ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 59 [60] 61 ... 73   Nach unten

Autor Thema: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter  (Gelesen 36404 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #885 am: 22. September 2016, 12:02:26 »

Ab dem Schuljahr 2017 soll im Lehrplan eine neue Richtlinie integriert werden, die besagt, dass jede/r Schüler/in innerhalb von fünf Jahren das Spielen eines traditionellen thailändischen Instruments lernen soll, informierte der stellvertretende Premierminister General Thanasak Patimapragorn (im Bild) in der Zeitung „The Nation“.

Das Kulturministerium hat angekündigt, den Plan mit dem Bildungsministerium zu diskutieren, um die Neuregelung rechtzeitig in den Lehrplan zu implementieren. Ziel ist, dass jedes Kind Basisfähigkeiten entwickelt, ein Instrument zu spielen, um das Wissen für die traditionelle thailändische Musik für Folgegenerationen zu bewahren. Ein weiteres Ziel ist, dass sich der thailändische Nachwuchs in seiner Freizeit mit etwas Sinnvollem beschäftigt.

Quelle: Der Farang /de/pages/schueler-sollen-ein-instrument-beherrschen?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

MIR

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.527
  • @ Thailand
    • GPIS
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #886 am: 22. September 2016, 18:35:39 »

Das ist keine so Schlechte Idee,
aber wer stellt die Instrumente für die Ärmere Bevölkerung?
Gespeichert

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #887 am: 22. September 2016, 18:59:07 »

Na ja, es muss ja nicht gleich jeder Schueler ein eigenes Instrument besitzen. Ich vermute es wird landesweit aehnlich gehandhabt, wie in dem Heimatdorf meiner Frau, ein Teil der Foerdermittel kommt vom Staat, der Rest wird bei Schulen durch private Spenden gedeckt.

So wie ich es kenne, spenden die Dorfbewohner, bzw deren Kinder die in einer Grossstadt arbeiten, genauso eifrig fuer die Beduerfnisse einer Dorfschule, wie fuer den Dorftempel.  }}
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.955
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #888 am: 23. September 2016, 06:04:00 »

Gehoert das Handy auch schon zum traditionellen thail. Instrument ?

Das brauchen die nicht zu lernen, das beherrschen die schon.
Gespeichert

durianandy

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 753
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #889 am: 10. Oktober 2016, 20:40:21 »

was mich mal Interessieren würde,gibt es in Thailand auch so etwas wie

"sitzen bleiben" also ein Schuljahr oder das darauf folgende muss wiederholt

werden?

durianandy
Gespeichert

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #890 am: 10. Oktober 2016, 20:48:11 »

Noe, meines Wissen nach ist Sitzenbleiben und ein Jahr wiederholen nicht vorgesehen im thail 'Bildungssystem', oder wenn doch, dann nur theoretisch.
Schliesslich bezahlen die Eltern viel Geld fuer die schulische Ausbildung ihrer Kinder.

Egal wie 'schlau' oder faul, das Kind wird in die naechste Klasse versetzt.

Ich habe im Laufe der Jahre eine ganze Reihe Lehrer von den internat. Schulen kennengelernt, die wurden allsamt von der Schulleitung angewiesen, die benoetigte Mindestnote zu verteilen um nicht in einem Fach durchzufallen.
« Letzte Änderung: 10. Oktober 2016, 21:02:04 von Boy »
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.724
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #891 am: 11. Oktober 2016, 00:40:26 »


Die Narinukun School in Ubon Ratchathani legt Schülern, die nicht ins Leistungsniveau passen, sogar unter dem Schuljahr eine Veränderung (Besuch einer anderen Schule) nahe.. . .

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

asien-karl

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 890
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #892 am: 11. Oktober 2016, 06:14:59 »

Seit diesem oder letztem Jahr gibt es an allen Schulen die Möglichkeit der extra runde. Ab der ersten Klasse wohlgemerkt.
Gespeichert
Dort wo ich stehe ist kein platz mehr für jemand anderes!

Der Geist ist wie ein Glas je mehr Glaube drin ist desto weniger Wissen geht rein.

