ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 3 [4] 5 ... 10   Nach unten

Autor Thema: Registrierung von Prepaid-Mobiltelefonen  (Gelesen 21984 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

joggi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.004
Re: Registrierung von Prepaid-Mobiltelefonen
« Antwort #45 am: 02. Februar 2015, 09:23:27 »

Die gleiche "Aufregung" gab es schon vor vielen Jahren.

Der Punkt ist doch :

- was machen die Mobil-Shops mit den "Zetteln" der Registrierung ?  ???

- bekomme ich eine Kopie der Registrierung ?  (eher nein !)  ???

- was passiert, wenn mein "Zettel" verloren geht ?   ???

- wo werden diese Daten gesammelt ?   ???   

- wer "verwaltet" diese Daten ?   ???

Wir reden von ca. 60 Mio. Nummern !!!    ;D

Zuviel Arbeit fuer die Thais !   

Mein Fazit :

"Wieder einmal mehr ein Schuss ins Leere !"    --C
Gespeichert

Non2011

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.227
Re: Registrierung von Prepaid-Mobiltelefonen
« Antwort #46 am: 02. Februar 2015, 15:02:36 »

Sehe ich genau so. Ein Sturm im Wasserglas. Im Leben lacht kein Gaul, wenn die Thai,s ca. 60 Mio - in der Registrierung auf die Reihe bekommen sollten.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.419
Re: Registrierung von Prepaid-Mobiltelefonen
« Antwort #47 am: 02. Februar 2015, 18:43:29 »

Zitat
- wo werden diese Daten gesammelt ?   Huh?  

- wer "verwaltet" diese Daten ?   Huh?


das macht wohl die nationale Telekommunikationsbehörde National Broadcasting and Telecommunication Commission (NTBC)


Zitat

Wir reden von ca. 60 Mio. Nummern !!!

Zuviel Arbeit fuer die Thais !


Ich würde den hinter dieser Anordnung stehenen Willen, jedem mobilen Kommunikationsgerät einen Besitzer zuordnen zu können, nicht unterschätzen.  

Das ist auch ohne die allerneuerste verfügbare Datensammelsoftware überhaupt kein grösseres verwaltungstechnisches Problem.




So sieht übrigens die "Registrierungsaufforderung per SMS aus, die letzte Woche versandt wurde:



ตามที่ กสชท ประกาศให้ผู้ใช้ SIM ้เดิมเงิน ลงทะเบียนแสดงตนนำบัตร ประชาชน + มือถือพร้อม SIM ติดต่อ ...  ได้ตั้งแต่วันนี้ - 31 ก.ค.58


Sinngemäss in etwa:  

Nach Ankündigung der NBTC, dass sich alle Prepaid SIMkartennutzer registrieren müssen, zeigen sie bitte ihre Nase mit ID - Karte und Mobilfunkgerät mit dieser zu registrierenen SIM Karte bei ... (Name der Mobilfunkfirma) ab heute bis zum 31. Juli dieses Jahres.


Gespeichert
██████

siggi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.719
  • Jeden Tag eine gute Tat
Re: Registrierung von Prepaid-Mobiltelefonen
« Antwort #48 am: 02. Februar 2015, 21:11:59 »

Habe gerade bei meinen Dtac Simkarten getestet ob ich registriert bin.
*102*9# antwort schriftlich sogar in englisch.
eine war registriert die andere nicht.
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.677
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Registrierung von Prepaid-Mobiltelefonen
« Antwort #49 am: 03. Februar 2015, 09:45:48 »

Bei mir kommt da "invalide Service"  ???
Geht das nur bei D Tac, ich habe "One to Call"?
Gespeichert


uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.836
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

Pinkas

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 478
    • Leben auf dem Land
Re: Registrierung von Prepaid-Mobiltelefonen
« Antwort #51 am: 03. Februar 2015, 12:10:40 »


@dolaeh

für 1-2-call gilt : *151#
Gespeichert
There is no elevator to success.
You have to take the stairs.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.677
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Registrierung von Prepaid-Mobiltelefonen
« Antwort #52 am: 03. Februar 2015, 12:23:02 »

Da kommt dann was von 3 G und kleine Buchstaben  ???
Gespeichert


ueli

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 187
Re: Registrierung von Prepaid-Mobiltelefonen
« Antwort #53 am: 04. Februar 2015, 18:24:18 »

