ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Oelteppich im Golf von Thailand  (Gelesen 5671 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.059
Re: Oelteppich im Golf von Thailand
« Antwort #45 am: 24. August 2013, 18:42:32 »

Der Verschmutzungsgrad des Meerwassers  durch krebserzeugende Rückstände, welche von der chemischen Ölbeseitigung stammen, ist in der Ao Phrao Bucht weiterhin hoch:

THE LEVEL of carcinogenic substances found in the waters around Koh Samet's Ao Phrao remains high, though seawater adjacent to other parts of the island is safe to swim in, the state pollution-watch agency said.

http://www.nationmultimedia.com/national/Carcinogenic-chemicals-still-prevalent-in-Ao-Phrao-30213346.html
Gespeichert
██████

dart

  • Gast
Re: Oelteppich im Golf von Thailand
« Antwort #46 am: 27. August 2013, 17:43:57 »

Umweltaktivisten haben die Regierung aufgefordert eine unabhängige Untersuchungskommission, zur Ermittlung der tatsächlichen Schäden nach der Ölkatastrophe, einzusetzen. Die Petition wurde bereits von 32.000 besorgten Menschen unterschrieben.

Die von der PTT eingesetzte Kommission, unter der Leitung von Frau Thongthip Rattanarat, sei durch deren firmennähe reichlich unglaubwürdig.

http://www.khaosod.co.th/en/view_newsonline.php?newsid=TVRNM056VTVPVEF6T1E9PQ==&sectionid=TURVd01BPT0=

Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.059
Re: Oelteppich im Golf von Thailand
« Antwort #47 am: 01. September 2013, 20:22:32 »

Die Messwerte von "aromatischen polyzyklischen Kohlenwasserstoffen" und Schwermetallen ( Cadmium, Quecksilber, Arsen)   an  Stränden in der Provinz Rayong werden an 9 verschiedenen Stellen genommen.

Besonders die Quecksilberwerte überschreiten die Grenzwerte erheblich, und das auch in grösserer Entfernung zu den Industriegebieten. Nicht alles davon ist wohl auf den Ölunfall zurückzuführen...

Interessant, überhaupt einmal Messwerte zu erfahren.   ]-[


Meanwhile, samples collected early this month showed excessive levels of mercury at Suan Rukachart (0.17 mg/l), Mae Pim cliff (1.6 mg/l), Payoon beach (0.17 mg/l), the Rayong River mouth (1 mg/l) and at Ram Phueng beach (0.7 mg/l). The safety standard for mercury is below 0.1 mg/l.


http://www.bangkokpost.com/news/local/367260/chemicals-linger-off-koh-samet
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.059
Re: Oelteppich im Golf von Thailand
« Antwort #48 am: 01. Oktober 2013, 17:56:47 »

An der Küste von Rayong finden sich auch Monate nach der Ölpest immer noch Rückstände:


http://www.bangkokpost.com/news/local/372310/spill-still-with-us-rayong-fishers-say
Gespeichert
██████

AndreasBKK

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 893
Re: Oelteppich im Golf von Thailand
« Antwort #49 am: 02. Oktober 2013, 10:39:31 »

Das ist einer der Gründe, warum ich die Kultur nicht mehr respektieren. Weil die keinerlei, Unweltbewusstsein entwickeln.
Alle tun so, als sei es nicht so schlimm.

Es gibt auch kein "Wai" mehr bei der Begrüssung. Nur noch ein "Hallo", und fertig.
Ein "Wai" hat etwas mit Respekt zu tun. Aber wer seine Umwelt so misshandelt, bei aller Liebe nicht.

Und jetzt nicht gleich wieder anfangen zu meckern, nach dem Motto in anderen Ländern....
Darum geht es hier nicht. Es ist nun mal eine Thailand Seite.

Und wenn ich dann noch die Stoff Einkaufstasche bei TOPS sehe, mit der Aufschrift: SAVE THE WORLD.

Kann ich nur noch {/ {/
Gespeichert
Im Notfall alles als Unterhaltung ansehen.
 

Seite erstellt in 0.226 Sekunden mit 22 Abfragen.