ThailandTIP Forum

Thailand lokal => Pattaya und der Südosten => Thema gestartet von: oli am 20. Juli 2008, 16:47:21

Titel: Speedboot Pattaya
Beitrag von: oli am 20. Juli 2008, 16:47:21
Hallo und guten Tag am schönen Sonntagnachmittag

Hat jemand Erfahrung oder wissenswertes über Speedbootkauf in Pattaya oder kennt jemand Preise und Kosten ?

Hab schon im alten Forum darüber gelesen,hat mich aber nicht weitergebracht.

also auf ein neues,hoffe ihr könnt helfen.

Oli
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: Xeno am 20. Juli 2008, 21:59:42
Speedboote sind wie Spielzeuge, sie verleiden uns Männern schnell, warum kaufst Du dir nicht ein richtiges Boot ?

(http://i354.photobucket.com/albums/r435/wxeno/Humor/Hausbootzuverkaufen-1.jpg)
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: oli am 20. Juli 2008, 22:03:45
welches ist denn ein richtiges boot ?

mfg oli

erst lesen,dann denken,sacken lassen,dann antworten. .
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: juerken am 21. Juli 2008, 10:23:51
Hallo oli
Am besten du fragst mal die Strandabschnittbetreiber denn die wisen es genau - bei wem und wo und kosten, wie beim Inder,
3000000,- Baht aber für dich nur 2000000,- Baht weil du mein Freund oder so ähnlich   :o
Und der Vorschlag von Xeno war Spitze aber um ihn zu verstehen braucht man "Humor" und zumindest sollte man lächeln können - kannst du das??  ;D odetr nur so  :(
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: oli am 21. Juli 2008, 10:58:04
Hallo khun Jürgen
wenn ich Infos über Boote in Pattaya haben möchte dann frag ich hier im Pattaya Forum
Du sagst ich soll die Strandabschnittsbetreiber fragen ? Ja da kann ich auch gleich die Obstfälscher fragen die wissen nämlich auch nix.
Aber schön das du für Xeno erklärst das es ein Witz war,dachte schon es sei ernst gemeint. :D
Und das mit dem Humor und lächeln kann ich,jeden Tag lache ich wenn ich hier durchs Forum streiche  ;D
Gibt es hier den keine Skipper oder Freizeitkapitäne ? Oder müsst ihr eure Mias erst fragen ob ihr noch mal raus dürft...
schöne Grüsse...Oli
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: juerken am 21. Juli 2008, 13:29:40
Hallo Oli

War nicht so gemeint - Ehrlich.  Kommt nicht mehr vor denn da tat i mi der Sündn fürchtn.

Meine Mia hat gesagt wann kommst du endlich mal nach Hause - du bist immer unterwegs und dabei war ich nur im Garten.

Also nix für ungut!

Aber entschuldigen tu ich micht - Gelle
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: oli am 21. Juli 2008, 13:44:53
Nix für ungut Jürgen oder wie sagt der Thai "Mai pen raii"
Ich wollte ja auch nur ein paar Infos ob sich jemand ausskennt oder eben nicht.
Hat denn noch keiner mal den Wunsch gehabt ein eigenes Boot hier zu besitzen?
In D unerschwingliche Preise aber hier doch wohl möglich und machbar bz. bezahlbar
Besser als ne schnöde Bar zu eröffnen oder ein Beautyshop oder als sonstwas seine Zeit zu verplempern
Dachte da an coole Bootstouren mit Interessanten Leuten beim Bier bischen rumschippern,aber hier sind wohl alle den ganzen tag im Garten ;D
oder im Liebeskasper Forum.
mfg...Oli
Entschuldigung angenommen,währe aber nicht nötig gewesen..... ;)
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: lupo di mare am 21. Juli 2008, 15:18:51
Hallo Oli ,

habe gesehen das der Thread hierhin gewandert ist.

Also als ich noch Interesse hatte , sind mir Boote angeboten worden .... ab 150.000 TBT , das waren
typische Thai Speed Boote aus Sperrholz und zig mal überlackiert.

Mit so einem Ding , dann noch 300 HP hinten dran   ein Treibholz bei Speed und das Ding sinkt schneller
als Du schauen kannst.

Man kann viel dazu lernen , wenn man auf die Bootswerften geht und sich die Schäden anschaut.....und
Du bist ja noch vom Fach als Bootsbauer.

Ne wenn schon , dann ein GFK Boot ( die Bootsgröße kommt immer drauf an , was Du mit dem Ding anstellen willst.)

Schau mal in die Publikationen hier ....im Farang z.B. wird immer mal eins angeboten.

Wie beim Autokauf würde ich einen Farang Vorbesitzer vorziehen vor einem Thai der auf Wartung und Pflege wenig wert legt.

