ThailandTIP Forum

Thailand lokal => Phuket, Krabi, Samui und Umgebung => Thema gestartet von: otisklaus am 29. August 2008, 19:56:25

Titel: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: otisklaus am 29. August 2008, 19:56:25
Na denn, jetzt aber alle auf die Busse, Autos und Zuege.
Da werden die Touris ja Freuede haben.

BANGKOK (Reuters) - Anti-government protests spreading across Thailand forced the airport in Phuket, a major tourist destination in the south, to close on Friday, Thai Airways said.

"Flights have been suspended because the airport authorities have announced that the airport is closed," a Thai Airways spokeswoman told Reuters.

(Reporting by Ed Cropley; Editing by Alan Raybould)

Mehr hier:

http://www.reuters.com/article/rbssIndustryMaterialsUtilitiesNews/idUSBKK3973220080829

Gruz aus 10250

http://www.theaustralian.news.com.au/story/0,25197,24263723-12377,00.html
http://news.xinhuanet.com/english/2008-08/29/content_9736092.htm




Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: Bagsida am 29. August 2008, 22:41:03
Die Touris mussten offenbar auf dem Flughafengelände ausharren, bzw. sind mit den Koffern angeblich kilometerweit gelaufen und über einen Zaun gekrabbelt um nicht durch die Demonstrantenmenge zu müssen.
Zwischenzeitlich ist das Rollfeld wohl wieder geräumt worden und der Gouverneur hat eine Dringlichkeitssitzung am Airport einberufen, da die Demo den Tourismus beeinträchtigen - also mal sehen was morgen los ist.

Bagsida
Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: Uwe am 30. August 2008, 03:38:19
@ Bagsida

"Die Touris" ja, ja, "die Touris" sind die Schande der Menschheit. Wurdet ihr auf Thailand geboren? Ich bin nur für 3-4 Wochen Tourist. Einige andere auf Lebzeit. Bin jahrelang in Karibikforen unterwegs. Das Wort "Touri" habe ich nie benutzt. Möchtegern "Bhumibols" oder "Castros" braucht kein Mensch.
 :D
Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: Bagsida am 30. August 2008, 07:40:28
@Uwe

"Touri" hatte der "otisklaus" schon benutzt - warum dann @Bagsida ?
Außerdem finde ich diese Abkürzung völlig wertfrei, so wie auch Expat für Expatriot und Farang für uns alle, solange man mich nicht Du Farang Du beschimpft - wo ist Dein Problem damit ?

Bagsida
Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: Roy am 30. August 2008, 09:40:24
Beleidigt mir die TOURIS nicht. Sie sind eine äusserst nützliche Spezies. Ohne sie könnten die meisten INSIDER kaum leben. Auch ich gehöre zu den Nutzniessern dieser Gruppe und bin äusserst ungehalten darüber, dass sie durch die Patrioten verscheucht wird.
Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: namtok am 30. August 2008, 09:59:45
Jeder ist oder war mal wenigstens mal TOURIst
Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: Bagsida am 30. August 2008, 10:36:50
Beleidigt mir die TOURIS nicht. Sie sind eine äusserst nützliche Spezies. Ohne sie könnten die meisten INSIDER kaum leben. Auch ich gehöre zu den Nutzniessern dieser Gruppe und bin äusserst ungehalten darüber, dass sie durch die Patrioten verscheucht wird.

Richtig, die meisten - manche aber ohne besser, wegen fehlender Preistreiberei - bauscht das doch aber nicht so auf, keiner will hier die Touris(ten) vertreiben  - wir waren alle mal welche und die heutigen Touris(ten) sind morgen vielleicht schon unsere besten Expat-Freunde.

Schreibt lieber was zum Thema, denn das Problem betrifft die Expats + die Touris gemeinsam.

Bagsida
Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: pierre am 30. August 2008, 10:45:01
@uwe
das wort touri ist doch keine herabwuerdigung.
nur wieder ein neudeutsches verniedlichendes kurzwort wie ossi, wessi, schumi, aldi.

immer locker bleiben.
Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: Bagsida am 30. August 2008, 11:08:03

nur wieder ein neudeutsches verniedlichendes kurzwort wie ossi, wessi, schumi, aldi.
 

