ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Korruption in Thailand  (Gelesen 59982 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.972
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Korruption in Thailand
« Antwort #345 am: 28. Januar 2019, 21:33:40 »

@ volkschoen.... {* {* }} }} ;} ;}

Genau so sehe ich das auch!!  [-]
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.677
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Korruption in Thailand
« Antwort #346 am: 29. Januar 2019, 07:21:00 »

Hier in meinem Dorf sind alle fleissig, hier geht nicht nur der Vater arbeiten, sondern auch die Mutter und selbstverständlich auch die grossen Kinder. Die kleinen Kinder sind in der Obhut der Grosseltern.
Ich finde dieses System absolut gut.  {* 

Ich sehe diese Halbstarken, die von den Grosseltern "erzogen" wurden.
Gehen nicht mehr zur Schule, weil keiner ihrer "Freunde" hin geht, wenn sie von der Mutter kein Geld bekommen, rennen sie zur Grossmutter, die gibt natuerlich  {+, darum gebe ich ihr keines mehr.
Gut das dass bei dir anderst ist  :-)
Gespeichert


Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.681
Korruption in Thailand
« Antwort #347 am: 29. Januar 2019, 11:46:32 »

Ich sehe diese Halbstarken, die von den Grosseltern "erzogen" wurden.
Gehen nicht mehr zur Schule, weil keiner ihrer "Freunde" hin geht, wenn sie von der Mutter kein Geld bekommen, rennen sie zur Grossmutter, die gibt natuerlich  {+, darum gebe ich ihr keines mehr.
Ich hab' auch schon erlebt, dass die Mutter dann Prügel vom eigenen Sohn bekommt!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.677
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Gespeichert


dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.677
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Korruption in Thailand
« Antwort #349 am: 29. Januar 2019, 17:14:01 »

Ich sehe diese Halbstarken, die von den Grosseltern "erzogen" wurden.
Gehen nicht mehr zur Schule, weil keiner ihrer "Freunde" hin geht, wenn sie von der Mutter kein Geld bekommen, rennen sie zur Grossmutter, die gibt natuerlich  {+, darum gebe ich ihr keines mehr.
Ich hab' auch schon erlebt, dass die Mutter dann Prügel vom eigenen Sohn bekommt!

Ok das hast du gesehen.
Ich habe so was noch nie gesehen, noch nie!!!
Nicht einmal einen Klaps oder eine Kopfnuss noch nie, wenn ich einen meiner Kinder an den Ohren ziehe, wird schon veraechtlich geschaut, natuerlich auf mich.
Gespeichert


namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.078
Gespeichert
██████

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6.792
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Korruption in Thailand
« Antwort #351 am: 01. Februar 2019, 12:42:33 »

Laut Mr. Bean ist an den schlechten Abschneiden der „wahrgenommene undemokratische Status“ Thailands schuld, und nicht etwa Stories so wie die des Uhrensammlers  {+
Meint der eigentlich, die Welt kriegt gar nix mit? Recht hat er dass es sicher nicht alleine Schweinchen Dick war, vielleicht aber doch der eine oder andere Militär Shopping Trip zu x fachen Marktpreisen  {--


https://m.bangkokpost.com/news/politics/1621346/undemocratic-label-caused-drop-in-ranking-prayut-says
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.382
Re: Korruption in Thailand
« Antwort #352 am: 01. Februar 2019, 14:05:15 »

Laut Mr. Bean ist an den schlechten Abschneiden der „wahrgenommene undemokratische Status“ Thailands schuld, und nicht etwa Stories so wie die des Uhrensammlers  {+
Meint der eigentlich, die Welt kriegt gar nix mit? Recht hat er dass es sicher nicht alleine Schweinchen Dick war, vielleicht aber doch der eine oder andere Militär Shopping Trip zu x fachen Marktpreisen {--


https://m.bangkokpost.com/news/politics/1621346/undemocratic-label-caused-drop-in-ranking-prayut-says

Na eben, andere (farbliche) REGIERUNGEN wurden schon fuer/wegen weniger
Knete aus "dem AMT" gekippt.   ;]
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6.792
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Korruption in Thailand
« Antwort #353 am: 01. Februar 2019, 14:07:41 »

Da fällt mir gut der cholerische PM mit der Kochshow ein  {{
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.382
Re: Korruption in Thailand
« Antwort #354 am: 01. Februar 2019, 14:15:43 »

Da fällt mir gut der cholerische PM mit der Kochshow ein  {{


Genau. 

"Ungenehmigte" Neben-Einnahmen.   :D

Und "der Schwager" dem man "Frauen-Geschichten" anhaengte.

Wenn man halt "willige" Gerichte/Richter im Sortiment hat,
geht alles.

Umgekehrt laufen "Airport-Besetzer" frei rum.    ;)
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

Pedder

  • Administrator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.654
Re: Korruption in Thailand
« Antwort #355 am: 01. Februar 2019, 16:04:00 »

Laut Mr. Bean ist an den schlechten Abschneiden der „wahrgenommene undemokratische Status“ Thailands schuld, und nicht etwa Stories so wie die des Uhrensammlers  {+


Prayuth behauptet, dass die Herabstufung im Korruptionsindex nichts mit dem Luxusuhren Skandal von Prawit zu tun hat

http://thailandtip.info/2019/02/01/prayuth-behauptet-dass-die-herabstufung-im-korruptionsindex-nichts-mit-dem-luxusuhren-skandal-von-prawit-zu-tun-hat/
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6.792
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Korruption in Thailand
« Antwort #356 am: 01. Februar 2019, 19:12:51 »

Zitat
Umgekehrt laufen "Airport-Besetzer" frei rum.

Auch nicht alle, zumindest einer der Ober-Demagogen von damals sitzt für längere Zeit ein, wenn auch wegen was anderem ...
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.353 Sekunden mit 22 Abfragen.