ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 12 [13] 14 ... 27   Nach unten

Autor Thema: Abschuss von MH 17 in der Ukraine  (Gelesen 46193 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.642
Re: Abschuss von MH 17 in der Ukraine
« Antwort #180 am: 29. Juli 2014, 13:48:48 »

An der Tatsache, dass die Abschusseinheit nicht weit vom Abschussort stationiert  gewesen sein muss, führt einfach kein Weg vorbei !

Ausser für Verschwörungs-Theoretiker  :-)

Die glauben nicht an Zufälle, unbeabsichtigtes Fehlverhalten, sehr vielschichtige Wirklichkeiten usw.  Auch Logik, Plausibilität und Wahrscheinlichkeiten werden nur als Unsinn angesehen.
Und da sie genau wissen, wer die "Guten" und wer die "Bösen" sind  {--   (und damit auch genau wissen, welche Seite die Verantwortung trägt  }}  ), zaubern sie zur Zementierung ihrer vorgefassten Meinung viele dazu passende Kaninchen aus dem Hut.
Dass diese Kaninchen zum Teil überhaupt nicht zusammenpassen, ist dabei egal.

Nachtrag:
Es ist mittlerweile höchstwahrscheinlich, dass die diversen Untersuchungen der Wrack-Teile, der Opfer, der Flugschreiber usw. zweifelsfrei ergeben werden, dass MH17 ausschliesslich von einer Boden-Luft-Rakete (samt Typ-Bestimmung) getroffen wurde.
Aber wenn es ihnen nicht in den geistigen Kram passt, so werden Verschwörungs-Theoretiker die veröffentlichen Untersuchungs-Ergebnisse als Volks-Verdummung der sogenannten Massen-Medien ansehen.
« Letzte Änderung: 29. Juli 2014, 14:20:26 von Kern »
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.620
Re: Abschuss von MH 17 in der Ukraine
« Antwort #181 am: 29. Juli 2014, 14:17:49 »

Kern, es kann nicht wahr sein, was nicht wahr ist.
Wahrscheinlich zweifeln die noch daran, dass ueberhaupt ein Flugzeug abgeschossen wurde  ???
Nein, das Flugzeug ist einfach  explotiert, nach dem Druckabfall.
Leider ist es nicht wie bei MH370  einfach verschwunden  >:
Fehlerhafter Service  :-X  
Man kann nur noch lachen ueber die Standfestigkeit der Verschwoerer  :]
Das muss ja langsam weh tun.   8)  Blind zu sein.
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.677
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Abschuss von MH 17 in der Ukraine
« Antwort #182 am: 29. Juli 2014, 15:23:58 »

Im Cockpit waren ja Piloten der Air Lines oder  ??? Wo sind die Leichen, die muessten ja durchsiebt sein durch die Schuesse.
Oder finden desshalb Gefechte statt, damit man nicht weiter vordringen kann  >: Den wenn die Leichen der Piloten durchsiebt gefunden werden, ist ja klar was passierte.
Gespeichert


Allgeier der 2.

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.235
    • Landwirtschaft in Thailand
Re: Abschuss von MH 17 in der Ukraine
« Antwort #183 am: 29. Juli 2014, 15:57:07 »


Man wird sehen wie die Sache ausgeht.

 Kern und burianer. Ist euch schon mal was an euren Zeilen aufgefallen? Das ihr nur die Gegenseite in's laecherliche zieht.

Ueberlegt mal.

Allgeier
Gespeichert
Der HERR ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln
 
“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”

Carl Theodor Körner (Deutscher Dichter)

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.642
Re: Abschuss von MH 17 in der Ukraine
« Antwort #184 am: 29. Juli 2014, 16:09:33 »

Hallo Allgeier


 ??? Du bist nicht meine Gegenseite. Und bei diesem blutigen Konflikt in der Ukraine (samt diesem Abschuss eines Flugzeugs) habe ich auch keine Gegenseite. Aber auch keine Sympathien.

Ich verdamme es grundsätzlich, dass man auf andere Menschen schiesst, andere Menschen umbringt usw.

Gespeichert

Allgeier der 2.

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.235
    • Landwirtschaft in Thailand
Re: Abschuss von MH 17 in der Ukraine
« Antwort #185 am: 29. Juli 2014, 17:34:20 »


Siehst du Kern, das ist der Unterschied zwischen dir und mir. Ich habe mich auf eine Seite festgelegt und das ist wohl die der Seperatisten. Ob ich falsch liege, man wird sehen.

Warum stehe ich auf der Seite der Seperatisten?