Gruß L.d.M.
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: jumbo am 21. Juli 2008, 15:26:45

Speedboot = toll !!

Hat von Euch schon einer mal so ein Ding "im Grenzbereich" bewegt ???

Liebe Leute; Speedboote sind Geschosse und man sollte viel Erfahrung haben, um ein solchen Ding sicher zu bewegen. Und mit "nem Bierchen" dabei trinken, dass kannste auch gleich vergessen. Wenn Du so ein Boot entsprechend dem Namen (SPEED-Boot) bewegst, dann hast Du viel zu tun, nicht ueber Bord zu gehen - mit Bierchen trinken ist da nichts. .!!

Ausserdem in Eurem "Alter" - Speedboot ???  (ich weiss, jetzt kriege ich was auf die Nuss....!!)
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: oli am 21. Juli 2008, 15:52:05
Ha ha ha ha ;D ;D ;D  Ausserdem in Eurem "Alter" - Speedboot

Hallo Jumbo wie ich aus deinem Profil lese bist du end fünfziger
und jetzt möchtest du Ultraleicht über Thailand fliegen und das in deinem alter,wirklich ich lach mich schlapp...

und haste son speedboot schon mal im Grenzbereich bewegt,hi hi hi,ne immer nur schritt Tempo wegen dem Bierchen.... ::)
wirklich interessanter Gedankengang von Dir.
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: lupo di mare am 21. Juli 2008, 16:17:48
Hallo Oli ,

der Lacher ist aber jetzt auf meiner Seite , denn ich habe in der Karibik schon viele Wetter ....abgewettert
auf nem 42 ft Cat. Das ist allemal sicherer als ein Thai Speedboot !

Bin mal mit so einem 2 x 300 HP " S P E E D B O O T " von den Marinas vor Kho Samui bei Wetter zurück nach Kho Samui ....da war nix mehr mit Speed , dem hätte es auch ohne Treibholz das Boot zerschlagen , wenn er " Speed" gefahren wäre.

Gottseidank hatte der Junge Verstand gehabt und meint nicht wie Du " auch mit ein paar Bierchen " könnte man drauf los brettern.

Was das " Alter " mit dem Wunsch fliegen zu lernen zu tun hat verstehe ich offen gesagt auch nicht Oli , man ist so jung wie man sich fühlt , bei Dir werde ich ohne in Dein Profil schauen zu müssen , das Gefühl nicht los , daß Du noch sehr jung bist !

mfG L.d.M.
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: oli am 21. Juli 2008, 16:38:23
Hallo Jumbo
Da hab ich dich wohl an deiner verletzlichen Seite getroffen
Erstens: Du hast geschrieben Speedboot in eurem alter.
dannn habe ich mir dein Profil angesehen und da steht du bist 54
Meine Brille habe ich auf und meine Persöhnlichen Daten verstecke ich überhaupt nicht.
Wenn du hier richtig mitgelesen hättest Ich habe mich ganz am Anfang vorgestellt
Die Beleidigung ich wäre eine Schwuchtel zeigt mir ,das Du dich und deine Emotionen nicht unter Kontrolle hast.
Tja und dann  muss ich dir sagen das ich doch ein ganz lustiger bin und frusstriert scheinst Du mir zu sein
Also Jumbo bleib cool und rege dich nicht auf ist doch alles schön hier in Thailand.

PS: Dampfplauderer,jemand der nur heisse Luft von sich gibt,also wirklich Jumbo schon wieder eine Beleidigung
muss das sein ,ich kann doch nichts dafür das du schon 54 bist
in diesen Sinne...Oli 46 männlich aus Gelsenkirchen absolut Hetero 11Jahre Pattaya 38 Urlaube November 07 Ausgewandert ;)

Hallo Lupo
Mit dem Bierchen war gemeint im Boot zu sitzen eine Insel anzusteuern und was trinken.
Der Fahrer im gemeinten Fall ist ein Thai mit Driverlicense und die Mitfahrer könnten doch was trinken,kau tschei ?
Und nicht ich hatte übers Alter gesprochen sondern Jumbo
Denn ob Speedboot oder Fliegen,das alter spielt wohl nie ne Rolle
Können wir uns jetzt wieder lieb haben,Danke...Oli ;D
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: lupo di mare am 21. Juli 2008, 16:56:01
Zurück zum Ernst dieses Threads   hallo Xeno

Dein " Hausboot " hat mir sehr gut gefallen .... das wärs , da lass ich jedes " Speedboot " für stehen !!

schönes Foto , guter Einfall , Xeno 100 Punkte zum Thema !!

mfG L.d.M.
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: jumbo am 21. Juli 2008, 17:04:57
Ein Posting gelöscht, eines editiert.

Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: oli am 21. Juli 2008, 17:25:20
Hallo Jumbo
Warum so aggro ? Ob 54 oder ende 50 ist mir EGAL
Und schön das du nicht mehr arbeiten musst ,aber wer sagt das ich arbeite ?
zur Schwuchtel: hatte mich angemeldet und mein Poifil nicht ausgefülltDank dir habe ich es jetzt geändert
alter sack kam auch nicht von mir sondern von Dir
Du meinst also aus meinen zeilen hier was zu deuten und das trifft dann auch zu oder wie
Vielleicht soltest Du damit im Zirkus auftreten oder als Wahrsager durch Pattaya ziehen
Und wenn du wirklich ein Knappe bist dann kannst du mir ja auch sagen wie der Vorsänger in der Nordkurve heisst

So und nun mal wieder zurück zum Thema
Gibt es hier in Pattaya Leute die schon mal mit dem Gedanken gespielt haben sich ein Boot zu kaufen ????
oder sind hier nur Leute Anfang 50 die sich für nix und wieder nix aufregen :-*
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: Xeno am 21. Juli 2008, 17:57:49
welches ist denn ein richtiges boot ?

mfg oli

erst lesen,dann denken,sacken lassen,dann antworten. .

Hallo oli,
da hat tatsächlich das Smiley gefehlt in meinem Post, Sorry.

Ist halt so ne sache mit den Speedbooten, ich persöhnlich Segle lieber, aber jedem das seine.

(http://i354.photobucket.com/albums/r435/wxeno/Humor/Dumm_gelaufen_4.jpg)
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: Ron am 21. Juli 2008, 21:24:58
Ich hasse Speedboote. Aber ich sehe sie trotzdem gern, allerdings nur unter Wasser oder in Situationen wie auf dem Bild von Xeno. Auf dem Wasser sind sie eine Plage, vor allem in Strandnähe. Ich bin in Deutschland viel gesegelt (Großenbrode, Ostsee), meistens zwar nur als "Ballast" an Bord, doch vom ersten Tag an begeistert. Und vom Leben auf einem Hausboot habe ich oft geträumt. Aber, wie hier schon geschrieben, jedem das seine....

Ich verabscheue Bootsführer und Skipper, die am Steuer "gern mal ein Bierchen trinken" (sprich: saufen), auch wenn ich die thailändische Gesetzgebung (Promillegrenzen) zu Fahruntüchtigkeit bzw. absoluter Fahruntüchtigkeit nicht kenne. Ich habe nach Presseberichten über Unfälle aber den Eindruck, dass man hier sehr großzügig ist. 

Als Passagier darf man und sollte auch das eine oder andere sich gönnen und genießen,  jedoch seine Grenzen kennen. Im Notfall macht nämlich auch der Sprung ins kalte Wasser, sofern der noch möglich ist, nicht sofort nüchtern.

Schade, dass einige Foristen hier Ironie, geschweige denn Satire nicht erkennen, und gleich die glatten Wände hoch gehen. Ebenso schade, dass es für Oli nur wenige sachliche Informationen gab. Zu wenige Speedboot-Fans im Forum?
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: jumbo am 22. Juli 2008, 01:19:14
@oli

 ... ein letztes Mal, dass ich auf Deine Dampfplaudereien eingehe....!!!

Ja, dass Du ein Fan von dem Trottel Simon bist, der wie einige andere sog. "Fans" auf Jahre in der gesamten Bundesliga Stadionverbot hat und demnaechst (hoffendlich) u.a. wegen Landfriedensbruch fuer ein paar nachdenkliche Stunden "gesiebte Luft atmen darf", das haette ich mir denken koennen....; das passt so richtig zu Dir.

Du musst einfach nur zu frustriert sein. .!!!!

Im Gegensatz zu Dir habe ich da ein paar "Antifrustpillen" von denen ich Dir mal "eine" zeigen will. Ich habe lange ueberlegt, ob ich ueberhaupt weiter auf Deine "verspritzte Tinte" eingehen soll; aber ich denke, so ein junger Bursche wie Du, sollte mal von Wolke 27 runtergeholt werden.

