ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Gartenbepflanzung und Rasen  (Gelesen 11577 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wonderring

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 859
Re: Gartenbepflanzung und Rasen
« Antwort #30 am: 06. November 2017, 11:30:34 »

Moin zu einer anderen Recherche, bin ich auf diese Seite gestossen, die ich sehr interessant finde:

Fuer Garten und Farmbesitzer sicher auch hilfreich:

http://thailand-pimpaka.blogspot.de/2017/05/thailand-humus-fur-den-garten.html Sehr detailliert beschrieben, wie aus "Einzelteilen" bester Humusboden wird!

LG W.
Gespeichert

udo50

  • ไม่ มี ปัญ หา
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.287
  • alles wird gut
Re: Gartenbepflanzung und Rasen
« Antwort #31 am: 06. November 2017, 13:58:24 »

Mahlzeit

  Danke für den Link @Wondering  ;}

  Detailliert und leicht verständlich geschrieben {* }}
Gespeichert
Gruß Udo

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.207
    • Mein Blickwinkel
Re: Gartenbepflanzung und Rasen
« Antwort #32 am: 22. Dezember 2017, 04:02:22 »

"Frauchen" hat sich ein paar Beete mit "Umrahmung"angelegt.
Geplant ist der Anbau von Kräuter wie Koreander,Basilikum,
Minze,Dill u.a. für den Eigenverbrauch.


Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.207
    • Mein Blickwinkel
Re: Gartenbepflanzung und Rasen
« Antwort #33 am: 25. Januar 2018, 09:07:00 »

Mittlerweile wächst das Gepflanzte und die gr.Schwester meiner Frau verkauft es mit in ihrem
Gemüse/Essenstand.
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

kapom

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
Re: Gartenbepflanzung und Rasen
« Antwort #34 am: 25. Januar 2018, 20:57:30 »

und bestimmt paar Jahre alt.

Ich schätze sind gegen 3 bis 4 Monate alt. Meine blühen mit 4 bis 8 Monate. Je nach Sorte. Nach der Ernte sind sie nur noch Grünabfall. Ok, machen bisdahin genug neue Ableger.
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.207
    • Mein Blickwinkel
Re: Gartenbepflanzung und Rasen
« Antwort #35 am: 26. Januar 2018, 08:16:35 »

@kapom
Zu den Bananenpflanzen...
Ich weiß es wirklich nicht und hab auch noch nie
genau darauf geachtet ob die Pflanzen in so kurzer Zeit
so schnell wachsen und so tief wurzeln.
Im Februar werde ich mir unsere Gepflanzten mal anschauen und berichten
« Letzte Änderung: 26. Januar 2018, 08:46:28 von schiene »
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.357
Re: Gartenbepflanzung und Rasen
« Antwort #36 am: 26. Januar 2018, 11:27:54 »

und bestimmt paar Jahre alt.
Ich schätze sind gegen 3 bis 4 Monate alt. Meine blühen mit 4 bis 8 Monate. Je nach Sorte. Nach der Ernte sind sie nur noch Grünabfall. Ok, machen bisdahin genug neue Ableger.
Richtig, die überwiegend meisten Bananensorten sind einjährig und wachsen sehr schnell. Sie vermehren sich heutzutage nur noch durch Ableger (das "Treiben" von eigenem Samen hat man ihnen ab gezüchtet - gibt nur noch ein paar ganz alte, seltene Sorten, die das machen). Sie wachsen überall und bedürfen keiner besonderen Pflege.
Nach dem Entfernen der Bananenstaude werden hier die weichen Stämme (sind dann ja noch "unter Saft") klein geschnitten und ans Vieh verfüttert (besonders Enten mögen das ganz gerne).
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Grandpa

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 131
Re: Gartenbepflanzung und Rasen
« Antwort #37 am: 26. Januar 2018, 21:06:02 »

@kapom
Zu den Bananenpflanzen...
Ich weiß es wirklich nicht und hab auch noch nie
genau darauf geachtet ob die Pflanzen in so kurzer Zeit
so schnell wachsen und so tief wurzeln.
Im Februar werde ich mir unsere Gepflanzten mal anschauen und berichten

mach das, wird bestimmt sehr interessant !
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.207
    • Mein Blickwinkel
Re: Gartenbepflanzung und Rasen
« Antwort #38 am: 12. März 2018, 14:14:47 »

Ich freue michjedesmal wenn ich auf unserer Terrasse sitze
und diese wunderschöne Farbenpracht sehe..... {*
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.207
    • Mein Blickwinkel
Re: Gartenbepflanzung und Rasen
« Antwort #39 am: 06. April 2018, 11:56:51 »

Hab gerade auf Wunsch meiner Frau einen Baum komplett verschnitten und radikal gekürzt
da er aufs Dach vom Bungalow gewachsen war.






Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

aladoro

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 264
Re: Gartenbepflanzung und Rasen
« Antwort #40 am: 07. April 2018, 11:44:20 »



Spezialwerkzeug, Schutzbekleidung + Sicherheitsschuhe, da geht einem die Arbeit doch viel leichter von der Hand!  ;]
Gespeichert
 

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.130
Re: Gartenbepflanzung und Rasen
« Antwort #41 am: 07. April 2018, 12:22:23 »

Zitat
Spezialwerkzeug, Schutzbekleidung + Sicherheitsschuhe, da geht einem die Arbeit doch viel leichter von der Hand!  ;]

 bei 40 C im April...  {--
Gespeichert
██████

Herby55

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 500
Re: Gartenbepflanzung und Rasen
« Antwort #42 am: 09. Mai 2019, 12:18:58 »

Wir haben vor etwa 3 Jahren neue Palmen gepflanzt und bei der einen
wächst unten am Stamm dieses teil heraus. Bei uns hat sowas noch
keiner gesehen.  ???
Kennt einer von euch das und wie (oder nicht) wächst das weiter.





Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.391
Re: Gartenbepflanzung und Rasen
« Antwort #43 am: 09. Mai 2019, 12:29:08 »

Scheint der kleine Bruder zu sein, respektive ein Ableger im Wurzelballen.
Ist sicherlich nicht alltaeglich, aber ich habe dieses Phaenomen bei einer Ravenala madagascariensis und sonstwo auch noch nirgends gesehen.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Herby55

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 500
Re: Gartenbepflanzung und Rasen
« Antwort #44 am: 09. Mai 2019, 13:06:57 »

Danke Bruno,
aber ich denke mal das sollte oder kann man nicht entfernen ???
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.398 Sekunden mit 22 Abfragen.