ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Thai-Banken und wie sie wirklich heißen  (Gelesen 20211 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hmh.

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.762
    • This England is So Different
Thai-Banken und wie sie wirklich heißen
« am: 14. Januar 2009, 23:32:23 »

Kaum ein Ausländer kann hierzulande auch nur den Weg zur nächsten Bank erfragen. Das ist kein Zufall, denn nicht nur auf den Straßenschildern steht für uns sehr oft was ganz anderes drauf als in der Thai-Version darüber. Auch hiesige Firmen heißen sehr oft anders, als man es nach den Werbeschildern in lateinischen Lettern annehmen möchte.

Tip-Leser wissen immer mehr als andere. Nehmen wir uns also mal die Banken vor.

In der folgenden Tabelle stehen 1. der vollständige Thai Name, 2. die Aussprache, 3. die regelrechte Übertragung der Kurzform (!) und
4. die offizielle Ausländerversion.

ธนาคารไทยพาณิชย์ tá¿ na: ka:n tai pa: níd Thanakhan Thai Phanit [„Siam Commercial Bank“]
ธนาคารออมสิน tá¿ na: ka:n ?O:m sin? Thanakhan Om Sin [„Government Savings Bank“]
ธนาคารธนชาต tá¿ na: ka:n tá¿ ná¿ tschá:d Thanakhan Thana Chat [„Thanachart Bank“]
บมจ. ธนาคารกรุงไทย tá¿ na: ka:n grung tai Thanakhan Krung Thai [„Krung Thai Bank Public Company Limited“]
บมจ. ธนาคารนครหลวงไทย tá¿ na: ka:n ná¿ kO:n luang? tai Thanakhan Nakhon Luang Thai [„Siam City Bank“]
ธนาคารแลนด์ แอนด์ เฮ้าส์ จำกัด (มหาชน) tá¿ na: ka:n læ:n ?æ:n hao dscham gàd (má¿ ha:? tschon)
Thanakhan Land and House [„Land and Houses Retail Bank Public Company Limited“]
ธนาคารกสิกรไทย tá¿ na: ka:n gá¿ sí¿ gO:n tai Thanakhan Kasikon [„Kasikornbank“ – vormals „Thai Farmer’s Bank“]
บมจ. ธนาคารกรุงศรีอยุธยา tá¿ na: ka:n grung si? ?à¿ júd tá¿ ja: Thanakhan Krung Si Ayutthaya [„Bank of Ayudhya“]
ธนาคารทหารไทย จำกัด (มหาชน) tá¿ na: ka:n tá¿ ha:n? tai dscham gàd (má¿ ha:? tschon)
Thanakhan Thahan [„TMB Bank Public Company Limited“ – früher: „Thai Military Bank“]
ธนาคารอาคารสงเคราะห์  tá¿ na: ka:n ?a: ka:n song? krÓ¿ Thanakhan Akhan Songkhro
auch ธนาคาร ธอส. tá¿ na: ka:n tO: ?O: sO:? Thanakhan Tho-O-So [„Government Housing Bank“ bzw. „G H Bank“]
ธนาคารกรุงเทพ tá¿ na: ka:n grung té:b Thanakhan Krung Thep [„Bangkok Bank“]
ไทยธนาคาร tai tá¿ na: ka:n Thai Thanakhan [„Thai Bank“]
บมจ. ธนาคารยูโอบี tá¿ na: ka:n ju: ?o: bi: Thanakhan U-O-B [„United Overseas Bank“, „UOB“]
ธนาคาร อินเดียน โอเวอร์ซีส์ tá¿ na: ka:n ?in dien ?o: wö: si: Thanakhan Indian Overseas [„Indian Overseas Bank“]
ธนาคารฮ่องกงและเซี่ยงไฮ้แบงกิ้งคอร์ปอเรชั่น จํากัด tá¿ na: ka:n hÔ:ng gong láe¿ sîang hái bae:ng gîng kO: bpO: re: tschân dscham gàd
Thanakhan Hong Kong lae Siang Hai Banking Corporation Chamkat [„Hongkong and Shanghai Banking Corporation Ltd.“ „Hongkong Bank“, „HSBC“]

Das vorangestellte บมจ. ist die Abkürzung von บริษัทมหาชนจำกัด bO: rí sàd má¿ ha:? tschon dscham gàd
Borisat Mahachon Chamkat (auch oft "Jamkat" übertragen) [„Public Limited Company“, PLC]
© Hans Michael Hensel, TIP Zeitung für Thailand 2009
« Letzte Änderung: 22. April 2010, 21:44:59 von hmh. »
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.425
Thailand-ABC, Thailändisch lernen (8): Gefundenes aus anderen Themen
« Antwort #1 am: 15. Januar 2009, 14:31:22 »

Zitat
Auch hiesige Firmen heißen sehr oft anders

Auffällig ist, dass die königlichen Unternehmen auf Englisch "Siam" und auf Thai "Thai" heissen, neben der Bank auch die Siam Cement, der zweitgrösste Konzern des Landes.

