ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: crazyandys Reisetagebuch  (Gelesen 15112 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

crazyandy

  • Gast
Re: crazyandys Reisetagebuch
« Antwort #15 am: 03. Dezember 2011, 23:04:10 »

speak Isan saep lei lei, essen in Thailand

das war für mich

frischer geht es fast nicht, aus dem Bach auf den Tisch

das Freunde ist was ganz spezielles, Büffelhaut

in der Holzkohle verbrannt, und saubergeklopft
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: crazyandys Reisetagebuch
« Antwort #16 am: 03. Dezember 2011, 23:15:21 »

noch ein paar Bilder Zeugen des Isan
 
dieses Haus sah ich in einem Dorf, fotografiert da es so unüblich ist

hier eines dieser Symbole

vom Nachbarhaus

Fahrzeug im Isan, hauptsächlich für die Landarbeit
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.621
Re: crazyandys Reisetagebuch
« Antwort #17 am: 04. Dezember 2011, 06:20:38 »

sehr schoener Bericht crazyandy, Thailand ohne Probleme waere ja nicht Thailand. Aber sie wissen sich immer zu helfen.
Bueffelhaut, gegrillt, gut fuer den Zahnarzt  :]
Das Fahrzeug im Isaan  ist mein neuer Pick UP. No Aircon, keine  Bremse, dafuer schoen laut und immer an der frischen Luft  [-]  
Hoechstgeschwintigkeit  30 kmh , wer schneller faehrt, wird vom Winde verweht  :-)
« Letzte Änderung: 04. Dezember 2011, 06:30:14 von Burianer »
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: crazyandys Reisetagebuch / drei Hochzeiten und
« Antwort #18 am: 14. Juni 2012, 15:45:16 »

Einladung / drei Hochzeiten und ein Totesfall

Um mal wieder etwas von mir zu geben, und da ich hoffe auf etwas positives aufmerksam machen zu können, führe ich hier mal mein Tagebuch weiter.

Drei Hochzeiten und ein Totesfall, frei nach dem Motto zu dem Film mit Hugh Grant, hatten wir innerhalb eines halben Jahres just diese Problematik, mehr oder weniger mit bezug auch auf Thailand.

Von der Hochzeit in Thailand habe ich ja schon berichtet, also fertig außer das beide Glücklich sind. Die hochzeit mit wenig Bezug zu Thailand (also Hochzeit 2) war dann innerhalb meiner Familie in Deutschland.
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: crazyandys Reisetagebuch
« Antwort #19 am: 14. Juni 2012, 15:52:00 »

Der Totesfall

Hier nun wieder und weiter mit Thailand.

Wie einige wissen gab es altersbedingt Probleme mit Ihrem Vater, ich hatte da mal nachgefragt wegen der kosten die anfallen.
Dem war so und auch mit der Höhe der Kosten kam es hin.

Der Vater war eben schon betagt, und meine Partnerin pflegte Ihn in der letzten Zeit, bis es dann zu der Erlösung kam.







Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: crazyandys Reisetagebuch / 3. Hochzeit
« Antwort #20 am: 14. Juni 2012, 15:59:04 »

3. Hochzeit / das leben in vollen Zügen genießen

Es kam Anfang des Jahres ein Einladung zu einer Hochzeit Ihrer Nichte , Sie hatte einen deutschen hier schon Standesamtlich geehelicht.

Nun sollte eben der „Sack zugemacht werden“ und auch kirchlich geheiratet werden. Ich habe meinem kommen zugesagt.

Nun ging es kurz vor dem Termin darum wie ich anreise, die Möglichkeit 1 mit dem Auto, gut währe auch gegangen, aber allein und in fremder Umgebung ohne Nabi ??.

Die 2. Option war dann noch mit dem Zug zu fahren, welche ich letztendlich auch wahrgenommen habe.
Es ging mit dem TGV von Karlsruhe nach Stuttgart, soweit kein Problem, nur es war ein Wochenende und ziemlich voll in dem Zug (darum das leben in vollen Zügen genießen)

Von der Hochzeit stelle ich keine Bilder ein, das ist Privat.

Nachdem dies nun schon die 2. Nichte Ihrer Nichte(n) ist welche hier in Deutschland verheiratet ist, hoffe und denke ich das es hier zu einer kleinen wende gekommen ist, und es nicht nur um das finanzielle geht.
Jetzt werden wieder die Kritiker wieder schreiben das stimmt nie und nimmer, ich hoffe dem ist nicht so. Klar das Gelder nach Thailand fließen und fließen sollen, nur denke ich das die neue Zeit auch Hoffnung für die Liebe unter den Brautpaaren zulässt.

