ThailandTIP Forum

Thailand-Foren der TIP Zeitung => Ämter, Gesetze und Visumsangelegenheiten => Thema gestartet von: Bagsida am 18. April 2009, 11:00:50

Titel: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: Bagsida am 18. April 2009, 11:00:50
Hallo Zusammen,

wie ich gestern von ganz offizieller Stelle erfahren habe, ist es möglich 2 Deutsche Reisepässe zu besitzen, wobei der zweite Reisepass nur 5 Jahre gültig ist, aber soviel wie ein 10 Jahre gültiger Reisepass kostet.

Voraussetzung ist der Nachweis, dass man z.B. beruflich in vielen Ländern unterwegs ist und der Hintergrund ist der, dass es Länder gibt, die einem die Einreise verweigern, sofern ein Einreisestempel anderer bestimmter Länder im Pass ist.

Ich glaube mich daran erinnern zu können, dass das zumindest mal bei den USA und Cuba so war, d.h. wenn man einen Einreisestempel aus Cuba hatte, konnte man mit diesem Pass nicht in die USA einreisen.

Kennt jemand solche Konstellationen für Asien ?

Ferner wurde mir mitgeteilt, dass normalerweise bei Erhalt eines neuen Reisepasses der alte Reisepass auf allen Seiten ungültig gestempelt wird, mit Ausnahme der Seiten, auf denen gültige Visas vorhanden sind.

Gruß Bagsida
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: Shortie † am 18. April 2009, 11:32:32
2 Reisepässe ist kein Problem. Angenommen man fliegt zb nachIsrael und möchte danach in den Iran oder Saudiarabien,oder halt Cuba usw.

Ich hab meinen einen Reisepass verlorengemeldet(hatte ich auch tatsächlich),hinterher aber wiederbekommen. Bin dann immer mit 2 Reisepässen unterwegs gewesen,hab den alten zb beim Auto mieten abgegeben o.ä.

Aus Versehen hab ich mal den Alten vorgezeigt,nicht nur einmal ;D und konnte ganz normal reisen. ist jetzt leider seit 2 jahren abgelaufen,zum Motorrad mieten in

Pattaya langt selbst der allemal noch.

Gruss
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: Blackmicha am 18. April 2009, 11:38:56


Ferner wurde mir mitgeteilt, dass normalerweise bei Erhalt eines neuen Reisepasses der alte Reisepass auf allen Seiten ungültig gestempelt wird, mit Ausnahme der Seiten, auf denen gültige Visas vorhanden sind.

Gruß Bagsida
\\beim alten RP wird nur die Ecke weggeschnitten und ein Stempel mit `Ungueltig !`gesetzt !  Die aktuelle Aufenthaltsgenehmigung (30-90 ) Tage werden umgeschrieben . Das eingetragene Visa bleibt gueltig !

also bei einreise immer den alten pass mit visa vorzeigen , dann gibts 90 Tage Stempel in neuen pass !

2 paesse waren schon immer moeglich ! gueltigkeit zweitpass jetzt 6 Jahre !
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: Bagsida am 18. April 2009, 11:58:59
Ah ja - also die Auskunft bez. 5 jähriger Gültigkeit bekam ich gestern von der Stadtverwaltung / Ausweisstelle....aber egal.

Kennt jemand ein Beispiel aus Asien, wo einem die Einreise mit bestimmten Einreisestempeln nach Thailand oder auch wo anders hin verwehrt wird ?

Bagsida
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: namtok am 18. April 2009, 12:00:03
Israel und die Araber, is ja auch Asien...
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: Bagsida am 18. April 2009, 12:13:41
O.k. o.k. - ist auch Asien - also ich meinte damit Süd- / Süd-Ost- oder Ost-Asien  ;D

Bagsida
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: juerken am 18. April 2009, 13:51:32
Israel und die Araber, is ja auch Asien...

Hallo Ben - Stimmt!!!

Du bekommst einen 2. Pass auf Antrag musst aber begründen - warum du ihn beantragen mußt.

Wenn du für eine Firma arbeitest welche in Israel tätig ist und diese Firma auch in Arabischen Ländern
vertreten ist bekommst du den 2. Pass welcher nur die Firma für dich beantragen kann bzw nachweisen muß.
Also -  Pass Nr.2  für Ein und Ausreise gilt aber nur für Israel.

