ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Internet Verbindung Thailand/DACH  (Gelesen 3156 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Patthama

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.290
Re: Internet Verbindung Thailand/DACH
« Antwort #15 am: 16. Oktober 2016, 12:56:11 »

Nein Arthurschmidt
Sobald ich den Soundtest anwaehle,bricht es so nach 10 Sekunden ab.

Normalerweise kann ma ja den Soundtest anwaehlen, da anrufen,und wenn man dann seine eigene Stimme wiederhoert,ist alles richtig eingestellt.
Gespeichert

volkschoen

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.784
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: Internet Verbindung Thailand/DACH
« Antwort #16 am: 16. Oktober 2016, 13:05:02 »

Ich habe gestern zwei Stunden über Skype mit D. gesprochen.

Auf 2 Laptops mit Windows 7 und 8.1.

Bei dem 2. LT musste ich waehlen.

Hole mal von Skype ein neues update, daran kann es liegen. 

Das hatte ich vor drei Wochen auch.
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.258
Re: Internet Verbindung Thailand/DACH
« Antwort #17 am: 16. Oktober 2016, 15:19:02 »


Ferndiagnosen sind schwierig bis unmöglich.

Ich allerdings habe vorhin mit meinem uralt-Laptop (AMD 2,3GHz, 2 GB Ram, Win XP Pro SP3)
mit unaktualisiertem Skype problemlos kommuniziert.

Allerdings musste auch ich schon feststellen, dass - seit Microschrott Skype übernommen hat - es immer wieder hakt.. .

lg
Gespeichert
Das ganze Leben ist gefährlich und endet garantiert tödlich! - Was soll's!

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.900
Re: Internet Verbindung Thailand/DACH
« Antwort #18 am: 16. Oktober 2016, 18:53:28 »

Am 20. Juni 2014 kündigte Microsoft an, diverse ältere Versionen von Skype innerhalb der nächsten Monate zu blockieren.
Seit dem 1. August 2014 werden die Versionen Skype für Windows Desktop v6.13 und älter, Skype für Mac v6.14 und älter (außer 6.3 für OS X 10.5[38]) sowie Skype für Linux v4.2 und älter blockiert. Die Anmeldung mit diesen Versionen wird mit der Meldung abgelehnt, dass man eine neuere Version installieren solle. Auch die Version Skype für Windows Phone 7.x soll demnächst blockiert werden.

Einige Mobilfunkanbieter, beispielsweise die deutsche Telekom blockieren Voice-over-IP-Telefonie und Videokonferenzübertragungen nicht nur von Skype in ihren Mobilfunknetzen, wenn kein Tarif oder Tarifoption gebucht ist, die diese Funktionen ausdrücklich zulässt.

Anfang 2006 schlossen sich 15 große Mobilfunkanbieter aus Europa und Asien zusammen, um gemeinsam gegen Instant-Messaging-Services wie Skype in Mobilfunknetzen vorzugehen und einen eigenen Instant-Messaging-Service auf Basis von IMPS zu erstellen.Umgekehrt versuchte Skype in den USA seit einiger Zeit die Mobilfunknetzbetreiber daran zu hindern, die Nutzung von Skype auf dem Handy zu blockieren.

Quelle:Klick Hier

Wie Provider offiziell und verdeckt Skype Gespraeche blockieren bzw. sabotieren, - dazu einige Erkenntnisse welche ich z.Zt. in Deutschland, aber auch ebenso in Indonesien,Malaysia und Thailand gemacht habe:

Skype im Netz von T-Mobile: Abgehackte Gespräche ohne die Option „Internet Telefonie“

Weiterlesen:Klick Hier

Skype auf Smartphone: Mal erlaubt, mal nicht
Mit Skype auf dem Smartphone lassen sich teure Mobilfunk-Telefonate umgehen - ein Mobilfunk-Tarif mit Internet-Zugang vorausgesetzt. Gespräche zu anderen Skype-Kontakten sind dann sogar kostenlos möglich. Über das Smartphone kann zudem der Laptop oder das Tablet online gehen. Manche Mobilfunk-Unternehmen wollen das aber verhindern, wie eine experto.de-Umfrage ergab.

Weiterlesen:Klick Hier

Marokko: Protest gegen Blockade von VoIP-Telefonaten über WhatsApp & Co.

Kunden von drei großen Providern in Marokko können seit Ende des Jahres nicht mehr über VoIP-Dienste wie Skype, WhatsApp und Viber telefonieren. Die zuständige Behörde sagt, den Diensten fehle die notwendige Lizenz, doch die Kritik wird immer lauter.

