ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Schiesserei in Khorat  (Gelesen 2547 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.912
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Schiesserei in Khorat
« Antwort #60 am: 12. Februar 2020, 08:01:48 »

Ein Teil der Waffen wurden über das "Wohlfahrtsprogramm" der Armee gekauft

Das Wohlfahrtswaffenprogramm wird von den Strafverfolgungsbehörden und den drei Streitkräften weitgehend praktiziert, um ihren Mitarbeitern den Kauf von Waffen zu steuerfreien Preisen zu ermöglichen, die in der Regel so niedrig sind wie die Hälfte der Marktpreise.  Dies erklärt offenbar, warum Jakrapanth sich den Kauf von fünf Waffen leisten konnte.

In den meisten Fällen werden die im Rahmen dieses Programms gekauften Waffen mit Gewinn, aber immer noch zu niedrigeren als den Marktpreisen an Privatpersonen weiterverkauft.  Das Programm ist auch als Mittel zur Überwindung der Waffenimportquoten bekannt, bei dem jedem Waffenhändler eine sehr begrenzte Quote pro Jahr zugeteilt wird, insbesondere für Pistolen.

https://www.thaipbsworld.com/korat-gunman-owned-5-guns-bought-under-army-welfare-program/
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.794
Re: Schiesserei in Khorat
« Antwort #61 am: 12. Februar 2020, 16:24:20 »

Aus dem Bericht geht hervor dass der Amokläufer schon frühzeitig die Kühlkammer ausgesucht hatte, ich vermute auch Munition da gelagert hatte wenn er draussen unterwegs war.

https://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2020/02/12/final-moments-of-korat-shooting-victims-show-a-pattern-of-sacrifice

Zitat
Ein Teil der Waffen wurden über das "Wohlfahrtsprogramm" der Armee gekauft

Das grössere Problem ist  das der Amokläufer nicht der einzige beschissene  beim Hauskauf war, jedesmal wenn er nach seinem Geld gefragt hatte wurde er "diszipliniert" mit einer Streichung seiner Tageszulage, allein in Khorat soll es Dutzende Fälle geben
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.794
Re: Schiesserei in Khorat
« Antwort #62 am: 12. Februar 2020, 21:08:05 »

Bisher wurde der Tatsache wenig Beachtung geschenkt, dass der Täter nach Verlassen des Armeegeländes in einem Tempel einen Halt einlegte und dort schon etliche Leute erschoss.

https://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2020/02/12/monk-recalls-korat-soldiers-deadly-rampage-at-temple/
Gespeichert
██████

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.912
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Schiesserei in Khorat
« Antwort #63 am: 13. Februar 2020, 19:21:41 »

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10.830
Re: Schiesserei in Khorat
« Antwort #64 am: 13. Februar 2020, 19:48:06 »

Jetzt drehen sie aber komplett durch  {:} {[

Eigentlich nur zwei sog. Feng Shui Master und eine buddhistische FB-Seite  :-)
Sektierer gibts halt ueberall.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.794
Gespeichert
██████
 

Seite erstellt in 0.895 Sekunden mit 23 Abfragen.