Pass Nr.1 der weltweit gilt halt dann bei den Arabern und alle anderen Ländern.

Du selber kannst ihn auch beantragen mit dem Nachweis, daß du in Israel Uerlaub machen willst unter Vorlage
von Flugschein und Hotelbuchung da du einen Eintrag in deinem alten und gültigen Pass hast welcher von einem
Arabischen Land stammt. Dieser 2. Pass ist befristet.

Lt. Passgesetz darfst du nur einen Pass besitzen der 2. Pass für darfst du nur für die Einreise nach Israel benutzen.

Ergo: Du darfst nicht wechselseitig deinen Pass benutzen( außer für Israel ) denn das ist gesetzwidrig.

Bei  Zuwiderhandlungen zahlst du hohe Ordnungsstrafen bis hin zu Gefängnis. wenn du erwischt wirst.

Wenn du einen Pass mit Visastempel Thailand hast und er vor Ablauf des Visa ungültig wird kannst du ihn in der D
Botschaft neu beantragen ( dauert aber wesentlich länger) oder durch persönliches Erscheinen bei deiner
Meldestelle neu beantragen. Geht jetzt schneller da der Antrag elektronisch zur Bundesdruckerei versendet wird.
Neu ist du kannst einen Eilantrag stellen, kostet aber mehr, und dauert c.7 Tage ( zumindest bei der Passtelle in
München). Ob du einen Eilantrag bei der Botschaft stellen kannst weiß ich nicht.
Bei Einreise in TH zeigst du den ungültig gemachten Pass mit dem Visa und deinem neuen Pass vor.
Der Einreisestempel wird im neuen Pass vermerkt und dein Visavermerk mußt du bei der austellenden Immi
umschreiben lassen. ist normal und wird auch so gehandhabt es sei denn er macht Schwierigkeiten weil er sich
eine Schale Reis kaufen will und du das dann finanzieren sollst.

Gruß Jürgen
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: menetekel am 18. April 2009, 14:00:31
wie ich gestern von ganz offizieller Stelle erfahren habe, ist es möglich 2 Deutsche Reisepässe zu besitzen, wobei der zweite Reisepass nur 5 Jahre gültig ist, aber soviel wie ein 10 Jahre gültiger Reisepass kostet.

Das ist völlig korrekt.
In Asien gibts es die Konstellation eigentlich nur in der Verbindung Süd- und Nordkorea (beide Seiten sehen nicht gerne wenn Du vorher auf der anderen warst, wobei sich die Einreise nach Nordkorea eh schwierig gestaltet - und: wer will dahin ? Aber das ist jetzt eher Philosophie.

Ein Anwendungsgebiet für 2 gültige Pässe ist natürlich auch Saudi Arabien/UAE (ausser Qatar) etc. Nimmt man ein Engagement welcher Art auch immer an, so wird der Auftraggeber oder Arbeitgeber immer Deinen Reisepass einziehen. Da ist ein 2ter gueltiger ganz sinnvoll. Naja und dann wäre da noch die Sache mit einem israelischen Passstempel .... aber wer will schon nach Israel.

Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: Bagsida am 18. April 2009, 14:14:21
..
Ergo: Du darfst nicht wechselseitig deinen Pass benutzen( außer für Israel ) denn das ist gesetzwidrig.

Bei  Zuwiderhandlungen zahlst du hohe Ordnungsstrafen bis hin zu Gefängnis. wenn du erwischt wirst.

 .

Hm dieser Punkt wurde mir gestern nicht erklärt, d.h. ich werde diesbezüglich nochmal nachfragen.

Bagsida
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: Blackmicha am 18. April 2009, 15:36:54
also @ juerken

wer die diesen Mist beigebracht hat , wuerde mich schon sehr interessieren !

den 2. Pass kannst du auf jeden Einwohneramt beantragen ( auch Botschaft BKK!) . man sollte eine Begruendung schriftlich mitgeben , oder Firmenschreiben !

Die Paesse kannst du wechseln wie du willst ! da gibts keinerlei Vorschriften , die mir bekannt sind !

