ThailandTIP Forum

Thailand lokal => Pattaya und der Südosten => Thema gestartet von: joggi am 30. Januar 2015, 17:41:28

Titel: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: joggi am 30. Januar 2015, 17:41:28
Der Start zum MEGA-Wahnsinn-Projekt "Untertunnelung" der SUKHUMVIT-Road,
Abzweigung CENTRAL-Road hat begonnen.

Auf beiden Seiten und in beiden Richtungen wurden je
2, der 4 Fahrbahnen gesperrt.

Sollte dann beim Bau, der Verkehr Richtung SUED (Jomtien) durchs "Hinterland,
ev. SOI KHAO NOI und SOI KHAO TALO umgeleitet werden, bekommt der Name
CHAOS eine neue Bedeutung.

Muesste dann gegengleich die "Karawanne" von Sued in Richtung BANGKOK
umgeleitet werden, kann das nur durch die Stadt gehen.

Dann gibt es noch einen drauf.

Die Frage steht noch :
Machen die das mit Tunnel bohren oder im "Tagbau" ?
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: joggi am 31. Januar 2015, 08:34:45
Zur Erinnerung :

http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/ab-jetzt-nur-noch-staus-auf-der-sukhumvit-strasse-in-pattaya/
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Take off am 31. Januar 2015, 09:43:36
Guten morgen Joggi,

das Mega Wahnsinns Projekt scheint es Dir ja wirklich angetan zu haben.

Nur, das ganze ist bis heute noch NICHT in trockenen Tüchern !  Wie man so schön sagt.

Und Tunnelbau ???   Das kann ich mir bei den Thai's beim besten willen nicht vorstellen.

Warten wir es doch einfach mal ab

Lg
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: carsten1 am 31. Januar 2015, 12:20:10


Und Tunnelbau ???   Das kann ich mir bei den Thai's beim besten willen nicht vorstellen.

Warten wir es doch einfach mal ab

Lg

Könnte man sich allerweil auf Phuket ansehen.
Dort werden ja aktuell zwei der verkehrsreichsten Kreuzungen untertunnelt (Central dürfte mittlerweile eh fertig sein....)
Alles in offener Bauweise mit den entsprechenden Verkehrsberhinderungen.
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: namtok am 31. Januar 2015, 13:27:54
Warum soll da nix in trockenen Tüchern sein ? Allerdings wurde noch vor 2 Wochen "geblöfft" und die Bevölkerung nun vor vollendete Tatsachen gestellt !

Am Montag standen bereits die ersten verengenden Barrieren am Strassenrand, die wenigen Freiflächen im Kreuzungsbereich waren schon abgesperrt und es war unverkennbar, dass sich da was "tut".

Wenn joggi sagt, dass seitdem auf 2 Spuren "verengt" wurde, wüsste ich nicht, warum ich ihm das nicht glauben soll.


Zitat
Tunnelbau Huh?   Das kann ich mir bei den Thai's beim besten willen nicht vorstellen.

Der immer noch längste Tunnel des Landes, feiert demnächst sein hundertjähriges   :o


Strassenverkehrstunnel gibt es übrigens sogar schon seit 10 Jahren im sumpfigen Bangkok (Ratchada, Din Daeng), ein paar Jahre später auch in Chiangmai am "Superhighway" .

Der zu untertunnelnde Bereich steht auf einer leichten Anhöhe, von daher was Hochwasserschutz betrifft weniger herausfordernd als die vorher genannten.
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: joggi am 31. Januar 2015, 13:56:51
Guten morgen Joggi,

das Mega Wahnsinns Projekt scheint es Dir ja wirklich angetan zu haben.

Lg

Bist du Ortsansaessig ?

Ja sicher "beschaeftigt" mich das.

Wenn man seit Jahren fast tagtaeglich da durch fahren muss und das immer groesser werdende VERKEHRS-CHAOS
erleiden muss, macht man sich schon Gedanken.

Es haette bessere Loesungen gegeben.

1.
Eine grossraeumige UM-Fahrung von PATTAYA.
Beginnend am "Kreuz" Highway 36/7.

Von Bangkok her gerade aus weiter, am grossen SEE vorbei und nach dem kleinen SEE
= rechts ab und auf der Hoehe CHAYAPRUECK (Sportstadion) zur SUKHUMVIT.

Alle die dahin wollen :

- Jomtien
- Na Jomtien
- Ban Amphur
- Bangsaray
- Satthahip
- U-Tapao Flughafen
- weiter Richtung Ban Chang und Rayong

koennten so, in beide Richtungen, die vollgestopfte Stadt PATTAYA elegant umfahren.

Behaupte mal, ca. 40% Entlastung

Solche Umfahrungen gibt es in vielen Staedten von THAILAND !

Einige Beispiele :

- Khorat
- Khon Kaen
- Kalasin
- Buriram

und und und...


2.
Wenn schon die Inner-Staedtische  SUKHUMVIT entlasten, dann so :

Wie an vielen anderen Orten = auf dem Mittelstreifen eine
"auf-gestaenderte" Fahrbahn die die Kreuzungen ueberquert.

Zu sehen 15 Km weiter, in LEAM CHABANG und da und da und da

So einnfach.

 8)   C--  [-]
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Burianer am 31. Januar 2015, 14:08:07
joggi, zuerst hab ich mal nachgedacht, Umgehung bei Buriram, dann aber festgestellt, da hast Du voellig recht.
Sowas faellt mir eigentlich garnichtmehr auf, aber egal, wer von korat kommt, nach Surin will oder weiter, muss nicht durch die Stadt  {*
Ein kleiner Ring , je Fahrtrichtung 2 Spuren , umgibt Buriram.
Moeglicherweise braucht Patty Deine Hilfe bei der Planung und Ausfuehrung  ;]
Was die da so denken, kann ich mir auch nicht vorstellen.
Gruss aus Buriram
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: namtok am 31. Januar 2015, 17:03:25
Zur Planungsentwurf von joggi:

Nach Sattahip, Utaphao + Banchang fährt man jetzt schon über die 331, nach Rayong über die 36, von daher hält sich der mögliche Durchgangsverkehr eh in Grenzen, von daher muss ich bei deiner "Entlastungsrechnung" etliche % wegnehmen.

P.S : Vielleicht hast du gestern im Motorradtreffenthema gelesen, dass bereits ein Wochenende pro Jahr erhöhtes Verkehrsaufkommen auf der Chaiyaphruek nicht gut ankommt, dauernder Durchgangsverkehr sicher noch weniger ...  {--

Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: joggi am 31. Januar 2015, 17:53:05
Zur Planungsentwurf von joggi:

Nach Sattahip, Utaphao + Banchang fährt man jetzt schon über die 331, nach Rayong über die 36,
von daher hält sich der mögliche Durchgangsverkehr eh in Grenzen, von daher muss ich bei deiner
"Entlastungsrechnung" etliche % wegnehmen.


Du hast Recht, aber ein uraltes HIGHWAY-Projekt, dass nur zum Teil gebaut wurde,
wuerde diese Entlastung bringen.

"BANG NA - TRAT"

Sollte vom Stadtrand BANGKOK (Bang Na) bis ganz runter zur Grenze zu CAMBODIA = TRAT fuehren.

Leider hoert diese "Hoch-Autobahn" auf der Hoehe von CHONBURI-City auf.

Die Route  "331" kennen Viele nicht, die fahren echt ueber PATTAYA nach
BANGSARAY, SATTAHIP und U-Tapao.

Wer ueber den HIGHWAY Nr.3 = SUKHUMVIT von CHONBURI-City, SRIRACHA und LAEM CHABANG (Hafen)
kommt, faehrt auch durch.

Die THAI's muessten halt auch mal verlaessliche Verkehrs-Zaehlungen machen !

Wollen sie nicht, waere ja Arbeit und beim zaehlen kann man einschlafen.

Eine Reduktion der

- TAXI

- Kleinbusse

und Stadt-Verbot fuer

- Reisebusse

wuerde schon was bringen.
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Suksabai am 01. Februar 2015, 13:52:49
Stadt-Verbot fuer
- Reisebusse
wuerde schon was bringen.

Auch dieses an sich sehr gute Vorhaben wurde im Seebad schon mehrmals angedacht, es scheitert an der Bus-Lobby.  .

lg
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: joggi am 01. Februar 2015, 14:24:23
Andere THAI-Staedte haben das : Fahrverbot in der City fuer Big-Bus
und LKW !

Funktioniert bestens.

 {*
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: joggi am 01. Februar 2015, 18:50:29
Umleitungs-Route "OST", Richtung JOMTIEN,
waehrend  3 bis ? Jahre Bauzeit sollen die :

- Soi Siam Country Club
- Soi Nernplubwan
- Soi Khao Noi

und ueber die Soi Khao Talo wieder runter zur SUKHUMVIT, Hoehe THEPPRASIT-ROAD....

Alle diese 4 SOI's, sollen zu Einbahnstraßen umfunktioniert werden.

 ??? --C

Und in Fahrtrichtung :  JOMTIEN - BANGKOK ?    ???
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: joggi am 01. Februar 2015, 18:52:47
Wenn man diese Computer-Grafik der Cityhall anschaut,
so sieht das nach Tag-Bau aus.

Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Alex am 01. Februar 2015, 19:07:20
Also ich bin von Satthahip kommend da heute extra lang gefahren .

Die Spur Verengung fängt ca. 200 ... 300 mtr. vor der Central Rd an

und danach kommt nix mehr . Spur Verengung um eine ganze Fahrspur

Heute 13:30 Stadtauswärts auf der Sukumvit  RD.  !
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Eulenspiegel am 02. Februar 2015, 01:21:31


Wenn man seit Jahren fast tagtaeglich da durch fahren muss und das immer groesser werdende VERKEHRS-CHAOS
erleiden muss, macht man sich schon Gedanken.

Es haette bessere Loesungen gegeben.

1.
Eine grossraeumigeUM-Fahrung von PATTAYA.
Beginnend am "Kreuz" Highway 36/7.

Von Bangkok her gerade aus weiter, am grossen SEE vorbei und nach dem kleinen SEE
= rechts ab und auf der Hoehe CHAYAPRUECK (Sportstadion) zur SUKHUMVIT.


Dann bin ich eher für ne Autobahn am Strand entlang, da fällt ein bischen mehr Beton auch nicht mehr auf... C--

Ich bin heute nachmittag auch die Sukhumvit zum Einkaufen hoch und runter gefahren, die Behinderung hielt sich in Grenzen.
Richtung Süden gabs gar keine Probleme und Richtung Norden war zwischen Tai & Klang Stau.
Kein Vergleich zu dem, was der gemeine Bangkoker jeden Tag über sich ergehen lassen muss....Es ist derzeit ist eh weniger los im Seebad und das merkt man auch beim (Strassen)Verkehr.



Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: joggi am 02. Februar 2015, 09:33:50
Was jetzt aktuell an "Bau-Massnahmen" dasteht, sind erst die
VORBEREITUNGEN zum BAU-BEGINN !!!

Die Soi KAOTALO wurde, fuer die Umleitung schon
mit neuem Strassenbelag versehen.

Die Wasser-Ablauf-Gullis, die in der Fahrbahn nun zu tief
liegen, werden angehoben.
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: joggi am 02. Februar 2015, 09:38:31
Zur Planungsentwurf von joggi:

P.S : Vielleicht hast du gestern im Motorradtreffenthema gelesen, dass bereits ein Wochenende pro Jahr erhöhtes
Verkehrsaufkommen auf der Chaiyaphruek nicht gut ankommt, dauernder Durchgangsverkehr sicher noch weniger ...  {--



Ich meine nicht, dass eine (neue) Umfahrung im Sueden von PATTAYA in die Soi CHAIYAPHRUEK einmuenden soll,
sondern in der Naehe von dieser, also eine komplett neue Strasse, bis hin zur SUKHUMVIT.


Gruss
joggi

 8)
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: joggi am 02. Februar 2015, 09:46:23



Dann bin ich eher für ne Autobahn am Strand entlang, da fällt ein bischen mehr Beton auch nicht mehr auf... C--


Wo liegt denn im Osten von PATTAYA "der Stadtrand" ?

Die Gemeinde PONG, in der Ecke der HIGHWAY's  7 und 36, wird von der PATTAYA  City-Hall auch zu PATTAYA gezaehlt.

Also ist der oestliche Stadtrand oberhalb der beiden See'n.

Oder liege ich falsch ?  ???
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: joggi am 02. Februar 2015, 17:55:14
Heute Montag, 2.Februar  2015 : 11.15 und 14.25 Uhr.

SUKHUMVIT, Fahrtrichtung BANGKOK, vor der Abzweigung "Central-Road" =

riesen Rueckstau, 4 Spuren bis fast zur Sued-Pattaya-Road.

Auf dem Mittelstreifen : Bagger und Arbeiter die die Palmen entfernen.

Bis jetzt sind in beiden Fahrtrichtungen je 1 von 4 Fahrspuren gesperrt.

Das wird demnaechst auf 2, wenn nicht auf 3 gesperrte erweitert.

Zudem werden, "passend " am Strassenrand auf beiden Fahrtrichtungen je 1 Km PARK-Verbot
verhaengt.

Wer da ein Geschaeft hat, hat fuer 3 bis 4 Jahre das Nachsehen.     ???

Und wie wenn das nicht genug waere, Richtung JOMTIEN, ca. 1 Km vor der Abzweigung SUED-PATTAYA-ROAD
beginnend, werden die 1. und 2. Fahrbahn (von links) erneuert.

Gutes Timming !  {+
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Eulenspiegel am 02. Februar 2015, 20:26:01



Dann bin ich eher für ne Autobahn am Strand entlang, da fällt ein bischen mehr Beton auch nicht mehr auf... C--


Wo liegt denn im Osten von PATTAYA "der Stadtrand" ?

Die Gemeinde PONG, in der Ecke der HIGHWAY's  7 und 36, wird von der PATTAYA  City-Hall auch zu PATTAYA gezaehlt.

Also ist der oestliche Stadtrand oberhalb der beiden See'n.

Oder liege ich falsch ?  ???

Pong ist ein eigenständiges Tambon im Amphoe Bang Lamung.
Wenn Ihr in Pattaya ne Umgehungsstrasse braucht, dann baut Euch eine am Strand entlang und versaut nicht das letzte bisschen Grün in der Gegend hier. So war das gemeint.
Stau zwischen Tai und Klang gab es schon immer, auch ohne Baustelle.

Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Burianer am 02. Februar 2015, 20:46:36
 :]  kann mich nicht entsinnen , das in Patty etwas gruen war  ???
Wahrscheinlich hab ich Alxheimer  :-X  gut man hatte mal viel Platz fuer die Fussgaenger gebaut , am Strand, einige gruene Huegel und ein paar Palmen, das wars aber auch schon.
Als ich jetzt , letzten Jahres im Oktober dort war, habe ich nichtsmehr davon gesehen  {+
Da bin ich doch froh, dass ich ein Haus im Gruenen habe und meinen Rasen jetzt, da es kaum regnet, immer giessen muss.
Der ist GRUEN  }}
Steicht doch die Strassen und die Fussgaengerwege gruen, dann muss man das alles auch nichtmehr pflegen  :]
Sorry, Schadenfreude   ist nicht gut.   :-X

Pattaya, Wahnsinn ?  war das nicht schon immer so ?
Was ist denn aus dem einmaligen, kleinen Fischerdorf geworden ?
Betrifft leider nicht nur Patty, auch viele , vorher geheime Straende und Regionen.
Man muss es eben so nehmen, akzeptieren und schauen , wie es weitergeht.
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Eulenspiegel am 02. Februar 2015, 21:12:57

Wahrscheinlich hab ich Alxheimer  :-X  

Das weis ich jetzt nicht.  ???

Zitat
Als ich jetzt , letzten Jahres im Oktober dort war, habe ich nichtsmehr davon gesehen 

Du warst halt nicht am Grossen See. Da gibts sowas noch. Ist fast ein bischen wir Buriram....
 [-]
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Daeng am 04. Februar 2015, 22:08:34
Und vor allem gibt es durch dieses Mega Projekt eine Menge Geld zu verteilen. 
Ob  sie das wieder schaffen gerecht aufzuteilen?
Es gibt ja keine oeffentliche Ausschreibung, sondern es geht gestreng nach dem Motto "ich weiss wer viele  LKW hat, ich weiss wer arbeiten will (natuerlich fuer wenig Geld). Aber der Erste weiss nur wer das weiss...-"  und fuer dieses Wissen kassiert er schon. Manchmal wissen auch mehrere etwas  ;]
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: joggi am 24. April 2015, 09:24:51
Bin in letzter Zeit oft an der Baustelle vorbei gefahren.

Da wo man durch die Abschrankung rein sieht, erkennt
man immer noch die Fahrbahn, also nix mit ausbudeln.

Man sieht auch keine LKW's, die Material/Aushub wegfahren.

Nachts nicht beleuchtet, also wir auch nicht gearbeitet.

Die urspruenglichen Beleuchtungsmasten im Mittelstreifen
stehen immer noch.

 ???
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: vel_tins am 24. April 2015, 19:29:11
SIE haben halt bis jetzt das getan, was IHNEN möglich war.
Nun suchen SIE wahrscheinlich jemanden, der sich mit so was auskennt...(Oder dem SIE beim versagen die Schuld in die Schuhe schieben können)
 C--
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: joggi am 25. April 2015, 11:25:22
Kap !

 {* {* {*

Besser kann man es nicht auf den Punkt bringen.

Heute habe ich gesehen, dass in Richtung Bangkok ellenlang
etwa 50 cm dicke Gummi-Rohre auf den Gehsteigen zum
Verbauen des Hochwasser-Schutzes warten.

Vermutlich verlegen sie zuerst diese und danach bauen
sie den Tunnel.  {+  --C

Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Suksabai am 25. April 2015, 11:36:26
@joggi

Irgendwer MUSS aber auf der Baustelle aus- und einfahren, da die Fahrbahn ständig verdreckt ist.

Oder es dient ausschliesslich dem Tarnen und Täuschen {--

lg
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: vel_tins am 26. April 2015, 16:55:25
Weiß jemand was über den technischen Hintergrund?
Kommt eine Tunnelbohrmaschine zum Einsatz?
Oder müssen sich die Cambos und Burmesen mit Hacke und Schaufel durch 300m Erdreich wühlen?
 ;]
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Suksabai am 26. April 2015, 17:31:57
Heute, Sonntag, 16 Uhr:

beim Vorbeifahren zwar kein Arbeiterheer, aber schweren Kran in Aktion möglicherweise sowas wie Schlitzwände einbauend - habs nur aus den Augenwinkeln gesehen.

Baustellenausfahrt wieder mächtig verdreckt.

lg
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Pedder am 11. Mai 2015, 12:16:02

Baustellenausfahrt wieder mächtig verdreckt.

Das bezahlte ein 36-jähriger Motorradfahrer mit seinem Leben.
Vielleicht reagieren die Verantwortlichen auf den tragischen Tod des 36-jährigen und sorgen dafür, dass die Ausfahrten täglich gereinigt werden.

http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/unterfuehrungsbaustelle-in-pattaya-schuld-an-einem-toedlichen-unfall/
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: MIR am 12. Mai 2015, 17:43:26
@vel-tins
Weiß jemand was über den technischen Hintergrund?
Kommt eine Tunnelbohrmaschine zum Einsatz?
Oder müssen sich die Cambos und Burmesen mit Hacke und Schaufel durch 300m Erdreich wühlen?
 ;]

Wieso willst eine Teuere Tunnelbohrmaschine einsetzen, wenn Du nur eine Strasse unter Tunneln willst?
So ist es kosten sparend.

Allerdings machen Sie es Korea auch so bei U-Bahn Projekten, aber dort werden die sauber gehalten von den Baufirmen.
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: joggi am 21. Mai 2015, 15:07:16

Das Chaos in Pattaya im Zuge des Tunnelbaus wird immer größer


Bei einem Treffen der zuständigen Behörden für den Tunnelbau in Pattaya wurde erklärt,
dass im Zuge der Bauarbeiten weiter Straßen gesperrt werden.


pp Pattaya. Der stellvertretende Bürgermeister von Pattaya hat sich mit Vertretern der Abteilung für Landstraßen,
der zuständigen Transportbehörde für den Tunnelbau und mit dem für den Bau verantwortlichen Unternehmer
im Rathaus zu einer Besprechung getroffen.


Ganzer Text :

http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/das-chaos-in-pattaya-im-zuge-des-tunnelbaus-wird-immer-groesser/
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Take off am 21. Mai 2015, 15:10:30
Steht alles auf der TIP Startseite !!
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: joggi am 21. Mai 2015, 17:02:00
Waere ich nicht darauf gekommen.   ;D

Was meinst du wo ich es her habe ?!    :D

Aber, da "verschwindet" es wieder, im Thema bleibt es !  OK ?    [-] C-- 8)
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: joggi am 25. Mai 2015, 18:53:41
Jetzt spinnen die zu 100 % !

Auf der Hoehe PATTAYA-KLANG im ganzen Bausstellenbereich soll die

SUHUMVIT  auf der ganzen Breite gespert werden.    --C --C --C

Zudem einige NEBEN-Strassen (Soi's)   --C --C --C --

--------------------------------------------------------------------------------------------

Stadtväter planen Schließung der Sukhumvit Road Ende Juni

Mitarbeiter der Highway Abteilung gaben zu, dass es große Probleme mit dem
Fließen des Verkehrs gibt und das wird noch schlimmer werden,
da sie die Gegend um die Bauarbeiten absperren müssen,

um große Bäume und Lastwagenladungen voll Erde abschneiden bzw. ausheben
und abtransportieren müssen, um Platz zu schaffen für ein Starkstrom-Kontrollcenter.

