ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Russen Bashing u. Kriegs Rhetorik  (Gelesen 15599 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.392
Re: Russen Bashing u. Kriegs Rhetorik
« Antwort #30 am: 05. März 2018, 10:47:05 »

Zitat
aber ich bin TOP und die Anderen sind FLOPP, was soll das ?   :)

Sucht da Einer "Bestaetigung" ?

wäre es nicht Ziel führender , wenn Du hier zur Sache Dein " Blah blah " losläßt ?

Fühltest Du Dich persönlich angesprochen ... ich hatte eigentlich mit einem Mann
mit HIRN meine Diskussion hier ... bei einem Interpretations " Kläffer " ,
 wie Du einer zu sein scheinst LULAK fehlt mir die Motivation ...

Genau das meine ich !    ;)

OK, ich verstehe, PUTIN braucht dich.

Ist das nun ein Beitrag der "gefaellt" ?   ;D
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.542
Re: Russen Bashing u. Kriegs Rhetorik
« Antwort #31 am: 05. März 2018, 10:52:43 »








Superschnelle Untersee-Drohne

„In Russland sind unbemannte Untersee-Fahrzeuge entwickelt worden, die in der Lage sind, sich in einer sehr großen Tiefe fortzubewegen. Und zwar mit einer Interkontinental-Reichweite und mit einer Geschwindigkeit, die um ein Mehrfaches höher ist als bei U-Booten, Torpedos und bei allen Arten der schnellsten Überwasserschiffe. Das ist einfach phantastisch“, sagte der Staatschef.

https://de.sputniknews.com/politik/20180301319768106-high-tech-arsenal-putin/
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.666
Re: Russen Bashing u. Kriegs Rhetorik
« Antwort #32 am: 05. März 2018, 10:53:00 »

Alex, bitte mäßige Deinen Ton.

---

Eigentlich könnte Deutschland ein effektiver Vermittler zwischen Russland und den USA sein.

Denn besonders durch die Wiedervereinigung gibt es in Deutschland sowohl etliche Menschen mit hervorragenden US-Kontakten, als auch etliche Menschen mit hervorragenden Russland-Kontakten.

Realität leider:
D wird sehr einseitig von überheblichen, verrückten, leichtsinnigen Scheuklappen-Politikern (und vielen schwachen, eigennützigen Ja-Sagern) "geführt".  {+
Gespeichert

kapom

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
Re: Russen Bashing u. Kriegs Rhetorik
« Antwort #33 am: 05. März 2018, 10:55:42 »

Franzi, solch Sonntagsgesabbel hat welcher kriegerische Ami Präsident nicht drauf gehabt? Weglassen war schon immer wichtig für die Propaganda, wie du gerade beweist. Der unschuldige Frauen und Kinder bombardierende Herr Putin sagt und tut!!! so viel mehr! Interessiert dich nicht! Weiß ich doch. Die durchschnittliche Rente liegt in Russland bei 220 Euro. Putin for ever!
« Letzte Änderung: 05. März 2018, 11:21:10 von kapom »
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.542
Re: Russen Bashing u. Kriegs Rhetorik
« Antwort #34 am: 05. März 2018, 11:02:58 »

Zitat
OK, ich verstehe, PUTIN braucht dich.

Ist das nun ein Beitrag der "gefaellt" ?   

das mit dem richtigen ZITIEREN solltest Du unbedingt noch üben ...

in Rethorik fehlen auch noch paar Nachhilfestunden ...

Ps. Achim an Reaktionen wie ans Bein pinkeln werde ich mich nicht gewöhnen ohne Antwort
btw. hatte ich Ärger , weil Du Dich in meinem Namen bei EU TV angemeldet hast , daß wurde
gestern dann beendet .. Deine Null payment Frist ist abgelaufen !
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

kapom

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
Re: Russen Bashing u. Kriegs Rhetorik
« Antwort #35 am: 05. März 2018, 11:04:58 »

Merkel sollte die Krim zurückgeben und die deutschen Soldaten ausder Ostukraine abziehn. Wenn die nur wollte, wär auch endlich Frieden in Syrien. Blöde Deutsche Politiker!

Alex wünscht sich Krieg? ???
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.666
Re: Russen Bashing u. Kriegs Rhetorik
« Antwort #36 am: 05. März 2018, 11:16:30 »

Ziemlich ot, aber ...

Ps. Achim ...
btw. hatte ich Ärger , weil Du Dich in meinem Namen bei EU TV angemeldet hast , daß wurde
gestern dann beendet .. Deine Null payment Frist ist abgelaufen !


 ???

Moin Alex

Niemals habe und würde ich mich irgendwo unter Deinem Namen anmelden. Soviel Charakter solltest Du mir schon zutrauen.

Im Dez.16 (Nachtrag: natürlich Dez. 17) bis in den Jan. 18 hatte ich bei Euro TV diesen freien Werbeaktions-Monat. Das anschließende Abo schloss ich über unseren gemeinsamen Spezl ab. Aktuell schauts bei mir so aus:



Grüße   Achim   [-]

ps: Weitere Antwort bitte per PM
« Letzte Änderung: 05. März 2018, 13:24:18 von Kern »
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.392
Re: Russen Bashing u. Kriegs Rhetorik
« Antwort #37 am: 05. März 2018, 11:24:14 »

Ziemlich ot, aber ...


Grüße   Achim   [-]

ps: Weitere Antwort bitte per PM

Genau.

Wenn man schon ANDEREN unter die Nase halten will,
"wie man zitiert", dann sollte man auch WISSEN, das
man solche "Behauptungen", die gar den Ruf des
Betroffenen schaedigen koennte, eben per PN schreibt.