Eine seit Wochen anhaltende Blockade verschiedener beliebter VoIP-Anwendungen für Smartphones zieht in Marokko weiter heftige Kritik auf sich. Bereits seit Ende des Jahres können Kunden der Provider Maroc Telecom, Meditel und Inwi keine Anrufe über WhatsApp, Skype, Facetime oder vergleichbare Dienste tätigen, berichtete die marokkanische Wochenzeitung Telquel.

Quelle:http://www.heise.de/newsticker/meldung/Marokko-Protest-gegen-Blockade-von-VoIP-Telefonaten-ueber-WhatsApp-Co-3071025.html]Klick Hier[/url]

Technische Probleme bei Skype ?

Hier mit einer Loesung des Problems:

Skype verliert nach einer gewissen Zeit die Verbindung in Gesprächen

Weiterlesen:Klick Hier

Eine Loesung des Problems wird hier leider nicht angezeigt:

Gesprächsabbruch nach 11 Sekunden

WeiterlesenKlick Hier

Mein Skype anruf bricht immer genau nach 5 min ab

Weiterlesen:Klick Hier

Wie funktioniert Skype ?

Gespräche via Skype werden zwar verschlüsselt, dennoch gibst du Daten gegenüber Microsoft preis. Denn beim Installieren der Software auf deinem Rechner akzeptierst du die Datenschutzbestimmungen. Du wirst darauf hingewiesen und erlaubst durch deine (oftmals beiläufige) Bestätigung damit automatisch die Datensammlung.

Unter den Datenschutzbestimmungen (http://www.skype.com/de/legal/privacy/) findest du Angaben zu den Daten, die gesammelt werden, schau doch selbst einfach mal nach. Hier eine kleine Auswahl:

Daten zur Identifizierung (z. B. Name, Benutzername, Anschrift, Telefonnummer, Handynummer, E-Mail-Adresse);

Profilinformationen z. B. Alter, Geschlecht, Land des Wohnsitzes, bevorzugte Sprache und andere Informationen[...]

Informationen über Ihre Nutzung […] darunter Computer-, Plattform-, Geräte- und Verbindungsdaten, Client-Leistungsdaten, Fehlerberichte, Gerätemerkmale, Bandbreite, Seitenaufrufstatistiken, Verkehr zu und von unseren Websites, Browser-Art sowie Statistiken zur Erkennung und Nutzung von Skype WiFi-fähigen Hotspots;

Liste Ihrer Kontakte und zugehörige Daten [...]

Verkehrsdaten [...] die Dauer eines Anrufs, die Nummer des Anrufers, die angerufene Nummer usw.

Informationen zum mobilen Endgerät wie Gerätehersteller, Modellnummer und Betriebssystem des Geräts sowie Mobilfunknetz;

Zugangs-Tokens für andere Konten, die Sie mit Ihrem Skype-Konto verknüpfen (wie das Microsoft-Konto oder Facebook). Diese ähneln einem elektronischen Schlüssel, der von dem Dienst bereitgestellt wird und der die Funktion eines Kennworts für die Authentifizierung übernimmt.

Es ist leider nicht möglich, der Nutzung der Daten zu widersprechen.

Quelle:Klick Hier

Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Patthama

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.290
Re: Internet Verbindung Thailand/DACH
« Antwort #19 am: 16. Oktober 2016, 19:05:00 »

Danke fuer eure Bemuehungen um mir helfen.
Bin allerdings noch nicht weiter gekommen.Es wird nun der Neffe meiner Frau,sich demnaechts mal um dieses Problem kuemmern muessen.
Bin halt leider auch ein Laie,wenns um IT Angelegenheiten geht.

Gruss Patthama
Gespeichert

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.084
Re: Internet Verbindung Thailand/DACH
« Antwort #20 am: 23. Oktober 2016, 09:30:23 »

Seit Donnerstag Nachmittag kann ich über meinen Server bei Hosteurope keine emails mehr senden.
Abrufen geht.
Senden über arcor-Server geht auch nicht.
Senden über T-Online und Gmail funktioniert ohne Probleme.
Mein Provider ist True
Postausgang ist SMTP 587
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.258
Re: Internet Verbindung Thailand/DACH
« Antwort #21 am: 23. Oktober 2016, 11:04:17 »

Seit Donnerstag Nachmittag kann ich über meinen Server bei Hosteurope keine emails mehr senden.

Hast du einen neuen Router?

