ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 28 [29] 30 ... 52   Nach unten

Autor Thema: Das neue Schienennetz der Eisenbahn  (Gelesen 101576 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

kiauwan

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.245
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #420 am: 13. September 2015, 16:30:41 »

Naja da Bangkok vielleicht doch irgendwann mal dem Meer zum Opfer faellt waeren wohl U Boote eine bessere Option :D
Gespeichert

Khun Tan

  • Gast
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #421 am: 13. September 2015, 16:38:36 »

Manno, ihr seid aber auch wieder was fies und gehaessig. :D

Wartet mal ab, China hat handfeste Interessen eine Bahnverbindung bis runter nach Malaysia zu bauen, die werden schon noch Geld locker machen. {--
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.008
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #422 am: 13. September 2015, 16:56:32 »

Von Peking nach Singapur   ---   das waere doch mal eine internationale Aufgabe, auch die Weltbank koennte sich einbringen.
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.873
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #423 am: 13. September 2015, 18:25:27 »

Zitat
China hat handfeste Interessen eine Bahnverbindung bis runter nach Malaysia zu bauen

Welche denn?

Die kürzeste Bahnverbindung von Yunnan (grenzt an Myanmar, Laos und Vietnam) zum indischen Ozean führt nach Sittwe/Myanmar. Das Projekt wurde vor einiger Zeit eingestellt. Häfen am Pazifik hat China in ausreichender Menge.

Aber vielleicht bin ich da ja auch ein wenig altmodisch wenn ich glaube, dass sich eine Eisenbahn fuer den Betreiber auch rechnen muss.

« Letzte Änderung: 13. September 2015, 18:46:57 von arthurschmidt2000 »
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Khun Tan

  • Gast
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #424 am: 13. September 2015, 18:35:59 »

Wie waere es mit Gueterverkehr Richtung KL und Singapur? ???
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.873
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #425 am: 13. September 2015, 19:22:34 »

Ich bin mir sicher, dass die Chinesen ganz ausgezeichnet rechnen können. Man wird sehen.
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Khun Tan

  • Gast
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #426 am: 13. September 2015, 20:37:04 »

Arthur, wuerdest du etwas investieren, wenn du nicht Sonderkonditionen beim Gueterverkehr, oder eine Gewinnbeteiligung beim Personenverkehr bekommst?

Es liegt nun an den Thais Verhandlungen zu einem fairen Abschluss fuer Investoren zu bringen. Ob denen das bei ihrer Geldgier gelingt, steht auf einem anderen Blatt.

Und du hast recht, Chinesen koennen rechnen.
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.873
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #427 am: 14. September 2015, 06:56:50 »

Eine Gewinnbeteiligung ist nur dann attraktiv wenn auch tatsaechlich Gewinne gemacht werden.
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Ullrich

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 515
  • Du kannst schon Nazi sein aber dann biste Kacke.
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #428 am: 14. September 2015, 08:39:47 »

Eine Gewinnbeteiligung ist nur dann attraktiv wenn auch tatsaechlich Gewinne gemacht werden.

Richtig, möchte wissen, wer auf thailändischer Seite gerechnet hat. (Ok das mit dem Rechnen war jetzt ein Witz).
Oops ich vergaß, die Thais dachten ja, China würde ihnen die Strecke schenken.

Güterverkehr benötigt keine Hochgeschwindigkeitsstrecke, hier geht es nur darum, ob der Transport sich für den Versender rechnet, und da sind ein langsam fahrender Zug oder ein Schiff von Vorteil.

Und Personenverkehr ... ich sehe immer noch nicht die Menschenmassen, die jetzt von West-China nach Bangkok etc. oder zurück reisen wollen. Und Gewinn wird nur gemacht, wenn die teure Strecke auch gut befahren wird.
Gespeichert
Thai sind geborene Buddhisten. Sie lügen, betrügen, stehlen und morden nicht - niemals.

Patthama

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.453
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #429 am: 14. September 2015, 12:43:35 »

Das sage ich doch schon lange.Die bisherigen Strecken zweigleisig gut ausbauen,damit die Gueterzuege rollen koennen.Fuer die (Menschenmassen) z.B. in Nonkhai,Udon,KhonKaen.Khorat,reichen drei bis vier taegliche Verbindungen,mit sagen wir mal Tempo 100 durchfahrenden Personenzuegen,nach BKK, doch voellig aus.Sicherlich wird  auch noch die Bus-Konkurenz dagegenhalten.
Gespeichert

Alois01

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 230
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #430 am: 14. September 2015, 14:35:02 »

Soviel ich mitbekommen habe ist geplant eine Schnellzugsverbindung von Peking nach Singapore zu schaffen mit einem Zugstempo von  zumindest 350 km/h. Das Thailand vielleicht andere Interessen hat kann schon sein - aber wer zahlt schafft an.
Gespeichert

Ullrich

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 515
  • Du kannst schon Nazi sein aber dann biste Kacke.
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #431 am: 14. September 2015, 17:41:15 »

- aber wer zahlt schafft an.

Aber wenn die Chinesen gar nicht zahlen sondern nur bauen wollen, wer schafft dann an?
Gespeichert
Thai sind geborene Buddhisten. Sie lügen, betrügen, stehlen und morden nicht - niemals.

Khun Tan

  • Gast
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #432 am: 14. September 2015, 17:45:52 »

Eine Gewinnbeteiligung ist nur dann attraktiv wenn auch tatsaechlich Gewinne gemacht werden.

Haarspalterei, dann nenn ich es lieber garantierte 10-15% vom Ticketverkauf um einen Anreiz zum Investieren zu schaffen. Ob es einen Gewinn gibt bleibt dann ausschliesslich dem thail. Betreiber ueberlassen. C--
Gespeichert

Ullrich

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 515
  • Du kannst schon Nazi sein aber dann biste Kacke.
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #433 am: 14. September 2015, 18:16:01 »

... dann nenn ich es lieber garantierte 10-15% vom Ticketverkauf um einen Anreiz zum Investieren zu schaffen.

Das ist in TH kein Anreiz, sondern ein Risiko.  :D

Dann doch lieber das Modell "Berliner Wasser": Da wurden 50% an private Investoren (Heuschrecken) verkauft, mit einer Mindest-Gewinn-Ausschüttung. Das lief dann so: Investitionen bezahlte die öffentliche Hand, die Gewinne strichen die Privaten ein. Diese Verträge waren natürlich geheim. Und die Wasserpreise stiegen und stiegen ...
Gespeichert
Thai sind geborene Buddhisten. Sie lügen, betrügen, stehlen und morden nicht - niemals.

Khun Tan

  • Gast
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #434 am: 15. September 2015, 14:15:45 »

Die für die Verkehrs- und Transportplanung zuständige Behörde will eine Machbarkeitsstudie für eine Eisenbahnverbindung von Trang über Satun nach Phuket in Auftrag geben.

Sie soll den Tourismus im Süden des Landes ankurbeln. Der Bau soll über Investitionen für eine bessere Infrastruktur in den betroffenen Provinzen finanziert werden. Weiter geplant ist eine “romantische Strecke” von Ranong über Phuket, Krabi bis nach Trang, auch für den Gütertransport. Weiter im Gespräch ist eine Ost-West-Schienenverbindung von Surat Thani am Golf von Thailand nach Phang-nga/Phuket an der Andamanensee.

Der Farang /de/pages/neue-eisenbahnstrecken-fuer-den-sueden-geplant
Gespeichert
Seiten: 1 ... 28 [29] 30 ... 52   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.325 Sekunden mit 24 Abfragen.