Weil sich die westliche Welt von Anbeginn in die inneren Angelegenheiten eines Staates eingemischt haben. Und warum? Das ist die Frage. Um Putin in einen Krieg zu zwingen oder wirtschaftliche Interessen, die Gier nach immer mehr Macht. Wer weiss.
 Und ich hoffe die Ukrainer merken auch langsam das sie ohne den IWF und NATO und EU besser dran sind.
Es gab da mal was von einem Selbstbestimmungsrecht der Voelker.

Und wenn ich mir Bilder von zerfetzten Leichen anschaue,  die von der ukrain. Armee angerichtet wurde. Dann sollte man sich fragen warum denn die ukrai. Armee mit ihren Raketen in Zivilgebiete hineinhaelt.
Ich denke es wird wohl bald mal Zeit ein paar dieser Bilder hier zu zeigen. Das von gestern war nicht schoen, eine zerfetzte Mutter mit ihrem Kind im Arm. Gibt mir schon zum nachdenken und diese Leute werden von der westlichen Welt auch noch unterstuetzt.
Wenn sie es wenigstens unter sich ausmachen wuerden, aber nein. Die Gefahr eines globalen Krieges besteht hier wie schon lange nicht mehr.

Allgeier
Gespeichert
Der HERR ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln
 
“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”

Carl Theodor Körner (Deutscher Dichter)

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.620
Re: Abschuss von MH 17 in der Ukraine
« Antwort #186 am: 29. Juli 2014, 17:37:40 »

 {+  nicht mehr    {+  jetzt verstehe ich die Verschwoerungstheoretiker  :]
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.411
Re: Abschuss von MH 17 in der Ukraine
« Antwort #187 am: 29. Juli 2014, 17:41:54 »

Die einzige "Verschwörungstheorie", die derzeit interessant sein dürfte ist die, ob MH zufällig  getroffen wurde oder  wegen dem Mysterium um Flug 370 gezielt zum Abschuss ausgewählt wurde.

Eine ausgebildete BUK - Feuerleitcrew weiss auf jeden Fall, mit wem sie es zu tun hat  >:


Von der Black Box erwarte ich mir nichts. Das war ein normaler Routineflug und dann macht es in der Sekunde X Bumm.


Für ein Verkehrsflugzeug über Land ist es "normal" und auch wünschenswert, dauernd vom Radar erfasst zu werden. Die "Beleuchtung" durch das Zielverfolgungsradar ist zwar  wesentlich intensiver als das simple Erfassen durch Rundumsuchradargeräte, aber ich gehe mal dafür aus , dass zivile Verkehrsflugzeuge dafür keinen Sensor haben und normalerweise auch nicht benötigen !

Gespeichert
██████

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.685
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Abschuss von MH 17 in der Ukraine
« Antwort #188 am: 29. Juli 2014, 18:19:29 »

Soweit ich informiert bin, enthaelt die Black Box auch einen Stimmenrecorder. Da das Kiewer Regime die Aufzeichnungen der Funksprueche zwischen MH 17 und der Flugsicherung beschlagnahmt hat und sich weigert, die diesbezueglichen Fragen der Russen zu beantworten oder die Unterlagen gar herauszuruecken, koennte die Box zumindest zur Klaerung einiger Fragen beitragen. Es geht ja das Geruecht um, dass das Flugzeug von der Flugsicherung entgegen der urspruenglich geplanten Route ueber das Krisengebiet geleitet wurde.
Hier ein Beitrag von einer der Frauen in diesem Blog, sachlich und emotionslos
http://www.ceiberweiber.at/index.php?type=review&area=1&p=articles&id=3078

Da man den russischen Medien nix glauben darf, auch nicht den Russen selber, sind deren schon lange bekanngemachten Ergebnisse irrelavant.
Zitat
Die malaysische Boeing 777, die am Donnerstag über der Ukraine abgestürzt ist, ist nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums im Wirkungsbereich von fünf ukrainischen Fla-Batterien geflogen. Nach Angaben aus Moskau war ein ukrainischer Flugabwehr-Radar am Donnerstag unweit vom Absturzort in Betrieb.