Auch wenn´s auf den ALDI weniger zutrifft gut ausgedrückt - aber was geht denn nun auf Phuket ?
Was kam bei der Sicherheitskonferenz (unter Ausschluß der Presse) heraus ?

Gruß Bagsi(da)
Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: otisklaus am 30. August 2008, 11:44:05
Hallo liebe Expats, hallo noch liebere Touristen in unserer Wahlheimat,
hier gibts wieder mehr zum Thema:

http://www.tagesschau.de/ausland/thailand124.html

Gruz aus 10250
Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: Bagsida am 30. August 2008, 11:59:21
Laut Mitteilung im "ThaiVisa"-Forum, sollen die Mitarbeiter des DutyFree am Phuket-Airport nachhause geschickt worden sein, da frühestens heute gegen 18h wieder Flüge abgewickelt werden würden.

Also wenn ich hier wegfliegen oder ankommen müßte und dafür z.B. wie noch vor 1-2 Jahren als Touri auch noch viel Geld da gelassen hätte, wäre ich ganz bächtig möse über den ganzen Zauber und würde mir zumindest falls ich das erste mal hier gewesen wäre sich ganz genau überlegen ob ich nochmal nach TH komme, was alles komplett kontraproduktiv ist.

Bagsida
Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: Roy am 30. August 2008, 12:57:44
Den gelben Patrioten ist das alles sch...egal. Koste es, was es wolle, Hauptsache, es ist nicht ihre Kohle.

Aber wir haben gerade mächtig Schwein gehabt. Ein Kunde aus Pattaya kam ins Office, der hatte noch Platz für die vierzehn Kisten Zeitungen in seinem Auto. Insofern ist das Allerwichtigste für die deutschsprachige Expatgemeinde in Bangkok-Pattaya gesichert: das pünktliche Erscheinen der TIP Zeitung... Ich hoffe, das nächstemal haben wir eine neue, patriotische Übergangsregierung, und alles läuft nach Law and order ab...
Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: Louis am 30. August 2008, 14:14:56
Krise in Thailand spitzt sich zu – Schweizer sitzen fest

Tausende Demonstranten belagern weiterhin das Regierungsgebäude in Bangkok. Auch der Flughafen auf der Ferieninsel Phuket ist nach wie vor gesperrt.

Nachdem mehr als 5000 Demonstranten auf der Insel Phuket den internationalen Flughafen gestürmt haben, sitzen tausende Touristen sitzen auf der Insel fest. Kuoni hat gestrandete Schweizer Touristen in der Nähe des Flughafens untergebracht. Reisst die Blockade nicht ab, trifft es am Wochenende weitere Schweizer Reisende von Kuoni und Hotelplan.

Die Touristen können Phuket zur Zeit praktisch nur per Bus verlassen. Die Fahrt nach Bangkok dauert 13 Stunden. Im August kommen die meisten Besucher dort aus dem Nahen Osten und China. Für Europäer beginnt die Saison erst Ende Oktober.

Tagesanzeiger.ch

Komplett hier:
http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/asien-und-ozeanien/Krise-in-Thailand-spitzt-sich-zu--Schweizer-sitzen-fest/story/23605552
Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: Roy am 30. August 2008, 15:52:23
Wenn die Schweizer sich vernünftig und solidarisch verhalten und eine Spende in die Streikkasse tun, dann kann man sicher mit den Gelben reden. Und per Bus kann man doch das Land viel besser kennenlernen. Eine reine Erziehungsmassnahme auf dem Weg zum Qualitätstouristen - BUUUUUUUCIIIII!!!!!
Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: Buci am 30. August 2008, 18:34:46
Beleidigt mir die TOURIS nicht. Sie sind eine äusserst nützliche Spezies. Ohne sie könnten die meisten INSIDER kaum leben. Auch ich gehöre zu den Nutzniessern dieser Gruppe und bin äusserst ungehalten darüber, dass sie durch die Patrioten verscheucht wird.

