ThailandTIP Forum

Thailand lokal => Pattaya und der Südosten => Thema gestartet von: bumpui am 28. Dezember 2009, 08:23:46

Titel: Villa Germania
Beitrag von: bumpui am 28. Dezember 2009, 08:23:46
Hat jemand vom Forum schon mal dort gewohnt und kann von seinen Erfahrungen berichten?
http://www.germania.thai.li/d-vorst.htm (http://www.germania.thai.li/d-vorst.htm)
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Ozone am 28. Dezember 2009, 08:27:04
Der Spiegel weiss Rat  ;D

http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,614996,00.html
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: sabeidi am 28. Dezember 2009, 09:24:40
Der Spiegel weiss Rat  ;D

http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,614996,00.html

so ich habe jetzt alle 4 Seiten gelesen, ich hab mich fast tot gelacht, wirklich super geschrieben. Das hört sich ja alles an wie in einem schlechten Film. :D :D :D :D :D ;D
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Burianer am 28. Dezember 2009, 09:52:44
 ;D  das hoert sich nicht nur an, wie ein schlechter Film,  dat is Realitaet von vielen Rentern :-X

naja ich muss auch weiter,  hab schliesslich auch Termine   ;D
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Blackmicha am 28. Dezember 2009, 10:27:50
(http://www.germania.thai.li/Bilder/Germania100b.jpg)

na dann brauchen die Stein Tisch Profis nicht extra nach Naklua  :D :D :D


und werden auch sicher nicht von Thai's belästigt !  :-X
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: peter51 † am 28. Dezember 2009, 15:02:38
nett, der 2-er-Tisch  ;D sicher für Rainer Calmund  :D
Disneyland am Golf  ;D
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: dii am 28. Dezember 2009, 17:15:31
...is doch hier auch schon durch  ;D   http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=2062.0
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: PANIC am 29. Dezember 2009, 00:49:03
Ab und an, wohne ich da...
fast täglich esse ich aber dort! :-*
Es gibt zwar auch Deutsches Food, aber Günthers Frau ist ne Top Thai Köchin
und.. für viele ja wichtig ! Die Preise sind sehr günstig!

Für mich ist das die Villa Kukident.... ;D
es gibt 2 Parteien (NUR 2! muss mann bei 100 Condos ja schon sagen)
und alle sind Patienten! so oder so.... Ich nehme mich da nicht aus :D

Von der Villa bis zum Strand sind's ca. 500 Meter
und der Betonklotz liegt ausserhalb des Trubels!

Horsti ist ne Marke für sich,...den muss mann Live gesehen haben :-)
die einen Lieben Ihn,.. die anderen.....

und, ich finde den Laden sehr Sicher !!
fettes, bewachtes Tor, und immer Leute an der Bar, die direkt im Eingansbereich liegt.

Und... wie auch schon an anderer Stelle beschrieben !!!
Hier sind auch jede Menge junge Leute.. nicht nur Opas

jeder wie er es braucht halt.


Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: samurai am 29. Dezember 2009, 08:12:46
Zitat
Im zweiten Zimmer stehen die beiden anderen leeren Flaschen und ein überquellender Aschenbecher am Computerbildschirm, auf dem er nachts Kontakt mit den Thai-Mädchen sucht
IN PATTAYA !!!  :D :D :D :D :D :D --C
Titel: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: schiene am 19. April 2012, 09:54:38
Am 23.Mai 2012 startet bei RTL2 die 8teilige Doku „Villa Germania – Forever Young“
Rund 10.000 Kilometer südöstlich der Bundesrepublik haben sich 30 Deutsche in ihrem Urlaubsparadies Pattaya, Thailand dauerhaft niedergelassen: wenige Meter vom Strand entfernt leben sie in der elfstöckigen „Villa Germania“, einem zur Ferienanlage umgebauten Hochhaus. Häuptlinge in der deutschen Enklave sind die beiden Freunde Horst und Ingo.

In acht Episoden dokumentiert RTL II das Leben der Bewohner, die schon durch die eine oder andere Doku bekannt wurden, fernab der deutschen Heimat.
(http://www.klatsch-tratsch.de/wp-content/uploads/2012/04/Villa_Germania_-_Forever_Young_48772.jpg)

Was für viele hierzulande ein Traum bleibt, ist für sie wahr geworden: Die Bewohner der thailändischen Villa Germania führen fernab grauer Tristesse ein Leben bei Sonnenschein. Im Mittelpunkt der achtteiligen Doku-Soap „Villa Germania – Forever Young“ steht das Auswandererduo Horst und Ingo mit ihren deutschen bzw. thailändischen Frauen. Horst ist der Manager der Wohnanlage, er vermietet seine Appartements an Aussteiger, Frührentner und Urlauber. Ingo ist seit vier Jahren in Thailand und „Horstis“ bester Kumpel.

(http://www.klatsch-tratsch.de/wp-content/uploads/2012/04/Villa_Germania_-_Forever_Young_48771.jpg)
Nach ihren anstrengenden Tagen am Strand oder in der Ferien-Anlage stürzen sich die beiden zur Entspannung gerne ins Nachtleben Pattayas. Hier sind sie wohlbekannt und kennen sich in den Bars und Clubs der Stadt bestens aus. Horst, Ingo und ihre Gefährten genießen das Leben in vollen Zügen, am Tage und in der Nacht, und mit einer interessanten Kontrollinstanz: Hin und wieder erscheinen die deutschen Ehefrauen als Besuch oder Begleitung in der Villa. Und mit den Damen scheinen auch Werte und Moral wieder für kurze Zeit in das Anwesen einzukehren.

„Villa Germania – Forever Young“ läuft ab 23. Mai immer mittwochs um 22:00 Uhr bei RTL II.
Quelle:
http://www.klatsch-tratsch.de/2012/04/11/villa-germania-forever-young-neue-auswandererserie-kommt/111159 (http://www.klatsch-tratsch.de/2012/04/11/villa-germania-forever-young-neue-auswandererserie-kommt/111159)
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: boehm am 19. April 2012, 10:27:20
So, so, also die Muppets Show aus TH.... :D :D :D
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Karlsson am 19. April 2012, 10:46:25
Ich glaube den linken der Beiden habe ich schon mal gesehen. Ich war zwar nur 2 mal in Phuket und das letzte Mal ist jetzt auch schon ca. 5 Jahre her aber ich meine, dass er damals ein Restaurant hatte oder es noch immer hat. Das war da sehr nahe am Strand, nicht weit von der Bangala und hiess "Bavaria" wenn ich mich nicht irre.
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Alex am 19. April 2012, 11:42:44
(http://www.germania.thai.li/div/strand.jpg)

Zitat
wenige Meter vom Strand entfernt

(http://www.germania.thai.li/div/Germania-Karte.gif)

Nun die Villa Germania ist nicht in Phuket sondern in Pattaya.

(http://www.germania.thai.li/Bilder/Germania116b.jpg)

Man erreicht sie von der Wat Bun Rd. aus ... oder über die Soi Chaiapruk 2

und " wenige Meter vom Meer weg " ließt sich wie die Appartement & Hausangebote

die auf ihren Plakaten das " Meer " gleich nebenan zeigen .

wenige > 800 Meter passt dann schon eher  ..

(http://www.germania.thai.li/div/Horst.jpg)

Ein Portrait von  Horst Thalwitzer hatte schon mal der " Farang " gebracht

Zitat
....Der heute 58-jährige verkaufte sein Unternehmen an Mitarbeiter und kam vor acht Jahren nach Pattaya.

http://www.germania.thai.li/d-uns.htm
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Karlsson am 19. April 2012, 11:48:51
Ja dann kann das eher nicht sein. Pattaya habe ich wohl überlesen.
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Alex am 19. April 2012, 12:51:35
Wir hatten im März 2009 schon mal das Thema ....basierend auf einem Spiegel Report unter dem Namen

TOD IM PARADIES

siehe hier
: http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=2062.0
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Mogadischa am 20. April 2012, 10:14:44
Ich hab mir mal Beide Berichte angeschaut ....

Diesen hier mit der aufkommenden Fernsehreportage und (dank alex) den link ins ALTE Forum über die Villa Germania ...

Wenn die den Fernsehbericht so bringen wie ( beispiel ) der Bericht der alte geschrieben wurde ... na ich weiß nicht ...

Es kommt auch immer drauf an WIE sie es gedreht haben ...
Aber Manager eines Freizeithotels zu werden .. achja ... ein Traum .. aber die Idee ( so im Nachhinnein ) ist schon gut und passend ... Condos Kann man Kaufen ... Land Nicht ... nur Pachten ...

Abwarten zu dm Fernsehbericht sage ich nur ... aber trotzdem zieht es mich nicht nach PTT runter ;)

mfg Moga
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: boehm am 23. April 2012, 21:00:37
Aus der Tip - Online - Zeitung:

Zitat
Glück im Unglück hatte ein deutscher in der Wohnanlage „Villa Germania“
Jomtien. Ein 68-jähriger deutscher Expat, der sich zu Besuch in der aus dem TV bekannten Villa Germania aufhielt, erlitt einen schweren Epilepsie Anfall. Dank der schnellen und aufopfernden Hilfe eines thailändischen Nachbarn konnte schlimmeres verhindert werden.
Glück im Unglück hatte ein deutscher in der Wohnanlage „Villa Germania“

Glück im Unglück hatte ein deutscher in der Wohnanlage „Villa Germania“

Augenzeugen berichten, daß am 20. April gegen 16.00 Uhr Hilferufe aus einem Appartement drangen. Der Nachbar alarmierte sofort den Manager Horst, der innerhalb von zwei Minuten mit einem Schlüssel zur Stelle war und das Condo öffnete.

Der 68-jährige Mann, der seit mehr als 20 Jahren in Thailand lebt, lag zitternd mit einer Platzwunde am Kopf auf dem Boden und rang nach Luft. Der Deutsche war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr ansprechbar und man alarmierte sofort die Rettungsstation des Bangkok Pattaya Hospitals.

Obwohl der thailändische Motorradtaxifahrer Adam nicht in erste Hilfe ausgebildet war, kümmerte er sich rührend um den Mann und brachte ihn in eine stabile Seitenlage. Anschließend wurde der am ganzen Körper zitternde deutsche mit kühlenden Tüchern beruhigt und mit Flüssigkeit versorgt.

Es dauerte über eine halbe Stunde, bis endlich die Ambulance mit einer Notärztin vor Ort war. Laut Fahrer hatte ihm trotz Sirene und Blaulicht niemand eine freie Fahrt gewährt. Diese „Hilfsbereitschaft“ der thailändischen Autofahrer kann man leider immer wieder im Straßenverkehr beobachten. Hier fehlt so etwas wie die in Deutschland bekannte Aufklärungsserie „Der siebte Sinn“.

Der 68-jährige Deutsche wurde dann auf dem schnellsten Weg in das Bangkok-Pattaya-Hospital gebracht. Hier wurde der Mann auf der Intensiv-Station künstlich beatmet und soll sich bereits auf dem Weg der Besserung befinden.
 

Man gut, dass Manager Horst für jede Wohnung einen Schlüssel hat.  ;)

---

Änderung: Zitat kenntlich gemacht
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: PANIC am 29. April 2012, 06:55:55
Jetzt auch im Thailandtip

http://www.thailandtip.net/tip-zeitung/nachrichten/news/villagermania-foreveryoung-rtl-ii-startet-mit-einer-achtteiligen-doku-soap-ueber-die-bewohner-und-g/ (http://www.thailandtip.net/tip-zeitung/nachrichten/news/villagermania-foreveryoung-rtl-ii-startet-mit-einer-achtteiligen-doku-soap-ueber-die-bewohner-und-g/)


Wer genau hinsieht, kann auf einem der Bilder sogar das TIP-Urgestein Roy sehen.

Aber wo?
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Mogadischa am 30. April 2012, 13:21:43
Hat sich mal Jemand die HP der Villa Germania Angeschaut ....  {-- :o

Sry meiner meinung nach graussig und schlecht Programmiert {[ ... Wenn ich meine Kenntnisse mal auffrischen würde und den netten HORST mal anschreiben da kann man auf jeden fall mehr draus machen ;D .. zumal die Sendung Bald beginnt und vielleicht ein besseres Bild dann auf das Haus wirft .... }}

"Horst wenn du mich Hörst ... Bitte Überarbeite deine seite .... BITTE !!!!"

mfg Moga ...

PS: Bezahlt wird in Zigaretten Putschara brauch dringend nen Update seiner marke ;)  {:}
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: farang am 26. Mai 2012, 13:47:50
Heute in der Zeitung

http://www.20min.ch/entertainment/tv/story/Schamhaare--dicke-Russen-und-notgeile-Rentner-21557040
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Herby55 am 26. Mai 2012, 15:45:00
Ich habe mir das auch im Fernseh angesehen.Da höre ich mir doch lieber
die dummen Isansprüche an und bleibe im Isan später wohnen.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: boehm am 26. Mai 2012, 19:52:26
Ich sage doch, Muppets Show in Pattaya..... {:} {[
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: namtok am 31. Mai 2012, 03:14:03
Läuft gerade.  Mann, ist das peinlich  {+  --C
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: sitanja am 31. Mai 2012, 04:05:04
Das ist noch untertrieben Namtok,RTL eben....
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: derbayer am 31. Mai 2012, 04:36:58

Echt wahr  !

Ich schaue RTL  eh  nie,  nur mal  wg Germania vorhin mal.  Sowas primitives.   {/ {/
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: zorro am 31. Mai 2012, 10:48:55
ich würde mir das auch gerne anschauen, nur der rtl stream läuft in Thailand nicht.
Hat jemand einen stream gefunden der auch in Thailand funktioniert?

Danke schon mal
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: samurai am 31. Mai 2012, 11:41:37
http://schoener-fernsehen.com/#top
http://tv-stream.to/
 [-]

zur Sendung: Ich schaue mir gerne alles an Th dokus an, inkl. manchen Auswanderdokus.
Kaum zu ertragen war schon die Doku "Tollhaus Pattaya" mit Statisten und Rentnern die sich für unwiderstehlich hielten aber einfach nur Peinlich waren.
Diese neue Doku Soap habe ich keine 5 minuten ertragen können. Die Beiden toppen alles (an Peinlichkeit).
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: zorro am 31. Mai 2012, 11:52:22
Danke schön,
die beiden Seiten benutze ich auch für zeitnahes Fernsehen.

Da ich gerade in Thailand bin, müßte ich ja um 3 Uhr aufstehen, um die Sendung zu sehen.
Darauf habe ich keinen Bock.
Und wie gesagt, auf der rtl Mediathek ist der stream für Thailand gesperrt.

Auf youtube habe ich noch keinen frei zugänglichen stream gefunden.
Würde die beiden Pappnasen schon mal gerne sehen wollen.
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: boehm am 31. Mai 2012, 12:30:07
http://rtl2now.rtl2.de/villa-germania.php (http://rtl2now.rtl2.de/villa-germania.php)

Aus Jugendschutzgründen nur zwischen 22 und 6 Uhr abrufbar! Nach Deutscher Zeit, also + 5 Stunden in TH!


Eine Schande für Deutsche! {/
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: tom_bkk am 31. Mai 2012, 12:33:33
Also die Szenen in welchen die Jungs nicht saufen oder eine Kippe im Mund haben muss man schon im Zeitraffer Modus suchen ... sehr peinlich diese Show  {{
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: zorro am 31. Mai 2012, 12:45:56
http://rtl2now.rtl2.de/villa-germania.php (http://rtl2now.rtl2.de/villa-germania.php)

Aus Jugendschutzgründen nur zwischen 22 und 6 Uhr abrufbar! Nach Deutscher Zeit, also + 5 Stunden in TH!


Eine Schande für Deutsche! {/


Habe heute um 09 Uhr Thaizeit, also 04 Uhr MEZ versucht den Stream anzuschauen.
Es kam eine Meldung, daß diese Sendung in verschiedenen Ländern nicht aufrufbar wäre, oder so ähnlich.
Thailand gehört wahrscheinlich zu diesen Ländern.
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: TeigerWutz am 31. Mai 2012, 13:19:22
Zitat von: zorro
Auf youtube habe ich noch keinen frei zugänglichen stream gefunden.

Ist mittlerweile schon verfügbar, herr zorro!  ;)

http://tinyurl.com/d8sa8or

(http://smiles.kolobok.us/big_standart/hi.gif) TW
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: zorro am 31. Mai 2012, 13:36:59
vielen, vielen Dank Herr Wutz

..

Änderung: Überflüssiges Vollzitat entfernt
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: somtamplara am 31. Mai 2012, 20:43:01
Das solls sein:
Teil1: http://www.youtube.com/watch?v=-q93I163ncU
Teil2: http://www.youtube.com/watch?v=SdG-F7SqXaQ
Teil3: http://www.youtube.com/watch?v=cg5IxPDN73M

Na denn viel Vergnügen  {:}


Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: somtamplara am 31. Mai 2012, 20:59:24
@TW
Die einfache Suche nach "Villa Germania" liefert auch jede Menge Videos zu einer(?) Villa Germania in Südamerika und vieles anderes (516 Treffer).

Neben den drei Links oben gibt es wohl nur noch diese beiden "Clips" die mit dem Thema zu tun haben:
http://www.youtube.com/watch?v=nznDD6Bhi0g
http://www.youtube.com/watch?v=qnK5nHXFFmM
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: somtamplara am 31. Mai 2012, 21:08:43
Die Kommentare zu den Videos sind einfach köstlich.
Gutmenschen/Feminazis etc. nahe am Herzinfarkt  :]

Der gefiel mir aber:
Zitat
diese sendung ist absoluter trash und politisch nicht korrekt - also hervorragend!!!
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: boehm am 31. Mai 2012, 21:25:59
Am besten sind die Sprüche über die Thai Mädels...., unglaublich.

Das deren Frauen das so mitmachen (müssen)  ;] {+
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: somtamplara am 31. Mai 2012, 21:34:22
Die deutsche Frau fürs Mett, die Thai Frau fürs Bett  {+
"Schalke Heinz" ein echter Knaller, will alleine Herren Abend machen, aber die Frau nach Boyz Town?  Nix da!!! {;
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: nompang am 31. Mai 2012, 21:42:31
Was wundert ihr euch, das läuft hier unter dem Namen Kultur :] [-]
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: zorro am 31. Mai 2012, 22:43:26
Habe mir gerade beide Folgen reingezogen.
Schalke-Heinz ist der Knaller. Der sollte den Piraten beitreten und deren nächster Kanzlerkandidat werden.

Das ist Trash-TV vom aller feinsten.
Ob man so was braucht steht allerdings auf einem anderen Stern.
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: geheimagent am 31. Mai 2012, 23:50:21
 Villa Germanica.....  {:}Alles fertige gruselige  Typen.  {[ {+
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: somtamplara am 01. Juni 2012, 12:45:15
Villa Germanica.   {:}Alles fertige gruselige  Typen.  {[ {+
Willste einen sehen, der richtig fertig ist?
Teil 4, u.a. Besuch im Isaan beim mittellosen "Charlie" mit dem zusammengeklebten Chevy (welchen Akzent spricht der? Schwäbisch?).
100 Euro im Monat {:}

Teil 4: http://www.youtube.com/watch?v=OyLbbqSVeeg
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Blackmicha am 01. Juni 2012, 13:00:21
Teil 4, u.a. Besuch im Isaan beim mittellosen "Charlie".


Ist das der mit der langen Zunge ?  {+
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: boehm am 01. Juni 2012, 20:26:56
Das ist echt die Muppets Show in TH.

Die Kommentare über Frau(en) Nr. 1 - 3...., da fehlen mir die Worte.

Was die sich einbilden, nur weil sie Geld haben.

Ich hoffe Frau Nr. 2 (Porn) holt sich richtig was ab. . {+
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: zorro am 01. Juni 2012, 21:04:44
Ingo geht ja noch gerade so durch, den sieht man um die Mittagszeit schon mal mit einer Flasche Wasser.

Horsti hingegen trinkt schon zum Frühstück das erste Bier. Denke mal, der stolpert von morgends, bis er ins Bett fällt, im Delirium durch die Gegend.
Deshalb sollten wir ein wenig nachsichtig sein, denn er weiß nicht was er tut, hat einfach nur schon zu viel Gehirnzellen vernichtet.
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: boehm am 01. Juni 2012, 21:10:22
@zorro kennst du die etwa persönlich? ??? ;]

Am besten war heute Charlie..., lebt von 100 Euro im Monat (wie geht das?) und der Kommentar von Horst (ich würde mich erschießen)  {[

Dann, ich habe in D Geld verborgt, 40.000 Euro, sind nach Umrechnung etwa eine halbe Million Baht! Welchen Kurs nimmt der wohl?  ???

Weiß der schon mehr.... :] :]

An sich wären es wohl ca. 1,6 Millionen.....

Auf jeden Fall zum ablachen. Mittwoch geht es weiter..... }{
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: zorro am 01. Juni 2012, 21:26:07

@zorro kennst du die etwa persönlich? ??? ;]


Nee, kenn ich nicht persönlich.
Den Schuppen schau ich mir auf jeden Fall mal in Natura an, wenn ich wieder mal in Pattaya bin.

Ich könnte mich wegschmeißen vor Lachen über die zwei Pappnasen und deren Kumpels.
Ja, ja, schon gut, ist aller unterste Schublade, so schlecht, daß es schon wieder gut ist.

Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: dart am 01. Juni 2012, 21:28:29

Willste einen sehen, der richtig fertig ist?


Wieso einen.....die sind alle fertig! :D

Manno, bei euch im Isan geht ja echt die Post ab wenn die Rentner rocken. :]

Wird Reinhold "Der Eintänzer aus der Fischbratküche" an den Wochenenden vermietet? :o
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: boehm am 01. Juni 2012, 21:52:10
Der Reinhold ist bestimmt "Der Tanzbodenkönig"!

Man nennt ihn auch Roy Etzel, der Mann, der barfuß Funken schlägt, oder der Erfinder der feuerfesten Bratkartoffel..... :D :D }{
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Bruno99 am 01. Juni 2012, 22:16:15
... Mittwoch geht es weiter.  }{

tust du dir das echt an Boehm  ???



Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Herby55 am 01. Juni 2012, 22:18:41
Zorro hats richtig gesagt.So schlecht das es wieder gut ist.Ich wollte auch
nicht weiterschauen aber wie gesagt.Das ist halt was RTL2 Zuschauer sehen
wollen.Die Männer möchten das auch mal erleben und die Frauen sabbern
mit sicherheit.
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: dart am 01. Juni 2012, 22:31:14
RTL hin oder her, bezeichnend fand ich den Schlußkommentar von diesem Horstl "Er läßt seine deutsche Frau für 7 Monate einfliegen, dann ist Inge, Marianne und Sabine wieder Nummer 1."

Solch merkwürdigen Arrangments kenne ich von einigen Kunden.
Wenn das Weib in DACH das alles so mitmacht, ist das ja ok...auch wenn mir da völlig das Verständnis und die Akzeptanz abgeht.
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: boehm am 01. Juni 2012, 22:34:20
Ja, @Bruno99, an sich wollte ich das nicht sehen.

Aber, man kann nur mitreden, wenn man es gesehen hat!

Die haben recht, dass ist so schlecht, dass es schon wieder gut ist, wenn man im Bilde ist.

Wir hier wissen ja über TH Bescheid. Leider wird es immer solche Horst's, Heinzis usw. geben.

Natürlich ist es auch unterstes Niveau (die Typen), mich würde am meisten interessieren, was die Frauen von denen und Thaimädels wirklich denken.

Kann es mir aber gut vorstellen.

Schlimm ist natürlich, dass der Seutsche Zuschauer, der nie in TH war, solche Soaps glaubt und somit ein schlechtes Bild über Thailand bekommt.

Dabei gibt es solche Mutanten auch in Brasilien, Mallorca usw....!

 C--
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: zorro am 01. Juni 2012, 22:35:52
Vielleicht hat sie ja in Deutschland auch einen jüngeren Lover.
Kohle scheint ja genügend da zu sein.
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: boehm am 01. Juni 2012, 22:37:29
Nun, die Deutschen Frauen müssen das wohl oder übel mitmachen, wenn sie sich nicht scheiden lassen wollen.

Wenn die dann in D sind und die Kerle hier, wird das mit den finanziellen Ansprüchen und Scheidungsmodalitäten nicht so einfach.

Ich finde es voll ätzend, dass Frauen so behandelt werden.

Da redet der von Anstand, ich lach mich schlapp.... :]

Mich würde mal interessieren, was die Kerle sagen würden, wenn es umgekehrt wäre..... {{
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: boehm am 01. Juni 2012, 22:38:58
Ja @zorro, kann auch sein, wer weiß.

Die Regie liegt ja bei RTL, die bestimmen, was der Zuschauer wissen/glauben soll..... C--
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: namtok am 01. Juni 2012, 22:42:59
... und somit ein schlechtes Bild über Thailand bekommt.

Gesichtverlust, der Thai - Klassiker   ]-[


Also ich würde mir bei diesen Hauptdarstellern eher Gedanken über den Gesichtverlust deutscherseits machen...  {--
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: dart am 01. Juni 2012, 22:52:29
Für plakative Reality Shows auf dem Niveau der Privatsender, wählt man auch besser Dumpfbacken aus. C--
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Bruno99 am 01. Juni 2012, 22:58:45
Genau, mit Normalsterblichen lassen sich die Quoten nicht halten... und die brauchen wohl die Privatsender  ;]

Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: boehm am 01. Juni 2012, 23:51:36
Also ich würde mir bei diesen Hauptdarstellern eher Gedanken über den Gesichtverlust deutscherseits machen...  {--

Genau! Das wollte ich damit sagen! }} }}

Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: dii am 02. Juni 2012, 00:36:31
...ich find die Typen voll OK  C--   :]
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: somtamplara am 02. Juni 2012, 09:03:11
Den Schuppen schau ich mir auf jeden Fall mal in Natura an, wenn ich wieder mal in Pattaya bin.
Kannste machen. Ich war zweimal zum Essen drin, war aber recht mäßig.
Das Haus an sich ist "abgewohnt". Die Lobby ist ziemlich dunkel.
Das Haus steht allein hinter der Jomtien 2nd Road (etwas abgelegen).
Aber schon bei diesen kurzen Besuchen habe ich gemerkt: "hier ist Deutschland", "wir sind Familie".
Also das Konzept ist konsequent durchgehalten. Wer's mag...
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: somtamplara am 02. Juni 2012, 09:14:40
...ich find die Typen voll OK  C--   :]
Also auf mich wirken sie jedenfalls überwiegend authentisch, was mich durchaus beeindruckt.
Von dieser Sorte gibt es Tausende in Thailand und Pattaya.
Nur kaum einer würde wohl so offen in eine Kamera sprechen.

Na und selbst der Horst fängt an bestimmten Punkten an zu heucheln.
Sprecher: "heißt das, dass diese Bar ein Bordell ist?", Horst: "NEEEEIN,  "
"ich hab sie nicht wegen dem Sex, sie ist ein Kumpel, ich kann mich über alles mit ihr unterhalten"  :]

Im übrigen macht es Freude dem Off-Sprecher zuzuhören. Seine Kommentare sind doch recht amüsant und spitzfindig.

"Unterstes Niveau"?
Als ich noch in Deutschland wohnte, hatte ich Gelegenheit mich durchs unterste Niveau durchzuzappen.
Da werden Hartz IV Proleten/Analphabeten wie Kampfhähne in "Talkshow" Arenas geschickt um sich dort gegenseitig an den Hals zu springen.
"Freaks" (verfettete junge Frauen, Volltätowierte mit Nasenring) werden ausgestellt....

