ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Ist den Farangs im Isaan überhaupt noch zu helfen?  (Gelesen 43936 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Seeteufel

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.794
Re: Ist den Farangs im Isaan überhaupt noch zu helfen?
« Antwort #285 am: 22. Februar 2012, 18:51:27 »

Verführerische, Geld-saugende Vampire (mit und ohne Anhang) soll es sogar weltweit geben.  :-)

Z.B. in DACH agieren sie sogar mit gesetzlicher Unterstützung.

Recht hast du! [-]
Und wäre es nicht so traurig, könnte ich sogar darüber lachen. {+
Gespeichert
Edward Snowden: "Wer die Wahrheit ausspricht, begeht kein Verbrechen."

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.368
Re: Ist den Farangs im Isaan überhaupt noch zu helfen?
« Antwort #286 am: 22. Februar 2012, 18:53:49 »

hier in Bangkapi sind die meisten von Islam bewohnten Häuser von der Außenfarbe über die Fliesen bis zu Dach BLAU gefärbt
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.780
Re: Ist den Farangs im Isaan überhaupt noch zu helfen?
« Antwort #287 am: 22. Februar 2012, 19:19:20 »

Wenn der Islam unter blauen Daechern wohnt, lass ich mein (ihr) Haus neu eindecken, schmeiss blau weg, neu kommt gelb oder noch besser rot.    :D
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.880
Re: Ist den Farangs im Isaan überhaupt noch zu helfen?
« Antwort #288 am: 22. Februar 2012, 19:54:26 »

Hey Malakor, nimm doch den Mittelweg von Gelb und Rot... Orange ist auch sehr schoen  ;}
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.368
Re: Ist den Farangs im Isaan überhaupt noch zu helfen?
« Antwort #289 am: 22. Februar 2012, 20:05:42 »

Meine Ziegel sind rotgold
es gibt auch welche in Silber, die wären für die Sonnenlicht (Temperatur) Reflektion am besten
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.624
Re: Ist den Farangs im Isaan überhaupt noch zu helfen?
« Antwort #290 am: 23. Februar 2012, 07:08:54 »

 :D  blau ist im Isaan eben einen Weltanschauung , obs nun auf dem Dach oder anderswo ist  [-]
Der Islam liebt doch eher Smaragtgruen , kein Wunder, es gibt ja auch kein  [-]
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.471
    • Mein Blickwinkel
Re: Ist den Farangs im Isaan überhaupt noch zu helfen?
« Antwort #291 am: 23. Februar 2012, 07:28:21 »

2.versuch für das Bild..
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.651
  • damals
    • Sarifas
Re: Ist den Farangs im Isaan überhaupt noch zu helfen?
« Antwort #292 am: 23. Februar 2012, 08:12:47 »

Wie war das? Gefühlte 90 % aller "Servicekräfte" in Ptty, Bkk, Pathong, Samui etc. kommen aus dem Isan, werden fast ausschliesslich zum Geld anschaffen für den "Clan" geschickt. Viele derer LiebesdienerInnen, zumindest die Schlau sind, suchen sich gleich einen, manche auch mehrere feste Sponsoren. Das ist so. Ich selber habe auch schon ein paar Rentner kennengelernt die für Ihre Frau in den Isan gehen, was sie aber vehement abstreiten, am meisten vieleicht vor sich selbst. Und natürlich machen die das Alle aus freien Stücken und lassen sich dabei nicht ausnutzen. }{
Blaudächler: Den Begriff gabs schon vor meiner Zeit. Kann mir aber vorstellen das es nicht die Isanis waren die die ersten Blaudachhäuser gebaut haben. Dazu fehlt Ihnen glatt der Stil.
Ich habe ja gestern noch blau gekauft.

Gut versteckt unter der Plane liegen 60 qm Blaudach. Muß ja nicht jeder gleich sehen das ich eigentlich auch son kleiner Blaudächler bin ...
Mehr zum Thema "mein kleines Blaudach" demnächst im Tagebuch eines Samurai ... [-]

PS: Ich finde an all dem nichts Verwerfliches, glaube auch nicht das es immer gleich abläuft oder böhze enden muß. Positive Beispiele (Bruno, Burianer, ... gibts ja genug. Ich wunder mich nur das die Realität von den Isan TIPlern so vehement verleugnet wird.  {--

Lung Lolf
Samui "Blaudächler" }{
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Ist den Farangs im Isaan überhaupt noch zu helfen?
« Antwort #293 am: 23. Februar 2012, 08:15:58 »

@ Samurai

Keine billige Eternit Qualität  ;}. Da kann man schon mal Blau übersehen  }}
Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

kulowanz

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 678
  • Stille Menschen sind ruhig
Re: Ist den Farangs im Isaan überhaupt noch zu helfen?
« Antwort #294 am: 23. Februar 2012, 08:17:35 »

Kannst ja das Zeugs noch umsplitzen Lolf.  ;D

kulowanz
Gespeichert

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Ist den Farangs im Isaan überhaupt noch zu helfen?
« Antwort #295 am: 01. April 2012, 11:28:33 »

Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

farang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.384
Re: Ist den Farangs im Isaan überhaupt noch zu helfen?
« Antwort #296 am: 29. August 2013, 01:53:15 »

Hallo Wolfram
Hast du schon einmal von einem Spital in Nongkhai gehört,die Clips von den Getränkedosen sammelt.Ich habe die Story
von unterschiedlichen Quellen gehört,und auch schon einige Kilos abgeliefert.100`000 Clips solls für einen Patienten eine Protese
geben.Ich währe dankbar für mehr Infos,oder will sich einer so sein täglich Bier finanzieren? ;D
Ich probiere einmal ein Foto anzuhängen! ???





Ich habe das Thema schon mal  vor 3 Jahren angesprochen und nur
Spots zurück bekommen. Aber das Thema ist mir zu ernst um immer
im Nirawana zu vesenken.Die Web-Seite hat sich ja in zwischen
auch angepasst.
Also ich bin immer noch in DACH am sammeln und bringe diese
bei meinen Thailand besuchen mit.Früher Nong Kai heute Chaing Mai.
In Bkk Spitäler auch möglich.


http://www.prosthesesfoundation.or.th/en/index.php?option=com_content&view=article&id=42&Itemid

http://www.prosthesesfoundation.or.th/en/
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.358 Sekunden mit 23 Abfragen.