Du kannst Dir ja mal eine meiner "Antifrustpillen" ansehen:

Willys Jeep, BJ 1968, kompl. Restauration,
2.500 ccm V6 Twin-Turbo,
PS: unwichtig,
V-Max: unwichtig,
0 - 100 km/H: unter 5 Sekunden

http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2991811 (http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2991811)

Lach schoen weiter....; pass nur auf, dass Du nicht auf dem Ast sitzt, den Du dir ablachen willst.....!!!
Ach ja, und noch was: trinkt schoen Deine Bierchen, wenn Du dann vielleicht mal Dein Speedboot bewegst; vielleicht bleiben wir dann von Deinem    !!!
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: jumbo am 22. Juli 2008, 06:22:53


sorry, sorry - natuerlich muss es heissen:

0 - 100 km/H: unter 6 Sekunden

Wir wollen ja nicht uebertreiben oder gar angeben !!!
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: oli am 22. Juli 2008, 11:29:16
Hallo Jumbo
Danke das Du ein letztes mal auf meine "Dampfplaudereien"eingehst :D
Deine Letzte Meldung war gestern Nacht um 2Uhr22 dann ins Bett und dann hast Du wohl schlecht geschlafen
Denn Heute Morgen um 6Uhr22 gingen deine Beleidigungen über mich weiter,hoffentlich das letzte Mal

So und Heute hast Du hier in allen möglichen Bereichen deinen unquallifizierten Senf abgegeben,genau 21 Postings in 4Stunden(reckord)
abgesehen das nichts Informatives dabei war hast Du aber ein tollen Mitteilungsbedarf.
Jetzt bis Du nicht mehr Online und schläfst Dich bestimmt erst mal aus. :D

So und jetzt noch ein Tip für deinen Bekannten mit der anfang 40 jährigen Supermaus.
Rate ihm doch schnellstens Sie zu Heiraten,dann könnt ihr mit deinen alten Jeep von 0 auf 100 unter 6 Sekunden durch Chang Mai preschen
und melde sie dann auch gleich mit deiner Waisin zum 10tägigen Deutschkurs an. ;) Du GLÜCKSPILZ ::)
Das Du hier den Ober alles Wisser machst ist echt Super.
Schöne grüsse auch nach Hallenberg greatz....Oli   ;D
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: jumbo am 22. Juli 2008, 13:33:34
@Oli

ein ALLERLETZTESMAL !!!

Du hast ja richtig Ergeiz; und "googlen" kannst Du auch = ja toll !!

Deine Bemerkungen zeigen aber nur, wie tief in Dir der Frust sitzt....!!!

Hartmut F. Ludwig

- ehemals Hallenberg/Hochsauerland
- dann Hamburg
- dann Muenchen
- jetzt Chiang Mai - Thailand

PS: Wer mehr ueber/von mich/mir wissen moechte, kann mir gerne eine PN schicken....!!!
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: gam am 22. Juli 2008, 18:25:31
Zitat
Schade, dass einige Foristen hier Ironie, geschweige denn Satire nicht erkennen, und gleich die glatten Wände hoch gehen.

Wie recht Du hast, Ron !!
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: Thai.max am 22. Juli 2008, 18:36:16
Ja, @gam und @Ron, ich selber bin zwar Segler, hauptsächlich deswegen, weil ich im Alltag genug Lärm um mich herum habe und den nicht auf dem Wasser auch noch brauche, aber ein paar Informationen zu Speedboten, Segelbooten,Marinas, Liegeplatzkosten,... wären in diesem Thread sicherlich besser aufgehoben als persönliche Stichelein.
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: oli am 22. Juli 2008, 20:40:57
Schön das es doch noch Leute hier gibt die das Thema Boote in Pattaya interessiert. :D
gruss Oli
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: lupo di mare am 23. Juli 2008, 04:37:55
Ja, @gam und @Ron, ich selber bin zwar Segler, hauptsächlich deswegen, weil ich im Alltag genug Lärm um mich herum habe und den nicht auf dem Wasser auch noch brauche, aber ein paar Informationen zu Speedboten, Segelbooten,Marinas, Liegeplatzkosten,... wären in diesem Thread sicherlich besser aufgehoben als persönliche Stichelein.

Hallo Thaimax , da muss ich Deine Worte , jedes einzelne voll unterstützen , sehe ich genauso , aber mit nem Sportgerät wie nem CAT musst Du in Pattaya auch jeden Abend raus aus dem Wasser in einen Stellplatz oder wenn das Boot oder der Cat etwas größer sind in die Marina.

Gruß L.d.M.
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: Grizzly am 23. Juli 2008, 21:08:02
i hob a rip speed boot .
7,5 Meter lang ..reichweite 400 Seemeilen.  45 Knoten Top Speed.
20 Personen passen drauf.  Spezialanfertigung mit allen Extras.. Hochseefischen Radio Usw..
Ein Boot für extreme Situationen.
wenn alle sich wegen Unwetter in den Hafen Flüchten ..dann kommt mit meinem Gerät erst richtig Spass auf.
2 x Yamaha  Aussenborder je 200 PS.
Registriert in Thailand .. Deutscher Besitzer..
wer interesse hat .. kann sich bei mir melden.  hat vor einen Jahr 3,6 Milionne Gekostet. .
Rufe mal 2,7 Milionnen auf ,,

Lg griyzzly
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: PANIC am 23. Juli 2008, 21:38:58
wo bleiben die Bilder Grizzly ??

Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: oli am 23. Juli 2008, 21:45:34
Hallo Grizzly
Ein Boot 7,5m lang wo20 Personen drauf passen ? 2 Yamaha 200 PS ? und 400 Seemeilen Reichweite ???
Soweit ich weiss ist eine Seemeile 1852 m,das würde heissen ,ich komm damit 740,8 km weit ?
Bei einer Tankgrössse dieses Volumens müsste man noch ein Extra Tankboot nebenher fahren lassen
Aber lass doch mal ein Bild sehen von deinen 2,7 Millionen teuren Superkahn.. :o
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: oli am 23. Juli 2008, 22:08:24
Weiss jemand wo Grizzly steckt ???
Hätte gerne das Traumschiff gesehen  :)
mfg ..Oli
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: Grizzly am 24. Juli 2008, 00:32:59
Ok hier ist es . .
Ein Freund von Mir hat es in Englisch  bei Thaivisa für mich reingestellt.
wer intresse hat der ruft mich an . .0810042432 
über den preis können wir reden..  host mi.. 

http://classifieds.thaivisa.com/miscellaneous/others/rib-speed-boat-for-sale-6749.html
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: Buci am 24. Juli 2008, 01:53:17


sorry, sorry - natuerlich muss es heissen:

0 - 100 km/H: unter 6 Sekunden

Wir wollen ja nicht uebertreiben oder gar angeben !!!
Beschäftigt man(n) sich mit so einem Ding aus den gleichen Gründen, wie man(n) mit dem Golfspielen anfängt??   ;D
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: jumbo am 24. Juli 2008, 07:56:40
@Buci

NEE - is nur ne geile Spasspille !!!!

Aber Du spielst Golf - gelle !!!
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: jean am 24. Juli 2008, 09:23:02
Jumbo

diese Spasspille ist ja ziemlich gross, meine Spasspillen sehen anders aus und haben, ich glaube vier Farben: blau, gruen, braun und geelig.
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: Buci am 25. Juli 2008, 02:49:50
@Buci

NEE - is nur ne geile Spasspille !!!!

Aber Du spielst Golf - gelle !!!
Golf interessiert mich bis etz genau so wenig, wie Spielzeuge oder Spasspillen der Alten und eher Schwächlichen, die die Kraft nur noch unter einem Gaspedal finden....   ;D
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: Maier am 25. Juli 2008, 13:47:19
Alternativ Speedboot

(http://i531.photobucket.com/albums/dd358/Maier_03/Speedboot.jpg)
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: jumbo am 26. Juli 2008, 07:22:03
@Buci

... es ist absolut richtig: JEDEM DAS SEINE !!!


Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: Grizzly am 26. Juli 2008, 22:29:57


sorry, sorry - natuerlich muss es heissen:

0 - 100 km/H: unter 6 Sekunden

Wir wollen ja nicht uebertreiben oder gar angeben !!!

Ja super  Ich hatte das Wirklich überlesen . .
Ein CJ5  mit Allrad....    den wuerd ich sofort haben wollen  !!!!!!!

Leider habe ich noch keinen vernünftigen in Thailand gefunden ..
aber der ist GUT   richtig GUT   verdammt noch mal    ...
ich wuerde sofort größere reifen drauf machen . .  Seilwinde usw... 
der geht mir ab in meiner Sammlung....

wenn wer weiss wo sowas rumsteht . . CJ 7 oder CJ 5  oder CJ6  Oder CJ 8   mit Automatik  und Allrad.. bitte melden.. 

gruss Grizzly
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: jumbo am 27. Juli 2008, 08:48:27
@grizzly

wenn das mal keiner von Deinen "Verarschebeitraegen" sein soll, dann kann ich Dir sagen, dass es in Chiang Mai einen JEEP-Club gibt. Soweit ich weiss, sind da einige zu verkaufen: CJ6, CJ7, original und nicht original.

Meiner ist wohl der einzige hier im Norden in der beschriebenen Konfiguration - natuerlich nicht original !!
Mir wurden aber schon vor ein paar Wochen ueber 500.000 THB fuer das Ding geboten. .!!!

Ich kann nur sagen:  UNVERKAEUFLICH
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: oli am 27. Juli 2008, 12:19:59
Hallo Jumbo
Macht bitte aus einem" Speedboot in Pattaya Forum" kein wo kann ich ein Auto kaufen Forum  ,DANKE !!!

Noch mal Die Anfangsfrage
Hat schon jemand Erfahrung mit dem Thema "Speedboot in Pattaya oder möchte sich jemand eines zulegen" ?

Schöne Grüsse ...Oli  :)
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: jumbo am 27. Juli 2008, 14:52:39
@Oli

Ich halte es da so wie Du im "gelbe Buch' Forum.....!!!!!!!