Na, endlich kommt auch von dir ein gebührender Katau den Touris gegenüber.   8)   :D

Wenn die Schweizer sich vernünftig und solidarisch verhalten und eine Spende in die Streikkasse tun, dann kann man sicher mit den Gelben reden. Und per Bus kann man doch das Land viel besser kennenlernen. Eine reine Erziehungsmassnahme auf dem Weg zum Qualitätstouristen - BUUUUUUUCIIIII!!!!!

Ey! Nicht so laut. Wenn in den nächsten 2 -3 Wochen Ruhe einkehrt, werden wir buchen. Zuerst 2 Wochen Phuket als Pflicht und anschliessend nochmals 2 Wochen Pattaya/Kho Fant u.s.w. als Kür.
UND! So dumm wie dein vernünftiger Schweizer bin ich natürlich nicht. Gibt es denn schon einen besseren Grund oder Ausrede um noch länger in Thailand verweilen zu können?   ;D

@ALL

Mit der Bezeichnung Touri, Qualitätstourist u.s.w. kann ich gut leben. Auch, wenn sie boshaft gebraucht wird. Denn, schliesslich muss man sich Neid erarbeitet haben.
Auch mit den Sprüchen der Billigheimer, "die Touris machen die Preise kaputt", kann ich nix anfangen. Wenn sich halt so ein Expat Thailand nicht mehr leisten kann, soll er halt wieder zurück in die sozialen Auffangnetze seiner angestammten Heimat.  Es ist schliesslich kein explizites Menschenrecht, Thailand und seine Weiber leisten zu können.   >:
Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: Bagsida am 30. August 2008, 19:32:59
Schade, dass der doch aktuelle und interessante Thread sooo schnell in Touri-Expat-Diskussionen abgleitet - dass "kein Fleisch mehr am Knochen ist", kann man ja wohl kaum behaupten - oder ?

Bagsida
Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: Louis am 30. August 2008, 20:20:39
Schade, dass der doch aktuelle und interessante Thread sooo schnell in Touri-Expat-Diskussionen abgleitet

Dann änder das doch, zum Beispiel so:

Wegen der Schließung des Flughafens mußten bislang 118 Starts und Landungen auf Phuket abgesagt werden, über 15 000 Passagiere sind betroffen. tna


Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: Buci am 30. August 2008, 20:29:25
- dass "kein Fleisch mehr am Knochen ist", kann man ja wohl kaum behaupten - oder ?

Natürlich hast du Recht. Gerade z.Z. bin ich sehr an Nachrichten aus Phuket interessiert. Der Januar ist schnell da und dann will ich dort sein.

Anderseits ist es aber im TIP Forum Tradition grundsätzlich jeden Fred zu bespammen. Das ist auch in anderen lebhaften Foren nicht viel anders. Als kleine Auflockerung zwischendurch durchaus geniessbar... finde ich...   ???


Wegen der Schließung des Flughafens mußten bislang 118 Starts und Landungen auf Phuket abgesagt werden, über 15 000 Passagiere sind betroffen. tna

Die sonstige Infrastruktur für die "gefangenen" Touris auf Phuket funzt aber noch. Oder?
Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: Morrison am 30. August 2008, 20:38:20
Denkste! Laut meinen Infos herrschen im Kessel von Phuket unmenschliche Zustände: die Kondome werden knapp, Viagra ist auch fast alle und der Bierausschank musste auf 10 Flaschen pro Person/Tag reglementiet werden.

Jungs, haltet aus! Die Fremden-Legion ist im Anmarsch und haut euch raus aus der Sch....
Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: Bagsida am 30. August 2008, 21:45:57
Denkste! Laut meinen Infos herrschen im Kessel von Phuket unmenschliche Zustände. ..

Bin gerade auf dem Sprung in die neue "Hollywood-Disco" in Bad Tong - da müssten sich ja nun die Touris stapeln oder ?

Berichte morgen wieder wie es dort zuging...

Bagsida
Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: Thaigerd am 31. August 2008, 08:41:48
...warte gespannt auf Deinen Bericht!

Gerd
Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: Bagsida am 31. August 2008, 10:35:32
.....warte gespannt auf Deinen Bericht!