 [-]
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

ueli

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 187
Re: Russen Bashing u. Kriegs Rhetorik
« Antwort #38 am: 05. März 2018, 11:24:30 »

Ich bin dafür, dass dieses Kapitel sofort geschlossen wird.

Alex weiss einfach Alles (bist Du im Geheimdienst der Russen?)

Die anderen wissen nichts laut Alex.

Grüsse aus dem Isaan
Ueli
Gespeichert

werni

  • Gast
Re: Russen Bashing u. Kriegs Rhetorik
« Antwort #39 am: 05. März 2018, 11:31:32 »

Ich bin dafür, dass dieses Kapitel sofort geschlossen wird.

Alex weiss einfach Alles (bist Du im Geheimdienst der Russen?)

Die anderen wissen nichts laut Alex.

Grüsse aus dem Isaan
Ueli
  Genau , Alex kann seinen Thread mit den anderen Waffen-Narren und Putin-Verehrern per PN weiterfuehren. :D  Dann gibts keine Kritik und Andersdenkende muessen nicht beleidigt werden.
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.392
Re: Russen Bashing u. Kriegs Rhetorik
« Antwort #40 am: 05. März 2018, 11:37:55 »

 8)   C--    [-]    ;}

Genau. Das sollte STANDARD sein.

Wer ein THEMA eroeffnet, seine MEINUNG vertritt
ABER auch die ANDEREN Meinungen zulaesst, den/die
ANDEREN nicht persoenlich angreifft, ABER die ANDEREN
mit ihren ARGUMENTEN "zulaesst" ....

....das ist DISKUSSION.

Alles Andere ist (auch hier) KRIEG und das wollen wir
doch nicht, oder ?

Gemeinsam mit ANSTAND durch das taegliche LEBEN
in dieser sehr schwierigen Zeit.

 [-]
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.363
Re: Russen Bashing u. Kriegs Rhetorik
« Antwort #41 am: 05. März 2018, 11:58:30 »


NIEMAND ist gezwungen, hier in diesem Faden zu lesen oder zu kommentieren ..

Herzallerliebst...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

kapom

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
Re: Russen Bashing u. Kriegs Rhetorik
« Antwort #42 am: 05. März 2018, 12:06:47 »

Fehlt noch : Putins Hofprediger sind bitte nicht zu stören! {:}
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.363
Re: Russen Bashing u. Kriegs Rhetorik
« Antwort #43 am: 05. März 2018, 12:10:35 »

Fehlt noch : Putins Hofprediger sind bitte nicht zu stören! {:}

Hast du auch was Produktives beizutragen?

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.702
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Russen Bashing u. Kriegs Rhetorik
« Antwort #44 am: 05. März 2018, 12:21:13 »

Merkel sollte die Krim zurückgeben und die deutschen Soldaten ausder Ostukraine abziehn. Wenn die nur wollte, wär auch endlich Frieden in Syrien. Blöde Deutsche Politiker!

Alex wünscht sich Krieg? ???

 ???
Schreib doch a bissl verstaendlicher, weiss beim besten Willen nicht, was das mit Russenbashing zu tun haben soll.
------------------------------------

Warum die deutschsprachigen Leitmedien so gewaltig gegen eine freund- und wirtschaftspolitische Politik mit Russland sind, erklaert dieser Telepolisartikel ausfuehrlich und gut.

Stelle nur den Schluss ein.

Zitat
Staatsferne Medien?

Den treuen Medien der Atlantik-Brücke zufolge soll der Überfall auf Kuwait durch den einstigen CIA-Agenten Saddam Hussein verwerflicher gewesen sein als dessen Krieg gegen den Iran. Der Russe, der vor den 1970er Jahren böse war, lebte in den 1980er Jahren wieder im "Reich des Bösen" (vgl. Um Haaresbreite) und ist dieser Tage schon wieder böser denn je. Wie Russen halt so sind. Und wer es auch nur wagt, das Narrativ infrage zu stellen, ist ein verächtlicher "Putin-Versteher".

Deutschland leistet sich das teuerste Rundfunksystem der Welt, um die verfassungsrechtlich gebotene Trennung von Staat und wirkmächtigem Fernsehen und Radio zu gewährleisten. Doch diese "Staatsferne des Rundfunks" wird durch die Atlantik-Brücke unterlaufen, deren Mitglieder regelmäßig die Intendanten stellen. Auch prominente Nachrichtenmoderatoren gehen über die Atlantik-Brücke.

Wie schon das CFR sehen sich auch die Mitglieder der Atlantik-Brücke als über der Politik stehend an. So waren diese häufig in verdeckte Parteienfinanzierung verwickelt. Hauptdarsteller etwa im nach dem in Nürnberg angeklagten Flick benannten Skandal sowie im CDU-Spendenskandal war Walther Leisler Kiep. Trotz strafrechtlicher Verurteilungen wegen Steuerhinterziehung und Lügen vor Gericht blieb Kiep zeitlebens Ehrenpräsident dieser ehrenwerten Loge. Auch für Waffenschieber wie Karlheinz Schreiber war die Atlantik-Brücke das Terrain der Wahl.
Fazit

Die CIA muss den Journalisten keine Weisungen erteilen. Wer zur Elite gehört und weiter an der Tafel der Mächtigen, Reichen und Einflussreichen speisen will, von dem darf erwartet werden, dass er schon von alleine weiß, was man zu sagen oder besser zu verschweigen hat. Im Falle von Fleischhauer wäre Schweigen ein durchaus akzeptabler Genuss.


 

https://www.heise.de/tp/features/Jan-Fleischhauer-die-Atlantik-Bruecke-und-die-CIA-3838580.html?seite=all

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung
 

Seite erstellt in 0.427 Sekunden mit 22 Abfragen.