Jumbo
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: lupo di mare am 27. Juli 2008, 15:17:09
Hallo Oli ,

 Du bist ja bisher durch sehr aufregende Themen Starter hier aufgefallnen aber kannst Du Deinen privaten Krieg gegen Jumbo nicht einfach beenden.

Mir unterstellst Du ja auch , daß ich nicht lesen kann auf einen " Post " hin , das es wohl doch keinen guten Optiker in Pattaya gibt , aber OLI , das Forum durfte ja nachlesen  wissen , wer da Lese Schwächen hat.

Nur nachdem Du mit Akrebie , die Member per Profil überprüfst , das sei Dir übrigens freigestellt , das kann jeder machen .... aber dann fing der ganze Ärger   falsches Wort , das richtige Wort wäre " Klimbim "  erst an.

Also in Deinem Sinne zurück zu Speed Booten   kaufst Du jetzt das Dir in allen Einzelheiten bekannte Boot von " Grizzly " , dass hat wirklich Speed zum abwinken   oder fehlen da ein paar TBT ???

Wenn wir uns hier über Träume unterhalten , dann musst Du das sagen , da habe ich noch paar schöne Bilder , vielleicht läßt Du uns bei Deinem Speed Boot Wunsch mal Deine Finanziellen Grenzen kennen lernen , dann können wir schon das richtige Boot anbieten   vom Angel Kahn bis zur Super Yacht alles zu haben.

Gruß L.d.M.
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: oli am 27. Juli 2008, 15:47:10
Hallo Lupo
Schön das Du hier Dein Catamaran an den mann bringen willst,ist auch deine Sache.Oder dein Job ,denn ich habe jetzt schon in anderen Foren deine Bilder und Geschichten gelesen und zwar Wort für Wort dasselbe wie hier mit Bildern usw. auch das ist ganz und gar Deine Sache.

Zum angeblichen Privatkrieg mit Jumbo kann ich Dir mitteilen das es für mich kein Krieg ist sondern auf meine Frage Speedboot in Pattaya nur Angriffe und Beleidigungen seitens Jumbo waren.Ich versuche mit jeden hier auf vernünftige Weise zu Posten,solltest Du das nich verstehen ,solltest du Dir alles noch mal genau durchlesen.
Und jetzt für Dich " Wann und wo habe ich jemals geschrieben das Ich ein Boot kaufen möchte ? Ich habe gefragt ob sich jemand auskennt über Preise und ob jemand schon mal mit den Gedanken gespielt hat sich eins zu kaufen oder Infos darüber hat ! mehr nicht!!

Und sollte Jumbo das hier als privatkrieg vertehen und Du das auch ,dann ist er jetzt hiermit beendet. Obwohl für mich es nie einer war.
Übrigens lieber Alex,ich habe hier 2 Themen gestartet sonst nichts
Ich hoffe das du das hier verstehst und nicht wieder den gleichen mittlerweile langweiligen "Unsinn" von Dir gibst.
In diesen Sinne mfg ...Oli :)
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: jumbo am 27. Juli 2008, 15:59:35
Das war meine "Kriegseroeffnung" gegen Oli:

Zitat
Speedboot = toll !!

Hat von Euch schon einer mal so ein Ding "im Grenzbereich" bewegt ???

Liebe Leute; Speedboote sind Geschosse und man sollte viel Erfahrung haben, um ein solches Ding sicher zu bewegen. Und mit "nem Bierchen" dabei trinken, dass kannste auch gleich vergessen. Wenn Du so ein Boot entsprechend dem Namen (SPEED-Boot) bewegst, dann hast Du viel zu tun, nicht ueber Bord zu gehen - mit Bierchen trinken ist da nichts. .!!

Ausserdem in Eurem "Alter" - Speedboot Huch  (ich weiss, jetzt kriege ich was auf die Nuss....!!)


Und das war die Kriegsanname von Oli:

Zitat
Ha ha ha ha Grinsend Grinsend Grinsend  Ausserdem in Eurem "Alter" - Speedboot

Hallo Jumbo wie ich aus deinem Profil lese bist du end fünfziger
und jetzt möchtest du Ultraleicht über Thailand fliegen und das in deinem alter,wirklich ich lach mich schlapp...

und haste son speedboot schon mal im Grenzbereich bewegt,hi hi hi,ne immer nur schritt Tempo wegen dem
Bierchen.... Augen rollen
wirklich interessanter Gedankengang von Dir.


Ich koennte einige weitere "stilvolle" Beitraege des Herrn Oli aus anderen Foren beitragen, denn das "ueber andere frotzeln", beleidigen und herziehen scheint ein besonderes Vergnuegen fuer ihn zu sein.

