ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Wahlen 2018 / 2019  (Gelesen 62594 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.804
Re: Wahlen 2018 / 2019
« Antwort #1095 am: 15. April 2019, 18:22:17 »



Das hatte sich nach seinem ersten Wahlsieg auch so schnell nicht geändert aber im Lauf der Zeit hat er durch Leistung und sagen wir mal "weitgehende Einhaltung demokratischer Spielregeln" überzeugt...

Eine Bescheidene Frage , seit wan mit einer Thaifrau  Verheiratet .

Auch die Frau  traegt  zum Ueberlauf bei , wen sie einen  alle Tage  erzaehlt das ist der Mesias .

Fg.
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.053
Re: Wahlen 2018 / 2019
« Antwort #1096 am: 15. April 2019, 19:00:50 »

Seit 2005, sie hat eine klare  Meinung aber ist nun kein Thakifan mehr...
Gespeichert
██████

kiauwan

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.112
Re: Wahlen 2018 / 2019
« Antwort #1097 am: 15. April 2019, 23:18:33 »

ging mir auch so @Namtok

konnte ihn am Anfang auch nicht ab, aber dann ohne ihn konnte maqn sagen, es kam nix besseres nach
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.053
Re: Wahlen 2018 / 2019
« Antwort #1098 am: 16. April 2019, 00:52:48 »

Da das nicht der erste Link von franzi war bin ich auf einen älteren gestossen

http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=16198.msg1129346#msg1129346

der zwar auch nicht das "Gelbe vom Ei"  ;) ist aber wesentlich ausgewogener als  die einseitige Parteinahme von vor ein paar Tagen:

https://einarschlereth.blogspot.com/2014/05/19-putsch-der-armee-in-thailand.html

wo er eine eigene Meinung zeigt als ihm von einem Kommentator der Cartalucci empfohlen wird :

Anonym24. Mai 2014 um 01:41

Der Artikel ist totaler Schwachsinn, da die Hintergründe nichts mit "Eliten" zu tun haben, sondern damit ob Thailand sich mehr in die chinesische (gelb) oder in die amerikanische (rot) Einflusszone bewegen soll. Die Neutralität, wie sie bisher noch teilweise galt, wird für die absehbare Zukunft nicht mehr toleriert. Der Autor sollte sich zuerst einmal damit beschäftigen was der ortsansässige Journalist Tony Cartalucci zu sagen hat. Billige "Eliten-Rethorik" vemischt mit Wikipedia ist wohl zu wenig und kann nur in Schwachsinn enden.


Einar Schlereth24. Mai 2014 um 20:36

Vielleicht solltest du erst einmal den Artikel zu dem Link lesen, den ich mit reingelegt habe und in dem auch auf den Artikel von Cartalucci verwiesen wird, der mir keineswegs stimmig vorkam. Und natürlich geht es um Eliten - jetzt und immer. Und vor allem um das Königshaus und die Armee, denen sich die USA seit Jahrzehnten engstens verpflichtet fühlen.
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.053
Re: Wahlen 2018 / 2019
« Antwort #1099 am: 16. April 2019, 01:13:50 »

Zum aktuellen:

https://einarschlereth.blogspot.com/2019/04/eigenartigerweise-wird-thailand-in.html


beisst sich die angeblich "verzweifelte Thaksin- und Thanathornunterstützung der Amis " gewaltig mit dem letzten Satz oben von vor 5 Jahren :

Königshaus und die Armee, denen sich die USA seit Jahrzehnten engstens verpflichtet fühlen.


Thaksin war nie ein besonderer Amifreund, ausserdem hätten die Amis mit ihren enormen "intelligence" die Möglichkeit gehabt mit einem Anruf zum richtigen Zeitpunkt einen Putsch  zu verhindern und den Putschisten falls er nicht einlenkt "auffliegen" zu lassen.


Gespeichert
██████

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.382
Re: Wahlen 2018 / 2019
« Antwort #1100 am: 16. April 2019, 08:36:43 »

Hier dreht sich (fast) ALLES um die VERGANGENHEIT - was aber ist mit der ZUKUNFT ?

Was "passiert" nach der KROENUNG" ?

Wo sind da die MEINUNGEN und IDEEN ?

Hinterher zu sagen/schreiben, was VORHER war oder "sein sollte" ist ja leicht !

Aber WAS ab MORGEN ?

Wo sind da die EINSCHAETZUNGEN ?   ???