Zitat
Der Einreisestempel wird im neuen Pass vermerkt und dein Visavermerk mußt du bei der austellenden Immi
umschreiben lassen

Einreisestempel wird in der Immi uebertragen , brauchst aber ein Extra Schreiben von der Botschaft zu ! der Visavermerk wird NICHT uebertragen !

also immer ungueltigen Pass bei der Einreise bei haben !

2 paesse sind nich nur fuer Israel notwendig ! zBsp , ich bin in TH und brauch ein Pakistan Visa  , also geb ich immer den freien pass ab , damit ich immer einen gueltigen Pass mit einreisestempel habe .

funzt in allen laendern nach dem gleichen Prinzip ! genauso , wenn ich ein neues Visum fuer Thai brauche : freien pass per DHL nach deutschland , ne woche spaeter zuruck , ausreisen und mit anderen pass ( mit neuen visum ) zurueck !

alle andere Weisheiten entsprechen nicht der aktuellen Situation seit mind 15 Jahren !

Zitat
Oder man ist beruflich (zum Beispiel als Journalist) auf mehrere Pässe angewiesen, um sich frei bewegen zu können, während der andere Pass bei Botschaften zur Visumserteilung genutzt wird. Nach den deutschen Vorschriften ist im Extremfall die Ausstellung von bis zu zehn gültigen Reisepässen gleichzeitig möglich, allerdings haben die zusätzlichen Pässe eine Gültigkeit von maximal sechs Jahren.
  WIKI


hier der Link zum passgesetz    http://bundesrecht.juris.de/pa_g_1986/index.html#BJNR105370986BJNE000402310

$ 1  Absatz 3 !!!!!!!!!
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: juerken am 18. April 2009, 16:07:58
Hm dieser Punkt wurde mir gestern nicht erklärt, d.h. ich werde diesbezüglich nochmal nachfragen.

Solltest du in TH sein - wo willst du nachfragen?

Bist du in D mußt du zur Meldestelle bzw bei der Passausstellende Behörde nachfragen.

Bei Auskünfte von Privatpersonen wäre ich vorsichtig  denn Passgesetze sind Bundeagesetze und  werden
bei allen Passämtern gleich angewendet - ohne Ausnahme!!

Bei einem Verbotsirrtum des Passinhabers kannst du mit einer Ornungsstrafe d.h. Bußgeld davon kommen
ansonsten ist es eine vorsetzlich strafbare Handlung.

Die Geschichten ich habe meinen Pass verloren ist die einzigste Ausrede ohne Folgen mit dem Hinweis bei
wiederfinden des Passes bist du verpflichtet den dann noch gültigen Pass bei der Behörde abzugeben.

Bei Diebstahl mußt eine Anzeigennachweis erbringen wenn die Polizei ihn findet wir er der Behörde von der Polizei
der ausstellenden Behörde übergeben.

Bei Verlust: Solltes du sofort einen Pass brauchen weil du in den nächsten Tagen verreisen willst, bekommst du einen Grünen vorläufigen Pass welcher bis 2 Jahre gültig ist, müßt aber zugleich einen neuen Passbeantragen stellen welcher nach
Fertigstellung nicht ausgeliefert wird bis du den grünen Pass abgibst. Höchstens 2 Jahre Aufbewahrung.

Gruß Jürgen
 
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: juerken am 18. April 2009, 16:35:03
wer die diesen Mist beigebracht hat , wuerde mich schon sehr interessieren !

Hallo Balckmicha

Ich habe erwartet, daß so ein Beitrag kommt.

Nun gut - über die  Deutsche Botschaft kannst du selbiges beantragen dauert aber ziemlich lange

Ich will jetzt auf deinen Beitrag nicht näher eingehen denn im Grunde habe ich nichts andereres geschrieben.

Wechselseitig im Besitz von 2 Pässen kannst du nicht beliebig den einen oder anderen Pass benutzen mit den gleichen
Einreise und Ausreisestempel des jeweiligen Landes außer in Israel wofür den 2. Pass ausgestellt  ist.
So wie Shorti geschrieben hat den einen Pass für Autoverleih und sonstiges und der andere Pass für Visa, ein und Ausreise

Denk mal an die Passnummer es gibt keine 2 Pässe mit der gleichen Nummer.

