ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 20 [21] 22 ... 52   Nach unten

Autor Thema: Das neue Schienennetz der Eisenbahn  (Gelesen 101220 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

samuispezi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 974
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #300 am: 06. Februar 2015, 20:32:49 »

:]  vicko   :]  
Es gibt doch schon Frankfurt   -   Peking  non Stop  per Trans Sibiria, dann geht es weiter  nach Bangkok  }}
Sicher eine Reise wert.

Die richtige Transsib geht erst von Moskau weg, und die ist sicherlich eine abenteuerliche Reise.
Alleine schon, den richtigen Abfahrtsbahnhof in Moskau zu finden ist ein Abenteuer, bei 12 oder 13 Bahnhöfen,
und excellenter Fremdsprachenkenntniß der Taxler. ;D
Und dann am richtigen Bahnhof das richtige Gleis finden. ;] ;]

War aber eine schöne Reise.

Samuispezi }}

Gespeichert

vicko

  • Gast
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #301 am: 06. Februar 2015, 20:47:10 »

Sicher eine Reise wert.

Sicherlich Burianer  ???,  wenn Du bist Pflaumenpfingsten warten kannst.  :]
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.873
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #302 am: 07. Februar 2015, 10:08:27 »

Die spannende Frage, wer für die zu erwartenden Defizite der neuen Eisenbahnen einzustehen hat, wurde bisher nicht erörtert.

In China z.B. leistet die Regierung für jedes Zugticket einen Zuschuss.
« Letzte Änderung: 07. Februar 2015, 10:34:02 von arthurschmidt2000 »
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.425
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #303 am: 07. Februar 2015, 14:27:34 »

Interessant:
Der Mann, der alles kann ist jetzt nach Japan gereist um dort über die Erneuerung der thail. Eisenbahn bzw. den Bau eines Highspeedtrains zu verhandeln. Geht es hier im eine andere Trasse als das chinesische Objekt oder sollen die Chinesen damit gekitzelt werden bezüglich der Feinjustierung des Vertrages?
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.415
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #304 am: 07. Februar 2015, 17:03:59 »

Es scheint sich dabei um ein anderes Projekt einer Ost - West - Verbindung zwischen Burma und Kambodscha zu handeln, während die Chinesen die Nord - Süd - Hauptverbindungen übernehmen wollen.


Zitat
In China z.B. leistet die Regierung für jedes Zugticket einen Zuschuss.

Arthur, in Thailand werden 3. Klasse - Tickets in Bummelzügen immer noch komplett vom Staat übernommen (jedenfalls für Thais), auch wenn man davon allmählich wegkommen will.


http://www.bangkokpost.com/opinion/opinion/468170/free-riders-shouldn-t-spoil-poor-travels
Gespeichert
██████

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.873
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #305 am: 07. Februar 2015, 20:08:27 »

Zitat
In Thailand werden 3. Klasse - Tickets in Bummelzügen immer noch komplett vom Staat übernommen

Das beantwortet meine Frage, wie die Übernahme möglicherweise entstehender bilanzieller Verluste geregelt ist, nicht.
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.415
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #306 am: 09. Februar 2015, 15:33:21 »

Nun soll das Bahnprojekt zumindest teilweise über inländische Kreditaufnahme finanziert werden.

 (Vor einem Jahr war das noch "verfassungswidrig"  {:} )


http://bangkokpost.com/news/general/469602/govt-mulls-domestic-loans-to-fund-dual-track-railway-project
Gespeichert
██████

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.867
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #307 am: 09. Februar 2015, 16:17:46 »

Es scheint sich dabei um ein anderes Projekt einer Ost - West - Verbindung zwischen Burma und Kambodscha zu handeln, während die Chinesen die Nord - Süd - Hauptverbindungen übernehmen wollen.

Na hoffentlich gibts keine Probleme an der "Kreuzung" bei den bekannt "freundschaftlichen" Beziehungen zwischen Japan und China :]

Nun soll das Bahnprojekt zumindest teilweise über inländische Kreditaufnahme finanziert werden.
 (Vor einem Jahr war das noch "verfassungswidrig" )

Manche Menschen sind eben "gleicher" {/
lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

dart

  • Gast
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #308 am: 12. Februar 2015, 21:04:56 »

Prayut hat bei seinem kurzen Staatsbesuch in Japan nicht nur angekündigt das es angeblich Neuwahlen Anfang 2016 geben soll. Nein er durfte dort tatsächlich auch mal in einer funktionierenden High-Speed Train (Shinkansen) mitfahren.

Nach seiner Rückkehr promotet er anscheinend eine High-Speed Verbindung von Pattaya nach Hua Hin. :-)

http://www.thailandnews.co/2015/02/thai-pm-initiates-idea-to-build-high-speed-trains-to-pattaya-and-hua-hin/

Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.415
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #309 am: 12. Februar 2015, 21:13:23 »

wie wäre es mit einer Schnellbootverbindung ( nur ca. 100 km Luft  - ähh Wasserlinie ) ]-[


Oder, da es anscheinend etwas teurer werden soll  :o gleich mit einer Untertunnelung dieser vielbefahrenen Strecke  {:}
Gespeichert
██████

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.867
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #310 am: 13. Februar 2015, 09:50:06 »

@namtok

der bewusste Herr promotet High-Speed Verbindungen BKK- Patty und BKK-Hua Hin.

Wenn du den verlinkten Artikel in den Thailandnews  aufmerksam liest, wirst du draufkommen, dass er sowieso nix dafür zahlen will, ergo sind ihm die Kosten egal

 C--

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.677
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #311 am: 13. Februar 2015, 10:11:28 »

Deckt sich mit einem Fernsehbericht von heute morgen als er danach gefragt wurde sagte er " Pattaya aehhhh alai na ? " zwei Sekunden schweigen, bis aus dem Hintergrund jemand sagte "Hua Hin".
Gespeichert


goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.409
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #312 am: 13. Februar 2015, 11:21:24 »

Deutschland will Eisenbahnstrecke bauen

Zitat
Ein Konsortium deutscher Unternehmen zeigt Interesse am Bau einer zweigleisigen Eisenbahnstrecke von Bangkok nach Hua Hin.
Das hat der deutsche Botschafter Rolf Schulze Industrieminister Chakramon Phasukvanich in einem Gespräch versichert.



Der Farang /de/pages/deutschland-will-eisenbahnstrecke-bauen

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.867
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #313 am: 13. Februar 2015, 12:15:55 »

Was soll ich sagen, sind unsere deutschen Brüder nicht lernfähig?

Wiederum zuerst bauen, dann lange Zeit auf Geld warten und schlussendlich Flugzeug konfiszieren die Zweite?

 {+

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.425
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #314 am: 13. Februar 2015, 12:57:00 »

Was soll ich sagen, sind unsere deutschen Brüder nicht lernfähig? Wiederum zuerst bauen, dann lange Zeit auf Geld warten und schlussendlich Flugzeug konfiszieren die Zweite?
Sie werden sich mit einer "Hermes-Bürgschaft" absichern und Du weißt ja, wer dann im Zweifelsfall bezahlt!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.
Seiten: 1 ... 20 [21] 22 ... 52   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.397 Sekunden mit 23 Abfragen.