 [-]
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.804
Re: Wahlen 2018 / 2019
« Antwort #1101 am: 16. April 2019, 09:32:18 »

Seit 2005, sie hat eine klare  Meinung aber ist nun kein Thakifan mehr...

Danke .
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.053
Re: Wahlen 2018 / 2019
« Antwort #1102 am: 17. April 2019, 11:57:14 »

Mehr direkte Einflussnahme und überraschende Personalentscheidungen Die Zeit langer D Aufenthalte ist jedenfalls vorbei
Gespeichert
██████

NST

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
Re: Wahlen 2018 / 2019
« Antwort #1103 am: 17. April 2019, 17:31:04 »

 {[ ich Idiot hab alles gelöscht
« Letzte Änderung: 17. April 2019, 18:07:45 von NST »
Gespeichert

NST

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
Re: Wahlen 2018 / 2019
« Antwort #1104 am: 17. April 2019, 18:28:30 »

Zitat
Weil es sich keiner mit Roy verscherzen wollte .... Gruffert --- Archiv
jetzt wurde ich neugierig und bin ins Archiv

Also noch einmal:

Ich hab gesucht und folgendes gefunden: http://archiv.thailand-tip.com/index.php?topic=4989.0
    
Umfrage: Zukunfseinschätzung Thailand - EU/Ch aus 2006 vor 13 Jahren    :o  habe es gerade einmal durchgelesen.

Ich glaube es gibt keinen der damaligen Teilnehmer, die heute noch schreiben. Aus meiner Sicht sind die Fragen immer noch aktuell. Die Links zu Eichelburg würde ich heute als Missgriff bezeichnen, der hat sich als nicht entwicklungsfähig erwiesen.

2006 da hingen wir noch in der Luft. In 2007 kauften wir die Kautschukplantage, die heute die Basis unseres Lebens ist. Die Brücken nach DACH sind eingerissen - keinerlei Transferzahlungen, das ganze Einkommen wird in TH generiert.

Lebt Roy überhaupt noch?

Der Finanzcrash 2007/2008 war noch vor uns - 2015 die Grenzöffnung damals absolut undenkbar. Im Rückblick finde ich war meine Einschätzung zu TH recht gut - in Bezug auf DACH war ich allerdings viel zu blauäugig. Ich denke die Situation in Europa ist heute weit aus bedenklicher als ich mir damals vorstellen konnte. Trotzdem läuft der Laden noch -- erstaunlich.

Ich hoffe auch noch, dass ich meine Rentenzahlungen erhalte, in rund einer Dekade. Es geht aber auch ohne. Das war damals das Ziel. Auch in Bezug auf die Ausbildungssituation unseres Sohnes sind die Perspektiven hier inzwischen besser als es in D möglich gewesen wäre. Die Realitäten wandeln sich schnell. Damals gab es noch keinen Genderstudiengänge in D und xx Geschlechter .... und die Grünen Khmer und die Khmer Rouge Altparteien wollten noch nicht den Automobilstandort D, Kohlekraftwerke etc.  schliessen   {[ {[ {[

Heute sind wir schlauer. Hoch lebe Greta, hoch lebe Kinderland, Pippi wird es richten.  ]-[

So ein Archiv ist schon eine gute Sache.
Gruss
« Letzte Änderung: 17. April 2019, 18:39:45 von NST »
Gespeichert

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.328
Re: Wahlen 2018 / 2019
« Antwort #1105 am: 17. April 2019, 19:14:40 »

Zitat
Umfrage: Zukunfseinschätzung Thailand - EU/Ch aus 2006 vor 13 Jahren    :o  habe es gerade einmal durchgelesen.

Ich glaube es gibt keinen der damaligen Teilnehmer, die heute noch schreiben

Doch, Ich !! - seit 03.03.2002
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.788
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Wahlen 2018 / 2019
« Antwort #1106 am: 17. April 2019, 19:34:38 »

Ich auch  >:

... Roy lebt noch und es geht im gut.

Also ich kenne ja beides

Zitat
Die Brücken nach DACH sind eingerissen - keinerlei Transferzahlungen, das ganze Einkommen wird in TH generiert

... hatte ich auch fast eine Dekade lang.

Zitat
Ich denke die Situation in Europa ist heute weit aus bedenklicher als ich mir damals vorstellen konnte

.. bin seit 2011 wieder in Europa, und dem geht es prächtig.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.342 Sekunden mit 23 Abfragen.