Außerdem benötigen sie mehr Platz um Sand und Erde für die Bauarbeiten zu lagern.
Auch die großen Fahrzeuge der Baufirmen benötigen viel Platz und ebenso das Lagern
der schweren Maschinen und Werkzeuge.

Sie sagten,
sie würden eigentlich die gesamte Gegend brauchen, um die Arbeiten
gut ausführen zu könne.

----------------------------------------------------------------------------------------------------


Ganzer Text :

http://www.pattayablatt.com/nachrichten/stadtvater-planen-schliesung-der-sukhumvit-road-ende-juni-18137#.VWMKW9Ltmko
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: joggi am 25. Mai 2015, 19:05:04
Guten morgen Joggi,

das Mega Wahnsinns Projekt scheint es Dir ja wirklich angetan zu haben.

Nur, das ganze ist bis heute noch NICHT in trockenen Tüchern !  Wie man so schön sagt.

Und Tunnelbau ???   Das kann ich mir bei den Thai's beim besten willen nicht vorstellen.

Warten wir es doch einfach mal ab

Lg



Wie war das mit abwarten ?!     ;D
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: namtok am 25. Mai 2015, 19:24:53
Die letzten Jahre ist mir aufgefallen, dass es in dem einst pulsierenden Nordpattaya ziemlich ruhig wurde und einiges den Bach runterging, während der  Süden ( Pratamnak, Thepprasit,  Jomtien ) ständig weiter wuchs, jedenfalls solange da noch Platz war.

Durch die Verkehrsverhältnisse könnte es ein Revival in der Gegend um den Delfinkreisel geben, falls das Chaos noch einige Jährchen länger dauert  {--
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: joggi am 26. Mai 2015, 11:08:54
Seit Monaten (Jahren) ist der Norden = NAKLUA ab Kreisel jeden ABEND hoffnungslos mit "von alt auf neu" aufgemotzten
CHINA-Bussen zugemuellt.

Gilt auch fuer viele Soi's : 31, 29, 16, 18  usw.

Second Road, Nordteil : links und rechts parkierte Taxi, Baht-Taxi, Mini-Busse, Reise-Busse.

Noth Pattaya Road : von der City-Hall (Buergermeisteramt) bis Kreisel :
im Park- und Anhalte-Verbot parkierte Reise-Busse

Alle geduldet von POLIZEI und Buergermeister !   ;]

Die REISE-Bus-Fahren vollbringen die wildesten Manoever in den engen Strassen der Stadt.

Geltendes Recht ?! :

Gross vor Klein
Stark vor Schwach

=

LKW/Reisebus vor PKW
PKW vor Motobike
Motobike vor Fussgaenger

Seit ein paar Wochen stehen vor (North-Pattaya-Road) und nach (Eingang Naklua)
dem Kreisel je eine Fussgaenger-Ampel.

Geltendes Recht ? :

Wer faehrt ist im Vorteil.

ROT ?

Anhalten ?

Warum ? Ist ja KEINE Kreuzung.

10 Jahre Pattaya (Thailand) ?

Wer es in 10 Jahren in diesem Land NICHT geschaft hat, dass Jeder auf einem MOTOR-RAD
einen HELM traegt, wer es NICHT geschafft hat, dass JEDER bei ROT anhalten MUSS,

der hat versagt !

Versagt haben :

- die POLIZEI

- die REGIERUNG(en)

- der BUERGER-Meister 

Antwort koennt sein :

- man will nicht

- man kann nicht

- man will lieber kassieren

 
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Moesi am 28. Mai 2015, 20:10:14
(https://scontent-ams3-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xat1/t31.0-8/p180x540/11113952_10153893953257589_5555452734361252933_o.jpg)
(https://scontent-ams3-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xfp1/t31.0-8/p180x540/11050747_10153893952942589_2464217561442869628_o.jpg)

Diese beiden Bilder hat ein Bekannter von mir gestern mit seiner Drohne gemacht (Das sind Video Screenshots einer DJI Phantom 3).
Die Aufnahmen entstanden gestern Morgen um 05:45 Uhr, also zu einer Zeit wo noch wenig Verkehr ist.
Denke, die zeigen sehr gut den aktuellen Stand.

Gruss aus Vaduz
Stefan


Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: namtok am 29. Mai 2015, 00:33:09
Ist das alles was in 4 Monaten Buddelei zustande gebracht wurde   --C   {[
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: joggi am 29. Mai 2015, 08:18:04
Ja, der Stand nach 4 Monaten.

Hochgerechnet sind die in 6 Jahren fertig !   :]

Ist ja auch klar, zwischedurch immer mal  1  [-]

und eine   C--

Und dann die Hitze    8)

Dann der Mindestlohn    ;D

Dann die 85% er Marke   :D

Leute, seit nicht zu streng mit unseren Thais   >:
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Alex am 29. Mai 2015, 08:24:34
Stefan , danke für die aufschlußreichen Foddos .

Waere mal interessant solche Bilder zur Arbeitszeit zu betrachten und die Verantwortlichen zu fragen ,

warum hier keine 24 h Schichten arbeiten um die Verkehrsbelastung für die betroffene Bevölkerung

zu minimieren und die Länge der Bauzeit zu dritteln !
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: joggi am 29. Mai 2015, 09:33:16
Das ist halt das viel gelobte PATTAYA.    ;]

An anderen Orten machen sie UEBER-FUEHRUNGEN, mit vorfabrizierten Elementen,
sowas ist in ca. 6 Monaten fertig.     :]

Nur 15 Km von PATTAYA weg gibt es MUSTER zu besichtigen !  ;] ;] ;]


Aber ich weiss warum das in PATTAYA so ist !

Der naechste FREIE Termin im TERMIN-KALENDER der BUERGER-MEISTERS

fuer die Eroeffnungs-Party, ist der 21.April 2021 !    :]
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: malakor am 29. Mai 2015, 10:34:01
Auf Phuket ist die erste Unterfuehrung fertig, die zweite halb fertig, zwei weitere sind geplant.

Die beiden naechsten Entlastungsbauten werden aber dann Bruecken, das Bauen geht sicherlich erheblich schneller.


Ob der lange diskutierte Tunnel von Kathu nach Patong gebaut wird, ist wohl immer noch nicht entschieden, Probleme der Strassenanbindung auf Patong-Seite  sind erheblich.
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: joggi am 08. Juni 2015, 15:37:07
Jetzt spinnen die zu 100 % !

Auf der Hoehe PATTAYA-KLANG im ganzen Bausstellenbereich soll die

SUKHUMVIT  auf der ganzen Breite gespert werden.    --C --C --C


Ganzer Text :

http://www.pattayablatt.com/nachrichten/stadtvater-planen-schliesung-der-sukhumvit-road-ende-juni-18137#.VWMKW9Ltmko



Ich war heute bei einem "betroffenen" Anstoesser, neben dem INDEX Komplex und fragte ihn,
wie er sein Geschaeft, bei einer Schliessung der SUKHUMVIT dann aufrecht erhalten werde ?

Er meinte, einige Anlieger der Baustelle haetten jetzt schon +/- 30% Umsatz-Einbruch, er auch.

Eine komplette Schliessung der SUKHUMVIT wuerden sich INDEX un Co nicht gefallen lassen !

Mal sehen wie es weiter geht !!??    ???
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Pedder am 11. Juni 2015, 12:34:21
Angeblich soll es wegen der Vollsperrung einen Plan B geben.


http://thailandtip.info/2015/06/11/tunnelbau-chaos-in-pattaya-sorgt-fuer-weitere-verkehrsstaus/
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: joggi am 11. Juni 2015, 16:16:36
Zwei Textstellen aus obigem LINK :

1.
Ein Vertreter der Napha Bau Company erklärte auf der Sitzung, dass man nun ein Abflussrohr
mit einem Durchmesser von 1,20 Metern von dem Tunnel bis in den Bezirk Nong Yai verlegen müsse.
Dieses Abflussrohr soll bei Hochwasser dass Wasser aus dem Tunnel ableiten.


2.
Als Ergebnis dieser Arbeiten muss die Sukhumvit Straße für 30 Tage gesperrt werden.
Die Drainageleitung soll dann von Zentral Pattaya aus durch die Siam Country Club Straße verlegt werden.


1.
die genialen Thais bauen das "Wasser-Abfluss-Rohr", bevor sie ueberhaupt nur den Tunnel gebaut haben ?    {+
Zudem wurde "versichert" : "Es gibt kein Hochwasser im Tunnel !"

2.
Das Abwasser fliesst bei den genialen Thais "bergauf" ?    {+


Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: KhunChang am 12. Juni 2015, 20:37:46
Oh Mann. Was wird das noch geben. Und in knapp 6 Monaten ist schon wieder Hochsaison, bis dahin passiert bei dem derzeitigen Bautempo doch nicht viel. Was man dann noch so Hochsaison nennen wird können, bei einem bis dahin angenommenen 1:1 Kurs €/$.
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Burianer am 12. Juni 2015, 20:42:01
 {+  Fuer mich ein Grund, nicht nach Patty zu fahren, nicht vor 2017  :]
Dann fahre ich lieber  nach Koh Chang  }}
Patty platzt aus allen Naehten  :-X
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Take off am 12. Juni 2015, 21:22:57
Burianer,

Du planst ja lange im Vorraus !!

Wer weiss was mit Dir in 2 jahren ist ??

Gruß
Take off
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Alex am 13. Juni 2015, 05:53:08
Zitat
Patty platzt aus allen Naehten

Buri .... in Patty stehen zig Apartements frei , also der Anzug hat noch viel Luft .
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: arthurschmidt2000 am 13. Juni 2015, 09:12:07
Gut zu wissen. Da könnte man ja ganz einfach die flüchtenden Rohingya unterbringen.
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Alex am 13. Juni 2015, 09:19:00
Zitat
Da könnte man ja ganz einfach die flüchtenden Rohingya unterbringen.

Da habe ich schon bessere , weil praktikablere Lösungen wahrgenommen .