Und auch Thailand spezifisch ist hier m.E. keineswegs unterstes Niveau erreicht.
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: polo zum 2en am 02. Juni 2012, 09:37:55
der hammer laesst er ja raus  ganz  am anfang  als  er sagt  er kann sich ueber alles mit ihr  unterhalten  ueber  >> ihr  wisst schon was ich meine  !  das will ich mal sehn ! {;
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Herby55 am 02. Juni 2012, 12:51:18
Also ich frage mich ob dem Horst seine Frau überhaupt keine Familie mehr
in Deutschland hat.Sie wohnt doch 7 mon.hier.Vor der Sendung haben es
dann viele gedacht aber jetzt haben doch alle die Sendung gesehen.Also
ich würde mich eingraben an ihrer stelle oder komplet nach Thailand gehen.
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: tahjong am 02. Juni 2012, 13:15:32
Ich habe mir jetzt beide Folgen "angetan" .. habe selten solch einen gesehen. Das ist unterste Schublade was da im RTL2 gezeigt wird. Offenbar ist das Niveau in diesem Sender immer auf dieser Stufe, habe zum erten mal diesen Sender geschaut, war optimistisch..aber eben....was diese "Herren" für einen Quatsch rauslassen...nur peinlich.
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: maprasuma am 02. Juni 2012, 15:59:00
Auch mal angeschaut. :D Die sind so. Davon gibts viele, meistens in Pat. Geht schon etwas in Richtung Her. ....schen. {[ {/.Erschütternd z.B Ingo mit neuer Freundin : Zitat: Sie kann kein deutsch und ich kein thai, aber sie lernt jetzt deutsch, ich sage ihr bestimmte Wörter mehrmals auf deutsch, damit sie sich merken kann.  {+ Auf die Idee wenn man in einem anderen Land lebt mal die Sprache auch zu lernen kommen die nicht, (oder wollen nicht ? ). Ausser Sawaddi Kap und Chok Di Kap nichts da. Die wollen nur Deutschland mit Sonne, billig und billige Frauen. Aber jetzt muss ich :-X
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: otisklaus am 02. Juni 2012, 16:04:06
Wer`s sehen will, jetzt auf Youtube suche:"Villa Germania"
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: illuminati am 02. Juni 2012, 17:15:31
Also auf mich wirken sie jedenfalls überwiegend authentisch, was mich durchaus beeindruckt.
Von dieser Sorte gibt es Tausende in Thailand und Pattaya. Nur kaum einer würde wohl so offen in eine Kamera sprechen.

Zitat
"ich hab sie nicht wegen dem Sex, sie ist ein Kumpel, ich kann mich über alles mit ihr unterhalten"  :]

mehr als 15 J. in TH und nicht einmal in der Lage zu einer angemessenen landesüblichen Begrüssung. Jeder blamiert sich so gut er kann-----  sehen so die Rentnerträume aus?
Anyway - es sind die letzten Exemplare dieser aussterbenden Gattung - die Neujustierung im EU Raum setzt diesem Treiben recht bald ein Ende. Man kann nur hoffen, dass dies nicht im Thai Tv in Übersetzung läuft - aber das würde wahrscheinlich niemand hier sehen wollen - sogar für hiesige Verhältnisse zu erbärmlich.
Gruss


Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Seppetoni † am 02. Juni 2012, 19:15:11
Man kann nur hoffen, dass dies nicht im Thai Tv in Übersetzung läuft - aber das würde wahrscheinlich niemand hier sehen wollen - sogar für hiesige Verhältnisse zu erbärmlich.

Für das Thai TV fehlt eindeutig Gewalt, Schlägereien und Blut  {[
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: somtamplara am 02. Juni 2012, 19:57:13
Für Thai TV ausgeschlossen.
Zuviel alltägliche Thai Realität (die es ja in Wirklichkeit gar nicht gibt, die arbeiten alle als Kellnerin), zuviel Intellekt, intelligente Gespräche...  ;]
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Bruno99 am 02. Juni 2012, 19:59:03
... zuviel Intellekt, intelligente Gespräche...  ;]

der ist echt gut, Satiere vom Feinsten  ;]
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: dart am 02. Juni 2012, 19:59:59
Für Thai TV ausgeschlossen.

Zuviel betroffene Familien (Nutznießer) :-X
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: uwelong am 02. Juni 2012, 20:29:17

Für das Thai TV fehlt eindeutig Gewalt, Schlägereien und Blut  {[

+ "pii"!

 ;)
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Bruno99 am 02. Juni 2012, 20:53:58
+ "pii"!

nicht ganz Uwe, nur haben sie den in der Flasche  ;]
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: polo zum 2en am 02. Juni 2012, 21:31:36
so wie  die  ueber  die russen reden koennt s auf einmal sein das da en deutscher  per zufall balkon springen lernt !
ist ja  schon krass und  die reden von anstand!
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: geheimagent am 02. Juni 2012, 21:40:28
DEr Vernüftigste scheint der 100 Eurocharly zu sein. Den Rest, vor allem den großmäuligen Wirt mit seinem kapputten Kumpel kannste in die Tonne hauen. Eintänzer Reinhold -  {+ {+ {+ Dieser Art von Pflegefällen bin ich bisher erfolgreich aus dem Weg gegangen.
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: franzi am 02. Juni 2012, 21:41:48

Anyway - es sind die letzten Exemplare dieser aussterbenden Gattung - die Neujustierung im EU Raum setzt diesem Treiben recht bald ein Ende.


Ich schätze deine Beiträge ansonsten sehr, nur, so scheint mir, siehst du die ganze Sache manchmal zu pessimistisch.

Du als Alternativmedienleser, in Thailand lebend, hast aus deiner Sicht recht. Nur: Wenn ich hier in A bin und mich mit meinen Bekannten und Verwandten unterhalte, die sehen das ganz anders.

Hoffma, dass die sich nicht irren :)

fr



Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: somtamplara am 03. Juni 2012, 08:40:17
Anyway - es sind die letzten Exemplare dieser aussterbenden Gattung - die Neujustierung im EU Raum setzt diesem Treiben recht bald ein Ende.
@illuminati, @franzi:
Ihr beide scheint ja zumindest verstanden zu haben, was mit diesem Satz gemeint ist ("Neujustierung im EU Raum").
Könnt ihr mich mit einer Erklärung illuminieren?

Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: namtok am 03. Juni 2012, 14:46:16
Das aber dann biddeschön in einem der reichlich vorhandenen Euro- oder Wirtschaftsthemen...  {--
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Mogadischa am 05. Juni 2012, 15:05:45
Diese Sogenannte "Muppet" Show hat aber seit der ersten ausstrahlung doch erhebliche zugriffe auf ihrer NEUEN Website ;)
Vielleicht hat mich Horst ja erhört   und ein wenig dran gebastelt ;) Sieht auf jeden Falll Besser aus als Vorher ... ;)

Ein Buchungssystem und der Aktuelle Überblick kann nicht schaden ... eine wenig Ändern würde ich die seite dann ja doch sobald ich zugriff hätte ... he he he ...
Aber Hey was nicht ist kann ja noch Kommen ...
aber der Allgemeine ZUGRIFF auf die HP ist seit der ausstrahlung verdoppelt ;) bis zum 20.5 Kaum zugriffe ... ab dem 23.5 ( erstaustrahlung der sendung ) 61XX zugriffe als Spitze !
und seit dem kontinuierlich im 800er bereich +/- Hundert ...  und jede neue Folge Kommen mehr die einfach mal einen Blick drauf werfen wollen aus deutschland.
Das will schon was Heissen und dann Präsentiert Horst dort eine Website die meiner meinung nach Halbherzig gefertigt wurde ... ich bin immer noch der Meinung der Programmierer
gehört an die wand ;)

Quelle:  MOTIGO  (http://webstats.motigo.com/s?id=3734944) Website Counter ...

mfg Moga ( Wie immer mal wieder ein Bisschen zu Kritisch ... ) >:

@ HORST PM an mich wenn du das Liest   ;) ( Glaube ich kaum nach seinem RUHM den er geerntet hat )  :}

Wenn noch jemand so etwas aufziehen will ich bin dabei ;) als Berater ...  C--
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: khunuan am 05. Juni 2012, 15:33:45
Na ja, Besucherzahlen sagen nichts über ein wirkliches Interesse. Ich gehe eher von Neugierde aus. Das spätesten nach der letzten Sendung verpufft ist, oder schon vorher, wenn sich doch der vorher recht erfolgreiche Kaffefahrtenverkäufer weiter so darstellt. Aber ein gehöriges Selbstbewußtsein hat er ja. Bezüglich Webseiten ist wohl wichtig ist, das man die richtigen Besucher auf seine Webseiten bringt. Das zählt mehr wie Quantität, ist aber auch nicht immer einfach und billig.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Mogadischa am 05. Juni 2012, 15:50:30
Na ja, Besucherzahlen sagen nichts über ein wirkliches Interesse. Ich gehe eher von Neugierde aus. Das spätesten nach der letzten Sendung verpufft ist, oder schon vorher, wenn sich doch der vorher recht erfolgreiche Kaffefahrtenverkäufer weiter so darstellt.
Lass 1000 leute diese seite täglich besuchen ... es gibt einen unter 1000 der echtes interesse hat dort einige wochen zu verbringen ... oder sich dem leben dort einige jahre hinzugeben ...
WENN ihm gezeigt wird WIE es dort ist ...

Daher ein Update der Site ist Schon wichtig um sich zu Präsentieren es gibt einige dinge die mich noch reizen würden dort eine site zu erstellen ( alleine vom Design her )

Mit TV und Website ... hat er genau diesen einen Erreicht und kann ihm zeigen wie es ist .... und hat wieder einen kunden mehr gewonen ... vielleicht nicht heute ... vielleicht nicht morgen ....
aber irgendwann und irgendwo wird dieser eine sagen JA ich will dahin ... ergo Ziel erreicht ! Unterschätze die macht der Medien nicht ... hast du einemal einen Fuss drinnen musst du ihnen etwas bieten sonst spucken die dich unzerkaut wieder raus ...

Aber ein gehöriges Selbstbewußtsein hat er ja. Bezüglich Webseiten ist wohl wichtig ist, das man die richtigen Besucher auf seine Webseiten bringt. Das zählt mehr wie Quantität, ist aber auch nicht immer einfach und billig.

Es gibt Billige Wege ... Einen Nur dafür einstellen die Website Monatlich Aktuell zu halten ( ab 1000 euro je nachdem was verlangt wird ) und wenn dieser eine noch nach am Ball sitzt und sogar andere aufgaben übernimmt sind 1000 euro ein WITZ wenn es sich nicht NUR um HTTP Handelt ;)

Also .. er hat sein Ziel erreicht ! ...
Denke mal bei ihm steht das tele nicht still und die 100te von mails müssen nun einmal verarbeitet werden ;)

mfg Moga ( hab heute meine "ich-zerfetz-dich" Laune ... )  :}
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: polo zum 2en am 05. Juni 2012, 16:13:40
willste  solche  daeppen  noch unterstuetzen  oder haste da  einfach ne  lukrative geldquelle gesehn ?
fuer mich toennt das  eher  nach geld  !aber  koennte  auch sein das  du den stil wie die  da leben noch toll findest !
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Mogadischa am 05. Juni 2012, 16:47:09
Nichts von den 3en ... Weder Unterstützung noch einnahmequelle noch finde ich das leben "TOLL"

Aber JEDER macht aus seiner situation das Beste ! und Horst hat es Zweifelsohne geschafft ...

Beispiel ... würde dir einer eine Million bieten um dein Leben zu Verfilmen aber im Vertrag reinschreiben nach belieben verändern ...
und du siehst die Sendung dann ... das diese ausgelegt ist auf "dich als  :-X " ... würdest du dir auch sagen ... mir doch egal .. ich hab die mille ...
und du kannst mir nicht sagen das dich für dein weiteres leben das geld reizen würde ...

Allerdings setzt das vorraus das du nicht auch so ein langweiliges leben führst irgendwo und keiner kennt dich ...

Mit den Medien und einer guten Werbung kannst du dir selbst auch noch eine goldene Nase verdienen ...
Schau dir Programmierer an ... wie Kim Schmitz ...

So ... Fragen ?

Unterstützen mache ich nicht ... ich schau mir nur die Sendung an ( tage danach ) und frage mich was es wohl heute wieder dummes zeugs zu sehen gibt ...
Geldquelle brauch jeder ... oder lebst du von ressourcen die zuneige gehen ohne das etwas dein bankkonto auffüllt ? Er Hat eine gute Geldquelle ... die Medien
Seinen Lebendsstil Teile ich ganz und Garnicht ... es gibt besseres und jeder hat seinen eigenen ...

Sieht man doch an dir ... Schaust dir die sendung an und diskutierst mit ... oder aber nicht ... ach ne .. für dich ist es ja nur dummes geschwaffel dann brauchst du auch keine nutzlosen kommentare hier im Thread zu geben ... oder sehe ich das Falsch ?
Ach stimmt ... da schreibt jemand das seine HP Verbesserungen benötigt .. da muss ich SOFORT mein Kommentar dazu geben ohne irgendwie mal zwischen den zeilen gelesen zu haben ... aber hauptsache ich gebe meine kommentar dazu ab ... auch wenn er daraufhinzielt jemanden irgendwie anzusprechen um seine worte dem thema nicht passen ...
Sollte meine unterhaltung also mein Beitrag zu diesem thema nicht passend sein wird sich schon ein MOD dazu bereitschlagen meinen angeblichen sinnlosen kommentar der ja keine informationen enthält die zum thema passend sind zu löschen ...

Danke @ Polo ... du hast mir die augen geöffnet .. ich will auch nur Leben ! ... also bitte komm zum Topic und gib ein kommentar dazu ab ... ansonsten finde ich deinen beitrag zu meinem Beitrag doch recht irrelevant und nicht zum Thema Passend ... ;)

So ich muss los .. neuen job suchen ... meiner wurde ja grade ausm Forum entdeckt ;)

...

mfg eure Moga ( Hossa ... und die welt dreht sich weiter ! )

@ Polo ... dein kommentar wäre eher was für PN gewesen ...
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: † Jhonnie am 05. Juni 2012, 17:07:47
@moga

ES soll auch selbst ernannte Gurus geben, oder solche die es werden wollen.
die eine Antwort auf dein Beitrag tendiert mehr zur nicht so gut schnuppernden Schuh und Stiefel  Fraktion.

Joachim
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: TeigerWutz am 05. Juni 2012, 17:33:07
.

Die gößten kritiker dieser molche, sind meistens ebensolche.  (http://smiles.kolobok.us/big_standart/biggrin.gif)
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: riklak am 05. Juni 2012, 19:30:17
Die Typen tun mir Leid. ..Nein nein  ..da spricht kein Neid  :D!!!!

Möchte nicht wissen wie viele mit ;den Typen;gerne tauschen würden!!

MfG
riklak
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: sabeidi am 06. Juni 2012, 00:41:44
habe es aufgezeichnet, und mir heute angeschaut. Oje Oje Oje.

ich habe mich kaputt gelacht, nicht mehr und nicht weniger. ;] C--
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: geheimagent am 06. Juni 2012, 05:23:14
und, ich finde den Laden sehr Sicher !! :D :D :D :D :D :D :D :D
fettes, bewachtes Tor,  {* {* {* {* {* }} }} }} }} }}und immer Leute an der Bar, :] :] :] die direkt im Eingansbereich liegt
  ;] kein Kommentar.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Seeteufel am 06. Juni 2012, 06:56:30
...ich habe mich kaputt gelacht, nicht mehr und nicht weniger. ;] C--

Tja, würde mir wohl exakt gleich gehen... ;D
Wenn, ja, wenn mich im Moment nicht manch einer der Zeitgenossen nerven würde, der zwar noch nie in Thailand war, aber mit der Serie jedes Vorurteil bestätigt sieht.
Die Jungs und Mädels nerven gerade fast mehr, als jeder komische Bewohner der Villa Kunterbunt. >:
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: † Jhonnie am 06. Juni 2012, 11:09:35
@Seeteufel

Ich kann es regelrecht hoeren was die so sagen zu dir
" ahhhhhh soeiner bist du also "

hatte auch so ein vergnuegen mir das sagen zu lassen.

Joachim
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Seeteufel am 06. Juni 2012, 11:53:49
@Jhonnie:
Ja, so ähnlich läuft das ab. >:
Wobei, die gar nichts sagen sind vielleicht schlimmer, weil sie eventuell ausschliessen, dass man(n) auch andere Beweggründe haben kann, die einen nach Thailand ziehen.
Und wenn man nicht argumentieren kann/darf wird es schwierig... ???
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: namtok am 07. Juni 2012, 03:27:18
Und guggt sonst noch jemand gerade das "Betthupferl" ?
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: udo50 am 07. Juni 2012, 04:19:59
Ich habe mir heute Abend zum ersten mal  die Sendung angetan,    {[  {+  --C  .Gelaber der beiden Hauptdarsteller Horst und Ingo unterste Schublade.   Muss mir am Montag auf der Arbeit wieder einige negative Kommentare anhören im Zusammenhang mit TH und vor Allem TH  Frauen .Die beiden Dumpfbacken sind zum  {/   Nicht zu glauben.
Gruß Udo
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: somtamplara am 07. Juni 2012, 08:52:47
Und guggt sonst noch jemand gerade das "Betthupferl" ?
Die neueste Folge ist (noch) nicht auf youtube zu finden  :( ;)
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: samurai am 07. Juni 2012, 09:56:01
@somtamplara,
wir können mal versuchen ob mann die Daten über "file2send" verschicken kann. Dazu müßtest Du mir Deine eMail per PN schicken.
Datenmenge 643 MB. Wollte schon immer wissen ob das funzt mit größeren Dateien.

Rolf Samui

Nachtrag: f2s geht nur bis 500 Mb. Ich lade gerade auf YT hoch. Sollte später unter  http://youtu.be/a87rXvcOoIY  aufrufbar sein



Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: anan47 am 07. Juni 2012, 10:26:39
@somtamplara,
alles da.  ;D

Villa Germania Pattaya - 5
http://youtu.be/tHyY7yA5yLQ

Muss heute nach Malaysia, da habe ich im Zug was zum sehen.
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: boehm am 07. Juni 2012, 11:02:28
Gerade gesehen.



(http://www.animaatjes.de/bilder/m/muppets/statler_waldorf_02_01.jpg)

 :] :]
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: somtamplara am 07. Juni 2012, 11:16:02
@somtamplara,
alles da.  ;D
;} Ich war abgelenkt  :D
Muss wohl gerade aufgetaucht sein.
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: dart am 07. Juni 2012, 11:31:31
Statler und Waldorf waren deutlich unterhaltsamer.. ;]
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Alex am 07. Juni 2012, 11:36:34
entlarvend ... Hypochonder  Horsti in einem Interview 2004  ..


Zitat
Ich mag Land und Leute und kann mit Thais gut umgehen. So habe ich auch keine Probleme mit den Mitarbeitern im Condo.

Für Pattaya sprich]t die hervorragende Infrastruktur, denn das Warenangebot ist hier europäisch.

Und was stört Sie?

Ich ärgere mich häufig über das diskriminierende Verhalten von Ausländern gegenüber der lokalen Bevölkerung.

http://www.der-farang.com/?article=2004/03/kurzgefragt
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Alex am 07. Juni 2012, 12:02:46
Da Horsti & Ingo hier mitlesen , ( http://villagermania-foreveryoung.com/MAIN/news.php )

 wäre es doch mal interessant zu erfahren wie 72.000 THB bei 2 Tagen BKK PTY KKH zusammenkommen .

Die provisorische Wadel Schiene war`s wohl nicht ... als Selbst Zahler kostet die Nacht im A Block je nach

wie er dort verbandelt ist 2.500 ... 5.000 THB . Medizinische Leistungen wie Röntgen etc . machen auch nicht die Welt !

Also lieber Horsti .... klär mal die auf  , die sich als hier lebende Farang nicht jeden Deiner RTL 2 Bären aufbinden lassen .
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Mogadischa am 07. Juni 2012, 12:08:59
Grade gesehen ... die Folge ... werde ich mir aber morgen noch einmal über jemanden beziehen ..

Bei 18min ( oder ein paar sek später weiß nicht mehr genau ... ) ...

Sagt er EINEN Satz ... ( krankenhaus rausfahren ... ) .... "German TV Star" ... Naja ... noch nicht aber wer weiß ... und irgend ein Kommentar hat er auch noch gelassen ...

Hey ... wer sagt den das die Mitlesen ? ...
@ Alex ... siehst du hier irgend ein Kommentar von dennen ?

mfg Moga ( und wieder mal nur am Lästern ... )
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Alex am 07. Juni 2012, 12:28:08
@ Mogadischa

ich habe nichts von " Kommentaren "  geschrieben , aber das sie über das Geschehen hier im Forum bestens informiert sind

kann doch jeder auf deren Seite nachlesen ... bis hin zum Copy & Past Vorwurf an Thai Guru  ..

(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/133904749855_07-06-2012_12-37-46.jpg)


http://villagermania-foreveryoung.com/MAIN/news.php
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: namtok am 07. Juni 2012, 12:29:24
Spruch des Tages:    ;}


I have a little bit accident und zwar for mei foot,  . cannot walk walk
]-[


Naja, jedem das seine, die "absolut treue" Mia Noi ääh Nong schaut immer  dermassen angefressen drein, da könnte man meinen, die würde ihn am liebsten...  {--
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Alex am 07. Juni 2012, 12:40:17
Zitat
Mia Noi ääh Nong schaut immer  dermassen angefressen drein,

Nun Mia Luang Porn schaut auch nicht besser drein   ob die wohl im Familien Bund D - Isaan - Pty  die

RTL 2 Suppe  gemeinsam auslöffeln  :] :] :] ich fahr mal rüber und frag mal den Günther wie das abläuft  ]-[

Und Chicken Dancer   wechselt wohl jetzt von Haus mit Pool in die Villa , wo wie wir gelernt haben bei Stark Regen

die Küchen unter Wasser stehen   bei der Villa ist wohl nicht alles dicht ... von den 11 ten Stock Alt Schuppen

Preisen ganz zu schweigen !
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: somtamplara am 07. Juni 2012, 12:45:49
wäre es doch mal interessant zu erfahren wie 72.000 THB bei 2 Tagen BKK PTY KKH zusammenkommen .
Meine Frau war von 5h morgens bis ca. 15h dort (auf eigenen Wunsch nichts wie weg).
Lebensmittelvergiftung, ein paar Medikamente, Tropf, zwei/drei Arztbesuche.
18000!!!!
Warum sie in einer Luxussuite im 14. (?) Stock gelandet ist, keine Ahnung.
Also ich habe keine Zweifel, dass man das dort raushauen kann.
Na ist ja eigentlich offtopic.
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: somtamplara am 07. Juni 2012, 12:50:02
Derbes Stück.
"Frischfleisch suchen", "ich krieg die Krankenschwestern/Kassiererinnnen"
An anderer Stelle:
"ich muss wissen, ob meine Nong (die Mia Nr. 3 von der Bar) treu ist"  {[
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: boehm am 07. Juni 2012, 12:51:28
Ob der brave Zuschauer in D das auch mitkriegt....?  ??? ???
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Alex am 07. Juni 2012, 12:57:01
Zitat
Also ich habe keine Zweifel, dass man das dort raushauen kann.

das mag wohl bei Urlaubern der Fall sein  . nicht aber bei Leuten die sich da auskennen .

Bis zum 15. ten Stock gibt es dort keine Luxus Suiten .. was Du gesehen hast ist Standard im A Block

Ich habe mehrfach dort oberhalb des 14. ten Stocks verbracht und deshalb sind mir die

Preise die hier abgerufen werden unbekannt . Hypochonder Tarif  . :] :] :]

Bei einer Platinium Karte kostet die Nacht 2.500 THB ich habe extra   5.000 THB geschrieben ,

weil Horsti ja strotz gesund eventuell nicht zur Vorsorge Untersuchung  ( 15.000 THB ) geht  

und nicht im Besitz der Karte einfach die 5 Mille legen muß !


Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Alex am 07. Juni 2012, 13:20:28
Bei solchen Sachen ist außerdem Vorsicht geboten , nicht das sich der CEO des BKK PTY KKK .... Dr. Pichit

einen seiner Deutschen Doktoren Interpeter kommen läßt ( nebst Rechnung ) und Horsti im Anschluß

eines seiner Appartements abgeben muß .
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Mogadischa am 07. Juni 2012, 13:21:55
Immer nen Frechen Spruch auf den Lippen ...  :]

Ich mag die Beiden ;)

@ Alex danke ... jetzt hab ichs auch gesehen .. 2 Pages ...

Die eine Von Horst Moderiert ... die Andere wahrscheinlich kommerziel erstellt ... ( nach horst seinen Wünschen ) .. da weiß man doch garnicht was jetzt die aktuellste ist ...
obwohl die NEUE stand 25.5

mfg Moga ( hui ... was ein Schöner tag heute ... )
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Herby55 am 07. Juni 2012, 13:29:44
Also mittlerweile können wir ja alle mitreden weil es ja fast jeder schaut.Muss man
ja auch weil ja die wo in D. leben sehr wahrscheinlich dumm angesprochen(Horst und Ingo
sei dank :( )werden.Also mich störte die Bemerkung das er jede(fast) Verkäuferin abends
beim ersten Date schon im Bett hat.Ist doch klar das da die Deutschen alles nur schlechtreden.
Die hintergründe warum will ja keiner hören.Da wird dann halt alles und jeder über einen Kamm
geschert.NATÜRLICH ist meine ANDERS. :)Also uns tun Sie mit ihrem dummen gelaber keinen gefallen.
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: polo zum 2en am 07. Juni 2012, 13:42:28
richtig herby du bisst glaub der einzige  der  das merkt!
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Seeteufel am 07. Juni 2012, 14:15:39
Hallo

Nun macht mal ein bisschen langsamer.
Mir hat mal einer von RTL gesteckt, dass jedes Detail, jedes Wort und jede Peinlichkeit bei solchen Sendungen im Drehbuch steht und von der Regie vorgegeben wird. Es kann also sehr gut sein, dass Horst, Konsorten und selbst die Frauen, das Ding einfach mal für Kohle durchziehen.
Ich schliesse nicht mal aus, dass das ganz patente Jungs sind, die ab einer bestimmten Summe nicht nein sagen konnten. Hier gehen, nach meinem Gefühl, einige dem Müll des Senders bedenklich auf den Leim.
Glaubt zum Beispiel wirklich jemand, Horst hatte einen Unfall? :]
Und ob er nach so vielen Jahren in Thailand immer noch so ein Baby-Englisch spricht? ???

Schon mal in diese Richtung gedacht? C--

PS: Das ändert natürlich nichts an der katastrophalen Aussendarstellung, die auch mich masslos ärgert. >:
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Alex am 07. Juni 2012, 14:23:12
Herby 55 ,

das INET vergißt nichts   was mal an Peinlichkeiten über die Bankrottmeile der " Geschäfte Macher " Pattaya`s je geschrieben wurde   so wie im Spiegel

Sonne, Bier und Bluthochdruck

 ....Sie fahren durch den immer dichter werdenden Verkehr ins deutsche Viertel von Pattaya zu "Inas Biergarten". Es ist Sonntagmittag, der Biergarten ist brechend voll, die Gesichter der Gäste glühen, von der Sonne, dem Bier und dem Bluthochdruck.

