27:41
Stimmt genau, fränkischer Bayer!


Danke,  fränkischer Moderator !   ;) :D
Titel: Re: Umstellung der thailandfremden Themen im Forum - eine erste Bilanz
Beitrag von: Burianer am 27. Juni 2013, 06:25:34
 :]  Ich geniese es , dass es keine Meckerer mehr gibt. Wir Fussballfreunde sind eh zufrieden  und haben einen eigenen Bereich  {*
Alles andere, interessiert mich   ?   oder auch nicht.  Lesen tue ich fast alles,  bin ja Rentner in Thailand  :]
Jeder darf, kann doch nur das lesen, was fuer ihn von persoenlichem Interesse ist. Ob man sich da durch die ganzen Thraeds durchwursteln muss ?   ist mir bissher  nie vorgekommen  :]
Naja,  bald ist wieder Fussballzeit  und es gibt wieder mehr aktuelles  :-X   zumindest aus Bayern, Gardiola hat gerade erst angefangen  }}
Pedder sieht das  auch so, was wird erst naechstes Jahr, wenn es um die Kroenung im Fussball geht  ???
Mich stoert die Umstelleung nicht und wem es so gefaellt, der ist dann offensichtlich zufrieden.
Pedder hat zumindest nichts falsch gemacht  {*
Titel: Re: Umstellung der thailandfremden Themen im Forum - eine erste Bilanz
Beitrag von: dolaeh am 27. Juni 2013, 07:31:27
Richtig  {* {* {* {* {* {*
Titel: Re: Umstellung der thailandfremden Themen im Forum - eine erste Bilanz
Beitrag von: franzi am 27. Juni 2013, 07:59:23
Was ich persönlich besser gefunden hätte (soll ganz sicher keine Kritik sein!), wäre eine Möglichkeit sich auch mal kurzfristig einloggen zu können, anstatt "Entweder, oder", bin ja schließlich kein grundsätzlicher Sportverweigerer. ;]

Das Ein und Ausloggen dauert bei mir mit Firefox und gespeichertem Kennwort je eine Sekunde!
Melde mich nur zum Schreiben an, will ja nicht wissen, wieviel Zeit ich allein schon fuer den Tip vor diesem Kasten verbringe :)

So gesehen ist es, wenn man kein Sportfan ist, schon besser geworden, wenn man uneingeloggt kurz zwischendurch bei den "neuesten Beitraegen" nachschaut.

fr