ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 7 [8] 9 ... 78   Nach unten

Autor Thema: Majestätsbeleidigung  (Gelesen 194472 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Samuitilak

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 483
  • Pattaya 2
Re: Majestätsbeleidigung
« Antwort #105 am: 07. Februar 2009, 15:18:12 »

@Roy.

glaub ich nicht.
Der kommt sicher am nächsten Begnadigungsfeiertag raus 8)

und so schnell weisen sie Dir bestimmt nichts nach. Alte Füchse kriegt man nicht so leicht ;) ;)

Angeschossen bist Du ja Gott sei Dank nicht.

Walter
Gespeichert
Wie man in den Wald hineinruft, hallt es zurück. .

hamburg

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 288
Re: Majestätsbeleidigung
« Antwort #106 am: 08. Februar 2009, 01:59:17 »

@babababoo
Zitat: "Wenn ich das Alles vor 18 Jahren gerafft hätte, würde ich Heute auf einer Finca auf Mallorca mit Schneebällen werfen. Mit der Vergötterung von blauem Blut hatte ich noch nie was am Hut, geschweige mit selbstherrlichen Potentaten."

babababoo, dort ist aber auch Blaues-Blut-Land:D

Natürlich mit uns besser bekannten Strafgesetzen. Mit Majestätsbeleidigung würdest du dort auch Unangenehmlichkeiten bekommen, aber nicht in dieser „Thaiqualität“. ;)

Moin

Vom Nordlicht Hamburg

Bin gespannt, ob ich heute wieder zensiert werde? >:
Gespeichert

babababoo

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 635
Re: Majestätsbeleidigung
« Antwort #107 am: 08. Februar 2009, 11:42:51 »

Der dortige Kini beschränkt sich aufs Segeln und weniger aufs Begnadigen.
Gespeichert

babababoo

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 635
Re: Majestätsbeleidigung
« Antwort #108 am: 08. Februar 2009, 17:41:33 »

Muss noch ein wenig Nachkarten fuer meinen speziellen Freund aus dem flachen Norden.Leuchtrakete,du hast wieder mal nichts geschnallt.Mir ist es egal ob jemand Alsterwasser oder blaues Blut in seinen Adern hat.Mein Albtraum ist,das ein missgünstiger Mensch(steht nicht auf der roten Liste des Artenschutzes) mich ansch.... wegen besagtem Thema.Dann kann ich unter Atemnot (gesiebte Luft-Allergie)versuchen mich unter Einsatz meiner finanziellen Resourcen zu retten.Darum mit einem Bein im Knast zu sein ist alles Andere als Sanuk.Passt vielleicht nicht zu deiner gelben Sehhilfe aber ich habe einfach mal meinen Gedanken freien Lauf gelassen.Zum Thema Zensur,manchmal ist es hilfreich wenn jemand dich vor dir selber schützt,ist mir schon oft passiert.Nachdem der erste Ärger verraucht war,kam es stumm über meine Lippen-Danke Mod.
Gespeichert

hamburg

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 288
Re: Majestätsbeleidigung
« Antwort #109 am: 08. Februar 2009, 22:22:10 »

@babababoo
Mich als deinen speziellen Freund aus dem flachen Norden öffentlich zu bezeichnen, ehrt mich als aufrechter Hanseat, der ich nun mal von Geburt an bin, ehrlich!
Nun zu meinem Ansinnen. Sei so nett und lies dir bitte noch einmal meinen Bericht durch und beachte die kleinen Gesichter, die ich beigestellt habe. Habe gedacht, dass du es vielleicht auch als "sanuk" auffassen würdest.
Dein Zitat: "Mein Albtraum ist, das ein missgünstiger Mensch(steht nicht auf der roten Liste des Artenschutzes) mich ansch.... wegen besagtem Thema." kann ich mit gutem Gewissen natürlich auch unterschreiben.
Es tut mir leid, wenn ich mich so ausgedrückt habe, dass du es falsch aufnehmen musstest.

Nix für ungut und

Moin

vom Nordlicht Hamburg
Gespeichert

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Majestätsbeleidigung
« Antwort #110 am: 09. Februar 2009, 09:04:41 »

ui , starker Tobak im ST ! :-X
Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

Ingo †

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 997
  • Alles hat seine Zeit.
Re: Majestätsbeleidigung
« Antwort #111 am: 09. Februar 2009, 09:38:25 »

Muss noch ein wenig Nachkarten fuer meinen speziellen Freund aus dem flachen Norden.