Es riecht nach verbranntem Fleisch, Weißbier, Pisse und Zigaretten. Eine Zweimannband mit Filzhüten singt "Rosamunde", zwischen den Tischen hasten Thailänderinnen im Dirndl mit schweren Bierkrügen und Haxen, die so groß sind wie Fußbälle, auf den Tischen liegen abgenagte Schweineknochen. Es erinnert an die Hölle. Am Kopf der größten Tafel sitzt Horst Thalwitzer und grinst wie der Teufel.

Thalwitzer besitzt ein paar Wohnungen in der Villa Germania, nennt sich aber gern Hausmeister und unterschreibt geschäftliche Post mit Horsti. Er trägt sein Hemd offen bis zum Bauchnabel, hinter milchigen Brillengläsern schwimmen seine Augen wie dicke Fische. Thalwitzer ist 63, er hat Butterfahrten in Deutschland organisiert, bevor er für den thailändischen Bauherrn das elfstöckige Haus stückweise an deutsche Pensionäre verkaufte und vermietete. Er liegt mit einem Drittel der Villa-Bewohner im Streit, weil sie sich von ihm betrogen fühlen. Die anderen klammern sich an ihn, weil er überall Leute kennt, bei der Polizei, bei der Immigrationsbehörde, beim thailändischen Finanzamt und im *Bordell*.

Später wird Horst Thalwitzer bei Inas großer Frühschoppenlotterie wieder das Spanferkel gewinnen wie fast jedes Mal. Er hat einen Deal mit Ina Buschhüter, der Wirtin. Er bringt Kunden aus der Villa in ihren Biergarten, heute sind es 30. Sie lost ihm das Schwein zu.

Ina Buschhüter hat keine Zeit für den kleinen Heinz, sie sitzt mit Axel Borsdorf im Nebenzimmer, einem großen, angetrunkenen Herrn mit Boxernase und einem TUI-Namensschild am Hemd. Borsdorf sagt, dass er seit 30 Jahren Tourismus in Pattaya macht. Am Anfang gab's hier nur Wasserbüffel und Elefanten, sagt er, dann kam Neckermann. "Her mit dem Bumsbomber, zurück mit dem Tripperclipper", sagt Axel Borsdorf, kippt einen Schnaps in seinen roten Kopf und spült mit Bier nach.

http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,614996-4,00.html


Nun das bewahrt auch der Horsti auf seiner HP auf mit Link zum Spiegel Artikel . Selbst Darsteller mit a moralischem Anspruch stört das nicht  

ist der Ruf erst ruiniert   lebt sich völlig ungeniert

Den Biergarten von Ina gibbet nicht mehr , wohl wg. Überfüllung geschloßen .. die Ina existiert aber noch in Pattaya .... wer sie kennt weiß was ich meine .

http://villagermania-foreveryoung.com/MAIN/news.php

Und Seeteufel ja es ist " fast alles getürkt "  . nur dadurch wird es ja nicht besser . Mir ist nicht bekannt , das die Ina , oder der TUI  Säufer oder je einer der beteiligten Personen

 eine Verleumdungsklage gegen den Spiegel gestartet hätten . Und Seeteufel ich kenne keinen der nach so langer Zeit in Thailand seine Engish Kenntnisse verbessert hätte ,

eher das Gegenteil .
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Seeteufel am 07. Juni 2012, 14:34:46
Und Seeteufel ja es ist " fast alles getürkt "  . nur dadurch wird es ja nicht besser...

Ja, das sag ich schlussendlich auch...siehe mein letzter Satz.
Nur sollte unser Verdruss vielleicht mehr dem Sender und allen anderen unseriösen Medien gelten, weniger den bezahlten Pappnasen.
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Herby55 am 07. Juni 2012, 14:41:27
Hallo Seeteufel
Natürlich denke ich mir das vieles Getürkt ist,das thema mit bis zu 20000.- Euro
wurde ja schonmal diskutiert.Aber wie auch Alex sagt das macht es nicht besser,weil
ja viele zu Naiv sind das zu durchschauen und UNS halt über den Kamm scheren.
Mich stört das eigentlich nicht besonders weil mir hier die Leute am A.... vorbeigehen.
Meine Fam. kennt meine Frau und schaut die Sendung sowieso nicht.Das die natürlich
das Geld mitnehmen kann ich aber verstehen,sie haben ja nix zu verlieren.
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Alex am 07. Juni 2012, 15:50:00
Bin mal gespannt, ob Horsti beim nächsten Dreh uns diesen "Stand " vorführt.  mit Polizei Statisten  :].   aus " Nie mehr nach Deutschland zurück "

Zitat:

....Als die Gruppe aus der Kneipe in die Villa zurückkommt, stellt Horst Thalwitzer seiner Frau den Rosamunde-Pilcher-Film im ZDF ein,

nimmt eine halbe Viagrapille und spült sie mit Rum runter.

Dann fährt er in die Stadt, zu Luise, wie er sagt. Er hat seit dem Frühschoppen bei Ina bestimmt 10 Bier und 20 Schnaps getrunken,

  aber ein weiterer Vorteil an dem Leben hier ist, dass man besoffen Auto fahren kann, sagt Horst Thalwitzer.

"Wenn du zu voll bist, begleitet dich die Polizei mit Eskorte nach Hause", sagt er und verschwindet kichernd in der Nacht.

http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,614996-4,00.html


Wer die Villa kennt. ... wundert es keinen , daß der Günther , der die Bar & Restaurant macht ,  nirgends bei RTL 2 auftaucht ?????
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Mogadischa am 07. Juni 2012, 19:22:31
ein Blick hinter den Kulissen ... wer mal bei den "Takouts" zuhört weiß mehr ... ( ton miserabel aber nett )
http://www.youtube.com/watch?v=BZzzC56idAA&feature=autoplay&list=ULQhG_f0qRJ7o&playnext=3

ich sage 50/ 50 .... gespielt und wie sie wirklich sind .... leider aber bringt das was die Mädels angeht nicht grade ein gutes licht auf Pattaya oder die Villa ...
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: somtamplara am 07. Juni 2012, 20:00:48
Die neueste Folge lässt wohl klar den Schluss zu: "Dokudrama" wie das so schön Neudeutsch heißt.
Die Frau sitzt am Tisch und liest (!), Horst verabschiedet sich und trabt zur Mia Noi (immer ein Kamerateam dabei).
"wehe wenn sie davon erfährt, dann schneidet sie mit den... ab".
Wer kann das glauben?
Den Film wird sie nie zu sehen kriegen? Unglaubwürdig.

Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: dart am 07. Juni 2012, 20:11:06
Ob gestellt oder auch nicht ist eigentlich völlig egal, die Expat Soap Opera bedient alle bekannten Klischees zu Thailand und Pattaya, und ist sicherlich nicht fern der Realität.


Nur sollte unser Verdruss vielleicht mehr dem Sender und allen anderen unseriösen Medien gelten, weniger den bezahlten Pappnasen.

Warum sollte man einem Sender böse sein, der sein Geld ausschließlich mit dummen Sendungen für dumme Menschen verdient?

Und warum sollte man sich als deutscher Expat der nicht in dieses Klischee passt, auf den Schlips getreten fühlen?
Den vorletzten Clip hab ich mir aus Interesse ganz gegönnt und gut gelacht, der neue Clip lief bei mir 10 Minuten.....irgendwie hat man doch Besseres zu tun, als sich diese Low Class Selbstdarsteller zu gönnen. :-)
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: somtamplara am 07. Juni 2012, 20:21:30
Und warum sollte man sich als deutscher Expat der nicht in dieses Klischee passt, auf den Schlips getreten fühlen?
Das sehe ich auch so. Was solls? Ich muss mich bei niemandem rechtfertigen (bin allerdings auch in der guten Lage schon in TH zu sein  ;) ).
Der Ruf von Pattaya ist schon seit 30 oder mehr Jahren unrettbar versaut, ganz egal wie die Realität des Rentnerlebens aussieht.

Ich glaub ich muss mir mal "Plateforme" von Michel Houellebecq besorgen.
Zitat
Nach Pattaya gibt es nichts mehr, es ist gleichsam ein Sammelbecken für den Abschaum, eine Kloake, in dem die unterschiedlichsten Rückstände der westlichen Neurose angeschwemmt werden. Ob man homosexuell, heterosexuell oder auch beides ist, Pattaya ist der Bestimmungsort der letzten Chance, anschliessend bleibt nur noch der Verzicht auf jegliches Begehren.

http://www.spiegel.de/kultur/literatur/0,1518,151679,00.html
Zitat
„Sobald der Pi :-X seinen kleinen Strahl ausgespuckt hat, hat man ja wieder seine Ruhe“, heißt es an einer Stelle des Buches. Und mehr gibt es über die eine Hälfte der Menschheit eigentlich nicht zu sagen.
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: samurai am 07. Juni 2012, 20:25:38
Sich als "Selfmademillionär" gegen ein Taschengeld nach Skript lächerlich zu machen, halte ich für erbärmlicher als wirklich so zu sein. {--

Es ist eigentlich nicht üblich in solchen Soapdokus große Gehälter zu zahlen. Sie sind aber eine großartige Plattform für Selbstdarsteller genau auf dem (gespielten?) Niveau der Darsteller. Eine unbezahlbahre Werbung für das German Village sowieso.
Also ich denke das die so sind und das wenigste geskriptet ist. Bin aber jetzt auch nicht wirklich ein Kenner der Scene. {:}
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Alex am 08. Juni 2012, 07:34:03
Zitat
    Nach Pattaya gibt es nichts mehr, es ist gleichsam ein Sammelbecken für den Abschaum, eine Kloake, in dem die unterschiedlichsten Rückstände der westlichen Neurose angeschwemmt werden.

    Ob man homosexuell, heterosexuell oder auch beides ist, Pattaya ist der Bestimmungsort der letzten Chance, anschliessend bleibt nur noch der Verzicht auf jegliches Begehren.



Nun dieser Michel Houellebecq ... wer immer das sein soll , ist eben einer von denen die Pattaya nicht wirklich kennen , sich nur im

Sumpf des Rotlichtes aufhalten um dann den Alles kennenden Moral Apostel zu spielen . Diese Scheinheiligen Pattaya Kenner gehen

mir auf den Sack .... ob das nun aus aller Welt im Bumbsbomber angereiste Touristen sind , die dieses Land auch wieder mit dem

Tripper Clipper verlassen , oder hier lebende Farangs , die diesen Teil von Pattaya regelmäßig nutzen um ihrer Einsamkeit auf Ihren

Groß Grundstücken in der Pampa auf Zeit entfliehen . Auf all die können  Pattaya " Einwohner "  herzlich verzichten . Das traurige

an solchen TV Soap`s ist halt ... das Klischee wird bedient und alle hatten recht ... hier wohnt der Abschaum .... Mythos Pattaya .

Die hier seit Jahren lebenden Ausländer und ihre Familien haben mit dem Rotlicht Abschaum aus aller Herren Länder nichts aber auch

 rein gar nichts am Hut. Pattaya ist eine gute Destination um sich hier aus den verschiedensten Gesichtspunkten nieder zu lassen .

Hamburg ist nicht St. Pauli / Reeperbahn und Pattaya ist nicht Walkingstreet und die Farangs hier sind nicht wie Horsti & Ingo ,

jedenfalls nicht die , mit denen ich verkehre .  Darunter sind keine " I `m German TV Stars " sondern gestandene Mannsbilder .
Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Alex am 08. Juni 2012, 07:36:41
An die Moderation   hier sind mehrere Villa Gerrmania Threads im Umlauf , vielleicht wäre zu überdenken die mal zusammen zu legen .
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Kern am 08. Juni 2012, 12:55:50
An Alex

Ich habe das nun mal überdacht.  :-)
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: namtok am 08. Juni 2012, 20:41:14
z.B. diesen hier zur Diskussion des Spiegelartikels vor 3 Jahren:


Der TOD im Paradies

http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=2062.0


Die jetzige Seifenoper und die Diskussion daran anzuhängen, passt irgendwie nicht zusammen.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: reisboy am 09. Juni 2012, 20:23:04
Zitat
Nun dieser Michel Houellebecq ... wer immer das sein soll

Ist das ernst gemeint?
Plattform ist ein klasse Roman von Houllebecq, einem der bekanntesten franz. Schriftsteller der Neuzeit. Der Romanheld kommt da auch kein bisschen wie ein Moral-Apostel rüber...
Es geht darin um einen frustrierten Beamten vom franz. Kulturministerium, der eine Pauschalreise nach Thailand unternimmt und sich davon etwas Zweisamkeit mit käuflichen Damen verspricht. Dabei lernt er die Mitreisende Valerie kennen, die für eine große Reiseagentur arbeitet und bei einem großen Reiseveranstalter neu einsteigt. Die beiden verlieben sich und gehen eine Beziehung ein. Danach entwickeln sie dann ein Konzept für eine Art neuer Ferienklubs, wo Leute gezielt mit Sex durch jeweils einheimische Mitarbeiter Ferienspass haben können, damit das Unternehmen wiederum Gewinn mit diesen Klubs macht. Der Klappentext sagt dazu: "Zusammen entwickeln sie eine Plattform zur globalen Mehrung des Glücks: Jeder gibt, was er hat; die einen Geld, die anderen ihren Körper."
Das einzige, wo der Romanheld wirklich Mist raushaut, ist auf der letzten Seite: "Im Gegensatz zu anderen asiatischen Völkern glauben die Thais nicht an Geister".
Houllebecqs wahrscheinlich bekanntestes Buch dürfte "Ausweitung der Kampfzone" sein, was auch verfilmt wurde.

@somtamplara, werde meine Houllebecqs wohl demnächst zu Jagger auf Soi Batman in den Buchladen schaffen...
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: somtamplara am 09. Juni 2012, 20:35:51
@somtamplara, werde meine Houllebecqs wohl demnächst zu Jagger auf Soi Batman in den Buchladen schaffen...
Danke fuer den "Flankenschutz".
Also ich lebe nicht in Pattaya, bin seit Jahren nur sporadischer Besucher und muss noch viel lernen.
Soi Batman fuer die Soi 46 habe ich auch noch nie gehoert  :-)
Es gab im hier im Forum schon mal einen Thread zu deutschsprachigen Buechern...


Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Alex am 11. Juni 2012, 14:43:42
Zitat
Ist das ernst gemeint?

natürlich war das ernst gemeint ... der Herr ist im Deutsch sprachigen Raum ziemlich unbekannt   mußte mich erstmal einlesen . Für sein Roman Pamphlet Plattform ,

ist er weder ausgezeichnet worden noch hat er bei Menschen , die sich solche trivial Literatur gerne reinziehen großes Verständnis gefunden .

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/6a/2008.06.09._Michel_Houellebecq_Fot_Mariusz_Kubik_01.jpg/220px-2008.06.09._Michel_Houellebecq_Fot_Mariusz_Kubik_01.jpg)

Im Gegenteil für viele Kenner solch sexistischer Glanzwerke , ist "Plattform" ein Plädoyer für die Prostitution und Sextourismus. Insofern passt er wieder zu den Typen der Villa Germania .

Seine Thesen   jeder gibt was er hat ... der eine Geld der andere den Körper sind passend für seine Protagonisten.

Zitat
die leiden unter ihrer Egozentrik, ihrem Unerfülltsein und ihren Schwierigkeiten, in einer kontakt- und gefühlsgehemmten Gesellschaft menschliche Nähe

und gegenseitige Hingabe zu erleben. Insbesondere die sexuelle Frustration erscheint als ein Leitmotiv.
http://de.wikipedia.org/wiki/Michel_Houellebecq

 Sicher werdet ihr Theo für diesen , als Islam Hasser bekannten Michel Thomas ( alias Michel Houellebecq ) , ein  seit seiner Kindheit verstoßener Sonderling begeistern können .

Euer Literatur TIPP passt in diesen Thread wie die Faust aufs Auge , deswegen Gratulation  ..man lernt nie aus .

 Ich lese in einem ganz anderen Genre wie in Romanen von John Grisham , Tom Clancy , Clive Cussler, Frederick Forsyth, Dan Brown , Peter Scholl -Latour , Ken Follett ,

um nur einige meiner Lieblings Autoren zu nennen . Schönen Tag noch  .. Alex

Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: nongprue am 11. Juni 2012, 23:38:53
@Alex: Ich lese in einem ganz anderen Genre wie in Romanen von John Grisham , Tom Clancy , Clive Cussler, Frederick Forsyth, Dan Brown , Peter Scholl -Latour , Ken Follett

Na ja, damit kannst Du Dich auch nur zum Teil ruehmen:

Grisham: Massenproduktion, seicht
Tom Clancy: Der war auch schon besser und seit er von anderen schreiben laesst ists zum davon laufen und besser nicht kaufen. Und das obwohl eigentlich alles seiner Buecher in meinem Schrank stehen
Clive Cussler: entschuldigung - ist das Literarur oder was ?
Frederick Forsyth: schon besser
Dan Brown: das erste Buch war ja noch lesbar - aber das letzte - na ja
Peter Scholl -Latour: Definitiv sehr lesbar und empfehlenswert in Bezug auf Suedost-Asien aber dann natuerlich auch schon etwas veraltet. Seine grosse Zeit war  waehrend des Vietnamkrieges und der ist ja nun schon lange vorbei
Ken Follett: Beinahe uneingeschraenkt empfehlenswert, die meisten seiner Buecher stehen in meinem Schrank

Wie gesagt, nur zum Teil ruehmenswert
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: franzi am 12. Juni 2012, 00:56:30
Es rühmt sich der Alex mit nix. Er gibt halt seine Favoritenschriftsteller bekannt.

In Bezug auf Scholl Latour hat dieser trotz seines Alters mehr Hirn und Charakter als alle anderen Teilnehmer dieser Sendung. Incl. diesem  {/ Wolfsohn. Name bürgt anscheinend für Qualität.

http://www.youtube.com/watch?v=Ay60TUrfBKE&feature=youtu.be (http://www.youtube.com/watch?v=Ay60TUrfBKE&feature=youtu.be)

fr


Titel: Re: Diskussionen/Meinungen zur"Villa Germania"
Beitrag von: Seeteufel am 12. Juni 2012, 01:41:06
Es ist eigentlich nicht üblich in solchen Soapdokus große Gehälter zu zahlen. Sie sind aber eine großartige Plattform für Selbstdarsteller genau auf dem (gespielten?) Niveau der Darsteller. Eine unbezahlbahre Werbung für das German Village sowieso.
Also ich denke das die so sind und das wenigste geskriptet ist. Bin aber jetzt auch nicht wirklich ein Kenner der Scene. {:}

Hallo samurai :)

Aha, was wird denn so gezahlt, was ist denn üblich?
Es geht hier nicht um einen Termin, sondern um mehrere Folgen, mit jeweils einigen Drehs. Das bringt ganz sicher richtig Kohle!
Aber, über das "genaue Niveau der Darsteller" wissen wir nichts, nicht mal ansatzweise.
Wir können nur spekulieren, aber dann können wir auch das Pendel befragen.
Nicht ein Satz stammt aus dem Hirn der "Darsteller", jedes Wort wird vorgeplappert...das (dünne) Drehbuch entscheidet alles.
Und ob DAS wirklich Werbung für das Haus ist, muss ich auch leicht bezweifeln. ???

Ich kenne ein paar Leute vom Schweizer Fernsehen und das gilt eigentlich als absolut seriös. So sehr, dass es vielen Leuten fast schon zu langweilig erscheint. Aber selbst dort wird "gezaubert", wie es sich manch Einer nicht im Traum vorstellen kann.
Vergiss also jeglichen, ernsthaften Versuch, den wahren Charakter von Horst und co. in der Sendung "Villa Germania" entdecken zu wollen. Das wäre in etwa so, als würdest du Anthony Hopkins eine auffällige Schwäche für rohes Fleisch attestieren.

Ein kleines Beispiel:
Im Schweizer TV lief vor einiger Zeit eine Doku über die Arbeit im DRS. Dabei wurden die Mitarbeiter der Radio-Redaktion aufgefordert, sich vor der Kamera furchtbar in die Haare zu kriegen, sich sogar anzuschreien. Die Mitarbeiter haben das nicht verstanden, es aber schliesslich (in etwas abgeschwächter Form) akzeptiert und durchgezogen. Das Argument der TV-Regie war einzig- "Bei euch geht es zu harmonisch zu , das will niemand sehen. Da müssen schon ein bisschen die Fetzen fliegen."
In diesem Fall haben sich sogar studierte, selbstbewusste und erfahrene Journalisten in gewisser Weise  "missbrauchen" lassen.
Und dabei kann auf keinen Fall eine finanzielle Komponente eine Rolle gespielt haben, beim DRS wird richtig gut verdient. :-X

Und jetzt machen wir den Sprung zu RTL ...da hat der (gespielte) Wahnsinn Methode, weniger irgendeine Realität.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: derbayer am 12. Juni 2012, 02:42:36

Zitat
Es ist eigentlich nicht üblich in solchen Soapdokus große Gehälter zu zahlen.

Mein Neffe studiert jetzt schon etliche Semester Regie, Kamera, Produktion. Sowohl auf der Medienakademie als auch der Hochschule für Film und Fernsehen.
Zudem ist er ständig bei irgendwelchen Sendern bzw Produktionsfirmen  praktisch tätig.
Gerade das Genre "Soaps und Serien" ist für diese Industrie der Broterwerb. Nicht irgendwelche hochgestochenen und mit dem Purlitzerpreis ausgezeichnete Produktionen!
Sehr oft saß ich meinem Neffen ungläubig vis a vis, wenn er vom Alltag dieser Branche erzählte. Es stellen sich einem die Haare zu Berge: mehr als die Hälfte der Leute an so einem Set verdient gar nichts! Statisten sollen sich auch eher daran erfreuen daß sie dabeisein durften. Und statt Verpflegung auf dem Set gibts eher einen MC D Gutschein. Das Catering teilen sich eher der Regiseur, Kameramann und  die drei Hauptdarsteller. Der Rest hat Lidl - Cola  Flaschen im Rucksack dabei. ..
Ansonsten rennen so Fachleute wie mein Neffe herum : umsonst und draußen ! ( Nur damit er in den Papieren stehen hat, er war an dieser und jener  Produktion dabei )

Egal ob DSDS German Topmodell usw, usw verdienen tun die Hauptdarsteller und Teilnehmer fast nichts, meist müssen sie Geld mitbringen . Jaaaaaaa
Verdienen tut ein Dieter Bohlen usw aber nicht die Hauptdarsteller die die Sendung tragen : diese müssen zuvor so gut wie alle Rechte abtreten.

Die Heinis von German Village  wird man geködert haben : wir machen dich berühmt, dich wird bald jeder kennen, du gehörst bald zur Prominenz.
Und deine Hütten werden sie dir zum 10 fachen Preis aus den Händen reißen und und und

nur Kohle, Kohle werden sie nach dem was meine Neffe mit seinen Erfahrungen dazu sagt nicht bekommen haben!

Dafür sind sie doch jetzt soooooo berühmt. Tut doch dem Horst sichtbar gut , odda ?
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Seeteufel am 12. Juni 2012, 04:00:05
@derbayer:

Du machst es dir vielleicht ein wenig zu einfach. Klar, es gibt immer Leute, die sich für einen Hauch "Berühmtheit" vorführen lassen. Aber der Typ Horst macht auf mich nicht den Eindruck, etwas im Leben umsonst zu tun...der Rest ist REINE Verhandlungssache.

Anfang der 90iger Jahre bekamen die  bezahlten "Gäste" in den ersten Talk-Shows (Meiser und co.) plus/minus 8000 DM für eine(!) Sendung. Heute ist es sicher sehr verschieden und viele machen viel umsonst, aber im Einzelfall wäre ich da sehr, sehr vorsichtig.
Und beim überaus selbsbewusst wirkenden "Horsti" sowieso. ;D

PS: Ich werde inzwischen den leisen Verdacht nicht los, dass ihm sein "Rollen-Charakter" hier etwas zu übel genommen wird.
Und er hat deshalb wenigstens ein Idiot zu sein hat, der auf keinen Fall eine fette Gage abgreifen darf....C--
Aber sooo simpel funktionieren die Medien nun auch wieder nicht.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: derbayer am 12. Juni 2012, 04:59:50
@ Seeteufel:


Ich habe hier geäußert was Insider  sagen und behaupten die mitten in der Materie tätig sind.
jetzt muß ich dir deinen Vermutungsverdacht zurückgeben. Bisher hast du ausschließlich vermutet, daß .
Das andere sind dann deine Verdachtsmomente....
Da ist auch alles nicht hieb und stichfest .

Dann schau doch mal hier :  http://www.rp-online.de/gesellschaft/fernsehen/das-leiden-der-kuppelshow-kandidatin-1.2609806

 http://www.fr-online.de/medien/honorarfrage-beredtes-schweigen,1473342,3217438.html
http://www.castingpartner.de/06_Aktuelles/CastingTermine/kandidaten_o_alt.htm
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: lowtar am 12. Juni 2012, 05:41:12
Anfang der 90iger Jahre bekamen die  bezahlten "Gäste" in den ersten Talk-Shows (Meiser und co.) plus/minus 8000 DM für eine(!) Sendung. Heute ist es sicher sehr verschieden und viele machen viel umsonst, ...

Hatte sich schon schnell relativiert. Aus sicherer Quelle weiss ich, dass es Ende der 90-er Jahre für einen der Auftritte in den inzwischen schon täglich gesendeten Talk-Shows nur noch DM300 in bar, dazu die Anfahrt per Bahn und eine Übernachtung in einem Kölner Mittelklassehotel gab.

Ansonsten muss ich derbayer recht geben.
Laut den Informationen einer Mitarbeiterin einer Castingfirma geben sich gerade die (besonders nachgefragten) Extrem-Typen mit garnix bis wenig zufrieden, Hauptsache im Fernsehen.
Bestes Beispiel dafür: Die von ihrer regelmäßigen TV-Total-Kolumne bekannten Ingrid und Klaus.
Seit nunmehr 15 Jahren sieht man die beiden immer wieder als Statisten in Pro-7-Sendungen und auch für den wöchentlichen Auftritt bei Stefan Raab (Ingrids Woche und Klaus) bekommen sie offenbar nicht viel mehr als den sprichwörtlichen Appel und n Ei.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Puhtscharah am 12. Juni 2012, 09:33:57
Moin Lowthar ;-)

hast 'ne e-mail

Gruss
Harald
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: boehm am 12. Juni 2012, 10:43:43
Wir hatten ein Angebot einer Produktionsfirma die für SAT 1 Reportagen über Auswanderer dreht, die haben 1000 Euro für 2 Folgen geboten.

Wir haben dankend abgelehnt.

Denen war mein Konzept auch zu seriös, die suchten eher Versager..... {+
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Seeteufel am 12. Juni 2012, 12:53:03
Hallo

Genau, absolut die normale Masche. }}
Und hätte denen das Konzept wunderbar gepasst, wäre es auch nicht unbedingt bei 1000 Euro geblieben. ;)
Meine Quelle (arbeitet für die "Pro7/Sat.1 Media AG") sagt zu solchen Sendungen wie "Villa Germania":
Nebenrollen werden heute gewöhnlich mit 150-300 Euro pro Folge vergütet, Hauptrollen bringen 400 bis 700 Euro.
Wobei Ausreisser nach oben möglich sind, falls der Sender (zugegeben im Einzelfall) gierig genug ist.

Wer es trotzdem umsonst tut, ist einfach nur blöd...oder wird beraten von einem bayerischen Insider. :]

..

Änderung: Unnötiges Vollzitat gelöscht
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Seeteufel am 12. Juni 2012, 13:16:10
Ansonsten muss ich derbayer recht geben.
Laut den Informationen einer Mitarbeiterin einer Castingfirma...