„Russische funktechnische Mittel haben am 17. Juli den Betrieb der Radarstation Kupol registriert“, teilte die Behörde am Freitag mit. Diese Radarstation gehöre zur ukrainischen Batterie der Fla-Raketensysteme Buk-M1, die im Raum Styla, 30 km südlich von Donezk stationiert sei. „Die technischen Eigenschaften von Buk-M1 ermöglichen einen Datenaustausch zwischen mehreren Batterien über Luftziele. Deshalb hätte die Rakete von jeder der Batterien abgefeuert werden können, die in Awdejewka (acht km nördlich von Donezk) oder Grussko-Sorjanskoje (25 km östlich von Donezk) stationiert sind", so das Verteidigungsministerium Russlands.
Wie sehr das Kiewer Regime an einer Aufklaerung interessiert ist, sieht man
Zitat
Mindestens 19 Zivilisten ums Leben gekommen

Kiew/Donezk - Bei heftigen Gefechten zwischen der Armee und pro-russischen Rebellen im Osten der Ukraine sind nach Behördenangaben mindestens 19 Zivilisten ums Leben gekommen. In der Stadt Horliwka seien bei Kämpfen am Montagabend 14 Menschen, darunter fünf Kinder getötet worden, teilten die Behörden am Dienstag mit. In Luhansk seien fünf Menschen ums Leben gekommen als ein Altenheim von einer Granate getroffen worden sei.

Regierungstruppen versuchen seit Tagen Separatisten aus der Region um die Absturz-Stelle von Flug MH17 zu vertreiben. Bislang konnten westliche Experten das Areal wegen der Kämpfe nicht aufsuchen, um Hinweise auf die Absturz-Ursache zu suchen. Die westlichen Staaten sind überzeugt, dass das Flugzeug der Malaysia Airlines von den Separatisten abgeschossen worden ist.
http://derstandard.at/2000003660421/Schwere-Gefechte-in-Ostukraine-rund-um-Absturzstelle
Noch ein paar hundert Granaten oder Raketen auf die Ueberreste, dann hat sichs.

Und nun:Burianer, walte deines Amtes {{

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.642
Re: Abschuss von MH 17 in der Ukraine
« Antwort #189 am: 29. Juli 2014, 19:35:31 »

Warum stehe ich auf der Seite der Seperatisten?

...

Und wenn ich mir Bilder von zerfetzten Leichen anschaue,  die von der ukrain. Armee angerichtet wurde.


Sicher sehen die von den Separatisten Getöteten viel besser aus und sind auch glücklicher gestorben!
 {:}


Ausser für Verschwörungs-Theoretiker  :-)

...

Und da sie genau wissen, wer die "Guten" und wer die "Bösen" sind  {--   (und damit auch genau wissen, welche Seite die Verantwortung trägt  }}  ), zaubern sie zur Zementierung ihrer vorgefassten Meinung viele dazu passende Kaninchen aus dem Hut.
Dass diese Kaninchen zum Teil überhaupt nicht zusammenpassen, ist dabei egal.

« Letzte Änderung: 29. Juli 2014, 19:41:00 von Kern »
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.411
Re: Abschuss von MH 17 in der Ukraine
« Antwort #190 am: 29. Juli 2014, 22:30:30 »

Wem schadet der Vorfall am meisten ? 

Vielleicht ist es nicht so bekannt, aber jedes Land kassiert für Überflugrechte bares Geld und wenn jetzt die Ukraine auf absehbare Zeit nicht mehr überflogen wird... !


Zitat
Black Box auch einen Stimmenrecorder


Was kann man von einer Routineunterhaltung mit der Flusi erwarten. Die Maschine hat weder Kurs noch Reiseflughöhe geändert.


« Letzte Änderung: 29. Juli 2014, 22:35:38 von namtok »
Gespeichert
██████

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.368
Re: Abschuss von MH 17 in der Ukraine
« Antwort #191 am: 30. Juli 2014, 08:37:17 »

Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.677
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Abschuss von MH 17 in der Ukraine
« Antwort #192 am: 30. Juli 2014, 09:20:45 »

@ Karl liest du eigentlich auch andere Beitraege  --C
Posting 167 z.B.
« Letzte Änderung: 30. Juli 2014, 09:31:36 von dolaeh »
Gespeichert


Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.342
Re: Abschuss von MH 17 in der Ukraine
« Antwort #193 am: 30. Juli 2014, 17:19:32 »

...und hier noch ein Link:

http://www.austrianwings.info/2014/07/mh17-abschuss-hintergruende-zum-russischen-raktensystem-buk/

beeindruckend fundiert und sachlich!!!

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.411
Re: Abschuss von MH 17 in der Ukraine
« Antwort #194 am: 30. Juli 2014, 17:48:43 »

Zitat
 andere Beitraege

dito, dieser Link

http://www.austrianwings.info/2014/07/mh17-abschuss-hintergruende-zum-russischen-raktensystem-buk/

findet sich schon in # 172   übrigens erst von gestern...  {--
Gespeichert
██████
Seiten: 1 ... 12 [13] 14 ... 27   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.431 Sekunden mit 23 Abfragen.