Übrigens der Mist wurde mir beigebracht als Verwaltungsangesteller in der Passabteilung eines Meldeamtes Von mitte 1985 -  fast  mitte 2000

Aber ist wurscht - zerpflück es nur weiter  und googeln ist immer gut, nur kannst du da nicht rückfragen oder diein Problem schildern

Mit freudlichen Grüßen - Jürgen

PS Selbstverständlich kanns du in jedem Passamt den Pass beantragen, es wird aber bei der austellenden
Behörde nach gefragt und um Übersendung des dortigen Passantrages gebeten welches bis zu 14 Tagen dauern kann
und du mußt eine Meldebestätigung bei der austellenden Behörde den neuen Wohnsitzes nachweisen.
Das lieber Blackmicha ist die Praxis
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: hobanse am 18. April 2009, 17:08:47
Ich hatte in Singapore immer 2 Paesse, einen um ein neues Visa zu beantragen, mit dem anderen zum Job fliegen.
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: Bagsida am 18. April 2009, 17:18:07
Hm dieser Punkt wurde mir gestern nicht erklärt, d.h. ich werde diesbezüglich nochmal nachfragen.

Solltest du in TH sein - wo willst du nachfragen?

Bist du in D mußt du zur Meldestelle bzw bei der Passausstellende Behörde nachfragen.

Bei Auskünfte von Privatpersonen wäre ich vorsichtig  denn Passgesetze sind Bundeagesetze und  werden
bei allen Passämtern gleich angewendet - ohne Ausnahme!!

Bei einem Verbotsirrtum des Passinhabers kannst du mit einer Ornungsstrafe d.h. Bußgeld davon kommen
ansonsten ist es eine vorsetzlich strafbare Handlung.


 ..

Klar bin ich in TH und nachfragen geht ganz einfach telefonisch bei der zuständigen Bearbeiterin der Ausweisstelle.


Hm dieser Punkt wurde mir gestern nicht erklärt, d.h. ich werde diesbezüglich nochmal nachfragen.

 ...

Die Geschichten ich habe meinen Pass verloren ist die einzigste Ausrede ohne Folgen mit dem Hinweis bei
wiederfinden des Passes bist du verpflichtet den dann noch gültigen Pass bei der Behörde abzugeben.

Bei Diebstahl mußt eine Anzeigennachweis erbringen wenn die Polizei ihn findet wir er der Behörde von der Polizei
der ausstellenden Behörde übergeben.

Bei Verlust: Solltes du sofort einen Pass brauchen weil du in den nächsten Tagen verreisen willst, bekommst du einen Grünen vorläufigen Pass welcher bis 2 Jahre gültig ist, müßt aber zugleich einen neuen Passbeantragen stellen welcher nach
Fertigstellung nicht ausgeliefert wird bis du den grünen Pass abgibst. Höchstens 2 Jahre Aufbewahrung.

Gruß Jürgen
 



Ich habe nie von Pass verloren o.ä. gesprochen, sondern gehe immer nur von ganz offiziellen, rechtmäßigen Vorgängen aus.


Gruß Bagsida

P.S.:

Obwohl man eigentlich annehmen sollte, dass für die neuen, "digitalen" Pässe nun auch digitale Bilder gemacht werden, hat man die Passfotos wie gehabt selbst mitzubringen, welche aber erhöhten Anforderungen genügen müssen, welche man hier finden kann :
http://www.bundesdruckerei.de/de/service/service_buerger/buerger_persdok/persdok_epassMstr.html
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: juerken am 18. April 2009, 17:36:21
Ich hatte in Singapore immer 2 Paesse, einen um ein neues Visa zu beantragen, mit dem anderen zum Job fliegen.

Hallo hobhanse

Ist richtig einer ist unterwegs wg Visa der andere für den Aufenthalt in Singapur denn ohne Pass im Ausland 
nicht zu empfehlen aber es geht über die Firma hab ich das richtig verstanden?

Aber 2 Pässe in der Gesäßtasche und mal den, mal den anderen rausziehen ist würde ich nicht empfehlen ist strafbar!

