ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 46 [47] 48 ... 53   Nach unten

Autor Thema: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden  (Gelesen 147497 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.131
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #690 am: 16. Juni 2018, 07:21:57 »

Die Sache mit der Richtersiedlung im Nationalpark geht weiter, die ersten 30  Familien sind eingezogen und Fotos von der seit ein paar Tagen installierten naechtlichen Beleuchtung machen die Runde.

Die Baufirma konnte das Projekt nicht wie vereinbart bis Mitte Juni fertigstellen, anstatt wie von der Regierung versprochen den Weiterbau einzustellen wird der Vertrag verlaengert, so ist wohl eine weitere Demorunde notwendig


Network vows protests if court staff don’t vacate houses

http://www.nationmultimedia.com/detail/national/30347691
Gespeichert
██████

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.677
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #691 am: 25. Juni 2018, 13:41:24 »

Seit Sonntag werden 13 Personen vermisst.
12 Jungs im Alter von 11- 12 und ihr 25 jaehriger Coach.
Das letzte Foto:

Quelle: Richard Barrow

https://www.bangkokpost.com/news/general/1492086/divers-enter-flooded-cave-in-search-of-missing-students
Quelle: www.bangkokpost.com
Gespeichert


dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.677
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #693 am: 25. Juni 2018, 17:28:58 »

Solly das Alter  ;D
Gespeichert


Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.816
Thais Leichtsinn ?
« Antwort #694 am: 25. Juni 2018, 20:47:33 »

Frage mich, wieso man in der Regenzeit  in   so eine    lange Hoehle   geht  ??? 
Leichtsinn ? Uebermut  oder doch nur einfach, uns kann ja nichts passieren  :-X
Auch schon in den deutschen Medien zu lesen.
   https://www.n-tv.de/panorama/Jungen-in-Hoehle-von-Hochwasser-ueberrascht-article20496539.html
Im Tip
   http://thailandtip.info/2018/06/25/update-in-chiang-rai-eine-seal-einheit-der-thai-navy-beteiligt-sich-an-der-suchaktion-nach-den-jugendlichen/

Man kann/darf nur hoffen, dass die einen hoeheren Punkt in der Hoehle erreicht haben.

Solche Unternehmungen sollten in der Regenzeit verboten werden, denn Leichtsinn   kostet oftmals Menschenleben.
Kennen viele sicher auch aus  den Bergen, wenn sie in einem Flussbett  wandern und ein ploetzlicher, starker Regenfall ( Gewitter )  ueberrascht sie.
« Letzte Änderung: 25. Juni 2018, 20:54:59 von Burianer »
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.985
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Thais Leichtsinn ?
« Antwort #695 am: 25. Juni 2018, 20:50:32 »

Die Höhle ist normal auch ab Juli gesperrt, vermutlich war dieser Juni aber dann doch ein wenig feuchter als sonst.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.131
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #696 am: 25. Juni 2018, 21:14:11 »

Die beeindruckende LANNA OTOP - Messe ist noch bis einschliesslich naechstes Wochenende in dem riesigen neuen Ausstellungcenter beim 700 Jahre Sportkomplex.

Seit der Thaki das OTOP Projekt vor ueber 15 Jahren auf die Beine gestellt hat, war ich bei den gigantischen OTOP Veranstaltungen noch nie enttaescht.
Gespeichert
██████

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.677
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Gespeichert


franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.032
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #698 am: 30. Juni 2018, 10:10:01 »

Die 13 Eingeschlossenen sind schon lange tot. Nach spaetestens einem Tag sind die Batterien der Taschenlampen leer, das wars dann.
Das

Tausende Schüler aus der ganzen Nation beten für die vermissten Schüler und ihren Trainer in Chiang Rai

http://thailandtip.info/2018/06/30/tausende-schueler-aus-der-ganzen-nation-beten-fuer-die-vermissten-schueler-und-ihren-trainer-in-chiang-rai/

ist Show, so wie bei "uns" das Aufstellen und Anzuenden von Kerzen, wenn jemand ermordet wurde.

Tip info berichtet mehr und laufend  ;}

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

werni

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #699 am: 30. Juni 2018, 11:29:35 »

Die Rettung der Vermissten läuft auf Hochtouren.-Viel Erfolg ;}
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.427
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #700 am: 30. Juni 2018, 11:41:44 »

Premierminister Prayuth an der Unglückshöhle in
Chiang Rai eingetroffen


29. Juni 2018

Chiang Rai. Am Freitag erreichte Premierminister Prayuth Chan o-cha zusammen
mit dem stellvertretenden Premierminister General Chatchai Sarikulya und
Innenminister Anupong Paojinda die Unglückshöhle Tham Luang im Tham Luang
Khun Nam Nang Waldpark in Chiang Rais Stadtteil Mae Sai.