Der Patty Bauboom hat ein neues Baby geboren ... um dem BUSWAHNSINN 

Abhilfe zu schaffen , haben die Strategen jetzt eine neue Straße von der Sukumvit

zum Bali Hai Pier im Köpfchen , die gebaut werden soll um die Innenstadt zu

entlasten . Von den Einbahnstraßen Befürwortern hier wurde die Frage , wo

denn die Entlastung des Verkehrs stattfinden soll auch noch nicht beantwortet !
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Alex am 14. Juni 2015, 09:01:03
Umleitung an der Tunnelbaustelle

(http://dbzb7j298pcat.cloudfront.net/cache/700x0/1/0/files/000/000/00/03/page/8a/d0/42/umleitung-tunnel-baustelle-verlegung-drainage-rohre-pattaya-thailand-main_image.jpg)

PATTAYA: Gerade erst haben sich die Verkehrsteilnehmer der Touristenmetropole an die Stauproblematik an der Tunnelbaustelle auf der Sukhumvit Road gewöhnt, da droht bereits das nächste Ungemach: entlang der Großbaustelle werden neue Drainagerohre verlegt, was zur Folge hat, dass der Verkehr für einen längeren Zeitraum umgeleitet wird.

    Vom 15. bis zum 30. Juni wird der Verkehr in Fahrtrichtung Nordpattaya ab der Pattaya-Schule Nr. 5 bis zur Index Living Mall auf die Gegenspur umgeleitet.
    Vom ersten bis zum 15. Juli wird der Verkehr in der Gegenrichtung, von Nord- nach Südpattaya, ab der Index Living Mall bis zur Pattaya-Schule-Nr. 5 auf die Gegenspur umgeleitet.

Der Farang /de/pages/umleitung-an-der-tunnelbaustelle
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Take off am 14. Juni 2015, 09:21:24
Alex,

auch daran wird man sich gewöhnen müssen !

Aber was soll's, wir haben doch Zeit und leiden nicht unter irgendwelchen Terminzwängen.

Wenn ich im Stau stehe stecke ich einen USB in meine Auto- Anlage und höre zb. 2001, Odyssee im Weltraum (Also, Sprach Zachathustra).

Musik entspannt ungemein.  Dazu eine Marlboro und schon geht der Verkehr ein stück weiter.

Mich jedenfalls macht der Verkehr in Pattaya schon lange nicht mehr verrückt !!

Schönen Sonntag noch

Take off
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Alex am 14. Juni 2015, 09:28:00
Moin Take off ,

geht mir genauso , deswegen habe ich ja schon mal gefragt , warum manche Experten hier

um 18:30 Uhr die Naklua Rd. befahren , wenn sie nicht das wohnen . Jeder weiß um 11:00

Uhr ist die Sukumvit fast leer ... und um 8:00 Uhr wenn ich einmal die Woche dieses Nadelöhr

umfahren muss geht es noch ... dafür habe ich um diese Uhrzeit die Kassenschlangen in den

Fresstempeln umgangen ... et is wie et es ... Dir & Frauchen auch noch einen schönen Sonntag

es besteht immer noch Interesse an Deinem " Schäppchen Honda Accord "  ;]
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Take off am 14. Juni 2015, 09:48:22
Ja, unser Honda Accord !!!

ein wirklich schönes Fahrzeug. Für mich die beste aller Reisschleudern hier in Asien. Da kommt selbst der Camry nicht mit !

Die Typen von der Isuzu Vertretung haben nicht nur Signalisiert sonder klar gesagt das Sie unser FZ. für unseren Preis inzahlung nehmen.

Jetzt kommt meine Frau wieder ins Spiel. Wenn Du verstehst was ich meine ?

Sie weiss nicht wie lange wir hier noch bleiben.  Vielleicht noch 1 Jahr oder 2 ??  Wir haben in Tempe Arizona, nähe Phoenix unser, Ihres Anwesen.

Dort wohnt unser Sohn mit seinen ständig wechselnen Girls.

Um erhlich zu sein vermisse ich das Leben dort.

Also fahren wir unseren Accord weiter. Das Eheleben hat eben seinen Preis.

Was mir grade einfällt, wir konnen in die Staaten zurück. Einige andere Expats müssen wohl oder übel hier bleiben !

Lg
Take off

Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: arthurschmidt2000 am 14. Juni 2015, 10:09:07
Wenn ich es recht verstanden habe, wird dort eine tiefe Baugrube ausgehoben und auch das geplante Bauwerk selbst wird unterhalb des Niveaus des umliegenden Geländes liegen.

Erkläre mir Laien doch mal bitte jemand, was daran so ungewöhnlich ist, wenn man dafür sorgt, dass zufließendes Wasser auch wieder abfließen kann? Ich hätte eher Bedenken, wenn man auf so etwas verzichtete. 
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Alex am 14. Juni 2015, 10:18:04
Zitat
Einige andere Expats müssen wohl oder übel hier bleiben !

Obwohl ich mit meiner Einstellung zur US Admin nicht hinter dem Berg halte ,

bin ich immer noch im Besitz eines Lebenslang gültigen US Visums , welches

ich konsequent wie ich bin in meinem Rest Leben nicht mehr beanspruchen werde .

Also bleib lieber hier ... Angst vor dem TOD hat nur derjenige der nicht gelebt hat !


Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Alex am 14. Juni 2015, 10:28:22
Zitat
dass zufließendes Wasser auch wieder abfließen kann

Nun man kann Wasser natürlich auch " Bergan " pumpen , müsste man

aber nicht kontinuierlich gegen ansteigende Gelände machen , wenn`s

auch BERGAB leichter ginge ... die unterdimensionierten und laufend

versandeten Kanäle Richtung Meer werden einiges zu tun bekommen

und wir werden uns an fliegenden Kanaldeckeln noch satt sehen dürfen .
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Alex am 14. Juni 2015, 11:52:54
... die Fußgängerbrücke hinter der Soi Nernplubwan über die Sukumvit wird nun auch geopfert .

Das bedeutet für viele Schulkinder aus Ostpattaya , die auf die andere Seite der Sukumvit in die

Schule Nummer 5 müssen und deren Eltern erhebliche Zeitmehraufwand und zu fahrende Umwege



Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: KhunChang am 15. Juni 2015, 22:41:47
... die Fußgängerbrücke hinter der Soi Nernplubwan über die Sukumvit wird nun auch geopfert .

Das bedeutet für viele Schulkinder aus Ostpattaya , die auf die andere Seite der Sukumvit in die

Schule Nummer 5 müssen und deren Eltern erhebliche Zeitmehraufwand und zu fahrende Umwege

Gibt es einen erkennbaren Grund, warum diese ja nicht ganz unnütze Brücke weichen muss? Ist sie nicht breit oder hoch genug? Die Soi Nernpubwan ist doch auch als die Soi Muslim bekannt. Die liegt doch auch in Höhe der Baustelle.

Aber wahrscheinlich ist es Zeitverschwendung, den Sinn zu suchen  {+

Ich frage mich auch, ob dieses offensichtlich komplexe Bauvorheben durch eine ausländische Firma geplant und beaufsichtigt wird. Ganz offenbar nicht. Ein ähnlicher Tunnel wird doch gerade auf Phuket gebaut, wo die Baustelle kürzlich überflutet wurde?!
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: KhunChang am 20. Juni 2015, 05:37:30
Im Farang lese ich folgende Info vom 14.6.:

Zitat
PATTAYA: Gerade erst haben sich die Verkehrsteilnehmer der Touristenmetropole an die Stauproblematik an der Tunnelbaustelle auf der Sukhumvit Road gewöhnt, da droht bereits das nächste Ungemach: entlang der Großbaustelle werden neue Drainagerohre verlegt, was zur Folge hat, dass der Verkehr für einen längeren Zeitraum umgeleitet wird.

•Vom 15. bis zum 30. Juni wird der Verkehr in Fahrtrichtung Nordpattaya ab der Pattaya-Schule Nr. 5 bis zur Index Living Mall auf die Gegenspur umgeleitet.
•Vom ersten bis zum 15. Juli wird der Verkehr in der Gegenrichtung, von Nord- nach Südpattaya, ab der Index Living Mall bis zur Pattaya-Schule-Nr. 5 auf die Gegenspur umgeleitet.

Aufgrund der Verkehrsänderung rechnet die Polizei mit Staus auf der Umgehungsstraße entlang der Bahnlinie sowie in den Sois Siam Country Club, Nernplabwan, Khao Noi und Khao Talo, weshalb Beamte der Polizeistationen Nongprue, Pattaya und Banglamung in diesem Zeitraum zu den Hauptverkehrszeiten von 7 bis 10 Uhr sowie von 16 bis 19 Uhr an den Kreuzungen stationiert werden. Nach Abschließung des Drainageprojekts, droht mit der darauf folgenden Verlegung neuer Kabelleitungen, ein weiteres Verkehrschaos. Die Arbeiten dazu sollen jedoch frühestens zum Jahresende aufgenommen werden. Die Verkehrsteilnehmer müssen sich somit wohl oder übel weiterhin in Geduld üben.
Quelle: Der Farang /de/pages/umleitung-an-der-tunnelbaustelle

Also doch keine komplette Sperre wie zunächst kolportiert. Und wie läuft bzw. eher wie steht der Verkehr derzeit so?
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Suksabai am 20. Juni 2015, 11:21:31
Und wie läuft bzw. eher wie steht der Verkehr derzeit so?

Am Wochenende wie immer katastrophal, wochentags erstaunlich gut, die "Schikanen" werden durch dzt. fehlende Kreuzungen kompensiert.

Allerdings sollte man schon vor Fahrtantritt genau wissen wo man hin will, U-Turns gibts auf weiter Strecke nicht mehr, Ortskenntnisse sind dringend angeraten.

lg
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: KhunChang am 20. Juni 2015, 12:41:38
Naja. Wenn die diese Sperrung "light", die Umleitung auf die Gegenfahrbahn, erst am Montag eingebaut haben, läuft der Härtetest ja erst seit gestern Abend  ;] :-X

Am geilsten ist ja dieser U-turn Plan:

(http://hallomagazin.com/wp-content/uploads/sites/2/2015/02/Verkehr_1-Kopie1.jpg)
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Steed am 22. Juni 2015, 01:43:33
Man kann es getrost abwarten bis die beiden Fahrtrichtungen des Bypasses zur Sukhumvit  ihren "Geist" aufgeben. Die Strassenbelaege waren vor der Erschwernissen durch die Umleitungen schon desolat.
Wer klug ist besorgt sich fuer Pattaya ein Fahrrad. Das kann man zur Not auch schultern. ;]
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: namtok am 18. September 2015, 04:20:12
Es ist noch nicht absehbar, wie sich das Vollaufen der Baustelle


(https://pbs.twimg.com/media/CPFg5qjWsAAk3L-.jpg)


auf den eh schon weit hinter Zeitplan liegenden Projektverlauf auswirken wird
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: pierre am 18. September 2015, 06:28:58
Es ist noch nicht absehbar, wie sich das Vollaufen der Baustelle auf den eh schon weit hinter Zeitplan liegenden Projektverlauf auswirken wird

Gibt aber einen Vorgeschmack, wie in Zukunft der Tunnel aussehen wird, wenn's regnet. Das schaffen keine noch so starken Pumpen mehr.
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Eulenspiegel am 18. September 2015, 16:46:28

Gibt aber einen Vorgeschmack, wie in Zukunft der Tunnel aussehen wird, wenn's regnet. Das schaffen keine noch so starken Pumpen mehr.

