ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 34 [35] 36 ... 49   Nach unten

Autor Thema: Das neue Schienennetz der Eisenbahn  (Gelesen 90236 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.817
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #510 am: 29. Dezember 2016, 17:58:26 »

Da koennte sich Thailand prompt ein Beispiel an China nehmen.

Bis 2020 will man 480 Mrd.Euro in das Eisenbahnnetz investieren,
damit 80 % der Grossstaedt per Eisenbahn verbunden sind.

Keine :" Liabe klane Eisenbaun,zwischen Salzburg und Bad Ischl",
sondern Hochgeschwindigkeitszuege,die eine Strecke von 2.200 Km
in 10 Stunden bewaeltigen.

Um 11.000 Km wird das Netz erweitert und das in kurzer Zeit.

Dem thailaendischen Eisenbahnminister muss der Neid fressen.

Jock

Gespeichert

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.437
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #511 am: 29. Dezember 2016, 19:10:17 »

Warum soweit bis zur Volksrepublik China in die Ferne schweifen ?

Da koennte sich Thailand prompt ein Beispiel an Malaysia nehmen.

Die Moderne liegt ja in Malaysia jenseits der Thai-Grenze viel naeher !

Vor wenigen Minuten hatte ich mit meinem Schweizer Freund Richie hier in Pattaya ein Gespraech ueber die Zugverbindung zwischen Bangkok und Butterworth/Malaysia.

Er war wie auch einige andere Farangs der falschen Meinung es gaebe keine direkte Zugverbindung mehr zwischen diesen beiden Staedten.

Nun, praktisch hat es diese Direktverbindung noch nie gegeben, denn ausser den Thai-Schaffnern mussten immer alle Passagiere mit allen Gepaeck in Padang Besar aussteigen um nach der Kontrolle von derThai/Malay Immigration danach wieder in den gleichen  Zug der Thai-Railway einzusteigen.



Seit dem Jahre 2015 ist allerdings die Superschnellzug-Trasse ab Padang Besar bis hin nach Singapur fertiggestellt, so dass die vorsindflutischen Trains der thailaendischen Eisenbahn einfach nicht mehr in das Bild des modernen Malaysia passen.

So wird der Passagier aus Thailand heutzutage nach der Immi-Kontrolle in diesen supermodernen Zug der KTMB einsteigen und den technologisch veralteten Zug Thailands hinter sich lassen:



Dem thailaendischen Eisenbahnminister muss der Neid fressen.

Weitere Informationen: The Night Train: Bangkok to Malaysia
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.266
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #512 am: 29. Dezember 2016, 19:30:20 »

Alles schon mal dagewesen !


Im internationalen Vergleich ist der derzeitige Zustand der Thaieisenbahn eher peinlich, siehe auch dieses Bild vor ein paar Tagen von franzi eingestellt

Padang Besar ist ein Grenzuebergang Malaysia/Thailand. Weiss aber nicht, ob das ein Fakefoto ist.



Gespeichert
██████

didiking

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 158
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #513 am: 29. Dezember 2016, 19:52:20 »

Bei der thailändischen Eisenbahn tut sich doch was, wenn auch nur in kleinen Schritten.
Ich habe letztens in Khon Kaen eine moderne dieselelektrische Lokomotive gesehen.
Die darf sogar 100 km/h fahren. In wie weit das die thailändischen Strecken zulassen, ist mir nicht bekannt.
Außerdem stand auch eine moderne Baumaschine auf dem Gelände.
Ich beobachtete auch das in Richtung Nong Khai und Bangkok ordentlich gebaut wird. Da wird real an einem Streckenausbau gearbeitet. Inwieweit das jetzt ebenerdig oder aufgeständert realisiert wird konnte ich nicht erkennen. Werde das aber demnächst mir mal näher ansehen.
Wie es aussieht gibt es den Bahnhof Khon Kaen bald nicht mehr so wie er jetzt ist.

siehe hier:







Gespeichert
Keiner möchte belogen werden, aber keine verträgt die Wahrheit

didiking

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 158
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #514 am: 29. Dezember 2016, 20:07:17 »

Jetzt habe ich ausversehen den gleiche Link 2x reinkopiert. {[

Ich hoffe es jetzt richtig.

Gespeichert
Keiner möchte belogen werden, aber keine verträgt die Wahrheit

Gerdnagel

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 784
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #515 am: 29. Dezember 2016, 20:35:35 »

Eins wird wohl nicht sein, einen Bullet Train in Thailand zu sehen.
Warum, es gibt keine Strecke ,die man schneller fahren als ein Bueffel laufen kann  :]
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.266
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #516 am: 29. Dezember 2016, 20:56:29 »


Ich habe letztens in Khon Kaen eine moderne dieselelektrische Lokomotive gesehen.
Die darf sogar 100 km/h fahren. In wie weit das die thailändischen Strecken zulassen, ist mir nicht bekannt.


Frage: Was ist an dieser Diesellok elektrisch ?  Die scheinbar über der Lok schwebende Leitungen sind immer noch die alten Telegraphenkabel, die neben der Bahnstrecke herlaufen.