Ich bin mir aber nicht ganz sicher, ob diese Auffälligkeit gewollt ist oder gar eine Beleidigung darstellt  ???
Gespeichert
██████

Grüner

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.891
Thailand-ABC, Thailändisch lernen (8): Gefundenes aus anderen Themen
« Antwort #2 am: 15. Januar 2009, 17:44:08 »

Nach dem 2. Weltkrieg war "Thai" aus taktischen Gründen vorübergehend nicht mehr "in"

http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=213.0

Nach außen Beständigkeit demonstrieren und nach Innen durch die Umbenennung Patriotismus.

Zweigleisig fahren. Typisch Thai, soweit ich das hier (sehr langsam) anfange zu verstehen...
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.425
Thailand-ABC, Thailändisch lernen (8): Gefundenes aus anderen Themen
« Antwort #3 am: 15. Januar 2009, 21:34:32 »

Zum Üben des oben Gelernten, diese Tabelle war gestern in meiner Mailbox, welche Bank bittet unter welchem Mindestguthaben über 12 Monate wieviel monatlich zur Kasse...






Ediert:

Der Link zum Bild ist leider verlorengegangen. Namtok hat uns dafür aber einen neuen geschickt, der nun wirklich alle relevanten Namen thailändischer Banken enthalten dürfte:


th.wikipedia.org/wiki/ธนาคารในประเทศไทย
« Letzte Änderung: 10. Dezember 2009, 00:43:52 von hmh. »
Gespeichert
██████

hmh.

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.762
    • This England is So Different
Thailand-ABC, Thailändisch lernen (8): Gefundenes aus anderen Themen
« Antwort #4 am: 16. Januar 2009, 00:05:05 »

Zu Namtoks Frage verrate ich nichts, der lehrreiche Rätselspaß soll noch etwas stehenbleiben.

Aber zum Inhalt lag ich schon Anfang 2005 mit meiner damaligen Bankengeschichte im gedruckten TIP offenbar nicht ganz falsch, als ich meinen Frust darüber schrieb, wie es mir als jahrzehntelanger Kunde bei der "Bangkok Bank" erging, bevor ich mich seitdem auf die "Siam City Bank" beschränkte, wo mich eine leitende Angestellte höchstpersönlich und ungefragt auf den drohenden Vermögensverlust rechtzeitig aufmerksam machte...

Mindestens 500 Baht ein Jahr stehenlassen, um das Bankkonto zu erhalten, dürfte den meisten Landsleuten nicht wehtun. Dasselbe bieten die "Thanachart Bank" und die "Krung Thai Bank".

Außerdem erwähnenswert ist die "Bank of Ayudhya". Sie ist ausweislich von Namtoks Liste die einzige, die erst nach 12 Monaten beim Ausbleiben von Kontobewegungen anfängt, bei kleinen Kontenständen die monatliche "Servicegebühr" abzuziehen, bis das Restvermögen des Kontos verbraucht ist.

Indiskutabel die "Standard Chartered Bank", die es unseren ehemaligen Peanut-Bankern nachmacht und nicht nur ein Mindestguthaben von 5000 Baht verlangt, sondern, sofern man nur einen einzigen Baht drunter liegt, auch gleich bei der nächsten Abrechnung nicht nur 50, sondern 100 Baht monatlich für die eigene Kaffekasse einkassiert...

Gut übrigens auch, wenn man weiß, woher die Nachricht aus Namtoks Briefkasten eigentlich kam:
ที่มา ธนาคารแห่งประเทศไทย tî: ma:  tá¿ na: ka:n hàe:ng bprà¿ té:d tai

Wer steckt dahinter?
Gespeichert

Profuuu

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.179
Thailand-ABC, Thailändisch lernen (8): Gefundenes aus anderen Themen
« Antwort #5 am: 16. Januar 2009, 00:41:05 »

Da z.B. die Siam Commercial Bank (SCB) die erste Thai-Bank mit internationaler Anerkennung und Verbindungen war, um 1906, wenn ich mich nicht irre, könnte es ja sein, dass der englische Name mit Siam so international registriert ist und nie geändert wurde.

