ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Meine bewegte Welt durch die Linse  (Gelesen 12316 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.769
Re: Meine bewegte Welt durch die Linse
« Antwort #45 am: 23. Februar 2018, 19:58:30 »

Mittlerweile hat sich das Aussitzen gelohnt, die erforderlichen Papiere sind eingetroffen.
Geprueft von verschiedenen Regierungsminnisterien bin ich wohl nun doch als "Good Guy" in Thailand akzeptiert und eine Zweijaehrige Flugerlaubnis fuer meinen Kopter ausgestellt.

Das war dann letzte Woche ein Grund, dem Vogel etwas Luft unter die Fluegel zu verschaffen, oder mit anderen Worten... er ist (wieder) fluegge geworden  ;]

Leider kommt die heisse und trockene Jahreszeit und damit ist landschaftlich gesehen, nicht viel "Land" zu gewinnen.

Langer Rede kurzer Sinn, so sieht es zur Zeit "vor meiner Haustuere" aus:

 
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 2.720
Re: Meine bewegte Welt durch die Linse
« Antwort #46 am: 23. Februar 2018, 21:13:47 »

Sehr schön! .....Gefällt mir sehr!   {*
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.769
Re: Meine bewegte Welt durch die Linse
« Antwort #47 am: 23. Februar 2018, 23:28:57 »

Danke  [-]
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.769
Re: Meine bewegte Welt durch die Linse
« Antwort #48 am: 12. März 2018, 15:46:56 »

Einige Bilder vom Wat Prathat Phasornkaew in Phetchabun, aufgenommen am letzten Samstag, 10. Maerz.
Leider sind zur Zeit einige Renovierungsarbeiten im Gange und ebenso leider, ist die Zufahrt zum Wat noch immer nicht ideal.



P.S. Das Wat ist in einer sog. No-Fly-Zone, das heisst, Luftaufnahmen mit einem Kopter sind nicht erlaubt.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.564
Re: Meine bewegte Welt durch die Linse
« Antwort #49 am: 12. März 2018, 16:35:33 »

Gutes Video mit schönem Motiv  {*
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.769
Re: Meine bewegte Welt durch die Linse
« Antwort #50 am: 13. März 2018, 08:20:31 »

Danke Achim   [-]
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.769
Re: Meine bewegte Welt durch die Linse
« Antwort #51 am: 03. Juli 2018, 20:10:25 »

Kurz vor 7 Uhr, die Props drehen rund, noch ein letzter Funktionscheck und das "fliegende Auge" hebt ab:





Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.769
Re: Meine bewegte Welt durch die Linse
« Antwort #52 am: 17. August 2018, 13:36:10 »

War letzten Mittwoch, nach einem kurzen Regenguss mit meinem Australischen Kumpel ausserhalb unseres Wohnortes fuer einen Drohnenflug unterwegs.

Als ehemaliger Aircraft Engineer ist er fuer diese Aktivitaet immer wieder zu begeistern und geniesst mit mir dann verschiedene Flugmanoever.

Eine kleine Zusammenfassung:



Die maximal geflogene Geschwindigkeit laut Flugprotokoll waren 39.6 Mph, das entspricht 63.7 Stundenkilometer

Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.564
Re: Meine bewegte Welt durch die Linse
« Antwort #53 am: 17. August 2018, 14:38:30 »

Die maximal geflogene Geschwindigkeit laut Flugprotokoll waren 39.6 Mph, das entspricht 63.7 Stundenkilometer

Das ist schon ein ordentliches Tempo!
Darauf hin googelte ich neugierig nach der schnellsten zivilen Drohne. Resultat:
https://www.heise.de/newsticker/meldung/RacerX-Schnellste-Drohne-der-Welt-fliegt-289-km-h-3773414.html
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.769
Re: Meine bewegte Welt durch die Linse
« Antwort #54 am: 17. August 2018, 15:46:13 »

Das ist schon ein ordentliches Tempo!

Ja, wenn man bedenkt, dass diese Art von Copter eigentlich nicht gedacht ist, Speedrecords aufzustellen, ist ja keine Racerdrohne.
Geht aber ganz ordentlich an die Batterie   :D   und ist dann auch schnell ausserhalb Sichtweite   :-X

Nichtsdestotrotz macht es Spass   C--

Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Pedder

  • Administrator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.654
Re: Meine bewegte Welt durch die Linse
« Antwort #55 am: 18. August 2018, 00:15:48 »

Einfach immer wieder geil deine Aufnahmen mit der Drohne zu sehen.
Dazu kommt die Musik, die du auch immer weider passend aussuchst.  {*

Von mir: Beide Daumen hoch
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.769
Re: Meine bewegte Welt durch die Linse
« Antwort #56 am: 07. Dezember 2018, 19:31:35 »

Trotz den teilweise kraeftigen Winden und heftigen Windboeen, vor allem so ab 20 oder 30 Meter Hoehe, habe ich mein fliegendes Auge nicht nur zum fliegen, sondern fuer ein zu publizierendes Video "von der Rampe" gelassen.

Der "Tatort" war ein Reservoir, welches offensichtlich aber nicht gut gefuellt ist... seht einfach selber

Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.564
Re: Meine bewegte Welt durch die Linse
« Antwort #57 am: 07. Dezember 2018, 21:37:18 »

Ich kann zwar nicht nachvollziehen, dass nach so viel Regen etliche Staudämme ziemlich geringe Füllstände zeigen  {:} , aber das ist ein schönes Video!  {*
Gespeichert

No_bird

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 201
Re: Meine bewegte Welt durch die Linse
« Antwort #58 am: 08. Dezember 2018, 18:07:01 »

Zitat
...dass nach so viel Regen etliche Staudämme ziemlich geringe Füllstände zeigen

Die Antwort gibt "Occam's razor".

https://de.wikipedia.org/wiki/Ockhams_Rasiermesser

I

Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.769
Re: Meine bewegte Welt durch die Linse
« Antwort #59 am: 08. Dezember 2018, 18:49:07 »

Ich kann zwar nicht nachvollziehen, dass nach so viel Regen etliche Staudämme ziemlich geringe Füllstände zeigen

Das Problem liegt wohl darin, dass es zwar viel geregnet hat, aber eben nicht ueberall.

Das Reservoir hat nur einen Zufluss, welcher aus den umliegenden Huegeln gespiesen wird, das Einzugsgebiet ist ziemlich klein, und sehr tief scheint das Reservoir auch nicht zu sein.
In der YT-Video-Beschreibung sind die Koordinaten erwaehnt, man kann sich selber ein Bild in Google Earth ueber die Hoehenangaben des Einzugsgebietes machen.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill
 

Seite erstellt in 0.324 Sekunden mit 23 Abfragen.