Da es in Pattaya ja nicht so viel regnet, dürfte es also die meiste Zeit passen... C--
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Steed am 24. September 2015, 00:28:37
Wohin sollen die Pumpen dann das Wasser pumpen, wenn aussen die Sukhumvit schon am überlaufen ist?
Da taugen die groessten und besten Pumpen nichts mehr.
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Docter am 28. September 2015, 09:02:26
Das wird schon.
Ein paar Stäbchen werfen und weg ist das Wasser. ....
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: goldfinger am 05. Februar 2016, 17:30:12
Die neue Verkehrsführung ab 25.02.16  {:}

(http://up.picr.de/24492057wi.jpg)

http://hallomagazin.com/nachrichten-in-deutsch/pattaya-das-chaos-ist-perfekt/ (http://hallomagazin.com/nachrichten-in-deutsch/pattaya-das-chaos-ist-perfekt/)
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: nongprue am 05. Februar 2016, 17:39:08
wirklich ? Schau Dir das Datum nochmals genauer an ...
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: goldfinger am 06. Februar 2016, 09:01:02
Ach du Schande  {:}, Solly  >:(
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: nongprue am 07. Februar 2016, 07:26:58
mai penrai  ;D
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: luklak am 21. März 2016, 17:06:01
Hallo an die Pattayaner. .

Wie ist eigentlich der aktuelle Stand betr. dieser Baustelle ?

Ist doch 1 Jahr her, seit Baubeginn, odder ?    ???
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: luklak am 24. März 2016, 18:01:16
Habe nun gehoert, die eine Tunnel-Roehre sei fertig !?    ???

Nord zu Sued.
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Suksabai am 26. März 2016, 14:19:38

@luklak

Ehrliche Antwort?

Ausser dass das Chaos auf der Sukhumvit speziell zur rush hour immer ärger wird, weil sich die Baustelle räumlich immer mehr in die Länge zieht, gibt es immer wieder die verschiedensten Gerüchte über den Baufortschritt -

allerdings keinerlei verifizierbare Informationen.

Also - schau mer mal.. . .. .

lg
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Alex am 26. März 2016, 14:53:04
17.11.2015 -

 PATTAYA: Die Tunnel-Bauarbeiten auf der Sukhumvit Road sollen zu 15 Prozent fertiggestellt sein !

Nach einer Bauzeit von insgesamt 810 Tagen soll der Tunnel in Betrieb genommen werden.

... Ob die Bauzeit von drei Jahren eingehalten werden kann, ist fraglich.
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: luklak am 26. März 2016, 15:28:01
Na.  .....geht doch !      ;}
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Suksabai am 26. März 2016, 16:34:18
Na.   ...geht doch !      ;}

Optimist oder liest du zu schnell?

Auch unser meist bestinformierter Alex hat nur Info vom 17.11.2015 !!

lg
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: luklak am 26. März 2016, 16:53:06
Na.   ...geht doch !      ;}



Auch unser meist bestinformierter Alex hat nur Info vom 17.11.2015 !!

lg

Besser als nix.   ;]

Gibt es in Pattaya denn kein TIPianer, der Fotos machen kann, oder will ?    ???

Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: namtok am 26. März 2016, 19:21:43
Ist nicht so  einfach, da das Baustellengelände (Siehe gepostetes Bild in #66 vorige Seite) von  Sichtschutz umgeben ist während aussenrum der Verkehr tobt.

Mit Drohne hätte man mehr Überblick.
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Take off am 26. März 2016, 19:49:17
(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/300916635518073uvpgcm7fz.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)

(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/19164591663551kyfn24jbcx.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)

(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/10152054166355jdrfk42pxv.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)

(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/120497041663553unqfjx9vl.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)

(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/1287148616635545j3gtx0ya.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)

Bitte schön.

Nichts einfacher als das !!

Take off
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: luklak am 26. März 2016, 20:37:22
@Take off

 ;}   }}    {*

Mal Einer der was kann ! 

Und die alten Pattaya-Hasen in den Schatten stellt.    ;]
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Benno am 26. März 2016, 21:21:01
Ist nicht so  einfach, da das Baustellengelände (Siehe gepostetes Bild in #66 vorige Seite) von  Sichtschutz umgeben ist während aussenrum der Verkehr tobt.
Mit Drohne hätte man mehr Überblick.

Das System meldet:

Achtung - während Sie geantwortet haben, ist eine neuer Beitrag geschrieben worden. Sie sollten das Thema erneut lesen.

Das habe ich getan.
Jedoch werde ich trotz Take off's aehnlichen,teilweise identischen Beitrag an meinen bereits geschriebenen Beitrag nichts korrigieren.

Inzwischen ist die Fussgaengerbruecke von der das Bild in #66 aufgenommen wurde seit Januar 2016 in Hoehe der Tankstelle verlegt worden.
Mit einer Teleobjektiv-Kamera hat man aber trotz Sichtschutz und aussenherum tobenden Verkehr einen ausgezeichneten ueberirdischen Ueberblick vom Anfang der Baustelle im Sueden der Sukhumvit,waehrend das noerdliche Ende mit einem gesunden Spaziergang von etwa 1 Kilometer infolge des bergigen Gelaendes direkt dort vor Ort dokumentiert werden muss.

Interessanter waere jedoch das unterirdische Geschehen.

Eine Reihe neuer Photos vom Februar 2016 gibt es hier zu sehen:

(http://pattaya-blog.com/wp-content/uploads/2016/02/Pattaya-tunne2.jpg)

Weitergucken: http://pattaya-blog.com/pattaya-tunnel-update-februar-2016/

Eventuell wird wenn das Wetter mispielt sogar ein Kanalbau daraus:

Theorie als Strassentunnel (oben) Praxis als Kanaltunnel (unten):
(http://pattaya-blog.com/wp-content/uploads/2015/01/Pattaya-tunnel.jpg)

Als Badeanstalt:
(http://pbs.twimg.com/media/BKdZKwACYAAa--a.jpg)

(http://www.oknation.net/blog/home/blog_data/120/22120/images/bpp/bp20.JPG)

(http://www.posttoday.com/media/content/2011/10/29/240A0EB56E03474C8E22EC15E6FB2297.jpg)

Die Hoffnung - Pattaya  Central-Sukhumvit bypass:
(http://www.pattayamail.com/941/pic/n7car%20tunnel.jpg)

Die Realitaet: Three Years of Chaos (?), (if we are lucky) in der Uebersicht vom Anfang bis zur Gegenwart nochmals in Wort und Bild:

(http://www.pattayatalk.com/forums/uploads/post-19104-0-67068100-1456903605.jpg)

(http://www.pattayatalk.com/forums/uploads/post-19104-0-28018900-1456903620.jpg)

Der Anfang der Bauarbeiten: http://www.pattayatalk.com/forums/topic/64203-three-years-of-chaos-if-we-are-lucky/page-1

Die Gegenwart der Bauarbeiten: http://www.pattayatalk.com/forums/topic/64203-three-years-of-chaos-if-we-are-lucky/page-6

Hier zur Aktualisierung ab der 6.Seite auf next klicken usw.

Ab Mitte April bin ich wieder auf einen Urlaub in Pattaya,dann werde ich versuchen eigene Handy-Photos hier einzustellen.
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: luklak am 27. März 2016, 08:46:17
@Benno

Auch fuer Dich :      ;}   }}    {*            DANKE !
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Alex am 27. März 2016, 08:55:28
Ja Benno , bei Dir war ja bekannt , daß Du die Tante Guggle kennst ,

ANDERE hier Unbewußt Fragen stellende hätten durch die Eingabe

Pattaya Tunnel diese > 50 Bilder gefunden

(http://666kb.com/i/d7kd5zwyygy58ymr0.jpg)

Also gehört der Dank eigentlich der alten Tante ALLESWISSER im Netz  [-]

denn alle Bilder stammen von hier und den Einstellern !

Mehrere Google Seiten mit Text dazu und auch VDO`s der Thematik stehen im Netz

https://www.youtube.com/watch?v=4uFkiKI07CM&ebc=ANyPxKpf_wUuSC9OIjwxFAVdypUaR9SLAZvP-TNqp20rQlGaET3vKPE6DRy21SYVZasXy47FEuq3sP9x2O989ZcSFAzLNMQOrw

Mich tangieren die Arbeiten an diesem Wahnwitz Projekt in keinster Weise , weil man sich

längst arrangiert hat mit diesem Projekt . Road Fai und Pattaya North Rd. bieten längst

Alternativen zu dem täglichen Stau auf der Sukumvit .

Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Moesi am 28. März 2016, 03:50:46

Hier wird schon das Wasser für den Pool geliefert:

https://www.youtube.com/watch?v=C4MVMPuhcDo

Gruss wieder mal
Stefan

Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Moesi am 28. März 2016, 04:03:47
So sah's heute nach dem Regen an der Sukhumvit aus:

https://www.facebook.com/welovepattaya58/videos/1712089965729134/

(ich hoffe Ihr könnt das ohne Facebook-Account öffnen)
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Suksabai am 28. März 2016, 09:30:25

... .. und dabei war das nicht einmal ein Extremregen, meinem Gefühl nach ein gewöhnliches Gewitter!

Interessant wäre natürlich, wie es auf der Baustelle ausgesehen hat, gerade dieses Stück der Sukhumvit ist ja
regelmässig abgesoffen.

lg
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: luklak am 28. März 2016, 09:43:43
Ja Benno , bei Dir war ja bekannt , daß Du die Tante Guggle kennst ,



Mehrere Google Seiten mit Text dazu und auch VDO`s der Thematik stehen im Netz

https://www.youtube.com/watch?v=4uFkiKI07CM&ebc=ANyPxKpf_wUuSC9OIjwxFAVdypUaR9SLAZvP-TNqp20rQlGaET3vKPE6DRy21SYVZasXy47FEuq3sP9x2O989ZcSFAzLNMQOrw



Danke fuer das VIDEO.

ABER  zeigt es die "Arbeitsweise" der Thais, die in Pattaya bauen ?     ???
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: joggi am 28. März 2016, 10:29:27
Nur ca. 30 Km noerdlich von PATTAYA,
auserhalb  LAEM CHABANG, vor der Stadt SRI RACHA
haetten die Pattayaner sich anschauen koennen, wie
es schneller und billiger gegangen waere : eine Ueberfuehrung !     ;D

Wie an sehr vielen Orten in Thailand, die beste Loesung.    ;}

Weiterer Vorteil :  nix mit Hochwasser !      ;)

 8)    C--     [-]
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: jock am 28. März 2016, 10:47:26
Wie haben sich die Unterfuehrungen in Chiang Mai be-
waehrt ?

Saufen die auch bei Regen ab ?Oder fliesst dort das Wasser
bergauf ?