Gruß Jürgen
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: juerken am 18. April 2009, 17:46:20
Ich habe nie von Pass verloren o.ä. gesprochen, sondern gehe immer nur von ganz offiziellen, rechtmäßigen Vorgängen aus.

Stimmt Bagsida
Aber als ehemaliger Sesselfurzer gibt man auch auf nicht gefragte Fragen ??? Antworten ;)

Gruß Jürgen
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: thaiman † am 18. April 2009, 18:02:28

Ja, das habe ich auch gehoert
und zwar, wenn Touristen von
Taiwan nach China wollen.
Hat man einen Stempel von Taiwan
im Pass bekommt man kein Visum
fuer China.
Aber man ruft die Deutsche-Botschaft
an und fragt, ob dieser Grund stimmt
denn dann muessen 2 ausgestellt werden.
Es gibt ja Welche die dort arbeiten und
pendeln
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: sam am 18. April 2009, 19:24:29
Ich habe vor Jahren in einen Ortsamt einen Pass beantragt und nicht gesagt das ich schon einen besitze, als das Non-Immigrant Visum des alten bald abgelaufen war bin ich mit den alte ausgereist, mit den Neuen in Malaysia eingereist,und Phuket in Thailand wieder eingereist.

Man kann bis zu 10 Pässe beantragen habe ich gelesen, natürlich muss es begründen, bekommt man einen neuen Pass gestehen die darauf den Alte ungültig zu machen, was oft ungünstig ist.
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: Blackmicha am 18. April 2009, 19:44:51
lieber @ juerken

tja , der deutsche  AmtsSchimmel !

Ich besitze 2 paesse seit 15 Jahren ! reise in TH mal mit dem , und naechstes jahr mit dem anderen ein ! Im passgesetz von Kummerland kann ich deine Ausfuehrungen bezueglich Passwechsel jedenfalls nicht nachvollziehen !

jedenfalls habe ich im oktober 2008 einen neuen Pass in der Botschaft BKK beantragt , problemlos Zweitpass , wollten gleich alle beide neu machen , aber einer war noch bis 2016 , also was solls !

Zweitpass 5 Jahre ( in Wirklichkeit 6 !) wurde beantragt , da ja schon in Besitz selbigen ! nur zur Abholung wollte die Dame das Firmenschreiben nachgereicht haben !

nach 4 Wochen war der Pass zur Abholung bereit in der Botschaft !


Passwechsel :  finde da auch nichts zu deinen Behauptungen !

jedenfalls reise  ich zBsp im staendigen 4 Wochenwechsel mal mit den einen , mal den anderen in Korea ein und aus ! genauso in anderen Laendern von SEA ... absolut OHNE Probleme oder Nachfragen !

aber du kannst ja mal als Stubenhengst die Durchfuehrungsvordnung nachreichen , wo das steht !  ???er

Sowas  `Wichtiges `sollten die Damen im Passwesen vergessen haben mir und meine Kollegen mitzuteilen ?   :D
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: karl am 18. April 2009, 20:36:59
kann mich Thaimam nur anschließen.
Hatte auch 2 Pässe
China (Mainland China) ((hier ist nicht Frankfurt am Main gemeint, sonder die Volksrepublik China)) und Taiwan (Formosa) gehen nicht zusammen
da braucht man 2 Pässe und man muß immer den richtigen im entspechenden Land vorweisen.
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: john am 18. April 2009, 20:53:04
Es ist korrekt  das man als dt. Staatsbuerger zwei oder mehr Reisepaesse besitzen kann, jedoch sollte man vorsichtig sein beide Paesse zusammen mitzufuehren. Ich erinnere mich an einen Fall in Saudi Arabien wo auf dem Flughafen in Al Khobar  bei einem Monteur  waehrend einer Leibesvisitation beide Paesse entdeckt wurden. ( einer mit entsprechendem Visum, einer ohne.) Die gute Mann  musste 3 Tage in Gefaengniss und kam erst frei nachdem die Dt. Botschaft interveniert hatte.