@Blabelo,
Du "kartest" immer nach. Nicht nur hier bei Hamburg.
Seltsamer Stil von dir.
Und der Niveauunterschied von Hamburg zu dir, macht dir dieser kein Kopfzerbrechen?  ???

Mache doch endlich mal ein eigenes Thema auf, und zeige was Du kannst.

Ne Antwort, schlucks runter. Ist besser.

Ingo

Gespeichert

berliner

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 82
Re: Majestätsbeleidigung
« Antwort #112 am: 09. Februar 2009, 14:16:35 »

Also,das ist nicht mein König und auch nicht meine Heimat!!!Bin mit meiner Frau nach Thailand verzogen,weil ich selbst keine Familie in deutschland hatte,aber die Familie meiner Frau hier lebt.

Aber ein schöner Artikel heute in ST von Giles Ji Ungpakorn,der wird seines lebens nicht mehr Froh.Den erwartet Lebenslang oder Todesstrafe.




Ediert:

Giles Ji Ungpakorn


http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=1352.msg37330#msg37330

MfG hmh.  :)
« Letzte Änderung: 09. Dezember 2009, 22:35:39 von hmh. »
Gespeichert

babababoo

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 635
Re: Majestätsbeleidigung
« Antwort #113 am: 09. Februar 2009, 17:47:29 »

Sorry Hamburg,habe die schalkhaften kleinen Gesichter übersehen.Kommt nicht wieder vor,versprochen.
Gespeichert

Waitong

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.608
Re: Majestätsbeleidigung
« Antwort #114 am: 09. Februar 2009, 20:31:59 »

Gespeichert

hamburg

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 288
Re: Majestätsbeleidigung
« Antwort #115 am: 09. Februar 2009, 21:24:35 »

@babababoo

Prima, dann ist das ja positiv geklärt und wir sehen uns in gleicher Augenhöhe.

Mit freundlichen hanseatischem Gruß

Moin

vom Nordlicht Hamburg
Gespeichert

Tscharly

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 296
Gespeichert

Waitong

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.608
Re: Majestätsbeleidigung
« Antwort #117 am: 10. Februar 2009, 10:57:09 »

Zitat aus obigem LINK:

The new Prime Minister has stated that he wants to see a firm crackdown on les majesty and many recent cases have been filed by the police.

So...so...hartes Durchgreifen fordert Abshit...ob ihm klar ist was das in der Praxis bedeutet...?

Wenn ich die Berichte aus und über die Gefängnise im LAND DES LÄCHELNS lese frage ich mich warum müssen MENSCHEN schlimmer als Tiere zusammengepfercht werden...

Was spielt sich in den Herzen von Menschen ab, die andere Menschen derart erniedrigen...?

Ich komme mir vor wie auf einem NARRENSCHIFF, mit jedem Tag den ich hier lebe...wird es mir bewusster und ich hoffe ich werde niemal so gleichgültig und ignorant wie viele in diesem Land.



« Letzte Änderung: 10. Februar 2009, 11:06:39 von Waitong »
Gespeichert

Roy

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.138
Re: Majestätsbeleidigung
« Antwort #118 am: 10. Februar 2009, 12:28:23 »

Waitong: Was spielt sich in den Herzen von Menschen ab, die andere Menschen derart erniedrigen...?

Waitong, du verleumdest unsere Gastgeber. Da handelt es sich nicht um Menschen, sondern um Aliens. Mach eine Umfrage, und Du wirst Zustimmung bei den meisten erkennen zu den absolut notwendigen Maßnahmen der Regierung zum Schutze ihrer Bürger. Da geht es ums Fressen, und das kommt immer vor der Moral.
Gespeichert

Waitong

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.608
Re: Majestätsbeleidigung
« Antwort #119 am: 10. Februar 2009, 14:18:01 »


Waitong, du verleumdest unsere Gastgeber.


Ohh.  teilst Du jetzt deren Sichtweise...? Will mal hoffen, die haben Dich nicht umgedreht.  :D :D :D



Gespeichert
Seiten: 1 ... 7 [8] 9 ... 78   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.39 Sekunden mit 23 Abfragen.