ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Farang Bepreisung in Staats Hospitälern  (Gelesen 3595 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.646
Re: Farang Bepreisung in Staats Hospitälern
« Antwort #30 am: 10. November 2019, 10:01:42 »

800 im "BHP" fuer Farang ist schon seit Jahren so.

Was ein Thai zahlt ?   Keine Ahnung !?

Ewiges Thema.

Wir muessen das "nehmen so wie es ist", so wie das Wetter, so wie
den Wechselkurs.

Was wollen wir denn ?

"Etwas" aendern ?

So wie die "Petition zum TM30" ?

Was ist daraus gewoeden ?  Was hat es gebracht ?

Vielleicht merken die Thai's eines Tages was sie an uns "haben" oder "gehabt haben",
wenn sie an allen Ecken immer noch mehr "verlieren". Vielleicht.
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.981
Re: Farang Bepreisung in Staats Hospitälern
« Antwort #31 am: 10. November 2019, 11:06:55 »

Vielleicht merken die Thai's eines Tages was sie an uns "haben" oder "gehabt haben",
wenn sie an allen Ecken immer noch mehr "verlieren". Vielleicht.

Vorher mutiert die Erde wieder zur Scheibe, bevor sie DIES zugeben würden ...

 }{
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.646
Re: Farang Bepreisung in Staats Hospitälern
« Antwort #32 am: 11. November 2019, 10:43:52 »

Vielleicht merken die Thai's eines Tages was sie an uns "haben" oder "gehabt haben",
wenn sie an allen Ecken immer noch mehr "verlieren". Vielleicht.

Vorher mutiert die Erde wieder zur Scheibe, bevor sie DIES zugeben würden ...


 }{

Da hast du Recht.

Sie "locken" TOURISTEN an, geben Aber-Millionen dafuer aus.

Sie wissen WIEVIELE hierher kommen.

Sie wissen WIEVIEL Geld diese hier "liegen lassen".

ABER :

Sie wissen (scheinbar) nicht, WIEVIELE FARANG und andere "Nicht-Thais" hier LEBEN ?

Sie wissen (scheinbar) nicht, WIEVIEL Geld die hier staendig lebenden FARANG und andere
"Nicht-Thais" hier AUSGEBEN ?

Dann

Wuerden sie das mal AUS-RECHNEN, dann wuerden sie sich (vielleicht) WUNDERN,
WIEVIEL das ist !?

UND

Wuerden sie nun die BEDINGUNGEN fuer hier lebenden FARANG und andere "Nicht-Thais"
"anders gestalten", dann wuerden noch MEHR andere FARANG und andere "Nicht-Thais"
hier LEBEN wollen und koennen.

DANN

Muessten sie NICHT mehr so heftig die, meist BILLIG TOURIS bewerben.

Einfach, oder ?   :)

 C--   [-]
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

volkschoen

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.019
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: Farang Bepreisung in Staats Hospitälern
« Antwort #33 am: 11. November 2019, 10:51:27 »

[quoteWuerden sie nun die BEDINGUNGEN fuer hier lebenden FARANG und andere "Nicht-Thais"
"anders gestalten", dann wuerden noch MEHR andere FARANG und andere "Nicht-Thais"
hier LEBEN wollen und koennen.][/quote]

Oh Buddha, NEIN, sind eh schon genug hier. In meiner Pampa kommen immer mehr. Kommen von Phuket und aus anderen Seebädern. Haben dort die Schnauze voll.  :]

Schlimm sind die Inselaffen, nur am meckern.  {+

Jetzt naht Gefahr in meinem beschaulichen Dorf. Eine Frau, mit Kind zurück aus Patty. Der Vater ist ein Türke.
So sehe ich schon, dass die Türken hier einmarschieren.  :-X

Der Vater war auch 2 Tage hier. Jetzt hatte ich erfahren, die sind geschieden. Der Türke liebt alle Mandelaugen und sein Geld ist auch knapp.  [-] [-]

Buddha sei dank, jetzt sind sie alle wieder nach Patty. Ich hoffe die bleiben dort. C--
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.207
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Farang Bepreisung in Staats Hospitälern
« Antwort #34 am: 11. November 2019, 11:23:57 »

Zitat
Oh Allah, NEIN, sind eh schon genug hier. In meiner Pampa kommen immer mehr. Kommen von Phuket und aus anderen Seebädern. Haben dort die Schnauze voll.
Zwar nicht hier, sonder 50 Kilometer noerdlich detto.
Sind aber Gott sei Dank teilweise schon beim wieder abhauen (weiss nicht wohin).
Ausgesprochen komische Typen (oder vielleicht bin ich komisch, dass ich und die Gattin die so empfinden (dann waere die Gattin ebenfalls komisch)

fr

NS -Zitat etwas veraendert   :P
« Letzte Änderung: 11. November 2019, 11:29:22 von franzi »
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

shaishai

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.781
Re: Farang Bepreisung in Staats Hospitälern
« Antwort #35 am: 16. November 2019, 20:34:38 »

800 im "BHP" fuer Farang ist schon seit Jahren so.

Was ein Thai zahlt ?   Keine Ahnung !?


ok, dann waren die 400 für meine tochter und eben 800 für mich.
also thai 400, farang 800.
sagte ja ich achte nicht so drauf...
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.3 Sekunden mit 23 Abfragen.