ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Thailandweite Bezugsquellen  (Gelesen 3355 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.897
Thailandweite Bezugsquellen
« Antwort #15 am: 13. Oktober 2018, 22:58:07 »

Deutsche Bäume, also Apfel, Birne, Kirsche, Haselnuss, Kastanie, Eichel, wachsen hier nicht.
Habe es endlos immer wieder versucht!
Hhhmmm, Kirsche?
Ich hab' auf der Landwirtschaftmesse in Khon Kaen (jedes Jahr im Januar) vor Jahren mal einen Kirschbaum (sowas Ähnliches wie Sauerkirschen) erstanden, der sich in unserem Garten ziemlich wohl gefühlt hat. Er hat geblüht und Früchte getrieben. Aber, zum Einen war sehr wenig Fruchtfleisch um die Kerne und zum Anderen waren die Spatzen fast immer schneller!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.345
Re: Thailandweite Bezugsquellen
« Antwort #16 am: 15. Mai 2019, 20:40:09 »


Guten Abend,

heute habe ich mal wieder eine Frage, bei der vielleicht ein Kollege, eine Antwort hat.

Es handelt sich um "rote Beete". Hab ich schon mal ein kleines Päckchen bei TOPs gekauft, war aus dem kgl. Programm und war recht teuer.

Kennt jemand dazu alternative, preiswertere und moeglichst naturbelassene Alternativen?

Hab mir heute zum 2.ten Mal einen schoenen Ingwer/Apfel/rote Beete Saft pressen lassen - sehr lecker, mit ein wenig Schärfe  vom Ingwer - das würde ich mir gern daheim "nachbauen"....

Auf dem talad nad - auch wenn ich da oefter interessiert drüber marschiere, bin ich bisher noch nicht fündig geworden.

Beste Grüße
Lung Tom
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.897
Thailandweite Bezugsquellen
« Antwort #17 am: 15. Mai 2019, 20:50:54 »

Es handelt sich um "rote Beete". Hab ich schon mal ein kleines Päckchen bei TOPs gekauft, war aus dem kgl. Programm und war recht teuer.
Hallo Tom, "rote Beete" aus dem Supermarkt (in DE) waren meiner Frau aus der Heimat bekannt. Also müsste es die auch im Isaan geben. Ich bin mir nicht sicher aber meine, die schon beim MAKRO gesehen zu haben (natürlich im Rohzustand)!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.345
Re: Thailandweite Bezugsquellen
« Antwort #18 am: 15. Mai 2019, 21:03:06 »


Hallo Helli,

danke Dir, werd beim nächsten Macro-Besuch mal die Augen noch genauer schweifen lassen...

 [-]

Tom
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.897
Re: Thailandweite Bezugsquellen
« Antwort #19 am: 15. Mai 2019, 21:22:24 »


Hallo Helli,

danke Dir, werd beim nächsten Macro-Besuch mal die Augen noch genauer schweifen lassen...

 [-]

Tom
Chefin hat eben noch bekundet, dass sie rote Beete (im Glas) auch im Lotus Extra (Khon Kaen) schon gekauft hat! Das dürfte dann aber Import gewesen sein (wie ich dort auch schon Sauerkraut von Mildessa gefunden hab').
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

volkschoen

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.976
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: Thailandweite Bezugsquellen
« Antwort #20 am: 16. Mai 2019, 08:32:18 »

Ich bin u,a. auch ein Rote Beete Fan.  {*

Jetzt hat meine Schwägerin einen neuen Freund/Mann und seine Eltern betreiben in der Nähe von Suphan Buri eine grosse Gärtnerei. Ich habe sie sofort gefragt nach Rote Beete. Nein, das gedeiht hier nicht, also keine Chance.  :'(

So bleibt nur die teure Variante und so kaufte ich mir ein Glas in einem Onlineshop hier. Deutsche Produktion.  ;}

Gut, dann esse ich eben weniger und mit Bedacht.    [-]
Gespeichert

Don Patthana

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 270
Re: Thailandweite Bezugsquellen
« Antwort #21 am: 16. Mai 2019, 09:18:05 »

Rote Bete habe ich bis vor 2 Wochen zu Saft gepresst
Quelle:  Lotus in Prakhon Chai
3 mittelgrosse Stücke für etwa 70 Baht
Sehe beim nächsten Einkauf nach
Gespeichert

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.744
Re: Thailandweite Bezugsquellen
« Antwort #22 am: 16. Mai 2019, 12:00:49 »

Rote Beete sah ich schon Ende der 90er am Talad Thai!
...also gibt's diese eh schon etwas länger in LoS!  ;)

Einfach nur nach บีตรูต / bitrut  oder (mit nem anderem T) unter บีทรูท  googeln! 