Na ja, der gute Horst war gewiss nicht beim Casting. {+
Vielleicht sollten wir näher beim Thema bleiben (ich bin auch stellenweise abgeschweift) und da behaupte ich immer noch steif und fest, dass Horst und co. nur eine vom Sender gewünschte Rolle spielen und dafür Geld kassieren. Wie nah/weit sie im täglichen Dasein von der Rolle entfernt leben, kann ich natürlich nicht beurteilen. Aber ich denke, der Unterschied besteht nicht nur in Nuancen.
Und für diese Behauptung reichen mir meine Quellen auf jeden Fall aus.
Aber leider kann ich weder mit einer namentlichen Zeugenaussage dienen, noch mit einem notariell, beglaubigten Kontoauszug von Horsti. ;)
Also drehen wir uns langsam aber sicher im Kreis...habe die Ehre. [-]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Alex am 12. Juni 2012, 14:14:05
Nun hier werden Auswanderer " Docus " gedreht .... da wird nicht ein Drehbuch in Form eines fiktiven Filmes abgespult .

Ich hatte die Gelegenheit vor ca. 4 Jahren bei einem Dreh in der " Deutschen Botschafts Lounge " Soi 12 Pattaya anwesend zu sein .

Gedreht wurde die Geschichte eines Deutschen Paares , welches es nach Thailand aus beruflichen Gründen verschlagen hat .

Sie Modeschmuck Agentin für eine Koreanische Firma leitete das Thailand Geschäft von Bangkok aus , er reisender Händler machte

das beste aus der Situation . Nun nachdem Dreh saßen wir lange zusammen und haben gequatscht..... denen wurden keine Worte

in den Mund gelegt oder nach Text gearbeitet , die sollten einfach nur Ihre Geschichte erzählen und waren in Pattaya , weil sie mit

dem Wirt der Deutschen Botschafts Lounge , wie ich damals befreundet waren . Ob der Sender , ich glaube es war Sat 1 denen was

und wie viel bezahlt hat gehörte nicht zu unserem Gespräch , weil das vollkommen belanglos ist , was jemand dafür bekommt seine

oder ne getürkte Masche hier ab zu ziehen . Auch gibt es bei solchen Shows keine Castings in dem Sinne , dafür haben die Sender

wie in der Mode Branche ihre eigenen Location Scouts . Da kenne ich mich ein wenig aus ( ich war mit der Pressechefin von Mondi

Deutschland längere Zeit leiert )...da wird ja hier von Peanuts gelawert , vor 25 Jahren wurden 5.000 USD für ne House location

in Marthas Vineyard hingeblättert wenn dort fotographiert wurde ... am Tag.....für ein weißen Jaguar E Type wurden 1.500 USD bezahlt

nur um die Models mit dem Wagen fotographieren zu können . Wer sich wie hier spekuliert wird für 300 Euronen am Tag an RTL 2

" verkauft " muss ja nicht ganz dicht sein , bei so einem Hungerlohn auch noch sein Image auf Dauer zu zerstören . Das ganze wäre

eigentlich ne Lachnummer , wenn durch solche Sendungen nicht ein solcher Schaden für das Image von Pattaya , Thailand und

letztendlich der hier lebenden Rentner suggeriert würde .  Sollten aber die beiden Deppen sich für solche hier genannten Preise

" verkauft " haben , kann es mit deren Geschäftssinn im realen Leben nicht so dolle sein .... für den Deppen im Isaan mit dem 100 €

Monats Budget wäre das allerdings ein kleiner Lotto Gewinn .... schade nur eine Tageseinnahme  {+ {+ {+
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Alex am 12. Juni 2012, 14:34:34
By the Way ... mal ne interessante Leser Zuschrift aus dem RP Link von derbayer

Zitat aus :  http://www.rp-online.de/gesellschaft/fernsehen/das-leiden-der-kuppelshow-kandidatin-1.2609806

Der Zuschauer ist Teil des Problems

Solange es in diesem Land einen Markt für Sendungen dieser Art gibt, gibt es Sender, die diesen Schund produzieren.

Die Kosten sind geradezu lächerlich gering, die (Werbe)einnahmen, Dank der hohen Einschaltquoten enorm.

Jeder, der den Mist guckt, ist mitverantwortlich, wenn Menschen von den Sendern derart missbraucht werden.

Ein Fernsehsender ist vor allem anderen ein Wirtschaftsunternehmen, das Profit machen will und muss. Und wie jedes andere Unternehmen,

produziert er die Produkte, die sich verkaufen lassen.

Das es sich dabei in zunehmendem Maße um "Dokusoaps" handelt, liegt am Konsumenten

Statt also SAT 1 zu dissen, weil die so böse zu den Kandidaten sind, sollten wir lieber mal überlegen, was mit uns los ist. Denn erschreckenderweise

ist es nicht (nur) die "Unterschicht ", die sich den Schrott reinzieht.

es sind auch Angestellte, Mittelständler, Akademiker und sonstige "Normalos", die den Dreck zur abendlichen Entspannung schau`n.

Was sagt das wohl über das Volk der Dichter und Denker aus?
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: nompang am 12. Juni 2012, 14:42:47
Wohl einfach, dass die Thais uns in dieser Beziehung überlegen bzw. voraus sind, denn Shows dieser Art habe ich bisher nicht gesehen. Da ist Thai-Soap direkt erholsam :D
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: reisboy am 12. Juni 2012, 18:39:33
@Alex, dass du liest, ehrt dich natürlich, obwohl Leseratten- und das ist jetzt nicht persönlich gemeint- nicht auch zwangsweise die besseren Menschen sein müssen. Zugegeben, die von dir angeführten Thriller-Autoren sind natürlich auch Literatur. Aber Houllebecq als trivial abzutun, ist dann doch schon reichlich trivial.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: nongphrue am 13. Juni 2012, 03:50:51
Hallo,

event. hilft dieser kleine Bericht im "Spiegel-Online" den Streithaehnen ueber die Gagen der Filmschaffenden:

Armutsfalle Schauspielerei
Willkommen in der Rollenlotterie


Von Alexander Linden
Ruhm und Glamour? Von wegen: Auf die meisten Schauspieler warten mickrige Gagen und ein unstetes Leben. Wie es in der Traumbranche wirklich zugeht, zeigen Gespräche mit Jungstars wie David Kross und Max Riemelt, mit erfahrenen Darstellern wie Christian Kahrmann und Florian David Fitz.

weiter mit folgendem Link:

http://www.spiegel.de/karriere/berufsleben/wie-schauspieler-in-der-armutsfalle-landen-a-838053.html
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Alex am 13. Juni 2012, 08:04:36
@ nongphrue

hier geht es aber um " Schauspieler " und nicht um die laienhaften Selbst Darsteller aus der Villa .... m.E. schlecht vergleichbar

@ reisboy

Wenn jemand liest , bedarf das keiner Ehrungen   ;] in welchem Genre jemand liest , bleibt doch jedem selber überlassen .

Da mich Themen wie die von Houllebecq , die geeignet sind für Sextourismus und Prostitution Werbung zu machen nicht interessieren ,

hast Du eventuell recht .... da mein Urteil " Trivial Literatur " nur für mich gilt , Liebhaber dieser Thematik sehen dies bestimmt anders .
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: MIR am 13. Juni 2012, 20:48:56
Alex  {/, Du kannst Dir Seitenhiebe seitens Isan auch Sparen , denn diese Deppen sind nicht im Isan, die findest Du überall. [-]

Zitat
Sollten aber die beiden Deppen sich für solche hier genannten Preise

" verkauft " haben , kann es mit deren Geschäftssinn im realen Leben nicht so dolle sein   für den Deppen im Isaan mit dem 100 €

Monats Budget wäre das allerdings ein kleiner Lotto Gewinn
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Herby55 am 13. Juni 2012, 20:59:35
MIR jetzt sei mal nicht so zu Alex.Er hat ja die anderen beiden
AUCH als Deppen bezeichnet und die leben ja in Pattaya.
Wenn einer in diesem Alter mit 100.- Euro auskommen muss,so
glaube ich kann er auch nicht der hellste gewesen sein.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: dart am 13. Juni 2012, 21:09:02
@mir

Du solltest die Beiträge von Alex noch mal gründlich lesen. ;)
Du wirst dann sicherlich festellen, das deine Kritik irgendeinem Mißverständnis entspringt.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: MIR am 13. Juni 2012, 21:09:19
Herby

Da hast Du recht, also [-]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Herby55 am 13. Juni 2012, 21:14:54
Ja heute abend zum SIEG  [-]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Mogadischa am 14. Juni 2012, 09:08:08
Man Man Man ....

Bei all diesen Disskussionen hier ( Geld .. Ja / Nein / Vielleicht ) ... ist doch eigentlich egal ..
Gestellt ? ( Ja / Nein / Vielleicht ) .... is doch auch egal ... den Sender freuts, er hat Einschaltquoten und bekommt sein geld durch Werbung zwischendurch von Flüge.XX
oder Reiseveranstalltern ... Bessere Werbung gibts doch garnicht für Reisegesellschaften.

Ob unserem Horsti oder unseren Ingo Geld oder Berühmt werden gereitzt hat dem zuzustimmen ist doch egal ...
FAKT ist sie haben das gemacht ... und das Licht was grade auf die beiden geworfen wird ... vielleicht haben sie es sich auch nicht so vorgestellt und stehen jetzt auch grade da und sagen sich ...
"Mein Gott ... wie haben die unsere Schöne reportage verhunzt "

Fakt ist doch ... wer Würde eine Deutsche Frau haben ... Gleichzeitig noch seine Lebendsgefährtin aus TH Vorstellen ...
und dann auch noch in der Reportage über ein zusammenleben mit Frau Nr.3 öffentlich Sprechen ... ???

Irgend wo War der Spruch zu Lesen "Ist der ruf erst ruiniert ... " ( Finde den Bloss nicht mehr )

Der Passt eigentlich Voll und Ganz auf die Sendung ...

Fakt ist : Nur Jemand aus der Villa kann die ganze Auflösung zu den Themen geben ...
(und die werden bestimmt nix sagen, weil irgendwo hab ich mal gelesen du unterschreibst irgendwas wegen Geheimhaltung)

Um mal wieder Feuer ins Öl zu giessen ... Was denkt ihr ?...
Kommen da noch Mehr Kassiererinnen ins Spiel die er zum Essen einladen will, und sagt in der Selben sendung , Nr.3 will ich testen ob sie treu ist ?

mfg Moga ( Warum sagen alle das Leben ist Gemein ? ... Klar ohne gemeinheiten wäre das Leben doch nur Halb so schön )

....
Aber leider kann ich weder mit einer namentlichen Zeugenaussage dienen, noch mit einem notariell, beglaubigten Kontoauszug von Horsti. ;)
Also drehen wir uns langsam aber sicher im Kreis ...
@ Teufelchen ... Wäre sicher interessant geworden  
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: polo zum 2en am 14. Juni 2012, 09:58:30
find  die kritik sehr treffend!
http://www.youtube.com/watch?v=74mhBSRW9HI&feature=related
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Alex am 14. Juni 2012, 10:16:40
 {* {* {*
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: boehm am 14. Juni 2012, 10:25:04
Wenn immer alles egal ist, brauchen wir kein Forum mehr.... {+

Man kann doch trotzdem darüber diskutieren, ob oder nicht..... >: und jeder kann auch seine Meinung über die Familie Villa G sagen! C--
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: somtamplara am 14. Juni 2012, 10:29:58
Diskussionswürdig finde ich wohl die Aussagen aus dieser "TV Kritik" von der wegen der "armen Thaimädchen" und ihrem "Schicksal"  >:
Ich gönne diesem verkemmten Jungspund gerne seine "notgeilen alten Böcke" aber ansonsten hat er keine Ahnung wovon er spricht.
Wenn die Hütte in Marzahn stünde, dann wäre sie sicherlich nicht so gut besucht  :]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: somtamplara am 14. Juni 2012, 11:22:25
Ein Interview mit dem Produzenten.
Das kann ich schon sehr viel ernster nehmen.
Ob man es glauben will oder nicht: er behauptet, dass die Inhalte NICHT geskripted sind.
Die sind so!  ;]
Die Serie soll mehr weibliche Zuschauer haben als männliche!

http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=57155&p3=
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Mogadischa am 14. Juni 2012, 11:40:56
Danke @ Som

Der Beitrag war wirklich sehr interessant ... Die dreharbeiten liefen dann aber doch nach absprachen ab ... ( siehe Youtube )
Das mit dem Massage Salon und mussten wohl 2 oder 3 mal gemacht werden ...
Aber recht hat er ... eine welt die keiner kannte ... aber mal ehrlich .. wer will diese welt den noch kennenlernen ?

Horsti ist wie er ist ... also nicht gestellt ...
Aber der Produzent gab auch zu das Horsti und Ingo am Anfang wohl auch ihre Schwierigkeiten hatten mit der ersten Ausstrahlung.

Nochmals Danke für deinen Beitrag @ Som ...

Bei Youtube gibt es auch ein interview mit Horsti ... wenn es interessiert ...

Mal Nebenbei ne andere Frage ... Wieviel musste geboten werden um unter Immobilien die Halbe wohnanlage reinzustellen ? ( und dann auch noch aufgearbeitet ) .. hab ich ja noch nie gesehen ...
Ein Fall fürs Archiv ... aber auch erst seit ausstrahlung sind die wieder Aktiv ... Mal schauen wer von den Derzeitigen Besitzern JETZT Verkaufen möchte .... und nicht vor 2 Jahren ...

mfg Moga ( ... bin dann mal wech .. nach Pattaya .. mir ne wohnanlage anschauen )
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Alex am 14. Juni 2012, 12:07:08
Zitat
. bin dann mal wech .. nach Pattaya .. mir ne wohnanlage anschauen


vll. bekommst Du ja einen Abschlag , wenn Du die bei Stark-Regen unter Wasser stehenden Küchen ansprichst ,

oder Du nimmst Horsti an der Hand und schaust Dir neuere ,bessere und preiswertere Apps an und verhandelst

dann nochmal mit dem  " Besitzer der Villa " , denn Horsti ist ja nur der Hausmeister  }{
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Mogadischa am 14. Juni 2012, 15:35:38
... denn Horsti ist ja nur der Hausmeister  }{

Thx ... Kein Interesse mit einem zu verhandeln der "NUR der HAUSMEISTER" ist  ...  {:}

ok Spass beiseite ...  
Danke ... der nachfrage aber des war als Abschlusskommentar gedacht   ...
Teufel werd ich tun dahin zu fahren   ... obwohl is ja von BKK gleich umme egge ... des muss ich sagen   .. Machen wir unser Treffen doch beim Horsti   ... jeder bringt ne buddel mit und dann setzen wir uns vorn auf matten an die strasse ... ;)

Wer Kennt unseren Horsti eigentlich Persönlich ? ...

mfg Moga ( ... Hausmeister stelle zu vergeben ? ... )
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: samurai am 14. Juni 2012, 17:52:09
Folge 5.
Die Tanzeinlagen von Horsti und dem Gockelkönig waren, ich sag mal normal, Party halt.

Falls der Ritt durch vertrocknetes Graß das Highlight des "Chang" Ausfluges war, dann war der eher für die Betreiber peinlich.
Na ja, ein wenig peinlich das sich die Mädels über die Touri bilder freuen würden und die exorbitanten Auslagen Horstis von 300 THB ja des Nächtens abgearbeitet werden könnten ... Humor ist doch etwas sehr persönliches, individuelles ... oder wenn mann trotzdem lacht :D

Ein Highlight sicher die Bunkerscene. Ding, sowas häßliches, son versiffter Bunker, sone , häßlichster Betonkasten, widerlich, weltweit das häßlichste Hotel, das waren Auszüge, ging dann noch 2 min. genau so weiter, aber rein mußten se dann doch, bestimmt aus dem gleichen Grund warum ich mir den Trash reinziehe ... ;D Na ja, nen Architektenpreis wird die Villa sicher auch nicht bekommen ;D

Little Siam? Oh mann, spätestens hier fällt mir nix mehr ein ...

Sonnenuntergang? Mann schaue sich das gelangweilte bis erschütterte Gesicht von Horstis LangzeitsklavIn Porn bei der Tischdiskussion um Treue an, das sagt alles, die Quittung kommt, früher oder später ...  :} :D

Skript oder nicht, unterhaltend bis erheiternd allemal ...  dazu tragen sicher auch die sarkastischen Untertitel und Kommentare des Senders bei .. C-- }{

... und ich bleib dabei, die sind so ... und das ist gut so ...  }}
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: namtok am 14. Juni 2012, 17:56:03
Achso, das lief gestern auch.  :o  Muss ich vor lauter Fussball glatt übersehen haben.  :-)  Macht aber nix...   }}
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Alex am 14. Juni 2012, 19:42:26
Zitat
Little Siam? Oh mann, spätestens hier fällt mir nix mehr ein ...

mir schon , wenn der Weltweit gereiste Horsti , das Kolosseum in Rom mit einer Stierkampf Arena verwechselt

in dem er mit seiner Frau schon mal ein " Konzert " genossen hat . Von 24 Weltbauwerken ... nur 4 Richtige ....

na ja , das er den Kölner Dom dann mit der Al hambra Moschee in Grenada verwechselt hat ... verzeiht ihm kein Kölner .

Nun der Freizeit Millionär und weit gereiste Gentleman , sollte mal an seiner Allgemeinbildung feilen , will er sich

nicht als totaler Depp  in den Annalen der blödesten TV  Darsteller wieder finden  
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Bruno99 am 14. Juni 2012, 19:44:28
guckt ihr euch das wirklich an  ???        {[
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: boehm am 14. Juni 2012, 22:09:20
Nun der Freizeit Millionär und weit gereiste Gentleman , sollte mal an seiner Allgemeinbildung feilen , will er sich
nicht als totaler Depp  in den Annalen der blödesten TV  Darsteller wieder finden  .

Nun, was will man von einem ehemaligen Kaffeefahrten Abzocker schon erwarten?? ???

Der kann eben nur Heizdecken etc. verkaufen und anderen eine Kante ans Knie labern..... }{
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: udo50 am 15. Juni 2012, 01:08:46
boehm     }} }} ;} ;} {* {*
Gruß Udo
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Mike am 15. Juni 2012, 02:30:37
Ich glaube der Dreck wurde bei "youtube" komplett rausgeschmissen, vor ein paar Tagen war das noch nicht so.

Da werden doch wohl keine Beschwerden eingegangen sein  ;} ???
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: malakor am 15. Juni 2012, 07:09:41
guckt ihr euch das wirklich an  ???        {[


NEIN, nix gesehen, nix gehoert. 
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: somtamplara am 15. Juni 2012, 07:54:15
Da werden doch wohl keine Beschwerden eingegangen sein  ;} ???
Alles gelöscht. Ist ja klar, dass auch RTL2 irgendwann merkt, dass die kompletten Folgen hochgeladen wurden  ;]
Da wird man wohl die Torrents absuchen müssen  :-X
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Alex am 15. Juni 2012, 08:05:18
Die komplett Beiträge von der Villa sind nicht raus geflogen , sie sind vom Einsteller entfernt worden

(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/133971730633_1506.jpg)

und somit auch hier im Forum nicht mehr vorhanden
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: wolli am 15. Juni 2012, 11:03:37


Hallo Boehm,

der Kaffeefahrten Abzocker macht genau so weiter, der hat sein gleiches Klientel wie in Deutschland

behalten, hat nur das Land gewechselt, hat umsonst Reklame für den Bunker, und bekommt eben

jetzt Provision, für den Verkauf der Hütten, würde mir gerne den letzten Teil ansehen, aber wo ??
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: boehm am 15. Juni 2012, 11:43:24
 C-- C-- C--

Ja, wo anschauen? ???

Habe auch schon danach gesucht, nix zu finden.... 8)
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: otisklaus am 15. Juni 2012, 13:18:30
Also Bild weiss mehr  :] http://www.bild.de/unterhaltung/tv/villa-germania/wir-sind-deutschlands-wildeste-rentner-24643368.bild.html

 {[ {[
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Benno am 15. Juni 2012, 14:31:27
C-- C-- C-- Ja, wo anschauen? ??? Habe auch schon danach gesucht, nix zu finden.... 8)

Also ich bin aller Voraussicht wieder ab Ende September fuer mehrere Tage in Pattaya und muss deshalb nicht extra RTL2 gucken oder wegen "Deutschlands wildesten Rentnern" in die "Bild" schauen.

Keine Frage - dieses durch den internationalen Tourismus in einem hohen Prozentsatz total versaute ehemalige Fischerdorf - wo ehemals die US-GI's des Vietnamkrieges erst den damals noch schoenen Strand und anschliessend die billigen mit entsprechenden Cash-Money sehr willigen Thai-Girls entdeckten - bietet fuer Jedermann so ziemlich Alles was der normale Western Farang/Tourist in Siam so geil findet.

Die Reality-Show der Villa Germania im TV ist wer BadTaya einigermassen kennt ja nur die Spitze des Eisberges welcher ethnisch bedingt so gut wie alle Voelker dieser Erde im Touristenziel Nr.1 Thailands als Herde in einer Geschlossenen Anstalt zeigt.

Die Bewohner und deren Lebensart dieses ausschliesslich (?) von deutschsprachigen Voelkern bewohnte Condominium sieht der aufmerksame Besucher Pattayas ethnisch globalisiert allenthalben around Patty inclusive Darkside bis nach Jomtien.

Wer hier bisher nur Schmutz ueber die Nutzer der Wohnanlage Villa Germania ausschuettete sollte einmal in den Spiegel schauen ob er eventuell nicht an sich selbst eine frappierende Aehnlichkeit mit den angeblichen Deppen der Horst's,Heinzes & Co. feststellt.
Ich habe jedenfalls bei meinen Besuchen in Pattaya derartig viele von diesen "DACH-Deppen" dort festgestellt,dass es sehr unwahrscheinlich ist diese Massen nur in einer einzigen Villa Germania unterzubringen.

Das nachmitttags/abendliche/naechtliche Sightseeing als Reality-Zirkus dieser Clientel strandseitig in der Beach Road zwischen Bali Hai Pier und Delphin-Brunnen (wird ueberwiegend von Italienern frequentiert) ist fuer mich eines der Highlights jeden der Urlaube in Pattaya.

(http://s1.directupload.net/images/120615/bbkikyrr.jpg) (http://www.directupload.net)
Delphin-Brunnen mit Western People und ihren gemieteten - oder angeheirateten Mias bzw. auf "Braut"schau: Foto mit der Handycamera "Sony Ericsson k750i"

Da ist eine Show in einer Go-Go Bar direkt langweilig gegen die Show der Expats und Urlauber an der Strandpromenade.

Leider werde ich mit meiner Smartphone-Camera Samsung "Galaxy ACE" wegen fehlender Teleobjektivfaehigkeiten nicht realistischere Fotodokumente als aktuelle Beweismittel herstellen koennen.
Westler legen bekanntlich ungeheuren Wert auf ihre Privatsphaere und daher ist es  eventuell nicht opportun die Wahrheit mit Ross,Stute und Reiter im Foto darzustellen sofern man ihnen nicht genuegend Bares als "Schmerzensgeld" anbietet.
Komischerweise habe ich mit den Voelkerschaften Indonesiens und Malaysias keinerlei Probleme und das ohne zu ohne bezahlen - oder gar eine Anzeige wegen Verletzung der Privatsphaere riskieren zu muessen ihr wahres Gesicht im Bild zu verewigen und im Internet zu veroeffentlichen.

Bevor hier noch weiterhin die Bewohner der Villa Germania und die Filmemacher von RTL2 verunglimpft werden sollten sich einige der uebelsten Verleumder in den vergangenen Berichten selbst einmal in Pattaya direkt vor Ort ein Bild machen sofern sie ueberhaupt dazu faehig sind ihre  parallelgesellschaftlich verkrustete Ansicht bedingt durch die ihre Abschottung von den wahren Lebensumstaenden hier am Beispiel der Touristen - und Western-Rentner Enclave Pattaya in die Realitaet umzusetzen.

OB
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Glom-Glom am 15. Juni 2012, 15:37:28
 {* bravo benno  {*
fuer deinen eintrag solltest eine oskar kriegen.....  }} {* ..mal kein [-] den das  mache in der villa schon zu genuege.. ;)
glom-glom.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Alex am 15. Juni 2012, 15:43:55
@ Benno

Zitat
sollten sich einige der uebelsten Verleumder in den vergangenen Berichten selbst einmal in Pattaya direkt vor Ort ein Bild machen

nun der Mc. Donalds Einlogger und Dauerwerber für die  "Sony Ericsson k750i" hat nun als genau derjenige sich hier zu Wort gemeldet , der weder die

Villa Germania noch seine Insassen je persönlich gesehen hat .  Das er nun aber 90 % der hier schreibenden Member als die übelsten Verleumder

deklariert ist der Hammer . Benno Du hast wohl einen an der Klatsche , Menschen die hier in und um Pattaya leben und sich nicht wie Du anscheinend

im Rotlichtmilieu rum treiben , die nicht Spanner gleich Menschen am Delphin Brunnen fotographieren um sie zugleich als Sextouristen ab zu qualifizieren

von Dir , der Du Null Ahnung hast in Parallel Gesellschaften wieder zu finden . Ich der hier seit bald 7 Jahren lebe muß mir von so einem Schwachmaten wie Dir

nicht vorwerfen lassen , einer der übelsten Verleumder zu sein . Du kannst mir das gerne im September von Angesicht zu Angesicht sagen und abwarten

was dann passiert   mit der Klatsche . Du Benno bist einer der schlimmsten Finger in diesem Forum und stehst ab sofort .... bis ich Dich mal treffe Freundchen

auf meiner Ignor Liste .
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: nompang am 15. Juni 2012, 16:16:32
Es scheint, dass Benno nicht nur auf Voll- sondern auch auf half-moon anfällig ist C--
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Benno am 15. Juni 2012, 16:20:08
Ja so sind sie jene laut Avatar-Photo schlapphuetigen Alexe welche nicht faehig sind ihre  parallelgesellschaftlich verkrustete Ansichten bedingt durch ihre Abschottung von den wahren Lebensumstaenden hier am Beispiel der Touristen - und Western-Rentner Enclave Pattaya der Realitaet anzupassen.

Durch @Low's aufklaererische Worte kuerzlich in seinem Blog in Bezug auf die (Ab)-Flug-Moderatoren des Tip-Forums vermeide ich es diesmal die scheinbar Copyright geschuetzten Beleidigungen des @Alex an mich wie sonst ueblich in sein darkseitiges Glashaus zurueckzuschmeissen.
Meine unchristliche Absicht Gleiches mit Gleichem zu vergelten koennte sonst wieder einmal fuer mich 1 Woche Urlaub mit einem kostenlosen Abflug aus dem Tip-Forum bedeuten.
Fuer den unter Artenschutz stehenden @Alex der sich nicht erst seit heute oefters mit seinen beleidigenden Ausdruecken die allergroesste Muehe gibt ebenfall in so einen Genuss eines kostenlosen Urlaubes inclusive Flug zu kommen steht anscheinend dieser Service der Tip-Moderatoren nicht zur Verfuegung:

Benno Du hast wohl einen an der Klatsche , - Ich der hier seit bald 7 Jahren lebe muß mir von so einem Schwachmaten wie Dir nicht vorwerfen lassen , einer der übelsten Verleumder zu sein . Du kannst mir das gerne im September von Angesicht zu Angesicht sagen und abwarten was dann passiert  . mit der Klatsche . Du Benno bist einer der schlimmsten Finger in diesem Forum und stehst ab sofort   bis ich Dich mal treffe Freundchen auf meiner Ignor Liste .