Ich denke, jeglicher weitere Kommentar ist ueberfluessig !!!
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: lupo di mare am 27. Juli 2008, 16:11:57
@ Oli ,

ich muss das glaub ich mit Dir als Sinnlos aufgeben , da ich dick und breit hier erklärt habe , das ich mir hier kein eigenes Boot
in Pattaya mehr anschaffen werde .

Wenn immer ich will , leihe ich mir nen Cat oder ein Speedboot und bin zufrieden damit !

Wo Du das alles schon gelesen hast könnte ich Dir jetzt sagen aber Du kannst es nur einmal gelesen haben !
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: oli am 27. Juli 2008, 16:17:15
Hallo Jumbo
Also doch,Zitat:Das war meine "Kriegseroeffnung" gegen Oli: und Zitat :Speedboot und das in eurem Alter Das kam von Dir !
Daraufhin lese ich im Ultraleichtflug forum das du fliegen willst.Ich dachte wenn Du mir 46, sagst in deinem Alter ,aber selber 54 ultraleicht fliegen willst ,das passt ja wohl nicht.Also bleiib cool und nicht so drehen wie du es gern hättest.

schöne grüsse ohne Krieg  :)Oli

Lupo@
in den besagten Forum bietest Du Cat vermietung an ,mit den Hinweiss wer bucht und dann nicht kommt muss trotzdem bezahlen.
Das hört sich aber doch ganz nach Vermietung an oder nicht..... ;)                                " auch ohne Krieg gemeint" :)
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: lupo di mare am 27. Juli 2008, 16:29:19
@ Oli ,

das ist jetzt mein  letztes Post an Dich , dann bist Du auch auf der " wohlverdienten Ignor Liste "<

wenn ich geschrieben habe ; " dann müsst Ihr trotdzem zahlen " geht aus all den überall einsehbaren
Geschäftsbedingungen hervor " und ist weder auf meinem Boot noch auf meinem Mist gewachsen.

Wenn Du heute einen 750.000 EURO Cat reservierst mit Skipper und den blockst für die Zeit der
Dauer Deiner Miete wollen die natürlich den Ausfall , daß sie für Dich reserviert haben ersetzt bekommen.

Trotzdem , Oli , das ist ein ehrliches Forum hier will jeder Roß und Reiter kennen , nenn das Forum wo das steht,
dann sind alle hier lesenden zufrieden !!

Wenn ich geschrieben habe Du sollst Deinen privat Krieg gegen Jumbo einstellen , war das ein Wunsch von mir
was Du daraus machst ist selbst sprechend Deine Angelegenheit , nur für das Forum hier sind Deine Ergüsse in
Richtung Jumbo .... nichts über das man schmunzeln könnte !
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: oli am 27. Juli 2008, 16:54:52
Hallo Lupo
Wenn Dich nach deiner Aussage "meine ergüsse"nicht interessieren,dann würde ich doch diese ergüsse nicht andauernd kommentieren :-*
Und auf dieses hier "Trotzdem , Oli , das ist ein ehrliches Forum hier will jeder Roß und Reiter kennen , nenn das Forum wo das steht,
dann sind alle hier lesenden zufrieden !!"

Diesen Wunsch kann ich Dir erfüllen.
http://www.nongjo.de/thread.php?threadid=128&sid=4d940ef13b73748a8ab16fbef12010ff

Und wenn jemand sowas Postet ist er ein Vermieter oder Zwischenhändler oder Catdealer ....ist aber wie gesagt Deine Sache
Danke und nochmals alles gute für Dich.... :)  Oli ohne "Krieg" ;)
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: lupo di mare am 27. Juli 2008, 17:24:27
Danke Oli ,

jetzt habe ich nicht dafür gesorgt das " Nongjo " Zulauf bekommt sondern Du !!!!

Ob das den Nongjo freuen wird< Kumpels von Dir da zu sehen, wage ich allerdings zu bezweifeln !

Für alle , das ist ne Tolle Thai Page und Nngo ist ein Supertyp der sein bestes gibt um dieses Forum sauber zu halten !

Auf Reklame kann der Nongjo eigentlich genauso verzichten wie ich !!

Der Rest lieber OLI sind wie alles von Dir im Schattenreich der Spekulation anfallende Vermutungen. L.d.M ein Dealer ,
Vermieter .....und was hast Du mich sonst noch betittelt , Oli Du brauchst den Optiker in PTY nicht ich , denn ich habe just im Post vorher geschrieben das ich keinen CAT in PTY besitze !!!

 Sehstärke überprüfen lassen   brauchst Du noch ne Adresse in PTy , denn an denen verdiene ich auch Oli !!
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: lupo di mare am 27. Juli 2008, 17:27:10
by the Way Oli nicht Du verdienst die Antwort , sondern ALLE die hier lesen !
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: Grizzly am 27. Juli 2008, 17:39:52
Jumbo
Ich bin JEEP Liebhaber . und freue mich uebrfjeden CJ .

den die meisten hier sind Kopien und ohne Allrad.. 
der Motor in eine Jeep sollte Genuegend Power haben.


