ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Lebensbescheinigung  (Gelesen 18453 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.971
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Lebensbescheinigung
« Antwort #90 am: 07. März 2019, 09:55:53 »

Dein Geburtsdatum ist quasi deine Konto Nummer bei der DRV.

Die Lebensbescheinigung bekommt man doch automatisch jedes Jahr im Juni/Juli von der DRV zugesendet, zusammen mit der Rentenerhöhung, sprich neuer Rentenbescheid.

Ein Formular zum Download gibt es nicht.

Auf der LB ist immer ein Barcode, damit man ihn nicht einscannen und danach immer wieder verwenden kann.
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.824
Re: Lebensbescheinigung
« Antwort #91 am: 07. März 2019, 10:01:39 »

Meine Frau hat ein Konto bei der SCB.

Dort ist sie mit dem zugeschickten Formular hingegangen und hat es problemlos abstempeln lassen können.

Kosten: 0
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.971
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Lebensbescheinigung
« Antwort #92 am: 07. März 2019, 10:03:26 »

Das ist richtig. Ich gehe damit zur Kasikorn Bank. Der Mitarbeiter letztes Jahr wollte nicht mal meinen Pass oder das Bankbuch sehen, der kannte das schon und mich sowieso.

Kosten NULL, Wartedauer 1 Minute...  ;} ;}
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.706
Re: Lebensbescheinigung
« Antwort #93 am: 07. März 2019, 10:09:19 »

Dein Geburtsdatum ist quasi deine Konto Nummer bei der DRV.

Die Lebensbescheinigung bekommt man doch automatisch jedes Jahr im Juni/Juli von der DRV zugesendet, zusammen mit der Rentenerhöhung, sprich neuer Rentenbescheid.

Ein Formular zum Download gibt es nicht.

Auf der LB ist immer ein Barcode, damit man ihn nicht einscannen und danach immer wieder verwenden kann.


Post von der DRV ist hier bei mir nicht angekommen.

Ich habe mir immer jahrelang das Formular runtergeladen, am pc ausgefuellt und kostenlos vom Konsulat bestaetigen lassen und dann per Post an die DRV gesendet.

Kopien von der letzten Jahren habe ich hier.

Ich warte nun mal die Antwort der DRV ab und sehe dann weiter.
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.971
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Lebensbescheinigung
« Antwort #94 am: 07. März 2019, 11:14:11 »

Wenn du noch in D angemeldet bist, bekommst du natürlich keine LB, die bekommen nur abgemeldete Rentner.

In D bekommt die RV automatisch nachricht von deinem Standesamt, wenn du ableben solltest!
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.706
Re: Lebensbescheinigung
« Antwort #95 am: 07. März 2019, 12:29:21 »

Wenn du noch in D angemeldet bist, bekommst du natürlich keine LB, die bekommen nur abgemeldete Rentner.

In D bekommt die RV automatisch nachricht von deinem Standesamt, wenn du ableben solltest!

Ich bin seit fast 15 Jahren in Deutschland abgemeldet und habe keine Rentenerhoehungsmitteilung und kein Formular Lebensbescheinigung erhalten.

Die Lebensbescheinigung habe ich immer von mir aus hingeschickt.

Was sagst du nun  ?



Ich will doch nur, wie viele Jahre lang, das richtige Formular downloaden.
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.971
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Lebensbescheinigung
« Antwort #96 am: 07. März 2019, 14:12:00 »

Das ist ja merkwürdig, ich sage nun..., dein Briefträger schmeißt den Brief weg oder steckt ihn bei einem anderen Farang ein!

Gab es hier auch schon oft.

Jeder der abgemeldet ist und der DRV Bund bzw. dem Postrentendienst seine Adresse mitgeteilt hat, bekommt im Juli einen Brief.

