ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: 2 TR-Visa á 2Monate: Ausreise dazwischen ohne Einreise in anderes Land möglich?  (Gelesen 1887 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Diptam

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27

Hallo,

ich möchte mit einem Double-Entry-Visum 4 Monate in Thailand bleiben.

Nach 2 Monaten möchte ich von Chiang Mai aus an der Grenze die Ausreiseformalitäten machen, die Strassenseite wechseln und dort gleich wieder einreisen. - Ist das legal oder muss ich erst in ein Nachbarland einreisen?

Gespeichert

asiatico

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 88

Nein, das geht nicht. Es wird anhand der Stempel bzw. Visa überprüft ob man tatsächlich ins Nachbarland eingereist ist.
Gespeichert

Diptam

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27

Danke für deine Ansicht.
Ich weiss zwar, das das allgemein so angenommen und auch praktiziert wird, weshalb ich mal gegoogelt habe danach, ob das irgendwo an offizieller Stelle nachzulesen ist. Ich hab nichts anderes gefunden als das, das man ausreisen muss - aber nicht, das man auch in ein anderes Land einreisen muss.

Weiß jemand wo ich nachlesen kann, das zu einer Ausreise auch eine Einreise in ein anderes Land zwingend ist?
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.431

Das ist zwingend, weil der Immibeamte intern  eintragen muss, woher die Wiedereinreise erfolgt ist und dazu nach dem Ausreisestempel des Nachbarlandes sucht, falls er ihm nicht sofort auf der letzten  benutzten Passseite ins Auge springt.

 Nachlesen wird man das wohl nicht können, weil sich die Leute von der Immi dabei höchstwahrscheinlich nicht über die Schulter schauen lassen.
Gespeichert
██████

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776

Sehr richtig.

Schließlich muss man ja für jede Einreise auch die "Departure" ( ;)) Card TM7 ausfüllen.

Dort wirst du kaum schreiben wollen, dass du vom Duty Free kommst, sondern "by land" aus Laos, Malaysia usw.
Wenn ein Immi Beamter diese Angabe nicht überprüft, so wäre das eine zufällige Nachlässigkeit.
Wer an einer Thailändischen Grenze einreist, muss von irgend woher kommen (bezogen auf Laos: nicht von der Brücke, nicht vom Duty Free, nicht von der Herrentoilette...).

Das ist der Denkfehler, den du machst.
Du machst dir Gedanken, was eine Ausreise ist, ohne zu bedenken, was eine Einreise ist.
Ähnliche Fragen gab es schon bzgl. Flughafen (vorne raus, hinten rein).
Illegal auf alle Fälle und wenn es gelingt, reine Glückssache.
Wenn man dir mit einer falsch ausgefüllten TM7 auf die Schliche kommt, gibts was auf den Deckel (oder mit etwas Glück wirst du einfach zurückgeschickt).



« Letzte Änderung: 19. Oktober 2012, 13:35:56 von somtamplara »
Gespeichert

Diptam

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27

Für mich das Überzeugendste die Hinweise auf TM7-Card und die Überlegung, was eine Einreise ist. Das hatte ich nicht bedacht.  Vielen Dank für eure Erklärungen.

Dann muss ich mir wohl an der laotischen Grenze in Houay Xai ein Transitvisum kaufen, damit wieder ausreisen und dann erst wieder zurück zu den Thais  fahren.
Oder ich informiere mich mal, ob ich nicht günstiger ein Non-Immigrant Visum beantrage, das ich dann in Chiang Mai auf 4Monate verlängern kann.

Gruß
diptam


 
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.898

Diptam,

Wenn du von Chiang Mai nach Mae Sai fährst,* dir den Ausreisestempel an der Grenze holst, danach in Myanmar (2 Min. Gehweg) wiederum einen Ein- und Ausreisestempel holst, kannst du problemlos in Th wieder einreisen. Mit neuer TM7 Karte.

Bei einem Non O Jahresvisum gibt es immer wieder 90 Tage Aufenthalt, sofern das Visum noch nicht abgelaufen ist.

Bestenfalls 1 Tag vor Ablauf, dann noch mal 90 Tage (also insg. knapp 15 Monate Aufenthalt!)

Wie es sich bei einem 2 Monatsvisum verhält kann ich dir aber nicht sagen!