Bisher habe ich noch nichts passendes gefunden .

Beste gruesse Grizzly
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: oli am 27. Juli 2008, 17:44:36
Hallo Lupo
Du wolltest doch das alle hier deine Kumpelseite kennen lernen und mit der Aussage
Zitat:jetzt habe ich nicht dafür gesorgt das " Nongjo " Zulauf bekommt sondern Du
Das ist also dein grund,du willst zulauf für Kumpelseiten,hättest es doch gleich  sagen können.Hört sich schon wieder nach Verkäufer an.
Dann habe ich noch festgestellt in der zeit wo ich auf deine sinnlose Antwort gewartet habe das Du wahrscheinlich unbedingt der Top Autor hier werden willst.


dii  116
jumbo  97
lupo di mare  85
Louis  75
Rocky  68
Profuuu  62
tom_bkk  59
dbunkerd  51
oli  47
gam  47

aber dafür kannste Dir nix kaufen und wenn Du schon so heiss drauf bist,dann bitte mit vernünftigen Postings
Und zu der Optiker Sache
Du wohnst doch in Pattaya,sollen wir uns heute Abend an einer Bar oder Platz deiner wahl treffen?? ?Dann können wir uns ja mal richtig kennenlernen und dann kannst Du mir deine Ansichten ja mal ins Gesicht sagen und musst Dich nicht hinter deiner Tastatur verstecken ;)

mfg  Oli  wieder ohne Krieg :)
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: lupo di mare am 27. Juli 2008, 17:48:37
Hallo Paul  . ;)
der ist wie Jumbo sagte " nicht zu verkaufen " schade mich hätte der auch interessiert !
einenGruß an Frau , Kind und die Fila`s .... Du must den Oli noch warnen nicht das sich Dein Fila
ein kostenlosen Abendessen gönnt be so einem hervoragenden Member in diesem Forum °

Gruß Alex
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: jumbo am 28. Juli 2008, 00:40:29
@Oli

Oli, glaubst Du wirklich, dass Du alle in diesem Forum fuer dumm vekaufen kannst ???

Es scheint wirklich so zu sein, dass Du eine Brille brauchst; und wenn nicht, dann wenigstens mal lernst, Beitraege richtig zu lesen.

1. Die von mir zitierte "Kriegserklaerung" war in " " gesetzt. Jeder durchschnittlich intelligente Mitteleuropaeer weiss,
    was das zu bedeuten hat.

2. Mit keinem einzigen Wort habe ich auf Dich persoenlich Bezug genommen oder Dich persoenlich angesprochen.
    Wenn man den Text richtig liest, wird man immer von "euch" lesen

3. Meine Schlussbemerkung:  Ausserdem in Eurem "Alter" - Speedboot Huch  (ich weiss, jetzt kriege ich was
    auf die Nuss....!!)

    Auch hier weiss jeder, wie das gemeint war - spaetestens, wenn er meinen Hinweis in ( ) gelesen hat.

Du hast aber nichts besseres zu tun gehabt, als mich auf voellig unakzeptable Art und Weise "anzumachen" und in Deinen weiteren Posts zu beleidigen.

Jumbo
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: lupo di mare am 28. Juli 2008, 10:40:36
@ Oli ,

nachdem was ich von Dir hier kennenlernen durfte , wirst Du doch wohl sicher nicht glauben wollen ,ich
hätte Lust mit Dir ein Bier zu trinken.. das hat mit verstecken hinter der Tastatur nix zu tun.

Nein danke , da kenne ich angenehmere Zeitgenossen mit denen ich meine Freizeit verbringe !
Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: schoopthai am 28. Juli 2008, 12:56:19
Sach mal Oli,

was ist denn mit dir los??

Ich hatte den Thread unter Pattya, "Catamaran zu charten" eroeffnet.
Lupo hat den Hinweise auf den Yachtcharter gegeben, was hilfreich war.
Wieso unterstellst du denn jetzt, das er seinen Cat hier verchartern oder verkaufen will???
Irgendwie erinnert mich das and den edi37 und seinen Freund im alten Forum.
Wie die zwei alten in der Muppet Show auf der Empore.

Bis dann
Michael


Titel: Re: Speedboot Pattaya
Beitrag von: Louis am 28. Juli 2008, 15:04:59
Drei Postings gelöscht. Jetzt ist erst mal Schluß hier. Weitere Schritte behalte ich mir vor. Beiträge zu melden ist durchaus sinnvoll, weil Moderatoren spätestens dann einschreiten werden.