John
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: juerken am 18. April 2009, 22:07:11
OK - möglicherweise gelten die Regeln jetzt auch für Asien, so wie für Israel und den Arabern.
Nach 9 Jahren nicht mehr im Dienst kann sich das geändert haben.
Ansonsten ist es schon sehr erstaunlich, daß man bis 10 Pässe haben kann und vor allen Dingen das ein
Pass 15 Jahre Gültigkeit hatt und dann nach dem Motto hab mein Pass verloren brauch einen neuen und
hab somit mehrere und es kann nichts schiefgehen

Nun gut was solls ich klink mich aus. Eine Bitte hätte ich wenn jemand erwischt wird nach den Methode:
Ich hab mehrere Pässe und benutze sie nach Belieben, außer nach dem Schema Israel- Arabien, würde
ich mich freuen zu erfahren Welche Schwierigkeiten auf den Vielpassbesitzer zukommen.

Gruß Jürgen und Amen.
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: Meritus am 19. April 2009, 04:37:49
Ich hatte in Singapore immer 2 Paesse, einen um ein neues Visa zu beantragen, mit dem anderen zum Job fliegen.

Hallo hobhanse

Ist richtig einer ist unterwegs wg Visa der andere für den Aufenthalt in Singapur denn ohne Pass im Ausland 
nicht zu empfehlen aber es geht über die Firma hab ich das richtig verstanden?

Aber 2 Pässe in der Gesäßtasche und mal den, mal den anderen rausziehen ist würde ich nicht empfehlen ist strafbar!

Gruß Jürgen

Genau so mache ich das seit Jahren, zur Zeit ist z. B. ein Pass in D wegen neuem Thaivisa, mit dem Anderen bin ich heute wieder in Th eingereist, geht ja garnicht anders. Wenn mein Pass mit dem Visum wieder da ist, ein Visatrip mit Passtausch, alles OK. Und, die angebliche Voraussetzung, man muesste nachweisen, dass man Gebiete bereist, die einander nicht akzeptieren, das kann nicht sein, habe ich noch nie gemacht. Ein dritter Pass geht auch, dann muss mans aber sehr praeziese definieren, warum und weshalb. .
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: smutje am 19. April 2009, 08:43:33
Hallo,

es sind zwei rote Pässe möglich, einfach begründen dass eine Reisetätigkeit mit vielen Visalaufzeiten oder Israel-Saudi Reisen bevorstehen. Ein Firmenschreiben hilft natürlich. Einen dritten Reisepass bekommt man eventuell auch, dann aber nur mit Widerwillen , sehr guter Begründung und nur einen grünen Pass. Alles legal, nur in Problemländern wie Saudi oder Nord-Korea sollte man sich nicht mit dem 2. Pass, der Einreisedstempel von Israel bzw. Südkorea hat erwischen lassen.

Grüsse

 

Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: Blackmicha am 19. April 2009, 09:43:04
Hallo,

Alles legal, nur in Problemländern wie Saudi oder Nord-Korea sollte man sich nicht mit dem 2. Pass, der Einreisedstempel von Israel bzw. Südkorea hat erwischen lassen.



das sind , glaub ich , alles Unterstellungen , genauso wie Taiwan/ China !

jedenfalls bin ich 9 mal nach taiwan rein   , mit einen Sticker von China drin ! nie Fragen oder probleme !

aber wie @ juerken schon sagt .... bitte mal die "Probleme " belegen !
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: smutje am 19. April 2009, 10:22:22
Hallo,

die Rede war auch nicht von China/Taiwan.

Überlege mal, wenn ich nach Ostasien will mit Messe in Bangkok und Besprechungen in Cambodia und Vietnam ist der Pass für diese 3 Visa schon mindestens 14 Tage bei den Botschaften unterwegs. Da ist ein zweiter Pass eine Selbstverstänlichkeit,

Nach Saudi kommst du nur über einen Sponsor  -- ausser du bist Moslem und auf der Hadsch--, das habe ich keine Erfahrung. Der Sponsor bürgt für dich, auch in der Weise dass du kein Jude bist oder dort lebst. Dies erklärst du auch in deinem Visaantrag. Natürlich wissen auch die Saudis dass es Nebenwege gibt. Nur offiziell wollen sie davon nichts wissen. Zum Beispiel ist es einer  alleinreisenden Frau nicht möglich nach Saudi für Geschäfte oder als Touristin zu kommen. Entweder mir Ehemann oder zum Ehemann in Saudi oder sie ist schon jenseits von Gut und Böse, über 60 Jahre. Dann ist sie keine eventuelle sittliche Gefahr mehr .