* Von Chiang Mai täglicher Visarun Service für 600 Baht. In Myanmar werden 10 USD (ca. 300 THB) oder 500 THB fällig. Falls gewünscht, TelNr. vom Visarun per PN.


Gruß
UWE
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

Diptam

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27

Danke für den Tipp, Uwe.
Ich hab dich so verstanden, das ich in Mae Sai kein Visum für Myanmar brauche, gegen 300B zwar nicht ins Land aber die Ein-Ausreiseformalitäten von den Burmesen bekomme, und dann wieder legal zurück zu den Thais gehen kann.
Das wäre ja eine gute Alternative zu meinem Laos-Transit-Visum.
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.898

So ist es! Das ganze dauert 15 Minuten!

Bei weiteren Fragen gerne auch per PN!
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.219

Hallo Diptam


Man muss definitiv für eine Wieder-Einreise nach Thailand vorher aus Thailand ausreisen. Am Grenzübergang in Mae Sai (im nördlichsten Landkreis (Amphoe) der Provinz Chiang Rai) ist es aber besonders einfach weil Du nur über diese Brücke ...



.. noch ca. 100 Meter zur Immi nach Tachilek (Myanmar) gehen musst, um dort binnen 5 bis 25 Minuten für 500 Baht Dein obligatorisches Myanmar-Visum zu erhalten.
Anschließend kannst Du für die Wieder-Einreise direkt wieder zurück zur thailändischen Grenze laufen.
Gespeichert

Puhtscharah

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 196

Moin @Kern,

gibt es den Markt gleich hinter der Bruecke rechts noch?

Ich war das letzte Mal vor ca. 20 Jahren dort. Es gab da
Alles. Angefangen bei Wurfsternen (Ninjamaessig) ueber
Messer, Schwerter, Vorderlader bis zur Kalaschnikow.
Natuerlich auch lebende und tote Tiere und Teile davon.
Es gab nichts, was es dort nicht gab.

Damals gab es da aber kein Visum bzw. man konnte nicht
ausreisen. Es gab da einen Kontrollposten an der Bruecke.
Dort konnte man seinen Pass und ich glaube 5$ abgeben,
bekam einen Zettel mit seinen Daten darauf und konnte
dann bis (???) km. nach Myanmar rein. Bei der "Ausreise"
den Zettel wieder gegen den Pass tauschen.

Aber wie geschrieben, das ist jetzt ca. 20 Jahre her.

Allen noch einen schoenen Tag

Harald
Gespeichert
"Denk' ich an Deutschland in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht."
Heinrich Heine

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.431

Das Angebot hat sich natürlich über die Jahre verändert, es gibt aber immer noch viel exotisches.

Wenn schon Visatrip , dann  sollte man sich etwas Zeit nehmen, dort umzuschauen.
Gespeichert
██████

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.219

Servus Puhtscharah/Harald


Wie namtok schon schrieb, gibt es diesen Markt immer noch. Und auch der thailändische Markt (direkt vor der Grenze links) ist sehr interessant.
Gespeichert

Diptam

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27

Alles auch für mich interessant diese Nebenbei-Tipps.
Ich befürchtete nur zu viel Tourismus in dieser Gegend, weswegen ich lieber nach Chiang Khong/Houay Xai gefahren wäre. Aber in Mae Sai war ich noch nicht, also gehts dann dorth hin.

Namtok stimme ich zu: "wenn schon visatrip...." -  Ich hab dafür 10 Tage angesetzt. Wahrscheinlich mit Miet-Moped. 
Gespeichert

Puhtscharah

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 196

Moin @Kern und @namtok,

leider oder besser "BuddhaseiDank" muss ich keinen Visarun mehr machen.
Waere auch von Bangkok fuer einen Visarun zu weit  ;D  Werde es mir fuer 
das naechste Visum aufheben,dann 1 Entry mit holen (kaufen) :) und mal wieder
einen Trip in den Norden machen. Die Gegend um Chiang Mai/Chiang Rai
ist sehr schoen und sehenswert.

Noch einen schoenen Sonn(en)tag

Harald
Gespeichert
"Denk' ich an Deutschland in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht."
Heinrich Heine
 

Seite erstellt in 0.352 Sekunden mit 23 Abfragen.