ThailandTIP Forum

Thailand-Foren der TIP Zeitung => Ämter, Gesetze und Visumsangelegenheiten => Thema gestartet von: thaiman † am 17. November 2008, 17:33:53

Titel: RE ENTRY auf dem Airport ?
Beitrag von: thaiman † am 17. November 2008, 17:33:53

Kann man bei der Immigration auf dem Flughafen ein RE ENTRY machen ?
Titel: Re: RE ENTRY auf dem Airport ?
Beitrag von: otisklaus am 17. November 2008, 17:36:26
Hab mal gehort, im Airporthotel Amari soll die Immi eine Zweigstelle haben
wo das geht.
Gruz aus 20150
Titel: Re: RE ENTRY auf dem Airport ?
Beitrag von: thaiman † am 17. November 2008, 17:45:29

Es wird doch auch OVERSTAY kassiert, das muesste doch die gleiche Stelle sein
Titel: Re: RE ENTRY auf dem Airport ?
Beitrag von: tom_bkk am 17. November 2008, 18:52:41
Soweit ich weiss befindet sich eine Immigration im Novotel Airport Hotel  (war schon selber mal da) ... von einem Amari weiss ich nichts.
Titel: Re: RE ENTRY auf dem Airport ?
Beitrag von: markusz am 17. November 2008, 20:12:37
Das Office im Novotel ist schon vor Monaten umgezogen. Neu ist es ein Stück hinter dem Flughafen. Wer es auf Anhieb findet, braucht schon etwas Glück! Die machen dort alles. Visa, Adressmeldung 90 Tg. etc.

(http://i279.photobucket.com/albums/kk141/markusz1956/ImmigrationSuvarnabhumi.jpg)

Das Office soll voraussichtlich aber im Januar aufgehoben werden, wie mir die Dame beim letzten Besuch sagte. Am besten vorher mal kurz anrufen:  02-3257006

Ein Re Entry kann man sich aber direkt im Flughafen holen (oberste Etage).

Titel: Re: RE ENTRY auf dem Airport ?
Beitrag von: tom_bkk am 17. November 2008, 20:15:10
@markusz

Danke fuer das Update !
Titel: Re: RE ENTRY auf dem Airport ?
Beitrag von: markusz am 17. November 2008, 20:27:33
Gern geschehen. Letztes Mal war ich fast der Einzige und mein Jahres-Visa war innerhalb 15 Minuten ausgestellt! Sogar die Pass-Kopien haben sie für mich gemacht. Das waren nicht mal 100 Baht. Ist aber sonst nicht üblich, nur für Bequeme wie mich, der solchen Damen gegenüber in solchen Momenten besonders freundlich gesinnt ist...    ;D
Titel: Re: RE ENTRY auf dem Airport ?
Beitrag von: tom_bkk am 17. November 2008, 20:30:04
@markusz

Ich habe dort 2x das Jahresvisa gemacht ... mir war diese Immigration sympatischer als die an der Sathon, und die Beamten waren deutlich freundlicher.
Titel: Re: RE ENTRY auf dem Airport ?
Beitrag von: StrangeFruit am 17. November 2008, 20:32:05
Was versteht Ihr unter"RE ENTRY"? Ein Dummie heischt um Aufklärung, bitte....
Titel: Re: RE ENTRY auf dem Airport ?
Beitrag von: dbunkerd am 17. November 2008, 21:26:16
Was versteht Ihr unter "RE ENTRY"?

Wer ein Jahresvisum (kein Non-Immigrant-O oder -B, sondern ein hier in Thailand ausgestelltes) hat, kann nicht einfach das Land verlassen, sonst wuerde das Visum verfallen und bei der naechsten Einreise ginge das Spiel von vorne los. Man benoetigt also ein Re-Entry Permit, damit das Jahresvisum bei Ausreise nicht verfaellt.

Die Non-Immigrant-Visas, die im jeweiligen Heimatland ausgestellt wurden, haben das Re-Entry uebrigens "eingebaut", wenn da "Mulitple" draufsteht. Steht da stattdessen "Single" verfallen auch diese bei einer Ausreise.
Titel: Re: RE ENTRY auf dem Airport ?
Beitrag von: Meritus am 18. November 2008, 00:28:39
"Die Non-Immigrant-Visas, die im jeweiligen Heimatland ausgestellt wurden"
Ich war vor einem Jahr, ca. , in Rumaenien und wollte dort ein Non-Imm-X-Visa machen, mit den gleichen Papieren wie in D, keine Chance, die sind fuer mich als Deutscher in Rumaenien nicht zustaendig.
Ciao
Titel: Re: RE ENTRY auf dem Airport ?
Beitrag von: StrangeFruit am 18. November 2008, 00:51:50
@dbunkerd
Danke für die Erklärung des Terminus technicus. Jetzt seh' ich durch und bin beruhigt. Dann hab' ich ja das "Richtige". ;).
Titel: Re: RE ENTRY auf dem Airport ?
Beitrag von: thaiman † am 18. November 2008, 07:40:41

Danke fuer die konkrete Aufklaerung, Telefon-Nummer und Skizze, hervorragend
Titel: Re: RE ENTRY auf dem Airport ?
Beitrag von: tom_bkk am 18. November 2008, 14:45:59
@dbunkerd

Ganz kleiner Nachtrag.