Gespeichert

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.811
Re: crazyandys Reisetagebuch
« Antwort #21 am: 14. Juni 2012, 16:57:23 »

Ist noch eine frei. ??? ???
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: crazyandys Reisetagebuch
« Antwort #22 am: 14. Juni 2012, 17:07:02 »

 :D :D :D @ trauriges Moped guckst Du hier :    http://www.wer-kennt-wen.de/club/wliuh05f

aber ich denke Du hast jetzt die  ;] :-X voll von den Thai  {-- {-- ]-[.
« Letzte Änderung: 14. Juni 2012, 17:19:03 von crazyandy »
Gespeichert

udo50

  • ไม่ มี ปัญ หา
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.225
  • alles wird gut
Re: crazyandys Reisetagebuch
« Antwort #23 am: 14. Juni 2012, 18:43:33 »

Ich glaube nicht.  Einmal TH Frau   immer Th Frau  Denn ich für meine Person wüsste keine  annähernd gute Alternative        }}  :-*
Gruß Udo
Gespeichert
Gruß Udo

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.664
Re: crazyandys Reisetagebuch
« Antwort #24 am: 14. Juni 2012, 20:07:36 »

 ;} ;} ;}
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

crazyandy

  • Gast
Re: crazyandys Reisetagebuch / 2013 Online in Thailand
« Antwort #25 am: 11. Mai 2013, 10:35:55 »

Hallo ich bin auch mal wieder Online, und zu meinem Glück z.Z. in Thailand aufgeschlagen.

Am 05.05 ging es mit der Emirates los, soweit so gut, nur in Dubai war ich dann doch etwas hilflos, und das in fast Menschenleeren Terminals, auch um die Zeit von 19:00 Ortszeit.
Zum Glück für mich gab es da ja noch die Hilfskräfte die mich auch den richtigen weg von der Ankunft zum Terminal A brachten  {-- ;} {* {*.
Ankunft in BKK war dann am nächsten morgen, und "Frau" sowie "Tochter" nahmen mich freudig in Empfang.
Nach einem Tag der Erholung ging es mit der Sunshine Linie (Bus) dann Richtung Heimat.
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: crazyandys Reisetagebuch / die Audienz hahaha
« Antwort #26 am: 11. Mai 2013, 10:41:45 »

Meine Arbeitskollegen meinten immer ich könnte ja bald Bürgermeister der Gemeinde werden, nun am ersten morgen beim frühKaffee hatte es fast schon fast so was.

Auf einmal kamen da so um die 8 Damen, und haben mich begrüßt, und willkommen geheißen.
Ansonsten ist nur bisher nur noch zu berichten das es sehr heiß ist im Isan, aber bisher komme ich gut klar damit, wenn es auch viel frischem Wasser bedarf  :] :] :].

Nächste Berichte und Fotos kommen denn bald.
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: crazyandys Reisetagebuch / zu Hause angekommen
« Antwort #27 am: 04. Juni 2013, 04:06:06 »


Die Leser diese Threads wissen es ja schon, bisher war ich zu Gast bei Ihrer Schwester, welche ein Zimmer mit Aircon hat.
Nachdem Ihr Vater im letzten Jahr verstorben ist, konnten und mussten wir einige positive Veränderungen in unserem Haus vornehmen.

Nun bin ich in diesem Urlaub so richtig in „unserem“  Haus angekommen.

Dieses Haus liegt im Ort, worüber ich eigentlich sehr froh bin. Ich wurde sehr gut von der Nachbarschaft aufgenommen (siehe das vorhergehende Posting), es gefällt mir hier im Ort sehr gut, das Haus ist zwar alt aber es besitz einen gewissen „Charme“ , nur werden wir es ersetzten müssen.
In den 4 Wochen des Urlaubs, reifte in mir der Plan für ein neues Zuhause aussehen könnte. Ja im großen und ganzen steht der Plan, und er gefällt bisher auch jedem ( allerdings wurde der Plan der  Schwester welche die Nachbarin ist noch nicht gezeigt). Diese könnte eventuell nicht so erfreut sein, kann die Familie (samt „Anhang“ Hühner) doch unser Haus auch als Abkürzung nutzen, wie auch uns besuchen klar.

Allerdings möchte ich mich auch nicht in ein selbstgebautes Gefängnis begeben.

das Haus im Istzustand

mit wunderschönen Pflanzen
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: crazyandys Reisetagebuch / Fall lang
« Antwort #28 am: 04. Juni 2013, 04:30:44 »

Natürlich wollte und habe ich meiner Familie bei der täglichen Arbeit helfen, allerdings beschränkt sich das hauptsächlich auf die Gartenarbeiten ( ja ich bin kein Handwerker ).
Nachdem es mit dem bewässern zwei Tage ganz gut ging, kam es dann zu dem „Unfall“ :
Meine Frau und eine Freundin standen mir bei der Arbeit im weg, und ja ich wollte unbedingt den kürzesten weg nehmen, also mittendurch. Ätsch und schon knallte ich mit den Knien auf den Beton. Just zwischen den beiden Frauen, was sich so schlimm liest war es allerdings nicht so.



 ;] ;] ;]
Am anderen morgen ging dann durch das Dorfmegaphon das der Fallang von allen Thais nach kräften zu stützen sei, als auch das sämtliches beißendes oder stechendes Getier vom leben zu tote gebracht werden müsste.
Was gläubige Buddhisten natürlich ablehnen.
 ;] ;] :P :P
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: crazyandys Reisetagebuch / Andys neue Kleider
« Antwort #29 am: 04. Juni 2013, 05:06:53 »

des Andys neue Kleider

Sie drängte mich oft Sie wollte mir neue Kleider kaufen, also stimmte ich dem mal zu.
Es ging mit dem Auto des abends nach Ban Khwao, im 3ten Geschäft fanden wir dann etwas für den Farang.







Später kaufte ich dann in dem Geschäft für die Familie in Deutschland noch etwas.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 4.825 Sekunden mit 22 Abfragen.