ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Auf Besuch im Aquarium/Chiang Mai Zoo  (Gelesen 5928 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Auf Besuch im Aquarium/Chiang Mai Zoo
« Antwort #15 am: 21. März 2011, 15:16:27 »

Bei 2 Erwachsenen, 1 Kind und Besuch (?) der obligatorischen „Attraktionen“ und dann incl. der „Verpflegung“ ... nur 1.500 Baht ....ich will jetzt bestimmt nicht  ungebührlich das Wort   :-X Khi-iniau benutzen, aber diese Summe einzuhalten, .... erstaunlich!

Pong
Nein nichts Kiniau. Aber eben kein Aquarium besucht. Haben selber ein grosses quasi vor der Haustüre in Phuket/Panwa.>>Phuketaquarium<<

Zitat
Für die Eltern/ 2 Kinder sollte man für einen Besuch im Zoo, aller Sonderpreise für Pandas, Aquarium, Winterlandschaft incl. einer kleinen Speisung/Erfrischung mit einem Tages-Kostensatz von an die 3-4.000 Baht ausgehen

Das ab 3000 Baht kommt etwa hin bei 2 kids. Ich habe aber nur eines  :-).

Also nochmals zum mitschreiben (1 Erw. Farang, 1 Thai Erw./1 Thai Kid)

Parkplatz                                         50.--
Ganzer Zoo 2 Erw.   und ein Kid        160.--
Panda        "                      "            170.--
Bus            "                      "              50.--
Snowdome     1 Erw. 1 Kid                 250.--
Div. Attraktionen à 20.-- für Kids  ca  200.--

Getränke, Snacks, Eiscreme  ca          600.--

Total                                   ca             1480.--

   

Ok, Aquarium war nicht dabei, sonst wären wahrscheinlich   weitere 1000.--(ohne Rabatt) fällig gewesen. Für mich trotzdem  immer noch moderat für einen Tagesausflug im Formate des sehenswerten  Chiang Mai Zoos. Dass man sich verpflegen muss, dafür kann der Zoo nichts. Ausserdem , wer geht schon alle Hennenschiss in den Zoo ?

Hier sind alle Preise (google Translater drücken, dann erfährt man auch die Thai Preise)

http://www.chiangmaizoo.com/web2011/index.php?option=com_content&view=article&id=47&Itemid=56

ZOO
Adult-Karte (Thai) 50 Baht
Child-Karte, nicht höher als 135 Zentimeter (Thai) 10 Baht
Ausländische Erwachsene: 100 Bath.
Ausländische Kinder (unter 135 cm.) 50 Bath.

   

Tickets Panda

Adult-Karte (Thai) 50 Baht
Child-Karte, nicht höher als 135 Zentimeter (Thai) 20 Baht
Ausländische Erwachsene: 100 Bath.
Ausländische Kinder (unter 135 cm.) 50 Bath.


Aquarium:

Adult-Karte (Thai) 290 Baht
Kinder 90 -135 cm Höhe, Karte (Thai) 190 Baht
Ausländische Erwachsene 520 Bath.
Ausländische Kinder (unter 135 cm.) 390 Bath.


----------------------------------

Ediert: nochmals nachgerechnet aufgrund der offiziellen Preisliste und Preise ersetzt.




« Letzte Änderung: 21. März 2011, 16:18:30 von Ozone »
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

P-Pong

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 848
Re: Auf Besuch im Aquarium/Chiang Mai Zoo
« Antwort #16 am: 21. März 2011, 16:13:51 »

Ozone, ich hatte den „Khii-niau“ ja auch nicht persönlich gemeint, sondern überrascht, wie kostengünstig Du doch dort in diesem Zoo warst, den ich trotz jährlichen Besuche  mit unseren Kindern nach wie vor als  >nicht sehenswert< betrachte; ganz besonders nicht, solange ein Jeder dort mit seinem fahrbaren Untersatz herumkurven konnte, die Wege, besser: Straßen; einem Trödelmarkt gleichkamen!