>> ... jeweiligen Heimatland ausgestellt wurden, haben das Re-Entry uebrigens "eingebaut", wenn da "Mulitple" draufsteht ...

Jein - hat man sich nach 90 Tagen der Einreise bei der Immigration dieses Visum als Jahresvisum "upgraden" lassen, dh. man muss nicht mehr alle 90 Tage Visarun - sondern zum Grinsen auf die Immigration, dann verfaellt der Re-Entry Status fuer dieses "Upgrade" d.h. reist man dann waehrend der Gueltigkeit dieses "Multiple Entry" Visa ohne Re-entry wieder aus, muss man wieder die Jahresverlaengerung beantragen (oder wieder alle 90 Tage einen Visarun machen).

Titel: Re: RE ENTRY auf dem Airport ?
Beitrag von: markusz am 18. November 2008, 14:57:16
Ich musste ja früher auch immer diesen Visa Run machen und dachte, heute müsse da neuerdings nach 3 Monaten ein Unterbruch von 3 Monaten erfolgen, oder habe ich da etwas falsches raus gehört?    ???
Titel: Re: RE ENTRY auf dem Airport ?
Beitrag von: tom_bkk am 18. November 2008, 15:34:18
Weiss nicht (Visarun betrifft mich nicht) - dachte jedoch diese trifft nur auf Touri Visa zu, nicht auf Non Imigrant XYZ
Titel: Re: RE ENTRY auf dem Airport ?
Beitrag von: otto-bkk am 18. November 2008, 16:52:51
Non Immi Visa ist von der Regelung nicht betroffen.

War heute auch bei der Immi Sathorn, nach über 3Std warten habe mein stay permit für die nächsten 12Monate...

Tom,
Du schriebst dass Du bei der Immi am Flughafen in wenigen Minuten Deine Verlängerung hattest.
Eine Frage dazu: Hast Du die direkt bei der Antragstellung bekommen oder musstest nochmal hin um das Ergebniss des Antrages zu erfahren?
Titel: Re: RE ENTRY auf dem Airport ?
Beitrag von: tom_bkk am 18. November 2008, 18:08:13
@otto-bkk

Das war schonmal eine Streitfrage im alten Forum - ich habe sie damals bekommen ja.

Ein anderer Kollege nicht, und beim naechsten 90 Tage grinsen durfte er dann gleich ein Bussgeld bezahlen.

Visaverlaengerung und 90-Tage Meldung sind was verschiedenes war damals das Resume...
Titel: Re: RE ENTRY auf dem Airport ?
Beitrag von: otto-bkk am 18. November 2008, 19:02:40
Wow, das wäre echt cool. Mir gehen die Leute hier am Hauptimmi auf 'em Kecks.
Bei der Antragstellung kam ich an eine Zicke, der waren die Bilder vom Haus mit meiner Frau nicht 'Aussagekräftig' genug, dass wir ein Eheleben führen (Habe Non Immi O-trotz Arbeit nicht gewechselt zu B). Die wollte tatsächlich dass ich ein Foto nachreiche wo wir im Schlafzimmer sind!  --C Echt ohne Schei...  :o
 2 Tage später war ich dann wieder da und sie war voll befri... ähm, zufrieden! (War kein Bild für Ü18... nicht dass die lieben Forenmitglieder jetzt falsches denken  :D )
Ja und heute war dann alles ok...
So falls ich nicht vergesse werde mal nächstes Jahr die Immi am Flughafen testen...
Ah Tom, Du kannst mich evtl Ende Okt dran errinnern...  ;)
Titel: Re: RE ENTRY auf dem Airport ?
Beitrag von: tom_bkk am 18. November 2008, 19:34:40
@otto-bkk

Das wird leider nicht mehr gehen @markus

Zitat
Das Office soll voraussichtlich aber im Januar aufgehoben werden, wie mir die Dame beim letzten Besuch sagte. Am besten vorher mal kurz anrufen:  02-3257006
Ein Re Entry kann man sich aber direkt im Flughafen holen (oberste Etage).