ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Adventure-Trip in Thailands Norden mit dem Auto  (Gelesen 12096 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

digiffm

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 80
  • z.Z. in BKK
Re: Adventure-Trip in Thailands Norden mit dem Auto
« Antwort #45 am: 07. April 2009, 01:38:39 »

Na was habe ich gesagt? Man(n) kann auch im LOS noch Offroad-Spass haben ;D

Hoffe das noch mehr Berichte kommen und wie ist die Route geworden??


Piet

PS: Aber warum kann ich im FF die Fotos nicht vergrössern?
Gespeichert
“Sie wollen ein Bild der Zukunft? Stellen Sie sich einen Turnschuh vor, der in ein menschliches Antlitz tritt, immer und immer wieder.” Frei nach George Orwell 1984

hellmut

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.245
Re: Adventure-Trip in Thailands Norden mit dem Auto
« Antwort #46 am: 07. April 2009, 01:58:54 »


... Ich habe ein UMTS / HDSPA Modem - bekomme ich das mit einer Thai Sim zum laufen? Welcher Provider ist empfehlenswert? ...

Hallo Phuketfan

Falls du einen USB Stick o. Ä. von Vodafone hast, sieht es schlecht aus.
Ich habe besagtes Ding (Novatel MC950 D). Hatte hier im Forum gefragt ob
ich damit in Thailand surfen kann und mehrere positive Auskünfte erhalten.

Hab das Ding dann ausprobiert, eine Th. SIM reingesteckt ==> Pustekuchen  :(

Im Programmfenster erschien die Nachricht:
"Falsche SIM-Karte im Gerät. Bitte benutzen sie eine Vodafone Karte"

Leider konnte mir kein Laden in BadThaya eine Entsperrung anbieten, da keine Software für Novatel vorhanden.
Das Gerät gibt es da anscheinend nicht. Allerdings konnte ich mit Handy und USB-Kabel (alternativ geht auch Bluetooth) an den PC angeschlossen ins Internet.
Doch auch hier kann ich dir keine weitere Empfehlung geben als keine NET-SIM Karte vom Provider TH-GSM zu verwenden. Warum habe ich in einem anderen Thread erst gesten geschrieben (siehe Suchfunktion).
Gespeichert

Phuketfan

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 181
Re: Adventure-Trip in Thailands Norden mit dem Auto
« Antwort #47 am: 07. April 2009, 08:58:37 »


Hier kann  man die Bilder auch in gross ansehen:

http://img509.imageshack.us/gal.php?g=dsc00516p.jpg

Wir sind mit dem Laptop ins Computer Plaza in Chiang Mai.

Ich hab einen Vaio Z21 mit integrierter Globetrotter Connect. Mann muss direkt nach Internetfreischaltung fragen, und 400 Bath aufladen, für 100 std Internet. Und direkt vor-Ort testen. Mein Kumpel hat sich ein USB Stick von Zey geholt, HDSPA UMTS, Edge - und auch eine Sim. AIS One to call hatten die nur, was wir aber nach einem check auf speedtest.adslthailand.com auch angenommen haben - schnell genug  :-)

Nach einem Frühstück, wovon ich nix gegessen habe, Toast, kaltes Spiegelei und eine Wurst *bähhh* -  gehts nun wieder auf die Piste  ;)

Will  mir ja nicht einfangen, und den Tag im Wald auf dem "Donnerbalken" verbringen  :'(
Gespeichert

Der kleine Heinz

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Re: Adventure-Trip in Thailands Norden mit dem Auto
« Antwort #48 am: 08. April 2009, 00:35:12 »