Der Name Siam wurde ja erst 1932 nach Thailand geändert.

Aber wie ich hmh kenne, steckt da wieder was anderes interessantes dahinter.  ;)
Gespeichert
mfG
Professor Triple U

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.425
Thailand-ABC, Thailändisch lernen (8): Gefundenes aus anderen Themen
« Antwort #6 am: 16. Januar 2009, 08:17:57 »

Die Namensänderung an sich sollte in all den Jahren kein Problem gewesen sein, so hat sich die Kasikornbank  vor ein paar Jährchen sehr flott umbenannt, da "Thai Farmers Bank" im internationalen Investmentbanking zu "bauernmässig"  ;D daherkam...
Gespeichert
██████

chokchai3

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 169
Thailand-ABC, Thailändisch lernen (8): Gefundenes aus anderen Themen
« Antwort #7 am: 19. Januar 2009, 18:52:50 »

Zum Üben des oben Gelernten, diese Tabelle war gestern in meiner Mailbox, welche Bank bittet unter welchem Mindestguthaben über 12 Monate wieviel monatlich zur Kasse...



KRUNG THAI BANK
BANGKOK BANK
SIAM COMMERCIAL BANK
KASIKORN BANK
TMB BANK
BANK OF AYUDHYA
SIAM CITY BANK
THANACHART BANK
BANKTHAI
UNITED OVERSEAS BANK
STANDARD CHARTERED BANK
Gespeichert

chokchai3

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 169
Thailand-ABC, Thailändisch lernen (8): Gefundenes aus anderen Themen
« Antwort #8 am: 19. Januar 2009, 20:03:16 »

Gut übrigens auch, wenn man weiß, woher die Nachricht aus Namtoks Briefkasten eigentlich kam:
ที่มา ธนาคารแห่งประเทศไทย tî: ma:  tá¿ na: ka:n hàe:ng bprà¿ té:d tai

Wer steckt dahinter?

Thailändische Nationalbank, TNB (Bank of Thailand, BoT)


Hallo chokchai3
100 Punkte!
In dieser Antwort habe ich dennoch einen kleinen Formatierfehler beseitigt und dabei auch Deine (richtige) Antwort vervollständigt.
MfG hmh.

« Letzte Änderung: 20. Januar 2009, 01:26:10 von hmh. »
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.425
Thailand-ABC, Thailändisch lernen (8): Gefundenes aus anderen Themen
« Antwort #9 am: 19. Januar 2009, 20:32:45 »

Na bei denen ein Konto  zu eroeffnen, sollte noch etwas schwieriger wie bei den privaten sein...
Gespeichert
██████

hmh.

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.762
    • This England is So Different
Re: Thai-Banken
« Antwort #10 am: 24. Februar 2009, 20:26:08 »

Die Aufstellung oben ist jetzt, dank Namtoks Hilfe durch seine Tabelle, die mir den Abschluß erleichtert hat, fertig. Es sei denn, ein Mitglied findet eine thailändische Bank, die ich noch vergessen habe.

Siam Commercial Bank die erste Thai-Bank mit internationaler Anerkennung und Verbindungen, um 1906, wenn ich mich nicht irre

Dazu hab ich gestern am Wegesrand bei den drei thailändischen Banken mit ausländischem Namen nachgefragt. Dabei kam folgendes heraus:

Die älteste Bank in Thailand ist die Hongkong und Schanghai Bank (HSBC, "Hongkong Bank"), die es bereits in der 2. Hälfte des 19.Jahrhunderts hier gab und die noch heute in Thailand nur eine einzige Zweigstelle unterhält. Das Hochhaus direkt am Lumphini-Park ist allerdings ein Bangkoker Wahrzeichen und nur schwer zu übersehen.

Sie gilt als die Elitebank in Thailand (seit Jahren bei allen Umfragen unter Geschäftsleuten stets die Nummer 1), obwohl man sich es bei HSBC tatsächlich noch leistet, prinzipiell keine direkten Überweisungen anderer thailändischer Banken auf thailändische HSBC-Baht-Konten anzunehmen. Keine Ausnahmen. London, Tokio, Hongkong und Frankfurt sind hier kein Problem, aber wer zum Beispiel von der Hauptstelle der Bangkok Bank gleich um die Ecke (Th. Silom 333) eine Überweisung tätigen will, beißt auf das gleiche Material, aus dem die beiden eindrucksvollen Löwen vor dem Haupteingang dieser Bank gemacht sind: Granit...