OB
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Shortie † am 15. Juni 2012, 16:27:59
@Alex

Reg dich doch über den nicht auf,schätze es ist der Neid ;)

@OB

Stell doch mal ein Bild von Dir&Erna ein!?

Du siehst bestimmt,wie ein Modell aus,oder ;D?

Es ist eine Frechheit und sagt viel über jemanden aus,wenn er "heimlich",in Pattaya pics macht-die dann online stellt!

Auch wenn durch das Handy,die Qualität total fürn Arsc* ist..

Auf solche Gedanken,muss man(n) erstmal kommen...

Und lies mal deine Texte @OB oder Alex seine,dann fällt dir auf,wer hier beleidigt und provoziert {+






Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: derbayer am 15. Juni 2012, 17:02:00

Also wer solchen Schwachsinn, solche Dekadenz, solche Charktere wie die in Villa Germania auch noch verteidigt wie Benno,

da bleiben selbst mir die Worte weg und ich greife auf Smilies zurück {+ {[ {/ :-X,  da man sich sonst leicht in der Wortwahl vergreifen könnte.

onnanie, onnana
was soll denn das ? Sich im nötigen Abstand  weil mit berechtigter Tracht Prügel rechnen müssend, sich spannergleich zu positionieren und fotoschießend den
Speicher seines  Sony Ericsson k750i. füllen . Für wen ?

Reicht es für den Besuch der  GO Go Bar nicht , daß´man sich wie ein pubertierender Jüngling im Frankfurter Bahnhofsviertel  voyeuristisch betätigen muß,
um sich dann zu erdreisten  andere grundlos mit  Schmutz zu bewerfen.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: † Jhonnie am 15. Juni 2012, 17:12:00
@ Alex

Zitat
Wer hier bisher nur Schmutz ueber die Nutzer der Wohnanlage Villa Germania ausschuettete sollte einmal in den Spiegel schauen ob er eventuell nicht an sich selbst eine frappierende Aehnlichkeit mit den angeblichen Deppen der Horst's,Heinzes & Co. feststellt.

OB DER BENNO DAS SCHON JEMALS GEMACHT  ??? UND SICH MOEGLICHERWEISE AUCH MAL SELBER ZUHOEREN MUSSTE   ???
 Echt das beunruhigt mich mehr alles Griechenland und Euro (was mir aber auch scheixx egal ist).

Joachim
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: dart am 15. Juni 2012, 18:28:25
Ironiemodus an: C--

Eigentlich sind alle Dach-Expats, wenn sie nicht in der Pampa wohnen, erbärmliche Versager und hängen nur in den Rotlichtvierteln der Touristenburgen rum, um sich täglich zu besaufen und möglichst viel rumzuhuren.
Woher ich das weiß, ich war schon in Pattaya, Phuket, Samui, Hua Hin und Chiang Mai....und habe überall diese kaputten Typen gesehen.
Die sind so..... }}

Ironiemodus aus: >:

Benno gehts noch? {+
Geh du mal lieber auf deine Schnäppchenpirsch in Foodcourts, wenn du das nächste mal Pattaya mit deiner Anwesenheit beglückst und dein Budget nicht gesprengt werden soll, und erspare uns bitte deine unterirdischen Verallgemeinerungen. --C >:
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Benno am 15. Juni 2012, 18:40:31
Unbegreiflicherweise kommen immer noch shorte Kommentare hinzu die sich mit den Realitaeten Pattayas wie sie in der RTL2-Soap realistisch dargestellt werden nicht abfinden wollen.
Warum der Villa Germania ein Extra-Thread im Tip-Forum eingeraeumt wurde ist in dieser Hinsicht ebenfalls unbegreiflich.

Begreiflich ist mir allerdings der Kommentar eines Bayern aus Franken der statt am Aequator in Suedostasien am Weisswurscht-Aequators wohnt und nach eigener Bekundung noch nie in Thailand oder gar in Pattaya war:

Zitat
@derbayer: Also wer solchen Schwachsinn, solche Dekadenz, solche Charktere wie die in Villa Germania auch noch verteidigt wie Benno,da bleiben selbst mir die Worte weg und ich greife auf Smilies zurück Doh doppelkotz Lips Sealed,  da man sich sonst leicht in der Wortwahl vergreifen könnte.

Leider hat der Bayer trotz guter Noten seines Freistaates in der Pisa-Studie meine Wortwahl im betreffenden Kommentar nicht begriffen.
Deshalb vergreife ich mich nochmals in meinen eigenen Kommentar wo denn nun eigentlich die Verteidigung der Charaktere in der Villa Germania liegen soll die bewundernswuerdigerweise ohne Ruecksicht auf ihre Privatspaehre ueber ihr Leben in Pattaya berichten welches genauso vom ueberwiegenden Teil aller in Pattaya lebenden Auslaender - egal ob als Expat oder Tourist,jedoch nicht von Allen  - genauso ablaeuft:

Zitat
@Benno: Die Reality-Show der Villa Germania im TV ist wer BadTaya einigermassen kennt ja nur die Spitze des Eisberges welcher ethnisch bedingt so gut wie alle Voelker dieser Erde im Touristenziel Nr.1 Thailands als Herde in einer Geschlossenen Anstalt zeigt.
Die Bewohner und deren Lebensart dieses ausschliesslich (?) von deutschsprachigen Voelkern bewohnte Condominium sieht der aufmerksame Besucher Pattayas ethnisch globalisiert allenthalben around Patty inclusive Darkside bis nach Jomtien.
Wer hier bisher nur Schmutz ueber die Nutzer der Wohnanlage Villa Germania ausschuettete sollte einmal in den Spiegel schauen ob er eventuell nicht an sich selbst eine frappierende Aehnlichkeit mit den angeblichen Deppen der Horst's,Heinzes & Co. feststellt.
Ich habe jedenfalls bei meinen Besuchen in Pattaya derartig viele von diesen "DACH-Deppen" dort festgestellt,dass es sehr unwahrscheinlich ist diese Massen nur in einer einzigen Villa Germania unterzubringen.

Im Uralt-Thread "Auch das ist Pattaya" ist mit wahrheitsgetreuen Fakten dargelegt wie es dort authentisch im Seebad zugeht und die Villa Germania mit ihren Bewohnern ist nur ein weiteres Kapitel dazu.

Roy der Erste und unter diesem Nicknamen der Einzige begann seine Ansicht zu Pattaya und Thailand so darzulegen:

Zitat
Roy:Das ist nicht nur Pattaya, das ist THAILAND! Die Spitze des Eisbergs. In Pattaya beginnt er gerade sichtbar zu werden...

Weiter gehts mit anderen  Bewohnern und Besuchern Pattayas:

Zitat
@samurai: Ich war erst einmal in Pattaya. Nach 3 Tagen hatte ich die Schnauze voll.Wir wohnten im Palm Garden und gingen gegenüber frühstücken. Da kam ein ein alter Mann mit weissen Haaren und Vollbart, Marke netter Opa von nebenan, mit 4 Thaijüngelchen an den Nachbartisch. Nach etwa 2 min. fing er an rumzutätscheln, nach 4  min zu füttern und liebkosen und nach dem Frühstück ging er mit Einem auf Toilette.
Dies und die Ballermann - strände sowie das ganze Kaff liessen mich zu dem Entschluß kommen früher abzureisen und lieber ein paar mehr Tage in BKK zu verbringen. - DAS ist Pattaya, für mich.

Zitat
kaktus: @samurai
Ich gebe dir da schon recht, Pattaya ist für mich auch ein ekelhaftes Nest.

Zitat
@chaiyaphumrider: Pattaya das Unerschöpfliche Thema,
ich habe genau 3 Tage da verbracht, als ich aus Detschland gekommen bin,
um zu Erkennen was da los ist.
In Stadt soll ich Leben, nein danke da bestimmt nicht und dann bin einfach mal
los und habe für mich was gesucht, nach 1 Woche wusste ich hier ist es ok für mich.
Ich lebe jetzt 12 Jahre hier im Norden, habe eine sehr nette Frau gefunden, und
das war gut so.
Ich bin alle 2 - 3 Monate mal Geschäftlich  in Pattaya, und da reichen mir 2 Tage völlig aus,und ich bin froh wenn ich wieder bei mir bin!
Denn ausser Dummen gibts da nichts was man sehen sollte.

Das Fischerdorf Pattaya wie es leibt und lebt …. gibt es auf 43 Seiten in #643 Berichten:

Von Seite 1: http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=1550.0

Bis Seite 43: http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=1550.630

Warum sich im Thread "Villa Germania" und den dort lebenden DACHlern auf Grund eines RTL2 Realitaetsberichtes hier einige betriebsblinde Pattayaner und die sich fuer Solche halten die Maeuler zerreissen ist mir als Kenner fast aller Gassen zwischen Nord-Pattaya,Darkside und Jomtien unbegreiflich.

Zitat
@thaiman † in "Auch das ist Pattaya": Hier kann man sagen, Jeder ist "Seines Glueckes Schmid", auch was Er braucht - Hurra, Happy Hour - ja, das sind Sie

Zitat
@samurai - Zitat von: otisklaus am 23. Dezember 2010, 13:13:22:ja, 20 Jahre Pattaya zehrt ganz schoen an den Nerven.

http://www.pattayadailynews.com/en/2010/12/22/distraught-german-threatens-to-jump-from-pattaya-condominium/

"and that he was bored with Thai people and Thai food."
Da hat der Herr Hans in 20 Jahren keinen Schnitzel Hans oder Wurst Willi gefunden ??? Arme Sau ... (

Zitat
KhunBENQ: Pattaya hat 5% der Fläche Bangkoks, aber der Rotlichtbezirk ist größer als alle größeren Bangkok Rotlichtbezirke zusammen.
Behandlungsbedürftige psychisch Kranke flüchten nach Pattaya. Wenn das mal nicht die Mehrheit ist ;D

Meine Meinung zum Thema Villa Germania und Pattaya hatte ich dagegen allgemein etwas dezenter ausgedrueckt:

Zitat
@Benno:  Keine Frage - dieses durch den internationalen Tourismus in einem hohen Prozentsatz total versaute ehemalige Fischerdorf - wo ehemals die US-GI's des Vietnamkrieges erst den damals noch schoenen Strand und anschliessend die billigen mit entsprechenden Cash-Money sehr willigen Thai-Girls entdeckten - bietet fuer Jedermann so ziemlich Alles was der normale Western Farang/Tourist in Siam so geil findet.

OB
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: dart am 15. Juni 2012, 18:55:12
Was willst du hier eigentlich beweisen? Das alle anderen Member zu blöd sind, um nicht zu wissen das ein großer Teil von Bad Thaya ein Sündenpfuhl ist?
Es wurde ja nun etliche Male geschrieben das es durchaus authentisch rüberkommt.....das gibt es sicherlich nicht nur für Pattaya. :-)
Liegt doch an jedem selbst, wo und mit wem er sich rumtreibt.

Das sich hier Leute über das Niveau der Sendung aufregen, ist deiner Meinung offenbar nicht legitim, da du sie scheinbar schon in vorgefertigte Schubladen gepackt hast. {+

Bei dir habe ich ständig den Eindruck, du schreibst nicht im Sinne eines lesenswerten Informationsinhalt, du schreibst um des Schreiben Willens.
Und das ist sehr oft ein ungeheuerlicher Müll, aus dem du dich später wieder rausrudern willst, oder den noch im schlimmsten Fall vehement verteidigst.

Du bereitest deine Attacken zwar im Vorfeld sorgfältig vor, damit du sie mit Copy&Paste blitzschnell abschießen kannst, deswegen werden sie inhaltlich noch lange nicht besser, eher im Gegenteil.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Bruno99 am 15. Juni 2012, 19:36:32
dies mit unzaehligen Zitaten und teilweise nicht sehr freundlichen Wortanhaengseln sind es doch nicht wert ueberhaupt beachtet zu werden   {+

Er kommt mir vor wie ein Ruede der mit seinen (geschriebenen) Ejakulationen Praesenz markieren will.

Ignorieren, wie bereits Alex angedeutet hat, ist wahrscheinlich die einzige Loeseung solche Selbstdarsteller ins Leere laufen zu lassen.

Waeren denn seine Provokationen mit kluger Wortwahl, ohne Beinpinklerei geschrieben, koennte sich vielleicht noch eine interessante Diskussion daraus entwickeln, aber mit persoenlichen Angriffen hat er definitiv seinen Rabatt verspielt  --C
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: boehm am 15. Juni 2012, 19:42:18
Spendiere demjenigen Moderator, der Benno in die ewige Umlaufbahn schießt, eine Kiste Bier, egal welcher Sorte! C--

Geschrieben auf Deutscher Tastatur Modell Cherry, Modell RS 6000, Text gesehen auf dem Monitor Dell  (Modellbezeichnung auf der Rückseite, habe keine Lust nachzusehen),

abgesendet über ein Modem der Marke xxxx von 3BB, sowie bearbeitet mit deinem Computer der Marke Siemens Fujitsu Scaleo S, sitzend auf einem Schreibtischstuhl
der Marke Kohl Blues für 800 Euro..... {+ {+ {+

Man stelle sich vor, jeder Beitrag wird zukünftig von jedem Member mit solchen Angaben ergänzt, wie es @ Benno tut!?! ??? ???

Der gehört nach meiner Meinung in eine geschlossene Abteilung eines Landeskrankenhauses.

Ich für mein Teil ignoriere seine Beiträge schon lange.  :] :] :]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Benno am 15. Juni 2012, 20:10:29
Nachdem es hier wieder einmal auf persoenliche Angriffe statt auf Fakten hinauslaeuft nachdem die Horst's,Heinz & Co. der Villa Germania und die Macher des Films von RTL2 von diversen Usern fertiggemacht wurden nehme ich den durch @dart auf mich geworfenen Pfeil auf und werfe ihn zu meiner Selbstverteidigung zurueck:

Bei dir habe ich ständig den Eindruck, du schreibst nicht im Sinne eines lesenswerten Informationsinhalt, du schreibst um des Schreiben Willens.
Und das ist sehr oft ein ungeheuerlicher Müll, aus dem du dich später wieder rausrudern willst, oder im schlimmsten Fall vehement verteidigst.

Bei .@dart habe ich staendig den Eindruck er schreibt im Sinne eines lesenswerten Informationsgehalt von Jedermann im WWW zugaenglichen Quellen guttenbergisch - allerdings mit dem Link zur Quelle - ab.
Anscheinend macht er sich diese Muehe nur des Abschreibens Willens mit copy and paste ohne diesen sehr oft ungeheuerlichen Muell mit einer eigenen Meinung als Kommentar zu versehen.
So verwundert es mich in Bezug auf die Villa Germania nicht wenn auch hier des dart's Pfeile ziemlich stumpf sind da er zum Thema medizinisch gesehen unter Schizophrenie leidet und mit diesen Saetzen herumrudert:

Einmal @dart:

Zitat
Ob gestellt oder auch nicht ist eigentlich völlig egal, die Expat Soap Opera bedient alle bekannten Klischees zu Thailand und Pattaya, und ist sicherlich nicht fern der Realität. -
- Und warum sollte man sich als deutscher Expat der nicht in dieses Klischee passt, auf den Schlips getreten fühlen?

Das 2.Mal @dart mit seinem Rueckzieher zu den durch die Villa Germania und RTL2 dargestellten Klischees welche wie er vorstehend schreibt nicht fern der Realitaet sind:

Zitat
Benno gehts noch? {+
Geh du mal lieber auf deine Schnäppchenpirsch in Foodcourts, wenn du das nächste mal Pattaya mit deiner Anwesenheit beglückst und dein Budget nicht gesprengt werden soll, und erspare uns bitte deine unterirdischen Verallgemeinerungen. --C >:  

Wie man hier am Beispiel sieht wenn zwei User dasselbe schreiben ist noch lange nicht gesagt ob die realistisch dargestellten bekannten Klischees von Thailand und Pattaya durch die Bewohner der Villa Germania bei RTL2 wie @dart  bemerkt auch so von einem @Benno gesehen werden duerfen.

Ich freue mich trotz @dart & Co. schon darauf mit Horst,Heinz oder einigen anderen Bewohnern der Villa Germania bei meinem Urlaub im September/Oktober ins Gespraech zu kommen.
Wenn von ihnen Einverstaendnis vorliegt werde ich selbstverstaendlich meine Interviews mit Dokumentarphotos durch die Smartphone-Camera Samsung "Galaxy ACE" belegen und die zu Tausenden zaehlenden auslaendischen Mitbewohner Pattayas in ihren ethnischen Ghettos von Bierbars, Restaurants, Resorts und Hotels ebenfalls ablichten.
Licht werde ich noch in das Dunkel bringen welches bei meiner Anwesenheit in Pattaya beachseitig naechtlicherweise in der Beach Road multikulturell zwischen Thailaender/innen und Auslaendern ablaeuft von dem ich weiss,dass sich es im sexuellen Sinne vom Leben in der Villa Germania wie bei RTL2 gesehen nicht wesentlich unterscheidet.

OB
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Burianer am 15. Juni 2012, 20:22:12
 ???  ich glaube , der Benno ist so  :-X  sucht in jedem Kommentar das schlechteste zu lesen um dann mit entsprechender , ausufernter Wortwahl seine Gesinnung  darzulegen.
dass er ueberhaupt nach Pattaya kommt, mit seinen  600 Euros  im Monat ,  geht der nur mal fuer 2 Minuten auf die Toilette ?
Kann er nicht in Malaysia bleiben,  oder wieso muss er nach Patty  ?  wegen dem da   :-X  , kurzfristig.
Viele Malaysier kommen ja extra desswegen her  :-*
Seine Wortwahl wird hier wohl kaum einer begreifen.  --C
Fotos von Farangs in Patty machen, dann hier reinstellen, das ist ja noch schlimmer als diese Villa Germania.
Frage mich nur, wie man so ein Drauma haben kann.
Ich wuerde Alex raten, sich nie , aber auch nie und nimmer , sich mit so  einem Menschen zu  treffen,  der hat sicher  psychischen Nachholbedarf  :-X
Wie auch immer.

Benno im RTL2 , brauchst  wohl Kohle  :]  um einige Naechte zu finanzieren.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: dart am 15. Juni 2012, 20:24:19
Na dann berichte mal von deinem Exclusivinterview mit Horstie und Ingo, bin mir sicher du lieferst völlig neue Erkenntnisse. }} :]

Und wenn ich Meldungen aus dem Internet unkommentiert hier einstelle, werde ich dich auch zukünftig nicht fragen, ob es dir oder anderen gefällt. }{

Persönliche Meinungen schreibe ich immer noch dann, wenn es mir gefällt. ,,,im Gegensatz zu meinem Avatar bin ich schließlich nicht im Auftrag des Herrn unterwegs, und muss ständig Meinungsmache betreiben. Ich bin heilfroh, deine Berufung zum großen Aufklärer nicht zu teilen!  :}

Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: franzi am 15. Juni 2012, 20:50:13
Bennooooooo!

Fühle dich doch nicht so schnell angegriffen!

Deine Beiträge sind ja immer gut recherchiert, ist ja immer schade, wenn du  wegen deiner harschen Kommentare für eine gewisse Zeit gesperrt wirst.

Wenn du, um ein Beispiel zu nennen, von den schwanzgesteuerten ID Muslimsbehüpfer schreibst, dann könnte ich mich ja unter Umständen angesprochen fühlen.

Ist ja tatsächlich so.

Mich amüsiert das immer leicht. Hauptsächlich darum, da du auch so einer bist.

Ist ja nix schlechtes, oder?

Ob Muslim, Christ, Buddhisthüpfer, wo ist da der Unterschied!

Nit aber wieder mit dem Pech des Muslimgeborenseins daherkommen, denn wenn einer als  Saud geboren wurde, der hatte doch kein Pech!

Geboren wird man doch als Mensch, nicht als  irgendein Religionist

fr

Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Bruno99 am 15. Juni 2012, 20:58:09
habt euch lieb und umarmt euch   {+
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: nompang am 15. Juni 2012, 20:59:31
@benno

verschreib dir doch eine freiwillige Schreibpausen während der ungünstigen Mondphasen, dazwischen schreibst du doch Kommentare, die ich durchaus gut finde :)
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: dart am 15. Juni 2012, 21:00:44
Zitat
umarmt euch   
Sollte relativ einfach sein....gleiche Abteilung. :-)
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Bruno99 am 15. Juni 2012, 21:10:46
....gleiche Abteilung. :-)

statt Pattaya koennte er ja den Franzi besuchen...
mit einem seiner seiner Mobiltelefone koennte er sicher auch die Gespraeche aufzeichnen und nach perpixeln der Gesicher auf Youtube laden  :-X
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: TiT am 15. Juni 2012, 21:19:53
Spendiere demjenigen Moderator, der Benno in die ewige Umlaufbahn schießt, eine Kiste Bier, egal welcher Sorte! C--


Nicht, daß ich etwa bestechlich wäre...
...aber die Idee ist gut (so ähnlich heißt es hier in D ja bekanntlich immer im Werbespot einer großen Versicherungsgesellschaft)

Also Benno: Reiß Dich besser zusammen, sonst kannste vielleicht bald mit BM einen exklusiven Club aufmachen...  ]-[
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: † Jhonnie am 15. Juni 2012, 21:30:21
@Bruno99

denkst du das es geht mit Eric & S(s)on?

Joachim
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Bruno99 am 15. Juni 2012, 21:39:37
denkst du das es geht mit Eric & S(s)on?

wenn er Bilder schiessen kann sollte es ja auch Videotauglich sein, wenn die Qualitaet aber der Bilder entspricht, fuerchte ich dass sich ein upload auf Youtube nicht lohnt  {--
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: nompang am 15. Juni 2012, 21:55:52
Ich möchte da auf eine Super-Info von Benno zum Thema Reiseimpfungen hinweisen, er kanns auch anders {*
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: dart am 15. Juni 2012, 22:01:13
. er kanns auch anders {*

Das steht völlig außer Frage. ;)

Hier konnten es etliche Ehemalige mal besser, bis zu dem Zeitpunkt das nur noch dumme Anmache gepostet wurde.
Ich lege mal eine Gedenkminute ein....wenn ich mal viel Langeweile habe. C--
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Benno am 16. Juni 2012, 00:02:53
Anstatt sich mit Cooperationen und exclusiven Clubneugruendungen  zu beschaeftigen sollten die Herren Flug-Moderatoren (Ausspruch des @Low in seinem Blog) sich befleissigen unglaubliche Widersprueche zur Diskussion um die Villa Germania zu klaeren.
Kein demokratisch denkender Mensch kann doch eigentlich etwas gegen diese Meinung haben:

Wenn immer alles egal ist, brauchen wir kein Forum mehr.... {+
Man kann doch trotzdem darüber diskutieren, ob oder nicht.  >: und jeder kann auch seine Meinung über die Familie Villa G sagen! C--

Mir ist dabei jedoch vollkommen klar,Menschen welche durch EU-Bestimmungen und EU-Gesetze bereits vorgeschaedigt sind werden im zensurgebeutelten Thailand stayierend zu ungeahnter Form auflaufen wenn es zum Verzinken missliebiger Personen an die "Obrigkeit" geht und dann ist es mit Jedermanns Meinung sagen sehr schnell vorbei:

Spendiere demjenigen Moderator, der Benno in die ewige Umlaufbahn schießt, eine Kiste Bier, egal welcher Sorte! C--

Ohne weiteren Kommentar,denn die beiden sich widersprechenden Meinungen ein und derselben Person lassen serioese Antworten leider nicht zu.

OB
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: georg am 16. Juni 2012, 00:55:36
Ironiemodus an: C--

Eigentlich sind alle Dach-Expats, wenn sie nicht in der Pampa wohnen, erbärmliche Versager und hängen nur in den Rotlichtvierteln der Touristenburgen rum, um sich täglich zu besaufen und möglichst viel rumzuhuren.
Woher ich das weiß, ich war schon in Pattaya, Phuket, Samui, Hua Hin und Chiang Mai....und habe überall diese kaputten Typen gesehen.
Die sind so.  }}

Habe 6J auf Samui gelebt kenne etliche Farangs die sehr lange da leben aber keine Spur von dem was Du schreibst mein lieber Dart. Bin im Juli und August auf Samui komm mal vorbei um so einen kaputten Typen mal zu erleben.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: smartsiam am 16. Juni 2012, 01:34:55
Chai yen. chai yen...  Das Posting von dart startete mit "Ironiemodus an:" 

Wirklich schlimm ist nur was sich RTL2 hier leistet. Man sollte zudem auch nicht vergessen das wir gerade 150 Jahre diplomatische Beziehnungen mit Thailand (mehr oder weniger) feiern. (Und die wurden letztes Jahr schon stark belastet.) Insofern ist diese Serie ohnehin schon einmal total daneben.

Am schlimmsten finde ich jedoch das der Eindruck entsteht das alle in Thaliand lebenden Auslaender - Rentner a'la die Typen aus der Villa Germania sind. Das ist jedoch nicht der Fall.
Ein Freund aus Rayong hat es kurz und praegnant zusammengefasst.

Zitat:
Zitat
"Ist wohl mal wieder so weit, dass man keinem mehr sagen kann wo man zu Hause ist, ohne schräg angeguckt zu werden."

Da kann man nicht viel hinzufuegen, ausser: Danke RTL2, Ihr macht Eurem Namen Ehre!
Wie sagte doch Oliver Kalkofe in seiner Mattscheibe ueber RTL - "R...adio T...ele L...uzifer"  -- naja, und die 2 steht hier sicherlich nur fuer ein Quadrat (RTL2)  --oder?

Nein, da kann man nur ab- bzw. garnicht erst einschalten.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: georg am 16. Juni 2012, 01:46:51
Chai yen. chai yen...  Das Posting von dart startete mit "Ironiemodus an:" 

genau, unter diesem Deckmantel kann man dann alles mögliche verzapfen.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: dart am 16. Juni 2012, 07:02:05
 --C --C --C {+
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: arthurschmidt2000 am 16. Juni 2012, 09:39:02
Ich kann mir gut vorstellen, dass das nächste Treffen der Union islamischer Organisationen in Thailand nicht in Pattaya stattfinden wird.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: somtamplara am 16. Juni 2012, 09:47:32
Nichtorganisierte Muslims sieht man dort aber in größerer Zahl  :D
Und im Vergleich zu deren Benehmen gegenüber den Frauen sind die Germanier "Qualitätstouristen".
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: somtamplara am 16. Juni 2012, 09:54:14
Wer mitreden will, muss es gesehen haben  ;]

"Junk Upload" der Folge 4:
http://www.youtube.com/watch?v=461tYECh3H4
Folge 5 (?):
http://www.youtube.com/watch?v=CTtvsZIhXkk

Schnell runterladen bevor es wieder gekillt wird.
"Junk Upload": offensichtlich nicht zurechtgeschnitten, noch irgendwelcher anderer Müll davor.

* da ich momentan am langsamen Airstick hänge kann ich leider nicht so schnell feststellen, ob die Uploads korrekt sind.
Die Folge 5 scheint jedenfalls was "neues" zu sein.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: arthurschmidt2000 am 16. Juni 2012, 10:02:21
Na ja, vielleicht. Aber Alkohol trinken, das tun die bestimmt nicht!