Gerd


Moin Zusammen,

Wenn man sich mal überlegt, dass angeblich 15.000 Touris hier nicht wegkommen weil der Flughafen geschlossen ist und man von 3 Übernachtungen pro Person zu THB 1.000,- ausgeht, sind das THB 45.000.000,- nicht geplante Mehreinnahmen nun für die Übernachtungen - o.k. es können ja auch keine neuen Gäste ankommen und, und, und aber ich denke die Gastronomie hier dürfte im Moment zumindest noch nichts von den Beeinträchtigungen spüren, was man z.B. auch in der "Hollywood-Disco" in Patong (ehemals "Dragon-Disco") sehen kann.
Wir sind gestern dort um 23:20 Uhr eingetroffen und es war schon relativ voll, was wenn man das Nightlife in Patong kennt sonst um diese Zeit eigentlich nur in der "Banana-Disco" der Fall ist, weil die nämlich um 02:00 Uhr schließen.

Das ganze hat sich dann innerhalb einer Stunde weiter gefüllt, so dass es dann etwa so darin aussah http://www.youtube.com/watch?v=Va3IqancUms (das Video entspricht genau den gestrigen Umständen).

Man hat dort keine Getränke-Tickets zu lösen oder Eintritt zu bezahlen, sondern die Damen bekommen ein Freigetränk nach Wahl. Bier kostet THB 120,- (egal welches), Cola THB 100,-.

Mein Fall ist´s allerdings überhaupt nicht, weshalb wir den Ort des Grauens nach nur 1 Stunde wieder verlassen haben.

Man kann sich das ganze wie eine "Turnhalle" einfallslos mit JBL-Boxen, Moving-Heads und Stroboskopen ausgestattet vorstellen, wobei es zwei getrennte, aber direkt aneinander angrenzende und recht große Räume sind, in denen mit maximaler Lautstärke unterschiedliche Musik läuft, d.h. im Grenzbereich der beiden Räume hört man beides und das fürchterlich laut.

Eine Unterhaltung ist noch nicht einmal eingeschränkt möglich.

Über Musikgeschmack läßt sich streiten, doch habe ich in dieser Stunde nicht einen aktuellen Titel, sondern ausschließlich bis zu 10 Jahre alte R&B- + Dancefloor-Music gehört.

Meiner Ansicht nach brummt der Laden nur wegen den Freigetränken für die Damen und sonst nichts - wenn der erste Ansturm in diese neu eröffnete Disco mal rum ist, wird die "Turnhallen-Atmosphäre" mehr zum Tragen kommen und die Bude ist so leer wie in den Jahren zuvor.

Ansonsten kam mir Patong gestern schon recht leer vor, was schon daran zu erkennen war, dass ich in der Rat-U-Thit 200 Pee Rd. einen Parkplatz bekommen habe, ist halt auch Low-Season.

Gruß Bagsida

P.S.:

Der Strand gehört auch dringend mal wieder aufgeräumt und das marode "Sonnensegel" von dem so gut wie nichts mehr übrig ist abgerisssen, bevor der Mast jemandem auf den Kopf fällt.

Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: Buci am 31. August 2008, 17:16:25

Der Strand gehört auch dringend mal wieder aufgeräumt und das marode "Sonnensegel" von dem so gut wie nichts mehr übrig ist abgerisssen, bevor der Mast jemandem auf den Kopf fällt.


Danke für den Bericht. Bis ich komme ist ja noch Zeit um alles für die kommende Saison aufzurüsten.
In die lauten Zappelschuppen bringt mich eh keine rein. Vorher bilde ich mir ein, dass das Wasserplätschern in der Badewanne bei Christine romantisch sei.    ;D
Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: Louis am 31. August 2008, 17:20:11
Phuket-Airport ist wieder geöffnet.
Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: schoopthai am 01. September 2008, 10:18:55
Louis,

Spielverderber   :D

Bis dann
Michael
Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: Cee am 01. September 2008, 17:40:08
Die TIP - Zeitung der neusten Ausgabe ist gerettet und kann ausgeliefert werten, BRAVO

Die Biersorten- und Preise in Batong, nakte Füdis an den Stangen in reduzierter Auflage, Durcheinander vor den Bars...

Wo sind zum gegenwärtigen Zeitpunkt die wertvollen Hintergrundinfos von unseren Mitgliedern in Thailand?