Wenn nicht, probiers mal mit Port 25

lg
Gespeichert
Das ganze Leben ist gefährlich und endet garantiert tödlich! - Was soll's!

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.084
Re: Internet Verbindung Thailand/DACH
« Antwort #22 am: 23. Oktober 2016, 13:50:41 »

danke funktioniert, aber nur ohne SSL
ist zwar langsam, geht aber.
Das ist ja die 08-15 Standarteinstellung
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.258
Re: Internet Verbindung Thailand/DACH
« Antwort #23 am: 23. Oktober 2016, 16:00:18 »

Das ist ja die 08-15 Standarteinstellung

Ja genau, deshalb funzt es ja auch in 99 von 100 Fällen.. . .

lg
Gespeichert
Das ganze Leben ist gefährlich und endet garantiert tödlich! - Was soll's!

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.084
Re: Internet Verbindung Thailand/DACH
« Antwort #24 am: 04. November 2016, 08:15:53 »

je nach Tag und Uhrzeit geht diese Verbindung auch nicht.
Wenn ich mit T-Online Account sende geht das sofort und sehr schnell !
Keine Ahnung wo das Problem noch liegen könnte
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.258
Re: Internet Verbindung Thailand/DACH
« Antwort #25 am: 04. November 2016, 10:16:25 »


@karl

installier dir einmal probehalber Mozilla Thunderbird.
Das Prog ist ziemlich komfortabel, du brauchst nur email-Adresse und PW eingeben, sucht sich die idealen Einstellungen selber.

Mal sehen, wie es damit funzt.. . .

lg
Gespeichert
Das ganze Leben ist gefährlich und endet garantiert tödlich! - Was soll's!

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.084
Re: Internet Verbindung Thailand/DACH
« Antwort #26 am: 16. November 2016, 19:53:52 »

Ich brauche Hilfestellung.
Ist einer in DL mit einem richtigen Computer und hat Teamviewer installiert ?
Ca. 1 Woche nach Königs Tot, ist das Internet extrem langsam über True.
Ich will versuchen meinen Video Server zu erreichen.
Wenn der von DL aus funktioniert, dann ist das Problem eindeutig bei True bzw. deren Auslandsverbindung.
Nur bevor ich die Klappe aufreise und mich beschwere, sollte ich diesen Test machen
Gespeichert

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.084
Re: Internet Verbindung Thailand/DACH
« Antwort #27 am: 25. November 2016, 17:57:45 »

das Problem liegt eindeutig bei True
Ich habe heute bei dem Zahnarzt wo meine Jungs eine Spange bekommen haben und immer davon schwärmten wie schnell das Internet dort ist, ein Test gemacht mit meinem Notebook.
Und siehe, inner Sekunden war die Verbindung aufgebaut und das Video läuft einwandfrei.
Nur sprechen die dort nur sehr begrenztes English und was ein Provider ist wissen die auch nicht.
Muß jetzt jemand suchen der mit denen in Thai spricht und rausbekommt, was für einen I-net Anbieter die haben.
Dann wird True vergewaltigt oder gewechselt.
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.624
Re: Internet Verbindung Thailand/DACH
« Antwort #28 am: 25. November 2016, 19:58:54 »

Karl, mir scheint, du bist irgendwie "unter Strom"  :-)

Calm down !

Da schreibst du:
das Problem liegt eindeutig bei True

und 3 Zeilen weiter weisst du nicht welchen Provider sie benutzen:
Muß jetzt jemand suchen der mit denen in Thai spricht und rausbekommt, was für einen I-net Anbieter die haben.

Seit einiger Zeit stelle ich ebenfalls unerschiedliche Zugriffszeiten fest, manchmal dauert es eine gefuehlte Ewigkeit (manchmal mehrere Refreshes), ein paar Minuten spaeter, diesselbe URL, ist die Seite in sekundenbruchteilen aufgebaut.
Wobei zu vermerken ist, dass andere Seiten sich in dieser Zeit problemlos aufbauen.

Ich aergere mich dann auch, aber liegt es am Provider  >:


Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.359
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Internet Verbindung Thailand/DACH
« Antwort #29 am: 26. November 2016, 12:02:42 »

Wenns hakt, in letzter Zeit oft, schalte ich seit gut einem Monat auf Proxy um (Hoxx, Firefox). Dort waehle ich meistens "Japan" aus, dann funktioniert in der Regel problemlos, jedenfalls besser als ohne Proxy.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung
 

Seite erstellt in 0.166 Sekunden mit 21 Abfragen.