Nun ja, ein Jeder urteilt es nach seinen Augen, wobei aber nach der allgemeinen Sperrung des >öffentlichen Verkehrs<  eine Besserung eingetreten ist! }}

Und phumphat sieht es schon richtig, nicht nur dieses Aquarium mit seinem unmittelbaren Umfeld lädt nicht gerade zu Besuchen ein ... auch dieser in den Nachmittagsstunden stattfindenden (Tier-/Menschen-Karneval)-Umzug einfach  :]
Gespeichert
Achtung! Texte von mir könnten Spuren von Ironie, Denkanstößen und freier Meinungsäußerung enthalten ...
Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte zwischen den Zeilen.

dart

  • Gast
Re: Auf Besuch im Aquarium/Chiang Mai Zoo
« Antwort #17 am: 21. März 2011, 16:36:48 »

Was die Kinder am allermeisten abschreckt, ist die Höhe in der der Hai montiert wurde, keine Chance auf ihm rumzuklettern oder mal ins Maul zu krabbeln. :]
Die Bilder von den, aus Furcht weinenden Kindern, die von ihren Eltern mit Gewalt ins Aquarium gezerrt werden mussten, hab ich ja wohlweislich gar nicht erst gepostet. C--

Gespeichert

P-Pong

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 848
Re: Auf Besuch im Aquarium/Chiang Mai Zoo
« Antwort #18 am: 22. März 2011, 09:43:42 »

dart ich möchte ja  deinen Thread über den Zoo Chiang-Mai, dem Aquarium, nicht verschandeln, erlaube mir aber in diesem Zusammenhang mal besonders auf die mit 150/100 Baht (EW/Kids) zu besuchende Attraktion des >Snow-Dome< einzugehen.



Hier erfolgt der Einlass von Gruppen bis zu 50 Personen für eine Kurzweil – zu kurz meine ich -  von schlaffen 20 Minuten incl. Ausgabe der Winterkleidung/Schuhwerk.
Fotoapparate/Handtaschen müssen abgeliefert werden (verschlossene Boxen)  Fotos dürfen innen nicht gemacht werden!



Da bleibt wenn man Glück hat gerade mal eine einzige Rodelpartie mittels aufgeblasener Autoreifen.
Doch ich denke, für die hiesigen Landeskinder, von der Sonne überaus großzügig bedacht, lohnt solch ein Besuch allemal!
Gespeichert
Achtung! Texte von mir könnten Spuren von Ironie, Denkanstößen und freier Meinungsäußerung enthalten ...
Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte zwischen den Zeilen.

dart

  • Gast
Re: Auf Besuch im Aquarium/Chiang Mai Zoo
« Antwort #19 am: 22. März 2011, 15:34:38 »

Du verschandelst ja nichts, ganz im Gegenteil. Danke für die interessanten, zusätzlichen Informationen. [-]
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Auf Besuch im Aquarium/Chiang Mai Zoo
« Antwort #20 am: 30. August 2012, 17:57:48 »

Kurzer Videoclip im "Stern"

Bärenstarke Party für Panda-Dame Lin Ping

"Lin Ping, der erste in Thailand geborene Panda, ist genau drei Jahre und drei Monate alt. Im Zoo von Chiang Mai gab es jede Menge Geschenke. Und die ließ sich die Panda-Dame nur zu gern schmecken."

Ein chinesischer Diplomat will sich dafür einsetzen, das Lin Ping noch eine Weile im Zoo von Chiang Mai verbleiben kann, denn eigentlich sollte sie mit ihren Eltern im September zurück nach China.

http://www.stern.de/panorama/chiang-mai-baerenstarke-party-fuer-panda-dame-lin-ping-1885174.html
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Auf Besuch im Aquarium/Chiang Mai Zoo
« Antwort #21 am: 03. Juni 2013, 19:21:30 »

Laut einigen Aussagen von Touristen werden jetzt in der Low Season viele Bereiche des Chiang Mai Zoo renoviert, und sind nicht zugänglich für Besucher.

Wer dort hin möchte, sollte besser die Rezeption im Hotel oder Guesthouse bitten dort anzurufen, um sich über den Stand der Arbeiten und der Verfügbarkeit einzelner Attraktionen zu informieren.  ;)
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.35 Sekunden mit 22 Abfragen.