ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum alten Forum(2008-2015) zu gelangen. Hier kann nur noch gelesen werden.
http://forum.thailand-tip.com/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Internetbanking  (Gelesen 8668 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.359
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Internetbanking
« Antwort #75 am: 14. Juli 2017, 13:23:47 »

Hat sich jemand schon mal eine DKB Visa Karte nach Thailand schicken lassen?
Meine wurde heute vom AON Automaten in der Bank eingezogen, nachdem am Display eine Zahl von meiner Erinnerung nach 2820 aufschien und ich ueberlegte was die bedeutet.
Die Karte war zwar abgreifbereit heraussen, wurde aber waehrend meines Nachdenkens eingezogen.
Gestern hat die Gattin zwei mal einen Abhebeversuch gestartet, funktionierte aber auch nicht.
Wollte 20 000, ist aber viel mehr auf dem Kreditkartenkonto.

Die Arschloecher in der Bank ruecken die eingezogene Karte nicht raus, wollen sie zerstoeren. Ich solle bei der DKB eine neue beantragen (dort habe ich sie sicherheitshalber inzwischen sperren lassen).

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.484
Re: Internetbanking
« Antwort #76 am: 14. Juli 2017, 14:08:55 »

Mir ist folgendes passiert:

Brauchte auch eine neue Visa Card von der DKB!

Wurde mir an die Deutsche Adresse geschickt.
Nun wollte ich die aber nicht auf dem Postweg schicken lassen.
Glücklicherweise flog zu dieser Zeit gerade eine Freundin nach TH.
Sie brachte die Card mit.
Ich buchte einen Flug von CM nach BKK und traf mich mit ihr auf dem Flughafen.
Ich habe dann auf dem Flughafen gleich die Karte ausprobiert.
Die Quittung steckte ich ein.
In CM dann der große Schreck!
Ich hatte die Karte stecken gelassen!
Nach Rücksprache mit der Bank bekam ich auch die Auskunft, die Karte wird in einem solchen Fall eingezogen + vernichtet. Man darf wohl nicht zu lange mit der Entnahme warten!

Habe trotzdem mit der alten Karte in CM das Konto noch leergeräumt und anschließend sperren lassen.
Zum Glück ist weiter nichts passiert!

Gespeichert
Ein Leben ohne Mops ist möglich - aber nicht sinnvoll !

Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

volkschoen

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.784
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: Internetbanking
« Antwort #77 am: 14. Juli 2017, 15:05:43 »

Zitat
Hat sich jemand schon mal eine DKB Visa Karte nach Thailand schicken lassen?

Ja, im letzten Jahr. Zuerst kam die Kreditkarte und etwa 2 Wochen spaeter der Brief mit den TAN Nummern.

Auch mit der Commerzbank mache ich das seit 9 Jahren. ich hatte noch nie Probleme damit. 
Gespeichert

thai-ger

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
Re: Internetbanking
« Antwort #78 am: 14. Juli 2017, 15:25:08 »

Kann ich auch bestätigen.
DKB Karten nach TH, kein Problem.
Zur Info: Im Online Banking der DKB kannst du die "Abweichende Postanschrift" eintragen und schon wird alles dorthin geschickt.
Gespeichert


Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.939
Internetbanking
« Antwort #79 am: 14. Juli 2017, 19:54:29 »

Glücklicherweise flog zu dieser Zeit gerade eine Freundin nach TH. Sie brachte die Card mit.
In CM dann der große Schreck! Ich hatte die Karte stecken gelassen!
Die Freundin muss Dich wohl sehr beeindruckt haben! }}
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.
 

Seite erstellt in 0.163 Sekunden mit 22 Abfragen.