Jock
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Moesi am 28. März 2016, 20:35:27
... .. und dabei war das nicht einmal ein Extremregen, meinem Gefühl nach ein gewöhnliches Gewitter!

Doch, ich denke es hat 30 Minuten lang schon ziemlich extrem geregnet.
Es ist nicht normal, dass selbst Thais aus Pattaya Bilder und Videos vom Regen ins Facebook stellen. Gestern habe ich aber von meinen Bekannten gleich mehrere solche Beiträge gesehen. Dazu gab es Komentare wie z.B.  "ฟ้ารั่ว!!!" was laut Facebook Übersetzung "Blaue Leck!!!" heisst.

Aber wie Du in meinem ersten Video siehst waren nur Teile der Stadt vom eng begrenzten Platzregen betroffen.
Hier nochmal das Video:
https://www.youtube.com/watch?v=C4MVMPuhcDo

Gruss, Stefan
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Suksabai am 29. März 2016, 00:02:48

@moesi

kannst recht haben, in Pattaya Süd regnet es immer etwas weniger.. . . .

lg
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Alex am 29. März 2016, 07:33:29
Zitat
Danke fuer das VIDEO.

ABER  zeigt es die "Arbeitsweise" der Thais, die in Pattaya bauen ?

Das VDO zeigt was " TUNNEL BAU " ist ...in Pattaya wird die Tieferlegung der Sukumvit

mit anschließender Überdachung in einer Art Tagebau betrieben . ABER ... es gibt auch VDO`s

die älteren Datums sind von der Baustelle bei YT !
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Alex am 29. März 2016, 07:43:08
Die Intensität dessen was da runter kommt messe ich daran , wie schnell

es Dachrinne und Fallrohr nicht mehr schaffen , das Wasser über die

Kanalisation zu entsorgen und die Menge Wasser sich über den Rand

der Dachrinne entleert . Das war beim letzten Gewitter weit davon entfernt

jedenfalls hier in Nongparlai . Nach dem letzten Desaster , bei dem mein Keller

abgesoffen ist , haben verschiedene Thai Nachbarn ihre Dachrinnen vergrößert

das bringt aber gar nichts bei den Massen dies da runter haut , da sind die Kapazität

des Fallrohres und der Kanalisation das Maß der Dinge . In der ganzen Zeit in der

 ich hier wohne , ist es genau zweimal zu stehendem Wasser auf der Moo Baan

Straße gekommen ... beim Desaster Day war es Knie tief ! Unser Kanal in der

 Moo Baan ist sichtbar schon fast zur Hälfte versandet , kein Anlaß für Thais

da tätig zu werden ... das Ende kann sich jeder hier ausmalen ! Dabei gäbe es Lösungen

für das ewige Versandungs Problem in Pattaya`s Kanal System . Man müßte unter

den Kanaldeckeln wie in D Auffangbehälter installieren , die regelmäßig gewartet werden.

Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Alex am 29. März 2016, 07:54:26
BTW zeigt ja die Unterführung in Phuket , was Pattaya bei Starkregen zu erwarten hat .

Mir ist auch noch nicht ganz schlüßig , wie die großzügig zu dimensionierenden Pumpen

die Menge Wasser entsorgen wollen , wenn die Kanäle abwärts zum Meer alle voll sind.
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Moesi am 02. April 2016, 17:32:12
Ein Bekannter von mir ist mit seiner Drohne über die Baustelle geflogen:

https://www.facebook.com/danny.batchelor.75/videos/10154721611052589/

Hoffe, man kanns auch ohne Fratzenbuch Account öffnen.
Qualität wird besser wenn Ihr auf HD klickt. Geschwindigkleit ist leider 2x.

Gruss, Stefan

Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Alex am 03. April 2016, 08:41:20
Moin Stefan , Dein Kumpel hat auch andere sehenswerte Drohnen VDO`s

von PTY in seinen FB Account gestellt ... z.B. der nächtliche Überflug !
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Suksabai am 03. April 2016, 13:25:07

http://thailandtip.info/2016/04/03/wieder-einmal-wird-die-fertigstellung-der-samkong-unterfuehrung-auf-phuket-angekuendigt/ (http://thailandtip.info/2016/04/03/wieder-einmal-wird-die-fertigstellung-der-samkong-unterfuehrung-auf-phuket-angekuendigt/)

Wenn man Phuket als Beispiel nimmt, steht den Menschen in Pattaya noch einiges bevor.. . . . . {:}

lg
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Moesi am 04. April 2016, 01:08:01
Moin Stefan , Dein Kumpel hat auch andere sehenswerte Drohnen VDO`s
von PTY in seinen FB Account gestellt ... z.B. der nächtliche Überflug !
Ja, er wohnt in Pattaya und macht fast jeden frühen Morgen ein paar Videos.
Er ist auch Admin mehrerer Phnantom 3 und 4 (Drohnen-) Foren in denen er fast täglich Videos reinstellt.

Gruss, Stefan
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Helli am 04. April 2016, 22:28:50
Wenn man Phuket als Beispiel nimmt, steht den Menschen in Pattaya noch einiges bevor.. . . . . {:}
Als Deutscher darf man doch da die Stimme nicht erheben - wenn man an BER denkt! }{
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Suksabai am 05. April 2016, 11:31:57
Wenn man Phuket als Beispiel nimmt, steht den Menschen in Pattaya noch einiges bevor.. . . . . {:}
Als Deutscher darf man doch da die Stimme nicht erheben - wenn man an BER denkt! }{

Tja, Helli, da bin ich klar im Vorteil: ich bin Wiener  C--
 [-]

lg
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Burianer am 05. April 2016, 11:57:16
 :] 
Zitat
  wenn man an BER denkt
  Helli, das ist Weitblick, denn der BER  wird doch fuer die Zukunft gebaut   :]   [-]
Wann die auch immer  kommen mag  ???
Die Thais haben ihren Susibum schnell fertig gebaut  }} doch nun ist er schon zu klein  {[
Da wird am BER  eben solange  weiter gebaut,  bis die Verantwortlichen wissen,  wieviel  Verkehrsaufkommen zu bewaeltigen ist.
Leider veraendert sich das Verkehrsaufkommen jaehrlich  :]
Da gibts nur eine Loesung, die Geldmittel streichen  und es als Wunder der Technik, die nie fertig wurde, der Offentlichkeit freigeben zum bewundern  }}
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Bruno99 am 05. April 2016, 15:30:13
Da gibts nur eine Loesung, die Geldmittel streichen  und es als Wunder der Technik, die nie fertig wurde, der Offentlichkeit freigeben zum bewundern  }}

Aus "Die Unvollendete" (Franz Schubert) wird dann "Der Unvollendete"   C--
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Alex am 08. April 2016, 10:05:31
Stadtväter verbieten an Songkran

„Wasser spritzen“ in der Nähe des neuen Straßentunnels



Es wird streng verboten in der Nähe des im Bau befindlichen Straßentunnels Songkran mit “Wasser spritzen” zu begehen. Alle Einheimischen und auch alle Touristen, die sich gerne an diesem Wasserfest beteiligen, müssen mit Strafen rechnen, falls sie gegen diese Regel verstoßen sollten. Sie alle werden aufgefordert, diesen Spaß an den Stränden und Straßen von Pattaya und Jomtien mitzumachen.

Die Pattaya Beach Road wird übrigens am 19. April zwischen 8:00 und 20:00 Uhr für den Verkehr gesperrt sein um den Wasserspritzern Gelegenheit zu geben sich auszutoben und das wertvolle Wasser – das es sowieso zu wenig in Pattaya gibt – zu verschwenden.

http://www.pattayablatt.com/nachrichten/stadtvater-verbieten-songkran-wasser-spritzen-der-nahe-des-neuen-strasentunnels-24839#.VwcfOzEYlls

Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Suksabai am 08. April 2016, 11:15:34
Stadtväter verbieten an Songkran „Wasser spritzen“ in der Nähe des neuen Straßentunnels

Mögicherweise Angst, dass der bereits ausgeschachtete Teil überflutet wird?  ;]

lg
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Moesi am 14. Juni 2016, 05:37:57
Update:

Danny ist letzte Woche (11. Juni 2016 um 6 Uhr morgens) wieder mal über die Baustelle geflogen:

https://www.facebook.com/danny.batchelor.75/videos/10154917125002589/
Für bessere Qualität einfach "HD" anwählen (Hoffe, es geht auch ohne Facebook Account)

Hier noch einige Bilder (Für volle Auflösung draufklicken):

(https://scontent-vie1-1.xx.fbcdn.net/t31.0-8/13433247_10154916943212589_2606064090503159507_o.jpg)

(https://scontent-vie1-1.xx.fbcdn.net/t31.0-8/13391670_10154916941147589_3637507916827385195_o.jpg)

(https://scontent-vie1-1.xx.fbcdn.net/t31.0-8/13346393_10154916948197589_3872075792581720020_o.jpg)

(https://scontent-vie1-1.xx.fbcdn.net/t31.0-8/13417037_10154916946342589_2949657781563905182_o.jpg)

(https://scontent-vie1-1.xx.fbcdn.net/t31.0-8/13412095_10154916948362589_3490048541966058737_o.jpg)

(https://scontent-vie1-1.xx.fbcdn.net/t31.0-8/13403309_10154916948587589_6803845821536222650_o.jpg)

(https://scontent-vie1-1.xx.fbcdn.net/t31.0-8/13422411_10154916951537589_9001279610797581971_o.jpg)

(https://scontent-vie1-1.xx.fbcdn.net/t31.0-8/13411932_10154916943392589_4146640793330749493_o.jpg)

(https://scontent-vie1-1.xx.fbcdn.net/t31.0-8/13433132_10154916950302589_4239038741972228552_o.jpg)

(https://scontent-vie1-1.xx.fbcdn.net/t31.0-8/13415627_10154916950902589_1252533660412791019_o.jpg)

(https://scontent-vie1-1.xx.fbcdn.net/t31.0-8/13442596_10154916948217589_6870646127336301756_o.jpg)

(https://scontent-vie1-1.xx.fbcdn.net/t31.0-8/13443120_10154916950707589_8932798781798541961_o.jpg)

(https://scontent-vie1-1.xx.fbcdn.net/t31.0-8/13422417_10154916951952589_8150151375692782917_o.jpg)

Gruss aus Vaduz...wo's die letzten Wochen "nur einmal" geregnet hat  :'(
Stefan
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: luklak am 14. Juni 2016, 09:38:43
Super !       {*

Danke !        {*

 [-]
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Burianer am 14. Juni 2016, 09:49:00
 {*   und wann fliegst Du mal durch den Tunnel ?
Jahrhundertbauwerk in Patty ?
Braucht man dafuer eine Uboot taugliche Version von Danny  :]
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Pedder am 05. Oktober 2016, 15:09:04
Die Autobahn Abteilung von Pattaya meldet, dass die Bauarbeiten zum Sukhumvit Tunnel im Zeitplan liegen und der Tunnel bereits zu 70 Prozent fertiggestellt ist.


http://thailandtip.info/2016/10/05/sukhumvit-tunnel-in-pattaya-bis-zu-70-prozent-fertiggestellt/
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: namtok am 07. Mai 2017, 15:39:30
Der Tunnel "liegt weiter im Zeitplan", obwohl sich die Fertigstellungsrate in den letzten 2 Monaten um 2 % reduziert hatte.  ???