"Volksrevolution"

"Monarchisten"

"Volksallianz für Demokratie"

"Radikale, Linksradikale, Rechtsradikale"  "...isten"

"PDA" Was steckt wirklich dahinter? Der Neid der Giganten untereinander, Existenzangst der grossen Massen, was?

Hi, reisst Euch mal am Riemen und berichtet über Dinge, die möglicherweise auch für Euch und uns über
ein weiteres Sein oder Nichtsein in Thailand entscheidet - nur ihr wisst mehr,  die Presse schliddert.  --C
Die Lage ist offenbar ernst! >:(

Grüsse
Cee
Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: Bagsida am 01. September 2008, 19:38:25
Die TIP - Zeitung der neusten Ausgabe ist gerettet und kann ausgeliefert werten, BRAVO

Die Biersorten- und Preise in Batong, nakte Füdis an den Stangen in reduzierter Auflage, Durcheinander vor den Bars...

Wo sind zum gegenwärtigen Zeitpunkt die wertvollen Hintergrundinfos von unseren Mitgliedern in Thailand?

"Volksrevolution"

"Monarchisten"

"Volksallianz für Demokratie"

"Radikale, Linksradikale, Rechtsradikale"  "...isten"

"PDA" Was steckt wirklich dahinter? Der Neid der Giganten untereinander, Existenzangst der grossen Massen, was?

Hi, reisst Euch mal am Riemen und berichtet über Dinge, die möglicherweise auch für Euch und uns über
ein weiteres Sein oder Nichtsein in Thailand entscheidet - nur ihr wisst mehr,  die Presse schliddert.  --C
Die Lage ist offenbar ernst! >:(

Grüsse
Cee

Wie kommst Du denn darauf, dass man hier mehr wissen müßte - in TH wird man nur Tag und Nacht am TV mit Debatten, Demonstrationen etc. überflutet - was wirklich dahinter steckt, wird man wohl eher außerhalb Thailands als hier und vor allem nicht über die Medien erfahren - wenn Du nach einer Diskussion über das alles suchst, schau doch einfach mal hier http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=439.255 nach.

Deine Kritik an meiner kleinen "Exkursion" ins Nachtleben erinnert mich an die Zeit nach dem Tsunami, wo man schon kritisiert wurde, wenn man ein Bier trinkt - was sollen wir hier Deiner Meinung nach jetzt machen ? Panik, Koffer packen, aufhängen, wilde Theorien aufstellen ?
Wir können die Situation eh nicht ändern und egal wie es ausgehen mag, denke ich dass keine wirklichen und direkten Auswirkungen auf Expats und Touris haben wird - aber glauben heißt nichts wissen - genau so isses !

Ich will Deine Kritik nun nicht zu sehr zum Anlass nehmen das ganze aufzuplustern, doch gings es lediglich darum, dass der Phuket-Airport geschlossen war - nun ist der wieder in Betrieb - das war´s denke ich für diesen Thread solange das so bleibt.

Gruß Bagsida

P.S.:

Hier doch noch was zum Thema, was eben ankam :

Lost in Transit: airport closure cost B250m a day

PHUKET AIRPORT: Losses of an estimated 250 million baht per day have been reported to an ad-hoc committee set up to monitor and control safety at Phuket International Airport following the People’s Alliance for Democracy (PAD) anti-government protests.

Phuket International Airport was closed at 4:50 pm on Friday and did not re-open until 11 am yesterday. Marking the return to normal services was the first departing flight, THAI Airways flight TG213 at 2:10 pm, and the first inbound flight arriving at 3:30 pm.

Following the closure, an Emergency Operations Command (EOC) was set up at the airport on Saturday with about 90 uniformed officers on duty, comprising military and volunteer personnel.

Phuket Vice-Governor Worapoj Ratthasima, who is acting-Governor while Niran Kalayanamit is in Bangkok, is currently president of the EOC, which will be stationed at the airport until it is deemed no longer necessary.

The EOC committee also includes the deputy commander of Region 8 police, the commander of Phuket provincial police, the mayor of Thalang, the Phuket Chamber of Commerce, the Phuket Tourist Association, Thai Hotel Association, Department of Transport, airlines that were affected by the protest and the Phuket International Airport director.