LG TW

Edit:

Und wenn man dann so im Net sucht, findet man u.a.
https://shoponline.tescolotus.com/groceries/th-TH/products/6074329286
« Letzte Änderung: 16. Mai 2019, 12:06:04 von TeigerWutz »
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.345
Re: Thailandweite Bezugsquellen
« Antwort #23 am: 17. Mai 2019, 19:36:07 »


Danke Euch herzlich. Nächste Woche muss ich wieder zur Gesichtskontrolle bei der Immi, das werde ich mit einem "rote Beete- Finden" verbinden, dank Eurer guten Tipps  [-]

Werde alle Hauptfilialen abklappern von Tesco über Macro und auch div. Obst/Gemüsemärkte  {*

Die Ergebnisse werde ich natürlich , moeglicherweise sogar mit Preisangaben, mitteilen...
Gespeichert

Marco Polla

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 166
  • Thaikenner seit 1992
Re: Thailandweite Bezugsquellen
« Antwort #24 am: 18. Mai 2019, 00:29:15 »

Rote Beete oder Randen(in der Schweiz) eigentlich kein Problem hierzulande zu finden..sogar aus einheimischer Produktion und nicht mal so teuer.. ???...offensichtlich aus Chiang May..woher den sonst  :-)
Gespeichert
Der grösste Schock meines Lebens war, als der Erfinder der Teflonpfanne verstorben ist.
Dabei hatte er doch immer damit Werbung gemacht "nie wieder abkratzen"

volkschoen

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.976
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: Thailandweite Bezugsquellen
« Antwort #25 am: 22. Mai 2019, 08:03:26 »

Mein Freund hat gestern in der Makro bei Kamphaeng Phet Rote Beete gesehen und für mich auch gekauft. {* }}

Knapp 1,9 Kilo für 73,75 Bath. Sehr schöne Knollen und die erste wird heute verputzt.  [-] :]
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.345
Re: Thailandweite Bezugsquellen
« Antwort #26 am: 22. Mai 2019, 18:31:22 »


Meine Meldung bei der Immi wäre heute fast sprichwoertlich ins Wasser gefallen, da, als ich losfahren wollte , ein ordentliches Gewitter begann. Naja, schoen langsam gefahren und erfreulicherweise war das Gebiet um die Immi zu dem Zeitpunkt noch nicht betroffen. Somit trockenen Fusses rein und raus, in Rekordzeit meinen neuen Beleg abgeholt und danach noch einen Abstecher zum makro gemacht.

Bei der Hauptfiliale von Tesco in Kanchanaburi war ich. Rote Beete sind hier nicht im Sortiment. Ähnlich erging es mir auf verschiedenen "Wochenmärkten".

Der Ausflug zu makro war jedenfalls erfolgreich. Zwar etwas versteckt, aber ich wurde - nach Nachfrage - fündig und habe sogar noch eine Tüte "Zwerg-Avocados" mitgenommen.

Die RB sind aus dem kgl. Projekt, Kilopreis 49 THB:



Nochmals herzlichen Dank für Eure guten Hinweise  [-]

Jetzt werd ich erstmal die Saftpresse entstauben und morgen früh werd ich einen Karotten/Apfel/RB-Saft pressen... ;}
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.345
Re: Thailandweite Bezugsquellen
« Antwort #27 am: 06. Juni 2019, 18:56:16 »


Nach dem ich ein paar schoene Säfte gepresst habe, vor allem mit Gemüse, hats meinen Entsafter (Juicer) zerlegt. Hab mal bei Lazada und auch im dt. ebay geschaut. Schlauer bin ich dadurch nicht, aber habe eine ungefähre Preisvorstellung.

Kann jemand hier aus dem Forum ein Gerät empfehlen, was auch härteren Sorten (rote Beete, Karotten etc.) länger
standhält ?

Egal ob in D oder in TH erhältlich....

Danke schon mal für euer Interesse  [-]

Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.345
Re: Thailandweite Bezugsquellen
« Antwort #28 am: 07. Juni 2019, 18:57:45 »


Gibts echt keine Saftpresser hier  :D

Schoene Gruesse vom

Bananenbieger

Wer denkt, er kennt schon alles, schaut bzw. hoert mal hier rein:
https://radiofruchtpresse.wordpress.com/page/3/

Entspannung pur, 555


Gespeichert

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.469
Re: Thailandweite Bezugsquellen
« Antwort #29 am: 07. Juni 2019, 19:02:10 »


Die besten 10 Entsafter im Vergleich – Saftpresse, Zitruspresse & Co. – 2019 Test und Ratgeber

Quelle: https://www.stern.de/vergleich/entsafter/
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)
 

Seite erstellt in 0.362 Sekunden mit 23 Abfragen.