ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 26 [27] 28 ... 49   Nach unten

Autor Thema: Das neue Schienennetz der Eisenbahn  (Gelesen 90322 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.287
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #390 am: 28. Juli 2015, 16:47:21 »

Der "chinesische" Teil der Bahnstrecke soll schon in 5 Jahren  fertiggestellt sein. 

Die Chinesen für sich alleine könnten das schaffen...  {--


http://bangkokpost.com/news/transport/635984/china-thai-railway-complete-in-5-years
Gespeichert
██████

Ullrich

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 515
  • Du kannst schon Nazi sein aber dann biste Kacke.
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #391 am: 28. Juli 2015, 18:13:08 »

Gespeichert
Thai sind geborene Buddhisten. Sie lügen, betrügen, stehlen und morden nicht - niemals.

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.515
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #392 am: 28. Juli 2015, 18:51:59 »

Die Chinesen haben das Knoff Hoof das fertig zu stellen ,

die Frage ist ob die Thais danach die Wartung und den Betrieb

schaffen ... was ich zu bezweifeln mag
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Ullrich

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 515
  • Du kannst schon Nazi sein aber dann biste Kacke.
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #393 am: 28. Juli 2015, 19:35:14 »

Die Chinesen haben das Knoff Hoof das fertig zu stellen...

Schaun wir mal - der Teil in TH dürfte noch der einfachste sein, aber von Kunming bis Vientane ist es nur gebirgig. In Yunnan muss ein netter Gebirgszug durchquert werden. Die Anzahl und Länge der Tunnel wird die Bauzeit bestimmen.

Probleme wegen Naturschutz etc. wird es nicht geben, handelt es sich doch bei allen 3 beteiligten Staaten um Diktaturen. Da kann beliebig gesprengt, zerstört und umgesiedelt (vertrieben) werden. Das spart enorm Zeit.

Gespeichert
Thai sind geborene Buddhisten. Sie lügen, betrügen, stehlen und morden nicht - niemals.

KhunChang

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 178
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #394 am: 28. Juli 2015, 19:36:11 »

Die Chinesen haben das Knoff Hoof das fertig zu stellen ,

die Frage ist ob die Thais danach die Wartung und den Betrieb

schaffen ... was ich zu bezweifeln mag

Die Chinesen kennen die Thais gut genug und werden da sicher im eigenen Interesse Vorkehrungen treffen und das ganze unter eigener Kontrolle halten. Es ist letztlich ihre eigene Bahnlinie, die TH nur mitnutzen wird dürfen.
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.717
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #395 am: 28. Juli 2015, 19:48:22 »

Ist es in Nordlaos immer noch so, dass der Bus von heute erst morgen fährt, wenn heute nicht genug Passagiere auftauchen?
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Khun Tan

  • Gast
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #396 am: 29. Juli 2015, 07:07:25 »

Japan will naechsten Monat ein Team von Spezialisten schicken um die beste Streckenfuehrung von Bangkok nach Chiang Mai zu finden.
Bin mal gespannt ob man den Bau eines neuen Tunnel planen wird. Egal ob man ueber Lampang oder Phayao plant, entweder muss man ueber den Doi Khun Tan oder ueber den Doi Saket um in das Tal von Chiang Mai zu kommen.

Bis dann aber alle Bauplaene abgesegnet sind, dauert es noch bis mindestens 2018 bevor man mit dem Bauvorhaben starten wird.

http://www.bangkokpost.com/news/general/637156/japan-sets-high-speed-railway-survey
Gespeichert

Khun Tan

  • Gast
CP und Thai Bev wollen investieren Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #397 am: 03. August 2015, 09:34:54 »

CP und Thai Bev wollen angeblich auch in das Highspeed-Netz investieren.
CP plant eine Investition in die Bangkok - Pattaya Strecke, und Thai Bev zeigt Interesse an der Bangkok - Hua Hin Verbindung.

http://bangkokpost.com/news/general/641516/cp-thaibev-line-up-for-train-deals
Gespeichert

Patthama

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.411
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #398 am: 03. August 2015, 10:12:54 »

Na ja,da muessen die aber viel Wurst,und Bier verkaufen,um die evtl. Investitionen wieder reinzuholen.Aber man kann dann doch davon ausgehen,dass diese Zuege immerhin einen Speisewagen,oder zumindest es einen Verkauf in den Zuegen gibt.Ja,und der 300Meter Umkreis,zum Alkoholverkaufsvervot,kann man ja im fahrenden Zug schwierig ausmessen.(Spasstaste aus)
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.287
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #399 am: 03. August 2015, 11:37:11 »

Alkoholverbot schon seit ein paar Monaten!
Gespeichert
██████

Khun Tan

  • Gast
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #400 am: 28. August 2015, 14:57:17 »

Na dann kann es ja losgehen. Der Deal mit China ist angeblich perfekt.
Beabsichtigte Bauzeit 3 Jahre...

http://en.people.cn/n/2015/0827/c98649-8942574.html
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.297
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #401 am: 29. August 2015, 09:36:27 »

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.823
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #402 am: 29. August 2015, 09:53:56 »

Auch militaerische Verbaende lassen sich auf der Schiene leicht
und schnell verlegen.

Hat sogar Kaiser Franz Joseph I.schon darauf geachtet.

Jock
Gespeichert

joggi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.004
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #403 am: 29. August 2015, 09:54:27 »

In 3 Jahren fertig ?

Spatenstich im Oktober 2015 ?

Jede dieser hunderte von Kilometer langen Strecken braucht Land.

Boden.

Ist dieses schon im Besitz der "Bauherren" ?   ???

Wohl eher nicht !
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.717
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #404 am: 29. August 2015, 11:09:58 »

Zitat
Auch militaerische Verbaende lassen sich auf der Schiene leicht und schnell verlegen.

Aber nur in Friedenszeiten! Heutige Schnellbahntrassen haben jede Menge Brücken…
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.
Seiten: 1 ... 26 [27] 28 ... 49   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.329 Sekunden mit 23 Abfragen.