The committee met at 9 am yesterday and decided that it was safe to re-open the airport at 11 am.

A Ministry of Interior official who asked to remain anonymous said that PAD had been infiltrated by a third party that was trying to discredit them.

In doing so, according to the committee, they caused loss of revenue amounting to 250 million baht per day.

The EOC committee reported that the airport closure had forced the cancellation of 88 outbound flights and 93 incoming flights (126 domestic and 55 international flights canceled).

Consequently, about 13,000 passengers missed their outbound flights while some 17,000 missed incoming flights, the EOC reported.

Some 137 tonnes of air cargo was also delayed.

A total of 11 airlines had to cancel flights. These were: Thai International, Dragon Air, Silk Air, Air Asia, Bangkok Air, Malaysia Air, Jet Star, Sky Star, China Air, Tiger Air and Nok Air.

Brought to you by:
The Phuket Gazette
19:37 local time (GMT +7)
Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: namtok am 02. September 2008, 11:00:32
Die Flughäfen Krabi und Had Yai sind von den PADlern wieder dichtgemacht worden, Phuket wird wohl folgen.

Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: namtok am 02. September 2008, 12:00:55
In Phuket wird vor dem Gouverneurssitz demonstriert, aber es wurde eine Einigung erzielt, den Flughafen Phuket wegen seiner touristischen Bedeutung nicht wieder zu blockieren
Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: namtok am 02. September 2008, 12:03:35
Auch Krabi Airport ist wieder freigegeben
Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: Bagsida am 02. September 2008, 12:16:34
In Phuket wird vor dem Gouverneurssitz demonstriert,  

Komme gerade von meiner Kfz-Versicherung, deren Büro ca. 2 km vom Gouverneurssitz entfernt ist. Dort und auch sonst an allen Plätzen die ich passiert habe ist alles ruhig, d.h. nicht ausgestorben aber eben wie sonst auch jeden Tag, als wäre nichts passiert.

Mir ist nicht ein "Aktivist" über den Weg gelaufen, aber eben hat mir ein Freund der in der Nähe des Flughafens arbeitet und auch direkt mit der Hotel-Gastronomie zu tun hat berichtet, dass auf Phuket die große Abreisewelle rollt und sehr viele Stornierungen vorgenommen wurden.

Ferner habe ich ein aktuelles Angebot eines schönen, neuen Hauses in einem Moo Baan mit 2 Schlafzimmern etc. für THB 1.350.000,- gesehen.

Ich bin mir sicher, dass durch die Ereignisse nun viel früher das eintritt, was ich die ganze Zeit schon vorhersage :

Die Immobilien-Preise fallen !


Bagsida
Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: namtok am 02. September 2008, 12:46:21
Zum Thema Immobilienpreise:

Den find ich gut, den letzten Satz aus der Meldung der  Businessnews der BKKPost heute:




 
Property market in Phuket sees little fallout



http://www.bangkokpost.com/020908_Business/02Sep2008_biz43.php



He admitted that some foreign investors might delay purchases, but said investors who understand the theory of high-risk, high-return were still looking to invest in Thailand.

Ja ja, die Theoretiker...


Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: Cee am 02. September 2008, 15:02:22
@ Bagsida Zitiert von gestern 19:38:25

Vorweg: Wenn jemand den ganzen Beitrag eines Mitglieds abdruckt, dann spreche ich eher von einem Plagiat
und nicht von einem Zitat. Kein Problem, ich drücke auch mal falsch.  :)

"Wie kommst Du denn darauf, dass man hier mehr wissen müsste-(...)"

Lies bitte noch einmal meine dritte Zeile. Auf Phuket schaut man und auf die Phukettis hört man deshalb,
weil deren Nähe und Erfahrung zu den drei berühmten südlichen Provinzen, eine gewisse Einflussgrösse auf die
Meinungsbildung zu Thailand, einnehmen.

"Deine Kritik an meiner kleinen "Exkursion" ins Nachtleben erinnert mich an die Zeit nach dem Tsunami,(...)"