Hier sind seit Samstag 12 junge Fußballer und ihr stellvertretender Trainer
durch das Hochwasser eingeschlossen.

Weiter :

http://thailandtip.info/2018/06/29/premierminister-prayuth-an-der-unglueckshoehle-in-chiang-rai-eingetroffen/
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.427
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #701 am: 30. Juni 2018, 11:45:08 »

Auch in der Schweiz berichtet man darueber :

12 Teenager in Thailand seit einer Woche in Höhle eingeschlossen
Kein Lebenszeichen von Fussballteam


Von der seit einer Woche in einer Höhle in Thailand verschollenen
Jugend-Fussballmannschaft gibt es weiter kein Lebenszeichen.
Das Wetter und hohe Wasserstände behindern die Sucharbeiten.

Weiter :


https://www.blick.ch/news/ausland/thailand-kein-lebenszeichen-von-in-hoehle-verschollenen-jugendlichen-id8561499.html
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.131
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #702 am: 30. Juni 2018, 13:02:10 »

Die 13 Eingeschlossenen sind schon lange tot.


Woher willst du das wissen

Zitat
Nach spaetestens einem Tag sind die Batterien der Taschenlampen leer, das wars dann.

dann sehen sie zwar nix mehr aber die Umgebungstemperaturen sind in einer thailändischen Höhle nich so lebensbedrohlich als dass man es nicht ein paar Tage aushalten könnte.

Show war allerdings von Beginn der Suche an die gnadenlose Werbeshow für die SEAL  - Marinekampfschwimmereinheit auf allen Kanälen, wo ein professioneller SAR - Trupp am nötigsten gewesen wäre.


Trotz massivem Ensatz an Menschen und Material läuft vieles unkoordiniert.

Den Vogel hatte gestern  der unsägliche Polizeivize Srivara abgeschossen, als er gleich nach seinem Auftauchen der Bohrmannschaft mit rechtlichen Massnahmen gedroht hatte, da keine Bohrgenehmigung vorliegt  {:}

Gespeichert
██████

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.816
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #703 am: 30. Juni 2018, 14:09:47 »

Der Polizeivize  muesste als erster  in die Hoehlen gehen  und abtauchen ohne Sauerstoff  :].  Sofort vom Dienst supendieren.

Zitat
   Nahrung ist unverzichtbar für unseren Organismus. Mit ihr werden im Körper Reserven angelegt, auf die jeden Tag zurückgegriffen wird. Doch wie lange kann man es ohne Nahrung aushalten? 

Theoretisch kann der Mensch etwa 30 Tage ohne Nahrung ausharren. Fehlt neben Nahrung aber auch Wasser, stirbt man nach wenigen Tagen. Wasser ist für den Organismus noch wichtiger als Nahrung. Auch der Gesundheitszustand der betroffenen Person ist entscheidend.

Wasser haben die, jedoch keine Nahrung. Die Uberlebenschancen  sind  demnach noch gewaehrleistet.
Hoffentlich werden die bald gefunden.

  http://www.gentside.de/experiment/wie-lange-koennt-ihr-ueberleben-ohne-zu-essen_art15301.html 
« Letzte Änderung: 30. Juni 2018, 14:14:58 von Burianer »
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.427
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #704 am: 30. Juni 2018, 14:12:17 »

Die 13 Eingeschlossenen sind schon lange tot.

Zitat
Nach spaetestens einem Tag sind
die Batterien der Taschenlampen leer, das wars dann.


Den Vogel hatte gestern  der unsägliche Polizeivize Srivara abgeschossen,
als er gleich nach seinem Auftauchen der Bohrmannschaft
mit rechtlichen Massnahmen gedroht hatte, da keine
Bohrgenehmigung vorliegt  {:}

Die Jungs hatten ja mindestens 13 Lampen und
werden wohl, als es kritisch wurde, nicht alle zusammen
eingeschaltet haben.

Dieser Polizeivize Srivara hat auch gesagt, der "Anfuehrer/Trainer"
der 12 Jungs werde, wenn er rauskommt, angeklagt, weil er dem
Staat hohe Kosten verursacht hat.

Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)
Seiten: 1 ... 46 [47] 48 ... 53   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.41 Sekunden mit 22 Abfragen.