Eine angebliche vorzeitige Eröffnung zu Songkran hat sich als Luftnummer herausgestellt, einen Termin gibt es noch nicht.  {:}

Im Februar war er schon zu 92 % fertig, damals konnte man im Vorbeifahren schon erkennen dass nur noch etwas an der Strassendecke und der Wandgestaltung gearbeitet wurde. aktuell  sind es aber nur noch 90 %. Sind die dekorativen Kacheln also wieder abgefallen ?

http://thailandtip.info/2017/05/07/die-fertigstellung-des-central-pattaya-tunnel-liegt-im-offiziellen-zeitplan/
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Eddy03 am 31. Mai 2017, 12:11:38
Für 2-Räder gesperrt! verboten! :'(
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Zürcher am 13. Juni 2017, 12:14:55
Ein Tunnel der Superlative

Der 837 Millionen Baht teure Pattaya Tunnel ist 470 Meter breit und 1,9 Kilometer lang. Er ist damit zumindest zum jetzigen Zeitpunkt die längste Unterführung in Thailand.

Wau, ist wohl auch der Breiteste Tunnel der Welt ;]

http://thailandtip.info/2017/06/13/pattaya-tunnel-steht-wieder-einmal-kurz-vor-der-eroeffnung/
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Kern am 13. Juni 2017, 12:31:20
Das steht auch in >> http://pattayaone.news/en/underpass-final-testing-stages/ << ...
Zitat
The tunnel is 470 meters wide and 1.9 kilometers long and is Thailand’s longest underpass.

... und muss deshalb stimmen.  :-)
Andererseits dürften 14,70 Meter Breite realistischer sein.

Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Zürcher am 13. Juni 2017, 18:35:39
Ja das trifft wohl eher zu.
Bei 470 Meter breite können ja Jumbos einfahren.
Auch 47 Meter ist zu groß denke die 14.7 ist realistisch.
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Kern am 14. Juni 2017, 14:11:52
Nachtrag:

Das Foto aus >> http://thailandtip.info/2017/06/13/pattaya-tunnel-steht-wieder-einmal-kurz-vor-der-eroeffnung/ <<

(http://thailandtip.info/wp-content/uploads/2017/06/Pattaya-Tunnel-fast-fertig_02.png)
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Benno am 14. Juni 2017, 21:31:12

Als temporaerer Pattaya-Resident beschaemt es mich gewaltig, dass die Tip-Zeitung sowie hier im Forum Herr Kern aus Ober-Bayern auf ein ziemlich mieses, von Fremd-Medien erstelltes Photos vom MEGA - WAHNSINN - Projekt - PATTAYA - SUKHUMVIT ROAD - TUNNEL als Information zurueckgreifen muss.

Schliesslich soll mit dem Tunnel die in der Regenzeit im September/Oktober allgegenwaertigen Ueberschwemmungen entgueltig der Vergangenheit angehoeren:

(http://www.pattayanewsflash.com/2012/newspictures/splashtour_04.jpg)

Allerdings bin ich in dieser Hinsicht ziemlich skeptisch, denn als vorige Woche die letzten "Fein"arbeiten am Entwaesserungssystem an der Sukhumvit am Tunnel vorgenommen wurden ist abzusehen, dass sich an den Ueberschwemmungen nichts aendern wird.

Ein neuer Gullydeckel drauf, das fast bis an die Oberkante verstopfte Kanalrohr so belassen wie es, das ist Thai-Style:

(https://abload.de/img/kansoku4i.png) (http://abload.de/image.php?img=kansoku4i.png)

Clever wie die Siamesen so sind hat man fuer die Regenzeit vorgesorgt und dem Tunnel eine andere Funtion als Delphinarium in Aussicht gestellt:

(https://abload.de/img/brueme1skf.png) (http://abload.de/image.php?img=brueme1skf.png)
Blick von der Fussgaengerbruecke an der islamischen Moschee

(https://abload.de/img/tukl8psys.png) (http://abload.de/image.php?img=tukl8psys.png)
Blick in den Tunnel aus der Hoehe der Bushaltestelle Pattaya-Klang oder mit dem Fernglas vom Balkon meiner Mietwohnung fast in gleicher Aufloesung.

Hier wird bei dieser photographischen Dokumentation mit meinem indonesischen Billig-Handy der Marke "POLYTRON R3450" (53,30 Euro) deutlich, dass die Breite des Tunnels mit hoher Wahrscheinlichkeit mit 47 Meter richtig angegeben ist.

(https://www.google.co.th/maps/vt/data=RfCSdfNZ0LFPrHSm0ublXdzhdrDFhtmHhN1u-gM,fjIZsuheraside_rIjjf8cwdr0sQeLlJgy1tDtHBk6-m_w6sgCoEqoxLdzqKI1SPtFDMjgSb-q2CtWahUryCmWfEKkXOLFCMeODqlzCq6cqUO3pBEeAXX6E-IUHD65ieKm7QwWHrja5tDL1lfzbzA8RCf-cmXHHBzQglLr5V4NwT_XbY1z4Tym0a5Q)

Auf den taeglichen Spaziergaengen von meiner  Miet-Wohnung in Pattaya-Klang aus ueber die  Sukhumvit Road, weiter durch die Central Road bis runter an die Beach Road, zurueck dann durch die hochinteressanten Nebenstrassen wie die Soi's 7-13, Soi Chaiyapoon, Soi Buakhao usw. selbstverstaendlich zu Fuss, denn damit sieht man mehr, komme ich wie schon dokumentiert auch immer an dieser fast fertigen Mega-Baustelle vorbei obwohl es noch viel interessantere Pattaya stylistische Sachen zu sehen gibt.

https://youtu.be/zZC_Hkvbfl4

"Thai Fun" der besonderen Art gibt es in der Soi 13(http://www.gay-reiseforum.de/forum/wcf/images/smilies/po-635.gif):

https://youtu.be/S4hgZO3HfLg

https://youtu.be/_qAaplC6KZc

Etwas gemischter geht es in der Soi Buakhao zu:

https://youtu.be/tYF7T1aUO8A

Auch die Soi Chaiyapoon an der Ecke der GoGo Bar "Oasis" ist eine Strasse wo einem Pattaya-Begeisterten das Herz lacht.

https://youtu.be/dSVq09se4ts

Hier gibt es eine ganze Handvoll Hotels die zwischen 160 - und 200 Baht taeglich kosten z.B. das "VIEW HOUSE" in der Nr. 383/80.

https://youtu.be/YdJJKSGhlmM

Einige Jahre wohnte ich in dieser Strasse bis ich durch die in diesen Hotels auch schlafenden  Bier-Bar - und GoGo Girls soweit in das reale Thai-Leben eingefuehrt wurde, dass ich endlich feststellte, es gibt Luxuswohnungen zur Monatsmiete von 4000-6000 Baht in Pattaya was ja nur durchschnittlich  130,89 Euro monatlich gleich 164 Baht taeglich entspricht.

Der vorhandene Zwang per Fuss fuer eine optimale Gesundheit fast taeglich diesen im Video dargestellten Spaziergang unternehmen zu muessen, macht das/der dabei zu querende MEGA - WAHNSINN - Projekt - PATTAYA - SUKHUMVIT ROAD - TUNNEL  noch interessanter.
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Kern am 15. Juni 2017, 01:32:01
(http://up.picr.de/29489430zg.jpg)

Gerade bemerkte ich, dass bei obigem (nun durchgekreuzten) Original-Bild die Breiten und Höhen Proportionen nicht passen. So dürfte es realistisch sein ...

(http://up.picr.de/29489397vv.jpg)


(https://abload.de/img/tukl8psys.png) (http://abload.de/image.php?img=tukl8psys.png)

Hier wird bei dieser photographischen Dokumentation ... deutlich, dass die Breite des Tunnels mit hoher Wahrscheinlichkeit mit 47 Meter richtig angegeben ist.

1. Allein diese 2 Beispiel-Fotos zeigen, dass der Tunnel nicht überall die gleiche Breite hat.

2. Sowohl Breiten-Schätzungen von 14,70 Metern als auch von 47 Metern sind unrealistisch.
Wenn man die Breiten der 4 Fahrspuren großzügig mit je 4,50 Metern veranschlagen würde, und Mittel- und 2 Seiten-Streifen mit je 2 Metern, dann ergäben sich 24 Meter Gesamtbreite.

---

Hallo Benno

Als unser Mann vor Ort könntest durch doch relativ einfach an dieser Fußgängerbrücke die dortige Breite des Tunnels messen.
Oder wenigstens mit Schrittlängen ungefähr bestimmen.

---

Ein neuer Gullydeckel drauf, das fast bis an die Oberkante verstopfte Kanalrohr so belassen wie es, das ist Thai-Style:

(https://abload.de/img/kansoku4i.png) (http://abload.de/image.php?img=kansoku4i.png)

Leider ist "Kanalreinigung" in Thailand ein ziemlich unbekanntes Wort  {+  , und so sind viele unnötige Überschwemmungen vorprogrammiert.  {:}

Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Benno am 15. Juni 2017, 06:20:53
Relativ einfach ist es von meiner Wohnung aus die knapp 100 Meter bis zum Strassentunnel zu gehen.

Da es heute Nacht bzw. seit Tagen immer noch nicht geregnet hat, nutzte ich heute den fruehen Morgen bei 28,7 C Aussentemperatur um mich fuer den Schlaf etwas abzukuehlen.

Als in knapp 17 Jahren gestaehlter Tropianer zwischen Sumatra/Indonesien, Malaysia, Singapur und Thailand machen mir allerdings die 32 C Innentemperatur am Tage in der Wohnung und 36 C  Aussentemperatur nichts aus.

Am Tunneleingang nahm ich mein Fischfang-Angel-Massband von 1 Meter heraus, um das Tunnel-Innenmass zu bestimmen.

(https://abload.de/img/mb1u7s3j.png) (http://abload.de/image.php?img=mb1u7s3j.png)

Es betraegt exakt 19 Meter.
Die Gesamt-Schritte zur Gegenkontrolle waren 22.

Weil ja der suedliche Tunneleingang und - ausgang nur reichlich 200 Meter entfernt ist, ging ich auch dorthin um eventuelle Warn - und Hinweisschilder, wie ich es von den Strassentunneln in Malaysia gewohnt bin, zu studieren.