Grüsse
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: thaiman † am 19. April 2009, 10:23:26
Hallo Karl
bin froh das Einer mein gehoertes quitiert,
denn es gibt ja glaubwuerdige Enten
Ich persoenlich reise nicht nach China,
benutze auch nur einen Pass, denn hierbei
ist auch vorsicht geboten, denn man wird
schnell zum Maffiosi abgestempelt, grade
hier wuerde ich es auf sowas nicht ankommen
lassen                                                         Gruss thaiman
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: thaiman † am 19. April 2009, 10:35:52

Hallo Blackmicha
um Deinen Beitrag zubestaetigen, fliege mal
mit einem Pass (gueltig) von Taiwan nach
China und zurueck mit den Visen, als normaler
Tourist, Du machst doch so schoene Fotos             Gruss thaiman

Nicht mit einer Gruppe
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: Blackmicha am 19. April 2009, 10:42:54
@ thaiman

ich flieg NIE Gruppe !  da wir alle Solisten in unseren Job sind !  :D

mache das  nun schon seit 15 jahren so , hauptsaechlich in SEA , und hatte noch NIE Probleme mit irgendwelchen Visen ! war auch schon in OMAN , Iran , pakistan ,Bangladesh usw !

Da wird der pass genommen , der gerade frei ist , oder fast voll ( Sticker ) !

aber wenn jemand deshalb wirklich Probleme haette ... immer her mit dem Bericht !

und ... mein Kollege ist staendig in Saudi und der Welt mit 2 Paessen unterwegs .. null problemo !
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: Profuuu am 19. April 2009, 12:03:03
@blackmicha,

es geht immer so lange gut, wie es gut geht.

Wenn die Saudis bei dir im Zoll "body search" machen, was selektiv durchaus vorkommt, haste schlechte Karten, wenn sie bei dir einen zweiten Pass mit Israel Stempel finden. Dann geht's nach dem Verhör gleich in die Abschiebe.
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: Bagsida am 19. April 2009, 16:50:12
Danke Euch allen für die teilweise zwar widersprüchlichen, aber dennoch sehr interesanten Infos zum Thema,
Ich klinke mich an der Stelle hier aus und werde alle diese Punkte im Passbüro ansprechen um nichts falsch zu machen  ;)

Gruß Bagsida
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: Blackmicha am 19. April 2009, 17:55:30
. Dann geht's nach dem Verhör gleich in die Abschiebe.

wenn das wirklich so schnell geht , bet ich den tip mal meinen Kollegen ! der hat die Schn... von SA sowas von voll !
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: Profuuu am 19. April 2009, 18:25:14
@blackmicha,

wenn....wirklich....  Nee, Tatsache. War selber 13 Jahre lang in Saudi.

Die Schnauze hatte ich dann vor 14 Jahren voll. Hatte dort einen Job für alle Ewigkeit.  :-)
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: thaiman † am 20. April 2009, 11:24:22

Scherz

Man kann mehrere Pateibuecher haben,
nur aufpassen, dass man das richtige Lied zum Buch singt.    Bei Paessen Vorsicht
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: Meritus am 27. April 2009, 23:15:54
Also, mein zweiter Pass sitzt im Flugzeug, mit nem neuen Thaivisum. Ich muss dann nur kurz mal wohinfliegen und die Paesse tauschen, schon ist wieder alles in bester Ordnung [habe seit letzte Woche halt nur 30tage-Stempel]
wem das zu teuer ist, ... :'(.., dann bitte all diese halbseidenen Loesungen.  :-X  daran verdient immerhin ein ordentlicher Teil an 'Unternehmern' in diesem Land...und, die Rentner haben doch alle Zeit der Welt um das auf die Reihe zu bringen.
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: jaeck1809 am 05. Mai 2009, 18:46:14
es gibt sogar die Möglichkeit 3 Reisepässe zu bekommen jedoch ist der Beruf zu berücksichtigen z.B. jemand ist gehalten nach Saudi Arabien zu reisen sowie Israel dann reicht schon diese begründung, und muss dann z.B. ständig mit Wartezeiten rechnen Reise Russland.
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: Meritus am 05. Mai 2009, 19:41:54
es gibt sogar die Möglichkeit 3 Reisepässe zu bekommen jedoch ist der Beruf zu berücksichtigen z.B. jemand ist gehalten nach Saudi Arabien zu reisen sowie Israel dann reicht schon diese begründung, und muss dann z.B. ständig mit Wartezeiten rechnen Reise Russland.

