ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: 2500 Kilometer auf Nordthailands Straßen  (Gelesen 10062 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.551
Re: 2500 Kilometer auf Nordthailands Straßen
« Antwort #75 am: 12. Juli 2014, 22:32:13 »









Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.551
Re: 2500 Kilometer auf Nordthailands Straßen
« Antwort #76 am: 12. Juli 2014, 22:36:58 »



mit Leiter und mehr Licht waere wohl noch mehr moeglich gewesen, nun noch einige Aufnahmen um den Eingang rum





« Letzte Änderung: 12. Juli 2014, 22:44:01 von Bruno99 »
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.551
Re: 2500 Kilometer auf Nordthailands Straßen
« Antwort #77 am: 12. Juli 2014, 22:42:01 »







und zum Abschluss noch eines aus der Hoehle



Interessenten googeln unter Mae Sot Mae Kasa   ;)

Damit ist eigentlich die Rundreise beendet.
Waere schoen wenn der Eine oder Andere hiermit eine Anregung fuer eine Erkundigung gefunden hat.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.218
Re: 2500 Kilometer auf Nordthailands Straßen
« Antwort #78 am: 12. Juli 2014, 22:43:05 »

Bruno, das ist ein sehr interessanter Reisebericht mit vielen sagenhaften Fotos.  {*   ;}   {*
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.551
Re: 2500 Kilometer auf Nordthailands Straßen
« Antwort #79 am: 12. Juli 2014, 22:47:26 »

Danke Achim  [-]

hoffe, dass die einen oder anderen Bilder mir noch lange in Erinnerung bleiben werden.

Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.122
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: 2500 Kilometer auf Nordthailands Straßen
« Antwort #80 am: 12. Juli 2014, 23:30:11 »

Bei diesem Bild



und anderen diese deine Aussage bezughabenden Fotos (Blick auf die andere Seite) faellt auf, dass das Gebiet (nur) in der Naehe des Flusses genauso abgeholzt ist, wie auf der Thaiseite. Haben sich die Thais dieses Holz unter den Nagel gerissen?

fr

NS-Auf der Thaiseite gibt es eine Strasse (zum Holzabtransport, auf der anderen Seite keine
« Letzte Änderung: 12. Juli 2014, 23:38:48 von franzi »
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Hancock

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 557
Re: 2500 Kilometer auf Nordthailands Straßen
« Antwort #81 am: 16. Juli 2014, 19:58:29 »

Schöner Bericht, danke!  :-)
Gespeichert

bebbi

  • neu im Forum
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: 2500 Kilometer auf Nordthailands Straßen
« Antwort #82 am: 07. August 2014, 01:19:45 »

Absoluter Top Bericht mit sagenhaft schönen Fotos. Vielen Dank das wir an Deiner Reise teilhaben können.
Gespeichert

norwegerklaus

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.008
  • "Khlongtrapper" und "Nomadengreis"
    • Mein gelebter Traum
Re: 2500 Kilometer auf Nordthailands Straßen
« Antwort #83 am: 08. August 2014, 19:50:39 »

Wenn auch etwas später....

einen schönen Bericht hast du da eingestellt lieber Bruno...Dankeschön!!!! {*

Macht mich ein wenig neidisch und erregt ein starkes Interesse vom Khlongboot ins Auto zu steigen und nächsten Winter dort "herumzutouren"

Gruß Klaus
Gespeichert
Freiheit ist das Einzige, was was man nicht haben kann, wenn man nicht gewillt ist sie auch Anderen zu geben!

Geht nicht gibs nicht!  ..www.norwegerklaus.de
 

Seite erstellt in 0.273 Sekunden mit 22 Abfragen.