Es lohnt sich dennoch, da mal reinzugehen: An einen eigenen Empfang für neue Kunden erhält man gute, gedruckte Informationen auf Englisch für alle Konten, die man als Ausländer hier eröffnen kann, nämlich

THB Resident Account
THB Non-Resident Account (monatliche Kontogebühr: 500 Baht)
Foreign Currency Resident Account
und
Foreign Currency Non-Resident Account.

Weitere hier erhältliche Informationsblätter betreffen zum Beispiel

"Documents to be submitted for Personal Account" und

"Personal Account services"

Ich habe kein Konto bei denen, aber die dort gegebenen klaren und umfangreichen Informationen können, wie mir scheint, auch beim Verhandeln mit anderen thailändischen Banken hilfreich sein.
Gespeichert

dii

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.506
  • Benutzt allet

Siam Commercial Bank  ---> http://www.scb.co.th/index_en.shtml


Government Savings Bank  --->  http://www.gsb.or.th/index_en.php


Thanachart Bank  --->  https://www.thanachartbank.co.th/CDS/THANACHART/NBank_En/main/index.asp


Krung Thai Bank Public Company Limited  ---> http://www.ktb.co.th/PublicApp/ktbweb/en/pid/0


Siam City Bank  --->  http://www.scib.co.th/en/home/default.asp


Land and Houses Retail Bank Public Company Limited  --->  http://www.lhbank.co.th/index.php


Kasikornbank  --->  http://www.kasikornbank.com/portal/site/KBank/?


Bank of Ayudhya  --->  http://www.krungsri.com/en/index.aspx


Thai Military Bank  --->  http://www.tmbbank.com/TMBBank/index_en.jsp


Government Housing Bank  --->  http://www.ghb.co.th/en/index.html


Bangkok Bank   --->  http://www.bangkokbank.com/Bangkok+Bank/main.htm


Thai Bank   --->  http://www.bankthai.co.th/website/FrontWebIndexAction.do?company=001&lang=en


United Overseas Bank  --->  http://www.uob.com.sg/personal/index.html


Indian Overseas Bank  --->  http://www.iob.co.th/


Hongkong and Shanghai Banking Corporation Ltd   --->  http://www.hsbc.co.th/1/2/home-en


Borisat Mahachon Chamkat  --->  




Einfach Klasse! Danke!

...und die "Borisat Mahachon" bekommst Du damit:
http://www.google.com/search?source=ig&hl=en&rlz=&=&q=บริษัทมหาชนจำกัด&btnG=Google+Search&aq=f

MfG hmh.
« Letzte Änderung: 10. Dezember 2009, 00:42:13 von hmh. »
Gespeichert
...Alkohol macht langsam dumm - egal,wir haben Zeit... kein Sklave mehr  >:

hmh.

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.762
    • This England is So Different
CIMB Bank und Islamic Bank of Thailand
« Antwort #12 am: 22. April 2010, 21:49:27 »

Bei den Banken hat sich etwas verändert:
ไทยธนาคาร tai tá¿ na: ka:n Thai Thanakhan [„Thai Bank“] gibt es nicht mehr.
Sie wird jetzt von der malaysischen CMIB-Gruppe beherrscht, die im eigenen Land unter anderem mit ihrem islamischen Ableger ("CIMB Islamic") Furore macht. Sie hat fast ohne öffentliches Aufsehen 42.13% der Thai Bank übernommen.
Verpaßt! Was hätte das für ein wunderbares gelbes Fahnenmeer gegeben, wenn CIMB eine Firma des Herrn Thaksin wäre...  :o

Die Zweigstellen dieser Bank in Thailand laufen jetzt unter dem neuen Namen
ธนาคาร ซีไอเอ็มบี ไทย จำกัด tá¿ na: ka:n  si: ?ai em bi:  tai  dscham gàd  Thanakhan CIMB Thai [„CIMB Bank“]
Wer es richtig fromm will, keine Zinsen zahlen und so  ;)  :o geht aber zur
ธนาคารอิสลามแห่งประเทศไทย  tá¿ na: ka:n  ?ìd sà¿ la:m  hàe:ng  bprà¿ tê:d tai  Thanakhan Itsalam haeng Prathet Thai  [„Islamic Bank of Thailand Ltd“]

© Hans Michael Hensel, TIP Zeitung für Thailand 2010
« Letzte Änderung: 29. April 2010, 03:12:34 von hmh. »
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.504 Sekunden mit 22 Abfragen.