Und was sagst du nun??  ;]

https://www.deutschepost.de/content/dam/dpag/images/R_r/Rentenservice/downloads/lebensbescheinigungen/deutsch/lb-online-de-de.pdf

Da kann man es vom Postrentendienst runter laden!

https://www.deutschepost.de/de/r/rentenservice/downloadcenter/lebensbescheinigung.html

pdf Download, Sprache auswählen, runter laden!
« Letzte Änderung: 07. März 2019, 14:46:04 von boehm »
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.706
Re: Lebensbescheinigung
« Antwort #97 am: 07. März 2019, 14:56:07 »

Das habe ich ja gemacht   !!!!!!!!!!!!!!!
runtergeladen und ausgefuellt am pc und zum Konsulat gefahren.
die Konsulin sagt, das kostet Eur 25.
warum ?
das ist fuer die kostenlose Beglaubigung das falsche Formular.

ich warte noch auf email Antwort von DRV.
Gespeichert

john

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
Re: Lebensbescheinigung
« Antwort #98 am: 07. März 2019, 17:09:53 »

Es ist in der Tat so, das fuer die gebuehrenfreie Beglaubigung nur das von der DRV in Verbindung mit dem zugesandten Rentenbescheid beiliegende Formular gebuehrenfrei vom Konsulat beglaubigt wird. Diese Erfahrung habe ich schon vor laengerer Zeit gemacht. Beide Formulare, (durch DRV oder heruntergeladen) sind nicht identisch, DRV Formular hat BarCode und ist schon ausgefuellt. Waehrend das andere Formular offen ist.
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.706
Re: Lebensbescheinigung
« Antwort #99 am: 07. März 2019, 18:34:45 »

Ich habe in diversen Vorjahren immer das Formular von der DRV runtergeladen , am pc ausgefuellt und gebuehrenfrei vom dt. Konsulat auf Phuket bestaetigen lassen, sowohl vom verstorbenen Konsul Naumann als auch von seiner ihm nachfolgenden Tochter Frau Hochstaetter.

Kopien davon habe ich hier vorliegen.
Gespeichert

wolle

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: Lebensbescheinigung
« Antwort #100 am: 13. April 2019, 12:11:35 »

Ein Bekannter fährt immer zur Touristenpolizei Korat zum Abstempeln. Er spendet dann immer.
Da ich in Korat keine Institution gefunden habe, welche die Lebensbescheinigung abstempelt, habe ich die letzten drei Jahre die letzte 90-Tage Meldung kopiert und zur Deutsche Post Rente zurück geschickt. Es wurde nie beanstandet. Bei meinem Ableben kann das meine Frau leider nicht so machen. Bei Gelegenheit werden wir mal hinfahren und nach fragen ob meine Frau dort abstempeln lassen kann. Das wird aber hoffentlich noch 27 Jahre dauern. Ich will 100 werden. ;D
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.971
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Lebensbescheinigung
« Antwort #101 am: 13. April 2019, 12:36:54 »

Das Formular der DRV-Bund kann jede Bank abstempeln.

Ich gehe zur Kasikorn Bank, dauert 2 Minuten und kostet nix! }}
Gespeichert

planin

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 103
Re: Lebensbescheinigung
« Antwort #102 am: 13. April 2019, 13:54:09 »

ich gehe ganz einfach zum Orbortor,er kennt das Prozedre und stempelt!
Gespeichert

wolle

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: Lebensbescheinigung
« Antwort #103 am: 17. April 2019, 16:06:56 »

Das Formular der DRV-Bund kann jede Bank abstempeln.
Die Betonung sollte bei "kann" liegen. Die Kasikorn Bank in Korat hat dies bei mir verweigert, obwohl ich dort ein Konto habe. Ich werde auch zukünftig keine neuen Versuche starten.
Ein Bekannter hat die von der Botschaft veröffentlichte Lebensbescheinigung in Thai-Sprache nicht abgestempelt bekommen. Dieses Thai sein nicht korrekt wurde ihm gesagt.
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.971
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Lebensbescheinigung
« Antwort #104 am: 17. April 2019, 19:53:25 »

Nun, wie immer, an jedem Ort ist es anders...

Für meine Firmenrente, die akzeptieren weder Bank, noch KKH usw., muss es Immi oder Tesaban sein.

Immi will Geld, ist  weit weg, also Tesaban, kein Problem, kostenlos, auch nur 5 - 10 Minuten, sogar ohne Datum....

Kannst du selber hinschreiben...

Also alle schwer in Ordnung hier.

 [-]
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.332 Sekunden mit 23 Abfragen.