ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Arsenverseuchtes Trinkwasser im Großraum Bangkok ?  (Gelesen 3779 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Xeno

  • Gast
Arsenverseuchtes Trinkwasser im Großraum Bangkok ?
« am: 24. Juli 2008, 18:46:38 »

http://www.nzz.ch/nachrichten/wissenschaft/arsen_eawag_suedostasien_1.780890.html

In Südostasien ist das Grundwasser vielerorts mit Arsen verschmutzt. Ein neues Computermodell kartiert das Risiko für eine solche Verseuchung aufgrund von geologischen Daten der Erdoberfläche.

Dazu gehören gewisse Partien der Ostküste Sumatras und des Irrawaddy Deltas in Burma sowie das Chao-Phraya-Becken in Zentralthailand.



Da frage ich mich natürlich wie es um mein aus der Region Pathum Thani herkommendes Trinkwasser bestellt ist.
Coca Cola produziert soviel ich weiss auch in Bangkok, an mein geliebtes Singha Bier wage gar nicht erst zu denken  :(

Gibt es irgendwo verlässliche daten bezüglich der Trinkwasserqualität im grossraum Bangkok ?

Gespeichert

Waitong

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.608
Re: Arsenverseuchtes Trinkwasser im Großraum Bangkok ?
« Antwort #1 am: 24. Juli 2008, 21:14:39 »

Die Wasser-Qualität wird überwacht...es ist aber noch sehr viel zu tun...

Hier ein kurzer Einblick:

http://www.pcd.go.th/info_serv/en_reg_std_water01.html#s3

http://iwis.pcd.go.th/IWIS/index_en.php

Als Exporteur von z.B. Reis ist Thailand auch mehr oder weniger gezwungen auf seine Wasser-Qualität zu achten, denn Importländer mit hohen Lebensmittelstandards bleibt es nicht verborgen, wenn der Reis Schadstoffe aufgenommen hat.

Was ich gut finde...es gibt eine Hotline...um z.B. "Umwelt-Schweine" zu melden

http://www.pcd.go.th/Info_serv/Hotline/default.cfm


Gespeichert

Xeno

  • Gast
Re: Arsenverseuchtes Trinkwasser im Großraum Bangkok ?
« Antwort #2 am: 25. Juli 2008, 18:36:05 »

@Waitong
danke für die links, das Trinkwasser wird scheinbar gut kontrolliert, auch die
angegebenen Grenzwerte scheinen vernünftig.

Gruss Xeno
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.249 Sekunden mit 24 Abfragen.