Aber es ist auch in Deutschland so, kann jemand Duisburg Marxloh als Wohnadresse angeben, wird der zunächst einmal anders angesehen, als jemand, der als seine Anschrift Grünwald im Landkreis München zu nennen weiß.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Bruno99 am 16. Juni 2012, 11:08:49
kurz OT betreffend RTL2
Vorwuerfe, der Sender haette Jugendliche bestochen um erfunde Geschichten zu erzaehlen:

http://www.20min.ch/entertainment/tv/story/RTL2-besticht-Moechtegern-Gangster-29360057
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: somtamplara am 16. Juni 2012, 12:55:49
Aus Folge 5, wörtlich.
"fährt Franky vor aus dem Dschungeldorf Dscheng Rai" "wo er sich allein zurückzieht".
Ja die meinen wirklich Chiang Rai, eine Provinzhauptstadt :]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Benno am 16. Juni 2012, 22:39:49
Verstaendlicherweise kann fuer einen in Patty wohnenden Franky die Provinzhauptstadt Chiang Rai ein Dschungeldorf Dscheng Rai sein.
Die weltoffene internationale Grosstadt BadTaya hat ja wie von den obersten Stockwerken der Luxus-Hotels und grossen Wohnanlagen aehnlich der Villa Germania zu sehen ist im weitem Umkreis fast nur Mangroven und Gestruepp - sowie einige klaeglich anzusehende Palmen zu bieten.
Von Dschungel oder gar Regenwald ist im Gegensatz zu Chiang Rai keine Spur zu finden.

Ab heutigen Samstag Abend bis Sonntag Abend ist in Pattaya nicht nur kein Dschungel und Regenwald zu finden, sondern wegen der am Wochenende stattfindenden regionalen Buergermeisterwahl durch ein absolutes Alkohol-Verkaufsverbot ist theoretisch nicht einmal die Droge Alkohol vorhanden.
Fuer die Bewohner der Villa Germania wird es noch schmerzvoller sein,dass auch alle Bier - und Go-Go Bars geschlossen bleiben muessen.

Meine Gewaehrsleute die mir heute von dort aus per Skype auf mein Samsung Netbook "NF208" und auch auf die Mobilphone SD-Card von Maxis/Malaysia im Billig-Smartphone Samsung "Galaxy ACE" diese hier in diesem Thread noch absolute Neuigkeit mitteilten waren dann auch ziemlich frustriert heute die Volkstaenze der Thai-Ladies in den naechtlichen Vergnuegungseinrichtungen nicht geniessen zu duerfen.

Das Alkoholverbot an sich ist ja kein Problem,denn der thailandgeschaedigte Insider hat immer einige Flaschen Alk in Reserve wie vom kleinen Heinz in der Villa Germania im Spiegel-Artikel und im realistischen Film von RTL2 eindrucksvoll zelebriert wird.
In den besseren Restaurants werden dann bekanntlich wenigstens die auf der Blacklist stehenden Getraenke in der Kaffeetasse serviert.

Obwohl ich seit dem Jahre 2007 bis 2011 nur insgesamt etwa 250 Tage in Pattaya war verwundert mich wie hier von manchem User betreffs den Zustaenden in dem allerseits beliebtesten Badeort Thailands totale Desinformation vorherrscht.

Zitat
Ich kann mir gut vorstellen, dass das nächste Treffen der Union islamischer Organisationen in Thailand nicht in Pattaya stattfinden wird.
- Aber Alkohol trinken, das tun die bestimmt nicht!

Kaum eine andere ethnisch/religioese Volksgruppe als die arabischen Moslems lassen in Pattaya alkoholisch - und sexuell gesehen derartig die Sau raus - obwohl eine Sau als Schweinfleisch,Alkohol als Gesoeff und bezahlter Sex als Stimulation die besten Mittel sind statt bei Allah und den geilen Jungfrauen im Paradies nach dem irdischen Tod beim Sheitan (Teufel) in der Hoelle zu landen.

Wie bei allen affenartigen Lebewesen auf dieser Welt hat neben der Herde der Deutschen,
Englaender, Schweizer etc. auch die Herde der islamischen Araber ein ganzes Viertel in Pattaya als parallelgesellschaftliche Spielwiese in der Gegend Marine Plaza an der Walking Street in Pattaya Sued kolonialisiert.
Ein einziges Mal hatte es mich dorthin verschlagen.
Wasserpfeifen rauchende moslemische Araber mit dicken,fetten Thaihuren auf dem Schoss und flaschenweise Alkohol in allen %-Lagen auf den Tischen vermittelten hier den realistischen Eindruck was Verbote im Koran durch die Scharia konkretisiert in einem freien Umfeld bewirken.
Es darf dabei erinnert werden, - selbst die auf einen terroristisch-islamischen Selbstmord-Trip in Thailand befindlichen 3 Iraner nutzten die einmalige Gelegenheit in Pattayas Araberviertel den im Iran verbotenen Alkohol und kaeuflichen Sex zu geniessen:

(http://www.asien-news.de/wp-content/uploads/pattaya-terroristen2.jpg)

Diese Uebertretung  islamischer Verbote hat jedoch laut Koran keinerlei Auswirkungen im jenseitigen Leben,denn das Toeten von Anders - und Unglaeubigen als "Heiliger Krieger" bedingt automatisch ein staendiges Zusammensein mit Allah und den himmlischen Jungfrauen deren Haeutchen an der Vagina anscheinend nach jedem GV mit den im Paradies lebenden Verstorbenen nachwaechst.

Nicht immer finden die islamisch/arabischen Sextouristen in ihrem Pattayaviertel das Short-Time Thai-Girl was ihnen zusagt.
Meistens gehen sie dann zu den Freelancerinnen in der Beach-Road wo auf dem Fussweg strandseitig von Sonnenuntergang bis kurz vor Sonnenaufgang ein zu Hunderten zaehlendes Angebot von Thai-Ladys,Thai-Boys und Kathoys sich die Sohlen nach zahlender Kundschaft ablaeuft.

So etwa aller zwei Tage nach einem kulturell bildenden Besuch zur bierpreisguenstigen Happy Hour Time in einer der Go-Go Bars (mein Favorit ist die Windmill) setze ich mich oftmals gegenueber dem 7/11 an der Soi 13/1 - dort wo an der Ecke das Starbuck-Cafe ist - auf eine der Baenke oder auf die Steinmauer und lasse an mir die internationalen Darsteller des Pattaya-Panoptikums vorueberziehen.

Besonders die meistens total besoffenen Touristen der ehemaligen Sowjetunion bieten dabei ungemein komoediantische Einlagen aber die notgeilen Islamisten der moslemgeschaedigten Staaten sind jedoch das absolute Highlight.
Anscheinend gehoert es bei ihnen zur Sexkultur mindestens zu zweit  aber meistens noch mit wesentlich mehr beschnittenen Allahverehrern die ausgewaehlte Thai-Hure mit Geld und sich selbst als Islam-Tourist auf Thaiart sexuell zu befriedigen.

Einen Logenplatz wie dieses Geschaeft vonstatten geht bekommt man im Short-Timehotel "SD Guesthouse" von der Beach Road aus gesehen links in der Soi 13/1 direkt nach dem Starbuck-Cafe.
Gegenueber der Reception befinden sich einige Tische wo man gemuetlich auf einem Stuhl sitzend bei einem erfrischenden Getraenk beobachten kann wie die einzelnen Nationen aus Schwarzafrika,Amerika,Australien,Asien,Europa und insbesonders Islam-Arabien mit thaitypisch kaeuflichen Sex umgehen.

Wie schon angemerkt kommen die Islamisten meistens im Rudel in Bekleidung von nur einer freelancerischen Thai-Hure in den Vorraum der Reception.
Ihre Vorfreude auf den angepeilten Gruppensex ist ihnen anzusehen aber auch sehr schnell die Enttaeuschung wenn die griesgraemige alte Thai-Chinesin an der Reception bei der Bezahlung des Lustzimmers,der Uebergabe des Zimmerschluessels,der Seife und Handtuecher darauf hinweist,dass jeweils nur ein muselmanischer Begatter mit der thailaendischen Kulturvermittlerin auf das Zimmer darf.
Hotelinhaberin und das benutzte Thai-Girl sind durch diese restrektive Vorschrift laut Aushang sehr zufrieden koennen sie doch  fuer die Benutzung des Zimmers und des verwendeten Koerperteil der dienstleistenden Dame mehrmals nonstop - statt nur einmal kassieren.
Die auf ihren befreienden sexuellen Abschuss wartenden Islam-Araber setzen sich inzwischen meist zu mir an den Tisch wo sie ihren Kummer keinen Gang-Bang machen zu duerfen in mehr oder weniger starken Alkohol ertraenken.

Wie vorstehend zu lesen haben nicht nur die ethnischen Germanen in Pattaya ihre speziellen Vorlieben im "Wahren Leben" sondern auch religioese Islamisten wirken in diesem Panoptikum mit.

OB
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: boehm am 16. Juni 2012, 22:47:05
Hahahaha, Horsti und seine Gene, der Bezirksbefruchter von Pattaya, ich lach mich schlapp....

Er muss seinen genetischen Auftrag erfüllen.....

Reinhold der Eintänzer, noch bekloppter geht es nicht.

Nach Bier # 52 müsste er fast tot sein.....

Mannoman, wenn das der Deutsche Zuschauer sieht, was müssen die denken, was hier ab geht.

Wir müssen eine Sendung bringen, der Normalo im Isaan.... :] :] :] :] [-] [-] [-]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: boehm am 16. Juni 2012, 23:11:04
Ohh nö, Horsti hat sich auch schon mal von einem Ladyboy einen "schnullern" lassen.

Der lässt ja wirklich nix aus...

Franky aus dem Dschungel Kaff bringt "Mausi" mit, ein Kathoy. .

Auweia, was kommt am nächsten Mittwoch.  ??? ???

In der Vorschau scheint ja Ingo ziemlich sauer zu sein, wegen Monika.  >:

 [-] [-]

Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: udo50 am 16. Juni 2012, 23:38:55
 ganz ehrlich ohne Schleimspur   boehm  deine Kommentare sind eine der wenigen bei denen ich herzlich lachen muss  danke  boehm bist du ein Niedersachse?  }} }} }} }} {* {* {* ;} ;} [-] [-] [-]
Gruß Udo
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: boehm am 16. Juni 2012, 23:42:52
Danke! }}

Ja, bin ich, aus BS!

 [-] [-]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: udo50 am 16. Juni 2012, 23:54:46
meine  Frage deshalb da durch meine lange Montagetätigkeit  ich in verschiedenen Bundesländern  auch was den Humor betrifft verschiedene Menschen kennengelernt habe.  Aber in Braunschweig  ??? doch einmal viele Jahre her auf einer Brauerei  tätig gewesen.  jetzt habe ich glatt den Beginn des heutigen Euro Spieltags vergessen tschüss
Gruß Udo
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: udo50 am 17. Juni 2012, 00:19:51
Kommando zurück bin heute ganz vonne Rolle . GR-RUSS 20:30 ZDF info  POL.-TSCH. 20:45 ZDF
GrußUdo   schon wieder O.T.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: namtok am 21. Juni 2012, 03:33:46
Nachdem die Erbsenzählerei nun auf Eis liegt.  :-X


Zur Diskussion über das aktuelle Highlight mit Horstis Beziehungproblemen und Schalke - Heinz nach dem 14. Bier  gehts hier weiter...
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: sabeidi am 21. Juni 2012, 06:18:45
Ohh nö, Horsti hat sich auch schon mal von einem Ladyboy einen "schnullern" lassen.

Der lässt ja wirklich nix aus...

Franky aus dem Dschungel Kaff bringt "Mausi" mit, ein Kathoy. .

Auweia, was kommt am nächsten Mittwoch.  ??? ???

In der Vorschau scheint ja Ingo ziemlich sauer zu sein, wegen Monika.  >:

 [-] [-]




boehm,


weiter so, ich lach mich kaputt,

und der Horst und der Ingo sind schon eigenartige Individuen. :] :] [-] ;}
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: boehm am 21. Juni 2012, 09:45:43
Gibt es schon einen Link zur neuesten Folge von gestern? Thaimaniac???

Es darf gelacht werden, Teil 6.... :D :D
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Alex am 21. Juni 2012, 10:20:30
Natürlich gibt es die ... stehen aber unter " nicht gelistet "  und somit nicht öffentlich .

Öffentlich werden die von Youtube wegen Urheber Rechts Verstoß umgehend entfernt !
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: somtamplara am 21. Juni 2012, 10:22:15
Bisher waren sie immer lang genug drin, um sie runterzuladen.
Link bitte per PN  ;]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: wolli am 21. Juni 2012, 10:26:28
vielleicht ist ja unser somtamplara wieder so nett, und stellt uns ,

die Folge 6 von gestern wieder hier rein  {*, im voraus ein großes

Dankeschön  ;},  die anderen sind schon wieder gesperrt, auch an

dich boehm, dein Kommentar ist wirklich köstlich, mach weiter so  }}

Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: somtamplara am 21. Juni 2012, 10:44:57
Irrtum. Ich habe selbst nie was hochgeladen und bisher ist auch kein Link zu finden.
Also notfalls werde ich am Mo, 25.6., 23:40 (D) die Wiederholung aus einem Internet Stream aufzeichnen.
Dann sehen wir weiter...

Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Alex am 21. Juni 2012, 13:31:41
Authentisch kommt nur " Schaaalke " rüber  . der hat das geschnackelt  ..

zum Doppel Pack Finale am nächsten Mittwoch  . der Sender will`s wohl schnell zu Ende bringen !
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: khunuan am 21. Juni 2012, 16:36:14
Irgendwie möchten wir doch alle wie Horsti sein sofern wir in Thailand sind. Aber nicht jeder kann es, z.B. aus finanziellen Gründen, wegen der Mia, oder weil man nach 20 Flaschen Bier in einigen Stunden, zwei Tage Erholung braucht.  :] [-] [-]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Alex am 21. Juni 2012, 16:41:11
Ich möchte keinesfalls so ein verlogenes A****** sein wie Horsti und Genossen
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: samurai am 21. Juni 2012, 17:04:09
Nicht gelistet. Bitte nicht in Verbindung mit dem Titel erwähnen, dann sollte das Ding ein paar Tage "stehen" :}

http://youtu.be/5g1Y0fh0bdw

Wird heute gegen 19.00 Thai Zeit hochgeladen sein. VIEL SPASS BEIM SCHAUEN. Ich hebe mir die Oper für heute Abend bei nem gemütlichen LEO auf ... [-]

Inkognito  {--
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: derbayer am 21. Juni 2012, 17:09:28

Zitat
Irgendwie möchten wir doch alle wie Horsti sein

wie  Bitte ?  Um Gottes Willen. ....   müßte ich mich jeden Tag  3 x erschießen
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Bruno99 am 21. Juni 2012, 17:51:27
Irgendwie möchten wir doch alle wie Horsti sein sofern wir in Thailand sind.

machst du da nicht den kapitalen Fehler von dir auch auf alle anderen zu schliessen  {+
das hoert sich ja bereits so an als waere da ein Minderwertigkeitskomplex im Spiel  ???

Ich kaemme mir die Haare gerne vor dem Spiegel, mit offenen Augen, waere ich wie Horsti .... nein, nein und nochmals nein

ich wuerde mich nicht wie derbayer 3 mal am Tag erschiessen, ich wuerde das nur einmal, aber effizient, machen
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Mike am 21. Juni 2012, 19:34:34
Hallo @samurai,

das hat wohl leider nicht geklappt. Aber danke für den Versuch.

Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: namtok am 21. Juni 2012, 19:45:09
Das Video wurde aufgrund seiner Überlänge entfernt.
Das tut uns leid.
:-X
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: somtamplara am 21. Juni 2012, 20:29:30
Ohne Überlänge  ;]

www.youtube.com/watch?v=Bd4Op4VdKqg

"Öffentlich"  aber irgendwie auch nicht; Kategorie "Bildung"  ;)
Mal sehen wie lange es stehen bleibt.

Leider ist der Bildausschnitt zu klein (Problem mit dem Seitenverhältnis).
Im Vollbildmodus ist es OK.

Was der Titel bedeutet?
http://www.thai-language.com/?blu=uunSueDCzcPB0bmh0bOx7PYo


Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: samurai am 21. Juni 2012, 20:45:03

Zitat
Irgendwie möchten wir doch alle wie Horsti sein

wie  Bitte ?  Um Gottes Willen.  .   müßte ich mich jeden Tag  3 x erschießen
Also Bayer,
der ganze Emanzenmist im Allgäu mit all seinen "Zwangskompromissen" um in der bayrischen Damenwelt den "Wallach" zu stehen ist doch nicht wirklich das was Du möchtest. Aber wir können ja nen Kompromiß eingehen. "DerBayer" würde sicher einen guten Horsti mit ein wenig gehobenem Intellekt und vor allem Stil geben. Aber die "Urinstinkte" sollten doch dieselben sein. Paßt schon. :-* Oder Wat ...?  ;]

lg ins Land der Schuhplattler vonne Pirateninsel
  rolf samui
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: boehm am 21. Juni 2012, 20:46:45
@somtamtatatatam....

}} }} }} }}

 ;] ;] ;]

 [-] [-] [-]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: boehm am 21. Juni 2012, 20:51:35
Irgendwie möchten wir doch alle wie Horsti sein sofern wir in Thailand sind. Aber nicht jeder kann es, z.B. aus finanziellen Gründen, wegen der Mia, oder weil man nach 20 Flaschen Bier in einigen Stunden, zwei Tage Erholung braucht.  :] [-] [-]

Also so wie der Heizdeckenverkäufer möchte bestimmt niemand sein.

Vielleicht hätte der eine oder andere mal Bock auch auf so einen Axxx zu klopfen, aber dass verbietet uns unser Anstand!

Nach 20 Bier in kurzer Zeit wird sicherlich jeder, der nicht Vollalkoholiker ist und schon von morgens bis mittags 20 Dosen Chang verputzt hat,
für ein paar Tage gerne auf Alkohol verzichten wollen...

Was willlst du uns also mit deinem Beitrag sagen?? ??? ???

Mal kurz das Bein gehoben?? ??? ???
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: derbayer am 21. Juni 2012, 21:08:19

@Samurei
Zitat
Also Bayer,
der ganze Emanzenmist im Allgäu mit all seinen "Zwangskompromissen" um in der bayrischen Damenwelt den "Wallach" zu stehen ist doch nicht wirklich das was Du möchtest. Aber wir können ja nen Kompromiß eingehen. "DerBayer" würde sicher einen guten Horsti mit ein wenig gehobenem Intellekt und vor allem Stil geben. Aber die "Urinstinkte" sollten doch dieselben sein. Paßt schon.  Oder Wat ...? 
 

Ich bin zwar ein Bayer,  verstehe auch  hochdeutsch,
habe das vom boehm einwandfrei verstanden, auch das von Bruno99
aber selbst nach 5 maligen lesen erschließt sich mir nicht was du mir mit deiner "blumigen" Insulanersprache sagen  wolltest. ??? ???
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: boehm am 21. Juni 2012, 21:31:01
 :D :D :D

Köstlich, sehe gerade Folge 6, unglaublich, ein Zwischengeil zieht langsam über Pattaya von Nord nach Süd,
und bleibt über der Villa Germania stehen...

Horsti ist in MAUSI verknallt....., dieser kleine süße Pöter hat es ihm angetan.

Eine AKtion flinker Schnuller wäre ihm sehr recht....

Mal sehen, wie es weiter geht.... ;] ;]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: boehm am 21. Juni 2012, 22:25:02
Na ja, so langsam wird es langweilig, weil immer die gleichen Sprüche kommen.

Deshalb nächste Woche auch gleich eine Doppelfolge, damit der Spuk ein Ende hat.

Am schlimmsten sind eigentlich die Frauen verachtenden Bemerkungen, wie Barschlampen usw.!

Auf der einen Seite sind sie froh, dass Mädels und Boys verfügbar sind, auf der anderen Seite werden die Dienstleisterinnen beschimpft.

Nun, das wird der DF Zuschauer alles so hinnehmen, weil er es nicht selber kennt!
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: maprasuma am 21. Juni 2012, 22:58:26
Irgendwie möchten wir doch alle wie Horsti sein sofern wir in Thailand sind. Aber nicht jeder kann es, z.B. aus finanziellen Gründen, wegen der Mia, oder weil man nach 20 Flaschen Bier in einigen Stunden, zwei Tage Erholung braucht.  :] [-] [-]
:o Garantiert nicht. Habe mich 23 Jahre von solchen Typen ferngehalten, gibt genug andere. Und die 20 Bier da würd ich wohl {/.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Herby55 am 21. Juni 2012, 23:45:43
Also´ich kann nicht verstehen was der an MAUSI findet.Ich mag
sowieso keine Operierte Oberweite und dann noch ein MANN.
Und der sieht auch nicht so aus als wenn man sich besonders
gut mit ihm Unterhalten könnte.Nein danke,nicht mein Geschmack.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Seeteufel am 21. Juni 2012, 23:58:46
Hallo

Eigentlich habe ich ja bisher kein bisschen der Story für wirklich real gehalten.
Aber wenn ich mir Schalke-Heinz so ansehe...diese Rolle kann man kaum so naturgetreu nachspielen.
Nun wirkt das Ganze unwahrscheinlich glaubwürdig für mich. :] }{
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Alex am 22. Juni 2012, 09:17:32
Zitat
ich wuerde mich nicht wie derbayer 3 mal am Tag erschiessen, ich wuerde das nur einmal, aber effizient, machen

(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/134033147227_images.jpg)

@ Rolf

Youtube läßt normalerweise nur 15 Min. VDO zu , wenn man die Freigabe für längere VDO`s hat , verliert man diese wieder ,

wenn man gesperrte , oder aus Urheberrechtlichen Gründen entfernte VDO`s noch im Bestand hat. Diese müßen mit dem

VDO Manager zuerst vollkommen gelöscht werden , bevor man über SMS eine neue Freigabe für längere als 15 Min. VDO`s erhält .

Genauso vor Tagen bei mir durch gezogen .

Zur Folge 6 der Deppen Villa nur einen Satz : Schaaaalke ist der einzige der voll durchblickt
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: somtamplara am 22. Juni 2012, 09:33:46
Na ja, so langsam wird es langweilig, weil immer die gleichen Sprüche kommen.
Deshalb nächste Woche auch gleich eine Doppelfolge, damit der Spuk ein Ende hat.
Das sehe ich auch so.
Ich denke RTL2 hat sich mit 8 Folgen schon übernommen.
Dazu ist das ganze dann doch wieder zu realistisch und banal.
Der gemeine RTL2 Zuschauer erbaut sich offenbar eher an den neureichen "Geißens" o.ä.
So wollen offenbar alle sein  {/

Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: somtamplara am 22. Juni 2012, 09:36:50
wenn man die Freigabe für längere VDO`s hat , verliert man diese wieder ,
Dann muss ich mir wohl bald einen neuen Alias zulegen.
Nummern für SMS Empfang habe ich ja noch ein paar  ;)

Schaaaalke ist der einzige der voll durchblickt
Absolut authentisch und deshalb auch ein Grund für das Ableben der Serie.
Welcher RTL2 Zuschauer will schon in den Spiegel schauen  ;]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: samurai am 22. Juni 2012, 19:29:22
Hallo Alex,
danke erstmal für den TIP. Habe jetzt alles gelöscht. Wie funzt das mit der sms? Geht das automatisch?
Den 6 ten Teil habe ich auf einen anderen Account geladen. Keine Ahnung warum da nur kleine Dateien hochgeladen werden dürfen? Vieleicht muß ich da erstmal ein paar kleine Filmchen laden um ein upgrade zu bekommen.

Sooo, jetzt werde ich mir gemütlich den SEXten Teil reinziehen. C--

lg  Rolf Samui

dazu gibts Pommes und Eistee ... , ja so lebt er, der Samurai, wie ein König .... ;D
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Puhtscharah am 22. Juni 2012, 22:50:09
@boehm, moin,

ich weiss nicht wo du schon Folge 6 sehen kannst

>> Köstlich, sehe gerade Folge 6, <<

RTL hat gerade 5 Folgen ausgestrahlt.

1. Villa_Germania_Forever_Young_12.05.23_22-15_rtl2
2. Villa_Germania_Forever_Young_12.05.30_22-15_rtl2
3. Villa_Germania_Forever_Young_12.06.06_22-05_rtl2
4. Villa_Germania_Forever_Young_12.06.13_22-00_rtl2
5. Villa_Germania_Forever_Young_12.06.20_22-05_rtl2

Hast du schon das Fernsehen der Zukunft? Dann kannst du mir auch jetzt
sagen wie D gegen die Griechen spielt. Das Wuerde den Buriraner auch
interessieren :-)) :-))

Nix fuer ungut, musste ich mal los werden *555*

Allen noch einen schoenen Abend

Harald
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Bruno99 am 22. Juni 2012, 23:20:22
Dann kannst du mir auch jetzt sagen wie D gegen die Griechen spielt.

schau mal hier rein:
http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=13252.msg1052401;topicseen#msg1052401
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Seeteufel am 23. Juni 2012, 06:39:40
Dann kannst du mir auch jetzt sagen wie D gegen die Griechen spielt.

Ich tippe mal auf 4:2, bin aber nicht ganz sicher.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Alex am 23. Juni 2012, 08:36:26
Zitat
Wie funzt das mit der sms? Geht das automatisch?

Moin Rolf ,

Du kannst das auf Deinem alten Account auch machen über ne alternative E-Mail Adresse . Der gesperrte oder abgelehnte Teil

im VDO Manager muss aber vorher gelöscht sein . Über die alternative E-Mail Adresse bekommst Du dann einen Frei Schalt Link

gesendet , den Du anklicken muss . ca. 5 Min. später hast Du wieder die Berechtigung längere als 15 Min. VDO`s hoch zu laden .

Gruß Alex
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: samurai am 23. Juni 2012, 09:18:01

ich weiss nicht wo du schon Folge 6 sehen kannst

>> Köstlich, sehe gerade Folge 6, <<

RTL hat gerade 5 Folgen ausgestrahlt.

Nix fuer ungut, musste ich mal los werden *555*
Folge 1 war ne Doppelfolge. Dann sind wir aktuell bei Folge 6. In meinem Downloadmanager ist sie auch als No 6 angezeigt. Das Finale werden auch nicht Folge 6 + 7 sein, sondern 7 + 8.
Bin zwar nicht der größte Fan, aber soviel "Aufklärung" muß sein ...  ;)



Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Puhtscharah am 23. Juni 2012, 11:26:48
@samurai,

hast Recht, die 1. Folge war 105 Minuten lang. Die anderen 50 bzw. 55 Minuten.

Asche auf mein Haupt  {+

Ich habe keine der Folgen gesehen, lade sie aber fuer 'nen Bekannten runter.
Danke fuer die "Aufklaerung", man(n) lernt eben nie aus  ;D

Einen schoenen Gruss auf die Pirateninsel aus Bangkok

Harald
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: samurai am 23. Juni 2012, 21:00:55

Asche auf mein Haupt  {+

Ich habe keine der Folgen gesehen, lade sie aber fuer 'nen Bekannten runter.
Danke fuer die "Aufklaerung", man(n) lernt eben nie aus  ;D
Leven Harald,
Asche mußte Dir jetzt nicht unbedingt aufs Haupt schütten ...  :D
Aber glaube mir wenn ich Dir sage "Das muß mann gesehen haben".   ;] Es werden so ziemlich alle Thailand / Pattaya Klisches bedient und so tragisch wies ist, es steckt auch einiges an Realität dahinter. Mann muß die Beiden ja nicht unbedingt mögen um unterhalten zu werden. Ich persönlich freue mich auf die letzten Folgen. Dann ists aber auch genug.
Meine Meinung über das peinliche Auftreten von dem Dreamteam Horsti und Ingo habe ich schon zu genüge Kund getan, aber bisher hat wirklich jede Folge die vorangegangene noch getoppt. ;]
Wer weiß, vieleicht ist Horsti ja schon tot. Hat ja angedeutet das seine Ex Ihm jetzt den böhzen Garaus macht ...  {-- {+

lg rolf samui

Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: polo zum 2en am 23. Juni 2012, 21:14:06
vielleicht  lernt er jetzt auch noch balkon fliegen!
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: derbayer am 24. Juni 2012, 16:21:14

Endlich !