Die "Sprinter" - Dieseltriebwagen "dürfen" auf übersichtlichen Streckenabschnitten sogar 120 fahren
Gespeichert
██████

didiking

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 158
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #517 am: 29. Dezember 2016, 22:32:14 »

Bei einer dieselelektrischen Lokomotive treibt ein Dieselmotor ein meist angeflanschten elektrischen Generator an.
Heutzutage meist ein Wechselspannungsgenerator. Oft wird die von dem Generator erzeugte Wechselspannung gleichgerichtet und dann den Gleichspannungsfahrmotoren über Trennschütze zugeführt.
Sollte die Fahrmotore für Wechselspannung ausgelegt sein, dann wird die Fahrspannung über Hochleistungthyristoren und Trennschützen den Fahrmotoren zugeführt.
Ich habe mich nicht auf den Bauch gelegt, um unter die Drehgestelle zu gucken. Aber ich bin der Meinung das bei dieser Lok jede Achse mit einem eigenen Fahrmotor angetrieben wird. Diese Achsfolge wird dann Co`Co´bezeichnet. C entspricht der 3 Achsen pro Drehgestell, o entspricht dem Einzelachsantrieb und das `kennzeichnet das die Achsen nicht im Hauptrahmen (in diesem Fall ein Brückenrahmen) integriert sind. Mener Einschätzung nach dürfte die Lok ein Leistungsspektrum zwischen 2000-3000 PS haben.
das entspricht einer Leistung 1471-2206 kW.
MfG Dieter [-]
Gespeichert
Keiner möchte belogen werden, aber keine verträgt die Wahrheit

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.266
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #518 am: 30. Dezember 2016, 13:50:30 »

Noch ein Schnappschuss von dem ungleichen Zugpaar an der malaysischen Grenze:


Gespeichert
██████

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.562
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #519 am: 30. Dezember 2016, 15:41:27 »

Bei einer dieselelektrischen Lokomotive treibt ein Dieselmotor ein meist angeflanschten elektrischen Generator an.
Heutzutage meist ein Wechselspannungsgenerator. Oft wird die von dem Generator erzeugte Wechselspannung gleichgerichtet und dann den Gleichspannungsfahrmotoren über Trennschütze zugeführt. ...


Ich finde es immer wieder erstaunlich und positiv, über welches Fachwissen die einzelnen TIPianer verfügen.  ;}
Gespeichert

Gerdnagel

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 784
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #520 am: 30. Dezember 2016, 16:22:23 »

Da hab ich auch gestaunt.  Das ist schon mehr als Fachwissen,  das ist fast    }}
Mein Papa hat die alten Locks ( Dampfkessel ) Eisenbahnen , zusammengeschweisst.
Dampfkesselschweisser ,wer weiss was das heist.
Jedes Jahr nach Nuerberg um sich ueber  und unter diesen Dempfkessel bewegen, schweissen zu koennen.
Schweissnaehte und Druck  ?
Jedes Jahr eine neue Lizens.
Kommt ja jetzt nichtehr vor.
Leider sind wir ja in einem Alter
 :'(    die das noch kennen, doch uns hat die Zuggeschwindichkeit ueberhohlt.
Wir sind wie diese Loks , altes Eisen  :'( :'(
« Letzte Änderung: 30. Dezember 2016, 16:30:13 von Gerdnagel »
Gespeichert

didiking

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 158
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #521 am: 30. Dezember 2016, 21:58:35 »

 :)Ich war fast 30 Jahre Lokführer, bei 3 Eisenbahnnen DR, DB und Deutsche Bahn.
Wenn ich mit der DDR politisch gleichgeschaltet gewesen wäre, wäre mir eine ganz andere Kariere gewiß gewesen. Da dem nicht so war, wurden mir von der Dienststellenleitung ständig Knüppel zwischen die Beine geworfen. Auf Grund von Fachwissen, konnte ich meist erfolgreich wehren.
Ich durfte fast alle Diesellokomotiven fahren. Ebendso fast alle E-Lokomotiven.
Gespeichert
Keiner möchte belogen werden, aber keine verträgt die Wahrheit

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.389
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #522 am: 30. Dezember 2016, 22:33:24 »

Bei einer dieselelektrischen Lokomotive treibt ein Dieselmotor ein meist ...

Ich finde es immer wieder erstaunlich und
positiv, über welches Fachwissen die einzelnen
TIPianer verfügen.  ;}


Das finde ich auch !

Jeder von uns hat doch ein "Vor-Leben".

Etwas "Sinnvolles" oder gar was "Verruecktes" in
seinem Leben gemacht - oder erlebt.


Ich moechte mehr solches hier lesen.

Ist doch interessanter und spannender als xxxxxxx !

Letzthin sagte ein Schweizer Freund zu mir :

"Weisst du - ich komme aus einer Bauernfamilie - ich konnte/durfte
keinen Beruf erlernen - ich habe als einfacher Arbeiter das Leben
lang bei der NOVARTIS gearbeitet !"


Er hat weder gejammert noch sich ueber Etwas beklagt.
War einfach eine/seine Feststellung, oder "Rueckblick'
ueber sein frueheres Leben.

Ich sagte ihm dann :

"Lieber Ruedi, dass du als 61-jaehriger nach Thailand auswandern
konntest, den 2 Kindern deiner Thai-Frau ein gute Schule finanzieren
konntest, ein schoenes Haus hast, ein grosses tolles Auto dazu und
CHF 8'000.- Rente, im Frieden und Eintracht mit deiner Thaifamilie
und Nachbarn lebst, da hast du doch alles richtig gemacht !"


 ;)
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.266
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #523 am: 20. Januar 2017, 20:18:56 »

Unterwegs im Süden mit der alten Bahn.

Deren amphibische Fähigkeiten haben schon was für sich, da kann keines der neuen Zugprojekte mithalten...  }}

https://www.facebook.com/Nongkondeesrisahmon/videos/1831023523837782
Gespeichert
██████

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #524 am: 30. Januar 2017, 15:29:16 »

Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände
Seiten: 1 ... 34 [35] 36 ... 49   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.433 Sekunden mit 23 Abfragen.