Ist etwas weit hergeholt, Bagsida. Nichts gegen die Freude am Leben- und wenn ich Dich persönlich gemeint
hätte: Zitat fehlt.

(...)doch ging es lediglich darum, dass der Phuket- Airport geschlossen war-(...)"

Ansichtssache, mir geht es darum, weshalb der Phuket- Airport geschlossen werden musste, was, weshalb
und von wem wir möglicherweise irgendwelche Fortsetzungen zusätzlich zu erwarten haben.

Grüsse
Cee

Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: Bagsida am 02. September 2008, 17:58:17
@ Bagsida Zitiert von gestern 19:38:25

Vorweg: Wenn jemand den ganzen Beitrag eines Mitglieds abdruckt, dann spreche ich eher von einem Plagiat
und nicht von einem Zitat. Kein Problem, ich drücke auch mal falsch.  :)

 ..

Sorry Cee wenn ich Dich nicht zitiert haben, sondern das ein "Plagiat" gewesen sein sollte, hatte aber nichts mit falsch drücken zu tun.

Zu Deiner Info versteht man das unter einem Plagiat http://de.wikipedia.org/wiki/Plagiat , was überhaupt nichts mit meinem Zitat zu tun hatte, denn ich gebe Deine Worte schließlich nicht als meine aus, sondern kritisiere daran ja sogar etwas.

Das was Du da allerdings versucht hast von mir zu zitieren ist so zerhackstückelt, dass man es wohl nicht mehr Zitat nennen kann. Ferner verstehe ich Deine Einwände nicht, denn ich habe Dir doch sogar den Weg gezeigt wo über die Lage ganz allgemein und begründet diskutiert wird - Fakt ist, dass der Airport wieder offen war und immer noch ist. PUNKT

Aber egal will mit Dir keinen Disput über Plagiate & Zitate oder sonst was - brauchst auch nicht zu erklären, wie, was, wie und warum gemeint war - Du hast mit Deinen Aussagen vollkommen Recht - ich halt nicht aber dafür meine Ruhe.

Wie kann man sowas nur so aufplustern.

Bagsida

Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: Cee am 02. September 2008, 18:38:39
@Bagsida

Willst Du nicht oder kannst Du nicht zur Sache kommen? Glaubst Du, dass ich die Hauptinfos zu diesem Thema
nicht verfolge? Hi, zu Phuket und dem Süden stehen unbeantwortete Fragen im Raum. Vom Isaan als Beispiel,
spricht man bereits.

Du willst, zutiefst beleidigt, zur Deiner Tagesordnung übergehen- dann tue es meinetwegen, ciao.   

Grüsse
Cee
Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: Bagsida am 02. September 2008, 19:25:45
@Bagsida

Willst Du nicht oder kannst Du nicht zur Sache kommen? Glaubst Du, dass ich die Hauptinfos zu diesem Thema
nicht verfolge? Hi, zu Phuket und dem Süden stehen unbeantwortete Fragen im Raum. Vom Isaan als Beispiel,
spricht man bereits.

Du willst, zutiefst beleidigt, zur Deiner Tagesordnung übergehen- dann tue es meinetwegen, ciao.   

Grüsse
Cee

Ich bin weder zutiefst beleidigt noch lasse ich mich von Dir in eine tiefschweifende Diskussion über die politischen Verhältnisse hier oder sonst wo verwickeln - das Thema ist mir zwar nicht egal und auch ich habe dazu meine persönliche Meinung, doch wenn ich da hätte mit diskutieren wollen, hätte ich es im "Haupt-Thread" zu diesem Thema getan.

Ich wollte und habe zum Thema "Phuket-Airport" und auch noch zu eventuellen Zusammenhängen mit den Touristenzahlen was beigetragen und gut - ciao.

Gruß Bagsida
Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: Roy am 02. September 2008, 22:00:35
Verdammter Kindergarten! Die Leute klicken hier, weil sie Infos suchen, und dann so was absolut Überflüssiges hier. Einschliesslich meiner Mahnung, hoffe ich...
Titel: Re: Phuket Airport geschlossen
Beitrag von: Samuijumbo am 03. September 2008, 16:05:48
Samui war am Sonntag offen. Bin wieder im globten Land.