Aus einem anderen Forenbericht von Herrn Gruffert : Was das Rechtssystem betrifft, so ist es in Thailand zwar möglich bei Trunkenheit am Steuer mit einem 10 oder 20 Euro Bakschisch an den kontrollierenden Polizisten davon zu kommen, eine unvorsichtige Bemerkung über das Königshaus, die Beteiligung an einem Kartenspiel, oder ein Verkehrsunfall bei dem ein Thai verletzt wird, kann einen schon ins Gefängnis bringen.[/u] :-\ ??? >:( >:
Na dann spielt mal keine Karten oder fahrt auch niemand über den Haufen denn dann wird es in den Bergen Nordthailands zappenduster für euch. Ein Bekannter von mir ist vor Jahren mit nem Kumpel inem Jeep auch dort oben rumgegeistert. Dann lief ein Hilltribe Kind vor die Karre und Schluß mit lustig. Ruck Zuck waren die Schlüssel weg und das ganze Dorf umstellte das Auto.  >:( >: :( Nix da mit Vollkasko und Versicherung. Die wären beinahe gelyncht worden hatten aber Gott sei Dank fast 50 000 Baht Reisegeld in der Täsch. 1 Tag und eine Nacht in so einem Schei...dorf soll nicht so lustig sein vor allem wenn 500 Einwohner sich plötzlich alle geschädigt fühlen und alle mit dem Kind verwand sind. Man sollte nie ohne einen einheimischen Tourguide der sich nicht nur auf den Wegen sondern vor allem mit den Gebahren der Leute auskennt ( geschweige dann noch die Sprache spricht ) auf solche Reisen gehen. Manche denken sie sind halt unverwundbar - danach ist das Gejammer groß. Sieht man ja auch in der Vergangenheit mit den Entführungen. Erst Hurra und ann muß die Regierung immese Summen als Lösegeld rausrücken. Aber die urlauber haben ja ein Laptop dabei was oll da noch passieren.  :o
Gespeichert

hellmut

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.245
Re: Adventure-Trip in Thailands Norden mit dem Auto
« Antwort #49 am: 08. April 2009, 00:43:46 »

Bist du der kleine Heinz aus der Villa Germania?  ;D
Gespeichert

Der kleine Heinz

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Re: Adventure-Trip in Thailands Norden mit dem Auto
« Antwort #50 am: 08. April 2009, 00:46:52 »

Wieso mein Freund sehe ich so aus ???--C 8) --C
Gespeichert

Alfred

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.062
Re: Adventure-Trip in Thailands Norden mit dem Auto
« Antwort #51 am: 08. April 2009, 00:51:48 »

JA, sieht so aus, oder du schmueckst dich mit fremden Federn, einem fremden Foto?
Gespeichert

Der kleine Heinz

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Re: Adventure-Trip in Thailands Norden mit dem Auto
« Antwort #52 am: 08. April 2009, 02:18:03 »

Wieso femde Ferdern, bei uns im Dorpe bin ich der lütte Heinz. Da ich gerne ein Bild von mir eingesetzt hätte hatte ich ja angefragt, klappte aber nicht. Ein Forenkumpel hat dann ein Bild eingestzt ich wollte aber ein anderes weiß aber nich wie.  :o :o :o

EDIT: frag Ankor, Mann.   :D
« Letzte Änderung: 22. April 2009, 01:20:32 von Profuuu »
Gespeichert

khon_jaidee

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.073
Re: Adventure-Trip in Thailands Norden mit dem Auto
« Antwort #53 am: 08. April 2009, 07:21:18 »

... ich wollte aber ein anderes weiß aber nich wie. 

Guckst du hier: http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=1488.msg45141#msg45141 ? Da steht die Antwort seit über einer Woche...
Gespeichert

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.811
Re: Adventure-Trip in Thailands Norden mit dem Auto
« Antwort #54 am: 08. April 2009, 08:20:55 »

Wieso mein Freund sehe ich so aus ???--C 8) --C
Na ich denke auch,der war doch mit jemand auf dem Bild.
Gespeichert

Der kleine Heinz

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Re: Adventure-Trip in Thailands Norden mit dem Auto
« Antwort #55 am: 14. April 2009, 05:12:08 »

Achsenbruch vermutlich - vielleicht auch dat GPS ausgfallen. Verdächtig ruhig  :P :-[ :P
Gespeichert

Phuketfan

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 181
Re: Adventure-Trip in Thailands Norden mit dem Auto
« Antwort #56 am: 21. April 2009, 17:58:56 »


Olla zusammen :-)

Wir sind heute planmässig um 6:10 wieder in ZH gelandet, und hatten einen klasse Trip. Da es in der Pampa eher Mau ist mit Party, und meine Freundin sowieso mit News versorgt werden wollte, hatte ich Zeit für ein kleines Reisetagebuch, und jede Menge Bilder..

Ich poste diese dann, in einem neuen Thread, ich hoffe spätestens morgen.

@Heinz:   Mit deiner Einstellung kann man nie mehr aus dem Haus, kann ja immer was passieren..

Phuketfan


Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.286 Sekunden mit 22 Abfragen.