Das liegt im Ermessensspielraum des Sachbearbeiters, bzw. dessen Vorgesetzten, der das genehmigen muss. Die Juden/Muslimstory reicht nicht immer aus, speziell, wenn es nicht um sicherheitsrelevant Eingestufte Faelle geht. Sollte es so sein, wie bei einem Bekannten, Fachmann fuer Ballistikdatenbanken, der braucht fuer jede Reise in Laender ausserhalb des NATO-Raums die Genehmigung den Innenministers seines Bundeslandes......jeder Fall ist irgendwie anders, und wird auch anders [individuell] behandelt, und das ist gut so....
Wartezeiten gilt ueblicherweise nicht als Beguendung fuer einen 3ten Pass, da sind die Firmen gehalten das entsprechend zu organisieren. Aber, es ist immer das Wohlwollen des Sachbearbeiters vorausgesetzt......und, darin unterscheiden sich deutsche Beamte nicht von den Thais..... :-X
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: namdock am 07. Mai 2009, 13:37:13

Hallo zusammen,

ich bin auch seit Jahren im Besitz von zwei deutschen Reisepäßen.

Ich habe die Päße nicht aus beruflichen Gründen. Bin aber schon mit allen möglichen Aislines geflogen und schon bis zu 4 Tagen in irgendwelchen Städten hängengeblieben. Teilweise wurde der Paß von den Emigrationsbehörden am Flughafen abgenommen - und ab gings ins Hotel - ohne Paß! Eine Nacht keine Problem, aber mehrere Tage? Ebenso ist es wie bereits geschrieben mit der Einholung von Visa, da ist der Paß schon mal 2 Wochen unterwegs.

Ich habe jetzt im März einen neuen Paß beantragt und bekommen, es gibt aber da eine Neuerung: Beide Päße zusammen dürfen nicht länger wie 15 Jahre laufen!

In meinem Fall: Der alte Paß hat eine Restlaufzeit von 5 Jahren, hier wurde ein neuer mit 10 Jahren ausgestellt.

hätte der alte Paß noch 7 Jahre gegolten, würde der neue nur für 8 Jahre ausgestellt werde.

mfg Dieter

Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: Bagsida am 07. Mai 2009, 14:17:56

 ....
Ich habe jetzt im März einen neuen Paß beantragt und bekommen, es gibt aber da eine Neuerung: Beide Päße zusammen dürfen nicht länger wie 15 Jahre laufen!

In meinem Fall: Der alte Paß hat eine Restlaufzeit von 5 Jahren, hier wurde ein neuer mit 10 Jahren ausgestellt.

hätte der alte Paß noch 7 Jahre gegolten, würde der neue nur für 8 Jahre ausgestellt werde.

mfg Dieter



Hallo Dieter,

mir wurde gesagt, dass der "Zweit"-Pass generell nur eine Gültigkeit von 5 Jahren hat, aber vielleicht wurde dabei gleich mit einberechnet, dass ich sowieso einen neuen brauche.

Bagsida
Titel: Re: 2 Deutsche Reisepässe gleichzeitig möglich !!!
Beitrag von: namdock am 07. Mai 2009, 14:25:02

Bagsida,

das stimmt nicht.

Mir hatten die Damen (oder Berlin) versehentlich einen für 5 Jahre ausgestellt, ich habe es gleich gemerkt und reklamiert.

Daraufhin ein erklärendes Gespräch mit den Damen im Einwohnermeldeamt: Ergebnis beide Päße zusammen dürfen nicht mehr wie 15 Jahre (Rest-)Laufzeit haben.

Wer sich verrechnet hatte, war nicht mehr festzustellen.


mfg Dieter