Endlich !


Es ist  Ersatz da, wenn die Villa germanicus nun endet:

"Lothar - Immer am Ball"

Das traurige Leben des Lothar Matthäus
Er war mal ein Weltstar, jetzt lässt er sich von Vox beim Eier braten filmen. Matthäus' Selbstdarstellung in der Personality-Doku "Lothar - Immer am Ball" ist mittlerweile sogar dem Sender peinlich. Und vermutlich das traurigste Stück Fernsehen des Jahres.

 http://www.stern.de/kultur/tv/vox-doku-lothar-immer-am-ball-das-traurige-leben-des-lothar-matthaeus-1844182.html


(http://d1.stern.de/bilder/stern_5/kultur/2012/KW25/loddar_fitwidth_420.jpg)

 



Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Mogadischa am 24. Juni 2012, 23:17:19
... Asche auf mein Haupt  {+

Ich habe keine der Folgen gesehen, lade sie aber fuer 'nen Bekannten runter.
Danke fuer die "Aufklaerung", man(n) lernt eben nie aus  ;D

Ja ne is kla .. ich hab auch gedacht die meinten die Teile im Youtube .... aber dank Samu sind wir alle mal ein wenig aufgeklärt worden ...   ( also ich und Putschara zumindest )

....
"Lothar - Immer am Ball"

Das traurige Leben des Lothar Matthäus
....
Passt nicht ganz ins Topic ;) ... aber hey .. selbst an der Serie hab ich kein interesse   ...

Noch ein paarmal schlapplachen über VG was die wieder Fabrizieren und dann sehe ich zu das ich nach hause komme .. Pappa brauch ein neues Paar Schuhe ... ;)

mfg Moga (  .... der, der mal schaut wie spät das schon ist .... Wenn ich mein bier wiederfinde )
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: somtamplara am 25. Juni 2012, 10:43:42
Es ist  Ersatz da, wenn die Villa germanicus nun endet:
Der wird noch getoppt von der "Brautschau im Ausland" auf SAT1.
Habs mir in der Nacht aufgezeichnet.
Der Filzhut Bayer (der "Wamperte") kriegt nachts vor dem Royal Garden einen Karthoey untergeschoben, au Mann  {+ {+
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: wolli am 25. Juni 2012, 12:26:32
Hallo somtamplara,

würde ich mir auch gerne ansehen, kannst du da was machen  {*.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: sabeidi am 25. Juni 2012, 21:17:58
Es ist  Ersatz da, wenn die Villa germanicus nun endet:
Der wird noch getoppt von der "Brautschau im Ausland" auf SAT1.
Habs mir in der Nacht aufgezeichnet.
Der Filzhut Bayer (der "Wamperte") kriegt nachts vor dem Royal Garden einen Karthoey untergeschoben, au Mann  {+ {+


das habe ich auch gesehen, das war ja der echte Hammer, der Bayer war absolut cool wie er sagte, naja ist halt ein Katoy, aber er geht trotzdem mit Ihr aufs Zimmer. {+
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: boehm am 25. Juni 2012, 21:25:59
Ja, und hinterher denkt der, Frauen sind auch nicht anders als Männer, nur dass sie einen Busen haben.

Kinder kriegt man ja vom Küssen.... :D :D :D
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: schiene am 25. Juni 2012, 21:27:11
Hallo somtamplara,

würde ich mir auch gerne ansehen, kannst du da was machen  {*.
guckst du hier....
http://www.sat1.de/tv/auf-brautschau-im-ausland/video/folge-2-ganze-folge (http://www.sat1.de/tv/auf-brautschau-im-ausland/video/folge-2-ganze-folge)
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: somtamplara am 25. Juni 2012, 21:35:22
@schiene
Kann man in Thailand nicht sehen ("steht in ihrem Land nicht zur Verfügung"), jedenfalls nicht ohne besondere Vorkehrungen.
Für wolli gilt "hier wurden sie geholfen"  :-)
Bei all diesen "TV" u.ä. Links muss man immer dazu sagen, wo man sie gesehen hat.
Offiziell kann man z.B. auch kein einziges (Mediathek) Video der EM von deutschen Sendern in TH sehen.


Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Seeteufel am 28. Juni 2012, 14:20:00
....der Bayer war absolut cool wie er sagte, naja ist halt ein Katoy, aber er geht trotzdem mit Ihr aufs Zimmer. {+

Huch, das hätte ich @derbayer gar nicht zugetraut.:]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: sabeidi am 28. Juni 2012, 14:30:29
Witz komm heraus Du bist umzingelt. {+ ;]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: wolli am 28. Juni 2012, 14:41:03
Hat schon einer, die letzte Folge von Villa Germania von gestern gesehen ?.

Hallo somtamplara hier wurde mir geholfen, genau richtig  {*, jetzt warte ich

ungeduldig auf die letzte Folge.





Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Seeteufel am 28. Juni 2012, 15:15:50
Witz komm heraus Du bist umzingelt. {+ ;]

Ist ja schon gut...dafür mache ich keine prähistorischen Sprüche .C--
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: vel_tins am 28. Juni 2012, 16:23:05
Ich habs gestern aufgenommen und in meine Dropbox geladen.
Es ist eine ca. 500 MB mp4 Datei.
Keine Ahnung, ob hier Download Links erlaubt sind. Ist ja quasi nur zu privaten Zwecken.. ;)
Kurze Mitteilung eines Mods wäre nett, ansonsten Download Link per PN.
PS: das Deutschland Halbfinal-Spiel, wird auch ab morgen früh als ARD Aufzeichnung verfügbar sein....
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: vel_tins am 28. Juni 2012, 18:30:39
Habs mir jetzt gerade angeschaut, also ich finde die beiden jetzt nicht soo schlimm.
(Ich hab allerdings auch nur diese eine Folge gesehen)
Da laufen ganz andere "Spezialisten" hier in Pattaya herum.
Ingo der "typische Deutsche" und Horsti, nun ja, war doch eigentlich ziemlich relaxed.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: somtamplara am 28. Juni 2012, 18:43:11
Meine Rede!
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: anan47 am 28. Juni 2012, 20:35:32
@vel_tins,
bitte auch den Downloadlink.  ;)
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: vel_tins am 28. Juni 2012, 21:56:43
Links sind soweit alle raus.
22.00 Uhr, ich mach Schluss für heute.
Morgen gehts weiter (incl. EURO Halbfinale).
Schade, das sich kein Mod zur Bereitstellung eines Download-Links geäußert hat.  :-\
Das würde die Sache vereinfachen. Ist ja eine Privat-Kopie und nix geklautes
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: anan47 am 28. Juni 2012, 22:08:40
@vel_tins,
Danke  :)
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Bruno99 am 28. Juni 2012, 22:10:50
Schade, das sich kein Mod zur Bereitstellung eines Download-Links geäußert hat.  :-\

keine Aeusserung --> kein Einwand  ???

die reagieren dann schon wenns nicht passt  :-X
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Kern am 28. Juni 2012, 22:37:09
Hallo vel_tins

Kurze Mitteilung eines Mods wäre nett, ansonsten Download Link per PN.
PS: das Deutschland Halbfinal-Spiel, wird auch ab morgen früh als ARD Aufzeichnung verfügbar sein....


PMs sind ok (was weiß ich, was dabei für Verbrechen begangen werden  ;D  )  , aber hier bitte keinen Download-Link.
Ferner ist es ein Irrglaube, dass jederzeit ein Mod in jedem Thema aktuell mitliest. Unglaublich, aber wahr: Wir haben alle noch ein Leben neben dem Forum.  :-)

Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Bruno99 am 28. Juni 2012, 22:49:10
Unglaublich, aber wahr: Wir haben alle noch ein Leben neben dem Forum.  :-)

echt   ???  :o


 [-]   [-]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: samurai am 29. Juni 2012, 07:19:16
Habs mir jetzt gerade angeschaut, also ich finde die beiden jetzt nicht soo schlimm.
(Ich hab allerdings auch nur diese eine Folge gesehen)
Da laufen ganz andere "Spezialisten" hier in Pattaya herum.
Ingo der "typische Deutsche" und Horsti, nun ja, war doch eigentlich ziemlich relaxed.
Die Luft war wohl raus ... Die letzte (doppel) Folge ist eine völlig andere Geschichte, jedenfalls nicht die von Horsti und Ingo wie wir sie bis dahin kennengelernt haben. In den vorhergehenden Folgen outen sich die Beiden genau als diese "ganz anderen Spezialisten" ... ;D
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Seeteufel am 29. Juni 2012, 07:30:05
Die Luft war wohl raus ... Die letzte (doppel) Folge ist eine völlig andere Geschichte, jedenfalls nicht die von Horsti und Ingo wie wir sie bis dahin kennengelernt haben. In den vorhergehenden Folgen outen sich die Beiden genau als diese "ganz anderen Spezialisten" ... ;D

Ja, sie war raus....aber das einzige, was sich vielleicht wirklich geoutet hat, ist das etwas schmalbrüstige Drehbuch. ;)
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: somtamplara am 29. Juni 2012, 08:31:08
Die letzte (doppel) Folge ist eine völlig andere Geschichte, jedenfalls nicht die von Horsti und Ingo wie wir sie bis dahin kennengelernt haben.
Beispiele:
Ingo war 15 Jahre mit einer deutschen Frau verheiratet, der Liebe seines Lebens.
Zuletzt zusammen in Thailand. Sie starb übberraschend und schnell an Lungenkrebs.

Horst fragt plötzlich nach Preisen, geht in einem "einheimischen" Restaurant essen.
Doch nicht soviele Millionen?
Ingo zickt rum und verlässt die Stätte ohne auch nur einen Bissen angerührt zu haben.
Horst wird wieder als lächerlicher Liebeskasper gezeigt. Einer der nach so vielen Jahren in TH eine zickige und gelangweilte "Barschlampe" anhimmelt.
Unheilbar!

Der Eintänzer hat sein Appartment recht ordentlich (hell, modern) und mit einer großen Whirlpoolwanne ausgestattet.
Danach werden die Bilder von Horst "Top Appartments" gezeigt (typisch thailändische Garagenmöbel)  ;]

Abschluss"ansprache": Horst sagt was von "vielleicht im nächsten Jahr wieder".
Ingo: "muss nicht sein".
Also Klappe zu, Affe tot.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: boehm am 29. Juni 2012, 11:15:46
2 Beiträge über die Villa aus der Deutschen Presse, man beachte auch die Leserkommentare:

http://www.news.de/medien/855325360/villa-germania-bei-rtl2-ekelhaftes-treiben-der-geilen-thailand-renter/1/ (http://www.news.de/medien/855325360/villa-germania-bei-rtl2-ekelhaftes-treiben-der-geilen-thailand-renter/1/)

http://www.sueddeutsche.de/medien/villa-germania-und-die-neuen-kuppelshows-deutsche-und-ihre-aeffchen-1.1395581 (http://www.sueddeutsche.de/medien/villa-germania-und-die-neuen-kuppelshows-deutsche-und-ihre-aeffchen-1.1395581)

Das sind 3 Seiten bei der Süddeutschen Zeitung, am besten der letzte Absatz:

1973 wurde in der BRD (und in der DDR schon 1968) das bis dahin gesetzlich verankerte Kuppelei-Verbot für Erwachsene gekippt. Vielleicht sollte man darüber nachdenken, es wiedereinzuführen. Zumindest fürs Fernsehen. Es würde auf einen Schlag so viel Sendeplatz frei werden. Eine ganz andere Frage ist: Könnte man den überhaupt noch sinnvoll füllen?

Wie wahr!! C--

 [-]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Alex am 29. Juni 2012, 13:52:46
(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/134095293902_29-06-2012_13-54-34.jpg)
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: vel_tins am 29. Juni 2012, 18:27:03
^^Quelle?
Die Emma, oder irgendein anderes Emanzenblatt..? C--
Die sind eben so, die "Hardcore-Pattayaner"  [-]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: somtamplara am 29. Juni 2012, 19:31:49
Sueddeutsche
Speziell Ruth Schneeberger, 31 jährige Journalistin, Kulturredaktion.
Gutmenschen klopfen Gutmenschen auf die Schulter.
Bin nur froh, das Ruth überhaupt nichts zu verbieten hat.

Ja, Ruth mag Alice  :-)
http://www.aliceschwarzer.de/zur-person/texte-ueber-alice/aktuelle-texte-ueber-alice/reaktionen-auf-lebenslauf/
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: boehm am 29. Juni 2012, 19:34:01
Echt interessanter Beitrag von @ Alex.  :D :D

Werde mir die beiden letzten Teile Dank @vel_tins jetzt reinziehen und ein kaltes Leo dazu genießen!

 [-] [-]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: vel_tins am 29. Juni 2012, 20:17:02
Zitat
Werde mir die beiden letzten Teile Dank @vel_tins jetzt reinziehen und ein kaltes Leo dazu genießen!
 
viel Spaß
sollte demnächst wieder irgendwas interessantes laufen, (EURO2012 Finale z.B.) was ich aufnehme, müssen wir uns was einfallen lassen, bzgl. der Link-Vergabe.. ???
Dieses manuelle verschicken der Links, ist zeitaufwendig und bei weitem nicht immer "zeitnah".
Weil, ich sitze auch nicht den ganzen Tag am Computer.
Also Leute, eure Ideen sind willkommen  :-)
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Bruno99 am 29. Juni 2012, 20:37:19
Also Leute, eure Ideen sind willkommen  :-)

meine erste Idee ist, wenn der Link im Saloonthread publiziert wird, ist er doch nicht oeffentlich,,, oder  ???
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: boehm am 29. Juni 2012, 21:37:33
Ich meine, man kann sich ja gegenseitig helfen.

Habe den Link gerade an @sabeidi weitergeschickt, denke das ist ok.

Wenn hier irgendwo steht, dass jemand den Link hat, kann man ja freundlich anfragen.

So muss nicht einer alleine dafür sorgen, dass man schauen kann.

So viele wollen das ja vielleicht auch gar nicht sehen!

Was die letzten beiden Folgen angeht, schön das es vorbei ist.

Denen ist nicht mehr viel eingefallen. Interessant war noch der Teil auf Ko Chang.

Ingo ist der Anspruchsvolle, der sollte besser in D leben. Horst sieht alles locker, der passt schon eher nach TH.

Schalke Heinz ist  :-X, außer saufen nix in der Birne.

Auf jeden Fall war es lustig..... :D
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Kern am 30. Juni 2012, 05:44:07
meine erste Idee ist, wenn der Link im Saloonthread publiziert wird, ist er doch nicht oeffentlich,,, oder  ???

Auf den ersten Blick wirkt diese Idee bestechend, weil der Saloon für Gäste (also auch für Spider-Programme) unsichtbar ist. Aber es würde sicher nicht bei einem problematischen  :-)  Download-Link bleiben. Bald würde durch Copy&Paste die Kunde die Runde machen, was man im TIP Forum alles downloaden kann. Und damit wäre für unser Forum viel Ärger vorprogrammiert.

Was über PMs verschickt wird, lässt sich dagegen kaum nachvollziehen  {--  , was natürlich keine Aufforderung zu illegalem Treiben sein soll.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: somtamplara am 30. Juni 2012, 09:00:02
Das sehe ich auch so.
Im übrigen nicht vergessen: das Forum ist überwiegend anonym.
Auch im Saloon sind keine "members only", die vom Türsteher geprüft wurden.
Als minimalen Vertrauensbeweis würde ich erwarten, eine E-Mail Adresse zu erhalten um darüber Informationen auszutauschen.
Daraus kann man sich leicht einen Verteiler bauen.

youtube ist als Plattform für solche Geschichten inzwischen gänzlich ungeeignet.
"Meine" VG hat dort selbst ungelistet keine zwei Stunden überlebt.
Vermutlich (?) haben sie eine automatische Musikerkennung für die Audiospur drin (ist ja heute "state of the art").
Und bei VG zwitschert diesmal leider der Graf Unheilig (http://www.unheilig.com/unheilig/der-graf).

Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: vel_tins am 30. Juni 2012, 10:26:51
Ok, ich habs jetzt anders gemacht, ist auch für meine Kumpels einfacher.
Klickt einfach links auf auf das Website Symbol.
Ich denke das ist ok so.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: boehm am 30. Juni 2012, 10:29:04
Sehr gute Idee!! {* {* ;}

Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: somtamplara am 30. Juni 2012, 10:35:41
Ich denke das ist ok so.
Clever  gemacht ;]
Nicht einen offensichtlichen textlichen Link, sondern eine Beschreibung "how to".
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: vel_tins am 30. Juni 2012, 11:06:44
Wenn mal wieder was interessantes läuft, schickt mir einfach ne PM.
Aber nichts in der Richtung von GZSZ o.ä.
Mir hats schon gereicht, das ich jede Folge von "Deutschland sucht den Superstar" aufnehmen mußte... :o
Aber was tut man nicht alles... :-*
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: boehm am 30. Juni 2012, 11:25:11
Ich denke, viele wollen nur dann mal was sehen, was mit Thailand zu tun hat.

So wie damals Uwe besucht seine Internetbekanntschaft im Isaan.... ;]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: somtamplara am 30. Juni 2012, 11:58:18
Richtig!
Natürlich sollten sich solche Wünsche auf Thema Thailand beschränken.
Und die Sachen, die man hier problemlos in den Mediatheken sehen kann, muss natürlich auch keiner aufnehmen.

Bei meiner eigenen Aufnahmetechnik hier in TH haperts es (noch) an der Stabilität der Streams.
Die VG7/8 hat es in fünf Teile zersplittert.
Ich denke schon über Uralt Technik nach: analoges Monitorsignal über Videograbber schicken und aufnehmen.
Da wird auch mal ein Aussetzer toleriert.
Habe gestern erfolglos nach so einem Teil gesucht.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: sabeidi am 30. Juni 2012, 16:10:29
so habe mir jetzt ( dank boehm ), die letzten beiden Folgen hineingezogen. ;]

Ja, der Horst ist schon einmalig, ich kann mich nur wiederholen, die Sprüche von Horst und Ingo sind einfach nur zum ablachen,
die beiden sind einfach so. Man sieht einfach, das an diesem Theater nix gestellt ist." live is live "  [-] ;] C--

Mich würde nur eines interessieren, zwischendurch immer wieder für ein paar Sekunden kommt doch das Gitarrensolo, vom wem ist es, und
wie heisst die Gruppe. ;}
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: maprasuma am 30. Juni 2012, 17:03:06
Auch die Doppelfolge reingezogen :D --C

Interessant Ingo`s Vorgeschichte und beim Essen. Wer sichs nochmal antun will, kommt Montag 23:55 wieder. Weis aber nicht ob das ganz von vorne ist oder nur letzte Folge.
Solche Farangs gibts aber in TH nicht nur in Pat. Auch schon in CNX oder HHN gesehen.

Schönes Wochenende aus Baden  [-](z.Z. klimatisch fast kein Unterschied zu TH) :)
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: vel_tins am 01. Juli 2012, 08:15:12
Hmm, mangelndes Interesse an der Folge kann ich nicht bestätigen..
Bei Dropbox haben Sie nämlich die Datei für drei Tage gesperrt, weil sie (angeblich) das tägliche Traffic-Limit von 20 GB erreicht hätte ;].
Also, wenn das "echte" Downloads waren und nicht etwa ein Bot, dann hätten innerhalb von ein paar Stunden, 40 Leute die Sendung geladen.
Mal sehen, wie es mit Alternativen ausschaut

EDIT: scheint hinzukommen mit dem Traffic, lt. Statistik 140 Seitenbesuche, davon mehr als 120 aus dem Thailandtip Forum (lt. Referrer)
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: boehm am 01. Juli 2012, 11:15:59
 :D :D :D

Also funktioniert die Weitergabe doch ganz gut, fast perfekt.

Alle aus dem Tip.  :] :]

Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: eykiway am 06. Juli 2012, 00:03:17
@all
 Ich Schau Villa germania auf Russen Server RUTube.r

http://rutube.ru/video/4c1f9508d55d951e57dae03e18b930a3/

in diesen sinne eykiway
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Kern am 06. Juli 2012, 05:13:50
Funktioniert
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: eykiway am 06. Juli 2012, 20:25:25
Stimmt und hier ist noch Folge 6

http://rutube.ru/video/16da98ead34af9fae82869cabdd8a185/

in diesen sinne eykiway
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Herby55 am 06. Juli 2012, 22:23:52
Danke Eykiway ich hatte es auch noch nicht gesehen. ;}
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: boehm am 30. September 2012, 21:58:00
Haben die Villa Germania mal vor Ort inspiziert, waren ja am WE in Pattya:

(https://lh4.googleusercontent.com/-UYVLIK53M3A/UGRjiZB-MLI/AAAAAAAADc8/-ep_eUJFZ8I/s640/CIMG0405.JPG)

(https://lh3.googleusercontent.com/-0gorbT2rRMA/UGRj84g3QVI/AAAAAAAADc8/G08FBgRMn1o/s640/CIMG0409.JPG)

(https://lh4.googleusercontent.com/-uGAI8B5sSpo/UGRlDg9V-pI/AAAAAAAADc8/Dlig547tTvw/s640/CIMG0422.JPG)

Von Horst und Ingo keine Spur....

Auch kein Schalke Heinz oder Reinhold, der Eintänzer, wollte Tango mit ihm tanzen.... ;] ;]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: boehm am 30. September 2012, 21:59:35
Dafür konnte man für 400 Baht Polo Shiets kaufen, oder die DVD mit allen Folgen....:

(https://lh4.googleusercontent.com/-8ITYJAjSUlU/UGRlKIpDNII/AAAAAAAADc8/aAQtd0szLqs/s512/CIMG0423.JPG)

(https://lh4.googleusercontent.com/-mOdg2WADAWA/UGRlOXm2ygI/AAAAAAAADc8/m_Z-16za2fo/s512/CIMG0424.JPG)

 :]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: boehm am 30. September 2012, 22:03:11
Auch das Motorbike von Ingo stand vor der Tür....:

(https://lh4.googleusercontent.com/-tVCvfZlKJ7Y/UGRpfc-yeKI/AAAAAAAADc8/5tZigMHxn3A/s640/DSC05859.JPG)

Alles wie in der Reportage:

(https://lh6.googleusercontent.com/-8x3K_t4sG14/UGRpnZhstEI/AAAAAAAADc8/dhCqjmZZDnw/s640/DSC05866.JPG)

Nach dem wir die Küche gesehen haben, verzichteten wir auf eine Probe des Restaurants....

(https://lh5.googleusercontent.com/-_DUBV-OQr5A/UGRpqQ2zLMI/AAAAAAAADc8/EKzi-m9QLQ0/s640/DSC05867.JPG)

 C--
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Mogadischa am 01. Oktober 2012, 12:12:59
Vielleicht waren ja alle grade ausser haus zum   Strand oder so ;)

Vielleicht will sich auch niemand mehr von dennen je vor einer CAM blicken lassen ....
Ingo hatte ja sowas erwähnt ....
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: somtamplara am 27. April 2013, 13:18:24
Da müssen Sherlock Horst und Dr. Ingo her.  :D :D

Vielleicht will sich auch niemand mehr von dennen je vor einer CAM blicken lassen   

Wo die VG doch gerade wieder Erwaehnung fand uns sei es auch nur in der Kriminalakte...
Habe "woanders" gelesen, dass angeblich Dreharbeiten fuer neue Staffeln laufen sollen, die evtl. ab Juli ausgestrahlt werden sollen.
Hat jemand verdaechtige Beobachtungen gemacht  ;D
Das gaebe doch endlich wieder richtig Stoff zum Zoff  ;]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: dart am 27. April 2013, 13:33:28
@boehm

Falls du Bilder eingestellt hast, werden die nicht angezeigt. ???
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Pedder am 27. April 2013, 16:17:41

Habe "woanders" gelesen, dass angeblich Dreharbeiten fuer neue Staffeln laufen sollen, die evtl. ab Juli ausgestrahlt werden sollen.
Hat jemand verdaechtige Beobachtungen gemacht  ;D
Das gaebe doch endlich wieder richtig Stoff zum Zoff  ;]


Stimmt, RTL bzw. die Produktionsfirma ist gerade vor 2 Wochen wieder abgedüst. Die sind öfter in der Villa Kukident, das heisst aber nicht, das sie deswegen auch oder nur
von dort berichten.
Da stehen im Moment andere Themen auf dem Zettel. z.b. Karl Lagerfeld in BKK, Alleinstehende Frauen in Thailand (da ist Horst fast noch ein Waisenknabe gegen), Blindenmassage und andere Sachen.

Dabei fällt mir ein, (wir haben hier ja so einen Nichtraucher-Beitrag)--- Der Produzent, der Kameramann und der Tontechniker haben alle drei aufgehört zu rauchen und sich zig Apps auf ihren Handys installiert.
Eine ist mir dabei bei Jürgen (Produzent) besonders aufgefallen. Dort wird täglich angezeigt, dass er sich nach "nur Noch" 30 Jahren endlich einen Porsche kaufen kann, jeden Tag 3-4 Bier mehr trinken kann, so und soviele Ladys im Monat aufsuchen darf und und und.
Also Jungs, weiter durchhalten, das wird!  C--


Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: boehm am 27. April 2013, 21:12:29
@dart

Nein, habe keine Bilder eingestellt.

Das was du siehst sind alte Beiträge.

Da habe ich mal irgendwann aus Versehen ein Picasa Album gelöscht und vergessen, dass da Bilder verlinkt waren.

Neuerdings stelle ich die Bilder die hier verlinkt sind in ein extra Tip Album ein, damit das nicht wieder passiert.... {+
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: shaishai am 29. April 2013, 13:38:38
aaaalso, muss mal meinen Senf loswerden.

als vor paar Monaten die folgen der Villa ausgestrahlt, hier diskutiert und verlinkt wurden, hab ich auch mal paar links angeklickt und geschaut....

ihr könnt euch meine Überraschung vorstellen, als ich einen bekannten von mir sah, der einen unglaublichen tanz hinlegte  {:}  :o  C--  ;]

ja richtig, es ist Reinhold  ;]

da ich ja weiss, dass bei diesem reality mist vieles gestellt ist (ein anderer bekannter war mal bei frauentausch  :] ),
weiss ich nicht, was ich davon halten soll...

Reinhold hat eigentlich 2 häuser, die er vermietet...
kommt aus wien und hat dort hähnchen-stände.

dass er in der Villa Germania wohnt, ist mir nicht bekannt (kann ja sein, dass er da auch ein zimmer hat)
aber habe ihn auch ca 1,5 jahre nicht mehr gesehen....

also das war echt der hammer, als ich ihn im tv gesehen habe, der tanz war echt zu geil  {:}

hab direkt meine frau gerufen, meine frau, Reinhold, seine frau und ich haben doch einige nächte an einer Hotelbar verbracht,
nicht am stück, sonder Reinhold kam 1 mal im Monat  mit frau in meinem Hotel vorbei,
als ich die ersten 9 Monate in Thailand im Hotel gewohnt hatte...

so sehr gucke ich die Villa nicht, aber bitte bescheid sagen, wenn Reinhold wieder in der neuen staffel ist,
das muss ich mir dann doch reinziehen  :]  [-]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: namtok am 29. April 2013, 14:59:41
Bis die neue Staffel anläuft, muss man sich erst mal Horstis Geburtstagsfeier begnügen:


http://www.youtube.com/watch?v=c0EEVescyxQ
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: somtamplara am 29. April 2013, 15:06:15
 ;} ;}
Die Vorfreude ist kaum noch auszuhalten  }}
Hat Ingo seine Abneigung gegen Kamerateams doch ueberwunden.