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.955
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #893 am: 11. Oktober 2016, 06:22:08 »

Seit diesem oder letztem Jahr gibt es an allen Schulen die Möglichkeit der extra runde. Ab der ersten Klasse wohlgemerkt.

freiwillig oder nicht freiwillig ?
Gespeichert

Pladib

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.336
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #894 am: 11. Oktober 2016, 08:53:14 »

Das hätte einige Nachteile. Der Schüler müsste
ein Jahr länger in der Schule sitzen. Aber weder wäre der Schulhof gefegt noch
wäre das Auto vom Lehrer gewaschen.
Vom wirtschaftlichen Abschwung der Lehrkörperschaft nicht zu reden.


Daniel
Gespeichert

asien-karl

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 890
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #895 am: 11. Oktober 2016, 08:56:59 »

Seit diesem oder letztem Jahr gibt es an allen Schulen die Möglichkeit der extra runde. Ab der ersten Klasse wohlgemerkt.

freiwillig oder nicht freiwillig ?

Nicht freiwillig, ist nee neue Gesetzgebung. Bin  mir nur nicht sicher seit diesem oder letztem Jahr.
Der Hammer ist eigentlich das es ab dem ersten Jahr ist.
Gespeichert
Dort wo ich stehe ist kein platz mehr für jemand anderes!

Der Geist ist wie ein Glas je mehr Glaube drin ist desto weniger Wissen geht rein.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.723
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #896 am: 11. Oktober 2016, 12:35:13 »

Ein Neffe hat in der öffentlichen Schule vier Extrarunden gedreht. Der wollte schon mit 14 aufhören, doch die Eltern blieben stur. Die Mutter meinte, der könnte noch bis 25 ohne Erfolg zur Schule gehen.... :]

Allerdings braucht er für seine "Arbeit" nur einen Taschenrechner, er verdient sich dumm und dämlich bei der Fussball-Wettmafia. --C
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.145
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #897 am: 05. November 2016, 05:39:27 »

Ein paar weitere seltsame Auswüchse thailändischer Schulbildung:

Eine Schulklasse "einäugig" um die Sehbehinderung des Königs nachvollziehen zu können



http://www.khaosodenglish.com/news/2016/11/03/schoolkids-wear-eyepatches-learn-king-bhumibol/

und eine Schule in Buriram droht am ersten kühlen Tag des Jahres, warme aber bunte Jacken während der Trauerzeit zu konfiszieren, selbst wenn es das einzige warme Kleidungsstück sein sollte

Students worry after school confiscates colourful coats


http://prachatai.org/english/node/6695
Gespeichert
██████

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #898 am: 10. November 2016, 16:20:28 »

Na, ob das mal wirklich eine gute Idee ist? :-)

Innerhalb der naechsten 5 Jahre sollen fast alle kleinen Schulen, mit weniger als 120 Schuelern, geschlossen werden.

Das wird wohl in sehr vielen laendlichen Gemeinden fuer Kopfschmerzen sorgen

http://www.bangkokpost.com/news/general/1131824/minister-confirms-plan-to-close-all-small-schools
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #899 am: 08. Dezember 2016, 10:29:14 »

Bei der aktuellen Pisa-Studie nimmt Thailand unter 70 untersuchten Ländern nur den Platz 55 ein. Die Bewertung thailändischer Schüler ist damit niedriger als in der Studie aus dem 2012.

Der stellvertretende Bildungsminister Dr. Thirakiat Charoensetthasilpa zeigte sich am Mittwoch vom Ergebnis enttäuscht und forderte Investitionen in einen nationalen Bildungsplan, um in 15 Jahren bei der Bewertung von Schülern in allen Fächern 100 Punkte zu erreichen. Besonders auffällig ist das unterschiedliche Bildungsniveau zwischen den sogenannten Eliteschulen und den Schulen auf dem Land...

http://tinyurl.com/jjuob7p
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände
Seiten: 1 ... 59 [60] 61 ... 73   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.378 Sekunden mit 25 Abfragen.