ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Klimawandel. Was ist wirklich? Was ist gefühlt?  (Gelesen 11030 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.783
Re: Klimawandel. Was ist wirklich? Was ist gefühlt?
« Antwort #210 am: 04. Mai 2019, 22:49:00 »

80 Milliarden Kubikmeter Luft werden täglich nur von der Atemluft des Menschen (da sind noch keine Tiere berücksichtigt!) um satte 4% CO2 angereichert!
Aber das wird totgeschwiegen, da gibt es - wenn überhaupt - nur Radikallösungen und Geld machen lässt sich damit auch nicht...

So totgeschwiegen wird das, zumindest auf " da sind noch keine Tiere berücksichtigt!" nur bedingt, denn darauf machen uns die Missionare aus der Gilde der Veganer immer wieder aufmerksam, mit dem einen Fehler, dass sie eben den Menschen (als Saeugetier) aussen vorlassen und sich auf die Nutztierhaltung von Rindern, Schweinen etc. berufen.

Der Ruf nach Abschaffung der Massentierhaltung und dem damit verbundenem CO2-Ausstoss zu reduzieren (nebst dem Wasserverbrauch), ist eben nur die halbe Wahrheit, weil eben der Mensch in dieser Rechnung nicht beruecksichtigt wird.
Denkanstoesse dazu wuerden unweigerlich zur Frage fuehren, wer denn ein "Bleiberecht", respektive wer das Recht der Fortpflanzung fuer sich in Anspruch nehmen darf.
Allein diese Frage haette das Potential einer globalen Krise.

Die Frage als solche liegt eigentlich auf dem Tisch, nur zu einer Radikalkur wird sich weder eine der Weltreligionen noch eine Staatengemeinschaft mit einer Loesung einbringen.

Selbst in Dan Browns Thriller "Inferno" wird sozusagen in letzter Sekunde eine Dezimierung der Menschheit erfolgreich verhindert, ergo, Problem erkannt... Loesung politisch nicht korrekt.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill
 

Seite erstellt in 0.188 Sekunden mit 23 Abfragen.