Und dann findet man gleich noch so ein filmisches Highlight, Songkran 2013 auf der Jomtien Beach Road mit der "Germania Crew"  :]
http://www.youtube.com/watch?v=DL1koVnTofs (http://www.youtube.com/watch?v=DL1koVnTofs)

Schalke Fan und Haenchen Brater, alle dabei  :]

Mehr fuer Fans:
http://www.youtube.com/watch?v=gMxwrDejxB8 (http://www.youtube.com/watch?v=gMxwrDejxB8)

Ein gewisser "Sawas Dee" ( :-\ wenn das hmh liest) hat einiges in seinem Kanal:
http://www.youtube.com/feed/UCQluLVlQIc5d2kgBwWTe7iA (http://www.youtube.com/feed/UCQluLVlQIc5d2kgBwWTe7iA)
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: tom_bkk am 18. Juni 2013, 23:04:58
Was neues von Kalkhofe zum Thema "Gelebte Vaterlandsschande" http://www.youtube.com/watch?v=Le7KTY-CO5I
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: boehm am 18. Juni 2013, 23:29:57
Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen.... C--

Dieter Hallervorden hat schon Recht: „Früher war es ja üblich, dass man für den Beruf noch was gelernt hat“, sagte der Komiker bei einem Fest der Produzentenallianz am Donnerstagabend in Berlin.

Kalkhofe ist eben einfach nur doof...., müsste eigentlich Kalkdoofe heißen! ;]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: smartsiam am 19. Juni 2013, 09:50:22
Kalkofe ist einfach nur genial...  {*
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: gaijin am 14. Oktober 2013, 22:05:01
Danke für den Kalkofe-Link. ER ist einfach unschlagbar. Ich habe erst neulich einen Bericht über ihn gelesen und mal von der Absurdität dieser Residenz abgesehen, für die mir die Worte fehlen, fiel ein guter Satz zu TV-Machern. Er würde lediglich Sendungen machen, die er sich selbst ansehen würde. Die Täter hinter diesem Format hassen doch selbst, was sie tun, oder? 
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Masir am 03. Juli 2014, 10:54:52
Die Villa mal wieder im Gespräch.


http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/ex-mieter-der-villa-germania-wegen-drogenhandel-verhaftet/ (http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/ex-mieter-der-villa-germania-wegen-drogenhandel-verhaftet/)
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: joggi am 24. Juli 2014, 17:12:15
 ...immer das Negative : "Ex-Mieter der. .....verhaftet"

 ... er hat vielleicht auch mal im HILTON uebernachtet.....     5  5  5

Das nur nebenbei. ..habe jetzt schon mehrmals gehoert.....in der VILLA GERMANIA
gibt es weit und breit  "DIE  BESTEN  Gordon-Blue" .
werde das mal ausprobieren...
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Tommi am 08. November 2014, 19:06:17
Und es bringt immer noch Kohle ein.
Hier werden Sie geholfen ... Ratschläge inklusive! C--

Der Farang /en/products/thailand-neuling
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: dart am 08. November 2014, 19:15:25
Das wird ein Bestseller, ganz sicher! {+ C--
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: chauat am 09. November 2014, 09:44:18
Ich konnte zwar nicht alles sehen aber es war doch Lustig, genau das richtige für nach der Arbeit bei einem Bier, Gehirn abschalten und Lachen.   :]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Metzger_Pattaya am 10. November 2014, 10:37:22
Das ist Pattaya wie es leibt und lebt , nicht wie bei Dockos vieler Sender gestellt ! {* :D
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Suksabai am 10. November 2014, 11:50:51
genau das richtige für nach der Arbeit bei einem Bier, Gehirn abschalten und Lachen.

Absolute Grundvoraussetzung, um dieses Werk zu konsumieren!

Aber Wolfgang hat schon recht, vieles spielt sich hier genauso ab, deswegen sind wir Farangs hier auch so "beliebt" bei den Thais.

lg
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Pedder am 09. März 2015, 21:44:21
TV Star Ingo verkauft seine Eigentumswohnung in der Villa Germania


http://www.thailand-tip.com/immobilien-condo-haus/news/tv-star-ingo-verkauft-seine-eigentumswohnung-in-der-villa-germania/ (http://www.thailand-tip.com/immobilien-condo-haus/news/tv-star-ingo-verkauft-seine-eigentumswohnung-in-der-villa-germania/)
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: otisklaus am 09. März 2015, 22:03:20
TV Star Ingo verkauft seine Eigentumswohnung in der Villa Germania

http://www.thailand-tip.com/immobilien-condo-haus/news/tv-star-ingo-verkauft-seine-eigentumswohnung-in-der-villa-germania/ (http://www.thailand-tip.com/immobilien-condo-haus/news/tv-star-ingo-verkauft-seine-eigentumswohnung-in-der-villa-germania/)

macht der richtig Kasse

ganz schoen abgew...st der Bursche, beim momentanen Ruecktauschkurs in Euro.  :-X
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Alex am 10. März 2015, 18:48:36
(http://666kb.com/i/cwshl8f99hycerumk.gif)

Nun als TV Star sollte man ja wenigstens ne gültige E Mail Adresse haben .

Bei INGO kommt immer " kein Anschluß unter dieser Nummer "
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: durianandy am 10. März 2015, 19:13:26
hier im Gaestebuch der Villa Germania kann sich ja schon ein zukuenftiger Kaeufer schlau machen und auch eintragen.

http://www.flf-book.de/Benutzer/villagermania.htm

durianandy
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Pedder am 10. März 2015, 19:16:53

Nun als TV Star sollte man ja wenigstens ne gültige E Mail Adresse haben .


Vielleicht solltest du seine E-Mail Adresse einfach mal richtig schreiben

ingokerp
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: aod am 10. März 2015, 19:54:30
hier im Gaestebuch der Villa Germania kann sich ja schon ein zukuenftiger Kaeufer schlau machen und auch eintragen. .

http://www.flf-book.de/Benutzer/villagermania.htm

durianandy

leider nichts gefunden

letzter Eintrag
Eingetragen am Donnerstag, 13.02.2014 um 03:08
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: durianandy am 10. März 2015, 20:28:51
 
 ... ..leider nichts gefunden....letzter Eintrag. ..
???
auf "Eintragen"klicken und dann etwas schreiben,vieleicht wie das Wetter heute war oder einen Gruss an die Bewohner der Villa Germania.

Gaestebuecher leben nun mal von Gaesten die etwas eintragen.

durianandy

Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: KhunChang am 16. Juni 2015, 00:40:41
Von denen hört und sieht man aber auch gar nichts mehr, oder  :-X ? Die Staffel 2 war für den Sommer 2014 angekündigt  ???
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Burianer am 16. Juni 2015, 06:45:06
 :]  fehlt Dir was,  bewerbe Dich doch, dann gehts weiter,  mir fehlt da nichts  {;
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: KhunChang am 17. Juni 2015, 05:48:30
:]  fehlt Dir was,  bewerbe Dich doch, dann gehts weiter,  mir fehlt da nichts  {;

Ehrliche Antwort? Ja, sie fehlen mir :(. Ich habe mir sogar die 1. Staffel auf DVD* zugelegt  :-X, aus dem "Fanshop" in Jomtien ]-[ Der war gar nicht so einfach zu finden, weil die Stamm-Bar der VG gewechselt hat und die Wegbeschreibung wohl von einem Thai erstellt worden sein muss  }{

*Warum? Ich habe versäumt, die Folgen damals aufzunehmen und auf YTube waren sie aus rechtlichen Gründen innerhalb kürzester Zeit verschwunden. Und die Links nach Russland waren auch tot.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Steed am 22. Juni 2015, 01:51:18
Wenn man 10 Minuten in der VG und seiner Umgebung verbracht hat, raucht einem dermassen der Schaedel, dass man sich das ganze Gesappel nicht auch noch auf DVD reinziehen muss.
Die werden schon wissen warum sie das ganze auf Youtube etc haben sperren lassen. Wahrscheinlich aus Angst vor Regressansprüchen gegen seine Betrachter. Sorry ich haette gerne einen oder zwei Smiley gesetzt, finde aber von den hier angebotenen keinen passenden...-
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: namtok am 22. Juni 2015, 02:29:12
http://www.greensmilies.com/
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Pedder am 09. Juli 2015, 16:15:40
Schlangenalarm in der Villa Germania

http://thailandtip.info/2015/07/09/schlangenalarm-in-der-tv-bekannten-villa-germania/
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: rampo am 09. Juli 2015, 19:38:14
Ja Thai Schlangen koennen halt kein Deutsch , sonst haetten sie sich was anderes gesucht .

Fg.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Damnam am 11. Juli 2015, 16:44:53
"Poisonous snakes"  :]

Sieht für mich eher nach harmlosen Schmuckbaumnattern aus...   {+ {:}
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: samuispezi am 13. Juli 2015, 14:16:28
"Poisonous snakes"  :]

Sieht für mich eher nach harmlosen Schmuckbaumnattern aus...   {+ {:}

Dürfte auch mit Sicherheit so ein harmloses Gewürm  sein.
Aber wenn man halt Jahrelang nicht aus seinen Gettos rauskommt,
dann mutiert auch schon mal so ein so freundliches Lebewesen
zu einer hochgiftigen, angriffslustingen, und äußerst agressiven
Mörderbestie. ;]

Samuispezi }}
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Pedder am 22. August 2015, 14:38:41

Hier wird Die "Suppe" wieder neu gekocht


https://www.facebook.com/groups/VillaGermania/
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: KhunChang am 23. August 2015, 04:44:42

Hier wird Die "Suppe" wieder neu gekocht


https://www.facebook.com/groups/VillaGermania/

Was gibt es denn Neues   {* ? Ich kann leider nicht darin lesen  :(, weil nicht bei FB angemeldet  ]-[
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: joggi am 23. August 2015, 10:55:14

Hier wird Die "Suppe" wieder neu gekocht


https://www.facebook.com/groups/VillaGermania/

m
552

Die Suppe wird aufgewaermt, waere wohl zutreffender.


Habe mir noch nie so eine Sendung angeschaut.

Aber noch immer gibt es im Restaurant der VILLA GERMANIA guten FOOD !

zB. Cordon Blue mit Bratkartoffeln.   {*

Wer es mag, geht hin - wer es nicht mag, geht nicht,  So einfach !   ;]

So ist es auch mit den TV-Sendungen = schauen oder eben nicht.  So einfach !    ;]

 8)   C--    [-]   [-]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: malakor am 23. August 2015, 11:11:32

Hier wird Die "Suppe" wieder neu gekocht


https://www.facebook.com/groups/VillaGermania/

m
552

Die Suppe wird aufgewaermt, waere wohl zutreffender.


Habe mir noch nie so eine Sendung angeschaut.

Aber noch immer gibt es im Restaurant der VILLA GERMANIA guten FOOD !

zB. Cordon Blue mit Bratkartoffeln.   {*

Wer es mag, geht hin - wer es nicht mag, geht nicht,  So einfach !   ;]

So ist es auch mit den TV-Sendungen = schauen oder eben nicht.  So einfach !    ;]

 8)   C--    [-]   [-]

https://de.wikipedia.org/wiki/Schnitzel_Cordon_bleu
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: joggi am 23. August 2015, 14:35:20
@malakor

Du hast recht - "meine" Thai's / die Thai's sagen aber : BLUUUUU  Codon Bluuu    [-]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: malakor am 23. August 2015, 14:51:18
@malakor

Du hast recht - "meine" Thai's / die Thai's sagen aber : BLUUUUU  Codon Bluuu    [-]

Klingt auch viel besser als      codeon bloe.          C--
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: joggi am 23. August 2015, 14:54:22
Oder :

dlei lote fellali und fuenf fluelingslollen    :]

 [-]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: KhunChang am 24. August 2015, 03:32:50
Jetzt bin ich immer noch nicht schlauer, was es in FB neues von der VG gibt. Wollt Ihr mich dumm sterben lassen  :( ?

Und wo genau gibt es das Cordon Blue  ??? : im Restaurant der VG unten in der "Oase" im Parterre? Oder in der Bar der VG? Dort habe ich schon gegessen, und das Essen war gut und preiswert  ;}. Allerdings lag der Schwerpunkt mehr auf österreichischer als "germanischer" Küche, soweit ich mich erinnern kann. Man korrigiere mich, wenn ich was falsches schreibe.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Alex am 24. August 2015, 06:33:31
Zitat
Schwerpunkt mehr auf österreichischer als "germanischer" Küche,

Der Cheffe dort ist Österreicher , aber es ist seine Thai Frau , die dort

so gut Alpenländisch kocht !
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: KhunChang am 24. August 2015, 06:45:38
Zitat
Schwerpunkt mehr auf österreichischer als "germanischer" Küche,

Der Cheffe dort ist Österreicher , aber es ist seine Thai Frau , die dort

so gut Alpenländisch kocht !

Stimmt. Die war zu der Mittagszeit, als ich da auftauchte, auch die einzige im Laden, und machte alles alleine, war sehr nett und emsig. Wie gesagt, alles zufriedenstellend. Aber auch nicht gerade um die Ecke. Die alte Stamm-Bar der VG lag sicher viel näher zum Beach hin.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: shaishai am 24. August 2015, 09:48:51
der günther ist ösi?


mfg
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: shaishai am 24. August 2015, 09:50:34
Jetzt bin ich immer noch nicht schlauer, was es in FB neues von der VG gibt. Wollt Ihr mich dumm sterben lassen  :( ?

Und wo genau gibt es das Cordon Blue  ??? : im Restaurant der VG unten in der "Oase" im Parterre? .

ja, unten im restaurant der villa germania


mfg
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: joggi am 24. August 2015, 10:18:39

Hier wird Die "Suppe" wieder neu gekocht


https://www.facebook.com/groups/VillaGermania/



Aber noch immer gibt es im Restaurant der VILLA GERMANIA guten FOOD !



Wer es mag, geht hin - wer es nicht mag, geht nicht,  So einfach !   ;]



 8)   C--    [-]   [-]

m
840


ich habe ja geschrieben WO !    ;]

Im Restaurant der VILLA GERMANIA !

Genauer gehts nimmer !     ;]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Pedder am 24. August 2015, 11:36:35
Jetzt bin ich immer noch nicht schlauer, was es in FB neues von der VG gibt. Wollt Ihr mich dumm sterben lassen  :( ?

Und wo genau gibt es das Cordon Blue  ???

Einige der Eigentümer wollen wohl investieren und haben bereits damit begonnen. Der Aufzug wurde von innen komplett überholt und macht jetzt einen sehr guten Eindruck.
Der Zufahrtsweg wurde mit zahlreichen Blumen bepflanzt.
Die Badeliegen am Pool und die Auflagen wurden erneuert.
Außerdem entsteht wohl gerade in direkter Nähe der sogenannte "Villa Market".

Das hat aber wenig mit der bekannten TV-Serie zu tun. Da ist es eher ruhiger geworden.

Und ja, das beste Cordon Bleu in Pattaya gibt es unten im Restaurant bei Günther. (Kein Österreicher sondern Bayer)
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: malakor am 24. August 2015, 14:56:45

Hier wird Die "Suppe" wieder neu gekocht


https://www.facebook.com/groups/VillaGermania/



Aber noch immer gibt es im Restaurant der VILLA GERMANIA guten FOOD !



Wer es mag, geht hin - wer es nicht mag, geht nicht,  So einfach !   ;]



 8)   C--    [-]   [-]

m
840


ich habe ja geschrieben WO !    ;]

Im Restaurant der VILLA GERMANIA !

Genauer gehts nimmer !     ;]



Und was heisst nun

m
840 ?       irgendwelche Geheimzeichen    }}
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: joggi am 24. August 2015, 15:17:57





 8)   C--    [-]   [-]

m
840


i



Und was heisst nun

m
840 ?       irgendwelche Geheimzeichen    }}




Ja.

Nicht beachten, ist fuer uns (intern)     ;]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Alex am 26. August 2015, 09:40:42
Die DW mit Interview Anmerkungen über die Villa Germania ....

(http://666kb.com/i/d1jftyis2sc9pqzm3.jpg)


https://www.facebook.com/profile.php?id=100007644613898
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: KhunChang am 27. August 2015, 00:02:25
Jetzt bin ich immer noch nicht schlauer, was es in FB neues von der VG gibt. Wollt Ihr mich dumm sterben lassen  :( ?

Und wo genau gibt es das Cordon Blue  ???

Einige der Eigentümer wollen wohl investieren und haben bereits damit begonnen. Der Aufzug wurde von innen komplett überholt und macht jetzt einen sehr guten Eindruck.
Der Zufahrtsweg wurde mit zahlreichen Blumen bepflanzt.
Die Badeliegen am Pool und die Auflagen wurden erneuert.
Außerdem entsteht wohl gerade in direkter Nähe der sogenannte "Villa Market".

Das hat aber wenig mit der bekannten TV-Serie zu tun. Da ist es eher ruhiger geworden.

Und ja, das beste Cordon Bleu in Pattaya gibt es unten im Restaurant bei Günther. (Kein Österreicher sondern Bayer)

Danke für die Info.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Alex am 30. November 2015, 12:54:47
https://www.youtube.com/watch?v=6vS7wo8POHs&feature=share
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: pierre am 30. November 2015, 13:36:40
Nur lachende Gesichter. Was auch immer die sonst haben - Spass (Sanuk) haben sie auf jeden Fall.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: udo50 am 30. November 2015, 13:50:18
Mahlzeit

 Die han noch jet vum Leve  {* {* {* }} }} :] :] :] :] [-] [-] [-] [-]

  Spaß inne Backen oooohne Ende
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: namtok am 16. Oktober 2016, 14:55:12
In ein paar Monaten wird von SAT 1 eine neue Staffel gedreht :



Die Party geht weiter


Der Farang /de/pages/die-party-geht-weiter
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: jock am 16. Oktober 2016, 15:02:07
Das naechste Tipianer- Treffen koennte doch dort abge-
halten werden.

Kommen sicherlich mehr,als die 10 ueblich Verdaechtigen.

Jock
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Huangnoi am 16. Oktober 2016, 15:19:24
Cool, gute Info @namtok, bin ab 25.10. vor Ort.

Das schaue ich mir mal an, wenn auch sicherlich wenig Party sein wird, wegen dem Todesfall.

 [-]
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Suksabai am 16. Oktober 2016, 15:26:32
Das naechste Tipianer- Treffen koennte doch dort abgehalten werden.
Kommen sicherlich mehr,als die 10 ueblich Verdaechtigen.

Aber nur ohne SAT 1 Kamera!!
 {;
lg
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: asien-karl am 17. Oktober 2016, 16:45:49
Mit Sicherheit würde der ein oder andere in Weißer Voraussicht auf zukünftige Unfälle im Haushalt nicht kommen!  :-)
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Huangnoi am 09. November 2016, 10:40:12
Besuch bei der Villa Germania am 28.10.2016!

Der Kasten macht immer mehr einen heruntergekommenen Eindruck.

Außer dem Hausmeister und einer älteren Dame war niemand zu sehen.

Aber, wir wollten ja mal die neue Bar von uns Horst anschauen, Medusa.

Den Namen der Bar trägt sie zu recht, wenn man sich das Personal aus der Nähe anschaut.... ;D ;D

Hier ein paar Fotos:

Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Huangnoi am 09. November 2016, 10:46:13
Es war Happy Hour ab 13 Uhr, also mal 2 Leos klein für 45 Baht bestellt.

Dann Essen ausgesucht. reichhaltige Karte, günstige Preise.

Allerdings musste die Bedienung insgesamt 5 (fünf) mal nachfragen, was wir bestellt haben.

Bis zur Küche hatte sie es jedes mal vergessen. Zettel?? Was ist das... {-- {--

Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: namtok am 09. November 2016, 12:42:49
Ist das das ehemalige "Forever Young" oder so ähnlich ?
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Huangnoi am 09. November 2016, 14:15:49
Keine Ahnung was da vorher war.

Du hattest doch berichtet, dass Horst sich seinen Lebenstraum erfüllt hat mit einer Bar.

Wir waren neugierig und sind erst zur Villa Germania. Danach den Schildern gefolgt zur neuen Bar Medusa, hahaha, passender Name.....
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: namtok am 09. November 2016, 14:54:15
Dem Strassenschild im Hintergrund nach (Auflösung nicht gross genug um es zu lesen) könnte es das dieselbe Lokalität sein, Soi Wat Boonkanchana, dort hielt Horst auch schon vorher desöfteren Parties.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Pedder am 09. November 2016, 16:30:51
Ist das das ehemalige "Forever Young" oder so ähnlich ?

Ja, ist es.
Immer noch der gleiche Schuppen
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Metzger_Pattaya am 09. November 2016, 16:31:33
namtok , du hast recht , das war das Forever Young ! {*
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Huangnoi am 09. November 2016, 20:09:28
@namtok, ja, Straßenname ist richtig. ich war da halt vorher noch nie! ;)
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Pedder am 20. Juli 2017, 11:32:11
Neues aus der Villa, leider nichts erfreuliches.

Diesmal springt eine Thai Frau vom Balkon und nicht der Farang.

http://thailandtip.info/2017/07/19/thai-frau-springt-vor-den-augen-ihres-deutschen-ehemanns-aus-dem-9-stockwerk/
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Huangnoi am 20. Juli 2017, 11:43:51
Traurig und bestürzend, hatte es schon in der Tip-Zeitung gelesen.

Aber das es in der Villa Germania war, konnte man daraus nicht entnehmen.

Was sagt Horst dazu?

Gibt es irgendwann neue Folgen??
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Alex am 04. August 2017, 09:54:04
https://www.youtube.com/watch?v=epwqrOS1sm0

RTL 2 Niveau ... aus 2014 bis heute ... wenn Dummheit weh tun würde ???

... vor allen Dingen hat " Horsti " die Villa Germania gekauft  :]

... ich weiß gar nicht wie viele Deutsche Hochstapler ihr erbärmliches Leben in Pattaya fristen !

Dieser Beitrag ist auch keine Real Satire sondern an Niveaulosigkeit kaum zu überbietende

Deutsches Bezahl TV Realität !!!

https://youtu.be/Le7KTY-CO5I
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Eddy03 am 04. August 2017, 10:58:52
Ob Fernsehen, Medien, Nachrichten, Informationssendungen des öffentlich rechtlichen Fernsehens immer so sind? Ok. Es läuft unter Satire.  Es ist ein Privatsender. Trotzdem. Wer die Wahrheit und die Realitäten einigermaßen durch etwas Lebenserfahrung kennt oder zumindest erahnt. Auch die Realitäten von den ganzen Beziehungskisten in einem biederen Deutschland und in einem noch biedereren erzkatholischen Süddeutschland. Der zweifelt bei solchen öffentlichen Sendungen doch an der Intelligenz der Menschheit. Geht es noch verlogener und hinterfoziger, nein noch scheinheiliger ist glaub der passendste Begriff? Ich würde gerne die Beziehungskisten von den Beteiligeten die diesen Bericht gemacht haben analysieren. Mich würde es nicht wundern wenn danach ein Horst Thalwitzer als ein Anstandswauwau zu betiteln wäre.
Wer so wie diese Filmemacher mit Dreck umsich wirft. Alle Residenten aller Nationalitäten in Pattaya quasi in einem übelsten Licht präsentiert, der hätte es verdient selbst mal in aller Öffentlichkeit durch den Kakao gezogen zu werden.
Ok. Die 2 Helden der Villa Germania suchen und präsentieren sich natürlich auch in einer Art und Weise in der Öffentlichkeit die nahezu alle schlechten Klischees erfüllen. Ob den Beiden bewußt ist was sie den ganzen Residenten antun?
Auf der anderen Seite, könnte sich manch ein in Deutschland von der Frau geknüppelt und geknechteter Ehemann auch den nötigen Frust über sein beschissenes Dasein in seiner sozialen Druckkammer, seinem Hamsterrad bewußt werden und sagen: Es gibt da anscheinend ein Leben vor dem Tot.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Benno am 05. August 2017, 01:34:16

... ich weiß gar nicht wie viele Deutsche Hochstapler ihr erbärmliches Leben in Pattaya fristen !

Dieser Beitrag ist auch keine Real Satire sondern an Niveaulosigkeit kaum zu überbietende
Deutsches Bezahl TV Realität !!![/center]

Ja Alex, da gehst du mal des Nachts an die Beach Road in Pattaya, da siehst du eine Riesen-Auswahl von ihnen.

Zu meiner Schande muss ich gestehen, - nach insgesamt ca. 960 Urlaubstagen als Tourist in Thailand, vorrangig in Pattaya, - das Farang-Leben in der Villa Germania habe ich bis dato noch nicht Live "genossen"

Selbst meine Villa Germania Filme-Sammlung von 1 bis 8 (Nr. 1, 4 und 7 sind auf einer anderen Festplatte) blieb bis heute unangetastet.

(https://abload.de/img/vgadyss7.png) (http://abload.de/image.php?img=vgadyss7.png)

Dank deines Beitrages wurde ich auf mein Versaeumnis aufmerksam und informierte mich zur Aktualitaet dieses Rentner-Pflegeheimes im WWW.

Ich muss gestehen, es waren 2 ausgefuellte Tage, da mir das gefundene Filmmaterial sehr viel Spass bereitete.

Als ersten Film moechte "Nie mehr Deutschland - letzte Ausfahrt Pattaya" vom WDR vorstellen, der sehr realistisch und daher leider auch nicht besonders spassig ist:

https://youtu.be/IOJVM6WphzA

Da ja gluecklicherweise nicht jeder Deutsche in Pattaya wie Helmut endet geht es jetzt echt spassig weiter mit der Villa Germania und Kalkofes Mattscheibe wo satirisch ueberspitzt das "WAHRE LEBEN"
dort dargestellt wird:

https://youtu.be/Le7KTY-CO5I

Weiter geht es von mir unkommentiert mit einer sehenswerten, unsortierten Video-Auswahl direkt in die Villa Germania von Pattaya:

https://youtu.be/6vS7wo8POHs

https://www.youtube.com/watch?v=mIDbMT3plXo

https://www.youtube.com/watch?v=VeSr142nn9w

https://www.youtube.com/watch?v=07s7i3verio

https://www.youtube.com/watch?v=i-RB5x0Wh44

https://www.youtube.com/watch?v=vUqxLGYODD0

Komisch so eine "tolle Stimmung" als Real Satire gab es bei den Tip-Member Treffen in Pattaya bei Joerg oder Fritz kein einziges Mal.
Titel: Re: Villa Germania
Beitrag von: Pedder am 19. März 2018, 19:16:27
Tod in der Villa Germania


http://thailandtip.info/2018/03/19/tod-in-der-villa-germania/ (http://thailandtip.info/2018/03/19/tod-in-der-villa-germania/)
Titel: Villa Germania
Beitrag von: Helli am 20. März 2018, 19:28:30
Tod in der Villa Germania
http://thailandtip.info/2018/03/19/tod-in-der-villa-germania/ (http://thailandtip.info/2018/03/19/tod-in-der-villa-germania/)
Zitat: Laut den weiteren Angaben soll der deutsche angeblich einen Messerstich in die Brust und einen Messerstich in den Hals gehabt haben. Bei einer ersten Untersuchung der Wohnung wurde jedoch festgestellt, dass keine Wertsachen verschwunden waren und bis auf die beiden merkwürdigen Messerstiche nichts auf eine Gewalttat hinwies.
 :] :] :] - ich möchte niemand zu nahe treten!