War heute im BigC Buriram beim Shop von AIS. Habe der netten Dame das Handy Pass und das gelbe Hausbuch über die Theke gereicht. Hat vom Handy und Pass eine Foto gemacht mit ihrem Handy die Nummer vom Hausbuch eingegeben dauerte knapp 5 Minuten und die Karte war registriert. Anschliessend kam SMS mit einem Danke auf Thai. {*
Gespeichert

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.651
  • damals
    • Sarifas
Re: Registrierung von Prepaid-Mobiltelefonen
« Antwort #54 am: 04. Februar 2015, 21:42:21 »

Hat vom Handy und Pass eine Foto gemacht mit ihrem Handy die Nummer vom Hausbuch eingegeben dauerte knapp 5 Minuten und die Karte war registriert.
... und das hast Du gemacht weil ...?
Die letzte Handy Registrierung war vor ca. 7 Jahren. Hat damals keinen Schwanz interessiert, tuts heute auch nicht.
Meine Meinung, es geht niemanden etwas an wozu ich wann von wo mein Handy nutze. Wenn sich morgen jeder Barbesucher in seiner Stammbar registrieren muss, tuste das dann auch?  {--
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.677
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Registrierung von Prepaid-Mobiltelefonen
« Antwort #55 am: 05. Februar 2015, 08:44:18 »

Guter Ansatz  :)
Wenn man registriert ist, kann dann jder ueber meine registrierte Nummer meinen Namen und Anschrift erfahren?
Oder nur die Behoerden  >:?
Gespeichert


uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.836
Re: Registrierung von Prepaid-Mobiltelefonen
« Antwort #56 am: 05. Februar 2015, 09:41:16 »

. Hat vom Handy und Pass eine Foto gemacht

Danach kaufe ich ein neues Handy + wechsle die SIM Karte.

Muß ich dann wieder ein neues Foto machen lassen?  ??? ;D
(Ob die das Handyphoto danach für die Registrierung einscannen?)
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.777
Re: Registrierung von Prepaid-Mobiltelefonen
« Antwort #57 am: 05. Februar 2015, 11:01:39 »

Guter Ansatz  :)
Wenn man registriert ist, kann dann jder ueber meine registrierte Nummer meinen Namen und Anschrift erfahren?
Oder nur die Behoerden  >:?

Bei mir wurde der Name vom Pass eingetragen, nach der Adresse hat mich niemand gefragt.
Gespeichert

udo50

  • ไม่ มี ปัญ หา
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.225
  • alles wird gut
Re: Registrierung von Prepaid-Mobiltelefonen
« Antwort #58 am: 05. Februar 2015, 11:24:23 »

Zitat
    Bei mir wurde der Name vom Pass eingetragen, nach der Adresse hat mich niemand gefragt.

Bei mir wurde ebenso verfahren .Demnach ist die Antwort für Kollege dolaeh schon gegeben auf die Frage

 
Zitat
    Wenn man registriert ist, kann dann jder ueber meine registrierte Nummer meinen Namen und Anschrift erfahren
Gespeichert
Gruß Udo

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.419
Re: Registrierung von Prepaid-Mobiltelefonen
« Antwort #59 am: 05. Februar 2015, 13:28:32 »

Zitat
Die letzte Handy Registrierung war vor ca. 7 Jahren. Hat damals keinen Schwanz interessiert, tuts heute auch nicht.

Dazu darf ich nochmals auf meine Einschätzung weiter oben verweisen sowie das Fettgedruckte aus dem Artikel unten. Es ist ja nicht ohne Grund so, dass sich nun sogar die Behörden für das genutzte Mobilfunkgerät interessieren.


The watchdog reported that some 100,000 prepaid SIM cards had been registered per day since its announcement last week of its intention to force the holders of around 90 million unregistered SIM cards to register their cards between February1 and July 31.

The move is a government national-policy measure for security reasons.

"We are aiming for about 500,000 SIM-card registrations a day to complete the project by July 31," NBTC secretary-general Takorn Tantasith said yesterday.



Bei dieser Zielvorgabe müssten in den verbleibenden Pi mal Daumen 150 Tagen dann etwa 75 Millionen Nummern registriert werden. Die Zahl von 100 000 in der ersten Woche zeigt, wie unrealistisch das ist


http://www.nationmultimedia.com/business/Digital-bills-need-tightening-30253426.html
Gespeichert
██████
Seiten: 1 ... 3 [4] 5 ... 10   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.381 Sekunden mit 23 Abfragen.