(https://abload.de/img/ewi3xuv1.png) (http://abload.de/image.php?img=ewi3xuv1.png)
Der Expressway bei Ipoh, linke Tunnel-Einfahrt in Richtung Ipoh aus Penang kommend.

In Hoehe der Muay-Thai Arena befindet sich die suedliche Aus - und Einfahrt des Pattayaer Strassentunnels.

(https://abload.de/img/mt1pgsxj.png) (http://abload.de/image.php?img=mt1pgsxj.png)

Nachdem ich die Absperrung hinterlaufen hatte oeffnete sich mir die freie Sicht auf den Tunnel und so konnte ich die Exkursion hinein beginnen.

(https://abload.de/img/mt4h8s6q.png) (http://abload.de/image.php?img=mt4h8s6q.png)

Allerdings behinderte ein wenig spaeter meinen Wissensdrang nach den Warn - und Hinweisschildern abrupt ein neues Absperrgitter.

(https://abload.de/img/mt2x7uzb.png) (http://abload.de/image.php?img=mt2x7uzb.png)

Von Schildern welches das Fahren im Tunnel gefahrloser gestalten koennten war weit und breit nichts zu entdecken.
Dafuer nutzte ich die Gelegenheit um zentimetergenau direkt auf der Fahrbahn die Innenmasse des Tunnels zu messen.

Beiderseits der Strasse befindet sich je ein 1 Meter breiter Fussweg.
Die linke - und rechte Fahrspur mit den jeweils 2 Fahrbahnen inclusive der weissen Mittelkonsole betraegt insgesamt 17 Meter.

In der Gesamtsumme betraegt das Innenmass des Tunnels wie schon bei der ersten Messung am Fussgaengerueberweg 19 Meter.

Interessant sind sicherlich noch die Regenablaeufe welche sich unterhalb des Fussweges befinden und sich in 10 Meter Abstaenden wiederholen.

(https://abload.de/img/mt3fduse.png) (http://abload.de/image.php?img=mt3fduse.png)

Inwieweit sich die schon jetzt zu sehenden Verstopfungen durch Plastik-Muell u.Ae. durch den Regen behoben werden kann muss sich noch erweisen.

Der Bau des 1.9 Kilometer langen und 20 Meter breiten (Aussenmass?) Tunnels begann am 15.November 2014 und sollte in 26,5 Monaten, also Mitte Februar 2017 beendet sein.

Eine Bitte an Herrn Kern haette ich noch.

Da ich in einem oeffentlichen Forum aus Prinzip weder eine PN sende noch lese moechte ich gerne wissen warum ein vollkommen harmloser Bericht, welcher sich auf die taz.tageszeitung bezieht geloescht - bzw. zensiert wurde.

Hier ein Screen-Shot welcher von mir vorsichtshalber entsexistiert wurde, obwohl ja die taz eine lizenzierte linke Tageszeitung Deutschlands ist.

(https://abload.de/img/cobemjsde.png) (http://abload.de/image.php?img=cobemjsde.png)

(https://abload.de/img/seeni5xsr9.png) (http://abload.de/image.php?img=seeni5xsr9.png)

OK, nachdem ich mich eingeloggt hatte konnte ich im Saloon die Antwort lesen.

Solche freizügigen Fotos dürfen im öffentlichen Teil des TIP Forums nicht gezeigt werden.

Als Warnung an Diejenigen welche wie ich auf den dummen Gedanken kommen koennten aus Deutschlands zu freizuegigen Massen-Medien fuer Thailand zu zitieren, lasse ich diese Saetze und entschaerften Fotos so stehen.

Wer an den urspruenglichen freizuegigen Fotos und ihre Geschichte Interesse hat kann sie sich im Saloon unter "Saloonfaehige Links und Kommentare"  #229  immer noch anschauen.
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Kern am 15. Juni 2017, 07:14:59
Am Tunneleingang nahm ich mein Fischfang-Angel-Massband von 1 Meter heraus, um das Tunnel-Innenmass zu bestimmen.

(https://abload.de/img/mb1u7s3j.png) (http://abload.de/image.php?img=mb1u7s3j.png)

Es betraegt exakt 19 Meter.


Danke Benno  ;} 
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: luklak am 29. Juni 2017, 07:47:26
Naechster AKT im "HUMOR-FESTIVAL"  :    :D


Unterführung (fast) komplett fertig -
Eröffnung auf Mitte August verschoben


Laut des lokalen Fernsehsenders Sophon Cable TV, sind die Arbeiten
am “Pattaya Klang Underpass” Projekt, der vierspurigen Unterführung
in Zentral-Pattaya, bis auf Kleinigkeiten an zwei Kreuzungen inzwischen
komplett abgeschlossen. Die Eröffnung wurde aber von der Bauleitung
schon wieder nach hinten verschoben: Diesmal auf Mitte August.

Inzwischen sollen alle Arbeiten in der Unterführung
zu 100% fertiggestellt seien.


Nur die Kreuzungen, an denen man von der Sukhumvit Road
(Richtung Jomtien) in die Central Road und von der Sukhumvit
Road (Richtung Banglamung) in die Soi Siam Country Club
abbiege, seien noch nicht ganz fertig … doch das dauere nicht
mehr lange und sei auch nicht das Problem.

“Das eigentliche Problem ist, dass wir über kein Fachpersonal
verfügen,
das die komplexen Systeme innerhalb der
Unterführung bedienen, kontrollieren und warten könnte.

Bevor diese Stellen nicht besetzt sind, können wir die
Unterführung noch nicht öffnen”, sagte ein Vorarbeiter im
Gespräch mit den Reportern.    ;]
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Metzger_Pattaya am 29. Juni 2017, 07:53:57
welch wunder das die ach so allwissenden Thais das mal zugeben , ansonsten meinen sie doch sie koennen alles ,nur wir Falang haben keine Ahnung !!   }} }} ;] :]
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: luklak am 29. Juni 2017, 18:54:04
Die AMPELN ueber dem TUNNEL zum
Abbiegen von oder in PATTAYA-KLANG sind in Betrieb.      :)




Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Benno am 29. Juni 2017, 19:29:21
Was ist das fuer Jedermann sichtbare Ergebnis ?

Der Stau in der Sukhumvit entwickelt sich dort logischerweise bei Rot zum Mega-Stau !
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Suksabai am 05. Juli 2017, 13:23:58


Naja, da lag ich (und viele andere) leicht daneben, der Tunnel säuft nicht durch Oberflächenwasser bei Regen ab -

nein, einsickerndes Grundwasser flutet ihn!   C--

http://thailandtip.info/2017/07/05/noch-nicht-in-betrieb-und-schon-steht-der-neue-pattaya-tunnel-unter-wasser/ (http://thailandtip.info/2017/07/05/noch-nicht-in-betrieb-und-schon-steht-der-neue-pattaya-tunnel-unter-wasser/)

 ;]  ;]  ;]  {:}
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: malakor am 05. Juli 2017, 13:38:55


Naja, da lag ich (und viele andere) leicht daneben, der Tunnel säuft nicht durch Oberflächenwasser bei Regen ab -

nein, einsickerndes Grundwasser flutet ihn!   C--

http://thailandtip.info/2017/07/05/noch-nicht-in-betrieb-und-schon-steht-der-neue-pattaya-tunnel-unter-wasser/ (http://thailandtip.info/2017/07/05/noch-nicht-in-betrieb-und-schon-steht-der-neue-pattaya-tunnel-unter-wasser/)

 ;]  ;]  ;]  {:}

Das ist nun aber hoehere Gewalt.     :]
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Non2011 am 06. Juli 2017, 16:40:57
,,, Herr Thitiwat Anuruttikul, der zuständige Projektingenieur sagte nach einer ersten Überprüfung, dass es sich bei dem in den Tunnel eingedrungenen Wasser um sogenanntes unterirdisches Wasser handelt. Er betonte dabei, dass hier kein Konstruktionsfehler vorliegen würde und das öffentliche Versorgungsnetz während der Bauarbeiten nicht beschädigt wurde   {[

Aber na ja, jeder Ingeneeeeer hat es ja bekanntlich ,,,,,,
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: Benno am 13. Juli 2017, 17:18:36

Leider bin ich in Pattaya nicht mehr selbst vor Ort, um mit Fotos das thailaendische Tunnel-Desaster weiterhin hier zu dokumentieren.

So bin ich nun in Medan/Sumatra-Indonesien auf das Internet - und auf Telefongespraeche mit Freunden in Pattaya angewiesen um aktuelle Meldungen vom "MEGA - WAHNSINN - Projekt - PATTAYA - SUKHUMVIT ROAD - TUNNEL" zu erhalten.

Tatsaechlich kam es in den letzten regenreichen Tagen wiederholt zu Ueberschwemmungen im Tunnel, so dass an einer Eroeffnung weiterhin nicht zu rechnen ist.

Wasserschäden im Pattaya Tunnel beseitigt, noch bevor er überhaupt eröffnet ist - 10. Juli 2017

(http://pattayadailynews.com/wp-content/uploads/2017/07/2.jpg)

Das Amt für Straßenbau hat die Ausfahrt des vielgerühmten Pattaya Tunnels wieder aufgegraben, nachdem Wasserschäden an der Straßenoberfläche festgestellt wurden.

Ich bin sicher, es kommt jetzt als ein Schock für, naja, für absolut niemanden, dass das Fertigstellungsdatum noch weiter nach hinten verschoben wird.

Der Tunnel – es wurde mit der tatsächlichen Eröffnung im nächsten Monat gerechnet – hat noch nicht eine einzige Fahrzeugdurchquerung erlebt, aber er wird schon repariert.

Die Behörden machen für die neuerliche Verschiebung, und ich zitiere wörtlich, „fehlgeleitetes unterirdisches Wasser“ verantwortlich.

Dies wird zumindest eine weitere Woche Zeitverschiebung bedeuten, während die Fahrbahn in Richtung Chonburi instandgesetzt wird.

Der 800 Millionen Baht Tunnel ist über viele Jahre gebaut worden. Im vergangenen Monat wurde verkündet, dass er nun endlich im August eröffnet werde.

Die Siam Chon Nachrichten sagten, die Reparaturen würden eine Woche in Anspruch nehmen aber man war sich nicht sicher, welche Auswirkungen das auf den Eröffnungstermin hat.

Quelle: pattayazeitung.com
Titel: Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
Beitrag von: luklak am 22. Juli 2017, 12:53:33
Die AMPELN ueber dem TUNNEL zum
Abbiegen von oder in PATTAYA-KLANG sind in Betrieb.      :)

Und seit Tagen = wieder "abgestellt"    ;]

Und auch das "Abbiegen" von der
SUKHUMVIT in PATTAYA-KLANG und umgekehrt = "gesperrt" !   ;]

Ingingneeeeering - Thai-Style.   8)